Aufrufe
vor 8 Monaten

Hausbuch Gesamt pdf2

mit besonderem

mit besonderem Förderbedarf • die Unterlagen zum Nachteilsausgleich und Notenschutz • die schriftlichen Stellungnahmen zum sonderpädagogischen Förderbedarf • die Förderpläne • die Schülerlisten • alle sonstigen schriftlichen, die einzelne Schülerin/ den einzelnen Schüler betreffenden wesentlichen Vorgänge, die zur nachvollziehbaren und transparenten Dokumentation der Schullaufbahn zwingend notwendig sind - Die Aufbewahrungsfrist beträgt 2 Jahre für: • die Leistungsnachweise Die praktischen Leistungsnachweise sollen jedoch nach der Bewertung an die Schülerin/ den Schüler zurückgegeben werden.

6.5 Leistungserhebung 6.5.1 Planung von Leistungserhebungen Schriftliche Leistungsnachweise – Probearbeiten / mündliche Leistungen, praktische Leistungserhebungen Festlegung der Anzahl der schriftlichen Leistungsnachweise, der Art (schriftlich/mündlich/praktisch/mehrdimensional), der Gewichtung der Einzelnoten vor Beginn des Schuljahres Jahrgangsstufe 4: Probenrichtwerte des Kultusministeriums Notenschlüssel als Orientierungshilfe, nicht zwingend bindend für jeden Leistungsnachweis (aber: Mindestanforderungen erreicht – Note 4) Festlegung der prüfungsfreien Zeiten zu Schuljahresbeginn; Information der Eltern am ersten Elternabend, per Aushang werden sinnvoll über das gesamte Schuljahr verteilt Verwendung der Notenbox (Original bei Werner/Frau Wöhrl) Rückmeldung (Angabe, Ergebnis) an Schulleitung (Probenordner) zur Einsichtnahme/Kontrolle Aus: ISB: Kompetenzorientierter Unterricht –Leistungen beobachten – erheben - bewerten Mündliche Leistungen – praktische Leistungen – mehrdimensionale Leistungserhebungen Probephase mündliche / praktische Leistungserhebungen, die den Anforderungen der schriftlichen Leistungserhebungen entsprechen Austausch im Lehrerkollegium – Ordner im Lehrerzimmer erste Festlegungen für das Schuljahr 2017/2018 mittelfristiges Ziel: Gestalten eines Pools: Mündliche / praktische Leistungserhebungen zugeordnet zu den einzelnen Anforderungsstufen:

gesamte Jubiläumsausgabe PETER - socialthink.ch
Schulblatt Sunnäfang 2013 - Bezirksschule Gersau
Gesamte Ausgabe (pdf, 12.36 MB, DE) - GIZ
Gesamte Ausgabe (pdf, 6.30 MB, DE) - GIZ
Gesamte Ausgabe (pdf, 7.23 MB, DE) - GIZ
Gesamtes Livebook als PDF - Dressler Verlag
Laden Sie sich hier den gesamten Bericht als PDF ... - Wir tun was
Jahresbericht VfJ gesamt - Verein für Jugendhilfe im Landkreis ...
Gesamte Ausgabe (pdf, 2.76 MB, DE) - GIZ
3. Schulsozialarbeit im BVJ/BEJ - Landratsamt Schwarzwald-Baar ...
PZ gesamt - Wilhelm-Körber-Schule
1. Klassenelternabend für die 5. Klassen im Schuljahr 13/14 - Lion ...
Den aktuellen Schulentwicklungsplan finden Sie - Lemgo
PDF · 4 MB - Neuss am Rhein
1. Pädagogische Grundlagen und Leitlinien - Albert-Schweitzer ...
Abteilung I - Friedrich-List-Schule Wiesbaden
Astrid Lindgren-Schule Hesselhurst