IKURO 170409

ikuroedition

Max Reger / Xaver Paul Thoma: Vier Lieder ohne Worte aus Op. 66 – Transkription für Klarinette und Streichquartett Op. 182 A (xpt)

Im Jahre 2015 umfasst das Werkverzeichnis von Xaver Paul

Thoma über einhundertachtzig Werknummern: Kammermusik,

Vokalmusik, Orchesterwerke, Instrumental-Konzerte und

einige musiktheatralische Werke, zum Beispiel die Oper

„Draussen vor der Tür“ nach Wolfgang Borchert

(UA 1994 – 1996 in Hannover, Neuinszenierung in Leipzig

1995 – 1998), sowie das abendfüllende Ballett „Kafka“,

UA 1997 Staatsoper Hannover.

Xaver Paul Thoma *1953 in Haslach im Kinzigtal

Mit fünf Jahren erhielt er den ersten Violinunterricht

bei seinem Großvater Karl Thoma, mit zwölf Jahren

unternahm er die ersten Kompositionsversuche.

1968 begann er sein Musikstudium in Karlsruhe; sein

Violin- und Violalehrer war zunächst Albert Dietrich und

später Jörg-Wolfgang Jahn. Musiktheoretische Studien

erfolgten bei Roland Weber und Eugen Werner Velte.

Intensives Streichquartettspiel als Bratschist im

Wahlquartett (1972 – 1980).

Zunächst festes Mitglied eines Opernorchesters

(1973 – 1977, Badische Staatskapelle Karlsruhe), und seit

1977 Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters, begann

1977 seine freie Tätigkeit als Bratschist, Pädagoge, und

vor allem als Komponist.

In Anerkennung seiner kompositorischen Arbeit wurde

ihm 1983 das Niedersächsische Künstlerstipendium und

1984 das Niedersächsische Arbeitsstipendium verliehen.

Das Letztere für die Komposition des Bratschenkonzerts

opus 34 (xpt).

Nach Jahren der freien Mitarbeit in Orchestern von

Hannover, Hamburg und Bremen lebt der Komponist

heute in Kirchheim unter Teck, und ist als Bratschist

Mitglied des Staatsorchesters Stuttgart.

Neben vielen anderen Auftragswerken – zum Beispiel für

Dresden, Freiburg, Augsburg – erhielt Xaver Paul Thoma

zur 400-Jahrfeier des Württembergischen Staatsorchesters

Stuttgart zwei Aufträge: die Hölderlin-Fragmente (UA 1994

mit Wolfgang Bünten, Tenor – Michael Gielen als Dirigent)

und das Joachim Schall gewidmete Violinkonzert „...wie

ein zerrissen Saitenspiel“, dessen UA unter dem Dirigat von

Philippe Auguin 1995 stattfand.

Nach der Beschäftigung mit Franz Kafka (Ballett 1997)

entsteht über zehn Jahre später mit dem Opernprojekt „Milena“

ein weiteres Werk, das inhaltlich eng mit der Person Franz

Kafkas verbunden ist.

In letzter Zeit entstanden zwei Kammermusikwerke für den

Oboisten Ivan Danko (Musik für Oboe, Viola und Klavier

op. 167 xpt und Trio Nr. 2 für Oboe, Viola und Violoncello

opus 174 xpt). Eine neue Transkription beschäftigte sich mit

Robert Schumann und dessen Auseinandersetzung mit

Joh. Seb. Bach (6 Fugen über B.A.C.H. für Pedalflügel op. 60).

Die doppelchörig gestaltete Partitur (opus 176 xpt) ist für

neun Streichinstrumente gesetzt (zwei Streichquartette mit

Kontrabass).

Nach einer Sinfonietta für großes Kammerensemble

(opus 177 xpt) entstanden für den Cellisten Francis Gouton

im Jahre 2014 das 2. Konzert für Violoncello und großes

Orchester (op. 178 xpt, UA 18./19.1.2015, Liederhalle Stuttgart)

und im Jahre 2015 als kammermusikalischer Nachklang das

Solostück „Herbst, Schatten, Erinnerung, Stille“ (op. 181 xpt,

UA 3.12.2015, MuHo Trossingen), das in seinem Beginn die

Atmosphäre der verklingenden Schlusstakte des Cellokonzertes

in Erinnerung ruft.


Max Reger

(1873-1916)

AUS: LIEDER OP. 66

VIER LIEDER OHNE WORTE

TRANSKRIPTION FÜR

KLARINETTE UND

STREICHQUARTETT

VON

Xaver Paul Thoma

(* 1953)

Opus 182 A (xpt) (2016)

PARTITUR

IKURO 170409

Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Copyright 2017 by IKURO Edition, 70619 Stuttgart, Germany

Erstausgabe / FIRST EDITION / Printed in Germany

Vervielfältigungen jeglicher Art sind gesetzlich verboten.

Any unauthorized reproduction is prohibited by law.


Xaver Paul Thoma Opus 182 A (xpt)

Vier Lieder ohne Worte aus Op. 66 von Max Reger –

Transkription für Klarinette und Streichquartett.

Die Idee zur Transkription einiger Lieder aus Op. 66 von

Max Reger (1873-1916) kam von Mitgliedern des Busch

Kollegiums Karlsruhe.

Das Ensemble hatte ein Konzertengagement in Bad Boll

am 24. Januar 2016; auf dem Programm standen die beiden

Klarinettenquintette von W. A. Mozart und Max Reger.

Es war den Musikern bekannt, dass Max und Elsa Reger am

7. Dezember 1902 in Bad Boll kirchlich getraut wurden.

Max Reger hat seiner Frau zu diesem Anlass den

Liederzyklus op. 66 gewidmet. Es kam die Idee auf,

aus diesem Zyklus einige der Lieder für Klarinette und

Streichquartett zu arrangieren, und in diesem Konzert in Bad

Boll nach dem Reger‘schen Klarinettenquintett op. 146 als

Zugabe zu spielen.

Das Besondere waren noch zusätzliche Querverbindungen:

Das Klarinettenquintett op. 146 wurde in Regers Todesjahr

(1916) vollendet und ist gleichzeitig Regers letzte fertige

Komposition. Somit fand das Konzert des Busch Kollegiums

am 24. Januar 2016 auch im Gedenken an Max Regers

100. Todesjahr statt.

Als mich die Anfrage Ende des Jahres 2015 erreichte, ob ich

bereit wäre diese Arrangements zu machen, habe ich aus

den 12 Liedern Opus 66 vier Lieder ausgesucht, die sich auf

Grund ihres Klaviersatzes für eine Bearbeitung gut eignen:

Nr. 4, 6, 8 und 12.

Für das Konzert im Januar 2016 waren zwei Transkriptionen

fertiggestellt, und wurden dann auch zur Uraufführung

gebracht.

1. An Dich (ehemals Nr. 8)

2. Die Primeln (ehemals Nr. 6)

24. Januar 2016, Bad Boll

Die Ergänzung mit zwei weiteren Liedern ergibt in dieser

Form ein abgeschlossenes kleines Werk.

UA

An Dich

Die Primeln

3. Du bist mir gut (ehemals Nr. 4)

4. Kindergeschichte (ehemals Nr. 12)

Xaver Paul Thoma

Kirchheim/Teck, Dezember 2016

Busch Kollegium Karlsruhe

Bettina Beigelbeck, Klarinette

Yasushi Idene, Violine

Ayu Idene, Violine

Wolfgang Wahl, Viola

Gabriela Bradley, Violoncello


Marie Itzerott (1857 - ?)

Klarinette

(im Klang notiert)

Violine I

Violine II

Viola

Violoncello

Langsam und sehr ausdrucksvoll

sempre dolce

espr.

& # # # ,

c œ œ œ œ œ œ nœ

# œ œ œ n œ

p

°

& # # # espr.

c œ œ

p

& # # # espr.

c

œ œ œ œ œ nœ

p

B # # # c

espr.

œ œ

p

œ # œ

œ œ œ œ # œ œ

œ œ

An Dich

œ œ

J nœ

r œ -

œ -œ

# œ œ œ nœ

œ nœœ

œ œ # œ ‹ œ # œ œ n# œ ˙ œ nœ

Max Reger (1873-1916)

Opus 66/8

Transkription: Xaver Paul Thoma (* 1953)

Op. 182 A (xpt)

- - -

# œ œ œ œ œ œ # œ

# œ

j -œ -œ

molto

# œ # œ œ nœnœ

œ # œ ‹œ

j

‹ œ nœ


œ # œ ‹ œ # œ nœ


>

œ # œ œ œ n œ œ œ œ nœ

˙ r œ œ œ œ nœ

##

œ œ

J ≈

# œ

p

>

?# c

¢ #

# espr. œ œ nœ

# œ œ ˙ bœ


# œ œ œ œ œ œ œ œ ≈

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

4

& # # # nœ

œ - œ œ œ

-

œ nœ

œ œ

- œ - œ ‰ j œ

°

& # # #

?# #

¢ #

p p molto p più p

p molto p più p

& # # # nœ

##

œ ‹ œ # œ nœ

n œ

J

˙

æœ #œœ

p

molto p più p

B # # #



# œ

œ œ œ


# œ nœ # œ # œ nœ



# œ

# œ # œnœ

##œœ

œ n œ



œ œ

# œ nœ

n p

p

,

œ j œ- -œ œ œ -œ -œ œ# œ# œ# œ œ œ # œ # œ

J

œ

J ≈ ˙ # œ nœ

œ r

# œ

j


œ

≈ ˙˙

œ

J ≈ œ œ œ

Ͼ

> > >

# œ œ œ œ œ æ

# œ æ # œ

n

molto

# æœ

molto


#Ͼ

‹œæ


# œ ‹ œ æ

#

æ # n æ œ

#Ͼ

# œ

≈ ‰ nœnœ

œ œ# œ œ

p più p

æ

n nœ

p più p

&

œ

œ

æ

œ

æ

œ

æ œ

# æœ

&

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

7

- -

°

& # # # œ # œ œ nœ

œ -

œ # œ n œ

r # œ œ

æ æ

Copyright © 2017 IKURO Edition

sempre dolciss. pp pp

sempre dolciss.

sempre dolciss.

pp

(sehr langsam)

& # # # œ # œ œ #- œ œ- - œ - œ œ œ U


œ œ ‰ Œ Œ Œ ≈ œ œ œ œ Œ Ó


n-œ

espress.

colla parte


n -œ

-œ -œ œ ˙

poco ppp

-

colla parte

& # # # -

œ œ œ # œ # œ œ nœ-

-

U

œ œ

#

æ æ

œ

œ

#

sempre dolciss.

pp - œ

˙

-œ -œ poco ppp

colla parte

& # # # œ # œ


- -

- - U

æ

œ #œ œ

œ # œ

æ


B # œ

œ ˙

n-œ

n-œ

-œ sempre dolciss.

pp

poco ppp

colla parte

¢ & # # # -

-

- - ? U

n æœ

æœ nœ


œ nœ

# œ œ nnœ

pp

- n

-œ # œ

n-œ

˙

IKURO 170409

poco

ppp

U

Kirchheim / Teck

12.12.2015


2

Robert Hamerling (1830-1889)

Klarinette

(im Klang notiert)

Violine I

Violine II

Viola

Violoncello

° 3

& # # #

4

?# 3

¢ #

#

4

Sehr lebhaft und anmuthig

3

& # # #

4

3

& # # #

4

B # # # 3

4

p

grazioso

Œ ∑ Œ Œ œ œ j ˙ œ Œ nœ œ J

# œ # œ # œ

j œ œ nœ

(grazioso)

p

Die Primeln

Max Reger (1873-1916)

Opus 66/6

Transkription: Xaver Paul Thoma (* 1953)

Op. 182 A (xpt)

sempre p

œ œ. œ .

œ œ

Œ œ œ Œ œ Œ œ

œ œ # œ œ Œ œnœn œ œ # œ# œ ‰ j œ

# œ œ

œ # œ œ

. œ .

œ œ œ œ

Œ œ Œ .

œ Œ

. œ œ Œ Œ ‰ j œ

.

œ œ

Œ Œ

.

œ œ œ œ œ œ

œ. œ. œ . .

œ œ œ œ . . .

œ œ

œ œ œ œ


œ Œ Œ # œ œ # œ j ‰ Œ Œ Œ

œ.

œ. œ. œ. œ.

.

Œ Œ Œ œ Œ

. œ Œ Œ Œ Œ

. œ. œ

œ œ Œ

. nœ

p

p

p

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

7

°

& # # #

B # # # nœ.

?# #

¢ # nœ

n œ.

sempre dolce

sempre dolce

più p

più p

più p

sempre dolcissimo

& # # # œ œ - J bœ




œ# œ # œ

# œ œ

œ

# œ œ œ nœ

œ n J -œ

n - œ




œ œ nœ

n œ

& # # # œnœ

œ# œ nœ

œ nœ

œ ‰ nœ

œ ‰

# œ# œ‹ œ œ ‰ œ j # # œ œ ‹ œ

j # œ

più p . nœ



œ œ

. œ# œ# œ# œ# œ œ


œ b œ.

sempre dolcissimo

‰ nœ

œ # œ œ œ ‰ nœ

# œ# œ œ # œ œ nœ


# œ

‰ j nœ.

Œ nœ

œ # œ‹

œ # œ ‰ Œ

. . # œ


œ j nœ

œ #-œ

-

œ


più p

Œ Œ œ Œ Œ

.

˙ œ.


# œ# œ Œ

.

sempre dolcissimo

13

& # # # œ œ - - -


j ˙ Œ Œ nœ

œ œ

œ

œ nœ

œ # œ œ nœ

‰ Œ

mp cresc.

f

Æ

sempre dolce

°

& # # # .

. .


œ# œ œ œ œ œ n œ

œ j nœ

# œ œ nœ



œ œ nœ

# œ œ

J ‰


J ‰ œ

J Œ


sempre cresc.

.

j ‰ bœbœ

f

& # # # . Æ . .


j ‰ Œ Œ nœ

œ nœ

j œ

œ

n ˙ n

œ œ œ œ n

œ

œ œ nœ

‰ J ‰ J

bœbœ


j ‰ œ bœ

.

sempre cresc.

f

. Æ

B # # # nœ

. . . .

n-œ

-œ -œ - œ œ œ œ

J

œ # œ œ

œ nœ

# œ nœ

# œ œ n œ # œ n

J

# œ J ‰

nœbœ

œbœbœ

j ‰

.

sempre cresc.

f

. .

?#

¢ #

#

. Æ ?

.

˙

&

œ œ œ nœ

œ œ

œ nœ

œ œ nœ

œ œ

œ œ

œ nœ

œ # œ œ nœ

J


‰ J ‰ bœ.

œ bœ


J ‰

- -

f

sempre cresc.


œ# œ œ nœ

‰ Œ ˙

# œ œ # œ


IKURO 170409


Kl.

Vln. I

& # # # nœ

œ - - -


œ œ œ œ # œ œ œ J

œ # ˙ œ œ œ œ # œ œ œ#

œ

J J

19

f

°

& # # # nœ

Œ



œ # œ ‹ œ œ œ œ œ œ nœ

œ œ nœ

sfz mp cresc.

mp

# # œ œ

œ# œ œ œ nœ

œ œ # œ œ

# œ œ œ œ

3

Vln. II

Vla.

Vc.

& # # # n


œ Œ Œ

sfz

B # # # nœ

œ œ œ ‰ Œ Œ

sfz

?#

¢ #

#


sfz

n œ


‰ Œ

œ œ # œ œ# œ bœ

œ œ œ œ œ œ œ # œ nœ



Œ Œ


œ nœ


mp

mp

mp

cresc.

œ œ nœ

Œ Œ œ # œ œ œ œ œ

cresc.


œ

n

mf



œ# œ œ

Œ

Œ

œ œ œ



# œ#

œ

œ

œ Œ œ æ

mf

#


œ

œ Œ

f

Œ

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

25

& # # # œ nœ

# œ œ œ -

œ n˙

f p mf

°

& # # # nœ

.

æ n æ œ #œ

æ # æ œ

nœ # œ

æ n æ œ

æ æœ œ æ æœ nœ

æ æœ

# n œ

æ œ æ nœ

æ nœ

æ

æ œ æ œ nœ f p mf

& # # # æ œ n æ œ æ œ æ œ æ œ æ œ œæ

æ

œ œ œ

æ œ æ nœ

æ œ

æ n

n œ .

f

B # # # æœ n æœ œ æ nœ

æ # œ æ æ æ Œ Œ



nœ.

.

?# #

¢ # ˙ ˙ œ



œ

œ

n

.

p

n-œ


f p mf

f p mf

œ

Œ


n-œ

J

Œ ˙ œ œ œ

œ œ

.

. . m- . . .

# œ œ œ # œ # œ œ

œ

œ œ œ

.


.

œ nœ

œ

.

# œ œ

# œ. œ. -œ

mf

. . . . . .

# œ œ œ œ œ # œ

œ.

œ. œ. œ.

‰ j œ œ

œ œ œ

.

. .

œ œ # œ

œ œ œ

œ œ œ œ

Œ

Œ

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

31

& # # #

°

& # # #

& # # #

B # # #

?#

¢ #

#

f p pp

dolce

f

f

f

f

œ

# œ œ nœ

ΠJ

œ œ œ nœ

# œ œ # œ # œ nœ

# œ J

œ

# œ

œ j





œ œ œ œ œ

p

p

p

p

dolce

# œ œ œ nœ

œ œ œ

n œ œ œ œ œ œ œ# œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ nœ

œ œ

œ œ nœ

œ œ œ œ œ œ œ

dolce

# œ œ œ œ œ œ

dolce

œ # œ œ œ# œ# œ # œ

n ‰ nœ

œ œ œ ˙ ‰ œ J J ˙ ‰ œ J n˙

œ j ‰ Œ

Œ

Œ

Œ


œ


dolce

œ

œ

œ

œ œ œ œ œ œ

œ

œ

œ

pp


pp

œ

pp

œ

pp

œ

œ J

œ œ œ œ œ

˙

œ


IKURO 170409


4

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

37

& # # #

sempre dolcissimo



œ

sempre dolcissimo

°

& # # # bœ

j nœ


j n œ sempre dolcissimo

sempre dolcissimo

sempre dolcissimo







nœbœ


æ

œ nœ

æ



æ æ æ

nœ bœ bœ n æœ


sempre dolce

sempre dolce

sempre dolce

& # # # œ j bœ

œ j # œ nœ

nœbœ

œ œ œ nœ

æ œ

æ bœ

æ nœ

æ nœ

æ æ Œ œ bœ

œ

nœ. # œ œ œ ‰

. œ

œ .

œ œ œ .

œ œ œ œ œ œ

p

sempre dolce

B # # # nœ




b æœ bœ

æ œ

æ æ bœ






j ‰ Œ Œ

. œ .

nœ. œ œ œ œ

. . œ.

œ œ œ œ

sempre dolce

p

?#

¢ #

#

b˙ ˙ ˙ bœ

Πn

œ. # œ nœ

œ# œ J ‰ Œ Œ

n

œ Œ Œ

. œ. .






œ j œ

œ

# œ œ œ ˙

J


# œ œ œ# œ œ œ œ œ œ œ

nœ œ

œ œ œ œ J

p

p

p

œ

œ

J

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

& # # # # œ œ œ œ œ œ œ Œ Œ n

-

œ œ- œ # œ -

# œ

j # œ nœ

44

°

& # # # œ nœ

œnœ

œ œ

# œ œ nœ

œ œ œ ##

œ # œ œ œ œ

. - œ œ nœ

œ nœ

nœbœ

œ œ #œ

. n -œ

?# #

¢ #

tutte sempre poco a poco

cresc.

cresc.

& # # # # œ œ j ‰ Œ œ œ Œ Œ

œ

‹ œ œ nœ

˙ # œ

n

.

- œ ˙ n

b œ bœ

œ œ œ . n - œ

cresc.

B # # # ˙

.

Œ ‰ j œ œ œ œ ˙ # œ # œ œ œ œ n

-

œ ˙

Œ bœ

bœ. bœ

nœ.

cresc.

œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ nœ

œ bœ

œ Œ

bœ. # œ.

Œ

œ nœ

œ œ


j œ

.

n œ Œ œ bœ

Œ

. œ Œ œ nœ

# œ

mp tutte sempre poco a poco cresc.

f


nœbœ

J


> > >

nœ# œ œ

æ æ

nœ #œ

æœ œ

æ

æ æ

#œ nœ

æœ œ

æ

Œ

œ.

f

œ.

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

51

& # # # # ˙ œ œ # œ œ # œ œ œ # ˙

-

J œ œ œ J -œ n-œ

°

& # # #

?#

¢ #

#

f p mf mp

æ

œ ‰ ‰ æ æ ‹ œ#

œ

æ


æ


n æœ œ æ æ# æœ æ

œ œ # œ

f p mf p mp

& # # # # æœ æ æ # œ æ æ œ ‹ œ # œ nœ

æ œ æ æ œ

æ

Œ Œ

œ œ nœ

# œ œ

p œ œ œ # œ œ œ œ

mf

B # # #

œ

# ˙ ‹ œ œ # œ # œ œ # œ ‰

. œ.

œ œ Œ

œ

. œ # œ œ

f p mp

# ˙ ‹ œ œ # œ œ

p

p

œ

# œ œ Œ Œ

# œ

j n˙

pizz.

mf

œ

mf

Œ

Œ

œ œ œ œ œ

p


p

Œ

œ œ

arco

mp

sempre poco a




œ

mp

œ

œ nœ

œ nœ

Œ

Œ

œ j œ œ

œ œ

œ œ

œ

œ œ

IKURO 170409


Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

57

& # # #

°

& # # #

& # # #

B # # #

?#

¢ #

#


.

poco un poco rit.

˙

. .

# œ # œ

# œ Œ ‰ nœ

j bœ

# ˙ bnœ

œ # œ# œ# œ œ# œ nœ

n œ

# œ # œ œ# œ#

œ

Etwas langsamer (doch nicht zu sehr)

(mit liebenswürdigem, schelmischem Humor)

più p

p pp pp

p pp pp

p

mp


J





j nœ


Œ


Œ

œ j

Œ








mf

œ bœ œJ bœ


p

b

b

˙˙

bbœ œ n˙



bœb

œ

Œ

‰ Œ


n ˙

pp


nœ nœ

J

nœ nœ

j nœ# œ ˙ J J

# ˙ nœ˙

pp

p mf pp

Œ

Œ

Œ

Œ




# œ

Œ Œ

œ ˙ œ


j œ œ nœ

œ J

# ˙ œ œ j œ œ œ œ œ J

pp


# ˙ ˙ ˙

Œ

œ œ

5

Kl.

64

& # # #

˙ œ nœ

œ j œ

˙



œ

˙

# œ ˙ nœ

Vln. I

Vln. II

Vla.

°

& # # #

& # # #

B # # #

œ j œ œ œ nœ

œ j œ œ œ œ œ n


œ j œ j nœ

j œ


œ nœnœ

œ

j



# œ bœ

œ bœ

3

j œ nœ



J


j bœ




œ nœ

œ œ nœ




œ nœ

œ nœ


œ j nœ

j

œ nœ


n

œ j œ œ nœ

j nœ

œ # œ # œ œ œ nœ

œ œ # œ # œ

# ˙ nœ

˙ nœ


œ nœ

œ œ œnœ

# ˙ œ


j

# œ

j

Vc.

?# #

¢ #

˙


œ bœ




œ ˙ ˙

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

rit.

a tempo (sehr lebhaft)

70

(immer sehr lebhaft)(non rit.)

& # # # - - - - .

# œ œ œ œ ˙ ˙ œ œ

bœ.

œ. nœ

Œ Œ œ œ Œ

.

pp

bœ. œ.

ppp

.

(non rit.)

°

& # # #

o o.


# ˙ œ # œ œ œ ‰ œ œ n œ

‰ œ J œ œ . ‰ œ j œ œ

Œ Œ Œ

œ

p

pp

.

ppp

& # # # .

. .

˙

‰ œ O


œ œ œ œ ‰ nœ

J nœ

‰ j

œ nœ

Œ Œ œ œ Œ

. nœ

ppp

p

pp

.

B # # # . . .

˙ # œ nœ

# œ œ ‰ œ nœ

Œ nœ

n œ Œ œ Œ Œ œ œ Œ

. .

p

pp

ppp

œ.

.

pizz. arco

?#

¢ #

# .

˙

œ œ


œ œ œ

Œ Œ œ Œ Œ

.

œ Œ œ œ

Œ

p

pp

IKURO 170409

ppp

Kirchheim / Teck

17.12.2015


6

Martin Boelitz (1874-1918)

Klarinette

(im Klang notiert)

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

Violine I

Violine II

°

&

?

¢

°

&

?

¢

Viola

Violoncello

5

9

6

& 8

° 6

& 8

6

& 8

B 6 8

? 6

¢ 8

Einfach, innig, leise bewegt

p p poco

p pp p pp

p pp p pp

con sord.

sempre

dolce

sempre

dolce

sempre

dolce

sempre

dolce

sempre

dolce

Du bist mir gut!

- - -

-

-

Œ ‰ œ nœ

œ œ # œ

-

œ Œ bœ

œ œ œ œ œ nœ

œ œ -œ -œ œ

# œ -œ -œ

con sord.

con sord.

p pp p

con sord.

& œ - -

œ # œ-

œ nœ

&

B

p pp p pp

pp

dolcissimo

molto pp dolcissimo

Max Reger (1873-1916)

Opus 66/4

Transkription: Xaver Paul Thoma (* 1953)

Op. 182 A (xpt)

œ œ # œ œ nœ

œ - - - - -

œ œ œ

œ # œ # œ # œ

J J


œ œ œ nœ

j œ

- -

- œ

œ nœ

œ # œ œ œ

poco rit.

& b œ - nœ

- bœ

b

œ œ

œ

-

J bœ


œ

# œ nœ

œ

œ n œ œ # œ œ J

# œ # œ -œ J #

-

œ


&

B

œ œ œ nœ

œ œ

œ


molto

molto

molto

molto

# œ œ bœ œ

œ ‰





œ

œ




œ bœ




# œ œ # œ œ nœ

œ œ

œ # œ

# œ bœ

œ œ nœ

(schattenhaft leise glockenklingend)


-

œ

-œ #-œ

n

-

œ #-œ

n-œ

pp

n

-

œ #-œ

pp

pp

# œ n

-

œ

-œ -œ -œ -œ

n-œ

-

œ #-œ

n-œ

-œ -œ

pp


-

œ

œ nœ

# œ œ # œ œ nœ

œ œ # œ œ

œ # œ




œ


œ œ b

# œ bœ

œ œ œœ n ‰ œ j nœ -œ

œ # œ

-

œ

-

œ


œ œ # œ œ nœ

œ œ œ œ

œ




-œ -

œ


#-œ



-

œ n-œ



-

œ

pp

œ nœ

œ

dolcissimo

dolcissimo

dolcissimo

dolcissimo

mp

-

œ

-œ #-œ

-œ #

-

œ #-œ

-œ -œ

#

-

œ




œ nJ


#-œ


#-œ

#-œ

j n-œ

-œ -

œ #-œ

-

œ #-œ

#-œ

-œ j #-œ

-

œ

-

œ

œ œ œ

œ

œ œ œ



-


# œ œ œ

# œ j ‰

-

œ œ

‰ Œ

œ bœ

J œ œ j œ œ bœ

J œ J ≈

- - œ bœ

- œ -

pp pp mp



œ bœ

œ œ bœ

œ -



œ

pp dolcissimo



œ œ œ

-


œ bœ

œ

n

mp

œ

œ bœ

œ




œ

œ

œ n

n œ bœ

-

pp dolcissimo œ -

œ j œ œ œ bœ

j œ

mp

n

b bœ b œ œ œ œ œ œ bœ

œ œ b

-

œ j œ j œ œ

œ nœ

œ bœ

œ

pp dolcissimo

mp

œ

n

œ b b b

œ œ œ bœ

œ œ œ nœ

œ

œ -œ j œ nœ

œ bœ

œ œ


# œ nœ


nœ #

# œ # œ

IKURO 170409



-

œ

œ j

#œ -


Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

13

&

°

&

&

B

a tempo


# œ

r # œ œ œ # œ œ œ œ œ œ # œ œ œ œ œ œ œ Œ ‰

pp p p mp

# œ œ œ # œ œ œ œ œ œ # œ œ œ œ œ œ œ

pp

œ # œ œ œ œ œ # œ

pp

pp

?

¢ œ - œ- -

œ

pp


œ

-

œ-



œ œ

# œ # nœ

œ œ œ # nœ

œ # œ œ œ # œ nœ

œ œ

- -œ -

- œ

œ

œ

œ

# œ - œ-

# œ # œ # œ œ nœ

p

œ # œ

p

p

p

œ œ nœ

œ œ œ R ≈

œ

œ # œ # œ

# œ nœ

œ œ # œ œ nœ

# œ # œ # œ œ nœ

œ # œ

# œ œ

œ

œ # œ # œ

œ nœ

mp


mp

mp

mp

-œ -œ # œ- œ-

œ

œ nœ

n œ œ

œ j

œ œ œ


œ

n n

œ

œ

œ

œ

7

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

17

&

°

&

&

B

œ # œ

œ

œ

p

# œ

# œ p

œ.

# œ œ œ œ œ. œ.

œ œ # œ nœ

œ j œ- œ-

# œ

œ

-

J # œ nœ

œ

J

p f p

œ j

-

œ j œ n œ

p

-

œ # œ œ

? -

¢

œ œ œ œ œ J

œ nœ

poco stringendo rit. a tempo

#-œ

- - -

œ œ # œ

J


>

œ

r #

>

œ >

œ nœ

p mf f

mf

# œ œ œ # œ # œ œ œ æ

n n

œ # œ œ # œ œ œ # œ # œ œ

œ

mf

f

f

f


œ nœ

p

p

p

p

,

n-œ


# œ æ œ æ æ # œ

# æ œ # æ œ ≈ œ œ nœ

œ R

œ œœ n œ

#Ͼ

æ

œ #œ

# œ

mf

# æ œ

j


æ

Ͼ

æ

‹œ

æ

n #œ

≈ r # œ


œ

# æœ ≈ œ r œ œ # œ # nœ œ œ œ

æ # œ

æ # œ æ ‹ œ

æ # œ

æ œ æ


œ

n œ œ œœ j

# n œ œ nœ

œ œ œ

œ j

œ œ nœ

œ

Kl.

Vln. I

Vln. II

21

&

°

&

&

œ œ œ œ œ œ

œ

œ œ œ œ œ œj n

n

œ œ

sempre espr. e rit.

œ œ nœ

œ

œ œ œ

- - -

œ œ œ œ œ

œ # œ

J J J

-

œ

J

sempre rit.

# œ œ œ œ J

œ bœ

sempre dolce

œ

U

œ j œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ

- pp

œ

œ œ # œ nœ

œ œ œ œ

œ #œ

œ œ œ œ U

œ œ œ œ œ

ppp

sempre dolce pp ppp


œ nœ

œ œ œ U

œ œ œ œ œ œ

Vla.

Vc.

B

?

¢

œ œ œ œJ œ œ œ

J

œ œ œ œ œ œ

œ

œ

sempre dolce pp ppp

œ j - œ -œ œj b œ -œ œj œ œ ‰

- œ - œ -

œ #œ œ nœ œ

J J J

œ j ‰ ‰

œ

œ œ

œJ

œ

œ


sempre dolce pp ppp

œ

œ

J

œ

J ‰

œ j œ œj ‰

-œ j ‰

œ j ‰

-

sempre dolce pp ppp

alle Dämpfer ab!

Kirchheim / Teck, 12.12.2016

IKURO 170409

U

œ

U

œ -

‰ œ


8

Ludwig Jacobowski (1868-1900)

Klarinette

(im Klang notiert)

Violine I

Violine II

Viola

Violoncello

° 2

&b b b 4

Sehr lebhaft und anmuthig

2

&b b b 4 ∑ ∑

sfz

p poco sfz

Kindergeschichte

.

œ. œ.

œ œ œ œ

n œ

œ #

J ‰ Œ

2

&b b .

b 4 ‰ nœ. j ‰ bœ.

j Œ ‰ œ j # œ

n # œ nœ

# œ # œ œ œ nœ . J

J

.

Bb b .

2 bœ

.

. .

b 4 ‰ J ‰ œ J Œ ‰ œ # nœ


# œ œ nœ J J nœ

J

. . . .

? 2 œ œ

œ nœ

# œ nœ

# œ # œ œ œ


¢ b b b 4 ‰ J ‰ J Œ ‰ J J


p p sfz

ff

sfz p

# œ ‹ œ œ

pizz.

p p sfz

ff

sfz p

p p sfz ff

Max Reger (1873-1916)

Opus 66/12

Transkription: Xaver Paul Thoma (* 1953)

Op. 182 A (xpt)

# œ# œnœ

‰ Œ nœnœn œ œ

‰ ‰

ff

.

n

œ

J

œ bœ

nœ.

J œ œ

sfz

bœ. nœ.



sfz p

ff

. pizz.

œ n œ n#œ

‰ J

bœ n

p

pizz.

‰ nœ

j ‰ bœ

j

‰ bœ

j ‰ nœ

j

# nœ

J ‰ œ j ‰ œ j


Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

6

& bb b

°

& bb b

& bb b

Bb b b

. . . .

œ œ œ œ œ œ œ ‰ œ j œ œ ‰ œ J œ œ œ œ J œ j

.

.

Œ œ n œ œ œ œ œ


œ

‰ J ‰ J ‰ ‰ J œ œ

J

J ‰ J ‰

mf p p mp

arco

(pizz.)

. . . . - . .

Œ ‰ nœ

j œ œ bJ ‰ Œ œ œ œ œ nœ


œ œ bœ bœ


‰ bœ

J J ‰

mp p p mp

œ

(pizz.)

arco

. . . . . .

Œ ‰ œ œJ J ‰ Œ ‰ œ

& ‰ œ ‰ nœ

‰ œ

œ n

J J J J œJ ‰ œ ‰

J

mf p mf

.

.

œ.

arco

.

pizz.

arco .


œ

mp p

p mp

pizz.

?

¢ b b

œ nœ

arco

b Œ ‰ J J ‰ Œ ‰ & œ j ‰

. # œ. j ‰ nœ. j ‰

œ. j nœ. j ‰ œ.

j ‰

mp p p mp

B

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

11

& bb b

°

& bb b

& bb b

Bb b b

¢ &b b b

- - - -

œ ≈ œ œ œ œ œ œ œ œ œ nœ

œ nœ

œ œ . bœ


œ œ nœ

œ œ .

p

œ œ œ œ œ J ‰

p

œ .

œ œ œ œ . . . . . .

J ‰ ‰ œ J ‰ œ bœ

œ œ œ nœ

J J

p


p

œ

p

œ bœ

œ J ‰ ‰


mf

- - . . . .

œ œ œ nœ

œ œ œ œ œ œ

mp

bœ. nœ. bœ. œ. . . . . . . .

J ‰ J


œ œ bœ



J ‰


J ‰ œ J

‰ ‰ œ j ‰

. œ. j œ. œ.

œ. œ.

?

nœ.

pizz.

≈ nœ

œ œ œ œ œ œ

R

œ.

. .



nœ.

bœ.

. .



IKURO 170409


Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

16

&b b b

°

&b b b

&b b b

nœ.

œ

Bb b n .

œ

b œ

J

p pp pp

mf p pp mp p pp

mf pp mp p


mf

.

# œ œ œ J ‰

œ J ‰ Œ

‰ Œ


J

nœ.

J ‰ ‰ nœ

j œ œ œ œ œ j

J J œ œ ‰

. .

.

œ

œ œ œ œ


# bœ

. .

Œ ‰

‰ J ‰ œ ‰ œ œ œ œ œ

J

arco

. .

.

. .

œ j œ

œ

‰ Œ ‰ œ œ n n

œ ‰ œ

J ‰ œ œ J J ‰ Œ

œ

œ. . .

.

œ

œ œ n œ

J ‰ Œ ‰ # œ


J

‰ &

œ B

J

‰ J ‰

œ œ œ

p

œ. pizz.


arco .

?

¢ b b J œ

œ œ

b ‰ Œ J ‰ Œ J ‰ ‰ J ‰

mf p pp p mp p pp

pp

(non rit.)

mp

nœ.

J ‰

p

œ.

J

œ.

pp

œ œ œ

9

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

21

& bb b ∑ ∑ ∑

.

œ. œ. nœ. # œ. nœ.

°

& bb œ

b

& bb œ. œ. b

.

nœ. # œ. . nœ.

. .

œ

œ # œ œ # œ.

nœ. # œ nœ # œ œ

. # œ. # œ


.

. f

p

. . .

sfz

Bb b .


. .

. .

b ‰ œ œj œ

b

n

. ‰ J ‰

œ œ n

J ‰ J ‰ œ nnœœ n

J ‰ J œ # œ œ œ # œ

& n œ nœ

œ B

# œ nœ.

f

p

.

sfz

œ

?

¢ b b . . . ?

b ‰ J ‰ œ

& ‰ J


‰ # œ ‰ ∑

J J # œ

j ‰

. nœ. j # œ.

j ‰ Œ

26

&b b b


sfz

?

¢ b b . b # œ.

j ‰ nœ

J

sfz


p molto sfz

f sfz p

f

# œ nœ

J


mf f p

p

sempre un poco rit.

f

f

. . . . .


.

œ œ # œ œ j œ œ

# œ

j nœ

n œ


j œ


.

# œ œ j œ

# œ -œ n˙

œ # œ nœ

J

# œ.

°

& bb #œ

. . .

b J ‰ -

# œ


œ

œ ‰


J ‰ J ‰ nœ

.

J ‰ œ J

‰ œ nœ

‰ nœœ

j ‰ nœ

r j



sfz f p

.

& bb # œ

b J

# œ# œ# œ. j ‰ ‰ nœ

œ ≈ nœ

œ ≈

.

sfz


œ œ nœ

≈ œ œ œ

≈ œ ≈ œ nœ

j

œ nœ

œ # œ


p

f

Bb b #œ .

b #nœ ‰ œ ‰ J

n œ ‰ Œ



œ

œ nœ

œ nœ

j


œ ≈

≈# œ R nœ

œ

Œ


œ

# œ

# œ

j nœ

‰ ≈ œ

r

p

# œ

J

p



IKURO 170409


10

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

31

&b b b

p

°

&b b b bœ

&b b b

Bb b b

Etwas langsamer

("sehr wichtig")

-œ -œ œ œ

n-œ


J œ

pp

pp

pp

?

,

¢ b b n˙

˙ ˙ n˙

b

pp

œ

pp


œ œ n œ ˙ ˙ n˙

˙ ˙ ˙ ˙

ppp

ppp

ppp

ppp

-

œ j

# œ nœ

# œ œ b˙

,

,

,

,

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

Kl.

Vln. I

Vln. II

Vla.

Vc.

35

°

& bb b

?

¢ b b b ∑

39

°

& bb b

a tempo

(sehr lebhaft)

&b b b - œ - œ œ œ œ œ œ ‰ nœ œ œ

J J

& bb b

mf f p mf pp

pizz.

Bb b b pizz.


& bb b

& bb b

Bb b b

œ

mf pp p

mf f mf pp mf pp

quasi f

f

ff

mf pp mf pp

mf pp mf pp

sfp f sfz

sfp

sfp f sfz

?

¢ b b b

æ œ ‰ .≥ ≥ . .

& ‰ œ ‰ œ ‰ œ œ ‰

J J J >

sfp

mf


(sehr schnell)

(arco)

œ

arco


œ b œ ‰ nœ

b

œ

J

‰ œ

œ (colla parte)

œ æ ‰

#

æ œ arco

‰ œ œJ ‰ œ œ ‰ œ ‰

. .

n

>

œ

j >

œ j œ œ œ œ bœ

œ

‰ Œ

f sfz

‰ ‰

b æ œ

‰ ‰

œ.≥ œ.≥ œ.≥

J ‰ Œ

f

œ

.

nœ.≥ bœ.≥ œ. >

J ‰ J ‰ J

œ

bœ.≥ œ.≥ œ. > œ .≥ ≥

J ‰ J ‰ J

œ œJ bœ

j œ j ‰

f

œ

œ

J ‰ ‰ œ

IKURO 170409

‰ Œ

bœ ‰ ‰ bœ



sfz

pizz.

?

sfz

œ

œ j

œ

J ‰


J ‰

b ‰

œ

‰ > ‰

œ

ff

œ.≥


J œ œ

œ ‰

J

.≥

œ ≥

J œ j œ j ‰

œ



Kirchheim / Teck

30.12.2016


IKURO Edition

SOLO / DUO

IKURO Edition

(Solo / Duo Fortsetzung)

Cembalo Solo

Walther, H. E. Erwin: Sonate für Cembalo (1975)

IKURO 09112, 16,00 €

Klavier Solo

Heuer, Gregor: Kellahelinad kaugelt / Drei Preludes (Tallinn 1936)

IKURO 07043 / 9,00 €

Heuer, Gregor: Kleine Suite in D für Klavier vierhändig (1957)

IKURO 07042 / 9,00 €

Kestler, Georg: Fünf Gedanken über ein Bild für Klavier solo

IKURO 09032 / 9,00 €

Kestler, Georg: Phantasie für Klavier (ca. 1975-1980)

IKURO 09031 / 9,00 €

Walther, H. E. Erwin: Klavierstücke (1948-55) Band I

IKURO 08091 / 12,00 €

Walther, H. E. Erwin: Klavierstücke (1948-55) Band II

IKURO 08092 / 18,00 €

Walther, H. E. Erwin: Lyrischer Walzer und 3 Foxtrotts

IKURO 09111 16,00 €

Walther, H. E. Erwin: „Der Kleine Prinz“ – 24 Klavierstücke

IKURO 100302 / 22,00 €

Walther, H. E. Erwin: 7 Inventionen über Zeichnungen von Paul Klee

IKURO 160228 / 19,00 €

Violine Solo

Thoma, Xaver Paul: Vier Stücke für Violine solo opus 147(xpt)

(2006/07) / IKURO 08023 / 9,00 €

Walther, H. E. Erwin: Vier Solostücke für Violine (1993)

IKURO 07121 / 9,00 €

Viola

Thoma, Xaver Paul: 4. Sonate für Viola solo opus 158 (xpt)

IKURO 100503 / 16,00 €

Thoma, Xaver Paul: Weihnachtslieder für 2 Bratschen op. 159 (xpt)

IKURO 100304A / 16,00 €

Viola und Violoncello

Walther, H. E. Erwin: Duo für Viola und Cello (1993)

IKURO 07128 / 9,00 €

Violoncello

Kestler, Georg: Sonate für Violoncello solo (1920)

IKURO 08121 9,00 €

Thoma, Xaver Paul: In Memoriam H.K. opus 124 (xpt)

IKURO 06123 9,00 €

Thoma, Xaver Paul: „Herbst, Schatten, Erinnerung, Stille“ für

Violoncello solo op. 181 (xpt) (2015) IKURO 151102 / 12,00 €

Thoma, Xaver Paul: Weihnachten mit zwei Celli opus 159 (xpt)

IKURO 100304B / 16,00 €

Kontrabass

Thoma, Xaver Paul: Ein langes Warten... opus 127 (xpt) für

Kontrabass solo / IKURO 06071 / 9,00 €

Duo Oboe / Fagott

Walther, H. E. Erwin: Duo für Oboe und Fagott (1993)

IKURO 07129 / 9,00 €

2 Violinen

Thoma, Xaver Paul: Kleine Duette opus 129 (xpt) Band I

IKURO 06072 / 16,00 €

Thoma, Xaver Paul: Kleine Duette opus 129 (xpt) BAND II

IKURO 07032 / 16,00 €

Thoma, Xaver Paul: Japanische Kinderlieder für 2 Violinen Band I

IKURO 100501 / 34,00 €

Thoma, Xaver Paul: Japanische Kinderlieder für 2 Violinen Band II

IKURO 100502 / 34,00 €

Walther, H. E. Erwin: Duo für zwei Violinen (1992)

IKURO 07123 / 9,00 €

Violine und Viola

Thoma, Xaver Paul: Weihnachten mit Geige und Bratsche op.159 (xpt)

IKURO 100304C / 16,00 €

Walther, H. E. Erwin: Duo für Violine und Viola (1960)

IKURO 07125 / 12,00 €

Violine und Violoncello

Walther, H. E. Erwin: Duo für Violine und Cello (1993)

IKURO 07127 / 9,00 €

DUO MIT KLAVIER / Orgel

Chaminade, Cécile: Romanza appassionata für Violoncello und Klavier

IKURO 170530 / 12,00 €

Heuer, Gregor: „Melodia“ für Violine und Klavier (Tallinn 1938)

IKURO 06092 / 6,00 €

Heuer, Gregor: Sonate für Violine und Klavier / Sonaat viiulile ja

klaverile (1939) IKURO 06091 / 14,00 €

Kestler, Georg: Nenia für Cello und Orgel

IKURO 08122 / 9,00 €

Komma, Karl Michael: 9 Japanische Lieder für Violoncello und

Klavier / IKURO 131001 / 23,00 €

Thoma, Xaver Paul: Meditation Opus 132 (xpt)

IKURO 06074 / 8,00 €

Wachsmuth, Walter: 4 Stücke für Violine und Klavier

IKURO 160404 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: Sonate für Violoncello und Klavier (ca. 1959)

IKURO 150302 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: 1. Sonate für Violine und Klavier (1949)

IKURO 09022 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: Neun Stücke für Klarinette und Klavier (1963)

IKURO 100701 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: Sonate für Klarinette und Klavier (1959)

IKURO 150301 / 26,00 €


IKURO Edition

KAMMERMUSIK

Streicher

Komma, Karl Michael: Tetragramme für 4 Violoncelli (Spielpartituren)

