Aufrufe
vor 1 Jahr

MarienKonkret 87 Herbst 2017

Unternehmensmagazin | St. Marien-Krankenhaus Siegen, GSS Gesundheits-Service Siegen und MVZ Medizinisches Versorgungszentrum am St. Marien-Krankenhaus Siegen

Inhalt Konkret 4

Inhalt Konkret 4 Bilderreise Bangkok 32 Mailbox 6 Kurznachrichten 7 Termine Schwerpunkt 8 Science-Fiction wird Realität 12 Kollege Pepper Soziales 14 Benefizkonzert 38 Großes Engagement – Ehrung für Ehrenamtliche 16 8 Strategie 16 Konzepten Raum geben Kommentar 18 Mutter und Kind im Vordergrund Report 20 Siegerländer Firmenlauf 32 Spitzenorchester engagiert sich für Hospiz Perspektive 22 Großinvestition am Rande der Kernleistung 40 Gefäßmedizin zertifiziert Gesundheit 24 Nicht die Geschwindigkeit entscheidet 34 Preisrätsel rund um das Thema „Zertifizierung“ Gewinnen Sie einen Überraschungspreis Intern 26 Examen 30 50 Jahre Kapelle 42 Personalnews Panorama 28 Gesundheits-Tipps 34 Preisrätsel rund um das Thema „Zertifizierung“ Politik 36 Verabschiedung in den Wahlkampf Impressum: Herausgeber: St. Marien-Krankenhaus Siegen gem. GmbH, Kampenstraße 51, 57072 Siegen, Siegen - HRB 3188, USt.-IdNr.: DE176257881, Geschäftsführer: Christoph Rzisnik und Hans-Jürgen Winkelmann, Vorsitzender des Verwaltungsrats: Bruno Sting Kommunikation & Marketing: Dr. Christian Stoffers (V.i.S.d.P.) Druck: Vorländer, Siegen Satz & Layout: Dr. Christian Stoffers; Wilke kreativ, Hilchenbach Bildnachweis: Fotolia, shutterstock, Thinkstock, K-MediaNews, Morgenthal Fotografie Leserbriefe, Bildbeiträge und Anmerkungen an die Redaktion „MARIEN konkret“ adressieren. Die Redaktion behält sich die Veröffentlichung und Kürzungen eingereichter Unterlagen vor. Beiträge für die MARIEN konkret 4/2017 können bis zum 15. November 2017 eingereicht werden. MARIEN konkret Nr. 87, September bis November 2017, ISSN 1863-9356 2 _ Marienkonkret / 87/17

Editorial Mehr für Menschen In wenigen Tagen steht die Bundestagswahl an. Nach der Landtagswahl und dem Regierungswechsel in NRW der nächste anstehende politische Meilenstein, dessen Ausgang hinsichtlich der Auswirkungen für die Gesundheitspolitik noch reichlich unklar ist. Immerhin aber haben die zahlreichen Appelle, Gespräche und die Regionalveranstaltungen in Siegen und anderen Regionen gefruchtet und eines der ganz drängenden Themen der Krankenhausbranche, die völlig unzureichende Investitionsförderung des Landes NRW, ist nahe an einer Lösung: Im Nachtragshaushalt 2017 sind unlängst 250 Mio. Euro „Soforthilfe“ eingestellt worden, die zumindest Luft zum Atmen für die 360 Krankenhäuser in NRW geben. Nun gilt es, diese Hilfen dauerhaft in die Landeshaushalte ab 2018 zu bringen. Krankenhäuser sind eben ein wichtiger Teil der Infrastruktur und Daseinsvorsorge in den Regionen und das ist in der Politik nach vielen Jahren endlich erkannt worden! Auch bei uns hat sich diesen Sommer wieder eine Menge getan. Die wichtigste Neuerung ist gleichzeitig die umfassendste Änderung in den medizinischen Abläufen der letzten Jahre: Das neu etablierte „Herz- und Gefäßzentrum Südwestfalen“ schafft bisher nicht gekannte Möglichkeiten einer umfassenden und ganzheitlichen Behandlung von jährlich über 7.000 Patienten mit Herz-und Gefäßerkrankungen im St. Marien-Krankenhaus. Die ersten drei Monate haben uns gezeigt, dass sich die Mühen gelohnt haben: Patienten wie auch Niedergelassene Ärzte nehmen das neue Zentrum außerordentlich gut an. Schnell ist erkannt worden, dass die enge Zusammenarbeit der beteiligten Disziplinen einen hohen Mehrwert für unsere Patienten mit sich bringt. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Der laufende Bau des neuen „Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe Südwestfalen (BiGS)“, unserem neuen Aus- und Weiterbildungszentrum, die bevorstehende Eröffnung unseres Hospizes auf der Eremitage oder der Bau der Pflegeeinrichtung für dementiell erkrankte Menschen in Netphen: Wir setzen weitere Zeichen für die Menschen in unserer Region. Und wir investieren weiter in die Hochleistungsmedizin am Standort Kampenstraße. Demnächst wird die MARIEN konkret hierzu weiteres berichten. Viel Vergnügen bei der Lektüre der Herbstausgabe unseres Magazins. Und Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, einen gemütlichen Herbst 2017. Christoph Rzisnik Geschäftsführer Hans-Jürgen Winkelmann Geschäftsführer Marienkonkret / 87/17 _ 3

MarienKonkret 81 Frühling 2016
MarienKonkret 89 Frühling 2018
MarienKonkret 85 Frühling 2017
MarienKonkret 83 Herbst 2016
MarienKonkret 80 Winter 2015
MarienKonkret 88 Winter 2017
MarienKonkret 82 – Sommer-2016
MarienKonkret 84 Winter 2016/2017
MarienKonkret 86 Sommer 2017
MarienKonkret 90 Sommer 2018
MarienKonkret 91 Herbst 2018
der medizinische Dienstleister - St. Marien-Krankenhaus Siegen
Imagebroschuere
Imagebroschüre des St. Marien-Krankenhaus Siegen
GSS Therapiezentrum - St. Marien-Krankenhaus Siegen
Rund um Siegen - St. Marien-Krankenhaus Siegen
Patientenzeitschrift Herbst 2013 - St.-Marien-Stift Friesoythe