DEVIwet - Passt zu Ihrem Schalterprogramm

hjmoeller

DEVIwet

Passt zu Ihrem

Schalterprogramm

Raumthermostate

für Warmwasser-

Fußbodenheizungen

und andere

Anwendungen

mit Stellantrieb.

Hinweis: Nicht für

elektrische Fußbodenheizung

geeignet.

Intelligente und

nachhaltige Lösungen

Besuchen Sie uns auf deviwet.com


Passend zu Ihrem

Schalterprogramm

Passt zu jeder

Inneneinrichtung

Der DEVIwet Raumthermostat wurde so konzipiert,

dass er sich harmonisch in jedes Wohnambiente

einfügt. So haben wir uns bewusst dafür entschieden,

ihm das Aussehen eines gebräuchlichen Lichtschalters

zu geben.

Bei Nichtgebrauch schaltet sich das Display des

Raumthermostaten aus und wird praktisch unsichtbar.

Bei Berührung des Bildschirms wird es aktiviert

und zeigt die aktuelle Raumtemperatur an.


Einbau in einen

Schalterrahmen

Um eine perfekte und einheitliche Optik

zwischen Thermostat, Lichtschaltern

und Steckdosen herzustellen, lässt sich

der DEVIwet problemlos in viele der

gängigsten Schalterrahmen einpassen.

Eine Übersicht über die kompatiblen

Schalterrahmen finden Sie unter:

deviwet.com


Einfach oder modern

DEVIwet lässt keine Wünsche offen

DEVIwet Raumthermostate sind in drei Versionen

erhältlich – individuell verschieden je nach Anwendung,

von der Grundausstattung bis hin zu modernsten Funktionen.

Erfahren Sie mehr auf:

deviwet.com

20

10 30

°C

DEVIwet Programmable

Für alle, die alles möchten:

Wunschtemperatur einstellen,

die aktuelle Temperatur anzeigen

und unterschiedliche Temperaturen

für verschiedene Tageszeiten

planen Einsetzbar zum Kühlen

und für Bodenfühler.

Hauptmerkmale

• Touchscreen-Steuerung

• Symbol-basierte Navigation

• Geräuschloses Schalten

• Einsetzbar für die Regelung von

Stellantrieben auf Heizkörpern

• Antiblockierfunktion

• Bis zu fünf 2-W-NC- oder -

NO-Stellantriebe

• Temperaturbegrenzung

• 230 V

• Sieben vordefinierte Zeitpläne

• Adaptives Lernen

• Eingang für die Kühlung und

die zentrale Abwesenheitsfunktion

• Optionaler Bodenfühler

(separate Bestell-Nummer)

DEVIwet Display

Für alle, die ihre

Wunschtemperatur einstellen

und die aktuelle Temperatur

anzeigen möchten

Hauptmerkmale

• Touchscreen-Steuerung

• Symbol-basierte Navigation

• Geräuschloses Schalten

• Einsetzbar für die Regelung von

Stellantrieben auf Heizkörpern

• Antiblockierfunktion

• Bis zu fünf 2-W-NC- oder -NO-

Stellantriebe

• Temperaturbegrenzung

• 230 V

DEVIwet Dial

Für alle, die einfach nur

ihre Wunschtemperatur

einstellen möchten

Hauptmerkmale

• Bis zu fünf 2-W-NC- oder -

NO-Stellantriebe

• Temperaturbegrenzung

• 230 V

Nur für Warmwasser-Fußbodenheizungen.

Nicht für elektrische

Fußbodenheizung geeignet.


Die Planungsfunktionen

nutzen und Energie sparen

Der Raumthermostat DEVIwet

in programmierbarer Version ermöglicht

die automatische Raumtemperaturumstellung

im Tagesverlauf. Dank seiner adaptiven

Lernkurve schaltet er genau im richtigen

Moment die Heizung ein, sodass zum

geplanten Zeitpunkt die Wunschtemperatur

erreicht ist. Für jedes Grad, um das die

Raumtemperatur gesenkt wird, lassen sich

fünf Prozent Energiekosten einsparen.

Zudem ist zu berücksichtigen, dass es mehrere

Stunden dauern kann, bis in einem Raum

mit einer herkömmlichen Warmwasser-

Fußbodenheizung die Wunschtemperatur

erreicht ist.

Vordefinierte

Zeitpläne

Der Raumthermostat DEVIwet in programmierbarer

Version bietet sieben vordefinierte Zeitpläne, die sich

einfach durch das Berühren des entsprechenden

Symbols auswählen lassen. Somit entfällt das lästige

Einrichten von Heizplänen – für mehr Komfort und

einen geringeren Energieverbrauch. Zudem lässt sich

der gewählte Heizplan jederzeit durch Berühren

der Symbole „Abwesend“, „Anwesend“ oder

„Schlafend“ übersteuern.

21°C

17°C

Heute mal eher zu Hause?

> Drücken Sie einfach schnell

das Symbol „Anwesend“

Oder möchten Sie

den Modus „Anwesend“ als

Temperatureinstellung wählen?

> Drücken Sie nochmals auf

das Symbol „Anwesend“

Sie gehen heute früher

aus dem Haus?

> Drücken Sie einfach schnell

das Symbol „Abwesend“

Oder möchten Sie

den Modus „Abwesend“ als

Temperatureinstellung wählen?

> Drücken Sie nochmals auf

das Symbol „Abwesend“

Heute früher ins Bett?

> Drücken Sie einfach schnell

das Symbol „Schlafend“

Oder möchten Sie

den Modus „Schlafend“ als

Temperatureinstellung wählen?

> Drücken Sie nochmals auf

das Symbol „Schlafend“

Sie möchten die

Temperaturauswahl

für die Woche planen

oder auf andere

Einstellungen zugreifen?

> Drücken Sie auf

das Symbol „Einstellungen“


Komfort und Energieeinsparungen

durch präzise Regelung

Eine unpräzise Regelung der Raumtemperatur

bedeutet Abstriche beim Komfort. Darüber hinaus erhöht

sich mit großer Wahrscheinlichkeit der Energieverbrauch,

da der Hauseigentümer die Gesamttemperatur erhöht,

um diese Ungenauigkeiten auszugleichen.

Um hohen Komfort sicherzustellen, verwendet die Version

des Raumthermostats DEVIwet mit Einstellrad die sogenannte

thermische Istwertfunktion, während die Raumthermostaten

DEVIwet Display und DEVIwet in programmierbarer Version

die sogenannten PWM-Regelalgorithmen nutzen, um für

eine stabile Temperatur zu sorgen.

Das nachfolgende Beispiel zeigt die erheblichen positiven

Auswirkungen von thermischer Istwertfunktion und PWM

im Vergleich zu einfachen Ein/Aus-Thermostaten. Auch wenn

jeder einfache Ein/Aus-Raumthermostat unterschiedliche

Ergebnisse ergibt, ist das Muster immer gleich.

Vereinfachte Darstellung

der Testergebnisse aus dem

DEVI-Testhaus in Dänemark

DEVIwet Display und DEVIwet

in programmierbarer Version mit PWM

Raumtemperatur

22 °C

DEVIwet begrenzt

Temperaturschwankungen

in der Regel

auf nur +/-0,25 °C.

Voraussetzungen:

1. Korrekte Platzierung

des Raumthermostats

2. Wärmebedarf im Bereich

von 20–70 W/m 2

3. Korrekte Durchflussund

Zulufttemperatur

PWM und thermische Istwertfunktion

zeigen unter den oben genannten

Bedingungen eine ähnliche Leistung.

An Tagen mit sehr begrenztem oder

übermäßigem Heizbedarf zeigt PWM

jedoch eine bessere Leistung als

die thermische Istwertfunktion.

21 °C

20 °C

Raumtemperatur mit einfacher Ein-/Aus-Funktion

Raumtemperatur mit PWM

DEVIwet Version mit Einstellrad

mit thermischer Istwertfunktion

Raumtemperatur

22 °C

21 °C

Dauer

20 °C

Raumtemperatur mit einfacher Ein-/Aus-Funktion

Dauer

Raumtemperatur mit thermischer Istwertfunktion


Problemlose Installation

Funktionelles Design

Machen Sie sich das Leben leichter: DEVIwet wurde entwickelt,

um Zeit zu sparen – bei allen Installationsschritten und beim

täglichen Gebrauch:

• Absolut unkomplizierte Installation, dank der Schnappbefestigung

zwischen Display- und Wandeinbaumodul.

Bei Bedarf lässt sich zudem der Winkel des Rahmens leicht anpassen,

falls die Verteilerdose schief eingebaut ist.

• UV-beständiger Kunststoff

• Hochglanz-Oberfläche für die problemlose Reinigung

• Verschiedene Einstellungen, beispielsweise für die Wahl des Heizelementund

des Stellantrieb-Typs oder für die Temperaturbereichsbegrenzung,

werden über das Display vorgenommen. Dies macht Einstellungsänderungen

und die Problemlösung leichter als beispielsweise

bei Produkten mit Jumpern an der Rückseite.

Frontabdeckung

50 × 50 mm.

Wird im Wandrahmen platziert

und über eine Schnappbefestigung

mit dem dem Thermostatunterteil

verbunden. Hält den Wandrahmen

an Ort und Stelle und ermöglicht

Anpassungen des Winkels – für

ein rundum ästhetisches Ergebnis.

Wandrahmen

80 × 80 mm.

Kann durch

jeden kompatiblen

Schalterrahmen

ersetzt werden.

Thermostatunterteil

Drahtanschluss

und Installation

in Verteilerdose.


DEVIwet

Raumthermostat

für Warmwasser-

Fußbodenheizungen

DEVIwet Raumthermostate Drehregler Display

Programmable

(programmierbare

Version)

Artikelnummer 088U2000 088U2001 088U2002

Temperaturbegrenzung

Passt in die verschiedensten

Schalterrahmen

Geräuschloses Schalten

Bodenfühler erhältlich

Vordefinierte Zeitpläne

Adaptives Lernen

Eingang für Kühlung 1

Eingang für

Abwesenheitsfunktion 1

1

Der Thermostat kann in den Kühl- oder „Abwesenheits“-Modus versetzt werden, indem eine Phase an die

Klemme für den jeweiligen Eingang angeschlossen wird. Die Umschaltung erfolgt entweder automatisch

durch eine Kühlungsquelle (falls eine Kühlungsfunktion vorhanden ist) oder über eine externe Zeitschaltuhr

(für die Abwesenheitsfunktion). Alternativ kann auch über einen einfachen Schalter eine manuelle Umschaltung

in den Kühl-/Abwesenheitsmodus erfolgen. Solange eine Phase am Eingang vorhanden ist, ist die jeweilige

Funktion aktiv. Achtung: Es muss dieselbe Phase verwendet werden wie die, die den Thermostaten versorgt.

Zubehör Artikelnummer Beschreibung

Bodenfühler

088U1110

Kompatibel mit dem Raumthermostat DEVIwet

in programmierbarer Version

Nur für Warmwasser-Fußbodenheizungen.

Nicht für elektrische Fußbodenheizung

geeignet.

VBMFA103

Erfahren Sie mehr auf:

deviwet.com

Danfoss A/S

Elektrische Heizungssysteme

24941 Flensburg, Husumer Straße 251

Tel: +49 461/95712-0

Besuchen Sie uns auf devi.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine