Aufrufe
vor 1 Jahr

SchlossMagazin Bayerisch-Schwaben November 2017

18 | region | 30 Jahre

18 | region | 30 Jahre Mode Hintermair Mode Hintermair in Ried bei Mering 30 Jahre und kein bisschen leise Am 7. November 1987 öffneten sich zum ersten Mal die Türen von Mode Hintermair in Ried. Die Inhaberin und Frau der ersten Stunde, Barbara Hintermair lädt nun, 30 Jahre später, am 25. November 2017 zu einer Jubiläumsfeier mit Vernissage in ihre Geschäftsräume ein. fotos Hintermair Barbara Hintermair (rechts) und die Künstlerin Gigi Banini, die beide zusammen jeweils ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. Ende der 80er Jahre beschloss Richard Hintermair, Schneidermeister aus Ried, der in einem Augsburger Traditionsunternehmen beschäftigt war, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Er baute an sein Elternhaus an und eröffnete dort sein eigenes Geschäft für Herrenbekleidung. Bald schon wurde das Angebot auf Damenbekleidung ausgeweitet, da viele Frauen ihre Männer beim Einkauf begleiteten und selbst nicht leer ausgehen wollten. Nun war die Ehefrau gefordert, eine gelernte Hauswirtschaftslehrerin, die sich bisher um die Kinder gekümmert hatte. Sie stieg ins Geschäft ein, das florierte und bald Kunden aus nah und fern im wahrsten Sinn des Wortes anzog. 1994 verstarb der Firmengründer und seine Frau, Barbara Hintermair, leitete das Geschäft fortan nicht nur, sondern baute es auch stetig aus. Sie holte sich sehr gute Mitarbeiterinnen, so dass auch Änderungen und Maßanfertigungen ausgeführt werden konnten. Mode Hintermair hat Sportives für Business und Alltag im Angebot sowie elegante Mode für Feste und Feiern, von namhaften Marken für Sie und Ihn. Hochzeitsund Kommunionanzüge für große bzw. kleine Herren, aber auch Trachtenmoden sind in großer Auswahl vorhanden. Und dank der angeschlossenen Schneiderei, die die Kleidung für jedes Körper- maß passend macht, stellen Vereine, die sich im einheitlichen Outfit präsentieren wollen, einen großen Teil der treuen Stammkundschaft dar. Regelmäßig veranstaltet Mode Hintermair beliebte Events, z. B. Kunstausstellungen, die 1994 mit der Eröffnung des neuen Wintergartens ihren Anfang nahmen. Auch gab es schon einen Modeball im Saalbau Steinbock in Ried oder das „Hintermair Richard Gedächtnisfußballspiel der Datschiburger Kickers auf den Rieder Höhen und das Bierzelt-Fest „Ozapft is“ 2013 und 2017. Für die Wintergarten-Galerie gibt es viele Anfragen regionaler Künstler, die Barbara Hintermair gar nicht alle annehmen kann. Aber 25 von ihnen konnten hier schon ihre Werke zeigen. Doch eine Künstlerin stand vor ein paar Jahren sogar auf der persönlichen Wunschliste der Händlerin: Die Augsburgerin Gigi Banini, die mit ihren ausdrucksstarken Gemälden Farbe und ein Lächeln in den Alltag bringt. Auch sie feiert übrigens in diesem Jahr ihr 30-jähriges Künstler-Jubiläum und – wen wundert’s – stellt deshalb ihre Bilder wieder bei Mode Hintermair aus. # Informationen www.mode-hintermair.de

„Mit einem bezaubernden Lächeln fragt sie, ob ich ihr Abendkleid für das Kapitänsdinner schließe. Ich bin so stolz, heute neben ihr zu sitzen. Keine andere Frau hat so viel Klasse wie sie.“ Goldene Zeiten auf der Ostsee von Hamburg nach Kiel 26.06. – 09.07.2018 hl-cruises.de/eur1813