Aufrufe
vor 8 Monaten

hallo-greven_08-11-2017

Tipps |Termine Mittwoch,

Tipps |Termine Mittwoch, 8. November 2017 Kurz notiert Nicht nur für Bach­Freunde NORDWALDE. Das letzte Konzert der Reihe „BACH 1720“ in diesem Kalenderjahr findet am Sonntag (12. November) um 16 Uhr in der St.­Dionysius­Kirche statt. Im Zentrum des Konzertes erklingt Charles Gounods „Mèditation“ über das „1. Praeludium aus dem wohlthemperierten Klavier“, besser bekannt als das „Ave Maria“. Karten zum Preis von zwölf Euro gibt es bei „buch und mehr“. „Dauerhaft Fit“ werden Die DJK Blau­Weiß Greven bietet nach den Herbstferien neue Kurse an. Sie sollen ein Anlaufpunkt für Menschen mit Figur­Problemen sein, die gerne Sport machen wollen, sich aber nicht trauen, ins Fitnessstudio zugehen. Am Freitag (10. November) um 20.10 Uhr lädt Annette Scheske (Foto) zu ihrem Kurs „Dauerhaft Fit“, einem Gymnastikkurs für Einsteiger (Männer wie Frauen) ins SportCentrum Emsaue ein. Interessierte können unverbindlich am ersten Termin teilnehmen. Bei Anmeldung für weitere Termine kommen 36 Euro auf die Teilnehmer zu. Die Veranstaltung geht bis zum 22. Dezember. Anmeldung für die Schnupperstunde unter Telefon 02571/577638 (Silke Löbbert). Irmhild Willenbrink und Marcus Fischer. Foto: Kulturwerkstatt Geniale Momente Gerede, Gesinge und Improvisiertes ALTENBERGE. Das Kabarett- Programm, das Irmhild Willenbrink und Marcus Fischer am Freitag (10. November)um 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Altenberge präsentieren, nenntsich „Geniale Momente –Gerede, Gesinge und Improvisiertes“. Scheu wie ein Reh und flüchtig wie Ammoniak sind die guten, wahren, schönen Momente im Leben. Also setzen Willenbrink und Fischer alle Hebel in Bewegung, um einen der seltenen Momente zu erhaschen,indenen einfach alles stimmt. Sie legen sich auf die Lauer, schlüpfen in schräge Charaktere und liefern sich derbe Dialoge über alles, was zählt und über nichts, was wichtig ist. Zwischendurch singen sie immer wieder richtig schöne Lieder. Willenbrink und Fischer fangen eben „Geniale Momente“ ein. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Kulturwerkstatt und des Kulturrings. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von zehn Euro bei Bücher Janning und im Bioladen erhältlich. An der Abendkasse kosten die Tickets zwölf Euro. Reservierungen (ebenfalls zwölf Euro) sind per Mail an info@kulturwerkstatt-altenberge.de möglich. Die Narren sind los Anker setzen und Schlagernacht am11.11. Wenn am Samstag (11. November) karnevalistische Musik durch die Innenstadt schallt, ist es wieder soweit: Die fünfte und für viele schönste Jahreszeit beginnt. GREVEN Samstag (11. November) 12.11 Uhr imRathaus, 20 Uhr imBallenlager Eintritt (Schlagernacht): neun Euro GREVEN.Stadtprinz Hubert I. und sein liebliches Püntemariechen Svenja ziehen mitsamt den Blaujacken der KG Emspünte von seiner Residenz „Öppe“ zum Café Spontan, wo alleAkteure der Grevener Karnevalsgesellschaften und der Stadtwache das amtierende Stadtprinzenpaar letztmalig ehren dürfen. Um Punkt 11.11 Uhr wirddortdann die karnevalistische Session 2017/2018gebührendeingeläutet. Zusammen mitdem Kinderprinzenpaar Fynn I. und Fiona I. werden alleGrevener Karnevalisten gemeinsam durch die Fußgängerzone zum Rathaus marschieren, um dieses um 12.11Uhrzu erreichen. Musikalisch begleitetwirdderKarnevalstross von der BrassBand der KG Emspünte, dem Spielmannszug Eintracht Nord sowie dem Fanfarenzug Husaren Blau- Weiß Greven. Zusammen mit Bürgermeister Peter Vennemeyer wirddann der Anker gesetzt. Kurz und knackig soll der Auftritt werden, Tanzeinlagen der ReKaGe-Damen werden das Publikumbegeistern. Alle Grevener sind eingeladen. Nach dem Auftakt im Rathaus geht es wieder ins Café Spontan, wo DJ Frank S. mit karnevalistischer Musik für Stimmung sorgen wird. Abends lädt die KG Emspünte ab 20 Uhr zur Schlagernacht ins Ballenlager ein. Bewusst wird auf Uniform oder sonstige Verkleidung verzichtet. Eine „Happy Hour“ bis 22 Uhr an der gut sortiertenCocktailbar wird vor allem die Herzen der Ladys erfreuen. Höhepunkt desAbendsist ab 23 Uhr der Auftritt von Norman Langen, bekannt unter anderem als DSDS-Kandidat, als Entertainer für Gute-Laune-Hits und als Partymacher schlechthin. Mitsingen und Mittanzen sind angesagt. Zudem heizt das DJ-Bauerbach-Team mit fetzigen Songs, groovenden und tanzbaren Beats sowie einer aufwendigen Licht- und Show- Technik so richtig ein – bis weit in dieNacht. Eintrittskarten zum Preis von neun Eurogibt es inden Gaststätten „Die Harfe“ und imCafé Spontan sowiebeiGetränke Star Herder. SPIELWAREN ...kauft man beim Spielwarengiganten Alles, was das Kinderherz begehrt, finden Sie bei uns! Neuheiten und Top-Angebote aller führenden Hersteller! Ihr Fachgeschäft für Gartenmöbel, Markisen, Freizeitartikel, Spielwaren Norman Langen ist der Startgast bei der Schlagernacht. Foto: Moments Fotography 9266 Modernes Wohnhaus Ab 4Jahre 60141 Polizeistation Ab 6Jahre 92,99 99,99 69. 99 69. 99 Adventskalender in großer Auswahl vorrätig: Alle Jahre wieder: Unsere Schnäppchenecke ist prall gefüllt! Wir legen angezahlte Ware bis Hl. Abend für Sie zurück! Kostenlos 88. 00 Bitte vormerken: Freitag 24. November 2017 Lichternacht-Shopping von 18 -20Uhr Neuheiten: Puppenwagen -Puppen - Puppenzubehör - Kinder-Trettraktoren und Anhänger -Puzzle - Spiele -Bruder-Fahrzeuge - Siku-Fahrzeuge usw. ... la ng e daue rt es nic htmehr! Beiuns finden Sie alle s fürden Wunschze tte l! direkt am Geschäft! 48485 Neuenkirchen • Eschenstr.19•Industriegebiet Süd •Tel. 05973/5180 Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 9:00-18:00 Uhr ·Nur solange Vorrat reicht. Wir sind für Sie da! Moonlight Shopping in Brochterbeck am Freitag, 10. November 2017 ab 18.00 Uhr Genießen Sie den etwas anderen Einkaufsbummel! Wir freuen uns auf Sie! Dörenther Straße • Brochterbeck -ANZEIGE - Einkaufserlebnis in den Abendstunden Zum10. Moonlight-Shopping ladenamFreitag,dem 10. November, die Brochterbecker Geschäfte Blumen Liede und Elektro Engbert ein. Ab 18 Uhr bietet Elektro Engbert seinen Kunden Waffeln und Glühwein an. Bei Blumen Liede werden den Besuchern erste adventliche Dekorationen präsentiert und alkoholfreier Punschserviert.

Tipps |Termine Mittwoch, 8. November 2017 Jung Kurz notiert Nächstes Emslandtreffen und vital GREVEN. Das nächste Beisammensein für alle Damen, die gebürtig aus dem Emsland kommen und in Greven und Umgebung wohnen, findet am Freitag (10. November) statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Marktplatz. Wer Interesse hat zu klönen, ist eingeladen. Weitere Fragen beantwortet Roswitha Teupe unter Telefon 02571/40033. Aulakonzert: Kammermusik GREVEN Sonntag (12. November) 20 Uhr im Augustinianum Eintrittskarten: Greven Marketing GREVEN. Außerdem dabei: die ukrainische Pianistin Katharina Koval. Sie bieten dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm mit Musik von Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn und Klavier aus Klassik, Spätromantik und Moderne.Das Konzertbeginnt mit einem Spätwerk für Orgel von Mozart, bearbeitet für Bläserquintett. Darauf folgt ein kurzes, lichtes, neoromantisches Werk des amerikanischen Komponisten Samuel Barber mit dem Titel „Summer music“. Der erste Teil schließt mitdem großenspätromantischen Sextett für Blä- Beim ersten Aulakonzert am Sonntag (12. November, 20Uhr) gastiert das qunst.quintett, fünf junge Bläser aus der Bundesauswahl junger Künstler des Deutschen Musikrats, in der Aula des Gymnasiums. serquintett und Klavier des französischen Komponisten Francis Poulenc. Im zweiten Teil des Kammerkonzerts erklingt das Bläserquintett g-moll des Mozart-Zeitgenossen Franz Danzi aus der Mannheimer Hofkapelle, damals das bedeutendste Orchester Europas. Krönung und Abschluss ist das berühmte Quintett für Bläser und Klavier Es-Dur von Ludwig van Beethoven, ein Werk, das von seiner Uraufführung andas Publikum so begeisterte, dass Beethoven es auch für Streichquartett und Klavier bearbeitete. Die jungen Musiker zeigten bereits bei zahlreichen Konzerten, dass sie ein solch anspruchsvolles Programm mit jugendlicher Vitalität, spieltechnischer Perfektion und musikalischer Gestaltungskompetenz zur Freude des Publikums darbieten können. Eintrittskarten sind in der Buchhandlung Cramer+Löw, bei Greven Marketing, ander Abendkasse ab 19.30 Uhr und online. erhältlich Vor dem Konzert wird ein ausführliches Programm angeboten. www.localticketing.de/ grevenklassik Das qunst.quintett besteht aus fünf Bläsern. Foto: Luptscho Bilderbuchkino für die Kleinen GREVEN. An jedem zweiten Samstag im Monat sind Kinder abfünf Jahren zum Bilderbuchkino in die Stadtbibliothek (Kirchstraße 3) eingeladen. Amkommenden Samstag (11. November) von 10.30 bis 11.15 Uhr erzählt Uwe Feudel Gespenstergeschichten und zeigt die Bilder dazu. Der Eintritt ist frei. Der Kirchenchor sagt: „Tschüss!“ GREVEN. Der Kirchenchor St. Josef verabschiedet sich mit dem diesjährigen Cäcilienfest am Samstag (11. November) um 17 Uhr in der Josefkirche (Marktstraße 5). Der Chor löst sich nach 58 Jahren auf. - Anzeige - Lisa Richter, Dirk Westhoff, Lili Welser und Martina Ehlers (v.l.) eröffnen die Kommunion-Saison: Eine kompetente Beratung ist durch das eingespielte Team stets garantiert. Bültel &Westhoff eröffnet Kommunion-Saison Größte Auswahl der Region anKommunionkleidung Rheine. (jpe) Hell, übersichtlich und freundlich — das in den weiteren Abteilungen bei Bültel &Westhoff realisierte Konzept hatsichauchauf den240 Quadratmetern der Kinderabteilung erfolgreich eingespielt. Die gewohnt gute und breite Markenauswahl rückt sich noch besser ins Licht. Am heutigen Mittwoch eröffnet das Bekleidungshaus wieder seine Kommunionabteilung und damit die neue „Kommunionsaison“. Dazu wurde wieder ein Großteil der Kinderabteilung im Untergeschoss mit einem umfangreichen Kommunionsortiment für Jungen und Mädchen ausgestattet. Übersichtlichkeit ist ein wesentliches Kriterium für den Ladenbau. Wie in jedem Jahr häufensich seitEndeSeptember die telefonischen Anfragen bei Bültel &Westhoff (Am Thietor 10 in Rheine). Für Jungen wird vom klassischen bis zum modischen Anzug, vom Einzelsakko bis zur passenden Hose eine riesige Auswahl verschiedenster Stilrichtungengeboten. In den Größen 128 bis 182 wird die Wahl schon fast zur Qual, auch Zwischengrößen (für alle Figuren) werden in beispielhafterVielfaltangeboten. Auswahl, Größe, Stilrichtung und ein überzeugendes Preis- /Leistungsverhältnis prägen auch das Bültel &Westhoff-Angebot an Kommunionkleidung fürMädchen. Fürsie werden die verschiedensten Artikel in den Größen 128 bis 164 offeriert, auch Zwischengrößen für alle Figuren gibt es in reichlicher Auswahl. Egal ob klassisch, schlicht oder modisch ausgefallene Kleider, ob einteilige oder zweiteilige Modelle —bei Bültel &Westhoff wird wirklich alles in einer überzeugenden Vielfalt angeboten. Der größte Anbieter von Kommunionkleidung inunserer Region (über 250 Kleider und 250 Anzüge) offeriert in einer sehr schönen Atmosphäre von Baumwolle bis Wildseide alle nur denkbaren Kommunionkleider. Genügend Platz -mit einer bequemen Sitzecke - ist vorhanden, um in aller Ruhe mit den Eltern, Großeltern oder Paten die gewünschte Kommunionkleidung auszuwählen. Natürlichgibtesaucheinegroße Auswahl an Zubehör(Hemden, Blusen, Krawatten, Haarschmuck). Auch in diesem Jahr wird es eine Auswahl anSchuhen geben. Eine kompetente Beratung ist durch das eingespielte Team stets garantiert. Sie wissen jeden „Kundentypen“ richtig einzuschätzen und können somit eine optimaleBeratunggarantieren. Bültel &Westhoff(Am Thietor 10 in Rheine) hat montags bis freitags von 9 bis 18.30 Uhr durchgehend geöffnet, an den Samstagenvor demFestauchjeweilsvon 9bis 18 Uhr.