FC LUZERN MATCHZYTIG N°5 1718 (RSL 9)

FCLuzern

Teilen Sie Ihre Begeisterung

für den FC Luzern

im CSS Family Corner.

Zusammen mit Ihnen drücken wir dem FC Luzern

im CSS Family Corner die Daumen. Mit dem gleichen

Engagement setzen wir alles daran, Familien

optimal zu beraten und zu betreuen. Spielen

Sie uns den Ball zu und lassen Sie sich

unverbindlich informieren. Ganz persönlich.

Beratung in über 100 Agenturen, 0844 277 277 oder www.css.ch


VORWORT | PHILIPP STUDHALTER 3

Liebe FCL-Familie

Das Weiterkommen im Cup freut mich

ganz besonders. Wir hatten gegen den

SC Kriens und gegen den starken Challenge-League-Vertreter

Servette FC die

schwierigsten Gegner aller Raiffeisen

Super League Teams. Mit viel Einsatz

hat die Mannschaft die Aufgabe bestens

gelöst. Ein weiterer Höhepunkt war die

Präsentation der ersten von der Fanarbeit

Luzern initiierten Fan-Umfrage. Unter

dem Motto «Die Fans haben das Wort»

konnten sich die Fans zu Themen wie Fankultur, Stimmung in der swissporarena,

Pyrothematik, Alkoholkonsum, Wirksamkeit von Massnahmen und

Sicherheit im Stadion äussern.

Höchst erfreulich ist, dass sich die grosse Mehrheit der Besucher an den

Heimspielen des FCL in der swissporarena sicher fühlt. Weiter ergab die

repräsentative Umfrage in Zusammenarbeit mit der Uni Bern, dass eine

grosse Mehrheit der befragten Fans Gewalt ablehnt. 83,8 Prozent stimmten

der Aussage zu, «Gewalt hat im Fussball überhaupt nichts zu tun».

Das dritte Highlight dieser Woche: Es gelang uns ein weiteres Mal, den

eingeschlagenen Weg der Vision 2021 mit konkreten Tatsachen zu untermauern.

Sicher sind Ihnen in den ersten Spielen die beständig guten Leistungen

unseres eigenen Nachwuchsspielers Stefan Knezevic aufgefallen.

Nun konnte der FCL den Vertrag mit dem Innenverteidiger vorzeitig bis

30. Juni 2020 verlängern. Wir wünschen «Kneze» weiterhin tolle Erfolge

in der swissporarena.

Ich wünsche Ihnen ein packendes Spiel gegen den FC Lausanne-Sport!

Mit sportlichen Grüssen

Ihr Philipp Studhalter, FCL Präsident


INHALT4

KADER FC LUZERN | FC LAUSANNE-SPORT 6

UNSERE MANNSCHAFT IN DER ÜBERSICHT 11

PUBLIREPORTAGE22

YANNICK SCHMID UND IL GWAN JONG –

ZWEI JUNGE GIPFELSTÜRMER EROBERN DEN PILATUS

GÄSTEKOLUMNE26

VON EINEM DER BESTEN GELERNT –

EINE ERSTAUNLICHE TRAINERKARRIERE

NACHWUCHS 29

DER LUKB-NACHWUCHSPIELER DER WOCHE

DIE FCL PARTNER 1901 32

IMPRESSUM35

KUDI ERKLÄRT’S 36

DER RASEN HATTE EINEN PILZ – UND ALLE ANDEREN EINEN VOGEL

DIE SPONSOREN UND PARTNER DES FCL 39

CLUBSTATISTIK40

RAILAWAY MAN OF THE MATCH 41

RAILAWAY UND DER FCL SUCHEN BEI JEDEM HEIMSPIEL

DEN «MAN OF THE MATCH»

RSL-TOTAL43

RSL-TABELLE44

RSL-SPIELPLAN46


MEIN FCL

SEIT 1901. FÜR IMMER.


KADERÜBERSICHT

FC LUZERN

1 DAVID ZIBUNG Torhüter10.1.1984

21 JONAS OMLIN Torhüter10.1.1994

22 SIMON ENZLER Torhüter16.10.1997

4 STEFAN KNEZEVIC Verteidiger30.10.1996

5 LUCAS ALVES Verteidiger22.7.1992

6 REMO ARNOLD Mittelfeldspieler17.1.1997

7 CLAUDIO LUSTENBERGER Verteidiger 6.1.1987

8 OLIVIER CUSTODIO Mittelfeldspieler10.2.1995

9 TOMI JURIC Stürmer22.7.1991

10 DANIEL FOLLONIER Mittelfeldspieler 18.1.1994

11 PASCAL SCHÜRPF Mittelfeldspieler15.7.1989

13 IL GWAN JONG Stürmer30.10.1992

14 NICOLAS SCHINDELHOLZ Verteidiger 12.2.1988

15 MARVIN SCHULZ Verteidiger15.1.1995

17 SIMON GRETHER Mittelfeldspieler20.5.1992

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY Mittelfeldspieler7.2.1988

20 SHKELQIM DEMHASAJ Stürmer 19.4.1996

24 RUBEN VARGAS Stürmer5.8.1998

25 YANNICK SCHMID Verteidiger11.5.1995

27 CHRISTIAN SCHWEGLER Verteidiger 6.6.1984

29 DERECK GERMANO KUTESA Mittelfeldspieler6.12.1997

31 HEKURAN KRYEZIU Mittelfeldspieler12.2.1993

34 SILVAN SIDLER Verteidiger7.7.1998

35 FILIP UGRINIC Mittelfeldspieler5.1.1999

36 DREN FEKA Mittelfeldspieler9.6.1997

42 IDRIZ VOCA Mittelfeldspieler15.5.1997

68 FRANCISCO RODRIGUEZ Mittelfeldspieler14.9.1995


FC LAUSANNE-SPORT

1 THOMAS CASTELLA Torhüter30.6.1993

22 KEVIN MARTIN Torhüter13.6.1995

35 DIEGO BERCHTOLD Torhüter27.5.1996

4 JÉRÉMY MANIÈRE Verteidiger26.7.1991

5 ALAIN ROCHAT Verteidiger1.2.1983

6 ELTON MONTEIRO Verteidiger22.2.1994

7 BENJAMIN KOLOLLI Verteidiger15.5.1992

8 JOËL GEISSMANN Mittelfeldspieler3.3.1993

10 GONZALO ZARATE Stürmer6.8.1984

11 SAMUELE CAMPO Mittelfeldspieler6.7.1995

14 ALEXANDRE PASCHE Mittelfeldspieler31.5.1991

15 LEANDRO MARÍN Verteidiger22.1.1992

18 ANDREA MACCOPPI Mittelfeldspieler22.1.1987

19 FRANCESCO MARGIOTTA Stürmer15.7.1993

20 MAXIME DOMINGUEZ Mittelfeldspieler1.2.1996

21 DJAMEL MESBAH Verteidiger9.10.1984

23 ALI KABACALMAN Mittelfeldspieler27.9.1995

25 MARCO DELLEY Mittelfeldspieler19.7.1988

27 MERSIM ASLLANI Mittelfeldspieler7.6.1999

28 YELTSIN TEJEDA Mittelfeldspieler17.3.1992

29 ANDI ZEQIRI Stürmer22.6.1999

30 NICOLAS GÉTAZ Verteidiger11.6.1991

37 GABRIEL TORRES Stürmer31.10.1988

86 VALERI BOZHINOV Stürmer15.2.1986

KWANG RYONG PAK

Stürmer27.9.1992

FABIO CELESTINI, Cheftrainer | ALEX WEAVER, Assistenztrainer


«Wir blicken in eine

erfolgreiche Zukunft.»

Die Schmid Gruppe bietet jährlich zahlreiche Aus- und

Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Planung,

Bau und Immobilien.

> Maurer > Zeichner EFZ Architektur

> Landschaftsgärtner > Kaufleute

> Verkehrswegbauer > Junior-Bauleiter

> Polybauer EFZ Fassadenbau > Bauführer Praktikant

SCHMID GRUPPE

Neuhaltenring 1 · 6030 Ebikon

041 444 40 11 · info@schmid·lu

www·schmid·lu


AB CHF 89.-


PROSCHT!

Wir zelebrieren die Partnerschaft mit unseren Kunden.

Viel Spass an den FCL-Spielen

wünscht die Engelberger Druck AG.

Engelberger Druck AG

Oberstmühle 3, 6370 Stans

Telefon 041 619 15 55

welcome@engelbergerdruck.ch

www.engelbergerdruck.ch


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 11

1 DAVID ZIBUNG

Torhüter

10.1.1984 | Schweiz

Party-

Service

Silvia & Toni Zibung

6052 Hergiswil

21 JONAS OMLIN

Torhüter

10.1.1994 | Schweiz

22 SIMON ENZLER

Torhüter

16.10.1997 | Schweiz

4 STEFAN KNEZEVIC

Verteidiger

30.10.1996 | Schweiz

5 LUCAS ALVES

Verteidiger

22.7.1992 | Brasilien

6 REMO ARNOLD

Mittelfeldspieler

17.1.1997 | Schweiz


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 12

7 CLAUDIO LUSTENBERGER

Verteidiger

6.1.1987 | Schweiz

8 OLIVIER CUSTODIO

Mittelfeldspieler

10.2.1995 | Schweiz

9 TOMI JURIC

Stürmer

22.7.1991 | Australien

Pizzeria

PIZZERIA

al Forno

KRIENS

Luzernerstrasse 27

6010 Kriens

Tel. 041 311 10 22

10 DANIEL FOLLONIER

Mittelfeldspieler

18.1.1994 | Schweiz

11 PASCAL SCHÜRPF

Mittelfeldspieler

15.7.1989 | Schweiz

13 IL GWAN JONG

Stürmer

30.10.1992 | Nordkorea


Wir unterstützen

grosse Träume

und die kleinen Löwinnen und Löwen des FC Luzern, weil auch wir alles

daran setzen, Träume zu realisieren. www.lukb.ch


Wer nichts über Fussball-

Fieber liest, hat nichts über

zu sagen.

Freudenjubel

Die Sportresultate und Kurzanalysen finden Sie

jeweils unter luzernerzeitung.ch/liveticker

oder in unserer App. Mit aktuellen News, fundierten

Hintergrundberichten und treffsicheren

Analysen berichtet die «Luzerner Zeitung»

über den FC Luzern. Ein Grund, warum Fans

etwas zu sagen haben.

Print . Online . Mobile


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 15

14 NICOLAS SCHINDELHOLZ

Verteidiger

12.2.1988 | Schweiz

15 MARVIN SCHULZ

Verteidiger

15.1.1995 | Deutschland

17 SIMON GRETHER

Mittelfeldspieler

20.5.1992 | Schweiz

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY

Mittelfeldspieler

7.2.1988 | Schweiz

20 SHKELQIM DEMHASAJ

Stürmer

19.4.1996 | Schweiz

24 RUBEN VARGAS

Stürmer

5.8.1998 | Schweiz


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 16

25 YANNICK SCHMID

Verteidiger

11.5.1995 | Schweiz

27 CHRISTIAN SCHWEGLER

Verteidiger

6.6.1984 | Schweiz

29 DERECK KUTESA

Mittelfeld

6.12.1997 | Schweiz

31 HEKURAN KRYEZIU

Mittelfeldspieler

12.2.1993 | Schweiz

34 SILVAN SIDLER

Mittelfeldspieler

7.7.1998 | Schweiz

35 FILIP UGRINIC

Mittelfeldspieler

5.1.1999 | Serbien


Auf Erfolgsreise!

Exklusiv unterwegs im VIP Teamcar –

auch für Ihre Events und Geschäftsreisen.

> 40 Sitzplätze in Leder mit FCL-Emblem in den Kopfstützen

> 5-Sterne-Sitzabstand und Parkettboden

> Hecklounge mit Konferenztisch

> Businesstables

> WLAN u.v.m.

Offizieller

FCL-Carpartner

GÖSSI CARREISEN AG · 6048 Horw · Tel. 041 340 30 55 · info@goessi-carreisen.ch


Weihnachten steht

bald wieder vor der Tür

Feiern Sie im schönsten

Stadion der Schweiz.

Überraschen Sie Ihre

Gäste mit einer besonderen

Location und einer

hervorragenden Küche.

Alle Informationen dazu

finden Sie unter:

www.fcl.ch/feste

Wir freuen uns auf Sie!


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 19

36 DREN FEKA

Mittelfeldspieler

9.6.1997 | Deutschland

42 IDRIZ VOCA

Mittelfeldspieler

15.5.1997 | Schweiz

68 FRANCISCO RODRIGUEZ

Mittelfeldspieler

14.9.1995 | Schweiz


STAFF FC LUZERN 20

CT MARKUS BABBEL

Cheftrainer

8.9.1972 | Deutschland

AT PATRICK RAHMEN

Assistentztrainer

3.4.1969 | Schweiz

AT MICHAEL SILBERBAUER

Assistentztrainer/Video

7.7.1981 | Dänemark

GT SWEN KÖNIG

Torhütertrainer

3.9.1985 | Schweiz

KT NORBERT FISCHER

Konditionstrainer

22.2.1978 | Schweiz

KT CHRISTIAN SCHMIDT

Konditionstrainer

5.5.1971 | Frankreich


Zäme d’Hötte fölle!

Am 22. Oktober 2017 spielt der FC Luzern gegen den BSC YB.

Sei mit dabei und feuere mit drei Freunden den FC Luzern an:

Sorgt zusammen mit Swisscom für unvergessliche Stimmung

und bringt die swissporarena zum Beben.

Jetzt Tickets bestellen: swisscom.ch/fanday

Jetzt als Swisscom

Kunde profitieren:

4 Tickets

zum Preis von

einem

* Angebot gültig solange Tickets verfügbar und bis unmittelbar vor Spielbeginn am 22.10.2017.

Es gilt ein Mindestbezug von 4 Tickets. Ausschliesslich Kreditkartenzahlung möglich.


PUBLIREPORTAGE22

YANNICK SCHMID UND IL GWAN JONG – ZWEI

JUNGE GIPFELSTÜRMER EROBERN DEN PILATUS

Für den einen ist es einfach «nur» sein Hausberg, für den anderen

ist es fast ein bisschen wie nach Hause zu kommen. Yannick Schmid

und Il Gwan Jong verbrachten einen spannenden Nachmittag auf

dem Pilatus und erkannten, dass trotz getrübter Aussicht vom Gipfel

die Reise so ihre Überraschungen bieten kann.

«Auch bei uns in Nordkorea haben wir hohe Berge und eindrückliche

Landschaften, aber mit der steilsten Zahnradbahn der Welt zu fahren,

das ist schon sehr aussergewöhnlich», meinte Il Gwan Jong als die kleine

Reisegruppe in Alpnachstad die Bahn richtig Pilatus bestieg. Von Luzern

aus mit dem SBB RailAway-Kombi-Angebot unterwegs, sind sich Yannick

Schmid und Il Gwan Jong einig, dass die Reise auf den höchsten

«Luzerner» trotz des bedeckten Himmels immer ihren Reiz hat. «Für mich

als Luzerner ist dieser Berg natürlich speziell und ich bin dankbar, inmitten

einer solchen Landschaft zu Hause sein zu können», sagt Yannick

Schmid auf halbem Weg nach oben. Obwohl die Wolken auf 2132 Metern

über Meer nicht viel von der wunderbaren Aussicht preisgeben, sind


die beiden Spieler des FC Luzern beeindruckt. Dies umso mehr, als sie

wenig später auf dem Weg hinunter auf die Fräkmüntegg von der einmaligen

Landschaft doch noch etwas zu sehen bekommen. Beide sind der

Ansicht, dass der Selbstversuch im Alphornblasen nicht auf eine erfolgreiche

Zukunft als Musiker hindeutet und sie lieber weiterhin versuchen werden,

mit dem FCL Erfolge zu feiern.

Dank SBB RailAway können auch Sie von vorteilhaften Angeboten für

Freizeit und Ferien profitieren. Egal ob Tagesausflüge, Events, Veranstaltungen,

Gruppenreisen mit rabattierten RailAway-Kombis oder Kurz-Trips

mit Hotelübernachtung – für Sie und Ihre Familie ist auf jeden Fall etwas

dabei. www.sbb.ch/freizeit


FC Luzern – FC Thun 2:2

Der FC Luzern und TriSoccer. Gemeinsam stark.


GÄSTEKOLUMNE

VON EINEM DER BESTEN GELERNT –

EINE ERSTAUNLICHE TRAINERKARRIERE

Der Werdegang als Trainer hört sich bei Fabio Celestini nicht so sehr

nach einer reibungslosen Geschichte, sondern vielmehr wie ein

Mix aus «Wildwest und lernen bei den Besten» an. Vielleicht ist es

genau diese Mischung, die dem erfolgshungrigen Celestini mit

dem FC Lausanne-Sport die sportlichen Meriten eingebracht hat.

Als Mittelfeldspieler, unter anderem für Lausanne, Olympique de Marseille,

Levante und Getafe, war Celestini vor allem für seine ehrliche, solide

und unspektakuläre Spielweise bekannt. Diese trug auch dazu bei, dass

er bei all seinen Stationen jeweils unbestrittener Stamm- und Führungsspieler

war. Dass sich der 35-fache Nationalspieler später auch als Trainer

durchsetzen würde, konnte man zwar nicht mit Sicherheit erahnen.

Aber gänzlich überrascht war dann niemand, als er nach seinem Rücktritt

als Assistent in Malaga anheuerte. Als «Lehrling» bei Bernd Schuster,

dem damaligen Cheftrainer beim spanischen 1. Divisionär, konnte er bei

einem der wohl besten Übungsleiter seine Sporen abverdienen. So sagt


FC LAUSANNE-SPORT 27

Celestini über die Zeit in Malaga: «einerseits merkte ich, dass ich diesen

Beruf wirklich ausüben möchte, zum anderen konnte ich von Schuster viel

Verantwortung übernehmen und dadurch auch viel lernen.» Als Celestini

seine Zelte nach einem Jahr abbrach und Cheftrainer beim Serie-D-

Verein AS Terracina in Italien wurde, ahnte er wohl selber nicht, was nun

auf ihn zukam. Der Chaos-Club, bei dem der Präsident mehr mit der Justiz

kämpfte als der Verein um Punkte, war zwar sportlich eine Herausforderung,

aber sicher kein stabiler und sicherer Arbeitsplatz. Somit war

die Rückkehr zu seinem Stammverein Lausanne-Sport logisch und richtig.

Mit Fabio Celestini gelang den Waadtländern die Rückkehr in die Raiffeisen

Super League. Das Team sorgte bereits in der ersten Saison in der

höchsten Spielklasse für Furore und konnte lange in der vorderen Hälfte

der Tabelle mithalten. Und auch diese Saison setzte man mit dem Sieg

auswärts beim FC Basel bereits ein eindrückliches Ausrufezeichen. Die

Luzerner sind also gewarnt!

Der FC Luzern heisst den FC Lausanne-Sport und seinen Cheftrainer Fabio

Celestini herzlich willkommen in der swissporarena.


DINNER & CASINO

PACKAGE

NUR CHF 79.– P.P.

Angebot und Reservation unter

www.dinner-und-casino.ch oder

unter 041 418 56 61

*Ab 18 18 Jahren J., mit mit gültigem Pass, Pass, europ. ID, ID,

Führerschein, täglich von 09 12 bis 04 Uhr.

www.grandcasinoluzern.ch


NACHWUCHS29

LINO LANG –

DER LUKB-NACHWUCHSSPIELER DER WOCHE

Lino begann seine fussballerische Laufbahn bei den Junioren des FC

Rothenburg. Seit vier Jahren gehört er nun dem FC Luzern an und spielt

momentan für die U18-Mannschaft. Der Stürmer durfte auch schon für die

Schweizer Juniorennationalmannschaft auflaufen und verbrachte ein Jahr

im SFV Ausbildungszentrum in Emmen. Trotz seines jungen Alters durfte

Lino bereits zwei Titel mit dem FCL feiern: Mit der U13-Mannschaft wurde

er Schweizer Meister und gewann das VW-Masters. Diese Saison debütierte

er zudem bereits in der U21-Mannschaft und sammelte so schon

wertvolle Erfahrungen gegen ältere Spieler. Zurzeit absolviert Lino das 3.

Jahr an der Frei’s Talent School in Luzern und hofft, eines Tages vor seiner

Familie und Freunden in der swissporarena auflaufen zu können.


NACHWUCHS30

HAUPTSPONSOR

CO-SPONSOR

AUSRÜSTER

PORTRÄT

LINO LANG

Geburtsdatum: 23.5.2000

Grösse: 173 cm

Gewicht: 70 kg

Nationalität: Schweiz

Mannschaft: U18

Nummer: 9

Position: Stürmer

Beim FCL seit: 2013

Bisherige Vereine: FC Rothenburg

MEDICAL PARTNER

PARTNER

Ich über mich: Ich arbeite jeden Tag hart für

meine Ziele und Träume

Mein Spitzname: Freezy

Mein Vorbild: Kylian Mbappé

Mein Lieblingsessen: Fajitas

Meine Hobbies: Fussball, Tennis, Freunde

Mein Lieblingsspieler: Antoine Griezmann

Mein Traumverein: Manchester United

Der FC Luzern… ist ein Teil meiner

Heimat und ich hoffe einmal hier vor Familie

und Freunden im Stadion spielen zu können.

FÖRDERER


50%

auf

Bearbeitungsgebühren*

BE OUR FRIEND & MEMBER!

Geniessen Sie Privilegien,

wie man sie nur guten Freunden gibt!

Als Mitglied von friends&members profitieren Sie nicht nur von allen

Dienstleistungen von Ticketcorner, sondern von zahlreichen weiteren

exklusiven Privilegien, Vorteilen und Angeboten, wie man sie sonst nur

guten Freunden gibt.

Jetzt anmelden und profitieren: www.friends-members.ch

*Nur für Buchungen über die Links auf www.friends-members.ch


individuell • ganzheitlich • messbar

DIE FCL PARTNER 1901

wellness

apotheke

DER FCL SAGT DANKE


Dein Leben.

Deine Storys.

Mit der 20 Minuten App immer mittendrin.


Egal, wie Ihre Zielgruppe

unterwegs ist: Mit uns

erreichen Sie alle.

Werben Sie jetzt im digitalen News- und Informationsprogramm von passengertv

und dem neuen gasstationtv. Sie erreichen damit täglich bis zu 1‘500‘000 Verkehrsteilnehmende.

National, regional oder lokal – im Bus, im Tram, im Zug und an der

Tanksäule auf bis zu 4‘200 Screens. passengertv.ch | gasstationtv.ch

Macht Ihren Mediaplan mobil. Schweizweit.


IMPRESSUM35

HERAUSGEBER

swissporarena events ag | Horwerstrasse 91 | 6005 Luzern

www.swissporarena.ch | www.fcl.ch | Telefon 0848 317 000

REDAKTION

Max Fischer, Max.Fischer@fcl.ch | Markus Krienbühl, Markus.Krienbuehl@fcl.ch

ANZEIGENVERKAUF

Sacha Opprecht, Sacha.Opprecht@fcl.ch

SATZ, PRODUKTION UND DRUCK

Engelberger Druck AG | Oberstmühle 3 | 6370 Stans | www.engelbergerdruck.ch

FOTOS

Meienberger Photos 1 | 11 | 12 | 15 | 16 | 19 | 20 | 24 | 26 | 29 | 41

AUFLAGE | COPYRIGHT

Durchschnittliche Gesamtauflage (Print und e-Paper) 6000 Exemplare / Downloads /

© Copyright swissporarena events ag

Die in der Matchzytig publizierten Texte und Inserate dürfen von Dritten weder ganz noch

teilweise kopiert, bearbeitet oder sonstwie verwendet werden.

INTERNET

Auf fcl.ch und swissporarena.ch erfahren Sie alles Aktuelle über den FC Luzern und die

swissporarena.

FACEBOOK | TWITTER | GOOGLE+ | INSTAGRAM

Werden Sie Fan auf der offiziellen Facebook Seite des FC Luzern. Knapp 60 000 haben den Daumen bereits

nach oben gedrückt. Folgen Sie uns auf dem offiziellen Twitter Account des FC Luzern (@fcl_1901).

Hier erfahren Sie alles als Erste/r und das in Echtzeit. Tauchen Sie auf Google+ in die faszinierende Welt

von Google und des FC Luzern ein. Auf dem offiziellen Instagram Profil des FC Luzern zeigen wir Ihnen

Bilder der anderen Art von unserer Mannschaft. Folgen Sie uns – der Einblick lohnt sich.


KUDI ERKLÄRT’S 36

DER RASEN HATTE EINEN PILZ –

UND ALLE ANDEREN EINEN VOGEL

Viel wurde über den Rasen in der swissporarena geschrieben

und spekuliert. Ein gutes Beispiel dafür, dass nicht alles, was

heute geschrieben wird, nicht schon seit gestern Geschichte ist.

Als Anfang August der Rasen in der swissporarena

von einem Pilz befallen wird, reagiert der FC Luzern

sofort und in der richtigen Art und Weise. Die

Greenkeeper-Crew bekämpfte den Pilz erfolgreich

und Mitte August konnte man bereits verkünden,

dass die komplette Vernichtung des Schädlings

erfolgt sei. Die Nachwehen dieser Bekämpfung

waren natürlich noch sichtbar, jedoch wurde der

Rasen ohne weitere Auflagen durch die Liga abgenommen.

Thema erledigt. Dachte man. Als nach dem Spiel gegen den FC

Thun Gründe für die Slapstick Einlage (der Ball sprang in einer Szene vor

dem Thuner Stürmer komisch auf) gesucht wurden, holte man die Rasenpilz-Geschichte

aus der Mottenkiste. Von Tele1 bis zum Blick wollten alle

genau wissen, woher und wie der Pilz eingeschleppt wurde. Es wurde versucht,

unseren Europa League Gast Lugano in die Geschichte einzubeziehen.

Was allerdings niemand sagte: die Story war zu diesem Zeitpunkt

schon lange vorbei und abgeschlossen. Dank der sofortigen und tollen Arbeit

unserer Greenkeeper-Crew konnte das Problem schnell und endgültig

in den Griff bekommen werden. Dass man anschliessend versucht, Clubs

gegeneinander auszuspielen und so zu tun, als würde in der swissporarena

ein Rasensterben stattfinden – Zeitungsente (um beim Vogel zu bleiben). In

diesem Sinne erfreuen wir uns weiterhin an tollen Spielen in unserem Stadion

und denken ab und zu an all die vielen Personen im Hintergrund, die

für einen reibungslosen Ablauf verantwortlich sind – hopp Lozärn!


SPORTLICH

DURCH DEN

HERBST

MIT FITNESSGERÄTEN

FÜR ZUHAUSE

Wir sind in folgenden

Filialen für Sie da:

SportXX Länderpark Stans

SportXX MParc Ebikon

SportXX Mythen Center Schwyz

SportXX Surseepark

SportXX Zugerland Steinhausen

Jetzt profitieren

bis 30.09.:

20 %

Cumulus-Vorteil auf alle

Fitnessgeräte

ab CHF 499.–

Jetzt online bestellen ohne Versandkosten unter sportxx.ch


38

MATCHBALLSPONSOREN

Alois Herzog AG an der Tribschenstrasse in Luzern – Ihr Partner seit über 140 Jahren für

Sanitäre Anlagen und Spenglerei > www.herzog-sanitaer.ch

Bruuchsch e Tööre wo mues verthaa? Lüüt em BAFRI z’Winike aa! www.BAFRI.ch för Töre ond

Zarge wo passe!

BF architekten sursee ag – Ihre Wohnträume sind unsere Leidenschaft > www.bfarchitekten.ch

Bruno’s Best Salotsauce met velne frösche Zuetate sorgt för chräftigi Fuessballer-Wädli

> www.brunosbest.ch

Creanet INTERNET SERVICE AG in Geuensee – Der IT und Webdienstleister des FC Luzern

> www.creanet.ch

Destination Travel – Wir organisieren Fussball Trainingslager für den Profi- und Amateurbereich,

VIP- und Incentive Reisen sowie Reisen zu den wichtigsten Sport Events > www.destinationsports.ch

Fabric wear ag – punkten Sie mit Ihrer Arbeitskleidung > fab-workwear.ch

FEROTEKT AG – Ihr Partner für Abdichtungen, vom Fundament bis zum Dach, Bautenschutz,

statische Verstärkungen und Flüssigkunstoffabdichtungen > www.ferotekt.ch

STS Elektro AG – Ihre Elektro-Spezialisten für Reparaturen, Service, Unterhalt. STS Elektro AG

> www.stselektro.ch

Truvag Treuhand AG – Ihr kompetenter Partner für Immobilien sowie Unternehmens- und

Steuerberatung > www.truvag.ch

VEROFIT – Offizieller Ernährungspartner des FCL. VEROFIT – Sporternährung für Sieger

> www.verofit.ch


39

CO-SPONSOREN

AUSRÜSTER

MEDICAL PARTNER

MEDIENPARTNER

PARTNER


CLUBSTATISTIK40

CLUBSTATISTIK 2017/18

Nr. Name Spiele Spielminuten Tore Assists Gelb Gelb/Rot Rot

1 Zibung David 0 0 0 0 0 0 0

4 Knezevic Stefan 6 528 0 0 1 0 0

5 Alves Lucas 0 0 0 0 0 0 0

6 Arnold Remo 0 0 0 0 0 0 0

7 Lustenberger Claudio 8 522 0 0 1 0 0

8 Custodio Olivier 8 668 0 0 3 0 0

9 Juric Tomi 7 561 2 1 2 0 1

10 Follonier Daniel 5 223 1 0 0 0 0

11 Schürpf Pascal 3 205 1 1 1 0 0

13 Jong Il Gwan 3 170 1 0 0 0 0

14 Schindelholz Nicolas 0 0 0 0 0 0 0

15 Schulz Marvin 8 698 0 1 1 0 0

17 Grether Simon 1 90 0 0 0 0 0

19 Schneuwly Christian 7 612 0 1 3 0 0

20 Demhasaj Shkelqim 5 213 2 1 0 0 0

21 Omlin Jonas 8 720 0 0 0 0 0

22 Enzler Simon 0 0 0 0 0 0 0

24 Vargas Ruben 1 15 0 0 1 0 0

25 Schmid Yannick 3 270 2 0 1 0 0

27 Schwegler Christian 7 584 0 0 2 0 0

29 Kutesa Dereck 1 8 0 0 0 0 0

31 Kryeziu Hekuran 8 603 0 0 1 0 0

34 Sidler Silvan 0 0 0 0 0 0 0

35 Ugrinic Filip 5 219 0 0 0 0 0

36 Feka Dren 3 129 0 0 0 0 0

42 Voca Idriz 0 0 0 0 0 0 0

68 Rodriguez Francisco 8 554 1 2 0 0 0

TOTAL 105 7592 10 7 17 0 1

Bei den Anzahl Karten sind die U21-Partien mitberücksichtigt.


RAILAWAY MAN OF THE MATCH 41

SBB RAILAWAY UND DER FCL SUCHEN BEI

JEDEM HEIMSPIEL DEN «MAN OF THE MATCH»

Jeweils ab der 75. Minute können die Fans und Zuschauer ihren Man of

the Match des FCL mit einem SMS an die Zielnummer 9292 (Kosten pro

SMS CHF 0.20) küren und tolle Preise des Presenting Partner RailAway

gewinnen. Die Gewinner werden anschliessend telefonisch kontaktiert.

Das Voting läuft bis zum Ende der Partie.

• Beispiel Custodio: SMS an 9292 mit Text FCL08

• Beispiel Kryeziu: SMS an 9292 mit Text FCL31


Jetzt

mitmachen

Testen Sie Ihr Fussballwissen

beim Quiz.

Gewinnen Sie CHF 10’000.– und andere tolle Preise auf

welovefootball.ch/quiz

welovefootball.ch


LIGA TOTAL

TORSCHÜTZENLISTE

Name Team SpieleTore

Ricky van Wolfswinkel FC Basel 8 7

Marvin Spielmann FC Thun 7 6

Jean-Pierre Nsame Young Boys 7 5

Marco Aratore FC St. Gallen 8 5

Francesco Margiotta FC Lausanne 8 4

Danijel Aleksic FC St. Gallen 7 3

Lucas Andersen Grasshoppers 7 3

Christian Fassnacht Young Boys 8 3

Yannick Schmid FC Luzern 3 2

Albian Ajeti FC St. Gallen 5 2

ASSISTLISTE

Name Team SpieleAssists

Matteo Tosetti FC Thun 7 7

Mohamed Elyounoussi FC Basel 7 5

Christian Fassnacht Young Boys 8 5

Davide Mariani FC Lugano 6 4

Yoric Ravet Young Boys 4 3

Samuele Campo FC Lausanne 7 3

Cedric Itten FC Basel 5 2

Tranquillo Barnetta FC St. Gallen 6 2

Renato Steffen FC Basel 6 2

Milan Vilotic Grasshoppers 6 2

ZUSCHAUER

Team Heimspiele Ø Total

FC Basel 4 26 103 104 413

Young Boys 5 17 229 86 147

FC Zürich 4 11 504 46 016

FC Sion 2 9 950 19 900

FC Luzern 4 9 777 39 108

Grasshoppers 4 9 675 38 700

FC St.Gallen 4 8 783 35 130

FC Thun 3 5 707 17 121

FC Lugano 3 3 915 11 745

FC Lausanne 5 3 134 15 669

Total 38 10 893 413 949

FAIR PLAY

Club

Punkte

1. FC Lugano 10

2. FC Sion 11.25

3. Young Boys 13

4. FC Thun 13.25

5. FC Lausanne 14.25

6. FC Basel 15

7. FC Zürich 15.5

8. FC St. Gallen 15.75

9. FC Luzern 20

10. Grasshoppers 21


RAIFFEISEN SUPER LEAGUE

TABELLE SAISON 2017/18

Rang Team Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte

1. BSC Young Boys 8 5 2 1 18:7 17

2. FC Zürich 8 3 5 0 9:4 14

3. FC St.Gallen 8 3 3 2 11:11 12

4. FC Basel 8 3 2 3 13:11 11

5. FC Luzern 8 2 4 2 11:13 10

6. FC Lugano 7 2 2 3 8:9 8

7. FC Sion 7 2 2 3 6:9 8

8. Grasshopper Club 7 2 2 3 10:14 8

9. FC Thun 7 2 1 4 13:14 7

10. FC Lausanne-Sport 8 1 3 4 11:18 6

Hauptpartner

des Teams Innerschweiz


FRÜHSTÜCK

IN DER SWISSPORARENA

MARATHON-LIVEÜBERTRAGUNG | MARATHON-DURCHLAUF AB 9:45

FAHNENBASTELN FÜR KINDER | LIVE-MUSIK-FORMATIONEN

ZUGANG ZUR VIP-TRIBÜNE | MODERATION IM STADION

Geniessen Sie die Marathon-Atmosphäre in den schönen VIP Räumlichkeiten der

swissporarena und lassen Sie sich vom Catering verwöhnen.

Frühstücksangebot

Gemischte Brötli, Zopf, Gipfeli, Konfitüre und Butter

Aufschnittplatte mit Schinken, Salami und Käse

Fruchtjoghurt, Bichermüesli

Rührei, Speck, Chipolata

***

Kaffee, Tee, Orangensaft und Mineralwasser

***

Sicht ins Stadion und direkter Zugang zur Tribüne, den Spielerbänken und zur

Laufstrecke

***

CHF 39.00/Gast (Erwachsene)

CHF 19.50/Gast (Kinder bis 14 Jahre)

Einlass ab 8:45

Frühstück nur mit Reservation bis 20.10.2017 möglich:

events@fcl.ch oder 041 317 09 20

Die Tribüne sowie die Kinderanimation sind ohne Anmeldung & ohne Eintritt

öffentlich zugänglich.


SPIELPLAN | PROGRAMM VORRUNDE 2017/18 46

RUNDE 1

22.7. SA FC LAUSANNE – FC ST. GALLEN 1:1

YOUNG BOYS – FC BASEL 2:0

23.7. SO GRASSHOPPERS – FC ZÜRICH 0:2

FC LUZERNFC LUGANO 1:0

FC THUN – FC SION 0:1

RUNDE 6

26.8. SA FC LAUSANNE – GRASSHOPPERS 1:1

FC LUGANO – FC THUN 4:1

27.8. SO FC LUZERNFC ZÜRICH 1:1

FC SION – FC BASEL 1:1

FC ST. GALLEN – YOUNG BOYS 2:2

RUNDE 2

29.7. SA GRASSHOPPERS – YOUNG BOYS 0:4

30.7. SO FC BASEL – FC LUZERN 3:1

FC LAUSANNE – FC SION 0:1

FC ZÜRICH – FC THUN 2:1

16.8. MI FC LUGANO – FC ST. GALLEN 0:1

RUNDE 7

9.9. SA FC BASEL – FC LAUSANNE 1:2

FC ZÜRICH – FC ST. GALLEN 1:1

10.9. SO GRASSHOPPERS – FC SION 3:2

FC LUZERNFC THUN 2:2

YOUNG BOYS – FC LUGANO 3:0

RUNDE 3

5.8. SA FC LUGANO – FC ZÜRICH 0:0

FC THUN – FC BASEL 0:3

6.8. SO FC LUZERN – GRASSHOPPERS 2:2

FC ST. GALLEN – FC SION 2:0

YOUNG BOYS – FC LAUSANNE 3:0

RUNDE 8

20.9. MI FC LAUSANNE – FC ZÜRICH 1:1

FC ST. GALLEN – FC BASEL 2:1

YOUNG BOYS – FC LUZERN 4:1

21.9. DO FC LUGANO – FC SION 20:00

FC THUN – GRASSHOPPERS 20:00

RUNDE 4

9.8. MI FC LAUSANNE – FC LUGANO 2:3

FC ST. GALLEN – FC LUZERN 0:2

YOUNG BOYS – FC THUN 0:4

10.8. DO FC BASEL – GRASSHOPPERS 3:2

FC ZÜRICH – FC SION 2:0

RUNDE 9

23.9. SA FC BASEL – FC ZÜRICH 19:00

FC LUZERNFC LAUSANNE 19:00

24.9. SO FC LUGANO – GRASSHOPPERS 16:00

FC SION – YOUNG BOYS 16:00

FC ST. GALLEN – FC THUN 16:00

RUNDE 5

19.8. SA FC THUN – FC LAUSANNE 5:2

FC ZÜRICH – YOUNG BOYS 0:0

20.8. SO FC BASEL – FC LUGANO SRG 1:1

GRASSHOPPERS – FC ST. GALLEN 2:0

FC SION – FC LUZERN 1:1


RUNDE 10

27.9. MI FC SION – FC LAUSANNE 18:30

30.9. SA GRASSHOPPERS – FC BASEL 19:00

1.10. SO FC THUN – FC LUZERN 16:00

YOUNG BOYS – FC ST. GALLEN 16:00

FC ZÜRICH – FC LUGANO 16:00

RUNDE 15

18.11. SA FC BASEL – FC SION 19:00

FC ST. GALLEN – FC LUGANO 19:00

19.11. SO GRASSHOPPERS – FC THUN 16:00

FC LAUSANNE – FC LUZERN 16:00

YOUNG BOYS – FC ZÜRICH 16:00

RUNDE 11

14.10. SA FC LAUSANNE – YOUNG BOYS 19:00

FC LUGANO – FC BASEL 19:00

15.10. SO GRASSHOPPERS – FC LUZERN 16:00

FC SION – FC ST. GALLEN 16:00

FC THUN – FC ZÜRICH 16:00

RUNDE 16

25.11. SA FC LUZERNFC BASEL 19:00

FC THUN – FC ST. GALLEN 19:00

26.11. SO FC LUGANO – YOUNG BOYS 16:00

FC SION – GRASSHOPPERS 16:00

FC ZÜRICH – FC LAUSANNE 16:00

RUNDE 12

21.10. SA FC BASEL – FC THUN 19:00

FC ZÜRICH – GRASSHOPPERS 19:00

22.10. SO FC LUZERN – YOUNG BOYS 16:00

FC SION – FC LUGANO 16:00

FC ST. GALLEN – FC LAUSANNE 16:00

RUNDE 17

2.12. SA FC LAUSANNE – FC BASEL 19:00

FC LUZERNFC SION 19:00

3.12. SO GRASSHOPPERS – FC LUGANO 16:00

FC ST. GALLEN – FC ZÜRICH 16:00

FC THUN – YOUNG BOYS 16:00

RUNDE 13

28.10. SA FC LAUSANNE – FC THUN 19:00

FC ZÜRICH – FC BASEL 19:00

29.10. SO FC LUGANO – FC LUZERN 16:00

FC ST. GALLEN – GRASSHOPPERS 16:00

YOUNG BOYS – FC SION 16:00

RUNDE 18

9.12. SA FC BASEL – FC ST. GALLEN 19:00

FC SION – FC THUN 19:00

10.12. SO FC LUGANO – FC LAUSANNE 16:00

YOUNG BOYS – GRASSHOPPERS 16:00

FC ZÜRICH – FC LUZERN 16:00

RUNDE 14

4.11. SA GRASSHOPPERS – FC LAUSANNE 19:00

FC SION – FC ZÜRICH 19:00

5.11. SO FC BASEL – YOUNG BOYS 16:00

FC LUZERNFC ST. GALLEN 16:00

FC THUN – FC LUGANO 16:00

RUNDE 19

16.12. SA FC ST. GALLEN – FC SION 19:00

FC THUN – FC LUGANO 19:00

17.12. SO GRASSHOPPERS – FC BASEL 16:00

FC LAUSANNE – FC ZÜRICH 16:00

FC LUZERN – YOUNG BOYS 16:00


Salontisch

Eiche massiv,

geölt

Tokai II

Höhe 42 cm, Ø 60 cm

99.-

Tokai I

Höhe 35 cm,

Ø 50 cm

79.-

MASSIVHOLZ

BOIS MASSIF

Auch online

erhältlich.

ottos.ch

Polstergarnitur

Silver 227/186 x 86 x 105 cm

mit Bettfunktion

698.-

statt 798.-

Grosse

Farbauswahl

Auch online

erhältlich.

Grosse

Farbauswahl

ottos.ch

Polstergarnitur

Nürnberg 275/226 x 74-92 x 98 cm

Neuheit

Vaste choix

de coloris

mit

fonction Relaxfunktion

relax

Vasta scelta

di colori

1998.-

GROSSE TYPENAUSWAHL

Grosse

Farbauswahl

Auch online

erhältlich.

Grosse

Farbauswahl

ottos.ch

Riesenauswahl. Immer. Günstig.

Vaste choix

de coloris

Vasta scelta

di colori

ottos.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine