Allerheiligen 2017 - online

PeterKieweg

Familiengottesdienst & Kinderkirche EXTRA

Wie nebenstehend angekündigt thematisiert der erste Familiengottesdienst

im neuen Schuljahr - wieder gestaltet von den Erstkommunionkindern

und ebenso wieder mit deren Vorstellung in der jeweiligen Pfarrei -

das bevorstehende Allerheiligenfest und den Glauben an die lichte, helle

und frohe Gemeinschaft der Heiligen, die uns nahe bleiben in ihrer liebenden

Fürsprache.

Der Familiengottesdienst findet statt am Sonntag, 29. Oktober um

10.15 Uhr in Ering - alle Kinder sind herzlich eingeladen, als „Heilige“ zu

kommen und sich - ähnlich wie die Sternsinger - aussenden zu lassen

als frohe Künder des Lebens durch Gott.

Am Dienstag, 31. Oktober gibt es dann die „Extra-Ausgabe“ der Kinderkirche.

Um 16 Uhr Treffpunkt am Kindergarten, am besten schon verkleidet

als Heilige. Dann wird durch die Pfarrei gezogen, nicht mit der

Drohung „Süßes, sonst gibt’s Saures“, sondern mit einem „Frohe Allerheiligen!“

Natürlich sind auch in den anderen Pfarreien alle eingeladen, in ihren

Orten sich zu beteiligen. Weg mit dem dunkeln Gruselklamotten, rein in

die hellen Gewänder des neuen Lebens!

Aber womit sich verkleiden?

Das erste ist schon benannt: grundsätzlich alles, was hell ist. Dann gibt

es zu jedem Heiligen bestimmte Attribute, „Beigaben“, die etwas mit ihrem

Leben zu tun haben und mit denen man sie identifizieren kann.

Hier ein paar Beispiele:

Maria mit dem Jesuskind, Josef mit Holz und Säge, Johannes der Täufer

mit Wasser, Petrus mit Schlüssel und / oder Fisch, Paulus mit Bibel und

/ oder Schwert, Jakobus mit Pilgerstab und / oder Muschel, Andreas mit

Andreaskreuz, Stephanus mit Steinen, Augustinus

mit einem Herzen, Martin mit einem Mantel, Nikolaus

mit den drei Äpfeln, Barbara mit einem Turm,

Lucia mit Lichtern, Bruder Konrad mit Kreuz und /

oder Brot, Georg mit Drache, Leonhard mit Kette,

Franziskus mit einem Tier, Ambrosius mit Honig,

Florian als Feuerwehrmann, Elisabeth mit Rose,

Franz Xaver mit einem Schiff…

Der „Demonstrationsmarsch pro Allerheiligen“ kann auch Anlass sein,

seinen Namenspatron anzuschauen. Unter www.heilige.de werden zum

Beispiel die Attribute zu den jeweiligen Heiligen genannt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine