05.Spieltag FCF - SV Stöttwang

fcfuessen

Tradition und Leidenschaft

Fiassar Kicker

Saison 2017/2018

Ausgabe 03

Spielerportrait

Heute: Lukas Steiner

Kunstrasen

FCF meets EVF beim Altstadtfest

Neues aus der Jugend

Jugend hilft beim Gautrachtenfest

27. August 2017 FC Füssen – SV Stöttwang


Tradition und Leidenschaft

│ 2


Ein herzliches Willkommen hier auf dem Sportgelände des

FC Füssen.

„Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!“…..

….. lautet mein Fazit aus den ersten vier Spielen

unserer 1. Mannschaft

Tabellenplatz 9 der Kreisliga Allgäu Süd nach vier Spieltagen

ist leider nicht das, was sich unsere Mannschaft und die Fans

von der neuen Saison erhofften. Mit einem Sieg, einem Unentschieden

und zwei Niederlagen sind wir leider denkbar schlecht gestartet. Und

Punkte, die am Anfang auf der Strecke bleiben sind in der zweiten Saisonhälfte

immer schwer aufzuholen.

Somit wird es Zeit das Ruder herum zu reißen und gegen unseren heutigen Gegner,

den Aufsteiger des SV Stöttwang wieder unseren Kampfgeist, der uns in der

vergangenen Saison erstaunliche Siege bescherte, zu zeigen.

Das Team des SV Stöttwang belegt derzeit nach 2 Siegen (Thalhofen u. Immenstadt)

und einem Unentschieden gegen Obergünzburg den 3. Tabellenplatz. Entsprechend

motiviert und selbstbewusst werden wir somit diese Elf auftreten sehen.

Aber heute werden unsere Jungs wieder zu alter Stärke finden und Ihren Fans

wieder ein tolles Spiel zeigen. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen.

Unsere zweite Mannschaft hat heute Spielfrei und liegt derzeit – nachbarschaftlich

verbunden!!- gemeinsam mit SV Türk Gücü Füssen auf Tabellenplatz 8 der

A-Klasse.

Unseren Besuchern, den Fans des SV Stötttwang und allen FC Füssen Fans wünschen

wir einen sportlichen Nachmittag mit einem sehenswerten – für unsere

Mannschaft siegreichen - Spiel und noch einen schönen Rest vom Sonntag.

Herzlichst Ihr

Rudolf Vieweger

Vorsitzender

Grusswort Vorstand zum Spieltag

Fußball ist einfach, aber es ist schwer, einfach zu spielen.

Johan Cruyff

(* 1947, ehemaliger niederländischer Fußballspieler und

aktueller Trainer der Katalonien Fußball Nationalmannschaft)

3 │ Tradition und Leidenschaft


Schöner als Wohnen

Für alle die das Besondere für

Ihre Zuhause suchen.

Luitpoldstraße 21

87629 Füssen

Telefon: 08362 - 75 48

service@raum-gangl.de

Anruf direkt

starten

www.raum-gangl.de

Wir wünschen dem FC Füssen eine erfolgreiche Saison !!!

Tradition und Leidenschaft

│ 4


Vorbericht der Trainer zum aktuellen Spieltag

Servus und herzlich Willkommen zum heutigen Heimspiel,

vorweg möchten wir auf diesem Weg unseren langjährigen

Bekannten Marco Schmitt und sein Team begrüßen. Stöttwang

ist als Aufsteiger sehr stark in die Saison gestartet.

Die Mannschaft tritt geschlossen auf und verfügt auch über

sehr gute Einzelspieler mit teilweise höherklassiger Erfahrung.

Wir werden heute eine Topleistung brauchen, um etwas

zu holen.

Auch das Schiedsrichterteam um Marcel Geßler begrüßen

wir herzlich und wünschen ein gutes Spiel.

Mit 4 Punkten aus 4 Spielen haben wir keinen guten Start in

die Saison erwischt. Da brauchen wir nicht drum herum reden.

Dass daher Kritik an Mannschaft und Trainerteam aufkommen

ist für uns nachvollziehbar. Das ist in Füssen nicht anders als

sonst wo.

Auch unser erster Vorsitzender hat schon Kritik am Trainerteam

geäußert und das nach außen kommuniziert! Ich kenne

das zwar so, dass wir vorher intern über solche Themen sprechen.

Dennoch ist dies sein gutes Recht. Ich hoffe die Mannschaft zeigt die geforderte

Reaktion.

Wir haben zusammen mit unserer Mannschaft unsere Situation analysiert und

glauben zu wissen, wo unsere Probleme hauptsächlich liegen. Die Jungs haben

diese Woche mit sehr viel Einsatz trainiert und wir sind auf unsere Probleme eingegangen.

Weiterhin fehlen werden Meisinger, Zsolt, Bargholz, Gebler, Schenk und Abbes.

Aber glücklicherweise sind einige Spieler wieder dazu gestoßen. Grum, Ilg, Jansen

und Simon Ambos stehen heute wieder zur Verfügung. Das sorgt endlich wieder

dafür, dass wir ein wenig entspannter auf die in den letzten Wochen schwierige

Personalsituation blicken können.

Letzte Woche gegen Wald haben wir eine überragende erste Halbzeit abgeliefert

und uns leider nicht belohnt. Heute wird es darauf ankommen, diese Leistung

über 90 Minuten zu bringen.

Wir hoffen auf eure Unterstützung und 3 Punkte für unser Team.

Manuel und Matthias Günes

5 │ Tradition und Leidenschaft


SCHWANGAU

Wir bieten großartige Urlaubstage

eine einmalige Thermen- und Saunawelt

bestes Thermalsole-Heilwasser

hervorragenden Service

und eine angenehme Atmosphäre

Öffnungszeiten auch an allen Feiertagen (außer 24.12.)

So – Do 9–22 Uhr, Fr + Sa 9–23 Uhr,

Di + Fr ab 19 Uhr textilfreies Baden

Am Ehberg 16 · 87645 Schwangau

Tel. (0 83 62) 81 96 30 · Fax 81 96 31

www.kristalltherme-schwangau.de

Partner des FC Füssen seit vielen Jahren

Inhaber: Hans-Jörg Adam

Abt-Hafner-Str. 3

87629 Füssen

Tel. 08362/6365

Fliesen Platten Mosaik

Tradition und Leidenschaft

│ 6


Spielerportrait Vollmannschaft Saison 2017/18

Name: Steiner Lukas

Geburtsdatum: 17.08.1995

Frage 1: Was sind deine Ziele beim FC Füssen?

Antwort: AUFSTIEG!

Frage 2: Wo trifft man dich am häufigsten außerhalb des Weidachstadions?

Antwort: Überall wo was los ist, sei es an der Stadtolympiade oder im

Bierzelt und ab Oktober in Innsbruck beim Studium.

LUK

Frage 3: Welche Schlagzeile möchtest du über dich lesen?

Antwort: Was erlaube Steiner… Steiner spielt wie Flasche leer!

Frage 4: Promitausch: Mit wem würdest du gerne tauschen und warum?

Antwort: Eminem, da er nie Konzerte in Europa gibt würde ich das übernehmen.

Frage 5: Bei diesem Verein würdest du niemals spielen. Warum ist das so?

Antwort: 1. FC Nürnberg… Keine Ahnung warum

Frage 6: Mit dem Fußballspielen höre ich auf, wenn….

Antwort: eine schwerere Verletzung eintreten sollte.

Frage 7: Unsere Ziele für diese Saison, beschreibe sie mit deinen Worten…

Antwort: AUFSTIEG! Und vielleicht nicht über die Relegation.

Frage 8: Bei welchem Fußballereignis wärst du gerne dabei gewesen?

Antwort: Als FC Everton-Anhänger wär ich gern beim letzten Meistertitel 1986/87 dabei gewesen,

aber halb so schlimm weil Everton nächstes Jahr eh Englischer Meister wird.

Frage 9: Du hast 3 Wünsche frei die jeweils im Bereich 1.Fußball, 2.Privat und 3.Sonstiges

in Erfüllung gehen, welchen wären das?

Antwort: 1. Keine Verletzungen; 2. Gesundheit für Familie & Freunde; 3. Ein erfolgreiches

Studium

Frage 10: Was möchtest du von der Vorstandschaft wissen?

Antwort: Nichts!

Anmerkung Vorstandschaft: Das ist super, dann funktioniert die Bereitstellung von INFOS im

Verein, bestens!

7 │ Tradition und Leidenschaft


Die gute alte Zeit.....

D-Jugend 1976

Wir wünschen dem FC Füssen

eine erfolgreiche und

verletzungsfreie Saison!

„Wenn´s um Geld geht...Sparkasse“

Tradition und Leidenschaft

│ 8


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

FCF I – Türk Kempten 1:1 (1:1)

Das 1:1 zwischen dem FC Füssen und dem Topfavoriten Türk

Sport Kempten bei brütender Hiitze am Feiertag Maria Himmelfahrt

war leistungsgerecht. Die Gäste wurden durch den

Punktgewinn Tabellenführer, weil Durach II gegen Thalhofen

verloren hat. Der FC Füssen liegt drei Punkte zurück in

Lauerstellung.

Die nur hundert Zuschauer am extrem heißen Feiertag, 15.

August, ahnten schon Schlimmes, als die spielstarken Gäste

aus Kempten von Anfang an mit schönen Kombinationen das Füssener Tor

berannten. Folglich fiel durch Belik (26. Minute) auch das 0:1. Füssen hielt kämpferisch

dagegen. Das Team profitierte vor allem durch den erstmals in der Startelf

aufgebotenen Simon Ambos, der eine gute Leistung bot, allerdings zu Anfang der

zweiten Halbzeit eine Riesenchance zum Führungstreffer nicht nutzen konnte,

der möglicherweise den Sieg bedeutet hätte. weil sich FC-Keeper Martin Bay die

Bestnote verdiente und die Abwehr mit Peter Heer und dem eingewechselten Dani

Zahn an Stabilität gewonnen hatte. Auch ihre Mitspieler zeigten eine deutliche

Leistungssteigerung gegen den Favoriten Türk Sport Kempten.

Mit 1:1 zufrieden

Das 1:1 von Michi Knarr vor der Pause (34.) war aus Sicht der Gastgeber noch

etwas schmeichelhaft, aber in der zweiten Halbzeit wurde Füssen immer besser,

ohne freilich das Siegtor schießen zu können. Das sehr lauffreudige Sturmduo mit

Florian Frenzel und Thiago Pinto Veiga hatte im Abschluss der FC-Angriffe offensichtlich

nicht seinen besten Tag.

„Wir sind mit dem 1:1-Unentschieden definitiv zufrieden, denn Türk Sport Kempten

hatte ebenfalls Chancen für ein zweites Tor“, kommentierte Trainer Manuel

Günes das fair geführte Spiel kurz nach dem Schlusspfiff. Zwar war es Routinier

Martin Bay im Kasten der Füssener erneut nicht gelungen, sein Ziel, zu Null zu

spielen, gegen Türk Sport Kempten endlich einmal umzusetzten, aber er zeigte

eine tolle Leistung für den FC und hielt dadurch Füssen im Spiel. Beim Gegner

ragte neben dem Torschützen Belik der frühere Füssener Spieler Serkan Karaman

durch seine enorme Kopfballstärke.

9 │ Tradition und Leidenschaft


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

SV Wald – FCF I 2:1 (0:1)

Der FCF begann sehr druckvoll und drückte die Gastgeber

von der ersten Minute an in die eigene Hälfte. Immer wieder

wurde die Viererkette von Wald überspielt und das Tor stand

unter Dauerbeschuss. Frenzel traf die Latte und Knarr, Ambos

und Jansen scheiterten nur knapp. In der 20. Minute war

es dann Jansen, der nach Vorarbeit von Frenzel die Führung

besorgte. Auch danach ging das Spiel vorerst nur in eine

Richtung. Simon Ambos traf den Pfosten, Frenzel, Knarr

und Umkehrer ließen hochkarätige Chancen liegen.

Mit der knappen Führung ging es die Kabinen. Der FC Füssen machte ein gutes

Spiel, muss sich aber den Vorwurf gefallen lassen bis hierhin das Spiel nicht entschieden

zu haben!

Bruch im Spiel nach dem Seitenwechsel

Verletzungsbedingt müsste Lucas Ilg den Platz verlassen. Wald kam nun zu mehr

Entlastung und konnte über sie starken Krumm, Martin Vogler und Manuel

Purschke für Gefahr sorgen. Füssen müsste dem hohen Tempo der ersten Hälfte

Tribut zollen und die Gastgeber wirkten nun frischer.

Mit der ersten Chance für Wald gelang Krumm nach schöner Vorarbeit von Vogler

der Ausgleich. Martin Bay im Tor war ohne Abwehrmöglichkeit. Wald sah nun

seine Chance das Spiel zu gewinnen und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch

mit Chancen auf beiden Seiten!

Nach einem Fehler im Spielaufbau war Manuel Purschke plötzlich frei durch und

bediente erneut Krumm, der das Spiel drehte. Der

FCF warf alles nach vorne, Knarr wiederum traf

nur die Latte und es blieb beim 2:1.

Damit ist der Fehlstart in die Saison perfekt. Zur

angespannten Personalsituation kommen unglückliche

Spielverläufe dazu! Gegen Stöttwang muss es

darum gehen an die erste Hälfte gegen Wald anzuknüpfen

und mehr Ertrag aus den guten Ansätzen

zu erzielen!

Traf zum 0:1 in Wald:

Lucas Jansen

Tradition und Leidenschaft

│ 10


Aufstellung erste Mannschaft am heutigen Spieltag

Dragutin

Borjanovic

Lukas

Steiner

Basti

Wörle

Lucas

Ilg

Johannes

Umkehrer

Simon

Mayr

Simon

Ambos

Michael

Grum

Michael

Knarr

Florian

Frenzel

AWS:

Daniel Zahn, Peter Heer, Gabriel Barredo, Pinto Veiga

Lucas

Jansen

Trainer:

Matthias Günes

Trainer:

Manuel Günes

11 │ Tradition und Leidenschaft


Tradition und Leidenschaft

│ 12


Wir wünschen dem FC Füssen und

vor allem den vielen Jugendlichen

eine erfolgreiche Saison !!!

13 │ Tradition und Leidenschaft


DER ABT

MIT 730 PS (537 KW) DER

STURMPARTNER FÜR

ABT Sportsline freut sich mit dem FC Füssen

auf die neue Saison. Gebt Vollgas, Jungs!

Für euch, für uns, für alle eure Fans!

Tradition und Leidenschaft

│ 14


RS6-R.

PERFEKTE

TEMPOGEGENSTÖSSE.

abt-sportsline.de

facebook.com/abtsportsline

twitter.com/abt_sportsline

instagram.com/abt_sportsline

youtube.com/user/ABTSportslineTV

Von der Rennstrecke auf die Straße

Kraftstoffverbrauch ABT RS6-R Avant, l/100 km: innerorts 13,4 / außerorts 7,4 / kombiniert 9,6; CO2-Emission kombiniert, g/km: 223

15 │ Tradition und Leidenschaft


Tabelle/Spielplan A-Klasse Allgäu 6 - Saison 2017/18

Tradition und Leidenschaft

│ 16


Tabelle/Spielplan Kreisliga Süd Allgäu - Saison 2017/18

17 │ Tradition und Leidenschaft


Unterstützen sie unseren Verein - der FCF zählt auf Sie

Unterstützen sie den FCF

mit individueller Werbung !!!

Ziele des FC Füssen

Konstante Aus- und Weiterbildung unserer

Jugendtrainer im Sinne einer exemplarischen

und erfolgreichen Jugendarbeit

(„Jugendoffensive“)

Stetiger Ausbau der Infrastruktur zur

Schaffung optimaler Voraussetzungen

(z.B. Trainingsgelände, Sportgeräte…)

Erfolgreicher Spielbetrieb der Herrenmannschaft mit der mittelfristigen Zielsetzung in

die Bezirksliga aufzusteigen

Langfristig: Integration eigener Nachwuchsspieler in die Herrenmannschaft

Organisation und Ausrichtung spezieller Events (Jugendturnier, Jugendcamp, Sommerfest, etc.)

Optimale Präsenz des Vereins im medialen

Sektor nach dem „4-Säulen-Prinzip“

(Homepage, Facebook, Stadionzeitung,

lokale Presse)

Rufen sie uns an, wir freuen uns auf

das Gespräch mit Ihnen.

Tel. 0173/8913395 oder per e-Mail an

info@fc-fuessen.de

Die Sponsorenmappe können sie sich

jederzeit ansehen

unter www.fc-fuessen.de

Tradition und Leidenschaft

│ 18


*** Neu im Angebot ***

Fanartikelecke - jetzt zugreifen

FCF-CAPS für 29,99 EUR

SPECIAL:

Flexfit Snapback CAP

Für die Jugendspieler des FCF nur 19,99 EUR 110/ONE TEN

Bestellungen bitte an info@fc-fuessen.de

oder in die Liste an der Theke im Clubheim eintragen!

*** Neu im Angebot ***

FCF-HOODIE Damen und Herren

für 45,99 EUR

Marke Urban Classic

in TOP Qualität

19 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Jugend

FCF - Jugend unterstützt beim Gautrachtenfest in Füssen

Der Gebirgstrachten- und Heimatverein „D’Neuschwanstoaner Stamm Füssen“ zählt

zu den fünfzig ältesten Trachtenvereinen in Bayern.

Als Gründungsmitglied des Oberen Lechgau-Verbands richtete er das 90. Gautrachtenfest

aus. Höhepunkt der Veranstaltung wird der große Festzug durch die Füssener

Altstadt sein, zu dem rund 80 Gruppen und weit über 3.000 Teilnehmer da waren.

Die Verantwortlichen haben den FCF gebeten, bei der Essensausgabe zu helfen und

das taten wir natürlich gerne. Die B-Jugend und einige A-Jugendspieler schufteten

im riesigen Bierzelt und sorgten u.a. dafür, dass über 1000 Essen in

kürzester Zeit verteilt wurden.

Klasse Einsatz Jungs, denn sowohl die Mannschaftskasse als

auch das Kunstrasenprojekt möchten die Trachtler unterstützen!


Tradition und Leidenschaft

│ 20


Veranstaltungen

21 │ Tradition und Leidenschaft


Projekt Kunstrasen

FCF meets EVF beim Altstadtfest 2017

Eine tolle Aktion haben sich die Verantwortlichen der beiden Vereine ausgedacht. Nicht

erst seit kurzem sind die beiden großen Sportvereine Füssens näher zusammen gerückt. Es

Spendenkonto Projekt Kunstrasenplatz:

IBAN: DE09 7335 0000 0515 4698 56, Sparkasse Allgäu,

Verwendungszweck: FCF Kunstrasen

Tradition und Leidenschaft

│ 22


Projekt Kunstrasen

sollte endlich eine Veranstaltung

organisiert werden.

Beim diesjährigen Altstadtfest

am 19.-20.08.17 mit

einem gemeinsamen Stand,

an dem kühle Getränke, Eis

und DIE Spezialität „Pulled

Pork Burger“ gereicht wurden,

hatten alle viel Spaß.

Beim Torwandschiessen

durften sich Jung und Alt

messen, nicht selten trafen

die Damen besser, als ihre

Herren!

Fazit: Es war eine sehr gelungene Veranstaltung,

das Miteinander schreit

nach einer Wiederholung. Und sollten

dann zum Schluß ein paar EURO

für den Kunstrasenplatz bzw. die

Jugend des EVF übrig geblieben sein,

dann ist es umso besser. WIR sind

auf jeden Fall nächstes Jahr wieder

gemeinsam am Start!

23 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Sponsorenecke

Zum 175-jährigen

Jubiläum

Herzliche Glückwünsche

und vielen Dank für die

Unterstützung des FC Füssen

Tradition und Leidenschaft

│ 24


NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++NEWS

www.fc-fuessen.de

Täglich aktuelle INFOS auf unseren Onlineportalen

zu Verein, Vollmannschaft und Jugend.

SCHAUEN SIE VORBEI, ES LOHNT SICH!

www.facebook.com/fcfuessen

25 │ Tradition und Leidenschaft


Neues von Werner - Rund um den Fußball

Beim starken Aufsteiger SV Wald kann man verlieren. Viele

Mannschaften nach uns werden ebenfalls in Wald nicht punkten

können. Dennoch wirft der 2:1-Sieg des SV gegen unser

Team eine wichtige Frage auf.

Wenn schon trotz der vielen Chancen in den ersten 45 Minuten

nur ein Füssener Treffer erzielt werden kann - so der

Bericht der Trainer Matthias und Manuel Günes im Kreisboten

- darf man sich mit Blick aufs fast schon unglaubliche aktuelle

Torverhältnis von 8:10 schon mal Gedanken darüber machen,

warum es den Gegnern offensichtlich immer leichter fällt, den

Ball trotz eines formstarken Martin Bay im Tor unterzubringen.

Ich erinnere mich an Zeiten, da stand die Null aus Füssener Sicht. Das war nicht

vor 20 oder mehr Jahren oft der Fall, ich bin erst zwölf Jahre hier als Gast auf dem

Weidachsportplatz.

Nun ist es natürlich so, dass ein Tor nicht unbedingt herausgespielt sein muss. Der

dumme Zufall ist ebenfalls ein Knipser.

Zum Torjubel eingeladen?

Doch kein FC Fan versteht, weshalb angefangen bei nicht erfolgreich abgeschlossenen

Angriffsbemühungen, den Fehlpässen und Ballverlusten im Mittelfeld sowie

Konzentrationsmängeln in der Abwehrkette der Gegner in der laufenden Saison

zum Torjubel geradezu eingeladen wird.

Die gesamte Mannschaft leistet sich leider zu viele Gegentore. Die Tabellenspitze

ist noch in Sicht, die Ränge, die den Abstieg bedeuten, sind es aber auch, weil die

Kreisliga leistungsmäßig ziemlich ausgeglichen ist. Jedes Team kann jedes andere

schlagen. Dass auch gegen den Topfavoriten gepunktet werden kann, hat nach

unserem FC auch der TSV Pfronten gerade bewiesen. Wo also steht der FC Füssen

nach vier Spieltagen in der Kreisliga Süd? Diese Frage stellt sich jeder Fan vor dem

fünften Spieltag?

Ich selbst bin noch guter Dinge und hoffe, dass gegen die Gäste aus Stöttwang, die,

wie man liest, seit einem Jahr unbesiegt sein sollen, bei Kapitän Basti & Co. der

Knoten platzt. Es wäre an der Zeit, dem wackeren Aufsteiger die Grenzen aufzuzeigen.

Wie schön wäre es, nach einer guten ersten Halbzeit wie beim SV Wald - mit einem

beruhigenden Vorsprung und ohne Gegentreffer (!) die zweiten 45 Minuten mit

dem Ziel zu gestalten, dass der Gegner nicht einmal den Hauch einer Chance für

einen Ehrentreffer bekommt.

Tradition und Leidenschaft

│ 26


ERLEBEN

SIE UNSEREN

ganzheitlichen Ansatz

für ihre Gesundheit und

informieren Sie sich über

ihre Möglichkeiten

Marco Ulloth e.K.

Kemptener Straße 26

87629 Füssen

Tel. 08362 - 7499

Einlagen Technik

neuester Generation

Moderne Orthopädie

Technik und Schuhtechnik

Rückenscan

Physikalische Gefäßtherapie

Sport Versorgungen

Traditionelle Massagetechniken

für ihr Wohlbefinden &

Entspannung

unser Engagement für Jugend und Integration

Hiebelerstr. 23 87629 Füssen www@zetka.de mail@zetka.de

27 │ Tradition und Leidenschaft


TISSOT Le Locle

Tradition und Leidenschaft

│ 28


Alpseestraße 16

D-87645 Hohenschwangau

Phone: +49 (0)8362 819972

Fax: +49 (0)8362 819914

mwatches@hotel-mueller.de

www.m-watches.de

29 │ Tradition und Leidenschaft


Spielplan Vollmannschaften Saison 2017/2018

Erste Mannschaft

Zweite Mannschaft

Tradition und Leidenschaft

│ 30


Impressum/Sonstiges

Projekt Kunstrasen - was ist wann?

Impressum:

Herausgeber:

FC Füssen e.V.

Redaktion:

Florian Durrer (Copyright flo_lo)

Fotos:

Kurt Krampl, Florian Durrer, Lukas Steiner,

Werner Hacker, Michael Lukaszewski

www.fc-fuessen.de

31 │ Tradition und Leidenschaft


Jede dritte Sportverletzung

geht

auf das Konto des

Fußballs.

Bernd hat nach seinem Bänderriss

gestern wieder getroffen.

Dafür arbeiten wir.

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe!

Ambulante Behandlungen (Rezept/ Selbstzahler) u.a.:

Physiotherapie/KG (Manuelle Therapie)

Massagen, Manuelle Lymphdrainage

Med. Trainingstherapie

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Behandlungen

und angenehmen Atmosphäre.

Termine & Infos:

Tel. 08362 925288

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 8:00 – 18:00 Uhr

Freitag 8:00 – 16:00 Uhr

Gesundheitszentrum Altes Landratsamt

Augsburger Straße 15 · 87629 Füssen · provita@fachklinik-enzensberg.de

Gut zu erreichen – in Stadtnähe. Mit Parkplatz und Aufzug.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine