2017-02: TOP Magazin Dortmund | SOMMER

top.dortmund

Sport: BVB – Saisonrückblick Essen & Trinken: C.T.C. im La Mozzarella Event: Gourmedo – Alles zur kulinarischen Spitzenveranstaltung Menschen: Interview mit Campino – Tote Hose unter den Wolken?

Sport

„DER POTT“

IST IM POTT!

FINALE, FEIER-WETTER, FUSSBALL-TITANEN

Juhu, es geht wieder auf einen Fußball-Ausflug:

das DFB-Pokalfinale in Berlin, und wir

sind dabei! Weil ich Freitag früh auf einem

anderen Weg noch einen Reifenplatzer auf

der Autobahn hatte, starten wir mit zweieinhalbstündiger

Verspätung in die Hauptstadt.

Dieser Vorfall hat mich zudem offenbar

so beeindruckt, dass ich irgendwie geistig

umnachtet gepackt und unter anderem

den Foto-Apparat vergessen habe! Aber wir

machen aus der Not eine Tugend und aus

dem Ausflug eine Handyfoto-Reportage.

vorsicht, diese reportage

enthält meinungsäusserungen!

Los geht’s um 21 Uhr mit einem Menu im

Restaurant „Hugo“ im Hotel Intercontinental.

Hier kocht Eberhard Lange und hat

es in seinem ersten Jahr als Küchenchef

geschafft, den Michelin-Stern zu halten,

den das Restaurant durchgängig seit 1999

hat!! Wir entscheiden uns für fünf Gänge

mit Weinbegleitung und halten als Fazit

fest: Tolles Essen, sehr guter Service und

ein atemberaubender Blick über Berlin!

Empfehlenswert!

berlin ist schwarzgelb

Nach einem ausgiebigen Frühstück am

nächsten Morgen geht es auf Richtung

Ku’damm. Es ist wie immer: wo Dortmund

spielt, ist die Stadt schwarz-gelb.

Besonders viele Fans sind erwartungsgemäß

am Treffpunkt Breitscheidplatz,

aber eigentlich sehen wir überall

schwarz-gelb Gekleidete. Es sind so viele,

dass man Mühe hat, dazwischen die Kirchentags-Besucher

zu sehen, die an den

orangefarbenen Accessoires zu erkennen

sind. Auch Frankfurter Fans sind

nur vereinzelt zu entdecken. Am Nachmittag

gönnen wir uns einen Berliner

Klassiker: die Bouillabaisse im KaDeWe!

Immer wieder superlecker und abgerundet

durch ein Glas Chablis. Gestärkt geht

es zurück ins Hotel und dann ab in die

U-Bahn Richtung Olympiastadion. Der

Einlass gestaltet sich etwas langwierig,

aber schließlich sind wir drin! Da die

heißen Temperaturen zum Trinken auffordern,

holen wir uns noch schnell ein

alkoholfreies Bier - lieber DFB: 5 € für

0,5 l Bier und 3,50 € für 0,5 l Mineralwasser

geben einen schalen Beigeschmack.

Wenn Fußball doch ein Familienfest sein

soll, sollte man vielleicht auch die Preise

familienfreundlicher gestalten.

Nach dem feierlichen Auftakt und der

Nationalhymne schließlich der Anpfiff.

Der Ball rollt, und nach acht Minuten

steht das Stadion Kopf durch den Treffer

von Ousmane Dembelé: der BVB führt mit

1:0! Nach diesem Tor verliert die Borussia

aber irgendwie den Faden, während die

Frankfurter Eintracht an Fahrt aufnimmt

und schließlich in der 29. Minute den Ausgleich

durch Ante Rebic erzielt.

Die Dortmunder scheinen beeindruckt,

und in der 39. Minute zittert das ganze Stadion,

als Seferovic den Pfosten trifft – Glück

gehabt! Es wird Zeit für die Pause. Erschwerend

kommt hinzu, dass Marco Reus am

24 Sommer 2017 · top magazin DortmunD

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine