Brauneberger Wein-Straßenfest in der längsten Nussbaumallee an der Mosel

Volksfreund

Brauneberger

22. - 24. September

· 2017 ·


2

Wein- und Straßenfest Brauneberg


Herzlich willkommen in Brauneberg!

zum Wein- und

Straßenfest von

Freitag bis Sonntag,

22. bis 24. September

SEHR VEREHRTE GÄSTE, LIEBE WEINFREUNDE!

Ein ganz herzliches Willkommen Ihnen und unseren

Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Wein- und Straßenfest

an der Nussbaumallee in Brauneberg. In der Zeit, in

der sich das Moseltal in seiner ganzen Herbstpracht

und von seiner aller schönsten Seite präsentiert, feiern

wir in Brauneberg unser Wein- und Straßenfest nun

zum 25. Mal.

An allen Tagen dürfen sich unsere Gäste auf Kapellen

aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien und

Schottland, sowie unserem Männerquartett erfreuen.

Nachdem am Freitag, um 18 Uhr, das Wein- und Straßenfest

von der Brauneberger Weinkönigin Celine I. mit

Ihren Prinzessinnen Laura und Michelle sowie dem Männerquartett

eröffnet wird, werden die Winzer und Winzerinnen drei

Tage lang das Beste aus Küche und Keller präsentieren.

Unter dem Motto „Sonne, Juffer, Lebenslust“ wollen wir mit allen

Gästen aus nah und fern ein Straßenfest der besonderen

Art feiern. Allen Mitwirkenden gilt Dank, Lob und Anerkennung

für dieses herausragende Fest.

Im Namen der Ortsgemeinde und den Mitarbeiterinnen des

Touristikbüros wünschen wir allen Gästen unvergessliche Stunden

bei unserem Wein- und Straßenfest in Brauneberg.

Dieter Rädler, 2. Beigeordneter

Liebe Weinfreunde, liebe Mitbürger,

dieses Jahr feiert Brauneberg vom 22. bis 24. September sein weit bekanntes Wein- und Straßenfest.

Mich freut es besonders, dass ich Sie dieses Jahr als amtierende Weinkönigin, gemeinsam

mit meinen beiden Prinzessinnen, aufs Herzlichste begrüßen darf. Zusammen werden wir am Freitagabend

um 18 Uhr die Weinstraße offiziell eröffnen. Entdecken Sie an jedem der Wein- und

Speisenstände eine Vielzahl an hervorragenden Weinen und Spezialitäten rund um die Walnuss.

Gemäß unserem Motto „Sonne, Juffer, Lebenslust“ verspreche ich Ihnen gesellige Stunden in unserer

einzigartigen Atmosphäre unter den Nussbäumen. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches

Wochenende mit vielen Highlights. Angefangen bei den erlesenen Weinen, der romantischen Kulisse

der Brauneberger Juffer und den unterhaltsamen Musikdarbietungen. Stellen Sie Ihr Glück,

bei unserer großen Verlosung am Sonntagabend, auf die Probe und freuen Sie sich auf ein Aquarell

von Paul Mentges oder einen der weiteren Preise. Sie sehen, ein Besuch in Brauneberg lohnt

sich.

Erleben Sie mit uns die moselländische Stimmung und Offenherzigkeit, denn wo könnte man sie

besser erfahren, als bei einem guten Glas Wein? In diesem Sinne würden wir uns freuen, wenn wir

mit dem ein oder anderen guten Tropfen Brauneberger Wein mit Ihnen anstoßen können!

Weinfrohe Grüße aus Brauneberg,

Celine I. mit Laura und Michelle


Gültig: Samstag, den 23. September 2017

Viel

Spass

auf der Gass!

Wir sorgen für Inhalt.

BENZM LLER

Viezmacher & Weinküfer aus Mülheim

www.benzmueller.net

MICHAEL SCHIMPER

B A U U N T E R NEHMEN

Haltestellen

Hinfahrten

Rückfahrten

Umlaufnr.: 951 951 951 953 955

Bks-Kues-Forum ab 17:30 | 19:21 an 19:21 | 00:26 02:06

Bks-Kues-Doctor-Brunnen ab 17:35 | 19:26 an 19:18 | 00:23 02:03

Andel ab 17:40 | 19:31 an 19:15 | 00:20 02:00

Mülheim-Apotheke ab 17:43 | 19:34 an 19:12 | 00:17 01:57

Veldenz ab 17:48 | 19:39 an 19:09 | 00:14 01:54

Burgen / Seeburger-Platz ab 17:51 | 19:42 an 19:06 | 00:11 01:51

Brauneberg-Nähe Kirche an 17:56 | 19:45 an 19:03 | 00:08 01:48

Brauneberg-Gemeindezentrum an 18:00 | 19:48 ab 19:00 | 00:05 01:45

Bus-Nr. 1 1 1 1 2

Haltestellen

Hinfahrten

Rückfahrten

Umlaufnr.: 951 952 951 953 954 953

Wintrich ab 18:10 | 20:00 an 23:50 | 01:35

Piesport ab 18:15 | 20:05 an 23:46 | 01:31

Minheim-Umgehungsstr. ab 18:20 | 20:10 an 23:43 | 01:28

Kesten ab 18:23 | 20:13 an 23:40 | 01:25

Monzel-Ortsmitte ab 18:26 | 20:16 an 23:37 | 01:22

Wittlich ZOB | 19:10 | | 00:45 |

Wittlich-Wengerohr-Unterführung | 19:15 | | 00:35 |

Platten-Spielplatz | 19:20 | | 00:30 |

Osann-Friedhof ab 18:29 19:25 20:19 an 23:34 00:24 01:19

Noviand-Umgehungsstr. ab 18:34 19:30 20:24 an 23:30 00:20 01:15

Maring ab 18:39 19:35 20:29 an 23:27 00:17 01:12

Lieser-Bahnhof ab 18:42 19:38 20:32 an 23:23 00:13 01:08

Brauneberg-Nähe Kirche an 18:52 19:48 20:42 an 23:18 00:08 01:03

Brauneberg-Gemeindezentrum an 18:54 19:50 20:44 ab 23:15 00:05 01:00

Bus-Nr. 1 2 1 1 2 2

Alle Angaben sind ohne Gewähr

Die Fahrkarten des Linienverkehrs haben keine Gültigkeit.

Der Fahrpreis für die einfache Fahrt: 2,00 € pro Person!

EGON METER TIEFBAU GmbH & Co. KG

Transporte

Raupen-,

Bagger-,

Tiefund

Erdarbeiten

54347 Neumagen-Dhron/Papiermühle · Auf Säbsel 5

Telefon 0 65 07/38 68 · Fax 06507/48 32

Telefon 06507/ 3181 • Fax 06507/ 4832

Wir wünschen allen Gästen einen angenehmen Festaufenthalt!

Wenn es mehr als nur frisch gestrichen sein soll!

In der Mess 5 · 54472 Burgen · Tel.: 06534-8703 · Fax: 18277

www.malerbauer.de

Brauneberg · (0 65 34) 93 90 0

www.michael-schimper.de

... viel

Vergnügen.

Der Hausmeister

Alles aus einer Hand

› Ihr Sanitärfachbetrieb

› Barrierefreies Wohnen › Geberit-Dusch-WC

› Komplettbadsanierung › Materialverkauf

› Fliesenverkauf & Verlegung

Der Hausmeister Hermann Becker GmbH · Industriestraße 44 · 54486 Mülheim

Telefon 0 65 34/9 47 78 80 · www.becker-hausmeister.de


Wein- und Straßenfest Brauneberg

Versuchungen beim Brauneberger Wein- und Straßenfest

Was Sonne und Juffer zu Wein und Lebenslust werden lässt, kann man von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. September, in der Nussbaumallee genießen

3

Wenn sich in Brauneberg direkt

am Moselufer die Essund

Weinstände entlang der

längsten Nussbaumallee der

Mosel aneinander reihen,

dann laden die Einwohner

wieder zum Wein- und Straßenfest

am vierten Septemberwochenende,

22. bis 24.

September, ein.

Die hervorragende Lage im

Schatten der Nussbäume

macht das Fest zu einem der

schönsten Weinfesterlebnisse

an der Mosel. Zahlreiche Winzer

aus Brauneberg präsentieren

an ihren Weinständen

(Übersichtkarte auf Seite 4) ihre

Weine aus den bekannten

Weinlagen – unter anderem

dem Brauneberger Juffer. Als

besonderes Highlight bieten

die Winzer – passend zum Fest

– auch begleitende Spezialitäten

rund um die Walnuss an.

So kann man an den drei Tagen

von Walnussecken über

Walnusspastete

bis zur

Walnusstorte

und

zahlreichen

Dips

und Likören

aus Walnuss

zahlreiche Leckereien genießen,

die aus dieser Nussart

gezaubert werden können.

14 Genuss-Stände

und ganz viel Musik

An den 14 Ständen gibt es zudem

wunderbare Gerichte von

der Rinderzunge in Riesling-

Champignonsoße über Römersteaks

bis zu moselfränkischem

Rieslingschaschlik, dazu

Suppen, Zwiebel- und

Flammkuchen sowie köstliche

süße Sachen.

An allen drei Tagen wird das

Fest durch verschiedene nationale

und internationale Musikkapellen

musikalisch untermalt.

Mit dabei sind Gruppen

aus Deutschland, Belgien und

den Niederlanden sowie die

schottische Dudelsackkapelle

Maybole-Band. Das Wein- und

Straßenfest wurde vor über 25

Jahren vom Ortsbürgermeister

Udo Schiffmann und Kurt

Kranz ins Leben gerufen. In all

den Jahren ist das Fest immer

weiter gewachsen. Ob es das

größte Straßenfest in der Region

ist, weiß zwar niemand so

genau, aber in jedem Fall sind

die Brauneberger Titelanwärter.

Bis zu 15 000 Besucher

schlendern jedes Jahr an den

drei Tagen durch die Nussbaumallee.

Das Festprogramm

Freitag nach der Fest-Eröffnung

sowie Samstag und

Sonntag ab 10 Uhr unterhalten

das Männerquartett Brauneberg,

De Grenskapel/Stramproy,

Joekskoeér Toujours, De

Baetere Helft - Venray, die

Schottische Dudelsackkapelle

Maybole-Band und der Drehorgelspieler

Andy von der Ahr.

Freitag, 22. September

12 Uhr: Eröffnung der Weinstände

18 Uhr: Offizielle Eröffnung

des Brauneberger Straßenfestes

durch die Brauneberger

Weinkönigin mit ihren Weinprinzessinnen

Celine und mit

dem Ortsbürgermeister Udo

Schiffmann

Samstag, 23. September

10 Uhr: Eröffnung der Weinstraße

Sonntag, 24. September

10 Uhr: Eröffnung der Weinstraße

21 Uhr: Verlosung durch die

Ortsweinkönigin Brauneberg

Schon bei der Eröffnungsfeier am Freitagabend ist traditionell viel

los beim Brauneberger Wein- und Straßenfest.

SPANNENDE VERLOSUNG VON TYPISCH BRAUNEBERGER PREISEN AM SONNTAGABEND

Am Sonntagabend wird es zum Abschluss des weinfröhlichen Wochenendes noch einmal richtig spannend. Um 21 Uhr beginnt die

Brauneberger Ortsweinkönigin dann nämlich mit der Verlosung verschiedenster Gewinne mit Bezug zum Weinort. Wem das Glück

hold ist, der kann sein Los, das er für einen Euro gekauft hat, gegen einen der Hauptpreise eintauschen. 1. Preis: Ein Original-

Aquarell von Paul Mentges, 2. Preis: 100 Flaschen Brauneberger Wein, 3. Preis: Ein Wochenende für zwei Personen in Brauneberg.

Daneben winken weitere wertvolle Sach- und Weinpreise. Lose sind schon vorab im Touristikbüro, Moselweinstraße 101, bei den

teilnehmenden Weingütern und an den Weinständen erhältlich.

Gute Stimmung, toller Wein und nette Leute machen Spaß bis in den späten Abend.


Wir Wir wünschen frohe Stunden Stunden

auf dem dem Wein-Straßenfest „Mülheimer in Brauneberg Markt“

Schreinerei Luxemburger

Zur Doctorey 2

Fon 00 49 (0) 6534 520

D-54486 Mülheim

Fax 00 49 (0) 6534 1410

Sonne . Juffer . Lebenslust

Die edelsten Rieslingweine, aus der von er onne verw hnten

steilen Weinlage „Brauneberger Juffer“, vermittelt eine unvergessliche,

mediterrane Lebenslust. Genießen Sie diese edlen Weine beim

Straßenfest in der Nussbaumalle vom 22.09. bis 24.09.2017.

WER GUT VERSICHERT

IST, KANN AUCH

SORGENFREI FEIERN.

Viel Spaß auf dem Wein-Straßenfest!

Wir wünschen

viel

Vergnügen

in der

Nussbaumallee!

BB

BEICHT

BEDACHUNGEN

Ewald Beicht und

Oliver Beicht GbR

54487 Wintrich

Tel.: 0 65 34/84 45

Touristikbüro Brauneberg, Moselweinstraße 101, 54472 Brauneberg,

Telefon 06534/933333, Fax 06534/933334, info@brauneberg.de

über 111 Jahre…

AUTOHAUS BACH

Moselbahnstraße 8

Gewerbegebiet Andel

Wir sind Ihr Partner für:

54470 Bernkastel-Kues

Telefon: 06531 50000

www.autohaus-bach.de

www.brauneberg.de

Geschäftsstelle Schneider & Klassen GbR

Raiffeisenstraße 16 · 54472 Monzelfeld ·Tel.: 0 65 31/50093 03

Bergfried 33 · 54486 Mülheim Mosel ·Tel.: 06534/93126

schneider.klassen@gs.provinzial.com

W E I N G U T C H R I S T O P H L I C H T

Weingut Licht-Stadtfeld | Moselweinstr. 69 | D-54472 Brauneberg

Tel. +49 (0) 65 34 - 651 | info@licht-stadtfeld.de | www.licht-stadtfeld.de

Wir wünschen frohe Stunden beim

Brauneberger Strassenfest!

MOBILE WEIN-LOHNABFÜLLUNG

Jetzt neu: staubfreie Badsanierung

info

BRAUN

Kfz-Meisterbetrieb

Shell-Tankstelle Braun-Bohn

Kfz-Elektrik & -Mechanik · Pkw-Reifenservice

Hauptstraße 88a · 54486 Mülheim (Mosel)

Tel. (06534) 933686 · Fax 93 36 88

Herzlich willkommen

in unserer

derausstellung


4

Wein- und Straßenfest Brauneberg

Die Juffer – einer der heißesten Berge im Moseltal

Auf den heißen Böden der Brauneberger Juffer wächst ganz hervorragender Rieslingwein


Viel Aufmerksamkeit hat

Brauneberg durch die Weinlage

Juffer schon bekommen.

41,2 Grad im Schatten sind

dort 1998 in den Schiefersteillagen

gemessen worden, was

bundesweit vermeldet wurde.

Seit der Römerzeit wird hier

nachweislich Wein angebaut.

Spiegeleier auf den Schiefersteinen

an der Brauneberger

Juffer zu braten, ist im Sommer

kein Problem, denn in der

Sonne sind 50 Grad Celsius

keine Seltenheit. Deshalb

sieht man im Sommer die Winzer

nur sehr früh morgens

oder in den Abendstunden im

Hang arbeiten. Udo Schiffmann,

Bürgermeister und Winzer

im Ort, sagt: „Selbst im

Schatten ist es an die 40 Grad

Celsius warm. Da kann man

nicht in der Mittagshitze arbeiten.“

Reiner Südhang

direkt am Fluss

Zu den hohen Temperaturen

kommt es im Berg, weil die

Juffer auf 2,3 Kilometern ein

reiner Südhang ist und die

Sonne von morgens bis

abends auf den Berg scheint.

Außerdem ist der Berg nur etwa

zehn Meter von der Mosel

entfernt. Der Fluss speichert

die Wärme nachts. Udo Schiffmann

berichtet: „Der Berg

kühlt so nicht aus. Selbst morgens

ist es hier schon sehr

heiß.“ Auch der Boden, der

aus Schiefersediment aus der

Devonzeit besteht, speichert

die Wärme sehr gut. Dass man

die Wetterdaten überhaupt

hat, verdankt man der Wetterstation,

die die Firma Metromedia

1997 aufgestellt hat.

Sie ist im Schatten, zwei Meter

über dem Boden errichtet. Im

Ort Brauneberg ist es übrigens

bis zu vier Grad kühler als in

dem auf der anderen Moselseite

liegenden Gestein.

40 Winzer machen es

den Römern nach

Insgesamt ist die Juffer 38

Hektar groß und weist eine

Steigung von bis zu 87 Prozent

auf. Auf der gesamten

Fläche wachsen Riesling-Reben,

vierzig Winzer haben dort

Weinstöcke. Dass schon die

Römer hier Wein angebaut haben,

zeigt die römische Kelteranlage,

die am Fuß des Bergs

gefunden wurde.

Die Qualität der Trauben ist

sehr gut, aber die Winzer müssen

bei den Weinbergen der

Juffer auch einiges beachten,

denn es ist dort auch sehr trocken.

Braunebergs Ortsbürgermeister

Udo Schiffmann erklärt:

„Bei der Auswahl der Rebe

sollte man darauf achten,

dass es eine ist, die gut mit

Trockenheit zurechtkommt.

Zudem ist die Beschattung

sehr wichtig. Die erreicht man

durch eine dichte Bepflanzung

und Laubarbeiten an den Stöcken.“

Die Erträge sind in der

Juffer wegen der Trockenheit

nicht sehr hoch. Trotzdem gibt

es im Jahr zwischen 200 000

und 300 000 Liter Wein aus

der Lage, die fast ausschließlich

als Flaschenweine vermarktet

werden. Eiswein aus

dieser Lage gibt es übrigens

nicht, denn dazu wird es dort

nicht kalt genug. Nur in den

1980er Jahren ist es einmal einem

Winzer gelungen, diese

Rarität zu produzieren. Neben

den Reben fühlen sich noch

andere Pflanzen und auch Tiere

im Berg sehr wohl. Beispielsweise

ist der Mauerpfeffer

vielfach in den Trockenmauern

zu finden. Daneben leben

Eidechsen in Mauerritzen,

und Hasen überwintern wegen

des milden Klimas gern in der

Juffer.

Brauneberg (rechts) mit seiner sonnenverwöhnten Weinlage auf der anderen Moselseite.

14 Genussstände an den drei Tagen

Kräwes mit Kasseler und Wurzelbrot sowie andere Gerichte begleiten den Wein an den Ständen.

Nuss und Wein – ein echter Hochgenuss

14 Wein- und (Ge-)Nuss-Stationen

entlang der 1600 Meter

langen Nussbaumallee versprechen

Gaumenfreuden par

excellence.

– Termine nach Vereinbarung –

Abwechslungsreiche Leckereien

für Feinschmecker und

Weinliebhaber – das bietet

das Brauneberger Wein- und

Straßenfest fast schon am

Einrichtungen fürs Geschäft. Möbel für Zuhause.

Wir wünschen weinfrohe Stunden in der Nußbaumallee.

Geländer

Überdachungen

Markisen

Tore

Eichenstraße 54

54516 Wittlich-Neuerburg

Tel. 0 65 71/35 71 • Fax 2 97 24

www.banck-schoemann.de

sprichwörtlich

laufenden Meter.

Tatsächlich

lockt im Schnitt

fast alle hundert

Meter ein

anderer Anbieter

mit seinen Köstlichkeiten.

Vom Winzerfleisch

über moselländischen

Schwenkbraten

bis zum Wildschweinschinken

kann man genüsslich der „Fleischeslust“

frönen. Krustenbraten

vom Grill, Käse-Lauch-Suppe,

Römerteller, gebackener

Camembert, moselländischer

Gemüseeintopf und vieles

mehr machen darüber hinaus

deftig Spaß. Natürlich kommen

„süße“ Genießer ebenso

auf ihre Kosten – etwa bei

Walnuss-Backpflaumen-Mus,

Crêpes oder Apfelstrudel mit

Walnussparfait. Überhaupt geben

Walnüsse hier den meisten

der süßen und salzigen

Speisen das gewisse Etwas.

Zum guten Schluss darf es

hier und da dann auch noch

einen leckeren Walnusslikör

geben. Oder einfach ein Gläschen

feinen Brauneberger

Wein...

54470 Bernkastel-Andel

Tel.: 0 65 31/84 78

Wir wünschen allen Besuchern gesellige Stunden!

Weitere Magazine dieses Users