Erstausgabe / IKURO 161211 / 23,00 €

Thoma, Xaver Paul: Streichtrio II (2007/08/09) op. 152 (xpt) Vl, Vla,

Vc, (Part. u. St.) / IKURO 09051 / 28,00 €

Thoma, Xaver Paul: Eine kleine Kinzigtäler Weihnachtsfantasie 2 Vl,

Vla (Spielpartituren) / IKURO 111001 / 9,00 €

Thoma, Xaver Paul: Streichquintett Opus 116 (xpt) 2 Vl, 2 Vla, Vc

Partitur / IKURO 06121 / 18,00 €

Thoma, Xaver Paul/ Streichquintett Opus 116 (xpt) 2 Vl, 2 Vla, Vc

Stimmensatz / IKURO 06122 / 26,00 €

Thoma, Xaver Paul: Streichsextett Opus 130 (xpt) (Partitur)

IKURO 06061 / 18,00 €

Thoma, Xaver Paul: Streichsextett Opus 130 (xpt) (Stimmensatz)

IKURO 06062 / 28,00 €

Wagner R. / Thoma, Xaver P.: Ankunft bei den schwarzen Schwänen

op. 171A (xpt) für 4 Bratschen / IKURO 110901 / 11,00 €

Wagner R. / Thoma, Xaver P.: Ankunft bei den schwarzen Schwänen

op. 171B (xpt) für Streichquartett / IKURO 110902 / 11,00 €

Thoma, Xaver Paul: Schumann: Fugen über B.A.C.H für Pedalflügel

op. 60 / Bearbeitung für 4 Vl, 2 Vla, 2 Vc, Kb / Part. u. St. /

IKURO 131003 / 38,00 € / Fuge I, Fuge V, Fuge VI

Thoma, Xaver Paul: Schumann: Fugen über B.A.C.H für Pedalflügel

op. 60 / Bearbeitung für 4 Vl, 2 Vla, 2 Vc, Kb / Part. u. St. /

IKURO 131004 / 38,00 € / Fuge II, Fuge III, Fuge IV

Walther, H. E. Erwin: Streichtrio E-Moll (1945/46) (Part. u. St.)

IKURO 100301 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: Streichtrio 1959 (1993) (Vl, Vla, Vc) Part. u. St.

IKURO 07111 / 18,00 €

Walther, H. E. Erwin: Streichquartett für junge Spieler 1972 (Part. u.

St.) / IKURO 07114 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: „Die Nacht“– Improvisation nach Michelangelo

für Streichquartett (1949) (Part. u. St.) / IKURO 100303 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: „Die Stadt am Berg“ für Streichquartett in 12

Sätzen (1967) (Part. u. St.) / IKURO 121001 / 32,00 €

Zanger, Gustav: Violin-Quartette op. 16. Beliebte Stücke f. 4 Violinen

bearb. Heft II / (Part. u. St.) / IKURO 160525 / 18,00 €

Streicher / Klavier

Beethoven, Ludwig v.: Trio für Klavier, Viola, Violoncello, Op. 81B,

(Bearbeitung des Sextetts für 2 Hörner und Streichquartett)

Original Simrock + Ausgabe Vidor Nagy / IKURO 170222 / 36,00 €

Komma, Karl Michael: Dialog mit Schubert für Klaviertrio (1997)

IKURO 130401 / 21,00 €

Schumann, R. / Palme Rudolph: Bilder aus Osten op. 66 bearbeitet für

Klaviertrio / IKURO 151024 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: Klaviertrio 1972 (Part. u. St.)

IKURO 100401 / 26,00 €

Streicher / Bläser / Klavier

Thoma, Xaver Paul: Musik für Oboe, Viola und Klavier op. 167 (xpt)

IKURO 130601 / 26,00 €

Streicher / Bläser

Reger Max / Thoma, Xaver Paul: 4 Lieder ohne Worte aus Op. 66

Op. 182A (xpt) (Partitur u. Stimmen) / IKURO 170409 / 28,00 €

IKURO Edition

(Kammermusik Streicher / Bläser Fortsetzung)

Thoma, Xaver Paul: Quintett für Klarinette und Streichquartett

Opus 151 (xpt) Partitur / IKURO 07071 / 18,00 €

Thoma, Xaver Paul: Quintett für Klarinette und Streichquartett

Opus 151 (xpt) Stimmen / IKURO 07072 / 26,00 €

Thoma, Xaver Paul: Trio Nr. II für Oboe, Viola, Violoncello opus 174

(xpt) (2012/13) / Spielpart. / IKURO 130102 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: Klarinettenquintett (1951) (Klar. in B mit

Streichquartett) / IKURO 150401 / 36,00 €

Kammermusik / Verschiedene Besetzungen

Thoma, Xaver Paul: Roland-Walzer Opus 142 (xpt) Bassettklarinette

(Viola), Viol., Vla., Vc. (Part. u. St.) / IKURO 06073 / 12,00 €

Thoma, Xaver Paul: Schwingungen von 14 Saiten opus 150 (xpt) für

Violine Viola, Gitarre (Spielpart.) / IKURO 07031 / 16,00 €

Thoma, Xaver Paul: Eine kleine Streichmusik opus 153 (xpt) (2007)

für Bratsche, chinesisches Becken, Tam-tam, Singende Säge

(Spielpartituren) / IKURO 08031 / 18,00 €

Thoma, Xaver Paul: Petitesse a Quattro opus 158/B (2008) für Viola,

2 Hörner in F, Violoncello / IKURO 08123 / 9,00 €

Thoma, Xaver Paul: Annäherung an die Wirklichkeit opus 161 (xpt)

2009 für Bratsche und Marimbaphon / IKURO 100305 / 19,00 €

Thoma, Xaver Paul: Schumann-Essay opus 168 (xpt) (2 Vla, 3 Vc, Kb)

IKURO 101001 / 21,00 €

Bläser Kammermusik

Komma, Karl Michael: Debussy-Variationen für Horn-Quartett (1996)

(Part. u . St.) / IKURO 160321 / 26,00 €

Komma, Karl Michael: Divertimento für Flöte, Oboe, Klarinette Horn

und Fagott (1955) (Part. u. St.) / IKURO 141102 / 28,00 €

Thoma, Xaver Paul: „Ausblicke I-III“ für Saxophon-Quartett opus 125

(xpt) Partitur / IKURO 07052 / 18,00 €

Thoma, Xaver Paul: „Ausblicke I-III“ für Saxophon-Quartett opus 125

(xpt) Stimmen / IKURO 07053 / 24,00 €

Walther, H. E. Erwin: Trio für Klarinette, Oboe und Fagott (1978)

(Part. u. St.) / IKURO 130201 / 21,00 €

Walther, H. E. Erwin: Quartett 1960 (1993) für Flöte, Oboe, Klarinette

in B, Fagott (Part. u. St.) / IKURO 07112 / 26,00 €

Walther, H. E. Erwin: Black Suite (ca. 1963) nach Blues und Spirituals

Fl., Ob., Klar., Hr., Fg / (Part. u. St.) / IKURO 130101 / 21,00 €

I. Go down, Moses, II. Long gone, III. Poor mourner‘s got a home at

last, IV. Black, brown and white

SINGSTIMME

Singstimme mit Klavier

Heuer, Gregor: Kolm Eesti laulu / Drei estnische Lieder nach Texten

von Anna Haava (Tallinn 1937-40) / IKURO 06011 / 9,00 €

Heuer, Gregor: Solo-Lieder (deutsch) / IKURO 06012 / 19,00 €

Thoma, Xaver Paul: Sieben Gesänge nach Gedichten von R.M. Rilke

opus 154 A (xpt) (2007) / IKURO 08021 / 19,00 €

Walther, H. E. Erwin: Gesänge nach Dichtungen von Werner Simon

(1959) Band I / IKURO 08081 / 19,00 €

I. Komm, Gespielin II. Manchmal zur Nacht III. Einsam umwachsen

IV. Mandoline V. Heraufgekommener Tag

Walther, H. E. Erwin: Gesänge nach Dichtungen von Werner Simon

(1959) Band II / IKURO 08082 / 19,00 €

VI. Kelchblume Mund VII. Dann, wenn flimmernder Tag VIII. Der

weiße Gedanke IX. Frau am Strand X. Erotische Gleichnisse (1-5)


IKURO Edition

(Singstimme mit Klavier / Fortsetzung)

Walther, H. E. Erwin: Sechs Lieder und Gesänge für Tenor und Klavier

IKURO 09021 / 19,00 €

I. Die Nachtigall (1953), II. Entwischt (1953), III. Elegie über eine

Prügelei (1953), IV. Schwüler Tag (1956), V. Stern hängt dicht überm

Dach (1956), VI. Psalm (1956)

Walther, H. E. Erwin: 12 Sprechlieder mit Klavierbegleitung

IKURO 130202 / 23,00 €

Singstimme mit Begleitung

Thoma, Xaver Paul: Lieder von Hugo Wolf für Stimme und

Streichquartett gesetzt (Part. u. St.) / IKURO 110601 / 28,00 €

1. Erwartung, 2. Die Nacht, 3. Die Zigeunerin, 4. Der Musikant,

5. Der Scholar, 6. Der Verzweifelte Liebhaber, 7. Unfall,

8. Ständchen

Thoma, Xaver Paul: Lieder von Hugo Wolf für Stimme und

Streichquartett gesetzt (Part. u. St.) / IKURO 100901 / 28,00 €

Goethe: Harfenspieler I, Harfenspieler II, Harfenspieler III

Eichendorff: Verschwiegene Liebe, Nachtzauber, Liebesglück,

Seemanns Abschied, Mörike: Abschied, Verborgenheit

Thoma, Xaver Paul: 3 Lieder von Samuel Barber op. 45 für Stimme

und Streichquartett gesetzt / IKURO 100904 / 21,00 €

Thoma, Xaver Paul: Die Blumen op. 146 A / B (xpt) für Frauenstimme

allein (146 A) / Frauenstimme und Viola (146 B)

IKURO 06081 / 12,00 €

Thoma, Xaver Paul: MAGNIFICAT opus 154 B (xpt) (2007) für Bariton

/ Bass, Violine, Violoncello / IKURO 08022 / 12,00 €

Thoma, Xaver Paul: Feine Pflänzchen nach Versen von Verse

von Mascha Kaléko – für zwei Singstimmen oder Singstimme mit

Begleitung (Violine / Viola/ Klarinette) IKURO 120601 / 11,00 €

1. Immergrün, 2. Primeln, 3. Schneeglöckchen, 4. Lilien,

5. Rittersporn, 6. Die Sonnenblume, 7. Butterblumen, 8. Erika,

9. Stiefmütterchen, 10. Flieder

Walther, H. E. Erwin: 7 japanische Hokkus für Sopran und Streichquartett

/ IKURO 110903 / 36,00 €

I. Ein fallendes Blütenblatt, II. Der reglose Reiher, III. Wer winselt?,

IV. Uralter Weiher, V. Wie leicht betört man, VI. Des Sommers Grün,

VII. Improvisation (Pfirsichblüte).

Anhang: IIIB. Wer winselt?, IVB. Uralter Weiher.

Walther, H. E. Erwin: 5 Lieder für hohe Stimme und Streichquintett

(1961-63) (Part. u. St.) IKURO 111202 / 32,00 €

1. Die Geliebte, 2. Die Nacht, 3. Der Greis, 4. Eros, 5. Spätherbst in

Venedig.

Chorwerke

Goldenbaum, Jean: Ökumenische Suite für Gemischter Chor a cappella

Partitur / IKURO 08051 / 12,00 €

5 Sätze (Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus)

Walther, H. E. Erwin: Heiterkeit und Frohsinn – für Gem. Chor und

Bariton solo / IKURO 09011 / 16,00 €

Walther, H. E. Erwin: Vier Chöre (Paul Verlaine / Italienisch) Chor a

cappella ca. 1954 / IKURO 09012 / 16,00 €

Colombine, Armer junger Hirt, Die Näherin, Doch will ich eine Frau

IKURO Edition

Soloinstrument mit Orchester

Sperger, Johannes Matthias: Concerto für Viola und Orchester D-Dur

(Partitur) / IKURO 160323 / 28,00 €

Orchestermaterial: IKURO 160323-50 / 75,00 €

Fassung für Viola und Klavier: IKURO 160524 / 21,00 €

Thoma, Xaver Paul: 2. Konzert für Violoncello und Orch. op. 178 (xpt)

(2014) (Partitur) / IKURO 141203 / 45,00 €

Orchestermaterial leihweise

Thoma, Xaver Paul: 2. Konzert für Violoncello und Orch. op. 178 (xpt)

(2014) (Solostimme mit Stichnoten) / IKURO 141203-25 / 24,00 €

(Klavierauszug auf Anfrage).

Walther, H. E. Erwin: Concertino Nr. 2 für Violine Solo, Streicher und

Klavier (1972) (Partitur) / IKURO 160503 / 29,00 €

Orchestermaterial: IKURO 160503-50 / 68,00 €

Solostimmen Violine und Klavier: IKURO 160503-25 / 29,00 €

Orchesterwerke

Schmittbaur, Alois: Sinfonia II (2 Ob, 2 Hr, Pauken, Streicher)

Partitur / IKURO 100402 / 28,00 €

Schillings, Max von: „Eröffnungs-Festspiel-Musik“ (1912) für großes

Orchester / Original und Reduktion (X. P. Thoma) / Partitur

IKURO 120901 / 16,00 €

Schillings, Max von: „Eröffnungs-Festspiel-Musik“ (1912) für großes

Orchester / Original und Reduktion (X. P. Thoma) / Stimmenmaterial

IKURO 120901B / 315,00 €

SERIE JUGEND MUSIZIERT

Thoma, Xaver Paul: 7 Splitter op. 149 (xpt) für Violine u. Klavier

IKURO 06124 / 16,00 €

Thoma, Xaver Paul: Terzettino piccolo op. 144 (xpt) (2004) 2 Vl, Vc

(Spielpartituren) IKURO 07021 / 18,00 €

SERIE SPIEL MIT

Gibson, Granville: Sechs leichte Stücke für Violine und Klavier

IKURO 08054 / 9,00 €

I. Romance II. Melody III. Valse IV. Etude V. Gavotte VI. Barcarole

Heuer, Gregor: Übungsstücke für ganz kleine Geiger – Sonatine für

Violine und Klavier (1961) / IKURO 07041 / 9,00 €

Heuer, Gregor: Kleine Suite in D für Klavier vierhändig (1957)

IKURO 07042 / 9,00 €

Mammel, Rolf: Spiel zu Dreien (1995) für 3 Vc oder mehr

(Part. u. St.) IKURO 06083 / 12,00 €

Mammel, Rolf (Bearb.): Lieder aus Schottland für 4 Vc

IKURO 06084 / 12,00 €

I. Loch lomond Il. The bluebell of Scotland III. Come under my pladie

IV. Auld lang syne

Walther, H. E. Erwin: Kleine Suite für Viola und Klavier (1959)

IKURO 07116 / 9,00 €

Thoma, Karl (Bearb.): Drei Menuette (Beethoven, Couperin, Rameau)

für 3 Vl oder mehr / IKURO 08053 / 12,00 €


IKURO EDITION

Roland Heuer Gairenweg 14 70619 Stuttgart, Germany

Fon: +49 (0)711-470 78 554 Fax: +49 (0)711-470 78 555

Email: info@ikuro-edition.de

Weitere Magazine dieses Users