2017-02: TOP Magazin Dortmund | SOMMER

top.dortmund

Sport: BVB – Saisonrückblick
Essen & Trinken: C.T.C. im La Mozzarella
Event: Gourmedo – Alles zur kulinarischen Spitzenveranstaltung
Menschen: Interview mit Campino – Tote Hose unter den Wolken?

Ausgabe 2 | 27. Jahrgang

Sommer 2017 | 5,– €

H A G E N | K R E I S UNNA | V E S T REC K L I NGH A U S E N | W I T T E N

DORTMUND

event

sport

BVB

Saisonrückblick

essen & trinken

C.T.C.

Mit Tony Liotta

im La Mozzarella

4194988505001 00802

top-magazin.de

Alles zur kulinarischen

Spitzenveranstaltung

menschen

Interview mit

Campino

Tote Hose unter

den Wolken?


DER NEUE RANGE ROVER VELAR

DER AVANTGARDISTISCHE

RANGE ROVER

Geradlinigkeit, die Selbstbewusstsein und Individualität ausstrahlt.

Das progressive Design des Range Rover Velar ist richtungsweisend.

Seine klaren, eleganten und außergewöhnlichen Designmerkmale

verleihen ihm ein markantes und modernes Erscheinungsbild. Ganz

gleich, wohin Sie mit Ihrem Range Rover Velar fahren, die Blicke

werden Ihnen folgen.

Erleben Sie den neuen Range Rover VELAR ab dem 22. Juli 2017

bei einer Erlebnisfahrt bei uns – bei Premium Cars Peters.

PREMIUM CARS PETERS GMBH

Hannöversche Straße 44

44143 Dortmund

Tel.: +49 (0) 231912040-0

E-Mail: info@premiumcars.de

www.premiumcars.de


Editorial

BRETZ.DE/NAPALI

Liebe Leserin, lieber Leser,

lassen Sie mich zunächst ein paar Worte

über Fußball verlieren. War das nicht toll,

wie die als B-Mannschaft und Gurkentruppe

abgetane Nationalmannschaft in

Russland gekämpft und gespielt hat? Verdienter

Gewinner des Confed-Cups. Dazu

die Bravourleistung der U-21 Truppe, die

in Polen fast gleichzeitig und längst nicht

in Bestbesetzung Europameister wurde!

Das macht Lust auf die neue Saison, denn

es gibt etwa 30 neue Stars in der Bundesliga.

Maxi Arnold, Lars Stindl, und sogar

der „blaue“ Leon Goretzka, ich freue mich

schon darauf, diese Jungs in der Bundesliga

wiederzusehen. Dem Fußball, und

speziell den Fans des BVB, verdanke ich

den bisher emotionalsten Moment dieses

Jahres: Als ich im April, traurig und

wütend ob der durch diesen irren Bombenleger

verursachten Spielabsage gegen

Monaco, das Stadion verließ, sah ich,

dass viele BVB-Fans auf der Strobel-Allee

auf die Franzosen zuliefen und fragten,

ob diese eine Übernachtungsmöglichkeit

brauchen. So muss es sein! DAS ist Fußball

und Sportsgeist!

Und auch in der neuen Sommerausgabe

des TOP Magazins nimmt Fußball einen

großen Platz ein. Unsere Redakteurin Britta

Röttger hat zum einen die vergangene

Saison der Borussia mit all ihren Höhen

und Tiefen Revue passieren lassen, zum

anderen hat sie einen wunderbaren Reisebericht

zum größten Triumph der letzten

Jahre, dem Pokalsieg in Berlin, geschrieben.

Die Gastro-Tipps aus Berlin kann

man ja, wenn alles so läuft wie in den vergangenen

vier Jahren, beim Finale 2018

gut gebrauchen …

Doch nun genug mit der Balltreterei, es

gibt noch andere tolle Themen im neuen

Magazin. Das Interview mit Campino

etwa. Der Frontmann der Toten Hosen

zeigt, dass auch ein Punker sich sehr

ernsthaft mit den Themen dieser Welt

befassen kann. Oder unser großer Kulturteil

– seit Jahren schaut sich Redakteurin

Martina Lode-Gerke Schauspiel-,

Opern- und Ballettaufführungen sowie

klassische Konzerte an und schreibt

dann hier, welche man gesehen haben

sollte, aber auch, bei welchen man lieber

einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher

verbringen sollte. Auf ihr Urteil

kann man sich verlassen.

Genießen Sie den Sommer,

Ihr Falk Bickel

Fotonachweis: Fedra Sans light, 6 pt

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

3


Inhalt

▶ 6 ▶ 10 ▶ 16

▶ 24

▶ 60

▶ 66

▶ 84

Inhalt Sommer 2017

event · Genuss · Gastronomie

top lounge maximillian.............................................................................. 6

À lA CArte 33..............................................................................................11

Gourmedo: Sterneküch trifft Szenegastronomie ............................12

neue partylocation: eventkirche Dorstfeld........................................14

Chief of Groove trifft Chef de Cuisine! .................................................16

Denn musik geht durch den magen .....................................................20

Asena – ein Star für Dortmund ..............................................................22

»Sehr glücklich mit der Konzepterweiterung« .................................28

Wirtschaft · Beraterforum · Gesellschaft

erbrecht: Deutsche touristen auf mallorca ......................................10

4-Sterne-Superior-Haus unter neuer marke....................................30

Dortmunds neue Dynastien teil 2 .........................................................31

Solidarfonds Schulpreis nrW 2017 ......................................................58

ordnungsgemäße Kassenführung .........................................................60

neues zum recht .........................................................................................62

Kardiologie im prävent Centrum Dortmund.....................................64

Aller guten Dingen sind acht! ..................................................................84

Smartphone-App soll tierschutzverein helfen .................................86

Gemeinsam für Schönheit, Selbstbewusstsein & lebensqualität...90

Lifestyle · Mode · Gesundheit

rivoli – Viermal vegane Hochleistungspflege in einem Flakon 34

must haves für den Sommer....................................................................48

Kolumne: Vintage muSt-HAVeS ...........................................................50

raum für unendliche ideen ......................................................................66

Alles im Griff mit der GetHappy App ....................................................88

Helden der nacht..........................................................................................92

Bei WAX in tHe CitY Dortmund........................................................113

4 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Inhalt

▶ 40

▶ 42

▶ 45

▶ 86 ▶ 93

▶ 103

▶ 105

© Fotolia / romolo tavani

Sport

„Der pott“ ist im pott!..................................................................................24

Von A wie Attentat bis Z wie Zwist.......................................................26

Wie ich mit einer dämlichen idee mein Spiel verbesserte...........38

united Cheer Sports Dortmund..............................................................40

Motor

AlpinA – schnell und individuell............................................................42

Fünf Generationen im Dienst an der „Kutsche“................................44

Harley zu gewinnen.....................................................................................45

Schnelle Schönheit „oben ohne“.............................................................54

Weltpremiere: Der neue range rover Velar.....................................97

Reisen · Freizeit · Musik

im Zeichen des Soul.....................................................................................59

Die toten Hosen: Die launen des lebens ..........................................93

Volksfeste im Sommer.............................................................................112

Kultur · Literatur

im Spiegelzelt wird wieder gelacht....................................................100

mozartgesellschaft Dortmund: Die Stars von morgen ..............102

Das einzigartige planetoneHotel........................................................103

Vorhang auf ... das Spiel beginnt .........................................................104

Der Weststrand am Dortmunder u heißt jetzt moog Garden 105

Gullivers reise: im land der Zwerge .................................................106

Rubriken

Comics: Absurditäten des Alltags ..........................................................52

Die Volksbank präsentiert: termine in Dortmund ..........................98

Buch-, CD- und DVD-rezensionen...................................................108

Gastro Guide................................................................................................110

Günnas tagebuch......................................................................................114

impressum.......................................................................................................52

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

5


Event

Die 31. Top Lounge im

MAXIMILIAN

war eine tolle Party. Im Herzen der Stadt, direkt am „Alten Markt“, feierten einige unserer Gäste bis in

die frühen Morgenstunden in den frisch renovierten Räumen des „Maximilian“. Es gab ausgezeichnetes

Fingerfood vom „Maximilian“ und vom Filetshop. Willi Meyer, Singer/Songwriter aus Mallorca begeisterte

die Gäste mit Cover-Songs und eigenen Liedern, Sax-Man Georg Pavel und DJ Daddy Cool brachten

unsere Gäste auf der Tanzfläche zum Schwitzen. Es gab sogar einen hochoffiziellen Teil: Prof. Folkert

Klaassen wurde der Golden City Gate Award in der Kategorie Music-Clip verliehen. Fotos: Julia Feldhagen, Michael Werk

Andrea Kürten, Patrick Ahrens, Isabella Thiel

Frank Sobczak und Bettina Birk

Willi Meyer

Hasan Dere und Valentina Salameh

„Toto“ Thorsten Heim

Larissa Neuhaus, Sabina Wiggershaus, Karen Kelly,

Annika Tyrer Stenner, Susanne Sandrock

6 Sommer 2017 · top magazin DORTMUND


Event

Große Preisübergabe an Galasänger Klaassen

Falk Bickel und Susanne Sandrock

Dagmar und Max Ahlheit

Ernest Edgard und Stefan Rundholz

„Der Filetshop“ Team

Charmeur am Saxophon: George Pavel

Detlef Beckmann, Patrick Schröder

„DJ Daddy Cool“ Michael Kalies

Pitti Freymuth

Sommer 2017 · top magazin DORTMUND

7


Event

Gerge Pavel

Ernest Edgard, Bob Dolly

Digital detox-Vortrag Jörg Meier

Florian Schalies, Olaf Bickel, Pharo Martin Bolze

Jasmin Grawunder, Andreas Dierckes, Sabine Martini

Michaela Brocke, Klaus Mähnert

Team Maximilian

Michael Werk, Nina Burgholz

Mark Hansen, Sandra Hansen, Detlef Ehm

8 Sommer 2017 · top magazin DORTMUND


Anzeige | Event

Semika Yanki, Manfred Blume, Hasan Dere

Frank und Larissa Neuhaus

Sabine Trüdiger und Folkert Klaassen

Frau Rohner und Professor Rohner

Manuela Grote

Britta Röttger

Jochen von Kemp und Dr. Cathrin Peterek, die Gewinnerin

der beiden Ancrage Koordinaten Armspangen

Marietta Lauer, Burkhard Seidel

BEI UNS SCHAUEN SIE NICHT IN DIE RÖHRE!

Eine Untersuchung im offenen MRT bietet einen nahezu kompletten Rundumblick, sehr viel mehr Platz und

Bewegungsspielraum. Statt Enge- entsteht ein Weitegefühl. Rundum offen, rundum zufrieden.

Europaplatz 11 • 44269 Dortmund

Tel. 0231 / 4 78 88 88 • Fax 0231 / 4 78 88 86

info@mrt-dortmund.de

www.mrt-dortmund.de


Event | Anzeige

Deutsche Touristen

auf Mallorca

Was haben sie mit eu-recht und

spanischem erbrecht zu tun?

Die Frage ist durchaus berechtigt: Warum sollten sich deutsche touristen,

die Jahr für Jahr nach mallorca, auf die Kanaren und andere beliebte

spanische Ferienregionen fliegen, für spanisches erbrecht interessieren?

oder dafür, welche regeln die eu diesbezüglich erlässt?

Jedes Jahr entscheiden sich tausende

Deutsche, dauerhaft auf der Insel leben

zu wollen. Für diese könnte spanisches

Erbrecht anwendbar sein.

© Fotolia / Wolfgang Jargstorff

STAATSANGEHÖRIGKEIT NICHT MEHR

ENTSCHEIDEND FÜR ERBRECHT

Denn die EU hat im August 2015 eine Verordnung

erlassen, die das Erbrecht in der

gesamten EU vereinheitlicht. Bis dahin

hatte jeder Staat bei grenzüberschreitenden

Erbfällen seine ganz eigene Vorstellung

davon, nach welchem Recht der

Erbfall zu entscheiden ist und an welchen

Staat die Erbschaftsteuer zu zahlen ist. Da

sich diese Normen zum Teil gegenseitig

aufgehoben haben oder andere komplizierte

Folgen hatten, wurde das EU-Erbrecht

vereinheitlicht. Im Kern läuft die

Verordnung darauf hinaus, dass das Recht

des Staates auf den Erbfall anwendbar ist,

in dem der Verstorbene seinen letzten gewöhnlichen

Aufenthalt hatte. Dieser richtet

sich schwerpunktmäßig danach, wo

der EU-Bürger die letzten sechs Monate

gelebt hat, nicht nach der Staatsangehörigkeit.

NACH SECHS MONATEN IN SPANIEN

SCHON GEWÖHNLICHER AUFENTHALT

Alle Auswanderer sollten eine Antwort auf

die Frage haben, was im Falle des eigenen

Todes mit den Besitztümern geschehen

soll. Diese Frage kann durch ein Testament

grundsätzlich gut beantwortet werden.

Allerdings muss das Testament bei

Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt

in Spanien spanischem Erbrecht genügen.

Damit sind beliebte deutsche Testamentsformen

wie das Ehegattentestament oder

das Berliner Testament ausgeschlossen,

will der Erblasser die gesetzliche Erbfolge

nach spanischem Recht vermeiden.

Diese muss nicht schlecht sein, es ist nur

schwerer vorherzusagen, wer wieviel erbt.

Davor schützt eine Klausel im Testament,

mit der der Erblasser als Deutscher von

seinem Recht Gebrauch macht, deutsches

Erbrecht zu wählen. Diese einfache Lösung

funktioniert solange, wie spanische

Vorschriften wie das oben angesprochene

Verbot von Gemeinschaftstestamenten

eingehalten werden.

BERATUNG DURCH SPEZIALISTEN

Allen, die sich zu einem längeren Aufenthalt

unter der Sonne Spaniens entschließen,

sei dringend empfohlen,

sich eingehend von einem auf Spanien

spezialisierten Fachanwalt für Erbrecht

beraten zu lassen. Unser spezialisiertes

Team aus Fachanwälten für Erbrecht und

Fachanwälten für Steuerrecht berät Sie

gern auch zu erbschaftsteuerrechtlichen

Fragen. n

Vereinbaren Sie einen Termin

in einer unserer Niederlassungen

in NRW unter der zentralen

Rufnummer 0234/33853 124.

10 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Event

À lA CArte 33

Auch nach der 33. Auflage von Dortmund

à la carte steht fest – die Dortmunder

haben die Mutter aller Gourmetfeste

noch lange nicht satt! Ganz im

Gegenteil, wie der Besucherandrang und

die ausgelassene Stimmung über den

gesamten Veranstaltungszeitraum zeigten.

Am Mittwoch mussten die gemütlichen

Pagodenzelte der elf Dortmunder

Gastonomen die Gäste noch vor dem

wechselhaften Wetter schützen, an den

darauffolgenden Tagen durfte dann aber

bei strahlendem Sonnenschein geschlemmt

und gefeiert werden. Sowohl die

angebotenen kulinarischen Highlights

als auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm

konnten erneut auf ganzer

Linie überzeugen. Wir freuen uns bereits

aufs nächste Jahr, wenn der Hansaplatz

erneut in einen überdimensionalen Gourmet-Tempel

verwandelt wird. n

Fotos: Henner Kettig

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

11


Event

Künstler

am Herd und auf der Leinwand

GROSSES

ERÖFFNUNGS-

FEUERWERK

DONNERSTAG

3. AUGUST

Die siebte Auflage der regional

führenden Genusskulturveranstaltung

findet vom 3. bis 6. August 2017

auf dem angestammten Friedensplatz

statt. Die imposante Kulisse bilden

das Alte Stadthaus mit seiner roten

Sandsteinfassade, die moderne

Berswordthalle und das neue Rathaus.

Wohl behütet wird man in diesem

Ambiente wieder von dem beliebten

und einzigartigen Magic Sky (800 qm

Schirm).

Auf der Bühne, sprich den 25 stimmungsvollen

Pagodenzelten, stehen

in diesem Jahr nicht nur 20 Kochkünstler,

sondern auch Vertreter der bildenden und

darstellendenKunst, also Bildhauer, Maler,

Musiker und Schauspieler. Das Publikum

bilden wieder rund 40.000 Genussaffine

Gäste aus der gesamten Umgebung.

Fotos (4): © futec AG

„GourmeDo war immer schon eine Kulturveranstaltung.

Nun ist es uns gelungen

Genuss- und Ernährungskultur mit der-

Kunst zu verbinden“ erklärt Organisator

Marcus Besler die Ergänzung von GourmeDo

um das neue Kunst- und Kulturprogramm.Die

Genuss- und Ernährungskultur

wird seit jeher auf GourmeDo mit

Respekt vor hochwertigen Produkten und

handwerklicher Zubereitung auf Sterneni-

GOURMEDO ÜBERRASCHT MIT KULTURPROGRAMM

12 Sommer 2017 · top magazin DORTMUND


Event

veau gepflegt und im Rahmen einer kulinarischen

Leistungsschau präsentiert.

GENUSSHOCHBURG DORTMUND

Fertig- oder Imbissgerichte findet man

hier nicht. Die Probierportionen, die auch

im siebten Jahr im Schnitt unter 10 Euro

kosten werden, ermöglichen ohne große

finanzielle Anstrengungen oder Berührungsängste

die Spitzengastronomie kennenzulernen.

Versierte Genießer stellen

sich aus den über 100 angebotenen Speisen

ihr Menü zusammen, welches sie über

mehrere Stunden an verschiedenen Ständen

oder unter dem Magic Sky genießen.

Zur Auswahl gehören Spezialitäten verschiedener

Länderküchen, ein großes

vegetarisches und veganes Angebot, beliebte

Klassiker und immer auch extravagante

Gerichte wie Hummer, Austern

oder Kaviar. So ist GourmeDo mit seinem

Anspruch und den vertretenen Spitzenköchen

und – restaurants das wahrscheinlich

größte und anspruchsvollste Open-

Air Restaurant der Republik und macht

Dortmund zur Genusshochburg. Vorbei

die Zeiten in denen man neidisch nach

Essen, Bochum, Münster oder Düsseldorf

schaute oder pilgern musste.

ZWEI EURO PFAND FÜR DIE

UMWELT UND DEN GUTEN ZWECK

An jedem Restaurantstand bekommen

Sie für Zwei Euro Pfand ein Besteck.

Dieses können Sie bei Ihrem Gourme-Do-Besuch

gern mehrfach verwenden

und so die Umwelt entlasten. An

der Pfandstation (Stand-Nr. 23) bekommen

Sie Ihre Zwei Euro wieder zurück

– oder Sie spenden Ihr Besteck zugunsten

von „leuchte auf – Die BVB-Stiftung“.

Wenn Sie keine Lust auf den Weg

zur Pfandstation haben, lassen Sie ihr

Besteck einfach auf dem Teller liegen.

Auch so können Sie Ihr Besteck zugunsten

von „leuchte auf“ spenden.

DIE TEILNEHMER

Acht neue Teilnehmer, 20 Restaurantkonzepte

und Köche präsentieren sich 2017

auf der GourmeDo.

Die Neuen: Cabs Team Cocktails, Der

Schneider, Me Gusta, Mowwe Restaurant

& Café, Mu-Kii Pan Asian Tapas und als

Vertreter des Dortmunder Kochquintetts:

Sebastian Felsing (EMIL), Pascal Sürig

(Cielo), Thomas Rödel (Rödels Kochlokal)

sowie Michael Dyllong, der ebenfalls auch

wieder mit seinem Partner Ciro de Luca

und dem VIDA teilnimmt.

Die Bewährten: Buffalo Beef, Der Filetshop,

Dieckmanns, ErlebBar, Gasthaus

Stromberg, Hövels Hausbrauerei, Radisson

Blu, Schönes Leben, Sylter Eismanufaktur,

Tapas Factory, VIDA.

GENIESSEN UND GUTES TUN

Fester Bestandteil der GourmeDo ist auch

der soziale Aspekt. So wurden in den letzten

Jahren die Dortmunder Tafel, Kinderlachen

e.V. oder Löwenherz e.V. mit

teils je fünfstelligen Beträgen unterstützt.

In diesem Jahr kann sich die BVB-Stiftung

„leuchte auf“ auf die Unterstützung

durch GourmeDo bzw. der Besucher freuen:

Die zwei Euro für das Pfandbesteck kann

man wie bewährt für den guten Zweck

spenden.

KÜNSTLER BEREICHERN GOURMEDO

Das Kunst- und Kulturprogramm erhält mit

drei Zelten großen Raum auf GourmeDo.

Für die kulturelle Leitung konnte die Freie

Kunstschule Pia Bohr gewonnen werden. In

Zusammenarbeit mit Künstlern der Dortmunder

Gruppe e.V. (Künstlervereinigung

seit 1956) und Peter Erik Hillenbach (Journalist,

Autor) wird man so einem großen

Publikum Kunst- und Kultur

in einem schönen Rahmen unkompliziert

näher bringen und Künstlern und Kunstinteressierten

GourmeDo als Plattform

zur Verfügung zu stellen. ■

KUNST UND KULTUR

DONNERSTAG, 3. AUGUST

15 Uhr: Finn & Jonas aus der Castingshow

DEIN SONG mit eigenen Singer-/Songwriter-Songs.

19.30 Uhr: Rawsome Delights. Dortmunder

Akustik-Duo mit handverlesenen

Vintage-Schätzen aus Folk,

Rock’n’Roll, Jazz & Swing.

FREITAG, 4. AUGUST

15 Uhr: Die Akkordeonvirtuosin Sandra

Kubat mit Shanties, Chansons und Gassenhauern.

16 Uhr: Die Schauspieler Carlos Lobos

und Marlena Keil verkosten und kommentieren

Gerichte und lesen aus kulinarischen

Büchern.

19.30 Uhr: Rawsome Delights. Dortmunder

Akustik-Duo mit handverlesenen

Vintage-Schätzen aus Folk,

Rock’n’Roll, Jazz & Swing.

SAMSTAG, 5. AUGUST

15 Uhr: Finn & Jonas aus der Castingshow

DEIN SONG mit eigenen Singer-/Songwriter-Songs.

19.30 Uhr: DJ Peter Musebrink alias

Deep Dive Corp. mit chilligem Ibiza-

Sound, Trip Hop, Beach House

SONNTAG, 6. AUGUST

15 Uhr: Die Akkordeonvirtuosin Sandra

Kubat mit Shanties, Chansons und Gassenhauern.

KUNST UND KINDER

Die Freie Kunstschule Dortmund

(www.kunstschulepia.de) präsentiert

das Kunstprogramm im Kulturzelt

(= Pop Up Studio by Michael Dyllong)

DONNERSTAG BIS SONNTAG

■ Holzskulpturen der Dortmunder

Holzbildhauerin Pia Bohr, Leiterin

der Freien Kunstschule Dortmund

■ Druckgrafiken und Signierstunde des

Dortmunder Künstlers und Dozenten

Alexander Pohl

■ Illustrative Malerei auf Kleinmöbeln

(live) der Dortmunder Künstlerin Julia

Figgen (Do 12 – 14, Fr 14 – 16, Sa &

So 13 – 16 Uhr)

FREITAG, SAMSTAG, SONNTAG

13 bis 16 Uhr: Kindermalwerkstatt mit

Kieselstein-Malaktion unter künstlerischer

Anleitung und Aufsicht (Dozentinnen

der Freien Kunstschule Dortmund)

Sommer 2017 · top magazin DORTMUND

13


Event

Neue Partylocation:

EVENTKIRCHE

DORSTFELD

Die evangelische Kirche in Dorstfeld in der Hochstraße ist direkt

nach der Aussegnung für viel Geld in eine eventlocation umgebaut worden.

Vorbild waren die kultigen partykirchen in Amsterdam oder new York.

Foto: rüdiger nürnberg

eine Licht- und Soundanlage wurde

installiert, ein Servicetrakt wurde angebaut,

die Außenanlagen und Parkplätze

wurden runderneuert. Die besondere

Atmosphäre und der imposante Charme

dieser einzigartigen Location macht jedes

Event zu einem unvergesslichen Erlebnis.

So kann man nun seit Juni diesen Jahres

hier ein individuelles Fest ganz nach eigenen

Vorstellungen feiern. Ob Traumhochzeit,

Jubiläen, Geburtstagsfeiern, Tagungen

und Seminare, Preisverleihungen,

Messen und Ausstellungen, Lesungen

oder Comedy Events – in der Eventkirche

Dortmund hat man die Möglichkeit, der

Kreativität freien Lauf zu lassen. Sie bietet

für jede Gelegenheit einen besonderen

Rahmen.

PARTYREIHE „HOLY-NIGHTLIFE“

STARTET AM SAMSTAG, 15. JULI

Ein Dortmunder Promotor hat bereits eine

neue Partyreihe installiert: „Holy-Nightlife“,

nach Aussage der Veranstalter werden

dies die „Partys des Jahres“. Los geht es am

Samstag, 15. Juli um 20 Uhr mit der ersten

Ausgabe der Partyreihe. Als Liveact werden

„Tialda & Sascha“ auftreten, an die sich Besucher

unserer TOP Lounge im „Vida“ ganz

besonders gerne erinnern werden. Die musikalische

Richtung soll die Sounds der 80er

und 90er sowie House-Music umfassen. Für

das leibliche Wohl werden Food-Trucks im

DIE GESCHICHTE DER KIRCHE

Außenbereich der Kirche sorgen. Karten

im Vorverkauf gibt es unter www. holynightlife.de

für 15 Euro oder an der Abendkasse

für 18 Euro.

Die nächsten Termine der Holy-Nightlife-

Serie stehen auch schon fest: am 1.September,

am 30.September, am 11. November,

am 24. und 31. Dezember. n

Im Jahre 1903 wird mit dem Bau der Dorstfelder Kirche begonnen. Nach nur zweijähriger

Bauzeit kann die Kirche mit ihrer beeindruckenden Turmhöhe von 65

metern bereits 1905 an die stetig wachsende evangelische Gemeinde übergeben

werden.1992 wird die Dorstfelder Kirche als Baudenkmal in die Denkmalliste der

Stadt Dortmund eingetragen.

1995 brennt der Turmhelm der Kirche in Folge eines verheerenden Blitzeinschlags

fast vollständig ab. Der Brand und die damit verbundenen Löscharbeiten

richten erheblichen Schaden am gesamten Gebäude an. 1996-2000 wird

der Turmhelm wieder aufgebaut sowie das gesamte Kirchengebäude umfangreich

saniert. Aufgrund sinkender Mitgliederzahlen werden im Jahr 2006 fünf

Dortmunder Gemeinden zur neuen Elias-Gemeinde vereinigt. Eine der Folgen

dieser Vereinigung war schlussendlich die Aufgabe der Dorstfelder Kirche. Im

Dezember 2016 war es daher Investoren möglich, das Kirchengebäude von der

Elias Gemeinde zu erwerben und mit der Umnutzung zu einer Eventlocation

zu beginnen. Die neue Nutzung der Kirche ermöglicht es, dieses historische

Gebäude langfristig zu erhalten.

14 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Marc Cain Store | Kleppingstr. 22d | 44135 Dortmund | Phone: +49 231 912 507 35

www.marc-cain.com


Chief of Groove trifft

Chef de Cuisine!

Mit tony Liotta im

„La Mozzarella da Bruno“

Unser „Check the Chef“ hat dieses Mal fast etwas von einem Familientreffen! Mein Gast, der Schlagzeuger

Tony Liotta, hatte den Wunsch geäußert, seinen italienischen Wurzeln folgend italienisch essen zu gehen

und seinen Lieblings-Italiener und Freund Bruno Rossi vom „La Mozzarella da Bruno“ vorgeschlagen!

Das war mir sehr Recht, denn wie der Zufall es will, kenne auch ich Bruno schon seit vielen Jahren und

weiß daher, dass der Abend kulinarisch nur ein Erfolg werden kann! Zum Glück spielt auch das Wetter mit

und wir können auf der Terrasse sitzen. Und obwohl direkt nebenan die Overgünne mit wahrlich nicht zu

wenig Verkehr verläuft, empfinden wir das nicht als störend. Es hat eher etwas von einem authentischen

italienischen Straßen-Ristorante an einem lauen Sommerabend!

Fotos: Isabella Thiel

Tony wer?“ werden vielleicht manche

Leser fragen, die Musik nur mit so großen

Namen wie Elvis Presley, Frank Sinatra,

Joe Cocker, David Bowie, Aretha Franklin,

Ella Fitzgerald oder Michael Jackson verbinden.

Das ist das Los der Bandmitglieder,

die hinter einem Sänger stehen: nur

ganz wenige haben es wie Carlos Santana

zu Weltruhm gebracht und sind ansonsten

hauptsächlich den eingefleischten Fans

bekannt. Mein heutiger Gast ist Musiker mit

Leib und Seele: Drummer, seit er drei war,

selbständiger Schlagzeuglehrer seit mehr

als 30 Jahren, Band-Musiker und Begleiter

– Sideman, wie die korrekte Bezeichnung

ist! – von Musik-Legenden wie Young

Generation, Rocky Roberts, Andrea de

Paoli, Mike Campbell und vielen anderen.

16 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


c.HECK

t.HE

c.HEF

Wo genau kommt mein Gast denn nun

eigentlich her? Geboren wurde er in

Turin, dann zog die Familie mit dem

Baby nach New York City, später nach

New Orleans, zurück nach Italien und

schließlich nach Deutschland: „Mein

Vater war Sizilianer, Gastronom und

ein rastloser Mensch: er musste immer

unterwegs sein!“

Vermisst er die Wurzeln, die er als Kind

so nicht schlagen konnte? Er überlegt

kurz: „Nein, eigentlich nicht! Ich habe

meine Wurzeln anders geschlagen, nämlich

in der Musik! Ich spiele Schlagzeug

seit meinem dritten Lebensjahr und

wusste sehr schnell, dass ich Musiker

werden will. Die Orte haben gewechselt,

aber mein Instrument hat mich immer

begleitet, war mein Anker.“ Darüber

denke ich einen Moment nach. Natürlich:

Das Gefühl von Heimat muss nicht

unbedingt mit einem Ort verknüpft sein,

sondern hängt natürlich auch ganz viel

mit Menschen zusammen und mit anderen

Dingen, die ein Leben früh prägen.

Der erste Gang kommt: rotes Thunfisch-

Carpaccio mit gratinierter Jakobsmuschel

und rosa Beeren. Das Carpaccio ist zurückhaltend

gewürzt, so dass der authentische

Geschmack des rohen Thunfischs wunderbar

klar ist. Ein schöner Kontrast dazu ist

die warme, perfekt gebratene und somit

noch glasige Jakobsmuschel. Knusprig,

aber nicht dominant gratiniert, harmonieren

die verschiedenen Aromen und

Texturen toll miteinander.

„schlagzeuger sind

klüger als andere!“

Was ist denn eigentlich das besondere

am Schlagzeug? Tonys Augen leuchten

auf: „Die Emotion!“ Er beschreibt es als

ein Instrument, das sehr körperlich ist:

Füße, Hände, Augen und Ohren sind beteiligt.

Außerdem sei es der Rhythmus, der

Groove, der verbindet: „Jeder ist musikalisch!

Jeder hat Rhythmus in sich!“ Man

müsse es nur zulassen. Musik schaffe ein

Band zwischen Menschen, sie verbinde

die unterschiedlichsten Menschen miteinander

im Rhythmus. „Außerdem sind

Schlagzeuger klüger!“ Da bleibt mir doch

fast die Jakobsmuschel im Hals stecken!

Wieso das denn?

Tony Liotta schmunzelt verschmitzt: „Wer

Schlagzeug spielt, trainiert, beide Gehirnhälften,

weil Du mit den Händen etwas

Anderes machst als mit den Füßen und

mit der rechten Hand etwas Anderes als

mit der linken und mit dem rechten Fuß

etwas Anderes als mit dem linken und das

alles gleichzeitig! Die meisten Menschen

benutzen immer nur eine Gehirnhälfte,

aber das Schlagzeug gehört zu den wenigen

Dingen, die beide beanspruchen! Deshalb

sind Schlagzeuger klüger!“ Dem habe ich

nichts entgegen zu setzen – wahrscheinlich,

weil ich nicht Schlagzeug spiele!!!

new orleans atmet musik

Ein Instrument zu spielen ist das Eine, aber

wie kommt man dazu, das gleich zu seinem

Beruf zu machen? „Du brauchst eine gute

Portion Glück, Wollen und Kraft!

Genuss

italiano? deutsch? english?

Da grüßt der Chef, der mit uns einen Abend

der italienischen Klassiker erleben will,

schon aus der Küche! Und ganz klassisch

geht es auch los: mit Bruschetta – eigentlich

total banal, halt geröstetes Weißbrot mit

Knoblauch, Olivenöl, gehackter Tomate,

Basilikum, Salz und Pfeffer – aber in seiner

Schlichtheit immer wieder superlecker.

Der Abend verspricht schon jetzt, lustig zu

werden, da wir drei Sprachen durcheinander

sprechen: während Tony und ich permanent

zwischen Englisch und Deutsch

wechseln, spricht er mit Bruno eine charmante

deutsch-italienische Mischung! A

propos: in welcher Sprache ist denn sein

Mobiltelefon eingestellt? Er schmunzelt:

„English! Meine Muttersprache!“

Bruno Rossi in seinem Element.

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

17


Genuss

Rotes Thunfisch-Carpaccio mit gratinierter Jakobsmuschel

Grüne und weiße Tagliatelle mit Bacon und Gamba

Und Du musst an Dich glauben!“ Inspiriert

habe Tony Liotta besonders auch seine

Zeit in New Orleans – „Dort explodiert

Musik!“ – , wo auch ganz große Musiker

sich frei bewegen und ein intensiver Austausch

stattfindet, wo sich alles um Musik

dreht und diese einen elementaren Teil des

täglichen Lebens darstellt.

Lecker geht es weiter: serviert wird die italienische

Variante von Surf & Turf – Paglia e

fieno mare e monti, hier in der Version aus

grünen und weißen Tagliatelle mit Bacon

und Gamba. Der krosse Speck harmoniert

erstaunlich gut mit der zarten Gamba, die

ihrerseits einen tollen Sud mitgebracht hat.

Dass die Nudeln perfekt bissfest gegart und

abgeschmeckt sind, versteht sich wohl von

selbst! Wir stellen fest, dass italienische

Klassiker uns liegen!

manchmal kommt es anders...

Da drängt sich ja die Frage auf, wie man

mit einer solchen Vorgeschichte ausgerechnet

im Ruhrgebiet landet?! Tony

Liotta lacht: „Ich bin mit 18 zum ersten

Mal Vater geworden, als wir bereits hier

lebten!“ Die familiären Umstände haben

also zunächst dazu geführt, im Ruhrgebiet

sesshaft zu werden. Mittlerweile

fühlt er sich jedoch wohl und zuhause

hier. A propos zuhause: Als Sideman ist

Tony Liotta natürlich auch immer wieder

auf Tournee: weiß er morgens beim Aufwachen

immer gleich, wo er ist? Er überlegt:

„Eigentlich schon, aber manchmal

träume ich von den Staaten, werde wach

und denke: puh, doch Schwerte!“

Welche Musik hört ein Berufsmusiker privat

bzw. hat er Lieblingsmusiker? Während

„Jazz, Soul, Funk und Latin“ wie aus der

Pistole geschossen kommt, muss Liotta

beim Lieblingsmusiker länger überlegen:

„Ich bin inspiriert von vielen, z.B.

Miles Davis, Quincy Jones oder Santana!“

Und wer ist cooler und kriegt die meisten

Groupies, der Sänger oder der Schlagzeuger?

Tony grinst: „Meistens der Sänger,

zumindest wenn er hübscher ist!“ „Aber

der Drummer ist natürlich cooler!“, ergänzt

er augenzwinkernd.

„i’ve got a good life!“

Ich möchte wissen, wie ein perfekter Tag

für Tony Liotta beginnt? „Sun! Wife! Daughter!

Dog! And I thank God that I’m still

alive!“ Er strahlt: „I’ve got a good life!“

Zu 99 % könne er machen, was ihm Spaß

macht und dafür sei er dankbar.

Im Hauptgang folgt Fisch, da mein Gast

und ich uns das gewünscht haben: Seeteufelmedaillons

an schwarzem Sesam auf

einem Spinatbett mit grünem Spargel. Der

Spinat ist gut gewürzt und erfährt mit dem

grünen Spargel eine sommerliche Variante.

Ich persönlich bin ein großer Fan sowohl

von Seeteufel wie von Sesam, so dass mich

die Kombination sowieso begeistert. Der

feste und aromatische Seeteufel harmoniert

wunderbar mit dem nussigen schwarzen

Sesam. Tony und ich stellen fest, dass

dies ein tolles Sommer-Menue ist, sehr

lecker, aber trotzdem leicht.

Was sind Tony Liottas nächste Projekte,

möchte ich wissen? Ich erfahre, dass eine

große Asien-Tournee ansteht, die u.a. Station

in Singapur und Hong-Kong macht.

Außerdem hat Tony einen neuen Plattenvertrag

unterschrieben, und die Produktion

eines neuen Albums steht auch

an: „Viele amerikanische Künstler sind

dabei. Musiker von Quincy Jones, Steely

Dane, Paul Simon oder Peter Gabriel. Mein

Freund, der Sänger und Gitarrist Louis-

Virie Blanche hat es möglich gemacht,

dass wir Songs werden veröffentlichen

können, auf denen der 1994 verstorbene

legendäre Eric Gale noch eingespielt hat.

Eine große Freude ist es mir, dass neben

vielen anderen großartigen Musikern auch

Dr. John mit an Bord ist.“

Dann ist da noch die „Tony Liotta Drumschool“

in Aplerbeck, wo seine Schüler,

Kinder wie Erwachsene, das Schlagzeugspielen

oder auch Cajon lernen.

Ganz aktuell hat er dort die deutsche

und dänische Vertretung des MMI, des

Modern Music Institute, einer internationalen

Studieneinrichtung, übernommen.

Nach dem Sommer beginnen die Anmeldungen

zu den MMI Studiengängen für

Drums & Percussion, Gitarre, Gesang

und Keyboards.

Das Team des „La Mozzarella da Bruno“

„Es war immer Frieden und Pfannkuchen!“

Wie ist es so, mit ganz unterschiedlichen

Temperamenten und Menschen auf Tour

zu sein? Er grinst: „Es war immer Friede

18 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Genuss

Seeteufel an schwarzem Sesam auf Spinatbett mit grünem Spargel

Zabaglione und Panna Cotta mit marinierten Erdbeeren

und Pfannkuchen!“ Wichtig sei der gegenseitige

Respekt und der Umgang auf

Augenhöhe. Und selbstironisch merkt er

an, dass man ab und an doch auf ältere

Kollegen hören solle: vor vielen Jahren

war er für ein Konzert in einem Stadion

gebucht. Ein erfahrenerer Kollege riet ihm

dringend davon ab, durch den Vorhang auf

das Publikum zu lugen. Doch die Neugier

siegte, und er guckte plötzlich auf 90.000

Menschen, die voller Vorfreude auf ein

musikalisches Event warteten. Da brach

ihm der kalte Schweiß aus und er

saß kurze Zeit später klatschnass an

seinem Instrument!!!

italienischen Nachspeise: Panna Cotta,

auch ganz leicht! Die leckeren marinierten

Erdbeeren können da auch keine

Alibi-Funktion mehr übernehmen!

„der deutsche schlager hat

mich disziplin gelehrt!“

Nach dem Dessert interessiert mich

noch, wo er jetzt, mit 56, seine Zukunft

sieht: in Amerika? In Deutschland? In

Italien? Oder vielleicht als Rentner auf

Mallorca und ab und zu mal mit Jürgen

Drews auftreten? Er lacht schallend.

Letzteres sicher nicht, wobei er betont:

„Der deutsche Schlager hat mich Disziplin

gelehrt!“ Ansonsten könne seine

Zukunft überall sein, wo er sich wohl

fühle. Nach vierzig Jahren Berufserfahrung

stelle er dankbar fest, dass man sein

Instrument jeden Tag neu entdecke, neue

Grooves, neue Rhythmen, neue Techniken:

„Es ist ein Privileg, dass ich so leben

und weltweit musizieren kann!“ Und ein

Rentner-Dasein sei überhaupt nicht eingeplant.

Er werde hoffentlich

eines Tages am liebsten

auf der Bühne sterben.

Okay, bis jetzt war es leicht! Aber

jetzt kommt ein weiterer italienischer

Klassiker, den ich sehr

liebe, der aber wohl auch für den

Rest meiner Tage auf meinen Hüften

verweilen wird: Zabaglione!

Das charakteristische Schlagen

in der Küche hatte es uns bereits

signalisiert! Kombiniert hat

Bruno die köstliche Weincreme

mit einer weiteren klassischen

Britta Röttger, Bruno Rossi und Tony Liotta.

In diesem Moment kommt

der Maitre de Cuisine, Bruno

Rossi, dazu und wir beschließen

diesen angenehmen

und leckeren Abend mit

einem gemeinsamen Gläschen

und einem, wie man

in Dortmund sagt: Pläuschchen

unter Freunden!

Text: Britta Röttger


Event

Denn Musik

geht durch den magen...

Fotos: Finn löw

Singen im Chor ist voll im trend. und wer

den Jugendkonzertchor der Chorakademie in

seinen Konzerten erlebt, merkt relativ schnell,

dass klassische Chormusik ganz und gar nichts

Verstaubtes an sich haben muss. ob in der

Aufführung von Bachs Weihnachtoratorium

im ausverkauften Konzerthaus oder den über

50 jährlichen Konzerten, die das ensemble in

diesem Jahr bis in die uSA führen werden –

der Funke zum publikum springt schnell über,

wenn die etwa 60 Jugendlichen im Alter von

13 bis 19 Jahren zu singen beginnen.

Dass die jungen Ausnahmetalente aus

Europas größter Chorsingschule jedoch

keinesfalls auf die Atmosphäre eines

bedeutenden Kirchenraumes oder Konzertsaales

angewiesen sind, stellten sie in

diesem Frühjahr in einer großen Benefizveranstaltung

unter Beweis:

„MUSIK FÜR DEN GAUMEN“

Zu einem großen musikalischen Galadinner

hatte der Jugendkonzertchor in den

festlich gedeckten Reinoldisaal der Chorakademie

eingeladen, um die Gäste mit

„Musik für den Gaumen“ zu verwöhnen.

Nicht nur die jungen Musiker hatten sich

für diesen Abend in Schale geschmissen,

auch die gut 90 Gäste waren in Abendgarderobe

erschienen, um sich umrahmt

von Musikbeiträgen unterschiedlichster

Art mit einem erlesenen Mehrgängemenü

verwöhnen zu lassen. Das Besondere an

diesem Abend: Ausnahmslos alles wurde

von einem Team aus engagierten Choreltern

auf die Beine gestellt. Von der Suche

nach Sponsoren über die sorgfältige Zusammenstellung

der Wein- und Getränkekarte,

der Dekoration des Raumes bis hin

zur Kreation und kompletten Zubereitung

des Galamenüs lagen alle verantwortungsvollen

Aufgaben in den Händen einiger

weniger ehrenamtlicher Helfer.

MUSIK UNTERSCHIEDLICHSTER ART

Wer von den Mitgliedern des Chores gerade

nicht als Sänger im Einsatz war, bediente

freundlich die Gäste. Worauf man

als Servicekraft besonders achten muss,

20 Sommer 2017 · top magazin DortmunD

hatten die jungen Sängerinnen und Sänger

zuvor in einem professionell angeleiteten

Kurs gelernt: „Man sollte immer für

die Gäste da sein und gleich zur Stelle sein,

wenn ein Glas leer ist“, weiß der 14jährige

Yorick Ebert, der erst seit wenigen Wochen

Mitglied im Jugendkonzertchor ist. „Und

die Gäste immer von rechts zu bedienen

und dabei anzusehen, ist auch sehr wichtig!“,

wirft die 13jährige Clara Dortschy

ein, wenn man die Jugendlichen nach

wichtigen Fähigkeiten einer Servicekraft

fragt. Neben allen musikalisch-kulinarischen

Erlebnissen wurden zu Gunsten

des Chores im Rahmen einer „stillen Auktion“

gestiftete Kunstwerke versteigert.

Mit Musik unterschiedlichster Art von solistischen

Liedern und Arien über A-cappella-Chorwerke

bis hin zu Auszügen aus

dem Musical „Privacy“, das ebenfalls von

Sängern des Chores komponiert wurde,

verlebten die Gäste einen abwechslungsreichen

Abend und zeigten sich hellauf

begeistert von den vielen Talenten der

Jugendlichen. Auch im kommenden Jahr

wird der Jugendkonzertchor zu einer großen

Benefizgala einladen! Weitere Informationen

erhalten Sie schon jetzt unter

www.jugendkonzertchor.de. n

SAVE THE DATE:

DIE GROSSE BENEFIZGALA

DES JUGENDKONZERTCHORES 2018

SA | 03. MÄRZ 2018 | 19.00 UHR |

REINOLDISAAL DER CHORAKADEMIE

DORTMUND


ALL DENTE MVZ Kamen

Knochenaufbau- & Zahnimplantologiezentrum NRW

ALL DENTE -

auf dem höchsten Stand der Medizinwissenschaft und -technik:

Achim Sieper

Dr. med. dent. MSc MSc

Zahnarzt

25

■ Digitaler Volumentomograph

■ Implantationen mit 3 D - Navigation

■ schonende minimalinvasive Knochenaufbauverfahren, Ballonkatheder, etc.

■ CAD/CAM Fräszentrum für metallfreien Zahnersatz im Haus

■ Keramik - Implantate

■ OP Mikroskope in der Endodontie

■ verschiedene Dentallaser

■ Meisterlabor im Haus

■ Pearl Class Suite für Sofortversorgungen und stationäre Aufnahmen

■ Patientenshuttleservice ....

Jahre

1987 - 2012 Jubiläum

Kamen

ALL DENTE MVZ GmbH

DIE Zahnspezialisten

Lünenerstraße 73

59174 Kamen

02307 - 18 0 18

Ennigerloh

ALL DENTE MVZ GmbH

DIE Zahnspezialisten

Eckeystraße 18

59329 Ennigerloh

0 25 24 - 58 49

Dortmund

Privatzahnärztliche Praxis

ALL DENTE Lounge

Viktoriastraße 15

44135 Dortmund

0231 - 108 77 17

ISO zertifiziert nach 9001

KomZert® zertifiziert

goDentis Partner

all-dente.com

Implantologie ■ Knochenaufbau ■ Endodontie ■ Parodontologie ■ KFO ■ Kinderzahnheilkunde


Homestory

EIN STAR FÜR DORTMUND

„Asena“, in der türkei und in

russland gefeierte „Königin

des orientalischen tanzes“, hat

Dortmund als neue Heimat

entdeckt. Das liegt sicher auch

an ihrem neuen lebensgefährten,

Hasan Dere, mit dem das top

magazin Dortmund und besonders

auch mit mir, dem Autoren dieses

Artikels, ein sehr freundschaftliches

Verhältnis verbindet, seit wir im

letzten Dezember zu unserer

top lounge in seinem Festsaal

„Grammophon“ eingeladen waren.

So besuchte ich Hasan und Asena

in ihrem modernen, aber doch sehr

gemütlichen loft hoch über den

Dächern der City.

TOP Magazin: Es gibt in Deutschland

Umfragen nach dem Bekanntheitsgrad

von Prominenten. So kennen etwa 99,8 %

Boris Becker. Kennst du deinen Bekanntheitsgrad

in der Türkei?

Das ist eine einfache Frage, antwortet

Asena. In der Türkei 100 Prozent, in Südkorea

100 Prozent, in Russland 50 Prozent,

in Spanien etwa 40 Prozent. Ich war

schon in vielen Shows im spanischen

Fernsehen. Und für einige Stars habe ich

auch schon getanzt: Bill Clinton, Tina

Turner, Mick Jagger. Ich war auch mit

Paris Hilton zusammen im US Fernsehen

und mit Gloria Gaynor auf der Bühne.

TOPMagazin:Asena,inderTürkeikannst

du nicht ohne Verkleidung Brötchen

kaufen gehen, weil du sofort von Autogrammjägern

und Paparazzi umringt

wärest. Da Deutschland nicht gerade

das Mekka des orientalischen Tanzes ist,

kennen dich hier nicht so viele Leute.

Fehlt dir der Rummel hier nicht?

Asena: Nein, überhaupt nicht. Zunächst

einmal genieße ich hier die Anonymität

und Ruhe. Denn in meiner anderen

Heimat, in Istanbul, ist es viel hektischer

und lauter. Ein Beispiel: als ich vor drei

Jahren zum ersten Mal in Dortmund

war, stand hier vorne ein schöner Baum.

Und er steht heute immer noch da.

In Istanbul wird so viel gebaut und verändert,

dass man sich nach drei Wochen

nicht mehr auskennt. Ideal wäre es, abwechselnd

jeweils drei Monate hier und

in der Türkei zu leben.

TOP Magazin: Mit welchem Prominenten

in Deutschland würdest du dich vom Bekanntheitsgrad

vergleichen?

Asena lächelt etwas schüchtern und

Hasan antwortet: Es gibt viele Stars

in der Türkei, aber Asena kennt wirklich

jeder, vom Kind bis zum Greis.

Vielleicht mit Boris Becker, Steffi Graf,

Heidi Klum oder Thomas Gottschalk vergleichbar.

TOP Magazin: Wie bist du so bekannt geworden?

Asena: Ich hatte eine eigene Show in der

Türkei, eine Art Talkshow mit Tanzen.

Jetzt bin ich aber ins Schauspielfach

gewechselt, obwohl ich natürlich immer

noch tanze.

TOP Magazin: Wie kann sich jemand, der

dich nicht kennt, dein Tanzen vorstellen?

Asena: Es hat natürlich irgendwo mit

Bauchtanz zu tun, aber nicht mit traditionellem,

ich sage immer: Bodydance

statt Bellydance.

TOP Magazin: Warum möchtest du gerne

in Deutschland arbeiten?

22 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Homestory

Hasan unterbricht: Sie war natürlich öfter

im Grammophon und hat sich dort

Galas angesehen und dort festgestellt,

dass es einen Markt für schöne und ausgefallene

Abendmode gibt.

Asena: Als ich drei Monate alt war, bin ich

mit meiner Großmutter, einer sehr starken

Frau, die auch die Rolle meiner Mutter

übernommen hatte, nach Deutschland

gekommen. Ins tiefste Bayern, nach Garmisch-Partenkirchen.

Ich habe dort bis

zu meinem zwölften Lebensjahr gelebt.

Wir waren, glaube ich, die einzigen türkischen

Frauen in Garmisch und ich fühlte

mich dort sehr geliebt. Meine Oma hat

mich immer sehr darin bestärkt, mich ein

bisschen als Deutsche zu sehen und möglichst

ein Leben in beiden Kulturen zu

führen. Das habe ich ihr versprochen, bevor

sie gestorben ist. Sie hat vierzig Jahre

in Deutschland gearbeitet und ich möchte

sie damit ehren, dass ich auch in Deutschland

arbeite. Ich liebe Deutschland und

ganz besonders Dortmund.

TOP Magazin: Was findest du denn besonders

schön an Dortmund?

Asena: Die Leute hier brauchen schöne

Kleider, gute Qualität, aber nicht teuer.

Und das wird man bei mir bekommen.

Ich designe seit siebzehn Jahren meine

Bühnenkleidung selbst und die war

immer schöner als irgendetwas, was

man kaufen konnte. Vielleicht gibt es in

Deutschland keine richtige Kultur für

Abendkleider...

TOP Magazin: Was eventuell daran liegt,

dass deutsche Frauen viel zu selten Gelegenheit

haben, Abendgarderobe zu tragen.

Selbst in der Oper sieht man kaum

noch lange Kleider.

Asena: Was aber nicht an der Oper liegt,

sondern an den Frauen. Wenn ich mit meinem

Schatz romantisch essen gehe, trage

ich selbstverständlich ein Abendkleid.

TOP Magazin: Das müssen die deutschen

Frauen von dir lernen.

Asena: Ja, denn eigentlich sind die

deutschen Frauen viel zu hübsch, um

keine tollen Kleider anzuziehen. In Istanbul

gehe ich sehr oft abends mit High-

Heels und Abendkleid aus, aber nicht fürs

Fernsehen, sondern für meinen Mann.

Außerdem liebe ich es, wenn alle zu mir

schauen und denken: „Wow, was für eine

Frau!“ Also bald heißt es: „Weddingmode

by Asena.“

der Serie „Vier Hochzeiten und eine

Traumreise“ zu Gast. Michael Dudikoff

(American Ninja) und Lea Thomson (Zurück

in die Zukunft) waren schon bei

uns. Uns erwartet sehr viel Arbeit: der

Umbau des zweiten Saals im Grammophon,

der Anfang nächsten Jahres fertig

werden soll, das Modehaus und so weiter.

Ich glaube, dass durch das Grammophon

der Dortmunder Norden an Qualität gewonnen

hat.

Ein schönes Schlusswort hat sich Asena

aufgehoben: In der Türkei bin ich der

Star, hier in Deutschland und ganz besonders

zu Hause ist Hasan der Star. n

Falk Bickel

Asena: (lacht) Hasan! Schon früher haben

mich die Leute gefragt, was ich an

Garmisch-Partenkirchen so schön finde.

Und meine Antwort war: Ruhe, ich habe

hier Ruhe gefunden. Dortmund ist zwar

viel größer als Garmisch, aber auch hier

schätze ich die Ruhe. Auch mein Vater

und meine Oma haben sich in beiden

Ländern zu Hause gefühlt.

TOP Magazin: Was möchtest du denn

hier machen?

Asena: Ich möchte etwas für die hübschen

deutschen Frauen tun. Ich habe eine

Kollektion an Abendmode entworfen. Ich

glaube, dass ein sehr gutes Abend- und

Brautmodengeschäft in Dortmund gute

Überlebenschancen hätte.

TOP Magazin an Hasan: Also viel zu tun …

Hasan: Ja, denn das Grammophon wird

auch immer bekannter. Ich freue mich

sehr über die vielen schönen Menschen,

die bei uns feiern. Der Fernsehsender

VOX war schon einige Male im Rahmen

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

23


Sport

„DER POTT“

IST IM POTT!

FINALE, FEIER-WETTER, FUSSBALL-TITANEN

Juhu, es geht wieder auf einen Fußball-Ausflug:

das DFB-Pokalfinale in Berlin, und wir

sind dabei! Weil ich Freitag früh auf einem

anderen Weg noch einen Reifenplatzer auf

der Autobahn hatte, starten wir mit zweieinhalbstündiger

Verspätung in die Hauptstadt.

Dieser Vorfall hat mich zudem offenbar

so beeindruckt, dass ich irgendwie geistig

umnachtet gepackt und unter anderem

den Foto-Apparat vergessen habe! Aber wir

machen aus der Not eine Tugend und aus

dem Ausflug eine Handyfoto-Reportage.

vorsicht, diese reportage

enthält meinungsäusserungen!

Los geht’s um 21 Uhr mit einem Menu im

Restaurant „Hugo“ im Hotel Intercontinental.

Hier kocht Eberhard Lange und hat

es in seinem ersten Jahr als Küchenchef

geschafft, den Michelin-Stern zu halten,

den das Restaurant durchgängig seit 1999

hat!! Wir entscheiden uns für fünf Gänge

mit Weinbegleitung und halten als Fazit

fest: Tolles Essen, sehr guter Service und

ein atemberaubender Blick über Berlin!

Empfehlenswert!

berlin ist schwarzgelb

Nach einem ausgiebigen Frühstück am

nächsten Morgen geht es auf Richtung

Ku’damm. Es ist wie immer: wo Dortmund

spielt, ist die Stadt schwarz-gelb.

Besonders viele Fans sind erwartungsgemäß

am Treffpunkt Breitscheidplatz,

aber eigentlich sehen wir überall

schwarz-gelb Gekleidete. Es sind so viele,

dass man Mühe hat, dazwischen die Kirchentags-Besucher

zu sehen, die an den

orangefarbenen Accessoires zu erkennen

sind. Auch Frankfurter Fans sind

nur vereinzelt zu entdecken. Am Nachmittag

gönnen wir uns einen Berliner

Klassiker: die Bouillabaisse im KaDeWe!

Immer wieder superlecker und abgerundet

durch ein Glas Chablis. Gestärkt geht

es zurück ins Hotel und dann ab in die

U-Bahn Richtung Olympiastadion. Der

Einlass gestaltet sich etwas langwierig,

aber schließlich sind wir drin! Da die

heißen Temperaturen zum Trinken auffordern,

holen wir uns noch schnell ein

alkoholfreies Bier - lieber DFB: 5 € für

0,5 l Bier und 3,50 € für 0,5 l Mineralwasser

geben einen schalen Beigeschmack.

Wenn Fußball doch ein Familienfest sein

soll, sollte man vielleicht auch die Preise

familienfreundlicher gestalten.

Nach dem feierlichen Auftakt und der

Nationalhymne schließlich der Anpfiff.

Der Ball rollt, und nach acht Minuten

steht das Stadion Kopf durch den Treffer

von Ousmane Dembelé: der BVB führt mit

1:0! Nach diesem Tor verliert die Borussia

aber irgendwie den Faden, während die

Frankfurter Eintracht an Fahrt aufnimmt

und schließlich in der 29. Minute den Ausgleich

durch Ante Rebic erzielt.

Die Dortmunder scheinen beeindruckt,

und in der 39. Minute zittert das ganze Stadion,

als Seferovic den Pfosten trifft – Glück

gehabt! Es wird Zeit für die Pause. Erschwerend

kommt hinzu, dass Marco Reus am

24 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Sport

Spielfeldrand behandelt werden muss und

danach nur noch mit gebremstem Schaum

spielt – das sieht nicht gut aus ...

Und dann die Halbzeitpause! Nach der

Werbung und der Spielanalyse kommt

sie – die Schlagerqueen! Sie singt ein Medley

aus „Atemlos“ und „Herzbeben“ – und

wird gnadenlos ausgebuht! Und wozu?

Zu Recht! Dabei ging das gar nicht gegen

Helene Fischer persönlich. Diese Art

Unterhaltung gehört da einfach nicht hin,

und das haben die Fans deutlich zum Ausdruck

gebracht! Wenn schon, dann bitteschön

so etwas wie „You’ll never walk

alone“ oder auch gern vor Spielbeginn die

Nationalhymne. Nennen Sie mich konservativ,

aber das hier ist Deutschland und

Fußball und nicht Amerika und Football.

Die Fans haben dem DFB eindrucksvoll

gezeigt, was sie von der schleichenden

Kommerzialisierung und Eventisierung

des Fußballs halten. Helene, nichts für

ungut, in der Westfalenhalle wirst Du

garantiert wieder bejubelt!

A propos überflüssig: nicht nur überflüssig,

sondern auch gefährlich, unnötig und

dumm ist die Pyrotechnik, die auf beiden

Seiten, aber besonders bei uns Dortmundern

zum Einsatz kommt. Die wiederholten

Appelle, Rücksicht auf die vielen Kinder

im Stadion zu nehmen, verhallen ungehört

und wirken nur noch peinlich. Wieso

sind die Kontrollen offenbar nach wie vor

nicht intensiv genug, um dieses Zeug draußen

zu halten? Und warum sperrt man

diese Unruhestifter nicht aus den Stadien

aus? Bei der vielen Kameratechnik, die im

Einsatz ist, erscheint es nicht nachvollziehbar,

dass die Täter vermeintlich nicht

identifiziert werden können.

zweite halbzeit

Dortmund hat zwei Mal ausgewechselt:

Christian Pulisic kommt erwartungsgemäß

für Marco Reus und Gonzalo Castro

für Marcel Schmelzer, der ebenfalls angeschlagen

ist.

Unfassbar lässig lupft

Auba den Ball mittig in

die Maschen

Ansonsten scheint Thomas Tuchel die

richtigen Worte gefunden zu haben. Der

BVB spielt druckvoll auf und verpasst

in der 50. Minute das 2:1. Aber auch die

Frankfurter erspielen sich nach wie vor

Chancen. Dann endlich die Wende! In der

66. Minute holt der Frankfurter Keeper

Hradecky Pulisic im Strafraum von den

Beinen – Elfmeter! Aubameyang macht

sich bereit. Das gesamte Stadion drückt

die Daumen, Aki Watzke schlägt die Hände

vors Gesicht – wie immer bei Elfmetern!

Toooooooooooorrr! Unfassbar lässig lupft

Auba den Ball mittig in die Maschen, während

Hradecky in die rechte Ecke fliegt. Die

restlichen gut 20 Minuten plus vier Minuten

Nachspielzeit zittert der Dortmunder

Block dem Sieg entgegen. Beide Mannschaften

generieren noch Chancen, wobei

die von Auba in der 85. Minute vielleicht

die zwingendste ist. Endlich die Erlösung!

Nach einem letzten Freistoß für Frankfurt

pfeift Schiedsrichter Deniz Altekin, der

einen guten Job gemacht hat, ab. Das Stadion

tobt! Jetzt wird gefeiert! Spieler, Trainer

und Betreuer stürmen auf den Platz. Es

wird geherzt und umarmt, gedrückt und

auf Schultern geklopft. Katharina Witt

überreicht schließlich „den Pott“, und es

folgt eine umjubelte Ehrenrunde durchs

Stadion. Auch Marco Reus läuft strahlend

mit trotz Kniebandage, die nichts Gutes

ahnen lässt. Randnotiz: Manchmal lässt

sich die Stimmung innerhalb einer Mannschaft

an ganz kleinen Gesten ablesen: So

umfasst Roman Bürki auch im größten

Jubel ganz selbstverständlich den verletzten

Julian Weigl, um ihm bei der Ehrenrunde

über die Bande zu helfen.

Natürlich wird insbesondere von der

Presse gespannt verfolgt, wie Tuchel und

Watzke miteinander umgehen: auch hier

kommt es zu einer nicht mal unherzlichen

Umarmung. Damit sind wir auch bei dem

Thema, das das gesamte Finale etwas überschattet:

Die Zukunft von Trainer Thomas

Tuchel, die in Dortmund liegt – oder auch

nicht. Gedanken dazu lesen Sie gern im

Saison-Rückblick! Jetzt genießen wir erst

mal den vierten Gewinn des DFB-Pokals!

Text und Fotos: Britta Röttger

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

25


Sport

Von A wie Attentat bis Z wie Zwist –

in dieser Saison war alles drin.

Was für eine verrückte Saison! Gäbe es noch eine Liebesromanze könnte man

tatsächlich einen Roman draus schreiben.

Bartra, Marc

Fangen wir mit dem traurigen Tiefpunkt

an:AmAbenddesViertelfinalrückspiels

der Champions League zuhause gegen

den AS Monaco explodierten unweit des

Mannschaftshotels drei Sprengsätze neben

dem Mannschaftsbus, offenbar ferngezündet

von einem Zimmer des Hotels,

dessen Ausblick die zeitgenaue Zündung

ermöglichte. Die Fakten sind schnell

erzählt: ein begleitender Motorrad-Polizist

sowie Marc Bartra wurden verletzt.

Bartra erlitt einen Bruch der Hand sowie

Schnittverletzungen. In den folgenden

Tagen wurde viel spekuliert, ob es ein Anschlag

des IS war (wie drei Briefe am Tatort

anzudeuten schienen) oder ein anderer

Urheber dahintersteckte.

HABGIER

Tatsächlich scheint schlicht Habgier das

Motiv des Einzeltäters gewesen zu sein,

der durch einen erhofften Fall der Aktie

auf persönliche Gewinne spekulierte. Ich

persönlich glaube, es ist gut, dass es sich

um einen Einzeltäter mit persönlichen

Motiven handelte. Eine Täterschaft des IS

ließe wie ein Damoklesschwert die Frage

im Raum: wer oder was ist der Nächste?

Trotzdem glaube ich auch, dass sich an

diesem Ereignis die hässliche Fratze des

Geschäfts Fußball, ganz deutlich zeigt. Es

mag ja sein, dass im eng getakteten DFB

bzw. FIFA-Kalender kein weiterer Termin

frei war, aber für die Opfer war es eigentlich

unzumutbar, bereits am nächsten Tag

business as usual abliefern zu müssen.

Vielleicht hat man auch darauf spekuliert,

dass es vielen erst mit etwas mehr zeitlicher

Distanz einsickert, wie knapp sie

dem Tod oder schweren Verletzungen mit

möglicherweisen dauerhaften Einschränkungen

entronnen sind. Die Äußerung

einiger, als Profis mit einem exorbitanten

Gehalt müssten sie das abkönnen, ist

zynisch. Das traumatische Erlebnis des

Angriffs auf das eigene nackte Leben

bleibt dasselbe, ob ich 5 € im Monat verdiene

oder 500.000 €.

OHNE GELBE WAND? GESPENSTISCH!

Bereits früher auf die Stimmung gedrückt

haben die Ausschreitungen beim Spiel

gegen Leipzig und die folgende Sperrung

der Südtribüne. Auch das Problem mit

der verdammten Pyro-Technik bekommt

man bis jetzt nicht überzeugend in den

Griff. Mit der Diskussion um den Trainer

Thomas Tuchel, die etwa das letzte Drittel

der Saison überlagert, rückte der Sport

fast in den Hintergrund. Und sportlich

lief es im Ergebnis sehr gut: Dritter Platz

in der Bundesliga und DFB-Pokalsieger.

Bereits der dritte Platz in der Liga hätte

dem BVB die direkte Qualifikation für die

Champions League gesichert. Mit dem

Sieg im DFB-Pokalfinale haben wir dann

Hoffenheim ebenfalls die Teilnahme an

der Champions League ermöglicht.

STATISTIK

Der Weg zum sportlichen Erfolg erschien

allerdings manchmal etwas holprig. Die

Auswärtsbilanz hinkt der der Heimspiele

deutlich hinterher: während es in den 17

Heimspielen 13 Siege und nur vier Remis

gab – keine Niederlage! -, kam der BVB in

den 17 Auswärtsspielen auf nur fünf Siege

bei 6 Niederlagen und 6 Unentschieden.

Mehrfach stellte der Trainer von einem

Spiel aufs nächste gefühlt die komplette

26 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Sport

Aubameyang, Pierre Emerick

Mannschaft um, was manchmal eher wie

ein hilfloser Versuch wirkte als wie eine

mittelfristige Strategie. Ich könnte mir

vorstellen, dass Thomas Tuchel sich in

dieser Zeit zu wenig erklärt hat, die Vereinsführung

dagegen Kommunikationsbedarf

hatte und so ein Grundstein für

den schwelenden Konflikt gelegt wurde.

REDEN HILFT?!

Dann kam der Umgang mit dem Anschlag

auf den Mannschaftsbus, wo klar wurde:

Wahrheit ist auch immer eine Frage der

Perspektive! Ab da wurde immer deutlicher,

dass die Wege des BVB und Thomas

Tuchels sich absehbar trennen würden.

In den Medien wurde viel spekuliert:

Kamen zwei Leitwölfe dauerhaft nicht

klar miteinander? Ist Thomas Tuchel

– wie die Vereinsführung vor Verpflichtung

des Trainers angeblich gewarnt

wurde – ein schwieriger Charakter? Oder

hat man einfach zu wenig miteinander

gesprochen? Als Außenstehender kann

man sich hier kein Urteil erlauben. Nur

so viel: vielleicht wäre es sinnvoller gewesen,

früher und mehr miteinander zu

reden, und zwar hinter verschlossenen

Türen, ohne Einbeziehung der Öffentlichkeit.

Aber vielleicht hat auch das stattgefunden,

und wir wissen es einfach nicht.

Fakt ist: Thomas Tuchel ist mit dem

Ende der Saison nicht mehr Trainer

bei Borussia Dortmund. Für ihn

kommt Peter Bosz, vorher tätig bei

Ajax Amsterdam. Wir wünschen ihm,

dass er sportlich wie menschlich zunächst

einmal gut ankommt beim

Verein, in Dortmund und bei den

Fans. Herzlich willkommen, Peter

Bosz!

UND SONST?

Was lässt sich sonst über die vergangene

Saison sagen? Natürlich herzlichen Glückwunsch

an Auba zur Torjägerkanone!

Mensch, Auba! Bleib doch einfach hier!

Und natürlich ist es auch immer etwas

Besonderes, gegen die Bayern zu gewinnen!

Dies ist uns immer hin in der

Hinrunde gelungen und natürlich vor

allem im Halbfinale des DFB-Pokals!

Außerdem wünschen wir allen Langvund

Kurzzeit-Verletzten gute Besserung

und einen erfolgreichen Wiedereinstieg,

besonders natürlich Marco Reus, dem das

Verletzungspech wirklich übel mitspielt,

aber der sich jedes Mal eindrucksvoll zurück

kämpft. n

Text: Britta Röttger; Fotos: ©Borussia

Dortmund; ©John Smith-fotolia.com

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

27


Interview

© Fotolia / karandaev

»Sehr glücklich

mit der Konzepterweiterung«

Jetzt das beste Fleisch auch a la carte in der Steak-Akademie

Die Steak-Akademie von

„Der FiletSHop“ in Dortmund

Wischlingen bietet ab August

nun auch Abends ausgewählte

Fleischqualitäten à la carte an.

nicht ganz freiwillig, wie inhaber

martin Hesterberg im interview

erklärt. Doch Hesterberg wäre

nicht Hesterberg, würde er

aus der not nicht eine tugend

machen und bietet seinen Gästen

einen echten mehrwert an

top-Magazin: Martin, ab August, direkt

nach Gourmedo, kann man in der

Steak-Akademie auch abends Plätze reservieren

und sogar à la carte essen. Wie kam

es dazu?

Martin Hesterberg: Die Steak-Akademie

wurde ja ursprünglich als Kochschule beziehungsweise

als exklusive Eventlocation

mit Catering-Basis konzipiert. Die vier

langen Holztafeln bieten dafür die perfekte

Grundlage. Grundsätzlich haben wir die

Einrichtung auf eben jene Nutzung abgestimmt.

Für Service à la carte fehlte eigentlich

der Platz, denn ein guter Service

braucht Bewegungsräume. Jetzt mussten

wir umdenken.

Warum?

Auslöser ist eine GEMA-Regelung (Gesellschaft

für musikalische Aufführungs- und

mechanische Vervielfältigungsrechte,

Anm. d. Red.), die ein Drittel des Ticketpreises

unserer Events als Abgaben-Bemessungsgrundlage

vorsieht, wenn es

sich um geschlossene Veranstaltungen

handelt. Auf dieser Grundlage wäre aufgrund

der hohen und pauschalierten GE-

MA-Einstufung ein wirtschaftlicher Betrieb

nicht darstellbar. Als Location mit

regulärem Restaurantbetrieb zahlen wir

dagegen nur eine feste Gebühr im Quartal.

Deshalb haben wir uns zu der Neuregelung

entschlossen und damit gleich ein

Konzept umgesetzt, das uns schon länger

vorschwebte und mit dem wir sehr glücklich

sind.

Wäre es eine Alternative gewesen, während

der Events auf die Musik zu verzichten?

Das kam für uns nicht in Frage. Die Musik

ist Teil des Erlebnisses und trägt zu einem

gelungenen Abend bei. Darauf wollten wir

auf keinen Fall verzichten. Um Missverständnisse

zu vermeiden: Ich bin ja auch

dafür, dass die GEMA Gebühren erhebt,

die ja den Künstlern zu Gute kommen,

aber die bestehende Regelung ist ein wenig

weltfremd. (lacht) Allerdings zwingt

sie uns jetzt, ein Projekt umzusetzen, das

von vielen Kunden bereits gewünscht

wurde und bewirkt somit etwas Gutes.

Gibt es dieses neue Angebot an allen Öffnungstagen?

Nein, vorerst nur an Tagen, an denen

28 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | Interview

ein Degustations-Abend, Workshop oder

Kochkurs stattfindet.

Was können Gäste, die á la carte essen wollen,

in Zukunft bei euch erwarten?

Wir bieten ja mittags den Steak-Lunch

ohne Reservierung an. Montags

bis freitags von 12 bis 15

Uhr. Zusätzlich können

sich unsere Gäste

in Vorfeld bereits

einen Teak-Cut

a u s s u c h e n ,

den wir dann

punktgenau

zur vereinbarten

Zeit

zubereiten.

Dieses Angebot

wird

nun an Veranstaltungstagen

auch am Abend

umgesetzt. Neu

ist, dass auch abends

Spontanbesuche möglich

sind. Grundlage für

die Abendkarte ist unser Angebot

an diesem Tag, das auch die Event-Gäste

genießen. Somit kann aus fünf bis sechs

wechselnden, internationalen Steak-Spezialitäten

ausgesucht werden. Auch die

passende Weinbegleitung steht dann

Die Steak-

Akademie erweitert ihr

Angebot und bietet ab August

auch abends ausgewählte Menüs à

la carte an. Der Charakter der Event-

Location wird dabei weiter betont. Unter

der-filetshop.de oder in der Filiale in der

Saarlandstraße 102 können Gäste für den

Abend ihr Lieblingssteak vorbestellen, das

dann punktgenau am Abend serviert wird.

Alle Infos und Reservierungen unter

Telefon (0231) 58993900 oder

unter www.der-filetshop.de

selbstverständlich zur Verfügung. So können

wir sicherstellen, dass wir unseren

hohen Qualitätsansprüchen auch weiterhin

jederzeit gerecht werden.

Wie stellt ihr sicher, dass die Events weiterhin

ihren exklusiven Charakter

behalten?

Der Besuch in der

Steak-Akademie bedeutet

immer,

dass unsere Gäste

von der Zubereitung

der

Speisen etwas

mitbekommen

und

auch etwas

lernen können,

wenn sie

möchten. Das

Event behält in

der Steak-Akademie

die höchste

Priorität. Unsere à

la carte-Gäste sollten

sich also nicht auf ein Candle-Light-Dinner

einstellen, sondern

vielmehr auf Lebendigkeit und intensive

Eindrücke - vielleicht bekommt der

Eine oder Andere so ja auch Lust, einmal

an einer unserer Degustations-Veranstaltungen

teilzunehmen.


PRAKTISCH

DENKEN,

GÜNNA

SCHENKEN

termine in der Steak-Akademie

Juli

13.07.17 Das perfekte Steak

18.07.17 All american BBQ

(mit Bernd Zehner)

28.07.17 Steak & Wine

August

11.08.17 Craft Beer meating

16.08.17 Steak-Akademiker“

(Basiskurs)

25.08.17 rum & Beef

September

01.09.17 Whisky & meat

05.09.17 All american BBQ

(mit Bernd Zehner)

14.09.17 Das perfekte Steak

20.09.17 „Steak-Akademiker”

(Basiskurs)

22.09.17 Steak & Wine

26.09.17 VHS Kurs

Oktober

06.10.17 Kulinarische

Sternstunden mit

rene Kalobius

10.10.17 VHS Kurs

20.10.17 rum & Beef

November

03.11.17 Whisky & meat

07.11.17 VHS Kurs

10.11.17 Craft Beer meating

16.11.17 Das perfekte Steak

17.11.17 Steak & Wine

21.11.17 VHS Kurs

22.11.17 „Steak-Akademiker“

(Basiskurs)

Eintrittskatten, Gutscheine und viele

günnakologische Präsente gibt’s hier:

www.theater-olpketal.de


Livestyle

Dorint Hotel An den Westfalenhallen Dortmund

4-STERNE-

SUPERIOR-HAUS

unter neuer marke

Fotonachweis: Jochen reichwein

Das imposant verglaste Eingangsrund

fällt schnell ins Auge: In unmittelbarer

Nähe zum Messegelände der Dortmunder

Westfallenhalle und der Heimspielstätte

von Borussia Dortmund, dem Signal Iduna

Park, präsentiert sich das ehemalige

Pullman Hotel, welches zuletzt für kurze

Zeit unter dem Namen Arcadia Grand Hotel

geführt wurde. Seit dem 1. Juni 2017

erstrahlt es als Dorint Hotel An den Westfalenhallen

Dortmund unter neuer Marke.

(v. l.) Markus Sczesny, Karl-HeinzPawlizki

„Das 4-Sterne-Superior-Haus passt perfekt

in das Dorint Portfolio. Unter der

neuen Marke werden wir uns auch in

Zukunft erfolgreich auf dem Dortmunder

Hotelmarkt positionieren“, so Ruslan

Husry, Geschäftsführender Gesellschafter

der HR Group, die das Hotel als Eigentümer

betreibt. Auch Karl-Heinz Pawlizki,

Geschäftsführer Neue Dorint GmbH, betont:

„Wir freuen uns nach der guten Kooperation

von Erfurt im letzten Jahr über

die erweiterte Zusammenarbeit zwischen

Dorint und der HR Group. Wie schon

in der Vergangenheit in Augsburg und

Amsterdam ergibt sich hier immer eine

Win-Win-Situation, die wir nun auch mit

dem Dorint Hotel An den Westfalenhallen

Dortmund fortsetzen möchten.“

TAGUNGSRÄUME FÜR BIS ZU

300 PERSONEN

Die Messe Westfalenhalle gehört zu den

vier großen Messeplätzen in NRW. Da

liegt es nahe, neben dem selbstverständlichen

Full Service made by Dorint auf

erstklassige Tagungskompetenz zu setzen.

Hier überzeugt das Dorint Hotel An

den Westfalenhallen Dortmund vor allem

mit seinem Angebot für Konferenzen: die

14 hellen, modernen und klimatisierten

Fotonachweis: isabella thiel

Tagungsräume bieten durch ein flexibles

Raumkonzept Platz für bis zu 300 Personen.

„Im nahegelegenen Fußballstadion

Signal Iduna Park lassen sich zudem hervorragende

Incentive- und Rahmenprogramme

gestalten“, ergänzt Ruslan Husry

die Vorzüge des Hauses. Ebenso finden

die Gäste des Dorint Hotel An den Westfalenhallen

Dortmund beste Erholung:

219 schallisolierte Zimmer und Suiten in

verschiedenen Kategorien sorgen für ruhige

Nächte und regenerierenden Schlaf.

„Wir freuen uns, mit dem bewährten Team

unter dem Dach der Dorint Familie in den

nächsten Wochen die Weichen für eine erfolgreiche

Zukunft zu stellen“, fasst Karl-

Heinz Pawlizki zusammen.

DORINT HOTEL AN DEN

WESTFALENHALLEN DORTMUND

Das Dorint Hotel An den Westfalenhallen

Dortmund überzeugt als klassisches

4-Sterne-Superior-Haus und liegt in unmittelbarer

Nähe zum Messegelände der

Westfalenhalle. Die 14 Tagungs- und Besprechungsräume

sind auf zwei Etagen

verteilt und verfügen über Tageslicht, moderne

Tagungstechnik und kostenfreies

W-Lan. Ein flexibles Raumkonzept bietet

umfassenden Service und Komfort für bis

zu 300 Personen. Die 219 schallisolierten

Zimmer in verschiedenen Kategorien ermöglichen

erstklassige Erholung. Dem

steht die gastronomische Versorgung in

nichts nach: neben dem umfangreichen

Frühstücksbuffet bietet das Restaurant

„Davidis“ regionale und internationale

Gerichte. Für Entspannung am Abend

hält die Hotelbar „Overbeck“ perfekte

Drinks bereit.

30 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Wirtschaft

WIRTSCHAFTSSERIE TEIL 11: DIE STILLEN STARS

Dortmunds

neue Dynastien

teil 2

Eine echte Dortmunder Dynastie – der BVB. Foto: BVB

„Bier, Kohle, Stahl – das war einmal“ – in den vergangen Ausgaben haben wir unter diesem

titel den Strukturwandel in Dortmund beleuchtet und in der Folge die neuen Branchen sowie

herausragenden unternehmen portraitiert, welche das neue wirtschaftliche rückgrat in unserer

Stadt bilden. Wenngleich wir leider nicht alle erfolgreichen Betriebe nennen können, so rücken wir

im nunmehr zweiten teil unserer Serie „Dortmunds neue Dynastien“ weitere Wirtschaftsgrößen

in unserer Stadt und region ins rampenlicht. Diesmal starten wir mit echter liebe.

Der Slogan „Echte Liebe“ ist nicht einfach

irgendein Spruch oder Kampagne – er

beschreibt die DNA des Vereins BV Borussia

09 e. V. Dortmund. Das sagte BVB-Marketingchef

Carsten Cramer vor gar nicht langer

Zeit in einem Medienbericht, und er meint

damit das Wesen des BVB. Darüber lässt sich

vieles sagen. Dabei ist der BVB vor allem

eines – nicht wegzudenken! Das gilt nicht

nur für die vielerlei sportlichen und gesellschaftlichen

Aspekte, sondern vor allem für

die wirtschaftliche enorme Bedeutung und

Strahlkraft, welche der BVB allein für Dortmund

und die Region innehat. Schließlich

ist der BVB auch als Wirtschaftsunternehmen

eine Dortmunder Dynastie.

Nach einem bekanntlich finsteren Tal

in den Jahren 2004 und 2005 mit gigantischen

Schulden spielte sich der BVB

sukzessive wieder an die wirtschaftliche

Sonne. Die für den Geschäftsbetrieb

des Vereins zuständige Borussia

Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

auf Aktien erwirtschaftete in

den vergangenen Jahren immer wieder

Rekordumsätze. In der Saison 2015/2016

beispielsweise erzielte der BVB mit 376

Millionen Euro den höchsten Umsatz und

mit 131 Millionen Euro den zweithöchsten

Nettogewinn der Konzerngeschichte.

Der Gewinn nach Steuern betrug für das

Gesamtjahr 29,4 Millionen Euro.

In der die laufende Saison 2016/2017 steuert

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund

erneut auf Rekordzahlen zu. Die GmbH

und Co. KGaA vermeldete für das erste

Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahres

einen vorläufigen Umsatz von 214,2 Millionen

Euro (27,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum),

und das Ziel der Geschäftsführung

ist klar definiert: Der BVB will

im Geschäftsjahr 2016/17 erstmals die

400-Millionen-Umsatz-Marke überschreiten.

Der BVB boomt – wirtschaftlich und

ebenso sportlich – und sämtliche Prognosen

verheißen der Borussia auch weiterhin

eine glanzvolle Zukunft. BVB-Fußballherz

was willst du mehr – Echte Liebe!

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

31


Wirtschaft

dsw21: mobilität und mehr

Mit mehr als 1.900 Mitarbeitern und einer

Vielzahl an Tochter- und Beteiligungsgesellschaften

gehören die traditionsreichen

Dortmunder Stadtwerke ebenfalls zum

Reigen der Dortmunder „Dynastien“. Im

Geschäftsjahr 2016 erzielte das Unternehmen

einen Gewinn von 3,2 Millionen Euro.

Die unternehmerischen Aktivitäten von

DSW21 kommen wiederum der Stadt selbst

zugute. Schließlich ist die Stadt Dortmund

alleiniger Aktionär der Dortmunder Stadtwerke

AG, welche uns allen besser unter

der Marke DSW21 bekannt ist.

DSW21, Anno 1857 als „Dortmunder Actien-

Gesellschaft für Gasbeleuchtung“ gegründet,

ist heute ein klassischer Dienstleister

in den Bereichen Mobilität und Logistik,

Energie und Wasser sowie Lebensräume

und Datennetze. Operatives Herzstück von

DSW21 selbst ist nach wie vor das Mobilitätsangebot

mit Bussen und Bahnen im

ÖPNV. Genau 134,1 Millionen Fahrgäste

waren es im Jahr 2016. Hinzu kommen 1,9

Millionen Passagiere, die den Dortmund

Airport im Jahr 2016 genutzt haben. Am

Dortmund Airport 21 ist DSW21 mit 74

Prozent beteiligt. Neben dem Flughafen

gehören auch die Dortmunder Hafen AG

und die H-Bahn-Gesellschaft mbH sowie

die Dortmund Logistik GmbH zum DSW21-

Geschäftsbereich Möbilität und Logistik.

Im Bereich Lebensräume fördert DSW21 die

Stadtentwicklung in Dortmund. Dazu gehören

beispielsweise die Projekte Stadtkrone

Ost, Hohenbuschei in Brackel, sowie der

Phoenix-See und das Projekt Westfalentor.

Die dafür gegründeten Gesellschaften sind

bzw. waren ebenfalls allesamt DSW21-Töchter.

Gleiches gilt für DOGEWO21, eine Wohnungsbaugesellschaft

mit rund 16.000 Wohnungen

in Dortmund. Des Weiteren ist für

den Bereich Energie und Wasser DEW21 –

die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung

– aktiv. Der Bereich Datennetze

und Telefonie wird von der Telekommunikationsgesellschaft

DOKOM21 betrieben.

marktführer der banken:

sparkasse dortmund

Viel Tradition und ein Unternehmensprofil,

welches ebenfalls für unsere Auswahl

als Dortmunder Wirtschaftsdynastie qualifiziert,

liefert die Sparkasse Dortmund

als Marktführer im Geschäftsgebiet. Der

Bereich Finanzwirtschaft gehört ohnehin zu

den tragenden Säulen des Dortmunder Wirtschaftstreibens.

In den Niederlassungen und

Geschäftsstellen der rund 45 Banken und

Geldinstitute sind laut Wirtschaftsförderung

Dortmund rund 4800 Mitarbeiter beschäftigt,

und zu den großen Akteuren hierzulande

gehöre die Sparkasse Dortmund.

Anno 2016 erlebte die Sparkasse Dortmund

ihr 175jähriges Bestehen und blickte in dem

Geschäftsjahr auf ein Rekordergebnis: Das

Dortmunder Bankhaus erzielte eine Bilanzsumme

von 9,027 Milliarden Euro – soviel

wie nie zuvor. Zudem verfügte die Sparkasse

Dortmund Ende des Geschäftsjahres

2016 über Kundeneinlagen von rund

© Dortmund Airport | Frank Peterschröder

6,599 Milliarden Euro. „Damit konnten wir

das bereits im Vorjahr sehr gute Wachstum

nochmals deutlich übertreffen“, sagte Vorstandsvorsitzender

Uwe Samulewicz bei

der Präsentation der Geschäftszahlen.

Einen weiteren Meilenstein setzte die Sparkasse

Dortmund ebenfalls in 2016. Im April

letzten Jahres eröffnete die erste Online-

Filiale der Sparkasse Dortmund, wo die

Mitarbeiter mit Hilfe von Videoberatungen

die Bankkunden betreuen. In den nächsten

Jahren will die Dortmunder Sparkasse

viel Geld in die Modernisierung und den

Ausbau des Kundenzentrums am Freistuhl

sowie in die übrigen Filialen investieren.

Weitere Investitionen fließen in den Online-Bereich

und die SB-Technik. Aktuell ist

die Sparkasse mit insgesamt 72 Filialen/

SB-Standorten präsent und beschäftigt

rund 1700 Mitarbeiter.

blumen risse, deutsche

edelstahlwerke und elmos

Drei weitere, äußerst erfolgreiche Unternehmen

bereichern unsere Wirtschaftsserie

Dortmunds neue Dynastien“. Den

Anfang macht ein Blumenhandel – warum

auch nicht?! Schließlich ist „Blumen

Risse“ mit Firmensitz in Schwerte ebenso

Marktführer in unserer Stadt und zudem

deutschlandweit von Bedeutung. Seit der

Gründung im Jahr 1968 hat sich Blumen

Risse als nach wie vor echter Familienbetrieb

vom kleinen Blumenladen hin

zu einem der größten Blumenhändler in

Deutschland entwickelt.

Blumen Risse betreibt aktuell rund 150 Verkaufsstellen

in Deutschland – die meisten

davon in Nordrhein-Westfalen. Zudem ist

das Unternehmen auch mit Filialen in Niedersachsen,

Hessen und Rheinland-Pfalz

vertreten. Blumen Risse beschäftigt derzeit

rund 1.700 Mitarbeiter und erwirtschaftete

2016 einen Umsatz von über 130 Millionen

Euro. Damit gehört das Unternehmen zu

den größten Betrieben im deutschen Blumen-

und Pflanzen-Einzelhandel.

Mit der Elmos Semiconductor AG wollen

wir exemplarisch ein weiteres Unternehmen

im Reigen der vielen Dortmunder

Dynastien benennen, die das neue Rück-

2016 haben 1,9 Millionen

Passagiere den Dortmund

Airport genutzt.

32 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Wirtschaft

Die adesso AG blickt

in diesem Jahr auf ihr

20-jähriges Bestehen.

grat unserer Stadt bilden. Das auf die Entwicklung

und Herstellung von Systemlösungen

auf Halbleiterbasis spezialisierte

und im Jahr 1984 gegründete Unternehmen

erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016

einen Umsatz von rund 229 Millionen Euro.

Spezialgebiet der Elmos sind elektronische

Bausteine und Drucksensoren, die

vor allem in der Automobilindustrie aber

auch in der Medizintechnik zum Einsatz

kommen. Neben dem Hauptsitz in Dortmund

ist das Unternehmen weltweit mit

Standorten u.a. in China, Japan, USA

und Südkorea aktiv. Insgesamt 1.100 Mitarbeiter

sind bei Elmos beschäftigt, gut

750 davon am Standort in Dortmund im

Technologiezentrum Dorstfeld gelegen.

Nur einen Steinwurf von der Elmos AG entfernt

sind die Deutschen Edelstahlwerke

aktiv. Das Unternehmen mit Firmensitz in

Witten blickt auf eine über 160-jährige Tradition

in der Herstellung und Bearbeitung

von Edelstahlprodukten zurück. Gegründet

wurde das Edelstahl-Unternehmen im

Januar 2007 nach der Fusion von Edelstahl

Witten-Krefeld und Edelstahlwerke Südwestfalen.

Das Unternehmen Edelstahl

Witten-Krefeld entstand 1994, die Edelstahlwerke

Südwestfalen im Jahre 2004.

Die jeweiligen Stammwerke entstanden

bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Die Deutschen Edelstahlwerke gehören

zur weltweit tätigen SCHMOLZ+BICKEN-

BACH-Gruppe, einem Weltmarktführer für

Spezialstahl mit rund 8.900 Mitarbeitern

in über 30 Ländern.

Rund 4.000 Mitarbeiter erzeugen und

verarbeiten jährlich fast eine Million Tonnen

Edelstahl an den Standorten Witten,

Siegen, Hagen, Krefeld und Hattingen.

Des Weiteren gehören zu den Deutschen

Edelstahlwerken die zwei Tochtergesellschaften

Deutsche Edelstahlwerke Karrierewerkstatt

GmbH und die Deutsche

Edelstahlwerke Härterei Technik GmbH.

Erstere bietet in Witten berufliche Erstausbildung

sowie überregionale Fortbildungsprogramme

für Unternehmen der Branche

an. Die Deutsche Edelstahlwerke Härterei

Technik GmbH betreibt Niederlassungen

in Stuttgart und Lüdenscheid.

adesso ag und dr. peters group

Zurück in Dortmund: Beim Thema „Dortmunds

neue Dynastien“ führt kein Weg an

der adesso AG vorbei. Das Unternehmen hat

seit seiner Firmengründung im Jahr 1997

eine äußerst bemerkenswerte Entwicklung

hin zu einem der größten deutschen IT-

Dienstleistungsunternehmen mit mittlerweile

mehreren Standorten in Deutschland,

Österreich, der Schweiz, der Türkei, den USA

und England. Daher agiert das Gesamtunternehmen

als adesso Group mit über

2.200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz

2016 von 260,4 Millionen Euro. Die adesso

AG mit Firmensitz in der Stockholmer Allee

an der Stadtkrone Ost erfüllt im Rahmen der

adesso Group nicht nur eine Holding-Funktion,

sondern sie ist auch die größte operative

Gesellschaftseinheit der Gruppe.

Im Zentrum der Beratung und Softwareentwicklung

von adesso stehen die Kerngeschäftsprozesse

der Kunden in den

Branchen Erst- und Rückversicherungen,

Banken, Gesundheitswesen, öffentliche

Verwaltung, Energiewirtschaft und Lotteriegesellschaften.

Darüber hinaus bietet

adesso branchenspezifische Leistungen

und Lösungen auch in den Bereichen Automotive,

Maschinen- und Anlagenbau sowie

Medien an. In diesem Jahr blickt adesso

auf sein 20-jähriges Bestehen.

In direkter Nachbarschaft zur adesso AG

am Standort Stadtkrone Ost hat auch die

Investmentgesellschaft Dr. Peters Group

ihren Hauptfirmensitz. Das auf die Konzeption,

Platzierung und dem Management

von Flugzeug-, Schiffs- und Immobilienfonds

spezialisierte Unternehmen

gehört mit einem Eigenkapital von rund

3,6 Milliarden Euro und einem Gesamtinvestitionsvolumen

von über 7,4 Milliarden

Euro zu den führenden sogenannten Emissionshäusern

in

© Elmos

Deutschland.

Anno 1975 wurde die Dr. Peters Group in

Dortmund gegründet. Die ersten Fonds

legte das Unternehmen für Immobilien auf.

In der Folge investierte die Dr. Peters Group

weiter in innovative Immobilienprojekte

und etablierte zahlreiche neue Fonds unter

anderem für Hotels, Seniorenpflegeimmobilien

sowie Einkaufszentren und Bürogebäude.

Wenige Zeit später erweiterten

neben den Immobilien- auch Schiffsfonds

das Angebotspektrum. Seit 2007 gehören

zudem Luftfahrtfonds unter anderem

durch den Erwerb von Flugzeugen des

Typs Airbus A380 zum Portfolio der Dr.

Peters Group.

Mit aktuell insgesamt 19 finanzierten Flugzeugen

markiert der Bereich Luftfahrtfonds

einen echten Investitionsschwerpunkt.

Insgesamt 143 Fonds bietet die Dr.

Peters Group an. Neben dem Hauptsitz

in Dortmund in der Stockholmer Allee

betreibt das Unternehmen eine weitere

Niederlassung in Hamburg und beschäftigt

über 160 Mitarbeiter.

Hier endet vorerst unserer Beitrag „Dortmunds

neue Dynastien“. Das Team Top

Magazin Dortmund arbeitet bereits an

einer Fortsetzung. Für die nächsten Ausgaben

planen wir einen Blick in die wirtschaftliche

Zukunft in unserer Stadt. Dann

wollen wir Zukunftsvisionen präsentieren

und weitere Unternehmen vorstellen, welche

allesamt die wirtschaftlichen Säulen

Dortmunds bilden.

Text: Jens Büchling

© adesso AG | Hans Juergen Landes

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

33


Anzeige

VIERMAL VEGANE HOCHLEISTUNGSPFLEGE IN EINEM FLAKON

EINE INNOVATION

VON RIVOLI

© Fotolia / Casther

Ab sofort muss nicht mehr zwischen einer Anti-

Aging-Tagespflege und einer Grundierung für einen

ebenmäßigen Teint gewählt werden – das verspricht

die neue Base Traitante von Rivoli. Diese multi-aktive

Emulsion bietet überragende Vorteile dank ihrer innovativen

Formulierung aus der biotechnologischen Forschung.

Le Privilège Base Traitante aus der Serie

Les Spécifiques ist die erste vegane, hoch

konzentrierte, getönte Anti-Aging-Tagespflege

mit Sonnenschutz, die sich intelligent

dem Hautton anpasst. Die leichte

und zarte Textur bietet eine natürliche

Wirkung für einen ebenmäßigen Teint,

der Schlüssel für eine frische Ausstrahlung.

Sie enthält eine Kombination aus

zwei wertvollen Wirkstoffen, das Ergebnis

jahrelanger Forschung in der Biotechnologie.

EIN FLAKON, EINE PFLEGE,

VIER WIRKENDE KRÄFTE:

1. Schutz vor UV-Strahlung

Sonnenlicht ist bekanntlich bei der Aktivierung

vieler wichtiger biologischer

Prozesse in unsere Haut involviert, wie

zum Beispiel die Synthese von Vitamin

D. Während das Sonnenlicht wichtig ist,

führt eine intensive UV Bestrahlung zu

DNA-Schädigung und zur Aktivierung

von Entzündungsprozessen. Durch den

Einsatz von Uvaxine®, ein Wirkstoff aus

der Biotechnologie-Forschung, schützt

Le Privilège Base Traitante die Haut vor

Lichtalterung. Dank Moleküle der neuesten

Generation stimuliert die Haut ihre

natürlichen Abwehrkräfte gegen Angriffe

der UV-Strahlen und freie Radikale. Im

Gegensatz zu einem chemischen Sonnenfilter,

ermöglichen sie der Haut das

Beste des Sonnenlichts zu erhalten und

sie gleichzeitig vor UV bedingter Hautalterung

zu schützen. Dieser kosmetischer

„Impfstoff“ schirmt die Haut zusätzlich

vor Luftverschmutzung ab, die die Zellen

oxidativ angreifen, wie der Rost das Eisen.

Le Privilège Base Traitante funktioniert

wie ein echtes Anti-Age Abwehrschild.

2. Anti-Aging

„Intelligentes“ Anti-

Aging: boostet die

Hautzellen. Le Privilège

Base Traitante

bietet eine einzigartige

Technologie

aus der grünen Chemie,

um die Hautzellen

zu nähren,

ihre Regeneration

anzuregen und die

Produktion von

Glycosaminoglycane

in den

Hautschichten

der

Epidermis

und

D e rmis

zu fördern.

NovHyal®, das „nadelfreie“ Äquivalent

zur injizierbaren Hyaluronsäure der

3. Generation, agiert wie ein Pro-Filler

und lässt die Haut von innen heraus wie

aufgepolstert aussehen. Ohne Injektion!

3. Tönung

Universelle Tönung für einen „Photoshop“

Effekt. Ein einziger Farbton passt

sich sämtlichen Hauttönen streifenlos

an und zaubert sofort einen

ebenmäßigen Teint. Diese

ultraleichte Emulsion verschmilzt

unsichtbar mit

der Haut, ohne Fettfilm.

Poren, Rötungen und Unebenheiten

werden perfekt

kaschiert. Farbliche Unregelmäßigkeiten

des Teints

werden neutralisiert. Die

Haut schimmert frisch

und natürlich.

4. Leuchtkraft

Ultimative Leuchtkraft

durch Weichzeichner-Effekt.

Dank Soft-Focus-Pigmenten,

spezielle Moleküle

die das Licht brechen, ist

der Teint sofort verfeinert

und strahlend schön.

34 Sommer 2017 · top magazin DORTMUND


SPRÜHEN

STATT SPRITZEN!

SIE HABEN DIE WAHL,WIR DIE ALTERNATIVE!

L’EAU DE JOUR VON RIVOLI GENÈVE, DAS MIT GOLD AUSGEZEICHNETE INNOVATIVE

VEGANE ANTI-AGING HOCHLEISTUNGSSERUM ZUM AUFSPRÜHEN, REVITALISIERT GEALTERTE

FIBROBLASTEN UND REAKTIVIERT DIE SYNTHESE VON KOLLAGEN UND ELASTIN.

ZUGLEICH WIRKT ES ALS PRO-FILLER UND STIMULIERT DIE HAUTEIGENE

HYALURONSÄURE-PRODUKTION. IN DER WIRKUNG VERGLEICHBAR MIT DEN ERSTEN ZWEI

UNTERSPRITZUNGEN VOM SCHÖNHEITSCHIRURGEN, NUR OHNE NADEL.

NEODERMYL ® INSIDE

RIVOLI.CH


Reise

Dr. Caspary Detox powerkur:

Durch ganzheitliche entgiftung zum wahren ich

REISE-

GEWINN-

SPIEL

Wir lieben

Natürlichkeit!

Achtsamer, bewusster, lebensfroher

statt: fremdbestimmt, angepasst und

unreflektiert. Danach sehnen sich immer

mehr Menschen. Denn das heutige Leben

erschöpft viele Menschen und entfremdet

sie von sich selbst und der Natur. Mit

der Dr. Caspary Powerkur bietet das Naturund

Wohlfühlhotel Kastenholz Auszeiten,

die weit über die Erholung eines normalen

Urlaubes in der kraftvollen Natur der Eifel

hinausgehen.

Ab diesen Sommer ist es soweit: Mit einem

völlig neuartigen ganzheitlichen

Konzept wird das 4-Sterne Superior Hotel

in Wershofen Auszeiten anbieten, die in

die Tiefenschichten von Körper, Geist und

Seele gehen und nachhaltig wirken: die

Dr. Caspary Detox Powerkur! Es ist ein modernes

Konzept, das auf sechs Säulen basiert:

Darmreinigung, gesunde, basische

Ernährung, ganzheitliche Entgiftung,

Persönlichkeits-Entwicklungs-Seminare an

der hoteleigenen Lebensfreude-Akademie,

Naturerleben und Entspannen sowie die

Erfahrung von Stille.

Im Vordergrund der Kur stehen die körperliche

und ganzheitliche entgiftung und,

parallel dazu verlaufend Bewusstwerdung,

Heilung, Lebensfreude. Jeder kann ein

Leben führen, das erfüllend ist; den Weg des

Herzens gehen, Begabungen und Träume

leben! Dazu muss man sich aber aktiv von

verinnerlichten einschränkenden Denkund

Gefühlsmustern durch familiäre und

gesellschaftliche Prägungen sowie von

den Erwartungen anderer Menschen lösen.

Diese Abnabelung ist der erste wichtige

Schritt zum eigenen Selbst und der eigenen

Seinsvorstellung. Wir dürfen und müssen

so sein, wie wir selbst im Innerlichen sind.

Im Hotel Kastenholz erfahren Sie mit der

Detox Powerkur viele wertvolle Impulse,

um den Mut zu finden, Ihr wahres Ich zu

leben. Parallel zur Bewusstseinsarbeit

werden schädliche Ablagerungen ausgeleitet.

Da ein gesunder Darm die Basis

für einen gesunden Körper ist, liegt der

Schwerpunkt auf der Darmreinigung

und -sanierung. Dabei kommen u.a.

Shakes aus Flohsamenschalenpulver

und Betonit, Probiotika und natürliche

Nahrungsergänzungsmittel wie Chorella,

Gerstengras-Saft und Sango-Meereskoralle

zum Einsatz. Zu essen gibt es basische

Lebensmittel in einer großen Vielfalt,

selbstgebackenes Brot aus Lupinen- und

Mandelmehl, Nüssen und Samen, frische

Gemüseaufstriche, grüne Smoothies und

vieles mehr. Für die Körperpflege werden

zu 100 % natürliche Pflegeprodukte

bereitgestellt.

Die Dr. Caspary Detox Powerkur kann ab

einer Woche gebucht werden; empfohlen

werden drei, ideal sind vier Wochen.

Sie schließt ab mit einer aktivierenden

Lymphreinigung. n

36 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


AKTUELLE OBJEKTE

Großzügiges Zweifamilienhaus in

bester Lage von Dortmund-Bittermark

ca. 390m 2 Wohnfläche, 1.417m 2 Grundstück, 10 Zimmer,

hochwertiges Wohnambiente, 2. Wohneinheit

im 1. OG, Doppelgarage, Kaufpreis: 795.000 €

Großzügige Maisonettewohnung in

guter Lage von Dortmund-Bittermark

118m 2 Wohnfläche, lichtdurchfluteter Wohn- und

Essbereich, helle Fliesen, Tageslichtbad, Gemeinschaftsgarten,

Garage, Kaufpreis: 258.000 €

MITMACHEN UND GEWINNEN

Wenn auch Sie an unserem Gewinnspiel

teilnehmen möchten, dann schreiben Sie

uns einfach eine Email an:

redaktion@top-magazin.de mit dem

Stichwort „Dortmund“.

teilnahmeschluss ist der 01.09.2017

Der Gutschein ist nicht übertragbar, nicht bar auszahlbar.

An- und Abreisekosten gehen zu lasten des

Gewinners. einlösbar in der Vor- oder nachsaison,

nAuV. Der rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner

wird schriftlich informiert, seine Adresse zur

Gewinnabwicklung elektronisch gespeichert. eine

Weitergabe der teilnehmeradressen findet nicht statt.

GEWINNSPIEL

Unter allen Teilnehmern verlosen

wir einen Aufenthaltsgutschein für

2 Personen über 5 Nächte (So-Fr)

mit Halbpension einlösbar in der

Vor- oder Nachsaison im Naturund

Wohlfühlhotel Kastenholz.

Natur- und Wohlfühlhotel Kastenholz

4-Sterne Superior

53520 Wershofen/Eifel

Tel.: +49 (0)2694 381

info@kastenholz-eifel.de

www.kastenholz-eifel.de

Exklusiv Konzept Immobilien

Marvin Scheve Immobilien

Hagener Str. 210 · 44229 Dortmund

Telefon: +49 (0) 231-58 68 02 75-0

Fax: +49 (0) 231-58 68 02 75-9

info@ek-nrw.de · www.ek-nrw.de


Sport | Anzeige

Wie ich mit einer

dämlichen Idee mein

Spiel verbesserte

ich stand mal wieder auf dem platz, spielte mehr oder minder

erfolglos und näherte mich einem frontalen Wasserhindernis.

ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen …

Früher bin ich auf den Platz gegangen

und löste unterwegs noch mal

so eben nebenbei die kurz vorm Verlassen

des Büros aufgetretenen Fragen

der Kunden. Ja, der Kunde hatte Recht

mit seiner Beschwerde, aber bedingt

durch die Lieferschwierigkeiten, die

unser Zulieferer aufgrund eines Streiks

in Asien hatte, konnten wir das Produkt

halt nicht termingerecht ausliefern. Und

außerdem – wurde mir auf einmal klar,

wo ich mich überhaupt befand! Auf dem

Golfplatz und nicht mehr im Büro. Ich

stellte mir die Frage was Lieferschwierigkeiten

in Asien mit meinem Spiel auf

dem Golfplatz zu tun haben und kam zu

dem Ergebnis, dass dieser Wert irgendwo

gegen Null tendieren sollte.

Später im Clubhaus stellte ich fest, dass

es mir fast immer so ging: Während der

Runde tauchten, wie aus dem Nebel kommend,

extrem wichtige Probleme und

Situationen auf, die gelöst werden mussten.

Wenn ich sie jetzt nicht während der

Runde löste, die Menschheit wäre verloren.

Dachte ich zumindest.

also was tun?

Wie konnte ich mich auf das Spiel konzentrieren

und wirklich nur auf das Spiel.

Meist passierte es gerade kurz vor dem

Spielen des Balles. Ich hatte meinen Ball

und die Fahne klar im Visier und patsch,

da war der Streik in Asien. Ich sah die

streikenden Arbeiter, wie sie scheinbar

aus dem Golfball heraus Richtung Fabrik

liefen. Doch urplötzlich sah ich auf einmal

wieder statt der Fabrik die Fahne. Falscher

Film oder hatte mich die höhere Macht

nach Asien gebeamt? Doch da drang die

Stimme von Richie – nein, nicht Richie

Heavens – zu mir durch, der fragte, ob alles

mit mir im grünen Bereich wäre und ob ich

den heute noch spielen würde, da es bald

dunkel werden würde?

Wie konnte ich diese Filme ausblenden, die

mit meinem Spiel so wirklich gar nichts zu

tun hatten? Ganz zu schweigen von den

Resultaten und meiner durch die Gurkenschläge

extrem nach unten gehenden

Laune. Irgendwann entdeckte ich zuhause

des Rätsels Lösung. Es war ein regnerischer

Tag, Frau und Kind waren beim Schwimmtraining

und ich entdeckte auf dem Schreibtisch

unter einem Haufen Golfliteratur eine

Golfzeitschrift. Noch frisch eingeschweißt,

natürlich mit Plastikfolie, wollte Sie mir

signalisieren: Nimm mich und zwar jetzt.

Also gesagt – getan, ich zog sie unter dem

Stapel Bücher hervor. Beim Blättern entdeckte

ich sie: 90-91-92. Nein, es handelt

sich dabei nicht um die Maße von Brust,

Taille, Hüfte, sondern um die Seitenangaben

in dieser Golfzeitschrift.

und da stand es: das zauberwort

„preshot-routine“

Routine und Rituale sollen die innere Stabilität,

Ruhe und Konzentration auf dem

Golfplatz erzeugen.In fast in jeder Sportart

können Sie Rituale vor dem Start beobachten,

zum Beispiel beim Tennis. Sie sehen,

dass der Spieler vor jedem Aufschlag den

Ball gleich oft aufticken lässt. Wenn er von

dieser Routine abweicht, wird der Schlag

meist misslingen, es sei denn, der Spieler

fängt noch einmal von vorne an.

In der mentalen Vorbereitung ist die

Schlagroutine der wichtigste Bestandteil

eines guten Golfspiels. Beobachten Sie die

besten Spieler der Welt. Sie werden feststellen,

dass die guten Golfer vor einem Schlag

regelmäßig immer wieder die gleichen

Bewegungsabläufe, die gleiche Schlagvorbereitung

ausführen. Je präziser und fließender

dieses Ritual ist, desto größer die

Chance auf Erfolg und umso eher schöpfen

Sie ihr eigenes Potenzial aus. Die Preshot-

Routine ist kein monotones, und doch ein

gleich bleibendes, konstantes, systematisches,

vom Umfeld und der Umgebung

losgelöstes Ritual. Sie ist mehr als eine

Gewohnheit. Ihre Schlagroutine sollte

wirklich eine Routine sein. Das heißt, sie

sollte absolut automatisch ablaufen, ohne

dass Sie darüber nachdenken müssen. Sie

müssen sich versenken! Denn ihr bewusstes

Denken ist viel zu langsam, um sie durch

den Schlag zu führen. Imitieren Sie keine

Preshot-Routine von anderen Spielern.

Wer weiß, wozu sie für diesen Spieler gut

ist. Entwickeln Sie Ihre eigene „Routine“.

Wenn Sie der Meinung sind, sie müssten vor

jedem Schlag drei Liegestützen machen, auf

geht es, wenn es Ihnen wirklich hilft. Jeder

Spieler hat seine individuellen „Marotten“.

Entwickeln Sie daher speziell für sich ihre

eigene Routine, mit der Sie sich wohl fühlen.

Wenn die Konzentration nachlassen

sollte, atmen Sie tief durch, nehmen Sie

einen leichteren Schläger, schlagen Sie nur

mit halber Kraft oder bringen Sie den Ball

und sich selbst auf die einfachste Art wieder

in das Spiel zurück. Ziel: wieder Kontrolle

über die Gedanken zu bekommen.

Jeder schlag ist eine

gelegenheit zu lernen.

Mit der Preshot-Routine konnte ich zwei

Fliegen mit der berühmten einen Klappe

schlagen. Beim entspannten Gehen über

die Golfbahnen Richtung meines Balles,

kann ich nun, ohne sofort in Selbstvorwürfe

zu verfallen, entspannt über den

Streik in Asien nachdenken. Aber selbst da

entspannte sich die Situation so langsam…

Doch jetzt kommt der gravierende Unterschied:

komme ich an meinem Ball, fängt

meine Preshot-Routine an. Streikendes Personal

in Asien oder sonst wo auf dieser Welt

sind mir ab diesem Moment so etwas von

sch…egal, dass es schon fast wieder Angst

macht und ich über eine Prework-Routine

nachdenke!

Bleiben Sie dran!

Marco Kuhndt, Enjoygolf.eu n

38 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Sport

Rüdiger Elblein

VORteiLe DeR PReSHOt-ROUtiNe

- optimale Ausrichtung auf das Ziel

- intensive Zielvorbereitung

(Wo? Distanz? Gelände? Anspielzone?)

- entspannung ihrer muskulatur

- Voraktivierung im Gehirn

- körperliche und geistige Fokussierung

- umschalten von rationalem Denken zur

intuition

- Sicherheit und persönlicher rhythmus

- Stabilität im Spiel

- erhöhung der Konzentration auch in

schwierigen Situationen

- Steigerung der intensität vor einem

Schwung

- Ausschöpfen ihres wahren potenzials

Kfz-Sachverständigenbüro

Rüdiger Elblein GmbH

aNNÄHeRUNG aN iHReM SPieLBaLL aUF DeR SPieLBaHN

Vorbereitung

1. Ziel: entscheidung über entfernung, richtung

und Anspielpunkt des Ziels

2. Schlägerwahl: Zielvorstellung entsprechenden

Schläger auswählen

3. Flugbahn und landepunkt visualisieren

4. Beim übungsschwung entscheidung über

ein Wahrnehmungsspiel, dabei u.u. immer

noch hinter dem Ball stehend

5. übungsschwung nahe am Ball oder hinter

dem Ball

6. Finden eines Zwischenziels zur Fahne oder

landezone

Ball Ansprechen

1. Schlägerblatt hinter dem Ball ausrichten (mit

geschlossenen Füßen hinter dem Schlägerschaft)

anschließend Füße öffnen, so daß

Füße und Körper parallel zum Ziel sind

2. Basics der Ansprechposition einzeln abhaken,

z.B. Gewicht, Abstand zum Ball etc.

3. letzter Blick zum Zielpunkt (und Zwischenziel),

auf ein best. Körpergefühl mental einstimmen,

durch Ausatmung von Spannung

befreien

4. Schwunggedanke fokussieren, Schwungbeginn

Der Schwung

1. Absoluter Fokus einzig und allein auf den

Schwunggedanken, alles andere ausblenden

2. WährenddesSchwungskeineGedankenmehr

über die Vorbereitung oder über die Ansprechposition-

oder haltung oder Schläger etc..

3. Keine Gedanken mehr an den letzten Schlag

4. Keine Gedanken an den möglichen Score

an diesem loch

5. Bewertet wird die Konzentration auf die

jeweilige übung, nicht der Score! (Ziel:

100%-Konzentration auf die entsprechende

übung), ihr Score ist momentan noch

uninteressant, da er sowie mehr Zufall als

gekonnte Aktion darstellt!

Special preshot routinea

Marco Kuhndt

German Golf Academy

Schneller besser golfen | Enjoygolf.eu

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

39

NICHTAMTLICHE LEISTUNGEN

Kfz-Schaden-Gutachten,

Schadenkalkulation, Beweissicherung,

Bewertung uvm.

AMTLICHE LEISTUNGEN

Inhaber: Rüdiger Elblein

HU inkl. AU und

Änderungsabnahmen in

der eigenen Prüfhalle!

Kfz-Sachverständigenbüro Rüdiger Elblein GmbH

Stockumer Straße 202 · 44225 Dortmund

info@elblein.de · www.elblein.de

Mo – Do 8.00 – 18.00 Uhr · Fr 8.00 – 16.00 Uhr

7 TAGE /24 STD.–TELEFON

02 31 7110 82

Personenbezogene Mitgliedschaft Rüdiger Elblein:

Zertifizierter Sachverständiger (IfS-Zert)

für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung, IfS GmbH |

BVSK-Mitglied | Schwacke-Partner | GTÜ-Vertragspartner


Sport

United Cheer Sports

Dortmund

ten aus dem Ballett sowie dem Jazzbereich.

Die Cheer-Teams zeigen spektakuläre

Stunts und atemberaubende Pyramiden,

basierend auf Sportakrobatik und Turnelementen.

United Cheer Sports bietet

Cheerleading in drei Alterskategorien an.

Die jüngsten „Jubelführerinnen“ sind im so

genannten „PeeWee“-Bereich angesiedelt,

der Kinder im Alter zwischen sechs und

zwölf Jahren umfasst, das Cheer-Team „Silver

Smarties“ sowie das Dance-Team „Dancing

Smarties“. Darauf folgen (zwölf bis 16

Jahre) die Juniormannschaften „Supreme“

(Cheer) und „Silverlicious“ (Dance). Ab 17

Jahren heißt es dann Senior Cheer („Steelers“)

und Senior Dance („Silver Spirit

Dancer“).

Insgesamt baut United Cheer Sports nun

auf rund 150 Mitglieder im Alter zwischen

fünf und 50 Jahren. Egal ob Sportler, Trainer,

Fotograf, Betreuer oder Vorstandsmitglied,

alle verbindet eine gemeinsame

Leidenschaft. Beheimatet sind die Cheerleader

in verschiedenen Sporthallen vorwiegend

im Dortmunder Norden. „Viele

Kinder, Jugendliche und junge Erwachim

Gegensatz zu anderen Sportarten ist das Cheerleading nicht mit der Absicht, ein eigener Sport zu sein, ins leben

gerufen worden, sondern besaß zunächst die Funktion, andere Sportler bei der Ausübung ihrer Sportarten zu unterstützen.

im laufe der Zeit hat sich das Cheerleading allerdings zu einem anspruchsvollen eigenen leistungssport

entwickelt, der intensives und striktes training erfordert.

Ebenso verlief auch die Entwicklung bei

den Dortmunder „Jubelführerinnen“ von

United Cheer Sports. Die bringen inzwischen

20 Jahre Erfahrung mit, feuerten

zunächst die American Footballspieler

der Dortmund Giants an, ehe sie im Herbst

2010 einen eigenen Verein gründeten.

Die Vereinsgründung sowie der Fokus

auf Cheerleading als eigenständigen Leistungssport

sollten sich positiv auswirken.

Die Mitgliederzahl wuchs ständig an und

parallel verbesserten sich die Trainingsmöglichkeiten.

Jetzt coachen 15 Trainerinnen

und Trainer drei Mal in der Woche

jeweils zwei Stunden die Dortmunder

Cheerleader. Daneben stellt United Cheer

Sports mit Michelle Reitz, Kathrin Kauch,

Linda Ganze und Nadine Geller inzwischen

auch vier Juroren, die bei nationalen und

internationalen Meisterschaften im Einsatz

sind.

vom peewee zum silver spirit

Unterschieden wird zwischen Dance- und

Cheer-Teams. Dance-Teams erarbeiten

Choreografien mit vielen Technikelemen-

40 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Sport

sene haben durch den Sport bei uns eine

Gemeinschaft gefunden, in der man nicht

nur Sport treibt, sondern sich auch gegenseitig

unterstützt, denn bei diesem Sport

muss man sich vertrauen können“, weiß

die 2. Vorsitzende Petra Ewert. Und Cheerleading

ist keinesfalls nur etwas für Mädchen

oder Frauen, nein, auch Jungen und

Männer sind Teil des Ganzen. „Durch ihre

anderen körperlichen Voraussetzungen

mit mehr Muskelkraft helfen die jungen

Männer dabei, die Attraktivität des Programms

noch zu erhöhen“, ergänzt Ewert.

cheerleading als

leistungssport

Dass United Cheer Sports den Begriff Leistungssport

ebenfalls verinnerlicht hat, das

beweisen die zahlreichen Erfolge auf allen

Ebenen. Ganze 22 NRW-Meisterschaften,

sieben nationale Titel und sogar drei

Europameisterschaften fuhren sie bisher

ein, was sie zu einem der erfolgreichsten

deutschen Cheerleading-Vereine gemacht

hat. „Und damit das so bleibt, freuen wir

uns immer über Kinder, Jugendliche und

junge Erwachsene, die Interesse und

Begeisterung am Tanzen, Turnen, Akrobatik

und allgemein an sportlicher Betätigung

mitbringen, und was man noch

nicht kann, das kann man bei uns lernen“,

so Petra Ewert. Da sich United Cheer Sports

nahezu ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen

finanziert, freuen sich die Cheerleader

immer über Spenden. Bei den diesjährigen

natinalen Titelkämpfen qualifizierten sich

nämlich erneut sechs Teams für die kontinentalen

Meisterschaften, doch können

nicht alle die Reise nach Zagreb antreten,

da Reise- und Übernachtungskosten nicht

unerheblich sind.

Wer Interesse daran hat bei den Dortmundern

Cheerleader mitzuwirken, der findet

mehr Informationen unter:

www.united-cheer-sports.de

Texte: Volker Ohm,

Fotos: Maik Schönfisch

Wer in die Annalen des Cheerleading schaut, erlebt Überraschungen.

Cheerleading war zunächst reine Männersache.

1898 stellte sich Johnny Campbell,

Student an der Universität von Minnesota,

vor die Zuschauer eines Football-Spiels und

intonierte „Ra-ra-ra-ski-u-ma-hoo-rahhoo-rah-varsity-varsity-Minn-e-so-tah.“

Campbell war damit der erste Cheerleader.Bereits

1920 wurden Megaphone zum

Anfeuern benutzt. Zu dieser Zeit fanden

auch Frauen Eingang in das Cheerleading.

In den vierziger Jahren gründete Lawrence

Herkimer in Dallas die erste Cheerleader-

Schule. Bereits in den Fünfzigern wurde

Cheerleading in den USA zur Massenbewegung.

Bis in die 1960er Jahre beschränkte

man sich auf das Anfeuern der eigenen

Mannschaft, ehe die rasante Entwicklung

zum eigenständigen Leistungssport

einsetzte. 1967 gab es die ersten Meisterschaften.

Heute gibt es verschiedene Fachgebiete

wie „Yell-leading“ (Anfeuerungsrufe),

Song-leading“ (Schlachtgesänge)

und „Spirit-leading“ (Stimmungsmache).

Ein Cheerleader hat es im späteren Leben

besonders weit gebracht: Dwight D. Eisenhower

wurde Präsident der Vereinigten

Staaten von Amerika. Doch auch andere

Personen mit einem gewissen Bekanntheitsgrad

versuchten sich im Cheerleading.

Ein weiterer US-Präsident, George

W. Bush, agierte an seinem College als

Chef des Cheerleader-Teams. Aber auch

Paula Abdul und Madonna waren während

ihrer Schulzeit aktive Cheerleader. Sogar

in Deutschland wurde Cheerleading schon

zum Sprungbrett für die Karriere, Jasmin

Wagner (Blümchen), Sängerin und Moderatorin,

glückte dieser Sprung. Rund eine

Millionen Cheerleader auf der ganzen Welt

messen sich heute in regionalen, Landes-,

Europa- und Weltmeisterschaften.

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

41


Auto | Anzeige

ALPINA

– schnell und individuell

Der neue BmW

AlpinA B5 Bi-turBo

Bei AlpinA entstehen exklusive Automobile für einen kleinen

Kreis von Kennern, die Sinn für das Besondere haben und den

Genuss lieben. Fahrzeuge für automobile Gourmets. es handelt

sich um die weltweit wohl renommiertesten individuellen

Automobile auf BmW Basis, die im kleinen, eigenständigen

Familienunternehmen in freundschaftlicher Zusammenarbeit mit

BmW bereits seit 50 Jahren entwickelt und produziert werden.

und das seit jeher mit viel liebe zum Detail.

Firmengründer Burkard Bovensiepen leitet

das Unternehmen heute gemeinsam

mit seinen Söhnen Andreas und Florian.

Die enge Partnerschaft mit BMW bildet

die Grundlage für den beständigen Erfolg

der Marke ALPINA: Nur so entstehen Produkte,

die sehr individuell sind und trotzdem

die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards

der Großserie erfüllen. Tradition

und Bodenständigkeit sind wichtige Säulen

der Marke. Da passt es ja hervorragend,

dass die BMW Niederlassung Dortmund zu

den wenigen BMW Händlern gehört, die

Alpina-Standort sind.

LEISTUNGSSPORTLER TRIFFT

SOUVERÄNEN TOURENWAGEN

Die fein geschliffene Symbiose aus Sportlichkeit,

Komfort und Luxus, welche seit

42 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | Auto

BmW AlpinA B5 BiturBo touring

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,8 l/100km

Co2-emissionen kombiniert: 247 g/km

effizienzklasse: F

Jahrzehnten die Automobile aus dem Hause

ALPINA kennzeichnet, erreicht in Form

des neuen BMW ALPINA B5 Bi-Turbo einen

weiteren Höhepunkt. Sowohl Limousine

als auch Touring vereinen die besten

Zutaten ihrer Vorgänger mit modernster

Technik der automobilen Spitzenklasse.

Die jüngste Generation des 4,4 Liter V8

Triebwerks mit Bi-Turbo Aufladung, variabler

Ventilsteuerung Valvetronic und Benzin-Hochdruckdirekteinspritzung

liefert

eine Höchstleistung von 447 kW (608 PS)

und ein breitbandig hohes Drehmoment

von 800 Nm. Die souveräne Leistung und

das hohe Drehmoment garantieren exzellente

Fahrleistungen gepaart mit vorbildlichen

Verbrauchswerten. Neutrales

Fahrverhalten, agiles Handling und ein

vielseitig einstellbares Fahrwerk erfüllen

höchste Ansprüche an Sportlichkeit und

Komfort. Als einer der schnellsten seiner

Art vereint der neue B5 Bi-Turbo als Limousine

mit klassischen Proportionen

und dynamischem Design die Fahrleistungen

eines Supersportwagens mit hoher

Alltagstauglichkeit und Komfort. Der

exzellente 4,4 Liter Achtzylinder Bi-Turbo

beschleunigt die Limousine in nur 3,5 Sekunden

von 0 auf 100 km/h. Sie ist somit

das bis dato am schnellsten beschleunigende

Automobil aus dem Hause ALPINA! Das

hohe Drehmoment von 800 Nm sorgt in

Verbindung mit dem exzellenten, weiterentwickelten

8-Gang Sport Automatikgetriebe

mit ALPINA SWITCH-TRONIC stets

für den gewünschten Vortrieb bis zu einer

Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h.

VIELSEITIG: B5 BI-TURBO TOURING

Der Touring vereint edle Feinheiten mit

ausgeprägter Raffinesse und präsentiert

sich gleichzeitig besonders vielseitig und

funktional. Obgleich seines großen Raumangebotes

sind seine luxuriösen und

sportlichen Gene nicht minder ausgeprägt

– bis zu 1700 Liter Stauraum und ein ausgeklügeltes

Gepäckraumkonzept gehen

einher mit einmaligen Fahrleistungen

und einem perfekt abgestimmten Fahrwerk,

welches bei Bedarf auch im Bereich

der Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h

für Stabilität und Sicherheit sorgt. Egal ob

für Business oder Leisure, der neue BMW

ALPINA B5 Bi-Turbo Touring ist immer

ein perfekter Wegbegleiter.

PERFEKTE FAHRWERKSTECHNOLOGIE

Um höchsten Ansprüchen an Komfort,

Alltagstauglichkeit und bei Bedarf messerscharfen

Handlings gerecht zu werden,

verfügt der neue BMW ALPINA B5

Bi-Turbo über moderne, perfekt aufeinander

abgestimmte Fahrwerkstechnologien.

Elektronisch verstellbare Dämpfer,

leichte 20“ Schmiederäder sowie eine Integral-Aktivlenkung

verleihen dem neuen

B5 Bi-Turbo eine für seine Fahrzeugklasse

außergewöhnliche Agilität und leichtfüßiges

Handling.

Erstmalig in der Geschichte von ALPINA

verfügt der B5 Bi-Turbo über einen performanceorientierten

Allradantrieb auf Basis

des intelligenten BMW xDrive System.

Dieser sorgt für maximalen Vortrieb, außergewöhnliche

Fahrdynamik und hohe

Fahrsicherheit. Das ALPINA Fahrgefühl ist

einzigartig, geprägt von einer mühelosen

Leichtigkeit und kraftvollen Souveränität.

Maßgeblich mitverantwortlich hierfür ist

eine intelligente Fahrwerksauslegung, die

einen hohen, fühlbaren Komfort mit ausgeprägter

Fahrdynamik und Sportlichkeit

ermöglicht. Den vielzitierten Fahrkomfort

‘made by‘ ALPINA. Mit tiefgreifender

Entwicklungsarbeit haben die Ingenieure

das Fahrwerk auf seine hohe Leistung und

Dynamik hin ausgerichtet. Zielsetzung

der Fahrwerksentwicklung bei ALPINA

war es, die Sportlichkeit und Querdynamik

des Vorgängermodells weiter auszuprägen,

zugleich aber einen erstklassigen

Langstreckenkomfort zu gewährleisten.

Die elektronisch verstellbaren Dämpfer

sind in Verbindung mit kürzeren, strafferen

Federn maßgeblich für den sportlichen

Charakter des Fahrwerks verantwortlich.

Über den Fahrerlebnisschalter

sind die Dämpfer in Zug- und Druckstufe

elektronisch verstellbar: von maximaler

Dynamik im Sport+ Modus bis hin zu sanftem

Ansprechen für ruhiges Dahingleiten

im ALPINA spezifischen Comfort+ Modus.

In der Touring-Variante verfügt der neue

ALPINA B5 Bi-Turbo an der Hinterachse

über eine Luftfederung, die unabhängig

von variierender Zuladung stets eine ideale

Fahrzeughöhe sicherstellt.

DYNAMIK

Für bestes Handling in jeder Situation

sorgen CLASSIC 20 Zoll Schmiederäder

in Verbindung mit einer Pirelli Ultra-High-Performance

Mischbereifung.

Die Ingenieure von Pirelli haben ALPINA

überzeugt, die seit 1985 unterbrochene

Zusammenarbeit beider Firmen für den

B5 Bi-Turbo wieder aufzunehmen. Zum

Einsatz kommt eine Mischbereifung in

den Dimensionen 255/35 ZR20 vorne und

295/30 ZR20 (Touring: 285/30 ZR20) hinten.

Der mit ALP gekennzeichnete Pirelli P

Zero wurde extra für dieses Fahrzeug neu

entwickelt und verbindet Sportlichkeit

mit guten Komforteigenschaften. Speziell

aus dem Motorsport abgeleitete Reifentechnologie

in Kombination mit einer

flachen Schulterkontur und einem innovativen

Laufflächenprofil ermöglicht eine

ausgeprägte Querdynamik und präzises

Lenkverhalten sowie geringen Verschleiß

und gutes Fahrverhalten auch auf nasser

Fahrbahn. In Summe ermöglicht der Pirelli

P Zero dem neuen B5 Bi-Turbo sein gesamtes

Potenzial unter allen Bedingungen

optimal auszuspielen.

INTERESSE?

Fragen Sie einfach in der BMW Niederlassung

Dortmund nach den Alpina

Verkäufern. Die Herren Koenen und

Schwertfechter werden Sie kompetent

und ausführlich beraten.

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

43


Auto | Anzeige

FÜNF GeNeRatiONeN

IM DIENST AN DER „KUTSCHE“

robert rose GmbH – nutzfahrzeuge, Cabrios, oldtimer

Heute, fast 150 Jahre später, ist die Nachfrage nach klassischen

Kutschen deutlich geringer geworden. Die Firma Robert Rose

GmbH, wie sie inzwischen firmiert, gibt es allerdings immer noch

und kümmert sich um hauptsächlich um „moderne Kutschen“.

Rose steht seit jeher für individuelle und maßgeschneiderte Lösungen

bei Aufbauten und Umbauten von Nutzfahrzeugen aller

Art. Das Familienunternehmen wird in der fünften Generation

von Jochen von Kemp geleitet.

Anfang der 80er Jahre wird die Wilhelmstraße verkehrsberuhigt.

Lieferanten haben größte Probleme mit ihren Lieferungen.

Also spannt Rolf von Kemp 1984 die Kutschen an und verlegt

den Produktionsstandort in das Gewerbegebiet Wambel. Viel

1873 – levi Strauss lässt die Jeans patentieren. Der Stacheldraht

wird erfunden und Heinrich Schliemann buddelt in troia den Schatz

des priamos aus. Genau in diesem Jahr gründet Josef rose an der

Wilhelmstraße im Klinikviertel seinen Stellmacherbetrieb und baut

seinerzeit vor allem Kutschen für Dortmunder Brauereien, Handwerksund

industrieunternehmen.

Platz für neue Ideen. Als erster Aufbauhersteller in Dortmund

erhielt Rose im Februar 2011 die Zertifizierung nach DIN ISO

9001. Mit der konsequenten Durchsetzung des QM-Systems

stellt sich die Firma den ständig wachsenden Anforderungen

des Marktes. Stolz ist man bei Rose auch auf den Ausbildungspreis

der Wirtschaft.

In einem weiteren Unternehmensbereich, in Dortmunds größter

Sattlerei-Manufaktur, entstehen edle Interieurarbeiten und

Cabrioverdecke. Die Sattlerei erfüllt Träume vom individuellen

Ambiente aus Leder und Innenausstattungen für Oldtimer und

moderne Fahrzeuge. Außerdem werden hier auch automobile

Schätze vergangener Epochen liebevoll komplett restauriert. n

Kleine Kioske und Buden sind fester Bestandteil der Kultur und

der Infrastruktur des Ruhrgebiets. Um diese kulturellen Denkmäler

zu würdigen, findet in diesem Jahr die zweite „Budentour“

durch den Pott statt. Bei der Oldtimer-Rallye fahren Oldtimer und

Youngtimer (Baujahr 1950-1990), sowie Mopeds und Mofas auf

einer speziellen Strecke durch 19 Städte des Ruhrgebiets, erneut

auf bekannten und unbekannten Wegen. Vorbei an Kultur- und

Industriedenkmälern, durch die grünen und grauen Ecken des

Reviers an etwa 20 Buden vorbei, an denen für die Teams immer

etwas vor Ort passieren wird. Sonderprüfungen, Zusatzpunkte

für den Gesamtsieg! „einsacken“, DK-Stempel abholen, „Verpflegungsgutscheine“

einlösen oder einfach mal mit den Menschen

vor Ort einen Plausch halten, bevor es weiter geht.

Vor allen Dingen sollten die Teams Augen und Ohren offen halten,

denn vielleicht erfährt man ja etwas „anne Bude“, was an anderer

Stelle weiterhelfen kann. Am Vortag gibt es wie letztes Mal ein kultiges

Rahmenprogramm der Extraklasse. Hammer: der erste Preis

bei dieser Rallye ist ein Youngtimer, der im Veranstaltungsjahr das

H-Kennzeichen erhält. Vom Opel Kadett E Cabrio über den Citroen

AX und den Toyota Supra Turbo bis hin zum Aston Martin Zagato

Volante sind diesem Jahr einige interessante Autos erstmalig mit

dem begehrten H-Zusatz unterwegs. Es gibt also einen „Daily-Driver“

mit Potential zu gewinnen.

Und Sie können dabei sein! Die Robert Rose GmbH und das TOP Magazin

Dortmund verlosen exklusiv einen Team-Startplatz bei dieser Rallye im

Wert von 639 Euro. Einfach bis zum 10. August „gefällt mir“ auf der Facebookseite

ROSEGMBH anklicken, und schon sind Sie in der Verlosung!

AUTOSATTLEREI

CABRIOVERDECKE

INNENAUSSTATTUNG

OLDTIMERREPAIR

LEDERARBEITEN

MOTORRADPOLSTER

HANDWERK

PERFEKTION

STIL

MADE IN RUHRGEBIET

Robert Rose GmbH

Oberste-Wilms-Str. 16

44309 Dortmund

Tel. 0231 562056-0

rose-manufaktur.de


Anzeige | Motorrad

Harley zu gewinnen

motorrADFreunDe treFFen

SiCH mitte Juli in WillinGen

2016 verwirklichten sich fünf Dortmunder Geschäftsleute einen traum. Sie

schufen den größten und besten event für Harley-enthusiasten zwischen

Hamburg und Faak: Die Bike Week Willingen. Bisher hatte man aus der

mitte Deutschland also eine weite Anreise zu den großem Harley-events.

Seit 2016 gibt es nun endlich etwas

Standesgemäßes in der schönsten

Motorradregion Deutschlands, dem

Land der 1000 Berge und ungezählter

Kurven, dem Sauerland. Als Party-

Location Nr. 1 im Sauerland fiel die

Wahl natürlich auf Willingen. Hier sind

die Bedingungen ideal, die Kulisse

traumhaft und über 10.000 Gästebetten

vorhanden. Trotz zweier Regentage

fanden 2016 20.000 Harley-Freunde

den Weg nach Willingen. Die Resonanz,

auch in den sozialen Medien,

war überwältigend. 2017 gehen die

Veranstalter dann vom 13. bis 16. Juli

von über 30.000 Besuchern aus und

hoffen natürlich auf besseres Wetter.

Wie das Vorbild Hamburg locken

40.000 qm Festivalfläche und über 100

Aussteller. Dazu gibt es live-Musik

von 10 Bands auf drei Bühnen. Alles bei

freiem Eintritt und kostenlosem Parken.

FREITAG AFTER-SHOW PARTY

Erstmals gibt es am Freitag, 15.7., eine

große After-Show Party. Hierfür wurde die

„Seil-Bar“, direkt an der Seilbahn, gemietet,

eine Band engagiert und Programm

geplant. Der Clou: für 60 Euro genießt

man einen tollen all-inclusive Abend,

inkl. Eintritt, Musik, Snacks und allen

Getränken.

HARLEY ZU GEWINNEN

Im Rahmen der Bike Week Willingen

verlost der Dortmunder Verein Kultur-

Genuss e. V. eine nagelneue Harley-

Davidson Sportster Mod. Iron in stylishem

Mattschwarz. Unterstützt wird die

Aktion für einen guten Zweck und Ültje

und MotoMaxx Hagen. Lose gibt es

von 13. bis 16. Juli auf der Bike Week

in Willingen. Dazu spendiert die Bike

Week bis zum 7.7. zu jedem Pin,

der im Online-Shop bestellt wird, ein

Los gratis: www.bike-week-willingen.

de/shop/

Wer in Willingen nicht dabei ist, hat vier

Wochen Zeit seinen Gewinn einzulösen.

Das Gewinnerlos wird in der Presse und

im Internet veröffentlicht. n


City Guide

Nattland

Autohaus

TUI TRAVELStar Marietta Lauer

Reisebüro

Autohaus Nattland – der Name steht für eines der renommierten

Autohäuser in der Region, wo man seit der Firmengründung

im Jahr 2008 allergrößten Wert auf die persönliche umfassende

Beratung legt, sich seither als „Autohaus vieler Marken“

einen Namen mit hohem Erinnerungswert erworben hat und sich

zudem als Autohaus der bezahlbaren Fahrzeuge versteht. „Wir

bieten ständig eine große Auswahl an preiswerten Gebraucht- und

Neufahrzeugen für nahezu jedes Budget an – vom Kleinwagen

über Kompakt- und Mittelklassefahrzeuge bis hin zu Sportwagen,

Kombis, Cabriolets und Luxuslimousinen. Sogar seltene Oldtimer

sind bei uns erhältlich,“ sagt Firmenchef Dirk Prießnitz.

Autohaus Nattland · Adolph-Kolping-Straße 2 · 58239 Schwerte

telefon: 02304-897840 · www.autohaus-nattland.de. Öffnungszeiten:

montag bis Freitag: 09:30–18:30 uhr, Samstag: 9:30–14 uhr

Lassen Sie sich

überraschen und lernen

Sie uns hier

online kennen:

vimeo.com/215666802

TUITRAVELStarReisebüroLauere.K.·GroßeGeldstraße16·

45657recklinghausen · tel.: 02361-901313 · www.reisebuero-lauer.de

Facebook: www.facebook.com/reisebuero.marietta.lauer

Öffnungszeiten: mo-Fr:10:00-18:30uhr·Sa:10:00-15:00uhr

Heessen Optik

Optiker

Neuhaus-Deko

Dekorationen

We take inspiration from everything we love.

Das ist die schönste Liebeserklärung, die das

Brillen-Label KBL machen kann. Das Label, Kind

of Bohemian Lifestyle, wurde 2009 in New York gegründet. KBL versteht

sich als innovatives und kreatives Label, welches die Vision

hat, aus der Kombination von Design und Qualität global erfolgreich

zu sein. Daher fokussiert sich KBL auf Personen als Kundengruppe,

die das Künstlerische, ebenso wie Design, Lifestyle, Understatement

sowie die Handwerkskunst schätzen. Schauen Sie sich die neue Kollektion

bei uns Heessen-Optik an und lassen Sie sich beraten.

Heessen Optik Yasmin Grawunder · Kleine Amtsstr. 14 · 59073 Hamm

t. 02381-3040000 · www.heessen-optik.de · fb.com/heessen-optik.de

info@heessen-optik.de · instragram.heessenoptik

mo-Fr 9-13 & 14.30-18 uhr · Sa 10-13 uhr · mi-nachmittags geschlossen

Dekoration sollte einem Konzept folgen“ ist sich Iris Neuhaus

sicher. „Um ein wirklich interessantes Ambiente zu schaffen,

oder sogar einem Motto für den Event zu folgen, beginnt die

„Dekoration“ schon bei der Einladung.“ So der Dekorationsprofi

weiter. Dabei stützt sie sich auf ihre 25-jährige Erfahrung in diesem

Bereich, den sie nicht nur von Firmenevents und privaten Feiern

kennt. Auch auf den Brettern, die die Welt für viele bedeuten,

hat sie in Ihrer langjährigen Kariere ihr Dekorationsauge geschult.

So war sie z.B. bei der „Camina Burana Monumental Opera“ der

ART Concerts für das Bühnenbild und auch die Kostüme zur Stelle

oder hat eine organische Dachkonstruktion aus Stretch-Stoff für

einen Messestand entworfen, geplant und realisiert.

Neuhaus-Deko

iris neuhaus · Stahlwerkstr. 71 b · 44145 Dortmund · tel. 0160 851 13 70

46 Sommer 2017 · top magazin DORTMUND


Seval´s Traum

Das neue System professional basiert auf dem energyCode Complex.

Diese technologie wurde entwickelt, um das natürliche lipidgleichgewicht

des Haares wiederherzustellen und das Keratin zu schützen. Das ergebnis:

Das Haar fühlt sich an wie neugeboren, ist sichtbar gesünder und lebendiger.

Vereinbaren Sie einen Termin

im Salon und wir bestimmen

den EnergyCode Ihres Haares.

Seval´s traum

Hamburger Straße 67

44135 Dortmund

t. 0231/577493 –47

Foto: © puhhha – fotolia.com


Lifesytle

muSt HAVeS Für Den

Gesehen bei Barbour Dortmund

Gesehen bei

Valentina Shoes

Floris

van

Bommel

gesehen

bei

VOGELSANG

G

Gesehen bei Rigby & Peller

ler

48 Sommer 2017 · top magazin DORTMUND

Gesehen bei MARC CAIN


Gesehen bei

STEFANEL

Lifesytle

Sommer

Gesehen

bei

Ortner

JUVIA

Gesehen bei

meinfrollein.de

JIL

SANDER NAVY

Gesehen

bei

Treibgut.eu

Gesehen

bei

Shoes

& Bags

St.Moritz

AGL

Gesehen bei Cashmere-Pearl.com

Sommer 2017 · top magazin DORTMUND

49


Kolumne

Vintage

MUST-HAVES

ob Designer-lederjacke aus den 80ern, ein Sommertrenchcoat aus den

90ern oder eine wertvolle Handtasche, die euch schon seit Jahren begleitet –

sie alle können die Bezeichnung „Vintage“ verdienen.

Der allgemeine Trend zur Nachhaltigkeit

ist derzeit der Grund, warum

Vintage-Mode so angesagt ist. Denn

wahre Mode- Liebhaberinnen schätzen

gute Qualität und deren Verarbeitung –

Kleidung und Accessoires, die zu Lieblingskleidungsstücken

und Lebensbegleitern

werden können. Doch ist Vintage

gleichzusetzen mit Second Hand?

Ein wahres Vintage-Teil sollte mindestens

10 bis 15 Jahre alt sein, um als „Vintage“

bezeichnet werden zu können. Meistens

handelt es sich hierbei um ganz besondere

Kleidungsstücke, Taschen oder Schuhe, in

die wir einmal sehr viel investiert haben.

Second-Hand-Läden gibt es wie Sand am

Meer, aber genau hier trennt sich oft die

Spreu vom Weizen. Wenn wir genau wissen,

was uns steht, erkennen wir schnell,

ob sich der Besuch im besagten Second-Hand-Laden

lohnt, oder wir besser

die Finger von irgendwelchen Ladenhütern

lassen sollten. Der Unterschied zwischen

richtigem Vintage und einem neu

designten Retro-Teil zeigt sich in der Qualität.

In meinem Kleiderschrank fallen mir

spontan drei Kleidungsstücke ein, die den

Namen Vintage definitiv verdienen, denn

es sind wirklich zeitlose Lieblingskleidungsstücke,

die ich schon seit über 15

Jahren besitze. Ich spreche von meiner

schwarzen PRADA-Lederjacke, einem

Sommertrenchcoat von BURBERRY und

meiner Lieblings-Handtasche von LOUIS

VUITTON, die der Graffiti-Künstler Stephen

Sprouse designed hat.

Mode ist sehr stimmungsabhängig und

natürlich kommt es auch auf den Anlass

an. Das Kombinieren mit Vintage-Teilen

kann eine Leidenschaft sein, aber ihr

braucht den richtigen Blick dafür, was

euch steht. Versucht nicht um jeden Preis

extravagant auszusehen und kombiniert

immer nur ein bis zwei Vintage-Teile mit

aktuellen Kleidungsstücken. Dann kommt

jedes einzelne Vintage-Must-have auch

zur Geltung und ihr könnt euch mit eurem

Look wohlfühlen.

Eure Insa.

Kirsten A. Eilers

Friseure

Kirsten Eilers, Carola Schadeck, Bozana

Boskov, Elcin Arman, Sema Sakine-Ulu (v.l.n.r)

Nach Stationen in Berlin bei Udo Walz und einem eigenen

Salon auf Sylt, hat es Kirsten A. Eilers zurück in ihre

Wahlheimat verschlagen. Gut für Dortmund, denn ihr Salon

an der Hohen Straße 43 (ehemals Bernd Pawlowski) gehört

unumstritten zu den TOP-Adressen wenn es um Schönheit

geht. Kirsten A. Eilers und ihr Team unterstützen Sie, das

Optimale aus Ihrem Typ zu machen! Es gibt so viele Möglichkeiten,

die eigenen Vorzüge zu betonen. Hier kennt man sie

alle. Während Sie sich verwöhnen lassen, kümmert man sich

um ihre Schönheit und Sie gönnen sich einen Moment der

Ruhe und Entspannung.

Kirsten A. Eilers | Friseure · Hohe Straße 43 · 44139 Dortmund · telefon: 0231-122033 · info@kirsteneilers.de · www.kirsteneilers.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 18:30 uhr, Samstag von 9:00 bis 14:00 uhr

50 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | auto

Der neue

Renault Koleos

JetZt im AutoHAuS eHm

Am 24.06.2017 ist in Deutschland offizieller

Verkaufsstart für den Renault

Koleos. Hierzu öffnet selbstverständlich

auch das Autohaus Ehm seine Türen. „Wir

freuen uns auf jeden Besucher, denn der

Renault Koleos ist ein richtiger Hingucker“,

so Detlef Ehm, Geschäftsführer im Autohaus

Ehm.

Der Renault Koleos markiert das obere

Ende der SUV-Flotte von Renault womit

gegenwärtig SUV in drei Größen erhältlich

sind. Vom Renault Captur, der meistverkaufte

SUV seiner Klasse in Europa, über

den Renault Kadjar bis hin zum neuen

Renault Koleos, welcher neue Maßstäbe

im Bereich der Qualität, Verarbeitung

und Design setzt, ist für jeden das richtige

Modell dabei.

Doch nicht nur der Vertrieb von Renault-

Neufahrzeugen steht im Autohaus Ehm im

Focus, auch der Vertrieb der immer beliebter

werdenden Marke Dacia sowie das breitgefächerte

Angebot an Gebrauchtfahrzeugen

überzeugt. Ferner bietet das Autohaus

Ehm auch eine Werkstatt, welche nicht

nur für die Marken Renault, Dacia und

KIA arbeitet, sondern für Fahrzeuge aller

Marken. Hier wird dem Kunden neben den

Wartungsarbeiten auch ein Unfallschadenservice,

Mietwagen, Reifenservice mit

Einlagerung, Klimaanlagenwartung und

Hauptuntersuchung geboten.

„Wir sind rundum auf Autos spezialisiert,

geht nicht, gibt es nicht“ versteht sich

Detlef Ehm und beruft sich damit auf seine

jahrzehntelange Erfahrung im Automobilbereich.

Wer sich als Kunde wohlfühlen

möchte, ist im Autohaus Ehm bestens

aufgehoben. n

• 2-Zonen-Klimaautomatik

• 7-Zoll-Touchscreen, horizontal in

der Mittelkonsole positioniert

• 17-Zoll-Leichtmetallräder Juno

• Einparkhilfe hinten

Renault Koleos ENERGY dCi 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts:

5,1; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,6; CO₂-Emissionen kombiniert: 120 g/km.

Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9 – 4,6; CO₂-

Emissionen kombiniert: 156 – 120 g/km (Werte nach EU-Messverfahren).

Abb. zeigt Renault Koleos Intens mit Sonderausstattung.

*Enthalten ist ein Renault Wartungspaket, welches alle Kosten der vorgeschriebenen

Wartungsarbeiten für die Vertragsdauer (60 Monate bzw.

100.000 km ab Erstzulassung) gemäß Vertragsbedingungen umfasst.

Gültig für Privat- und Kleingewerbekunden, für Kaufanträge bis 31.07.17.

**3 Jahre Renault Neuwagengarantie und 2 Jahre Renault Plus Garantie

(Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie) für 60 Monate bzw.

100.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen.

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

51


Comic | Impressum

ABSurDitÄten

des Alltags

Die Absurditäten des Alltags nimmt

der mehrfach ausgezeichnete Karikaturist

und Illustrator Michael Holtschulte

mit spitzem Stift aufs Korn. Wöchentlicher

Postkartenkalender voll mit schwarzem

Humor. 53 Motive zum Sammeln

oder Verschicken, auch als Tischaufsteller

verwendbar.“

Michael Holtschulte,

Das Ende ist nah!

Aufstellwochenkalender 2018, 53 Seiten

Verlag: Heye in Kalenderverlag KVH

ISBN-13: 978-3-8401-5160-6

12,99 € (D)

MICHAEL HOLTSCHULTE ...

kam 1979 mit Chucks an den Füßen und

dem Zeichenstift in der Hand auf die

Welt. Relativ früh durfte er den Computer

und den Brotkasten ( C16) seines Vaters

nutzen. Heute lebt er mit modernen

Computern, Konsolen, Katzen, Hund

und Frau in Herten. Neben seiner großen

Fangemeinde im Web, haben auch

die Leser div. Zeitungen (Süddeutsche

Zeitung, taz, Deadline, YPS, stern, Titanic

oder Eulenspiegel) Spaß an seinen

Cartoons. Zwei Mal wurde er mit dem

Publikumspreis ausgezeichnet, 2012 mit

dem Deutschen Preis für Politische Karikatur

und 2014 mit dem Deutschen Karikaturenpreis.

www.totaberlustig.de

Fotos: © thaut images, nikolamirejovska – fotolia.com

IMPRESSUM

top Magzin Dortmund

erscheint im Verlag

BIC Media GmbH & Co. KG

Hohe Straße 1 · 44139 Dortmund

Telefon: (0231) 586 80 80-70

Telefax: (0231) 586 80 80-79

www.top-dortmund.de

E-Mail: dortmund@top-magazin.de

Verleger und Herausgeber: Falk Bickel (ViSdP)

chefredaktion: Falk Bickel | f.bickel@top-magazin.de

autoren: Falk Bickel, Lea Bickel, Jens Büchling, Insa Candrix,

Martina Lode-Gerke, Martin Krehl, Bruno Knust, Volker Ohm,

Holger Steffens, Britta Röttger, Marvin Scheve, Nona Simakis,

Andreas Dierkes (Foto), Isabella Thiel (Foto)

Verlagsrepäsentanz und Vertrieb:

Britta Röttger, b.roettger@top-magazin.de

Jörg Ruske, j.ruske@top-magazin.de

Grafikdesign: Marcus Lazzari (CvD), roeske + lazzari, Dortmund,

www.roeske-lazzari.de m.lazzari@top-magazin.de;

alpha print medien AG, Darmstadt, www.apm.ag

Fashionberatung: Insa Candrix

Druck: alpha print medien AG, Kleyerstr. 3, 64295 Darmstadt

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion und des Verlages wieder. Für unverlangte

Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine

Verantwortung. Sämtliche Termin- und Ortsangaben beruhen

auf Informationen der Veranstalter und sind ohne Gewähr.

Nachdruck von Beiträgen und Fotos, auch auszugsweise, nur mit

vorheriger Genehmigung. Die Urheberrechte der vom Top Magazin

konzipierten Beiträge, Abbildungen und Anzeigen liegen

beim Verlag. Top Magazin erscheint viermal pro Jahr. Die nächste

Ausgabe erscheint im September 2017.

top Magazin

ist ein eingetragenes Warenzeichen und erscheint in Lizenz der/

verantwortlich für den Titel:

top of the tops & top Magazin

International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG

Wenzelgasse 28, 53111 Bonn

Telefon: (02 28) 96 96-230 · Telefax: (02 28) 96 96-242

info@top-magazin.de · www.top-magazin.de

Geschäftsführung (V.i.S.d.P): Ralf Kern

Officemanager: Andreas Herrmann,

a.herrmann@top-magazin.de

Projektleitung: Andrea Volksheimer,

a.volksheimer@top-magazin.de

Grafik: Stephan Förster, s.foerster@top-magazin.de

Webdesign: Top Magazin online UG (haftungsbeschränkt)

titelbild: Bildportal www.shutterstock.de, Bildnummer

130337729

in Lizenz erscheint top Magazin mit der Sommerausgabe

2-2017 in 37 Städten und Gebieten mit einer Gesamtauflage

von 432.000 exemplaren:

Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bodensee, Bonn, Brandenburg/Potsdam,

Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt,

Halle (Saale), Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Köln, Leipzig,

Luxembourg, München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg,

Regensburg, Rhein-Neckar, Reutlingen/Tübingen, Ruhr, Saarland,

Sauerland, Siegen/Wittgenstein, Südwestsachsen, Stuttgart,

Thüringen, Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal.

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2017 – Stand 1/ 2017

top10

verantwortlich für die Seiten 67–82:

kern&friends gmbh

Wenzelgasse 28 · 53111 Bonn

Telefon (02 28) 96 96-230 · Telefax (02 28) 96 96-242

r.kern@top-magazin.de · www.top-magazin.de

Geschäftsführung (V.i.S.d.P)/anzeigenleitung: Ralf Kern

anzeigenrepräsentanz: Fedra Sayegh, Sven Schwanenberg

Redaktion: Antonia Kasparek, Annika John

Layout/Grafik: Niels Tappe, www.kundn-werbung.de

Druck: Silber Druck oHG, www.silberdruck.de

Top10 Anzeigen-/PRs erscheinen mit einer Auflage von

157.000 Exemplaren in den regionalen Top Magazinen der

Standorte: Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Ruhr,

Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart

52 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


HERSTELLER

EXCLUSIVER AUTOMOBILE

BMW ALPINA B5 BITURBO

LIMOUSINE ALLRAD

TOURING ALLRAD

LEISTUNGSSPORTLER

trifft souveränen TOURENWAGEN

Die Symbiose aus Sportlichkeit, Komfort und Luxus, welche BMW ALPINA Automobile seit Jahrzehnten kennzeichnet, erreicht

im BMW ALPINA B5 Bi-Turbo - welcher erstmalig über performance-orientierten Allradantrieb verfügt - einen neuen Höhepunkt.

Die ALPINA Berater der BMW Niederlassung Dortmund stehen Ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung:

• Alexander Koenen / 0231 9506-5251 / alexander.koenen@ bmw.de

• Till Schwertfechter / 0231 9506-5252 / till.schwertfechter@ bmw.de

• 447 kW (608 PS) • 800 Nm • Vmax 325 - 330 km/h • 0 -100 km/h 3,5 - 3,6 s

• Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 14,6 - 14,7 / 7,9 / 10,3 - 10,4 l / 100 km*

• CO 2 - Emissionen kombiniert: 239 - 241 g / km*, Effizienzklasse: E - F *Gemäß EU Norm

ALPINA Partner • BMW Niederlassung DORTMUND

Nortkirchenstraße 111 • 44263 Dortmund0231 9506-0

WWW.BMW-DORTMUND.DE

WWW.FACEBOOK.COM/ALPINAAUTOMOBILE

WWW.ALPINA-CONFIGURATOR.DE

WWW.YOUTUBE.COM/ALPINAAUTOMOBILES


Auto

SCHNELLE SCHÖNHEIT

„OBEN OHNE“

Von murphys law wird man

immer wieder böse überrascht:

Da freut man sich wochenlang

darauf, eines der begehrenswertesten

Cabrios unserer

Zeit probe zu fahren, es ist

tagelang wunderbarstes Frühsommerwetter,

doch als es

endlich soweit ist: regen!

Schade, denn so bleibt das Dach zunächst

einmal geschlossen. Doch

auch mit Stoffmütze ist das S 63 Cabrio

eine Augenweide. Das elegante Cabriolet

braucht keine B-Säule und die Seitenscheiben

sind komplett versenkbar. Also

erst einmal keine Offen-Fahrt im schnellen

Solarium. So bleibt Zeit, die Kraft und

den Sound des V8-Biturbo-Motors zu genießen.

Der Motor ist eine Wucht und mit

585 PS mehr als ausreichend motorisiert.

Beim Tritt auf das Pedal unten rechts

wird man brachial in die feinen Ledersessel

mit überzeugender Seitenführung

gepresst, 100 km/h sind nach

nur 3,9 Sekunden erreicht. Und das

bei einem Trockengewicht von über

zwei Tonnen – Luxus und leicht,

diese Aufgabe ist halt unlösbar.

Dank serienmäßigem Allradantrieb

ist das Spurtvermögen des viersitzigen

Cabrios gewaltig, denn der 5,5-Liter-

V8 bolzt 900 Nm auf die Antriebswellen.

Doch egal wie schwer der Gasfuß

ist, die Gummiwalzen des Boliden,

255/40 vorn und 285/35 hinten, drehen

dank elektronischer Hilfe

nicht durch. Die elektronisch

begrenzte Höchstgeschwindigkeit

liegt beim

Mercedes-AMG S 63 Cabriolet

bei 250 km/h. Wem

dies anhand der Performance

des offenen Sportwagenszuwenigerscheint,

kann das optionale AMG

Driver´s Package hinzufügen

und sich dann an

einer Höchstgeschwindigkeit

von über 300 km/h erfreuen.

Trotz des gewaltigen

Bi-Turbomotors wird

der durchschnittliche Verbrauch eines

Mercedes-AMG S 63 Cabriolet vom Werk

recht moderat beziffert: Auf 100 Kilometern

kann sich das Cabrio mit 10,4 Liter

Super begnügen und emittiert 244 g/CO 2

pro km.

TRAUMHAFTE OPTIK

Optisch zeigt sich unser Testwagen von

seiner besten Seite. Der smaragdgrünmetallic

Lack rückt das AMG S 63 4MATIC

Cabriolet ins perfekte Licht, toll wie die

Farbe bei Lichteinfall changiert. Leider

sieht man auf ihm jeden Regentropfen.

Die typischen Design Elemente, wie die

A-Wing Frontschürze mit vergrößerten

Lufteinlässen und die Doppel-Lamellen-Kühlermaske

sowie die vier Endrohre

der Abgasanlage, lassen auf den ersten

Blick das potente AMG Modell des

S-Klasse Cabrios erkennen, ohne dabei

aber gleich zu viel aufzufallen. »

54 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


DER ZAHNARZT IN IHRER NÄHE

· LACHGASBEHANDLUNG

· IMPLANTOLOGIE

· PARODONTOLOGIE

· ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

Jetzt Fan werden: www.facebook.com/zahnarzt.bickel

Mo 8-12·14-18 Uhr | Di 8-12 und 14-19 Uhr | Mi 8-13 Uhr | Do 8-12·14-18 Uhr | Fr 7-14 Uhr

Saarlandstraße 99 | 44139 Dortmund | www.zahnarzt-bickel.de | olaf.bickel@zahnarzt-bickel.de | Telefon: 0231-12 47 12


Auto

ATEMBERAUBENDER SOUND

Der Sound des AMG 63 Motors ist atemberaubend.

Das dunkle Grollen des V8

erinnert natürlich an US-Musclecars. Kein

Kreischen und Heulen, das will der Kunde

in der Preisklasse um 200.000 Euro ja

auch nicht, eher ein böses Brummen, das

schon bei niedrigen Drehzahlen beginnt

und bei geöffnetem Dach und Scheiben

ein besonderer Genuss ist. Böse und sexy

zugleich – wer kann da widerstehen?

schnellen Kurvengeschlängel auch gern

mal einen Moment später, dafür aber um

so härter, das Bremspedal betätigt. Doch

will man mit diesem Luxus-Cabrio eigentlich

wirklich so hoch dynamisch fahren?

Eigentlich nicht, es reicht zu wissen das

man es könnte. Wie so oft. Die eigentliche

Stärke des AMG Cabrios ist auch weiterhin

das genussvolle cruisen.

und hatten dabei einen Hintergedanken:

Vielleicht läuft ja zufällig unser

Mittelstürmer dort herum. Dann könnte

er sehen, dass es durchaus Traumwagen

gibt, in dem zwei seiner Brüder und

sein Friseur äußerst kommod beifahren

können. Das soll er mal mit seinen Italienern

aus der Krachmacherstraße nachmachen.

Er muss auch nur vom Stadion

So wird Otto Normalo den S63 wohl am ehesten sehen–Von hinten, schnell kleiner werdend.

STRAFFES FAHRWERK

Beim Fahren hält das AMG Sportfahrwerk

auf AIRMATIC Basis das AMG S-Klasse Cabriolet

immer gut und sehr ausgeglichen

auf Kurs, ohne dabei betont hart oder zu

sportlich ausgerichtet zu sein. Das Luftfahrwerk

ist straff ausgelegt, kurze Fahrbahnanregungen

werden direkt an den

Fahrer weitergegeben, die Lenkung ist

allerdings dahingehend weniger sportlich

ausgerichtet und stellt eine zum Charakter

des Cabrios passende Mischung aus Komfort

und Dynamik dar. Die AMG Keramik

Hochleistungsbremsanlage beißt kraftvoll

und ist gut dosierbar, so dass man im

DIE STÄRKE DES CABRIOS IST DAS

GENUSSVOLLE CRUISEN.

Also cruisen wir mal zu unserem Foto-Termin.

Der Himmel ist aufgerissen

und wir haben wieder schönen Sonnenschein.

Das Öffnen des Daches ist

absolut narrensicher und funktioniert

sehr flott. Wir haben uns den Vorplatz

des Stadions als Location ausgesucht

aus einmal quer über die Wittekindstraße

laufen, wenn er sich mal ein vernünftiges

Auto kaufen will. Von der Terrasse

eines seiner Lieblings-Steakhäuser kann

er das Fahrzeug sogar im Schaufenster

sehen. Also, Auba, bleib hier. Von Paris,

Manchester oder gar Peking ist es viel

weiter bis zur Mercedes Niederlassung

Dortmund. n

56 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


FÜR SIE IN DEN BESTEN LAGEN

GUTSCHEIN

FÜR EINE UNVERBINDLICHE BEWERTUNG

IHRER IMMOBILIE


Gesellschaft

SOLIDARFONDS SCHULPREIS

nrW 2017

Die Auswahlkommission bestehend aus Vertretern des Stiftungsvorstandes, des Stiftungskuratoriums,

Vertretern der Schirmherren und weiteren persönlichkeiten des öffentlichen lebens haben am 22. Juni

2017 getagt und die fünf Stiftungs-preisträger für den „Solidarfonds-Schulpreis nrW für soziales

engagement“ für das Jahr 2017 aus weit über hundert Bewerbungen ausgewählt.

v.l.n.r.: Bruno Knust, Marco Spitau, Michael Ullrich, Dr. Ludger Stratmann, Dr. Michael Kohlmann , Sabine Jasper, Björn Josefiak und Olaf Henning.

© Solidarfonds Stiftung NRW / Bernd Wolsing

AVorstandschef Dr. Michael Kohlmann:

„Die Resonanz der Schulen in NRW

auf unseren neuen Stiftungspreis für

soziales Engagement war überwältigend.

Alle Schulformen haben sich mit tollen

und anerkennenswerten Projekten bei

uns beworben, so dass die Auswahlkommission

um ihre schwierige Aufgabe, die

Preisträger 2017 auszusuchen, wirklich

nicht zu beneiden war.“

FEIERSTUNDE IM OLPKETAL THEATER

Die Gewinnerschulen stehen nun fest und

kommen aus den Städten Dortmund, Gelsenkirchen

Recklinghausen, Reken und

Warburg. Am 06. September 2017 werden

die Preisträger im Rahmen einer Feierstunde

mit dem „Solidarfonds-Schulpreis

NRW“ durch die gemeinnützige Solidarfonds-Stiftung

NRW im Olpketal Theater

in Dortmund mit ihrem jeweiligen

Hilfsprojekt vorgestellt und im Anschluss

mit dem Stiftungspreis ausgezeichnet.

Der erstmals vergebene „Solidarfonds-

Schulpreis NRW für soziales Engagement“

ist mit 35.000 € dotiert. Der Stiftungspreis

zeichnet wichtiges und vorbildliches soziales

Engagement von Schulen in NRW

aus und verschafft den preisgekrönten

Schulen zugleich die Möglichkeit, das

Preisgeld in ihren Schulen für wichtige

schulische Anschaffungen zu investieren.

Der Gewinner bekommt 12.000 € Preisgeld,

der Zweitplatzierte 8.000 €. Die Drittbis

Fünfplatzierten werden mit jeweils

5.000 € belohnt.

„WIR HELFEN MENSCHEN“

Die Solidarfonds-Stiftung NRW mit ihrem

Leitmotiv „Wir helfen Menschen“

wird auch in den kommenden Jahren

einmal jährlich den Solidarfonds-Schulpreis

NRW verleihen und wird allein

dafür bis zum Jahr 2023 insgesamt

250.000 € zur Förderung und Unterstützung

von Schulen in NRW bereitstellen.

Ab dem 01. Oktober 2017 bis zum

15. Mai 2018 läuft die Bewerbungsfrist

für den „Solidarfonds-Schulpreis NRW für

soziales Engagement“ für das Jahr 2018.

Kuratoriumschef Dr. Ludger Stratmann:

„Unser Stiftungspreis hilft den Schulen

unmittelbar, es gibt daher nur Gewinner,

so dass wir schon jetzt sehr gespannt sind,

mit welchen engagierten Projekten die

Schulen uns für den ‚Solidarfonds-Schulpreis

2018‘ überraschen werden.“

Ausführliche Infos und das Bewerbungsformular

gibt es auf www.solidarfonds-nrw.de

58 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


anzeige | termine

OUTLET-SHOPPING

DIREKT AN DER RUHR

im Zeichen

Villa Wesco feiert

Jubiläum mit Soulmusik.

des Soul

Mr. Big Fat Mad Moose wird mit seiner

Soulfamily Soulklassiker zum Besten geben.

MIT GROSSER

GARTENMÖBEL

AUSSTELLUNG!

Wie feiert man ein 150-jähriges Jubiläum

am besten? Na klar, mit 150

Minuten feinster Soulmusik! Somit wird

auch in diesem Jahr der weitläufige Garten

der denkmalgeschützten VILLA WES-

CO wieder zur Konzertbühne. Am Freitag,

14. Juli 2017, wird Mr. Big Fat Mad Moose

mit seiner SOULFAMILY nicht nur gute

Laune verbreiten, sondern auch Soulklassiker

zum Besten geben.

Basierend auf Klassikern von James

Brown, Aretha Franklin oder den Blues

Brothers entwickelte die Band ihren eigenen

unverkennbaren Stil. Lange bevor

die Commitments das Soul-Revival

einleiteten, missionierten die 13 Musiker

bereits in ganz Deutschland, aber auch im

Ausland das Publikum mit bestem schwarzem

Soul. Der „Dicke Fette Durchgeknallte

Elch”, alias Mr. Big Fat Mad Moose,

verdankt seinen Namen einem tierischen

Zusammenstoß in Schweden, bei dem

er einen Elch von der Straße fegte. Nach

diesem Zwischenfall kam die gnadenlose

Soulröhre zur Soulfamily, und was dann

mit kleinen regionalen Events begann,

etablierte sich bald zum angesagtesten

Act des Genres. Die Soulfamily gilt heute

als die größte Soulband Deutschlands.

Mr. Big Fat Mad Moose, der Soulman

himself, wird durch zwei Sängerinnen

unterstützt, die neben ausgefeilten Backgroundarrangements

auch die Klassiker

der weiblichen Soulstars auf der Bühne

präsentieren. Die Rhythmusgruppe mit

Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboards

steht für ausgefeilte Grooves, der satte

fünfköpfige Bläsersatz der „Matterhornsection“

besorgt den typisch druckvollen

Soulsound.

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der

Villa Wesco wird der Garten des altehrwürdigen

Gebäudes wieder zur Konzertbühne.

tickets

gibt es für 19 € vor ort

in der VillA WeSCo,

an allen Hellwegticket-Vorverkaufsstellen

und unter wesco.de.

OUTLET ∙ MÖBELAUSSTELLUNG

KOCHSCHULE ∙ GASTRONOMIE

Öffnungszeiten OUTLET und Möbelausstellung

Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr ∙ Sa. 10 – 16 Uhr

VILLA WESCO

Bahnhofstr. 205 ∙ 59759 Arnsberg/Hüsten

Tel.: 02932/476-1010 ∙ www.villa-wesco.de


Beraterforum | Anzeige

ordnungsgemäße

KASSENFÜHRUNG

© Fotolia / ArtenS

Damit ihre Buchführung ordnungsgemäß ist,

müssen einige wichtige Grundsätze beachtet

werden. Dies gilt insbesondere für die Führung ihrer

Kasse. im laufe der Zeit sind die Anforderungen

an eine ordnungsgemäße Kasse immer weiter

gestiegen. Zuletzt wurden zu Beginn des Jahres 2107

seitens der Finanzverwaltung neue regelungen für

elektronische Kassensysteme eingeführt. Worauf Sie

im rahmen ihrer Kassenführung achten müssen,

stellen wir ihnen in unserem Artikel vor.

ARTEN VON KASSEN

Welche Art von Kasse Sie als Unternehmer führen, steht Ihnen

grundsätzlich frei, so dass Sie die Möglichkeit haben zwischen

den folgenden Alternativen zu wählen:

Offene Ladenkasse

Führen Sie eine Kasse ohne jegliche elektronische Unterstützung,

so spricht man von der sogenannten „offenen Ladenkasse“.

Hierbei kann es sich zum Beispiel um eine Geldkassette oder

eine Schublade in der Ladentheke handeln. Im Falle einer offenen

Ladenkasse müssen Sie ein Kassenbuch führen oder einen

Kassenbericht erstellen.

Elektronische Kassensysteme

Der Einsatz einer elektronischen Registrierkasse erleichtert Ihnen

den Arbeitsalltag, da diese Kassen die einzelnen Kasseneinnahmen

und Kassenausgaben aufzeichnen und über Artikelsowie

Preisspeicher verfügen. PC-Kassensysteme ermöglichen

darüber hinaus über Jahre hinweg eine nahezu unbegrenzte

Speicherung der einzelnen Geschäftsvorfälle.

60 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | Beraterforum

ANFORDERUNGEN AN DIE KASSENFÜHRUNG

Damit Ihre Kassenführung ordnungsgemäß ist, müssen einige

Grundsätze beachtet werden. Diese gelten sowohl für offene Ladenkassen,

als auch für elektronische Kassensysteme.

ZEITGERECHTE AUFZEICHNUNG = TÄGLICHE

AUFZEICHNUNG

Wie in der Buchführung generell, so gilt auch für die Kassenführung,

dass sämtliche Geschäftsvorfälle zeitgerecht aufzuzeichnen

sind. Der Begriff „zeitgerecht“ wird im Rahmen der

Kassenführung besonders streng ausgelegt, so dass Sie dazu verpflichtet

sind Ihre Kasseneinnahmen und Kassenausgaben täglich

festzuhalten. Nur unter ganz bestimmten Umständen ist es

zulässig, die Eintragungen am nächsten Tag nachzuholen. Dies

ist zum Beispiel der Fall, wenn Ihnen durch zwingende geschäftliche

Gründe eine Aufzeichnung am gleichen Tag unmöglich ist.

Dann muss jedoch sichergestellt werden, dass die Entwicklung

des Kassenbestands vom Vortag bis zum Zeitpunkt der Aufzeichnung

am Folgetag eindeutig anhand von Buchungsunterlagen

(z.B. Belege oder Kassenstreifen) nachvollzogen werden kann.

Am Ende eines jeden Geschäftstages müssen Sie Ihren Kassenbestand

zählen und überprüfen, ob dieser mit dem Kassenbestand

laut Aufzeichnung übereinstimmt. Hierüber ist ein sogenanntes

Zählprotokoll zu führen, in dem neben dem Kassenbestand zu

Geschäftsschluss auch die Stückelung zu erfassen ist.

EINZELAUFZEICHNUNG

Grundsätzlich gilt auch in der Kassenführung die Einzelaufzeichnungspflicht,

so dass jede Bareinnahme und –ausgabe

einzeln erfasst werden müsste. Hierzu würden neben dem

Betrag auch der Inhalt des Geschäfts sowie der Name des

Vertragspartners gehören. Da dies in der Praxis häufig nicht

möglich ist, kann im Einzelhandel und bei vergleichbaren Berufsgruppen

von diesem Grundsatz abgewichen werden, so

dass Einnahmen von geringem Wert (weniger als 15.000 Euro),

die durch den Verkauf an eine Vielzahl unbekannter Personen

entstehen, nicht einzeln aufgezeichnet werden müssen. In

diesem Fall genügt die Aufzeichnung der Summe der Tageseinnahmen,

wobei anhand von Belegen (wie z.B. Registrierkassenstreifen

oder Kassenzetteln) erkenntlich sein muss, wie

sich diese Summe zusammensetzt.

WEITERE GRUNDSÄTZE

Ist es im Rahmen Ihrer Kassenführung zu fehlerhaften Eintragungen

gekommen, so dürfen Sie diese nicht derartig korrigieren,

dass die ursprüngliche Eintragung nicht mehr erkenntlich

ist. Zudem kann Ihr Kassenbestand laut Aufzeichnungen zu keinem

Zeitpunkt negativ sein.

NEUERUNGEN SEIT DEM 01.01.2017:

Mit Beginn des Jahres 2017 sind die Anforderungen an eine ordnungsgemäße

Kassenführung bei Verwendung eines elektronischen

Kassensystems weiter verschärft worden. Durch den Erlass

der Finanzverwaltung ist ab dem 01.01.2017 sicherzustellen, dass

Ihr elektronisches Kassensystem die technischen Voraussetzungen

erfüllt, sämtliche Geschäftsvorfälle dauerhaft zu speichern.

Dabei muss die Speicherung der Daten so beschaffen sein, dass

diese zu jeder Zeit unverzüglich verfügbar sind, lesbar gemacht

werden und maschinell ausgewertet werden können. Eine ausschließliche

Aufbewahrung der Daten in ausgedruckter Form ist

nicht ausreichend. Zudem müssen sämtliche Unterlagen zur Programmierung

des Kassensystems, wie z.B. die Bedienungsanleitung

und Programmierprotokolle aufbewahrt werden. Elektronische

Kassen, die die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen,

dürfen seit dem 01.01.2017 nicht mehr verwendet werden. Die

Verwendung einer offenen Ladenkasse ist jedoch auch weiterhin

möglich. n

Sicherlich sind noch einige Punkte offen geblieben. Bitte

sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie und wünschen

Ihnen einen entspannten Sommer. ihr team von bopa

KASSENSTURZFÄHIGKEIT

Ihre Kassenführung muss zudem so beschaffen sein, dass der

Kassenbestand, der sich aus Ihren Aufzeichnungen ergibt, zu jeder

Zeit mit dem tatsächlichen Geldbestand in Ihrer Kasse übereinstimmt.

Eine Überprüfung dessen kann z.B. im Rahmen einer

Außenprüfung durch den sogenannten Kassensturz geschehen.

KEINE BUCHUNG OHNE BELEG

Für Ihre Buchführung gilt der Grundsatz, dass keine Buchung

ohne einen dazugehörigen Beleg erfolgen darf. Da die Kassenführung

einen Teil Ihrer Buchführung darstellt, ist dieser Grundsatz

auch hier anzuwenden und sämtliche Kassenbewegungen

sind anhand von Belegen nachzuweisen. Dies gilt auch für Entnahmen

aus Ihrer Kasse für den privaten Bedarf, Privateinlagen

und die Entnahme von Geld aus der Kasse, das sie auf Ihr betriebliches

Bankkonto einzahlen.

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

61


Beraterforum

Gleich zu Beginn ist auf eine in

letzter Zeit viel diskutierte

Angelegenheit bezüglich der

Handys von Schülern hinzuweisen:

in besonderen Fällen darf ein

lehrer das mobiltelefon eines

Schülers für mehrere tage

wegnehmen! Das entschied das

Berliner Verwaltungsgericht

in einem nunmehr veröffentlichen

urteil, welches aber noch nicht

rechtskräftig ist.

neues zum

RECHT

Interessante Urteile aus letzter Zeit

Der Fall, der nicht öffentlich verhandelt

wurde, ereignete sich 2015 an einer

Sekundarstufe. Ein 16-jähriger störte an

einem Freitag massiv den Unterricht, sein

Lehrer kassierte daraufhin das Handy des

Schülers ein. Über das Wochenende wurde

das Gerät in der Schule eingeschlossen.

Am Montag konnte die Mutter es im

Schulsekretariat abholen. Der Schüler

und seine Eltern verklagten daraufhin

die Schule. Die Verwahrung des Handys

sei rechtswidrig. Der Schüler sei dadurch

in seiner Ehre verletzt und gedemütigt

worden. Die dritte Kammer des Verwaltungsgerichts

wies die Klage als unzulässig

zurück. Dass der Schüler über das Wochenende

nicht erreichbar war, sei keine

unzumutbare Beeinträchtigung seiner

Grundrechte. Auch ein unzulässiger Eingriff

in das Erziehungsrecht der Eltern liege

nicht vor. Mittlerweile hat der Schüler

die Schule gewechselt.

Hier ist darauf hinzuweisen, dass es zu

mindestens gängige Praxis und auch von

der Rechtsprechung gestützt ist, dass die

Handys von den Lehrern, soweit dies in

der Schulordnung entsprechend vorgesehen

ist, zumindest bis zum Unterrichtsende

für einen Tag einbehalten werden

dürfen. Bezüglich der Einbehaltung des

Handys über das Wochenende wird es sicherlich

auf die Einzelfallumstände und

den Umfang der Störung ankommen.

HANDEL MIT FLENSBURG-PUNKTEN

Eine weitere Angelegenheit, die nunmehr

in die Öffentlichkeit gedrungen

ist, ist der Handel mit Flensburger Punkten.

Dort steht in den Angeboten fett

gedruckt: „Wir übernehmen Ihre Punk-

62 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Beraterforum

te und Fahrverbote.“ Solche Angebote

gibt es vornehmlich im Internet. Da

Blitzer-Fotos oft nicht eindeutig sind,

übernimmt ein Führerscheinbesitzer

als Strohmann für einen Autoraser die

Punkte im Flensburger Fahreignungsregister.

Der Strohmann füllt den Anhörungsbogen

der Bußgeldstelle aus

und sendet diesen im eigenen Namen

zurück. Er übernimmt Strafe und Punkte.

Ist die Abweichung zwischen Pass

und Blitzer-Foto gering und stimmen

Geschlecht sowie ungefähr das Geburtsjahr,

ist es für die Bußgeldbehörden bei

der Plausibilitätsprüfung schwer, diesen

Schwindel aufzudecken. Bislang ist kein

Fall einer Verurteilung bekannt.

Der Produktverkauf ist nicht billig. Neben

Bußgeld und Gebühren zahlt der Betroffene

für einen Geschwindigkeitsverstoß

von mehr als 31 km/h z.B. 400,00€ an

die Agentur. Ein Monat Fahrverbot kann

300,00 € Kosten.

Das Angebot könnte für jenen interessant

sein, die sich in einer Notlage befinden

und durch ihren Punktestand den Job

verlieren, etwa weil sie als Außendienst

oder Kurierfahrer unterwegs sind. Für Autofahrer

hat sich seit der Punktereform im

Jahr 2014 die Situation verschärft. Bereits

bei acht Punkten ist der Führerschein

weg. Fahrer haben nur einmal innerhalb

von fünf Jahren die Chance, einen Punkt

abzubauen, solange sie höchstens fünf

Punkte haben.

Fraglich ist, ob dieser Punktehandel erlaubt

ist oder nicht. Punkthandel im Internet

ist kein Kavaliersdelikt–darauf weist

das Bundesamt hin. Es ist im öffentlichen

Interesse, dass die in einem Bußgeldbescheid

festgesetzten Sanktionen die wahren

Täter treffen. Doch die Strafbarkeit

ist umstritten. Diskutiert wird der Vorwurf

der mittelbaren Falschbeurkundung

nach § 271 StGB, weil der Strohmann eine

unwahre Angabe macht, die im Fahreignungsregister

gespeichert wird. Es wird

zum Teil die Auffassung vertreten, dass

das Handeln strafrechtlich nicht relevant

sei. Die Daten und Aufzeichnung, die das

Kraftfahrtbundesamt und die Bußgeldbehörden

erstellen und speichern, sind keine

Urkunden im Sinne des Strafgesetzbuches,

auch das Verkehrsregister ist keine

öffentliche Urkunde. Demnach liege eine

Gesetzeslücke vor. Diese Auffassung kann

man durchaus teilen.

Letztendlich empfiehlt es sich jedoch sicherlich

zunächst einmal einen Anwalt in

Anspruch zu nehmen, um zu überprüfen,

ob nicht anderweitig gegen den Bußgeldverstoß

vorgegangen werden kann. Sehr

häufig ist es der Fall, dass bei dem Messverfahren

Fehlerquellen gegeben sind, die

die dementsprechende Ordnungswidrigkeit

angreifbar machen.

CANNABIS IM VERKEHR

Noch interessanter dürfte jedoch nunmehr

die rechtliche Beurteilung der Einnahme

von Cannabis als Medikament und

die Teilnahme am Straßenverkehr sein.

Der Deutsche Bundestag hat nunmehr

unter bestimmten Voraussetzungen zugelassen,

dass Cannabis als Medikament

verabreicht werden kann.

Cannabis zählt aber auch zu den Substanzen,

die als illegale Drogen konsumiert

werden. Demgegenüber steht die

im Rahmen einer ärztlichen verordneten

Therapie als Medikament oder wie ein

Medikament verschriebene Substanz.

Der Wirkstoff THC ist sowohl in der Droge

Cannabis als auch in verschreibungsfähigen

Cannabis-Fertigarzneimittel wie

beispielsweise Sativex, Navidon oder

Dronabinol und außerdem in Medizinal-Cannabisprodukten

enthalten. Hierbei

wird es nunmehr sehr interessant werden,

wie die rechtliche Unterscheidung

zwischen Droge und Medikament in der

Foto: Isabella Thiel

Rechtsanwalt Dirk Niehaus

Schwanenwall 17 · 44135 Dortmund

telefon: 0231- 58 44 87-0

telefax: 0231- 58 44 87-29

niehaus@schwanenwall-17.de

Spezialgebiete: Arbeitsrecht,

Vertragsrecht, Verkehrsrecht

und Familienrecht

verkehrsverwaltungsrechtlichen Beurteilung

stattfinden kann. Bislang war es so,

dass es bei der Einnahme von Cannabis

in aller Regel dazu gekommen ist, dass

die Verkehrsfahrerlaubnisbehörde dem

jeweilig betroffenen Verkehrsteilnehmer

die Fahrerlaubnis entzogen hat, da sie

diesen als ungeeignet zum Führen eines

Fahrzeuges eingestuft hat.

Nunmehr dürfte es jetzt jedoch bei der

Entscheidung, ob im konkreten Einzelfall

die Frage der Fahreignung anhand der für

die Einnahme von Cannabis geltenden

Grundsätze oder anhand der für die Einnahme

vom psychoaktiv wirkenden Arzneimitteln

beziehungsweise für Dauerbehandlung

mit Arzneimitteln geltenden

Grundsätzen zu beantworten ist. Diesbezüglich

dürfte sich die Fahrerlaubnisbehörde

in Zukunft der Hilfe von Fachleuten

bedienen. Hierbei wird es insbesondere

darauf ankommen, ob Bedenken gegen

die körperliche oder geistige Eignung des

Fahrerlaubnisinhabers bestehen, oder ob

dies nicht der Fall ist. Da sich diesbezüglich

alle noch im Neuanfang dieser Situation

befinden, wird dies zu weitreichenden

Diskussionen führen. Momentan sollte

man jedoch absolute Vorsicht walten lassen,

wenn man aufgrund der Medikamentierung

ein Fahrzeug im Straßenverkehr

führt. Des Weiteren dürfte es für die Ärzte

von höchstem Interesse sein, wie sie ihre

einzelnen Patienten bei der Medikamentierung

mit Cannabis zukünftig zu belehren

hat. Auch bei diesen werden sicherlich

Haftungsfragen ausführlich diskutiert

werden müssen. Insoweit kann man es

momentan nur jedem empfehlen, sich für

den Fall, dass sie diesbezüglich betroffen

sind und hiermit sind sowohl die Ärzte als

auch die Patienten gemeint, unverzüglich

anwaltlicher Beratung bedienen, um Haftungsrisiken

im Vorfeld auszuschließen.

Ansonsten gilt wie immer ein altbewährter

Manier: „Wenn Sie unsicher sind, fragen

Sie Ihren Anwalt - nicht Ihren Apotheker,

Ihre Stammtischfreunden und schon

gar nicht Ihre Facebook Freunde.“

Fotos: © rcfotostock, photo 5000 – Fotolia.com

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

63


Beraterforum

Kardiologie

64 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Beraterforum

Das Prävent Centrum ist eine ganzheitliche

Privat- und Selbstzahlerpraxis in Dortmund.

Anmeldung und weitere Informationen:

www.praevent-centrum.de/kardiologie


Lifestyle

RAUM

für unendliche

„intercoiffure

regina Winkler“

neu eröffnet

IDEEN

regina Winkler ist Sternefriseurin

der Friseurklassifizierung Deutschland

und hat mit ihrem team

bereits viermal den intercoiffure

Servicecheck gewonnen. Vor

20 Jahren machte sie ihre leidenschaft

zum Beruf und eröffnete

im Jahr 2000 ihren ersten eigenen

Salon „intercoiffure regina Winkler“

in Schwerte.

Heute zählen elf Mitarbeiterinnen und

drei Auszubildende zu ihrem Team.

Mit dem Umzug in neue Räumlichkeiten,

Bahnhofsstraße 4 in Schwerte, erfüllte sich

Regina vor kurzem den Traum von einem

neuen Salonkonzept mit geradliniger und

eleganter Einrichtung und einer Aufteilung

in 4er-Bereiche, die den Kunden ein exklusives

und entspanntes Ambiente bieten.

Regina Winkler: „Der Umzug in ein größeres

Ladenlokal war zwingend erforderlich.

Als ich vor fast 18 Jahren meinen ersten

Salon eröffnete, arbeitete ich mit einer

Halbtagskraft und einer Auszubildenden.

Jetzt habe ich 14 Angestellte, da wurde

der Platz sehr knapp. Durch die Geräuschentwicklung

war die Atmosphäre bei so

vielen Menschen auf engem Raum nicht

mehr so, wie sie für einen modernen Salon

sein soll: eine Wohlfühl-Oase und ein

bisschen Flucht aus dem Alltag.“ Das sei

jetzt in den neuen Räumen ganz anders,

führt die Friseurmeisterin fort: „ Der neue

Salon lässt mir Raum für meine unendlichen

Ideen. Dort zu arbeiten ist für mich

einfach inspirierend und himmlisch.“ n

66 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET

WILD THING

AB 51.400,- €*

Der Großstadtdschungel ist der natürliche Lebensraum des

Range Rover Evoque Cabriolet. Dank seiner einzigartigen Silhouette

und seines modernen Designs ist es hier der Platzhirsch und zieht alle

Blicke auf sich. Aber auch abseits der Straßenschluchten behauptet es

dank des intelligenten Allradantriebs und der innovativen Offroad-

Technologien wie Terrain Response souverän sein Revier.

Überzeugen Sie sich selbst. Im Rahmen einer Testfahrt.

landrover.de

* UPE der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH, zzgl. Überführungskosten für das Range Rover Evoque Cabriolet 2.0l TD4 110 kW (150 PS).

Verbrauchs- und Emissionswerte Range Rover Evoque Cabriolet 2.0l TD4 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch (l/100km)

innerorts 6,7, außerorts 5,1, kombiniert 5,7; CO 2 -Emission 149 g/km; CO 2 -Effizienzklasse A. Alle Angaben wurden nach

dem Messverfahren RL 80/1286 EWG ermittelt. Abb. zeigt Sonderausstattung.


top select | anzeige

Die Seele

baumeln lassen

68 Sommer 2017 · top magazin


anzeige | top select

Das Severin*s Resort & Spa verbindet Exklusivität mit dem typischen,

gediegenen Sylter Friesenstil. Im Herzen dieser einzigartigen Insel und

direkt am Wattenmeer gelegen, erwartet den Gast nicht nur ein luxuriöses

Sylter Fünf-Sterne-Hotel, sondern auch einzigartiger Komfort und das

Gefühl, in einer ganz wunderbaren Welt gelandet zu sein.

Manchmal überfällt einen ganz plötzlich

diese Sehnsucht. Und dann muss

alles sehr schnell gehen: Urlaub nehmen,

packen und raus ans Meer – nach Sylt.

Im Zug über den Hindenburgdamm fahrend,

versinkt der Alltag links und rechts

im Wattenmeer – immer der Sonne und

den Dünen entgegen. Für die Liebhaber

der größten Nordfriesischen Insel ist „die

Königin der Nordsee“ der Sehnsuchts-Ort

schlechthin: endloser Strand, tosende

Wellen, gepaart mit salziger Luft und sandigem

Wind. Jetzt erstmal ganz tief Luft

holen. Von den Dünen weht der betörende

Duft der Syltrose Rosa rugosa hinüber. Sofort

ist jeder Stress vergessen. Endlich wird

man wieder gründlich durchgelüftet – auf

Sylt ist die Entschleunigung garantiert.

Ankommen, durchatmen und sich wohlfühlen

– das ist auch die Philosophie des

Severin*s Resort & Spa auf Sylt. Direkt

an der Ostseite der Insel Sylt am Keitumer

Watt – am grünen Kliff – gelegen,

schmiegt sich das Fünf-Sterne-Superior-Hotel

„Severin*s Resort & Spa“ mit lässiger

Eleganz an die Felder und Wiesen

zwischen Keitum und Tinnum. Erhaben,

aber doch wohltuend unaufgeregt, fast

bodenständig. Bei guter Sicht ist von dort

das Festland zu erkennen. Wandert der

Blick gen Osten, genießt man einen herrlichen

Blick auf das Wattenmeer zum kleinen

Hügel „Tipkenhoog“. Der Sage nach

die letzte Ruhestätte des Riesen Tipken,

nachdem dieser im Kampf gegen dänische

Eindringlinge gefallen war. Im Nordwesten

sieht man die bekannte Seefahrerkirche

St. Severin, die mit ihrem historischen

Friedhof und wöchentlichen Orgelkonzerten

ein Anziehungspunkt ist. Keitum wird

auch das „grüne Herz der Insel“ genannt.

Der rund 700 Einwohner zählende Ort war

früher die Hauptstadt von Sylt und zählt

heute zu einem der schönsten Friesendörfer

der Insel. Traditionelle Kapitänshäuser

mit kunstvoll geschnitzten Eingangstüren,

alte Wälle und reetgedeckte Friesenhäuser

sorgen für authentischen Charme.

Sie stammen aus einer Zeit, in der Sylt

noch vom Walfang lebte.

Längstes Reetdach Europas

Auf dem rund 30.000 Quadratmeter großen

Gelände des Severin*s Resort & Spa

verteilen sich 62 Zimmer und Suiten »

Sommer 2017 · top magazin

69


top select | anzeige

»Die Architektur im

friesischen Baustil vereint

Großzügigkeit und moderne

Behaglichkeit«

Ankommen und wohlfühlen: ob in den gemütlichen

Zimmern oder bei einem Abstecher an die Bar.

» unterschiedlicher Größe sowie 27 Studios,

Appartements, inklusive der Hausteile

Severin*s und Severin*s Plus, in

verschiedenen Gebäudekomplexen, die

allesamt miteinander verbunden sind. So

entstand das längste zusammenhängende

Reetdach Europas mit 5000 Quadratmetern

Fläche. Der Komplex wurde innen

vorwiegend in hellen Naturtönen gestaltet

und mit friesischen Elementen versehen.

Ein luxuriöser, traditioneller friesischer

Baustil, der zur Insel passt. „Wir haben

uns bewusst für diese Art der Architektur

und den friesischen Baustil entschieden,

der Großzügigkeit und moderne Behaglichkeit

vereinen soll“, sagt Direktor Christian

Siegling.

Zu den Appartements in den Kategorien

Studio, Gartensuite und Hausteil gibt es

die weiteren Kategorien Haus und Villa.

Alle Kategorien sind jeweils auch in der

Plus-Variante verfügbar. Mit dieser Auswahl

ermöglicht das Severin*s Resort &

Spa einen individuellen Aufenthalt in jeder

Größenordnung – für Alleinreisende

bis zur Großfamilie. „Mit den neuen Villen

wurde ein Wohnangebot geschaffen, das

auf Sylt seinesgleichen sucht. Die neuen

Unterkünfte stellen eine optimale Ergänzung

zum bestehenden Angebot dar, das

von den Gästen bislang sehr gut angenommen

wird“, so Hoteldirektor Christian

Siegling.

Die exklusiv ausgestatteten Unterkünfte

wurden vom Münchner Innenarchitekten

Christian Olufemi entworfen, erstrecken

sich über drei Ebenen und bieten Platz für

sechs bis zehn Personen. Alle Einheiten

verfügen über mindestens drei Schlafzimmer,

die größten über fünf Schlafräume.

Die Schlafzimmer sind mit Boxspringbetten

ausgestattet und haben ein eigenes

en-suite-Bad. Im Wohnbereich gibt es eine

hochwertige Küche mit integriertem Esszimmer

und einen Kamin, der nach langen

Wattspaziergängen für eine gemütliche

Atmosphäre sorgt.

Jedes Appartement hat eine eigene Terrasse

mit Strandkorb und Gartenmöbeln

zum Relaxen. Darüber hinaus verfügt jede

Villa über einen eigenen kleinen Wellnessbereich

mit finnischer Sauna und Ruheraum.

Abends können Gäste den Tag an

der voll ausgestatteten Bar der Villa Severin*s

Plus ausklingen lassen oder einen Absacker

in der Severin*s Bar im nur wenige

Meter entfernten Hotel zu sich nehmen.

Gäste, die in einem der Appartementhäuser

oder in einer Villa ihren Urlaub

verbringen, müssen jedoch nicht auf

die Annehmlichkeiten und Services des

Fünf-Sterne-Hotels verzichten. Sie können

sowohl das 2000 Quadratmeter große

Spa inklusive Fitnessbereich nutzen oder

die Angebote des Kid´s Club wahrnehmen.

Auf Wunsch und gegen Gebühr steht

den Urlaubern zudem ein Privatkoch und

ein Mitarbeiter für die hauseigene Bar

(Villa Severin*s Plus) zur Verfügung. Gäste,

die selbst den Kochlöffel schwingen

wollen, werden mit Rezepten für saisonale

Gerichte sowie den entsprechenden

Zutaten versorgt. Auch Hunde sind im

Severin*s Resort & Spa herzlich will- »

i

Bekannt ist Sylt vor allem

durch die touristischen Orte

Wenningstedt, Westerland

und das glamouröse Kampen sowie für

den rund 40 Kilometer langen Weststrand

und den Ellenbogen. Seit den

1920er Jahren ist die Insel über den Hindenburgdamm

mit dem Festland verbunden.

Daher ist die Anreise mit dem

Zug direkt bis zum Bahnhof Keitum oder

mit dem Sylt-Shuttle bis Westerland am

einfachsten. Der Flughafen Westerland

wird zudem von vielen deutschen Flughäfen

angeflogen.

70 Sommer 2017 · top magazin


Die schönste Zeit

hat man in Frankfurt.

910 Jubiläum mit Schaltradund

Schleppzeigerfunktion.

Modell 910 Jubiläum. ø 41,5 mm. Limitiert auf 300 Stück. Der Schaltradchronograph mit zwei außergewöhnlichen Komplikationen:

Zusätzlich zur seltenen und historisch faszinierenden Schaltrad-Konstruktion die Stoppfunktion des Schleppzeigers zur Messung von

Zwischenzeiten („Rattrapante“). Der Schleppzeiger läuft synchron mit dem Sekunden-Stopp-Zeiger bis sein Drücker bei 8 Uhr betätigt

wird. Dann verharrt er in Ruhestellung bis zum nochmaligen Drücken, worauf er vorspringt und synchron weiterläuft. Aufgesetzte

Stabappliken und die Limitierung betonen die Exklusivität dieser Uhr zusätzlich. Als Erinnerung an das SINN Jubiläum sind auf dem

Boden die Limitierungsnummer und die Jahreszahlen „1961–2016“ eingraviert. Druckfest bis 10 bar. Unterdrucksicher. Jede Sekunde zählt.

Im Füldchen 5 - 7 · 60489 Frankfurt am Main · Telefon +49 (0) 69 97 84 14 200

In Frankfurt erhältlich im Verkaufsraum am Hauptsitz oder in der Sinn-Niederlassung

Römerberg 34 · 60311 Frankfurt am Main · www.sinn.de · vertrieb@sinn.de


top select | anzeige

Stiftung

Schwerkrankes Kind

Stiften Sie Hilfe.

Stiften Sie Zukunft.

Stiften Sie Leben.

Stiftung Schwerkrankes Kind

Dorotheenweg 3-5

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel. 02641 80 977 33

Fax 02641 80 977 99

info@schwerkrankes-kind.de

www.schwerkrankes-kind.de

Sparkasse Köln-Bonn

Konto: 1956031965

BLZ: 370 501 98

IBAN: DE77370501981956031965

BIC: COLSDE33XXX

» kommen. Für sie gibt es am Eingang

nicht nur eine eigene Hundedusche. Zum

Abtrocknen liegen nach dem Gassigehen

oder nach einem Spaziergang sogar Handtücher

in einem opulenten Korb bereit.

Landhaus Severin*s Morsum Kliff

2016 hat auch das Landhaus Severin*s Morsum

Kliff im Osten der Insel Sylt eröffnet.

Inmitten des Naturschutzgebietes Morsum

Kliff gelegen, ist das Hotel bei der Fahrt

über den Hindenburgdamm das erste Haus,

das die Besucher der Nordseeinsel Sylt begrüßt.

Alle 13 Zimmer im Landhausstil bieten

einen freien Blick auf das Wattenmeer

sowie die umliegende Landschaft. Sie sind

in drei Kategorien unterteilt: Classic Landhaus-,

Garden Landhaus- und Boutique

Landhaus-Zimmer. Entspannung bietet der

kleine hoteleigene Spa-Bereich mit Sauna

und Dampfbad oder man nutzt kostenfrei

das Spa im nur zehn Kilometer entfernten

Severin*s Resort & Spa in Keitum. Gäste

des Landhaus Severin*s oder des Severin*s

Resort & Spa werden auf Wunsch von den

Bahnhöfen Morsum, Keitum und Westerland

oder vom Flughafen Westerland mit

einem Shuttle abgeholt.

Feine Sylter Küche

„Ruhe tanken“: So lautet das Motto im

Severin*s Resort & Spa. Darum soll auch

72

Bei einer Wattwanderung auf Sylt kann man auch die

Austernbänke der „Sylter Royal“ ganz aus der Nähe betrachten.

morgens für die Gäste keine Hektik aufkommen:

Bis 13 Uhr kann man nach Herzenslust

frühstücken. Die opulente Auswahl

im Show-Cooking-Bereich lässt keine

Wünsche offen. Bei späterem Kaffeedurst

kann sich jeder an der zimmereigenen

Nespresso-Maschine bedienen. Oder sich

bei Pharisäer, Friesentee mit Kluntjes und

Kuchen aus der hauseigenen Pâtisserie im

gemütlichen Restaurant „Hoog“ stärken,

dessen Küche unkompliziert ist und für

traditionelle Spezialitäten der regionalen

und überregionalen Küche steht. Bei gutem

Wetter kann man sich natürlich auch

einen Strandkorb im weitläufigen Garten

des Hotels schnappen und windgeschützt

in der Sonne dösen.

Elegant, aber dennoch einladend präsentiert

sich das legere Abend-Restaurant

Tipken’s, das nach dem Sylter Riesen benannt

wurde, mit seinem „Wine & Dine“-

Konzept. Die Gastronomie des Severin*s

Resort & Spa ist gekennzeichnet durch

echte Leidenschaft für die feine Sylter

Küche, die nordische Produkte mit Aromen

aus aller Welt kombiniert. Trotz der

fünf Sterne wolle man, so Hoteldirektor

Siegling, keinesfalls als „abgeschottetes

Luxusdorf“ wahrgenommen werden, sondern

sich natürlich auch Einheimischen

und allen Inselbesuchern öffnen. Zum Ab-


anzeige | top select

Im Severin*s Resort & Spa wird

feine Sylter Küche kreiert.

»Keine Schnapsidee: Auf

Sylt wächst Deutschlands

nördlichster Wein«

schluss eines wundervollen Tages in der

Sylter Natur ist dann die Severin*s Bar mit

Kamin und Smoker‘s-Lounge der ideale

Ort, um zu entspannen. Darüber hinaus

verfügt das Haus über eine Bibliothek und

einen Veranstaltungsraum für Meetings

und Events.

Weinanbau auf Sylt

Der Weinkeller des Hauses wird für Weinproben

und private Veranstaltungen geöffnet.

Hier wird auch der Sylter Wein kredenzt.

Zum „Weinberg“ ist der Weg kurz

– er ist direkt an der Keitumer Severins

Kirche zu finden. Der Weinanbau ist zuerst

aus einer Schnapsidee entstanden – doch

seit dem Jahr 2009 wächst auf Sylt tatsächlich

Deutschlands nördlichster Wein.

Und bei der Weinlese dürfen sogar Gäste

mit anpacken. Der Sylter Sommelier Nils

Lackner veranstaltet ein Ernte-Event rund

um die Weinstöcke und die Kelteranlage

des Rheingauer Winzers Christian Ress.

Dort erfahren die Teilnehmer alles über

den Weinanbau in Schleswig-Holstein

und die besonderen Herausforderungen

für die Inselwinzer. Im vergangenen Jahr

lag der Ertrag aus den zehn Hektar Rebfläche

immerhin bei 1.000 Flaschen. Nach

getaner Arbeit warten zu einem Ernteschmaus

mehrere Jahrgänge der beiden

Sylter Weine „Söl´ring“ und „Sölviin“ darauf,

verkostet zu werden.

Wattwanderung und

Austernverkostung

Noch eine Sache macht Sylt einzigartig:

Hier ist die einzige deutsche Auster zu

Hause – die Sylter Royal. Vor Sylt gab es

bis Anfang des 20. Jahrhunderts natürliche

Bänke der Europäischen Auster.

Durch Überfischung ist diese Art jedoch

ausgestorben. Heute können die Sylter

Gäste wieder frische Austern genießen,

denn im Lister Wattenmeer wird seit 1986

die ursprünglich aus Japan stammende

Pazifische Felsenauster großgezogen.

Haben Sie sich schon immer mal gefragt,

woher eine Auster kommt und wie lange

sie braucht, bis sie auf dem Teller landet?

Gästeführer Rolf Paulsen zeigt auf einer

Wattwanderung, wie diese Austern kultiviert

werden. Zusammen mit Bine Pöhner

von der Dittmeyer‘s Austern-Compagnie

wandert man in hohen Stiefeln bei

Ebbe raus ins Wattenmeer und kann die

Austernbänke aus der Nähe betrachten.

In Säcken liegend, reifen die Austern vor

sich hin. Diese Säcke müssen regelmäßig

bewegt werden – beim Selbstversuch »

Anlässe

Botschaftsempfänge

Dinner-Shows

Firmenevents

Festivals & Konzerte

Geburtstage & Hochzeiten

Vernissagen

Preisverleihungen

Pressestimmen

... eine ebenso brillante

wie wandelbare Stimme

... mühelos in den Höhen,

geschmeidig in den tieferen Lagen

... phänomenale Stimme

mit großer Ausdruckskraft

Angelo d‘oro

Christine Gogolin

Sopran

ch@gogolin.info

www.gogolin.info

KONTAKT ÜBER

0228.9696230


top select | anzeige

Der Genuss steht an erster Stelle – ob im

Garten oder im Weinkeller des Resorts.

Im 2000 Quadratmeter großen Spa des Resorts

kann man neue Kraft tanken.

»Im Spa des Severin*s Resort & Spa

weht ein anderer Wind als in den

meisten Wellnesshotels«

» merkt man dann, wie schweißtreibend

das Ganze ist. Bei der Wattwanderung erfährt

man außerdem noch vieles über die

Bewohner des Naturschutzgebietes und

gräbt in der Tiefe nach Wattwürmern.

Aber Probieren geht bekanntermaßen

über Studieren: Kurz vor dem Lister Hafen

liegt das Gebäude von Dittmeyer‘s Austern-Compagnie,

der einzigen Austernzucht

Deutschlands. In der Packhalle erzählt

Bine Pöhner Wissenswertes über die

„Sylter Royal“, die über zwei Jahre im Wattenmeer

heranwächst, bis sie ihre Verkaufsgröße

erreicht. „Die meisten machen beim

Austernessen einen großen Fehler“, sagt

Bine Pöhner. „Sie schlucken das Austernfleisch

zu schnell hinunter. Es muss aber

ein paar Minuten im Mund behalten werden

und richtig darauf gekaut werden, erst

dann entfaltet sich die wahre Geschmacksvielfalt.“

Nach der Führung gibt es Gelegenheit,

das Gelernte anzuwenden: Die Sylter

Royal kann in der urigen Stube Austernmeyer

in allen möglichen Zubereitungsarten

verputzt werden. Ob natur, mit Kräuteroder

Pernodbutter überbacken, mit Speck,

Champagnerkraut oder gar geräuchert –

i

hier lassen sich völlig neue Genusswelten

entdecken. Nach dem Wattspaziergang

kann man gemeinsam mit Gästeführer Rolf

Paulsen noch eine Runde entlang der Kapitänshäuser

durch Keitum drehen oder man

radelt mit dem E-Bike, das man sich im Hotel

leihen kann, zum Shoppen nach Westerland

– muss ja auch mal sein!

Sylter Kräftekompass

Nach einem erfüllten Tag an der See

gibt es nichts Schöneres, als im Spa zur

Ruhe zu kommen. Dass im Spa des Severin*s

Resort & Spa ein anderer Wind

als in den meisten Wellnesshotels weht,

liegt vor allem an Spa-Managerin Marlis

Minkenberg und ihrem Team. Die Nordfriesin

hat in ihrer Kindheit viel Zeit auf

der Insel Sylt verbracht – das spürt man

deutlich am Konzept dieses Spas. Denn

hier navigiert der Gast mit dem eigens

entwickelten Sylter Kräfte-Kompass

durch die verschiedenen Behandlungsmethoden.

Der Kräfte-Kompass ist eine

360°-Betrachtung der körperlichen und

seelischen Bedürfnisse, aus dem die

passgenauen Behandlungen für die Gäste

abgeleitet werden.

Severin*s Resort & Spa | Am Tipkenhoog 18 | 25980 Keitum/Sylt

Telefon +49 4651 460660 | www.severins-sylt.de

Der Mensch und die Natur stehen für die

ausgebildete Fachkosmetikerin stets im

Vordergrund. Das fängt bei den Raumdüften

an, die sich wie der Kräfte-Kompass

nach den verschiedenen Sylter Naturlandschaften

richten und endet bei den selbst

entwickelten Severin*s Spa-Produkten.

In Gemeinschaft mit dem Naturkosmetik-Hersteller

Vitalis Dr. Joseph entwickelte

Minkenberg die Produkte auf die

vier Kompass-Pole abgestimmt und ausschließlich

aus natürlichen Rohstoffen.

Auf insgesamt 2.000 Quadratmetern erstreckt

sich das Spa des Resorts mit einem

großzügigen und durch das Glasdach

lichtdurchfluteten Indoor-Pool (16 x 9 Meter),

einem orientalischen Hamam, Kräuter-

und Dampfsaunen, einer finnischen

Sauna sowie einer Biosauna für Damen

mit separatem Ruheraum. Zudem gibt es

Einzel- und Doppelbehandlungsräume

für Massagen und Wellnessanwendungen,

ein Spa Café und einen Fitnessbereich mit

einem vielfältigen täglichen Kursangebot.

Luxus bedeutet eben auch im Severin*s

Spa: ankommen, durchatmen und wohlfühlen.

n

Text: Antonia Kasparek · Fotos: Severin*s Resort & Spa /Antonia Kasparek / Sylt Tourismus Marketing, Blickfang/Fotolia.com

74 Sommer 2017 · top magazin


THOMAS

OHRNER

LIVE AUS AUGSBURG

Radio an!

Ab 6 Uhr!

UKW | DAB+ | www.klassikradio.de


top select

Wohnkomfort, Luxus und Concierge-

Service auf höchstem Niveau – in den

High-Class Serviced Apartments von

The Doorman finden anspruchsvolle

Gäste ein exklusives zweites Zuhause

auf Zeit. Die hohe Nachfrage am

Standort Frankfurt bestätigt ebenso

wie der deutschlandweite Anstieg der

Apartments um ein Drittel in 2016,

dass mit flexibler werdenden Lebensverhältnissen

eine neue Art des Wohnens

Einzug hält, die auch für Investoren

und Immobilieneigentümer

lohnend sein kann.

Von Annika John

„Feels like coming home“

So lautet der Slogan, der dem Gast schon

am Eingang der „The Doorman“-Dependance

in der Frankfurter Welle begegnet.

Ein Gefühl, das in den geschmackvoll gestalteten

Wohnungen im Herzen der Innenstadt

nicht lange auf sich warten lässt.

So erwartet die Bewohner helle Suiten mit

getrenntem Schlaf- und Wohnbereich,

vollausgestatteter Küche, Boxspringbetten,

exklusivem Living-Bereich und

großzügigem Balkon – je nach Bedürfnis

können weitere Annehmlichkeiten

wie ein tägliches Reinigungsprogramm,

Frühstücksservice oder Shuttle-Dienste

hinzugebucht werden. „Der Anspruch von

,The Doorman‘ ist es, dem Gast während

seines Aufenthaltes ein stilvolles zweites

Zuhause in den besten Lagen der Metropole

zu bieten. Jedem Bewohner steht

außerdem ein ,Doorman‘ zur Verfügung,

der sich rund um die Uhr um dessen

Belange kümmert und zudem ein hervorragender

Kenner der jeweiligen Stadt ist“,

erklärt Geschäftsführerin Nermin Grosch,

die das ehemalige Ameron Apartmenthotel

im Jahre 2015 übernommen und den

„Der Anspruch von The Doorman

ist es, dem Gast während seines

Aufenthaltes ein stilvolles zweites

Zuhause in den besten Lagen der

Metropolen zu bieten.“

Nermin Grosch

Gründerin und Geschäftsführerin

„The Doorman“ / DIK GmbH

Standort in der Mainmetropole zum Pilotprojekt

des eigenen Unternehmens „The

Doorman“ umgewandelt hat.

„Während die Auslastung eines konventionellen

Hotels in der Regel bei ungefähr

60 Prozent liegt, können wir mit

den Serviced Apartments von ,The Doorman‘

auf eine Auslastung von 95 Prozent

verweisen“, erklärt Grosch, die 2005 die

Deutsche Immobilien & Kapital GmbH

gründete und über langjährige Erfahrung

in der Immobilienbranche verfügt. „Der

Erfolg dieses Referenzprojektes repräsentiert

den steigenden Bedarf an Longstay-

Apartments, die insbesondere Geschäftsreisenden

eine hochklassige Ausstattung

und Concierge-Service auf höchstem Niveau

bieten. Unser Ziel ist es, diese Nachfrage

zu bedienen, indem wir die Hotelmarke

in ganz Deutschland, aber auch im

deutschsprachigen Europa etablieren.“ So

stehen die Standorte Hamburg, München,

Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Wien, Zürich

und Luxemburg auf der Agenda, zudem

entsteht derzeit eine zweite Dependance

in Frankfurt.

„Löffelfertig“ mieten

Um den Gästen exklusive Apartments in

den besten Lagen der Stadt anbieten zu

können, knüpft die Doorman-Betriebsgesellschaft

enge Kontakte mit lokalen

Immobilieneigentümern: „Aktuell werden

die Weichen für zahlreiche Projekte

in deutschen Städten gestellt. Wir haben

darum großes Interesse daran, mit

Immobilieneigentümern in Kontakt zu

treten, die sich eine Zusammenarbeit mit

,The Doorman‘ vorstellen können“, hebt

die Geschäftsführerin hervor. Die Objekte,

in denen die Apartments errichtet werden,

sollten über eine Bruttogrundfläche

ab 2.500 Quadratmetern verfügen, etwa

50 bis 80 Ein- bis Dreizimmer-Apartments

zwischen 40 bis 70 Quadratmetern

mit getrenntem Schlaf- und Wohnbereich

fassen und im Erdgeschoss Kapazitäten

für einen Empfangsbereich und ein Verwaltungsbüro

bereithalten. „Es ist wichtig,

dass sich nur eine gewisse Anzahl an

Apartments in den Dependancen befindet,

damit wir eine individuelle Betreuung

der Gäste gewährleisten können“,

erklärt Grosch. Wenn „The Doorman“

Fotos: The Doorman, Michael Hohmann (Top Magazin Frankfurt)

76 Sommer 2017 · top magazin

Herbst 2016 · top magazin FRANKFURT


top select

Prof. Stephan Gerhard, Gründer der

renommierten Unternehmensberatung

„Treugast Solution Group“

Thomas H. Althoff, Gründer der „Althoff Hotel Collection“

und der „Ameron Hotels“

„The Doorman ist ein innovatives Unternehmen,

dessen Erfolg auf der geballten Expertise seiner

Gründungsmitglieder Prof. Stephan Gerhard,

Thomas H. Althoff und Nermin Grosch basiert.“

schließlich Mieter einer entsprechenden

Immobilie wird, überlässt der Eigentümer

der Betreibergesellschaft das Objekt

„löffelfertig“, also von der gehobenen

Möblierung über Alltagsgegenstände

wie Bettwäsche, Handtücher, Geschirr

oder Lampen bis hin zum Teelöffel, Highspeed-Internet

und TV, im vollständig

eingerichteten Zustand.

Zuvor erfolgt der Bau- und Einrichtungsprozess

in enger Zusammenarbeit zwischen

Mieter und Eigentümer, der auch

die Einbindung lokaler Innenarchitekten

vorsieht: „Das Wiedererkennungsmerkmal

von ,The Doorman‘ ist Exklusivität.

Um diese gewährleisten zu können,

arbeiten wir eng mit Interieur-Experten

zusammen, die dafür sorgen, dass unsere

Apartments unverwechselbar und

hochwertig gestaltet werden“, so Nermin

Grosch. Schließt der Eigentümer einen

Vertrag mit der Doorman-GmbH ab, so

profitiert auch er von der nahezu hundertprozentigen

Auslastung, indem er neben

der Mindestpacht prozentuale Beteiligungsbeträge

im Rahmen einer Umsatzbeteiligung

erhält. „Ein weiterer Vorteil

besteht darin, dass wir mit dem Verpächter

Langzeitverträge abschließen, das

heißt, uns als Mieter für mindestens 15

Jahre verpflichten. Für den Vermieter

entstehen somit weder laufende Instandhaltungskosten

noch ein Verwaltungsaufwand,

da er nur mit einem statt mehrereren

Mietern zusammenarbeitet“, erläutert

Grosch, die viele Apartments langfristig

an namhafte Unternehmen aus Industrie

und Wirtschaft vermietet, den profitablen

Deal.

Innovation trifft Tradition

„The Doorman“ ist ein junges Unternehmen,

das in Frankfurt mit einem innovativen

Konzept an den Start geht und zugleich

von Unternehmern gegründet wurde, die

über jahrzehntelange Erfahrung und ein

branchenspezifisches Know-how verfügen.

„Mit meinen Mitgesellschaftern habe

ich Partner gefunden, von deren geballter

Expertise ,The Doorman‘ enorm profitiert.

Seit 30 Jahren leitet Prof. Stephan Gerhard

erfolgreich die Treugast Solution Group,

die zu den führenden Unternehmensberatungen

der Hospitality-Branche zählt. Er

ist ein Spezialist für Hotellerie, Gastronomie

und Touristik und betreibt zudem unter

der erfolgreichen Marke Arcona Living

Apartmenthäuser für Geschäftsreisende.

Auch Thomas H. Althoff, der seit 1989 Hotels

im Luxussegment betreibt und zuvor

Eigentümer des Ameron Apartmenthotels

war, ist ein echter Hotellerie-Experte. Unter

den Namen ,Althoff Hotel Collection‘

und ,Ameron Hotels‘ führt er renommierte

Häuser wie das Grandhotel Schloss Bensberg,

das Seehotel Überfahrt am Tegernsee

oder das Hotel Villa Belrose in Saint Tropez“,

betont die Geschäftsführerin die personellen

Vorzüge der Doorman-Holding.

Immobilieneigentümer auf der Suche

nach einem zuverlässigen, dauerhaften

Mieter ist, der zudem attraktive Beteiligungsbeträge

in Aussicht stellt.

n

Nicht zuletzt aufgrund

des hochprofessionellen

Managements ist

„The Doorman“ der

perfekte Partner,

wenn es um die Bereitstellung

exklusiver

Apartments

mit Full-Service im

High-End-Segment

geht oder aber ein

Luxuriöser Wohnkomfort

im Herzen der Metropole

zeichnet die „The Doorman“

-Apartments aus.

Sommer 2017 · top magazin

77


top select | anzeige

Schlafen – neu definiert

COCO-MAT bietet seit 1989 handgefertigte Betten aus rein natürlichen Materialien an. Das exklusive

Triton-Bett-System bietet zudem eine einzigartige Kombination aus luxuriöser Verarbeitung und

beruhigenden Eigenschaften – alles für himmlische Ruhe und erholsamen Schlaf.

Guter Schlaf ist der Grundstein für

ein gesundes Leben, denn zu einem

rundum ausgewogenen und glücklichen

Leben gehören Ruhe und Revitalisierung

in der Nacht. Das wussten bereits die Griechen

der Antike, die Hypnos, dem Gott

des Schlafes, große Macht zuschrieben.

Auch heute kommen einige der schönsten

und gesündesten Ideen rund um Schlaf,

Wohnkultur und Erholung aus Griechenland.

Die Marke COCO-MAT wurde 1989

als kleiner Familienbetrieb in Athen gegründet

mit dem Ziel: Herrlicher Schlaf

für jeden, der die Betten und Matratzen

benutzt, die mit der Weisheit der Natur

als Quelle und Leitfaden der Inspiration

gefertigt werden. Zur Produktion der Betten

und Matratzen werden ausschließlich

natürliche Materialien wie Baumwolle,

Kokosnussfaser, Naturkautschuk, Algen,

Eukalyptus, Holz, Rosshaar, Leinen, Daunen,

Wolle, Kaktus und Lavendel benutzt.

Das Triton-Bett-System

Die Naturmaterialien in den Matratzen

sorgen für einen entspannten und erholsamen

Schlaf. Eine ausgeklügelte Schichtung

verschieden elastischer Materialien

bietet dabei die perfekte Unterstützung,

die für jeden Körper und jedes Gewicht geeignet

ist. Kokosnussfasern beispielsweise

sind fester und tragen den Körper, wohingegen

Naturkautschuk elastisch ist und

sich an den Körper anpasst. Dieser perfekte

Materialmix kommt daher ganz ohne

Metallfedern aus. Die Triton Bett-Matratze

von COCO-MAT ist das exklusivste Produkt

und Grundpfeiler des Schlafsystems

Triton – eine einzigartige, und komplett

metallfreie Kombination von Schichten

aus natürlichen Materialien – das Fundament

des perfekten Schlafes.

Einzigartig, stylish,

handgemacht, natürlich

Triton besteht aus mehreren Lagen charakteristischer

Naturmaterialien wie Algen,

die unsere Atmung stimulieren, Rosshaar

und Kaktusfasern, die die Feuchtigkeit

regulieren. Zusammen mit der Matratze

Proteas und der Premium-Top-Matratze

Thalassa genießt man das ultimative

Schlaferlebnis. Proteas ist die bis heute beste

COCO-MAT Matratze. Hier werden mehrere

Schichten von natürlichen Materialien

für perfekte Unterstützung und Komfort

kombiniert. Die Top-Matratze Thalassa ist

das Kronjuwel – eine Kombination mit der

außergewöhnlichen Elastizität von Naturkautschuk

mit den beruhigenden Eigenschaften

der Algen.

Luxuriöser Bezug

Jeder Teil des Triton-Bett-Systems verfügt

über einen stilvollen und samtweichen

Außenbezug aus hochwertigem Stoff, der

aufwendig mit dicker Bio-Baumwolle unterfüttert

ist und für ein großzügiges Gefühl

von himmlischer Sanftheit sorgt. Der

Bezug ist durch eine spezielle Webart auch

besonders haltbar. Den Bezugsstoff gibt es

in vier verschiedenen, stylischen Farben –

ein Hingucker in jedem Schlafzimmer. Der

solide Eichenholzrahmen verleiht dem

Bett einen zusätzlichen Hauch von Luxus.

Für Doppelbetten werden zwei Bettmatratzen

ganz einfach mit einem cleveren

Klick-System zu einem Bett vereint.

International führende Marke

Mit heute 106 Filialen in Europa, den USA,

dem Mittleren Osten und Asien ist CO-

CO-MAT eine international führende Marke

im Top-Segment gehobener Schlaf- und

Möbelkultur. Die Nachfrage nach Produkten

mit designerischer Klasse, ausgeglichener

Öko-Bilanz und bestechender Qualität

boomt ungebrochen. COCO-MAT hat seine

Methoden der Fertigung und das Produktprogramm

im Laufe der Zeit immer weiter

verfeinert. Der Traum des Unternehmens

ist aber bis heute derselbe geblieben: Sie

machen diesen Traum wahr, jedes Mal,

wenn Sie glücklich nach einem tiefen, erholsamen

Schlaf aufwachen.

In Deutschland gibt es mittlerweile neun

COCO-MAT-Shops, unter anderem in Berlin,

Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover

und Dortmund. Eine Liste der Standorte

und weitere Informationen findet man

im Internet unter www.coco-mat.de. n

78 Sommer 2017 · top magazin


Triton

kein gewöhnliches Bett

Handgefertigte Betten aus natürlichen Materialien

― Seit 1989 ―

Düsseldorf ◗ Berliner Allee 59, 40212, +49 (0)211 5441 9117, duesseldorf@coco-mat.de

Berlin ◗ Leipziger Straβe 112, 10117, +49 (0)30 2007 6578, berlin@coco-mat.de

Hamburg ◗ Dockenhudener Straβe 25, 22587, +49 (0)40 3863 4753/4, hamburg@coco-mat.de

Hannover ◗ Bemeroder Straße 71, 30559, +49 (0)511 5448 8768, hannover@coco-mat.de

Köln ◗ Herzogstraße 34, 50667, +49 (0)221 9602 0666, koeln@coco-mat.de

Frankfurt ◗ Stephan Straße 1, 60313, +49 (0)69 5830 3539, frankfurt@coco-mat.de

Stuttgart ◗ Lautenschlagerstraße 23, 70173, +49 (0)711 2849 9851, stuttgart@coco-mat.de

München ◗ Brienner Straße 7, 80333, +49 (0)89 9232 9690, muenchen@coco-mat.de

Dortmund ◗ Rudolf-Platte-Weg 10, 44263, +49 (0)231 7001 66 88, dortmund@coco-mat.de

NEW YORK | BERLIN | MILAN | DÜSSELDORF | PARIS | STUTTGART | MADRID | HAMBURG | GENEVA | DUBAI | AMSTERDAM | ROME | ATHENS | COLOGNE

HANNOVER | LIMASSOL | SEOUL | BEIJING | SHANGHAI | SINGAPORE | PANAMA | FRANKFURT | ROTTERDAM | BARCELONA | NICOSIA | MUNICH | DORTMUND


top select

Celebrate summer! – Late Night Shopping

in der OUTLETCITY METZINGEN

Feiern Sie den Sommer beim Late Night Shopping

am 14.07.2017! Die renommierte Outletstadt

Metzingen begeistert Sie bis 24 Uhr mit exklusiven

Shoppingangeboten, spektakulären Lichtinstallationen,

köstlichem Barbecue, feinsten Beats und vielem mehr.

Eine Sommernacht für alle Sinne!

Infos unter: outletcity.com

MUST HAVES

Süße Träume Für einen erholsamen Schlaf wie auf einer Wolke

sorgt das Kissen Sithon VIII aus Naturkautschukflocken, Algen und

Eukalyptusblättern von Coco-Mat.Es wirkt wie eine Aromatherapie und

sorgt für eine optimale Unterstützung des Körpers. Es beruhigt die

Atmung während des Schlafes und passt sich jedem Körpertyp an.

Gesehen bei coco-mat.de

Urlaubs-Feeling Mit Taschen im Beach-Look

und farbenfrohen Blütenmotiven sowie

dekorativen Animal-Prints kann man

sich zu Hause ganz einfach Südsee-Flair

herbeizaubern. Gesehen bei hoff.de

Hippie im Herzen Im Internet beziehungsweise

auf Instagram entdeckt man mittlerweile viele

kleine hippe Fashionlables. Wie das Schmucklabel

„Pine Bracelets“. Dahinter stecken zwei

Düsseldorferinnen, die die Armbänder

individuell fertigen. Die tollen Kreationen

sind inspiriert von Sommer, Sonne, Strand &

Meer. Es gibt so viele Variationen an Farben,

Anhängern und Botschaften, dass ein Armband

erst der Anfang ist – diese Bracelets machen süchtig

und sehen auch kombiniert getragen klasse aus.

Gesehen bei pinebracelets.jimdo.com

80 Sommer 2017 · top magazin


top select

Flower-Power Tapeten Charakteristisch

für Fiore Botanico ist das klassische

Blumendesign, das sofort ins Auge fällt.

Die auffälligen, großen Blumen in diesem

Design sind opulent und verführerisch

zugleich. Eine weiche, schwere

Leinenqualität wurde mit dem exklusiven

Muster bedruckt, das an vergangene

Zeiten erinnert. Gesehen bei jab.de

Luft-Erde-Feuer-Wasser

Wie der Sommer wird, steht noch in den Sternen. Sicher ist aber: Die neuen Astro-Styles von

Ipanema machen jedes der vier Elemente zum Eye-Catcher. Mit den Sandalen von Ipanema

findet jedes Sternzeichen seinen Partner für den Sommer. Die Styles, passend zu den vier

Elementen, bringen ihrer Trägerin himmlisches Summerfeeling.

Gesehen bei original-ipanema.de

Tropische Vielfalt

Villeroy & Boch lässt es auf seinem edlen Porzellan

flattern und blühen. Mit Amazonia taucht man in die

exotische Wunderwelt des tropischen Regenwalds ein.

Das Dekor mit Gold-Filets auf der Form Modern Grace

setzt gelbe Orchideen, blaue Passionsblumen, Kolibris

und Maracujafalter spektakulär in Szene. Mit

ihrer intensiven Farbigkeit und Leuchtkraft

entfalten die filigranen Motive

eine fast dreidimensionale Anmutung

– geheimnisvoll, atemberaubend

und extravagant.

Gesehen bei villeroy-boch.de

Think Pink Alles für die farbenfrohe

Gartenparty gibt es von Koziol. Da

bekommt man direkt gute Laune, denn man

kann ausgelassen feiern – das Geschirr ist

bruchsicher. Gesehen bei koziol-shop.de

MÖBEL – TEXTIL – LICHT – ACCESSOIRES

81

Die Lambert Fachhändler, die Lambert Flagship Stores

und den Lambert Online Shop, finden Sie im Internet:

WWW.LAMBERT-HOME.DE


BEAUTY ANZEIGE

Straffere Haut: Natürlicher Wirkstoff

aus der Apotheke stärkt die Haut von innen!

Im Sommer spannt Ihre Haut,

ist trocken und glanzlos? Dann

reicht eine Pflege von außen

nicht aus. Zeit, Ihre Kollagenbilanz

der tieferen Hautschichten

deutlich zu verbessern

Die Beauty-Revolution

Jetzt haben Dermatologen einen neuen

Ansatz zur Regeneration der Haut

entwickelt: Kollagen zum Trinken!

Die Kollagen-Kur von innen („ELASTEN“,

28 Trinkampullen/Apotheke) ermöglicht, was

Cremes und Seren nur oberflächlich leisten

können. Spezielle bioaktive Kollagen-Peptide

aktivieren von innen in den tieferen Hautschichten

auf natürliche Weise die Fibroblasten

(kollagenbildende Zellen), wieder mehr köpereigenes

Kollagen und Hyaluron zu produzieren.

Denn die stützenden Kollagenstrukturen nehmen

bereits ab dem 25. Lebensjahr ab.

Das Ergebnis nach einer 3-Monatskur**:

Die Hydratisierung (Feuchtigkeitsspeicherung)

und Dichte der Unterhaut wird nachhaltig

verbessert, die Haut wird spürbar fester und

ebenmäßiger für strahlend schöne Haut am

ganzen Körper.

*Dermatest, Publikation in Vorbereitung, 2017.

**Schlippe et al., Akt. Dermatol., 2015.

Bis zu

79 %

mehr Hautdichte*

Beginnen Sie rechtzeitig mit der Beauty-Kur (Trinkampullen)

für eine strahlend-schöne Haut am ganzen Körper!

www.elasten.de

Die „ELASTEN“-

Inhaltsstoffe sind

natürlich, gut

verträglich und

können dauerhaft

eingenommen

werden


120 Jahre

JETZT AUCH IN DORTMUND

Lernen Sie uns kennen!

Seit 120 Jahren begeistert das Traditionshaus Juwelier Pletzsch seine Kunden

mit einem erlesenen Sortiment und kompetenten Kundenservice.

Neben international renommierten Uhren- und Schmuckmarken stehen wir Ihnen

auch nach dem Kauf jederzeit mit einem professionellen Service zur Seite.

In unserem eigenen Schmuckatelier fertigen wir für Sie auch gerne individuelle

Unikate nach Ihren persönlichen Vorstellungen.

Besuchen Sie uns unverbindlich und entdecken

Sie unser neues Geschäft in Dortmund.

Ihr Juwelier Pletzsch Team

Juwelier Pletzsch

Westenhellweg 7

44137 Dortmund

Tel.: 0231-525491

Frankfurt • Sulzbach/Ts. • Essen • Mülheim/Ruhr • Mannheim • Düsseldorf • Karlsruhe

www.pletzsch.de


Wirtschaft | Anzeige

Aller guten Dinge sind ...

...acht!

Seit 1897 steht Juwelier pletzsch für höchste Qualität in Sachen

uhren und Schmuck. mit der neueröffnung der Filiale in Dortmund

im mai wurde die erfolgsgeschichte mit dem deutschlandweit

achten Standort pünktlich zum 120. Jubiläum fortgeschrieben.

n der Tradition verwurzelt und der

„iZukunft voraus“ lautet die bewährte

Philosophie von Juwelier Pletzsch,

der bereits im Jahre 1897 im Herzen

von Frankfurt am Main sein erstes Geschäft

eröffnete. Seither sind neben dem

Frankfurter Stammhaus in der beliebten

Einkaufsmeile „Zeil“ sieben weitere zentrale

Niederlassungen in Deutschland

hinzugekommen. Ob in Sulzbach/Taunus,

in Mannheim, Karlsruhe, Düsseldorf,

Essen oder im Rhein-Ruhr-Zentrum in

Mülheim: überall ist der Name Pletzsch

ein Begriff und ein Synonym für höchste

Qualität in allen Fragen und Belangen

rund um Uhren und Schmuck.

Mit der Neueröffnung eines bundesweit

achten Geschäfts in der Dortmunder

Innenstadt wird das 120. Jubiläum von

Juwelier Pletzsch nun gebührend gefeiert.

Denn seit dem 19. Mai heißt das

Team von Juwelier Pletzsch im traditionsreichen

Westenhellweg 7 alle Uhren- und

Schmuckliebhaber willkommen. Kunden

dürfen sich hier in den großzügig gestalteten

Verkaufsräumen auf die gewohnt

große und hochwertige Auswahl an Kollektionen

international bekannter Uhrenund

Schmuckmarken freuen. Filialleiter

xxx: „Zusätzlich führen wir individuelle

Eigenkreationen, die man ausschließlich

bei Juwelier Pletzsch finden kann.“

Neben der überzeugenden Bandbreite an

hochwertigen Produkten und renommierten

Marken, wie unter anderem Omega,

Zenith, Longines und Tag Heuer, Fope,

Al Coro und Chopard, locken bei Juwelier

Pletzsch auch die fundierte Beratung und

derkompetenteService.Alsoambesteneinfach

einmal beim nächsten Stadtbummel

im Westenhellweg 7 vorbeischauen. Juwelier

Pletzsch sagt: „Herzlich Willkommen!“.

84 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | Wirtschaft

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

85


Gesellschaft

Smartphone-App

soll tierschutzverein retten

Insgesamt mehr als 10.000 Euro für Dortmunder Projekte dank smoost

Wir haben bisher mit einem größeren träger zusammengearbeitet. Doch die Zusammenarbeit wurde

bedauerlicherweise beendet – nun geht es uns finanziell schlecht“, sagt Beatrix niewa, Vorsitzende

des Dortmunder tierschutzvereins „Artimes animal rescue e.V. es sind Worte die ihr schwer fallen,

denn die Angst, nicht mehr weiter machen zu können, spielt immer mit. eine belastende Situation

unterstützt automatisch einen Verein

seiner Wahl“ und der Bamberger ergänzt:

„Einige Projekte von Vereine konnten so

schon mehrere Tausend Euro einnehmen“.

Dazu gehören beispielsweise auch die

Malteser aus dem sauerländischen Iserlohn-Menden.

Mit smoost konnten Sie ein

neues Einsatzfahrzeug finanzieren – das

wäre auch Beatrix Niewas großer Traum:

ein Neunsitzer mit Anhängerkupplung

soll es sein. 15.000 Euro werde Sie dafür

schon brauchen, schätzt die Vorsitzende.

„Bei 150 dauerhaft aktiven Unterstützern

könnte der Verein die Summe in knapp

anderthalb Jahren zusammenhaben“,

denkt Rainer Rother und ergänzt: „mit

noch mehr Unterstützern geht das natürlich

noch schneller“. Das Auto sei enorm

wichtig für die Vereinsarbeit. Das Besondere

an Artimes animal rescue ist, dass hier

neben der Rettung von Tieren, Kindern

und Jugendlichen praktischer Tierschutz

vermittelt wird. „Wir fahren Einsätze mit

der Feuerwehr, päppeln Tiere auf und vermitteln

sie weiter“, erklärt die Vorsitzende:

so werde den Kindern Verantwortungsbewusstsein

beigebracht.

arbeit mit therapiehunden

Um den Zugang zu den Tieren zu bekommen,

Ängste zu verlieren und vieles mehr,

hat der Verein vier Therapiehunde im Einsatz.

Durch regelmäßige Spaziergänge und

den Besuch einer Hundeschule lernen die

Kinder spielerisch den Umgang und die

Körpersprache eines Tieres. Die Kinder

wachsen über sich hinaus, werden mutiger

und können für das Tier mitdenken und

eingreifen, wenn Unrecht geschieht.

Vereinsvorsitzende

Beatrix Niewa nutzt

die Charity-App jeden

Tag, um ihren Verein

zu unterstützen.

Bereits seit 14 Jahren engagiert sich

Beatrix Niewa mit ihrem Verein für das

Wohl der Tiere. Es muss etwas passieren,

soviel steht fest. Beim Surfen auf Facebook

ist die 54-Jährige dann auf smoost aufmerksam

geworden und war von Anfang an

begeistert: „das könnte die Lösung unserer

Probleme sein“, sagt Niewa. Denn smoost

ist eine App für das Smartphone, mit der

sich gemeinnützige Vereine finanziell

unterstützen lassen, ohne dass der Nutzer

eigenes Geld dafür ausgeben muss.

Jugendliche lernen

praktischen tierschutz

Das Geheimnis dahinter erklärt Gründer

Rainer Rother, dessen Startup-Unternehmen

die App entwickelt hat: „Jeder, der sich

bei uns einen Werbeprospekt anschaut,

Doch das Projekt ist noch viel mehr. Es hilft

vor allem Kindern aus sozial schwachen

Familien und auch Flüchtlingskindern

wird der Umgang mit den Tieren beigebracht

„Dafür bekommen Sie unendlich

viel Dankbarkeit von den Tieren zurück“,

sagt Niewa mit einem Seufzer, denn umso

wichtiger sei ein neues Auto. Es werde viel

mit den Kindern weggefahren, ob zu Einsätzen,

zu Turnieren oder einfach nur in

den Wald, um die Hunde auszuführen.

Die meisten können nicht in den Urlaub,

sodass die Ausflüge mit dem Tierschutzverein

ein wichtiges Element für die soziale

Entwicklung sind n

Mit der Charity-

App smoost lassen

sich gemeinnützige

Projekte finanziell

unterstützen, ohne

dabei eigenes Geld

ausgeben zu müssen.

86 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


hoffmann & freund

Bedachungen GmbH

Tannenstraße 35 | 44225 Dortmund

t. + 0231 – 77 57 57-0

f. + 0231 – 77 57 57-1

info@hoffmann-freund.de

hoffmann & lattoch gbr

Garten- und Landschaftsbau

Tannenstraße 35 | 44225 Dortmund

t. + 0231 – 77 57 57-2

f. + 0231 – 77 57 57-1

info@hoffmann-lattoch.de

www.hoffmann-freund.de

www.hoffmann-lattoch.de


Lifestyle

Alles im Griff mit der GetHappy App

DIE NEUE APP

Für entDeCKer, GenieSSer unD SAmmler

GetHappy – das ist nicht nur ein

lebensmotto, sondern auch der

name der neuen Coca-Cola App.

Jetzt kannst du jeden tag neue

locations entdecken und dabei

digitale Stempel für tolle prämien

sammeln. Ganz neu: lieferservice

und tischreservierungen per App.

Klingt gut? ist gut!

Jeder kennt das: Du bist in deinem Lieblingsrestaurant

oder -café und kramst

erst mal nach der Treuekarte. Punkte sammeln

ist eine gute Sache, aber die vielen

Karten aus Papier waren gestern. Ab sofort

kannst du ohne Zettelwirtschaft Punkte

sammeln! Und außerdem ständig neue

spannende Orte entdecken. Mit der digitalen

Stempelkarte der GetHappy App.

Tschüss Bonusheft – hallo App!

GETHAPPY: DIE STADT

IN DEINER HAND

Es ist ganz einfach: Du lädst die App kostenlos

im App Store oder bei Google Play

herunter. GetHappy funktioniert schnell,

einfach und unkompliziert. Registriere

dich, um in den Genuss weiterer Vorteile

zu kommen! Mit der GetHappy App hast

du die Stadt in deiner Hand: Auf der digitalen

Umgebungskarte siehst du rot

markierte Pins für alles was mit Essen &

Trinken zu tun hat – deine Lieblingsorte

und neue, die es zu entdecken gilt. Locations,

die derzeit dabei sind: Restaurants,

Imbisse, Cafés, Bäckereien, Bars und

sogar Spätis. Neben Informationen wie

Öffnungszeiten, Kontaktinformationen

und Bezahlungsmöglichkeiten erfährst

du mit einem Klick, welche Aktionen und

Services die einzelnen Locations anbieten.

Du hast einen neuen Spot gefunden?

Dann nichts wie hin!

GETHAPPY: SO EINFACH GEHT’S!

Angekommen in der GetHappy Location,

scannst du den QR-Code mit deinem

Smartphone und sammelst Punkte. Sobald

deine „Stempelkarte“ voll ist, kannst

du diese gegen eine Prämie eintauschen.

Die teilnehmenden GetHappy Locations

überraschen dich mit vielfältigen Belohnungen

wie einem Latte Macchiato, einer

Pizza oder einer eiskalten Coca-Cola!

Zwei tolle Funktionen erweitern die App

seit neuestem: Erste Restaurants bieten

via App einen Lieferservice an. So kommt

das Lieblingsessen bequem nach Hause!

Und wer auswärts essen möchte, kann

über die GetHappy App bereits bei einigen

Locations Tischreservierungen durchführen.

Täglich werden es mehr - schau einfach

mal vorbei! n

Also: App downloaden, Neues entdecken,

Treuestempel sammeln und happy sein!

Text: Journey Redaktion

88 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | Lifestyle

COCA-COLA Kooperiert mit BrAnCHen-primuS

Vectron Systems AG

neue Generation der GetHappy App als prototyp für mehr umsatzpotenziale im Außer-Haus-markt entwickelt.

integrierte Kassensystem-lösung vereinfacht Handhabung und bietet neue möglichkeiten der Gästeaktivierung.

Gemeinsam mit dem führenden Anbieter

von Gastronomie Kassensystemen,

der Vectron Systems AG, investiert

Coca-Cola in die neue Generation

der GetHappy App. Dazu haben beide

Unternehmen einen Kooperationsvertrag

geschlossen. Ziel ist es, gemeinsam die

führende Online-Marketing-Plattform für

den Außer-Haus-Markt aufzubauen. Zu

diesem Zweck wird die seit 2015 bestehende

GetHappy App mit den Stärken

der bonVito-Technologie von Vectron

verbunden. Mittels dieser Kassensystemintegration

bieten sich für Außer-

Haus-Markt-Kunden weitere Möglichkeiten,

ihre Gäste anzusprechen und zusätzliche

Umsatzpotenziale auszuschöpfen.

Gleichzeitig wird die Handhabung der

App für die angeschlossenen Gastronomen

erleichtert. Unabhängig von der

Kooperation werden die GetHappy App

und die Vectron Kassensysteme weiterhin

getrennt voneinander nutzbar sein.

Zur Branchenmesse Internorga in Hamburg

präsentierten beide Unternehmen

einen Prototyp der neuen GetHappy App

Generation.

Gastronomen können zukünftig ohne

Medienbruch Online-Bestellungen oder

-Reservierungen aus der GetHappy App

in den Vectron Kassensystemen verarbeiten

oder eCoupons vollautomatisch

scannen und einlösen. Mit der integrierten

Lösung können auch Online-Gutscheine

sowie individuelle Gewinnspiele

und Verkaufsförderungsaktionen angeboten

werden. Der Mehrwert für den

Gastronomen: leichtere Handhabung bei

gleichzeitiger Reduzierung von Doppelerfassungen

und Bedienfehlern sowie

schnellere Bearbeitung von Geschäftsfällen.

Vectron Vorstand Thomas Stümmler:

„Coca-Cola und Vectron Systems AG sind

etablierte Partner im Außer-Haus-Markt.

Mittels dieser Partnerschaft kombinieren

wir unsere Stärken und Ressourcen auf

dem Weg, Gastronomiekunden ein deutlich

besseres Marketingportal für weiteres

Wachstum zu bieten.“

Die Dortmunder Firma MOBEX berät

und supportet interessierte Gastronomen

rund um das neue Produkt der beiden

Marktführer. Dazu Frank Romanski,

Mobex-Geschäftsführer: „Essen bestellen

liegt im Trend, der Markt der Services

ist wettbewerbsintensiv. Ab Herbst 2017

wird ein neues Schwergewicht seinen

Hut in den Ring werfen, mit berechtigten

Hoffungen auf die Krone bei den

Online-Marketing-Plattformen für den

Außer-Haus-Markt. Doch das Repertoire

des Herausforderers bietet weit mehr als

die zur Zeit bekannten Plattformen und

eröffnet vielfältige Möglichkeiten sowohl

in Neukundengewinnung als auch in der

Kundenbindung. Das System gibt dem

Gastronomen das digitale Rüstzeug, um

das Außer-Haus Geschäft anzukurbeln

und auf ein neues Niveau zu heben. Der

modulare Aufbau macht GetHappy zu

einem individuellen und kompletten

Tausendsassa im Bereich des gastronomischen

Marketings.“

SERVICE BEDEUTET FÜR UNS:

• 24 Stunden an 365 Tagen

persönliche Erreichbarkeit

auch an Sonn- und Feiertagen

• Fernwartungwartung, Vorort-

Wartung und Service

• alles aus einer Hand: Beratung,

Programmentwicklung,

Programmierung, Installation und

Unterstützung

• Mitglied der CKV Business

Group (Kassenhändlerverbund)

mit 26 Service-Stützpunkten –

Stützpunkten in ganz Deutschland

MOBEX Kassensysteme GmbH

Oberste-Wilms-Str. 23

44309 Dortmund

T. 0231 – 995360–0

support@mobex-kassensysteme.de

www.mobex-kassensysteme.de

Kassensysteme

für ihre Gastronomie

MOBEX

Kassensysteme – mehr Kasse geht nicht

Foto: ©photographee.eu–fotolia.com


Beraterforum

Gemeinsam im Dienst für

Schönheit,

Selbstbewusstsein

& Lebensqualität:r

Ammar Khadra, Birgit Beideck, Christa Schneider-Baranowski und Kerstin Bredehorn

Vier Spezialisten, vier Fachgebiete und

eine Idee: durch eine Kooperation und

die Bündelung von Dienstleistungen dafür

zu sorgen, dass es Patientinnen und

Patienten, Kundinnen und Kunden nachhaltig

und dauerhaft besser geht. Mit diesem

Ziel arbeiten vier ganz unterschiedliche

Menschen zusammen.

Ammar Khadra ist niedergelassener Chirurg

und Facharzt jeweils für Chirurgie,

Handchirurgie sowie für plastische und

ästhetische Chirurgie. Eine internationale

Ausbildung, langjährige Erfahrung sowie

stetige Weiterbildung kennzeichnen

seinen Anspruch und seine Arbeitsweise.

Er führt pro Jahr etwa 700 ästhetische

Operationen durch, von denen mindestens

350 Brustoperationen sind. In 80-90

% davon ist eine Vergrößerung der Brust

angestrebt. Häufig gewünscht sind auch

Korrekturen der Nase oder Behandlungen

mit Botox.

Vor einer etwaigen Operation finden mindestens

zwei Beratungstermine statt, um

die Wunschvorstellung der Patientin mit

den chirurgischen Möglichkeiten in Relation

zu bringen. In einzelnen Fällen muss

Khadra als verantwortungsvoller Arzt eine

übersteigerte Erwartungshaltung auch

schon einmal ausbremsen.

Nach einer Brustoperation muss etwas

sechs Wochen ein Kompressions-BH

und mindestens sechs Monate ein Sport-

BH getragen werden, um das Ergebnis

bestmöglich zu stützen und einen

optimalen Heilungsprozess zu durchlaufen.

Aber auch grundsätzlich ist ein gut und

richtig sitzender BH eines der wichtigsten

Kleidungsstücke. Für jede Frau

den richtigen zu finden ist Aufgabe von

Christa Schneider-Baranowski, Filialleiterin

bei Rigby & Peller, und ihrem Team:

„70 % aller Frauen tragen einen falschen

BH!“ Das ist beileibe kein optisches Problem,

sondern kann zu gesundheitlichen

Problemen führen, z. B., wenn Träger

dauerhaft Rillen auf den Schultern

hinterlassen. Werden dadurch Muskeln

oder Nerven eingeklemmt, können Verspannungen

und Schmerzen entstehen.

Da die Beratung einen sehr intimer Vorgang

ist, gilt bei Rigby & Peller das Prinzip

1:1: jede Kundin hat eine Beraterin. Alle

Mitarbeiterinnen sind zudem intensiv geschult,

auch was große Größen oder Spezial-BHs,

z.B. nach Amputationen angeht.

90 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Einen ähnlich sensiblen Bereich bearbeitet

Birgit Beideck, mit der Ammar Khadra

bereits seit 2009 kooperiert. Sie hat sich

als Kosmetikerin auf den Bereich medizinische

Kosmetik spezialisiert und hilft

insbesondere Menschen mit Rosacea,

Neurodermitis, Akne oder anderen entzündlichen

oder chronischen Hauterkrankungen.

Hier verläuft die Grenze zwischen

Medizin und Kosmetik fließend: mal sieht

Birgit Beideck die Grenzen der kosmetischen

Möglichkeiten erreicht und empfiehlt

für ein optimales Ergebnis die Unterstützung

des Chirurgen. Mal stellt Facharzt

Khadra fest, dass ein operatives Eingreifen

nicht notwendig oder nicht wünschenswert

ist und verweist an die Kosmetikerin.

Birgit Beideck: „Es geht nicht darum,

immer viel und immer mehr zu tun, sondern

das Richtige! Wir wollen vermeintliche

oder tatsächliche Makel nicht durch

kurzfristige Maßnahmen übertapezieren,

sondern gemeinsam mit den Kundinnen

langfristig ihr Selbstbild und ihr Selbstbewusstsein

verbessern und dadurch mehr

Lebensqualität verschaffen!“

In dieser Kooperation geht es also um

Schönheit, Haltung, Figur, Optik und

Selbstbewusstsein. Großen Einfluss darauf

hat zweifelsohne auch Bewegung,

Sport, die für ein verändertes, verbessertes

Körpergefühl sorgen. Hier kommt

Kerstin Bredehorn dazu, die das größte

private Pilates-Fachzentrum in Deutschland

betreibt. Kerstin Bredehorn ist Pilates-Lehrerin

der zweiten Generation, d.h.

sie hat ihre Ausbildung bei einer direkten

Schülerin von Joseph Pilates absolviert.

In Kursen zu maximal zehn Teilnehmern

Anzeige | Beraterforum

trainieren hier zu 80 % Frauen und zu 20

% Männer ausschließlich bei Fachtrainern

das umfassende und nachhaltige

Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates.

Pilates ist für jedes Alter und auch für

Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen

hervorragend geeignet.

Natürlich bietet Kerstin Bredehorn auf

Wunsch auch Private Training an. Neben

Pilates gibt es auch mehrere andere Trainingsarten,

die alle einen ganzheitlichen

Ansatz verfolgen.

Auch hier bieten sich Verknüpfungen

geradezu an: die Rigby & Peller- Tochter

Primadonna hat gemeinsam mit der niederländischen

Leichtathletik-Nationalmannschaft

einen Sport-BH entwickelt

hat, der sogar Größen bis 110 J optimal

stützen kann und so im wahrsten Sinne

Bewegungsfreiheit verschafft. Dr. Khadra

wiederum empfiehlt Patientinnen, die

durch eine Ernährungsumstellung Gewicht

verlieren und dann eine Fettabsaugung

bzw. Straffung durchführen wollen,

die Gewichtsabnahme durch Pilates zu

fördern. Auch nach einer Operation wird

der Heilerfolg durch moderates Training

unterstützt. Da Bewegung die Durchblutung

und den Abtransport von Lymphen

und Schlacken fördert, ist sie auch bei jeder

kosmetischen Behandlung sinnvoll.

Vier Spezialisten, vier Fachgebiete, aber

vor allem vier Menschen, die in ihrer Arbeit

die gleichen persönlichen und ethischen

Leitsätze verfolgen und somit ganz

unterschiedlich, aber doch gemeinsam

für die Vielfalt der Veränderung im Dienste

der Schönheit stehen. Britta röttger n

SCHÖNHEIT

ERHALTEN

Dahinter steckt ein super Team,

auf das ich mich verlassen kann.

AMMAR KHADRA

Facharzt für Plastische, Ästhetische

& Rekonstruktive Chirurgie

Kleppingstraße 24 · 44135 Dortmund

0231 . 28 21 21 20 · info@l-esthetique.net

www.l-esthetique.net


Menschen

neue Serie:

Helden der Nacht

in der guten alten Zeit der 70er, 80er und 90er Jahre, als die Dortmunder

nachtschwärmer noch nicht neidvoll auf das Absturz-Dreieck unseres

westlichen nachbarn blicken mussten, gab es in der Dortmunder

Gastronomie einige Stars: sozusagen „Helden der nacht“. Das top magazin

wollte wissen, wie es einigen von ihnen ergangen ist und was sie heute so

tun. Den Anfang machen zwei richtige „Charme-Bolzen“, Hubert Breuer

und Barry Walker.

es war einmal... ein junger hübscher

Mann, der vor über 40 Jahren nach

Spanien fuhr. Urlaub für eine Woche.

Doch dann gefiel es ihm so gut, dass er

verlängerte … und verlängerte … und so

weiter. Nach zehn Monaten, die er durch

Jobs im Nachtleben an der Costa Brava

finanzierte, kam er zurück nach Deutschland;

und zwar nach Dortmund. Gestählt

durch das spanische Nightlife schmiss er

direkt das „Number One“ zu dieser Zeit

sicher die Disco Nummer Eins in Dortmund.

Damit nicht genug: er eröffnete

das legendäre Cafe „Oma Rock“ an der

Brückstraße. In den 90ern folgte dann das

„Café Schuberts“ am Westenhellweg. Legionen

von kauffaulen Männern genossen

hier ihr Bierchen, während ihre Gattinen

die Kreditkarten glühen ließen. Im „Las

Salinas“ scheint es ihm gut gefallen zu

haben, 18 Jahre stand er hier hinter dem

Tresen. Und was macht Hubert Breuer

heute? Mit seinen 65 Jahren (das kann

doch nicht wahr sein) bereichert er das

Dortmunder Nachtleben mit seiner urigen

Kneipe „Hubert´s“. Das Apostroph ist

falsch, die Kneipe echt, echt Dortmund.

Stößchen, Frikadelle und ganz, ganz viele

Geschichten aus 40 Jahren Dortmunder

Nachtleben. Dafür, dass er nur ein halbes

Jahr in Dortmund bleiben wollte, scheint

es ihm doch mittlerweile ganz gut hier zu

gefallen. Mehr noch, nach genau vierzig

Jahren hier in der Westfalenmetropole ist

er eines geworden: ein Dortmunder Original!

Barry Walker, in Jamaika geboren

und ein richtiger Sunny-Boy, kam mit

der Rhine-Army nach Dortmund. Da

das Salär beim Militär nicht so üppig

war und er eine gute Ausbildung

als Amateurboxer hatte, lag es nahe,

sich an einer Diskothekentür etwas

dazu zu verdienen. Das St.Tropez

war seine erste Station im Dortmunder

Nachtleben. Aber es sollten noch

einige hinzu kommen. Das Jara, das

Holiday, das Rodido, das Number

One, das Metropolis und das Jet-Set.

Später betrieb er dann „Barrys Disco“

am Westenhellweg. Dass er in seiner

Zeit im Dortmunder Nachtleben

gelernt hatte, Cocktails zu mixen,

das wusste man. Als er dann aber als

Star-Barista fast jeden Sonntag mittag

live im ZDF-Fernsehgarten auftrat, da

wurde in Dortmund schwer gestaunt.

Seit fünf Jahren wohnt Walker fest

auf Mallorca. Sein Cocktailshaker

verstaubt im Regal, Denn er hat sich

einen Traum verwirklicht, er vermietet

Yachten und vermittelt ab und zu

auch Wohnungen. Außerdem geht er

immer noch seiner großen Leidenschaft

nach, er berät Menschen, wie

sie sich gesünder ernähren können.

Das es wirkt, sieht man an ihm selbst.

Er feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag,

welchen, das wollen wir hier

nicht verraten. Wer einen tollen Tag

auf einer Super-Yacht vor der Küste

Mallorcas erleben möchte, kann sich

über Facebook bei Barry melden.

92 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Menschen

Die Launen

des Lebens

Die Toten Hosen seien im Schlagerhimmel angekommen,

wurde gespottet, als die Band vor fünf Jahren ihre bis heute

erfolgreichste Single „Tage wie diese“ herausbrachte.

Front-Sänger Campino im Interview

Dass die Mittfünfziger um Andreas „Campino“

Frege auch anders können, wollen

sie mit ihrem neuesten Album „Laune der

Natur“ beweisen. Es beginnt mit purem

Punk. Man feiert das Leben, verabschiedet

sich von verstorbenen Freunden um

kommentiert das politische Geschehen.

Wer dann immer noch nicht genug hat: Auf

dem Bonus-Cover-Album „Learning English

Lesson 2“ musizieren die Hosen mit

Gästen aus der Punk-Zeit. Olaf Neumann

wollte von Campino in Berlin wissen, was

ihn nach 35 Jahren noch antreibt …

Ihr Album „Laune der Natur“ beginnt mit

einem Punk-Urknall. Woher diese Wut?

Campino: Es ist eher Spielfreunde und Lust

am Krach. Der Song ist erst einmal nur eine

Feststellung. Zunächst will man im Leben

ja weg von zuhause, raus aus der Stadt,

raus aus dem Land und die Welt für sich

entdecken. Wenn du dann eine gewisse

Strecke zurückgelegt hast, erkennst du,

zuhause war es gar nicht so schlecht. Es

gibt viel Oberflächlichkeit in der Welt, die

braucht man eigentlich nicht für sich. Die

absolute Realness findest du nicht auf

irgendwelchen Champagnerempfänge,

sondern nur zuhause auf dem unglamourösen,

aber menschlichen Bolzplatz.

„Unter den Wolken geben wir die Freiheit

noch nicht her“, lautet eine Zeile in dem

Album. Fühlen Sie sich derzeit in Ihrer

persönlichen Freiheit eingeschränkt?

Campino: So wie jeder andere Bürger auch.

Bei Reinhard Mey heißt es: „Über den Wolken

muss die Freiheit wohl grenzenlos

sein“. Unser Song ist die Weiterführung

dieses Gedankens. Wir hier unten müssen

mit dem klar kommen, was da ist. Wenn wir

jetzt nicht aufpassen, dann war es das für

Europa. Mit der gemeinsamen Währung.

Mit der Reise nach Italien, ohne den Pass

zu zücken. Ich genieße das Leben als EU-

Bürger sehr. Die EU ist eine große Errungenschaft.

Ich persönlich wäre sehr traurig,

wenn dieses Konstrukt zusammenbräche.

Aber es ist in Gefahr.

Besitzen Sie auch einen britischen Pass?

Campino: Nein. Mehrere meiner Geschwister

haben aber einen. Seitdem ich weiß,

dass ich die Staatsangehörigkeit meiner

Mutter jederzeit annehmen darf, ist es mir

nicht mehr so wichtig wie früher. Vielleicht

liegt es ja daran, dass die Bundesrepublik

in der Welt heute ganz anders dasteht als

noch in den 80er und 90er Jahren. Das

Zusammenwachsen der BRD und DDR

wurde mit Misstrauen verfolgt. Die Leute

hatten Angst, wie dieses Land werden

würde, wenn es wieder so gewaltig ist. Ich

glaube, wir haben uns ganz gut geschlagen.

Die Nachbarländer und der Rest der Welt

sehen in uns zurzeit einen Stabilitätsfaktor

für Europa. Das fühlt sich gut an. Es ist für

mich eine recht junge Erfahrung, in Asien

anzukommen und alle sagen: Deutschland?

Das ist ja toll! Früher hat man eher

hinter vorgehaltener Hand zugegeben,

woher man kam.

Sie sind zweisprachig aufgewachsen.

Fühlen Sie sich eher deutsch oder

englisch?

Campino: Ich fühle mich weder ganz

deutsch, noch ganz englisch. Dieser

Brexit ist für mich wie ein Faustschlag.

Ich bin von England wahnsinnig enttäuscht.

Bei diesen Aufnahmen sind wir

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

93


Menschen

genau zum Zeitpunkt des Referendums

in England gewesen. Jeder einzelne der

Gastmusiker auf unserer Platte kam ins

Studio und war niedergeschlagen. Diese

Leute wissen den Austausch zwischen

den Kulturen zu würdigen.

Vor einigen Jahren sind die Toten

Hosen als musikalische Botschafter

durch Kasachstan, Usbekistan und

Tadschikistan gereist. Könnten Sie sich

vorstellen, dergleichen auch in der Türkei

zu machen?

Campino: Diese Idee finde ich zwar gut,

aber wir haben zurzeit einen dicht gedrängten

Terminplan. Wir waren ja schon einmal

da und erstaunt, wie viele Menschen uns

dort kannten. Es hat sicher auch damit zu

tun, dass viele Türken eine Verbindung

nach Deutschland haben. Es war wunderschön

da.

Kann man mit Musik dazu beitragen, ein

System auszuhöhlen?

Campino: Musik hat auf jeden Fall die Kraft,

ein Soundtrack zu sein in revolutionären

Momenten. Sie ist ja ständiger Begleiter

im Leben, auf Hochzeiten, auf Beerdigungen,

vor und nach großen Schlachten.

Insofern ist sie auch ein Motor. Ich habe

oft genug erlebt, dass Leute aufgepeitscht

aus einem Konzert rausgehen und es zu

einer Straßenschlacht kam. Du kannst mit

Musik beruhigen oder Erregung schaffen.

Mit Worten verschießt man verbale Pfeile

oder Friedenserklärungen. Wenn bei U2

alle „In The Name Of Love“ singen, dann

ist das wie eine moderne Messe. In dem

Moment werden Menschen, die eigentlich

nichts miteinander zu tun haben, durch

einen Gedanken geeint. Das hat etwas sehr

Versöhnliches. Aber wenn diese Masse eine

radikale Hymne schreit, ist es furchterregend.

Eine Parole kann auch der totale

Terror sein.

aber unser politisches Gesabber sollten wir

ruhig sein lassen. Dieser Vorwurf richtet

sich nicht nur gegen uns. Alle, die ein

bisschen Courage haben und sich positionieren,

werden dafür oft angegriffen. Man

muss eine Menge Shitstorms aushalten

können. Andere Menschen machen sich

über dich lustig und unterstellen dir, dich

wichtig machen zu wollen: „Ach, heute

spielen sie bei diesem Anti-Rechts-Konzert

und morgen kommt zufälligerweise

ihr neues Album raus“. Es ist besorgniserregend,

was da für Erklärungen gesucht

werden, warum Bands Stellung beziehen.

Lassen sich viele Bands davon

einschüchtern?

Campino: Ja. Sie sind besorgt um ihre Coolness.

Man nimmt dann lieber Abstand von

einem Projekt für Afrika und macht lieber

seine eigenen Sachen. Dieser ganze Zynismus

und dieses Mobbing haben Künstler

schwer beeindruckt. Viele überlegen es

sich dreimal, ob sie sich für irgendetwas

einsetzen. Das finde ich bedauerlich.

Lassen Sie sich davon beeindrucken?

Campino: Nein. Aber jede Anfeindung hinterlässt

Spuren. Man kann sie zur Kenntnis

nehmen und versuchen sie an sich abperlen

zu lassen, aber einen Eindruck hinterlassen

all diese Sachen. Man denkt dann:

Woher kommt eigentlich dieser Hass?

Haben die Leute denn nichts anderes zu

tun? In dem Moment, wo solche Gedanken

aufkommen, haben sie dich eigentlich

schon gefangen genommen. Und wenn es

nur für Sekunden ist.

In „Unter den Wolken“ heißt es:

„Aus einem kleinen Hoffnungsschimmer

kann das größte Licht entstehen“.

Was lässt Sie derzeit Hoffnung schöpfen?

Campino: Es darf nicht sein, dass wir

komplett auf dunkel schalten. Wir müssen

immer noch Lebensfreude finden,

und sei es, dass wir miteinander auch

einmal über unser Leben lachen. Das hat

etwas Befreiendes. Und es gibt wirklich

Hoffnungsschimmer: Geerd Wilders etwa

hat sich in Holland nicht durchsetzen

können. Oder dieses Häufchen von Entschlossenen,

das in Dresden jeden Montag

bei jedem Wetter die Stellung gegen

Eine Zeile im neuen Album lautet: „Eure

naiven Gedanken zu Pop und Politik“.

Wer hat Ihnen das vorgeworfen?

Campino: Wir mussten uns immer wieder

mal den Vorwurf anhören, wir seien naiv zu

glauben, mit unserem Scheiß etwas bewegen

zu können. Die Musik sei ja ganz okay,

94 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Pegida hält. Das sind Hoffnungsschimmer

neben all dem Scheiß, der sich wenige

Meter daneben bewegt. Diesen Menschen

muss man danken, denn sie übernehmen

gerade den Job für all die sogenannten

Demokraten in der Republik.

Etliche Texte schrieben Sie gemeinsam

mit dem Rapper Marteria. Sind Sie

Brüder im Geiste?

Campino: Zwischen uns hat sich eine dicke

Freundschaft entwickelt. Wir fahren auch

schon mal zusammen in die Ferien oder

spielen mit unseren Kids Fußball. Da

tauscht man sich auch geradezu zwangsläufig

über seine Musik aus. Für mich ist

es ein Riesenspaß, mit Marteria Sachen zu

entwickeln. Es ist eine gute Partnerschaft.

Und wie waren Ihre Begegnungen mit

Punkgöttern wie Cheetah Chrome,

Steve Diggle oder Tony James bei den

Aufnahmen zu dem Bonusalbum „Learning

English Lesson 2“? Gibt es da welche,

die immer noch so leben wie damals?

Campino: Es wäre ja traurig, wenn irgendeine

von diesen Figuren immer noch versuchen

würde, sich so zu benehmen wie

mit 18. Entsetzlich. Zum Glück sind sie alle

mit der Zeit gereift und haben die Geschehnisse

von damals für sich fest verortet als

eine wichtige Phase in ihrem Leben. Man

kann auch zusammen lachen über die Entwicklung

von gemeinsamen Freunden und

entspannt feststellen, es war eine tolle Zeit

damals. Wir alle dachten, wir können die

Welt verändern. Vielleicht haben wir es

nicht geschafft, aber es war die Zeit wert, in

der wir diese Illusion hatten. Uns bedeutet

dieses Album sehr viel, weil diese Leute tatsächlich

große Helden für uns sind. Es war

unheimlich schön, dass Bob Geldof sich die

Zeit genommen hat. Über dem Projekt lag

eine wahnsinnige Lockerheit.

Bei der Magical Mystery Tour 2017 spielen

die Toten Hosen in Wohnungen und

Privaträumen ihrer Fans. Fühlen Sie sich

in solchen Momenten wieder wie 18?

Campino: Ich muss darüber lächeln, weil

etwas daran stimmt. Ich fühle mich zwar

nicht wie 18, aber so nah dran, wie ich

sonst nie mehr kommen kann. Die Leute,

die da mit ihren Freunden wüste Feste

feiern, haben uns eingeladen. Wir versuchen

nicht, uns irgendwo hinzubegeben,

wo wir eigentlich nicht dazugehören.

Wir teilen mit denen einen Nachmittag

und eine Nacht. Es ist eine schöne Art

und Weise zu erfahren, wer unsere Musik

liebt. Es gibt da draußen noch viele tolle

Menschen, die politisch cool denken und

die überzeugt sind, dass man die Dinge

ändern kann. Da spürt man keine Resignation.

Das gibt uns einen Schub.

Wohin führt Sie diese Wohnzimmertournee?

Campino: Wir spielen in Deutschland,

Schweiz, Österreich, Polen und sicherlich

auch in Argentinien und Uruguay, wenn

wir drüben sind. Unter anderem haben uns

ein Begräbnisinstitut, eine KZ-Gedenkstätte

und ein Fischgeschäft eingeladen,

in Polen spielen wir in einem ehemaligen

Nazi-Bunker. Es gab Angebote aus 70

Ländern. Natürlich wäre es der Wahnsinn,

mal in Alaska zu spielen, aber der Aufwand

wäre zu groß. Wir müssen uns auch auf

Rock am Ring vorbereiten, da stehen ja

ein paar Leute. Und es gibt bereits Pläne

für eine Hallentournee.

Nehmen Sie Ihren Sohn mit auf Tourneen?

Campino: Nein, er muss ja zur Schule

gehen. Er ist da auch gar nicht so heiß

drauf. Er findet uns respektabel, würde

uns aber nicht hinterherfahren. Das ist

auch richtig so. Er hat seine eigene Welt, ist

großer Hip-Hop-Fan und findet Kendrick

Lamar gut.

Neue CD: Die Toten Hosen - Laune der

Natur (JKP/Warner)

Die Toten Hosen spielen auf der laufenden

Magical Mystery Tour 2017 in Wohnungen

und Privaträumen ihrer Fans.

Die tOteN HOSeN LiVe 2017:

26.08.17 – GeLSeNKiRcHeN

ROcK iM POtt (VeLtiNS-aReNa)

Presse-Kontakt:

info@another-dimension.net

Tel. 089/12 00 72 30

mobil: 0172- 4085944

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

Menschen

95

?

Fällt

Ihnen

etwas

auf

Falls es diese Anzeige ist und

Sie sich nun denken „So möchte

ich mit meinem unternehmen

auch auffallen.“ – dann sollten

Sie uns einfach einmal anrufen!

Denn Werbung in Zeitschriften

wirkt: intensiv, präzise und

nachhaltig! und das günstiger

als Sie jetzt vielleicht denken.

Diese Fläche hier zum Beispiel

kostet als Jahresschaltung nur

890 € netto pro Ausgabe. und

unsere günstigste Anzeige

startet bereits bei 350 €.

DortmunD

BiC media GmbH & Co. KG

Hohe Straße 1 · 44139 Dortmund

telefon: 0231-586 80 80 70

dortmund@top-magazin.de

www.top-dortmund.de


ANDERS

IHRE KREATIVE DRUCKEREI IN DARMSTADT

Ganz gleich, aus welcher Branche Sie kommen. Für uns zählt,

was Sie antreibt und welche Zielgruppe Sie mit Ihren Drucksachen

erreichen wollen.

apm bietet Ihnen ein Full-Service-Paket für Ihre Printprodukte

kreative Ideen und Layouts

innovative Printlösungen für die individuelle Leseransprache

umweltfreundliche Produktion

portooptimierte Auslieferung

Wir leben Nachhaltigkeit und legen besonderen Wert auf

Qualität, zufriedene Kunden sowie faire und sichere Arbeit für

unsere Beschäftigten. Viele namhafte Industrie-Unternehmen,

Banken, Verbände, Verlage und Agenturen wie auch öffentliche

Auftraggeber und Gewerkschaften zählen heute zu

unseren langjährigen Kunden.

Erfahren Sie, was wir für Sie leisten können.

INNOVATIV, FAIR & SOZIAL, NACHHALTIG

apm alpha print medien AG Kleyerstraße 3 64295 Darmstadt

Telefon +49 6151 8601–0 info@apm.ag www.apm.ag


Auto

ein neues Gesicht in der range

rover-Familie: Der neue range

rover Velar feiert Weltpremiere

und erweitert als viertes range

rover-modell das Angebot. Der

neuling findet seinen platz im

portfolio zwischen range rover

evoque und range rover Sport. An

den Start bringt der Velar eine neue

Dimension an Glamour, modernität

und eleganz – einen Grad an luxus,

raffinesse und leistungsfähigkeit,

der bislang im Segment der

midsize-SuV kaum zu finden war.

pur, elegant und voller technik: Der

neue Velar ist nicht mehr und nicht

weniger als ein neuer typ range

rover für einen neuen Käufertyp.

Weltpremiere: der neue

RANGE ROVER VELAR

mit dem Velar schlägt Land Rover

ein neues Kapitel in der fast fünf

Jahrzehnte währenden Erfolgsstory des

Range Rover auf. Wie es sich für einen

bahnbrechenden Neuling gehört, ist der

Velar von Grund auf neu – entwickelt mit

dem Ausgangspunkt eines weißen Blatt

Papiers auf derfortschrittlichen Basis der

Aluminium-Leichtbau-Konstruktion aus

dem Haus Jaguar Land Rover. Den neuen

Range Rover Velar definieren gleich mehrere

besonders anspruchsvolle Prinzipien.

So etwa das visuelle Konzept der Reduktion

oder das akribische Streben nach

Perfektion, das injedem Detail seinen

Ausdruck findet. Auf diese Weise entwickelt

der neue Velar die weltberühmte

Range Rover-DNA evolutionär weiter –

mehr noch: Der neue Velar öffnet den

Blick auf die nächste Generation der

Range Rover-Modelle.

UNVERWECHSELBARE SILHOUETTE

Gerry McGovern, Land Rover Chief Design

Officer: „Dank seines eleganten und puren

Designs präsentiert sich der neue Velar

mit einem herausragenden Charakter in

seiner Klasse. Seine perfekt austarierten

Proportionen und seine kraftvoll straffen

Flächen finden in seiner unverwechselbaren

Silhouette ihre Vollendung.“ Aus

jeder Perspektive ist der neue Range Rover

Velar ein echter Hingucker: mit perfekter

optischer Balance, optimierten Proportionen

und einem dynamischen Heck. Bis

zu 22 Zoll große Räder krönen die spektakuläre

Silhouette und die packende

optische Präsenz des neuen Velar. Das

avantgardistische Karosseriedesign der

neuen vierten Range Rover-Baureihe

wird zudem essenziell von hochmodernen

Technologien geprägt. Ein Beispiel

sind hier etwa die Voll-LED-Scheinwerfer

des Velar – die schmalsten, die Land Rover

jemals in ein Serienmodell integriert

hat. Zum reduktiven Charakter des Designs

tragen außerdem die herausfahrbaren

Türgriffe entscheidend bei. Sie senken

zudem den Luftwiderstandsbeiwert

der Velar-Karosserie auf 0,32. Damit ist

der Neuling das aerodynamisch effizienteste

Modell der langen Land Rover-

Geschichte.

PURISTISCHES DESIGN

Das Interieur des Range Rover Velar verwöhnt

die Passagiere mit entspannendem

Komfort. Ein großzügiges Platzangebot

erfährt durch hochwertige Materialien,

ein ansprechend puristisches Design und

eine hohe Verarbeitungsqualität seine

Abrundung. Besonders ins Auge fällt auch

die Tatsache, dass die Zahl der Schalter

und Bedieneinheiten im Velar auf ein

absolutes Minimum beschränkt wurde –

ein weiterer Faktor, der zur Eleganz und

stilistischen Reinheit des Interieurs beiträgt.

Wie die Karosserie wird auch das Innere

des neuen Velar von hochentwickelter

Technologie bestimmt. So hat die Baureihe

beispielsweise das neue Infotainment-System

Touch Pro Duo an Bord:

Gleich zwei hochauflösende 10,2-Zoll-

HD-Touchscreens, gekonnt in die Innenraumarchitektur

integriert, gewährleisten

beste Unterhaltung und volle Kontrolle.

Die schlanken, intuitiv bedienbaren

Bildschirme fügen sich harmonisch in die

reduktiv geprägte Gesamtgestaltung ein.

Nicht weniger eindrucksvoll ist daneben

die Praxistauglichkeit des neuen Velar,

für die unter anderem der mit 673

Liter Volumen sehr großzügig angelegte

Kofferraum bürgt. n

Ab dem 22. Juli steht der neue

RANGE ROVER VELAR

bei Premiumcars Peters in Dortmund,

Hannöversche Straße 44, bereit.

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

97


Tipps und Termine präsentiert von der

MO

10. Juli

(22. Juni – 16. Juli)

Festival f²

Immermannstr. 29, 44147 Dortmund

MO

10. Juli

(29. Juni – 6. August)

PSD Bank Kino

Auch dieses Jahr sind an der Seebühne im

Westfalenpark exklusive Blockbuster und

spannende Dokumentarstreifen zu sehen.

Vom 29. Juni bis zum 6. August werden

Filme unter freiem Himmel gezeigt.

Westfalenpark Dortmund, An der Buschmühle 3,

44139 Dortmund

DI

11. Juli, 6 – 14 Uhr

Floh-, Trödel- & Jahrmarkt

Mehrzweckplatz, Wambeler Hellweg 180

Di

11. Juli, 10 – 17 Uhr

(23. April – 1. Oktober)

BRAUEREI-MUSEUM

Brauerei-Museum Dortmund, Steigerstr. 16,

44145 Dortmund

Di

11. Juli, 13:30 – 17 Uhr

(7. Juni – 20. August)

MONDO MIO!

„Ab ins Meer – wer schützt gewinnt!“

mondo mio! Kindermuseum im Westfalenpark,

Florianstr. 2, 44139 Dortmund

Di

11. Juli, 20 Uhr

mOck + AG Form

Sissikingkong, Landwehrstr. 17, 44147 Dortmund

DO

13. Juli, 17 Uhr

SALSA, MERENGUE & BACHATA

– El bote de Salsa

jeden Donnerstag bei gutem Wetter

Herr Walter, Speicherstr. 90, 44147 Dortmund

DO

13. Juli, 19:30 Uhr

Poetry in the Box

präsentiert von DEW21

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität,

Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

FR

14. Juli

Youth Brigade Festival 2017

Special Guests: Liedfett, Love A

Freizeitzentrum West (FZW), Ritterstr. 20,

44137 Dortmund

FR

14. Juli, 22 Uhr

Sturmfrei

Die Hausparty im Club!

Prisma Nachterlebniswelt, Deutsche Str. 6, 44339

Dortmund

SA

15. Juli

(14.– 16. Juli), 12 – 22 Uhr

B-Klassik

Ein musikalisches Sommerfest im Stadtbezirk

Brackel

balou e.V. – Kulturzentrum, Oberdorfstr. 23, 44309

Dortmund

SA

15. Juli – 23 Uhr

„The Techno Family“

DJs: Andreas Lauber und The M.C.

DO-BO Villa, Kirchderner Str. 41, 44145 Dortmund

SA

15. Juli, 23 Uhr

The Golden Era of Hip Hop &

Funk

mit dem Wolf und der Soul Trippin’ Crew

Großmarktschänke, Heiliger Weg 60, 44135

Dortmund

SO

16. Juli, 15.30 Uhr

HERR WALTER – Deep Dive

Sonntägliche Beats & Melodien unterm

Segel mit P.M.FM von Deep Dive Corp +

Live Einlagen zum Sonnenuntergang

Herr Walter, Speicherstr. 90, 44147 Dortmund

FR

21. Juli, 14 Uhr

KULINARISCHE STADTFÜHRUNG

St. Reinoldi, Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund

SA

22. Juli, 20 Uhr

Walter Tanzt

Jeden Samstag nur bei angenehmen Wetter

ab 20 Uhr!

Herr Walter, Speicherstr. 90, 44147 Dortmund

SA

22. Juli, 23 Uhr

FZW

90’s & 2000er Party

Freizeitzentrum West (FZW), Ritterstr. 20, 44137

Dortmund

SA

22. Juli, 22 Uhr

NDIE TUNES, ROCK CLASSICS

& ALTERNATIVE

Rock it!

Großmarktschänke, Heiliger Weg 60, 44135

Dortmund

DO

27. Juli, 17 – 20 Uhr

VHS-VORTRAG

Macht Stadtluft frei oder krank?

Hoesch-Museum, Eberhardstr. 12, 44145 Dortmund

SA

29. Juli, 20 Uhr

Summer Xplosion mit MC

Bilal

Prisma Nachterlebniswelt, Deutsche Str. 6, 44339

Dortmund

SO

30. Juli, 11 – 17 Uhr

Rennbahn Dortmund

Der große Sonntagströdelmarkt an der

Rennbahn in Dortmund-Wambel findet in

der Regel am 4. Sonntag im Monat statt.

Galopprennbahn Dortmund, Rennweg 70, 44143

Dortmund

MI

2. August,

(2. – 3. August), 20 Uhr

Bernd Stelter – „Wer heiratet, teilt

sich die Sorgen, die er vorher nicht

hatte“

Spiegelzelt an der Dortmunder Westfalenhalle,

Rheinlanddamm, Ecke Ardeystraße, 44137 Dortmund

FR

4. August

(4. – 5. August), 20 Uhr

Doo Wop im Pott – Vol. 3

„Doowop im Pott“ ist zurück !!!

Musiktheater Piano, Lütgendortmunder Str. 43,

44388 Dortmund

FR

4. August, 19 Uhr

Masquerade & Crime –

Das mörderische Kostümevent!

Kostümverleih Sommer, Körnebachstr. 72, 44143

Dortmund

SA

5. August, 20 Uhr

Walter Tanzt

Jeden Samstag nur bei angenehmen Wetter

ab 20 Uhr! „Einfach mal schön abtanzen!

„ 80s., 90s., Funk, Party Classics, Rock,

Charts, etc. – heute mit Dj Jimmi Flammia

Herr Walter, Speicherstr. 90, 44147 Dortmund

SO

6. August, 20 Uhr

John Hard & Band

Musiktheater Piano, Lütgendortmunder Str. 43,

44388 Dortmund

MO

7. August, 20 Uhr

Billy Talent

Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200,

44139 Dortmund

SA

12. August, 14 – 22 Uhr

DJ Picknick 2017

Mit Larse, DJ Dash und Delicious Frequencies

Wiese an den Westfalenhallen, Dortmund

98 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


SA

12. August, 18 Uhr

Dortmund Calling 2018

präsentiert von DEW21

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität,

Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

SA

12. August, 18 – 0:30 Uhr

WESTFALENPARK, Lichterfest

Vorverkauf in den Geschäftsstellen von

WR/WAZ und RN, in den CTS-/Eventim-Ticketshops

und ohne Vorverkaufsgebühren

an den Eingängen Ruhrallee und

Florianstraße.

Westfalenpark Dortmund, An der Buschmühle 3,

44139 Dortmund

SO

13. August, 11 – 17 Uhr

TRÖDELMARKT

Preise: lfdm. Trödel 10 €, lfdm. Neuware

22 € zzgl. 5 € Reinigungskaution und 7 €

Grundgebühr

real Dortmund-Aplerbeck, Schleefstr., 44287

Dortmund

MI

16. August, 20 Uhr

Kyle Gass Band –

Masters Of Beasts Tour 2017

Schwer gerüstet mit Songs von ihrem aktuellen

Album „Thundering Herd“ geht es

weiter auf Europa Tour in Deutschland,

Österreich, Italien, Frankreich, UK, Tschechien,

Polen und den Niederlanden.

Freizeitzentrum West (FZW), Ritterstr. 20, 44137

Dortmund

FR

18. August

(18. – 20. August)

Out4Fame 2017

Das größte Hip Hop-Festival in NRW „Out-

4Fame“ findet 2017 erstmals im Revierpark

Wischlingen statt. Bisher stand das

dreitägige Event mit internationalen Hip

Hop Künstlern in Hünxe auf der Bühne.

Revierpark Wischlingen, Höfkerstr. 12, 44149

Dortmund

DO

24. August, 18 Uhr

SOMMER AM U

Holodeck, präsentiert von Vacation Records

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität,

Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

DO

24. August 2017, 20:30 Uhr

Coals & Alaska Gold Rush

Liveurope, Last Junkies On Earth, Feine

Gesellschaft & Melt! Booking präsentieren:

FZW Indie Night: Coals (PL), Alaska

Gold Rush (BE)

Freizeitzentrum West (FZW), Ritterstr. 20, 44137

Dortmund

Fr

25. August

(25. – 27. August), 16 Uhr

Micro!Festival 2017

Internationales Weltmusik- und Straßentheater-Festival

Innenstadt Dortmund – Friedensplatz, Friedensplatz,

44135 Dortmund

FR

25. August, 20 Uhr

KINO IM U – This ain‘t California

Deutschland | 2012 | 90 MIN | FSK ab 12,

Regie: Marten Persiel

RWE Forum | Kino im U, Leonie-Reygers-Terrasse

2, 44137 Dortmund

Mi

30. August, 20 Uhr

Bruno „Günna“ Knust –

„POTTSEIDANK! 2017

Bruno „Günna“ Knust präsentiert sein neues

Tournee-Programm POTTSEIDANK!

Spiegelzelt an der Dortmunder Westfalenhalle,

Rheinlanddamm, Ecke Ardeystraße, 44137

Dortmund

DO

31. August

(31. August – 3. Sept. 2017)

Straßenfest

Marktplatz Dortmund-Hombruch, Harkortstr. 57,

44225 Dortmund

SA

2. September, 20:30 Uhr

Blues Overdrive

2013 wurde der preisgekrönten Band vom

deutschen Magazin „Wasser Prawda“ der

Preis für „das Debütalbum des Jahres“

verliehen.

Musiktheater Piano, Lütgendortmunder Str. 43,

44388 Dortmund

SA

2. September, 21 Uhr

Julian Sas und Band –

Coming Home Tour II 2017

Blue Notez Club, Joseph-Cremer-Str. 25, 44141

Dortmund

SO

3. September

Mark Foster

Nach seinen mehr als erfolgreichen Hallentourneen

macht er nun mit seinen Hits

wie – „Wir sind groß“, „Au Revior“, Flash

mich“, „Bauch und Kopf“ und auch seinen

neuen Songs von dem aktuellen Album

„Tape“ im Gepäck halt im Westfalenpark.

Westfalenpark Dortmund, An der Buschmühle 3,

44139 Dortmund

DO

7. September, 19 Uhr

Das N11 Fußballquiz

Deutsches Fußballmuseum, Platz der Deutschen

Einheit 1, Königswall, 44137 Dortmund

SA

9. September

Lichterfest

Stimmungsvolle Illumination, Lichterketten,

Feuerschalen, ein abwechslungsreiches

Bühnenprogramm und ein Feuerwerk

als Höhepunkt

Fredenbaumpark, Lindenhorster Str. 6, 44147

Dortmund

SA

9. September, 20 Uhr

Mike le Donne Quartet

Top-Jazz Act

domicil, Hansastr. 7-11, 44137 Dortmund

SO

17. September, 18 Uhr

Andreas Heuser – Solokonzert

Eintritt an der Abendkasse 8 Euro, Schüler

und Studenten 6,50 Euro.

Torhaus Rombergpark, Am Rombergpark 65, 44225

Dortmund

FR

22. September, 20Uhr

Das Höchste der Gefühle-

Festival III

mit Tora, Phia, Dino Joubert, u.a.

Freizeitzentrum West (FZW), Ritterstr. 20, 44137

Dortmund

SA

30. September, 10 – 17 Uhr

STOFFE UND KURZWAREN

26. Stoffmarkt

Innenstadt Dortmund – Friedensplatz, Friedensplatz,

44135 Dortmund

SA

30. September

(26. Sept. – 1. Okt.), 20 Uhr

Helene Fischer

Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200,

44139 Dortmund

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

99


Kultur

eröffnung mit der Benefiz-Gala „Kabarett trifft Klassik“

Im Spiegelzelt

wird wieder gelacht

© Fotolia / agrus

Wie es gute tradition ist, hat das

Festival ruhrHoCHdeutsch wieder

mit einer Benefiz-Gala eröffnet. Alle

mitwirkenden Künstlerinnen und

Künstler traten ohne Gage auf und

der gesamte erlös der Veranstaltung

wurde für den Gast-Haus e.V.

gespendet.

in diesem Jahr war das

Motto des Abends:

„Kabarett trifft Klassik“.

Der Dortmunder

Lokalmatador Bruno

„Günna“ Knust und

sein kongenialer Kollege

Kai Magnus Sting

begegneten „THE

CAST/DIE OPERN-

BAND“. Sechs junge

Vokalartisten aus den

USA, Kanada, Chile

und Deutschland präsentierten

Hits der

klassischen Musik

so unterhaltsam, wie

E(rnste)-Musik auch

dargeboten werden kann: aufregend, belustigend,

zeitgemäß, mitreißend, ein wenig

ironisch, erfrischend und vor allem:

unglaublich sinnlich.

Es gab bodenständiges Kabarett, Ruhrdeutsch

vom Allerfeinsten, „Günna“

Knust und Sting in Gala-Form. Dazu

„Lady Liberty“ Sandra Schmid und die

„Kellnerinnen“ Susan Kent und Franziska

Mense-Moritz. Da hielt sich sogar der

Oberbürgermeister der Stadt Dortmund,

Ullrich Sierau, der wieder die Schirmherrschaft

für das Festival übernommen hat,

den Bauch vor Lachen.

So etwas gibt es nur im Spiegelzelt bei

RuhrHOCHdeutsch!

n

100 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Kultur

Die Stars von morgen

Die Mozartgesellschaft Dortmund fördert seit Jahrzehnten junge Talente

Immer wieder hochkarätig besetzt sind

die Matineen der Mozartgesellschaft

Dortmund, wo beim letzten Konzert der

Saison im April die Haydn Philharmonie

unter der Leitung von Gérard Korsten

gastierte. Mit einem sehr lebendig und

klar strukturierten ersten Satz der ersten

Sinfonie von Mozart(KV 16) machte

sie den Auftakt, schwebend und transparent

gelang der Mittelsatz, furios das

Finale. Bei Haydns Sinfonie Nr. 27 (Hob.

I:27) hätte man sich im mittleren Satz

ein wenig mehr Spannung gewünscht,

hier wirkte manches buchstabiert, um

nicht zu sagen langweilig. Aber auch

hier gerieten die Ecksätze sehr lebendig

und im positiven Sinne nervig. Ein wenig

„rustikal“ wirkte dagegen das Menuett in

Haydns Sinfonie Nr. 49 f-moll (Hob. I:49),

doch ein gerade flirrendes Finale machte

dieses wieder wett.

betÖrend schÖne

kadenz

Solistin des Konzertes war eine

der „amtierenden“ Stipendiaten

der Mozartgesellschaft, die

Oboistin Johanna Stier, die mit

biegsamem, samtigem Klang

überzeugte; betörend schön

und geschmeidig-elegant gelang ihr die

Kadenz des langsamen Satzes aus Mozarts

Konzert für Oboe und Orchester C-Dur (KV

285d), brillant war ihr Ton im ersten Satz.

Die Haydn Philharmonie begleitete hier

passenderweise zurückhaltend, trat aber

durchaus in einen recht spannenden Dialog

mit der Solistin.

solo für den kontrabass

Auch in der kommenden Saison wird

Johanna Stier im Konzerthaus zu hören

sein, denn auch für die nächste Saison

hat die Mozartgesellschaft wieder ein

kleines, aber feines Programm zusammengestellt,

in dem sie ihre Stipendiaten

präsentiert: Am 8. Oktober macht die

Cappella Istropolitana unter der Leitung

von Robert Mareček den Auftakt unter

anderem mit Johann Baptist Vanhals

Konzert für Kontrabass und Orchester,

Solist ist Alexander Edelmann, der seit

2016 Stipendiat der Mozartgesellschaft

ist. Ebenfalls seit 2016 ist die Hornistin

Cristiana Neves Custódio, die am

12. November mit dem Nationalen Sinfonieorchester

der Ukraine unter der

Leitung von Wolodymyr Sirenko und

Strauss‘ erstem Hornkonzert an der

Brückstraße zu hören sein wird.

fliegende bÖgen und

tastenlÖwen

Weiter geht es am 5. Dezember mit dem

Pianisten Julian Pflugmann, der ebenfalls

seit 2016 Stipendiat ist und mit der Philharmonie

Pilsen unter dem Dirigat von

Jan Schultsz Mozarts Konzert für Klavier

und Orchester Nr. 17 (KV 453) aufführen

wird. Stipendiatin Anna Maria Wünsch

ist dann im neuen Jahr am 28. Januar

zu hören mit Franz Anton Hofmeisters

Konzert für Viola und Orchester D-Dur.

Das Dogma Chamber Orchestra unter der

Leitung von Mikhail Gurewitsch begleitet

sie und spielt unter anderem Schuberts

fünfte und Mozarts 29. Sinfonie.

Das Monet Bläserquintett mit Flötistin

Anissa Baniahmad, Oboistin Johanna

Stier, Hornist Marc Gruber und Theo

Plath am Fagott sowie Nemorino Scheliga

an der Klarinette bestreitet am 18.

Februar eine Matinee unter anderem

mit einer Bearbeitung der Ouvertüre zur

„Zauberflöte“ von Mozart, mit Auszügen

aus „Così fan tutte“ und Holstst Bläserquintett

As-Dur op. 14.

Das Finale der Saison bestreitet die spanische

Pianistin Rosalia Gomez Lasheraz

am 11. März mit Beethovens fünftem Klavierkonzert

op. 43: Begleitet wird sie von

den Duisburger Philharmonikern unter

der Leitung von Joseph Bastian, die auch

Beethovens „Geschöpfe des Prometheus“

und seine erste Sinfonie zu Gehör bringen

werden. n

Text: Martina Lode-Gerke

Fotos: mozart-gesellschaft-dortmund.de

102 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Kultur

Das einzigartige

PlanetOneHOTEL

Landen, entdecken und einfach entspannen.

in allerbester lage, mit

ausgezeichneter

Busverbindungen, befindet

sich das planetoneHotel

nur 50 m vom traumhaften

Sandstrand und es sind nur

etwa 15 Autominuten bis in die

Hauptstadt palma. in nächster

nähe kann man idyllisch

gelegene Golfplätze ebenso

wie das 2016 fertiggestellte

„Fan“-einkaufszentrum finden.

Das große Ziel des Betreibers des komplett

neu renovierten Hotels, Oliver

Koch, ist es, mit einem neuen Konzept

möglichst alle Gäste zufrieden zu stellen.

Koch erklärt: „Das PlanetOneHotel ist

anders als all das, was ihr bisher kennt.

Weg vom Gewöhnlichen und zurück zum

Service! Seit der Eröffnung im Mai diesen

Jahres sollen Fairness, Respekt, Toleranz

und Offenheit im Vordergrund stehen.“

Was ist mit Fairness gemeint? Koch: „Fairness

in Bezug auf unsere 4-Sterne-Qualität

im Verhältnis zum Preis.“ Ebenso wie

beim „Casablanca“, dem nur 100 Meter

entfernten Restaurant direkt an der Playa

de Palma, das Oliver Koch seit fast 15

Jahren erfolgreich betreibt, sollen Spaß

und Qualität auch beim PlanetOneHotel

eine wichtige Rolle spielen.

Ausflüge wie in den größten Aqua Park

der Insel oder ins spektakuläre Palma

Aquarium sind vom Hotel in 10 Minuten

zu erreichen. Koch: „ Man kann an der

Playa de Palma natürlich auch einfach

nur die ganze Nacht durchtanzen. Doch

wir informieren Euch gerne vor Ort, was

es noch alles für Möglichkeiten gibt oder

planen mit Euch Euren Tag!“

Infos, Newsletter und Reservierungen

unter: www.planet-one-hotel.com n

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

103


Kultur

Vorhang auf ...

Anders als in den vergangenen Spielzeiten

hat der Schauspielchef auch einige

„Klassiker“ ins Programm aufgenommen,

so etwa Max Frischs „Biedermann

und die Brandstifter“, die am 16. Dezember

gemeinsam mit Ray Bradburys „Fahrenheit

451“ (Regie: Gordon Kämmerer)

Premiere feiern. In Tschechows „Kirschgarten“,

bei dem Sascha Hawemann für

die Regie verantwortlich zeichnet, können

die Zuschauer ab dem 29. Dezember lustwandeln,

während ab dem 30. Dezember

Thomas Bernhards „Theatermacher“ in

einer Inszenierung des Hausherrn auf die

Zuschauer wartet.

Interessant dürfte die Uraufführung der

nach Haydns gleichnamigem Oratorium

entstandenen „Schöpfung“ sein, ein Hybrid

aus Sprech- und Musiktheater, gestaltet

von Opernsolisten, Musikern und

Schauspielern, bei dem Claudia Bauer Regie

führt. Premiere ist am 7. April.

BALLETT IM WUNDERLAND

In seinem Werk „Rachmaninow/Tschaikowsly

wagt Ballettchef Xin Peng Wang

ab dem 11. November einen Blick hinter

die Kulissen der Kunst. Ab dem 10. Februar

ist „Alice“ nach Lewis Carrolls „Alice’s

adventures in Wonderland“ des italienischen

Starchoreografen Mauro Bigonzetti

auf der Dortmunder Bühne zu sehen, ein

Wiedersehen gibt es mit Tschaikowskys

„Nussknacker“, der am 8. Dezember wieder

aufgenommen wird, sowie mit Xin

Peng Wangs „Faust II-Erlösung“ am 26.

Mai.

neueS

unD Alt-

BeWÄHrteS

AuF

DortmunDS

BüHnen

Die Zeit des „exils“ ist vorbei:

Ab Dezember ist das ensemble

des Schauspielhauses wieder

an seinem angestammten

platz am Hiltropwall zu

erleben. Die letzte Vorstellung

im meGAStore, der

provisorischen Spielstätte,

wird im frühen Herbst Kay

Voges inszenierung von „Die

Borderlineprozéssion sein.

text: martina lode-Gerke

... das Spiel beginnt

MÄRCHENHAFTES AUCH

IM OPERNHAUS

Die Saison im Opernhaus startet am

24. September mit Strauss’ „Arabella“ in

einer Inszenierung von Jens-Daniel Herzog

unter der musikalischen Leitung von

Gabriel Feltz. Am 2. Dezember hat dann

Tschaikowskys „Eugen Onegin“ Premiere.

Auch hier wird Gabriel Feltz die musikalische

Leitung der Dortmunder Philharmoniker

übernehmen, Regie führt Tina

Lanik. Verdis „Nabucco“ ist ab dem 10.

März zu sehen, ebenfalls in der szenischen

Umsetzung von Jens-Daniel herzog, am

Pult wird Motonori Kobayashi stehen.

ADDIO DORTMUND

Freunde des Musicals dürften ab dem

21. Oktober auf ihre Kosten kommen,

wenn Marc Shaimans „Hairspray“ die

Bühne einnebelt. Und auch die jungen Zuschauer

werden wieder bedacht mit einer

Familienoper: Ab dem 8. April ist Marius

Felix Langes „Schneekönigin“ nach dem

gleichnamigen Märchen von Hans Christian

Andersen zu sehen, die im April 2016

in Duisburg uraufgeführt wurde.

Am 15. Juni verabschieden sich dann

Hausherr Jens-Daniel Herzog und sein

Ensemble in einer großen Abschiedsgala

mit dem Titel „Addio Dortmund“ vom

Dortmunder Publikum. n

Fotos: Björn Hickmann (links), thomas m. jauk/Stagepicture (rechts)

104 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | Kultur

mitten in Dortmund gibt es

mit dem moog Garden eine

fantastische location, die zu

einem vergnüglichen Kurzurlaub

einlädt. Der Garden liegt am u,

im Herzen der Stadt. Wer echtes

Sommerfeeling erleben möchte

wird hier garantiert fündig.

Hier verschmilzt auf elegante

Art und Weise eine angesagte

Strandbar mit dem Charme des

ruhrgebiets.

es gibt ein Strandhaus mit

großem Barbereich, einem pool

und feinstem Sand. Komplett

von hohen pflanzen umsäumt,

ist diese location eine wirkliche

Wohlfühl-oase inmitten der

Dortmunder innenstadt.

Der Weststrand am Dortmunder U

heißt jetzt

MOOG GARDEN

im Garden kann tagsüber im Liegestuhl

gemütlich am Pool, mit den Füßen im

Sand, entspannt werden. Kühle Drinks

und kleine Snacks kommen aus dem angrenzenden

Moog oder direkt von der

Pool Bar. Der perfekte Anlaufpunkt um in

der Mittagspause für kurze Zeit der Hektik

des Arbeitstags zu entkommen. In den

Abendstunden, ab 18 Uhr, werden bei gutem

Wetter leckere Speisen vom „Emil“

gereicht: Steaks aus dem 800°-Ofen oder

leckeren Fisch vom V-Blade Grill werden

hier, neben den a la Carte Spezialitäten,

serviert. Eine Speisekarte gibt es auch an

der Beach Bar.

DJ SESSION

Freitags und samstags lädt der Garden

abends junge Künstler zur DJ Session ein.

Gute Laune und feinste Beats sind garantiert.

Ab 22 Uhr geht es direkt im angrenzenden

Moog weiter. Dort kann dann ausgelassen

indoor gefeiert werden oder man

chillt nachts draußen am Pool.

Das Moog macht mittlerweile auch den

Rooftop des Dortmunder U unsicher. An

verschiedenen Sonntagen im Sommer

verwandelt sich die Dachterrasse des

Dortmunder Wahrzeichens in eine ausgelassene

Open Air Party Location. Das

gesamte Moog Personal inklusive der Djs

wandert ein paar Etagen höher. Auch hier

bekommt ihr House, Vocal House und

Deep House auf die Ohren und man kann

das Wochenende in einer sehr netten bekannten

Runde ausklingen lassen. Das

Ganze gibt es auch Sonntags, in guter

Moog Tradition, natürlich ohne Eintritt.

Die nächsten Dates des Moog Rooftop

sind am 23.07 und 06.08.2017 – nur bei

gutem Wetter. n

Auf www.moog–dortmund.de oder Facebook

gibt es immer die aktuellen Neuigkeiten.

NUR DIE HARTEN

KOMM’ IN’ GARDEN

• AUF TEILEN DES ALTEN WESTSTRAND • AM WOCHENENDE DJS AB 18UHR

• WOHLFÜHL - OASE AM DORTMUNDERU • RELAXEN , TREFFPUNKT , DRINKS

• PALMEN , PFLANZEN , SAND • THE PLACE TO SPEND THE SUMMER IN THE CITY

• AN FAST KEINEM ANDEREN PLATZ IN DORTMUND SCHEINT SO LANGE DIE SONNE.

www.moog-dortmund.de | facebook.de/moog.garden | Erdgeschoss am Dortmunder U | Leonie-Reygers-Terrasse | Do


Kultur

im land der Zwerge

Gerald Reschs Oper „Gullivers Reise“ am Dortmunder Opernhaus uraufgeführt

Der aus vier teilen bestehende roman „Gullivers reisen“ des irischen Schriftstellers Jonathan Swift,

der 1726 unter dem titel „travels into Several remote nations of the World in Four parts By lemuel

Gulliver, first a Surgeon, and then a Captain of Several Ships“ hat vor allem in der Jugendbuchversion

„Karriere“ gemacht, in welcher Gulliver erst das land der Zwerge entdeckt und dann im land der

riesen landet, und in der die sozialkritischen und satirischen positionen des eigentlichen Werks fehlen.

Der Text ist witzig, die allzu gewollten

Reime allerdings („Reim‘ dich, oder ich

fress‘ dich“) wirken auf die Dauer ein

wenig nervig.

Für die Familienoper „Gullivers Reise“,

die am 21. Mai im Dortmunder Opernhaus

uraufgeführt wurde, haben Gerald

Resch und Librettist John von Düffel die

Handlung auf die in Liliput spielende

Episode beschränkt: Gulliver nimmt eine

Tätigkeit auf einem Schiff an, das aber in

einen starken Sturm gerät und kentert.

Gulliver erreicht als einziger einen Strand

und schläft dort ein. Als er aufwacht, findet

er sich an Armen, Beinen und Haaren mit

Schnüren an den Boden gefesselt. Sechs

Zoll kleine Winzlinge klettern auf seinem

Körper herum …

gulliver in der schneekugel

Die größte Herausforderung für Regisseur

Marcelo Diaz war ohne Zweifel, die

Größenunterschiede zwischen Gulliver

und den Liliputanern glaubhaft auf die

Bühne zu bringen, was ihm durch eine

Zweiteilung der Bühne (Bühnenbild und

Kostüme: Tatjana Ivschina) gut gelungen

ist: Linker Hand befindet sich der königliche

Palast in „Normalgröße“, rechter Hand

in Miniaturformat die Ansicht der Stadt,

in der Gulliver gelandet und gefangen ist.

Man fühlt sich an eine dieser Glaskugeln

erinnert, in denen, wenn man sie schüttelt,

Schneeflocken aufwirbeln.

Sein Eindringen in die Welt der Liliputaner

wird recht fantasievoll durch eine überdimensionierte

Hand, die vom Schnürboden

herabkommt, einen riesigen Schuh, auf

dem Vaniliput herumklettert und auch

durch einen überdimensionierten Kopf,

der natürlich Gullivers Kopf darstellt und

in dessen Nasenlöcher Vaniliput und

Besuffliput hineinstolpern, markiert.

Ebenso gut ist die Szene auf dem Schiff

gelöst: Der Bühnenboden schwankt mit

den Darstellern hin und her, so dass der

Zuschauer sich fühlt, als sei er mit auf dem

Schiff – dass sich bei derart waghalsigen

Manövern der für die Rolle des Maat bzw.

Besuffliput eigentlich vorgesehene Sangmin

Lee bei der Generalprobe verletzt

hat, so dass Ian Sidden bei der Premiere

seine Rollen übernehmen musste, wundert

einen nicht.

Größenunterschiede

glaubhaft inszeniert

Die Musik von Gerald Resch ist gut anzuhören,

man hört ein bisschen Henze heraus,

melodische Linien, die im Gedächtnis

haften bleiben, sucht der Hörer

aber vergebens.

karikaturhafte kostüme

Joshua Whitener ist ein stimmlich präsenter

und darstellerisch überzeugender

Gulliver. Brillant ist Tamara Weimerich

als zickige Prinzessin Rosalila, die partout

Gullivers Rubinring haben will, obwohl er

ihr viel zu groß ist, Oliver Weidinger spielt

mit stoischer Ruhe ihren gestressten und

genervten Vater sowie den Kapitän des

Schiffes, während Ian Sidden in den kurzfristig

übernommenen Rollen eine gute

Figur macht, vor allem als Besuffliput

hat er die Lacher auf seiner Seite. Almerija

Delic überzeugt mit sattem, exzellent

geführtem Mezzo in der Rolle der Valiliput.

Witzig ist Fritz Steinbacher als Finanzminister,

Kammerherr und Mundschenk: Er

wechselt mit Hilfe von kleinen Accessoires

blitzschnell vor den Augen der Zuschauer

die Rollen, was ein wenig für Desillusionierung

sorgt und ebenso witzig ist wie die

fast karikaturhaften Kostüme von Tatjana

Ivschina – es ist eben alles nur Theater.

Die Dortmunder Philharmoniker unter

der Leitung von Ingo Martin Stadtmüller

sorgen für den farbigen musikalischen

Hintergrund. n

Text: Martina Lode-Gerke

Fotos: Thomas M. Jauk

106 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Der Weg zum Traumbad führt zu uns.

Bäder zum Wohlfühlen

Die exklusiven Mosecker Badideen bieten Ihnen anspruchsvolle

Badkonzepte in allen Stilrichtungen. Arrangiert in Komplettlösungen,

die jeder Architektur und jedem Budget gerecht werden.

Im Zusammenspiel von Sanitärausstattungen, hochwertigen Fliesenund

Wandgestaltungen entstehen stimmige Raumkonzepte.

Verlassen Sie sich auf den Service aus Beratung und Badplanung

unseres Badideen Teams und die Ausführung der Profis aus dem

Fachhandwerk.

badideen Dortmund

Eisenacher Straße 13

44143 Dortmund

T 0231 5497-0

F 0231 5497-120

badideen.dortmund@mosecker.de

mo–do 09:00–18:00 Uhr

fr 09:00–16:00 Uhr

sa 10:00–13:00 Uhr

Tauchen Sie ein in komplette Badwelten zum Anfassen und

Ausprobieren. Lassen Sie sich inspirieren!

mosecker.de


Rezension

Lektüre

am Strand

Unsere aktuellen Buchtipps

Die Trilogie über die Brüder Lauritz, Sverre und Oscar Lauritzen von Schwedens

Erfolgsautor Jan Guillou fand in dem Roman „Die Heimkehrer“ ihr aufregendes

Finale. Nun ist die nächste Generation an der Reihe: Der Zweite Weltkrieg tobt, Lauritz‘

und Ingeborgs Töchter sind erwachsen geworden und Johanne und Rosa engagieren

sich auf unterschiedliche Weise für ihre Heimat. Während Rosa einen eher

ungefährlichen Job am Schreibtisch, jedoch an entscheidender Stelle, verrichtet, ist

Johanne aktiv im Widerstand tätig.

Als sie bei einem Sabotageakt lebensgefährlich verletzt wird und nur durch eine von

ihrer Mutter durchgeführten Notoperation gerettet werden kann, beschließt sie, dass

sie lieber „konstruktiv“ Widerstand leisten will und schmuggelt fortan norwegische

Widerstandskämpfer über die Grenze, bis sie von der britischen Armee rekrutiert wird –

sie soll als Spionin deutsche Entscheidungsträger mit ihren weiblichen Reizen betören

und ihnen so Geheimnisse entlocken. Dass diese Aufgabe auch nicht ungefährlich ist,

soll sie bald erfahren, als sie mit der Gestapo Bekanntschaft macht …

ein äußerst spannender Roman und ein interessantes Stück Zeitgeschichte

Jan Guillou, Die Schwestern, Heyne, 510 S., 19,99 €

Auf der Duisburger Rheinbrücke steht ein Polizist, um sich das Leben zu nehmen.

Polzeiseelsorger Martin Bauer will ihm das Vorhaben ausreden, doch Walter Keunert

zeigt sich beratungsresistent. Da greift Bauer zu einer drastischen Maßnahme: Er

stürzt sich selbst in den Fluss und zwingt Keunert sozusagen dazu, ihn zu retten. Die

List gelingt, aber der Aufschub ist kurz: Vier Stunden später ist Keunert tot – gestürzt

vom Deck eines Parkhauses. Die Polizei glaubt an Suizid, doch Bauer ist anderer

Ansicht und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, was ihn in erhebliche Gefahr bringt.

Der Tod des Polizisten stürzt seinen pubertierenden Sohn in eine Krise, aus der ihm

der Seelsorger herauszuhelfen versucht. Nebenbei hat sich mit Sorgen um seine Tochter

herumzuschlagen, die zum G7-Gipfel gefahren ist, um gegen die Globalisierung zu

demonstrieren. Der Kampf an mehreren Fronten kostet Bauer viel Kraft, zumal Polizeidirektor

Lutz schon lange auf eine Gelegenheit gewartet hat, an den Stuhlbeinen

des unliebsamen Seelsorgers zu sägen …

Fazit: Spannend, zeichnet das Milieu vielleicht etwas klischeehaft,

aber durchaus glaubwürdig.

Peter Gallert, Jörg Reiter, Glaube, Liebe tod, Ullstein, 406 S., 9,99 €

Der junge Wiener Historiker Max Schreiber kommt im Herbst des Jahres 1950 in ein

Tiroler Bergdorf, um dort bezüglich eines Verbrechens aus dem 19. Jahrhundert

zu recherchieren, doch er stößt in der Bergwelt auf eine misstrauische Dorfgemeinschaft,

die nach ihren eigenen Regeln funktioniert. Er fühlt sich einsam und isoliert

und verliert sich zunehmend in der Liebe zu einer stummen jungen Frau. Mehrere

Unglücke brechen über das Dorf herein, und Schreiber verschwindet spurlos. Über

50 Jahre später will ein alter Mann endlich erfahren, was damals wirklich geschah …

Mäßig spannender, sprachlich durchaus gelungener Roman.

Gerhard Jäger, Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der tod,

Bessing, 400 S., 22,99 €.

Text: Martina Lode-Gerke, das Copyright der Buch-Cover liegt bei den Verlagen.

108 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Rezension

Heißes für

Aug‘ und Ohr

Unsere aktuellen CD- und DVD- Tipps

Puccinis letzte Oper „Turandot“ hat im Jahr 2015 Nikolaus Lehnhoff für die Mailänder

Scala inszeniert und sie liegt nun auf DVD vor. Das Bühnenbild von Raimund

Bauer versetzt die Zuschauer in eine unbestimmte Zeit: Man könnte sich in

einer fernen Vergangenheit ebenso wie in der Zukunft befinden, der kaiserliche Palast

besteht im Wesentlichen aus einer großen, die Bühne nach hinten abgrenzenden

Wand, die durch eine Art Galerie dem Chor diverse Auftrittsmöglichkeiten bietet, vor

allem aber dem Kaiser einen opulenten Auftritt ermöglicht. Rot ist die bevorzugte

Farbe dieser Inszenierung, ob das auch ein politisches Statement ist, sei dahingestellt.

Die Kostüme von Andrea Schmidt-Futterer lassen ebenso im Unklaren, in welcher Zeit

man sich befindet: Witzig-grotesk sind die Outfits von Ping, Pang und Pong, die bisweilen

ein wenig an das „Michelin-Männchen“ erinnern, grotesk aber auch die Maskierung

des Chors, der nie sein wirkliches Gesicht zeigt. Ohne Maske zeigt sich Turandot,

dafür aber mit einem Helm à la Brünnhilde, auf dem sich allerdings ein merkwürdig

futuristisch anmutendes Gestänge befindet und der, ebenso wie das opulente und

doch ein wenig dominahafte Kostüm der Prinzessin ein martialisches Aussehen verleiht

und in manchen Szenen an eine überdimensionierte schwarze Spinne erinnert –

wobei die Bezeichnung „Schwarze Witwe“ auch inhaltlich gar nicht so falsch wäre.

Die einzig „normal“ gekleideten sind die aus einer offenbar anderen Welt stammenden

Timur, Kalaf und Liù. Orchester und Chor der Mailänder Scala sorgen unter der Leitung

von Riccardo Chailly für opulente klangliche Erlebnisse, aber auch für intime Momente,

etwa, wenn Turandot und Kalaf im dritten Akt endlich zueinander finden oder Liù ihre

große letzte Szene hat, in der sie sich für Kalaf opfert. Nina Stemme füllt in der Titelpartie

mit schwerem, in der Höhe hin und wieder angestrengt klingendem Sopran die Rolle

der männermordenden Prinzessin voll aus. Stimmlich wie darstellerisch überzeugend

ist Aleksandrs Antonenko als Kalaf mit strahlender Höhe und sonorer, baritonaler Mittellage.

In der Rolle der Liù ist Maria Agresta zu erleben: Der schlanke, exzellent durch

alle Register geführte Sopran und die anrührende glaubhafte Darstellung der sich aus

Liebe Opfernden macht sie zu einer idealen Liù.

Giacomo Puccini, turandot, Decca 44007 43937 1

In die Welt des Orfeo entführt der französische Countertenor Philippe Jaroussky

die Hörer auf der neuen CD-Einspielung, die er gemeinsam mit der Sopranistin

Emöke Baráth gestaltet: Die „Storia di Orfeo“ hat er zusammengestellt aus Claudio

Monteverdis „L‘Orfeo“ aus dem Jahr 1607, Antonio Sartorios „L‘Orfeo“ von 1672 und

Luigi Rossis „Orfeo“ aus dem Jahr 1647. Mit seinem unvergleichlich klaren und koloraturgewandten

Countertenor stellt er die Geschichte des legendären Musikers aus Ovids

„Metamorphosen“ zu einer eigenen kleinen Oper zusammen, die den Leidensweg des

Helden, der seine Gattin auf tragische Weise verliert, dann aber die Chance erhält, sie

aus der Unterwelt zurückzuholen, dar. Adäquate Partnerin ist die Sopranistin Emöke

Baráth, mit deren Stimme die Jarousskys homogen verschmelzt. Begleitet werden die

beiden Solisten und er Coro della Radiotelevisione Svizzera von Giego Fasolis und dem

Enesmble I Barocchisti, die einen ungemein farbigen, mitreißenden Klangteppich für

Chor und Solisten auslegen.

La Storia di Orfeo, Philippe Jaroussky, emöke Baráth, Diego Fasolis,

i Barocchisti, erato 0190295851903.

Text: Martina Lode-Gerke, Cover: Copyright bei den CD-Produzenten.

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

109


city Guide | Gastro

gourmedo

Event

GourmeDo ist die kulinarische Spitzenveranstaltung der Region. Immer Anfang August pilgern

über 60.000 Genießer auf den Friedensplatz, der für vier Tage zum größten Open-Air-Restaurant

wird. Unter dem Motto Sterneküche trifft Szenegastronomie bauen die 15 besten Restaurants

der Stadt und der Nachbarschaft ihre Zelt auf. Überdacht vom einzigartigen Magic-Sky kann

man 100 verschiedene Gerichte genießen. Darunter immer auch Spezialitäten wie Kobe-Beef,

Hummer, Caviar oder Austern – und das zu Probierpreisen von im Schnitt unter 10 Euro.

Veranstalter: Westfalen Institut e.V., Harkortstraße 37, 44225 Dortmund, Telefon: 0231-177270-88

E-Mail: info@westfalen-institut.de, Website: www.gourmedo.com

vivre

Restaurant

Von Wäldern und Grünflächen umschlossen liegt das l’Arrivée HOTEL & SPA auf dem

Dortmunder Höchsten. Im Restaurant Vivre eröffnet sich dem Gast die ganze Vielfalt

des Genießens und Wohlfühlens. Küchenchef Johannes Teuber und Sous Chef Andreas

Jendryan mögen die moderne Küche mit mediterranen Einflüssen und geben ihr den

Namen Soulfood – Essen für die Seele. Aber auch das leckere Frühstücks- oder das sonntägliche

Familienbuffet sind ein Anziehungspunkt – nicht nur für Dortmunder.

Im l’Arrivée HOTEL & SPA · Wittbräucker Str.565 · 44267 Dortmund · Tel. (0231) 880 500 · www.larrivee.de

Di-Sa 18-23 Uhr à la carte, Frühstücksbuffet Mo-Fr 06:30-10 Uhr, Sa-So 7-11 Uhr, Familienbuffet 11:45-14:30 Uhr

mu-kii

Restaurant

Mit hochwertigen Materialien wurde eine entspannte Atmosphäre in dem neuen Lounge-

Restaurant geschaffen. Dieser Mix aus Lifestyle und traditioneller, völlig neu interpretierter

Pan Asiatischer Küche, erschafft für den Gast eine Welt in die er eintauchen und entspannen

kann, um dabei Fingerfood und Sushi zu genießen. Fleischfreunde kommen mit Rinderfilet,

Lammkoteletts oder saftigen Tranchen vom Rib Eye Steak auf ihre Kosten. Zu den weiteren

Angeboten vom Grill zählen z.B. Heilbutt, Lachs oder die in Asien beliebten Spieße.

Mu-Kii, Pan Asian Tapas, Am Kai 8, 44263 Dortmund, Telefon: 02 31-28 68 99 99, dortmund@mu-kii.de

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 12.00 bis 15.00 Uhr und 18.00 bis 23.30 Uhr, Freitag-Samstag bis 24 Uhr

steak-akademie/der filetshop

Kochschule/Restaurant/Event-Locationa

Willkommen in der Welt des perfekten Steaks! Nach 1,5 Jahren als Kochschule mit „Mittagstisch“

und Event-Location darf in der Steak-Akademie nun auch à la carte gespeist werden. Hier

wird Fleisch aus bester Haltung erlebbar! Vorerst nur an Veranstaltungstagen können Plätze

reserviert! werden. Serviert wird eine Auswahl internationaler Spezialitäten nebst Beilagen und

Reduktionen. Krustentiere, Schmorgerichte, Salate und Desserts, sowie die vielseitige Getränkeauswahl

machen das kulinarische Erlebnis komplett! (Bitte das Interview Seiten 28/29 beachten!)

Spicherner Straße 68 / 44149 Dortmund tel: (0231) 58993900 email: kueche@der-filetshop.de

Steak-Lunch/Mittagstisch Mo.-Fr. 12-15 Uhr / Abend-Termine unter www.der-filetshop.de

grammophon

Eventlocation

Eine Eventlocation für unvergessliche Momente bietet Ihnen der Grammophon-Eventsaal. Er

ist je nach Bedarf für bis zu 600 Personen ausgestattet und bietet eine stilvolle Atmosphäre.

Sie können das Grammophon für fast jeden Anlass (wie z. B. Hochzeiten, Verlobungen,

Beschneidungsfeiern, Konzerte, Theatervorführungen, Ausstellungen und sonstigen

Veranstaltungen) mieten. Der Betreiber bietet Ihnen gerne ein Beratungsgespräch um ein

Gesamt-Konzept zu entwickeln, das Ihren Wünschen gerecht wird.

Restaurant Grammophon · Eberstr. 30, 44145 Dortmund · Tel: 0152-03573064 · info@grammophon-dortmund.de

110 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


city Guide | Gastro

hubert’s

Kneipe | Restaurant

Das Hubert’s ist eine gemütliche Kneipe im Herzen der Dortmunder Innenstadt. Die Lokalität

ist eine ehemalige Kult-Gaststätte, die komplett restauriert und neu eröffnet wurde.

Neben einer vielfältigen Getränkevariation wird auch Essen angeboten. Sowohl herzhafte

Dortmunder Kneipen-Klassiker, wie Salzkuchen mit Mett und Zwiebeln oder eine leckere

Frikadelle, als auch ständig wechselnde frisch zubereitete Gerichte auf der Tageskarte

findet man im Hubert’s.

Hansastraße 74, 44137 Dortmund, 0231 70011505, info@huberts-kneipe.de

Di-Do 11-00 Uhr, Fr+Sa 11-01 Uhr, An Spieltagen des BVB eine Stunde vor Anpfiff

zum alten markt

Westfälisches Gasthaus

Herzlich Willkommen im Gasthaus Zum Alten Markt. Mitten in der City auf dem Alten Markt

verwöhnen wir Sie mit einem frisch gezapften Thier Pils und Köstlichkeiten der Region,

wie z. B. dem Original Dortmunder Salzkuchen oder leckerem Pfefferpotthast. Für Ihre

Arrangements mit Gästen aus der Familie, dem Freundeskreis und dem Geschäftsleben

finden Sie bei uns einen urigen und stilvollen Rahmen.

Markt 3 · 44137 Dortmund · Telefon: (0231) 572217 · Fax: (0231)58613 20

E-Mail: info@altermarkt-dortmund.de · www.altermarkt-dortmund.de

Öffnungszeiten: Mo-Do 10.00-01.00 Uhr · Fr-Sa 10.00-03.00 Uhr · So 11.00-23.00 Uhr

la mozzarella da bruno

Restaurant

Seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Ortskern von Wellinghofen ist das „La Mozzarella

da Bruno“: Ehrliche italienische Küche auf hohem Niveau, ohne dabei das Authentische

zu verlieren. Neben dem Essen laden das gemütliche Ambiente, bei schönem Wetter auch

mit Terrasse, der liebevolle Service und die überzeugende Wein-Auswahl zu manch ausgedehntem

Besuch ein.

Ristorante-Pizzeria La Mozzarella da Bruno · Preinstraße 88 · 44265 Dortmund-Wellinghofen

Telefon:+49 (0) 231 / 47 99 48 · E-Mail:info@la-mozzarella-da-bruno.de · www.la-mozzarella-da-bruno.de

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 12-23 Uhr · Sonn- und Feiertags 13-22.30 Uhr · Mittwoch Ruhetag

emil

Restaurant

Sowohl im neu inszenierten Braukeller, als auch im mediterranen Innenhof, bekommen Sie

immer wieder wechselnde Höhepunkte in Sachen außergewöhnlicher Küche. Die Crew um

Sebastian Felsing kann auf eine hochmoderne Küche mit 800° Grill zugreifen. Fleischliebhaber

finden hier ihr Eldorado. Ob Dry Aged Cuts vom Pommerschen Färsenrücken oder ein ganze

Dorade, im EMIL findet nicht nur „Mann“ sein passendes Stück. Freunde hochwertigen á la

Carte Genusses kommen bei saisonalen Köstlichkeiten auf ihre Kosten.

Reservierungen unter www.emil-dortmund.de oder 0231-47 64 78 14

EMIL · Emil-Moog-Platz · 44137 Dortmund · Öffnungszeiten: Di-So 18.00 - 00:00 Uhr, Montag Ruhetag

vetro

Restaurant

An der Stadtkrone Ost begrüßt Sie das Vetro Team mit guter Cucina Italiana und internationalen

Spezialitäten in elegant-lässiger Look and Feel Architektur. Mit Herz und Leidenschaft

wird hier das Beste aus Küche und Keller serviert – egal ob zum Business-Lunch,

Candlelight-Dinner oder After-Work-Drink an der Bar. Im Sommer laden zwei Terrassen zum

Verweilen ein. Im Herbst werden Sie mit Specials rund ums Genießen verführt. Zu finden

ist das Vetro gleich hinter dem ADAC an der B1 – und mehr als nur einen Besuch wert.

Stockholmer Allee 55 · 44269 Dortmund · Telefon (0231) 7009955 · www.vetro-dortmund.de

Öffnungszeiten: täglich 11 Uhr bis 24 Uhr · Küche bis 22 Uhr

Sommer 2017 · top magazin DortmunD

111


Tipps & Termine

Volksfeste

im Sommer

Juli

august

aplerbecker Bierfest

Samstag, 15.07. und Sonntag, 16.07.17

Dortmund Aplerbeck Marktplatz

cranger Kirmes

Donnerstag, 03.08. bis Sonntag, 13.08.17

Herne, Kirmesgelände am Rhein-Herne-Kanal

evinger Kohlenkirmes 2017

Freitag, 18.08. bis Montag, 21.08.17

Dortmund Eving Marktplatz

658. Bartholomäuskirmes Lütgendortmund

Freitag, 25.08. bis Montag, 28.08.17

Dortmund Lütgendortmund

September

Mengeder Michaelisfest

Freitag, 01.09. bis Sonntag, 03.09.17

Dortmund Mengeder Markt

Oktober

aplerbecker apfelmarkt

Freitag, 01.09. 2017 bis Sonntag, 03.09.17

Dortmund Aplerbeck Marktplatz

Kaiserstraßen-Fest

Samstag, 23.09. und Sonntag, 24.09.17

Dortmund Kaiserstraße

Brackeler Oktoberfest

Freitag, 29.09. bis Montag, 02.10.17

Dortmund Brackel Marktplatz

Sim Jü

Samstag, 21.10. bis Dienstag, 24.10.17

Werne Innenstadt

infos unter www.rote-erde.de

Foto: Birgit Kutzera–fotolia.com

112 Sommer 2017 · top magazin DortmunD


Anzeige | Lifestyle

PERFEKTE HAARENTFERNUNG

Bei

WaX iN tHe citY

Dortmund

Vertrauen Sie den Waxperten®! WAX in tHe CitY – Was für ein Gefühl! Das

steht nicht nur für die glatte, sexy Haut nach dem Waxing, sondern für das

gesamte erlebnis im Studio. WAX in tHe CitY steht für einen exklusiven,

modernen lifestyle. entdecken Sie ihren persönlichen Wax-Appeal mit uns –

und erleben Sie ein sensationelles Körpergefühl!

erleben Sie es selbst:

WaX iN tHe citY DORtMUND,

Hohe Str. 4, 44139 Dortmund

in Dortmund ist WAX IN THE CITY die

Adresse für professionelle Haarentfernung

mit Warmwachs. Mit der Eröffnung

des Studios hat sich die Studioinhaberin

Matilda Rohr ihren Traum von der Selbstständigkeit

verwirklicht. Dort machen die

Waxperten® das, was sie am besten können:

Körperhaare überall dort entfernen,

wo man sie nicht haben möchte – an

Beinen und Armen, im Intimbereich, am

Rücken oder im Gesicht. Denn eine glatte,

haarlose Haut gehört heute für viele Frauen

und Männer zur Körperpflege dazu.

EXKLUSIVE QUALITÄT UND

EINZIGARTIGE METHODE

Wir verwenden ein hoch effektives Wachs

auf Bienenwachsbasis, das WAX IN THE

CITY exklusiv in Deutschland nach strengen

Qualitätskontrollen herstellen lässt -

aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, hoch

effektiv und hautschonend. Für die optimale

Hautpflege bieten wir Ihnen eine

exklusive Body Care Serie mit hochwertigenPflegeprodukten,dieSiedirektauchim

Studio erwerben können. Die Behandlung

mit Warmwachs ohne Vliesstreifen erfolgt

nach einer bewährten, von WAX IN THE

CITY entwickelten Methode. Und sorgt

für eine besonders gründliche, sanfte und

hygienische Haarentfernung. Um beste

Waxingergebnisse und höchsten Standard

zu garantieren, beschäftigen wir nur

intensiv geschulte Depiladoras, die wir

selbst ausbilden.

PERFEKTER SERVICE UND ABSOLUTE

HYGIENE

Mit unserem Konzept „Waxing ohne Termin“

bieten wir Ihnen die Flexibilität, uns

zu besuchen, wann immer es Ihnen am

besten passt! Spontan, ganz unkompliziert

und ohne Voranmeldung. Kommen

Sie jederzeit zu unseren normalen Öffnungszeiten

im Studio vorbei. Wir bieten

Ihnen eine persönliche Beratung und ein

diskretes, absolut professionelles Waxing!

Dabei können Sie sich als Kunde auf vorbildliche

Hygiene verlassen.

TOLLE ATMOSPHÄRE

Unsere freundlichen Mitarbeiter sorgen

für eine entspannte Wohlfühlatmosphäre

im Studio. Sodass mögliche

Hemmschwellen schnell überwunden

werden und Ihr Besuch bei uns nicht

nur perfekte Waxingergebnisse, sondern

ein rundum gutes Gefühl hinterlässt.

Unser Angebot für Sie ist ebenso einfach

wie einzigartig: Waxing ohne Termin!

Diskret. Hygienisch. Professionell.

Mehr Infos: www.wax-in-the-city.com n

WAX IN THE CITY

DORTMUND

WAXING STUDIO

Hohe Straße 4 / Kreuzung Südwall

44139 Dortmund

Tel: +49 (231) 53 20 59 63

Unsere aktuellen

Öffnungszeiten und Preise

finden Sie unter

www.wax-in-the-city.com

WAXING

OHNE

TERMIN!

DISKRET, HYGIENISCH,

PROFESSIONELL.


Kolumne- -—−

-

-—−

-—−

_-Kolumne Günnas Tagebuch

_

Kolumne

_

Liebes Tagebuch,

ich wär froh, wenn ich nur ein Viertel von dem verstehen würde, was im

Wonnemonat Mai alles passiert ist. Sicher weiß ich nur, dass ich eigentlich nix

weiß und dass du nicht immer alles glauben sollz, wat durch die Medien geht,

wegen dem Postfaktischen und so. Und weil so viele zu Allem ihren Senf abgeben

obwohl sie auch von nix ne Ahnung haben aber so tun als hätten sie welche.

Gefällt mir: www.facebook.com/top.dortmund

Hannelore die Kraft(lose) und Martin Schulz haben sicher auch vorher nicht gewusst, dass dieWahl sie

als „Dreamteam des Untergangs“ mit einem Schlag vom Spielfeld fegen wird. Trotz Heimvorteil. NRW

darf sich jetzt kleidertechnisch auf Schwarz-Gelb umstellen. Mit den Farben wissen wir Dortmunder

zum Glück was anzufangen aber was um Hummels Willen ist da bei Borussia los?

Seit dem fiesen Bombenanschlag eines wirren Idioten ist es mit der echten Liebe sehr traumatisch

und kompliziert geworden. Mikroskopieren für Anfänger durch handgestoppte Umarmungszeiten!

Genaues Hingucken, wer auf dem Rasen wen und wieherzlich gedrückt hat und lauern, was über

den Trainergesagt wurde, mit dem Dortmund nie so richtig warm geworden ist. Und auf Aki Watzke

einzuprügeln ist zur Zeit groß in Mode. Noch nie haben Internet und Medien so heftig gegen nen

Fußball-Boss gepestet, nur weil der wegen nem zerschnittenen Tischtuchel seinen Trainer rasiert hat.

Allerdings wurde beim BVB auch noch nie ein Trainer direkt nachem Pokalsieg gefeuert. Erst recht nicht

der punktbeste Übungsleiter aller Zeiten! Sowas kannte man bisher doch nur vonne Bayern. Vielleicht

wäre alles ganz anders gekommen, wenn Helene Fischer den Pokal gewonnen hätte. Aber die war ja

an dem Abend die Schlechteste aum Platz. Das Pfeifkonzert war jedenfalls lauter als ihr Playback

und kein Mensch weiß, was die überhaupt geträllert hat.

Liebes Tagebuch, dafür weiß ich aber, wer neuer BVB Trainer wird. Pedda Bosz. Ein Holländer. Die

sollen ja auf wundersame Weise aus Wasser Tomaten machen können und ob es genauso wundersam

gelingt, Borussia und Aki Watzke wieder auffe Sprünge zu helfen, erzähl ich dir dat nächste Mal....

Klick mal hier: www.theater-olpketal.de

-—−

Kolumne-

_-

-—−_--—−_--—−_--—−-


DER NEUE

NISSAN QASHQAI.

ENTDECKEN SIE DAS ORIGINAL NEU!

DER NEUE

NISSAN QASHQAI.

ENTDECKEN SIE DAS ORIGINAL NEU!

ERLEBEN SIE IHN DEMNÄCHST BEI UNS!

ERLEBEN SIE IHN DEMNÄCHST BEI UNS!

Auto Schrader Dortmund GmbH GmbH

Westfalendamm 106–108

–108

44141 Dortmund

Tel.: 02 31/5 77 92-0

02 31/5 77 92-0

www.auto-schrader.de

www.auto-schrader.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine