LFW-Studienreisen Ihr Reisepartner

lfw.studienreisen.de

LFW-Studienreisen Ihr Reisepartner

07. Tag, Samstag, 19.05.2012 Alaverdie – Sanahin – Haghpat – Odzun

Morgens geht die Fahrt durch eine bezaubernde Landschaft in den Norden des Landes zur Stadt Alaverdi, die

unweit der georgischen Grenze liegt. Dort befinden sich zwei große Klosterkomplexe Armeniens: Sanahin und

Haghpat. In der Nähe liegt das Kloster Odzun, berühmt durch die dreischiffige Basilika und eine interessante

Geschichte, die Ihnen der Reiseleiter erzählen wird. Übernachtung in Eriwan

08. Tag, Sonntag, 20.05.2012 Edschmiatsin – Zwartnots

Am Vormittag Fahrt nach Edschmiatsin. Diese Stadt ist das geistliche

Zentrum aller Armenier in der ganzen Welt. Hier befinden sich die

Hauptkathedrale mit dem Sitz des Oberhauptes der armenischen Kirche

(Katolikos) und die Palastkirche Zwartnots aus dem 7. Jh. Es besteht die

Möglichkeit, einen Gottesdienst mit zu erleben. Nach der Rückfahrt nach

Eriwan besuchen wir noch den Flohmarkt. Übernachtung in Eriwan

09. Tag, Montag, 21.05.2012 Garni –Geghard

Am letzten Tag führt der Weg zum heidnischen Tempel Garni aus dem 1. Jh. Unterwegs

kann man den biblischen Berg Ararat bewundern. Vom Tscharentsbogen, benannt nach dem

bekannten armenischen Dichter, bietet sich eine herrliche Aussicht auf den Ararat. Nicht weit

vom Tempel steht das Höhlenkloster Geghard, eine der bedeutendsten Wallfahrtsstätten

Armeniens. Nach der Rückfahrt besteht noch die Möglichkeit, das Museum für nationale

Kunst in Eriwan zu besuchen. Abschiedsabendessen und Übernachtung in Eriwan

10. Tag, Dienstag, 22.05.2012 Eriwan – Hannover – Osnabrück

Am frühen Morgen Auschecken, Transfer zum Flughafen, Abflug mit CSA gegen 05.15 Uhr via Prag und Ankunft in

Hannover gegen 08.45 Uhr; anschl. Rücktransfer nach Osnabrück

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine