Larimar Journal Frühling 2017

www.larimarhotel.at

Entdecken Sie das Jubiläumsprogramm "10 Jahre Larimar", das Gourmet- und Weinfestival mit Johann Lafer, Dance for Health, Smovey-Training, Yoga-Sonnengruß, wirksame Hilfe bei Tinnitus, Beauty-, Veranstaltungs- und Ausflugstipps u.v.m.! Gewinnen Sie einen Aufenthalt für 2 Personen mit dem Gewinnspiel-Rätsel... www.larimarhotel.at

Ausgabe 10 • April 2017

10 Jahre

Larimar

Das Larimar feiert im Juni sein

10-jähriges Jubiläum mit tollen

Programmpunkten! Seiten 4–7

NEU im Larimar: Tinnitus ade

Erfolgreiche Behandlungen des lästigen

Ohrgeräusches mit unserem speziellen

5-Faktoren-Konzept. Seite 18

Johann Lafer kocht im Larimar

Das Gourmet- und Weinfestival vom 28. bis 30.

Mai 2017 mit Star-, Hauben- und Sterneköchen

sowie Spitzenwinzern. Seite 20


2 Journal

Liebe Gäste und Freunde

des Larimar!

Wie die Zeit vergeht! Wir feiern

dieses Jahr bereits unser

10-jähriges Hoteljubiläum

und ich erinnere mich gerne

an die Zeit zurück, als ich dieses

besondere Haus entwickelt

habe und vom Architekten

Herwig Ronacher planen

ließ. Ich hatte die Idee, etwas

ganz Besonderes

zu schaffen.

Nach nur

zehn Mo-

naten Bauzeit konnte ich

mein Larimar am 1. Juni 2007

eröffnen und laufend weiterentwickeln.

Auch heuer machen

wir wieder viele Erneuerungen

und Verbesserungen:

z.B. neue große Flatscreens in

den Zimmern, neue Saunen

zum Thema Salz und viele

weitere kleinere Verbesserungen.

Neu ist auch unser

Angebot im Rahmen des

Larimar-Vorsorge-Pakets, mit

dem Sie Ihre Gesundenuntersuchung

über Ihre E-Card

abrechnen können. Freuen

Sie sich auf grandiose Jubiläumsevents

mit Johann Lafer,

Andy Lee Lang, Auma Obama,

Waterloo u.v.m.

Ihr Gastgeber Johann Haberl

und das Larimar-Team

mit 100 Mitarbeitern

LARIMAR – WO ERHOLUNG, GESUNDHEIT

Desmond erfolgreich

in Afrika

Köstliche Torten bäckt Desmond

jetzt als Patissier im

Windsor Golf Resort Nairobi.

In Kooperation mit Dr. Auma

Obamas Hilfsprojekt Sauti

Kuu durfte Desmond Herbert

Muchoki, der freundliche Volontär

aus Nairobi, im Sommer

2016 im Larimar sehr viel lernen.

Dank der Unterstützung

und dem Coaching durch die

Larimar-Gastgeber Johann Haberl

und Daniela Lakosche, die

ständig mit Desmond in Kontakt

stehen, konnte er wertvolle

Erfahrungen in der Hotellerie

sammeln und erhielt nun

eine großartige Anstellung als

Patissier im Windsor Golf Hotel

und Country Club in Nairobi.

Aus Stegersbach erhält

der hochmotivierte 20-Jährige

auch weiterhin wertvolle Unterstützung,

um sich beruflich

und persönlich erfolgreich

weiterentwickeln zu können.


Journal

3

Das Larimar-Gartenparadies strahlt im Frühling in sattem

Grün. Ein besonderes Plätzchen ist der Panoramaplatz mit

dem mediterranen Kalksteinbrunnen der Provence, den sechs

Energie-Sitzsteine und eine üppige Vegetation umgeben.

UND WOHLBEFINDEN ZU HAUSE SIND

Mit Frank-

Sinatra-

Show-Aufgüssen

u.v.m.

unterhielten die

Saunameister

Siegfried und

Petra Pirker aus

Kärtnen im Jänner

und März

in der Larimar-

Saunawelt.

Beste Stimmung

und viele

tanzbegeisterte

Paare. Die

Silvestergala bietet

im Larimar

alljährlich ein

exklusives Programm

von der

Live-Musik bis

zum Feuerwerk.

Weihnachten ist

im Larimar immer

besonders

feierlich mit Gesang,

Musik und

kulinarischen

Höhepunkten.

Hier bei der

feierlichen

Vorstellung des

Weihnachtsmenüs.

Alles Fisch! Das

traditionelle

Fischbuffet am

Aschermittwoch

bot mit

kalten und

warmen Fischspezialitäten

wieder exquisite

Delikatessen im

Larimar.


4 Journal

10 Jahre Begeisterung

für unsere Gäste

Besondere Momente aus

10 Jahren Larimar

Eine wahre Oase für Berühmtheiten aus

der ganzen Welt: Im Larimar durften wir

bereits zahleiche Promis begrüßen und

unser Angebot ständig weiterentwickeln.

Einige Highlights in der Bildergalerie.

Der Spatenstich für das Larimar wurde im Sommer 2006 gesetzt,

nach nur 10 Monaten Bauzeit folgte die Eröffnung am 1. Juni 2007.

Dancing Stars Alice Guschlbauer, Balázs Ekker, Nina Proll, Alexander

Zaglmaier & Zabine Kapfinger feierten die Eröffnung, Juni 2007.

Andreas Goldberger, Zabine Kapfinger, Nina Proll und Thomas Morgenstern gratulierten Johann Haberl zur kulinarischen Auszeichnung

„Grüne Haube“ für die Larimar-Gourmet-Vitalküche bei der feierlichen Eröffnung des Hotels im Juni 2007.


Journal

5

Von der Idee zum führenden Wellness- und Gesundheitshotel. Wie der oststeirische

Bauernsohn Hans Haberl dank seiner Visionskraft und seiner Leidenschaft als

Gastgeber ein einzigartiges Hotel mit besonderer Wohlfühlatmosphäre etablierte.

Aufgewachsen mit vier Brüdern am

Bauernhof im steirischen Birkfeld,

ist der erfolgreiche Hotelier und

leidenschaftliche Gastgeber Johann Haberl

eine bodenständige Persönlichkeit

mit einfachen Wurzeln.

„Die Liebe zur Gästebetreuung habe ich

bereits im elterlichen Betrieb mit Urlaub

am Bauernhof entdeckt. Schon als kleiner

Bub durfte ich im Service mithelfen“,

erinnert sich Johann Haberl gerne zurück.

Schnell war klar, dass sein Ausbildungsweg

in den Tourismus führt.

Wellness- und Thermenpionier

Auf die Hotelfachschule in Bad Gleichenberg,

Südoststeiermark, folgten die ersten

Berufsjahre in der Schweiz, in Frankreich

und Tirol. Vom Restaurantleiter zum

Rezeptionschef bis zur Hotelleitung des

4-Sterne-Hauses „Bergland“ kletterte er

die Karriereleiter bereits als 23-Jähriger

in Sölden im Nu empor.

Im Hartbergerland baute Hans Haberl

den Tourismus auf, entwickelte zahlreiche

touristische Initiativen und gründete

gemeinsam mit anderen die Therme Bad

Waltersdorf, die er als Geschäftsführer

mehr als zwei Jahrzehnte lang führte.

Ebendort entfaltete sich Johann Haberl

als Thermen- und Wellnesspionier: „Als

sich der moderne Thermentourismus in

den 80er-Jahren in der Steiermark und

im Burgenland zu entwickeln begann,

war ich in Bad Waltersdorf bereits ein

Vorreiter mit nachhaltigen Erfolgen“, erzählt

der Gastgeber.

Idee beim Golfspielen

Nachdem er die Heiltherme und das

Quellenhotel Bad Waltersdorf erfolgreich

etabliert hatte, entstand bei einem Golfspiel

in Stegersbach die Idee, ein eigenes

Hotel auf dem besonderen Platz mit der

tollen Aussicht am Thermenhügel von

Stegersbach zu realisieren. „Ich wusste,

wenn ich mich selbstständig mache,

dann muss es etwas ganz Besonderes

sein.“

Wie gesagt, so getan

Nach der intensiven Planung mit dem

Architekten Herwig Ronacher wurde das

Larimar in nur zehn Monaten erbaut und

am 1. Juni 2007 eröffnet.

„Der Eröffnungstag wird mir ewig in Erinnerung

bleiben, als rund 60 Handwerker,

Raumausstatter und Maler noch den

letzten Feinschliff im Haus tätigten und

rund eine halbe Stunde später bereits die

ersten Gäste das Hotel betraten. Gott sei

Dank lief alles rund, denn wir durften am

ersten Tag bereits mit voller Zimmerauslastung

starten“, erinnert sich Haberl.

Larimar als Pressezentrum der EURO 2008: Fußball-Legende

Herbert Prohaska und ORF-Moderator Ernst Hausleitner.

Seit 2011 trägt das Larimar das Domizilschild der Europäischen

Weinritterschaft, eine Auszeichnung für hohe Weinkultur.

2-jähriges Hoteljubiläum 2009: Star-Geigerin Lidia Baich, Pianist

Matthias Fletzberger, Klaus Eberhartinger, Harald Serafin.

Zur Ballontaufe des Larimar-Ballons 2010 wurden Peter und

Ingrid Kraus im Larimar in den Luftadel erhoben.

Errichtung des indianischen Medizinrades von Reuben Silverbird

beim Hundeschwimmteich mit vielen Gästen im Juni 2011.


6

Journal

Neu im Larimar:

Stammgästeangebot

8-7-6 Jubiläumsangebot

»»

8 Tage Thermenwellness

»»

7 Mal schlafen im Superior-Zimmer und

die Gourmet-Vital-Küche genießen

»»

nur 6 Nächte bezahlen

ab € 756,- p. P. im DZ

Gültig vom 2. April bis 20. Dezember 2017,

Anreise Sonntag.

Ihr exklusiver Vorteil: 1 Nacht gratis!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.

Neu im Larimar:

Larimar-Golf-Pro-Tage

21. bis 25. Juni 2017

»»

4 Nächte im Superior-Zimmer

»»

3 Greenfees & 3 Golfbälle

»»

2 x Flightscope Schwunganalyse

»»

Jubiläums-Golfturnier am 24. Juni

(zzgl. € 15,- Turnierpauschale)

und große Waterloo-Show

ab € 790,- p. P. im DZ

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.

Besonderer Name

Ein besonderes Hotel trägt natürlich einen

besonderen Namen. Johann Haberl

erklärt, warum der karibische Larimar-

Stein als Namensgeber fungiert: „Der

blau-türkise Halbedelstein und seine

besondere und wohltuende Wirkung auf

Körper und Geist haben mich schon lange

fasziniert. Meinen Lieblingsstein trage

ich bis heute täglich in meiner Hosentasche.“

Überzeugt vom außergewöhnlichen

Heilstein war ihm klar, sein Hotel

müsse den Namen „Larimar“ tragen.

Einzigartige Mission

Die einzigartige Architektur nach der

Heiligen Geometrie, die den Gästen ein

Gefühl von Geborgenheit vermittelt, ist

wohl die größte Besonderheit des Larimar.

Die ökologische Bauweise mit viel

Holz und begrünten Dächern sowie 314

Pfähle, die das Hotel erden und eine elektrostressfreie

Umgebung schaffen, sind

Teil des einzigartigen Hotelkonzeptes

von Johann Haberl. „Meine Mission ist es,

möglichst viele Angebote für einen Wellnessurlaub

mit Gesundheitsmehrwert zu

schaffen.“ Vom Kristall-Energie-Raum mit

einer menschengroßen Bergkristallstufe

aus dem Himalaya über die einzigartigen

Gesundheitsangebote mit Spezialisten

aus Indien, Thailand und China bis zu tollen

Angeboten für Gäste mit Hund und

der „Grüne-Haube“-zertifizierten Küche

Auszeichnungen

• Holidaycheck Award fünf Mal in Folge:

2013, 2014, 2015, 2016 und 2017

• Österreichischer Export-Preis Silber 2015

• ÖGZ Sterne-Award Hotel der Zukunft 2012

• Domizilschild Europ. Weinritterschaft 2011

• Grüne Haube seit 2007

• Austria Bio Garantie seit 2007

bietet das Larimar viele Besonderheiten.

„Mir ist es wichtig, gesunde Lebensmittel

und viele biologische und regionale

Produkte anzubieten. Unser Küchenteam

kocht ausschließlich frisch auf der

offenen Flamme und bereitet besonders

energiereiche Speisen zu.“ Nicht zuletzt

gilt die liebevolle Gästebetreuung durch

die Gastgeber und Mitarbeiter im Larimar

als einmalig.

Ständige Weiterentwicklung

Seit der großen Initiationsfeier mit den

Premierengästen am 1. Juni 2007 wurde

das Larimar ständig weiterentwickelt,

insbesondere im Gesundheitsbereich

mit einem vielfältigen Spa-Angebot

und dem Zubau des neuen Sauna- und

Fundraising-Dinner am 8. Juni 2013 mit Dr. Auma Obama

zugunsten der Stiftung Sauti Kuu im Larimar.

Den Starkoch Roland Trettl holte sich Johann Haberl 2015

zu den Gourmet- und Weintagen ins Küchenteam.

Eine fulminante Show bot Österreichs erfolgreichster Rock ’n’ Roll

Pianoman Andy Lee Lang zum 5. Larimar-Geburtstag, Juni 2012.

Fußballstar David Alaba (r.) und ÖFB Tormann Trainer Franz Wohlfahrt (l.) auf Trainingslager in Stegersbach im Juli 2014.

Beim Trainingscamp im Larimar rüsten sich die Fußballer regelmäßig für wichtige Länderspiele.


Journal

7

Das Larimar-Jubiläums-Golfturnier

am 24. Juni 2017 verspricht ein

besonderes Erlebnis am

18-Loch-Südburgenlandkurs.

Am 10. 6. 2017

im Larimar:

Kathrin Menzinger

und

Vadim Garbuzov,

3-fache

Weltmeister

Showdance

Latein.

Panoramabereiches im Frühjahr 2015.

Seither werden noch mehr Bade-, Sauna-

und Ruheangebote auf insgesamt

4.500 m 2 mit Thermal-, Süß- und Salzwasserbecken,

fünf Saunen und acht

Ruhebereichen angeboten. Das ebenso

2015 erweiterte Gartenparadies umfasst

mittlerweile mehr als 5.000 m 2. . Ein

„kleines Naturreich“ mit neuem Brunnen

wurde 2016 beim Hundeschwimmteich

ergänzt. „Anlässlich unseres 10-jährigen

Jubiläums erneuern und verbessern wir

unser Haus noch weiter u.a. mit neuen

Saunen, die das Thema Salz verstärken.

Mein Ziel ist es, meine Gäste immer wieder

neu zu überraschen“, so Haberl. Die

vielen Auszeichnungen (siehe Box) belohnen

den Einsatz des gesamten Teams.

Jubiläumsmonat

Im Juni wird im Larimar mit grandiosen

Events gefeiert. Der Startschuss fällt beim

Gourmet- und Weinfestival mit Starkoch

Johann Lafer von 28. bis 30. Mai 2017. Die

große Jubiläumsgala am 10. Juni 2017

verspricht eine unvergessliche Show von

Superstar Andy Lee Lang mit Welthits aus

sechs Jahrzehnten und den 3-fachen

Weltmeistern im Showdance Latein

(Bild rechts). Zudem wird Dr. Auma

Obama eine Festansprache halten.

Das Jubiläums-Golfturnier am 24.

Juni 2017 wird mit einer großen

Waterloo-Show zum besonderen

Erlebnis. Wer sich die begehrten

Plätze ergattern will, sollte rasch

im Larimar reservieren!

Keine Zeit zum Schwitzen hatte Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl, als er im Frühjahr 2015 den ersten

Sauna-aufguss in der neuen Panoramasauna durchführte und den neuen Panoramabereich eröffnete.

2016 feierte Peter Kraus mit seiner Frau Ingrid und

vielen Freunden im Larimar seinen 77. Geburtstag.

Die Gastgeber Johann Haberl und Daniela Lakosche sind

gemeinsam mit dem Larimar-Team für die Gäste da.

Jubiläums-

Highlights

»»

28. bis 30. Mai 2017:

Gourmet- und Weinfestival

mit Johann Lafer & Co.

»»

Jeden Dienstag, Donnerstag

und Samstag im Juni:

Pianoabende und Live Musik

»»

1 x wöchentlich im Juni:

Einladung zur Weinkost bei

Winzern in der Weinidylle

Südburgenland

»»

10. Juni 2017: Jubiläumsgala

mit Andy Lee Lang und den

3-fachen Weltmeistern im

Showdance Latein

»»

24. Juni 2017: Jubiläums-Golf-

Turnier u.v.m.

Infos unter www.larimarhotel.at


8 Journal

Fit in den Frühling mit täglich

Hatha-Yoga am Morgen.

Das Erwachen der Natur ist im

Gartenparadies wunderschön.

Frühlingsgefühle

Ruhe und Kraft tanken, wenn die Natur

erwacht. Der Frühling und die Osterfeiertage

bieten ideale Gelegenheiten, um Energiereserven

aufzufüllen und auch seiner Haut

Frühlingsgefühle“ zu gönnen.

Oster-Special

im Larimar

Zu Ostern im Larimar entspannen und

zahlreiche Oster-Highlights genießen:

»»

3, 5 oder 7 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

Oster-Geschenk: Entspannungs-Yoga &

Kinderyoga mit dem indischen Yogi

»»

Festliche Gala- und Feiertagsmenüs

sowie Osterbrunch mit traditionellen

Osterspezialitäten aus der Region

»»

Weinverkostung & Delikatessenmarkt

»»

Verzaubernder Abend mit Magier

Hannes Koch

»»

Live-Musik mit Piano-, Volksmusik- und

Tanzmusikabenden

»»

Fahrt zur Fleischweihe und traditionelles

Osterfeuer

»»

Osternesterlsuche für Kinder mit dem

Osterhasen

»»

Kinderkino etc.

3 ÜN ab € 414,- p. P.

5 ÜN ab € 650,- p. P. (Anreise Sonntag)

7 Ün ab € 882,- p. P.

Gültig vom 8. bis 17. April 2017.

Näheres unter www.larimarhotel.at.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.


Journal

9

Ganzkörperpackungen mit frischem Frühlingsduft

pflegen und revitalisieren die Haut.

Der Garten erblüht und die Frühlingssonne

strahlt herrlich warm

vom Himmel. Ostern im April wird

im Larimar besonders schön sein, wenn

tausende Frühlingsknospen bereits in voller

Pracht blühen und das 36 Grad warme

Thermal- und Meerwasser, die großzügigen

Ruhebereiche und die kuscheligen

Partnerliegen zum Abschalten einladen.

Der Frühling ist die ideale Zeit, um Energien

zu tanken und seinen Körper zu revitalisieren.

Die Entschlackung des Körpers

von innen mit basischer Ernährung ermöglicht

es, den Winterspeck samt Giftstoffen

loszuwerden.

Frühling auch für die Haut

Die Pflege von außen – die Hautpflege –

ist jetzt aber genauso angesagt! „Mit einer

Oberfläche von bis zu zwei Quadratmetern

ist die Haut unser größtes Sinnesorgan,

das nicht vernachlässigt werden sollte“,

weiß Astrid Janisch, Beauty-Expertin

im Larimar. „Die winterliche Kälteperiode

hat die Haut besonders strapaziert. Gerade

jetzt sollte diese die Chance für ein

belebtes und frisches Aussehen bekommen.“

Eine entsprechende Hautpflege

ist von größter Bedeutung, schließlich

trägt diese eine wichtige Funktion für die

Gesundheit. „Die Haut schützt uns vor

schädlichen Umweltsubstanzen. Sie bildet

einen Säureschutzmantel und wirkt

als Stoffwechsel-, aber auch als Speicherorgan.

Die Haut reguliert u.a. den Wasserhaushalt

des Körpers“, so die Beauty-

Expertin. „Täglich verlieren wir rund ein

Gramm abgestorbene Hautschuppen. Bis

zur Pensionierung können sich so 20 bis

25 Kilogramm ,Hautverlust‘ summieren,

denn die Haut erneuert sich alle 28 Tage.“

Beautytipp: Peeling und Pflege

Ein sanftes Peeling befreit die Haut von

den Winterbelastungen, entfernt die trockenen

Hautschüppchen und macht die

Haut zart und geschmeidig. Das Peeling

regt zudem die Durchblutung an und

bereitet die Haut optimal auf die intensive

und feuchtigkeitsspendende Packung

vor. „Für eine optimale Regeneration

beanspruchter Hautpartien empfehle

ich basische Ganzkörperpackungen mit

Sanddorn oder Granatapfel“, erklärt Astrid

Janisch. „Die basische Hautpflege regt den

Körper an, die eingelagerten Säuren und

Schlacken aus dem überwiegend sauren

Milieu der Zellen zu lösen und in die basische

Umgebung abzugeben. Auf diese

Weise kann eine basische Hautpflege den

Körper bei seiner Entsäuerung effektiv unterstützen.

Gleichzeitig wirkt die Packung

als Schutz für Fett- und Feuchtigkeitsverlust

und duftet herrlich frühlingshaft.“

NEU: Frühlingshafte

Ganzkörperpackungen

Kosmetik-

Leiterin Astrid

Janisch empfiehlt

Sanddorn

und Granatapfel

für schöne

Frühlingshaut

»»

Sanddorn-Ganzkörperpackung:

Viel Power für die Haut mit Vitamin C und

ungesättigten Fettsäuren! Mit herrlichem

Duft von Sanddorn belebt die Packung

die Haut und verleiht frisches Aussehen.

»»

Granatapfel-Ganzkörperpackung:

Der Hautschmeichler pflegt trockene

und irritierte Haut mit Vitamin C, Beta-

Carotin, Zink, Selen, Polyphenolen und

frischem Granatapfelduft. Schützt vor

freien Radikalen und optimiert den

Zellstoffwechsel.

»»

Sanfte Peelings und nährstoffreiche

Packungen sind für jeden Hauttyp

geeignet! Dauer ca. 50 Min.

Das Larimar-Spa-Team freut sich auf Sie:

spa@larimarhotel.at, 03326 55100 930.


10

Journal

Volle Blütenpracht

Die Vögel zwitschern, die Blumen

erblühen, mit einer unbeschreiblichen

Pracht belohnt der Frühling jetzt

vorwinterliche Mühen.

Entscheidende Vorbereitungen für

das Projekt „Blütenpracht“ wurden

bereits im Oktober des vergangenen

Jahres getroffen. Zehn fleissige Gärtner-

Hände bestückten die Blumenbeete und

Böschungen auf dem gesamten Larimar-

Anwesen mit mehr als 20.000 Blumenzwiebeln

in tagelanger Detail-Arbeit.

Von Tête-à-tête bis Muscari

Unter der Leitung von Gastgeberin Daniela

Lakosche, die auch persönlich in

Gummistiefeln und mit erdigen Händen

tatkräftig anpackte, durften sich drei verschiedene

Krokus-Arten, drei Narzissen-

Arten – von der klassischen Tête-à-tête

über die zierliche Minnow bis zur hoheitsvollen

California – sowie sechs ausgefallene

Tulpen-Sorten im kühlen Erdreich ansiedeln.

Liebliche blaue Muscari und der

gigantische Zierlauch Allium giganteum

werden sich insbesondere im geschützten

Innenhof in diesem Frühling in voller

Pracht entfalten.

Ein ausgeklügelter Plan

Die Gärtner arbeiteten exakt nach Plan.

Jede Farbsorte sollte ihren Platz finden,

um von März bis Juni für eine unbeschreibliche

Farbenpracht im Larimar zu

sorgen. „Die Beete im Innenhof wurden

überwiegend mit gelben und blauen

Farbsorten bepflanzt und vor dem Haupteingang

wird eine rosa und lila Blütenpracht

erstrahlen. Rund um das Biotop im

Außenliegebereich dürfen wir im Mai auf

eine intensive Tulpenpracht hoffen und

vor dem Sauna- und Panoramabereich

wird eine besonders hübsche zweifarbige

Tulpensorte den bestehenden Lavendel

ergänzen“, freut sich die Gastgeberin.

Gut Ding braucht Weile

Zunächst hieß es nach der getanen Arbeit

rund fünf Monate zu warten. „Nun werden

wir belohnt, denn endlich ist es so weit: Der

Winter ist vorbei und obwohl sich Amsel,

Wühlmaus & Co. sicherlich so einige Zwiebeln

geschnappt haben, bleiben noch Tausende

für die Augen des Betrachters übrig.“

Die ersten Frühlingssonnenstrahlen ließen

bereits die lila Krokusse, die gelben Narzissen

und die kleinen blauen Muscari ihren

Weg durch die Erde nach oben bahnen.

Der Anblick der ersten Frühlingsboten lässt

den hektischen Alltag rasch vergessen.

Gastgeberin Daniela Lakosche freut sich mit

dem fleißigen Larimar-Gärtner-Team über die

frühlingshafte Blütenpracht.


Journal 11

Tango und die Reise zum Selbst

Das Tango Milonga Festival

und der Shaolin-Großmeister

aus China versprechen einen

imposanten Sommer im

Larimar.

Wild und anstößig galt der Tango,

den einst Reisende von Argentinien

nach Europa brachten und

bald als Standardtanz etablierten. Heute

findet der lateinamerikanische Tanzstil

großen Anklang – so auch im Larimar. „Der

Tango Argentino ist ein Tanz voll Leidenschaft,

Sehnsucht und Melancholie. Die

Zärtlichkeit zwischen den Tanzpartnern

steht im Vordergrund“, erklärt der Tanzlehrer

und österreichische Tango-Staatsmeister

Peter Urbanek, der Tanzpaare im

Larimar in Tangoworkshops unterrichtet.

Milonga, das Tanzfestival

Das goldene Zeitalter des Tangos waren

die 30er-Jahre in Argentinien. Radiosender

spielten die stark rhythmusbetonte

Tangomusik, Figuren und Drehungen

wurden entwickelt und die Menschen

trafen sich zu „Milongas“, Tanzveranstaltungen,

bei denen verschiedene Tangostile

getanzt wurden. „Wir freuen uns sehr,

mit dem Tango Milonga Festival vom

27. bis 30. Juli 2017 im Larimar ein ganz

spezielles Event für Tango-Fans bieten zu

können. Tango-Outfits der 30er, spezielle

Musik und lateinamerikanisches Ambiente

dürfen dabei natürlich nicht fehlen“,

so Larimar-Gastgeber Johann Haberl, der

auch selbst gerne das Tanzbein schwingt.

Vom Tanz zum Mönch

Neben dem großen Milonga Festival sind

die Shaolin- und TCM-Experten aus China

wieder die Sommerhighlights im Larimar.

Shaolin-Großmeister Liu Xingping

ist bereits mit Johann Haberl in Kontakt

und lässt alle Gäste herzlich grüßen. Vom

1. August bis 31. Oktober 2017 sorgt er

wieder für einen inneren Ausgleich und

eine schöne Körper-Seelen-Balance im

Larimar. Mit Energieübungen wie Taiji

und Qigong können Energieblockaden

aufgelöst und Körper und Geist in Einklang

gebracht werden. Innere Ruhe und

Ausgeglichenheit sind dabei schöne Effekte

auf der „Reise zu sich selbst“. Besondere

Shaolin- und Qi-Massagen bringen

die Lebensenergie – das Qi – wieder zum

Fließen. Unterstützt wird Liu dabei von

Chinesisch-Dolmetschern sowie der TCM-

Medizinerin und Akupunktur-Spezialistin

Dr. med. Karin Grün. TCM-Behandlungen

wie Akupunktur, Moxen oder Schröpfen

können die Selbstheilungskräfte aktivieren,

das Immunsystem stärken und das

individuelle Wohlbefinden steigern. Das

Ergebnis: Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

Shaolin Wellness

1. August bis 31. Oktober 2017

Ruhe und Gelassenheit spüren und neue

Energie tanken.

»»

3 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

1 traditionelle Shaolin Massage

»»

Taiji oder Qigong laut Wochenprogramm

mit dem Shaolin Mönch aus China

ab € 489,- p. P.

Neu: Tango Milonga

Festival

27. bis 30. Juli 2017

»»

3 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

Tanzerlebnis mit den

Tango-Staatsmeistern

Margarete und Peter Urbanek

ab € 479,- p. P. im DZ

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.


12 Journal

Dance for Health

NEU: Dance for Health

mit Fabiana Pastorini

28.–30. April, 18.–20. August und

1.–3. Dezember 2017

Aktivieren Sie Ihren Energiefluss bei ganz

besonderen Workshops für Ausdruckstanz

»»

2 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

1 Detox-Begrüßungssmoothie im April

»»

Freitag, 16 bis 17.30 Uhr:

Workshopeinführung: Wie löst man

Blockaden im Energiefluss? Wie gewinnt

man (neues) Vertrauen in seinen Körper?

Welche gesundheitliche Wirkung hat

Tanz? Erste Übungen zur Musik.

»»

Samstag, 8 bis 9.30 Uhr: intensive

Körperarbeit, Tanz und Atemübungen

(vor dem Frühstück), 11 bis 12.30

Uhr: Tanz und Atemübungen (vor dem

Mittagessen), 16 bis 17 Uhr: Tanz und

Atemübungen

»»

Sonntag, 8 bis 9.30 Uhr: intensive

Körperarbeit, Tanz und Atemübungen

(vor dem Frühstück)

2 ÜN ab € 349,- p. P. im DZ

Im April sind noch Restplätze verfügbar!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.

Mit der argentinischen Tanzlehrerin

Fabiana Pastorini hält eine neue Art von

Improvisationstanz Einzug im Larimar!

Dance for Health ist Energiearbeit,

die Elemente aus Tanz und Körperarbeit

verbindet. Verschiedene

Techniken aus Disziplinen wie Meditation,

Atemtechnik, Tanz, Touch for Health und

vieles mehr werden angewendet, um unsere

Energie zu stimulieren und auf sanfte

Weise in Kontakt mit unseren inneren

Stärken und Potentialen zu gelangen.

Herzerfrischende Argentinierin

„Mit der Tanzlehrerin Fabiana Pastorini

haben wir eine herausragende und herzerfrischende

Persönlichkeit kennengelernt,

die uns mit ihrer Ausstrahlung und

Energie sofort in den Bann zog“ schwärmen

Gäste im Larimar. Fabiana wurde in

Buenos Aires (Argentinien) geboren. Ihren

ersten Tanzunterricht absolvierte sie mit

neun Jahren an der Nationalen Ballettschule,

wo sie später studierte. Seit 1992

lebt Fabiana in Wien, unterrichtet und

choreographiert für die Ballettschule der

Wiener Staatsoper. Fabianas selbst entwickelte

Methode Dance for Health zielt auf

mehr Aufmerksamkeit für sich selbst ab.

Energiefluss aktivieren

Ab April 2017 werden erstmalig neue

„Dance for Health“-Seminare im Larimar

angeboten. Dabei lernen die Teilnehmer

zusammen mit Fabiana anhand spezieller

kinesiologischer Übungen und Selbstmassage

ihren Energiefluss im Körper zu

aktivieren, Blockaden zu lösen und mögliche

Störungen zu korrigieren. Ziel ist die

Schaffung einer energetischen Selbstbalance.

Die Workshops finden in kleinen,

intimen und überschaubaren Gruppen in

den Tanzräumen statt.

Blockaden ablegen

„Trauen Sie sich, mehr über sich und Ihren

Körper zu erfahren, jahrelange Blockaden

abzulegen und eine neue Leichtigkeit

und Zufriedenheit zu finden, die Sie vielleicht

schon lange vergessen haben“, motiviert

die sympathische Argentinierin. Ein

Workshop mit Fabiana Pastorini ist definitiv

eine Erfahrung und Sinnesreise, die Sie

nicht mehr so schnell vergessen werden!

Nähere Informationen finden Sie unter

www.larimarhotel.at.


Journal

13

Smooth moves

Smoveys, die grünen Schwungringe aus Österreich, sind ein geniales ganzheitliches

Trainings-, Aktivierungs- und Entspannungsgerät. Die Kraft der sanften Bewegung

wirkt regenerierend auf den gesamten Körper – in der Natur sowie im Wasser.

Smovey Trainer,

Wellness- und

Health-Coach

Reinhard

Pichler

Kleine Ringe, große Wirkung. Die

knallgrünen ovalen Kunststoffringe,

die mit vier schwingenden Stahlkugeln

im gerippten Inneren für sanfte

Vibrationen sorgen, waren sozusagen

ein „Notfallsprodukt“ des Österreichers

Johann Salzwimmer. Der begeisterte

Tennisspieler aus Steyr war mit der Diagnose

Parkinson konfrontiert und suchte

nach einer Lösung, um mit der heimtückischen

Krankheit besser leben zu können.

Aus der Idee, die Muskulatur mit sanften

Bewegungen zu aktivieren, entstand das

„Vibroswing-System“.

Die Macht der natürlichen Pause

„Beim Smovey-Training geht es um die

Macht der Pause. In der Ruhephase kann

ich meinen Körper besser spüren“, weiß

Larimar-Fitnesstrainer Reinhard Pichler.

Durch Vor- und Zurückschwingen werden

die Kugeln im Inneren bewegt, die

ein sanftes Vibrieren auf den Handflächen

und am ganzen Körper verursachen. Dadurch

wird die Tiefenmuskulatur aktiviert.

Die rhythmischen Bewegungen und die

anschließende Entspannung verschaffen

eine gewisse innere Ruhe und

helfen, mit sich selbst in Einklang

zu kommen. „Die Bewegung mit

Smovey-Ringen eignet sich für jede

Altersgruppe und jeden Fitnesszustand.

Sie dienen zum Aktivieren, Trainieren,

Kräftigen, Koordinieren und Entspannen.

Egal ob im Fitnessstudio, in der Natur oder

im Wasser: Überall kann man mit dem

grünen Oval trainieren“, so Pichler.

Die Wirkungsweise ist vielfältig:

• Steigerung des Wohlbefindens

• Training der Tiefenmuskulatur

• Straffung des Bindegewebes

• Aktivierung der Lebensfreude und

mehr Freude an der Bewegung

• Verbesserte Beweglichkeit und

Mobilität

• Förderung des Körperbewusstseins

und der Selbstwahrnehmung

• Verbesserung des Gleichgewichts

und der Koordinationsfähigkeit

• Lösen von Verspannungen u.v.m.

Smovey-Ringe sind im Larimar-Shop

erhältlich und werden auf Wunsch

auch gerne zu Hause zugestellt.


14 Journal

Gesund im

Schlaf

Erfrischend, erholsam, entspannend, leistungsfördernd und gesundheitsstärkend: Der Schlaf füllt unsere Energiereserven

wieder auf und befreit uns von physischem und psychischem Müll. Der„Minischlaf“ am Tage ist ein besonderer Gesundbrunnen.

Nahezu alle erwachsenen Japaner,

75 % aller Mexikaner und 23 %

der US-Amerikaner begeben sich

um die Mittagszeit in den erholenden Zustand:

Der „Minischlaf“ kann die geistige

und körperliche Leistungsfähigkeit erhöhen,

Ausgeglichenheit bewirken u.v.m.

Ohne ausreichende Erholung im Schlaf

fühlen wir uns permanent müde, gereizt

und überempfindlich.

Powernapping gegen Stress

Mit nur 10 bis max. 20 Minuten Schlaf zu

Mittag können die Sinne wieder geschärft

werden und die Widerstandsfähigkeit gegen

Stress wird erhöht. Auch die Qualität

des Nachtschlafes, der für die Entgiftung

des Körpers und die Stärkung des Immunsystems

bedeutend ist, wird verbessert.

Aufgrund des sinkenden Melatoninspiegels

ist Powernapping gegen 13 Uhr ideal.

DDr. med. Karl Hecht pflegt einen gesunden Lebensstil. Neben dem täglichen Minischlaf hält er sich

mit regelmäßiger Bewegung fit: Nordic Walking ist jeden Morgen bei jedem Wetter Programm.

Der bereits 93-jährige, renommierte Detox-Forscher

DDr. med. Karl Hecht, ehem.

Charité Berlin, beschäftigt sich intensiv

mit dem Kraftquell Minischlaf: „Ob im Liegen

oder im Sitzen, Powernapping wirkt

in verschiedenen Situationen erholsam.“

Der Schlüsseltrick

„Ein Schlüssel in der Hand ist ein idealer

Indikator, um nicht in den Tiefschlaf

zu fallen und hinterher schlaftrunken zu

sein. Wenn die Muskelspannung nachlässt,

fällt der Schlüssel aus der Hand und

man erwacht wieder.“ In seinem Buch

„Alt werden und jung bleiben“ (erhältlich

im Larimar-Shop) erklärt DDr. Hecht, wie

der Minischlaf anhand von Zeitkontrolle,

Entspannung, Atmung, Selbstberuhigung

und Aufwachritualen erlernt werden

kann. Spezielle Suggestionen nach

dem Aufwachen wie „Ich fühle mich wohl,

glücklich, stark, jung und schön“ können

wahre Wunder bewirken. „Geduldig

sein, wenn es nicht gleich klappt. Übung

macht den Meister!“, motiviert DDr. Hecht.

Tipp: Ein hochinteressantes Hörbuch vom

Kurzschlaf-Experten DDr. Hecht können

Sie sich exklusiv bei Ihrem nächsten Wohlfühlaufenthalt

im Larimar auf CD oder

USB mitnehmen oder per Mail erhalten.


Journal

15

Starke Abwehr

ohne Schlacken

Neu: Gesundheitswoche

Dr. med. Stefan Hammer

21.–25. Mai 2017 und 3.–10. September 2017

Dr. med. Stefan Hammer

ist Bestsellerautor,

Allgemeinmediziner mit

Schwerpunkt Detox-

Medizin und Experte für

Manualmedizin sowie

für Erkrankungen des

Bewegungsapparates.

Starke Abwehrkräfte erhält man nicht

nur im Schlaf. Um gesund und widerstandfähig

zu sein, sollte unser

Körper gezielt von Abfallprodukten, sogenannten

„Schlacken“, befreit werden.

Schlacken als Metapher

„Im menschlichen Stoffwechselprozess

fallen Abfallprodukte wie Harnsäure,

Cholesterin etc. an, die durch unsere

Entgiftungsorgane Nieren, Leber, Darm

und Lymphsystem ausgeschieden werden.

Durch ungesunde Ernährung, Stress,

Schlaf- oder Verdauungsstörungen kann

ein erhöhtes Säureaufkommen im Körper

entstehen, wodurch der Zellmüll oft nur

unzureichend ausgeschieden wird und

eine Ansammlung von Schlacken entstehen

kann“, erklärt Detox-Mediziner Dr.

med. Stefan Hammer die Metapher.

Buchtipp:

Dr. Hammers Neuerscheinung

„DETOX

Medizin“ erklärt,

wie Beschwerden

und chronische

Krankheiten durch

heilende Entgiftungstherapien

vermieden werden

können und ist

im Larimar-Shop

erhältlich.

Schadstoffe im Alltag

Toxische Stoffe, die den Körper über die

Luft, Körperpflegeprodukte, Medikamente,

Alkohol etc. kontaminieren, belasten

den Körper zusätzlich. „Entschlackende

und entsäuernde Maßnahmen sind daher

für ein neues Lebens- und Körpergefühl

und ein gestärktes Immunsystem sehr

empfehlenswert“, rät Hammer. Gewichtsreduktion,

ein frisches und jugendliches

Aussehen sind dabei positive Nebeneffekte,

denn beim Detoxing und Basenfasten

wirkt die zellerneuernde „Autophagie“:

Die Zelle verzehrt Teile von sich selbst und

verbrennt den eingekapselten Müll.

Gesund entschlacken

Zum Entgiften und Entschlacken wird

eine spezielle Basen-Vollkost mit entschlackenden

Behandlungen, Bewegung

und Entspannung empfohlen. „Für einen

langfristigen Effekt sollte man einen gesunden

Lebensstil pflegen“, so Hammer.

Ziele der

Gesundheitswoche: Stärkung der

Abwehrkräfte, aktiver Stressabbau,

Entspannung, gesündere Lebenseinstellung.

»»

4 oder 7 Nächte im Superior-DZ

»»

Basische Vollkost aus der Larimar-

Vitalküche, Kangenwasser am Zimmer

»»

Entschlacken und Entgiften mit Panaceo-

Vulkanmineral beim Frühstücksbuffet

»»

Gemeinsames Abendessen mit

Dr. med. Stefan Hammer mit

Gesundheitsinformationen

»»

3 Stunden täglich gezielte körperliche

Übungen und Gesundheitsinformation

über Detoxing, Stärkung der Abwehr, etc.

»»

1 ganzheitliche med. Untersuchung mit

individueller Gesundheitsberatung

»»

Thermalbaden im Thermal-, Süß- und

Salzwasser und Saunieren

4 ÜN ab € 798,- p. P. im DZ, 7 ÜN

ab € 1.256,- p. P. im DZ

urlaub@larimarhotel.at, 03326 55100

Detoxing im Larimar

Als Spezialist für Entgiften und

Entschlacken bietet das Larimar vier

verschiedene Detoxing-Methoden an:

a) Detox-Pauschalen, b) Basenfasten mit

ärztlicher Betreuung (steuerlich absetzbar),

c) Stoffwechselkur mit ärztlicher Betreuung

und d) Entgiften mit Ayurveda-Therapien.

Detox 5 Nächte

»»

5 Nächte im Superior-Zimmer

»»

1 Bioimpedanzmessung

»»

1 Bürstenmassage

»»

1 Lymphdrainage

»»

1 Detox-Basenbad

»»

3 x täglich Vulkanmineralpulver/Kapseln

»»

Buch: „Zeolith – Lebenskraft durch das

Urgestein“

»»

Messen des pH-Wertes

»»

Personal Training

»»

Bittersalz, Detox-Tees

5 ÜN ab € 863,- p. P. im DZ

Auch für 3, 7 oder 14 ÜN buchbar.


16

Journal

Hatha-Yoga für

inneren Frieden

Vor rund 5.000 Jahren in Indien entstanden, ist Yoga eine der

ältesten Übungs- und Meditationstechniken, die den Menschen

in seiner Gesamtheit betrachtet und seit Jahrtausenden

praktiziert wird. Im Larimar bringen Ayurveda und Yoga bis Mai

und ab November neue Energie und große Gesundheitserfolge.

Ayurveda

Panchakarma-Kur

Tiefgreifende körperliche und geistige

Reinigung für ein glückliches,

gesundes und langes Leben. Bei der

Panchakarma-Kur wird der Körper

von innen und außen durch spezielle

Massagen, Kräuterbehandlungen und

ayurvedische Ernährung entgiftet. Das

Package beinhaltet die erfolgreichsten

und beliebtesten Ayurveda-

Behandlungen:

»»

21 Übernachtungen mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

3 ayurvedische Puls-Analysen mit

Gesundheitsberatungen ca. 50 Min.

»»

1 kurärztliche Abklärung bei der

Kurärztin Dr. med. Karin Grün

»»

5 Abhyanga (Ganzkörper-Ölmassage)

»»

2 Udvartana (Pulvermassage)

»»

3 Kizhi (Kräuterstempelmassage)

»»

5 Shirodhara (Stirnölguss)

»»

3 Neerabhyanga (Lymphdrainage)

»»

1 Padabhyanga (Fußmassage)

»»

2 Marma-Energie-Massage

»»

1 Najavarakizhi (Reisbeutelmassage)

»»

1 Shiroabhyanga (Kopfmassage)

»»

2 individuelle Panchakarma

Behandlungen (z.B. Nasya)

»»

7 Yoga- und Meditationseinheiten

»»

leichte ayurvedische Ernährung vom

indischen Ayurveda-Koch

»»

ayurvedisches Teeangebot im

Spa und am Zimmer

»»

täglich Yoga mit dem indischen Yogi

21 ÜN ab € 4.940,- p. P. im DZ

Auch für 28 ÜN buchbar.

urlaub@larimarhotel.at, 03326 55100.

Bis 13. Mai 2017; ab 26. November 2017.

1. Mit einem tiefen Einatmen die Arme

weit über den Kopf heben, Handflächen

zeigen nach vorne, Beine sind gestreckt.

3. Das linke Bein beim nächsten Einatmen

so weit wie möglich nach hinten strecken,

Knie berührt den Boden, Kopf nach oben.

Der „Sonnengruß“ wird traditionell in den

Morgenstunden praktiziert. Er erwärmt

die Muskeln und aktiviert den Kreislauf.

2. Beim Ausatmen Oberkörper nach

vorne beugen, bis die Handflächen den

Boden neben den Füßen berühren.

4. Rechtes Bein nach hinten strecken, auf

die Zehenspitzen drücken und den Körper

zur geraden Linie strecken, Atem halten.


Journal 17

Yoga ist weder Sport noch Religion.

Körper und Geist gleichermaßen

zu entwickeln, ist das Ziel des physischen

und mentalen Trainings aus der

indischen Gesundheitslehre Ayurveda.

Die Hauptelemente des Yoga sind:

• Körperhaltungen (Asana)

• Atemübungen (Pranayama)

• Konzentration, Sammlung, Meditation

• Entspannung und Regeneration

Im Larimar lehren zwei Ayurveda- und Yogameister

aus dem südindischen Kerala

die Asanas in Verbindung mit Pranayama,

Entspannung und Meditation so authentisch

wie im fernöstlichen Ursprungsland.

Der indische Yogi Swami ist geprüfter Yoga-

und Meditationstrainer und weiß, wie

man mit Hatha-Yoga sein inneres Gleichgewicht

finden kann. Adul unterstützt

ihn als zweiter Yoga-Meister im Larimar.

Die Kunst des Hatha-Yoga

„Die Körper- und Atemübungen stellen

beim Hatha-Yoga eine Balance zwischen

Körper und Geist her“, erklärt Swami. Die

spezielle Atemtechnik wirkt entspannend

und in Kombination mit Meditationen

sogar gesundheitsoptimierend. „Die

Meditation ist der Schlüssel für inneren

Frieden, geistige Klarheit, Kreativität und

Lebensfreude.“ Die Yogastellungen kräftigen

den gesamten Körper. Die Muskeln

werden gestärkt, während die Bänder gedehnt

und die Wirbelsäule und die Gelenke

flexibilisiert werden. Zudem wirkt die

Aktivität durchblutungsfördernd auf alle

inneren Organe, Koordination und Gleichgewicht

werden trainiert. Richtig ausgeführt,

kann Yoga sogar Haltungsschäden

lindern und Heilungsprozesse unterstützen.

Die Atemübungen führen zu einer

bewussten, freien und tiefen Atmung. Sie

wirken entschlackend, beruhigend und

vitalisierend. Auf seelisch-geistiger Ebene

fühlt man sich ausgeglichen, konzentriert

und einfach wohl. Yoga ist somit ein ideales

Mittel gegen Stress. Um die Wirkung

von Yoga jedoch zu verstehen, muss man

es wohl selbst erleben! Als idealer Start in

einen entspannten Tag, einen energiereichen

Frühling und ein ausgeglichenes Leben

eignet sich der „Sonnengruß“.

5. Ausatmen, Knie und Brustkorb ablegen

und mit der Stirn den Boden berühren.

Beine geschlossen, Hüfte bleibt gehoben.

7. Für den „Herabschauenden Hund“

ausatmen, Becken so weit wie möglich

heben und Fersen in den Boden drücken.

6. Hüfte beim Einatmen senken, Beine nach

hinten strecken, Oberkörper mit gestreckten

Armen aufrichten und Wirbelsäule wölben.

Ayurveda-Detox

Entschlacken, abnehmen und Energie

aufbauen mit leichter ayurvedischer

Ernährung, täglichem Yoga und speziellen

Behandlungen der indischen Meister.

»»

3 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

1 ayurvedische Puls-Analyse mit

Gesundheitsberatung ca. 50 Min.

»»

2 Abhyanga (Ganzkörper-Ölmassagen)

»»

1 Udvartana (Pulvermassage)

»»

3 Shirodhara (Stirnölguss)

»»

1 Detoxbad

»»

leichte ayurvedische Ernährung vom

indischen Koch Sudheesh

»»

ayurvedisches Teeangebot im Spa

und am Zimmer

»»

täglich Yoga mit dem indischen Yogi

»»

4.500 m² Larimar-Therme mit Saunawelt

und neuem Panoramabereich

3 ÜN ab € 969,- p. P. im DZ

Auch für 7 oder 14 ÜN buchbar.

Buchtipp:

„Yoga. Das große Praxisbuch

für Einsteiger und

Fortgeschrittene“ ist im

Larimar-Shop erhältlich.

Für die letzten Schritte werden die Positionen

3 und 2 mit umgekehrtem Bewegungsablauf

wiederholt: Das linke Bein

wird nach vorne anstatt nach hinten gebracht.

Der Sonnengruß endet im aufrechten

Stand mit den Händen vor der Brust.

Hatha-Yoga-Woche

30. April bis 7. Mai 2017

Steigern Sie Ihre Fitness und Ihr Wohlbefinden!

»»

3, 4 oder 7 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

täglich 2 Einheiten Hatha-Yoga à 60

Min. mit Atemübungen und Meditation

mit den indischen Yogis

»»

auf Wunsch leichte ayurvedische

Ernährung oder Larimar-Kulinarik

»»

Fitness-Center mit modernen Cardiofitund

Kraftgeräten

3 ÜN ab € 425,-, 4 ÜN ab € 559,-,

7 ÜN ab € 918,-


18 Journal

Tinnitus, ein Ton

als Phantom

Ein Pfeifen, Piepen, Zischen, Rattern oder Rauschen im Ohr – der Tinnitus – ist ein

Phänomen, das durch Alltagslärm, Stress oder Medikamente verursacht sein kann.

Betroffene finden mit einem neuen, einzigartigen 5-Faktoren-Konzept Hilfe im Larimar.

Larimar-Psychologe Dr. Günter Ifkovits gibt

wertvolle Tipps für ein entspanntes Leben.

Die österreichische Gesundheitsbefragung

2006/07 zeigt, dass

81,6 % der Befragten das Gesundheitsproblem

„Tinnitus“ bereits am

eigenen Leib erfahren haben. Gleichzeitig

gaben beinahe ebenso viele (76,1 %) an,

deshalb noch nicht behandelt worden

zu sein. Tinnitus ist teilweise ein großes

Tabu-Thema, da das subjektiv wahrgenommene

Symptom für Außenstehende

oft nur schwer nachvollziehbar ist. Extreme

Lärmerfahrungen und Stress sind

die häufigsten Ursachen für das störende

Ohrgeräusch, das bei Betroffenen einen

sehr großen Leidensdruck verursachen

kann. Schlafstörungen, Depressionen und

Ängste können mit Tinnitus einhergehen.

NEU: Tinnitus-

Gesundheitswoche

»»

7 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

1 kurärztliche Untersuchung

»»

2 psychotherapeutische Gespräche

»»

3 individuell abgestimmte Behandlungen

»»

2 x Muskelentspannung nach Jacobson

in der Kleingruppe

»»

tägliches Aktiv- u. Entspannungstraining

lt. Programm in der Kleingruppe

7 ÜN ab € 1.259,- p. P. im DZ

Auch für 14 ÜN buchbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.

Dr. med. Karin Grün betreut als Kurärztin und

Akupunktur-Spezialistin im Larimar.

5-Faktoren-Konzept im Larimar

„Wichtig für die Regeneration sind Entspannung

und Befreiung von seelischem

Stress “, weiß Larimar-Psychologe Dr. Günter

Ifkovits, der die Tinnitus-Kur im Larimar

gemeinsam mit Kurärztin Dr. med. Karin

Grün professionell betreut. „Gezielte, auf

den Gast abgestimmte Behandlungen bei

Thai- und Ayurveda-Therapeuten können

Blockaden lösen und regen den Energiefluss

zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

an“, ergänzt Grün, die auf Wunsch

auch eine Akupunktur-Erstbehandlung im

Rahmen einer individuellen kurärztlichen

Untersuchung vornimmt. Ein zentraler Bestandteil

der Tinnitus-Kur ist die psychologische

Beratung. Gezielte Wellness im 36

Grad warmen Thermal- und Meerwasser

und die einzigartige Wohlfühlatmosphäre

durch den geometrischen Hotelgrundriss

bieten den idealen Rahmen dafür. Auch

die Ernährung spielt eine wichtige Rolle

für die Gesundung: Ein ausgewogener

Säure-Basen-Haushalt durch basische

Vollkost mit pflanzlichen Vitalstoffen aus

Obst und Gemüse, Kartoffeln und frischen

Kräutern unterstützt während der Kur.

Gäste bestätigen den Erfolg

„Schon nach der ersten Behandlung bei

den Thai-Therapeutinnen habe ich eine

spürbare Verbesserung der Symptome

bemerkt. Deswegen komme ich auch

regelmäßig ins Larimar“, schwärmte erst

kürzlich ein Gast, der vom großartigen

Erfolg sogar zu Tränen gerührt war.


Journal 19

Ärztliche

Betreuung

Psychologische

Beratung für

ein entspanntes

Leben

Gezielte

Wellness:

Thermalbaden

und Saunieren

Gezielte

physikalische

Behandlungen

Detoxing und

basische

Ernährung

Oft wird eine Verspannungsblockade durch

intensives Dehnen und Strecken bei der

Thai-Königsmassage gelöst.


20 Journal

Johann Lafer kocht auf

Ein Festival der Genüsse mit exquisiter

Haubenküche und funkelnden

Michelin-Sternen! Beim Gourmet- und

Weinfestival vom 28. bis 30. Mai

2017 wird wieder besonders fein

aufgekocht. Fernseh- und Starkoch

Johann Lafer und die Hauben- und

Sterneköche Roland Huber und Stefan

Csar servieren Deliziöses mit den

besten Winzern Österreichs.

Das namhafte Sextett aus Haubenund

Sterneköchen und vielfach prämierten

Winzern lässt einem bereits

das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Vom 28. bis 30. Mai 2017 versammeln sich

mit Roland Huber, Johann Lafer und Stefan

Csar insgesamt vier Gault-Millau Hauben

und zwei Michelin-Sterne im Larimar!

Johann und Johann

Ein außergewöhnliches Highlight bei diesem

Gourmet- und Weinfestival ist der

berühmte Sternekoch und Fernsehstar

Johann Lafer, den eine langjährige Freundschaft

mit Larimar-Gastgeber Johann Haberl

verbindet: „Ich kenne Johann schon seit

vielen Jahren und freue mich besonders,

dass er am 29. Mai bei uns kochen wird.“

Lafer, der u.a. als Auslands-Österreicher und

Genussbotschafter des Jahres ausgezeichnet

ist, findet im Larimar beste Gesellschaft:

Ausnahmetalent Roland Huber ist Executive

Chef im Le Ciel, Grand Hotel Wien und

trägt aktuell zwei Hauben sowie einen Michelin-Stern.

Jungstar Stefan Csar von der

Ratschen im Südburgenland erkochte sich

ebenfalls zwei Hauben. Gemeinsam mit

dem Grüne-Haube-Küchenteam rund um

Küchenchef Reinhard Puchmayer und der

Elite burgenländischer Winzer verwöhnen

die Hauben- und Sterneköche mit exquisiten

Geschmackserlebnissen im Larimar.


Journal

21

Weingut K+K Kirnbauer

Mittelburgenland, Deutschkreutz,

So., 28. Mai 2017,

www.phantom.at

Markus Kirnbauers „Phantom“ ist

einer der bekanntesten Rotweine

in Österreich. Der Falstaff lobt die

bekannten Raritäten der Familie

Kirnbauer in den höchsten Tönen.

Weingut Kollwentz

Neusiedlersee-Hügelland,

Großhöflein, Mo., 29. Mai 2017,

www.kollwentz.at

Andi Kollwentz gilt als Zehnkämpfer

unter Österreichs Winzern. Vielfach

ausgezeichnet vom Falstaff,

Gault-Millau, Vinaria u.v.m. zählt er

zu den besten Winzern Österreichs.

Weingut Wachter-Wiesler

Südburgenland, Deutsch Schützen,

Di., 30. Mai 2017,

www.wachter-wiesler.at

Christoph Wachter ist Trendsetter

und Newcomer des Jahres. Das

Doppel-Familien-Weingut brachte

bereits zahlreiche prämierte Weine

voll Zartheit und Finesse hervor.

Roland Huber

2 Hauben, 1 Michelin-Stern

So., 28. Mai 2017

www.rolandhuber.at

Kreativer Geschmacksperfektionist

und „Junger Wilder 2008“, erhielt 2 x

den Goldenen Kochlöffel und steht

für sensationelle Gerichte mit max.

3 geschmacklichen Komponenten.

Stefan Csar

2 Hauben

Di., 30 Mai 2017

www.ratschen.at

Jungstar an den Kochtöpfen!

„Bocuse d’Or“-Zweiter und

„Junger Wilder 2011“ verzaubert

mit vielfältigen und spannenden

Geschmackskompositionen.

„Gourmet und

Weinfestival“-Package

28.-30. Mai 2017

mit Hauben- und Sterneköchen und den

besten Winzern Österreichs

»»

3 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

täglich ein exklusives 6-Gang-Gourmet-

Haubenmenü mit großzügiger

Weinbegleitung

»»

täglich Larimar-Haubenkochschule

3 ÜN ab € 510,- p. P. im DZ

Auch für 2 ÜN buchbar. Wir freuen uns auf

Ihre Anfrage unter urlaub@larimarhotel.at

oder 03326 55100.

Johann Lafer

Fernseh- und Starkoch,

Bestsellerautor

1 Michelin-Stern

Mo., 29. Mai 2017

www.johannlafer.de

Ein Leben für den guten Geschmack!

Der gebürtige Steirer

ist für Gourmeterlebnisse voll

Innovation, Passion, Frische und

Qualität berühmt. Tipp: Lafers

Kochbücher sind im Larimar-

Shop und online erhältlich!


22

Journal

Patissière Kerstin

Lackner kreiert die

delikaten Larimar-

Pralinen von Hand.

Kleines,

Feines und

Süßes

Gastgeberin Daniela

Lakosche (links) zeigt

die modischen Larimar-Schmuckstücke

(oben). Neue Larimar-

Armbänder mit Elastikband

passen auf

jedes Handgelenk

(unten).

Besondere Schmuckstücke, mystische Dekorationen und

süße Verführungen finden sich im Larimar-Shop. Neu im

Larimar: handgefertigte Larimar-Pralinen und das große

und heiß geliebte Dessertbuffet jeden Abend.

Ayurveda-Feeling für

zu Hause: goldene

Elefanten und

kunstvolle Buddha-

Statuen.


Journal

23

Die handgefertigten

Pralinen sind

im Larimar-Shop

für den Genuss zu

Hause erhältlich.

Neu im Larimar: jeden Abend ein riesengroßes

Dessertbuffet mit vielen verschiedenen süßen

Verführungen.

Dass es im Larimar-Hotelshop

in der Lobby

außergewöhnliche Geschenkideen

sowie wunderschönen

Schmuck gibt, hat sich

bereits weit herumgesprochen.

Selbst aus umliegenden Orten

kommen Besucher, die hier das

Besondere suchen und kaufen.

Neues und Edles

Morgens um 7.30 Uhr, wenn der

kleine Shop seine Türen öffnet,

erscheinen bereits erste Frühaufsteher,

meist nur, um eine

interessante Lektüre zu kaufen.

Bereits nach 8 Uhr tummeln sich

täglich viele begeisterte Gäste in

dem liebevoll dekorierten Shop

und lassen sich zu den neuesten

Larimar-Schmuckstücken

beraten. „Ganz neu eingetroffen

sind die modischen Larimar-

Armbänder mit Elastikband,

die ohne Verschluss bequem

für jede Dame passen. Die besonderen

Larimar-Steine sind

in Kugelform geschliffen – ein

Klassiker, den Sie tagsüber wie

abends tragen können“, erklärt

Gastgeberin Daniela Lakosche.

Ayurveda für zu Hause

Passend zum aktuellen Ayurveda-Schwerpunkt

im Hause,

steht im Larimar-Shop

authentisches Equipment

für das Ayurveda-Feeling

daheim bereit. Vom lehrreichen

Ayurveda-Buch

bis hin zu kunstvoll

gearbeiteten Buddha-

Statuen, indischen Elefanten-Figuren,

Teelichtern und Windlichtern

finden sich viele besondere,

oft limitierte Stücke. Auswahl

und Verfügbarkeit sind begrenzt.

Die Stücke werden von

Daniela Lakosche auf internationalen

Messen ausgesucht und

finden ihren Weg ins Larimar. Ist

eines vergriffen, verspricht der

nächste Messebesuch ein neues

„kleines, feines“ Stück.

Süße Verführungen

Brandneu im Shop und am Dessertbuffet

und von den Gästen

bereits heiß geliebt sind die

besonders delikaten Larimar-

Pralinen. Die charmante Pa tissi

è re Kerstin kreiert und fertigt

diese süßen Verführungen

höchstpersönlich mit Herz und

Liebe in der Larimar-Konditorei.

Von Hand gerollt und mit einem

flüssigen Kern aus verschiedenen

Fruchtsorten, mit Baileys

oder Nougat gefüllt, sind die

Pralinen besondere Highlights

im Larimar. Allen voran die neue

Praline in kräftigem Larimar-

Blau, die sich abends als wahrer

Gaumen- und Augenschmaus

an sechs bis acht verschiedene

Dessertsorten des neuen, riesigen

Dessertbuffets reiht. Verschiedene

Fruchtsaucen, Eissorten

und sogar vegane Desserts

finden sich hier. Für den Genuss

zu Hause sind die frischen, gekühlt

zu verzehrenden Pralinen

individuell und frisch abgepackt

im Larimar-Shop erhältlich.


24 Journal

Weinfrühling

Die idyllischen

Naturlandschaften im

Südburgenland sind

ein wahres Paradies.

Auf kulinarischen Reisen durch

das paradiesische Südburgenland

begeistern feine Tropfen, urige

Weinkeller und malerische

Naturlandschaften.

Weinfrühling

Südburgenland

»»

29. und 30. April 2017, 10–19 Uhr:

Tage der offenen Kellertür bei mehr als

60 Winzern und Vinotheken

»»

fünf Weinproben pro Betrieb pro Tag,

ein Weinglas mit Glashalter, Startpaket

mit Weinguide, Regionskarten,

Weingutschein und Shuttle-Service

ab € 25,- p. P.

»»

Anmeldung an der Larimar-Rezeption:

urlaub@larimarhotel.at, 03326 55100.

„Komm ins Paradies“-Tage

»»

Tage der offenen Tür der Genussbetriebe

im Südburgenland am 20. und 21. Mai

2017, 10–18 Uhr, Eintritt frei!

»»

weitere Infos: www.larimarhotel.at

Idyllisch schmiegen sich die Weinreben

an die sanft hügelige Landschaft.

Weit schweift der Blick über das kleinste

Weinbaugebiet im Burgenland: die

„Weinidylle Südburgenland“ erstreckt sich

von Rechnitz im Norden bis Jennersdorf

im Süden. Vom 28. bis 30. April 2017 laden

Ein Genusswochenende mit

Uhudler & Co. im paradiesischen

Südburgenland.

hier 60 Winzer zum „Weinfrühling“ und

lassen ihre edelsten Tropfen bei der Weintrophy

auf der Burg Güssing und auf ihren

Weingütern bei den „Tagen der offenen

Kellertür“ verkosten: www.weinidylle.at.

Komm ins Paradies

Ein großes Genussfestival sind auch die

Paradiestage am 20. und 21. Mai 2017

im Südburgenland. Feinschmecker können

die „Paradiesbetriebe“ besichtigen,

Produzenten beim Bierbrauen, Kernöl

pressen, Bohnensterzkochen u.v.m. über

die Schulter schauen und genüsslich die

köstlichen Produkte verkosten. Mehr als

40 Betriebe der Genussinitiative „Südburgenland

– Ein Stück vom Paradies“ nehmen

an 25 Veranstaltungsorten rund um

Oberwart, Güssing und Jennersdorf teil

und spannen den paradiesischen Bogen

aus Kulinarik und Erlebnis von Bernstein

bis Neuhaus am Klausenbach. Die Vielfalt

spannender Ausflugsziele sowie unvergleichlicher

Genussprodukte vom Veredler

und Süßem aus der Konditorei bis

zu bäuerlichen Produkten und erlesenen

Weinen wird so manchen überraschen.

