Noerr KinderCamp

mikaupp

Noerr Kindercamp

am Fuschlsee


NOERR_KINDERCAMP

2


KINDERCAMP_NOERR

Das Noerr KinderCamp

Das Noerr KinderCamp ist ein Feriendorf aus

acht bunt bemalten Wagen zum Wohnen sowie einem

Dusch- und einem WC-Wagen am Fuschlsee (Österreich).

Seit Sommer 2011 können sozial benachteiligte

Kinder und Jugendliche unbeschwerte Ferien im

Noerr Kinder Camp verbringen. Bislang waren über

1.300 Kinder und Jugend liche aus Deutschland, Rumänien

und Österreich im Camp zu Gast. Viele von

ihnen waren zuvor noch nie im Urlaub. Jeweils vier

Kinder können in einem Wohnwagen übernachten,

insgesamt ist also Platz für 32.

Unser größter Wunsch: Die Kinder und Jugendlichen

sollen die positiven Erfahrungen, die sie im

Noerr KinderCamp machen, als Impulse für ihre

weitere Lebensgestaltung mitnehmen.

Deshalb werden die Kinder und Jugendlichen

im Camp von den gemeinnützigen Organisa tionen,

mit denen sie das Noerr KinderCamp besuchen,

pädagogisch betreut und können beim bewährten

Ferienprogramm des Noerr KinderCamps einmal

die Kinderseele baumeln lassen.

Entstanden ist das Noerr KinderCamp Ende

April 2011: Statt Gesetze zu wälzen, griffen die rund

450 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

von Noerr bei der Advisor-Tagung „Wir 2011“

zu Säge, Hammer und Pinsel – um einen farbenfrohen

Grundstein für viele unbeschwerte Stunden zu

legen.

3


NOERR_KINDERCAMP

Impressionen

„Wald, Wiese, Wasser – Natur erleben, gestalten

und verstehen“ ist das Motto des pädagogischen

Programms, das speziell für die jungen Gäste des

Noerr KinderCamps ent wickelt wurde. Es wird unter

anderem mit Unterstützung einer Waldpäda gogin in

die Tat umgesetzt.

Die Bewohner des Camps fahren Drachenboot

auf dem Fuschlsee, bauen Vogelhäuser und Wald-

Xylophone, kochen mit Naturkräutern, backen Brot,

erproben sich beim Bogen schießen, absolvieren

eine Natur-Wissens olympiade und lernen die

nähere und weitere Umgebung bei Wanderungen

und Ausflügen kennen.

Für viele Kinder ist der Aufenthalt im Noerr

KinderCamp das Highlight des Sommers;

besonders aber für die rumänischen Kinder und

Jugendlichen, die oft aus ärmlichen Verhältnissen

kommen. Diese Kinder und Jugendlichen

freuen sich schon über so selbstverständliche

Dinge wie fließend warmes Wasser beim Duschen

oder auch die Möglichkeit, sich einmal richtig satt

zu essen.

4


KINDERCAMP_NOERR


Die letzten Jahre

waren sehr erfolgreich

für uns.

Wir möchten der

Gesellschaft etwas

zurückgeben.

5

Dr. Dieter Schenk, Partner der Noerr LLP

beim Bau des Noerr KinderCamps


NOERR_KINDERCAMP

Sie möchten sich

mit uns engagieren?

Dabeisein ist ... einfach

Die Kosten, die durch die Aufenthalte der Kinder-

und Jugendgruppen entstehen, müssen finanziert

werden. Dafür suchen wir Sponsoren, die sich

mit uns engagieren und das Projekt unterstützen.

Dabei können Sie sich auf die professionelle Organisation

und Umsetzung seitens des Noerr Kinder-

Camp e.V. verlassen.

Sponsoren können sich mit Spenden in beliebiger

Höhe beteiligen. Ein „Wochenbaustein“ kostet

ca. 7.500 Euro. Das sind rund 250 Euro/Kind/Woche.

Damit ihre Spende vollständig dem gemeinnützigen

Zweck zugute kommt, übernimmt die Noerr

LLP als Veranstalter den ge samten administrativen

Aufwand und die damit verbundenen Kosten.

Sie möchten sich als Sponsor

engagieren?

Noerr KinderCamp e.V.

Brienner Straße 28

80333 München

Dr. Dieter Schenk

T +49 89 28628149

F +49 89 28628211

dieter.schenk@noerr.com

Dr. Tobias Bürgers

T +49 89 28628149

F +49 89 28628211

tobias.buergers@noerr.com

6


KINDERCAMP_NOERR

Der Noerr KinderCamp e.V. mit Sitz in München

wurde im Januar 2011 gegründet. Sein Zweck ist die

Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher

durch die Errichtung und den Betrieb eines Ferienlagers,

in dem die Kinder und Jugendlichen pädagogisch

betreut werden.

Gerne weisen wir im Camp vor Ort sowie bei

Veranstaltungen darauf hin, dass Sie das Noerr

KinderCamp als Sponsor unterstützen.

Der Noerr KinderCamp e.V. ist als gemeinnützig

anerkannt und kann seinen Sponsoren eine

Spenden quittung bzw. Zuwendungsbescheinigung

ausstellen.

Seit 2011 haben Kinder- und Jugendgruppen

der folgenden Organisationen das

Noerr KinderCamp besucht:

• Artists for Kids (München)

• Die Arche (Berlin, Frankfurt am Main,

Hamburg)

• Clemens-Maria-Kinderheim (München)

• Kinderheim Antonius (Österreich)

• Kinder- und Jugendheim Benshausen

(Landkreis Schmalkalden-Meiningen,

Thüringen)

• Kinderheim Pauline von Mallinckrodt

(Siegburg)

• Kindervereinigung Dresden e.V. (Dresden)

• Lebenshilfe Salzburg (Österreich)

• Kinderschutz e.V. (München)

• Rumänieninitiative Dresden-Strehlen

(Rumänien)

• Stiftung Kinderzukunft (Rumänien)

• St. Josefs-Kinderheim (München)

• Waldoni-Stiftung (Darmstadt)

• Tilmann Kinder- und Jugenheim

(München)

7


Alicante

Berlin

Bratislava

Brüssel

Budapest

Bukarest

Dresden

Düsseldorf

Frankfurt/M.

Hamburg

London

Moskau

München

New York

Prag

Warschau

noerr.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine