AJOURE´ Magazin Mai 2017

ajoure

AJOURE´Magazin mit unserem Cover-Star Frida Gold. Der April kommt mit neuen Fitness & Ernährung Tipps, die Fashion-Looks zu Ostern und natürlich alles zum Thema Beauty.

#BEAUTY

&WAVY BOB

BEAUTY BAGS

SÜSSE KOSMETIK-

TASCHEN FÜR

UNTERWEGS

DER NEUE HAAR-TREND

UNTERSTREICHT DEINE

VIELSEITIGKEIT

#FASHION

OSTER-LOOKS

DIE BESTEN STYLES FÜR

OSTER-BRUNCH, EIER-

SUCHE ODER PARTY

STATEMENT-SHIRTS

SAG'S MIT DEINEM T-SHIRT

& ZELEBRIERE DIE NON-

VERBALE KOMMUNIKATION

APRIL, APRIL

MIT DIESEN ÜBERGANGS-

JACKEN KOMMST DU TROCKEN

DURCH JEDEN APRILSTURM

FRIDA

GOLD

FRONTFRAU ALINA SÜGGELER

IM AJOURE´-INTERVIEW

#FITNESS & ERNÄHRUNG

STRETCHING

ERHÖHE DEINE

FLEXIBILITÄT UND

BELASTBARKEIT

SOULCYCLING

SCHLUSS MIT CLUBBING

– JETZT WIRD GERADELT!

SCHLUSS

mit

DEM PEINLICHEN

SCHWEIGEN

BEIM DATE

#LIFESTYLE

OSTER-SPECIAL

Schöne Mitbringsel zum Fest für Familie & Freunde

April 2017

www.ajoure.de

AJOURE MAGAZIN SEITE: 1 | APRIL 2017

Photo: Warner Music


Photo: Westend61 / Getty Images


AJOURE / EDITOR

from the editor

WO SIND DENN NUR DIE EIER?!

Zu Ostern können wir die Feiertage nicht nur nutzen, um Zeit mit der Familie zu verbringen, sondern

auch, um endlich den lang ersehnten Frühling zu genießen. Deshalb vergraben wir die dicken Mäntel

und Stiefel nun endgültig im Kleiderschrank und bringen mit den angesagten Sneakers in frischen Pastellfarben

ein Stückchen Frühling in unseren Look. Und auch beim Make-up darf es jetzt ruhig wieder

etwas farbenfroher zugehen, denn wir zaubern uns mit zartem Rosa auf den Wangen und blumigen

Lidschattentönen einen Hauch von Frische ins Gesicht. Unsere Looks fürs Osterfest sagen ebenfalls

Hallo zu den ersten warmen Sonnenstrahlen, die uns beim Eiersuchen ins Gesicht

scheinen und leuchten mit den bunten Frühlingsblüten um die Wette.

Auch wenn du an Ostern nicht auf Eierjagd gehst, haben wir ein paar schöne

Geschenkideen für Groß und Klein herausgesucht, um deiner Familie oder

Freunden eine Freude zu bereiten. Um dich schon jetzt in Stimmung zu

bringen, kannst dich von unseren lustigen Oster-Apps inspirieren lassen, bei

denen der Spielspaß nicht zu kurz kommt. Wer zu Ostern lieber von zu Hause

flüchtet, dem empfehlen wir einen Kurztrip zu unseren niederländischen Nachbarn,

denn nirgendwo sonst als in Amsterdam lässt sich so schön auf dem Fahrrad

den Frühling begrüßen.

Falls wir uns wetterbedingt mal nicht aufs Rad schwingen können,

dann treten wir eben im Fitnessstudio in die Pedale, denn mit

Soulcycling weht jetzt ein neuer Wind um die Spinning-Räder,

der dein Workout zur schweißtreibenden Party macht. Das tut

nicht nur der Seele gut, sondern verbrennt als angenehmer Nebeneffekt

auch noch Kalorien ohne Ende. Damit können wir

uns ganz ohne schlechtes Gewissen über den Schoko-Osterhasen

hermachen. Sobald wir erstmal ins Ohr gebissen haben,

bleibt sowieso nichts mehr davon übrig!

Genieße die Feiertage und die Zeit mit deinen liebsten Menschen!

/AjoureGermany /ajoure_germany /ajoure

Editor-in-chief: Melanie Bojko E-Mail: redaktion@ajoure.de

Melanie Bojko


04 / 2017

KEIN WILDES HANDTASCHEN-

DURCHEINANDER MEHR: MIT

26 DIESEN SÜSSEN KOSMETIKTASCHEN

36

INTERVIEW MIT

ALINA SÜGGELER

VON FRIDA GOLD

18

MIT DIESE ÜBERGANGS-

JACKEN KOMMST DU

TROCKEN DURCH JEDEN

APRILSTURM

Fashion

10 OSTER-LOOKS

Ob Brunch, Eiersuche oder Party –

so bist du für Ostern bestens gestylt

12 STATEMENT-SHIRTS

Sag’s mit deinem T-Shirt und zelebriere

die nonverbale Kommunikation

14 PASTELLIGE ZEITEN...

... stehen uns mit diesen frischen

Sneakers bevor

16 ENDLOSSCHLEIFE

Verspielt und einfach süß wirken

diese Frühlings-Pieces mit Schleife

18 APRIL, APRIL...

Mit diese Übergangsjacken kommst

du trocken durch jeden Aprilsturm

20 STAR STYLE

Reese Witherspoon

Beauty

24 NEUER TREND: WAVY BOB

Der frühlingshafte Schnitt für

deine individuelle Vielseitigkeit

26 BEAUTIFUL BEAUTY BAGS

Kein wildes Handtaschen-Durcheinander

mehr: mit diesen süßen

Kosmetiktaschen

28 KONTUR-MAKE-UP MIT

SWAN BEAUTY

Im Interview mit Tina Ciesielski erfahren

wir alles über die Technik und

haben es im Selbstversuch getestet

32 SPRING ESSENTIALS

Mit diesen frischen Pastelltönen

kann der Frühling kommen!

People

36 ALINA SÜGGELER

Die Frontfrau von Frida Gold offen

und ehrlich im Interview

44 THE K-FAKTOR

Bloggerin Katharina erzählt uns von

ihren Erfahrungen aus der Blogger-

Welt

Erfolg & Motivation

52 KOPFSACHE: BESSER LEBEN

Dies sind die entscheidenden

Unterschiede!

54 ZEITFRESSER ELIMINIEREN

So sparst du im Arbeitsalltag Zeit

und hast mehr freie Stunden für dich

Lifestyle

60 OSTER-SPECIAL

Schöne Mitbringsel zum Fest für

deine Familie und Freunde

64 OSTER-FUN

Die lustigsten Sprüche zum Fest

66 OSTER-APPS

Ein bisschen Spaß muss auch an Ostern

sein, und zwar mit diesen Apps


AJOURE / INHALT

Entertainment

DIESE DEHNÜBUNGEN ERHÖHEN DEINE

FLEXIBILITÄT UND BELASTBARKEIT 80

98 KINO-TIPPS IM APRIL

Vier Kinofilme, die du auf keinen

Fall verpassen solltest!

100 EVENT-TIPP

SDP: Die bunte Seite der Macht

101 BUCH-TIPP

Bestechung von John Grisham

Liebe & Beziehung

102 ALBUM-TIPP

Die gleichnamige Platte von

Zwei von Millionen

70 SEX TROTZ PERIODE

So kannst du auch während deiner

Tage Schäferstündchen genießen

72 PEINLICHES SCHWEIGEN?

Was du tun kannst, um Redepausen

beim ersten Date zu vermeiden

74 RICHTIGES STREITEN

So diskutierst du mit deinem

Freund, ohne dass es eskaliert

76 (UN)BELIEBTE STELLUNGEN

Wir zeigen dir, welche Sexpositionen

für Männer ein No-Go sind

92

und...

INSIDER-TIPPS FÜR DEINE

NÄCHSTE STÄDTEREISE

NACH AMSTERDAM

106 IMPRESSUM

Fitness & Ernährung

80 STRETCH DEN STRESS WEG

Diese Dehnübungen erhöhen deine

Flexibilität und Belastbarkeit

84 TREND: SOULCYCLING

Radeln statt Clubbing wird jetzt

auch in Deutschland beliebt

86 APPETITZÜGLER DER NATUR

Wir stellen dir die sechs Wunderwaffen

gegen Heißhunger vor

88 HONEYMOON-KRANKHEIT

So beugst du einer lästigen Blasenentzündung

vor und bleibst fit

Travel

92 PLACES TO BE: AMSTERDAM

Insider-Tipps für deine nächste

Städtereise im Herzen von Holland

94 GEHEIMTIPP GOZO

Die idyllische Insel im Mittelmeer

lässt Herzen höher schlagen

70

SEX TROTZ PERIODE

– SO GEHT’S


Photo: WIN-Initiative / Getty Images


Photo: CoffeeAndMilk / Getty Images


AJOURE / FASHION

FASHION


FRÜHLINGSHAFTE TÜCHER

Das April-Wetter kann ja bekanntlich

ganz schön wechselhaft sein – deshalb

ist es immer ratsam, trotz langsam

wärmer werdenden Temperaturen,

ein Tuch dabei zu haben ...

CODELLO

Schal | olive

€ 99,95

Photos: PeopleImages / Getty Images; PR

ROCKINS

Schal

Flora Classic

aus Seide

€ 225

BOSS ORANGE

NASIANNA | Tuch

open miscellaneous

€ 69,95

AJOURE MAGAZIN SEITE: 9 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

OSTER-BRUNCH

OSTER-LOOKS

TOMSHOT

Ohrringe

rose gold colored

€ 49,95


Ostern steht bald vor der Tür! Und damit auch du wie frisch

aus dem Ei gepellt aussiehst, haben wir hier in paar schöne

Looks für dich, mit denen du für jeden Oster-Spaß bestens

eingekleidet bist. Denn egal ob ein Brunch mit der Familie

bevorsteht, die Ostereier-Suche im Freien oder eine Party-

Nacht mit deinen Mädels – sich in Schale werfen macht

immer große Freude.

MANGO

EASTERN

Freizeitkleid

pink

€ 49,99

MICHAEL KORS RITZ

Chronograph

gold/rosé gold

colored

€ 249,95

HALLHUBER

Clutch

dusty pink

€ 39,95

DOROTHY

PERKINS

DOROTHY

Pumps

peach

€ 34,95

Photos: Oktay Ortakcioglu / Getty Images; PR

AJOURE MAGAZIN SEITE: 10 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

EIERSUCHE

PARTY-BUNNY

DR.DENIM

MASON

Bomberjacke

misty green

€ 109,95

MANGO

TIED

Strickpullover

beige

€ 39,99

NOEMI B.

Haaraccessoire

€ 81

KENNETH

JAY LANE

Cocktailring

mit Oversize-

Schmuckstein

€ 129

SISTER JANE

DARK FOREST

Freizeitkleid

black

€ 94,95

HOLLISTER CO.

Jeans

Skinny Fit

rinse

€ 48,95

KARL

LAGERFELD

Umhängetasche

black

€ 354,95

MCM

Rabbit Täschchen

mit Logoprint

weiß

€ 350

HUNTER

Gummistiefel

Original

Chelsea

€ 110

ZIGN

High Heel Pumps

white

€ 79,95

AJOURE MAGAZIN SEITE: 11 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

STATEMENT

SHIRTS

LOOKABE

Monday is a bitch!

100 % Baumwolle

weiß

€ 22,95

LOOKABE

Single & Fabulous!

100% Baumwolle

schwarz

€ 24,95

SAG’S MIT DEINEM

T-SHIRT

Aussagekräftige Shirts sind

wieder total angesagt! Ein frecher

Spruch, oder eine Message mit

Augenzwinkern, lässt sich so ganz

leicht transportieren. Das kann z.B.

ganz hilfreich beim Flirten sein –

oder eben aber auch, wenn du

deine Ruhe haben möchtest. Trag

einfach das, was du denkst oder

zeig, was du fühlst – nonverbale

Kommunikation kann ja so einfach

sein! ;)

AJOURE MAGAZIN SEITE: 12 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

SAINT NOIR

PIZZA

T-Shirt | print | white

€ 45,95

TWINTIP

T-Shirt | print | black

€ 12,95

MBYM

DON'T CARE

T-Shirt | print

light grey melange

€ 39,95

ONLY PLAY

T-Shirt | print

medium grey melange

€ 14,95

STORM & MARIE

T-Shirt | print

bright white

€ 46,95

CATWALK JUNKIE

Langarmshirt

cement

€ 49,95

SHIRTRACER

Statement Shirt

tailliert weiß | € 13,60

TWINTIP

T-Shirt | print

grey melange

€ 12,95

Photos: PR

MBYM

SQUAD | T-Shirt

print white | € 39,95

EVEN&ODD

T-Shirt | print

light grey melange

€ 12,95

AJOURE MAGAZIN SEITE: 13 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

astellige eiten ...

... stehen uns bevor – und zwar

mit diesen frühlingshaften Sneakers!!

Egal ob zartes Flieder, helles Gelb, Babyblau, Mint oder Rosé – Pastellfarben sind jetzt ein absolutes

Muss! Selbst an grauen Tagen, wenn die Sonne sich vielleicht noch nicht so ganz durchboxen

kann, erwecken sie bei jedem Schritt und Tritt Frühlingsgefühle in uns. Wir können es gar nicht

abwarten, mit diesen bunten Tretern dem Sommer entgegen zu tanzen!

NIKE

Sneaker

TENNIS CLASSIC

ULTRA PREMIUM

€ 119,99

KENNEL &

SCHMENGER

Sneaker BASKET

mit Nieten

€ 199,99

REEBOK

Classic CL NYLON

SLIM ARCHITECT

Sneaker low

shell purple/white

€ 69,95

KIOMI

Sneaker low

light blue

€ 69,95

AJOURE MAGAZIN SEITE: 14 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

LACOSTE

STRAIGHTSET

Sneaker low | light pink

€ 129,95

MARCO TOZZI

Sneaker low

dune | taupe

€ 39,95

NEW BALANCE

WL410 | Sneaker low

sea foam/flamingo

€ 99,95

TAMARIS

Sneaker low

peppermint

€ 59,95

NEW BALANCE

WL574 | Sneaker low

ozone blue glo

€ 89,90

CONVERSE

CHUCK TAYLOR

ALL STAR | Sneaker low

fresh yellow

€ 64,95

VEJA

ESPLAR

Sneaker low | petale

€ 99,95

Photos: Andrea Kamal / Getty Images; PR

NIKE

Sportswear | AIR MAX

THEA PRM | Sneaker low

pearl pink/sail

€ 129,95

AJOURE MAGAZIN SEITE: 15 | APRIL 2017


Endlosschleife ° Endlosschleife ° Endlosschleife ° Endlosschleife °

Endlosschleife ° Endlosschleife °

AJOURE / FASHION

An Schleifen kommt diesen Frühling niemand herum!

Und mal ehrlich: Sie sehen aber auch einfach zu süß

aus. Schleifen verleihen jedem Look automatisch eine Prise

Zartheit, wirken leicht mädchenhaft und verspielt.

Aber kein Grund zur Sorge: Auch Power-Frauen steht

dieses Hingucker-Detail ausgezeichnet. In Kombination

zur Leder-Röhre, Biker-Jacke oder zu High Heels kannst

du sie auch „erwachsen“ stylen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 16 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

TOPSHOP

BOUTIQUE POLKA

Etuikleid | black | € 129,95

ARMEDANGELS

JOLENA | Stoffhose

terra cotta | € 89,90

TOPSHOP

Etuikleid

gold | € 99,95

GLAMOROUS

Jeanskleid

denim blue | € 47,95

ONLY

Hemdbluse

medium blue denim | € 34,95

VIOLETA BY MANGO

PEPO Bluse

beige | € 49,99

COMMA

Bluse

red | € 99,99

GLAMOROUS

Bluse

light blue | € 34,95

Photos: Jessica Durrant / Getty Images; PR

MISS SELFRIDGE

Kurzmantel

pink | € 54,95

THE KOOPLES

Spitzentop

mit Schleife | € 149

MANGO

SOFIA Bluse

china blue | € 35,99

MANGO

MAJA | Bluse

black | € 39,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 17 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

April, April ...

... der weiß nicht was er will! Wir schon – und zwar diese wetterfesten Übergangsjacken, mit denen wir jedem unerwarteten

Regenschauer trotzen. Denn das April-Wetter ist ja bekanntlich – und auch sprichwörtlich – sehr unentschlossen

und wechselhaft. In einem Moment kann die Sonne noch scheinen und im nächsten fällt auch schon Regen

oder gar Hagel vom Himmel.

Egal ob Regenjacken, klassische Trenchcoats oder längere Bomberjacken – erlaubt ist, was gefällt, um trocken durch

den April zu kommen. Damit dabei trotzdem frühlingshafte Stimmung aufkommt, haben wir für dich farbenfrohe

Modelle herausgesucht, die garantiert für gute Laune sorgen werden – selbst wenn einmal ein Sturm aufzieht!

1

2 3

4

1 • MBYM EVELEEN

Kurzmantel

smoke

€ 189,95

2 • RAINS

Parka

wax yellow

€ 79,95

3 • TOM TAILOR

Mantel im Trenchcoatstil

| mauve

€ 99,90

4 • MINT&BERRY

Kurzmantel

oil green

€ 79,95

5 • MINT&BERRY

Leichte Jacke

light beige

€ 69,95

AJOURE MAGAZIN SEITE: 18 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

5

6

7

10

Photos: harpazo_hope / Getty Images; PR

8 9

6 • ONLY

Bomberjacke

light mahogany

€ 49,95

7 • BIK BOK

TRACY

Trenchcoat | blue

€ 49,95

8 • SCHMUDDEL-

WEDDA

Regenjacke | gelb

€ 169,95

9 • SCHMUDDEL-

WEDDA

Parka | marine

€ 139,95

10 • MANGO

JONES Parka

khaki

€ 79,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 19 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

Schauspielerin Reese Witherspoon

schafft es diesen Monat an unsere

Star Style of the Month-Spitze. Mit

Skinny-Jeans, schwarz-weißem

Streifen-Top, lässigem Cardigan,

einer coolen Sonnenbrille und einem

XXL-Shopper schlendert die Zweifach-Mama

durch Los Angeles. Ihrem

Casual-Look verleiht sie mit knallroten

Pumps einen Farbtupfer und

zeigt damit, wie schnell man ein Alltags-Outfit

upgraden kann. Besonders

toll: Lippenstift und Pump haben den

selben Rotton! Von uns gibt es dafür

beide Daumen hoch.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 20 | APRIL 2017


AJOURE / FASHION

ACNE STUDIOS

Strickcardigan Raya

€ 340,00

KAREN BY SIMONSEN

MATRIX | Langarmshirt | white

€ 99,95

GIORGIO

ARMANI

COSMETICS

Rouge

Ecstasy

€ 34

MAIJA DESIGN

Kette mit vier Plättchen

goldplattiert

€ 149,00

REPLAY

TOUCH

Jeans

Skinny Fit

blue

power

denim

€ 159,95

THOMAS SABO

Chronograph

„GLAM CHRONO,

WA0184“

silber / perlweiß

€ 498

KARL

LAGERFELD

Sonnenbrille

dark brown

€ 149,95

Photos: BG004/Bauer-Griffin / Kontributor / Getty Images; PR

TORY BURCH

Tote aus

Baumwolle mit

Logo-Stickerei

weiß/rot/blau

€ 255,00

EVITA

High Heel Pumps

red

€ 150,00

ARENA

COPENHAGEN

Creolen

winnie gold

€ 159

AJOURE MAGAZIN SEITE: 21 | APRIL 2017


ABONNIERE UNS

JETZT KOSTENLOS

IM ITUNES STORE

DOWNLOAD

www.ajoure.de

Photo: hocus-focus / iStock Photo


Photos: KNSY / Getty Images; PR

AJOURE / BEAUTY

BEAUTY

Echt dufte ...

... finden wir das neue Parfüm

von Marc Jacobs.

So knallig wie der Flakon, so lebhaft ist auch der

Duft an sich und erinnert dabei an das Gefühl eines Kusses.

Durch die Mischung aus Pomelo, Aprikosen und den Aromen

von Rosenblättern und Pfingstrose ist ein prächtiges Bouquet

aus blumig-fruchtigen Noten entstanden. Einen warmen Ausklang

gewinnt der Duft durch die Kombination aus Zedernholznote und

zartem Moschus. Heraus kommt dabei der perfekte Begleiter um Frühlingsgefühle

zu entfachen.

MARC JACOBS

Daisy | Kiss

Eau de Toilette

(EdT) | 50 ml

€ 72,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 23 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

Wavy

BOB

Alles neu macht der Mai? Wir sind schon einen

Monat früher dran, denn wir können es gar nicht

abwarten, unseren Haaren einen frühlingshaften

Schnitt zu verpassen.

Von Winter strapazierten, splissigen Haarspitzen

trennen wir uns jetzt im Frühling besonders

gerne. Schnipp, schnapp – paar Zentimeter müssen

ab! Doch einfach nur so kürzen? Wir finden

einen Wavy Bob, der irgendwo zwischen Kinn

und Schulter endet, mit fransigen Spitzen und

leichten Wellen viel toller.

Das Beste daran: Er kann sowohl sexy, sportlich

oder aber auch elegant wirken und passt sich

deinem individuellen Look an. Darüber hinaus

steht er auch noch jeder Frau – man muss sich

ihn vom Friseur nur etwas an die eigene Gesichtsform

anpassen lassen.

Damit das „Wie-frisch-vom-Friseur“-Gefühl

aber auch noch zu Hause anhält und dir das tolle

Styling auch selber gelingt, haben wir hier ein

paar Tipps für dich, wie du dir ganz einfach Volumen

und Textur ins Haar zaubern kannst:

Trockenshampoo

Mit nicht frisch gewaschenem Haar gelingt dir

der Wavy Bob viel besser, weshalb du die Haarwäsche

etwas herauszögern solltest. Um die Zeit zu

überbrücken, kannst du ruhig zu Trockenshampoo

greifen.

BATISTE

Trockenshampoo

200 ml

€ 4,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 24 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

L´ORÉAL PROFESSIONNEL

Beach Waves

Haarstyling-Liquid

150 ml

€ 20,99

SEXY HAIR

Texturizing

Spray Clay

155 ml

€ 20,95

Texturizing oder

Wave Sprays

Diese Sprays verwandeln plattes Haar in voluminöses

und geben ihm Struktur und Halt. Damit

gelingen dir ganz einfach perfekte Wellen.

Photos: Samir Hussein / Kontributor / Getty Images; PR

BABYLISS

Welleneisen

Easy Wave

Keramik

Lockenstyler

€ 59,95

Lockenstab oder

Glätteisen

Leichter ist es natürlich mit einem Lockenstab,

aber auch mit einem Glätteisen kannst du dir

Wellen ins Haar zaubern.

Sienna Miller im

Wavy Bob-Look

AJOURE MAGAZIN SEITE: 25 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

NEW LOOK

Unicorn-

Make-up-Tasche

gold

€ 7,99

Beautiful BEAUTY BAGS

Die panische Suche nach dem Lieblings-

Lippenstift in sämtlichen Tasche kennst du sicher

auch. Doch die Zeiten, in denen unser Make-up

wild durch unsere Handtaschen flog und lose von

einer in die andere wanderte, sind nun ein für alle

Mal vorbei!

Gut sortiert lässt sich schließlich alles leichter

finden und mit diesen süßen Kosmetiktaschen

auch praktisch beisammenhalten.

IPHORIA

Kosmetiktasche

€ 79

DOLCE & GABBANA

Bedruckte Kosmetiktasche

aus Shell

sonnengelb

€ 239,28

CHARLOTTE TILBURY

Bedruckte Make-up-Tasche aus

Baumwoll-canvas

weiß

€ 20

MOSCHINO

Make-up-Tasche aus gestepptem

Shell mit Kunstlederbesatz in

Metallic-Optik | schwarz

€ 155

AJOURE MAGAZIN SEITE: 26 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

TED BAKER

Kosmetiktäschchen

mit Blumenmuster

weiß

€ 38,99

Photos: Fuhito Kanayama / Getty Images; PR

LULU GUINNESS

KOOKY

Kosmetiktasche

black

€ 79,95

IPHORIA

Kosmetiktasche

€ 79

MI-PAC

Mermaid | irisierendes

Make-up-Täschchen

blau

€ 17,99

DIANE VON FURSTENBERG

Set aus drei Satinbeuteln

pink

€ 90

AJOURE MAGAZIN SEITE: 27 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

KONTUR-MAKE-UP

Der AJOURE´-Selbsttest

– SWAN BEAUTY –

Morgens aufstehen und gut aussehen – der Traum

von jeder Frau.

Wie viel Zeit und Nerven man tatsächlich spart,

wenn man nicht mehr seine Augenbrauen nachzeichnen

oder den Eyeliner-Strich immer wieder an

die andere Seite angleichen muss, kann man sich

gar nicht vorstellen.

Und Hand aufs Herz: Wer von uns träumt nicht

auch von langen, vollen Wimpern für einen

schwungvollen Augenaufschlag, von rosigen Lippen

und einem strahlenden Hollywood-Teint? Im

Grunde doch wir alle!

Denn das Gefühl, ohne viele Handgriffe das

Haus verlassen zu können und trotzdem perfekt

auszusehen, ist einfach unbeschreiblich. Das

ist vor allem nicht nur praktisch, wenn man mal

verschlafen hat, sondern man kann in der Früh

auch ganz bewusst die Schlummer-Taste noch ein

bisschen länger drücken, um eine Extra-Portion

Schönheitsschlaf zu bekommen.

Doch unsere Wünsche müssen keine Träume mehr

bleiben, denn all das gibt es unter einem Dach im

Berliner Beauty Salon „Swan Beauty“.

Mit Inhaberin Tina Cieielski sprachen wir über die

Leistungen ihres Salons und haben dabei ihr Spezialgebiet,

das Kontur-Make-up, auch gleich mal

näher unter die Lupe genommen und im Selbsttest

Augenbrauen und Lippen pigmentieren lassen.

Man merkt sofort: Hier sind Profis mit viel Hingabe

und Begeisterung am Werk. Für jede Kundin

wird sich ausführlich Zeit für eine individuelle Beratung

genommen. Keine Kundin wird nicht eher

nach Hause geschickt, bevor sie, aber auch das

zehnköpfige Team selbst, nicht absolut zufrieden ist.

Kundenorientierung, Kompetenz, Freundlichkeit,

Qualität und Perfektion werden bei „Swan Beauty“

ganz groß geschrieben. Gepaart mit viel Leidenschaft

zum Beruf ergibt sich daraus auch das Erfolgsrezept

des Studios, dem man seine Schönheit

ohne Zweifel anvertrauen kann.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 28 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

Photos: Ajouré Redaktion

AJOURÉ: Wodurch zeichnet sich Swan

Beauty aus?

TINA: Ich reise sehr gerne und habe

dabei festgestellt, dass wir in Deutschland

hinsichtlich Schönheit oft mit vielen Dingen

hinterher sind. Was ich wirklich sehr

schade finde, denn die deutsche Frau ist in

der Regel hinsichtlich Styling, Haare und

Make-up eher zurückhaltend. Ich finde, als

Frau sollte man sich zurechtmachen und

das Beste aus sich herausholen. Mir ist auf

meinen Reisen außerdem aufgefallen, dass

es fast nur Salons gibt, die sich auf eine Sache

spezialisiert haben. Wenn man also einen

freien Tag hat und sich etwas verwöhnen

und auffrischen lassen möchte, dann hetzt

man von einem Studio zum nächsten, sodass

der Beauty-Tag nicht wirklich entspannend

ist. Genau das möchte „Swan Beauty“

aber erreichen – dass wir alles zusammenlegen.

In Amerika ist das Gang und Gäbe,

dass alles angeboten wird – hierzulande ist

das eher nicht der Fall. Mein Wunsch war es

daher, eine Beauty-Oase zu erschaffen, die

die Kundinnen glücklich macht.

AJOURÉ: Ist hier jeder Mitarbeiter für

einen Bereich zuständig?

TINA: Ja genau, jeder von uns hat sein

Fachgebiet, auf dem er perfekt ausgebildet

ist – von der Friseur-Meisterin bis hin zur

Elite-Linergistin und medizinischen Fachkosmetikerin

ist hier alles vertreten. Wir

haben auch eine richtige Make-up-Expertin

und Maskenbildnerin mit jahrelanger

Theater-Erfahrung bei uns. Hier ist alles

auf höchst professionellem Niveau, was

mir schon immer sehr wichtig war. Unser

Geheimrezept ist Qualität! In Berlin gibt es

unzählige Kosmetikstudios und Friseure.

Was uns auszeichnet, und weshalb wir auch

schon so lange erfolgreich auf diesem Markt

bestehen und uns diesen Namen gemacht

haben, ist, dass wir immer den besten Qualitätsstandard

haben und einfach jede unserer

Kundinnen zufrieden wieder rausgeht.

AJOURÉ: Welche Leistung nehmen eure

Kundinnen aktuell am meisten in Anspruch?

TINA: Man kann sagen, dass es zurzeit

drei verschiedene Sachen gibt, die besonders

beliebt sind. Zum einen wären

da die Haare, bei der die Färbe-Technik

„Balayage“ momentan der absolute Renner

ist. Für die Haut bieten wir das Hydrafacial

an, das für jeden Hauttyp geeignet ist.

Nach der Behandlung ist man auch absolut

„salonfähig“, ganz ohne unschöne Rötungen,

und man hat den sofortigen Glow-Effekt.

Die Haut ist danach komplett ausgereinigt

und ihr wurden Wirkstoffe wie Hyaluron,

Feuchtigkeit, Mineralien und Vitamine

eingeschleust. In Hollywood machen das

wirklich alle.

Unser Hauptaugenmerk liegt aber auf dem

Kontur- bzw. Permanent-Make-up für Augenbrauen,

Lider und Lippen, mit dem

wir vor sieben Jahren auch begonnen haben.

Momentan ist aber auch das Microblading

sehr gehypt. Wir bieten sozusagen

eine Kombination aus beiden Verfahren an.

Unsere Mitarbeiterinnen machen das alle

bereits seit durchschnittlich 15 Jahren. Wir

haben Kundinnen, die dafür auch extra aus

Österreich oder der Schweiz anreisen.

AJOURÉ: Was ist der Unterschied

zwischen Pigmentierung und Microblading?

TINA: Das Microblading ist eine ganz alte

japanische Technik. Dabei wird mit einem

Handstück, das aussieht wie ein Skalpell,

Farbe in die Haut geritzt. Das Problem

dabei: Wir sind Menschen und keine Roboter;

mit der Hand sind wir also immer

unterschiedlich tief in der Haut, es wird

keinem Microblader gelingen, immer gleichmäßig

in die Haut zu ritzen. Ein Gerät, so

wie beim Pigmentieren, arbeitet hingegen

immer gleichmäßig tief in der Haut. Außerdem

kratzt es die Haut nur an und ritzt nicht

hinein. Zu uns kommen oft Kundinnen, die

zuvor Microblading haben machen lassen

und nun Narben davon haben. Solche

Fälle kommen tatsächlich hin und wieder

vor. Diese Microblading-Kurse lasen sich

auch schnell innerhalb eines Wochenendes

absolvieren. Unsere Ausbildung zur Linergistin,

was auch ein professioneller Beruf

ist, geht hingegen drei Jahre lang. Meine

Mitarbeiterinne haben alle zusätzlich auch

noch eine medizinische Zusatzausbildung

zum medizinischen Pigmentieren von

Narben, Brustwarzen, dem Brustaufbau

nach Brustkrebs oder einer Bruststraffung

oder auch bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten,

wodurch die Lippe optisch wiederhergestellt

und der Narbenbereich pigmentiert

wird. Aber auch für Chemotherapie-

Patienten ist das Pigmentieren sehr hilfreich.

Bevor einem die Wimpern ausgehen,

kann man sich einen schönen Wimpernkranz

stechen oder sich die Augenbrauen

pigmentieren lassen. Das empfiehlt sich

besonders vor Beginn der Therapie, sodass

man nie in den Spiegel blicken und das Gefühl

haben muss, ganz nackt im Gesicht zu

sein.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 29 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

So wird einem der Übergang viel leichter

gemacht, auch psychisch und psychosomatisch,

weil man in den Spiegel gucken

kann und sich noch erkennt. Zwar sind die

Härchen und Wimpern nicht mehr da, aber

man hat noch Ausdruck im Gesicht – dadurch

fühlt man sich etwas besser. Das ist

eine wirklich tolle Sache, die wir anbieten

und gerade der medizinische Aspekt liegt

mir besonders am Herzen.

AJOURÉ: Wie lange hält so ein Kontur-

Make-up durchschnittlich?

TINA: Die Augenbrauen-, Lider- und Lippen-Pigmentierung

hält in etwa zwei bis

drei Jahre. Das Gute daran: Es verblasst

ganz gleichmäßig und wird Jahr für Jahr

etwas heller. Man kann dann ganz individuell

selber entscheiden, wann man es

auffrischen lassen möchte. Wenn man eine

Typ-Veränderung hatte und sich z.B. gerne

stärker schminkt, kann man das Kontur-

Make-up daran anpassen oder wenn man

sich die Haare dunkler gefärbt hat und nun

die Augenbrauen gerne passend dazu ebenfalls

dunkler hätte. Man kann das Kontur-

Make-up also jederzeit an seinen Typ und

Geschmack anpassen.

Unsere Farben sind alle mikrobiologisch

und toxikologisch getestet, das heißt: es

entstehen keine Allergien oder andere

Reaktionen, es blutet nicht, lympht nicht

und es tut nicht weh, da wir die Stellen gut

betäuben. Außerdem arbeiten wir nur in

der obersten Hautschicht und kratzen die

Haut auch nur an. Wir dringen also nicht

bis zum Fettgewebe vor, wodurch die Farbe

auch nicht verlaufen kann. Generell

kann dabei nichts schiefgehen, denn unsere

Kundinnen kommen vorher immer zur

kostenlosen und unverbindlichen Beratung,

bei der wir erst einmal alles gründlich vorzeichnen.

Das ist uns sehr wichtig. Zwar

rufen auch viele an und wollen gleich einen

Termin zum Pigmentieren vereinbaren, was

uns natürlich sehr freut, aber wir empfehlen

dennoch immer erst ein Beratungsgespräch.

Wir arbeiten mit sehr vielen Farben, sodass

es für jeden Typ die perfekte Farbe gibt.

Man kann die Farben aber auch mischen

oder zunächst einmal, bei der Erstpigmentierung,

eine hellere Farbe nehmen und

dann bei der Nachbehandlung, die nach

zwei bis drei Wochen erfolgt, diese noch

intensivieren.

In der Regel sind es immer zwei bis drei

Termine, manchmal auch vier. Bei uns wird

immer so lange pigmentiert, bis alles perfekt

und die Kundin auch tatsächlich zufrieden

ist. Manche Kundinnen sind schon

nach dem zweiten Termin zufrieden, dann

bitten wir manchmal aber noch um einen

dritten, um für den letzten Feinschliff zu

sorgen. Das ist uns sehr wichtig, denn jede

glückliche Kundin ist unsere Visitenkarte.

Unsere Technik der Härchen-Zeichnung

ist quasi das Microblading, sprich: die Härchen

liegen ganz natürlich und passen sich

den eigenen an. Allerdings machen wir das

nicht mit dem Blader, sondern wir pigmentieren

sie mit dem Gerät. Dadurch erzielen

wir ein natürliches Ergebnis, es wird immer

gleichmäßig tief in der Haut gearbeitet, sodass

die Farbe auch gleichmäßig verblassen

kann und keine Narben entstehen. Denn

wenn die Farbe an manchen Stellen durch

den Blader tiefer eindringt, wird sie dort

auch viel langsamer verblassen als an anderen

Stellen. Microblading ist natürlich

nichts Schlechtes, allerdings wollen wir uns

nach der Haut richten – sie ist ein Organ

und bei aller Schönheit ist uns der medizinische

Aspekt dennoch am wichtigsten.

Wir wollen die Haut nicht verletzen, es soll

nicht bluten und auch nicht vernarben und

haben uns deshalb für das Gerät, also für

das Pigmentieren als Technik, entschieden.

AJOURÉ: Was bietet ihr euren Kundinnen

alles an?

TINA: Wir machen klassische Gesichtsreinigungen,

Microneedling, Hydrafacial,

Cellulite-Behandlungen, Tages-, Abendund

Event-Make-up.

Bei den Haaren machen wir alles von schneiden,

färben über Keratin- und Olaplex-

Behandlungen bis hin zu Hochsteckfrisuren,

Brautfrisuren, Extentions.

Und natürlich das Kontur-Make-up. Das

beginnt bei den Augenbrauen – mit 2Doder

3D-Härchen, Microblading, die Permanent-Make-up-Methode

– da gibt es also

verschiedene Methoden und wir schauen

dabei immer individuell auf die Kundin

und den Ist-Zustand der Augenbrauen. Ansonsten

Wimpernkranz- und Lidstrich-Pigmentierung,

sowie Lippen-Pigmentierung

– auf Wunsch auch mit Liplight, das ist eine

helle Schattierung, die für einen weicheren

Übergang zwischen Pigmentierung und

Haut schafft. Liplight ist eigentlich ein ganz

natürlicher Effekt der Natur, der bei manchen

stärker ausgeprägt ist als bei anderen.

Ansonsten bieten wir auch noch dauerhafte

Wimpern-Extentions in verschiedenen

Looks, wie immer an den individuellen

Wunsch der Kundin angepasst, an. Das

Auffüllen der Echthaarwimpern hängt immer

vom Wachstum der eigenen Wimpern

ab, aber sollte schon etwa alle drei bis vier

Wochen erfolgen, damit das Ergebnis und

der Effekt dauerhaft gleichmäßig ist.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 30 | APRIL 2017


Vorher

AJOURE / BEAUTY

Nachher

SWAN BEAUTY

ADRESSE:

Kurfürstendamm 137

10711 Berlin

KONTAKT:

Photos: Ajouré Redaktion; SWAN Beauty

030 700 304 78

info@swan-beauty.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag – Samstag, 9:00 – 18:00

und nach Absprache

AJOURE MAGAZIN SEITE: 31 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

Spring

ESSENTIALS


Nicht nur kleidungstechnisch sind wir bereits

im Frühling angekommen, sondern auch in unserem

Beauty-Schränkchen stocken wir jetzt auf!

Denn frühlingshafte Farben haben wieder Hochkonjunktur

und zaubern uns Frische ins Gesicht.

Pastellige Töne, die es aber dennoch in sich haben

und für einen knalligen Effekt sorgen,

findest du hier →

AJOURE MAGAZIN SEITE: 32 | APRIL 2017


AJOURE / BEAUTY

MAC

Lippenstift

Flatter me

Fierce

€ 21

ARTDECO

Mascara Nr. 05

Blau Mascara

€ 13,99

GIVENCHY

Gesichts-Make-up

N°1 Mousseline

Pastel Puder

12 g

€ 49,99

GUERLAIN

Nagellack

Denim Jacket

8,8 ml

€ 25,99

LANCÔME

Juicy Shaker

Lipgloss

281 Marshmattack

€ 22,99

MAC

Lidschatten

Pastel Times Nine

Lidschattenpalette

€ 39

Photos: Gerhard Schulz / Getty Images; PR

PHYSICIANS

Formula Puder

Translucent Puder

7,5 g

€ 15,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 33 | APRIL 2017


ENTSPANNT AUCH AM FLUGHAFEN LESEN

mit

DEN ENTERTAINMENT-APPS VON

Lufthansa

Airberlin

Eurowings

Austrian airlines


Photos: izusek / Getty Images; App Store; Google Play


AJOURE / PEOPLE

#INTERVIEW

FRIDA GOLD

Im Interview mit FRIDA GOLD-Frontfrau Alina Süggeler sprachen wir u.a. über

ihr aktuelles Album „ALINA“, über Kritiker und über ihre bevorstehenden Acoustic

Live-Konzerte.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 36 | APRIL 2017


AJOURE / PEOPLE

Ajouré: „ALINA“ ist euer bisher persönlichstes

Album. Wie biografisch ist es tatsächlich?

Im Grunde ist es so autobiographisch wie auch

die Alben zuvor. Ich habe bloß ein paar Türen

mehr aufgemacht. Ich habe mir selbst bis auf den

Grund gefühlt und das dann in meinen Songs geteilt.

Ajouré: Welcher Song daraus liegt dir besonders am

Herzen?

Die liegen mir irgendwie alle sehr am Herzen.

„Andis Song“ ist die Ode an unsere Freundschaft.

In „Ich hab Angst“ begegne ich meinem Gefühl

ständig zu viel und zu schwer für mein Gegenüber

zu sein. „Zurück Zu Mir“ erinnert mich daran,

dass im Ursprung die Orientierung liegt. Und

„Himmel“ ist der Appell an unser aller Selbstverantwortung.

Ajouré: Für das Video zu „Langsam“ hast du aus

künstlerischem Aspekt die Hüllen fallen lassen.

Musstest du dir trotzdem anhören, dass es nur Provokation

oder aus PR-Gründen geschehen sei?

Ja klar, und so ist es doch irgendwie immer. Wenn

jemand, der in der Öffentlichkeit steht, Dinge tut,

ist es für uns undenkbar, dass er diese Dinge aus

einer Dringlichkeit heraus macht, und es ihm ein

tatsächliches Anliegen ist. Wir befassen uns alle

nur noch oberflächlich, und unterstellen einander

eine Vordergründigkeit. Laufe ich als Popstar einmal

in dieser Branchen-Maschinerie, wird meine

Kunst eh nur noch als Mittel zum Zweck und sowieso

nicht mehr selbstbestimmt angesehen. Diese

Ansicht ist doch traurig, oder?

Ajouré: Hattest du die Befürchtung, man könne

deine Message falsch verstehen?

Die Kritiken waren vorhersehbar, aber ich möchte

einfach weiterhin davon ausgehen, dass sich

Dinge so durchsetzen, wie man sie aufrichtig

meint. Viele Menschen haben meinen Glauben

daran durch ihre Reaktionen bestätigt.

Ajouré: Wie gehst du mit Kritik um?

Immer noch viel zu emotional.

Ajouré: Zunächst hattet ihr euer aktuelles Album

auf Englisch gemacht – was bei euren Fans allerdings

nicht so gut ankam. Wie sehr schränkt euch

das in eurer musikalischen Entwicklung ein?

Photo: Warner Music

Auf unsere musikalische Entwicklung hatte das

keinen Einfluss, denn die Platte war ja fertig. Im

Nachhinein, mit ein bisschen Abstand, glaube ich

viel mehr, dass es für uns wichtig gewesen wäre,

den Prozess mit der englischen Platte abzuschließen,

indem wir sie veröffentlicht hätten.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 37 | APRIL 2017


AJOURE / PEOPLE

AJOURE MAGAZIN SEITE: 38 | APRIL 2017


Photos: Warner Music

AJOURE / PEOPLE

„Wir lieben den

Spielboden, den uns

die Popmusik gibt.

Irgendwie ist dann

erstmal doch alles

erlaubt.“

AJOURE MAGAZIN SEITE: 39 | APRIL 2017


AJOURE / PEOPLE

Wir haben uns ausprobiert und hätten das Album

einfach veröffentlichen sollen. Ich wünsche mir

für die Zukunft eine andere Leichtigkeit.

Ajouré: Werdet ihr an eurem Vorhaben, englischsprachige

Songs zu veröffentlichen, dranbleiben?

Mal sehen. Ich würde gern ein paar der englischen

Songs der letzten Platte rausstellen und den Leute

zugänglich machen. Vielleicht findet sich der ein

oder andere darin wieder. Wäre doch schön.

Ajouré: In der Popmusik seid ihr zuhause. Interessiert

ihr euch aber auch für andere Musik-Genre, die

ihr gerne ausprobieren wollen würdet?

Andi kommt aus dem Emocore, ich habe Orchestermusik

studiert. Wir sind aufgrund unserer

musikalischen Herkunft doch eher Zugezogene.

Wir lieben den Spielboden, den uns die Popmusik

gibt. Irgendwie ist dann erstmal doch alles erlaubt.

Ajouré: Im April gebt ihr ein paar Acoustic

Live-Konzerte. Worauf freust du dich schon am

meisten?

Auf die Leute, die kommen. Ich liebe den Moment

der Begegnung sehr. Und der wird bei diesen

Shows einfach viel Platz haben.

Ajouré: Welche Pläne hast du, sowohl persönlich

als auch ihr als Band, noch darüber hinaus?

Ich werde gerade wieder neugierig. Ich habe Lust

eine neue Platte zu machen und Lust darauf, dem

Lauf der Dinge ein bisschen mehr Zutrauen zu

schenken.

TERMINE 2017

HIER KANNST DU FRIDA GOLD

LIVE ERLEBEN:

17.4.17 BERLIN | Heimathafen, 20:00

18.4.17 HAMBURG | Gruenspan, 20:00

25.4.17 BOCHUM | Christuskirche, Bochum, 20:00

26.4.17 KÖLN | Kulturkirche Köln, 20:00

13.6.17 WOLFHAGEN | Kulturzelt Wolfhagen, 20:00

22.7.17 SCHLESWIG | Nospa Open Air, 17:00

26.8.17 NORDHORN | Grafschaft Open Air, 16:00

ALINA

von Frida Gold

MP3 € 9,09

Audio-CD € 13,99

Photos: Warner Music; PR/Amazon

AJOURE MAGAZIN SEITE: 40 | APRIL 2017


AJOURE / PEOPLE

AJOURE MAGAZIN SEITE: 41 | APRIL 2017


Photo: PeopleImages / Getty Images


AJOURE / PEOPLE

@THE K-FAKTOR

AJOURE MAGAZIN SEITE: 44 | APRIL 2017


AJOURE / PEOPLE

Im Interview mit Bloggerin Katharina Bansemer sprachen

wir über ihre Frühlings-Must-haves, den ganz normalen

Bloggeralltag und welche Tipps sie Blogger-Neulingen mit auf

den Weg geben würde.

7 Ajouré: Wie würdest du deinen persönlichen

Stil in wenigen Worten beschreiben?

Lässig und ein bisschen chic.

7 Ajouré: Was sind die Must-haves für diesen

Frühling?

Definitiv eine bestickte Bluse oder ein besticktes Kleid.

Außerdem verzierte Mules/Slipper. Ich liebe diese Schuhe

einfach und finde, dass sie jedem Look eine gewisse Lässigkeit

geben und sich perfekt für coole Frühlings-Looks eignen.

Weitere Must-haves sind Oberteile mit Rüschen und

weiten Ärmeln.

7 Ajouré: Wer sind deine Stil-Vorbilder?

Ich bewundere Olivia Palermo und Rachel Zoe für ihr

Stilgefühl. Außerdem spielt meine Mama eine große Rolle,

da sie mich schon immer mit ihrer Liebe zur Mode und ihrem

Bewusstsein für Stil inspiriert hat.

7 Ajouré: Welche Basics braucht man im

Kleiderschrank für das perfekte Outfit

zu jedem Anlass und Gemütszustand?

Ein Klassiker in meinem Kleiderschrank ist eine bequeme

und schlankmachende Biker-Leggings. Dazu kombiniere

ich gerne ein Oberteil im Oversized-Look und flache

Loafers oder Sneakers. Nicht fehlen dürfen eine schlichte

Lederjacke oder ein lässiger Mantel. Schön ist auch eine

hochwertige Tasche, die dem Look dann noch ein kleines

Upgrade verleiht. Wenn es etwas schicker sein soll, tausche

ich einfach die flachen Schuhe gegen Heels.

7 Ajouré: Wie viel Zeit investierst du täglich

in deinen Blog?

Photo: The K-Faktor

Ich investiere so circa zwei bis drei Stunden am Tag in

meinen Blog. Da ich 30 Stunden die Woche als Freelancerin

im Consulting für Contentmarketing und Social Media

arbeite, noch in den letzten Zügen meines Masterstudiums

der Medienkulturanalyse bin und auch noch die Bilder für

den Instagram-Kanal einer Kosmetikfirma mache, wünschte

ich mir manchmal, dass der Tag mehr Stunden hätte.

#INTERVIEW

7 Ajouré: Wie sieht eine ganz normale Woche

bei dir aus?

Ich gehe jeden Tag ins Büro und arbeite dann nach

der Arbeit von zu Hause aus für meinen Blog. Dazu kommen

noch Events und Meetings. Zwischendurch versuche

ich noch irgendwie Sport zu treiben und Zeit für meinen

Freund zu haben.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 45 | APRIL 2017


AJOURE / PEOPLE

7 Ajouré: Regelmäßig spannenden Content kreieren,

ständig neue Klamotten kaufen und tolle

Bilder davon posten, neue Kooperationen

an Land ziehen und gewisse Schönheitsideale...

spürst du da manchmal eine Art Druck?

Zum Glück bin ich durch meinen Job im Consulting

finanziell unabhängig und kann meinen Blog in dieser

Hinsicht sehr frei betreiben und bin nicht unbedingt auf

bezahlte Kooperationen angewiesen, was sehr schön ist.

Daher selektiere ich ziemlich stark und gehe gerne langfristige

Kooperationen mit Marken ein, die ich wirklich

mag. Leonardo Glas ist da so ein Beispiel. Mit denen arbeite

ich jetzt schon seit letztem Jahr zusammen. Ich mag den

Schmuck sehr gerne und liebe die Deko. Da stehe ich voll

und ganz dahinter.

Wo ich wirklich Druck verspüre, ist bezüglich der

Schönheitsideale. Wenn man so eng mit den sozialen Medien,

insbesondere Instagram, verbunden ist, ist es schon

schwierig nicht einem gewissen Selbstoptimierungswahn

zu erliegen. Man sieht sich einfach viel kritischer. Aber da

hilft mir mein Humor und meine Selbstironie, ich nehme

mich da oft selber auf die Schippe und kann sehr gut über

mich selbst lachen. Immerhin gucke ich da selbst bei mir

hinter die Kulissen und weiß, dass ich aus dem einen Winkel

wie eine Tonne aussehe und aus dem anderen Winkel

so, wie ich mich selbst mag.

Und Druck immer die neusten Klamotten zu haben?

Den verspüre ich nicht, ich nehme das eher als Ausrede! ;)

7 Ajouré: Hast du schon viele Hass-Kommentare

o.ä. bekommen?

Hass-Kommentare weniger. Eher Kritik, die aber auch

oft konstruktiv ist.

7 Ajouré: Wie bearbeitest du deine Bilder und

worauf kommt es dir dabei an?

Ich bearbeite meine Bilder erstmal in Bezug auf Helligkeit,

Sättigung, Kontrast. Dann retuschiere ich sowas wie

Hautrötungen und Augenringe weg. Allerdings kann man

schon beim Fotografieren mit der richtigen Lichtsetzung

so einiges wegleuchten. Daher versuche ich da schon drauf

zu achten, dass das Licht gut ist, genauso macht es auch

mein Freund bei den Bildern von mir. Das ist gar nicht so

einfach, da wir immer mit natürlichem Licht arbeiten.

Für Instagram nutze ich meist nur die Filter von

Instagram selbst, manchmal aber auch VSCO.

Katharina von The K-Faktor

www.thekfakor.de

Instagram: @thekfaktor

7 Ajouré: Was war das Verrückteste, das du je für

„das perfekte Instagram-Foto“ gemacht hast?

Ich glaube, da habe ich jetzt nicht so die aufregende Geschichte

in petto. Ich fand es schon ziemlich verrückt von

mir, als ich mich im März auf Mallorca für ein Bikinifoto

ins ziemlich kalte Meer gekniet habe. Das Foto ist sogar

ganz cool geworden. Sonst habe ich mich im Urlaub in

Thailand todesmutig für ein Foto auf ein Geländer gesetzt.

Leider hatte ich auf dem Foto nicht mehr viel gemeinsam

mit der eleganten und grazilen Version von mir in meinem

Kopf.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 46 | APRIL 2017


AJOURE / PEOPLE

7 Ajouré: Apropos perfekte Instagram-Bilder:

Glaubst du, die User sehen sich irgendwann mal

satt an den inszenierten Bildern von Essen,

Outfits, Landschaften & Co. mit pastelligem

Filter oder starkem Schwarz-Weiß-Kontrast?

Das ist eine gute Frage. Ich habe mich noch nicht sattgesehen.

Ich glaube auch nicht, dass sich die User sattsehen,

es wird in Zukunft nicht mehr reichen, nur diese Bilder zu

produzieren. Ich glaube, dass Individualität und Persönlichkeit

des Instagramers eine immer größere Rolle spielen

werden und natürlich die auf den Bildern transportierten

Emotionen.

7 Ajouré: Hat deiner Meinung nach Instagram

den klassischen Blog abgelöst?

Ich hoffe nicht. Aber es würde zur Entwicklung unserer

Gesellschaft passen. Ich habe das Gefühl, dass die Menschen

zwar total viel Zeit vor dem PC oder Smartphone

verbringen, aber trotzdem oft nicht die Ruhe haben, Texte

zu lesen, die etwas länger sind. Ich denke aber, wenn ein

Thema die Leser/Follower wirklich interessiert, klicken sie

auch auf den Beitrag auf dem Blog. In diesem kann man

natürlich viel mehr Inhalt transportieren, als auf einem

Instagram-Bild mit Beschreibung.

7 Ajouré: Welchen Anspruch hast du selber an

deinen (oder auch anderen) Blog(s)?

Gutes Bildmaterial und ansprechende Texte sind meiner

Meinung nach das A und O. Besonders wichtig finde

ich Authentizität und Ehrlichkeit. Ich lege sehr viel Wert

darauf, meinen Lesern meine ehrliche Meinung zu Produkten

mitzuteilen. Es kann nicht immer alles „soooooo

schön und toll“ sein.

7 Ajouré: Wie wird ein Blog bekannt? Gibt es da

ein Erfolgsrezept?

„Wichtig ist es, authentisch zu

bleiben und sich nicht zu

verbiegen.“

Ich glaube, das Wichtigste, und woran die meisten

scheitern, ist Ausdauer. Ich kann mich noch gut an meine

Anfänge erinnern. Am Anfang macht man erstmal sehr

viel ohne Resonanz. Da muss man schon echt Liebe zum

Bloggen an sich haben, sonst ist man sehr schnell gefrustet.

Ich höre ganz oft: „Ich möchte auch Blogger sein, da

bekommt man so viel geschenkt.“ Ich glaube nicht, dass

einen diese Motivation beim Bloggen weiterbringt.

7 Ajouré: Welche nützlichen Blogger-Tipps

kannst du generell anderen mit auf den Weg

geben?

Wichtig ist es, authentisch zu bleiben und sich nicht zu

verbiegen.

Photo: The K-Faktor

7 Ajouré: Danke, Katharina.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 47 | APRIL 2017


Ajouré TV

UUUUND...

Photo: Tetra Images / Getty Images


Ajouré TV

ÄKTSCHN!

mit Ajouré

guckst

du am besten!

Interviews

games

technik

fun

u.v.m.

ABONNIERE JETZT UNSEREN YOUTUBE CHANNEL

www.youtube.com/user/AjoureGermany


Gewinnspiele

SEI EIN

GEWINNER!

Mit

auf

www.ajoure.de/gewinnspiele

TÄGLICH TOLLE PREISE GEWINNEN

Photo: pop_jop / Getty Images

UNSERE GEWINNSPIELE SIND ONLINE VERFÜGBAR!

WWW.AJOURE.DE/GEWINNSPIELE


Photo: Hsu Shu Ting / EyeEm / Getty Images

AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

ERFOLG &

MOTIVATION

Das Wichtigste in deinem Leben

bist DU. Deshalb solltest du auch

möglichst viel Zeit mit Dingen verbringen,

die dir wichtig sind und dir Freude bereiten.

Um deine Zeit sinnvoll nutzen zu können – ob

privat oder beruflich – zeigen wir dir auf Seite

54, wie du deine größten Zeitfresser abstellen

kannst.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 51 | APRIL 2017


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

BESSER LEBEN

BEGINNT IM KOPF!

Mit positiven Glaubenssätzen zu

mehr Glück und Erfolg

Glaubenssätze bestimmen dein Leben.

Wenn du deine Glaubenssätze bestimmst,

bestimmst du auch dein Leben selbst.

Warum das so ist und wie das funktioniert,

zeigen wir dir hier.

Stell dir vor, du erreichst in letzter

Sekunde den Bus. Bevor du in die gerade

noch offene Tür reinbretterst, dreht sich

vor dir ein umwerfend attraktiver Mann

um, lächelt und lässt dir mit einer einladenden

Geste den Vortritt. Was denkst

du – warum hat dieser Dwayne Johnson-

Verschnitt dich vorgelassen?

Deine Antwort verrät etwas über

dich. Sie bringt uns auf die Spur deiner

Glaubenssätze.

SITUATIONEN SIND NIE

EINDEUTIG – SIE WERDEN

GEDEUTET

Was also hast du gedacht? Hand

aufs Herz! Etwa erstens: „Der Typ hatte

Mitleid mit mir, dem Always-too-late-

Schussel.“ Oder zweitens: „War ja klar,

dass so ein Typ bei jeder sich bietenden

Gelegenheit Frauen anbaggert.

Wahrscheinlich findet er sich selbst unwiderstehlich.“

Oder drittens: „Oh yeah,

von einem so schnuckeligen Kerl angeflirtet

zu werden, macht diesen Tag doch

gleich viel schöner!“?

Die drei Glaubenssätze, die hinter

diesen unterschiedlichen Deutungen

stehen, lauten im ersten Fall: „Ich bin

mitleiderregend/trottelig“. Im zweiten:

„(Gutaussehende) Männer sind alle

eingebildet und baggern alles an, was

nicht bei drei…“ Und drittens: „Ich bin

für Männer attraktiv“.

Solche Momentaufnahmen sind auch

immer stimmungsabhängig. Aber nie ist

es Zufall, dass wir gerade DAS gedacht

haben, was wir gedacht haben.

GLAUB NICHT ALLES, WAS DU

DENKST!

Alle Menschen sind „Nach-Denker“.

Unsere Bewertungen von Situationen,

anderen Menschen, Handlungen und

Dingen sind Gedanken, denen andere

Gedanken (Überzeugungen, Vorurteile,

Erfahrungen) vorausgehen, die festlegen,

wie wir etwas bewerten. Wenn du also

denkst, dass du attraktiv für Männer

bist, wirst du Situationen, in denen ein

schnuckeliger Typ nett zu dir ist, anders

auslegen als eine Frau, die denkt, dass sie

hässlich ist. Hast du den Glaubenssatz

„Ich bin schön!“ und ein Mann starrt dich

an, denkst du „Ich gefalle ihm!“. Glaubst

du „Ich bin hässlich!“, sagt dir deine

Stimme im Kopf: „Er schaut mich nur

an, weil er noch nie so eine riesige Nase

gesehen hat. Und klar, dass er da lächelt.

Den Zinken würde ich in einem anderen

Gesicht auch witzig finden!“. Was wohl

wirklich stimmt?

DIE WELT IST, WIE DU DENKST.

DANN DENK DOCH, WAS

DU WILLST!?

Was du denkst, ist also nicht DIE

WAHRHEIT, sondern was du für wahr

hältst. Wenn unser Denken unsere Realität

bestimmt, warum denken wir uns

das Leben nicht einfach schön? Quasi

nach dem Pippi-Langstrumpf-Prinzip

„Ich mach mir die Welt, widdewidde

wie sie mir gefällt!“. Zugegeben, es ist

nicht ganz so einfach. Dafür gibt es zwei

Gründe.

Erstens: Die Realität ist nicht frei

von – nennen wir es – „harten Fakten“,

die feste Parameter für unsere Deutungen

setzen. Beispielsweise kannst du die

Überzeugung haben, dass Löwen süße

Kuschelkatzen sind, wirst mit dieser Annahme

den nächsten Zoobesuch aber

vermutlich nicht überleben.

Zweitens: Die ersten uns und unsere

Welt prägenden und nicht immer guten

Überzeugungen, haben wir von anderen

übernommen. Tief in uns verwurzelt findet

jeder von uns Überzeugungen, die er

für unumstößlich hält. Oft verschüttet in

unserem Unterbewusstsein, steuern uns

diese Glaubenssätze, ohne dass wir es

merken.

GLAUBENSSÄTZE UND WO

SIE HERKOMMEN

Beispiele für typische Glaubenssätze.

Welche kommen dir bekannt vor?

◆ Ich bin schön/hässlich/klug/dumm.

◆ Ich bin zu Höherem berufen.

◆ Ich tauge nichts.

◆ Alle Männer sind Schweine.

◆ Alle Frauen sind Schlampen.

◆ Alle Kinder sind Plagegeister.

◆ Ohne beruflichen Erfolg bin

ich nichts wert.

◆ Arbeit darf keinen Spaß machen.

◆ Um Erfolg zu haben, muss man

sich quälen.

◆ Um geliebt zu werden, muss

man Leistung bringen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 52 | APRIL 2017


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

Photo: Felipe Rodríguez / Getty Images

Glaubenssätze sind verabsolutierende Sätze oder allgemeine

Sprichwörter, die wir so verinnerlicht haben, dass wir

sie nicht in Frage stellen. Meistens sind es Sätze, die wir in

der Kindheit so oft gehört haben, bis sie in unseren Augen

die Selbstverständlichkeit von Naturgesetzen erreicht haben.

Auch einmalige, aber uns stark prägende Erlebnisse – wenn

wir zum Beispiel verletzt wurden – führen zu Überzeugungen,

aus denen Glaubenssätze werden, die unser Unterbewusstsein

speichert, um uns in Zukunft davor zu schützen,

dass uns wehgetan wird.

Glaubenssätze verfestigen sich nach einem Prinzip, dass unter

dem Begriff „Selbsterfüllende Prophezeiung“ bekannt ist:

Wenn du erwartest, dass Menschen dich nicht mögen und dir

unfreundlich begegnen (und du mit einem entsprechenden

Gesichtsausdruck losziehst), werden dir auch nur unfreundlich

ausschauende Menschen begegnen (weil du nur die

wahrnimmst und weil sie auf deinen grimmigen Gesichtsausdruck

reagieren). Und du wirst denken, dass sie dich nicht

mögen – hast du ja gleich gewusst!

ERFOLGREICH UND GLÜCKLICH SEIN –

DU HAST ES IN DER HAND

Positive Glaubenssätze verleihen Selbstvertrauen und

helfen dir, dich zu fokussieren, Ziele zu erreichen und im

Leben weiter zu kommen. Sie erlauben dir, glücklich zu sein

und das Gefühl, Gutes im Leben „verdient zu haben“. Negative

Glaubenssätze führen zu einem Tunnelblick, Chancen-Blindheit,

Denkblockaden und hindern dich, deine Ziele

zu erreichen. Sie bringen dich dazu, das Glück zu ignorieren,

wenn es vor deiner Tür steht.

Wir zeigen dir, wie du es schaffst, Schritt für Schritt deine

negativen Glaubenssätze zu ändern.

SCHRITT 1: NEGATIVE GLAUBENSSÄTZE

IDENTIFIZIEREN

Manchmal liegen negative Glaubenssätze auf der Hand.

„Ich kann das nicht!“ ist so einer. Ploppt dieser Gedanke immer

dann auf, wenn du etwas Neues ausprobieren möchtest,

hast du schon einen ersten Übeltäter identifiziert, der dich

ausbremst.

Wenn du wieder und wieder in Situationen gerätst, die

ähnlich sind und damit enden, dass du gegen eine Wand

läufst, steckt ein negativer Glaubenssatz dahinter. Schreibe

alle diese Situationen für dich auf und bewerte sie – schriftlich.

Suche nach Verallgemeinerungen und nach Sätzen, die

wie Sprüche klingen. Achte auf Wörter wie „immer“, „alle“

„nie“ und „typisch“.

Überlege, welche Sätze auch aus dem Mund deiner Eltern

hätten stammen können. Etwa: „Ein Mädchen muss brav sein,

um etwas zu bekommen.“ Wenn du zum Beispiel immer wieder

an Freundinnen gerätst, die dich ausnutzen, kannst du anhand

deiner Aufzeichnungen herausfinden, ob du insgeheim

denkst, dass du alles für andere machen musst, damit sie dich

mögen: „Ich muss mich anpassen, um geliebt zu werden.“

Wenn du ein bestimmtes Ziel hast, und du weißt nicht, was

dich davon abhält, mache eine Liste, was dafür und was dagegen

spricht. Schreibe nicht nur Stichworte, sondern ganze

Sätze. Analysiere diese Liste wie oben beschrieben. Wenn

du hier keine Ergebnisse findest, mache folgende Übung:

Schreibe eine kurze Geschichte, warum dein Ziel nicht erreichbar

ist. Und wende hierauf nochmals die Analyse an.

SCHRITT 2: NEGATIVE GLAUBENSSÄTZE

UMFORMULIEREN

Du hast jetzt einen negativen Glaubenssatz auf einem

Blatt Papier direkt vor deiner Nase. Wichtig ist, dass du

ihn in einen kurzen Satz zusammengefasst hast, der wie

ein allgemeines Gesetz klingt. Nun formulierst du ihn in

einen positiven Satz um.

Das klingt erst einmal leicht, ist aber gar nicht so einfach.

Es darf keine negative Formulierung in deinem

neuen Glaubenssatz vorkommen, da unser Unterbewusstsein

Verneinungen einfach ignoriert. Ein Beispiel:

„Ich muss mich anpassen, um geliebt zu werden.“ (Negativer

Glaubenssatz)

Falsch: „Ich muss mich nicht anpassen, um geliebt zu

werden“.

Richtig: „Ich werde geliebt, wie ich bin, mit meiner eigenen

Art und Meinung.“

Es gibt immer mehrere Möglichkeiten, eine positive

Formulierung zu finden. Probiere aus, bei welcher du ein

gutes Gefühl hast, wenn du sie laut sagst.

SCHRITT 3: POSITIVE GLAUBENSSÄTZE

IMPLEMENTIEREN

Um die positiven Glaubenssätze in dein Leben zu integrieren,

musst du dafür sorgen, dass dein Kopf sich an

sie gewöhnt. Das braucht Zeit und Ausdauer. Es gibt ganz

verschiedene Möglichkeiten, dich an die neuen Gedanken

zu gewöhnen. Probiere aus, was zu deinem Typ passt.

◆ VISUALISIEREN

Stelle dir vor deinem inneren Auge ganz genau vor, wie

du eine Situation meisterst, bei der du den neuen, positiven

Glaubenssatz erfolgreich anwendest. Stelle dir einen

Helfer vor – eine Person, die du magst und der du vertraust

– die dir die Hand auf die Schulter legt und mit fester

Stimme den neuen Glaubenssatz zu dir sagt.

◆ STORY-CHANGE

Schreibe eine typische Geschichte zu deinem negativen

Glaubenssatz. Und schreibe sie dann um – zu einer Erfolgs-Story,

bei der am Ende, sozusagen als „Moral von der

Geschichte“, dein neuer Glaubenssatz steht.

◆ NEUE SYMBOLE UND RITUALE

Schreibe den neuen Glaubenssatz mit Kajal-Stift auf

deinen Badezimmerspiegel und lese ihn jedes Mal laut,

wenn du in den Spiegel schaust. Überlege dir ein Symbol,

dass für dich den neuen Gedanken verkörpert. Und besorge

dir dann eine Figur oder einen Kettenanhänger, der

sich möglichst oft in deinem Blickfeld befindet und dich

an dein „neues Ich“ erinnert.

Mache diese Übungen möglichst häufig und gewissenhaft.

Du bist deines Glückes Schmiedin! Schon bald wirst du

merken, wie sich die Welt zu ändern scheint, obwohl du es

warst, die ihr Denken verändert hat.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 53 | APRIL 2017


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

So

schaltest du deine

10 SCHLIMMSTEN

ZEITFRESSER AUS

Deine Zeit ist ein kostbares Gut. Du

liegst abends im Bett und kommst nicht

zur Ruhe, weil du schon wieder alles Mögliche

nicht geschafft hast. Hätte der Tag

doch nur 25 Stunden, am besten noch

30! Da sich daran aber in absehbarer Zeit

nichts ändern wird, musst du lernen, wie

du die bestehenden 24 Stunden besser nutzen

kannst.

Wir helfen dir dabei, deine zehn

schlimmsten Zeitfresser ausfindig zu machen,

damit du dich vor wertvoller Zeit

kaum noch retten kannst. Allen Tipps

ist gemein, dass du jede Aufgabe konzentriert

und zielorientiert angehen und dich

dabei nicht auf langwierige Ablenkungen

einlassen solltest. Das bedeutet nicht, dass

du dir nicht auch Zeit zum Abschalten

nehmen darfst – nur eben alles zu seiner

Zeit. Stell dir die folgenden Zeitfresser wie

die kleinen Monster aus Stephen Kings

„Langoliers“ vor: furchtbar unangenehm,

aber man kann ihnen entkommen.

1Ständige Ablenkungen

Du sitzt bei der Arbeit, bist

gerade super produktiv, dann hörst etwas

von draußen und gehst nachschauen.

Vorbei ist es mit der Konzentration.

Vielleicht fliegt draußen gerade ein Vogel

rum, vielleicht siehst du eine Laufmaschine,

vielleicht brauchst du neuen Kaffee

– all das sind minimale Ablenkungen,

die in der Summe viel Zeit kosten. Und

bis du dich dann wieder in die Arbeit

hineingefunden hast, vergehen weitere

wertvolle Minuten. Wenn du etwas

machst, dann bleibe fokussiert. Binde

dir die sprichwörtlichen Scheuklappen

auf und verschiebe alles andere auf die

nächste Pause. So hast du auch gleichzeitig

etwas, worauf du dich freuen kannst.

Photos: Tiyas; Caiaimage/Sam Edwards; Olivia ZZ / Getty Images

AJOURE MAGAZIN SEITE: 54 | APRIL 2017


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

Wenn du deine Konzentration im

Griff hast, wirst du feststellen, dass deine

Gedanken irgendwann trotzdem ein

wenig abschweifen werden. Im Schnitt

kann sich der Mensch etwa neun Minuten

lang intensiv auf etwas konzentrieren,

ehe das Gehirn automatisch ein

paar Momente abschaltet. Gute Redner

oder Professoren bauen ganz bewusst an

diese Stellen kurze Pointen oder Anekdoten

ein, um die Zuhörer im Thema

zu halten. Ist es bei dir soweit, dann ist

das der richtige Augenblick, um kurz aus

dem Fenster zu schauen oder die Lippen

nachzuziehen. Auf keinen Fall solltest du

aber mittendrin auf äußere Einflüsse reagieren.

2Lästiger E-Mail-Müll und

der ständige Blick aufs

Smartphone

So praktisch die moderne Welt dank

Smartphones auch geworden ist, so viel

Zeit verplempern wir Tag für Tag mit

unnötigen Reisen in die digitale Welt.

Ständig erwarten wir eine neue Whats-

App, aktualisieren unser Facebook-Profil

oder folgen den abstrusesten Leuten auf

Twitter. Es bleibt doch nicht dabei, dass

du nur mal schnell nachguckst, wer dir

gerade einen guten Morgen gewünscht

hat. Guck doch das nächste Mal auf die

Uhr, wie lange du, ohne es zu merken, in

sozialen Netzwerken aktiv bist. Wenn

du diese Zeit einsparst oder sie auf die

Zeit vorm Einschlafen verschiebst, dann

schaffst du tagsüber einfach mehr.

Besonders ärgerlich ist es jedoch,

wenn du vom Job aus E-Mails checken

musst, dein Postfach aber andauernd

zugemüllt wird. Jede Notifikation über

eine neue Spam-Mail reißt dich für einen

Moment aus deiner Konzentration.

Leg dir daher besser eine geschützte

E-Mail-Adresse nur fürs Berufliche an.

Du kannst außerdem auf deinem Smartphone

ein entsprechendes Profil erstellen,

das private Aktivitäten während der

Arbeitszeit auf ein Minimum reduziert.

Denke immer daran, dass die Arbeit so

oder so getan werden muss, sich aber mit

Smartphone-Unterbrechungen einfach

länger hinzieht.

3Der Kontakt zu

Mitarbeitern und Kunden

Ein gesundes Arbeitsklima ist wichtig

für eine gute Stimmung und hohe Produktivität

im Team. Das heißt aber nicht,

dass du dir unentwegt anhören musst,

welchen Kuchen deine Kollegin gestern

gebacken hat oder wessen Mann gerade

auf Montage ist. Spar dir den Klatsch und

Tratsch besser für die Pause oder den Feierabend

auf, dann kannst du ihn auch

besser genießen. Ein kurzer Gag hier und

da hingegen sitzt immer drin und nimmt

ein wenig den Druck von allen. Wenn du

fixe Termine hast, sei es mit dem Chef, einer

anderen Abteilung oder mit Kunden,

dann musst du aber auch dafür sorgen,

dass nicht nur du pünktlich bist. Es ist

deine Zeit, die verlorengeht, wenn du auf

andere warten musst. Sollte dein Gegenüber

zu spät erscheinen, sag den Termin

lieber ab. Wartezeit ist tote Zeit.

4Badezimmer, Spiegel,

Make-up...

Wir wissen, dass du es nicht gerne hörst,

aber vermutlich verbringst du zu viel Zeit

im Bad. Fast alle Frauen tun das. Ein makelloses

Aussehen gibt dir ein sicheres Auftreten,

lässt dich aufblühen... aber reicht

dafür nicht auch die Hälfte der Zeit? Guck

doch morgen früh auf die Stoppuhr, wie

lange du an dir werkelst und achte darauf,

wie viel Zeit alleine für die kleinen Details

verlorengeht. Hinzu kommen über den

Tag verteilt die Toilettenpausen oder der

rituelle Blick in den Spiegel zwischendurch.

Wenn du hier und da etwas Zeit einsparst,

schaffst du tagsüber einfach mehr und

kannst dir abends länger Schminktipps auf

YouTube angucken...

AJOURE MAGAZIN SEITE: 55 | APRIL 2017


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

5Planloses Arbeiten und

die liebe Unordnung

Es gibt leichte Arbeiten wie Staubsaugen,

da saugst du einfach los und

bist irgendwann fertig. Wenn es aber etwas

umfangreicher wird, solltest du dir

vorab einen Plan aufstellen. Das kostet

zwar ein wenig Zeit, aber ein wirklicher

Zeitfresser wird es nur, wenn du planlos

agierst und hinterher unnötige Sachen

machst oder gar neu anfangen musst.

Bist du erst einmal gut im Schmieden

von Plänen, kannst du dir selbst konkrete

Fristen auferlegen und deinen Tag fein

durchstrukturieren. Neben der immens

wichtigen inneren Ordnung wird deine

Produktivität aber auch von deiner Umgebung

gesteuert. Ist dein Arbeitsplatz

(sowohl online als auch offline) unsortiert,

musst du ständig Sachen suchen

oder du machst dir erst gar nicht die

Mühe, dein Zeitmanagement in den

Griff zu bekommen.

selbst in der Hand behalten und dabei

Tag und Nacht die stete Kontrolle haben.

Über kurz oder lang macht dich das aber

kaputt. Willst du wirklich mehr von deiner

Zeit haben, dann musst du delegieren

lernen. Beschränke dich in deinem

Tun auf die wichtigen Dinge, auf die du

spezialisiert bist. Du musst nicht auch

noch eine Kostenaufstellung machen,

während deine Kollegin aus der Buchhaltung

gerade die Nägel lackiert.

Lerne außerdem, dass ein Nein nicht

immer negativ ist. Wenn dich dein Chef

wieder um etwas bittet, dann schenke

ihm nichts von deiner Zeit. Sag ihm,

wenn dir etwas zu viel wird. Ein Helfer-

syndrom kann dir auch im Alltag das

Leben schwer machen, wenn du für die

Verwandtschaft Besorgungen erledigst

oder immer für jeden da bist. Du kannst

nicht alles machen, also solltest du auch

hier gut abwägen, was sich lohnt und

was nicht.

8Anfangen, machen,

aufschieben

Ein weiterer nerviger Zeitfresser ist die

„Aufschieberitis“. Dabei ist es ganz wichtig

zu unterschieden, ob Sachen unterbrochen

werden, weil sie zu umfangreich sind und

heute nicht mehr geschafft werden können,

oder ob du einfach nur keine Lust mehr hast.

Photos: Sam Edwards / Getty Images

6Perfektionismus

Es ist schon paradox, aber

Perfektionismus kann dir schaden. Erst

einmal ist es sicherlich förderlich, wenn

du Sachen bis ins Detail richtig machen

möchtest, um am Ende ein perfektes Resultat

zu erhalten. Viel schlimmer noch

wäre natürlich eine gewisse Schlamperei,

bei der es dir egal ist, was du so machst

– Hauptsache, es ist bald vorbei. Aber

Frauen mit einem Hang zum Perfektionismus

neigen oft dazu, die Zeit aus den

Augen zu verlieren und zum Workaholic

zu werden. Zwar ist der Kuchen eigentlich

schon lecker fertig, dann wird hier

aber noch einmal etwas darüber gestreut,

da der letzte Strich gezogen, woanders

noch eine Marzipanrose geformt.

Schleicht sich dieser Überperfektionismus

aus den besonderen Momenten

raus in den Alltag, können teure Stunden

dahin sein. Wenn du also etwas erledigst,

dann tu dies gewissenhaft, sodass du und

andere zufrieden sind. Meistens reichen

80 % für ein super Ergebnis, alles darüber

hinaus ist zwar nett, geht aber allein

auf deine Kosten. Oft ist es das nicht wert.

7Nicht Nein sagen können

Eng mit dem Perfektionismus

verbunden ist das stete Bestreben,

alles selbst machen zu wollen. Vor allem,

wenn du dir gerade eine kleine Firma

aufgebaut hast, möchtest du die Zügel

Photos: De Agostini Picture Library; DEA PICTURE LIBRARY / Getty Images

AJOURE MAGAZIN SEITE: 56 | APRIL 2017


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

Im ersten Fall ist es sogar lohnenswert,

die Angelegenheit auf morgen zu

vertagen, wenn du wieder frisch und

voller Tatendrang bist, während du dich

jetzt mit Müdigkeit und Hunger plagst.

Wenn du aber eigentlich könntest, aber

nur nicht willst, dann ist ein Aufschieben

in den seltensten Fällen ratsam. In

der Regel muss die Aufgabe ja so oder

so erledigt werden, also wirst du morgen

vor dem gleichen Problem stehen.

Außerdem kannst du davon profitieren,

dass du heute noch eine gewisse Routine

hast, während du dich morgen wieder

neu reindenken müsstest. Bleibe fokussiert

am Ball, dann ist das leidige Thema

schnell erledigt und lobe dir selber eine

kleine Belohnung aus, wenn du heute

fertig wirst.

9Steter Lärm

Zeit für ein kleines Experiment:

Schließe deine Augen und konzentriere

dich einmal ganz bewusst auf deine

Ohren. Was hörst du? Vielleicht bist

du jetzt erstaunt, wie viele Geräusche

in deiner Umgebung sind, die du normalerweise

gar nicht hörst. Das stimmt

aber nicht, denn auch, wenn du sie nicht

bewusst wahrnimmst, haben sie den

ganzen Tag Einfluss auf deine Konzentration.

Wenn du im Großraumbüro

ständig Stimmen hörst, auf der Arbeit

bei offenem Fenster die Straße hörst

oder irgendwo dauernd ein Radio dudelt,

dann sind das alles Faktoren, die deine

Zeit rauben.

Dein Gehirn blendet vieles aus, aber

irgendwann werden deine Gedanken

dann doch gestört. Wissenschaftliche

Studien haben gezeigt, dass sich eine laute

Arbeitsumgebung negativ auf die Produktivität

auswirkt, also sieh zu, dass du

möglichst ruhig arbeiten kannst, zur Not

mit Ohrstöpseln. Musik hingegen kann

sich bei manchen Menschen positiv auf

die Leistungsfähigkeit auswirken. Ob du

zu dieser Sorte gehörst, kannst du testen,

indem du dir einzelne Aufgaben mit und

ohne Musik stellst und die Resultate vergleichst.

stärkerer

und noch mehr

10Druck, Manche Menschen blühen unter

Druck regelrecht auf. Je näher der Abgabetermin,

je größer der Kostenfaktor,

desto besser können sie arbeiten. Im

Allgemeinen jedoch raubt dir (vor allem

unnötiger) Druck deine Zeit. Zunächst

einmal solltest du analysieren, ob es diesen

Druck überhaupt gibt. Manchmal

machst du dich verrückt für scheinbar

immens wichtige Sachen, die am Ende

der Woche schon gar nicht mehr relevant

sind.

Ist der Druck jedoch real existent,

dann solltest du ihn bändigen lernen.

Mit Angst, Zweifeln oder einem geringen

Selbstwertgefühl wirst du nicht lange

bestehen können und verlierst jeden

Tag Stunde um Stunde. Ein gesundes

familiäres Umfeld kann dir helfen, den

Stress abzubauen. Vielleicht versuchst

du es mit autogenem Training oder Yoga

oder redest mit Kolleginnen über deine

Situation. Habe dabei stets im Hinterkopf,

dass deine Erholungszeit genauso

wichtig wie deine Arbeitszeit ist. Beide

ergeben ohne die jeweils andere keinen

Sinn.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 57 | APRIL 2017


Ajouré im Interview

MENSCHEN

Und

PERSÖNLICHKEITEN

Und

noch mehr interviews

findest du auf

www.ajoure.de/people/interviews

Photos: Olaf Heine; © SAT.1/Marc Rehbeck ; Martin Hangen / T&T.


AJOURE / LIFESTYLE

LIFESTYLE

Das gehört einfach

zum Frühling dazu:

Blumen pflanzen

Frühlingsgefühle • Winterjacke wegpacken

• Vogelgezwitscher • APRIL, APRIL

Regenbögen • Sonnenstrahlen genießen

rad fahren • Maiglöckchen

Picknick mit Freunden • Eis

wandern • Blumen pflücken

Photo: James O’Neil / Getty Images

Yoga • Schaufensterbummel • grillen

Cabrio fahren • Eiskaffee

Tanz in den Mai


AJOURE / LIFESTYLE

DIE SCHÖNSTEN

OSTER-GESCHENKE

FÜR FAMILIE & FREUNDE

Ostern ist zwar nicht Weihnachten, aber über ein kleines Oster-Mitbringsel freut sich trotzdem jeder.

Wir haben dir ein paar schöne Geschenkideen für Ostern rausgesucht, um den Menschen, die dir am

Herzen liegen, eine Freude zu machen, ohne dabei den finanziellen Rahmen zu sprengen.

s

e

l

t

e

r

n

s

o

r

e

i

G

100 Dinge, die Grosseltern

einmal im Leben

getan haben sollten

Gebundene Ausgabe: 96 Seiten | € 9,99

d

ü

F

Handliches Buch für fitte Grosseltern

Sie gehören zu den liebsten Menschen auf Erden, sind immer für uns

da und haben stets eine nette Geschichte auf Lager. Oma und Opa

sind einfach die Besten! Um den Großeltern eine Freude zu bereiten

und sie gleichzeitig zu animieren, frischen Wind in ihr eigenes Alltagsleben

zu bringen, bietet sich dieses Mitbringsel perfekt an.

n

t

e

n

s

i

e

i

d

e

r

K

ü

l

F

Stups, der kleine Osterhase:

Geschenkset:

Buch mit Plüschfigur

€ 14,95

„Stups, der kleine Osterhase,

fällt andauernd auf die Nase,

ganz egal, wohin er lief,

immer ging ihm etwas schief ...“

Das bekannte Osterhasenlied von Rolf Zuckowski

in der besonderen Geschenkausgabe.

Das darf in keinem Osternest fehlen!

Photos: Andrew Bret Wallis; bgfoto / Getty Images; PR/Amazon

AJOURE MAGAZIN SEITE: 60 | APRIL 2017


a

m

AJOURE / LIFESTYLE

a

r

ü

F

M

amapodo®

Teebereiter

Ostern Tee Geschenk-Set | € 39,90

Teegenuss mit dem amapodo

Teebereiter immer & überall

Der Teebereiter wurde für all jene Teetrinker entwickelt,

die unterwegs, zu Hause oder im Büro Tee genießen möchten

und funktioniert ähnlich wie eine Thermoskanne.

Das Geschenk Set beinhaltet:

1x amapodo Teebereiter 450ml

4 verschiedene TEAFAVS Tees

GESCHENK-BOX

r

ü

F

d

i

e

F

r

e

u

n

d

i n

RITUALS

The Ritual of Sakura

Relaxing Geschenkset

€ 39,50

Verwöhne dich oder jemand anderen mit diesem herrlichen Geschenk.

Das Set enthält Duschschaum, Körperpeeling, Körpercreme

und Bett- und Körperspray. Finde deine innere Ruhe wieder, während

du deinen Körper mit diesen entspannenden Produkten und

dem herrlichen Duft von Kirschblüten und Reismilch verwöhnst.

Dieses Set besteht aus The Ritual of Sakura-Produkten,

ist in einer hochwertigen, wiederverwendbaren

Geschenkverpackung verpackt und beinhaltet:

1 x The Ritual of Sakura Magic Touch Body Cream,

1 x The Ritual of Sakura Zensational Foaming Shower Gel,

1 x The Ritual of Sakura Celebrate Each Day Body Scrub,

1 x The Ritual of Sakura Flourishing Bed & Body Mist.

DKDS

Collection Grill

Geschenkset Profi

Auftragsgriller

€ 39,99

F

ü

r

P

a

p

a

AJOURE MAGAZIN SEITE: 61 | APRIL 2017


AJOURE / LIFESTYLE

d

n

e

L i

e

b

s

t

e

n

Sennheiser CX 275s Universelles

Ohrkanal Headset

€ 39,90

D a s

O s t e r

Special

r

ü

F

Das Ohrkanal Headset CX 275s von Sennheiser liefert großartigen Klang für

unterwegs. Es ist für alle Smartphones mit 3,5-mm-Kopfhöreranschluss geeignet.

Kompakt, unauffällig und bequem mitzunehmen, bietet es dir fantastischen Musikgenuss

und eine wirksame Dämpfung der Umgebungsgeräusche – wo immer

du bist. Dabei hast du deine Musik und deine Anrufe, durch die in das Kabel

integrierte Fernbedienung plus Mikrofon, immer im Griff.

→ kompatibel mit jedem Smartphone, das eine 3,5-mm-Klinkenbuchse besitzt;

u. a. geeignet für Android, Windows Mobile, BlackBerry und iOS

→ unverkennbarer Sennheiser Sound; exzellente kristallklare Klangqualität

bei jeder Art von Musik – und bei Telefongesprächen

→ leistungsstarke, dynamische Schallwandler-Systeme für vollen Stereosound

mit kräftigem Bassfundament, integriertem Mikrofon und multifunktionaler

Fernbedienung für mehr Bedienkomfort

→ Ohr-Adapter in verschiedenen Größen für exzellenten Sitz

im Ohrkanal und Dämpfung von Umgebungsgeräuschen;

stundenlanger Tragekomfort

r

ü

F

d

i

e

K

Tee-Eier Set

aus Silikon in

4 Farben

€ 9,95

o

l

l

e

g

e

n

d

u

e

r

Farbwechsel-Tasse Star

Wars Lichtschwert

€ 15,89

Photos: Gordon Clayton; bgfoto / Getty Images; PR/Amazon

r

B

n

Die Macht muss nicht mit dir sein, um die Lichtschwerter

zum Leuchten zu bringen. Fülle einfach ein heißes Getränk

in die Tasse und sieh zu, wie die vollständige Palette

der Star Wars Lichtschwerter erscheint. Dieser fantastische

Star Wars Design-Becher ist ein tolles Geschenk für jeden

Fan der Filme.

e

d

r

ü

→ mit Lichtschwertern von allen

wichtigen Star Wars-Charakteren

→ Tasse in Standardgröße, Fassungsvermögen 300 ml

→ offizielles Star Wars-Lizenzprodukt.

F

AJOURE MAGAZIN SEITE: 62 | APRIL 2017


F

d

r

ü

e

i

S

c

h

w

e

s

„Sei immer Du selbst,

ausser Du kannst ein

Einhorn sein

– dann sei ein Einhorn“

Kissen | € 15,95

t

e

r

AJOURE / LIFESTYLE

→ Kissenbezug mit Reißverschluss

→ Farbe: weiß mit einseitigem Aufdruck

→ Maße: 40 x 40 cm

→ Material Kissen: 100% Polyesterwatte /

Material Kissenbezug: 100% Polyester

→ Kissenbezug waschbar bis 40°C

F

ü

r

d

i

e


g

Candy Grabber von

GreatGadgets, rot

€ 29,90

r

o

s

s

e

n

Erst der Nervenkitzel, dann die Belohnung. Wer naschen will, muss

die Bonbons mit ruhiger Hand zur Ausgabe befördern. Das Prinzip

kennen alle von der Kirmes und der Strandpromenade. Hier geht es

allerdings nicht um Plüschtiere oder Souvenirs, sondern um Kalorienbomben.

Der Candy Grabber fordert unverbesserliche Naschkatzen

heraus: Nur wer ein ruhiges Händchen hat und die Geduld

aufbringt, die Süßigkeiten mit dem Greifarm in den Ausgabeschacht

zu befördern, wird belohnt.


K

i

n

d

→ Behälter wird mit Süßigkeiten gefüllt,

Greifarm wird mit drei Hebeln gesteuert

→ zum Starten einfach beiliegende Spielmünzen einwerfen

→ jeder Spieler hat 60 Sekunden Zeit, um so viele

Süßigkeiten wie möglich einzusammeln

→ mit Jahrmarktmusik und Soundeffekten

e r

AJOURE MAGAZIN SEITE: 63 | APRIL 2017


AJOURE / LIFESTYLE

-STER

FUN

Jesus hätte

Karfreitag sicher

auch gerne getanzt,

wenn er es nicht so

mit dem Kreuz

gehabt hätte.

KEEP

CALM

AND

HOP ON

An alle Menschen,

die behaupten,

sie wüssten

wie der Hase läuft:

ER HOPPELT!

Chuck Norris

sucht keine

Ostereier.

Er findet den

Osterhasen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 64 | APRIL 2017


AJOURE / LIFESTYLE

Photos: FPG; George Caswell; bgblue / Getty Images

Guten Morgen.

Frohe Ostern.

Auch bekannt als

„Ach du Scheiße,

das Grab ist

leer“-Tag

„Ich habe

jeden Tag Ostern.

Ich suche immer

irgendwas.“

Männer sind wie

Osterhasen: intelligent,

charmant und sexy.

Aber wer glaubt schon

an den Osterhasen?

Warum ist

der Osterhase das

ärmste Tier der Welt?

Er trägt den Schwanz

hinten, muss seine Eier

verstecken und darf nur

einmal im Jahr

kommen.

Was macht

ein Ei, wenn es

auf den Osterhasen

trifft?

Es wirft sich

in Schale.

I SAID A

HIP HOP

THE HIPPIE

THE HIPPIE

TO THE

HIP HIP HOP

Trifft der

Osterhase auf

einen Schneemann

und sagt:

„Her mit der Möhre

oder ich föhne dich!“

AJOURE MAGAZIN SEITE: 65 | APRIL 2017


AJOURE / LIFESTYLE

Die schönsten

OSTER-APPS

Ostern auf andere Weise erleben

Natürlich bleibt Ostern ein Fest der Familie und Freunde. Auch wenn sich unsere Technologie von

Tag zu Tag weiterentwickelt, könnten Smartphone und Computer niemals das Gefühl dieser Feiertage im

Kreis der Familie und Freunde ersetzen. Aber sie können das Fest der Hoffnung und Liebe für den einen

oder anderen interessanter gestalten. Eier sammeln, färben und suchen geht jetzt auch auf dem Handy,

für alle, die vor und nach Ostern ihren Spaß damit haben wollen.

Photos: Image Source / Getty Images; Google Play; App Store

Wie aus dem Ei gepellt

BUBBLE BLAST EASTER

Bubble Blast Easter fällt in die Kategorie

Puzzlespiel und ist mit über 10.000 Fünf-Sternebewertungen

im Google Playstore ein Must-have

für den Candy Crush-Zocker. Es ist ein Full-HD

Magma Mobile-Spiel und bietet die beiden Spielmöglichkeiten

„Multi-Color-Ei“ und „Hasen 2

Spieler“. Ein Top-Spiel für zwischendurch mit

Suchtfaktor.

Das Ei des Kolumbus

OSTERN LIVE HINTERGRUND

Ostern Live Hintergrund ist für alle kitschverliebten

Osterfreunde, die den Feiertag Jesus

Auferstehung kaum erwarten können. In der App

gibt es zuckersüße Hintergrundbilder von kleinen

Kaninchen, Osterglocken und buntverzierten Ostereiern.

Einfach kostenlos runterladen und dein

Wunschbild als deinen neuen Smartphone-Hintergrund

auswählen.

Herumeiern mit Hidden Object:

EASTER EGG HUNT

Hidden Object: Easter Egg Hunt ist ein Rätsel-Spiel

mit integrierten Minispielen und setzt

eine spielerisch gute Auffassungsgabe voraus. Es

gilt in futuristisch, hübsch gestalteten Settings

Ostereier zu finden. Es ist nicht so simpel wie das

beliebte Süßigkeiten-Verschieben, sondern bietet

uns Entdeckerreiz für unterwegs und zu Hause.

iOS Alternative:

FRÜHLING & OSTERN WALLPAPERS

Auch Apple-User können für Oster-Vorfreude

sorgen, denn als Alternative zu Ostern Live

Hintergrund gibt es für alle Appleaner Frühling

& Ostern Wallpapers. Zwar nicht ganz so rosa,

aber mindestens genauso süß sind die Wallpaper

Hintergründe, auf dessen App-Icon schon ein

schnuckliges Baby-Kaninchen auf dich wartet.

iOS Alternative: Hidden Objects

EASTER SECRETS EGG HUNTER

Als Alternative zu Hidden Object: Easter Egg

Hunt, bietet sich der große Bruder Hidden Objects

– Easter Secrets Egg Hunter an, um den

Such- und Sammelinstinkt zu mobilisieren. Es ist

ein ähnliches Spielprinzip, nur sieht die Spielwelt

realistischer, vielleicht sogar erwachsener aus.

OSTEREI-MALEREI

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um

ein Spiel, bei dem es ums Eierfärben geht. Die

Downloads des Google Playstore sprechen mit

8.779 Nutzern für sich. Ein netter Zeitvertreib,

der auch dazu dient, die gestalteten Ideen in die

Wirklichkeit zu übertragen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 66 | APRIL 2017


AJOURE / LIFESTYLE

iOS Alternative:

EGG A SKETCH

Was die einen haben, wollen die anderen natürlich

auch. Die iOS-Alternative zu Osterei-Malerei

nennt sich Egg A Sketch und bietet uns einen

noch kreativeren Einfluss auf die Bemalung der

Eier als das androide Pendant. Mit einer netten

Palette von Möglichkeiten können wir unsere Eier

individuell bemalen.

Das Ei des Kolumbus

EASTER CONNECT

Easter Connect ist weitestgehend ein Candy

Crush-Klon, das vielleicht das Rad nicht neu erfindet,

sondern sich eher auf die Form des Eis besinnt.

Das nett aussehende Interface, Musik und

Spielmechanik kreieren ein österliches, süchtig

machendes Spiel für zwischendurch. Es kommt

mit bis zu sieben Spielmodi daher, acht verfügbaren

Boni, und die Möglichkeit, mit dem Teilen der

Erfolge deine Facebook-Seite glänzen zu lassen.

Das Gelbe vom Ei

FRÖHLICHE OSTERN BILDERRAHMEN

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich

bei Fröhliche Ostern Bilderrahmen um eine App,

bei der du deine Fotos mit fröhlichen Bilderrahmen

verzieren kannst. In die bereits vorgefertigten

Layouts kannst du deine Wunschfotos einfach

einfügen. Vor allem geeignet für Familien mit

jüngeren Kindern, da die Fotos einen leichten

Kühlschranktür-Magneten-Charme haben.

iOS-Alternative:

OSTERN-FOTO-RAHMEN UND MASKEN

Und weil auch Appleaner Kühlschranke und

Kinder haben, gibt es diese Variante auch für iOS.

Die App Ostern-Foto-Rahmen und Masken kommt

nicht nur mit einer Farbskala von 300.000 Tönen

daher, sie bietet uns auch 50 erstaunliche Oster-Bilderrahmen,

60 einzigartige Oster-Fotomasken, 100

wunderbare Aufkleber und 20 Schriften für deine

eigenen Texte und Beschriftungen.

Nicht mehr wie ein rohes Ei behandeln:

DIE PERFEKTE EIERUHR

Perfektion war noch nie so eierförmig. Die

perfekte Eieruhr vereint Ästhetik und Technik

mit den inneren Werten eines Eies. Die App gibt

uns eine einfache Möglichkeit unser Ei zu vermessen,

dann trägt man die Höhenmeter ein, da

diese tatsächlich Einfluss auf die Kochdauer hat.

Kommt das Ei aus dem Kühlschrank? In dem

Fall bitte Temperatur eingeben. Wird es in heißes

oder kaltes Wasser gelegt? Welche Konsistenz soll

das Ei bekommen? Als nächstes bringst du das Ei

mit den ermittelten Vorgaben zum Kochen und

verfolgst auf deinem Handy die Veränderungen

im Inneren.

EIERLAUF MIT EIFINDER

Eiersuche per GPS: Man gebe die Koordinaten

der jeweiligen Eier an, drücke seinem Kind

das iPhone in die Hand und öffne die Tür zum

Garten. Währenddessen lässt dein Mann ein Bad

für dich ein und die Osterfeiertage können beginnen...

Pustekuchen! Denn diese App macht so

viel Spaß, dass es dein Kind sein wird, dass dir die

Koordinaten der Aufenthaltsorte eiförmiger Subjekte

gibt und wehe jemand stört dich auf deiner

Reise durch Sträucher und Nachbargrundstücke.

Für einen Appel und ein Ei = Ostern

REZEPTE KOCHEN

Die Applikation Ostern – Rezepte kochen, welche

ausschließlich Android-Nutzern angeboten

wird, dient einzig und alleine dazu, eine Gegenbewegung

zur 40-tägigen Fastenzeit zu starten. Mit

leckeren Rezeptideen und köstlich-anmutenden

Bildern versucht sie selbst den Willen des strengsten

Christen zu brechen. Hätte Jesus damals ein

Android- und kein Apple-Smartphone besessen, so

wäre er niemals auf die Idee gekommen, 40 Tage in

die Wüste zu gehen. Zum Glück kann es den Segen

nicht ohne Sünde geben.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 67 | APRIL 2017


Ajouré Web

SURF’ DICH

GLÜCKLICH

MIT AJOURÉ

www.ajoure.de

Photo: Silvrshootr / Getty Images


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

LIEBE &

BEZIEHUNG

„Beziehungen sind Schwerstarbeit“,

lautet eine gängige Meinung. Doch der erfolgreiche

Paarberater Christian Thiel sieht das anders. Er zeigt anhand

von 20 Erfolgsrezepten für eine glückliche Partnerschaft,

dass wir unsere Liebe dauerhaft stärken und unsere Probleme viel

produktiver lösen können, wenn wir das Positive an der Beziehung in

den Vordergrund stellen, statt uns über Schwierigkeiten zu ärgern.

Und wenn es doch mal zu einem Konflikt kommt, haben wir auf Seite

74 einige Tipps für dich, wie du Meinungsverschiedenheiten lösen kannst,

ohne dass der Streit zwischen euch eskaliert.

Photos: Cultura RM Exclusive/Matt Dutile / Getty Images; PR/Amazon

WAS GLÜCKLICHE PAARE

RICHTIG MACHEN:

DIE WICHTIGSTEN REZEPTE

FÜR EINE ERFÜLLTE

PARTNERSCHAFT

von Christian Thiel

Broschiert: 222 Seiten

€ 19,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 69 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

SEX

WÄHREND DER

PERIODE

So klappt’s

Mit der sexuellen Lust ist es so eine Sache. Manchmal überkommt sie einen, obwohl es gerade nicht so passt.

So zum Beispiel während der Menstruation. Doch wie sieht es aus mit Geschlechtsverkehr während der

Regelblutung? Es gibt Frauen, die finden Sex in dieser Phase aus hygienischen Gründen nicht schön. Generell

ist gegen Sex während der Periode aber nichts einzuwenden – wenn man sich ein paar Grundsätze zu

Herzen nimmt.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 70 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

GESCHLECHTSVERKEHR

während der Periode? ABER SICHER!

Sexuelle Lust oder Unlust

Das Lager zwischen den Befürwortern und

Gegnern von Geschlechtsverkehr ist gespalten.

Das lässt sich damit begründen, dass

jede Frau ihre Menstruation unterschiedlich

empfindet. Die Periode verläuft bei jeder

Frau anders. Die einen klagen über starke

Blutung und Regelschmerzen. Sie fühlen

sich müde und schlapp, das Bett würden sie

an diesen Tagen im Monat lieber nicht verlassen.

Das Interesse am Geschlechtsverkehr

ist in dieser Phase selbstverständlich getrübt.

Fakt ist aber auch, dass die Durchblutung

der Geschlechtsorgane während der Periode

stärker ist. Viele Frauen spüren deshalb

ein gesteigertes Lustempfinden und haben

ein Verlangen nach Sex. Ebenso werden

während der sexuellen Erregung Hormone

ausgeschüttet, die Regelschmerzen unterdrücken.

Sex kann also auch ein gesundes

Mittel gegen die bekannten Schmerzen bei

einer Menstruation sein.

Trotz Periode keine Grenzen

Generell können Paare während der Regelblutung

ganz gewöhnlich Sex haben. Es gibt

keine besonderen Stellungen, die in dieser

Zeit tabu sind. Möglich ist, was Spaß macht

und erregt. Bestimmte Sexstellungen können

Schmerzen auslösen, das ist von Frau zu

Frau jedoch unterschiedlich.

Neben dem lustvollen Akt der Befriedigung

mit dem Partner ist natürlich auch die Selbstbefriedigung

kein Tabu. Da einige Frauen

während der Periode unter Scheidentrockenheit

leiden, kann ein gutes Gleitmittel

Abhilfe schaffen. Der sexuellen Befriedigung

sind also keine Grenzen gesetzt.

Das Totschlagargument vieler Frauen gegen

Sex während der Regelblutung ist die

mangelnde Hygiene. Sie empfinden es als

ekelhaft, während der Blutung Sex zu haben

und können aufgrund dieser Empfindungen

keine sexuelle Lust spüren.

Grundsätzlich ist zu sagen, das Menstruationsblut

sauber ist und nicht verschmutzt.

Es ist natürlich farbig und hinterlässt Flecken

auf der Bettwäsche und an den Geschlechtsorganen.

Ein weißes Bettlaken während der

Periode ist deshalb nicht ratsam. Wer dem

vorsorgen möchte, kann das Bett mit Handtüchern

schützen. Möglich ist es auch, Stellungen

im Stehen oder den Geschlechtsverkehr

außerhalb des Bettes durchzuführen.

Frische Verunreinigungen durch das Regelblut

lassen sich leicht behandeln. Man

sollte nur nicht warten, bis die Blutflecken

eintrocknen. Mit kaltem Wasser lassen sich

die Flecken nach dem Geschlechtsverkehr

einfach rauswaschen.

Wer auf Blutspuren ganz verzichten möchte,

kann auf sogenannte „Soft Tampons“ zurückgreifen.

Sie sind beim Liebesspiel fast

nicht spürbar und lassen sich durch eine

Grifflasche einfach einführen und entfernen.

Auf die Verhütung achten

Ein weitverbreiteter Irrglaube ist es, dass eine

Frau während ihrer Periode nicht schwanger

werden kann. Das ist falsch und kann

im Ernstfall zu einer ungewollten Schwangerschaft

führen. Paare, die gewöhnlich mit

Kondomen oder einem Diaphragma verhüten,

sollten das auch während der Menstruation

tun. Der Eisprung ist nicht immer korrekt

vorherzusagen und kann auch während

der Regelblutung stattfinden.

Ein weiteres Argument für die Verhütung

ist der Schutz vor sexuell übertragbaren

Krankheiten. Sexuell übertragbare Infektionen,

kurz STI, können während der Regelblutungen

leichter übertragen werden.

Bei Sex ohne Kondom besteht also ein besonders

hohes Risiko. Im Blut können sich

vermehrt Krankheitserreger befinden, daher

ist Oralsex während der Regelblutung nicht

ratsam.

JOYDIVISION

Soft Tampons

normal | 10er Pack

€ 9,14

Photos: Jutta Klee; Westend61 / Getty Images; PR/Amazon

Wie sieht es mit der Hygiene aus?

AJOURE MAGAZIN SEITE: 71 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

So vermeidest du

peinliches Schweigen

beim ersten Date

Betretenes Schweigen beim ersten Date wird schnell zur peinlichen Situation,

Redepausen werden also eher als Desaster gesehen, gerade wenn eine

Beziehung vielleicht noch am Anfang steht. Redepausen sind nicht immer

und in jeder Situation vermeidbar, falls sie auftreten, ist der richtige Umgang

damit wichtig. Wer sich jedoch gedanklich bereits auf ein Date einstellt und

mögliche peinliche Situationen durchspielt, kann das peinliche Schweigen

auch ganz vermeiden.

Photo: Cornelia Schauermann / Getty Images

AJOURE MAGAZIN SEITE: 72 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

• Was hat es mit dem peinlichen Schweigen auf sich? •

Stille Momente entstehen beim ersten Date oft auch aus

der eigenen Schüchternheit heraus, aus der eigenen Unsicherheit,

dabei kannst du so blockiert sein, dass du noch

nicht einmal zu einem normalen Smalltalk fähig bist. In

deinem Kopf kann dann eine derartige unerwartete Stille

herrschen, dass du plötzlich überhaupt keinen klaren Gedanken

mehr fassen kannst. Dazu kommen bei selbst-unsicheren

Menschen auch noch körperliche Symptome, die

diesen Prozess zusätzlich unterhalten. Nervöser Husten,

roter Kopf oder schwitzige Hände können Anzeichen einer

vegetativen Überreaktion sein, wie sie nicht selten bei

einem ersten Date vorkommt.

Bevor du jedoch in einer ruhigen Minute etwas Unüberlegtes

sagst, wäre es vielleicht besser, weiterhin ruhig zu

bleiben, um die Situation nicht noch peinlicher werden zu

lassen. So kann ein vermeintlich rettender Geistesblitz mit

Fragen nach dem Verhältnis zur Familie oder Scheidungsgeschichten

ein echter verbaler Fehlschlag sein. Solch ein

Verhalten, wenn auch aus der Not geboren, würde dein

Gegenüber vielleicht etwas abschrecken.

Die Ursache unserer Unsicherheiten bei einem ersten

Aufeinandertreffen von fremden Personen, mit der

Absicht sich näher zu kommen, liegt in einem gestörten

Urvertrauen. Wenn du mit guten Freunden, Verwandten

oder Bekannten schweigst, findest du nichts daran peinlich.

Bei einem Menschen, den wir neu im Leben kennenlernen

und der dann eventuell auch noch unser Beziehungspartner

werden soll, verhält es sich jedoch ganz

anders. Es fehlt einfach der vertraute Umgang, gleichzeitig

fragst du dich innerlich, was so eine unheimliche Stille eigentlich

bedeutet oder bei der anderen Person auslöst. Du

fürchtest vielleicht Desinteresse oder den so berühmten

ersten Eindruck zu vermasseln.

• Was kannst du bei unerwünschten Redepausen tun? •

Als gutes Rezept gegen peinliches Schweigen hat sich

eine große Portion Selbstironie erwiesen. Du darfst die Redepause

also ruhig selbst zum Thema machen, das kommt

beim Gegenüber in der Regel sehr gut an. Teile deinem

Datepartner also ruhig offen mit, dass es sich vielleicht

blöd anfühlt, wenn die Worte jetzt erst mal ausgegangen

sind. Mit dieser Art Selbstironie versprühst du nicht nur

jede Menge Souveränität und Humor, sondern lässt dich

auch nicht aus der Ruhe bringen, denn eine Redepause ist

ja eigentlich gar nichts schlechtes und kann jedem widerfahren.

Wie viele Redepausen entstehen, hängt natürlich auch

vom Temperament oder auch davon ab, ob jemand eher

extro- oder introvertiert ist. Du kannst jedoch bei einem

Date solche signifikanten Persönlichkeitsmerkmale nicht

direkt einschätzen, außer du verfügst über eine gute Menschenkenntnis.

Selbst schüchterne Zeitgenossen lassen

sich jedoch mit gezielten Fragen aus der Reserve locken,

du kannst seelenruhig deinem Gefühl vertrauen, welche

der Fragen passend oder angemessen erscheinen.

Die Fragen überlegst du dir natürlich vor einem Date,

du arbeitest diese aber nicht einfach nur schematisch ab,

denn sonst entsteht bei deinem Date-Partner schnell der

Eindruck, als würdest du nur irgendeine Checkliste abarbeiten

wollen.

Im Liebescoaching haben sich zehn Fragen als besonders

zielführend herausgestellt, um peinliches Schweigen

zu vermeiden. Du kannst beispielsweise nach dem größten

Lebensziel der anderen Person fragen oder danach,

was den letzten größeren Lachanfall beschert hat. Fragen

nach Orten, wo sich die Person am liebsten aufhält, Fragen

nach besten Freunden und was man so sehr an ihnen

mag sowie Fragen danach, welche Erlebnisse im Leben am

meisten geprägt haben, eignen sich ebenfalls sehr gut für

das erste Date. Nützlich sind immer auch die Fragen nach

dem Berufswunsch im Kindesalter, nach Reisezielen aber

auch nach dem Lebenssinn. Ein Türöffner und Klassiker

ist immer auch wieder die Frage nach einem perfekten

Tag, wie ein solcher idealerweise aussehen würde, wenn

der Date-Partner ihn nach Lust und Laune frei gestalten

könnte. Oft ergeben sich durch diese Fragen schon viele

Gemeinsamkeiten oder auch Gegensätze.

Jeder hat auch einen Lieblingsfilm, deswegen eignet

sich die Frage nach dem besten Film aller Zeiten des Gegenübers

ebenfalls sehr gut für das erste Kennenlernen.

Lass dich einfach von den Antworten des Gegenübers inspirieren,

um daraus weitere Fragen zu entwickeln, was

sich häufig wie von selbst ergibt.

Gesprächs-Hopping von einem Thema zum nächsten

ist allerdings nicht hilfreich, sondern geh bei den einzelnen

Gesprächsthemen lieber in ihre Tiefe. Das wird beim

Gegenüber einen nachhaltigen Eindruck – und eben nicht

den von Oberflächlichkeit – hinterlassen. Das erste Date

dient letztendlich aber nur dazu, um abzuschätzen, ob es

ein zweites überhaupt geben wird.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 73 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

So vermeidest du

Richtig streiten

in der Beziehung:

Verliebt &

glücklich

Frieden und Harmonie

in der Partnerschaft sind

etwas Herrliches. Wenn du

dich mit deinem Mann oder

Freund gut verstehst und

ihr liebevoll miteinander

umgeht, ist alles wunderschön.

Ihr seid glücklich.

Gerade am Anfang einer

Beziehung ist dieser Zustand

leicht aufrechtzuerhalten.

Du verzeihst ihm vor lauter

Verliebtheit jede Macke

und erfüllst ihm gern alle

Wünsche.

Die Realität

holt

dich ein

Irgendwann entstehen

erste Konflikte. Das ist unausweichlich.

Gründe dafür

gibt es wie Sand am Meer:

Du fühlst dich nicht mehr

so beachtet wie vorher. Eine

seiner früher liebenswerten

Macken fängt an, dich zu

nerven. Er fühlt sich in der

Beziehung eingeengt. Er will

etwas anderes unternehmen

als du und gibt nicht nach.

Das sind nur ein paar Beispiele.

Das Gefühl der Unzufriedenheit

entsteht meist

nicht über Nacht. Je früher

du es wahrnimmst, desto

leichter ist es, das Problem

ohne Aggression anzusprechen.

Verdränge es nicht. Du

erkennst, er ist nicht perfekt.

Aber wer ist das schon?

Konflikte

als Chance

für die Beziehung

Du brauchst den Mann

nicht gleich in die Wüste

zu schicken. Konflikte sind

nichts Negatives. Sie sollten

aber konstruktiv angegangen

werden. Ihr kommt nicht

drum herum, euch zusammen-

und auseinanderzusetzen.

Wenn ihr einen Konflikt

ansprecht und aufeinander

eingeht, lernt ihr euch besser

kennen und verstehen. Es ist

wichtig für dich zu erfahren,

dass dein Freund vielleicht

gar nicht gemerkt hat, wie

sein Verhalten bei dir ankommt.

Möglicherweise hat

es einen Grund, von dem

du nichts weißt, und es ist

AJOURE MAGAZIN SEITE: 74 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

eine Eskalation

Photo: Jeffry W. Myers / Getty Images

in keiner Weise gegen dich

gerichtet. Öffne dich also,

sprich über deine Gefühle

und gib ihm die Chance,

dasselbe zu tun.

Wie streiten

wir

denn nun

am besten?

Du solltest dich auf ein

solches Gespräch nicht

einlassen, wenn du gerade

auf 180 bist. Wer wütend ist,

sagt schnell ein unbedachtes

Wort. Damit ist keinem

gedient. Atme kurz durch,

gehe erst mal ein wenig

an die frische Luft oder tu

etwas anderes, was dich

runterbringt.

Ob ihr streitet oder ruhig

über das Problem sprecht,

ist sicherlich Temperamentsache.

Anschreien, Beleidigungen,

bewusste verbale

Verletzungen und Schuldzuweisungen

helfen euch

jedoch sicher nicht weiter.

Logisch, oder? Wer so

angegriffen wird, macht zu.

Damit ist die Chance vertan.

Teile deinem Partner mit,

wie du dich fühlst und was

dich unzufrieden macht.

Wichtig ist dabei, dass du

selbst erkannt hast, weshalb

genau du dich ärgerst oder

traurig bist. Bleibe während

des Gesprächs bei diesem

Punkt und schweife nicht

ab. Sätze wie „Außerdem

bringst du nie den Müll runter!“

oder „Wie es mir geht,

ist dir doch eh egal!“ tragen

nichts zur Klärung bei.

In einer Beziehung sind

Kompromisse notwendig.

Jeder kann mal nachgeben,

ohne sich selbst aufzugeben.

Es spricht nichts dagegen,

hin und wieder etwas dem

anderen zuliebe zu tun. Dieses

Entgegenkommen sollte

allerdings nicht einseitig

sein. Es ist nicht gesund für

eine Beziehung, wenn einer

den anderen ausnutzt. In

dem Fall wäre ein Machtwort

fällig und Durchsetzen

angesagt.

Habt ihr einmal einen

Streitpunkt auflösen können,

ohne euch gegenseitig

unnötig weh zu tun, werdet

ihr zufriedener sein und den

Partner noch mehr schätzen

als vorher. Als erfolgreiche

Konfliktlöserin wird es dir

beim nächsten Mal leichter

fallen anzusprechen, was dir

auf der Seele liegt.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 75 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

DAS SIND DIE

BELIEBTESTEN SEXSTELLUNGEN

DER MÄNNER...

NO

... UND SO MÖGEN SIE ES NICHT!

Für den erotischen Höhepunkt

gibt es die verschiedensten

Stellungen, jede Frau bevorzugt

dabei eine andere Position.

Doch wie sieht es beim männlichen

Geschlecht aus? Ist dem

Mann die Stellung egal? Nein,

auch bei ihm gibt es natürlich

ein paar Favoriten und ein paar

echte Abturner. Grundsätzlich

bevorzugt der Mann vor allem

die Klassiker. Wilder Sex in

viel zu enger Umgebung trifft

dagegen auf kein offenes Ohr.

Eine Absprache zwischen den

Partnern ist also sehr wichtig.

Diese Stellungen

reizen die Männer

Laut einer Umfrage liegt auf

Platz fünf die 69er-Stellung.

Dabei befriedigen sich beide

oral. Auf der vierten Position

landet die Löffelchen-Stellung,

hier gibt es allerdings

unterschiedliche Meinungen.

Manche lieben sie, und andere

können nichts damit anfangen.

Aufs Podest schafft es der Doggy-Style,

in diesem Fall sind

beide Partner auf den Knien.

Die Frau ist vorne und der

Mann hinten. Die silberne

Medaille hat sich die Missionarsstellung

verdient. Die Frau liegt

also auf dem Rücken, während

der Mann auf ihr liegt.

Die absolute Nummer eins

beim männlichen Geschlecht

ist die Reiterstellung. Er liegt

auf dem Rücken, während sie

auf ihm reitet. Das Ergebnis

zeigt also, dass Männer auch

gerne mal die dominante Rolle

abgeben. Außerdem gefällt es

dem „starken“ Partner, wenn

er seiner Freundin beim Geschlechtsverkehr

zusehen kann.

Beliebt ist bei Männern natürlich

auch der Blowjob. Es

muss also nicht immer der gemeinsame

Geschlechtsakt sein.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 76 | APRIL 2017


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

4

PLATZ 4:

Löffelchen

3

PLATZ 3:

Doggy Style

1

PLATZ 1:

Reiter

2 PLATZ 2:

Missionar

Photos: bubaone / Getty Images

Die absoluten No-Gos

Hauptsache der Mann bekommt

seinen Sex? Diese Aussage

stimmt so nicht. Im Stehen

zum Beispiel ist es für ihn

nur unter bestimmten Bedingungen

angenehm, ansonsten

entwickelt es sich zu einer anstrengenden

Angelegenheit. Ist

die Frau beispielsweise wesentlicher

kleiner oder muss er ihr

ganzes Gewicht halten, dann

kann er das Schäferstündchen

nur bedingt genießen. In Filmen

wird es oft als einfach und

sexy vermittelt, in Wahrheit ist

dies aber eher nicht so.

Ein weiterer Abturner sind

Geschlechtsakte nach Anleitung.

Das beste Beispiel dafür

ist das Kamasutra, bei dem

Stellungen vorgegeben werden.

Meistens kommt es dann zum

Einsatz, wenn es im Bett nicht

mehr so richtig läuft. Gerade

dann ist es jedoch nicht gerade

die beste Idee, viele Positionen

erfordern nämlich einen sehr

gelenkigen Körper. Und ist es

dann endlich geschafft, dann

fehlt häufig die Erektion.

Eine Streitfrage ist die Löffelchen-Stellung.

Während manche

Männer den Anblick des

Pos und das einfache Erreichen

des gesamten Körpers genießen,

fehlt manchen die Abwechs-

lung. Auch die Frau kann sich

in dieser Position nur schwer

bewegen. Der Hauptgrund ist

aber zugegebenermaßen romantisch,

viele Partner wollen

nämlich ihrer Liebsten während

des Geschlechtsverkehrs

in die Augen schauen.

Zu guter Letzt ist die Dusche

beziehungsweise die Badewanne

eher ein Stimmungskiller.

Grund sind die Räumlichkeiten,

die die Bewegungsfreiheit stark

eingrenzen. Das macht das

Ganze ungemütlich und man

findet nur schwer eine Stellung,

die beide genießen können. Außerdem

ist es rutschig, sodass

man ständig aufpassen muss.

5

PLATZ 5:

69er

AJOURE MAGAZIN SEITE: 77 | APRIL 2017


Ajouré App

DOWNLOADEN UND FREUEN

Ajouré gibt es kostenlos

als App

Jetzt von überall aus zugreifen


Photos: PR/Amazon

AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

FITNESS &

ERNÄHRUNG

ICREAT

Radunterhose

mit Sitzpolster

ab € 11,99

Laute Musik dröhnt aus

den Boxen und im Schein der Discolichter

läuft dir der Schweiß über die Stirn,

während du dich von deinem Instructor anfeuern

lässt, kräftig in die Pedale zu treten. Soulcycling ist der

neue Fitnesstrend, der Spinning und Tanzparty vereint

und jetzt auch in den deutschen Fitnessstudios Einzug hält.

Mehr darüber erfährst du auf Seite 84.

Wenn dich auch das Cycling-Fieber packt, dann empfehlen

wir dir die Anschaffung von einer Radunterhose.

Denn diese spezielle Fahrradunterwäsche ist durch die

Polsterung im Gesäßbereich einfach bequemer und

schonender. So kann deinem Disco-Power-Workout

nichts mehr im Wege stehen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 79 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

STRETCH DEN

STRESS

EINFACH WEG!

Die besten Dehnübungen

für mehr

Flexibilität und

Belastbarkeit

Angestrengt? Überlastet? Verspannt?

Wenn der Druck zu groß wird, reagiert

als erstes unser Körper darauf.

Wir zeigen dir ein effektives Stretching-Programm,

mit dem sich Körper und

Geist in kurzer Zeit wieder in Einklang

bringen lassen.

Mit den folgenden Dehnübungen

kannst du nicht nur jede einzelne Körperregion

wieder lockern und entspannen,

sodern du beugst auch Verkrampfungen

und Verletzungen vor. Du hältst deine Sehnen

und dein Bindegewebe elastisch und

deine Gelenke beweglich. Du sorgst dafür,

dass deine Muskulatur auf wohltuende Weise

gekräftigt und deine Figur wunderschön definiert

wird. Du intensivierst deine Atmung und

beruhigst deine Seele. Und du steigerst, neben

der körperlichen Geschmeidigkeit, auch deine

geistige Flexibilität.

20 bis 30 Minuten Stretching am Tag reichen aus,

um den Körper fit zu machen und ganzheitlich auf

Belastungen vorzubereiten. Du brauchst dafür weder

viel Platz noch irgendwelche Hilfsmittel.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 80 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

BAUCH

RÜCKEN

BIZEPS

Langes Sitzen strengt nicht nur den Rücken

an, es führt auch dazu, dass sich die

Bauchmuskulatur verkürzt. Diese Übung

kann den ganzen Torso wieder flexibler

und kräftiger machen:

Lege dich auf den Bauch. Die Beine sind

gestreckt, die Arme angewinkelt in Liegestütz-Haltung.

Hebe nun den Oberkörper

langsam vom Boden ab, bis die Arme

ganz gestreckt sind. Das Becken bleibt am

Boden, Rücken und Bauch sind ganz entspannt.

Halte die Position für 20 bis 30 Sekunden.

Die Dehnung sollte angenehm und

schmerzfrei sein. Atme ein, während du

die Streckung nochmals intensivierst. Einatmen

durch die Nase und Ausatmen aus

dem Mund hilft dir übrigens dabei, tiefere

Atemzüge zu machen und den Trainingseffekt

zu verstärken.

Der „Katzenbuckel“ ist eine klassische Yogaübung,

die dafür bekannt ist, die Wirbelsäule

zu dehnen, die inneren Organe zu stimulieren

und Stress abzubauen.

Positioniere dich auf allen Vieren mit den

Händen genau unter den Schultern und den

Knien genau unter den Hüften. Lass den Kopf

locker nach unten hängen und zieh den Bauch

ein, während du Rücken und Nacken rund

machst.

Die Position wird für zehn Sekunden gehalten.

Hebe dann langsam den Kopf und

senke den Rücken zum Boden ab. Halte auch

diese Gegenposition für zehn Sekunden. Wiederhole

die Dehnung nach oben und unten.

Die Übung sollte so fließend wie möglich

verlaufen. Bitte keine abrupten oder federnden

Bewegungen machen, sondern den Rücken

geschmeidig und ruhig erst Richtung Decke,

dann Richtung Boden drücken und den Nacken

dabei nicht vergessen.

Ein kräftiger Bizeps ist bei vielen Tätigkeiten

wichtig. Diese Übung hilft auch,

Verkrampfungen im Brustkorb und in den

Schultern zu lösen.

Stell dich aufrecht hin. Die Hände sind

hinter dem Rücken verschränkt. Strecke

nun die Arme nach hinten und drehe die

gefalteten Hände so, dass die Handflächen

Richtung Fußboden zeigen. Halte die Position

für zehn bis 20 Sekunden und spüre

der Dehnung in Brustkorb und Oberarmen

nach.

Es ist wichtig, dass du gerade stehst und

weiterhin ruhig atmest. Intensiviere die

Dehnung, indem du die Arme beim Ausatmen

leicht anhebst.

Photos: Sam Edwards / Getty Images; Ajouré Redaktion

INNENSEITE

OBERSCHENKEL

Der sogenannte „Schmetterlings-Stretch“

unterstützt die Flexibilität von Hüfte und

Leiste und dehnt die innere Oberschenkelmuskulatur,

die oft unterschätzt wird, aber

sehr wichtig für unser Gleichgewicht ist.

Setze dich auf den Boden und bringe

beide Füße zusammen, die Fußsohlen berühren

sich dabei. Drücke deine Knie mithilfe

der Arme sanft Richtung Boden. Halte

die Dehnung für 20 bis 30 Sekunden und

löse sie dann ganz behutsam.

Bemühe dich, möglichst aufrecht zu

sitzen, mit geraden Schultern und starker

Mitte. Atme langsam ein und aus. Beim

Ausatmen verstärkst du die Dehnung, aber

ganz sanft und ohne zu federn.

WADEN

Die Wadenmuskulatur ist ein ganzes

Muskelbündel, verantwortlich für jedes

Anheben der Fersen, für jeden Schritt und

für die Stabilität von Fesseln und Füßen.

Die Dehnung der Waden ist wichtig nach

jedem anstrengenden Lauf und jeder intensiven

Wanderung.

Für diese Übung brauchst du ausnahmsweise

ein Hilfsmittel: eine Wand! Stütze

dich daran ab, lege die Hände flach dagegen,

die Zehen zeigen geradeaus. Nun stelle

das rechte Bein zurück, die Fußsohlen

bleiben am Boden. Lehne dich weiter nach

vorne und beuge das linke Knie, bis du die

Dehnung in der Wade spürst. Halte die Position

für 20 bis 30 Sekunden.

Beim Ausatmen dehnst du ganz vorsichtig

noch weiter. Das hintere Knie bleibt

gerade und die Hüfte wird sanft nach vorn

und nach unten gedrückt.

BRUST

Hier kommt die ultimative Übung zur

Entspannung von Brust, Schultern und

Bizeps. Sie sorgt für mehr Beweglichkeit,

fördert die Durchblutung und verbessert

deine Haltung.

Stell dich seitlich neben eine Wand, sodass

dein linker Arm nach hinten zeigt und

an der Wand liegt. Leg deine Handfläche

an die Wand und drehe dich von der Wand

weg. Halte die Position für 15 bis 30 Sekunden

und spüre die Dehnung in Schulter,

Arm und Brust.

Wichtig ist, dass die Hand auf Schulterhöhe

und immer fest an der Wand bleibt.

Halte deinen Körper gerade und drehe ihn

beim Ausatmen sanft weiter, um die Dehnung

zu verstärken. Aber bitte nicht übertreiben.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 81 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

PO:

Eine kräftige Gesäßmuskulatur ist wichtig

für unsere Balance und Beweglichkeit.

Diese Übung trägt außerdem auch zur Flexibilität

deiner Hüfte bei.

Leg dich auf den Rücken und beuge

beide Knie. Leg nun deinen rechten Fuß

über das linke Knie. Jetzt verschränkst du

die Hände hinter der linken Kniekehle und

ziehst die Beine Richtung Oberkörper, bis

du die Dehnung im Po spüren kannst.

Halte die Position für 30 Sekunden und

wiederhole sie dann mit dem anderen Bein.

Die Dehnung sollte wie alle Stretching-Übungen

nie schmerzhaft sein. Ziehe

das Knie beim Ausatmen näher an den

Oberkörper heran. Lass den Rücken dabei

immer flach auf dem Boden liegen.

RÜCKSEITE

OBERSCHENKEL:

Es sind drei Muskeln, die an der Rückseite

des Oberschenkels entlanglaufen. Mit

ihrer Hilfe beugen wir unser Knie und strecken

das Bein. Eine geschmeidige Oberschenkelmuskulatur

ist ganz wichtig, um

Zerrungen und Verletzungen vorzubeugen.

Leg dich auf den Rücken und strecke ein

Bein nach oben. Greif das Bein am Oberschenkel

gleich unter der Kniekehle und

zieh es sanft in Richtung Brust.

Halte die Dehnung bei jedem Bein für

20 bis 30 Sekunden und versuche den Effekt

dabei immer weiter zu vertiefen.

Mit dem Ausatmen ziehst du das Bein

noch näher an den Oberkörper heran. Bemühe

dich, die Muskeln dabei möglichst

entspannt und locker werden zu lassen.

HÜFTE:

Diese Übung hilft dir, deine Hüfte und

den unteren Rücken zu lockern. Das ist

wichtig, wenn du viel sitzt. Manchmal sind

diese Muskeln sehr fest oder bereits verkürzt.

So werden sie wieder geschmeidig:

Knie dich hin und stell das linke Bein

auf, sodass es einen 90 Grad-Winkel bildet.

Verlagere dein Gewicht nach vorn und unten.

Spüre die Dehnung in deiner Hüfte.

Bleib etwa 30 Sekunden in dieser Position

und atme gleichmäßig und ruhig

durch die Nase ein. Atme durch den Mund

aus, wenn du die Dehnung intensivierst.

Achte darauf, dass sich dein vorderes

Knie nicht über die Zehen hinausbewegt

und geh nie ganz bis an die Schmerzgrenze.

UNTERER RÜCKEN:

Eine tolle Übung, um Schmerzen und

Verspannungen im unteren Rückenbereich

zu bekämpfen. Durch regelmäßiges Stretching

kannst du besonders deine Mitte, aber

auch die Becken- und Hüftmuskulatur stärken

und in ihrer Beweglichkeit verbessern.

Leg dich auf den Rücken und zieh beide

Knie zuerst an die Brust, dann weiter Richtung

Schultern, bis du die Dehnung im unteren

Rücken deutlich spürst.

Falls du dich bei dieser Übung unwohl

fühlen solltest, gehe zu einer leichteren Variante

über und ziehe nur ein Bein heran.

Halte die Position für zehn bis 20 Sekunden

und wechsel dann ggfs. die Seite.

NACKEN:

Verspannungen im Nacken kennt fast

jeder. Diese kurze Stretching-Übung baut

Stress und Spannung ab und sollte besonders

bei schwacher Nackenmuskulatur zur

täglichen Angewohnheit werden.

Stelle dich aufrecht hin, die Füße in

Hüftbreite. Senke den Kopf langsam zur

rechten Seite in Richtung Schulter. Versuche

dabei, Schultern, Arme und Hals völlig

entspannt zu lassen. Lege die rechte Hand

auf deinen Kopf und ziehe ihn ganz behutsam

noch ein bisschen weiter zur Schulter.

Löse die Position nach zehn bis 15 Minuten.

Dehne besonders den Nackenbereich

sehr langsam und vorsichtig. Achte immer

darauf, dass du keinen Schmerz verspürst.

Solltest du dich unwohl fühlen, heb den

Kopf wieder leicht an und suche nach einer

angenehmeren Haltung.

ÄUSSERE SCHRÄGE

BAUCHMUSKELN:

Die schrägen Bauchmuskeln ermöglichen

es uns, unseren Oberkörper zu drehen und

seitwärts zu beugen. Sie zu dehnen, hilft dir

dabei, deine Wirbelsäule optimal auszurichten,

deinen Rücken zu stärken und deine Haltung

zu verbessern.

Stell dich gerade hin und positioniere die

Füße in Schulterbreite. Leg die rechte Hand

auf die Hüfte und strecke den linken Arm

nach oben. Neige deinen Oberkörper zur Seite,

bis du eine Dehnung über die ganze linke Seite

spürst. Halte die Position für 20 bis 30 Sekunden,

atme in der Entspannung ein und wiederhole

die Übung dann für die andere Seite.

Versuche, deinen Körper locker und

dein Gewicht in der Mitte zu lassen. Intensiviere

die Dehnung beim Ausatmen, ohne

dabei die Hüfte zu bewegen. Bleibe auch

hier ganz vorsichtig. Ein überdehnter Muskel

wird locker und verliert seine Flexibilität

und Geschmeidigkeit.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 82 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

ÄUSSERE OBERSCHENKEL:

Die Muskeln der äußeren Oberschenkel

sind essentiell, damit wir unser Becken bewegen

und die Beine spreizen oder zur Seite strecken

können. Schwache Abduktoren können

mangelnde Koordination und Stabilität bis hin

zu ernsten Verletzungen zur Folge haben.

Setz dich mit ausgestreckten Beinen auf

den Boden. Beuge das rechte Knie, heb den

rechten Fuß über das linke Bein und stelle ihn

neben dem Knie ab.

Stütz dich mit der rechten Hand hinter

dem Rücken ab und leg den linken Ellbogen

neben dein rechtes Knie. Jetzt drehst du den

Oberkörper zur rechten Seite und hältst die

Dehnung für mindestens 30 Sekunden.

Halte Kopf und Oberkörper gerade. Beim

Ausatmen spüre der Dehnung verstärkt nach,

jedoch ohne Zwang. Die Übung kann alle Verspannungen

in den Oberschenkeln und im

unteren Rücken lösen.

VORDERE

OBERSCHENKEL:

Diese großen Muskelpakete (Quadriceps)

sind ganz wichtig für die Streckung der Beine.

Eine gute Konstitution der vorderen Oberschenkelmuskulatur

beugt auch Rückenund

Knieproblemen vor.

Stell dich aufrecht hin und verlagere dein

Gewicht auf deinen rechten Fuß. Hebe den

linken Fuß und ziehe ihn mit der linken

Hand an deinen Po, bis du die Dehnung im

Oberschenkel spürst. Halte die Position für

30 Sekunden und wechsele dann die Seite.

Wenn du Probleme mit dem Gleichgewicht

hast, stütze dich ruhig an einer Wand

ab. Dein Rücken sollte gerade sein und die

Oberschenkel solltest du bei dieser Übung

zusammenhalten, um die Balance besser

halten zu können. Um den Effekt zu intensivieren,

drücke beim Ausatmen den Fuß noch

fester an das Gesäß.

SCHULTERN:

Besonders das Stretching der Schulterpartie

ist eine tolle Übung, die für Durchblutung

und Entspannung sorgt. Die Schultern

haben so viele verschiedene Aufgaben,

dass ihre Beweglichkeit unverzichtbar ist,

um bei großem Stress Schmerzen und Müdigkeit

zu vermeiden.

Stell dich aufrecht und bequem hin,

strecke den rechten Arm und kreuze ihn

auf Schulterhöhe vor dem Körper. Greife

mit der linken Hand von unten an den

rechten Ellbogen und zieh ihn sanft gegen

deinen Oberkörper. Dehne so jede Schulter

für zehn bis 20 Sekunden.

Beuge den Arm nicht und halte nicht die

Luft an, sondern versuche, die Bewegung

weich ohne jede Anstrengung auszuführen.

TRIZEPS:

OBERER RÜCKEN:

HANDGELENKE:

Photos: Ajouré Redaktion

Immer wenn wir etwas ziehen oder

schieben, strengen wir unseren Trizeps an.

Stretching ist auch hier die beste Präventionsmaßnahme

gegen Muskelkater, Verspannungen

oder Zerrungen.

Steh aufrecht und mit hüftbreiten Beinen.

Hebe und beuge einen Arm, sodass

die Hand zwischen deinen Schulterblättern

liegt. Greife mit der anderen Hand nach

dem Ellbogen und ziehe vorsichtig daran.

Spüre der Dehnung für zehn bis 20 Sekunden

nach und wechsle dann die Seite.

Versuche, Schultern und Nacken nicht

anzuspannen und den Rücken gerade zu

lassen. Atme wieder mit der Dehnung aus.

Langes Sitzen am Computer kann den

ganzen oberen Rückenbereich steif und

schwach werden lassen. Mit dieser wirkungsvollen

Entspannungsübung lockerst

und stärkst du ihn:

Stell deine Füße in Schulterbreite auf.

Verschränke deine Hände, schiebe die

Arme nach vorne und drehe die Handflächen

dabei von dir weg, so dass die Daumen

zum Boden zeigen. Strecke die Arme

durch und halte die Dehnung für 10 bis 20

Sekunden.

Wenn du es richtig machst, bleibt der

Rücken dabei gerade, die Schultern werden

locker, der Atem fließt tief und gleichmäßig.

Empfindlich und leicht verletzlich sind

diese Gelenke, auf die wir im Alltag kaum

verzichten können. Die sensiblen Bänder

und Sehnen werden im Laufe eines langen

Arbeitstages oft enorm beansprucht. Die folgende

Übung lockert und dehnt nicht nur

die Handgelenke, sondern auch die Unterarme,

Hände und Finger.

Stell dich gerade hin und strecke deinen

rechten Arm auf Schulterhöhe aus, die

Handfläche zeigt nach oben. Greife nun mit

der linken Hand nach den Fingern der rechten

und ziehe sie sanft nach unten, sodass

die Dehnung im Handgelenk und im ganzen

rechten Unterarm zu spüren ist.

Löse die Hand nach zehn bis 15 Sekunden

und wiederhole die Übung mit der anderen.

Lass deine Beine und deine Wirbelsäule

während der gesamten Übung gerade. Atme

aus und stretche dabei das Handgelenk vorsichtig

immer weiter, ohne zu übertreiben.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 83 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

Radeln ist das neue Clubbing:

Der Fitnesstrend

Soulcycling

kommt nach Deutschland

AJOURE MAGAZIN SEITE: 84 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

Photos: Neustockimages; Mario Tama / Staff; Washington Post / Kontributor; Copyright Stefan Randholm; Al Seib / Kontributor / Getty Images

Durchzechte Nächte mit jeder Menge

Alkohol und Zigaretten? Die Zeiten

sind vorbei. Heutzutage leben wir lieber

gesundheitsbewusst. Sport und gesunde

Ernährung liegen voll im Trend.

Aber wir wollen Abwechslung! Deshalb

stellen wir dir eine neue Fitness-Sensation

aus den USA vor, die in diesem

Jahr auch hierzulande immer beliebter

werden wird.

Soulcycling –

Was ist das?

Im Grunde ist Soulcycling eine spaßigere

und modernere Version von Spinning.

Statt in einem hell erleuchteten

Raum wird zu Musik in einem dunklen

Raum mit Beleuchtung – ähnlich einer

Disco – geradelt. Die Atmosphäre soll

an eine große Party erinnern, die Energie

der Musik soll sich auf die sportliche

Betätigung übertragen. Die Kursleiter

geben nicht nur einfache Anweisungen,

sie motivieren alle Teilnehmer, während

des Trainings das Beste aus sich herauszuholen.

Da der ganze Körper trainiert wird, bietet

sich diese gelenkschonende Sportart

grundsätzlich für jeden an. Selbst die

Tiefenmuskulatur, der sogenannte Core,

wird gestärkt. Das Training ist jedoch

recht hart. Wenn körperliche Ertüchtigung

bisher noch nicht zu deinem Alltag

gehört, könntest du recht fix aus der

Puste kommen.

Sport mit Suchtfaktor

Soulcycling soll nicht nur dem Körper,

sondern auch – wie es der Name schon

verrät – der Seele guttun. Die Kurse und

die Sprüche der Instruktoren wirken oft

spirituell, die Stimmung erinnert ein

wenig an Yoga Kurse. Manche Kursleiter

zünden am Ende der Session Kerzen an,

damit die Teilnehmer langsam runterkommen

können.

Viele „Soulcycler“ berichten, dass sie

schon nach einer Trainingsstunde geradezu

besessen von dem Sport waren.

Das Verbrennen von Kalorien scheint

fast in den Hintergrund zu rücken.

Das gemeinsame Spaß haben, die gute

Musik, das Gefühl, an seine Grenzen

zu gehen, sorgen dafür, dass man am

liebsten jeden Tag einen Kurs besuchen

möchte.

Soulcycling bringe „Mut, Selbstwertgefühl,

Leidenschaft“, so eine US-Trainerin.

Es würde die Leute daran erinnern,

„wer sie wirklich sind, was ihre Träume

und Ziele sind und hilft ihnen, diese zu

verfolgen.“

Viel Vergnügen für viel

Geld

Dieses erhabene Gefühl hat allerdings

seinen Preis. In den USA bezahlt man

umgerechnet etwa 32 Euro für eine

Session. In deutschen Großstädten sind

die Kosten etwas geringer.

Die Gründerinnen von Soulcycle, Julie Rice

und Elizabeth Cutler, starteten 2006 mit

einem kleinen Studio in New Yorks Upper

West Side. Wer hier wohnt, gehört

der gehobenen Mittelschicht an und ist

teure Vergnügen gewohnt. Mittlerweile

haben die beiden Amerikanerinnen

mehrere Studios und können sich über

stetig wachsende Umsätze freuen.

Der Trend erfreut sich auch bei den

Stars großer Beliebtheit. So gehören

Lady Gaga, David Beckham und

Lena Dunham zu den Fans des Soulcycling.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 85 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

DEINE WUNDERWAFFE

GEGEN DEN HEISSHUNGER

6 NATÜRLICHE APPETITZÜGLER

„Appetitzügler“ ist ein Begriff, der bei vielen negativ behaftet ist. Der Hintergrund: Meist sind es

Diätmittel in Form von Pillen oder Kapseln, die dich dabei unterstützen sollen, abzunehmen. Allerdings

sind diese meist mit Nebenwirkungen auf Körper und Wohlbefinden behaftet. Für diejenigen, die gesund

abnehmen möchten, ohne auf Helferchen wie Appetitzügler verzichten zu müssen, haben wir gute Nachrichten.

Denn auch Appetitzügler aus der Natur verfehlen nicht ihre Wirkung!

Der Vorteil natürlicher Appetitzügler gegenüber rezeptpflichtiger Diätpillen ist, dass sie unbedenklich

sind. Ob Eier, Salat, Mandeln oder Cayennepfeffer – die Natur stellt dem Menschen viele verschiedene,

gesunde Lebensmittel zur Verfügung, um deine unliebsamen Pfunde schmelzen zu lassen.

EIER

Eier, das lässt sich zweifellos

feststellen, machen satt und schlank.

Ihr Verzehr erhöht die körpereigene

Produktion eines Anti-Hunger-Hormons.

Empfehlenswert ist

eine Verdoppelung des täglichen

Eiweißverzehrs. Wer abnehmen

möchte, sollte weniger schlechte

Kohlenhydrate und mehr gutes Eiweiß

essen. Schlechte Kohlenhydrate,

wie Weißmehlprodukte, haben einen

hohen Glykämischen Index und

führen so zu einem schnellen Anstieg

des Blutzuckers. Dazu gehören auch

alle zuckerhaltigen Nahrungsmittel.

Vollkornprodukte und kohlenhydratreiche

Gemüsesorten zählen zu den

guten Kohlenhydraten. Der Verzehr

von Eiern – idealerweise gleich am

Morgen – kann deine tägliche Aufnahme

von Kalorien mitunter erheblich

reduzieren. Denn: Sie halten das

Appetithormon Ghrelin in Schach.

GRÜNER TEE

Grüntee ist reich an Epigallocatechingallat

(EGCG) und Antioxidantien.

EGCG ist ein Naturstoff aus

der Gruppe der Flavonoide. Durch

Anregung des Stoffwechsels hilft er

beim Abnehmen; außerdem wirkt er

gegen eine Vielzahl von Krankheiten,

darunter MS, Krebs, Diabetes, Alzheimer,

Parkinson und Adipositas.

ÄPFEL

Äpfel sind Alleskönner und

natürliche Appetitbremsen. Die im

Apfel enthaltenen Pektine – lösliche

Ballaststoffe – entgiften, verzögern

die Aufnahme von Zucker, fördern

die Verdauung und sorgen für ein

langanhaltendes Sättigungsgefühl. Sie

regulieren den Blutzuckerspiegel und

helfen so bei der Reduktion deines

Körpergewichtes. Die Fruchtsäuren

reduzieren die Fäulnisbakterien für

eine gesunde, ausbalancierte Darmflora.

Bioaktive Stoffe aus Kern und

Schale, so beispielsweise Pektin und

Quercetin, verhindern Krebs und

schützen vor Alzheimer und Parkinson.

Die im Apfel enthaltenen Ballaststoffe

binden Gifte und Gallensäuren.

Auf diese Art und Weise wird

deine Leber zum Entzug von Cholesterin

aus dem Blut veranlasst.

Photos: Jenner Zimmermann; Thorsten Kraska; pidjoe; Jasmin Awad / EyeEm; Inacio Pires / EyeEm; Westend61; GUSTOIMAGES/SCIENCE PHOTO LIBRARY / Getty Images

AJOURE MAGAZIN SEITE: 86 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

CHILI UND CAYENNE

Die Schärfe von Chili, Pfeffer

und Tabasco stammt vom Inhaltsstoff

Capsaicin. Capsaicin wirkt als

Appetithemmer – er sorgt für die

Ankurblung der Fettverbrennung,

sowie die Verringerung der täglichen

Kalorienaufnahme. Studien belegen

einen Anstieg der Körpertemperatur

nach dem Genuss von Chilis. Scharfes

Essen heizt Stoffwechsel und

Kalorienverbrauch ein – und hilft auf

diese Art und Weise beim Erreichen

und Halten des Wunschgewichts.

Nebenbei reguliert der Inhaltsstoff

Capsaicin die Blutfette und den Blutzucker

– und schützt so den Magen

vor Krebs.

HÜLSENFRÜCHTE

Linsen, aber auch andere Hülsenfrüchte

wie Erbsen und Bohnen, enthalten

massenweise gute Eiweiße.

Sie haben daher einen hohen Sättigungseffekt.

Hinzu kommt der hohe

Ballaststoffanteil der Hülsenfrüchte.

Er ist kalorienarm, entgiftet und

macht zusätzlich satt. Komplexe

Kohlenhydrate lassen deinen Insulinund

Blutzuckerspiegel nur langsam

und gemächlich ansteigen. So haben

Heißhungerattacken keine Chance.

PFEFFERMINZE

Pfefferminze – insbesondere in

Form von ungesüßtem Tee – kann

durchaus helfen, wenn du abnehmen

möchtest. Die Aromen und Inhaltsstoffe

der Pfefferminze dämpfen den

Heißhunger. Indem sie Galle und

Leber anregt, kurbelt sie Verdauung

und (Fett-) Stoffwechsel an – was

wiederum das Gefühl des Hungers

beziehungsweise Appetits zügelt.

Außerdem ist der Geschmack des

Heilkrauts so intensiv, dass der Heißhunger

auf Süßes oder Deftiges vergeht.

In Kombination mit Diät und

Sport kann Pfefferminztee dich also

optimal beim Abnehmen unterstützen.

Damit das funktioniert, solltest

du das Heißgetränk möglichst fest in

den Ablauf deines Tages einbinden –

idealerweise, indem du morgens mit

einer Tasse Pfefferminztee in den Tag

startest.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 87 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

MIT DIESEN TIPPS

KANNST DU EINE

BLASENENTZÜNDUNG

VERMEIDEN

Honeymoon-Krankheit:

Fast jede Frau ist mindestens einmal in ihrem Leben von einer

Blasenentzündung betroffen. Diese ist oft schmerzhaft und

kann unbehandelt bis in die Nieren aufsteigen. Im Volksmund

wird die Blasenentzündung auch als Honeymoon-Krankheit

bezeichnet. Das liegt daran, dass sie zumeist sexuell aktive

Frauen heimsucht (was in den Flitterwochen ja bekanntermaßen

so üblich ist), weil diese für die Infektion besonders

empfänglich sind. Das bedeutet aber nicht, dass du auf den

Sex zwangsläufig verzichten musst, um dich vor diesem gesundheitlichen

Problem zu schützen. Die nachfolgenden Tipps

kannst du ganz leicht in deinen Alltag einbauen. Und das

Beste ist: Sie sind nicht einmal teuer.

BLASE GUT SPÜLEN

Ursächlich für eine Blaseninfektion sind meist Bakterien,

die aus dem Magen-Darm-Trakt stammen. Wenn du regelmäßig

ausreichend Wasser trinkst, spülst du die Blase und

schwemmst eventuell angesammelte Keime frühzeitig aus.

Auch Kräutertees unterstützen die Reinigung des Harntrakts

hervorragend. Schwarzer Tee, Kaffee und Alkohol reizen mit

ihren Inhaltsstoffen die Blase, daher solltest du diese Getränke

auf ein Minimum reduzieren.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 88 | APRIL 2017


AJOURE / FITNESS & ERNÄHRUNG

NACH DEM VERKEHR AUF DIE TOILETTE

Spätestens eine Viertelstunde nach dem Geschlechtsverkehr

solltest du die Toilette aufsuchen, um Wasser zu lassen. Denn

beim Sex werden häufig Keime aus der Afterregion in die Blase

übertragen. Das liegt daran, dass die Scheidenöffnung mit den

Öffnungen des Afters und der Blase in unmittelbarer Nähe beieinanderliegen.

Die relativ hohe Ansammlung an Keimen in dieser

Region ist also normal. Du kannst diese jedoch dezimieren, wenn

du auch vor dem Sex noch schnell die Toilette aufsuchst und den

Intimbereich anschließend gründlich wäschst.

VON VORN NACH HINTEN REINIGEN

Wenn du deinen Po abwischt beziehungsweise deinen Intimbereich

reinigst, führe das Papier oder den Waschlappen von vorn

nach hinten. Dadurch vermeidest du, dass Keime aus dem Magen-

Darm-Trakt in die Harnblase eingeschleppt werden und kannst so

der Blaseninfektion vorbeugen. Verwende zur Reinigung klares

Wasser und eventuell eine milde Intim-Waschlotion. Seifenhaltige

Produkte solltest du meiden, da diese die natürliche Hautbarriere

zerstören und die Schleimhaut des Intimbereichs schädigen.

IMMUNSYSTEM STÄRKEN

Achte auf eine gesunde Lebensweise, denn sie stärkt dein Immunsystem.

Wenn dein Körper über gute Abwehrkräfte verfügt,

ist er weniger anfällig für Krankheiten. Und dies gilt auch für die

Blasenentzündung. Iss viel Obst und Gemüse, vermeide Süßes

und ungesunde Genussmittel. Hilf deinem Organismus bei seiner

Regeneration, indem du ausreichend schläfst, dich regelmäßig

bewegst und mindestens eine Entspannungsmethode erlernst, um

Stress abzubauen. Wenn dich ein Problem zu sehr belastet, scheue

dich nicht, dir professionelle Hilfe zu suchen.

CRANBERRY-SAFT TRINKEN

Wissenschaftler streiten seit einigen Jahren darüber, ob und warum

die Cranberry vor der Blaseninfektion besonders gut schützt.

Fakt ist aber, dass viele ehemals von der Honeymoon-Krankheit

Betroffene auf diese natürliche Prävention schwören. Selbst, wenn

die Infektion hin und wieder noch einmal aufgetreten ist, verlief

sie milder als früher, was wohl an den speziellen Inhaltsstoffen der

Frucht, aber auch an ihrer hohen Dosis an Vitaminen und Mineralstoffen

überhaupt liegen dürfte.

REGELMÄSSIG AUF DIE TOILETTE GEHEN

Warte mit dem Gang zur Toilette nie so lange, bis du einen starken

Harndrang verspürst. Besser ist es, wenn du die Toilette zum

Wasserlassen regelmäßig aufsuchst. Dann nämlich verbleiben

Bakterien und andere Keime nicht allzu lange in deiner Blase und

das Risiko einer Blasenentzündung verringert sich.

UNTERKÜHLUNG VERMEIDEN

Photos: JamesBrey; ImageGap; Sunny / Getty Images

UNTERWÄSCHE AUS ATMUNGSAKTIVEN,

NATÜRLICHEN MATERIALIEN TRAGEN

Slips aus Polyester und anderen chemischen Fasern mögen

schick aussehen. Wenn du zu einer Blasenentzündung neigst,

solltest du sie jedoch nicht tragen. Denn erstens sind sie nicht

atmungsaktiv, was ein feuchtwarmes Klima im Intimbereich und

somit die schnelle Vermehrung von Bakterien begünstigt. Zweitens

lässt sich diese Art Unterwäsche nur bei niedrigen Temperaturen

waschen. Du solltest sie aber bei mindestens 60 Grad Celsius

in der Maschine waschen können, um sie keimfrei zu bekommen.

Wechsele deine Unterwäsche täglich.

Nach dem Training im Schwimmbad oder einer Erfrischung

im Meer solltest du unbedingt deine nasse Badekleidung ausziehen,

dich abfrottieren und in trockene Sachen schlüpfen. Damit

vermeidest du eine Unterkühlung deines Körpers.

Auch im Alltag wählst du besser deine Kleidung so aus, dass

du nicht frierst. Vor allem deine Füße sollten nicht kalt werden.

Zieh dich also der Witterung entsprechend an. Wenn du dir am

Morgen noch nicht sicher bist, wie das Wetter wird, entscheide

dich für das Zwiebelprinzip. Bevor es dir zu warm wird, kannst du

eine Lage ausziehen und schützt dich vor einer Überhitzung, die

ebenso wie die Unterkühlung nicht gut für dein Immunsystem ist.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 89 | APRIL 2017


Ajouré Travel

SCHLUSS

MIT FERNWEH!

mit Ajouré

Travel

die welt entdecken

www.ajoure-travel.de

Photo: Dieter Spannknebel / Getty Images


AJOURE / TRAVEL

Tablet, Ladekabel, Kopfhörer –

wenn du mit viel Elektronik auf Reisen gehst,

dann kennst du bestimmt die umherfliegenden

Kabel, die in deinem Koffer überall hängen bleiben.

Auch die verzweifelte Suche nach der SD-Speicherkarte

oder dem Ersatz-Akku kommt dir bekannt

vor. Mit einer passenden Reisehülle bleibt alles an Ort

und Stelle, ist schneller griffbereit und vor Sand und

Schmutz geschützt.

Photos: FMB PHOTO / Getty Images; PR/Amazon

TRAVEL

BAGSMART | Universal Elektronik

Aufbewahrungstasche mit doppelten

Fächern | schwarz | € 20,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 91 | APRIL 2017


AJOURE / TRAVEL

Places to Be:

AMSTERDAM

FÜR INSIDER

Zweifellos gehört Amsterdam

zu den sehenswertesten und

interessantesten Metropolen

Europas. Kein Wunder, dass

viele Besucher Amsterdam für

eine Städtereise nutzen. Wie

du schnell feststellen wirst, ist

die Hauptstadt der Niederlande

abwechslungsreich und dabei

auch überschaubar. Wir stellen

daher die tolle Stadt in einem

Überblick vor und zeigen die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten,

interessante Tipps, Highlights im

Nachtleben und erste Adressen

für Shopping-Touren. Komm

einfach mit nach Amsterdam!

DIE ANREISE

Los geht es mit der Anreise.

Amsterdam liegt nur etwa 200

Kilometer vom Ruhrgebiet entfernt.

Das heißt, du erreichst die

Stadt auch bequem per Auto. Alternative

Anreisemöglichkeiten

sind Bahn, Fernbus oder Flugzeug.

Vom Flughafen kommst

du bequem mit Bus und Bahn

ins Zentrum. Innerhalb Amsterdams

sind die Tageskarten des

Amsterdamer Verkehrsverbundes

zu empfehlen. Vieles ist aber

auch gut zu Fuß zu erreichen,

da die Stadt sehr kompakt und

übersichtlich ist. Bei einigen

Unterkünften, wie Hotels oder

privaten Unterkünften, wird zum

Übernachtungspreis eine Touristensteuer

pro Tag berechnet.

DIE SEHENSWÜRDIG-

KEITEN

Amsterdam bietet zahlreiche

interessante und lohnenswerte

Sehenswürdigkeiten und Highlights.

Neben den Grachten gibt

es noch einiges mehr, das du

dir unbedingt ansehen solltest.

Da wären zum Beispiel

einige Museen, die sehenswert

sind. Im bekannten Rijksmuseum

etwa wird niederländische

Kunst aus dem 16.–19. Jahrhundert

gezeigt, darunter auch

die Nachtwache von Rembrandt.

Für Kunstliebhaber ist natürlich

auch das Van Gogh Museum

ein Pflichttermin. Hier gibt

es freitags neben Van Gogh

auch Cocktails, Musik und

Events. Ganz neu ist das Mocco

Museum, das unter anderem

Streetart zeigt. Im Rembrandthuis

befinden sich Skizzen

und Malereien des berühmten

niederländischen Malers. Beim

Tropenmuseum handelt es

sich um ein völkerkundliches

Museum, das rund 175.000 Objekte

und 155.000 historische

Fotografien beherbergt. Ein

Besuch im Amsterdam Museum

beleuchtet die Stadtgeschichte

vom Mittelalter bis in

die Gegenwart mit Gemälden,

Skulpturen, Drucken, Zeichnungen,

Büchern, Möbeln, Textilien,

Glas, Keramik, Münzen,

Kunsthandwerk und Alltagsgegenständen.

Im Wissenschaftlichen

Zentrum Nemo gibt es

Experimente und Wissenschaft

zum Anfassen und Staunen.

Sehenswert ist unbedingt das

Anne-Frank-Haus. Es zeigt das

Wohnhaus der Familie und

führt in die Zeit des NS-Regimes

und der Judenverfolgung.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 92 | APRIL 2017


AJOURE / TRAVEL

Photos: Travel Ink; Fraser Hall; Ingolf Pompe / LOOK-foto; Tony Burns; Lonely Planet; Drazen_; Tibor Bognar; George Pachantouris; Manfred Gottschalk / Getty Images

Hier lohnt es sich, das Ticket

vorab zu Hause online zu buchen,

um nicht lange anstehen

zu müssen.

Im Amsterdam Royal Zoo bietet

sich die Möglichkeit, durch

den Park mit historischen Alleen

zu schlendern und die Tiere zu

beobachten. Auch hier empfehlen

wir, vorher online zu buchen.

Als See- und Handelsmacht

hat Amsterdam eine bewegte

Geschichte. Zeugen davon sind

etwa die beeindruckenden Kaufmannshäuser

entlang der Grachten.

Da die Niederlande eine

Monarchie sind, ist auch der Königspalast

sehenswert. Außerdem

gibt es beeindruckende Bauwerke

wie das Nationalmonument oder

das Kaufhaus De Bijenkorf. Und

wenn du das Außergewöhnliche

suchst: Im Wachsfiguren-Kabinett

von Madame Tussauds

kannst du Fotos mit internationalen

Stars machen.

SHOPPING

Schon genug von Kunst und

Kultur? Dann lohnt sich eine

Shopping Tour im Grachtengürtel.

Hier findest du zahlreiche

Shopping-Malls und

schicke Boutiquen für jeden

Geschmack und für jeden

Geldbeutel. In der ganzen Stadt

findest du aber auch hübsche

Märkte mit tollen Produkten

zum günstigen Preis. Da

erwähnen wir z.B. den Bloemenmarkt

in der Innenstadt,

der täglich Blumen feilbietet,

aber auch Souvenirs und vieles

mehr. Wissenswert ist, dass in

Amsterdam viele Geschäfte

auch am Wochenende geöffnet

haben. Als kleinen Abstecher,

und als Zeit für Erholung,

lohnt sich ein Spaziergang im

Vondelpark oder ein Drink im

Hard Rock Café im Zentrum.

DAS NACHTLEBEN

Natürlich lockt auch in Amsterdam

das Nachtleben mit

Bars, Restaurants, Kino, Discos

und Co. Vor allem im Bereich

Leidseplein und Museumsplein

sind nicht nur Nobelboutiquen

zu finden, sondern auch hippe

Restaurants, Bars und Discos.

Eine beliebte Studentenkneipe

ist z.B. das Café de Gieter in der

Leidsedwarssstraat. In jedem

Fall wirst du im Stadtteil De

Pijp fündig, wenn du angesagte

Restaurants und Clubs suchst.

Für Musikfans haben wir den

Tipp, das Musikfestival ADE zu

besuchen, das vom 18. bis 22.

Oktober 2017 stattfindet.

UNTERWEGS IN

AMSTERDAM

Vom Auto können wir in

Amsterdam nur abraten, denn

die Hafenstadt lässt sich wunderbar

zu Fuß erobern. Noch

besser ist eine Entdeckungstour

mit dem Fahrrad. Du kannst

dein eigenes Rad mitbringen

oder dir eines in der Stadt

leihen. Auch mit dem Boot ist

Amsterdam sehenswert. Eine

Tour mit Canal Cruises zeigt

dir, was die Stadt zu bieten hat.

Hier bietet sich z.B. eine preisgünstige

Tageskarte an, mit der

du die Boote als öffentliches

Verkehrsmittel nutzen und alle

Sehenswürdigkeiten besuchen

kannst.

ESSEN & TRINKEN

Das kulinarische Angebot

Amsterdams ist nicht zu verachten.

Es gibt zahlreiche Bars

und Restaurants, die leckere,

vielseitige Gerichte anbieten,

zum Teil auch sehr günstig.

Ob Pizza, Fisch oder Pommes,

hier kommt jeder auf seine

Kosten. Absolute kulinarische

Highlights sind die warmen

Stroopwafels (süße Waffeln),

Pannenkoeken (süße oder herzhafte

Pfannkuchen), Heringsbrötchen,

Stamppot (Stampftopf

aus Kartoffeln und Gemüse

sowie Wurst oder Fleischbällchen),

Käse und die berühmten

Fritten.

WEITERE TIPPS

Wie in jeder Großstadt mit

vielen Touristen solltest du gut

auf deine Wertsachen achten

und dich vor Taschendieben

hüten. Ansonsten ist Amsterdam

eine recht sichere Stadt.

Als Fußgänger solltest du keinesfalls

auf dem Radweg laufen.

Die Grachten haben keine Geländer.

Daher solltest du immer

gut hinschauen, wo du langläufst,

um nicht ins Wasser zu

fallen.

Auch wenn Amsterdam für

den Marihuana-Konsum berühmt-berüchtigt

ist, sollte dies

in der Öffentlichkeit vermieden

werden. Alkohol in der Öffentlichkeit

ist ebenfalls verpönt.

Wenn du in Amsterdam mit

Tram und Metro unterwegs

bist, fahren die Bahnen bis 0.30

Uhr. Danach verkehren nur

noch die teureren Nachtbusse.

Vier lesenswerte Stadt-Magazine

werden in der Stadt kostenlos

angeboten. Sie sind ideal für

Besucher und liegen in Cafés

oder Bars aus. Sie heißen:

• Enjoy the summer,

ein Festival Heft

• A-mag, das Amsterdam

Magazin

• Uit gids, ein weiteres

Amsterdam Magazin

• Hello Amsterdam,

Best of Amsterdam

Wir finden, Amsterdam hat

alles, was es für einen gelungenen,

interessanten Städte-Trip

braucht. Buntes Nachtleben mit

Bars, Restaurants und Disco,

verträumte Gässchen, beeindruckende

Museen, Sehenswürdigkeiten

und Bauwerke

wie den Königspalast oder die

traditionellen Kaufmannshäuser.

Parks, Märkte, Shopping-Malls

und kleine Cafés

runden das Reiseerlebnis in

der Metropole ab. Kulinarisch

kommt hier niemand zu kurz,

der Käse, Fisch und Waffeln

liebt. Außerdem laden die

Kanäle zu einer romantischen

Bootstour ein. So verbindet

Amsterdam Natur, Kultur,

Geschichte, Lifestyle, Shopping,

Musik und Gastronomie auf

lässige, gemütliche und niederländisch-gelassene

Art.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 93 | APRIL 2017


AJOURE / TRAVEL

Wenn Deutsche an Insel-Urlaub im Mittelmeer denken, dürften ihnen

zumeist Mallorca oder die Griechischen Inseln in den Sinn kommen.

Aber natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten, auf einem mediterranen

Eiland Erholung und Seelenbaumelei zu finden.

Die ziemlich winzige Inselrepublik Malta gehört unbedingt dazu.

Der mit 316 qkm Gesamtfläche

und etwa 430.000 Einwohnern

gerade einmal die Kennzahlen

von Bremen-Stadt erreichende

EU-Staat Malta erstreckt sich über

eine kleine Inselgruppe auf ungefähr

halbem Weg zwischen Sizilien

und der libysch-tunesischen Küste.

Neben der Hauptinsel Malta

(246 qkm) gehört neben einigen

Kleininseln noch die nordwestlich

der Hauptinsel liegende Nebeninsel

Gozo (67 qkm, 31.000 Einwohner)

zum maltesischen Archipel.

Gozo - noch nie gehört?

Das etwa 14 km lange und sieben

Kilometer breite Gozo ist eine

touristisch eher unbekannte Perle.

Gozo bietet im gewissen Gegensatz

zur quirligen, eher auf Massentourismus

ausgerichteten Hauptinsel

gute Chancen, sich in ruhigen

Ecken ein wenig wie eine Göttin

zu fühlen oder doch zumindest

wie eine zufriedene Malta-Eidechse

beim entspannten Sonnenbad.

Die Einwohner von Gozo verteilen

sich auf das absolut überschaubare

Inselhauptstädtchen Victoria

Rabat (6.500 Einwohner) und

rund ein Dutzend kleiner Dörfer.

(Die arabische Bezeichnung „Rabat“ hat übrigens nichts mit einem

Preisnachlass an der Supermarkt-Kasse zu tun, sondern bedeutet

„Vorstadt“.)

Gozo ist mit den tagsüber im Dreiviertelstunden-Takt vom Malta-Fährhafen

Cirkewwa ablegenden Fähren zu erreichen. Nach

etwa 25 Minuten Seefahrt durch die sieben Kilometer lange Meerenge

Fliegu Ta’ Comino (Gozo-Kanal) an den Mini-Inseln Comino

und Cominotto vorbei wird im Hafen Mgarr angelegt. Auf Gozo

selbst sorgt ein gut ausgebautes und preisgünstig zu nutzendes Bussystem

für bequemes Hin und Her.

Was erwartet dich auf Gozo?

Zunächst einmal eine sich mit ihren

Olivenhainen und Weinbergen

deutlich grüner als die Hauptinsel

präsentierende Insel. Es macht

den Eindruck, als ob hier nicht der

Fremdenverkehr die erste Geige

spielen würde, sondern immer

noch traditionelle Wirtschaftszweige

wie Landwirtschaft und Fischerei.

Aber natürlich ist auch auf

Gozo der Tourismus längst angekommen.

Allerdings bevorzugt in

seiner sanften Form. Die für ihre

Eigenwilligkeit bekannten Gozitaner

(Gozo war sogar einmal, wenn

auch nur von 1798 bis 1800, eine

eigenständige Republik.) versuchen

sich durchaus erfolgreich mit

Kultur- und Ökotourismus von

Konzepten der Hauptinsel abzusetzen.

Auch ohne Ballermann-Krawall

– oder gerade wegen dieses

Fehlens – wird es Menschen, die

einen Nerv für Naturpracht und

Kulturschönheit haben, auf Gozo

nur schwerlich langweilig werden.

Beeindruckende Historie & Sehenswürdigkeiten

Die maltesische Inselgruppe ist eine Region mit faszinierender Historie.

Phönizier, Griechen, Römer und Araber, Normannen und

Spanier, napoleonische Franzosen und viktorianische Briten haben

die Inseln beherrscht und ihre Spuren hinterlassen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 94 | APRIL 2017


AJOURE / TRAVEL

Photos:Twilight Tea Landscape Photography; Peter Langer; WLADIMIR BULGAR/SCIENCE PHOTO LIBRARY / Getty Images

Von 1530 bis 1798 war das immer noch sehr deutlich katholische

Malta Ordensstaat der Johanniter-Ritter. Die Einheimischen Maltas

waren aber in ihrer von so vielen Wechselfällen geprägten Geschichte

nicht bloße fremdbestimmte Verfügungsmasse, sondern

haben oft auch kräftig und selbstbewusst an den politischen Entwicklungen

mitgewirkt. 1964 wurde die britische Kronkolonie Malta

in die Unabhängigkeit entlassen. Maltas Geschichte begann viele

tausend Jahre vorher.

An diese mystische Zeit

der Megalith-Epoche, in

der erste Siedler von einem

unbekannten Ort

übers Meer kommend

auf Gozo ihr Zuhause

fanden, erinnern heute

zum UNESCO-Weltkulturerbe

zählende Tempel-

und Grabbauten wie

der Brochtorff Circle. Besonders

sehenswert ist

der Steinzeit-Tempel von

Ggantija nahe dem Dorf

Xaghra. Die Riesenanlage

wurde vor mehr als 5500

Jahren erbaut. Damit verglichen

sind die ägyptischen

Pyramiden zeitlich

gesehen Neubauten. Wer

das Volk war, das diese

Bauten erschaffen hatte

und warum es um etwa

3000 v. Chr. die Insel wieder

verließ, ist ungeklärt.

Einige hundert Jahre

später, in der Bronzezeit,

wurde die Insel neu besiedelt.

Auch an Historie erinnert

wirst du beim Schlendern

durch die engen Gassen

der pittoresken, von den

Römern gegründeten

Inselhauptstadt Victoria

Rabat. Hier gehören der

Marktplatz It-Tokk und

die um 1700 erbaute Kathedrale

Mariä Himmelfahrt zu den Sehenswürdigkeiten. Herzstück

der Stadt ist aber Cittadella, die wuchtige, kürzlich aufwendig

restaurierte Zitadelle, an der seit 1500 v. Chr. immer wieder gebaut

worden ist. Hier informiert das Museum of Archaeology über die

Frühgeschichte Gozos. Es gibt auf Gozo noch sieben weitere Museen.

Für die Kulturbeflissenheit der Gozitaner spricht auch, dass

sich in der Republic Street, der Hauptstraße der kleinen Hauptstadt,

gleich zwei Opernhäuser befinden: Das Astoria und das Aurora.

Unweit davon lädt der very british wirkende Park Rundle Gardens

zum Ausruhen ein.

Über die Insel verteilt geben mittelalterliche Wachtürme einen Eindruck

von vergangenen unruhigen Zeiten, in denen die Gozitaner, die selbst

auch ganz gern mal auf Kaperfahrt gingen, sich unter anderem vor

Seeräubern schützten. Interessant

ist ein Besuch der

uralten, immer noch betriebenen

Salt Pans: Anlagen, in

denen auf althergebrachte

Weise Meersalz gewonnen

wird.

Die besten Aktivitäten

auf Gozo

Gozo hat etwa zwei Dutzend

nette Restaurants und

Bars, ist aber bestimmt

keine Partymeile. Dafür

bietet die Insel traumhafte

Möglichkeiten für Körperspaß.

Tipp: Eine Klettertour

durch die für Gozo typischen

Kalkstein-Felsformationen

mit spektakulären

Ausblicken auf das Meer.

Oder für Montainbike-und

Wander-Fans: Eine Querfeldein-Tour

zu einem der

vielen Strände in den Buchten

mit ihrem unübertroffen

glasklaren Wasser. Super

für Schnorchler ist im Taucherparadies

Gozo nicht

nur der halbkilometerlange

Canyon Ghasri Valley. Ein

unvergessliches Erlebnis

ist ein Tauchgang im Blue

Hole, einem marinen Felsküsten-See,

der unter Wasser

mit der offenen See

verbunden ist. Unbedingt

zu empfehlen sind auch

Boots- und Kayak-Touren

rund um die Insel.

Wenn du nicht nur für einen Tagesausflug auf eine der schönsten Inseln

Europas hoppen willst, hast du eine recht große Auswahl an angenehmen

Übernachtungsoptionen. Betont dicht am gozitanischen

Leben sind Unterkünfte in oft zauberhaft ausgestalteten ehemaligen

Bauernhäusern.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 95 | APRIL 2017


Ajouré World

AJOURE´

WORLD

JETZT

KOSTENLOS

LESEN

Das neue AJOURE´

Men E-Magazine


AJOURE / ENTERTAINMENT

ENTERTAINMENT

Fast

&

Furious

Fans von schnellen Autos

und actionreichen Stunts kommen ab

dem 13. April wieder voll auf ihre Kosten,

wenn der achte „Fast & Furious“-Teil

im Kino startet. Wer so lange schon mal mit

dem Gaspedal spielen will, kann sich mit

dieser F&F 1–7 Box einen Film-Marathon

der Extraklasse gönnen.

Photos: PR/Amazon

FAST & FURIOUS 1–7

Blu-ray Box

€ 24,99

AJOURE MAGAZIN SEITE: 97 | APRIL 2017


AJOURE / ENTERTAINMENT

FILM-TIPPS

Wir haben uns auch für

April wieder das Kinoprogramm

für dich genauer

angeschaut.

Die vier interessantesten

Empfehlungen sind:

FREE FIRE

Kinostart: 06.04.2017 | Genre: Krimi, Action

Filmlänge: 90 Minuten | Verleih: Splendid Film GmbH

FAST & FURIOUS 8

Kinostart: 13.04.2017 | Genre: Action, Thriller

Verleih: Universal Pictures Germany

Ende der 1970er Jahre geht in der Nähe von Boston bei

einem großen, illegalen Waffendeal so einiges schief. Die

Anspannung ist zum Greifen, alle Beteiligten stehen unter

Strom. Bis schließlich einer die Nerven verliert, den ersten

Schuss abgibt und so ein Feuergefecht epischen Ausmaßes

auslöst. Ein ausgezeichneter, spannender und actiongeladener

Film, welcher sich an Vorbildern wie Quentin Tarantino

oder Robert Rodriquez orientiert. Wenn dich eine Schießerei,

welche sich über den Großteil der 90 Minuten des

Filmes erstreckt, nicht abschreckt, ist Free Fire genau der

richtige Film für dich.

Schnelle Autos, harte Kerle, hübsche Frauen und natürlich

jede Menge Action – Das Konzept, das in den sieben

vorherigen Teilen funktioniert hat, wird in Teil acht wieder

zum Leben erweckt. Vin Diesel wird von Charlize Theron

verführt und so wieder ins gefährliche Leben gezogen. Gemeinsam

mit Dwayne Johnson und Jason Statham wird nun

der Versuch unternommen, die Welt vor dem vollständigen

Chaos zu retten. Ein hochkarätig besetzter Actionkracher,

der im Kino vollständig überzeugen kann.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 98 | APRIL 2017


IM APRIL

AJOURE / ENTERTAINMENT

Photos: saemilee / Getty Imaged; Splendid Film GmbH; Universal Pictures Germany; Walt Disney Germany

THE FOUNDER

Kinostart: 20.04.2017 | Genre: Drama, Biografie

Filmlänge: 115 Minuten | Verleih: Splendid Film GmbH

Deutlich weniger Action kannst du im Film The Founder

erwarten. Es handelt sich hierbei um die Biographie des

Gründers des McDonald's Imperiums, Ray Kroc, gespielt

von Michael Keaton. Der harte Kampf gegen alle Widrigkeiten

wird interessant dargelegt. Der egoistische Charakter

des Ray Kroc macht es dem Zuschauer zwischendurch

etwas schwierig, sich mit der Person zu identifizieren und

mit ihm mitzufiebern. Für Liebhaber von Biographien

und McDonald's Burgern ist der Film auf jeden Fall einen

Kinobesuch wert.

GUARDIANS OF THE GALAXY 2

Kinostart: 27.04.2017 | Genre: Action, Sci-Fi

Verleih: Walt Disney Germany

Die Fortsetzung des äußerst erfolgreichen Science-Fiction-Superhelden-Crossovers

aus dem Marvel Universum kann

mit einer Starbesetzung glänzen. Vin Diesel, Bradley Cooper,

Sylvester Stallone und auch Kurt Russel sind in größeren oder

kleineren Rollen zu sehen (beziehungsweise im Falle von Bradley

Cooper zu hören). Die Guardians erhalten einen Auftrag, um

gegen ein einzigartiges Monster zu kämpfen, lösen jedoch durch

Gier einen Konflikt mit der Schmuggler-Gruppe der Ravagers

aus, deren ehemaliges Mitglied Star Lord nun Teil der Guardians

ist. Dies und andere Probleme sind jedoch erst der Anfang von

viel größeren Schwierigkeiten. Wenn dir der erste Teil gefallen

hat oder du generell ein Fan des Marvel Universums bist, ist

Guardians of the Galaxy 2 jedenfalls ein absolutes Muss!

AJOURE MAGAZIN SEITE: 99 | APRIL 2017


AJOURE / ENTERTAINMENT

EVENT-TIPP

SDP:

Die bunte Seite der Macht Tour 2017

Ihre erfolgreichsten und beliebtesten Titel

geben Dag-Alexis Kopplin und Vincent

Stein von SDP in 14 Städten in Deutschland,

Österreich und in der Schweiz zum

Besten: Im November dieses Jahres kannst

du die kreativen Wortakrobaten aus Berlin,

die mit „Bunte Rapublik Deutschpunk“

(2014) und „Zurück in die Zukunst“ (2015)

bereits zwei Top 10-Alben vorweisen können,

live erleben. Denn die Jungs, die auf

den Konzerten auch ihre neue Platte „Die

bunte Seite der Macht“ vorstellen werden,

sind dafür bekannt, dass sie auf der Bühne

stets richtig Gas geben! Ausgelassene

Laune, Nähe zum Publikum, eine wunderbar

verrückte Bühnenshow und Kostüme,

die dich zum Schmunzeln bringen werden,

sind garantiert. Lass dich auf die bunte

Seite der Macht locken! Hier sind die

Tourdaten:

02.11. Würzburg | 03.11. Wien | 04.11. München | 08.11. Köln | 10.11. Hannover | 11.11. Leipzig | 16.11. Dortmund |

17.11. Hamburg | 18.11. Berlin | 19.11. Dresden | 22.11. Zürich | 23.11. Fürth | 24.11. Stuttgart | 25.11. Frankfurt

Photos: Chimperator; Amazon

AJOURE MAGAZIN SEITE: 100 | APRIL 2017


BUCH-TIPP

AJOURE / ENTERTAINMENT

Bestechung von John Grisham

ERSCHEINUNGSDATUM: 10. APRIL 2017

„Bestechung hat eine lange Tradition bei uns. Aber nicht nur in Mississippi. Ob in New York oder

Chicago, überall in unserem Land sieht es nicht anders aus. Gangster schmieren Politiker, um zu

kriegen, was sie wollen.“

– John Grisham

Was, wenn Gerechtigkeit zur Geldfrage

wird? Wenn wir uns nicht mehr auf

Objektivität und Neutralität der Justiz

verlassen können? Wenn Richter nicht

länger nach dem Gesetz, sondern nach

ihren eigenen finanziellen Interessen

handeln? Ein beklemmendes, hochbrisantes

Thema, das der US-amerikanische

Bestsellerautor John Grisham

in seinem neuen Roman „Bestechung“

aufgreift.

Lacy Stoltz arbeitet in Florida für die

Rechtsaufsichtsbehörde und wird mit

einem Fall von Korruption konfrontiert,

der ihre kühnsten Erwartungen übertrifft.

Über Jahre hinweg soll ein Richter

Bestechungsgelder in enormer Höhe

kassiert haben. Die engagierte Anwältin

hat sich zum Ziel gesetzt, dem ein Ende

zu bereiten. Was sie jedoch nicht ahnt:

Der Fall wird lebensbedrohlich für sie.

Photos: ericsphotography / Getty Imaged; Heyne Verlag

Gebundene Ausgabe | 448 Seiten | € 22,99

Gewohnt packend und realitätsnah

greift John Grisham eine pikante Problematik

auf und macht sich selbst zum

Anwalt, zum Fürsprecher der Gerechtigkeit.

Ein Vorgehen, das dem 1955

geborenen Autor wohl im Blut liegt,

war er doch nach seinem Studium der

Rechtswissenschaft fast ein Jahrzehnt

als Anwalt tätig. Der Fall eines jungen

Vergewaltigungsopfers brachte Grisham

auf die Idee zu seinem ersten Roman

„Die Jury“.

Wen du auf der Suche nach spannender

Unterhaltung mit ernstem Hintergrund

bist und nicht davor zurückschreckst

dich mit einer düsteren Realität auseinanderzusetzen,

dann können wir

dir John Grishams „Bestechung“ nur

wärmstens empfehlen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 101 | APRIL 2017


AJOURE / ENTERTAINMENT

ALBUM-TIPP

von Zwei von Millionen

Montagmorgen. Vor mir das leere Blatt. „Wieso tust du so, als

könntest du schreiben?“, sagte die innere Stimme. Wer bin ich?

Was mache ich hier?

In Momenten wie diesen braucht man Trost und die Zuversicht,

dass jemand da ist, der einen versteht und sagt: „Ach, komm,

nimm’s nicht so ernst!“ So wie die beste Freundin, die oft beschworen

wird, aber in Wirklichkeit doch so selten existiert. Aber irgendwo

existiert sie doch – zum Beispiel auf dem Debüt von ZWEI

VON MILLIONEN. Besonders die berührende, berührbare Nähe

der Stimme von Eva Croissant holt einen wieder auf den Boden zurück,

verschafft einem Klarheit. Wenn sie Klartext über Burn-Out

singt oder mit den täglichen Verwirrungen darüber, wer man denn

eigentlich ist, oder zu sein hat, das Mikrofon zum Schmelzen bringt

– dann können die Psychopharmaka in Rente gehen.

Elektro-Pop auf Tiefseefahrt

Tief taucht das Duo Felix Räuber und Eva Croissant in den Sumpf

ab, der das Gefühlschaos der Großstadt ausmacht. Aber das Songwriting

(Jovanka von Wilsdorf) und nicht zuletzt die Produktion

durch Andy Chatterly (u.a. Rea Garvey, Kylie Minogue) lassen

ein organisches, luftig fließendes Ganzes entstehen. ZWEI VON

MILLIONEN – Elektro-Pop, der fein in den Gehörgängen perlt

wie Champagner, und dennoch so wohl tut wie die Umarmung der

Lieblingsomi.

„Zwei von Millionen“ von Zwei von Millionen

Erscheinungsdatum: 14. April 2017

Photo: PR/Amazon; Universal Music

AJOURE MAGAZIN SEITE: 102 | APRIL 2017


Photo: Ilka & Franz / Getty Images


Photo: Lumina Images / Getty Images


AJOURE / IMPRESSUM

Impressum

Ajouré GmbH & Co. KG

Savignyplatz 12

10623 Berlin

Telefon: +49 30 2234 2846

Fax: +49 30 2234 2847

Mobil: +49 171 2700448

Publisher

Chefredaktion

Artdirector

Redaktion

Schlussredaktion

Editorial Design

Vertriebsleitung

Technische Betreuung

Tobias Bojko,

Daniel Heilig

Melanie Bojko

Tobias Bojko

Daniel Heilig, Mario Metzger, Corinna Violetta Kolonko,

Heidi Rondak, Aaron Preuß, Noah Elias Hadji Rassuli,

Celina Mathiske

Corinna Violetta Kolonko,

Heidi Rondak

Heidi Rondak

Tobias Bojko

Melanie Bojko

Offenlegung gemäß §25 MedienG:

Herausgeber & Medieninhaber: AJOURE GmbH & Co. KG, Savignyplatz

12, 10623 Berlin, Deutschland – Geschäftsführer: Tobias Bojko,

Daniel Heilig – Unternehmensgegenstand: Herausgabe von Online-

und Printmagazinen, der Betrieb von Verlagsanstalten, die

Konzeption, Herstellung, Vermittlung und Vertrieb von Medien

und mediennaher Produkte sowie die Erbringung von Dienstleistungen

und der Handel mit Gegenständen aller Art die zur Erreichung

des Gesellschaftszwecks notwendig oder nutzlich erscheinen

– Alle Informationen abrufbar unter: http://www.ajoure.de/

impressum – Unsere grundlegende Richtung (Blattlinie) ist die unabhängige

Berichterstattung über deutschlandweite, internationale

und insbesondere regionalbezogene Themen und Ereignisse

in den Bereichen Gesellschaft & Kultur, Reisen, Medien, Sport

und Technologie. Kontakt: Tel: +49 30 2234 2846 – E-Mail: info@

ajoure.de

Für unverlangt eingereichtes Material (Fotografien & Bilder, Texte

& Manuskripte, usw.) wird keine Haftung übernommen. Der Nachdruck

von Artikeln und Bildern, auch nur auszugsweise, ist nur mit

vorheriger Genehmigung des Medieninhabers zulässig. Die Urheberrechte

der von uns konzipierten Anzeigen liegen beim Medieninhaber.

/AjoureGermany

/ajoure_germany

/ajoure

Bei Fragen und Anregungen, Lob oder Kritik erreichst du uns jederzeit:

ajoure.de | facebook.com/AjoureGermany | twitter.com/Ajoure_Germany | redaktion@ajoure.de

AJOURE MAGAZIN SEITE: 106 | APRIL 2017


MEINE AJOURE´...

... hab’ ich immer dabei.

Photos: Sadeugra / Getty Images; Ajouré Redaktion

www.ajoure.de


Sei nicht unsozial

Folge AJOURE´ überall

Weitere Magazine dieses Users