Die individuellen Genusstouren durch das

Paradies gibt es unter www.esvp.at.


Journal

25

Rock ’n’ Roll mit Peter Kraus

Das Beste aus 60 Jahren präsentiert

Peter Kraus beim Live-Konzert im Schloss

Tabor und tankt Energie im Larimar.

Wellness und Rock ’n’

Roll mit Peter Kraus

3. bis 6. August 2017

Genießen Sie das Live-Konzert mit Peter

Kraus am 4. August 2017 auf Schloss Tabor

in Neuhaus am Klausenbach (ca. 45 Min.

vom Larimar) und entspannen Sie mit dem

Luxus einer hoteleigenen Therme:

»»

3 Nächte mit den Larimar-

Inklusivleistungen

»»

1 Eintrittskarte zum Live-Konzert

„Das Beste aus 60 Jahren“ (Kategorie II)

am 4. August 2017 um 20 Uhr

Auf Wunsch reservieren wir Ihnen gegen

Aufpreis (ab € 59,-) auch eine Eintrittskarte

zur Oper „Carmen“ am 5. August 2017 auf

Schloss Tabor.

3 ÜN ab € 426,- p. P. im DZ

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.

Scheinbar zeitlos, unsagbar jung geblieben

und immer noch bestens

bei Stimme: Peter Kraus rockt am 4.

August 2017 auf Initiative des Hotels Larimar

die Freilichtbühne auf Schloss Tabor

südlich von Jennersdorf. Fans dürfen sich

auf einen unvergesslichen Konzertabend

zum Mitsingen und Tanzen freuen, denn

Peter will es richtig krachen lassen und

so seinem Publikum für seine langjährige

Treue mit einem vergnüglichen und stimmungsvollen

Abend Danke sagen.

Im Oldtimer über Weinberge

Auf Oldies steht Rock ’n’ Roller Peter Kraus

nicht nur im musikalischen Sinne. Auch

die vierrädrigen Karossen haben es ihm

angetan und so schwingt Peter Kraus

gerne die Startflagge zur entspannten

Oldtimer-Genussausfahrt. Diese führt

Oldtimer- und Autofans am 4. August

vom Larimar durch die Südburgenländische

Weinidylle und das Kellerviertel

Heiligenbrunn zum Peter-Kraus-Konzert

auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach.

Nähere Infos: www.larimarhotel.at.

Oldtimer-Fan Peter Kraus im Larimar treffen

und Live-Konzert auf Schloss Tabor genießen.

Carmen im Schloss Tabor

Die Oper „Carmen“ auf Schloss Tabor, einem der schönsten, romantischsten Plätze

des Südburgenlandes, dreht sich um feurige Spanierinnen, Liebe und Eifersucht.

Georges Bizets Oper „Carmen“ wird im

August auf Schloss Tabor aufgeführt.

www.jopera.at

Carmen, eine eigensinnige und erotisch

verlockende Frau mit ungebrochenem

Freiheitsdrang, zieht

das Publikum vom 3. bis 13. August 2017

bei der szenischen Freilichtaufführung

auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach

in ihren Bann. Unter der Regie von

Intendant Dietmar Kerschbaum erhalten

Gäste im Hotel Larimar bereits am 22. Juli

2017 einen exklusiven Vorgeschmack mit

Auszügen aus der Oper „Carmen“ und einigen

bekannten Operetten.

Ein Blick hinter die Kulissen

Bei „jOPERA jennersdorf festivalsommer“

laufen die Vorbereitungen für die Opernproduktion

von Georges Bizets „Carmen“

bereits auf Hochtouren. Kartenbuchungen

und Künstlergespräche sind bereits

in vollem Gange. Auch die Zeichenstifte,

Nähmaschinen und Co. stehen nicht still.

Die Bühnen- und Kostümbildner sind be-

reits tatkräftig am Werk, gestaltet heuer

doch erstmals der südburgenländische

Stahlkünstler Ludwig Haas die beeindruckende

Kulisse. Für diese „Carmen“ werden

eigens Stahlfiguren angefertigt und

an spektakulären Videoprojektionen wird

gerade getüftelt. Wer die Ergebnisse mit

eigenen Augen bestaunen will, bucht das

Wellness- und Kulturpackage „Carmen“.

jOPERA „Carmen“

4.–6. August 2017, 9.–11. August 2017

oder 10.–13. August 2017

»»

2 oder 3 Nächte mit den

Larimar-Inklusivleistungen

»»

1 Eintrittskarte Kategorie II

zur Oper „Carmen“

2 ÜN ab € 315,- p. P. im DZ,

3 ÜN ab € 426,- p. P. im DZ

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter

urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.


Zimmer und Preise im Larimar

26 Journal

Frühling Frühsommer* Spätsommer* Herbst, Weihnachten,

Advent Silvester

bis 28.05. bis 30.07. bis 24.09. bis 20.12.2017 bis

28.05.2017 30.07.2017 24.09.2017 20.12.2017 07.01.2018

* Im Sommer kein Einzelzimmer-Zuschlag!

Bsp. Seniorsuite im Element Wasser (wirkt entspannend)

Seniorsuiten 55 m 2

ab 7 Nächte 182,- 178,- 180,- 187,- 199,-

Kurzwoche So.-Fr. (5 ÜN) 182,- 178,- 180,- 187,- 199,-

ab 3 Nächte 190,- 186,- 188,- 194,- 206,-

2 Nächte (Mindestauf.) 196,- 192,- 194,- 200,- 212,-

Juniorsuiten 38 m 2

ab 7 Nächte 152,- 148,- 150,- 157,- 169,-

Kurzwoche So.-Fr. (5 ÜN) 152,- 148,- 150,- 157,- 169,-

ab 3 Nächte 160,- 156,- 158,- 164,- 176,-

2 Nächte (Mindestauf.) 166,- 162,- 164,- 170,- 182,-

Bsp. Juniorsuite im Element Luft (fördert die Kreativität)

Familiensuiten 48 m 2

ab 7 Nächte 152,- 148,- 150,- 157,- 169,-

Kurzwoche So.-Fr. (5 ÜN) 152,- 148,- 150,- 157,- 169,-

ab 3 Nächte 160,- 156,- 158,- 164,- 176,-

2 Nächte (Mindestauf.) 166,- 162,- 164,- 170,- 182,-

Bsp. Familiensuite im Element Feuer (wirkt stärkend)

DZ Panorama 32 m 2

ab 7 Nächte 136,- 132,- 134,- 141,- 153,-

Kurzwoche So.-Fr. (5 ÜN) 136,- 132,- 134,- 141,- 153,-

ab 3 Nächte 144,- 140,- 142,- 148,- 160,-

2 Nächte (Mindestauf.) 150,- 146,- 148,- 154,- 166,-

DZ Abendsonne 32 m 2

ab 7 Nächte 130,- 126,- 128,- 135,- 147,-

Kurzwoche So.-Fr. (5 ÜN) 130,- 126,- 128,- 135,- 147,-

ab 3 Nächte 138,- 134,- 136,- 142,- 154,-

2 Nächte (Mindestauf.) 144,- 140,- 142,- 148,- 160,

Bsp. Doppelzimmer im Element Feuer (wirkt stärkend)

Grand Lit EZ 22 m 2

Doppelbelegung

ab 7 Nächte 112,- 108,- 110,- 118,- 129,-

Kurzwoche So.-Fr. (5 ÜN) 112,- 108,- 110,- 118,- 129,-

ab 3 Nächte 120,- 116,- 118,- 125,- 136,-

2 Nächte (Mindestauf.) 126,- 122,- 124,- 131,- 142,-

Bsp. Einzelzimmer im Element Erde (wirkt stabilisierend)

URLAUB MIT HUND:

Für Gäste mit Hund bieten wir auf einer eigenen

Etage Zimmer mit eigenem privaten

Gartenanteil an.

Im Larimar sind die Zimmer und Suiten

mit den Farben der vier Elemente Erde,

Feuer, Wasser und Luft ausgestattet. Diese

Elemente sind in jedem Menschen je nach

Lebensphase unterschiedlich stark ausgeprägt.

Anhand des Elemente-Tests unter

www.larimarhotel.at können Sie herausfinden,

welches Elemente-Zimmer Sie am

meisten unterstützen kann.

Grand Lit EZ 22 m 2

Einzelbelegung

ab 7 Nächte 142,- 126,- 128,- 147,- 159,-

Kurzwoche So.-Fr. (5 ÜN) 142,- 126,- 128,- 147,- 159,-

ab 3 Nächte 150,- 134,- 136,- 154,- 166,-

2 Nächte (Mindestauf.) 156,- 140,- 142,- 160,- 172,-

24h

Kinderpreise (im Zusatzbett) 2017

0 bis 2,9 Jahre inkl. Gitterbett 17 € Wir sind 24 Stunden für Sie da!

3 bis 6,9 Jahre 47 € Tel. +43 (0)3326 55100

Unsere

7 bis 10,9 Jahre

Pauschalangebote

67 €

Larimar-Golftage 391,- ---

389.-

oder urlaub@larimarhotel.at

11 bis 16 Jahre 87 €

399,-

Larimar Gitterbetten Golfgenuss werden gratis zur Verfügung 742,- gestellt. ---

760,- 784,-

Golf & Wellness 464,- ---

Alle

452,-

Preise in EUR pro Person

467,-

& Übernachtung inkl.

sämtlicher Larimar-Inklusivleistungen und MwSt.

Zeit zu Zweit 523,- ---

505,- 519,-

Zusatzleistungen

Zzgl. 2,50 € Ortstaxe/Tourismusabgabe. Mindestaufenthaltsdauer

2 Nächte bzw. 3 bis 5 Nächte

Ich liebe Dich, weil... 471,- ---

460,- 469,-

Aufschlag für eine Übernachtung 8 €

Secret Moments 644,- ---

609,- 618,-

Silvesterzuschlag 99 € rund um Fenster- und Feiertage. Doppelzimmer-

Freundinnen-Tage 365,- ---

358,- 368,-

Abholung vom Busbahnhof Stegersbach

kostenlos und Suitenpreise gültig ab 2 Vollzahlern.

Larimar Kur 7 ÜN 978,- ---

978,- 978,-

Abholung vom Bahnhof Hartberg oder Bad Waltersdorf 35 €

Larimar Kur 14 ÜN 1.815,- ---

Informationen 1.815,- zu Stornobedingungen 1.815,-

und Reiseversicherung:

2.652,- www.larimarhotel.at/preisinfos.

2.652,-

Reservierung Ihres persönlichen Garagenstellplatzes pro ÜN 5 €

Larimar Kur 21 ÜN 2.652,- ---

Metabolic 7 ÜN 1.338,- ---

Zahlungsmöglichkeiten: 1.298,- 1.298,- bar, Bankomat, Master

Metabolic Urlaub mit 14 Hund ÜN 2.238,- ---

Card, 2.160,- Visa, American 2.160,- Express, Diners Club.

Burn Hund Out pro 7 Nacht ÜN (ohne Futter) 1.180,- --- 19 € Check-in: 1.180,- ab 15 Uhr; 1.180,- Check-out: bis 11 Uhr

Burn Out 14 ÜN 2.332,- ---

2.332,- 2.332,-

Burn Out 21 ÜN 3.289,- ---

3.289,- 3.289,-


LARIMAR-

INKLUSIVLEISTUNGEN:

Grüne-Haube gekrönte Larimar-Kulinarik:

n Prickelndes Glas Larimar-Sekt zur Begrüßung

n Großzügiges Vital-Frühstücksbuffet auch mit

regionalen Bio-, veganen und glutenfreien

Spezialitäten und frisch zubereiteten Eiergerichten

n Mittags-Vitalbuffet* mit 12 Salaten, 2 Suppen,

diversen Aufstrichen und knusprigem Gebäck

sowie „Schmankerl aus der österr. Küche“

n NEU: Süße Stunden* von 15 bis 17 Uhr an der

Bar mit Köstlichkeiten aus der Larimar-Konditorei

n Sechsgängiges Gourmet-Wahl-Abendmenü*

(Fisch, Fleisch oder vegan) mit Rohkost und

Salatbuffet, Vorspeisen, Suppen, Hauptspeisen,

großem Dessertbuffet und feinem Käsebuffet

Einzigartiger Luxus von 2 Thermen:

n Hoteleigene 4.500 m 2 Larimar-Therme

mit 6 verschiedenen Becken und Pools,

5 Saunen (ab Juni 2017: 7 Saunen) und

8 Ruhebereichen, tgl. 7–22 Uhr

n Allegria Familientherme Stegersbach

mit 14 verschiedenen Becken und Pools,

9 Saunen, Erlebnisbereichen und Ruhezonen

(kurzer Bademantelgang), tgl. 9–21.45 Uhr

Fit und gesund im Larimar Spa:

n Umfangreiches Wellnessprogramm mit

Aktiv- und Entspannungstraining lt. Wochenplan

n Hoteleigenes Fitness-Center

mit modernen Cardiofit- und Kraftgeräten

n Gratis Sportgeräteverleih (Fahrräder,

Nordic-Walking-Stöcke, Smovey-Ringe)

n Gratis Tennis spielen auf 3 Sandplätzen

beim Tenniszentrum Stegersbach

Besondere inkludierte Serviceleistungen:

n Kostenloses WLAN

n Larimar-Badetasche, bestückt mit

Badetüchern, Saunatuch, Handtüchern,

kuscheligem Bademantel und Badepantoffeln

während Ihres Urlaubsaufenthaltes

n Gut sortierte Teebar, frisches Obst und

Vitalwasser im Thermen- und Spabereich

n Auch am Abreisetag bis 21:45 Uhr

ein ganzer Thermentag in der Larimar-Therme

und der Therme Stegersbach

Inkludierte Highlights:

n Exquisiter Gala-Gourmet-Abend* donnerstags

n Live-Musik an der Bar donnerstags und samstags

n Heißer Freitag:

Larimar-Therme bis 24 Uhr geöffnet

• Spezielles Dessertbuffet* mit Schokoladebrunnen

& frischen Früchten beim Abendessen

• Saunazeremonien lt. Wochenprogramm

* Nur bei Buchung mit Larimar-Verwöhnpension inkludiert!

PACKAGEVORTEIL:

Alle Pauschalangebote inkludieren

bereits 5 bis 10 % Nachlass!

FRÜHBUCHERBONUS:

5 % bei Buchung ab 3 Übernachtungen

8 Wochen vor Anreise (ausg. Fensterund

Feiertage, 20.12.2017 bis 7.1.2018,

Spezialangebote & Pauschalen)

Hauptpreis:

Journal

Gewinnen Sie 2 Übernachtungen für

2 Personen im Gesamtwert von € 576

2. bis 5. Preis:

Spa-Gutschein im

Wert von € 40

Gewinnspiel-Rätsel

27

6. bis 10. Preis:

Larimar-Kochbuch

im Wert von € 9,90

1. Süße, kugelrunde, hausgemachte Verführungen aus der Larimar-Konditorei (siehe S. 22/23)

2. Nachname des berühmten Fernseh- und Starkochs, der am 29. Mai 2017 beim Gourmet- und

Weinfestival im Larimar kocht (siehe S. 20/21)

3. Physisches & mentales Training aus der indischen Gesundheitslehre Ayurveda (siehe S. 16/17)

4. Bewegungsablauf aus Yoga, traditionell in den Morgenstunden praktiziert (siehe S. 16/17)

5. Oper von Georges Bizet auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach (siehe S. 25)

6. Rock ’n’ Roller, der am 4. August 2017 auf Schloss Tabor ein Live-Konzert singt (siehe S. 25)

7. Belebender Pflanzenextrakt, der mit Vitamin C und ungesättigten Fettsäuren in einer

Ganzkörperpackung für ein belebtes und frisches Aussehen sorgt (siehe S. 9)

8. Event der Weinidylle Südburgenland, bei der 60 Winzer ihre Kellertüren öffnen (siehe S. 24)

9. Künstlername des Sängers und Entertainers Hans Kreuzmayr, der am 24. Juni 2017 beim

Golfturnier singt (siehe S. 28)

10. Ein Pfeifen, Piepen, Zischen, Rattern oder Rauschen im Ohr, ein Phänomen, das durch Lärm

oder Stress verursacht wird (siehe S. 18/19)

11. Name d. buddhistischen Mönchsordens in China, dem Großmeister Liu angehört (siehe S. 11)

12. Knallgrüne Schwungringe aus Österreich, die mittels sanfter Vibrationen die Tiefenmuskulatur

aktivieren (siehe S. 13)

13. Berühmter Opernsänger, der am Heiligen Abend im Larimar gesungen hat (siehe S. 28)

14. Argentinische Tanzlehrerin mit neuer Art von Improvisationstanz im Larimar (siehe S. 12)

15. Jährliche Feier im Christentum, die auf 40 Tage Fastenzeit folgt und im Larimar mit

traditionellen Spezialitäten zelebriert wird (siehe S. 8)

16. Anzahl der Jahre, die das Larimar im Juni 2017 mit der Jubiläumsfeier zelebriert (siehe S. 4)

So können Sie gewinnen:

Rätsel lösen und Lösungswort online unter www.larimarhotel.at/gewinnspiel oder per Post

an Larimar Hotel GmbH, Panoramaweg 2, 7551 Stegersbach einsenden.

Teilnahmebedingungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinne sind fix vorgegeben und nicht individuell

veränderbar. Eine Ablöse in bar ist nicht möglich. Teilnehmer müssen bis zum Ende der Teilnahmefrist das 18. Lebensjahr

vollendet haben. Die Gewinner werden per Zufall aus allen bis zum 14. Mai 2017 eingesandten Teilnehmern unter

Ausschluss der Öffentlichkeit in Stegersbach ermittelt und durch das Larimar-Hotel verständigt.


Stars und Tratsch

Opernstar Derrick

Ballard im Larimar

Beste Stimmung

mit Waterloo

Eine grandiose „Waterloo

Show“ genossen Gäste am

1. März 2017 im Larimar.

Mit seinen berühmten Hits wie

„Hollywood“, „Baby Blue“, „My

Little World“ und „Impossible

Dream“ begeisterte der Sänger

Hans Kreuzmayr, begleitet auf

Trommel und Gitarre. Anlässlich

des 10-jährigen Hoteljubiläums

dürfen sich Fans auf zwei weitere

Waterloo-Shows freuen: Am

Samstag, 24. Juni 2017 beim

Jubiläums-Golfturnier und am

Mittwoch, 13. Dezember 2017

an der Larimar-Hotelbar.

Derrick Ballard, Opernstar

aus Amerika, entspannte

mit Frau und Hunden

im Larimar und versüßte mit

seiner außergewöhnlichen und

kraftvoll schönen Stimme das

Weihnachtsfest. „Nachdem ich

meine alljährliche Weihnachtsansprache

für unsere Gäste am

Heiligen Abend beendet hatte,

wollte ich Derrick das Mikrofon

für die gesangliche Darbietung

reichen. Das war jedoch nicht

notwendig, denn seine kräftige

Opernstimme erfüllte ohnehin

unser gesamtes Haus“, erzählt

Gastgeber Johann Haberl erstaunt.

Besonders schön war die

stimmungsvolle Begleitung am

Piano durch Zoltán Horváth, der

voller Begeisterung zu Weihnachtsliedern

von „White Christ-

mas“ bis „Süßer die Glocken nie

klingen“ mit-swingte.

Zudem haben alle

Gäste großartig bei

„Stille Nacht“ mitgesungen

– eine

sehr bewegende

Stimmung.

Golftraining

mit Toni

Fleißig trainiert Gastgeber

Johann Haberl bereits

für das bevorstehende

Larimar-Jubiläums-Golfturnier.

Gelegentlich ist auch sein vierbeiniger

Begleiter Toni mit dabei

und bewacht brav das Golfcart,

während sein Herrchen am

perfekten Abschlag feilt. Hunde

sind nämlich am Golfplatz in

Stegersbach erlaubt!

Golf-Pro-Tage

Das perfekte Training für das

Golfturnier selbst bieten die

Golf-Pro-Tage vom 21. bis 25.

Juni 2017 im Larimar. Beim

„Flightscope“, der Schwunganalyse

mit dem Pro Nik aus Liverpool,

wird der Abschlag mittels

Videoanalyse und ausgiebigem

Training auf der Driving Range

perfektioniert. Ideal, um sich für

das Larimar-Jubiläums-Golfturnier

am 24. Juni 2017 auf den

18-Loch-Südburgenlandkurs

vorzubereiten. Bei dem warten

ein Startgeschenk, Verpflegung

an der Halfway-Station und

am 19. Loch sowie ein stimmungsvolles

Abendevent mit

Sektempfang, Grillabend, Siegerehrung,

Golfer-Tombola und

Live-Musik mit Waterloo im Larimar.

Informationen und Anfrage

unter Tel.: 03326 55100.

IMPRESSUM: Larimar Hotel GmbH, Panoramaweg 2, A-7551 Stegersbach

Tel.: +43 (0) 33 26 55 100, Fax-DW: 990, urlaub@larimarhotel.at,

www.larimarhotel.at; Chefredaktion: Johann Haberl, Texte: Daniela

Lakosche und Anna Schneider, MA, Konzeption und Gestaltung: Christoph

Artner, nicht gekennzeichnete Fotos: Hotel Larimar, Wiesenhofer,

Bergmann, Unger, Shutterstock, Fechter Management & Verlag GmbH und

beigestellte Bilder, Satz- und Druckfehler sowie Änderungen vorbehalten.

Ausgabe 10, März 2017.

Weitere Magazine dieses Users