Woche 19 - Marktgemeinde Rankweil

rankweil.at

Woche 19 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 19, Freitag, 13. Mai 2011

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

»Kunscht im/in Kear« lautet das Motto am Samstag, 14. Mai 2011

ab 14.00 Uhr in den Gemeinden Röthis und Sulz.

Fraxern

Göfis

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

13.05. Freitag

Briefmarkentauschtreffen

für die Jugend

16.00 Uhr Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

Legionäre und Freiwillige

18.00 Uhr Gasthof Sonne

mit Hermann Teltscher

VA: Philatelie-Club Montfort

Maiandacht mit

Chorsänger/-innen

19.00 Uhr Basilika Rankweil

VA: Pfarre Rankweil

Gesang & Klavier –

Klassenabend

20.00 Uhr Vereinshaus

VA: Musikschule Rankweil

Nachtfalterexkursion –

»Expedition« im Dunkeln

20.30 Uhr Treffpunkt

Frutzdamm, Schwimmbadsteg

VA: Marktgemeinde Rankweil,

Naturschutzbund Vorarlberg

14.05. Samstag

Prakt. Vorspiel

Übertrittsprüfungen

9.00 Uhr Vereinshaus

VA: Musikschule Rankweil

Schmuck- &

Mineralienbörse

10.00 Uhr Vereinshaus

VA: Zanaschka Mineralien

Posaune & Horn –

Klassenvorspiel

10.30 Uhr Vereinshaus,

Kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

Kinderkirche

17.00 Uhr St. Josef Kirche

Rankweil

VA: Pfarre Rankweil

Prakt. Vorspiel

Übertrittsprüfungen

18.30 Uhr Vereinshaus

VA: Musikschule Rankweil

15.05. Sonntag

Schmuck- &

Mineralienbörse

10.00 Uhr Vereinshaus

VA: Zanaschka Mineralien

Basilikakonzert

20.00 Uhr Basilika Rankweil

VA: Trägerverein

Basilikakonzerte

16.05. Montag

Vortragsabend: Mama,

Papa, darf ich fernsehen?

20.00 Uhr Kultursaal VS Markt

Eintritt frei

VA: KG Markt

18.05. Mittwoch

Informationsabend –

Pilgern

19.30 Uhr Josefisaal

VA: Pfarr.region Liebfrauenberg

19.05. Donnerstag

Klarinette & Saxophon –

Klassenabend

18.30 Uhr Vereinshaus

VA: Musikschule Rankweil

Fiddlers Green

20.00 Uhr Altes Kino Rankweil

20 Years Of Irish Speedfolk

VA: Altes Kino Rankweil

»Save our Souls«

20.00 Uhr Vinomnasaal

Rankweil

CD für Japanhilfe

VA: Save our Souls

Rankweil TV

Do, 12. bis Mo, 16. Mai 2011:

»Rankweiler Miniköche«

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Wochentipp

Nachtfalterexkursion

13.05. Freitag

»Expedition« im Dunkeln

20.30 bis 23.00 Uhr

Treffpunkt Frutzdamm,

Schwimmbadsteg

Veranstaltungsreihe »natuRankweil

– Vielfalt erleben« 2011

Über 80% der einheimischen

Schmetterlinge sind nachtaktiv - und

daher weit weniger bekannt als ihre

farbenprächtigen tagaktiven

Verwandten. Mit Hilfe künstlicher

Lichtquellen werden sie angelockt

und registriert. Die beiden

Insektenforscher informieren über

ihre Tätigkeit und allerlei Wissenswertes

aus dem Leben der Nachtfalter.

Nur bei guter Witterung, mitzubringen

sind eine Stirn- und/oder

Taschenlampe; event. Mückenschutz

Exkursionsleiter: Ulrich Aistleitner

und Toni Mayr.

Anmeldung: erforderlich, kostenlose

Teilnahme (Bürgerservice der

Marktgemeinde Rankweil,

buergerservice@rankweil.at bzw.

T 05522 405 125)

VA: Marktgemeinde Rankweil in

Zusammenarbeit mit dem

Naturschutzbund Vorarlberg

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter


Einigen wird sicherlich bereits die Veränderung beim Grünstreifen

der oberen Bifangstraße aufgefallen sein. Der bisherige

Rasenbelag wurde gegen ein mineralisches Substrat

mit Steinen ausgetauscht. Hier entsteht eine naturnahe,

nachhaltige Pflanzung mit heimischen Ansaaten.

Die Marktgemeinde Rankweil geht in Kooperation mit dem

Landesprogramm Naturvielfalt in der Gemeinde in Sachen

öffentliches Grün neue Wege. Viele der öffentlichen Grünflächen

sind sehr pflegeintensiv und kostenträchtig. Eine

naturnahe Ausrichtung kann wesentlich pflegeleichter

und kostengünstiger umgesetzt werden. Zudem bieten

heimische Wildpflanzen und Stauden Bienen und anderen

nützlichen Insekten eine abwechslungsreiche Nahrungsquelle.

In Rankweil sind nun mehrere Pilotflächen entstanden.

Dabei werden bewusst sehr extensive Ansaaten mit

Initialpflanzungen gewählt, die den Standorten, wie zum

Beispiel Verkehrsinseln und Mittelstreifen, angepasst sind.

Die Ansaaten und Pflanzungen erfolgen dabei im Zuge

von Seminaren für die Verantwortlichen von Grünflächen

in anderen Gemeinden. Diese naturnahe Gestaltung der

öffentlichen Flächen von Rankweil hat somit Vorbildcha -

rakter.

In Zukunft werden die verschiedensten Pflanzen ein ständig

wechselndes und buntes Bild abgeben – von wilden

Krokussen und Traubenhyazinten bis hin zum wilden

Löwenmaul, Wiesensalbei oder Ehrenpreis wird unser Auge

künftig erfreuen. So werden ökologisch wertvolle, pflegeleichte

und kostengünstige Grünflächen oder besser gesagt

Buntflächen in Rankweil entstehen – lassen Sie sich

überraschen!

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

1Rankweil

Information


Information 2 Region

Spruch der Woche

Die Liebe ist wie das Leben selbst,

kein bequemer und ruhiger Weg,

sondern ein großes, ein wunderbares Abenteuer!

Autor unbekannt

Mondkalender

Nr. 19 – 13. Mai 2011 ß 20. Woche 2011

15. So Sophie, Rupert, Sonja, Isidor, Gerbert f

16. Mo Johannes Nepomuk, Simon, Urban f

17. Di Bruno, Dietmar, Pascalis, Jodok g $

18. Mi Johannes I., Erika, Alexandra, Erich g

19. Do Ivo, Cölestin, Yvonne, Kuno, Bernarda h v

20. Fr Bernhardin v. S., Elfriede, Roland h

21. Sa Hermann Josef, Christophorus, Wiltrud h

Mond geht unter sich vom 6. bis 18. Mai

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 204, Fax: 05522 405 601

E-mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Titelbild: Kurt Nägele/Gemeinde Röthis

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil / Bregenz

Inseraten-Annahmeschluss: jeweils Dienstag, 12.00 Uhr

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Druck- und Satzfehler vorbehalten

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 14. Mai 2011:

Dr. Heinz Vogel, Klaus, Tel. 05523 62188

Sonntag, 15. Mai 2011:

Dr. Fidel Elsensohn, Röthis, Tel. 05522 41997

Montag bis Freitag:

Montag, 16. Mai 2011:

Dr. Werner Lenhart, Rankweil, Tel. 05522 45022

Dienstag, 17. Mai 2011:

Dr. Heinz Vogel, Klaus, Tel. 05523 62188

Mittwoch, 18. Mai 2011:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Donnerstag, 19. Mai 2011:

Dr. Jürgen Tschannett, Sulz, Tel. 05522 42350

Freitag, 20. Mai 2011:

Dr. Eva Mann, Rankweil, Tel. 05522 43133

Kurzfristige Änderungen möglich.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 14. und Sonntag, 15. Mai, 9.00 bis 11.00 Uhr:

Dr. Andrea Bischof, Treietstraße 17, Klaus

Apotheken-Wochenenddienst

am 14. / 15. Mai 2011:

Vorderland-Apotheke, Sulz

Apotheken-Bereitschaftsdienst

vom 16. bis 20. Mai

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis und

Montfortapotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

NEU!!

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 14. / Sonntag, 15. Mai, von 8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Rankweil, Tel. 05522/48450

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Dr. Heinz Vogel, Klaus

Am Samstag, 14. Mai, Wochenenddienst

Am Montag, 16. Mai ist die Ordination geschlossen.

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

Bürgermeister Ing. Martin Summer

zu Besuch in der Volksschule

Im April präsentierte die 3b der Volksschule Brederis ihr

Erstlingswerk der »Geschichtenschatz« - jetzt gibt es bereits

eine 2. Auflage

Die Buchpräsentation und Lesung war ein großer Erfolg,

die Bücher waren in Kürze ausverkauft. Nun erschien bereits

die zweite Auflage des Buches und Bürgermeister Ing.

Martin Summer ließ es sich nicht nehmen, den Kindern

persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren. Er fand sichtlich

Gefallen an den verschiedenen Hörproben von Fußballund

Haigeschichten sowie an den Fantasieerzählungen.

Mit dem von Bürgermeister Ing. Martin Summer überreichten

Gutschein wollen die Kinder Bücher für ihre Klassenbibliothek

kaufen.

Dr. Siegfried Hartmann

Arzt für Allgemeinmedizin, Rankweil

Vom 16. bis 20. Mai 2011 bleibt

die Ordination geschlossen.

Nächste Ordination: Montag, 23. Mai 2011,

ab 7.45 Uhr

Dr. Jürgen Tschannett

Gemeindearzt, Sulz-Röthis

Die Ordination bleibt vom 16. Mai bis eischließliche

20. Mai 2011 wegen Urlaub geschlossen.

(Bereitschaftsdienst für Notfälle: Montag, 16. 5., ab

12.00 Uhr bis Dienstag, 17. 5., 7.00 Uhr)

Naturvielfalt entlang

Rankweils Strassen

Marktgemeinde Rankweil startet

Projekt mit Pilotflächen

Auf Initiative der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung

Umweltschutz gemeinsam mit dem Umweltverband, ließen

sich am Donnerstag den 5. Mai 30 Vorarlberger Gemeindegärtner

und Bauhofmitarbeiter in Rankweil von

Naturgartenprofi Dr. Reinhard Witt in der Praxis zeigen,

wie Verkehrs begleitende Grünflächen mit heimischen

Wildpflanzen kostengünstig und pflegeleicht angelegt

werden können. Gleichzeitig startet damit die Marktgemeinde

Rankweil im Rahmen des Programmes der Vorarlberger

Landesregierung »Naturvielfalt in der Gemeinde«

auf ihren Verkehrsinseln und Mittelstreifen mehrere Pilotflächen

mit heimischen Ansaaten und Pflanzungen.

Bunte Wildblumenwiesen sind eine kostengünstige, farbenprächtige

und ökologisch wertvolle Alternative. Durch

naturnahe Ansaaten und Initialbepflanzungen können im

3Rankweil

Information


Information

4Rankweil

öffentlichen Grün vielfältiger Lebensraum und Futterpflanzen

für Schmetterlinge, Honig- und Wildbienen, Vögel und

viele andere heimische Tierarten geschaffen werden. Es

summt und brummt und singt auch im Siedlungsraum.

»In Zukunft werden die verschiedensten Pflanzen ein ständig

wechselndes und buntes Bild abgeben und die Gemeinde

spart dabei noch Geld«, zeigt sich Bürgermeister

Martin Summer begeistert von der Umgestaltung des straßenbegleitenden

Grün.

Der Kurs fand im Rahmen der Bildungsreihe »Wissen vermitteln

- naturvielfalt in der Gemeinde« statt und ist eine

Gemeinschaftsproduktion vom Vorarlberger Umweltverband

und der Umweltschutzabteilung vom Amt der Vorarlberger

Landesregierung. Im September wird der Kurs fortgesetzt

und zusammen mit dem Kursleiter Witt werden erste

Pflegemaßnahmen getätigt.

Vereinsstammtisch

für Rankweiler Vereine

Im Rahmen des Vereinsstammtisches informierte die

Marktgemeinde Rankweil alle Rankweiler Vereine regelmäßig

über interessante Erneuerungen, Projekte und Ent -

wicklungen.

Bürgermeister Ing. Martin Summer freute sich, rund 40

Vertreterinnen und Vertreter der Rankweiler Vereine, die

Gemeinderäte Dr. Daniela Ebner, Christoph Metzler und

Helmut Jenny, Vertreter des Ausschusses für Vereine, Jugend,

Kultur und Sport sowie des Integrationsbeirates am

Dienstag, 3. Mai 2011, im Rathaus begrüßen zu dürfen.

Der heurige Vereinsstammtisch stand ganz unter dem

Motto »Vereine und Integration«.

Nach einleitenden Worten von Gemeinderätin Dr. Daniela

Ebner zum Thema »Integration in der Gemeinde« präsentierten

Mag. Carmen Feuchtner und Bianca Bitschnau von

»Welt der Kinder« die Ergebnisse einer Umfrage an den

Rankweiler Volksschulen zum Thema »Vereine und Integration«.

Was sollten Vereine und eine Gemeinde über soziale Integrationsprozesse

wissen, um Integration durch Vereine mit

realistischen Erwartungen gestalten zu können? Diese Fragestellung

behandelte Dr. Eva Grabherr von »okay. zusammen

leben - Projektstelle für Zuwanderung und Integration«.

Im Anschluss stellte Gemeinderat Helmut Jenny die Gemeinde

als Servicestelle, verschiedene Angebote, Neuerungen

und Änderungen, die Vereinsarbeit betreffend, vor.

In den abschließenden Worten bedankte sich Bürgermeister

Ing. Martin Summer bei den Vertretern der Vereine für

die unbezahlbare und für eine Gemeinde überaus wichtige

Vereinsarbeit.

Der Bauernhof ruft!

Wir, die Mondscheingruppe vom Kinder- und Familientreff

Bifang, hatten das Thema Tiere. Passend dazu durften wir

am 30. März 2011 den Bauernhof von Familie Katter besuchen.

Lautstark wurden wir mit »muh«, »mäh« und »wau wau«

von den Tieren begrüßt. Nachdem wir die Tiere streicheln,

tragen und füttern durften, bekamen wir noch eine liebevoll

hergerichtete Jause. So machten wir uns gestärkt und

mit vielen neuen Eindrücken auf den Heimweg. Nochmals

vielen lieben Dank an Herrn und Frau Katter für diesen tollen

Vormittag! Die Kinder und Pädagoginnen der Mondscheingruppe

Ratschenumzug 2011

Ein voller Erfolg

Am Karfreitag und Karsamstag hatten die Ratschenmädchen

und -buben ihren großen Auftritt. Sie ersetzten durch

das »Rätscha« das Glockenläuten - da sich diese zu dieser

Zeit, dem Volksmund nach, in Rom befinden. Zum ersten

Mal seit längerer Zeit gab es in Rankweil einen Ratschenumzug

durch die Dorfmitte. Wir luden alle Kinder von

Rankweil ein, mit ihren Ratschen mitzumachen. Ratschen

bauen konnte man am Samstag zuvor beim Palmbinden.

Etwa 40 Kinder sind unserer Einladung gefolgt und hatten


eim »Rätscha« viel Spaß - bis die Hände langsam anfingen

zu schmerzen. So lockerten wir unsere Hände bei ein

paar Spielen auf dem Marktplatz. Am Samstag ließen wir

die Veranstaltung mit einem kleinen »Beisammensein«

ausklingen. Uns war es wichtig, dass man uns im Dorf hört,

was uns teilweise auch gelang. Gleichzeitig wollten wir mit

dieser Aktion die Leute zum Nachdenken anregen: »Warum

machen die das denn?« - Diese Frage stellten sich einige.

Besonders hat uns gefreut, dass auch Eltern und ältere

Leute mit dabei waren. Wir bedanken uns bei allen die dabei

waren und freuen uns auf das nächste Jahr, denn wir

möchten dieses Brauchtum auch weiterhin beibehalten.

Simon Nesensohn für die Rankler Ministranten

Bresner Treff Senior/-innen

Preisjassen am 5. Mai 2011

Beim heurigen Preisjassen, bei dem 24 Gäste um viele schöne

Preise kämpften, gab es drei glückliche Hauptgewinner.

Den 1. Platz machte Josef Ludescher, zweiter wurde Meinrad

Bechter und über den 3. Preis freute sich Johanna Albrecht.

Vielen Dank allen, die einen Preis gespendet haben, und

dem Team für die Organisation dieses schönen Nachmittags.

Pensionistenverband Rankweil-

Vorderland

Jahreshauptversammlung

Am 28. April fand im Gasthaus Kreuz unsere diesjährige

JHV statt. Obmann H. Zangerl konnte zahlreiche Mitglieder

begrüßen und stellte die alljährlichen Aktivitäten des Vereins

vor. Das waren unsere Ganz- und Halbtagsausflüge,

verbunden mit interessanten Besichtigungen von Firmen

und Museen. Unsere Fixpunkte sind das Faschingskränzchen,

die Muttertagsfeier, Herbstreise, Weihnachtsfeier sowie

unser Weihnachtsbasar. Unsere Wandergruppe war

sehr aktiv unterwegs und die Handarbeitsgruppe arbeitet

fleißig für unseren Basar. Helmut Ender berichtete über die

sportlichen Erfolge der Kegler. Ehrengast Landesobmann

Erich de Gaspari hielt ein interessantes Referat über die

Pensionssituation unserer Generation.

Leider vermissen wir unsere verstorbenen Mitglieder Heini

Schreiber, Arthur Waldner, Edwin Hehle, Jose Kuster und

Hans Hoschek, für die wir bei der Totenehrung eine Gedenkminute

einlegten. Der Bericht unserer Kassierin Brigitte

Zangerl wurde für korrekt und in bester Ordnung befunden

und durch das Kontrollorgan entlastet. Als Dankeschön

an unsere Mitglieder gabs noch eine deftige Jause mit welcher

die JHV in den gemütlichen Teil überging.

VBC Rankweil

Auftakt der ASVÖ Beachtour 2011

in Rankweil

Die erste Station der heurigen ASVÖ- Beachtour fand am

30.04.2011 in Rankweil statt. Zusammen mit dem Raiffeisen

VBC Rankweil veranstaltete der Vorarlberger Sportverband

- ASVÖ wieder eine gefragte Veranstaltung.

Herrliches Wetter und zwei tolle Beachplätze warteten auf

die Spielerinnen und Spieler zum Start der ASVÖ Beachtour

2011. Bemerkenswert ist sicher, dass die Mehrzahl der Mädchenteams

erstmals bei einem Beachvolleyballturnier mitspielte.

Von Spiel zu Spiel steigerten sich die Neueinsteiger

und am Ende konnten sie den arrivierten Teams schon Paroli

bieten.

5Rankweil

Information


Information

6Rankweil

Besonders gut hielt sich das Team Corinne Sturn und Sophia

Jaug. Die jungen Rankweilerinnen erspielten sich auf

Anhieb den dritten Turnierrang.

Bei der Siegerehrung freuten sich alle Aktiven über Gutscheine

von McDonald’s sowie die Sieger über spezielle Taschen,

die Sparkassen- Jugendbetreuerin Marina Bischof

überreichte.

Nun ist nochmals kurz Pause, ehe es am 21. Mai in Feldkirch

weitergeht. Bereits jetzt haben Teams aus Italien und Liechtenstein

ihr Kommen angekündigt. Die drei jungen Rankweiler

Teams wollen wieder mit dabei sein.

Alpenverein Senioren

Radtour Partenen und Wanderung

ab Kehlegg

An einem wunderschönen Tag, dem 5. Mai machten sich

zur selben Zeit gleich zwei Gruppen der AV Senioren auf

den Weg. Die 12 köpfige Radlergruppe fuhr mit der Bahn

nach Bludenz, um auf dem Illradweg nach Partenen zu gelangen.

Nach kurzer Fahrt durch die Illau kamen wir zur

neuen Radlerbrücke bei Lorüns, die uns den Umweg durch

das dortige Zementwerk ersparte. Die zwei Steigungen vor

Vandans packten wir locker. Obwohl wir auf diesem wunderschön,

meist auf der alten Trasse der Bahn angelegten

Radweg, immer an Höhe gewannen, geschah dies fast un-

bemerkt. Von Schruns aus hatten wir dabei stets die markante,

noch schneeweiße Bergspitze der Vallüla vor uns.

Das letzte Stück von Gaschurn nach Partenen mussten wir

auf der Straße zurücklegen, welche wegen der noch gesperrten

Silvretta fast verkehrsfrei war! Nach 33 Km Fahrt,

480 Höhenmetern und drei Stunden strampeln, traten wir

in Partenen scharf auf die Bremse, denn wir hatten nun

eine zünftige Einkehr wohl verdient. Die Rückfahrt war deshalb

umso leichter! Wegen des herrschenden Gegenwindes

mussten wir unsere Bremsen nicht allzu stark strapazieren.

Nach 1 1/2 Stunden erreichten wir wieder den Bahnhof Bludenz

und damit das Ende dieser wunderschönen Radtour.

Die Gruppe der 10 Wanderer startete im Dörfchen Kehlegg

ob Dornbirn, das von allen TeilnehmerInnen bislang noch

niemand kannte. Auf feinen Wegen stiegen wir in gemütlichem

Tempo durch den Wald hinauf bis zur Bregenzer Hütte.

Hier auf der Terrasse ließen wir uns vom Hüttenpersonal

richtig verwöhnen. Nach längerem, wohltuenden Aufenthalt

gelangten wir an der Lustenauer Hütte vorbei über

das Hochmoor zum Gschwendtsattel. Nach einer Gehzeit

von 4 Stunden kamen wir über die Gschwendt- und Bühlalpe

wieder hinunter nach Kelegg. Irmgard hatte wieder einmal

eine feine Rundwanderung für uns ausgetüftelt, wofür

wir uns bei ihr bedanken wollen.

Kneipp Aktiv Club Rankweil

Wanderung vom Wirtatobel

zum Hirschberg

Das Wetter bei der Mai-Wanderung am 7.5. von Langen b.

Bregenz (Wirtatobel) zum Hirschberg und zurück hätte

nicht schöner sein können, als sich 15 gutgelaunte Kneipp -

ianerInnen am Bahnhof Rankweil trafen. Im schattigen

Hochwald neben dem Sägenbach ging es mäßig steigend

zu den Bergwiesen östlich von Jungholz zum »Sepples

Kreuz«. Bei der alten Dampfsäge vorbei auf einem Fußweg

wieder durch einen Wald erreichten die Wanderer nach ca.

2 Stunden die Hirschbergalpe und die kleine Kapelle. Neben

der Ruhe und dem Blick über die Trögerhöhe zum Pfänder

wurde auch die mitgebrachte Jause verzehrt. Dann

ging es noch kurz bergauf zur Kuppe des Hirschbergs. Hier

bot sich eine Rundsicht ins allgäuische Alpenvorland und


zu den Allgäuer Alpen sowie in den Bregenzerwald und ins

Rheintal bis zu den Schweizer Bergen. Der Rückweg führte

uns über den sonnseitigen Hirschberghang zu den Berggütern

Ahornach und Geserberg und danach zur Parzelle Stollen

mit gleichnamigem Gasthaus. Im Garten mit schönem

Rundblick wurden wir mit Speisen und Getränken verwöhnt.

Bevor wir den letzten Teil unserer Wanderung in

Angriff nahmen, besuchten wir noch die Kapellen am Stollen

(Fatimakapelle). Im Marienmonat Mai pilgern viele Fatima-Verehrer

zu diesen Kapellen. Alle TeilnehmerInnen

kehrten mit neuen Eindrücken nach Hause, da niemand

dieses Gebiet kannte.

Metzler Werkzeuge SK Brederis

0:4 Niederlage in Langen

Nichts zu holen gab es dieses Wochenende für die 1. Mannschaft

des METZLER Werkzeuge SK Brederis beim Tabellenführer

RW Langen. Die heimstarke Mannschaft hatte seit

längerer Zeit zu Hause kein Spiel verloren. Dadurch tat sich

auch unsere Mannschaft schwer. Im Tor der Elf von Trainer

Peter Koch stand diesmal Miroslav Bodrazic. Die Nummer 2

ersetzt Enrico Ender, der dieses Wochenende beruflich leider

nicht zur Verfügung stand. Einen Doppelschlag von

Mario Bischof und Joachim Baur (Freistoß) brachte bereits

einen 0:2 Rückstand nach nur 20 Spielminuten. Bis zur

Pause kontrollierten nun die Wälder das Spiel und unsere

Mannen kamen nur selten vors gegnerische Tor. Nach der

Pause ähnelte das Spiel der 1. Halbzeit. Jedoch passierten

vorerst keine Tore. Nach rund 10 Minuten wechselte Peter

Koch 2 Spieler aus. Die Jungen Patrick Lins und Mesut Karadeniz

machten Platz für Marco Wölbitsch und Branislav

Stefanovic. In Minute 74 machte Alex Kraher Platz für Florian

Hosp. Erst in Minute 78 passierte wieder etwas. Nach einem

Foul im 16er traf Bernd Natter den fälligen Strafstoß.

Den Schlusspunkt in der Partie setzte wieder Bernd Natter.

Er netzte in Minute 90 zum 4:0 Endstand ein.

1. Landesklasse, 19. Spieltag

Ruech Recycling RW Langen -

METZLER Werkzeuge SK Brederis 4:0 (2:0)

Langen, 150 Zuschauer

Torschützen: 17. 1:0 Mario Bischof, 20. 2:0 Joachim Baur

(Freistoß), 78. 3:0 Bernd Natter (Strafstoß), 90. 4:0 Bernd

Natter

Gelbe Karten: Kirchmann bzw. Catic (beide Foul), Gächter,

Geringer (beide Kritik)

METZLER Werkzeuge SK Brederis: Bodrazic, Geringer, Lepir,

Reis, Karadeniz (56. Stefanovic), Maissen, Lins (54. Wölbitsch),

Kraher (74. Hosp), Hartmann, Gächter, Catic

FC Rot-WeiSS Rankweil

RW Rankweil - FC Egg

Ein sensationeller Sieg gelang unserer Elf am vergangenen

Samstag gegen den favorisierten FC Egg. Die erste Halbzeit

verlief noch etwas vorsichtiger, da beide Mannschaften

noch versuchten den Gegner abzutasten. Doch schon nach

14 Minuten ging der FC Egg in Führung. Loretz fälscht einen

Ball unglücklich auf den Egger Stürmer Mayer ab, dieser

macht die Bude eiskalt. Ungeachtet dessen hielten Schwendinger

& Co dagegen, Olcum hatte noch einen Weitschuss

zu verzeichnen, dennoch gingen die Mannschaften mit einem

0:1 in die Kabinen. Leider musste Szeverinski Philipp

schon nach 27 Minuten verletzt vom Platz. Für ihn kam der

junge Polzhofer Alexander.

In Halbzeit zwei gaben die Rankler und auch die Egger wieder

richtig Gas. In der 70. Minute dann endlich konnte Winter

»Schlitzohr« Tobias zum viel umjubelten 1:1 ausgleichen.

Nur 9 Minuten später kam Wäger Daniel für Laufwunder

Erkan Deniz und netzte gleich beim ersten Ballkontakt

ein. Super Einstand! Darauffolgend kamen Michel

de Araujo und Wäger Daniel zu jeweils einer 100%igen

Chance, konnten diese jedoch leider nicht verwerten. Nach

diesem Erfolg sind die Rankler heiß auf eine Retourkutsche

für die Bregenzer Viktoria kommenden Sonntag.

7Rankweil

Information


Information | Amtlich

8Rankweil

Hundesportverein Rankweil

Wie so oft: ganz vorne dabei !

Vom 29.04 bis 01.05.2011 veranstaltete die OG Günzburg in

Bayern/Süd, den diesjährigen 7 Länder Wettkampf der

Deutschen Schäferhunde. Wie der Name bereits verrät, gehen

hier 7 Länder mit jeweils 6 Startern in das Turnier. Die

Starter mussten sich im Vorfeld für dieses Turnier qualifizieren.

Unter den 6 österreichischen Startern befand sich

auch VHV Rankweil Mitglied EUGEN FINZGAR. Er konnte

sich im April bei der ÖKV Siegerprüfung mit seinem Yupp

Körbeltal zu diesem Wettstreit qualifizieren.

Am Samstag erreichte er 85 Punkte in der Unterordnung

und für seinen drangvollen, energischen Schutzdienst gab

es 95 Pt. Die Fährtenarbeit erledigte das Team am Sonntag

vorzüglich mit 98 Pt. Somit stand das Gesamtergebnis fest

– 278 Pt.

Dies bedeutete Rang 8 und zudem BESTER ÖSTERREICHER!

Die Mannschaftswertung ergab Rang 4!

Gratulation zu diesem hervorragenden Ergebnis!

(Bericht: Daniela Fudali)

Amtliches Rankweil

Fund- und Verlustanzeiger

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 Baby-Spielkette (Marktplatz)

1 schwarzer Rucksack (Paspelssee-Parkplatz)

1 schwarzes Jäckchen (Schleife)

1 blaue Brille (Ringstraße)

1 Handy Nokia (Linie 67)

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 17. Mai von 11.00 bis 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moos -

brugger unter der Telefonnummer 05522 405-102 für die

Sprechstunde an.

Bürgertelefon 05522 405-888

Ihr direkter 24-Stunden-Draht zur Gemeinde unter dem

Motto »Das muss ich der Gemeinde sagen« für alle Anregungen,

Wünsche oder Beschwerden.

Bibliothek Rankweil

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Wählen Sie aus über 17.000 Medien.

Mit der Jahreskarte um € 16,00 für Erwachsene und € 8,00

für Kinder können Sie Bücher, Zeitschriften und Hörspiele

ausleihen.

Spiele und DVD’s gegen eine zusätzliche Leihgebühr.

Öffnungszeiten:

Mo 08.00 - 11.00 Uhr und 16.00 - 19.00 Uhr

Di 16.00 - 19.00 Uhr

Mi 08.00 - 11.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

Fr 15.00 - 18.00 Uhr

Bahnhofstr. 16, 6830 Rankweil

Tel. 05522 41348, bibliothek.rankweil@vol.at 05–

Agrargemeinschaft Rankweil

Anmeldung zur Mitgliederdienstleistung

(Frondienst)

Wir bitten unsere Mitglieder und Nutzungsberechtigten

uns bei unseren Bemühungen zur Waldpflege verstärkt zu

unterstützen.

Einsatztermine 2011:

Freitag, 13. Mai 2011

Samstag, 28. Mai 2011

Samstag, 30. Juli 2011


Abfahrt 7.00 Uhr ab Holzlagerplatz Letze, Alter Steinbruch

Festes Schuhwerk, entsprechende Kleidung und Verpflegung

werden empfohlen.

Bei ausgesprochen schlechter Witterung findet der Einsatz

nicht statt.

Anmeldung und Auskünfte in der Verwaltung jeweils vormittags,

9.00 bis 12.00 Uhr, telefonisch 05522/44 5 23 oder

per Email unter office@agrar-rankweil.at.

Werner Abbrederis, Obmann

Agrargemeinschaft Rankweil

Kirchliche Nachrichten

4. Sonntag der Osterzeit A

1. Lesung: Apg 2, 14a.36-41

2. Lesung: 1 Petr 2, 20b-25

Evangelium: Joh 10, 1-10

Zum Herrn hat Gott diesen Jesus gemacht,

den ihr gekreuzigt habt. (Apg 2,36)

Rankweil

Sperre des Netschelweges

Am 2. Mai 2011 fand die jährliche Begehung des Netschelweges

mit baugeologischer Beurteilung durch den Geologen

statt. Dabei wurden die Gefahrenherde begangen und

die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen 2011 festgelegt.

Die Sanierung dieser Gefahrenstellen ist derzeit im Gange.

Aus diesem Grund ist der Netschelweg bis voraussichtlich

20.5.2011 gesperrt. Die Öffnung wird im Gemeindeblatt

bzw. auf unserer Homepage www.agrar-rankweil.at bekanntgegeben.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Basilika

_ Sonntag, 15. Mai 2011 - 4. Sonntag der Osterzeit A

19.00 Vorabendmesse

9.00 Messfeier

11.00 Messfeier mit Tauffeier

15.00 Maiandacht

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

19.00 Maiandacht

St. Josef-Kirche

_ Samstag, 14. Mai 2011

17.00 Kinderkirche

_ Sonntag, 15. Mai 2011 - 4. Sonntag der Osterzeit A

7.30 Messfeier

10.00 Messfeier

19.00 Messfeier

_ Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Gottesdienst zum

Herz-Jesu-Freitag

St. Peter-Kirche

_ Sonntag, 15. Mai 2011 - 4. Sonntag der Osterzeit A

8.00 Messfeier

_ Mittwoch, 18. Mai 2011

9.00 Messfeier - Wir beten für unsere Familien und

Partnerschaften

_ Montag bis Freitag

19.30 Rosenkranz

Klein-Theresien-Karmel

_ Sonntag, 15. Mai 2011 - 4. Sonntag der Osterzeit A

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Kapelle LKH Rankweil

_ Sonntag, 15. Mai 2011 - 4. Sonntag der Osterzeit A

9.30 Messfeier mit Männerchor Rankweil

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Kapelle Herz-Jesu-Heim

_ Sonntag, 15. Mai 2011 - 4. Sonntag der Osterzeit A

10.00 Messfeier

_ Donnerstag jeweils

10.00 Wortgottesdienst

_ Jeden ersten Freitag im Monat von 13.30 bis 17.30 Anbetung.

Brederis

St. Eusebius-Kirche

_ Sonntag, 15. Mai 2011 - 4. Sonntag der Osterzeit

10.15 Wortgottesfeier mit Diakon Joh. Bayer

Monatsgedenken für Verstorbene im Monat Mai:

Martin Gstach (2001), Thomas Hummer (2001), Andreas

Breuss (2002), Gottfried Liegl (2002), Roman Keckeis

(2005), Relinde Oberzinner (2005), Arnold Wehinger

(2006), Maria Wurzinger (2007), Margaretha Kopf (2009)

anschließend SONNTAGS-CAFE im Pfarrhus

9Rankweil

Amtlich | Service


Service

10 Rankweil

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 17. Mai 2011

19.30 Maiandacht mit Diakon Joh. Bayer

_ Mittwoch, 18. Mai 2011

8.00 Hl. Messe

_ Donnerstag, 19. Mai 2011

19.30 Maiandacht

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 14. Mai 2011

15.00 Trauung Brautpaar Natter/Rosche

18.30 Rosenkranz

19.00 Vorabendmesse zum Sonntag

_ Sonntag, 15. Mai 2011 -4. Sonntag der Osterzeit

10.00 Feier der Erstkommunion – Agape mit dem Musikverein

_ Montag, 16. Mai 2011

19.00 Mai-Rosenkranz

_ Dienstag, 17. Mai 2011

19.00 Mai-Rosenkranz

_ Mittwoch, 18. Mai 2011

19.00 Mai-Rosenkranz

_ Donnerstag, 19. Mai 2011

keine Messfeier

14.30 Seniorennachmittag im Pfarrheim

19.00 Maiandacht, gestaltet vom Impulsteam

_ Freitag, 20. Mai 2011

8.00 Messfeier

19.00 Mai-Rosenkranz

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Freitag, 13. Mai

8.00 Heilige Messe

_ Sonntag, 15. Mai

9.00 Gemeindegottesdienst

9 Kinder unserer Pfarrgemeinde empfangen die Erste

Heilige Kommunion.

Musikalisch gestaltet vom Kirchenchor

Alle Vereine sind dazu herzlichst eingeladen

_ Montag, 16. Mai

19.00 Maiandacht – gestaltet von den Ministranten

Musikalisch gestaltet vom Schülerchor

_ Dienstag, 17. Mai

18.00 Heilige Messe im Rainberg

_ Mittwoch, 18. Mai

19.00 Heilige Messe – Jahrtag für alle im Monat Mai Verstorbenen

mit Kirchenopfer

_ Freitag, 20. Mai

8.00 Heilige Messe

Weitere kirchliche Nachrichten

Evang. Pfarrgemeinde Feldkirch

_ Samstag, 14. Mai 2011, um 14:30

Historischer Spaziergang in Feldkirch, beginnend ab der

Friedhofskapelle, Wichnergasse 26, geführt von G.

Kastreuz, Dauer etwa 1,5 Stunden.

_ Sonntag, 15. Mai 2011, um 09:30

Vorstellungs-Gottesdienst der Konfirmanden in der

Evang. Pauluskirche in Feldkirch, Bergmanngasse 2 mit

Pfarrer Schäfer

Serbisch Orthodoxe Pfarrei

Gottesdienste in der Frauenkirche Feldkirch

_ Donnerstag, 12.05.11: 9h00 hl. Liturgie: hl. Basilios (Vasilije)

von Ostrog

_ Samstag, 14.05.11, 17h00: Vespergottesdienst: hl. Prophet

Jeremia

_ Sonntag, 15.05.11, 17h00: Vespergottesdienst: 4. Ostersonntag

– Sonntag des Gelähmten

Evangelisch-Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

_Sonntag, 15.5. 10 Uhr – Gottesdienst mit Übersetzung, Prof.

Dr. T. Curto, Proverbs 4,23 »Keep your heart«

_Sonntag 15.5. 18 Uhr – Abendgebet: »Vom Beharren«

Vereinsanzeiger Rankweil

Basilikachor Rankweil

Donnerstag, 12. Mai: 20 Uhr Probe im Pfarrheim

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

Tierschutzverein Rankweil

Kontakt Tel. 47695 10–

Schützengilde Rankweil

Öffnungszeiten KK Stände: Die Kleinkaliber-Stände sind jeweils

Mittwoch von 18.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag von

9.30 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Schützengilde wünscht gut

Schuss.


Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wie z.B.

hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames Einkaufen,

Fahrten zum Arzt, mitmenschliche Begleitung; wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagsstunde € 9,–, Samstagsstunde € 10,– , Sonn- und

Feiertagsstunde € 11,50. Kontaktstelle für Mobilen Hilfsdienst:

Krankenpflegeverein Rankweil, Tel. 48450 24–

Schlosserhus -

Volkshochschule Rankweil

Ausstellung im Schlosserhus: Erna Molly Schmid zeigt Arbeiten

in Aquarell - Acryl - Tusche, vom 27. Mai bis 3. Juni

2011. Vernissage Freitag, 27. Mai 2011 um 19.30 Uhr, Schlosserhus

Rankweil, Vernissageredner: Prof. Fidel Schurig, Feldkirch.

Die Ausstellung ist am Dienstag und Donnerstag von

8-12 Uhr und von 14-16 Uhr geöffnet.

FESP-Wanderer

14.bis 21.Mai 2011 Rad- & Wanderwoche ab Tönning/ Nordsee.

Nächste int.Wanderung ab St.Margrethen/ Schweiz am

29.Mai 2011. Anmeldung & Info: Tel.05522/46729

Alpenverein Rankweil

Alpingruppe: Sonntag, 15. Mai Frühjahrswanderung von

Dornbirn nach Bezau. Über Zanzenberg – Kehlegg – Weißenfluh

– Alpe Rohr in rund 6 – 7 Std. nach Bezau. Bei

schlechter Witterung wäre der 22.5.11 Ersatztermin. Anmeldungen

bis Do. 12. Mai an wilfried.werle@hilti.com oder

Tel. 05522 / 53 5 31.

Männergesangverein Liederkranz

Am 15. Mai 2011 um 09:30 Uhr gestaltet der Männergesangverein

Liederkranz Rankweil den Gottesdienst im LKH

Rankweil. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Alpenverein Senioren

Die. 17. Mai Wanderung Pfänder - Hirschberg - Langen; 400

Hm; Gehz. 5 Std; Treffpunkt Rankweil Bahnhof 7:45 Uhr; Einkehr

auf der Alpe Hirschberg und in Langen möglich; mit

Bus zurück nach Bregenz; Anmeldung wegen Gruppenkarte

bis Mo. 16. Mai mittags bei Hannelore Hautz Tel. 45227;

Ausweicht. Do. 19. Mai; Leitung: Eugen Gieselbrecht Tel.

05516 29052

METZLER Werkzeuge SK Brederis

Ergebnisse vom Wochenende: Langen - SKB I 4:0

Hatlerdorf - SKB Ib 3:3; Nüziders - SKB U17 1:4

SKB U14 - Montafon 3:3; SKB U12 - Bürs 6:1

Koblach - SKB U9 2:10. Spiele am Wochenende:

Heimspiele: Fr, 17:30 SKB U9 - Rankweil. Sa, 13:00 SKB U17 -

Hochmontafon. Sa, 15:00 SKB Ib - Meiningen. Sa, 17:00 SKB I

- FC Lustenau Amateure. Auswärts: Sa, 15:15 Rotachtal - SKB

U14. So, 10:00 St. Gallenkirch - SKB U12. abgesagt: SKB AH - FK

Pfadfindergruppe Rankweil

Endlich ist es wieder so weit! Am 21. Mai lädt die Roverstufe

zu einem Preisjassen ein. (Eintritt: 3 € und Sackgeld

0,20 €). Genießen Sie einen Jassabend bei angenehmer

Atmosphäre, köstlicher Verpflegung, zu trinken sowie

schönen Preisen. Ort: Pfadfinderheim Rankweil.

Datum: Sa, 21. Mai 2011, Zeit: 19:30 Uhr. Wir freuen

uns auf diesen tollen Abend und verbleiben mit

einem herzlichen „Gut Pfad“. Ihre Roverstufe

Betriebskindergarten LKH Rankweil

Tag der offenen Türe im Betriebskindergarten des LKH

Rankweil. Sa. 28. 5. 2011, 10.00 bis 15.00 Uhr. Konzeptionsvorstellung,

Besichtigung und Information. Für Speis und

Trank ist gesorgt. Info Tel. 05522 403 4210. Wir freuen uns

auf Ihr Kommen.

FC RW Rankweil

Heimspiele kommendes Wochenende: FC RWR U13 - FC

Nenzing U13 Fr. 17.30 Uhr, FC RWR U11B - SC Tisis Sa. 13.00

Uhr, FC RWR U10 - Lustenau U10A Sa. 14.15 Uhr, FC RWR U14 -

Dornbirn U14 So. 13.00 Uhr. Die erste Mannschaft spielt

auswärts bei Viktoria Bregenz am Sonntag um 10.30 Uhr,

das 1b spielt ebenfalls sonntags auswärts bei Nachbar FC

Sulz um 16.00 Uhr

Schachklub Rankweil

Freitag, 13.5,: Nachwuchs von 18.00 - 19.30 Uhr, anschließend

Vereinsabend, ebenso am 20. Mai. Samstag, 14.5.,

17.00 Uhr: Nachwuchs im Pfarrheim Meiningen. Liechtenstein

- Open vom 27. Mai bis 4. Juni 2011 im Gemeindesaal

Triesen.

Grünes Forum Rankweil

Unser nächstes FORUM ist am Montag, den 16. Mai um

20:00 Uhr (Vereinshaus Hintereingang - Mehrzweckraum

im 1. OG). Themen sind u.a. Berichte aus dem Gemeindevorstand

und regionale Themen - Interessierte sind herzlich

willkommen.

Verein Eine Welt

Fair bekleidet mit der neuen Modemarke anukoo, bei der

die Bedingungen und Bestimmungen des Umfeldes für die

Erzeugung passender Kleidung aus Seide und Baumwolle

stimmen. Im Weltladen wird ein Sortiment dieser neuen

Modemarke von EZA, Fairer Handel, zum anschauen, probieren

und erwerben angeboten.

Naturfreunde Rankweil

Die Naturfreunde Rankweil suchen Mitarbeiter/innen für

den Hüttendienst am Gerachhaus, Dünserberg. Interessenten

melden sich bitte unter Tel. 0664/4428040, Walter Mathis.

11 Rankweil

Service


Service | Veranstaltung

12 Rankweil

Verein der Sammler

Flohmarkt in Dornbirn, Messehalle 5, Sonntag, 15. Mai 2011.

Voranzeige: Sonntag, 22. Mai, Bregenzer Trödeltag, Innenstadt.

Info: 0664/2301608.

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Jeden Mittwoch gemütlicher Abend ab 18.00 Uhr im Klubheim.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Info: 0664/2301608

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122

13.05.2011, 18:30 Uhr Probe für die Partnerinnen unserer

Feuerwehr männer, Nachkömmlinge: Treffpunkt 20:30 Uhr

Fw-Haus Rw Shuttledienst organisiert, SARUV: 13.05.2011,

Arbeiten für die Klassifizierung ab 18:00 Uhr, Vorinfo:

18.05. - 22.05.2011, SARUV Klassifzierung - Alle Mitglieder

bitte um tatkräftige Mithilfe. Einsätze: 05.05. 21:00 Uhr

Suchaktion LKH Rw. nach abgängiger Person, 07.05. 19:30

Uhr First Responder Einsatz, Bewusstlose Pers. / Montfortstr.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1924

Der Jahrgang 1924 trifft sich am 13. 5. 2011 um 16.00 Uhr

zum Stammtisch im Schwarzen Adler.

Jahrgang 1937

Tagesausflug am 9. Juni 2011 nach Luzern (Pilatus) - Programm

siehe Rundschreiben. Einzahlung (gilt als Anmeldung)

bis 20. Mai 2011. 18,19

Jahrgang 1943

Nicht vergessen: Dienstag, 17. Mai, Besuch eines Spargelhofes

in Tettnang. Abfahrt: 9.30 ab Parkplatz Josefkirche.

Nimm dir Zeit und komme mit!

Jahrgang 1946

Achtung - nicht vergessen: Abfahrt zu unserem Ausflug

vom 18. - 19. Mai ist um 07:00 Uhr Parkplatz Gastra.

Jahrgang 1962

Wir treffen um Sa, 21. Mai, zu einer altersentsprechenden

Halbtagswanderung. Treffpunkt: bei Schönwetter 13.45 Uhr

Bahnhof, kleine Jause. Schlechtwetter 16.45 Uhr Bahnhof.

Anmeldung Erna 0664/7358 2251, Christine 0664/1541 100.

18-20

Jahrgang 1971

Unser 40er Ausflug wurde aus organisatorischen Gründen

auf den 24./25. Sept. verschoben. Nähere Info`s werden

noch bekannt gegeben. Fragen bitte an neue E-Mail Adresse:

rankler71er@gmail.com 17-19

Ankündigungen Rankweil

Seniorenrunde

Rankweil

Mitteilungen und Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

Sonntag, 15.05.2011: S`Ländle tanzt

vom Vlbg. Seniorenbund im G3-Saal in Dornbirn-Stiglingen

in Haselstauden von 16:00 - 19:30 Uhr. Autobahn-Abfahrt-

Nord. Es spielt für sie die bekannte Rankweiler Tanzkapelle

»Jackpot« zum Tanze auf.

Mittwoch, 18.05.2011 (Ausweichtermin

25.05.2011): 2. Radausfahrt ins Grüne

Streckenlänge ca. 30 - 35 km. Abfahrt um 13:30 Uhr ab Kirche

St. Josef.

Donnerstag, 19.05.2011:

Bus-Halbtagesausflug

zum Bregenzerwälder Bauernhof Metzler in Egg – »Schönheit

aus der Molke«.

200.000 Liter Milch werden aus dem Betrieb Metzler jährlich

verarbeitet. Neben Frisch- und Weichkäse werden ca. 1

Million Kosmetika von 11 Mitarbeitern produziert. »Von der

Kuh bis zum Kosmetikum, ein harter aber natürlicher

Weg«, sagt der Chef Ingo Metzler.

Abfahrt ist um 13:00 Uhr ab Omnibus Breuss mit den Einstiegstellen

Bäckerei Steurer - GH Mohren - Konkordiaplatz

- Marktplatz - Bahnhof - Kirche St. Josef - Merowingerstraße

(Fa. Loretz) nach Egg.

Es sind noch einige Plätze frei, bei Interesse bitte raschest

bei Gohm Johann, Tel. 46855 bis Montag, 16.05.2011 abends

melden.

Weitere Informationen auf unserer HOMEPAGE:

www.mitdabei.at


Mitanand –

Stelle für

Gemeinwesenarbeit

Pfarren Rankweil, Brederis und ATIB

Muslime und Christen im Gespräch

So feiern wir Hochzeit

Freitag, 20. Mai, 19.00 Uhr

Bresnersaal

Das Feiern von Lebensübergängen ist in allen Kulturen und

Religionen mit bestimmten Riten und Bräuchen verbunden.

Die Veranstaltungsreihe „Muslime und Christen im

Gespräch“ von den Pfarren Rankweil und Brederis und ATIB

(Österreichisch türkisch islamischer Verein Brederis) will

dazu Einblicke geben und das gegenseitige Verstehen und

Kennen auf lustvolle Art und Weise ermöglichen.

An einem ersten Abend zeigen Muslime und Christen was

bei ihnen zu einer Hochzeitfeier dazu gehört. Ein muslimisches

und ein christliches Paar zeigen uns wie es bei ihrer

Hochzeit war - ein Abend mit neuen Begegnungen und für

alle Sinne.

Kneipp-Aktiv

Club Rankweil

Kneipptag 2011

»Gesund kochen - gut essen«

am Samstag, 21. Mai 2011

Der Kneipp Aktiv Club Rankweil ladet alle Mitglieder zum

Kneipptag am Samstag, 21. Mai 2011 zu einem Spanferkelessen

(ohne Getränke) in den Gutshof Gstach nach Brederis

ein.

Treffpunkt: Samstag, 21. Mai 2011, um 14:00 Uhr beim Bahnhof

Rankweil (bei jeder Witterung).

Entweder mit Fahrrad oder auf Schusters Rappen werden

wir zum Gutshof Gstach gelangen. Für jene Mitglieder, welche

weder mit dem Fahrrad noch zu Fuß nach Brederis

kommen können, ist ein Fahrdienst eingerichtet. Bitte bei

der Anmeldung bekanntgeben.

Bitte um Anmeldung bei Karlheinz Frick, Tel. 0664/4702472

bis 14. Mai 2011.

Pfadfindergruppe

Rankweil

Preisjassen der Roverstufe

(Pfadfindergruppe Rankweil)

Samstag, 21. Mai, 19.30 Uhr

Pfadiheim Rankwiel

Endlich ist es wieder einmal so weit! Am Samstag, 21. Mai

2011 lädt die Roverstufe um 19.30 Uhr im Pfadiheim zu einem

gemütlichen Preisjassen ein. (Eintritt: EUR 3,00 und

Sackgeld EUR 0,20)

Genießen Sie einen Jassabend bei einer angenehmen

Atmosphäre, köstlicher Verpflegung aus der kleinen Speisekarte,

zu trinken was das Herz begehrt sowie schönen Preisen.

Wir freuen uns schon jetzt auf diesen tollen Abend mit Ihnen

und verbleiben mit einem herzlichen „Gut Pfad“

Ihre Roverstufe

Eltern-Kind-Treff

Rankweil

Kasperltheater im

Regenbogenhaus Rankweil

Samstag, 21.05.2011 um 15.00 Uhr

Im Regenbogenhaus Rankweil

Liebe Kinder passt gut auf: „Der Kasperl“ und seine Freunde

warten mit einem neuen Abenteuer auf Euch.

»Kasperl und das verschwundene Spielzeug«

Kosten: Mitglieder: € 1,50-/ Kind oder Erw.

Nichtmitglieder: € 2,00 Ausweis nicht vergessen

Das Kasperlteam des Regenbogenhauses freut sich auf

Euch

13 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

14 Rankweil

Umwelt Rankweil

Nachtfalterexkursion –

»Expedition« im Dunkeln

Veranstaltungsreihe

»natuRankweil – Vielfalt erleben« 2011

Freitag, 13. Mai 2011

20.30 Uhr

Treffpunkt: Frutzdamm, beim Schwimmbadsteg

(auf Rankler Seite)

Über 80% der einheimischen Schmetterlinge sind nachtaktiv

- und daher weit weniger bekannt als ihre farbenprächtigen

tagaktiven Verwandten. Mit Hilfe künstlicher Lichtquellen

werden sie angelockt und registriert. Die beiden Insektenforscher

informieren über ihre Tätigkeit und allerlei

Wissenswertes aus dem Leben der Nachtfalter.

Treffpunkt: Frutzdamm, beim Schwimmbadsteg (auf

Rankler Seite), nur bei guter Witterung

Mitzubringen: Stirn- und/oderTaschenlampe; event.

Mückenschutz

Exkursionsleiter: Ulrich Aistleitner und Toni Mayr - Hobbyinsektenkundler

Anmeldung: erforderlich, kostenlose Teilnahme

Anmeldung und weitere Infos beim Bürgerservice der

Marktgemeinde Rankweil, buergerservice@rankweil.at

bzw. T 05522 405 125.

Die Veranstaltungsorte erreichen Sie bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln. Ihren persönlichen

Fahrplan finden Sie auf www.vmobil.at

Jugend Rankweil

Ausflug ins Mädchenzentrum

Amazone

Offene Jugendarbeit Rankweil

Freitag, 20. Mai 2011

13.45 Uhr (ca. 18.30 Uhr Rückkehr)

Treffpunkt: Bahnhof Rankweil

mitbringen Zugticket Bregenz - retour

Die Jugendleiterinnen Karoline und Priska fahren mit euch

nach Bregenz ins Mädchenzentrum Amazone. Bei den

Mädchen-Impulstagen erwarten euch tolle Workshops

zum Thema "feel'n'move your body".

Gesundheit – was hat denn das mit Dir zu tun? Du solltest

Dich in Deinem Körper, mit Deinen Gefühlen und in Deinem

Umfeld sooo richtig wohl fühlen. Dann bist und

bleibst Du gesund und munter! Leider ist es nicht immer

einfach, sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen. Die Medien

zeigen lauter retuschierte Menschen, der Pubertäts -

dschungel wirft Deinen Körper und Deine Gefühle aus der

Bahn oder der Schulstress zwingt Dich mal wieder in die

Knie.

An diesem Nachmittag sollst du dich mal so richtig wohl

fühlen und neue Workshops mit deinen Freundinnen ausprobieren.

Du kannst dir selbst aussuchen, welche Workshops

dich interessieren. Die Angebote reichen von den

"Schokoladenseiten des Lebens" bis zu Action Painting und

auch die Fragerunde an Dr. Sommer zu Freundschaft, Liebe,

Zärtlichkeit steht auf dem Programm.

Veranstalter: Offene Jugendarbeit Rankweil - Mädchenarbeit


Kultur Rankweil

Ray Wilson & Quartett

Genesis Klassik

Donnerstag, 12. Mai 2011,

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Ray Wilson, Ex-Sänger von Genesis, präsentiert zum 20jährigen

Bühnenjubiläum mit seiner Band und Streichern des

Berlin Symphony Ensembles die größten Hits der Bandgeschichte.

Facettenreiche Songstrukturen aus der progressiven Rock-

Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er bis 1990er Jahre

verschmelzen mit klassischen Streicher-Arrangements –

eine neue Dimension von Genesis, ohne dass die Songs ihren

Originalcharakter verlieren. Garant dafür ist die einmalige

Stimme von Ray Wilson, welcher allein mit dem letzten

Genesis-Album „Calling All Stations“ das drittbestverkaufte

der Bandgeschichte eingesungen hat.

Mit ihrem Mainstream-Rock wurde Genesis zu einer der

kommerziell erfolgreichsten Musikgruppen der 1980er

und 1990er Jahre. Insgesamt verkaufte Genesis über 150

Millio-nen Scheiben weltweit. Im März 2010 wurde Genesis

als wichtige und einflussreiche Band in die berühmte

„Rock’n’Roll Hall of Fame“ aufgenommen.

Ray Wilson gilt als sympathischer Ausnahmesänger und

hat sich mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz weltweit

einen Namen als exzellenter Entertainer gemacht. Mit

typisch schottischer Gelassenheit kombiniert er die Energie

der Rock-Musik mit komple-xen Songtexten.

Kartenvorverkauf: Ländleticket (Alle Vlbg. Raiffeisenbanken

und Sparkassen), Expert Tschanett u. Musikladen Rankweil

An der großen Straße

Anton Tschechow

Vorarlberger Landestheater

Spielplan 2010/2011

Freitag, 13. Mai 2011

Abfahrt: Marktplatz 18.45 Uhr

Ein Unwetter treibt Menschen unterschiedlicher sozialer

Herkunft in einer Schänke irgendwo im russischen Nirgendwo

zusammen. Da ist der Pilger, der ehemalige Großgrundbesitzer

und jetzige verarmte Alkoholiker, und da

sind Wallfahrerinnen und Arbeiter und Landstreicher, ein

knausriger Wirt, und da ist eine viel zu schöne Frau. Diese

Nacht ist dem einen zu heiß und dem anderen zu kalt, und

am Ende kommt es beinahe zu einem Mord. Doch gibt es ja

die gnadenvoll lenkende Hand Gottes, oder ist sie nur die

Einbildung eines viel zu betrunkenen Liebenden ...?

Anton Tschechow war ein Mensch, und ihm – der alles

durchlitt was die menschliche Seele durchleiden kann, ihm

war nichts Menschliches fremd. Er blieb trotz seines Leidens

ohne Bitterkeit und das machte ihn zu einem der

größten Autoren, die je dem Theater dienten. Tschechow

verlangt dem Schauspieler ALLES ab. Er schenkt dem Publikum

sein Verständnis von der Not und dem Glück des

Menschseins, auch wenn das keine Lösung beinhaltet. Das

ist viel. Mehr als wir meist von unseren Nächsten erfahren.

Nur für Abo-Inhaber!

VA: Marktgemeinde Rankweil, Landestheater Vorarlberg

15 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

16 Rankweil

Rankweiler

Basilikakonzerte

Ich bin vergnügt mit meinem Glücke

Sonntag, 15. Mai, 20.00 Uhr

Basilika Rankweil

Birgit Plankel – Sopran;

Dorit Wocher – Blockflöte;

Raikan Eisenhut – Barockvioline;

Ulrike Mohr – Barockcello;

Michael Wocher – Cembalo

Barockmusik aus dem Geist ihrer Entstehungszeit heute

wieder so lebendig wie möglich werden zu lassen und ein

hörbegieriges Publikum damit anzusprechen ist das wichtigste

Anliegen des Ensembles »L’Estate musicale«. Gerade

die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts entfaltet ihren besonderen

Reiz in solch filigraner kammermusikalischer Besetzung.

Die Spannung bezieht sie dabei vor allem aus einem

ebenso raffinierten wie kontrastreichen Dialog zwischen

Singstimme, Blockflöte und Violine.

Auf dem Programm stehen Kantaten und reine Instrumentalwerke

von J.S. Bach, G. Caccini, G.F. Händel und G.Ph. Telemann.

Eintritt: € 12,-

Fiddlers Green

20 Years Of Irish Speedfolk

Donnerstag, 19. Mai 2011,

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Sieht man die Jungs von Fiddler's Green so unverdrossen

frisch wie eh und je über die Bühne wirbeln, ist eines klar:

Sie rocken! Und das seit 20 Jahren.

Schweißtreibender Blick zurück: 1990. Das ganze Land taumelt

im Technowahn, nur eine kleine Schar Abtrünniger

versammelt sich am heimischen Küchentisch, um zu beschließen,

mit dem Image der Folkmusik endgültig aufzuräumen.

Hätte man ihnen damals gesagt, dass ihr turbulentes

Wechselspiel von entstaubten irischen Traditionials

mit Eigenkompositionen derart einschlagen würde, sie

hätten wohl lächelnd abgewinkt.

Und doch war ihnen Jahr um Jahr kein Club zu klein und

keine Halle zu groß für die legendären Partys, zu denen jeder

Liveauftritt von Fiddler's Green unweigerlich gerät –

nicht zuletzt aufgrund der souveränen, mitunter durchaus

selbstironischen Bühnenpräsenz der sechs Musiker, die

mittlerweile lässiger denn je daherkommt. Kein Wunder

also, dass sich Fiddler's Green stetig vom Underground-

Tipp in Sachen Folkrock gemausert haben.

Als Ende der 90iger Jahre amerikanische Bands wie Dropkick

Murphys oder Flogging Molly die aufgebohrte Spielweise

des Irish Folks für sich entdeckten, hatten Fiddler’s

Green bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich gezeigt,

wie man energiegeladenen Folkrock fabriziert: Eine musikalische

Mischung, die es in sich hat - und zwar gewaltig!

Nach nahezu 1500 Konzerten, elf Alben – darunter mehrere

in den Charts – und zwei Live-DVDs gelang es ihnen gar, ein

neues Genre names Speedfolk zu etablieren, das im Lauf

der Zeit eine bunt gemischte treue Anhängerschar hinter

sich zu versammeln wusste: Vom waschechten Folkie über

die pogotanzende Punklady bis hin zum Metalfan, der sich

erstaunt die Augen darüber reibt, dass auch Speedfolk so

richtig knallen kann.

Und eins ist klar: Wer sich für Folkrock begeistern kann,

kommt an Fiddler's Green nicht vorbei. Und das wird auch

so bleiben – getreu dem Bandmotto: FOLK'S NOT DEAD!

Kartenvorverkauf: Ländleticket (Alle Vlbg. Raiffeisenbanken

und Sparkassen), Expert Tschanett u. Musikladen Rankweil


Gerhard Sexl - Mit Humor

durch alle Krisen

Kabarettistisch-satirischer Leseabend

Freitag, 20. Mai 2011,

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Göfis www.goefis.at

Ärztlicher Notdienst

Am 14. u. 15. Mai 2011

Dr. Rehberger, 6820 Frastanz, Feldkircherstraße 9,

05522/ 51191

Anwesenheit des Arztes in der Ordination jeweils von

10.00 - 11.00 Uhr und von 17.00 - 18.00 Uhr

Fund- und Verlustanzeiger

Gefunden

- Brosche (Friedhof)

Sprechstunde des Notars

Notare aus Feldkirch halten Amtstage mit einer kosten -

losen Beratung ab.

Der nächste Termin ist jeweils in der Zeit von 16.30 Uhr bis

18.00 Uhr im Sitzungszimmer im Gemeindeamt.

Mittwoch, 18. Mai 2011

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 72715-10!

Ein kabarettistisch-satirischer Leseabend, der durch unterschiedliche

Texte der deutschsprachigen Humor-Literatur

führt. Schwerpunkt ist das Lachen in seinen vielen Facetten,

das Gerhard Sexl durch verschiedene Vortragstechniken

veranschaulicht. Dieser heitere, beschwingte Abend

wird durch die Musik von "Freisei", einer jungen Tiroler

Musikgruppe aufs beste ergänzt.

Freuen Sie sich auf einen sehr vielfältigen, abwechslungsreichen

Abend, der vom Schmunzeln bis zum lauthalsen

Gelächter führt.

Humor zur Gesundung und zur Krisenbewältigung!

Neben dem VORLESEN fremder Texte möchte Sie Gerhard

Sexl auch mit dem VORSINGEN von Songs aus seiner Liedermacherzeit,

garniert mit neuen Texten, verwöhnen.

Ein spannendes Zusammentreffen der jungen Barden des

21.Jhd. mit dem Bänkelsänger der 70er und 80er.

Kartenvorverkauf: Ländleticket (Alle Vlbg. Raiffeisenbanken

und Sparkassen), Expert Tschanett u. Musikladen Rankweil

Informationen

zur Altstoffentsorgung

Freitag, 13. Mai 2011

14.00 - 18.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Samstag, 14. Mai 2011

09.00 - 12.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Donnerstag, 19. Mai 2011

Rest- und Biomüllabfuhr, Kunststoffabfuhr

Donnerstag, 19. Mai 2011

Sperrmüllabfuhr (Bitte Voranmeldung bei der Altstoffsammelstelle

oder im Gemeindeamt beachten)

Kulturverein Göfis

Boxenluder – noch Fragen?

Das neue Programm von und mit Silvia Senoner

Die Götznerin Silvia Senoner präsentiert ihr neues Solo-Kabarett

»Boxenluder - noch Fragen?« Erleben Sie einen Einblick

in das durchgedrehte Leben einer Mitt-Zwanzigerin.

Silvia Senoner bietet Ihnen eine Mischung aus Kabarett

und Stand-up Comedy. Sie teilt aus, steckt ein und beschäftigt

sich mit Fragen, die das Publikum bestimmt bewegen.

Jung, frisch, chaotisch ... öffnet sie für das Publikum die

17 Vorderland

Veranstaltung Rankweil | Information


Information

18 Vorderland

Büchse der Pandora und natürlich plaudert das Boxenluder

auch aus ihrem Nähkästchen. Ein humorvoller Abend ist

garantiert!

Gibts noch Fragen? Auf einen Zettel notieren und mitbringen!

Datum: Freitag, 13. Mai 2011

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Göfis, Gemeindekeller

Kartenreservierung: Telefonisch unter 05522/72715-10 (Gemeindeamt

Göfis) oder online unter www.kultur-goefis.at

Obst- und Gartenbauverein Göfis

Sträucher - Blütenpracht durch Rück- bzw.

Verjüngungsschnitt

Möchten sie wissen wann und wie Frühjahrsblüher

geschnitten werden?

Klaus www.klaus.at

KSK Klaus

Internationales Mannschaftsturnier

in Klaus

Am Samstag, dem 21.05.2011 findet im »Ernst-Summer-

Park« ein Mannschaftsturnier im Ringen statt.

Die Ligamannschaften aus Kriessern (CH) und Dewangen/Fachsenfeld

(D) sind zu Gast in Klaus.

Wettkampfplan:

15.00 Uhr: KSK Klaus - RS Kriessern

(Schülerverlgleichskampf)

16.00 Uhr: KG Dewangen/Fachsenfeld - RS Kriessern

17.00 Uhr: KSK Klaus - KG Dewangen/Fachsenfeld

18.00 Uhr: KSK Klaus - RS Kriessern

Für musikalische Unterhaltung, Kinderprogramm (Hüpfburg,

Spiele) und Verpflegung ist gesorgt!

Welche Pflege nötig ist, damit Sträucher prachtvoll blühen

und anmutig aussehen?

Gärtner Gebhard Kopf aus Frastanz wird uns bei diesem

Kurs viel Wissenswertes dazu in Theorie und Praxis näherbringen.

Treffpunkt: Freitag 27.05. 18:30 Uhr, bei Familie Eva Schär,

Göfis, Badidastraße 61.

Ausweichtermin bei Regenwetter: Samstag 28.05. 14:00

Uhr.

Kontaktadresse: Marlies Schmid 05522 32219

Seniorenbund Göfis

Fahrt ins Salzkammergut

20. bis 22. Juni 2011

Unser Ausflug führt uns in diesem Jahr ins schöne Salzkammergut.

Wohnen werden wir in St. Wolfgang am Wolfgangsee.

Mit Ausflügen an den Grundlsee sowie Bad Ischl und zur

Stroblalp werden wir drei schöne Tage erleben.

Es sind noch Plätze frei.

Auch Personen die nicht dem Seniorenbund angehören

sind herzlich eingeladen an diesem Ausflug teilzunehmen.

Auskunft, Anmeldung sowie Fahrpreise bei K.H. Guntermann,

Tel. 0699/10614997

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Winzersaal

statt.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.kskklaus.at

!

Impulsorte - Projektabschluss

Für die Fastenzeit gedacht, ist unser Projekt »IMPULSORTE«

nun zu Ende gegangen. Zwei Dinge sind es, die zu diesem

Artikel geführt haben.

Zum ersten möchten wir allen Beteiligten und Unterstützern

danken, und ein ganz besonderes Danke gilt ...

... Obmann Heinrich Längle und der Agrargemeinschaft

Klaus

... Fam. Basil und Elisabeth Ludescher


... Frau Emma Salzmann

... Fam. Hubert und Lore Jäger

... Fam. Hans und Maria Ludescher

... der Gemeinde und Pfarre Klaus

... Herrn Matthias Nägele (Diözese Feldkirch)

... allen Menschen, die die Objekte besucht, weitergestaltet

und damit auch geistig gefüllt haben

... allen Menschen, die uns Rückmeldungen gegeben haben

und uns dadurch bestätigt haben.

Das wäre dann auch schon der zweite Grund. Unter den

vielen Rückmeldungen zu unserem Projekt tauchte auch

eine Frage immer wieder auf: »Wer hat das eigentlich bezahlt?«

Das wollen wir hiermit beantworten.

Wir hatten kein Interesse, uns zuerst die Finanzen zu überlegen

und uns damit »sicher« zu bewegen, sondern wir gaben

von Anfang an dem Projekt unseren Eifer und unsere

Energie. Wir freuen uns umso mehr, dass wir auf unkomplizierte

Weise KäuferInnen für die Impuls-Ort-Objekte gefunden

haben. DANKE!

Eventuelle Überschüsse kommen dem AIDS-Waisen-Projekt

»Kindern Zukunft schenken« von Marianne Brugger aus

Klaus zugute.

Laterns www.laterns.at

Besuch der FW Wachtberg

Mitgestaltung der Vorabendmesse

Unsere Kameraden des Feuerwehrchors der Feuerwehr

Wachtberg sind am Wochenende auf Besuch in Laterns

und begleiten am Samstag, 14.5., um 19:30 Uhr in der Kir -

che Innerlaterns die Samstagsmesse.

Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Die Feuerwehr Laterns

Voranzeige - Walser Kirchtag

Am Sonntag, den 22. Mai 2011, finden der Walser Kirchtag

und die Generalversammlung der Walservereinigung in

Sonntag im Großwalsertal statt.

Übrigens: Drei Objekte bleiben an ihren Standorten erhalten:

Hinterer Tschütsch, Mathions und Friedhof. Wir danken

den Sponsoren (Hans und Maria Ludescher, Hubert und

Lore Jäger, Gemeinde Klaus). Vielleicht finden wir auch in

Zukunft Zeit für einen Spaziergang und einen Augenblick

des Wahrnehmens und Innehaltens.

Für das IMPULSORTE - Team

Bert Schachinger

»Treffpunkt Tanz« - Maitanz

Mit »line-dance«, Kreistanzen - Montag, 16.5.2011, 16.00-

17.30 Uhr im Winzersaal Klaus

Alle Interessierten sind willkomen!

Voranzeige:

Tanzgruppen Klaus

Gemeinsamer Tanzausflug am Montag, 23.5.2011

Nach Bregenz und Lochau. Ausweichtermin Montag, 30.5.

Wir wandern am schönen Bodenseeufer von Bregenz und

Lochau zum Kaiserstrand. Abfahrt Buslinie 60 ab Haltestellen

in Weiler und Klaus-Post-Grabuschnigg, Adler um 11.00

Uhr. Gruppenkarte wird für alle gelöst. Wer keine Fahrkarte

hat, bitte melden.

Info Tel. Annelies 56452

Wir freuen uns auf einen schönen, gemütlichen Ausflug!

Pensionistenverband, Kneipp-Aktiv-Club, Seniorenbund

Zum Programm:

* 10.00 Uhr: Festgottesdienst

* im Anschluss: Agape mit musikalischer Umrahmung

* 11.00 Uhr: Erster Museumstag 2011 nach der Winterpause

* ab 12.00 Uhr: Mittagessen in den beiden Dorfgasthäusern

GH Krone u. GH Löwen

* 14.00 Uhr: 44. Generalversammlung im Gemeindesaal

* ca. 15.30 Uhr: Besichtigung des Hauses Walserstolz, Ausklang

bei Kaffee & Kuchen

Die Walservereinigung freut sich auf einen Walser Kirchtag

im würdigen Rahmen mit möglichst vielen Trachtenträger -

Innen!

Bürgermeister Harald Nesensohn

19 Vorderland

Information


Information

20 Vorderland

Meiningen www.meiningen.at

Fundamt

Gefunden wurde ein Herrenfahrrad beim Grenzkiosk in

Meiningen.

Marke Balance, Rahmenfarbe silber und rot, Gangschaltung

Shimano

Elternforum der

Volksschule Meiningen

Vortrag zum Thema

»Erziehung im Zeitalter von Facebook, Smartphone und

Onlinespielen - zwischen Faszination und Risiko«

Röthis www.roethis.at

»Kunscht in/im Kear«

Gemeinsames Projekt der Kulturgremien

von Röthis und Sulz

»Kunscht in Kear« und luag »Kunscht im Kear« an, so lautet

das Motto am Samstag, den 14. Mai 2011 ab 14.00 Uhr in

den Gemeinden Röthis und Sulz.

Die Kulturgremien der beiden Gemeinden laden zu einem

Rundgang durch sechs historische Keller:

In Röthis: Schlößle (Gemeindeamt), Weinlokal Peter Stöger,

Weinhaus Rebberg

In Sulz: Pfarrhaus, Restaurant Altes Gericht, Gashof Freihof

Am Mittwoch, dem 18. Mai 2011, findet um 20.00 Uhr im

Pfarrhof in Meiningen ein Vortrag zum Thema »Erziehung

im Zeitalter von Facebook, Smartphone und Onlinespielen -

zwischen Faszination und Risiko« mit der Referentin Angelika

Braza statt.

Handy, Computer und Internet sind für Kinder und Jugendliche

aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen, damit die

Herausforderung »Neue Medien« positiv bewältigt werden

kann und was sollten Eltern wissen?

Die Referentin ist Elternbildnerin und Erziehungsexpertin

und wird praktische Alltagstipps rund um das Thema

weitergeben.

Eintritt frei!

In und teilweise vor den Kellern präsentieren Hobbykünstler

aus Röthis und Sulz ihre Werke. Damit es nicht nur beim

»Kunstgenuss« bleibt und die Gemütlichkeit nicht zu kurz

kommt, sind alle sechs Keller auch bewirtet. Eine tolle Möglichkeit,

die Werke heimischer Hobbykünstler bei gemütlicher

Atmosphäre anzusehen.

Um die Veranstaltungsorte bequem erreichen zu können

fahren 2 Kutschengespanne von Keller zu Keller.

Weitere Informationen: www.roethis.at oder

www.gemeinde-sulz.at

Der Kulturausschuss

Jahrgang 1969/70

Am Freitag, 20. Mai um 19.00 Uhr, treffen wir uns zu einem

»G´mütlicha Hock bim Bur«.

Anmeldungen bzw. Auskünfte bei Helga 0664/5664899

oder unter 1969@patrickmoor


SC Röfix Röthis

Nächste Heimspiele:

Freitag, 13.05.2011, 19:30 Uhr

U17 SC Röfix Röthis U17 - SV Lochau U17

Sonntag, 15.05.2011, 14:00 Uhr

U10 SC Röfix Röthis U10A - SC Tisis U10

Sonntag, 15.05.2011, 15:00 Uhr

U13 SC Röfix Röthis U13 - SV Ludesch U13

Sonntag, 15.05.2011, 17:00 Uhr

U15 SC Röfix Röthis U15 - FNZ Bizau U15

Dienstag, 17.05.2011, 18:30 Uhr

U12 SC Röthis Röthis U12 - SC Bregenz U12

Dienstag, 17.05.2011, 20:00 Uhr

Cup SC Röthis Frauen - FC Alberschwende Frauen

Nächste Auswärtsspiele:

Mittwoch, 11.05.2011, 19:30 Uhr

U17 SPG Montafon U17 - SC Röfix Röthis U17

Freitag, 13.05.2011, 17:30 Uhr

U12 SV Lochau U12 - SC Röfix Röthis U12

Samstag, 14.05.2011, 13:00 Uhr

U10 FC Dornbirn U10 - SC Röfix Röthis U10B

Samstag, 14.05.2011, 16:00 Uhr

3.LK SV Gaschurn - SC Röfix Röthis 1b

Samstag, 14.05.2011, 17:00 Uhr

VL BW Feldkirch - SC Röfix Röthis

Samstag, 14.05.2011, 17:00 Uhr

F-VL FC Lustenau 1b Fr. - SC Röthis Frauen

Ergebnisse:

U10B: Dornbirner SV U10 - SC Röfix Röthis U10B 2:0 (2:0)

SC Röfix Röthis - FC Schwarzach U10 4:4 (3:3)

Torschützen: Sonderegger Jannick 2x, Cvetkovic Rebecca,

Marte Joel

U10A: SC Röfix Röthis U10A - BW Feldkirch U10 9:0 (4:0)

Torschützen: Wieser Marco 5x, Mahmutovic Erwin 2x, Furxer

Benedikt, Seidel Leon

VFB Hohenems U10 - SC Röfix Röthis U10A 6:4 (1:2)

Torschützen: Wieser Marco 2x, Mahmutovic Erwin, Wilfinger

Noah

U12: FNZ Vorderwald U12 - SC Röfix Röthis U12 6:1 (4:1)

Torschütze: Zumtobel Florian

U13: SC Röfix Röthis U13 - SPG Wolfurt U13 1:0 (0:0)

Torschütze: Schwaiger Tobias

SC Röfix Röthis U13 - SCR Altach U13 6:0 (1:0)

Torschützen: Schwaiger Tobias 2x, Cesa Lukas 2x, Gassner

Julian 2x

U15: SC Röfix Röthis U15 - SC Admira Dornbirn U15 3:15 (1:9)

Torschützen: Waldner Christian 2x, Aksoy Musa

FC Götzis U15´- SC Röfix Röthis U15 7:1 (2:1)

Torschütze: Fussenegger Johannes

U17: SC Röfix Röthis U17 - Dornbirner SV U17 0:1 (0:0)

F-VL: SC Röthis Frauen - Dornbirner SV Frauen 4:0 (3:0)

Torschützen: Stadelmann Anja 3x, Knapp Michelle

ESV Bludenz Frauen - SC Röthis Frauen 0:5 (0:1)

Torschützen: Stadelmann Anja 2, Bono Loredana, Grill Jasmin,

Schnetzer Julia

Cup: SC Röthis Frauen - SC Bregenz Frauen 4:1 (1:1)

Torschützen: Stadelmann Anja 3x, Schnetzer Julia

3.LK: SV Gaißau - SC Röfix Röthis 1b 5:1 (2:1)

Torschütze: Berger Andreas

SC Röfix Röthis 1b - BW Feldkirch 1b 1:3 (0:2)

Torschütze: Marte Philipp

VL: SC Röfix Röthis - FC Andelsbuch 2:1 (2:0)

Torschütze: Summer Daniel 2x

SC Röfix Röthis - Viktoria Bregenz 1:1 (1:0)

Torschütze: Maier Julian

www.sc-roethis.at

Patric Burger, Schriftführer

21 Vorderland

Information


Information

22 Vorderland

Sulz www.gemeinde-sulz.at

Kunscht in/im Kear

Samstag, 14. Mai, ab 14.00 Uhr

Die Kulturgremien von Röthis und Sulz laden unter dem

Motto »Kunscht in Kear zu Kunscht im Kear« in 6 historische

Keller, je 3 in Röthis und Sulz, auf eine Kulturtour ein.

Hobbykünstler aus Sulz-Röthis präsentieren ihre Werke in

diesen Kellern, die auch bewirtet sind. Eine tolle Gelegenheit,

das Schaffen heimischer Hobbykünstler bei gemütlicher

Atmosphäre zu genießen. Kutschengespanne fahren

von Keller zu Keller.

Volksschule

Vorankündigung

Aktionstag der VS Sulz, Sonntag, 22. Mai, ab 10.30h

Vorstellen der Projektarbeiten aus den Klassen, Ausstellen

von Kinderkunstwerken, Haustiere zum Bestaunen auf

dem Schulgelände, großes Kinderquiz: »Kennst du dich aus

bei Tieren?«, Kutschenfahrt für Kinder, Bewirtung durch

den Elternverein.

Die Schüler und das Lehrerteam der VS Sulz freuen sich auf

euren Besuch!

Kirchliche Nachrichten

Einladung zum Seniorennachmittag

am Dienstag, 17. Mai, 14.30 Uhr im Foyer der VS Sulz mit

Reisebericht über Indien und Nepal von Pfr. Cristinel Dobos.

Gehbehinderte werden auf Wunsch abgeholt! Auch Seni -

oren in Begleitung von MOHI-Frauen oder Betreuerinnen

sind herzlich willkommen.

Auf einen schönen Nachmittag freut sich das Team vom

Sozialarbeitskreis.

Bibelrunde

Wir laden recht herzlich ein, in unserer Runde im Pfarrsaal

aus den Evangelien Kraft und Freude für den Alltag zu

schöpfen

Donnerstag, 19. Mai um 9.00 Uhr, (LK 7, 11-17) »Die Auf -

erweckung eines jungen Mannes«

Das Vorbereitungsteam freut sich sehr, wenn auch Sie

kommen!

Bücherei Sulz-Röthis

Literatur und Musik

Am Donnerstag, 5. Mai fand in der Bücherei eine Lesung

mit dem Vorarlberger Autor Christian Mähr statt. Er las

aus seinem Kriminalroman »Alles Fleisch ist Gras«. Das

Rahmenprogramm gestaltete ein Jazztrio mit Arnold Dünser,

Manfred Schwarz und Reinhard Woldrich. Ein unterhaltsamer

Abend mit spannender Literatur und toller Musik,

der allen in bester Erinnerung bleiben wird!

Wir bedanken uns bei der Raiba Vorderland für die finanzielle

Unterstützung.


Seniorenbund Sulz

Am 25. Mai fahren wir um 13.30 Uhr ab Gemeindeamt zur

REHA-Klinik Schruns. Um 16.15 Uhr halten wir bei Bruder

Engelbert eine Maiandacht. Fahrkosten: € 15,--

Anmeldung bis 22. Mai unter Tel. 0650/6111632

FC Renault Malin Sulz

Meisterschafts-Heimspiele

Freitag, 13. Mai

17.00 Uhr U 09: FC Sulz – SC Hatlerdorf

Samstag, 14. Mai

11.00 Uhr U 12: FC Sulz – SK Meiningen

15.30 Uhr U 10: FC Sulz – SCR Altach

17.00 Uhr FC Renault Malin Sulz I – FC Lingenau I

Sonntag, 15. Mai

10.00 Uhr U 13: FC Sulz – SG Wolfurt/Kennelbach

14.00 Uhr Frauen: FC Sulz – FC Schlins

16.00 Uhr FC Renault Malin Sulz 1b – RW Rankweil 1b

Meisterschafts-Auswärtsspiele

Freitag, 13. Mai

18.30 Uhr U 12: FC Hard – FC Sulz

Viktorsberg www.viktorsberg.at

Marienkonzert

In der Pfarrkirche St. Viktor

Samstag, 14. Mai 2011, 19:00 Uhr

Mitwirkende

Singgemeinschaft Viktorsberg

Orgel: Michael Plangg

Leitung: Theresia Fritsche

Die Mitwirkenden freuen sich auf viele BesucherInnen

Samstag, 14. Mai

17.00 Uhr U 15: FC Thüringen – FC Sulz

Sonntag, 15. Mai

13.00 Uhr U 17: SCR Altach – FC Sulz

Fussball-Camp 14. – 17. Juli 2011

Wir laden auch heuer wieder Mädchen und Burschen von

6 – 14 Jahren zu vier Tagen »Fußball erleben« herzlich ein.

Ihr werdet von qualifizierten Trainern und Erziehern betreut.

Wir wollen mit euch vier Tage verbringen, in denen

Spiel, Spaß und Kameradschaft im Vordergrund stehen.

Campleistungen:

Betreuung von 9 – 16 Uhr, ernährungsbewusste Verpflegung,

viele Sportmöglichkeiten (Naturrasen, Fun-Cort,

Tischtennis, Hüpfburg, Schwimmbad), Geschenke, wie

Camp-Dress, T-Shirt, Trinkflasche, Campurkunde

Campprogramm:

2 x täglich Fußballtraining, Koordinationsübungen, Heidelberger

Ballschule, Freizeit- u. Alternativprogramm, Abschlussfest

u.v.a.

Campbeginn: 14. Juli, 8.30 Uhr

Anmeldung und weitere Infos

Homepage www.fcsulz.at oder bei unserem Nachwuchsleiter

Helmut Welte, Mail hwelte@gmx.at bzw. Tel.

0664/2869816

FC Viktorsberg

Nächstes Meisterschaftsspiel:

FC Viktorsberg - FC Fraxern

Mi. 18.05.2011, 19:00 Uhr, Sportplatz Weiler

Der Schiverein Viktorsberg lädt ein

Tschuggenhüttenabschluss

Sonntag, 22. Mai 2011

Bergmesse 11:30 Uhr

Frühschoppen mit dem Musikverein Viktorsberg

Nur bei guter Witterung

23 Vorderland

Information


Information

24 Vorderland

Weiler www.gemeinde-weiler.at

Elternberatung

für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern.

Die nächste Elternberatung findet am Dienstag, den 17. Mai

2011, von 9:00 - 10:00 Uhr im ersten Stock des Arzthauses

(Eingang hinten) statt.

Das Team der Elternberatung

Volksschule Weiler

Am Donnerstag, dem 5. Mai besuchten die 3a und die 3b

die Feuerwehr Weiler. Martin erzählte uns alles über die

Feuerwehr und erklärte uns den Verlauf eines Einsatzes.

Nachher durften wir in Gruppen mit dem Feuerwehrauto

mitfahren.

Die wartenden Kinder durften in der Zwischenzeit mit Hilfe

von Manuel den Feuerwehrschlauch bedienen.

Zum Schluss gab es noch eine kleine Jause.

Manuel kletterte sogar auf das Dach des Feuerwehrautos.

Für die beiden Klassen war es ein ganz besonderes Erlebnis.

Vielen Dank an Manuel und Martin!

Johanna und Daria

Der Musikverein »Harmonie« Weiler

informiert

Am 30.04.2011 konnte Frau Elise Madlener ihren 90sten Geburtstag

feiern. Gerne haben wir ihr dazu ein Ständchen

gespielt. Wir wünschen Frau Madlener Gesundheit, Glück

und Gottes Segen und bedanken uns recht herzlich für die

nette Einladung im Anschluss und für die Spende in unsere

Vereinskassa.

Ebenfalls möchten wir uns bei allen bedanken, die uns

beim »Tag der Blasmusik« so toll verpflegt haben und natürlich

für den Applaus, den wir geerntet haben.

Unsere Jungmusik hat am 06.05.2011 im Montfortsaal ihr

Konzert zum Besten gegeben. Wir gratulieren unseren

Jungmusikanten recht herzlich zu diesem sehr gelungenen

Auftritt und wünschen ihnen weiterhin viel Freude am

Musizieren. Hier gilt unser Dank speziell unserem Jugendteam,

Kapellmeister Christoph Marte und den Jugendreferentinnen

Theresia Koch und Magdalena Längle.

Natürlich sind wir immer auf der Suche nach Nachwuchs

für unseren Verein. Hat ihr Kind Interesse daran, ein Instrument

zu lernen? Dann melden Sie sich bitte bei unserer Jugendreferentin

Theresia Koch (Tel. 0664/4606457) oder bei

unserer Obfrau Beatrix Ludescher (Tel. 0664/5379077). Gerne

beantworten wir Ihre Fragen.

Unsere Musikantinnen und Musikanten werden Sie in den

Monaten Mai und Juni zur alljährlichen Haussammlung

besuchen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jugend in Weiler -

Tischfussballturnier

Am vergangenen Samstag, den 7. Mai 2011 veranstaltete die

Gemeinde Weiler, unter der Leitung der Obfrau des Jugendausschusses

Claudia Freek ein Tischfußballturnier im

Montfortsaal zwischen Jugendlichen aus Weiler, Klaus, Fraxern

und alevitischen Jugendlichen. Die je 6 teilnehmenden

Mannschaften hatten viel Spaß und Turniergeist. Ehrenamtliche

Mitarbeiter, darunter auch Vizebürgermeister


Thomas Hipp und Hüseyin Aktas (Jugendkoordinator der

Aleviten) begleiteten diesen Nachmittag. Es wurde in zwei

Pools gespielt, anschließend die Finalspiele ausgetragen.

Den 1. Rang belegten von den Aleviten, Civan Korkmaz und

Serkas Aktas, den 2. Rang Lea Ludescher und Anna Gabriel

und den 3. Emma Herceg und Kübra Cavus. Die Preisverleihung

mit Pokalübergabe wurde von Bürgermeister Ing.

Dietmar Summer vorgenommen. Als Abschluss gab es für

alle Teilnehmenden und Ehrenamtlichen ein Abendessen

im Gasthof Hirschen. Gesponsert wurde das Ganze von

Malerei Eugen Summer, Frick OHG aus Klaus und der Gemeinde

Weiler. Das Projekt erleichterte das gegenseitige

Kennenlernen und soll ein Startschuss für weitere gemeinsame

Aktivitäten sein.

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Egon Hartmann 80 Jahre

Seinen 80. Geburtstag feierte Egon Hartmann aus Muntlix.

Der Bürgermeister überbrachte dem Jubilar. die Glückwünsche

der Gemeinde.

Egon Hartmann an seinem Geburtstag

Freiwilligentag

als gelebtes Sozialkapital

Wanderwege, Sitzbänke und Beschilderungen waren

Arbeitsschwerpunkte beim 07. Freiwilligentag am vergangenen

Samstag. Mehr als 120 Teilnehmer werkten mit viel

Einsatz am Wanderwegangebot in Zwischenwasser. »Die

Leistungen können sich sehen lassen« sagt Bauhofleiter

Martin Mathis, »durch gute Vorbereitung und konsequente

Umsetzung kann in wenigen Stunden viel bewegt werden«

ist Martin sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis.

FC Weiler - Hobbyliga 2011 - 5.Runde

Am Mittwoch, den 18.05.2011 bestreiten wir unser 5. Spiel

gegen den FC Übersaxen. Anpfiff ist um 19.00 Uhr am

Sportplatz in Übersaxen.

Also Freunde und Fans des FC Weiler - auf geht´s nach

Übersaxen, um unsere Mannschaft zu unterstützen.

Letztjährige Ergebnisse: 3:0 Auswärtssieg / 4:0 Heimsieg

Fan-Tipp der Runde von Reinhard Kopf: 7:2 Sieg des FC Weiler

Als gelebtes Sozialkapital ist der Freiwilligentag zum Markenzeichen

geworden: Jugendliche und Senioren waren

gleichermaßen im Einsatz.

Erneuerung von Stufen, Säuberung der Wanderwege

25 Vorderland

Information


Information

26 Vorderland

Studienförderung beschlossen

Zwischenwässler Studenten die an Universitäten, Hochschulen

oder Fachhochschulen studieren erhalten ab

Herbst 2011 einen Beitrag von € 100,- pro Semester. Das hat

der Gemeindevorstand in seiner Sitzung vom 02. Mai beschlossen.

Bedingung für den Erhalt dieser Unterstützung

ist ein während des Semesters ununterbrochener Hauptwohnsitz

in Zwischenwasser. Genaue Förderbedingungen

und Antragstellung können im Gemeindeamt Tel. 4915 erfragt

werden.

Frödischtheater Zwischenwasser

Die Theatergruppe lädt zur 4. Eigenproduktion mit dem Titel

»Kinder! Kinder! ....von Null auf 18 in 60 Minuten!« recht

herzlich ein.

Spenderliste

Kranken- und Altenpflegeverein

Klaus - Weiler - Fraxern

Spendenausweis April 2011

Zum Gedenken an

Frau Lampert Melanie, Weiler

Fam. Morscher Franz, Götzis 10,00

Fam. Mathis Erwin, Koblach 10,00

Fam. Gächter Walter, Klaus 15,00

Fam. Dünser August, Weiler 10,00

Fam. Summer Hartwig, Weiler 10,00

Fam. Hensler Arthur, Weiler 10,00

Fam. Längle Erich, Sulz 10,00

Premiere Sa 14. Mai, 20.00 Uhr

weitere Termine:

So. 15. Mai, Sa. 21. Mai und So 22. Mai, jeweils 20.00 Uhr

Saaleinlass um 19.30 Uhr

Mitwirkende:

Karin Berchtold, Petra Ellensohn-Herkommer, Helmut Ender,

Nikolaus Ess, Robert Heiterer, Marlies Kupnik, Manfred

Kräutler, Ingrid Meier-Gutensohn und Werner Schnetzer

Regie: Christian Urban

Frödischsaal Muntlix, Eintritt: 8 Euro

Kartenvorverkauf: bei allen Vorarlberger Raiffeisenbanken,

Restkarten an der Abendkassa, Bewirtung im Foyer

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

FC Zwischenwasser

Heimspiel gegen die Thüringerbergler

FC Zwischenwasser : USV Thüringerberg m Montag,

16.05.2011 um 19:00 Uhr, Sportanlage Sulz

Die Jungs vom FC freuen sich über Ihren Besuch. Für Speis

und Trank ist wie immer gesorgt.

Viel Neues zu sehen gibt’s auf www.fc-zwischenwasser.at

Zum Gedenken an

Herrn Nachbaur Hermann, Fraxern

Fa. Bau Summer GmbH. Klaus 20,00

Zum Gedenken an

Frau Summer Rosa, Fraxern

Trauerfamilie Summer, Fraxern 100,00

Allen Spendern ein herzliches »Vergelt’s Gott«

Die Vereinsleitung


Kleinanzeigen 52

Verkaufe

Gebrauchtes Profi Solarium für Privat und Gewerbe

zu verkaufen. Info unter T 0664/2138066 oder

www.solarium.at.tf

AEG-Waschvollautomat, 6 kg/1400 U/min, 5 Jahre Voll -

garantie inkl. Zustellung € 649,–, bei EXPERT JUTZ, Sulz

Liebherr Gefrierschrank A++ 232 lt. statt € 699,– nur

€ 599,– (€ 100,- für Ihr Altgerät!) bei EXPERT JUTZ, Sulz

Kaffeevollautomat Spidem, Saeco, JURA ab € 249,–

bei EXPERT JUTZ, Sulz

Miele Staubsauger ab € 139,– bei EXPERT JUTZ, Sulz

Samsung Waschvollautomat 5 Jahre Vollgarantie,

leichte Bedienung bei EXPERT JUTZ, Sulz

frau WOLLE im Brockenhaus

In den Sommermonaten Mai/Juni/Juli bleibt mein

Geschäft am Donnerstag Nachmittag geschlossen.

Müsinenstraße 53 / 6832 Sulz, Tel. 0676/6184376

Verkaufe schönen Esszimmertisch Buche gedämpft

(190 x 95 cm), moderne Esszimmerlampe Durchmesser

58 cm (Muranoglas), Tel. 0664/54 65 429

Verkaufe Hochbett/Flexa Tel. 05522/42506

Verkaufe billigst vollfunktionstüchtige, gebrauchte

Betonmischmaschine mit Kabel. Tel. 05522/74353

Verkaufe gut erhaltene Eck-Couch mit Couchsessel,

Stoffbezug Farbe beige Tel: 0664/4526569

GARAGEN-FLOHMARKT von Kunst-Krempel, Rankweil in

der Schaufel 13 + 38 (BAYWA), Rostfiguren / ca. 200 LPs +

Singles / Comics (70er) / Leadrtschöpa ect., SA 14. Mai,

10.00 - 15.00 Uhr, INFO Tel. 0664/3962229

Easy-Pool-Set (2009) inkl. Zubehör günstig abzugeben;

Maße 4,88 x 1,07. Tel.: 0664/8388231

Holzpfähle für Zaun, Weide, Bohnenstickel. Fritz Bolter,

Koblach, Tel.: 0664 3417664 (mittags, abends)

Fahrzeuge

Oldtimer US-Ford Pick Up f100, Bj. 1964

Info unter T 0664/2138066 oder www.ford-f100.at.tf

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Baumaschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0660/3443853.

Motorroller Piaggio, Gilera Runner 180, 176 ccm, silber,

Bj. 98, neu vorgeführt, 14 kW, Bj. 6/98, silber, incl. Koffer,

2 neue Reifen VHB 1.000,-. Tel.: 0699/12515500

Honda Aerodeck 1.4 i (Kombi), 1396 cm3, 66 KW,

Erstzulassung 05/1999, 125.700 km, Erstbesitz, vorgeführt

bis 05/2012, elek. Schiebedach, versch. Extras, Alufelgen,

Nichtraucherauto, VB € 2.700,--. Tel. 0699/88 46 23 14

Verkaufe Fiat Punto, Baujahr 1999 an Bastler.

Fahrbar bis 31.05.2011. Preis nach Vereinbarung.

Tel. 0664/3940450 ab 17:oo Uhr.

Verkaufe Mercedes B 180 CDI Baujahr 04/2007, vorgeführt

bis 4/2012, 1. Besitz, KM-Stand: ca. 179.000,

109 PS, 8 - fach bereift (8 x Alufelgen), Sportausstattung,

Panoramadach, servicegepflegt! VP: 9.000,- Euro!

Tel.: +43/699/108 94 574

Realitäten

Wir suchen laufend schöne Baugrundstücke.

Bau Sum mer, Klaus, Tel: 05523/62763,

www.bausummer.at

8 % Zins, schönes Appartement in Suldis, tolle Lage,

sehr gut vermietet, € 42.000.-- Details und Bilder gerne per

e-mail. T 0699/10017499

Renditeobjekt, schöne 3 Zimmerwohnung in Feldkirch,

top renoviert, sehr gut vermietet, € 165.000.-- Details und

Bilder gerne per e-mail. T 0699/10017499

Rankler Paar sucht für Einfamilienhaus Baugrund in

Rankweil (bis ca. 400 m 2 ) T 0650/4635600 Markus Frick

Fraxern: Haus mit 2 Wohnungen und Photovoltaikanlage.

Sonnige Lage, schöner Panoramablick, kurzfristig beziehbar.

Günstige Finanzierung durch monatliche Einnahmen

von € 1.520,-- (!) durch Stromeinspeisung und Vermietung

der 2. Wohnung.

Weitere Infos unter www.amann-immobilien.com

oder 0676 / 5185070.

Wir suchen Baugründe… ab einer Größe von ca. 1000 m 2

Seriöse Abwicklung und Barzahlung garantiert. Sämtliche

Nebenkosten übernehmen wir.

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH,

Bmstr. Ing. Klaus Baldauf,

T: 05522 60170 20, E: grundstuecke@naegele.at

Rankweil - Alemannenstraße, 3- und 4-Zi.-Wohnun gen,

gute Infrastruktur, hochwertige Bauweise, mit Lift und

Tiefgarage, bezugsfertig: Frühjahr 2012!

Rüscher u. Söhne, Feldkirch, Info: Horst Kessler,

T: 05522/73617 oder 0699 / 17361711;

www.ruescher.com


Rankweil - Sofortbezug Ihrer 3 Zimmer -Garten -

wohnung mit 77 m 2 und 200 m 2 Privatgarten. Lift, TG

Keller. 05572/3838-966, zuhause@zima.at,

zima.at/zuhause Leinenweg

NEU in GÖFIS - 2 Zimmer Dachterrassenwohnung,

Hanglage, Lift, TG - ZIMA 05572/3838-966, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause Schmittenweg

NEU in GÖFIS - 2 Zimmer Gartenwohnung, Lift und TG,

ZIMA 05572/3838-966, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause Schmittenweg

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m 2 rasche, seriöse

Abwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an.

ZIMA 05572/3838, zima.at Baugründe

Appartement in Suldis (oberhalb von Rankweil) in sehr

gepflegter Ferienwohnanlage zu verkaufen, Nähe zum

Wander- und Schigebiet Furx bzw. Laterns / Gapfohl, ruhige

Erholungslage, kurzfristig übernehmbar. € 44.500,inkl.

Einrichtung. RHEINTAL-IMMOBILIEN, Altach,

Tel. 05576/72474, immobilien@rheintal.at

2-Zimmer-Wohnung Rankweil, ruhige Wohnlage, 70 m²

Wfl. + rd. 190 m² Gartenanteil, 3 PKW-Abstellplätze, sehr

gutes Preis-/Leistungsverhältnis, kurzfristig beziehbar.

RHEINTAL-IMMOBILIEN, Altach, Tel. 05576/72474,

immobilien@rheintal.at

2-Zimmer-Wohnung Rankweil, 56 m² + Keller, 1A-

Zustand, bis Juli 2011 sehr gut vermietet, Weitervermietung

erwünscht, inkl. 2 PKW-Abstellplätzen. € 90.000,-.

RHEINTAL-IMMOBILIEN, Altach, Tel. 05576/72474,

immobilien@rheintal.at

3-Zimmer-Wohnung Rankweil, 109 m² Wfl. + 3 Dach -

räume, inkl. 2 PKW-Abstellplätzen. € 133.800,-, prompt

beziehbar. RHEINTAL-IMMOBILIEN, Altach,

Tel. 05576/72474, immobilien@rheintal.at

5-Zimmer-Wohnung in Meiningen zu verkaufen, rd. 107

m² Wfl. + großer Balkon, Bj. 2006, schöne Ausstattung,

Wohnbauförderung übernehmbar. RHEINTAL-IMMOBILI-

EN, Altach, Tel. 05576/72474, immobilien@rheintal.at

WIR SUCHEN für junge Familie Baugrundstück zw. 500 u.

1000 m² oder Einfamilienhaus im Gemeindeblatt-Bezirk.

Bezahlung ist durch gesicherte Bankfinanzierung mit

treuhändischer Abwicklung gesichert.

RHEINTAL-IMMOBILIEN, Altach, Tel. 05576/72474,

immobilien@rheintal.at

Suche Baugrund mit 600m 2 - 800m 2 , erschlossen, im

Gemeindeblattgebiet, in der Ebene bis leichte Hanglage,

Tel. 0676/776 44 84 oder Tel. 0676/957 25 81

Hohenems: 2-Zimmer Terrassenwohnung, ÖKO 5

Wohnanlage, 59 m 2 Wohnnutzfläche, große Terrasse,

hoher Wohnkomfort mit dem neuesten Stand der Technik,

Müller Wohnbau, Andreas Hofer,

05576/7138-35, www.muellerwohnbau.at

Hohenems: 4-Zimmer Terrassenwohnung, ÖKO 5

Wohnanlage, 96 m 2 Wohnnutzfläche, viel Platz für die

ganze Familie, Müller Wohnbau, Andreas Hofer,

05576/7138-35, www.muellerwohnbau.at

Altach: 3-Zimmer Terrassenwohnung, ÖKO 4 Wohnanlage,

76 m 2 Wohnnutzfläche, hoher Wohnkomfort mit dem

neuesten Stand der Technik, Fertigstellung Sommer 2011,

Müller Wohnbau, Andreas Hofer, 05576/7138 35,

www.muellerwohnbau.at

Klaus - traumhafte, neuwertige Wohnung mit

genialem Grundriss, Wohnfläche ca. 95 m², Balkon und

Tiefgaragenplatz, EUR 280.000,-. Hypo Immobilien,

T 05572/32937-4434, www.hypoimmobilien.at

Wir suchen für einen sehr guten Kunden ein

Bau grund stück im Vorderland bis maximal Kaufpreis

EUR 250.000,-. Frau Silke Marte freut sich auf Ihren Anruf.

Hypo Immobilien, T 05572/32937-4434,

www.hypoimmobilien.at

Brederis: 5 - Zi-Wohnung, 1. OG, ca. 92 m² mit Balkon,

Autoabstellplatz um € 155.000,00 zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100 www.exacting.at

Für Dipl-Therapeutin suchen wir 3 Zi-Whg. zu kaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Tel. 05522 - 77 420

Für IT-Experten suchen wir Haus zu kaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Tel. 05522 - 77 420

Rankweil: neuwertige, moderne 2-Zi-Wohnung mit

Terrasse, Garten, Keller und Carport, 58 m² Wfl., gute

Verkehrsanbindung, usw. zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

KLAUS: Baugrund mit Talsicht, ca. 739 m² Baugrund und

623 m² Wald um € 258.650,- zu verkaufen

Volksbank Vorarlberg Immobilien GmbH & Co OG

Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Siblik

Tel. Nr.: 050 882 3934, www.volksbank-immo.at

RÖTHIS: DHH mit 170 m² Wfl., teil unterkellert,

sehr gepflegter Zustand um € 248.000,-

Volksbank Vorarlberg Immobilien GmbH & Co OG

Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Siblik

Tel. Nr.: 050 882 3934, www.volksbank-immo.at

Kleinanzeigen 53


Kleinanzeigen 54

SULZ-RÖTHIS: Wohn- Geschäftshaus, Grundfl. ca. 1015 m²,

Bürofläche ca. 125 m², 2 Wohnungen mit ca. 117 und 136 m²,

voll unterkellert, Doppelgarage in ruhiger Sackgassenlage

zu verkaufen

Volksbank Vorarlberg Immobilien GmbH & Co OG

Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Siblik

Tel. Nr.: 050 882 3934, www.volksbank-immo.at

Mieten/Vermieten

Gewerbehalle in zentraler Lage in Röthis, inkl.

Büromöglichkeit, ca. 400 m 2 , erweiterbar, beheizbar,

ca. 6 m Höhe, günstig zu vermieten,

Tel. 0699/120 66 400 oder 05522/42195

Rankweil - Büro im Zentrum: 55 m², 2. OG, Lift und

Parkplätze vorhanden, ab sofort zu vermieten! Rüscher u.

Söhne,Tel.: 05522 / 73617 oder 0699 / 17361711

www.ruescher.com

Sie suchen einen Mieter? Wir übernehmen gerne für Sie

die Vermietung Ihrer Immobilie, damit Sie sich Zeit und

Mühe ersparen. Frau Patricia Ellensohn freut sich über

Ihren Anruf! Hypo Immobilien, T 05572/32937-4417,

www.hypoimmobilien.at

Für kinderloses Ehepaar suchen wir 3 Zi-Whg. zu

mieten. EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Tel. 05522 - 77 420

Für Entwicklungs-Ing. suchen wir ruhige 4 - Zi-Wohn

ung zu mieten. EXACTING Sachverständige und

Immobilien, Feldkirch, Tel. 05522 - 77 420

Vermiete 3-Zimmer-Altbauwohnung in Rankweil.

Tel. 0650/46 74 900

Altenstadt: 2-Zimmerwohnung zu vermieten, nähe

Tennisplatz. Tel. 0664/825 6186

Vermiete 4 1/2 Zimmer Wohnung in Rankweil, 95 m²,

ruhige, sonnige Lage, Tiefgaragenplatz, Balkon, Miete

€ 850,-- , Betriebskosten ca. € 180,-- , Tel. 0699/171 993 17

m2: IHR BÜRO NACH MASS. Mieten Sie genau so viel

Quadratmeter wie sie benötigen, von 20 bis 1.500 qm - flexibel

einteilbar und erweiterbar. Im m2 in Klaus. Infor -

mieren Sie sich bei Bernhard Bertsch, Telefon 05572-53536.

Er führt Sie durch die herrlichen Büros in zentraler Lage.

Sie werden begeistert sein. Versprochen.www.m2klaus.at

Vermiete ab September/Oktober älteres Einfamilien -

wohnhaus (Bj. 1960) in schönster Wohngegend in Götzis.

0664 8283231

Vermiete 2-Zimmer-Wohnung in Rankweil,

55 m 2 mit Balkon € 560,-- + BK € 90,--.

Tel. 0650/62 15 965 ab 17 Uhr

Stellen

Wir suchen für unser Team eine Zahnarztassistentin

in Vollanstellung, gerne auch Anlernling. Bitte schriftliche

Bewerbung mit Foto an: DDr. Bordeianu Cristian,

Hummelbergst. 5/7, 6832 Sulz oder

c.bordeianu@aon.at

Reinigungskraft gesucht: Für unseren Betrieb in Röthis

suchen wir eine zuverlässige, gründliche Reinigungskraft

(2 Mal wöchentlich 2-3 Stunden).

Anaya Industrietechnik, Interpark Focus 26,

6832 Röthis, Kontakt: Angelika Anaya 0664/3705279

Suchen ab 06. Juni 2011 für ca. 1 Stunde täglich eine

Reinigungskraft für unsere Ordination in Rankweil.

Mo - Do vorzugsweise von 6.00 - 7.00 Uhr

Tel.: 0699/19497351

Tiere/Landwirtschaft

Kaufe laufend Schlacht- und Nutzvieh sowie

Tränkkälber Gebhard Walch, Viehhandel, Rankweil

Tel. 05522/44251 oder 0664/1620013

Wir suchen für unsere Bordercollie-Hündin einen

erfahrenen, liebevollen Hundesitter, bei dem sie sowohl an

Wochenenden aber auch ab und zu unter der Woche und

über Nacht sein kann. Optimal wäre ein eingezäuntes

Grundstück ums Haus. Tel: 0699/16245480

Suche/Kaufe

Kaufe gebrauchte Kindergitarre Tel.: 05522-46350


Verschiedenes

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt, Raum

zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu.

Baublitz anrufen, wir kommen!

Tel: 05523/62763, www.bausummer.at

FRÜHJAHRS-CHECK: Allgemeine Gartenpflege … ob Rasen

mähen, düngen oder vertikutieren …

HARTMANN’S Hausmeisterdienste

Rufen sie uns gleich an unter: Tel. 0664/73269181

FRÜHJAHRSSCHNITT: Ihre Obstbäume sollten geschnitten

werden? Dann rufen sie mich an unter:

T 0664/73269181 HARTMANN’S Hausmeisterdienste

HARTMANN’S Hausmeisterdienste: Arbeiten aller Art,

im Haus und um’s Haus. Übernehme Kleinreparaturen

aller Art, Reinigungsarbeiten und allg. Grund reinigung.

Rufen sie uns an unter: Tel. 0664/73269181

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Marte’s Abflussrettung! Ihr Spezialist für verstopfte

Abflussrohre in Bad, Küche und WC.

Tel.: 0664/542 77 20, www.abflussrettung.at

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425.

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

Peter’s Tischlerei

Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen aller Art

Rankweil 0699/10150295 oder Tel./Fax 05522/52519

Abfluss verstopft?

Rohrreinigungsservice Koblach, Tel.: 0664/9155323

www.staub-sauger.at: Vorwerk-Kobold, Miele, Wetrok

usw. Beratung - Verkauf - Service

Elektro Ratzer Tel. 05574/ 77515

Treffpunkt Schmiedemuseum

Museumsbesuch mit Schmiedevorführung für Vereine,

Gruppen, Jahrgänger, Firmen,

T: 0676/6184375 oder www.kieber.at

Sonderverkauf Vorhänge (Decor, Nachtvorhänge,

Gardinen, Kurzgardinen) 2000 Meter Fabriks-Sonder -

posten top aktuelle Ware sensationell günstig!

Reststücke und … Eigene Express-Näherei und

Fachberatung. SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

„Kobel“, T 05523 69100

Sonderverkauf Möbelstoffe. (Alcantaratyp, Microfaser,

Veloure einfarbig oder gemustert, Webstoffe) 1000 Meter

Fabriks-Sonderposten zum Sonderpreis. 300 Meter

Kunstleder, gratis Leihgeräte zum Selberpolstern …

SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße „Kobel“,

T 05523 69100

Sonderverkauf Bettwaren. 500 Stück Fabriks-Sonder -

posten Steppbetten, Sommerleichtbetten, Daunenbetten,

(alle Betten waschbar) »Anti-Allergie« - Betten, Polster in

vielen Größen, Bettwäsche, Spannleintücher … alles zum

Sonderpreis. SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

„Kobel“, T 05523 69100

Sonderverkauf Matratzen. (Bezugsstoffänderung und

Modelländerungen) Lager-Größen, 80x200, 90x190,

90x200, 100x200, 120x200, 140x200, 160x200 zum absoluten

Sonderpreis. Bandscheiben- Kaltschaummatratzen mit

waschbarem Bezug, Betteinsätze, Fachberatung,

Zustellungen und Entsorgung der alten Matratzen …

kommen Sie ins SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

„Kobel“, T 05523 69100

Sonderverkauf Teppiche. Handwebe »Lechtaler« -

Aktion 10 Größen lagernd, (30-50% günstiger!)

Hochflorteppiche, Sisal-Optik, Shaggys, Läuferware für

Stiege, Gang, Küche - abwaschbar, Schmutzläufer Matten

oder ab Rolle, Seniorenteppiche, 300 Badmatten lagernd in

vielen Größen oder nach Maß…Fachberatung im…

SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße „Kobel“,

T 05523 69100

Teppiche nach Maß! Ein riesiges Sortiment für Sie zusammengestellt.

Teppiche und Läufer nach Maß in wenigen

Tagen für Küchen, Stiegen, Gänge, Vorräume pflegeleicht

und sehr strapazierfähig. Fachberatung im…

SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße „Kobel“,

T 05523 69100

Aktion Schaumstoffe in 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 10, 12 cm Stärke

lagernd oder nach Maß. SD- GROSS LAGER Götzis,

Bundesstraße „Kobel“, T 05523 69100

Polsterungen zum Fixpreis, Sofortoffert (vereinbaren

Sie telefonisch einen Offerttermin) Eckbänke, Stühle,

lose Polstergarnituren, Rundbänke, Boot - oder Wohn -

mobil polsterungen, Möbelstoffe und Schaumstoffe

lagernd zum Sonderpreis. (Fachberatung) SD- GROSS -

LAGER Götzis, Bundesstraße „Kobel“, T 05523 69100

Aktion Kunstleder in vielen Farben- Profiqualität ab

Lager sehr günstig SD- GROSS LAGER Götzis,

Bundesstraße „Kobel“, T 05523 69100

Chris-Creativ Textilie - Polster nach Maß oder genähte

Einzelstücke, Polsterfüllungen lagernd in rund 15 cm,

40x40, 40x60, 50x50, 60x60, 60x80,

SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße „Kobel“,

T 05523 69100

Kleinanzeigen 55


Kleinanzeigen 56

VITALITÄTSCOACHING

www.praxis-braendle.at

Das aktuellste Sommerbett 2011 jetzt besonders

preisgünstig - hochwertige Naturfaserfüllung -

Satinbezugstoff - natürlich waschbar

SD- GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße „Kobel“,

T 05523 69100

Bodenseeobst

Bodenseeerdbeeren, Deutscher Spargel, Bodenseeäpfel je

kg 1,20 €. Jeden Freitag ab 10,30 Uhr und Samstag

ab 9.00 Uhr am Merkur Markt an der B 190 in Brederis.

Ihr Bodenseeobstbauer Hubert Magg

Problembäume?

Übernehme Fällungen mittels Kletter technik oder mit

Kran. Biete zusätzlich mobilen Häcksler dienst für Äste und

Stämme an, sowie jegliche Holzarbeiten wie

Schlägerungen, Spaltarbeiten, … usw.

Tel: 0664/4067650


Hecken und Sträucherschnitte mit Grünschnitt ent -

sorgung übernimmt Objektbetreuung Oberscheider.

T 0664/5273612

Info: www.ländle-objektbetreuung.at

Verschenke gut erhaltene Badezimmerschränke

Tel. 0650 / 7027871

Konkurrenzlos preiswert!!!

DUTY-VREE Fahrradhandel,

Lustenau, Reichsstraße 35., Tel: 05577/62728

DUTY-VREE Fahrradhandel

Testen Sie uns in Preis, Service und Leistung!!!

Ihr Gebrauchtrad nehmen wir in Zahlung.

Lustenau, Reichsstraße 35., Tel: 05577/62728

ABNEHMEN

www.praxis-braendle.at

Annahmeschluss für KW 20:

Dienstag, 17. Mai 2011, 12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601, E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine