Aufrufe
vor 9 Monaten

Messekatalog_Druckfertig 30.10.2017

Grußwörter

Grußwörter Projektleitung Liebe Leserinnen und Leser, nach einem erneuten Jahr der Planung und Organisation des diesjährigen Wirtschafts- und Ingenieurtages (W&I Tag) 2017, sowie dem freiwilligen Engagement von Studenten freuen wir uns auf das Resultat unserer Arbeit blicken zu können. Schon seit der Gründung der Hochschulkontaktmesse an der Universität Siegen im Jahr 1995 versuchen wir durch unsere Innovationskraft und unserem Engagement diesen immer weiter auszubauen. Jedes Jahr stecken wir uns höhere Ziele - mehr Besucher, mehr Aussteller, mehr Rahmenprogramm. Melanie Quinker und Steffen Klingelhöfer Projektleitung W&I-Tag 2017 Unser Hauptziel ist es, Studenten und Unternehmen einander näher zu bringen und damit den Kontakt zu einander zu erleichtern. Aus diesem Grund freuen wir uns über jedes erfolgreiche Gespräch und jede neu gesammelte Erfahrung, die an diesem Tag gemacht wird. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen tatkräftigen Helfern bedanken, die uns während der ganzen Zeit begleitet haben, sowie den zahlreichen Helfern am Messetag selbst! Vielen Dank auch an die Universität Siegen, die uns zum 20. Mal die Möglichkeit gegeben hat, einen solchen Messetag auf die Beine zu stellen. Allen Besuchern wünschen wir viel Erfolg, sowie tolle Gespräche mit Personalern. 4

Schirmherr des Wirtschfts- und Ingenieurtages Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des 20. Wirtschafts- und Ingenieurtages, schön, dass Sie sich für die Unternehmen der Region interessieren. Wenn Sie sich beim Wirtschafts- und Ingenieurtag umsehen, werden Sie merken: Der IHK-Bezirk Siegen als Teil der Region Südwestfalen ist durch die mittelständische Wirtschaft geprägt. Unsere Stärke sind hochinnovative Produkte, die in lexiblen Unternehmen gefertigt werden. Das Wichtigste für deren Erfolg sind kluge Köpfe, die sich mit Begeisterung und Leidenschaft einbringen. Das ist es, was uns voranbringt. Damit konnte sich unsere Region zur stärksten Industrieregion in Nordrhein-Westfalen entwickeln. Flache Hierarchien, hohe Flexibilität und kurze Wege prägen den Arbeitsalltag in vielen Unternehmen der Region. Wenn Sie also etwas bewegen wollen, sind Sie hier genau richtig. Dass kluge Köpfe gefragt sind, zeigt die große Bereitschaft von Unternehmen, sich hier auf der Kontaktmesse zu präsentieren. Hier können Sie in kurzer Zeit etwas über Ihre Berufschancen erfahren. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich berulich zu orientieren. Umgekehrt nutzen die hier vertretenen Unternehmen die Chance, Sie kennenzulernen. Im besten Fall entsteht daraus ein Band, das auf Dauer geknüpft wird. Ein Band, mit dem Sie Verbindung zur Region halten und mit dem Sie den Unternehmen hier verbunden bleiben. Sprechen Sie mit Menschen aus Unternehmen, die Ihnen interessante beruliche Aussichten eröffnen. Und nutzen Sie die hier möglichen Begegnungen, um Ideen für die eigene berufliche Entfaltung zu entwickeln. Ich wünsche den Besuchern, Ausstellern und Organisatoren des Wirtschafts- und Ingenieurtages gute Gespräche und hoffe, dass daraus viele Verbindungen entstehen. Viel Erfolg! Felix G. Hensel Präsident Industrie- und Handelskammer Siegen Bereichstitel Felix G. Hensel IHK-Präsident 5

8. November 2011 - IQB Career Services AG
Nach einem Praktikum, Trainee-Programm oder einer - ScieCon - btS
Dienstag, 23. Juni 2009 Mittwoch, 24. Juni 2009 - Universität ...
Messekatalog ScieCon NRW 2009 Viele Firmen ... - ScieCon - btS
Der Akademiker, Jahresausgabe 2017/2018
Elektro Energie - Jobguide
Erstklassige Arbeitgeber - Alma Mater
de Eutrex Flyer.indd - www.eutrex.eu..
2007 absolventenInfo - Studentenpilot.de
Studenten beim Weltmarktführer - Schattdecor
Masterinfo 2012 - Fachschaft Maschinenbau
Firmenkontaktmesse - CAMPUS X
10. X-DAYFIRMENKONTAKTMESSE - CAMPUS X
Ein Jahr als ERASMUS- Student in Stockholm - Fakultät für ...
20 Jahre Bauingenieurausbildung an - Fachhochschule Erfurt
Wege ins Auslandspraktikum.qxd - Auslandserfahrungen.de
FirmenKontaktGespräch 27. Juni 2012 Universität Bayreuth - AIESEC
Vector – Freiraum für kluge Köpfe - Campus X