10.Spieltag FC Füssen - SV Mauerstetten

fcfuessen

Tradition und Leidenschaft

Fiassar Kicker

Saison 2017/2018

Ausgabe 04

Spielerportrait

Heute: Thomas Wilzcek

Kunstrasen

Spende von Aquila & Schwanen

Neues aus der Jugend

Jugendcamp 2017

30. September 2017 FC FüssenSV Mauerstetten


Tradition und Leidenschaft

│ 2


Grusswort Vorstand zum Spieltag

Liebe Gäste, Mitglieder und Freunde des FC Füssen!

„Läuft“…. kann man im Moment bei unseren Jungs von

der 1. Mannschaft noch nicht wirklich sagen. Der Motor

ruckelt noch etwas und die Kupplung schleift. Das 0:0

im Lokalderby gegen unsere Nachbarn in Pfronten hätte

angesichts der Torchancen eigentlich gewonnen werden

können, aber so stehen wir nun punktgleich zumindest

einen Platz vor den Pfrontenern auf 11.

Unsere heutigen Gegner, der Aufsteiger SV Mauerstetten

(Tabellenplatz 5) wird angesichts des letzten 6:2 Erfolges gegen Immenstadt mit

breiter Brust auftreten, aber mit starkem Willen und kämpferischer Einstellung gilt

es dagegen zu halten, die Torchancen zu verwerten….. und zu gewinnen!

Die zweite Mannschaft liegt punktgleich auf Platz 6 hinter ihrem heutigen Gegner,

der Elf unserer Nachbarn TSV Roßhaupten-Rieden-Schwangau. Die TSV unterlag

im letzten Spiel gegen den Tabellenzehnten Geisenried mit einem knappen 0:1und

wird demzufolge versuchen diese Scharte heute gegen unsere Elf wettzumachen.

Unsere Jungs haben sich aber ersichtlich in den letzten Spielen gesteigert und so

sehe ich hier ganz klar Füssen im Vorteil.

Unterstützen Sie unsere Jungs! Feuern Sie sie an, hier im Weidach und bei den

Auswärtsspielen . Denn nichts motiviert eine Fußballmannschaft mehr als die lautstarke

Unterstützung durch ihre Fans!!

Wir begrüßen heute speziell alle Sponsoren, die unserer Einladung ins

Weidachstadion gefolgt sind. Ohne sie wäre dieser Verein nicht das, was er ist.

Wir bedanken uns vor allem in Namen der ca. 240 Jugendlichen, die hier ihre

Heimat gefunden haben. „Die Jugend ist unsere Zukunft“. Daran wollen wir

gemeinsam mit ihnen weitere arbeiten. Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Ein schönes Wochenende wünscht ihnen herzlichst

Rudolf Vieweger

- Vorsitzender -

„Die Tragik des Fußballs ist, dass Schönheit nicht immer erfolgreich ist.“

Günter Netzer

3 │ Tradition und Leidenschaft


Schöner als Wohnen

Für alle die das Besondere für

Ihre Zuhause suchen.

Luitpoldstraße 21

87629 Füssen

Telefon: 08362 - 75 48

service@raum-gangl.de

Anruf direkt

starten

www.raum-gangl.de

Wir wünschen dem FC Füssen eine erfolgreiche Saison !!!

Tradition und Leidenschaft

│ 4


Vorbericht der Trainer zum aktuellen Spieltag

Herzlich Willkommen zum heutigen Heimspiel

gegen Mauerstetten,

wir grüßen unsere Gäste aus Mauerstetten mit ihrem Spielertrainer

Taner Coskun.

Auch das Schiedsrichtergespann um Burhan Secgin möchten

wir begrüßen und wünschen ein gutes Spiel.

Nach dem sehr schwierigen Saisonstart konnten wir zuletzt 2

Mal ohne Gegentor aus den Partien gehen und haben auch

4 Punkte gesammelt.

Auch heute gilt es wieder für uns über einen kompakte

Defensive Sicherheit zu finden und uns in das Spiel hinein zu

arbeiten.

Personell sieht es o aus, dass der Einsatz vom zuletzt sehr

starken Lukas Steiner erst kurz vorm Spiel entschieden

werden kann. Zu den Langzeitverletzten kommt mit Jansen

(beruflich verhindert) ein weitere Ausfall dazu.

Aber mit Simon Ambos und Stefan Schenk kehren zwei Säulen in unsere Mannschaft

zurück, die zuletzt sehr schmerzlich vermisst wurden.

Unsere Mannschaft ist heiß drauf endlich den ersten Heimdreier der Saison einzufahren

und wir hoffen dabei auf eure Unterstützung.

Beste Grüße

Matthias und Manuel Günes

5 │ Tradition und Leidenschaft


SCHWANGAU

Wir bieten großartige Urlaubstage

eine einmalige Thermen- und Saunawelt

bestes Thermalsole-Heilwasser

hervorragenden Service

und eine angenehme Atmosphäre

Öffnungszeiten auch an allen Feiertagen (außer 24.12.)

So – Do 9–22 Uhr, Fr + Sa 9–23 Uhr,

Di + Fr ab 19 Uhr textilfreies Baden

Am Ehberg 16 · 87645 Schwangau

Tel. (0 83 62) 81 96 30 · Fax 81 96 31

www.kristalltherme-schwangau.de

Partner des FC Füssen seit vielen Jahren

Inhaber: Hans-Jörg Adam

Abt-Hafner-Str. 3

87629 Füssen

Tel. 08362/6365

Fliesen Platten Mosaik

Tradition und Leidenschaft

│ 6


Spielerportrait Vollmannschaft Saison 2017/18

Name: Wilczek Thomas

Geburtsdatum: 01.06.1989

Frage 1: Was sind deine Ziele beim FC Füssen?

Antwort: Spaß haben, Freunde treffen, mit der 2. Mannschaft eine solide

Leistung zeigen, die Kinder in der G-Jugend vom Fußball begeistern, um den

Grundstein für eine starke Jugend zu bilden.

Frage 2: Wo trifft man dich am häufigsten außerhalb des Weidachstadions?

Antwort: Wenn ich nicht gerade in Marktoberdorf beim Arbeiten bin, versuche

ich so oft wie möglich meine Familie/Freunde zu treffen. Da meine Freundin aus

Lindenberg kommt, bin ich auch dort regelmäßig anzutreffen.

WILLI

Frage 3: Welche Schlagzeile möchtest du über dich lesen?

Antwort: Ich würde mich über „Füssener G-Jugend unter Trainer Thomas Wilczek zeigt Spitzenleistungen“

sehr freuen.

Frage 4: Promitausch: Mit wem würdest du gerne tauschen und warum?

Antwort: Bastian Schweinsteiger. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht, fast alles erreicht, was man als

Fußballer erreichen kann und nach seiner aktiven Karriere kann er seine Freizeit genießen.

Frage 5: Bei diesem Verein würdest du niemals spielen. Warum ist das so?

Antwort: SV Türk Gücü Füssen. Ich respektiere den Verein und die Spieler, aber für mich gibt es nur

einen Fußballverein in Füssen und der war, ist und bleibt mein Heimatverein der FCF.

Frage 6: Mit dem Fußballspielen höre ich auf, wenn….

Antwort: Ich nicht mehr laufen kann. Auch wenn meine aktive Zeit in der Vollmannschaft vorbei ist,

kann ich auch bei den „aktiven Herren“ kicken.

Frage 7: Unsere Ziele für diese Saison, beschreibe sie mit deinen Worten…

Antwort: Der 1. Mannschaft trau ich einen Platz unter den Top 5 zu. Die 2. Mannschaft sollte einen einstelligen

Tabellenplatz in der A-Klasse erreichen können. Das funktioniert aber nur, wenn die komplette

Vollmannschaft wie in den vergangenen Jahren zusammenhält und gemeinsam stark auftritt.

Frage 8: Bei welchem Fußballereignis wärst du gerne dabei gewesen?

Antwort: Beim „Wunder von Bern“. Deutschland wurde das erste Mal Weltmeister und das total überraschend.

Frage 9: Du hast 3 Wünsche frei die jeweils im Bereich 1.Fußball, 2.Privat und 3.Sonstiges in Erfüllung

gehen, welchen wären das?

Antwort: 1. Verletzungsfrei bleiben und weiterhin Spaß mit meinen Freunden haben 2. Gesundheit für

meine Familie und Freunde 3. Weitere Wünsche um mir noch mehr Wünschen zu dürfen ;)

Frage 10: Was möchtest du von der Vorstandschaft wissen?

Im Jugendbereich gibt es das Problem, dass sich die Trainingszeiten bei Kindern die Fußball und Eishockey

spielen überschneiden. Insbesondere im Sommer/Herbst, wenn das Trockentraining im Eishockey

beginnt und die Fußballsaison gerade begonnen hat. Ist hier geplant evtl. mit dem EV Füssen ein gemeinsames

Konzept zu entwickeln um den Kindern die Möglichkeit zu bieten beide Sportarten auszuüben?

Antwort Vorstandschaft: Bisher wurde hierüber noch nicht nachgedacht. Da du Trainer der G-Jugend

bist, bitte deine Idee bei der nächsten Jugendtrainersitzung ansprechen, der zuständige Kollege aus der

Vorstandschaft kann dies dann in der nächsten Sitzung ansprechen.

7 │ Tradition und Leidenschaft


Die gute alte Zeit.....

D-Jugend 1993/94

Wir wünschen dem FC Füssen

eine erfolgreiche und

verletzungsfreie Saison!

„Wenn´s um Geld geht...Sparkasse“

Tradition und Leidenschaft

│ 8


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

FCF II - Türk Füssen 2:0 (1:0)

In freundschaftlicher Atmosphäre begann und endete das Fußballderby

zwischen den Mannschaften Füssen II und Türk Gücü

Füssen in der A-Klasse 3 auf dem Weidachsportplatz. Ergebnis: 2:0

für den FCF.

In der jüngsten Vergangenheit hatten die Füssener Fußballfans

noch sehr spannende Begegnungen zwischen diesen Clubs gesehen,

als sie damals noch beide in der Kreisliga spielten und zu den

Meisterschaftsfavoriten zählten. Im Stadtderby musste sich der FC

auch schon mal mit 1:3 geschlagen geben.

Türk Gücü aber konnte diese Klasse nicht halten und rutschte nach

einem weiteren Abstieg sogar bis zur A-Klasse ab. Die Reserve des Kreisligisten FC

wiederum freute sich nach dem Aufstieg aus der B-Klasse über den Klassenerhalt in der

Saison 2016/17 und will in der laufenden A-Klassen-Spielzeit möglichst schnell einen

Mittelfeldplatz erreichen. Dafür sind die drei gegen den Lokalrivalen geholten Punkte eine

gute Basis. Der durch Tore von Spielertrainer Sascha Möschle noch vor dem Halbzeitpfiff

und Julius Küpker in der Schlussviertelstunden unter Dach und Fach gebrachte Sieg des

FC bringt Türk Gücü Füssen frühzeitig erneut in Abstiegsgefahr. Die Mannschaft hat nach

sechs Spieltagen erst zwei Punkte erreicht.

Vor dem fair geführten Begegnung gab es unter den Augen des später souverän leitenden

Schiri Sven-Arne Wähner aus Schwangau (Mitte) ein herzliches Shakehands zwischen den

Mannnschaftskapitänen: Berkan Ars (links) von Türk Gücü Füssen und Lukas Fickinger

vom FCF. Beide Spielführer zeigen vor einer ansehnlichen Kulisse auf dem TSG-Platz im

Weidach 90 Minuten lang eine richtig gute Leistung, ebenso die beiden Torhüter Muhammed

im Trikot des internationalen Teams und der nach seiner Verletzung wieder fitte

Thomas Helmer für den Füssener Traditionsclub, der in der Abwehr stark spielte.

9 │ Tradition und Leidenschaft


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

TSV Pfronten - FCF I 0:0 (0:0)

Im Derby zwischen dem TSV Pfronten und dem FC Füssen verfolgten

rund 250 Zuschauer eine nicht immer niveauvolle, aber

stets spannende Begegnung. Beide Mannschaften erspielten sich

beste Möglichkeiten, dennoch endete das Spiel torlos.

In einer von beiden Mannschaften vorsichtig geführten Anfangsphase

kam kein richtiger Spielfluss zustande. Sicherlich spielte hier

die Verunsicherung der letzten Woche eine Rolle. Hauptgrund

für die wenig gebotenen Kombinationen auf beiden Seiten war

aber der schwer zu bespielende Untergrund. Auf dem tiefen und

holprigen Boden war es kaum möglich, einen geordneten Spielaufbau

zu gestalten. Deshalb versuchte man mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Beide

Abwehrreihen hatten sich aber schnell auf diese Situation eingestellt und sollten kaum

Mühe haben, die gegnerische Offensive in den Griff zu bekommen.

Frenzel und Abbes scheiterten

Im zweiten Durchgang wurde das Spiel besser und die Torraumszenen häuften sich. Die

bis dato beste Chance zur Führung vergab der FC Füssen in der 62.Minute. Zunächst

scheiterte Florian Frenzel am glänzend reagierenden Torhüter und anschließend schaffte

es Noah Abbes nicht, den Abpraller im Tor unterzubringen. Pfrontens Antwort folgte in

der 69.Minute. Nach einem Freistoß aus halbrechter Position kam ein Spieler zum Kopfball

und wuchtete den Ball auf die Latte. Fünf Minuten vor Spielende ergab sich für Florian

Frenzel die Gelegenheit auf ein Tor. Nachdem er freigespielt wurde, hatte er nur noch den

Torwart vor sich. Leider aber sprang ihm das Spielgerät während der Ballführung ans

Schienbein und er konnte seinen Torabschluss aus kurzer Distanz nicht mehr genau platzieren.

Ähnlich erging es dem Stürmer des

TSV in der Nachspielzeit. Auch er tauchte

freistehend vor dem Tor von Martin Bay

auf. Beim Abschluss versprang der Ball und

er setzte ihn über das Tor.

Letztendlich trennten sich beide Mannschaften

mit einem gerechten Unentschieden.

Damit konnte der FCF zwar keinen

großen Sprung machen, aber immerhin

konnte man die Abstiegsplätze verlassen.

Zudem ist es durchaus positiv, das auch

im zweiten Spiel in Folge hinten die „Null“

stand.

Harte, aber faire Zweikämpfe konnte man im

Derby sehen, hier wird Noah Abbes geblockt.

Tradition und Leidenschaft

│ 10


Aufstellung erste Mannschaft am heutigen Spieltag

Martin

Bay

Michael

Knarr

Stefan

Schenk

Lucas

Ilg

Michael

Grum

Johannes

Umkehrer

Simon

Mayr

Phillipp

Meisinger

Basti

Wörle

Simon

Ambos

Florian

Frenzel

AWS: Peter Heer, Noah Abbes, Julius Küpker, Daniel Raschke

Trainer:

Matthias Günes

Trainer:

Manuel Günes

11 │ Tradition und Leidenschaft


Tradition und Leidenschaft

│ 12


Wir wünschen dem FC Füssen und

vor allem den vielen Jugendlichen

eine erfolgreiche Saison !!!

13 │ Tradition und Leidenschaft


DER ABT

MIT 730 PS (537 KW) DER

STURMPARTNER FÜR

ABT Sportsline freut sich mit dem FC Füssen

auf die neue Saison. Gebt Vollgas, Jungs!

Für euch, für uns, für alle eure Fans!

Tradition und Leidenschaft

│ 14


RS6-R.

PERFEKTE

TEMPOGEGENSTÖSSE.

abt-sportsline.de

facebook.com/abtsportsline

twitter.com/abt_sportsline

instagram.com/abt_sportsline

youtube.com/user/ABTSportslineTV

Von der Rennstrecke auf die Straße

Kraftstoffverbrauch ABT RS6-R Avant, l/100 km: innerorts 13,4 / außerorts 7,4 / kombiniert 9,6; CO2-Emission kombiniert, g/km: 223

15 │ Tradition und Leidenschaft


Tabelle/Spielplan A-Klasse Allgäu 6 - Saison 2017/18

Tradition und Leidenschaft

│ 16


Tabelle/Spielplan Kreisliga Süd Allgäu - Saison 2017/18

17 │ Tradition und Leidenschaft


Unterstützen sie unseren Verein - der FCF zählt auf Sie

Unterstützen sie den FCF

mit individueller Werbung !!!

Ziele des FC Füssen

Konstante Aus- und Weiterbildung unserer

Jugendtrainer im Sinne einer exemplarischen

und erfolgreichen Jugendarbeit

(„Jugendoffensive“)

Stetiger Ausbau der Infrastruktur zur

Schaffung optimaler Voraussetzungen

(z.B. Trainingsgelände, Sportgeräte…)

Erfolgreicher Spielbetrieb der Herrenmannschaft mit der mittelfristigen Zielsetzung in

die Bezirksliga aufzusteigen

Langfristig: Integration eigener Nachwuchsspieler in die Herrenmannschaft

Organisation und Ausrichtung spezieller Events (Jugendturnier, Jugendcamp, Sommerfest, etc.)

Optimale Präsenz des Vereins im medialen

Sektor nach dem „4-Säulen-Prinzip“

(Homepage, Facebook, Stadionzeitung,

lokale Presse)

Rufen sie uns an, wir freuen uns auf

das Gespräch mit Ihnen.

Tel. 0173/8913395 oder per e-Mail an

info@fc-fuessen.de

Die Sponsorenmappe können sie sich

jederzeit ansehen

unter www.fc-fuessen.de

Tradition und Leidenschaft

│ 18


*** Neu im Angebot ***

Fanartikelecke - jetzt zugreifen

FCF-CAPS für 29,99 EUR

SPECIAL:

Flexfit Snapback CAP

Für die Jugendspieler des FCF nur 19,99 EUR 110/ONE TEN

Bestellungen bitte an info@fc-fuessen.de

oder im Clubheim anfragen!

*** Neu im Angebot ***

FCF-HOODIE Damen und Herren

für 45,99 EUR

Marke Urban Classic

in TOP Qualität

19 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Jugend

Jugendcamp des FCF im September 2017

Vom 02.-05.September veranstaltete der FC Füssen sein jährliches Jugendcamp für Kinder

von 7-14 Jahren. 24 Kinder folgten der Einladung und staunten nicht schlecht, als sie zur

Begrüßung eher ein Schwimmbecken als ein Fußballplatz vorfanden.

Fußballquiz und Museumsbesuch

Da an ein reguläres Training nicht zu denken war, entschlossen sich die Trainer Manuel

Günes, Bernd Kanat und Michael Knarr kurzerhand ein Fußball-Quiz durchzuführen. Hier

konnten die Kinder ihr Fußballwissen unter Beweis stellen und die Trainer staunten nicht

schlecht, welch knifflige Fragen gelöst wurden. Glücklicherweise meinte es der Wettergott

nach dem gemeinsamen Mittagessen und dem Besuch des Museum der Stadt Füssen besser

mit den Kindern und diese konnten in der Nachmittagseinheit ihre fußballerischen Qualitäten

unter Beweis stellen.

Forggensee und Minigolf

Am zweiten Tag stand vormittags Techniktraining auf dem Programm. In drei altersgerechten

Gruppen absolvierten die Kinder hier mit viel Spaß die Stationen.

Zwischendurch konnten sie sich während der Forggenseeschifffahrt erholen, bevor es nach-

Tradition und Leidenschaft

│ 20


Neues aus der Jugend

mittags erneut auf den Platz ging. In den Spielformen

mit verschiedenen Bällen (Tennisball,

Rugby-Ei und Gymnastikball) stand vor allem

der Spaß im Vordergrund.

Tag 3 startete erneut mit Techniktraining. Dieses

Mal kombiniert mit Koordination und Torschuss.

Nach dem Essen erholten sich die Kinder

bei einer Runde Minigolf.

Reptilienzoo und Real Madrid

Am letzten Tag des Camps besuchten die Teilnehmer nach

der Vormittagseinheit den Reptilienzoo in Füssen und alle

mutigen Kinder durften gar eine Schlange tragen. In der

letzten Trainingseinheit wurde die Champions-League

ausgespielt. Wie bei den echten Fußballprofis gewann auch

hier Real Madrid. Jonas Gaubinger, Oguz Sahin, Tom Dill

und Fabian Günes waren hier stärker als alle anderen und

sicherten sich den Titel.

Nach der Siegerehrung und der anschließenden Verabschiedung

blickten die Verantwortlichen auf ein gelungenes

Camp zurück und freuen sich bereits jetzt schon auf

nächstes Jahr. Jedes Kind erhielt ein Trikot und Ball für die

tollen Leistungen in den 3 Tagen.

Ein herzliches Dankeschön an die Fachklinik Enzensberg

und das Team von Günther Muschler, die für die Verpflegung

sorgten und mit Spätzle, Fleisch, Salaten, Pudding,

etc... alle satt brachten. Unsere beiden Damen Inge Aichele

und Erika Henne hatten wie jedes Jahr die Kids im Griff

und organisierten alles „Rund um das Camp“.

Im Turniermodus zur Ermittlung des Spieler

des Tages gab es vier Sieger am 3. Tag des Fußballcamps.

David Günes, Sami Hafed, Lukas Harrer, Diego

Kanat

21 │ Tradition und Leidenschaft


Projekt Kunstrasen

Restaurants Aquila & Schwanen spenden 1000,00 EUR

Sandra und Krunislav Ivanovic, Inhaber der beiden gemütlichen Restaurants

Aqulia und Schwanen am Brotmarkt in der Altstadt Füssens übergeben im Rahmen

der aktuellen Projekte 1000,00 EUR an die beiden Vereine FC Füssen und Royal

Bavarians Füssen. „Kruno“ ist in der Jugend des FCF ausgebildet worden und

schaut immer noch bei dem ein oder anderen Spiel vorbei. „Es ist wichtig, dass die

Jugendlichen einen Sport ausüben, die Kids lernen damit auch sich in einer Gruppe

zurecht zu finden. Wir hoffen, dass unser kleiner Beitrag weitere Gönner findet,

denn die Jugend ist unserer Zukunft.“

Unterstützen auch Sie das KUNSTRASEN-

Projekt und spenden für die Fußballjugend in

Füssen!

Wir sagen VIELEN DANK!


Tradition und Leidenschaft

│ 22


Projekt Kunstrasen

Spendenkonto Projekt Kunstrasenplatz:

IBAN: DE09 7335 0000 0515 4698 56, Sparkasse Allgäu,

Verwendungszweck: FCF Kunstrasen

23 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Sponsorenecke

Zum 175-jährigen Jubiläum gratuliert der FC Füssen dem langjährigen

Partner „SPARKASSE ALLGÄU“ persönlich mit einem kleinen Präsent.

Florian Durrer, verantwortlich für den Bereich Sponsoring, lies es sich nicht

nehmen, Rochus Nickl, stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse die Dankesurkunde

zu überreichen.

An diesem Nachmittag informierte sich Rochus Nickl auch über den aktuellen

Stand des Kunstrasenprojektes und freute sich, dass schon so viel Geld

gesammelt wurde. „Man sieht, dass der Verein an diesem großen Projekt

wächst“, sagte er und lobte auch, dass sich neben der Vollmannschaft vor

allem die Jugendlichen stark engagieren!

Tradition und Leidenschaft

│ 24


NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++NEWS

www.fc-fuessen.de

Täglich aktuelle INFOS auf unseren Onlineportalen

zu Verein, Vollmannschaft und Jugend.

SCHAUEN SIE VORBEI, ES LOHNT SICH!

www.facebook.com/fcfuessen

25 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Jugend - Ergebnisse vom Wochenende

A-Jugend

FCF – JFG Tannenbichl 2:1 (1:1)

Im ersten Heimspiel der neuformierten A Jugend wollte der FCF gleich einen guten Start hinlegen.

Durch einen katastrophalen Rückpass in der 15.Minute, erspielte sich die JFG Tannenbichl das 0:1.

In der 39 Minute spielte Sascha Hoffmann einen präzisen, langen Ball hinter die Abwehr des Gegners,

den Alex Gigl zum 1:1 verwerten konnte. Ab diesem Zeitpunkt, übernahm der FCF das Spielgeschehen.

In der 75 Minute schickte Andi Bold seinen Mitspieler Aaron Akcay mit einem gezielten

Pass auf die Reise. Dieser setzte sich hervorragend gegen die Abwehr des Gegners durch, wiederum

Alex Gigl nutze die Vorlage zum 2:1.

Tore: Alex Gigl (2)

C-Jugend

FCF - JFG Mühlbachtal 0:3 (0:1)

Die relativ junge und ersatzgeschwächte Mannschaft von Füssen startete kämpferisch. Der Gegner

zusehends stärker und Füssens Torhüter Linus Höhne musste zweimal glänzen, um den Halbzeitstand

0:1 in die Pause zu retten. Füssen begann in der zweiten Hälfte sehr stark, trotzdem dass

sich drei Spieler in der ersten Hälfte leicht verletzt hatten. Die Gäste, erhöhten per Konter auf 0:2,

das vorentscheidende 0:3 durch einen strammen Schuss besiegelte die Niederlage. Der FCF gab sich

niemals auf, blieb in diesem Spiel jedoch unbelohnt.

E-Jugend

TSV Roßhaupten I - FCF I 5:5 (3:4)

Füssen begann furios und führte mit tollen Kombinationen schnell mit 0:4. Roßhaupten wurde

unverständlicherweise von Minute um Minute stärker wurde. Der Heimmannschaft gelang der Anschluss

zum 3:4 bis zur Halbzeit. Nach dem Ausgleich köpfte der FCF fünf Minuten vor dem Ende

den FCF wieder in Führung. Die nie aufgebenden Roßhauptener fanden vor Schluss doch noch eine

Lücke und erzielten den Ausgleich und Endstand zum 5:5.

Tore: Gabriel Erkan (2), Gabriel Motor (2), Kaney Yasar

F-Jugend

TV Oy I - FCF I 0:11 (0:5)

Bei schönstem Wetter kamen die FC Buben wieder sofort gut ins Spiel. In einem einseitigen Spiel gig

es mit 0:5 für Füssen in die Pause. Weitere Tore folgten und Lino Špiranec, der sich in bestechender

Form präsentierte, gelang sogar in der Folge ein lupenreiner Hattrick. Die Jungs haben bis zum

Schluss toll kombiniert. Dem starken Torhüter der Gastgeber gilt es ein Kompliment auszusprechen.

Tore: Lino Špiranec (4), Lukas Stiegeler (3), Diego Kanat (2), Leon Gerhager, Gregor Driendl

SG Trauchgau/Buching - FCF II 12:1

Im ersten Spiel unserer F2-Junioren gegen Trauchgau/Buching ging es in erster Linie darum, dass

sich die jungen Buben mit der für sie neuen sogenannten Fair-Play-Liga vertraut machen. In dieser

gibt es keinen Schiedsrichter, somit müssen die Kids selber entscheiden, war der Ball im Aus, wer

hat nun Einwurf, habe ich oder wurde ich gefoult. Der Fair-Play-Gedanke bzw. das Erlernen der Regeln

stehen in dieser Jugend mit an vorderer Stelle. So war das Endergebnis von 12:1 für die Trainer

auch erstmal zweitrangig. Wichtiger als das ist die Erkenntnis, dass der Trainingsfleiß zum einen

und das Trainingsengagement zum anderen in diesem Spiel schon gut ersichtlich waren.

Tore: Kaan Kocak (5), Jonas Gaubinger (3), Michele Schneider (2), Jonas Pfau (2)

Tradition und Leidenschaft

│ 26


ERLEBEN

SIE UNSEREN

ganzheitlichen Ansatz

für ihre Gesundheit und

informieren Sie sich über

ihre Möglichkeiten

Marco Ulloth e.K.

Kemptener Straße 26

87629 Füssen

Tel. 08362 - 7499

Einlagen Technik

neuester Generation

Moderne Orthopädie

Technik und Schuhtechnik

Rückenscan

Physikalische Gefäßtherapie

Sport Versorgungen

Traditionelle Massagetechniken

für ihr Wohlbefinden &

Entspannung

unser Engagement für Jugend und Integration

Hiebelerstr. 23 87629 Füssen www@zetka.de mail@zetka.de

27 │ Tradition und Leidenschaft


TISSOT Le Locle

Tradition und Leidenschaft

│ 28


Alpseestraße 16

D-87645 Hohenschwangau

Phone: +49 (0)8362 819972

Fax: +49 (0)8362 819914

mwatches@hotel-mueller.de

www.m-watches.de

29 │ Tradition und Leidenschaft


Spielplan Vollmannschaften Saison 2017/2018

Erste Mannschaft

Zweite Mannschaft

Tradition und Leidenschaft

│ 30


Impressum/Sonstiges

Projekt Kunstrasen - was ist wann?

Impressum:

Herausgeber:

FC Füssen e.V.

Redaktion:

Florian Durrer (Copyright flo_lo)

Fotos:

Florian Durrer, Lukas Steiner, Werner Hacker, Michael Lukaszewski

www.fc-fuessen.de

31 │ Tradition und Leidenschaft


Jede dritte Sportverletzung

geht

auf das Konto des

Fußballs.

Bernd hat nach seinem Bänderriss

gestern wieder getroffen.

Dafür arbeiten wir.

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe!

Ambulante Behandlungen (Rezept/ Selbstzahler) u.a.:

Physiotherapie/KG (Manuelle Therapie)

Massagen, Manuelle Lymphdrainage

Med. Trainingstherapie

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Behandlungen

und angenehmen Atmosphäre.

Termine & Infos:

Tel. 08362 925288

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 8:00 – 18:00 Uhr

Freitag 8:00 – 16:00 Uhr

Gesundheitszentrum Altes Landratsamt

Augsburger Straße 15 · 87629 Füssen · provita@fachklinik-enzensberg.de

Gut zu erreichen – in Stadtnähe. Mit Parkplatz und Aufzug.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine