Anzeiger Ausgabe 4117

marcfischer

34. Jahrgang • Ausgabe 41 • Samstag, 14. Oktober 2017 • Auflage 50.233

Was steht wo?

Grundwissen für Betreuer

Der DRK-Kreisverband Freudenstadt

bietet ein kostenloses Seminar

„Einführung ins Betreuungsrecht -

Grundwissen für ehrenamtliche

Betreuer“ an. Seite 5

Breitbandausbauförderung

Der Landkreis Freudenstadt erhält einen

Förderbescheid für den Breitbandausbau.

Seite 9

Comedy Hypnose Show

Eine Comedy Hypnose Show mit

Hypnotiseur Zyculus gibt es am

21. Oktober in Freudenstadt. Seite 8

Kirchenkonzert in Urnagold

Die Männergesangvereine Besenfeld

und Göttelfingen-Erzgrube geben am

21. Oktober ein Konzert in der

Johanneskirche in Urnagold. Seite 7

Notfallplan

Schnelle Hilfe gibt es auf Seite 27

Die diesjährige Anzeiger-Adventsreise führt vom 30. November bis 3. Dezember nach Arzl im Pitztal. Den kompletten Reiseverlauf

und weitere Infos gibt es heute auf Seite 10

Neue AIDA-Angebote

gibt es unter

www.anzeiger-fds.de

Fun-Jump Rutsch-Contest

Freudenstadt. Am Samstag, 21. Oktober, findet von 14 bis 18

Uhr im Panorama-Bad Freudenstadt ein Fun-Jump Rutsch-Contest

statt. Seiten 4 + 7

22 Jahre HexaHeuler

Freudenstadt. Am Samstag, 11.11., feiert die Guggenmusik

HexaHeuler ihr 20-jähriges Bestehen. Der Kartenvorverkauf

beginnt am 16. Oktober. Seite 8

Sie haben eine Immobilie zu verkaufen!

Vermeiden Sie teure

Fehler! Nutzen Sie

u n s e r A n g e b o t !

Ihr Vorteil! Wir sind

f ü r S i e v o r O r t !

Professionell und

ganz persönlich.

G l o b a l v e r n e t z t .

Lokal verbunden.

Die Immobilienmakler!

Marktplatz 4 | 72250 Freudenstadt

Tel.: 07441/950930

www.immobiliencenter-fds.de


ANZEIGER • Seite 2 Samstag, 14. Oktober 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Alpirsbach

DRK-Seniorengymnastik

In der Begegnungsstätte Krähenbadstraße

wird mittwochs von 14.15 bis

15.15 Uhr und 15.30 bis 16.30 Uhr eine

Seniorengymnastik angeboten. Weitere

Infos gibt es unter Telefon 07444/4217.

Wochenmarkt

Jeden Mittwoch findet ab 8 Uhr auf dem

Parkplatz in der Krähenbadstraße in Alpirsbach

ein Wochenmarkt statt.

Bayerische Hocketse beim DRK

Am Samstag, 14. Oktober, veranstaltet

das DRK Alpirsbach im Rotkreuzheim in

der Krähenbadstraße eine bayerische

Hocketse. Beginn ist um 14.30 Uhr. Auch

dieses Jahr gibt es Haxen, Weißwürste

und Hiasl-Weckle und natürlich Herbstfestbier.

Angeboten werden außerdem

Kaffee und Kuchen, neuer Wein und Zwiebelkuchen.

Außerdem gibt es einen Heimfahrdienst.

Schwäbischer Abend

Die Schwarzwaldhexen Peterzell veranstalten

am Samstag, 14. Oktober, ab

19.30 Uhr einen Schwäbischen Abend in

der Festhalle in Peterzell.

Volksliedersingen im Heimbachhaus

Am Donnerstag, 19. Oktober, findet ab

14.30 Uhr im Heimbachhaus in Römlinsdorf

ein Volksliedersingen statt.

Alpirsbach

Metzelsupp bei der Feuerwehr

Die Feuerwehr Alpirsbach lädt am Freitag,

20. Oktober, ab 16 Uhr zur traditionellen

Metzelsupp ins Feuerwehrhaus Alpirsbach

- Eingang Brühlweg - ein.

Baiersbronn

Wochenmarkt in Baiersbronn

Jeden Mittwoch und jeden Samstag ist jeweils

von 7 bis 12 Uhr Wochenmarkt auf

dem Rosenplatz in Baiersbronn.

Papiersammlung in Röt-Schönegründ

Die Jugendkreise und Jugendfeuerwehr

führen am Samstag, 21. Oktober, in Röt-

Schönegründ eine Altpapiersammlung

durch. Die Einwohner von Röt-Schönegründ

werden gebeten, das Papier gebündelt

und gut sichtbar bis 9 Uhr an den

Straßenrand zu legen. Der Erlös kommt

der Jugendarbeit am Ort zugute.

Kirbemarkt

Am Montag, 16. Oktober, findet ab 9 Uhr

in der Forbachstraße in Baiersbronn der

traditionelle Kirbemarkt statt.

Blutspende

Die nächste Blutspendeaktion findet am

Dienstag, 17. Oktober, ab 14.30 Uhr in

der Schwarzwaldhalle in Baiersbronn

statt.

!"#"$%&'(#%) *%+,&-. / 0%1-$&

!"#$%&'()#*+,'-!'.#*/'%0'1+23%*'

2"&&) 4-$$5#267'89:';3$#/+* 3(& 8>?8@=>>'A6*'

'

2() 4"#.56"'7 B*+CCDE'FGH0+!G%!C8 9":,%# !#:&; $%$%&?@%# 0%,&%# !"#'%&AB%&'%#C

Fenster ab Werk - mit Sonderrabatt

Für Neu- und Altbau

Fenster

6*'LHE$M!C-&+*'B%26/+*%$+*'

*(@-"1 D"-%#

*%6%E(&) F=GGH IJGH=II

D(@-6) F


Samstag, 14. Oktober 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

ANZEIGER • Seite 3

Heisenbergstr. 1

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Freudenstadt

AMSEL-Kontaktgruppe Freudenstadt

Die AMSEL-Kontaktgruppe bietet jeden 2.

Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Hotel

Adler in der Forststraße in Freudenstadt

ein Treffen für MS-Betroffene und ihre Angehörigen

an. Weitere Infos gibt es auch

unter der Telefonnummer 07442/120575.

Krabbelgruppe

Das Familienzentrum bietet Montag-,

Dienstag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag

eine Krabbelgruppe an. Weitere Informationen

gibt es unter der Telefonnummer

07441/950430.

Die Entdeckung der Luftkur

Eine Führung „Freudenstadt um 1900 -

die Entdeckung der Luftkur“ startet immer

freitags um 14 Uhr beim Kurhaus in Freudenstadt.

Anmeldung bis zum Vortag um

18 Uhr unter Telefon 0171/3689147.

Zentrum des Zuhörens

Das Zentrum des Zuhörens unter der Taborkirche

in Freudenstadt hat montags

von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Terminvereinbarung

unter Telefon 01522/7933085.

Bridgenachmittag

Jeden Samstag und Mittwoch ist ab 14

Uhr ein Bridgenachmittag im Kurhaus in

Freudenstadt. Weitere Infos unter

07445/2048.

Mitspieler gesucht

Für Brett- und Kartenspiele im Jägerhof

werden montags ab 14 Uhr Mitspieler gesucht.

Mittwochs gibt es ab 14 Uhr verschiedene

Aktivitäten und freitags ab

14.30 Uhr einen Spielenachmittag.

Kinderschutzbund Freudenstadt

Der Kinderschutzbund bietet in der Alfredstraße

12 in Freudenstadt regelmäßige

Angebote: Montag bis Freitag von 9 bis

11.30 Uhr „Treff für Jedermann“ - Kleiderkammer

geöffnet; Dienstag und Freitag

von 12.30 bis 15 Uhr „Lernförderung und

Hausaufgabenbetreuung“; Freitag von 17

bis 18.30 Uhr „Alleinerziehenden-Treff“

und jeden ersten Montag im Monat von

9.30 bis 11.30 Uhr Pflege- und Adoptiveltern-Treff.

Infos unter 07441/9522245.

Kreativ-Treff „Kürbisse“

Das Familienzentrum Freudenstadt lädt

am Mittwoch, 18. Oktober, von 15 bis

16.30 Uhr Grundschulkinder zu einem

Kreativ-Treff „Kürbisse“ ein. Mit pädagogisch

ausgebildeten Betreuerinnen können

die Kinder selber ihre Kürbisgesichter

oder Laternen basteln und gestalten. Anmeldungen

werden vormittags unter Telefon

07441/950430 entgegengenommen.

Zahnpflege und Mundhygiene

Das Familienzentrum Freudenstadt veranstaltet

am Mittwoch, 25. Oktober, von 10

bis 11 Uhr einen Vortrag zum Thema

„Zahnpflege und Mundhygiene bei den

Kleinsten“. Die Teilnahme ist kostenlos.

www.anzeiger-fds.de

90

jetzt bis zum 31.10.2017 einlösen!


ANZEIGER • Seite 4 Samstag, 14. Oktober 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Tabak & mehr


Freudenstadt

Horb

Loßburg

■ Lederwaren

■ Taschen & Koffer

■ Accessoires

Reichsstraße 29

72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41/8 32 05

www.haakis.de

Dornhaner

Bauern- und

Krämermarkt

Samstag, 21. Oktober 2017

von 9 - 14 Uhr,

Denkmalsplatz

Stadtmitte

) )


@AB)CDEFGBA)HIJBK) S$")


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 5

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Waldachtal

Schlachtplatte

Der Schützenverein Edelweiß lädt am

Samstag, 14. Oktober, ab 19 Uhr und am

Sonntag, 15. Okober, ab 11.30 Uhr zur

Schlachtplatte ins Schützenhaus nach

Tumlingen ein.

Jugendtag des Musikvereins

Der Musikverein Salzstetten veranstaltet

am Sonntag, 15. Oktober, ab 11 Uhr

einen Jugendtag im Gemeindesaal.

Lesung mit Simone Hirth

Eine Lesung mit Simone Hirth gibt es am

Sonntag, 22. Oktober, ab 15 Uhr in der

Schenke in Tumlingen.

Termine des

VdK Glatten

Glatten. Folgende Termine stehen im

Oktober auf dem Veranstaltungskalender

des VdK Glatten: Freitag, 13. Oktober,

19 Uhr, Kegelabend im Gasthaus

Sonne in Grüntal; Freitag, 20. Oktober,

19 Uhr, Stammtisch im Dorfstüble in

Böffingen; Samstag, 14. Oktober, Zwiebelkuchenessen

mit dem Ortsverband

Kniebis (Anmeldung unter Telefon

07443/7839 ist erforderlich). Weitere

Infos unter Telefon 07443/173769.

Beratung zu den

Fortbildungen:

Tel. 07441 920-1408

Grundwissen

für Betreuer

Kreis Freudenstadt. Der Betreuungsverein

des DRK Kreisverband Freudenstadt

bietet am Mittwoch, 18. und

Mittwoch, 25. Oktober, im Rotkreuzzentrum

in der Hirschkopfstraße 18 in Freudenstadt

jeweils um 18 Uhr ein

aufeinander aufbauendes kostenloses

Seminar „Einführung ins Betreuungsrecht

– Grundwissen für ehrenamtliche

Betreuer und Interessierte“ an.

Zu den Veranstaltungen sind insbesondere

Personen eingeladen, denen die

Bestellung als rechtliche Betreuer bevorsteht

oder die bereits als Betreuer eingesetzt

sind. Auch wer sich für die

Thematik als solche interessiert oder

vielleicht eine ehrenamtliche Betätigung

als Betreuer erwägt, ist selbstverständlich

herzlich eingeladen.

Anmeldungen nimmt der DRK Betreuungsverein

unter Telefon 07441/867-90

oder per Email unter

michaela.mast@drk-kv-fds.de entgegen.

Veranstaltungshinweise für den

Anzeiger senden Sie an

info@anzeiger-fds.de

Wissen, wie der Hase läuft.

Weiterbildung!

Gruppenreise

Kreuzfahrt

spezial

Heisenbergstr. 1

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Mittelmeer mit Ibiza · 18.05. - 28.05.2018

Unsere Inklusiv Leistungen:

✔ Vorab – Treff in Freudenstadt ca. 3 Wochen vor Abreise

✔ Exklusiver Bus - Transfer ab / bis Baiersbronn u. Freudenstadt

zum / vom Flughafen Stuttgart

✔ Condor-Flug ab / bis Stuttgart nach / von Mallorca inkl. 20 kg

Freigepäck zzgl. Handgepäck

✔ Exklusiver Bus - Transfer auf Mallorca zum / vom Schiff inkl. Gepäckbeförderung

✔ Welcome Cocktail an Bord des Schiffes am ersten Abend

✔ Exklusiver Schiffsrundgang zum kennen lernen Ihres Schiffes

✔ 10 Nächte an Bord der Mein Schiff 6 mit der Route

Mittelmeer mit Ibiza ab / bis Mallorca

✔ als Verpflegung an Bord PREMIUM ALLES INKLUSIVE

✔ Unterbringung in Ihrer selbst gewählten Kabine

– Kategorie (Innen- Außen- oder Balkonkabine) alle Kabinen sind

ausgestatten mit Safe, Klimaanlage, Bad mit DU/WC, Haartrockner,

Telefon, SAT-TV, Bademäntel und eigener Nespresso-Kaffeemaschine

✔ Exklusiver Stadtrundfahrt Barcelona für unsere Gruppe (Dauer ca. 8 Std.) ab /

bis Hafen mit deutschsprachigem Reiseleiter inkl. eines typischen Mittagessens

mit katalanischen Spezialitäten mit Wein, Wasser und Kaffee zum Abschluss

✔ Begleitung während der Reise durch einen Mitarbeiter der Flugbörse Klumpp

✔ Vermittlung von Zusatzleistungen wie z. B. Ausflüge, usw.

www.fortbildung-bw.de

Ihre Route

Agentur für Arbeit

Nagold – Pforzheim

Katharinenstraße 40

72250 Freudenstadt

Gebührenfreie Hotline

0800 4 5555 00

www.arbeitsagentur.de

Internationaler Bund e.V.

Wittlensweiler Straße 12

72250 Freudenstadt

Telefon 07441 84922

www.internationaler-bund.de

Regionalbüro für berufliche

Fortbildung Ortenau und

Freudenstadt-Horb

Telefon 07441-920-1408

www.fortbildung-bw.de

Fahrner Academy GmbH

Cresbacher Str. 6

72280 Dornstetten

Telefon 0 7443 96 76-46

www.fahrneracademy.com

IHK-Bildungszentrum

Marie-Curie-Straße 2

72250 Freudenstadt

Telefon 07441 86052-27

www.nordschwarzwald.ihk24.de

Oberlinhaus Freudenstadt

Wildbader Straße 20

72250 Freudenstadt

Telefon 07441 9109-0

www.oberlinhaus-fds.de

QUANTUM Bildungszentrum

Rudolf-Diesel-Str. 7

72250 Freudenstadt

Telefon 07441 52228

www.quantum-afl.de

Gefördert aus Landesmitteln.

Steinbeis Business Academy

Fr. Elke Peters

Telefon 07433 3801904

elke.peters@shb-sba.de

www.steinbeis-academy.de

Kreisvolkshochschule

Freudenstadt

Kreisvolkshochschule

Freudenstadt

Landhausstraße 4

Telefon 07441 920-1444

www.vhs-kreisfds.de

© www.werbeform.de

Teilnehmerzahl bei dieser Reise:

mind. 15 Personen / max. 25 Personen

Kabine & Preis /Person bei Buchung bis bei Buchung ab

bei 2er-Belegung 31.10.2017 01.11.2017

Innenkabine Kat.A € 2.299,-. € 2.429,-

Außenkabine Kat.A € 2.399,- € 2.529,-.

Balkonkabine Kat.E € 2.599,- € 2.729,-

Preise für Einzelbelegung auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Reiseburo - Flugbörse Klumpp GmbH

Stuttgarter Str. 9 · 72250 Freudenstadt

Telefon: 0 74 41 - 91 800 · Telefax: 91 803

info@flugboerse-klumpp.de

Veranstalter

TUI Cruises GmbH

Heidenkampsweg 58 · 20097 Hamburg


ANZEIGER • Seite 6 Samstag, 14. Oktober 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

65 Jahre Möbel Melber -

Verkaufsoffener Sonntag zum Jubiläum

Fluorn-Winzeln. Mit einem verkaufsoffenen Sonntag feiert Möbel Melber in der Wöhrsteinstraße

6 in Fluorn-Winzeln am Sonntag, 15. Oktober, sein 65-jähriges Bestehen.

Von 12 bis 17 Uhr sind alle Kunden, Freunde und Geschäftspartner eingeladen den Geburtstag

zu feiern und dürfen sich beim verkaufsoffenen Sonntag auf zahlreiche Jubiläumsangebote

in allen Ausstellungsbereichen freuen. Sowohl im Bereich Küchen-, Wohnund

Esszimmermöbel wie auch bei Schlafzimmer-, Jugendzimmer-, Dielen- und Büroeinrichtungen

gibt es auf viele Positionen einen Sonntags-Rabatt in Höhe von zehn Prozent.

Bereits 1952 gegründet präsentiert sich Möbel Melber in Winzeln heute als weithin bekanntes

und beliebtes Möbelhaus mit einer Ausstellungsfläche von 5000 Quadratmetern.

Firmengründer Albert Melber erinnert sich noch, wie er in den Anfangsjahren mit

Katalogen und Unterlagen von Neubau zu Neubau zog, um den Häuslebauern Möbel,

von damals schon guter Qualität, anzubieten. Später fuhr er mit seinen Kunden an den

Wochenenden zu verschiedenen Möbelfabriken im weiteren Umkreis, damit sich die potentiellen

Käufer die Ware vor Ort anschauen konnten.

Schon 1965 war die Nachfrage so groß, dass Albert Melber die erste Halle erbaute und

die Ausstellungsfläche stetig erweiterte.

1979 stiegen die Kinder Karin und Bernd Melber ins Geschäft ein und sind nun bereits

seit Jahren in der Geschäftsleitung tätig. Seit drei Jahren ist auch Tochter Irinia im Boot,

so dass die Weiterführung des Betriebes gesichert ist. Seniorchef Albert Melber und

seine Ehefrau Anita, beide zwischenzeitlich 89 Jahre alt, kommen noch täglich ins Geschäft

und können nun stolz zusammen mit Kindern und Enkeln auf 65 Jahre Möbel

Melber zurückblicken.

Die Zufriedenheit der Kunden hat also seit Jahren oberste Priorität und das junge, bestens

geschulte Team bietet allerbesten Service im Verkauf und der Auslieferung. Optimale

Beratung, auch vor Ort beim Kunden, gehört dazu und die Kundschaft wird bereits

bei der Planung ihrer Räume kompetent betreut. Lebenslanger Kundendienst ist eine

Selbstverständlichkeit und auch Jahre nach dem Kauf ist das Serviceteam von Melber

bei Bedarf prompt zur Stelle.

Am verkaufsoffenen Sonntag, 15. Oktober, von 12 bis 17 Uhr ist natürlich auch für Bewirtung

durch den Popchor Winzeln in der Aktionshalle gesorgt.

Neuer Qualifizierungskurs für

Kinder- und Jugendhospizdienst

Freudenstadt. Der Malteser Hilfsdienst e. V. sucht Ehrenamtliche für den Kinder- und

Jugendhospizdienst im Landkreis Freudenstadt. Die Ehrenamtlichen begleiten Familien

mit lebensverkürzend erkrankten Kindern oder schwerst erkrankten Familienangehörigen

und Familien, die von Sterben, Tod und Trauer betroffen sind. Sie

unterstützen bei der Bewältigung dieser Situation, etwa durch die Betreuung der Geschwisterkinder,

kümmern sich um das erkrankte Kind, entlasten die Eltern, begleiten

durch Gespräche und verbessern dadurch die Lebensqualität des Kindes bzw. des

Jugendlichen und der ganzen Familie. Die Schulung zur Vorbereitung auf diesen

Dienst findet von November 2017 bis April 2018 statt. Weitere Infos gibt es bei Diana

Schmidt, Lange Straße 6, 72250 Freudenstadt, Telefon 07441/9150595, mobil

0160/90500501 oder Email: hospiz@malteser-freudenstadt.de

,-

."/#$



!"#!$% &$ '$!(! )&! *%+ &%+









@-2






01/#+!$&%+!#2 ,3 45464 78*9#%:0&%($8%3 &%;9$3 ???2)9$=$8:)$8=$#2>$


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 7

AUS DER ANZEIGER-REGION

Kirchenkonzert am Samstag,

21. Oktober, in Urnagold

Seewald-Urnagold. Unter dem Titel „Wie groß bist DU“ steht ein Kirchenkonzert am

Samstag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der Urnagolder Johanneskirche. 23 Sänger der

Männergesangvereine Besenfeld und Göttelfingen-Erzgrube haben sich seit Anfang

des Jahres im Rahmen einer Singgemeinschaft auf dieses Konzert vorbereitet. Die

musikalische Leitung, Orgel- und Klavierbegleitung liegen bei Karl-Adolf Hornung.

Pfarrer Benjamin Heeß wird in textlichen Beiträgen zwischen den Chorvorträgen diesen

Konzertabend mitgestalten.

Fun-Jump-Rutsch-Contest am

21. Oktober im Panorama-Bad

Freudenstadt. Am Samstag, 21. Oktober, findet im Panorama-Bad Freudenstadt ein

Sprung- und Rutschwettbewerb unter der Regie des CVJM Freudenstadt für jedermann

statt. Neben Sprüngen vom 3- und 5-Meter-Brett ist auch eine Rutschpartie auf der Turborutsche

vorgesehen. Zudem fließt das lustigste Kostüm in die Bewertung mit ein.

Die Anmeldung ist direkt am Eventtag ab 13.30 Uhr im Bad. Für die Veranstaltung gelten

die regulären Eintrittspreise. Auf die Erstplatzierten warten Preise und Pokale. An erster

Stelle steht jedoch der Spaß!

In einem klassischen Teil werden die Chorstücke „Abendruhe“ von Wolfgang Amadeus

Mozart, „Jesus bleibet meine Freude“ von Johann Sebastian Bach, „Die Ehre Gottes

in der Natur“ von Ludwig van Beethoven und Friedrich Schuberts „Gott ist mein Hirt“

vorgetragen. In einem zweiten Teil werden traditionelle Männerchorliteratur wie das

„Ave verum corpus“ von Mozart, das „Panis angelicus“ von C. Franck, „Ich bete an

die Macht der Liebe“ von D. Bortniansky und der Cherumbimhymnus, ebenfalls von

C. Franck, erklingen.

Besonderer Höhepunkt in diesem Konzertabschnitt dürfte das Solostück für den 1.

Tenor „Panis angelicus“ mit Arnold Rauland sein. Ein dritter Block beinhaltet das Tenorsolo

„Ave Glöcklein“ von F.X. Engelhart, das Anbetungslied von M.v. Glehn „Wie

groß bist Du“, den Spiritual „Kumbajah, my Lord“ von K.H. Scharf und „Von guten

Mächten wunderbar geborgen“ von S. Fietz. Zum Abschluss erklingen die Gospel

„Halleluja“ von L. Cohen, „You raise me up“ von R. Lovland & B. Graham, sowie „The

Lord is my light“ in einer Fassung von K.-A. Hornung.

Die Architektur der Urnagolder Tauf- und Wehrkirche wird zu einem besonderen Konzerterlebnis

beitragen. Der Eintritt zu diesem Abend ist frei! Kirchengemeinde und

Männergesangvereine freuen sich über große und kleine Spenden. Diese sollen einerseits

der Vereinsarbeit aber auch zur Mitfinanzierung der anstehenden Sanierung

der Urnagolder Kirche dienen.

Mehr Würze

für Ihre Geldanlage.

Weltspartag

30. Oktober

Reagieren Sie auf das Zinstief: Deka-BasisAnlage.

Ihr Geschenk bei Abschluss einer

Deka-BasisAnlage* ab 10.000 Euro:

Elektrische Salz + Pfeffermühle

aus Edelstahl mit Keramikmahlwerk

und 50 g Bio-Pfeffer.

Angebot gültig bis 10. November 2017

*Investmentfonds unterliegen Wertschwankungen

www.ksk-fds.de/weltspartag

!"#$#%"& !'()*+!&,-./0!%(.#1!2&3'4!5!%6!&,!)!11)*+#7(8& !"#&9%:!)(;!%(&,;!)!%(1-*+!%&3%1!5!.-%7/.;#(-/%!%?&

6-!&@!."#'7)A./)A!"(!&'%6&6-!&$!.-*+(!&!.+#1(!%&B-!&-%&6!'()*+!.&BA.#*+!&


ANZEIGER • Seite 8 Samstag, 14. Oktober 2017

Flex Winkelschleifer

Werkzeuge • Maschinen ... und vieles mehr Drehmaschinen

AUS DER ANZEIGER-REGION

Hans-Peter Ehler Elektromechanikermeister

Dettlinger Straße 15 • 72296 Oberiflingen

Telefon (0 74 43) 72 93 oder 42 57

www.ehler-werkzeuge.de • info@ehler-werkzeuge.de

Aktion

und Zubehör

Jubiläumspreis

L 1000

nur € 69,-

zzgl. MwSt.

Comedy Hypnose Show am

21. Oktober in Freudenstadt

Freudenstadt. Eine Show, die niemand vergessen wird, soviel ist sicher! Hypnotiseur

Zyculus ist mit seiner Comedy Hypnose Show am 21. Oktober in Freudenstadt zu Gast

und wird die Zuschauer mit einer atemberaubenden, witzigen und unfassbaren Show

zum Staunen und Lachen bringen. Über diesen Abend werden die Zuschauer noch

lange reden!

Nicht nur, weil Zyculus es beherrscht, seine Gäste blitzschnell, ohne Worte oder Berührung

in tiefe Trance zu versetzen. Es ist für die Mitwirkenden und Zuschauer gleichermaßen

faszinierend, was in einem tiefen Trancezustand alles möglich wird. „Ich weiß

nicht wie ich heiße“ - Witzig und unterhaltsam wird die große Macht des Unterbewusstseins

demonstriert. Wenn Sie zum Beispiel plötzlich Ihren eigenen Namen nicht mehr

aussprechen können, am Boden festkleben oder der Stuhl auf dem Sie sitzen, scheinbar

heiß wird, ist Staunen und Verblüffung vorprogrammiert. „Wenn ich es nicht selbst erlebt

hätte, ich hätte es nicht geglaubt!“ – so eine Zuschauerreaktion.

Die Comedy Hypnose Show von Zyculus ist bekannt dafür, dass diese zwar sehr lustig,

witzig und unterhaltsam ist - doch auch wenn die Gäste Tränen lachen, wird niemand

bloßgestellt oder vorgeführt. Im Gegenteil: Die Mitwirkenden auf der Bühne macht Zyculus

zu den "Stars des Abends"! Seit 1991 ist Zyculus in ganz Europa ein gefragter

Showkünstler. Internationale Referenzen und TV-Auftritte, Shows für Stars und Sternchen

sowie Engagements unter anderem in Paris, Rom und Monte Carlo sprechen für

die Qualität seiner Darbietungen. Zyculus wurde bereits zwei Mal zum "KÜNSTLER DES

JAHRES" mit dem Goldenen Künstlermagazin ausgezeichnet. Starkoch Alfons Schuhbeck

engagierte ihn für über 100 Vorstellungen in seiner Dinnershow "teatro".

Gut zu wissen ist die Tatsache, dass Zyculus (alias Markus Götz) nicht nur Show-Hypnose

macht, sondern auch eine eigene Praxis für Hypnose betreibt. Er hilft fast täglich

Menschen dabei, ihre Probleme zu bewältigen. Seine Möglichkeiten gehen weit über

die Klassiker "Raucherentwöhnung" oder "Gewichts- bzw. Stressreduktion" hinaus. Er

verfügt über beste Referenzen und hat bei weltweit bekannten Hypnotiseuren & Therapeuten

gelernt.

Puppentheater auf

dem Hohenberg

Horb. Der Bürgerverein „Füreinander Miteinander“

lädt am Sonntag, 22. Oktober,

um 15 Uhr zu „Begegnungen auf dem Hohenberg“

in das katholische Gemeindezentrum

Hohenberg ein. An diesem Nachmittag

gibt es eine Märchen-Aufführung

des Puppentheaters „ValentiKo“. Infos und

Reservierung unter Telefon 07451/ 3577.

Spiele-

Nachmittag

Freudenstadt-Dietersweiler. Am

Dienstag, 17. Oktober, lädt der Diakonieverein

Dietersweiler von 14.30 bis

16.30 Uhr zu einem Spiele-Nachmittag

in das evangelische Gemeindehaus in

der Johannes-Brenz-Straße 9 nach Dietersweiler

ein.

22 Jahre Guggenmusik HexaHeuler

Freudenstadt. Am Samstag, 11.11.2017, sind in Freudenstadt die Guggen los. Die

Guggenmusik HexaHeuler Freudenstadt e.V. feiert ihr 22-jähriges Jubiläum. Los geht

es am Samstag um 14 Uhr auf dem unteren Marktplatz mit einem GuggenOpenAir. Für

das leibliche Wohl sorgt auf dem Marktplatz die Feuerwehr aus Freudenstadt. Der Eintritt

ist frei. Um 19.30 Uhr geht die Guggenparty dann in der Turn- und Festhalle in Freudenstadt

weiter. Mit dabei sind viele befreundete Guggenmusiken wie die Fleggazoddler

aus Dettingen, die Pink Pämpärs aus Sulz, die Luschdige Bruat aus Göttelfingen, die

Tuders aus Salzstetten und viele mehr. Karten gibt es im Vorverkauf für acht Euro und

an der Abendkasse für neun Euro. Der Vorverkauf beginnt am 16. Oktober bei der Bäkkerei

Grammel in Freudenstadt. Weitere Infos gibt es unter www.hexaheuler.de







!"

# #$$ %&'#()!$$ *


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 9

AUS DER ANZEIGER-REGION

Landkreis erhält Förderbescheid

für Breitbandausbau

Kreis Freudenstadt. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 5. Oktober 2017

hat Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strobl 69 Förderbescheide für Mittel aus

dem baden-württembergischen Breitband-Förderprogramm übergeben. Zu den Kommunen

und Landkreisen, die diesmal einen Förderbescheid erhielten, gehörte auch der

Landkreis Freudenstadt. Der Koordinator für den Breitbandausbau des Landkreises

Freudenstadt, Carsten Pütz, nahm den Förderbescheid in Höhe von 330.390 Euro von

Minister Strobl im Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung in Stuttgart entgegen.

„Für den Landkreis Freudenstadt ist die Übergabe des Fördermittelbescheides ein weiterer

wichtiger Schritt auf dem Weg zur Umsetzung unserer glasfaserbasierten Breitbandstrategie.

Mit dem geplanten Aufbau eines landkreisweiten Glasfasernetzes,

welches jede Gemeinde anschließt, machen wir den Landkreis Freudenstadt fit für digitale

Zukunft und die Gigabit-Gesellschaft“, betonte Carsten Pütz.

Die nun erhaltene Förderung dient zur Finanzierung der Planungsarbeiten für den Breitbandausbau

im Landkreis Freudenstadt. Nachdem diese Planungsphase Ende 2017

abgeschlossen sein wird, starten die notwendigen Bauvorbereitungen und Auswahlverfahren,

um mit dem Bau des landkreisweiten Glasfasernetzes beginnen zu können.

Schwabenpower mit Sabine

Schief beim SV Wittlensweiler

Freudenstadt-Wittlensweiler. Schwabenpower mit Sabine Schief präsentiert der SV

Wittlensweiler am Samstag, 18. November, in der Erwin-Hils-Halle.

Wenn eine Frau schweigt, sollte man sie nicht dabei unterbrechen! Diese Frau

schweigt nicht – die schwäbische Gosch läuft wie geschmiert. Emmer grad raus, die

Schief. Sie kommt aus Stuttgart-Untertürkheim und sagt „Komisch wird`s, weil äbbes

Ernschts schiefgelaufa isch!“ Und schiefgelaufen ist in Schiefs Leben schon einiges.

Einschneidende Erlebnisse bringen dich zu Fall, oder weiter! Nomen est Omen - bei

der Schief. Ihr gefällt Herzhumoristin besser als Kabarettistin. Am besten man lacht

über sich selbst, bevor es andere tun. Und sei es auch nur für a Momentle der Heiterkeit.

Wenn man, wie Sabine Schief, aus einer Großfamilie kommt, muss frau eh

ganz schön durchgeknallt sein, um diesen Clan zu überleben! Schief hat ihre Verwandtschaft

im Bühnengepäck. Schief singt, Schief erzählt, Schief schlüpft ruckzuck

in die verschiedensten Charaktere ihrer Angehörigen. Spritzig, witzig, temperamentvoll

schwäbisch mit Herz und Tiefgang ond emmer a Breckele Schoklad en dr Dasch!

Karten gibt es im Vorverkauf bei Fahrner’s Sportplatz in Freudenstadt und Metzgerei

Kohler in Wittlensweiler. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr.

Rund ums Kind

in Talheim




Horb-Talheim. Am Samstag, 21. Oktober,

findet von 13.30 bis 15.30 Uhr in der

Steinachhalle in Talheim eine Kinderkleiderbörse

„Rund ums Kind“ statt. Zum Ver-



kauf kommen Baby- und Kinderkleidung

für Herbst und Winter bis Größe 164,

Spiele und Spielsachen, Kinderfahrzeuge,

Kinderwagen, Hochstühle, Autositze,

Kickschuhe und vieles mehr. Startnummmern

gibt es bei Frau Bruder, Telefon


07486/ 8309999, Frau Adler-Rais, Telefon




07486/9788584, und Frau Ade, Telefon




07486/ 9879510.


Einwintern im

Naturbad Glatten

Glatten. Das Naturerlebnisbad Glatten

bereitet sich auf die kalte Jahreszeit vor.

Mitglieder und Freunde des Naturerlebnisbads

treffen sich hierzu am Samstag, 21.

Oktober, um 9 Uhr im Bad, um die letzten

Einwinterungsarbeiten vorzunehmen.

Es müssen noch Möbel eingelagert, Nassund

Neptun-Filter geschnitten und diverse

kleinere Arbeiten erledigt werden.

Die Helfer werden gebeten, Handwerkzeuge

wie Rechen, Besen, Eimer, Heckenscheren,

Handschuhe, Grüngut-

Tonnen sowie auch größere Geräte, wie

Laubbläser oder Schubkarren etc., mitzubringen.

Der Arbeitseinsatz ist bis etwa 15 Uhr geplant.

Für Verpflegung ist wieder bestens

gesorgt! Kuchenspenden werden gerne

angenommen.

Kinderbasar in

der Stadthalle

Dornstetten. Die Freunde der Kinder

Dornstettens veranstalten in diesem

Herbst wieder den traditionellen Basar.

Angeboten werden Herbst- und Winterbekleidung

von Größe 50 bis 176, Kinderwagen,

Autositze, Kinderfahrzeuge,

Spielsachen sowie Umstandsmode.

Der Basar mit Kaffee und Kuchen wird

am Samstag, 14. Oktober, von 13 bis

15.30 Uhr abgehalten. Die bereits ausgezeichneten

Verkaufsartikel können am

Freitag, 13. Oktober, von 17 bis 19 Uhr

in einem Wäschekorb in der Stadthalle

abgeliefert werden.



















Loßburger Str. 19

Freudenstadt

Schlachtplatte


Schopfloch. Die Feuerwehr Schopfloch

lädt am Freitag, 27. Oktober, ab 16.30

Uhr zur Florian-Schlachtplatte ins Feuerwehrhaus

nach Schopfloch ein. Die

Schlachtplatte wird auch zum Mitnehmen

angeboten.

Segeln lernen -

leicht gemacht

Freudenstadt. Segeln ist die Trendsportart,

um sich vom täglichen Einerlei zu

lösen und um mit der Natur verbunden zu

sein. Sie haben in Freudenstadt die Möglichkeit

das Bodenseeschifferpatent unter

Segel und/oder Motor zu erwerben.

Das Bodenseeschifferpatent ist der perfekte

Einstieg in den Wassersport. Nachdem

Sie die Prüfung erfolgreich absolviert

haben, wird Ihnen Ihr Bodenseeschifferpatent

ohne weitere Prüfung auf den Sportbootführerschein

Binnen umgeschrieben.

Dieser berechtigt Sie dann Motor- bzw.

Segelboote auf allen europäischen Binnengewässern

zu fahren. Eine Infoveranstaltung

findet am Samstag, 21. Oktober,

um 11 Uhr im Familienzentrum Freudenstadt,

Reichsstraße 16, statt. Weitere Infos

gibt es unter www.schwabensegeln.de.


ADVENT IN ARZL IM PITZTAL

Anzeiger-Adventsreise

vom 30. November bis 3. Dezember

nach Arzl im Pitztal

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere diesjährige Adventsreise führt vom

30. November bis zum 3. Dezember 2017

nach Arzl im Pitztal. Hier erleben kleine

und große Gäste ganz besondere Ferientage.

Mit seiner familiären Atmosphäre

und der Abgeschiedenheit seiner Bergwelt

gilt das Pitztal als eines der schönsten und

wildesten Seitentäler der Ostalpen.

Das gemütliche, von der Familie Staggl

geführte Hotel Arzler Hof ist optimaler

Ausgangspunkt für unvergessliche Tagesausflüge

ins Pitztal sowie in das benachbarte

Kaunertal.

noch eine kleine Fackelwanderung mit

Glühwein auf dem Programm.

2. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet

geht es heute durch das

Oberinntal über die Kaunertaler Gletscherstraße

vorbei am Gepatschstausee bis auf

2800 Meter. Dort erwartet uns ein kleiner

Adventsmarkt mit Kastanien, Glühwein

und traditionellen Tiroler Produkten. Auf

der Rückfahrt besichtigen wir noch die berühmte

Wallfahrtskirche „Kaltenbrunn“.

Am Abend verwöhnt uns das Küchenteam

mit einem Galamenü bei weihnachtlicher

Musik.

3. Tag: Am Vormittag lernen wir bei einem

Ortsrundgang die Gemeinde Arzl näher

kennen. Anschließend geht es weiter

nach Wenns zum Besuch der weltweit bekannten

Weihnachtskrippenausstellung im

Stamser Haus, einem der ältesten erhaltenen

Häuser Tirols. Hier ist auch der älteste

Krippenbauverein der Welt ansässig.

Weiter geht es dann durch das imposante

Pitztal bis nach Mittelberg am Fuße des

Pitztaler Gletschers. Der Rückweg führt

über Jerzens in das Hochzeiger Skigebiet.

Von dort geht es mit der Gondel zur Mittelstation

auf 2000 Meter. Hier erwartet

uns ein traditionelles Weihnachts-Krippenspiel

der Volksschule Jerzens, umrahmt

von stimmungsvoller Musik des Pitztal-

Chors, dazu gibt es einen Glühwein und

ein Tiroler Kiachl. Am Abend erwartet uns

das Hotel wieder zu einem köstlichen Abschluss-Menü.

4. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die

Heimreise an.

Fotos:

- Kaunertal Tourismus

- Hotel Arzler Hof

- Tourismusverband Pitztal

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 3 x Übernachtung mit Halbpension

im Hotel Arzler Hof

- örtlicher Reiseleiter

- Fackelwanderung mit 1 x Glühwein

- Kaunertaler Gletscherstraße

- Ortsführung in Arzl

- Auffahrt zum Hochzeiger

- Eintritt Krippenmuseum

- 1x Glühwein, 1 x Kiachl am Hochzeiger

- Reiseleitung Frau Fischer

Reisepreis:

pro Person im DZ 389,- €

EZ-Zuschlag 45,- €

Beratung und Buchung

ANZEIGER-Reisebüro

Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt

Telefon 07441/8891-25

info@anzeiger-fds.de

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über den Bodensee und

den Arlberg ins Pitztal. Im Hotel erwartet

uns die Familie Staggl mit einem weihnachtlichen

Abendmenü. Nach dem

Essen steht zum Abschluss des Tages


SsangYong feiert Drachenfest

bei AUTOHAUS MÖHRLE

Am 22. Oktober 2017 von 11 Uhr bis 17 Uhr bietet das

Autohaus ein buntes Programm für Groß und Klein

Herbstzeit ist Drachenzeit – nicht nur, aber

vor allem für Kinder ist es immer wieder

ein großes Vergnügen, die bunten, oft

selbstgebastelten Drachen im stürmischen

Wind aufsteigen zu lassen. Wer

dies mit vielen anderen Freunden der luftigen

Flieger zusammen tun möchte, der

sollte am 22. Oktober 2017 zum Autohaus

Möhrle kommen. SsangYong lädt

seine Kunden und alle Drachenfreunde

von 11 bis 17 Uhr zum Drachenfest ein.

„SsangYong heißt auf südkoreanisch Zwillingsdrache“,

sagt Florian Möhrle, Geschäftsführer

Autohaus Möhrle. „Mit dem

Drachenfest wollen wir mit allen unseren

großen und kleinen Besuchern den

Herbst begrüßen.“ Doch was wäre solch

ein Fest ohne ‚echte‘ Drachen? „Alle Kinder,

die zu uns kommen, können sich hier

ihren eigenen Drachen basteln und bemalen“,

so Möhrle. „Anschließend lassen wir

ihn natürlich auch zusammen fliegen.“

Daneben gibt es aber noch viel mehr zu

erleben. Das SsangYong Maskottchen

Tivo wird selbstverständlich auch wieder

vor Ort sein und seine großen und kleinen

Fans persönlich begrüßen. Eine Hüpfburg,

Kinderschminken, ein Hot-Dog-

Stand und vieles mehr runden das

Angebot für den Nachwuchs ab. Kaffee

und Kuchen, sowie Waffeln werden durch

den Schwarzwälder Reitverein angeboten.

Das Autohaus Möhrle in Freudenstadt

vertreibt derzeit die Modelle Tivoli, XLV,

Korando, Rexton W, Rodius und Actyon

Sports des südkoreanischen 4x4-Spezialisten.

„Ob Großraumlimousine mit sieben

vollwertigen Sitzen, Pick-Up oder

Crossover, Kompakt- oder vollwertiges

SUV – sowohl für Familien als auch für

Freizeitenthusiasten bietet SsangYong

22.Okt.

2 0 1 7

DRACHENFEST

DAS GROSSE

DRACHENFEST

BEI SSANGYONG

immer das passende Fahrzeug“, so Florian

Möhrle. „Unsere Modelle bieten nicht

nur zahlreiche Komfort- und Sicherheitsmerkmale,

sondern sind dank der herausragenden

Allrad-Technik sowohl auf als

auch abseits befestigter Wege ein zuverlässiger

Begleiter.

11-17 Uhr

in Freudenstadt

Bewirtung durch den Schwarzwälder Reitverein

HOT-DOG Stand, Kinderschminken,

Drachen basteln, Hüpfburg, Foto-Box

Heisenbergstr. 1 · 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 801-0 · www.autohaus-moehrle.de


ANZEIGER • Seite 12 Samstag, 14. Oktober 2017

20 JAHRE FITNESSLAND DORNSTETTEN

bewerten. Im Anschluss an den Wettbewerb

besteht die Möglichkeit mit Markus

Rühl Fotos zu machen.

Ein weiteres Highlight des Tages ist ein 5-

Stunden-Indoor-Cycling-Marathon, bei

welchem die Kondition der Teilnehmer

gefragt ist.

Partner der Gesundheit

20 Jahre Fitnessland Dornstetten

Jubiläumsfest mit Markus Rühl

Neben den verschiedenen Programmpunkten

kann man sich natürlich auch

eingehend über das Fitnessland und

seine vielfältigen Angebote informieren.

Das Fitnessland Dornstetten ist „Partner

der Gesundheit“ und bietet auf einer

Fläche von über 2400 Quadratmetern

über 100 moderne Kraft- und Ausdauergeräte.

Das 20-köpfige Team berät alle

Kunden vor, während und nach dem Trai-

Als Stargast wird der Bodybuilder Markus

Rühl am Sonntag im Fitnessland

erwartet.

Das Fitnessland Dornstetten feiert in diesen

Tagen sein 20-jähriges Bestehen.

Diesen runden Geburtstag möchte das

Fitnessland-Team gemeinsam mit allen

Mitgliedern, Freunden und Geschäftspartnern

am Sonntag, 22. Oktober, von

10 bis 18 Uhr in der Siemensstraße 17 in

Dornstetten gebührend feiern.

Als Stargast wird an diesem Tag der international

erfolgreiche Bodybilder Markus

Rühl erwartet. Außerdem wird es ab

14 Uhr einen Mrs. & Mr. Fitnessland-Contest

geben. Hier werden unter anderem

Dornstettens Bürgermeister Bernhard

Haas und Olympiateilnehmer Markus

Rühl in der Jury sitzen und die Teilnehmer

20 Jahre -

Fitnessland

Dornstetten.

Herzlichen

Glückwunsch

zum Jubiläum.

Versicherungsbüro

Dietmar Schulz

Kirchstraße 16

72285 Pfalzgrafenweiler

Telefon 07445 2354

dietmar.schulz@

wuerttembergische.de

Wir wünschen weiterhin

viel Erfolg.


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 13

20 JAHRE FITNESSLAND DORNSTETTEN

ning. Der Kursraum verfügt über einen

100 Quadratmeter großen gelenkschonenden

Schwingboden. Hier kann ein

vielfältiges und aktuelles Kursprogramm

angeboten werden. Bei schönem Wetter

können die Kurse auch auf der großzügigen

Außenterrasse durchgeführt werden.

Wellnessbereich

Nach dem Training kann man sich im

Wellnessbereich des Fitnesslandes erholen.

Hier gibt es eine Sauna mit Schwallbrause

und Ruheraum, Farblichttherapie,

Infrarotkabine und ein Fußwärmebecken.

Auch dem Wellnessbereich ist eine

Außenanlage angegliedert, welche bei

gutem Wetter zum Relaxen im Freien einlädt.

Angebote für Neueinsteiger

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums gibt

es auch attraktive Angebote für Neueinsteiger.

Am Sonntag, 22. Oktober, ist eine

optimale Gelegenheit, das Fitnessland mit

seinem umfangreichen Angebot und seinem

kompetenten Team kennenzulernen.

Gerne können die Geräte ausprobiert

werden und Informationen über die Trainingsangeobte

eingeholt werden.

Das Fitnessland-Team

Selbstverständlich ist am „Geburtstag“

auch für Bewirtung gesorgt. Am Vormittag

gibt es ein deftiges Weißwurstfrühstück

und am Nachmittag Kaffee und

Kuchen.

Weitere Infos über das Fitnessland Dornstetten

gibt es unter Tel. 07443/171195

und auf dem 360-Grad-Rundgang der

Homepage unter www.fitnessland-dornstetten.de.

Besuchen

Sie unsere

Ausstellung.

Fenster | Haustüren | Wintergärten

Garagentore | Beschattungen

Siemensstr. 27 | 72280 Dornstetten

Tel. 07443 171747

www.glasermeister-peukert.de

Autohaus Müller

Kfz-Service e.K.

Wir reparieren alle Marken

Servicepartner

Unfallinstandsetzung

(07443) 20333

Siemensstraße 13

72280 Dornstetten

info@mueller-dornstetten.de

Mo. -Fr. 07.30 - 12.00 Uhr und

13.00 - 18.00 Uhr

Sa. 09.00 - 12.00 Uhr

Wir gratulieren dem

Fitnessland Dornstetten zum

20-jährigen Jubiläum!


ATTRAKTIVE KREUZFAHRTEN

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: WINTER IM HOHEN NORDEN 2

mit AIDAcara vom 24.03. bis 08.04.2018 / AIDA SELECTION

OSTERFERIEN!

IHRE ROUTE

• Außergewöhnliche Routen

• Lange Landaufenthalte

• Persönliche Athmosphäre

• Landestypische Kultur

• Regionale Spezialitäten

AIDAcara

VERSCHNEITE LANDSCHAFTEN, EISBLAU SCHIMMERNDE GLETSCHER UND GRANDIOSE FJORDE

LEISTUNGEN

IHR TERMIN: 24.03. bis 08.04.2018

SPEZIALPREISE*

Doppelbelegung Einzelbelegung

Innenkabine 1.299 EUR 2.199 EUR

Meerblickkabine 1.599 EUR 2.699 EUR

• 15 Übernachtungen auf AIDAcara • Kulinarisches Verwöhnprogramm inkl. ausgewählter Getränke

in den Buffet-Restaurants • Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick • Entertainment der

Spitzenklasse mit fantastischen Shows und regionalen Gastkünstlern • Begleitung durch Lektoren,

Insider-Wissen und Geschichten rund um Ihre Reiseziele • AIDA Selection Service, mit persönlichen

Gastgebern, Bordsprache Deutsch, Trinkgelder, Wasserspender

Kind (2 - 15 J.)

Jgdl. (16 - 24 J.)

Erw. (ab 25 J.)

3./4. Person in der Kabine

300 EUR

500 EUR

600 EUR

*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des

aktuellen AIDA Katalogs „Sept. 2017 bis Okt. 2018“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg.

Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Anmeldeschluss: 23. Oktober 2017

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: METROPOLEN AB HAMBURG 1

Anzeiger Verlag

JETZT GLEICH ANRUFEN!

K l t ß 4 72250 F d t dt i f @ i fd d

mit AIDAperla am 14.04., 12.05. und 26.05.2018 / SCHON AB 729 EUR

07441 88 91 25

IHRE ROUTE

Weitere attraktive

Reiseangebote

gibt es auch unter

www.anzeiger-fds.de

AIDAperla

GENIESSEN SIE BELGISCHE PRALINEN UND FREUEN SIE SICH AUF PARIS, DIE STADT DER LIEBE

LEISTUNGEN

• 7 Übernachtungen auf AIDAperla • Kulinarisches Verwöhnprogramm in den Buffet-Restaurants

(inkl. ausgewählter Getränke), Spezialitäten-Restaurants und Snack Bars • Schönwettergarantie

unter dem Foliendom im Beach Club • Activity-Deck mit Lazy River, Doppel-Wasserrutsche über

vier Decks und Videowand • Entertainment der Spitzenklasse, exklusiv von AIDA produziert • Kids

& Teens Angebote in riesiger Vielfalt, liebevolle Betreuung • Bordsprache Deutsch, Premiumservice

und -qualität, Trinkgelder an Bord

SPEZIALPREISE*

Preise pro Person bei Doppelbelegung

14.04. - 21.04.18 12.05. - 19.5.18

Innenkabine 729 EUR 779 EUR

Meerblickkabine 829 EUR 899 EUR

Verandakabine 949 EUR 999 EUR

Veranda Komfort 979 EUR 1.029 EUR

3./4. Person in der Kabine

Kind (2 - 15 J.)

GRATIS

Jgdl. (16 - 24 J.) 75 EUR 150 EUR

Erw. (ab 25 J.) 100 EUR 200 EUR

*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des

aktuellen AIDA Katalogs „Sept. 2017 bis Okt. 2018“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg.

Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Anmeldeschluss: 23. Oktober 2017

Anzeiger Verlag

Karneolstraße 4 • 72250 Freudenstadt • info@anzeiger-fds.de

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 - 88 91 25


Samstag, 14. Oktober 2017

WIR HEIZEN IHNEN EIN ...

ANZEIGER • Seite 15

Wer mit der professionell durchgeführten

Heizungsoptimierung doppelt sparen will,

sollte sich von einem Heizungsfachhandwerker

beraten lassen. "Er beurteilt die

alte Heizungspumpe sowie die Thermostatventile

und gibt danach konkrete

Tipps, wie man vom staatlichen Förderprogramm

profitieren kann", erklärt Andreas

Müller, Hauptgeschäftsführer beim

Zentralverband Sanitär Heizung Klima

e.V. (ZVSHK).

Mit dem ebenfalls geförderten hydraulischen

Abgleich stellt der Heizungsfachmann

sicher, dass sich das Heizungswasser

gleichmäßig nach Bedarf im Haus

verteilt. "Durch eine gezielte Modernisierung

mit Pumpentausch, hydraulischem

Abgleich und dem Einbau moderner

Thermostatventile lässt sich der Heizenergieverbrauch

im Gebäude um insgesamt

bis zu 20 Prozent senken", weist

Andreas Müller auf die entsprechenden

Potenziale hin.

Bei der Ölheizung lagert der Energievorrat

im eigenen Tank. Wer eine ältere Ölheizung

im Keller stehen hat, kann kostenund

klimabewusst auf Öl-Brennwerttechnik

setzen: Sobald die neue Anlage läuft,

werden bis zu 30 Prozent Heizöl und

Treibhausgasemissionen eingespart. Eine

weitere Einsparmöglichkeit ist die Kombination

mit Solaranlage oder Holzkaminofen.

Diese Option nutzt bereits mehr als

die Hälfte der Ölheizer. Damit bietet die

Öl-Brennwerttechnik einen vergleichsweise

kostengünstigen Einstieg in die

Energiewende.

Der Fachhandwerker beurteilt die alte Heizungspumpe und gibt danach konkrete

Tipps, wie man vom staatlichen Programm zur Heizungsoptimierung profitieren

kann. Foto: djd/ZVSHK

Energiekosten sparen durch

Heizungspumpentausch

In sehr vielen Heizungskellern lässt sich

mit vergleichsweise geringen Modernisierungsmaßnahmen

spürbar Geld sparen.

Denn Schätzungen zufolge sind 80 Prozent

der Heizungspumpen veraltet - sie

arbeiten durchgehend mit gleicher Leistung

und benötigen dabei mehr Strom als

Fernseher und Waschmaschine zusammen.

Moderne Hocheffizienzpumpen dagegen

passen sich dem Wärmebedarf im

Haus an und verbrauchen bis zu 80 Prozent

weniger Energie. Das Bundesministerium

für Wirtschaft und Energie (BMWi)

unterstützt deshalb im Rahmen der Kam-

pagne "Deutschland macht's effizient" die

Heizungsoptimierung mit dem Tausch der

Heizungspumpe, der Thermostatventile

und dem hydraulischen Abgleich. Hausbesitzer

können doppelt profitieren: durch

staatliche Förderung und die Ersparnis

bei den Energiekosten.

Vom Fachhandwerker

beraten lassen

In Sachen Heizöltanks

Gas- oder Öl-

Brennwertkessel?

Die Heizungsmodernisierung ist eine

Maßnahme, die gut überlegt sein will.

Schließlich soll die neue Heizung nicht nur

für Behaglichkeit sorgen, sondern auch

noch sparsam im Verbrauch, klimaschonend

und kostengünstig in der Anschaffung

sein. Dafür müssen sich

Hausbesitzer zunächst einen Überblick

über die Möglichkeiten verschaffen. Ist

eine Heizung älter als 20 Jahre, lohnt sich

in den meisten Fällen ein Austausch. Die

Klassiker unter den modernen Heizungen

sind Gas- und Öl-Brennwertkessel. Beide

nutzen die eingesetzte Energie nahezu

komplett aus und sind auf diese Weise

überaus effizient. Für eine Gasheizung ist

ein Anschluss ans Gasnetz erforderlich.

Im Vergleich zu Heizöl ist Erdgas zwar

umweltfreundlicher, es hat jedoch einen

entscheidenden Nachteil: Es ist nicht

überall verfügbar. Während Heizöl per

Tanklastwagen nahezu überall hin geliefert

werden kann, benötigen Sie für Erdgas

einen Anschluss an das lokale Netz.

Ist dieser noch nicht vorhanden, so muss

erst ein Anschluss an die Leitung stattfinden.

In Regionen, in denen keine Erdgasleitungen

verlegt sind, kann Flüssiggas als

Alternative dienen. Dieses wird – ähnlich

wie Heizöl – angeliefert und in einem Tank

gespeichert. Meist finden hier große

Außentanks Verwendung.

Mit einer guten Planung und der individuell

maßgeschneiderten Lösung ist

die Heizungsmodernisierung auch

kurzfristig möglich. Foto: djd/Thermondo

Heizöl-Kohlen

Transporte

E.GLASER

GLASER

72270 Baiersbronn-Mitteltal

Erlenweg 19


0 74 42 / 28 03

Fax 12 27 14

Stadtwerke Freudenstadt

Weitere Infos in unserem Kunden-

Center in der Stuttgarter Straße 7

Info-Telefon 0 74 41 / 921-0

www.stadtwerke-freudenstadt.de


ATTRAKTIVE KREUZFAHRTEN

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: NORWEGENS FJORDE 2

mit AIDAvita vom 16.04. bis 27.04.2018 / AIDA SELECTION

IHRE ROUTE

• Außergewöhnliche Routen

• Lange Landaufenthalte

• Persönliche Athmosphäre

• Landestypische Kultur

• Regionale Spezialitäten

AIDAvita

++ GENIESSEN SIE DIE EINZIGARTIGE NATURKULISSE AM GEIRANGERFJORD ++

LEISTUNGEN

IHR TERMIN: 16.04. bis 27.04.2018

SPEZIALPREISE*

Doppelbelegung Einzelbelegung

Innenkabine 1.199 EUR 2.029 EUR

Meerblickkabine 1.399 EUR 2.349 EUR

Balkonkabine 2.199 EUR 3.729 EUR

• 11 Übernachtungen auf AIDAvita • Kulinarisches Verwöhnprogramm inkl. ausgewählter Getränke

in den Buffet-Restaurants • Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick • Entertainment der

Spitzenklasse mit fantastischen Shows und regionalen Gastkünstlern • Begleitung durch Lektoren,

Insider-Wissen und Geschichten rund um Ihre Reiseziele • AIDA Selection Service, mit persönlichen

Gastgebern, Bordsprache Deutsch, Trinkgelder, Wasserspender

Kind (2 - 15 J.)

Jgdl. (16 - 24 J.)

Erw. (ab 25 J.)

3./4. Person in der Kabine

GRATIS

100 EUR

150 EUR

*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des

aktuellen AIDA Katalogs „Sept. 2017 bis Okt. 2018“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg.

Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Anmeldeschluss: 23. Oktober 2017

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: VON MALLORCA NACH KIEL 1

Anzeiger Verlag

K l t ß 4 72250 F d t dt i f @ i fd d

mit AIDAbella / 28.04. bis 09.05.2018 !"#$% &'() !*($+,

IHRE ROUTE

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 88 91 25

Weitere attraktive

Reiseangebote

gibt es auch unter

www.anzeiger-fds.de

AIDAbella

ERLEBEN SIE DIE VIELFALT DES WESTLICHEN MITTELMEERS UND WESTEUROPAS

LEISTUNGEN

H() !*($+ von Stuttgart • Transfer Flughafen – Hafen(H(PP(Q0'A!CRSE$!+'! auf AIDAbella • Kulina-

A %RS'%(B'ATUS!/A.+ACVV inkl. ausgewählter Getränke in den Buffet-Restaurants H(1!E%/C!!$!+( !(

der Saunalandschaft mit Meerblick • Fitnessstudio und Sportaußendeck, über 30 Kurse pro Woche

• Entertainment der Spitzenklasse, exklusiv von AIDA produziert • Bordsprache Deutsch, Premiumservice

und -qualität, Trinkgelder

IHR TERMIN: 28.04. - 09.05.18

SPEZIALPREISE*

-.//'#0'#'+$!+ 1 !2'#0'#'+$!+

Innenkabine 1.149 EUR 1.829 EUR

Meerblickkabine 1.449 EUR 2.329 EUR

Balkonkabine 1.799 EUR 2.929 EUR

3./4. Person in der Kabine

Kind (2 - 15 J.)

140 EUR

3+4#5((16 - 24 J.) 375 EUR

Erw. (ab 25 J.)

475 EUR

*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des

aktuellen AIDA Katalogs „Sept. 2017 bis Okt. 2018“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg.

Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Anmeldeschluss: 23. Oktober 2017

?@1=,

07441 - 88 91 25


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 17

AUTO WINTERSICHER

Für die Zeit von Oktober bis Ostern werden Winterreifen empfohlen, da sie für

niedrige Temperaturen optimiert sind. Foto: djd/Kfzgewerbe

Sicherheitsschuhe fürs Auto

Von Oktober bis Ostern - so lautet die

Faustregel für das Aufziehen der Winterreifen,

die man sich leicht merken kann.

Winterreifen sind nicht nur bei Schnee

und Eis die besseren "Schuhe fürs Auto",

sondern bereits bei Temperaturen unter

zehn Grad. Die Gründe dafür liegen im

unterschiedlichen Profil und in den Gummimischungen

der Reifenhersteller: Winterreifen

sind für niedrige Temperaturen

optimiert.

Egal ob neue Winterreifen angeschafft

oder bereits vorhandene aufgezogen

werden sollen, in jedem Fall lohnt sich

dafür ein Termin in der Kfz-Meisterwerkstatt.

Bei neuen Reifen kann die Werkstatt

beraten und verschiedene Angebote unterbreiten.

Bei vorhandenen Rädern prüft

die Werkstatt, ob es Schäden oder Verschleiß

gibt oder ob die Reifen eventuell

schon zu alt sind. Nach dem Räderwechsel

denken viele Autobesitzer, dass jetzt

Ruhe bis zum nächsten Umstieg auf

Sommerreifen ist. „Nur wer sich regelmäßig

um die strapazierten Winterspezialisten

kümmert, bleibt bei Kälte, Eis und

Schnee nicht auf der Strecke", warnt jedoch

Ulrich Köster vom Zentralverband

Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. Seine

Tipps:

Reifen auf Schäden prüfen

Beim Tankstopp Sichtkontrolle machen.

Wenn Beulen, Risse oder eingefahrene

Fremdkörper wie Glas oder Nägel unbemerkt

bleiben, können sie Ursache für

größere Schäden werden. Rund drei Millionen

Fahrzeuge bleiben laut ADAC jedes

Jahr mit Reifenpannen liegen.

Luftdruck regelmäßig prüfen

Ein korrekter Fülldruck in den Reifen sorgt

für Fahrstabilität, gute Lenkreaktion, kurze

Bremswege und schützt im schlimmsten

Fall vor Reifenplatzern. Der Reifen verschleißt

langsamer, das Kfz verbraucht

weniger Kraftstoff. Faustregel: Alle zwei

Wochen am kalten Reifen messen. Auch

bei Autos mit Reifendruckkontrollsystemen

macht es Sinn: Sie können zulässige

Toleranzen in der Anzeige haben.

Taugliches Reserverad an Bord

Auch das fünfte Rad am Wagen hält nicht

ewig - egal ob es als Ersatzrad, Notrad

oder Pannenset dabei ist. Eine regelmäßige

Kontrolle der Haltbarkeit, bei Ersatz-

oder Noträdern zusätzlich des

Luftdrucks, ist daher wichtig. Werkzeug

für einen Radwechsel nicht vergessen:

Wagenheber und Schraubenschlüssel

oder Radkreuz.

Profiltiefe messen

Mindestens 1,6 Millimeter schreibt der

Gesetzgeber in Deutschland vor. Ist sie

unterschritten, drohen 60 Euro Bußgeld

plus ein Punkt in Flensburg. Experten

empfehlen vier Millimeter Mindestprofiltiefe

im Winter. Aus gutem Grund: Bei 1,6

Millimetern lässt die Haftung auf Schnee

und Eis bereits deutlich nach und Bremswege

verlängern sich.

Ist die Profiltiefe geringer als 1,6 Millimeter,

sind die Reifen nicht mehr sicher

und ein Bußgeld droht. Experten

empfehlen vier Millimeter Mindestprofil

bei Winterreifen. Foto: djd/Kfzgewerbe

Öchslestraße 15

72270 Baiersbronn

Tel. 0 74 42 / 22 38

Fax: 0 74 42 / 5 01 35

reifen-gaiser@t-online.de


ANZEIGER • Seite 18 Samstag, 14. Oktober 2017

ALTBAUSANIERUNG

Eine Einblasdämmung mit Steinwolle eignet sich hervorragend für den Einsatz im

Dachboden. Foto: djd/www.ecofibre.de

Den Altbau einfach dämmen

Ein Altbau mit unzureichender Dämmung

belastet die Umwelt und den Geldbeutel

des Hausbesitzers. Darüber hinaus trübt

eine schlechte Dämmung auch den

Wohnkomfort: Im Winter entsteht keine

wohlige Wärme, im Hochsommer wird es

oft unerträglich heiß. Das gilt vor allem in

den Räumen unterm Dach. Mit einer

nachträglichen Dämmung kann man

diese Probleme in den Griff bekommen.

Sie wird meist staatlich gefördert und

kann den Wert der Immobilie effektiv steigern.

Bei einer Sanierung von Altbauten

kommen vor allem Dämmstoffe in Form

von Steinwolleflocken zum Einsatz. Sie

werden in vielen Anwendungsbereichen

Fenster, Rollladen aus Polen

mit 3-fach-Verglasung Ug=0.5, Uw=0.74 W/m 2 K

der nachträglichen Wärme-, Kälte-,

Schall- und Brandschutzdämmung eingesetzt

und sind eine kostengünstige und

effiziente Lösung. Bestehende Gebäudeteile

müssen dabei nur punktuell oder gar

nicht geöffnet werden.

Einblasdämmung mit vielen Vorteilen

- gerade auch im Dach

Eine Einblasdämmung mit Steinwolleflocken

hat viele Vorteile. Zum einen kann

die Dämmung in kürzester Zeit erfolgen,

meist ist dafür maximal ein Tag zu veranschlagen.

Zum anderen ist eine solche

Dämmung höchst effizient, während der

72270 Baiersbronn, Tel. 07442 / 122110, www.taibert.com

Gussasphalt

Estriche

Abdichtungen

Markierungen

HORB


der ideale Estrich -

schalldämmend,

nach 2 Stunden benutzbar.

Bewährt in Alt- und Neubauten

Zahlreiche Referenzen

Max-Eyth-Straße 10

72160 Horb

Telefon 07451 / 60061

Telefax 07451 / 60063

www.lautenschlager-kopp.de



Verarbeitung entsteht praktisch kein Ausschuss,

das macht sich auch bei den

Kosten für den Sanierer bemerkbar. Wer

stattdessen auf Dämmstoffplatten setzt,

muss immer einen gewissen Verschnitt

einkalkulieren, ein Teil des Dämmstoffs

bleibt also ungenutzt. Ein weiteres Argument

für die Einblasdämmung ist die geringe

Gefahr von Wärmebrücken, durch

die Wärme entweichen könnte.

Eine Einblasdämmung eignet sich hervorragend

für den Einsatz in Warmdach,

Kaltdach, Geschossdecke, Zwischendecke,

Dachschräge und Holzrahmenbauwand.

Die fugenlose Verarbeitung der

Dämmflocken ist selbst bei schwierigen

Konstruktionen komfortabel und kostengünstig.

Die Einblasdämmung wird durch

mobile Einblasmaschinen mit Luftdruck

verdichtet ins Bauteil eingeleitet. Das Verfahren

garantiert eine komplett gleichmäßige

Dämmschicht. Den fachgerechten

Einbau der Dämmung sollte man allerdings

zertifizierten Fachhandwerkern

überlassen.

Moderner Holzbau profitiert von

passender Hohlraumdämmung

Auch der moderne Holzbau profitiert von

einer maßgeschneiderten Hohlraumdämmung

mit Steinwolleflocken: Sie eignet

sich bestens zur Wärmedämmung von


Holzrahmen- beziehungsweise Holztafel-




konstruktionen. Aufwändiges Ausmessen

und Anschneiden ist nicht notwendig, alle

Hohlräume können sofort ohne zeitintensive

Anpassungen vollständig mit nicht

brennbaren Steinwolleflocken ausgefüllt

werden.

Bei einer Sanierung von Altbauten

kommen vor allem Dämmstoffe in

Form von nicht brennbarem Steinwollegranulat

beziehungsweise Steinwolleflocken

zum Einsatz. Foto:

djd/www.ecofibre.de










!"#$%& '(


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 19

ALTBAUSANIERUNG

Fensterlüfter sorgen für konstant frische Luft, ohne dass Raumwärme unnötig

verloren geht oder dass es zu Zugerscheinungen kommt. Foto: djd/VELUX

Frische Luft bei jedem Wetter

Egal ob Neubau oder energetisch saniertes

Haus, Wohngebäude werden aus

Gründen der Energieeffizienz heute nahezu

luftdicht realisiert. Dies ist gut für die

Heizkosten, aber schlecht für die Raumlufthygiene.

Denn Feuchtigkeit und

Schadstoffe müssen durch gezieltes Lüften

mehrmals am Tag entfernt werden.

Andernfalls können Schimmelbildung

oder gesundheitliche Beeinträchtigungen

durch zu hohe CO 2 - oder Schadstoffbelastungen

in der Luft drohen. Aber wer

öffnet schon drei bis fünf Mal täglich alle

Fenster weit - zum Beispiel tagsüber,

wenn niemand daheim ist, oder an frostig

kalten Wintertagen? Eine Alternative dazu

sind automatische Lüftungslösungen, die

für konstant gute Luft sorgen, ohne dass

sich die Bewohner darum kümmern müssen

und ohne dass übermäßig Heizwärme

verloren geht.

Lüften mit Wärmerückgewinnung

Für jede bauliche Situation sind heute geeignete

Lüftungslösungen verfügbar, auf

die man im Neubau oder bei der energetischen

Altbausanierung nicht verzichten

sollte. Für Dachfenster bietet sich beispielsweise

das System "Velux Smart

Ventilation" an. Der Fensterlüfter mit Wärmerückgewinnung

sorgt nicht nur kontinuierlich

für frische Luft, sondern

speichert zudem die Wärme aus der abziehenden

Raumluft und nutzt sie zum Erwärmen

der von außen eindringenden

Luft. Besonders in den Wintermonaten

wird so das Haus zuverlässig belüftet, zugleich

werden Wärmeverluste minimiert

und Zugluft vermieden. Da 81 Prozent der

Wärme aus der Raumluft zurückgewonnen

werden, wirkt sich das positiv auf die

Heizkosten aus.

Das Fenster bleibt beim Lüften

geschlossen

Da die Luft über die Standard-Lüftungsklappe

des Dachfensters in den Innenraum

strömt, bleibt das Fenster

geschlossen und man muss sich keine

Sorgen um Lärm, Regen oder Einbruch

machen. Das Eigengeräusch des Lüftungssystems

ist so gering, dass es sich

auch für Schlafräume eignet. Der Einbau

ist durch einen Handwerker in einer knappen

Dreiviertelstunde erledigt und kann

bei neueren Fenstern auch noch nachträglich

erfolgen. Der Lüfter wird außen

oberhalb des Dachfensters montiert und

ist von innen nicht sichtbar.

Rund 90 Prozent unserer Zeit verbringen

wir in geschlossenen Räumen. Ein

gesundes Raumklima und ein regelmäßiger

Luftaustausch sind entscheidend

für unser Wohlbefinden. Foto:

djd/VELUX

www.bauhaus.info

Deutschland lässt montieren

– zum Festpreis!

Wellness für

Zuhause.

Müller macht’s!

72290 Loßburg · Bahnhofstr. 45

Tel. 0 74 46 / 5 35 · Fax 0 74 46 / 17 22

Gerhard und

Thomas Faisst GbR

FLIESENFACHGESCHÄFT

In uns finden Sie Ihren qualitätsbewussten Partner rund um

Fliesen, Mosaik, Platten oder Natursteine.

Murgtalstr. 60

72270 Baiersbronn

Tel. 0 74 42 / 27 17

Fax 0 74 42 / 78 09

Internet:

www.fliesen-faisst.de

E-Mail:

info@fliesen-faisst.de

Ihre Ihre zuverlässigen Partner

Partner bei bei

Renovierung und

und Neubau

Weitere Informationen unter

www.bauhaus.info

72250 Freudenstadt, Im Sulzhau 1

Telefon: 0 74 41/9 50 97-438, Fax: -13

72290 Loßburg · Weiherweg 25

Tel. 0 74 46 / 5 92 · Fax 0 74 46 / 38 36

jochen.schaupp@t-online.de

www.heizung-mueller.de

72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41/89 90 - 0


ANZEIGER • Seite 20 Samstag, 14. Oktober 2017

ALTBAUSANIERUNG

Großzügige Bewegungsflächen und eine zeitlos schöne Wand- und Bodengestaltung

sind das A und O für Bäder, die sich in der Zukunft mit möglichst wenig Aufwand

in ein barrierefreies Bad umwandeln lassen. Foto: djd/Deutsche-

Fliese.de/Agrob Buchtal

Neues Bad im alten Haus

In der zweiten Lebenshälfte investieren

viele Hausbesitzer noch einmal in ihre Immobilie

und verwirklichen lang gehegte

Wohnträume. Ganz oben auf der Liste

steht dabei das Badezimmer, das komfortabler

und schicker werden soll. Rudolf

Voos vom Fachverband Fliesen und Naturstein

rät Bauherren zu einer barrierefreien

Badgestaltung, deren Funktionalität

heute im Einklang mit einer optisch mo-

dernen, großzügigen Raumgestaltung

stehe.

Bodeneben geflieste Duschen

als Standard

Fast obligatorisch für zeitgemäßen

Duschkomfort sind großzügige, bodeneben

begehbare Duschbereiche. Sie

sehen gut aus, bieten eine hohe Bewegungsfreiheit

und sind darüber hinaus

barrierefrei. In rutschhemmender Ausführung

sorgen Fliesen dabei sowohl unter

der Dusche als auch auf dem Badboden

für Stand- und Trittsicherheit. Einen guten

Tipp für Duschkomfort bis ins höhere

Alter hat Jens Fellhauer vom Bundesverband

Keramische Fliesen e.V.: Fest eingebaute,

abgerundete und komplett mit

Mosaik verflieste Sitzbänke empfiehlt er

als optisch attraktive Alternative zu Klappsitzen.

Komfort richtig vorplanen

Das A und 0 eines vorausschauend geplanten

Bades sind neben der begehbaren

Dusche ausreichend große Bewegungsflächen

bei allen Funktionsbereichen.

Ein moderner Konsolen-Waschtisch

beispielsweise kann in späteren

Jahren durch einen unterfahrbaren

Waschtisch ersetzt werden. Eine großzügige

Anordnung von WC, Dusche und

Waschplatz lässt sich mit modernen Vorwand-Trockenbausystemen

auch im Altbau

realisieren. Wenn dabei vorausschauend

Verstärkungen in der Wand

eingebaut werden, lassen sich später

problemlos Stütz- und Haltegriffe befestigen.

Bei Platzmangel kann durch die Zusammenlegung

von Räumen ein neues

Bad auf großzügigem Grundriss realisiert

werden.

Moderne Badfliesen schaffen zeitlos

schöne Wohlfühlatmosphäre

Moderne Fliesen sorgen mit strukturierten

Oberflächen, zeitlosen Dekoren und

neuen Formaten für Atmosphäre im

neuen Bad. Querformatige Wandfliesen

beeinflussen dabei die Raumproportionen,

denn sie strecken die jeweilige

Wandfläche in die Breite. Holzfliesen im

schlanken Riegelformat lassen sich im

Schiffsboden- oder Fischgrätmuster verlegen

- und erzielen eine verblüffend authentische,

wahlweise rustikale oder

elegante Holzanmutung. Stilistisch bieten

Fliesen heute eine unendliche Vielfalt:

Liebhaber urbaner Wohnwelten greifen

zur Betonoptik im XL-Format, die Anhänger

des Country-Styles wählen Mosaik

oder Fliesen mit historisch inspirierten Dekoren.

Zeitlos schöne Fliesendekore und

hochwertig anmutende Oberflächen

überdauern den Alltag im Bad für viele

Jahre. Wenn später ein unterfahrbarer

oder höhenverstellbarer Waschtisch

benötigt wird, lässt dieser sich einfach

an Stelle der Konsolenkonstruktion

platzieren. Foto: djd/Deutsche-

Fliese.de/Steuler

www.handwerkersoftware.jetzt

Wir fertigen und

montieren Roll-,

Klappläden und

Sonnenschutzanlagen

seit über 60 Jahren

www.bohnet-rolladen-fensterladen.de

info@bohnet-rolladen-fensterladen.de

Fragen Sie uns,

wir beraten Sie gerne!

JOHANNES

BOHNET

GMBH & CO. KG

Roll- und

Klappladenfabrik

Sonnenschutz

Mitglied im Bundesverband

Rolladen u. Sonnenschutz e. V.

72250 Freudenstadt-

Musbach

Tel. (07443) 6031

Fax (07443) 6032


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 21

ALTBAUSANIERUNG

den vorhandenen Untergrund möglich.

Das spart Zeit, Lärm und Schmutz bei der

Renovierung und führt schnell zu attraktiven

Ergebnissen. Das Material härtet in

weniger als 24 Stunden aus, ist dann wieder

betretbar und hält förmlich ein Leben

lang, im Innenbereich genauso wie außen

auf Treppen oder der Terrasse.

Dem persönlichen Geschmack sind dabei

kaum Grenzen gesetzt: Unzählige Grundtöne

lassen sich nach individuellen Wünschen

mischen - von zeitlosen Naturfarben

bis hin zu kräftigen Tönen. Auf

diese Weise unterstreicht der neue, langlebige

Bodenbelag den persönlichen

Wohnstil. Für besondere Effekte sorgen

Glimmermaterialien, die dem Steingranulat

beigemischt werden können. Auch

Muster und Designs werden vom Fachbetrieb

ganz nach eigenen Ideen aufgetragen.

Natursteinteppiche verleihen dem Zuhause

einen individuellen Look. Dabei

ist das Material robust, einfach zu reinigen

und auch für Allergiker eine gute

Wahl. Foto: djd/Risto

Langlebig und attraktiv zugleich: Natursteinteppiche aus Quarzkies oder Marmorgranulat

eröffnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Foto: djd/Risto

Natursteinteppiche verleihen

einen individuellen Look

Nicht immer muss es ein Teppichboden

sein: Überall, wo es auf Wohngesundheit

und Hygiene ankommt, sind oft Hartböden

die bessere Wahl. Gerade Allergiker

wissen es zu schätzen, wenn der Belag

einfach und gründlich zu reinigen ist. Auch

in Küche und Badezimmer sind wischbare

und pflegeleichte Böden eine gute Wahl.

Steinteppiche etwa sind langlebig, robust

und werden als geschlossene Fläche

ganz ohne Fugen verlegt.

Aus einem Guss

Das zeitaufwendige Setzen einzelner

Steine gehört mit modernen Verfahren der

Vergangenheit an. Stattdessen trägt der

Handwerker eine geschlossene, fugenfreie

Schicht auf. Natürliche Materialien

wie Quarzkies oder Marmorgranulat sind

dazu in einem speziellen Harz gebunden

und werden ganz einfach mit der Kelle

aufgetragen - oft genug ist dies direkt auf

Heizung • Sanitär • Kälte • Alternativenergie

72270 Baiersbronn • Füllenbachweg 6 • Tel. 0 74 47/3 43 • Fax 0 74 47/7 36

72280 Dornstetten-Aach • Glattalstr. 28














Balkonsysteme aus

pulverbeschichtetem

Aluminium

• Aluminiumbalkone

• Aluminiumzäune

• Aluminiumsichtschutz

vorher

Bausanierung

Probleme mit undichten

Balkon- und Terrassenböden?

Colorquarzspachtelung mit Dichtschicht

• Balkon- und

Terrassensanierungen

- ohne lästigen Lärm und Baudreck

- frostsicher - rutschfest - dekorativ

• Treppensanierung

• Balkongeländer

Poststraße 5

72226 Simmersfeld-Ettmannsweiler SW Bausanierung

Tel. 0 74 84 / 9 29 03-0 • Fax 9 29 03-22 72202 Nagold-Emmingen & 72250 Freudenstadt

Ausstellungsstudio Albrecht Bross

Kasernenplatz 7 • 72250 Freudenstadt

Telefon 0 74 41 / 91 71 91-0 • Telefax 0 74 41 / 91 71 91-1 • Mobil 01 70 / 24 20 373

bross@sw-bausanierung.de

www.gewa-balkone.de

www.sw-bausanierung.de/Bross

Ihr Fachbetrieb für Bautenschutz seit 25 Jahren

Energieeinsparung und Sicherheit

durch Fenster von Haug & Schöttle

Haug + Schöttle GmbH

Kunststoff-Fensterbau

Robert-Bosch-Straße 1

72202 Nagold-Wolfsberg

Tel.: 07452 / 84 05 - 0

Fax: 07452 / 84 05 - 10

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do.: 14.00 - 18.00 Uhr

Fr.: 9.30 - 12.30 Uhr · 14.00 - 18.00 Uhr

Sa.: 9.30 - 12.30 Uhr

haug-schoettle@t-online.de

www.haug-schoettle.de


ANZEIGER • Seite 22 Samstag, 14. Oktober 2017

ALTBAUSANIERUNG

Klassische Varianten bleiben gefragt

Denn der Einheitslook in Wohnsiedlungen

und Innenstädten war gestern: Pastöse

Putze eröffnen mit ihrer Farb- und Strukturvielfalt

heute viele gestalterische Freiheiten.

So sind intensive Farben nicht nur in der

Textil-Mode aktuell, dieser Trend hat auch

die Hausfassade erfasst und sorgt für

viele Farbtupfer. Daneben bleiben klassische

Varianten gefragt - etwa der

Kontrast von Weiß und Anthrazit, der Gebäuden

eine besonders edle Optik verleiht.

Anregungen erhalten Hausbesitzer

beim Fachhandwerker vor Ort: Er übernimmt

aus einer Hand die gesamte Planung

und Ausführung der neuen

Fassade, vom Aufbau des Gerüstes bis

zum Verputzen und gegebenenfalls einem

Farbanstrich.

sicht als langlebige Lösung. Pastöse

Putze werden bereits verarbeitungsfertig

im Eimer auf die Baustelle geliefert.

Hohe Widerstandsfähigkeit

Neben der Ästhetik ist die Funktionalität

wichtig: So sollte der Fassadenputz eine

hohe mechanische Widerstandsfähigkeit

aufweisen. Dadurch wird das Risiko, dass

Risse oder Abplatzungen entstehen, minimiert.

Seit über 60 Jahren bewähren

sich gerade pastöse Putze in dieser Hin-

Mehr Mut zur Farbe: Pastöse Putze eröffnen

bei der Fassadengestaltung

viele gestalterische Freiheiten. Foto-

djdFachgruppe-Putz-und-Dekor-im-

VdL

Damit eine Fassade langfristig intakt bleibt, sollte man sie alle zehn bis 15 Jahre

neu verputzen. Foto-djdFachgruppe-Putz-und-Dekor-im-VdL

Die Hausfassade durch den

Fachmann verschönern lassen

Selbst an der schönsten Fassade nagt

der Zahn der Zeit: Schließlich ist die

Außenhaut von Gebäuden an 365 Tagen

im Jahr Wind und Wetter ausgesetzt. Aus

optischen Gründen, aber auch um die

Bausubstanz zu schützen, führt daher an

einer regelmäßigen Erneuerung kein Weg

vorbei. "Hausbesitzer sollten die Fassade

etwa alle zehn bis 15 Jahre vom Fach-

mann begutachten und bei Bedarf überarbeiten

lassen. Damit investieren sie zugleich

in den Werterhalt ihrer Immobilie",

sagt Bauen-Wohnen-Experte Johannes

Neisinger vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Die Frischzellenkur für die

Fassade biete zugleich die beste Gelegenheit,

auch die Optik des Hauses zu

verändern.

• Dacharbeiten • Fassadenbau •

Gerüstbau

• Innenausbau • Altbausanierung

Dinkelweg 5 • 72250 Freudenstadt-Grüntal

Tel. 0 74 43 / 96 43 998 oder 0 171 / 65 73 682

Handwerk mit Energie!

_ Altbausanierung

_ Umbau und

Renovierung

_ Fenster und Türen

Zimmerei

Weinläder

Gerne sind wir

in den Wintermonaten

für Ihren

Innenausbau tätig.

Hol z b au

_ Holztreppen

_ Fußböden

_ Holzdecken

Energiebera t ung

Mode rn ise i rung

Fenster aus Meisterhand vom Fachmann montiert



Fensterbau

Glaserei

Rollläden

Fensterläden

Haustüren

Fenster und Haustüren aus Holz,

Holz-Aluminium und Kunststoff.

Ruhesteinstraße 322

72270 Baiersbronn-Mitteltal

Telefon 0 74 42 - 24 64, Fax 5 03 43


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 23

ALTBAUSANIERUNG

Vor allem der künftige Energieverbrauch

der Immobilie beeinflusst nachhaltig die

Haushaltskasse der Familien und steht

daher im Fokus von Erneuerungsmaßnahmen.

Wer die Dämmung der Fassade

verbessert und eine in die Jahre gekommene

Heizanlage austauscht, sollte auch

die Fenster nicht vergessen. Alte Einfachverglasungen

lassen die teure Heizwärme

nach außen entweichen, oft sind die Fensterrahmen

undicht und zugig. Energieeffiziente

Fenster mit einer zeitgemäßen

Dreifach-Wärmedämmverglasung und

maßgenaue, moderne Rollläden würden

nicht nur die Nebenkosten reduzieren,

sondern auch den Wohnkomfort erhöhen.

Dank moderner Rollläden mit Lichtschienen kommt gesundes Tageslicht ohne

unangenehme Aufheizung oder Blendwirkung in die Räume. Foto: djd/Schanz

Rollladensysteme

Lichteinfall optimieren,

Wohnqualität steigern

Echte Oldies unter den Bestandsgebäuden

haben ihren eigenen Charme: Architekturmerkmale

aus vergangenen Zeiten,

ein gewachsenes Umfeld und vergleichsweise

geringe Anschaffungskosten überzeugen

immer mehr Immobilienkäufer. Sie

sind bereit, sich auf den Dialog zwischen

Alt und Neu einzulassen.

So viel Tageslicht wie möglich

Glaserei und Fensterbau

Bernd Braun

Holz- und Holz-Aluminium-Fenster aus eigener Produktion

Kunststoff-Fenster • Spiegel- und Glasplatten nach Maß

Turnhallestraße 55 • 72250 Freudenstadt

Telefon 0 74 41/24 06 • Telefax 0 74 41/15 48

Experten raten Sanierern dazu, so viel gesundes

Tageslicht wie möglich in jeden

Winkel der Wohnräume fallen zu lassen.

Große, nach Süden gerichtete Fenster

bekommen das ganze Jahr hindurch die

meisten Sonnenstrahlen ab. Allerdings

darf ein passender Sonnenschutz für die

Hitzeperioden im Sommer nicht vergessen

werden.

Licht und Schatten

Intelligente Beschattungslösungen wie

beispielsweise Rollläden mit Lichtschienen

lassen auch im Hochsommer wie bei

einem Laubschatten unter Bäumen Tageslicht

in die Innenräume einfallen, ohne

diese unangenehm aufzuheizen.

Auch in der kalten Jahreszeit verursachen

die Lichtschienen mit ihrer löchrigen

Struktur keinen Energieverlust. Durch die

dämmende Luftschicht zwischen Fensterscheibe

und Rollladenpanzer verringern

sie sogar den Wärmedurchlass. Bei

Fenstern empfiehlt der Fachmann, jede

dritte oder vierte Lamelle mit solchen

Lichtschienen auszustatten. Beim Wintergarten

genügt es, jede vierte bis sechste

Lamelle zu ersetzen.

Für jede Fensterform gibt es heute

maßgenaue, zeitgemäße Beschattungslösungen,

die den Wohnkomfort

deutlich erhöhen können. Foto:

djd/Schanz Rollladensysteme

Neubau, Renovierung, Sanierung, Modernisierung. Von der Planung

bis zur Fertigstellung perfekt mit Ihnen abgestimmt. Rufen Sie uns an.


ANZEIGER • Seite 24 Samstag, 14. Oktober 2017

ALTBAUSANIERUNG

dunkle Wohnzimmer, schlichte Küchen

oder Bäder verschönern. Wer sich beispielsweise

in hohen, alten Räumen über

eine mangelnde Isolierung ärgert, kann

eine Spanndecke aus praktischen Gründen

einbauen lassen. Sie verkleinert den

Raum und trägt zur Wärmedämmung bei.

Kleinere Räume wiederum können mit

einer Hochglanz-Decke höher und großzügiger

wirken.

Die Farbgebung nach Wahl unterstreicht

den persönlichen Wohnstil. Durch die

große Auswahl an Designs und Beleuchtungskonzepten

eröffnen sich durch eine

Spanndecke ganz neue, ungeahnte Möglichkeiten.

Integrierte LED-Lichtbänder

etwa lassen die Zimmerdecke wie schwebend

wirken, ein Soundsystem sorgt unauffällig

für satten Klang.

Eine neue Raumdecke in einem Tag

Ob glänzend oder matt, in trendigen, kräftigen

oder dezenten, eleganten Farbtönen

- Spanndecken gibt es für jeden Geschmack

und Einrichtungsstil. Damit die

neue Raumdecke buchstäblich Eindruck

macht, ist es wichtig, dass sie gut geplant

und auf Maß gefertigt wurde. Die Montage

selbst geht ohne viel Lärm und

Schmutz vonstatten: Zunächst schraubt

der Fachmann ein Profilsystem in die

Wände. Danach erwärmt er den Raum

auf etwa 40 Grad, um die spezielle Folie

der neuen Spanndecke geschmeidig zu

machen. Der gesamte Prozess dauert in

der Regel nicht länger als acht Stunden.

Die Möbel können dabei getrost im Raum

bleiben - und schon am Abend ist der

Raum wieder benutzbar.

Ob glänzend oder matt, in trendigen, kräftigen oder dezenten, eleganten Farbtönen

- Spanndecken gibt es für jeden Geschmack und Einrichtungsstil. Foto:

djd/TopaTeam

Mit Spanndecken erhalten

Räume eine neue Wirkung

Eine frische Farbe für die Wände, ein

neuer Belag für den Boden: Damit wird

oftmals das Zuhause verschönert. Vernachlässigt

wird dagegen häufig die Zimmerdecke.

Das ist bedauerlich, denn

gerade hier lassen sich stilvoll bis extravagant

besondere Akzente setzen, die dem

Raum eine vollkommen neue Wirkung

verleihen. Spanndecken etwa mach es

einfach und schnell möglich, sich "obenrum"

zu verändern.

Spanndecken: Aus dunkel und klein

wird hell und großzügig

Eine neu gestaltete Decke sorgt im Handumdrehen

für ein frisches Wohngefühl:

Innerhalb weniger Stunden lassen sich so

Mit einer stimmungsvollen, indirekten Beleuchtung wird die Spanndecke zum

schmückenden Einrichtungsdetail - Räume erhalten eine ganz besondere Wirkung.

Foto: djd/TopaTeam

IST ES

WIRKLICH

NUR EIN

FENSTER?

Fenster & Türen aus Kunststoff | Holz | Aluminium

Rollläden, Raffstoren, Plissees

Beratung, Verkauf & Montage

Neufolierung von Fenstern

Fensterbaumeister

Glaser & Fensterbaumeister

Edelweiler Straße 6 | 72285 Pfalzgrafenweiler

Tel. 07445 / 857949 | Fax 857953

Mobil 0151 / 10716690

Fenster & Türen

www.gabriel-fenster.de

• Sonnenschutztechnik

• Rollladen

• Markisen

• Jalousien

FENSTERBAU

Rainer Hildebrandt ☎ 0 74 51 / 23 22

Hahnerstraße 11 • 72160 Horb am Neckar

Altbausanierung - unsere Stärke!

Tel.: 0 74 43 / 81 30 · Fax: 0 74 43/67 04

72280 Dornstetten · Robert-Bosch-Str. 1

www.fliesen-guenthner.de · info@fliesen-guenthner.de


Samstag, 14. Oktober 2017

ANZEIGER • Seite 25

BERUF & KARRIERE


Der Herbst steht in den Startlöchern -

genießen Sie demnächst wieder unsere Bauernente!

Wir suchen für unseren Betrieb - 70 Sitzplätze im Herzen von Baiersbronn

Servicekraft m/w

in Teilzeit oder 450,- € Basis


Eintritt sofort. Bewerbungen gerne telefonisch ab 10.00 Uhr

unter 0 74 42 / 1 80 91 00 oder schriftlich z. Hd. Frau Heinsohn.

>> Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Weihnachtsfeier


ANZEIGER • Seite 26 Samstag, 14. Oktober 2017

KLEINANZEIGEN- & IMMOBILIEN

s Kreissparkasse

Freudenstadt

Unsere Angebote unter

www.ksk-fds.de/

immobilien

VERKÄUFE

Brennholz zu verkaufen

getrocknet, Tel. 0170/2477955, brennholz-züfle.de

Buche-Brennholz

gesägt und gespalten oder ganze

Stämme, Tel. 0175/2247087

Äpfel, 0,30 €/Pfd., und

Speisekartoffeln

zu verkaufen, Tel. 07843/84692

Brennholz/Kaminholz Buche

trocken, abgelagert mit Anlieferung, Tel.

0175/5722643

Buche, Eiche, Kachelofenholz

gesägt + gespalten, 10 m 3 , frei Haus,

750,- €, Tel. 0170/7758037

Schlafzimmer Birke massiv

Schrank 300x60x230 (B/T/H), Doppelbett

mit 2 Nachtt. u. Buchablage

190x200 (B/L), Ablage 300x90 (B/H),

Kommode 130x73 (B/T), VB 800,- € Tel.

0160/ 91560105

KAUFGESUCH

Haushaltswaren, Trödel, Glas

Porzellan, Schallplatten, DVD’s + CD’s,

Spielzeug, Bücher, Comics und sonst.

Flohmarktartikel gesucht. Auch Haushaltsauflösungen,

Tel. 07458/7602 oder

0151/22402650

BEKANNTSCHAFTEN

Er sucht Sie!

Er, 59, sportlich, schlank, 183 cm groß,

sucht ehrliche, einsame Sie mit Herz bis

60 Jahre, welche die schönen Stunden

des Lebens zu zweit verbringen möchte.

Vielleicht bist du ja diejenige und wohnst

in oder im Umkreis von Freudenstadt -

dann melde dich bitte mit Bild unter

Delightyou@t-online.de

FLIRT

LIRT / D

/ DATING

WOHNMOBILE/WOHNWAGEN

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de (Fa.)

Suche Wohnwagen oder

Wohnmobil, jed. Bauj., Wasserschaden,

Mängel, Unfall, Hagel, Tel. 07221/996204

KFZ-ANKAUF

Ob viele km oder Unfallwagen

Wir kaufen Pkw’s, Kleinbusse, Kastenwagen,

Dieselfahrzeuge, kleine Lkw’s ab Baujahr 2004

auch mit Motor- und/oder Getriebeschaden

aller Fabrikate an.

Stuttgarter Strasse 78

direkt an der B 28

Freudenstadt

Yuca Tel. 0 74 41 / 18 37

MIETANGEBOTE

1 Zi.-Whg. in Freudenstadt

zu verm. mit gr. Bad, inkl. Anschlüsse, kl.

Abstellraum und sep. Eingang, ab

1.12.2017 frei, Tel. 0171/ 8956072

IMMOBILIENGESUCHE

DER HEISSE DRAHT IN UNSERE ANZEIGENANNAHME

Telefon 07441/8891-0 • Fax 07441/8891-30

info@anzeiger-fds.de • www.anzeiger-fds.de

AIDAstella

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: ORIENT AB DUBAI

mit AIDAstella am 02.02. und 16.02.2018 / INKLUSIVE FLUG

FREUEN SIE SICH AUF DIE ENDLOSE WÜSTE ABU DHABIS UND SPEKTAKULÄRE WOLKENKRATZER

LEISTUNGEN

• Flug ab/bis Frankfurt • Transfers Flughafen – Hafen – Flughafen • 7 Übernachtungen auf AIDAstella

• Kulinarisches Verwöhnprogramm inkl. ausgewählter Getränke in den Buffet-Restaurants

• Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick • Fitnessstudio und Sportaußendeck, über 30

Kurse pro Woche • Entertainment der Spitzenklasse, exklusiv von AIDA produziert

• Bordsprache Deutsch, Premiumservice und -qualität, Trinkgelder an Bord

Preise pro Person bei Doppelbelegung

02.02. - 09.02.18 16.02. - 23.02.18

Innenkabine 1.149 EUR 1.199 EUR

Meerblickkabine 1.299 EUR 1.349 EUR

Balkonkabine 1.449 EUR 1.499 EUR

3./4. Person in der Kabine

Kind (2 - 15 J.)

530 EUR

Jgdl. (16 - 24 J.) 775 EUR 850 EUR

Erw. (ab 25 J.) 800 EUR 900 EUR

*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des

aktuellen AIDA Katalogs „Sept. 2017 bis Okt. 2018“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg.

Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Anmeldeschluss: 23. Oktober 2017

Anzeiger Verlag

Karneolstraße 4 • 72250 Freudenstadt • info@anzeiger-fds.de

IHRE ROUTE

SPEZIALPREISE*

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 - 88 91 25

Mit AIDA auf hoher See


Samstag, 14. Oktober 2017 ANZEIGER • Seite 27

WENN´S PASSIERT IST...?

,

, , , , , ,

DIE AUTO-UNFALL-KLINIK

Telefon 0 74 41 / 88 90-0

Beratung & Buchung in Ihrem

ANZEIGER Reisebüro • Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt • Tel. 07441 / 8891-0

TUJA Zeitarbeit GmbH

Altheimer Straße 3

72160 Horb

Tel.: 07451 5376-0

horb@tuja.de

ANZEIGER - wissen was läuft

jeden Samstag

kostenlos an alle Haushalte

Zieflee

Blumen

Pflanzen

Gartenpflege

Friedhofsgärtnerei

Gottlieb-Daimler-Str. 43

Freudenstadt 07441 - 860566

Reisebüro

Beratung & Buchung:

Karneolstr. 4 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 88 91-25 • Fax 0 74 41 / 88 91-30

■ Verlag … ■ Reisen … ■ Tickets …

florales

Eckhard Schütz

Handwerkliche Dienstleistungen

Wohnungsrenovierungen

Innenausbau

Tel. 0 74 41 / 86 93 06

seit

1906

Reisebüro

Beratung & Buchung:

Karneolstr. 4 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 88 91-25 • Fax 0 74 41 / 88 91-30

■ Verlag … ■ Reisen … ■ Tickets …

Polizei 110

Feuerwehr / Rettungsdienst 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche 0 18 05 / 19 29 21 60

Krankentransport 1 92 22

Giftnotruf Uni-Klinik Freiburg 0 761 / 27 04 - 3 61

, , , , ,,,

, , , ,, , ,

, ,

, ,

, ,

, , , , , , ,, ,

, ,

, ,

, , , , ,

, , , ,

, , , , , , ,

, , , , , , ,

Einäscherungen , , , , und, ,

, , , , , Im Preis enthalten:

Durch die Ostsee Erdbestattungen

, , mit , AIDAmar

, , , ,

, Abholung , , , an , 365 , Tagen , , , ,

, OJ*%"P&(!&*,QRST

, , , , , , , !"#$%&'()*+&,-./01(!*+"2,3!&(2,4&!*5,67,,,

, 1&*,897:';9$?&"'97(9*'"

(!*+%&C*%&G/'&

ab 899,- Sa., 14.10.

H*'&('9!*;&*',1&(,.:!'6&*+

[&&(G

!"!#$%#&'"()(*!+,!-'./%*%#!%,0'

[!*1&"e&!

"'97(!&('&*,K!(#$&*,7*1,O9,`&(>

;9*,3(9*#$,/X,L/"'9,L(/#!&(&.U:UCU2,


NUR NOCH BIS 23. OKTOBER 2017:

Zum Kauf eines neuen Haushaltsgroß- oder TV-Gerätes:

bis zu

2x 2x 2x

digitaler

Kabelempfang

digitaler

SAT-Empfang

(Spektrum: A++ bis E)

140 cm

55“ LED-TV

LED-TV Micos 55 TX68 UHD twin

auch mit 49“ (49TX68) für 1498€ abzgl. 200€ Weihnachtsgeld

und mit 43“ (43TX68) für 1298€ Euro abzgl. 200€ Weihnachtsgeld erhältlich

140 cm

55“ OLED-TV

UHD 3840x2160

WEIHNACHTEN 400Hz mecaVision

FÄNGT BEI

HbbTV & Internetradio

UNS SCHON IM HERBST AN!

Beim Kauf eines neuen Metz Micos schenken wir Ihnen

200 Euro Weihnachtsgeld.***

UHD 3840x2160 | HDR-Technologie

USB-Mediaplayer | LAN | WLAN

digitaler

Kabelempfang

Unser Preis: 3485,-

2x 2x 2x

digitaler

SAT-Empfang

700€ CASHBACK!

Sie zahlen nur:

UNSER PREIS: 1698€ ABZGL.

200€ WEIHNACHTSGELD

SIE ZAHLEN NUR:

!"#$%

oder 12x monatlich 124,83**

bild 4.55 OLED



Energieeffizienzspektrum:

Spektrum A++ bis E)

2785,-

oder 12x monatlich 232,08**

Waschvollautomat

WM14T4E1

1-8 kg | 1400 U/Min.

iQDrive-Motor

Outdoor-Programm

Unser Preis: 597,- statt UVP 869,-

110€ CASHBACK!

Sie zahlen nur:

487,-

oder 12x monatlich 40,58*

Trockner

TK A3 87 EC

sparsame Wärmepumpe

1-7 kg Trommelvolumen

reversierende Trommel

Unser Preis: 626,- statt UVP 699,-

Sie zahlen nur:

130€ CASHBACK!

496,-

oder 12x monatlich 41,33*

FULL-HD 1920x1080

800 PQI

WLAN & Bluetooth

109cm

43“ LED-TV

LED-TV 43 M 5650

digitaler

Kabelempfang

Haug Freudenstadt

72250 Freudenstadt | Deutzstraße 2 | 07441 - 2049

digitaler

SAT-Empfang (Spektrum: A++ bis E)

Unser Preis: 596,- statt UVP 699,-

100€ CASHBACK!

CK

Sie zahlen nur:

496,-

oder 12x monatlich 41,33**

Rahela und

Werner Haug

Milch-Aufschäumdüse

Aroma G3 Mahlwerk

Kaffeevollautomat E60

Unser Preis: 747,- statt UVP 849,-

BAC

Sie zahlen nur:

120€ CASHBACK!

627,-

oder 12x monatlich 52,25*

Ihr freundlicher Fachmarkt vor Ort

Familiengeführt seit 1954

Branchensieger

des Freudenstädter

Kundenspiegels

*Branchensieger laut Freudenstädter Kundenspiegel

**Nähere Infos zur Finanzierung von unseren Fachberatern im

Markt. *** Aktion gilt vom 16. Oktober bis 30. November 2017.

Keine Barauszahlung sondern Verrechnung mit dem Kaufpreis

Keine Mitnahmegarantie, solange der Vorrat reicht. Alle Preise

Abholpreise. Irrtum, Druckfehler und technische Änderungen

vorbehalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Schnäppchenprodukte

nur in begrenzter Stückzahl vorhanden sind. Gültig bis

21.10.2017. Layout und Satz: www.werbeagentur-pur.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine