12.09.2017 Aufrufe

Dorffest 17 DKS Bilderbogen

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Zwei Anlässe - ein Treffpunkt

140 Jahre Dorfkorporation Schwarzenbach und

2. Tischmesse Gewerbeverein Jonschwil-Schwarzenbach

2. September 2017


Aufbau – Petrus sorgte für frisches Wasser und für Abkühlung beim Chrampfen.


Vom Nassen ins (fast) Trockene ...

Viele fleissige Arme und Hände.


Trotz widrigem Wetter: Freiwillige

Helfer unverdrossen am Werk.


Der Wasserchef

persönlich bringt

das neu

ausgebaute

Wasserwerk auf

Hochglanz.

Die vom Erdgas beim

Aufbau des Standes im

Festzelt.


Samstag, 08.30

Letzte Instruktionen und ein wärmender

Kafi bevor‘s losgeht.

Im Einsatz: die fleisssigen Küchenfeen


Samstag, 09.30

Die letzten Handgriffe bei der 2. Tischmesse des Gewerbevereins Jonschwil-Schwarzenbach.

Schmuckes Entré.

Und auch der Röbi sagt‘s mit Blumen


Alles bereit - die

Gäste können

kommen.


... da - biite ihri Worscht!

Und bitte na es Bier gäg de Durscht.


Interview und Autogrammstunde

mit OL-Weltmeister

Daniel Hubmann


Viel Spass mit dem

Rodeo-Stier. Auch für

den «Bullenflüsterer».

Hoch hinaus - natürlich mit

umweltfreundlichem Erdgas.


Wasserstoff-Produktion,

anschaulich dargestellt

im Modell.

Prominente Dreierrunde.

Rien ne vas plus ...!

Spannung pur — aber mit garantierten Gewinnchancen


Woher kommt unser Trinkwasser? Kompetente Antworten

im 2017 erweiterten und modernisierten Wasserwerk Geissmatt.


Das über 1300 m 3 fassende Reservoir Höchi im Osten

von Schwarzenbach wird von der Quellfassung Geissmatt

gespiesen und versorgt die Niederzone des Dorfes mit

erstklassigem Trinkwasser.


Interessantes zur Versorgung der Gemeinde mit dem-

Glasfaser-Multimedianetz in der Trafostation Grünau.

Einblicke ins Innenleben der

Multimedia-Verteilstation.


Grussworte von Messeleiter Karl Zurgilgen

und letzte Instruktionen vor der

Eröffnung der 2. Tischmesse des Gewerbevereins

Jonschwil-Schwarzenbach.


Die Tischmesse, ein Ort zum Schlendern, Schnuppern,

Verweilen, Plaudern und Zeit für viele interessante

Begegnungen.


Happy End zum Schluss des Festes:

Alle zufrieden und aufgestellt. Sogar Petrus

verabschiedete sich von Schwarzenbach mit

ein paar freundlichen Sonnenstrahlen.


Herzliches Dankeschön

Trotz widrigem Wetter war das Fest ein toller Erfolg. Das zeigte sich am Interesse bei den vielen Besuchern

sowie an der Resonanz in Form von zahlreichen Komplimenten und den Besuchen der technischen Anlagen der

Dorfkorporation Schwarzenbach. Und — selbstredend — auch am Aufmarsch in der Mehrzweckhalle bei der

2. Tischmesse des Gewerbevereins Jonschwil-Schwarzenbach. Ein erster Dank geht somit an die zahlreichen

Besucher. Denn was wäre ein Fest ohne sie?

Gedankt sei im Besonderen allen freiwilligen Helfern, die bei den Vorbereitungen des Festes von Donnerstag

bis Samstag sowie bei den Aufräumarbeiten am Samstagabend und Sonntag tatkräftig Hand anlegten. Ebenso

bedanken wir uns bei all jenen, die sich am Samstag beim Betrieb während des Festes zur Verfügung gestellt

haben, insbesondere den Mitgliedern der örtlichen Vereine wie dem Frauenchor Schwarzenbach, deren Damen

mit viel Charme und Einsatz die Festwirtschaft betrieben. Ohne den grossen Einsatz von jedem einzelnen

wäre ein Anlass dieser Dimension gar nicht möglich gewesen.

Herzlich: das Team der Dorfkorporation Schwarzenbach

Poststrasse 1

9536 Schwarzenbach

Tel. 071 923 87 07

Fax 071 923 87 08

info@dk-schwarzenbach.ch

www.dk-schwarzenbach.ch

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!