08.Spieltag FC Füssen - TSV Ruderatshofen

fcfuessen

Tradition und Leidenschaft

Fiassar Kicker

Saison 2017/2018

Ausgabe 07

Spielerportrait

Heute: xxx

vorstandschaft

Neues Team gewählt

Neues aus AH

Ausflug nach Berchtesgaden

31. Oktober 2017 FC FüssenTSV Ruderatshofen


Tradition und Leidenschaft

│ 2


Grusswort Vorstand zum Spieltag

Liebe Gäste, Mitglieder und Freunde des FC Füssen!

Ein herzliches Willkommen hier auf dem Sportgelände des

FC Füssen.

„Geht doch…“ wäre man fast geneigt zu sagen wenn man

das Ergebnis des Spiels gegen den Tabellenführer Türk Spor

Kempten vom Sonnabend sieht. In Unterzahl – nach einer

roten Karte für Peter Heer- schaffte unsere Elf mit Toren von

Lucas Jansen und Simon Mayr ein tolles 2:2 Ergebnis.

Heute empfangen wir mit dem TSV Ruderatshofen zwar den

Tabellenletzten, aber Tabellenplätze sagen nichts über eine mögliche Tagesform

oder Gefährlichkeit eines Gegners aus. Also gilt auch heute Wachsamkeit und

Kampfgeit. Wir drücken unseren Jungs die Daumen.

Unseren Besuchern, den Fans des TSV Ruderatshofen und allen FC Füssen Fans

wünschen wir einen sportlichen Nachmittag mit einem sehenswerten – für unsere

Mannschaft siegreichen - Spiel und noch einen schönen Rest vom Feiertag.

Liebe FCler,

nach dreijähriger „Amtszeit“ als Vorsitzender des FC Füssen habe ich bei der

Hauptversammlung am vergangenen Donnerstag dieses Amt übergeben.

Nachdem man mich damals „von Aussen“ für drei Jahre geholt hatte, ist es jetzt

endlich gelungen mit Florian Durrer einen Vorsitzenden aus den eigenen Reihen

zu haben. Dies ist eine gute Entscheidung und ich wünsche Ihm und der

Vorstandschaft alles Gute, viel Kraft und Erfolg für die kommenden Jahre.

Dem FC Füssen bleibe ich als Mitglied verbunden und freue mich weiterhin auf

gute Kontakte zu allen Mitgliedern, Spielern und Eltern. Vielen Dank für die

vergangenen drei Jahre in denen ich Euer Vorsitzender sein durfte.

Rudolf Vieweger

3 │ Tradition und Leidenschaft


Schöner als Wohnen

Für alle die das Besondere für

Ihre Zuhause suchen.

Luitpoldstraße 21

87629 Füssen

Telefon: 08362 - 75 48

service@raum-gangl.de

Anruf direkt

starten

www.raum-gangl.de

Wir wünschen dem FC Füssen eine erfolgreiche Saison !!!

Tradition und Leidenschaft

│ 4


Vorbericht der Trainer zum aktuellen Spieltag

Servus und herzlich Willkommen im Weidachstadion,

im Nachholspiel heute bekommen wir es mit dem TSV Ruderatshofen

um Trainer Manfred Dodel zu tun. Die heutigen

Gäste samt Anhang möchten wir an dieser Stelle natürlich

begrüßen.

Unser Gruß gilt natürlich auch dem heutigen Gespann um

Hauptschiedsrichter Kai Becker und seinen beiden Assistenten

Simon Koch und Tym Skorta. Wir wünschen eine“gute

Hand“ bei der Spielleitung.

Der TSV Ruderatshofen rangiert mit 10 Punkten aktuell zwar

nur auf dem letzten Tabellenplatz, sollte heute aber auf keinen

Fall unterschätzt werden. Bereits im letzten Jahr hatten wir

große Probleme mit der Spielweise der Gäste und verloren zurecht

beide Begegnungen.

Aber nach dem Motto „alle guten Dinge sind Drei“ wollen

wir heute einen neuen Anlauf nehmen und die Punkte in Füssen behalten.

Mit entscheidend wird heute sicherlich sein, welches Team die Doppelbelastung

(zwei Spiele innerhalb 48 Stunden) besser wegstecken kann.

Aufgrund der 70-minütigen Unterzahl in Kempten haben wir vielleicht einen

kleinen Nachteil.

Aber das positive Erlebnis und der Punktgewinn haben sicherlich Kräfte freigesetzt.

Zudem kehren heute mit Michael Knarr und Noah Abbes zwei wichtige

Spieler in den Kader zurück.

Zum Abschluss wünschen wir allen Zuschauern eine spannende und faire Begegnung.

Mit sportlichen Grüßen

Manuel und Matthias Günes

5 │ Tradition und Leidenschaft


SCHWANGAU

Wir bieten großartige Urlaubstage

eine einmalige Thermen- und Saunawelt

bestes Thermalsole-Heilwasser

hervorragenden Service

und eine angenehme Atmosphäre

Öffnungszeiten auch an allen Feiertagen (außer 24.12.)

So – Do 9–22 Uhr, Fr + Sa 9–23 Uhr,

Di + Fr ab 19 Uhr textilfreies Baden

Am Ehberg 16 · 87645 Schwangau

Tel. (0 83 62) 81 96 30 · Fax 81 96 31

www.kristalltherme-schwangau.de

Partner des FC Füssen seit vielen Jahren

Inhaber: Hans-Jörg Adam

Abt-Hafner-Str. 3

87629 Füssen

Tel. 08362/6365

Fliesen Platten Mosaik

Tradition und Leidenschaft

│ 6


Spielerportrait Vollmannschaft Saison 2017/18

Name: Maier Felix

Geburtsdatum: 28.01.1990

Frage 1: Was sind deine Ziele beim FC Füssen?

Antwort: Wenn ich in der Heimat bin, dem Verein unterstützend zur Verfügung

stehen, in welcher Form auch immer. Und einige Minuten auf dem Platz

abreißen. Ein netter Zusatz wäre gemeinsam mit meinem Bruder auf dem Feld

zu stehen.

Frage 2: Wo trifft man dich am häufigsten außerhalb des Weidachstadions?

Antwort: Da ich nicht mehr in Füssen lebe, nutze ich die Besuche um Freunde

zu treffen. Daher meist in der Stadt in einem der Cafés. Im Winter auch gern mit

Tourenski irgendwo im Lechtal...

FLEX

Frage 3: Welche Schlagzeile möchtest du über dich lesen?

Antwort: Allgäuer Zeitung Headline: „Lokalmatador aus Füssen veröffentlicht Skitourenführer für die

Wallowa Mountains in Oregon. Verkaufsschlager!“

Frage 4: Promitausch: Mit wem würdest du gerne tauschen und warum?

Antwort: Giovanni Di Lorenzo. Immer in Kontakt mit interessanten Personen und nah dran am politischen

Geschehen in der Republik.

Frage 5: Bei diesem Verein würdest du niemals spielen. Warum ist das so?

Antwort: TSV Roßhaupten. Da wurden wir des öfteren von den anwesenden Zuschauern aufs übelste

und mit Kraftausdrücken beleidigt. Da würde ich definitiv niemals spielen wollen!

Frage 6: Mit dem Fußballspielen höre ich auf, wenn….

Antwort: Der Körper irgendwann einfach „Nein“ sagt und meine Beine mich nicht mehr über den Platz

tragen. Im Kopf geht der Fußball aber weiter bis ans Lebensende!

Frage 7: Unsere Ziele für diese Saison, beschreibe sie mit deinen Worten…

Antwort: Mit der Zweiten in beiden Spielen zusammen mindestens 4 Punkte gegen den SV Rieden holen!

Mit der Ersten klar: erst mal Punkte holen und eine gute Rückrunde starten!

Frage 8: Bei welchem Fußballereignis wärst du gerne dabei gewesen?

Antwort: 4 Minuten im Mai... Mehr muss man dazu nicht sagen. Wers kennt der weiß, dass das die Endstufe

ist!

Frage 9: Du hast 3 Wünsche frei die jeweils im Bereich 1.Fußball, 2.Privat und 3.Sonstiges in Erfüllung

gehen, welche wären das?

Antwort: 1. Niemals an den Punkt kommen an dem ich körperlich nicht mehr in der Lage bin wettkampfmäßig

Fußball zu spielen und würde auch gern mit 70 noch in der 2. Mannschaft kicken können.

2. Im Matrix-Style einfach alle Fähigkeiten und Talente (Instrumente, Tänze, etc.) per Programm in den

Körper laden. 3. Unsere Welt ins Star Wars Universum transferieren... Und zwar am 4. Mai.

Frage 10: Was möchtest du von der Vorstandschaft wissen?

Frage: Wer hat das neue Dach vom Clubheim bezahlt?

Antwort Vorstandschaft: Das Dach wurde aus Rücklagen und Krediten bezahlt. Da wir ein funktionierendes

Clubheim für unsere vielen Spieler benötigen, war die Entscheidung eines Blechdaches (auch wenn

ein bisschen teuer) die richtige Entscheidung, da dies ein langfristige Lösung ist.

7 │ Tradition und Leidenschaft


Die gute alte Zeit.....

D-Jugend 1981

Wir wünschen dem FC Füssen

eine erfolgreiche und

verletzungsfreie Saison!

„Wenn´s um Geld geht...Sparkasse“

Tradition und Leidenschaft

│ 8


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

FCF - SG Kleinweiler/Wengen 1:1 (1:1)

FCF zu Hause nur mit einem Punkt

Im Heimspiel gegen die SG Kleinweiler/Wengen kam der FC

Füssen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. In der Tabelle

rangiert man dadurch weiterhin im Tabellenkeller und

belegt aktuell den 12.Platz. In einer ausgeglichenen Begegnung

hatte der FC Füssen in der ersten Halbzeit mehr vom

Spiel. Geduldig und gut gestaffelt versuchten die Gastgeber

die ersten Akzente zu setzen und kamen zu guten

Möglichkeiten. Eine dieser Möglichkeiten nutzte Simon Ambos

in der 15.Minute zur Führung. Eine schöne Kombination leitete diesen Treffer

ein und die mustergültige Flanke von Simon Mayr musste der Torschütze nur noch

einnicken.

Kapitän Wörle verletzt sich

Unglücklicherweise verletzte sich Kapitän Sebastian Wörle nach 30 Minuten ohne

Fremdeinwirkung und musste wegen Oberschenkelproblemen ausgewechselt werden.

Für ihn kam Julius Küpker ins Spiel und machte seine Sache auf der linken

Seite sehr ordentlich. Doch die wechselbedingte Umstellung tat dem FCF allgemein

nicht gut. Die Gäste hatten gegen Ende der ersten Hälfte kurz Oberwasser

und kamen mit ihrer ersten gefährlichen Aktion zum Ausgleich. Ausgerechnet ein

Ballverlust des besten Füssener Akteurs Simon Ambos leitete diesen Treffer ein.

Tor wie vernagelt

Im zweiten Durchgang waren es die Gäste, welche die reifere Spielanlage hatten.

Chancen ergaben sich auf beiden Seiten. Doch auf die Törhüter war auf beiden

Seiten verlass. Die beste Möglichkeit

auf ein Tor hatte Noah

Abbes in der 72.Minute. Aus

8m kam

er frei zum Abschluss und

überwand den Keeper, ein

Abwehrspieler konnte aber auf

der Linie klären. So endete die

Begegnung mit einem leistungsgerechten

Unentschieden.

9 │ Tradition und Leidenschaft


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

Türk Kempten - FCF I 2:2 (2:1)

FC Füssen erkämpft sich Punkt beim Tabellenführer

Nach einer tollen Energieleistung und einer wahnsinnigen Moral

entführte der FC Füssen einen Punkt aus Kempten. Der Spitzenreiter

spielte zwar 70 Minuten in Überzahl, fand aber dennoch kaum

ein Mittel, sich entscheidend durchzusetzen.

Zu Beginn des Spiels begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe.

Der FCF wollte sich keineswegs hinten einigeln und bot

Türkspor Paroli. Belohnt wurde der freche Auftritt in der 8.Minute

mit der 1:0-Führung durch Lucas Jansen. Dieser entledigte sich im

Zweikampf seinen Gegenspieler und brachte den Ball per Heber im

Tor unter. Aber auch die Hausherren wussten in der Offensive zu gefallen und erarbeiteten

sich die ersten Möglichkeiten. Die 22.Minute sollte die Begegnung dann aber grundlegend

ändern. Einen Angriff über die linke Abwehrseite konnte der FCF nicht verhindern.

Die anschließende Hereingabe fand in der Mitte einen Abnehmer und Peter Heer klärte

reflexartig den Ball für seinen geschlagenen Schlussmann per Hand auf der Linie. Im Duell

gegen den Schützen Belik spielte Martin Bay dann seine Erfahrung aus und entschärfte den

Elfmeter. Aber nur wenig später erzielte Kempten per indirektem Freistoß aus etwa 13m

den Ausgleich. Fast im Gegenzug scheiterte Lucas Jansen nach feiner Einzelleistung am

Pfosten. In der 33.Minute drehten die Hausherren mit dem 2:1 dann die Begegnung und

bekamen nun klar Oberwasser. In dieser kritischen Phase bewahrte Martin Bay sein Team

mit tollen Paraden vor einem höheren Rückstand. Einmal stand auch Fortuna dem FCF

zur Seite, als ein Kopfball am Pfosten landete. Danach endete eine turbulente erste Halbzeit.

Im zweiten Durchgang änderte der FC Füssen aufgrund der Unterzahl sein System.

Kempten fand kaum noch ein Mittel, sich gegen aufopferungsvoll kämpfende Füssener

durchzusetzen. Der FCF hingegen versuchte über schnelle Gegenstöße immer wieder

Nadelstiche zu setzen. Einer dieser Konter wurde in der 55.Minute per Foulspiel an der

Strafraumgrenze unterbrochen. Den fälligen Freistoß knallte Simon Mayr mit Wucht ins

Tor. Der Ausgleich zum 2:2 weckte bei den Lechstädtern zusätzliche Kräfte. Der Spitzenreiter

aus Kempten hingegen haderte immer mehr mit sich selbst und schaffte es nicht mehr,

sich klare Angriffe zu erspielen. Natürlich drückten sie den FCF

in die eigene Hälfte. Doch Torabschlüsse blieben Mangelware.

Und wenn mal ein Ball auf das Tor kam war Martin Bay zur

Stelle und packte sicher zu. So verstrich Minute um Minute bis

der Unparteiische das Spiel abpfiff und der FC Füssen sich über

einen glücklichen, aber mehr als verdienten Punkt freuen durfte.

Auch die treuen mitgereisten Fans des FCF bejubelten den

Punktgewinn und klatschten den Spielern nach Abpfiff gehörig

Beifall.


Aufstellung erste Mannschaft am heutigen Spieltag

Martin

Bay

Michael

Knarr

Simon

Mayr

Lucas

Ilg

Michael

Grum

Phillipp

Meisinger

Basti

Wörle

Simon

Ambos

Lucas

Jansen

Thiago

Veiga

Florian

Frenzel

AWS: Julius Küpker, Johannes Umkehrer, Noah Abbes

Trainer:

Matthias Günes

Trainer:

Manuel Günes

11 │ Tradition und Leidenschaft


Tradition und Leidenschaft

│ 12


Wir wünschen dem FC Füssen und

vor allem den vielen Jugendlichen

eine erfolgreiche Saison !!!

13 │ Tradition und Leidenschaft


DER ABT

MIT 730 PS (537 KW) DER

STURMPARTNER FÜR

ABT Sportsline freut sich mit dem FC Füssen

auf die neue Saison. Gebt Vollgas, Jungs!

Für euch, für uns, für alle eure Fans!

Tradition und Leidenschaft

│ 14


RS6-R.

PERFEKTE

TEMPOGEGENSTÖSSE.

abt-sportsline.de

facebook.com/abtsportsline

twitter.com/abt_sportsline

instagram.com/abt_sportsline

youtube.com/user/ABTSportslineTV

Von der Rennstrecke auf die Straße

Kraftstoffverbrauch ABT RS6-R Avant, l/100 km: innerorts 13,4 / außerorts 7,4 / kombiniert 9,6; CO2-Emission kombiniert, g/km: 223

15 │ Tradition und Leidenschaft


Tabelle/Spielplan A-Klasse Allgäu 6 - Saison 2017/18

Tradition und Leidenschaft

│ 16


Tabelle/Spielplan Kreisliga Süd Allgäu - Saison 2017/18

17 │ Tradition und Leidenschaft


Unterstützen sie unseren Verein - der FCF zählt auf Sie

Unterstützen sie den FCF

mit individueller Werbung !!!

Ziele des FC Füssen

Konstante Aus- und Weiterbildung unserer

Jugendtrainer im Sinne einer exemplarischen

und erfolgreichen Jugendarbeit

(„Jugendoffensive“)

Stetiger Ausbau der Infrastruktur zur

Schaffung optimaler Voraussetzungen

(z.B. Trainingsgelände, Sportgeräte…)

Erfolgreicher Spielbetrieb der Herrenmannschaft mit der mittelfristigen Zielsetzung in

die Bezirksliga aufzusteigen

Langfristig: Integration eigener Nachwuchsspieler in die Herrenmannschaft

Organisation und Ausrichtung spezieller Events (Jugendturnier, Jugendcamp, Sommerfest, etc.)

Optimale Präsenz des Vereins im medialen

Sektor nach dem „4-Säulen-Prinzip“

(Homepage, Facebook, Stadionzeitung,

lokale Presse)

Rufen sie uns an, wir freuen uns auf

das Gespräch mit Ihnen.

Tel. 0173/8913395 oder per e-Mail an

info@fc-fuessen.de

Die Sponsorenmappe können sie sich

jederzeit ansehen

unter www.fc-fuessen.de

Tradition und Leidenschaft

│ 18


*** Neu im Angebot ***

Fanartikelecke - jetzt zugreifen

FCF-CAPS für 29,99 EUR

SPECIAL:

Flexfit Snapback CAP

Für die Jugendspieler des FCF nur 19,99 EUR 110/ONE TEN

Bestellungen bitte an info@fc-fuessen.de

oder im Clubheim anfragen!

*** Neu im Angebot ***

FCF-HOODIE Damen und Herren

für 45,99 EUR

Marke Urban Classic

in TOP Qualität

19 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der AH

AH – Ausflug vom 30.09.- 03.10.2017 nach Berchtesgaden

Unser AH - Ausflug führte uns dieses Jahr nach Berchtesgaden an den Königsee. Es war bereits

der 15. Ausflug, der von AH – Manager Andi Benik bestens organisiert und in Absprache

mit Königswinkel Busreisen durchgeführt wurde. Erste Zwischenstadion auf den Weg

nach Berchtesgaden war der Besuch des Ski-und Freilichtmuseum von Markus Wasmeier

am schönen Schliersee. Nach einem Rundgang im Museumsdorf, wo wir Kultur, Tradition

und Handwerk näher kennen lernen durften, war es an der Zeit sich zu stärken. Im Wirtshaus

„Zum Wofen“ im Biergarten mit Blick auf das herrliche Bergpanorama wurden wir mit

hausgemachten bayerischen Spezialitäten und selbstgebrautem Museumsbier verwöhnt. Am

Nachmittag hieß es Check-IN im Hotel Grünberger direkt in Berchtesgaden mit Blick auf den

Watzmann. Nachdem alle ihre Quartiere bezogen hatten, machten sich die ersten Gruppen

auf den Weg, die Stadt zu erkunden. Zum Abendessen waren alle wieder zurück, wo wir von

der Chefin des Hauses Frau Lieselotte Grünberger noch einmal herzlichst begrüßt wurden.

Trotz schlechten Wetters am nächsten Tag stand Salzbergwerk und Kehlsteinhaus auf dem

Programm. Als die Reisegruppe wieder das Tageslicht erblickte fuhren wir gegen 13.00 Uhr

hinauf zum Kehlsteinhaus. Leider war die Sicht da oben gleich null, sodass wir uns nach

kurzer Rücksprache entschlossen den Nachmittag in Berchtesgaden ausklingen zu lassen. Am

Montag, den 02.10.2017 nach dem Frühstück war Zeitgeschichte angesagt, mit der Besichtigung

Dokumentation Obersalzberg. Anschließend vom Obersalzberg weg, ging die Fahrt

über Deutschlands höchstgelegene Panoramastraße auf eine Höhe von 1.600 Metern. Bei

strahlendem Sonnenschein bekamen wir einen atemberaubenden Ausblick auf das gewaltige

Bergmassiv des Hohen Göll, auf den Kehlstein, das Dachsteingebirge, den Untersberg sowie

das Berchtesgadener und Salzburger Land, ein unvergessliches Erlebnis! 13.00 Uhr hieß es

Tradition und Leidenschaft

│ 20


dann Leinen los zur Bootsfahrt auf dem Königsee nach St.Bartolomä. Nach Besichtigung der

weltberühmten Wallfahrtskirche ging es in den Biergarten der Gaststätte St. Bartholomä, wo

so manches an Speisen verzehrt und getrunken wurde, mit dem Blick auf die Watzmann-Ostwand

der höchsten Wand in den Ostalpen. Mit den gewonnenen Eindrücken vom Tage

ging es am späten Nachmittag zurück zum Hotel. Beim gemeinsamen Essen und in gemütlicher

Runde, wo noch einmal reichlich Getränke gereicht wurden und sich die Chefin des

Hotels und ihr Team von uns verabschiedete ging zu später Stunde ein langer Tag zu Ende.

Nach dem Frühstück am Feiertag, räumten wir das Hotel, verstauten das Gepäck und traten

die Heimreise an. Die Rückfahrt führte uns über Schneitzlreuth nach Zell am See, wo ein

Zwischenstop eingelegt wurde. Weiter ging es dann über Kitzbühl, Wörgl, Innsbruck nach

Füssen.

Auch der diesjährige Ausflug war wieder ein voller Erfolg. In gemütlichen Runden wurden

die ein oder anderen Anekdote aus den „aktiven Zeiten“ der Fußballer erzählt und herzlich

gelacht. So muss es sein!

Bericht Andi Benik

Neues aus der AH

21 │ Tradition und Leidenschaft


Vorstandschaft - Neuwahlen

Der FCF wählt

einstimmig

Am 26.10.2017 wählten

die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung

einstimmig das neue Vorstandsteam.

Wir freuen uns auf eine

gute Zusammenarbeit mit

allen Mitgliedern, Fans

und Gönnern.

vorne links: 1. Vorstand Florian Durrer,

Erika Henne, dahinter von links:

2.Vorstand Bernd Kanat, Kassier

Bernd Hörberg,

Sascha Möschle, Hans-Peter Driendl,

hinten von links: Manu Günes,

Christan Lang, Manfred Aichele, Manu Koren

Tradition und Leidenschaft

│ 22


Vorstandschaft - Neuwahlen

BerndHörberg(M)

LeiterDirektion


BerndHörberg(M)(1.Kassier)

ErikaHenne(M)BereichKasse

ManuKoren(M)–

Mitgliederverwaltung/Kontakt

BFV/BLSV

RochusNickl(Kassenprüfer)

JoachimSchmid(Kassenprüfer)

Legende:

M=MitgliedVorstandschaft

OrganigrammFCFüssenVorstandschaft

FlorianDurrer(M) –1.Vorstand(BereichSponsoring/Medien)

BerndKanat(M) –2.Vorstand(BereichSport/Bau/Projekte)

BerndHörberg(M) –Kassier(BereichFinanzen/Personal)

FlorianDurrer(M)

LeiterDirektion


FlorianDurrer(Homepage,Stadionzeitung,

Sponsoring,Presse)

MarcelGrauer(FacebookundHomepage)

DomediGenova(Sponsoring)

StefanSchenk(Sponsoring/Medien)

ThomasWilzcek(BFVAppLiveticker)

MichaelGössl(ITHomepage)

WernerHacker(Presse,freierJournalist)

HansPeterDriendl(M)

LeiterDirektion


HansPeterDriendl(M)(Planungund

Organisation)

SaschaMöschle(M)(Planungund

Organisation)

ManfredAichele(M)(Hilfebeikleinen

Angelegenheiten)

HermannBriemle(HilfebeiArbeitenrund

umdenPlatz)

HelmutSchneider(Platzwart–

Mäharbeiten)

ManuelGünes(M)

LeiterDirektion


ManuelGünes(M)(Planungund

OrganisationHerrenundJugendbereich,

Passwesen)

(verantwortlichCundDJugend)

ManfredAichele(M)

(verantwortlichAundBJugend)

ChristianLang(M)

Schriftführer

(verantwortlichEJugend)

BerndKanat(M)

(verantwortlichGundFJugend)

23 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus dem Verein

Ehrungen Jahreshauptversammlung 2017

Otto Gangl ist nun 70 Jahre Mitglied beim FC Füssen

Mit großem Respekt, Anerkennung

und tosendem Applaus

erkannte das volle Clubheim bei

der Jahreshauptversammlung

diese tolle Leistung an. 70 Jahre im

Verein - wir sagen unserem Otto

vielen Dank für die Treue.

Auch unser Karl-Heinz „Biwi“Fischer

hat mit seiner 50-Jährigen

Zugehörigkeit Grund zum Feiern.

Als ehemaliger Spieler verfolgt er

nun als Zuschauer die Spiele der

Vollmannschaft und das Geschehen

rund um den Verein.

Die weiteren Jubilare:

Günther Knauss 60 Jahre, Alexander Bickel: 40 Jahre, Markus Bleicher und Tobias

Schweiger: 25 Jahre, Michael Knarr: 250 Spiele

Als hauptamlicher Kassier übergibt unsere Erika den Staffelstab an ihren Nachfolger

Bernd Hörberg. Für die tollen Leistungen erhielt sie Blumen vom FCF und auch von

der Stadt Füssen für die tolle Zusammenarbeit in über 2 Jahrzehnten.

Auch unser langjähriger Kassenprüfer Hans Troidl übergibt sein Amt an einen Jüngeren.

Joachim Schmid übernimmt sein Amt, Vielen Dank für über 30 Jahre Unterstützung!

Bereits im Frühjahr hat unser „Man of Weidach“ altersbedingt den Rasenmäher aus der

Hand gegeben. „Guidl Doser“ wurde von der Versammlung mit Applaus bedacht und

vom Verein mit einem Essensgutschein und einer guten Flasche Wein ausgestattet.

Erika Henne Guidl Doser Hans Troidl Michael Knarr

Tradition und Leidenschaft

│ 24


NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++NEWS

www.fc-fuessen.de

Täglich aktuelle INFOS auf unseren Onlineportalen

zu Verein, Vollmannschaft und Jugend.

SCHAUEN SIE VORBEI, ES LOHNT SICH!

www.facebook.com/fcfuessen

25 │ Tradition und Leidenschaft


Neues vom Werner...

Neuwahlen beim FCF -Ich versuche mir als „Zugereister“ vorzustellen,

wie die Atmosphäre war, als der Otto Gangl das FC-Trikot getragen

hat, als „vielseitiger Spieler“, wie er mir vor seiner Ehrung für die 70

Jahre im Verein kurz erzählt hat. Er saß mir bei der Jahreshauptversammlung

gegenüber. Links von mir hatte Karl-Heinz Fischer Platz

genommen, ebenfalls ein langjähriges Clubmitglied.

Dem „Blöscher“ - Marcus Bleicher - konnte ich zu seinem 50.Geburtstag

nachträglich und gestern am frühen Abend zu seinen 25 Jahren

im Verein gratulieren, als er mir als Postbote ein Paket in die Hand

gedrückt hat.

Ein ganzes Paket an Aufgaben haben die FC-Verantworlichen im Vorstandsgremium

in den letzten drei Jahren gemeinsam an einem Strang ziehend erfolgreich

gelöst - und die Arbeit wird ganz sicher nicht weniger. An dieser Stelle möcht ich Rudolf Vieweger

danken, für die stets faire Zusammenarbeit und nicht zuletzt auch dafür, dass er sich in

der Nachwuchsarbeit so stark engagiert hatte. Mich freut, dass der Verein wieder ein A-Junioren-Team

im Spielbetrieb hat und wünsche dem Angelo Soddu als Trainer jegliche Unterstützung.

Wer wird Vorsitzender? Wer Stellvertreter? Ich gebe zu, obwohl mir geflüstert worden war, dass

eine gute Lösung gefunden worden sei, war ich vor und in der harmonsich verlaufenden Jahreshauptsammlung

nervöser als vor einem Elfer, den ich früher für meine Privat-Mannschaft

FC Gauloises treten sollte, um in letzter Minute ein Spiel doch noch gewinnen zu können. Was

für eine Erleichterung, als der Ball ins Tor trudelte - und als der Rudi mit dem Wahlvorschlag

an die Öffentlichkeit ging!

Florian Durrer und Bernd Kanat stürmten ohne Gegenstimme in die Führung des Fußballclubs

FC Füssen. Mit Dank an die nicht mehr kandidierenden bewährten Kräfte aus der Vorstandschaft

wurde der Generationswechsel eingeleitet. Die beiden FC-Eigengewächse sind gewählt,

sie werden von bewährten Vorstandsmitgliedenr wie Erika Henne oder Manfred Aichele, sowie

den „neuen Gesichtern“ Bernd Hörberg, Manuel Koren und Hans-Peter Driendl sicherlich

nach Kräften super unterstützt. Doch braucht es unbedingt weitere Unterstützung auf breiter

Basis!!!

An Tisch mir gegenüber saß am Abend auch der städtische Sportbeauftragte Markus Gmeiner.

Den habe ich sicher 100-prozentig richtig verstanden, als er unmißverständlich signalisierte,

dass der FC Füssen auf ihn bauen könne. Ich selbst habe mir vorgenommen, den einen oder

anderen Stadtrat ins Weidach zu locken. Wenn es ihr enger Terminplan zulässt schaut sicherlich

die Fußball-begeisterte neue Landtagsabgeordnete Ilona Deckwerth. Freuen wir uns nun

auf die restlichen Spiele bis zur Winterpause. Die Kreisliga spielt verrückt, der Fahrstuhl geht

für viele Teams nach oben und sofort wieder nach unten. Wohin fährt der FC nach dem heutigen

Spiel gegen das Schlusslicht? Solche Spiele sind „definitiv sehr schwer“, so ein dennoch

positiv gestimmter Manuel Günes nach der Jahreshauptversammlung.

Deren Verlauf der Versammlung kommentierte übrigens der Andi Benik zutreffend mit nur

einem Wort. Er sagte in die Runde einfach ganz laut: „Wunderbar“.

Tradition und Leidenschaft

│ 26


ERLEBEN

SIE UNSEREN

ganzheitlichen Ansatz

für ihre Gesundheit und

informieren Sie sich über

ihre Möglichkeiten

Marco Ulloth e.K.

Kemptener Straße 26

87629 Füssen

Tel. 08362 - 7499

Einlagen Technik

neuester Generation

Moderne Orthopädie

Technik und Schuhtechnik

Rückenscan

Physikalische Gefäßtherapie

Sport Versorgungen

Traditionelle Massagetechniken

für ihr Wohlbefinden &

Entspannung

unser Engagement für Jugend und Integration

Hiebelerstr. 23 87629 Füssen www@zetka.de mail@zetka.de

27 │ Tradition und Leidenschaft


TISSOT Le Locle

Tradition und Leidenschaft

│ 28


Alpseestraße 16

D-87645 Hohenschwangau

Phone: +49 (0)8362 819972

Fax: +49 (0)8362 819914

mwatches@hotel-mueller.de

www.m-watches.de

29 │ Tradition und Leidenschaft


Spielplan Vollmannschaften Saison 2017/2018

Erste Mannschaft

Zweite Mannschaft

Tradition und Leidenschaft

│ 30


Impressum/Sonstiges

Projekt Kunstrasen - was ist wann?

Impressum:

Herausgeber:

FC Füssen e.V.

Redaktion:

Florian Durrer (Copyright flo_lo)

Fotos:

Florian Durrer, Lukas Steiner, Werner Hacker, Michael Lukaszewski

www.fc-fuessen.de

31 │ Tradition und Leidenschaft


Jede dritte Sportverletzung

geht

auf das Konto des

Fußballs.

Bernd hat nach seinem Bänderriss

gestern wieder getroffen.

Dafür arbeiten wir.

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe!

Ambulante Behandlungen (Rezept/ Selbstzahler) u.a.:

Physiotherapie/KG (Manuelle Therapie)

Massagen, Manuelle Lymphdrainage

Med. Trainingstherapie

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Behandlungen

und angenehmen Atmosphäre.

Termine & Infos:

Tel. 08362 925288

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 8:00 – 18:00 Uhr

Freitag 8:00 – 16:00 Uhr

Gesundheitszentrum Altes Landratsamt

Augsburger Straße 15 · 87629 Füssen · provita@fachklinik-enzensberg.de

Gut zu erreichen – in Stadtnähe. Mit Parkplatz und Aufzug.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine