Aufrufe
vor 1 Jahr

Patchwork Spezial Weihnachten 06/2017

Das Patchwork Spezial widmet sich in jeder Ausgabe einem ausgewählten Themenbereich. Das Heft erscheint 6x im Jahr. Nicht nur beliebte wie „Taschen“ oder „Easy“ sondern auch neue Themen wie „Kissen & Co.“ oder „Applizieren“ begeistern jedes Mal aufs Neue die Leser. Denn in jedes Heft widmet sich einem neuen ganz speziellen Bereich, der mit ausführlichen Beschreibungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Nacharbeiten anregen soll. Das Patchwork Spezial ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Als Unterstützung finden Sie alle Vorlagen in Originalgröße auf dem Motivbogen in der Heftmitte. Neben den Anleitungen zum Nacharbeiten gibt es zahlreiche Rubriken rund um das Thema Patchwork und Nähen. Im Leserforum zeigen die Leser des Patchwork Spezial ihre nachgearbeiteten oder selbst entwickelten Projekte. Neuigkeiten, wie neue Stoffserien, Knöpfe, Bücher usw. haben auf der Newsseite und im Büchershop einen festen Platz. In der Rubrik Termine werden zusätzlich interessante Ausstellungen, Messen und Veranstaltungen aufgelistet. Bestellen Sie das Magazin online unter: http://www.partnermedienstore.de/zeitschriften/patchwork-spezial.html

Legen Sie für die

Legen Sie für die Flying-Geese-Einheiten je zwei gleiche 5,5 cm große Quadrate rechts auf rechts auf ein 9,75 cm großes Quadrat eines kontrastierenden Stoffes, so dass die Quadratspitzen etwas überlappen (siehe Zeichnung 1). Markieren Sie die Diagonale und nähen jeweils links und rechts der Markierung füßchenbreit ab. Schneiden Sie die Einheit danach auf der Markierung mit dem Rollschneider oder einer Schere durch. Aufklappen und die Nahtzugabe zu den kleinen Dreiecken bügeln. Auf die so vorbereiteten Einheiten legen Sie erneut rechts auf rechts je ein 5,5 cm großes Quadrat der bereits verwendeten Farbe und markieren die Diagonale senkrecht zur Naht (siehe Zeichnung). Nähen Sie die Markierung zu beiden Seiten füßchenbreit ab und schneiden die Einheit entlang Zeichnung 2 der Markierung durch. Aufklappen und bügeln – die Sternspitzen für einen Block sind fertig. Legen Sie die Flying-Geese-Einheiten laut Zeichnung 2 mit den passenden 4,5 cm großen Quadraten und einem kontrastierenden 7,5 cm großen Quadrat zu einem Stern-Block zusammen. Nähen Sie diesen zunächst in Reihen und verbinden die Reihen dann zum Block. Die Nahtzugaben immer in Richtung des Stoffes ohne Nähte bügeln. Fertigen Sie insgesamt 9 Stern-Blöcke. Nähen Sie die Stern-Blöcke in Dreiergruppen zusammen und ordnen diese zusammen mit den eingerahmten Motivbildern gemäß Übersichtsskizze an. Nähen Sie für die Quiltmitte die Einheiten wieder zunächst in Reihen, dann die Reihen untereinander zusammen. Messen Sie Ihr fertiges Mittelteil aus und nähen die 14 cm breiten Streifen aus Stoff K in passenden Längen zu Randstreifen zusammen. Fügen Sie die Streifen zunächst links und rechts an, bügeln und begradigen die Ecken. Dann fügen Sie die Randstreifen oben und unten an. Fertigstellung Zwischen das gut gebügelte Top und die Rückseite das Vlies legen. Die Rückseite und das Vlies sollten etwas größer als das Top sein. Damit die drei Lagen beim Quilten nicht verrutschen, diese mit Klebespray, Sicherheitsnadeln oder Heftstichen fixieren. Quilten Sie von Hand oder mit der Maschine ganz nach Wunsch. Hier wurden mit der Maschine abstrakte Muster gequiltet. Nach dem Quilten die überstehenden Ränder von Vlies und Rückseite zurückschneiden. Für die Einfassung fügen Sie die fünf 7 cm breiten Streifen aus Stoff L an den kurzen Enden zusammen und bügeln den entstandenen Streifen der Länge nach links auf links. Den entstandenen Einfassstreifen mit 0,75 cm Nahtzugabe auf der rechten Seite des Quilts annähen, nach hinten schlagen und schmalkantig mit der Hand annähen. Wenn Sie noch Fragen haben und/oder Material bestellen möchten, berät Sie gerne: WWW.PATCH-YARD.DE Anke Wechsung Tel.: 040 67104994 Fax: 040 67104995 E-Mail: anke@patch-yard.de Eine Materialpackung für das Quilt-Top (Stoffe für Oberseite und Einfassung, ohne Vlies und Rückseite) wird für 65,- € inkl. Versand angeboten. 30

Die Nussknacker-Suite Größe: ca. 96 x 96 cm Mit Vorlagen im Arbeitsbogen Dieser besondere Weihnachtsbaum aus Hexagonen ist ein Geschenk, das Sie sich selbst machen und mit dem Sie alle Betrachter begeistern werden. Idee, Design und Realisation: Lillian von Geldern; Foto: Mirjam Anselm 32

Patchwork & Nähen SPEZIAL Weihnachten 06/2018
Patchwork Spezial Durchs ganze Jahr 01/2018
Patchwork & Nähen Spezial 03/2018
Patchwork & Nähen SPEZIAL Farbenzauber 05/2018
Patchwork Magazin 01/2018
Patchwork & Nähen Spezial 04/2018
Patchwork Magazin 04/2018
Patchwork Magazin 06/2018
Patchwork Professional 01/2018
Patchwork Magazin 05/2018
Patchwork Professional 04/2017
Patchwork Magazin 01/2019
Patchwork Professional 03/2018
Patchwork Professional 04/2018
Nähen mit Mama 20/2017
Patchwork & Nähen Spezial Frühling 02/2018
Patchwork Magazin 02/2018
Patchwork Magazin 03/2018