Aufrufe
vor 10 Monaten

FINDORFF Magazin | November-Dezember 2017

Findorffer

Findorffer Geschäftsleute e.V. Ho, ho, ho ... Der Nikolaus kommt nach Findorff Jedes Jahr wird er herbeigesehnt – der 6. Dezember, an dem in Findorff wieder das traditionelle Nikolauslaufen startet. Ab 15.30 Uhr wird es wieder rummelig auf der Hemmstraße und umzu, wenn Kinder in den Geschäften Gedichte aufsagen und Süßes sammeln. Die Findorffer Geschäftsleute haben auf dem Platz vor der Martin-Luther-Kirche wie jedes Jahr den beliebten Nikolausmarkt als Treffpunkt organisiert – mit Glühwein und Punsch, Würstchen, Crepes, Waffeln und weiteren vorweihnachtlichen Leckereien. Der Nikolausmarkt startet ab 16 Uhr. Hauptattraktion ist sicherlich das Zelt des Nikolauses, der sich auf kleine und größere Besucher freut! 22 FINDORFF Magazin | November - Dezember 2017

2 Hemmstraße 1 Münchner Straße Weidedamm Utbremer Ring TEXT & FOTOS | ANNETTE RAUBER Hemmstraße 3 Neukirchstraße Admiralstraße Herbststraße Bürgerpark Plantage Findorffstraße 1 Kfz-Meisterbetrieb Auto Felsch Bayreuther Str. 6 | 28215 Bremen Tel. (0421) 35 80 33 www.autofelsch.de schnell Fehler in der komplizierten Elektronik der Wagen finden. Doch auch einfachere Schäden wie kleine Parkplatzrempler werden fachgerecht und zügig repariert. Hervorzuheben ist sicherlich auch der „Hol- und Bringservice“, den die Werkstatt anbietet. Defekte Fahrzeuge werden prompt abgeholt und zum vereinbarten Termin wieder an Ort und Stelle angeliefert. Der Mobil-Service ist außerdem unterwegs, um Pannen vor Ort zu beheben. So bleiben keine Kundenwünsche rund um das Auto offen – und weiter geht die Fahrt. Unser weihnachtlicher Geschenketipp Schmuck von Konplott Das Team um Gerd Felsch feierte in diesem Jahr gemeinsam das 40-jährige Jubiläum der Werkstatt In der Bayreuther Straße 6 befindet sich seit nunmehr 40 Jahren der Kfz- Meisterbetrieb von Gerd Felsch und Sohn André Felsch. „Von der Reparatur, Unfallschäden und Bremsenservice über Inspektionen und TÜV bis hin zum Sofort- und Hol-und-Bringservice bieten wir alle Dienstleistungen rund ums Auto an“, erzählt Inhaber Gerd Felsch. Werktäglich ab 7.30 bis 18 Uhr (freitags bis 16.30 Uhr) Uhr steht das Team von Auto Felsch in der Werkstatt und bringt die Wagen der Kunden in Ordnung. „In der Reifenzeit können auch samstags Termine vereinbart werden“, ergänzt Gerd Felsch einen Extra-Service seiner Werkstatt bis in den Dezember hinein. „Wir sind auf alle Fahrzeugtypen eingestellt“, umfasst Gerd Felsch die Bandbreite seines Angebotes. Mit modernen Computerprogrammen und Werkzeugen von Bosch lassen sich Hemmstraße 192, 28215 Bremen, Tel. (0421) 37 94 990 FINDORFF Magazin | November - Dezember 2017 23