Mein neues zuhause: Adventszeit ist Bastelzeit

raphael123

+ 8 Seiten

für nur

1,90 €

Die schönsten Ideen für das Fest der Liebe

Deutschland 1,90 €

Österreich 2,20 € • Schweiz 3,50 sfr

BeNeLux 2,30 € • I/E/P (cont.) 2,70 €

November/

Dezember 2017

ZUHAUSENr. 6/2017

250

250 Wohn-Trends

Wohn-Trends

für jedes Budget

EXTRA

Mein neues Zuhause

Schlafzimmer-Trends:

Hier träumen wir

Viele Deko-Tipps für

ein schönes Zuhause

EXTRA

24

tolle

Geschenke

unter 50 €

Hübsche Ideen für

die Wohnung, über

die sich jeder freut!

Voller

Vorfreude!

Wir schmücken

das ganze

Haus

6 Seiten EXTRA

Adventszeit ist

Bastelzeit


Lust auf den Advent

Wir zählen schon die Tage: Die

schönste Zeit des Jahres steht vor der

Tür. In der Wohnung machen wir es

uns mit neuen Accessoires und Ideen

zum Nachmachen so richtig gemütlich.

Fotos: Frech, Hersteller

GÖNN‘ DIR MAL EINE PAUSE

Der himmlisch blaue Ohrensessel

(649 €) unterm opulenten Kronleuchter

(169 €, alles bei MiaVilla)

eignet sich wunderbar für Relaxmomente

an turbulenten Tagen.

Mal Hand aufs Herz, beim

abendlichen Spaziergang

erfreuen wir uns doch alle

Füchslein auf der

Fensterbank

MARIA

LANDES

WINTERZEIT

Das hübsche Rotkehlchen

(Kissen bei hellosunday.de,

28 €) lässt auch hierzulande

an milden Wintertagen

seinen melodischen Gesang

für uns ertönen.

am Anblick wunderhübsch

dekorierter Fenster. Bei Maria

Landes, die in der Nähe von

Augsburg lebt, erlebt das Auge

immer wieder aufs Neue einen

Schmaus. Das Arbeiten mit

unterschiedlichen natürlichen

4


Für Sie entdeckt: Inspiration

Waffeln mal herzhaft

Die Empfehlung eines schwedischen Möbelhauses:

Essen Sie die im Waffeleisen gebackenen Köstlichkeiten

mal mit Lachs, Dill und Meerrettichsauce

oder mit Granatapfelkernen, Minze und Crème

fraîche. Einfach lecker! Der Teig (gibt es fertig als

Backmischung) darf ruhig auch pikant mit Pfeffer,

Paprika oder exotisch mit Ingwer, Kreuzkümmel

oder Koriander nachgewürzt werden.

AUS ALT

MACH NEU

Aus Recycling-Holz

wird das extravagante

Regal (bei Impressionen,

69,95 €)

produziert. Es kann

mit etwas Geschick

aus Obstkisten nachgebaut

werden.

DER WINTER

ZIEHT JETZT EIN

Ganz auf die kommende

kalte Jahreszeit ist das

Ambiente mit Decken

und Kissen aus Fell und

Holzaccessoires (alles

von J-line, im Fachhandel)

eingerichtet.

STYLISCHER KAMINZAUBER

Mit einer Attrappe (269 €) wird zumindest

die Illusion einer Feuerstelle

geschaffen. Viele Kerzen und eine Tischleuchte

auf dem Boden (159 €, alles bei

Gingar) machen das Szenario romantisch.

GEZWITSCHER

Das auch Robin

genannte Vöglein ist

Motiv der handbemalten

Servietten (4er-

Set, bei annabeljames.

co.uk, ca 48 €).

Materialien liegt

ihr am Herzen. Mit

einem Teil aus dem

Erlös ihrer Bücher

unterstützt sie das

Projekt Sternstunden,

das gezielt junge

Menschen kreativ

fördert. Weitere

Informationen über

sternstunden.de.

Die Anleitung

finden Sie im Kreativteil

auf Seite 70.

BUCH-TIPP:

Weitere Tipps

in „Winterliche

Fensterszenen“

von Maria Landes

(Frech, 12,99 €).

JETZT IST

KUSCHELZEIT

Gern machen wir

es uns an langen

Winterabenden mit

Kissen und weichen

Plaids (alles von

Riviera Maison)

auf unserer Couch

gemütlich. Ein bisschen

glitzern dürfen

sie natürlich auch.

Mein neues Zuhause 5


PLATZ ZUM

ENTSPANNEN

Eine herkömmliche

Couch wollte Petra

nicht. Sie entschied

sich für zwei Relaxsessel.

„Hier machen

wir es uns abends gemütlich

und legen die

Beine hoch.“

Mein

Wintermärchen

Fotos: New Media Images, Fotolia

Die Einrichtung ist in einem stetigen Wandel, immer

wieder wird umdekoriert, neu gestrichen und umgeräumt.

Momentan erstrahlt das Mobiliar in einer Sinfonie

aus Eisblau und Weiß.

18


Mein Zuhause: Zauberhaft

Zu Gast bei:

PETRA MÖLLER

Die Stylistin hat sich mit

der alten Stadtvilla im

Osten Hamburgs ihren

Wohntraum erfüllt.

F

ast jeden Tag

hat die 32-Jährige

in ihrem Berufsleben

mit Einrichten und

Dekorieren zu tun. „Wenn

ich dann wieder einmal etwas

Neues oder Schönes entdecke,

will ich es oft auch bei mir

umsetzen. Mein Mann ist

glücklicherweise an meinen

Tick gewöhnt und lässt

mich machen“, gesteht Petra

schmunzelnd. Im Moment

hat sie ihre weiße Phase. „Ich

habe Möbel aus unterschiedlichen

Epochen und Materialien.

In einheitlicher Farbe

geben sie ein stimmiges Bild

ab.“ Während sie im letzten

Jahr im Winter noch rote

Accessoires bevorzugte, sind

es jetzt Blautöne. „Ich hatte

die Assoziation von einem

Wintertag mit Schnee und

einem wolkenfreien Himmel,

das wollte ich umsetzen.“

Schön aufgemöbelt

SHABBY-CHIC

Im angesagten

Retrostil mit sichtbaren

und auch gewollten

Gebrauchsspuren

kommt der

antike Polsterstuhl

daher. „Ich habe ihn

mit umweltfreundlicher

Kalkfarbe

gestrichen und dann

an einigen Stellen

die Farbe wieder in

Wischtechnik bearbeitet“,

verrät die

Fachfrau in Sachen

Restaurieren.

LET IT

SNOW

Die einstmals

graue Truhe

erhielt in

Tupftechnik

eine neue

Optik und

sieht aus wie

mit Schnee

überstäubt.

KONTRÄR

Das Bildnis von

der eleganten

Frau auf Rot

und Miniskulpturen in der selben Farbe

setzen in der himmelblauen Szenerie

knallige Akzente.

Mein neues Zuhause 19


Das ist Spitze!

Ebenso wie ornamentale Dekore sind

gehäkelte und geklöppelte Materialien

wieder groß im Kommen.

1000 UND EINE NACHT

Für orientalischen Touch

sorgen das tolle dreiteilige

Wandbild (199 €), der schön

verzierte Tisch (299 €) und

die aparten Wandteelichthalter

(17,95 €, alles bei MiaVilla).

Fotos: das-kloeppelmuseum.de, Hersteller

Kreativ- Tipp

HIER

Ländlichen Charme verbreitet das

Milchflaschen-Duo (bei livelaugh

love.co.uk, ca. 10 €). Solche

Flaschen gibt es aber auch in

ähnlicher Form noch im Kühlregal.

Um sie romantisch aufzupeppen,

brauchen wir nur eine hübsche

Spitzenborte (z.B. bei Buttinette).

Nach Maß zuschneiden und mit

der Heißklebepistole befestigen.

WIRD

GERN AUF

DIE UHR

GESCHAUT

Zur Zierde

Ihres Heims

kann sicherlich

die stylische Wanduhr im romantischen

Design und in einem schlichten

Cremeton (bei Gingar, 79,95 €)

ihren Teil beitragen.

22


Neue Wohnideen: Filigran

Altes Handwerk – neu entdeckt:

Klöppeln liegt wieder im Trend

MAJESTÄTISCH

Mit dem prachtvollen Kronleuchter mit vielen Kristallanhängern

(bei home24.de, 64,99 €) sorgen Sie

in einem eleganten Ambiente für den absoluten

Eyecatcher. Ihre Gäste werden staunen.

BEATE AGTEN

In der Marktgemeinde Nordhalben Im

Fränkischen hat das Klöppeln Tradition.

In der hiesigen Klöppelschule wurde

schon seit 1900 Spitze für einen Plauener

Fabrikanten gefertigt. Heute ist

diese in das historische Ortsmuseum

integriert. „Die Kurse werden auch

von jungen Menschen gern

besucht“, sagt Beate Agten,

Leiterin des Museums. Ein

Besuch hier lohnt sich, die

Sammlung umfasst wunderbare

Exponate. Infos auf

das-kloeppelmuseum.de.

WIE AUS GROSSMUTTERS ZEITEN

Ähnliche Wandhaken findet man öfter auf Flohmärkten (oder bei

Internetportalen wie little-white-cottage.de, ab 6,90 €). Sie eignen

sich auch perfekt als Halter für Ketten und Armbänder.

Edel!

IM ANTIK-LOOK

Als Trio verbreiten die aus Glas und Metall

gefertigten Laternen (bei Gingar, 59,95 €)

ein traumhaftes Licht.

PFAUENTHRON

Eine wunderbare Ergänzung

findet der schicke Rattansessel

(ähnliche bei Otto, ab 319,90)

durch den indisch angehauchten

Paravent (bei MiaVilla,

249 €), der nicht nur praktisch

als Raumteiler fungiert,

sondern auch zum optischen

Highlight wird.

Mein neues Zuhause 23

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine