10.11.2017 Aufrufe

2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland

Unsere Busreisen zählen zu den besten und hochwertigsten Rundreisen in Australien und Neuseeland. Ausgefeilte Reiseprogramme, ein umfassendes Leistungspaket, langjährige Reiseerfahrung, garantierte Reisetermine und viele Extras versprechen einen sorglosen Australien und Neuseeland Urlaub. Die Reiseleitung ist deutschsprachig, doch wer will, findet auch englischsprachig geführte Touren im breiten AAT Kings Programm. AAT Kings Reisen sind keine abgespeckten Billigreisen, die mit günstigen Eckpreisen locken. Sondern umfassende Rundreisen mit täglich neuen Höhepunkten, die im Reisepreise schon eingeschlossen sind.

Unsere Busreisen zählen zu den besten und hochwertigsten Rundreisen in Australien und Neuseeland. Ausgefeilte Reiseprogramme, ein umfassendes Leistungspaket, langjährige Reiseerfahrung, garantierte Reisetermine und viele Extras versprechen einen sorglosen Australien und Neuseeland Urlaub. Die Reiseleitung ist deutschsprachig, doch wer will, findet auch englischsprachig geführte Touren im breiten AAT Kings Programm. AAT Kings Reisen sind keine abgespeckten Billigreisen, die mit günstigen Eckpreisen locken. Sondern umfassende Rundreisen mit täglich neuen Höhepunkten, die im Reisepreise schon eingeschlossen sind.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

AUSTRALIEN

FRÜHBUCHER-RABATT

10% bei Buchung bis zum 31. Januar 2018

& NEUSEELAND

Gruppenreisen 2018/19

Komfortable Busreisen und Kleingruppentouren durch Australien und Neuseeland

GRUPPENREISEN

AUSTRALIEN & NEUSEELAND

2018 /19

25

Jahre


2

ENTDECKEN

Faszinierende Destinationen. Faszinierende Erlebnisse.

Wir haben für Sie angerichtet.


3

Entdecken Sie die bezaubernde Schönheit und Seele

Australiens und Neuseelands mit AAT Kings, den

Rundreiseexperten. Kommen Sie mit auf unvergessliche

und stilvolle Erlebnisreisen, auf denen wir mit unseren

Gästen schon seit 1912 leidenschaftlich und mit

ganz besonderem Service all unser Wissen teilen.

Erkunden.

Eintauchen.

Lächeln.

Tauchen Sie ein in die faszinierenden Geschichten

des Anangu-Volkes in Zentralaustralien oder erkunden

Sie die einzigartige und fesselnde Kultur der Maori

in Neuseeland. Voller Stolz auf unsere Wurzeln und

die Traditionen unserer Ureinwohner, genießen wir

es, ihre fesselnden Geschichten zu überliefern –

ermöglicht durch die engen Beziehungen, die wir mit

den Eingeborenen-Gemeinden im ganzen Land pflegen.


4

AUSTRALIEN

l

Broome

Kununurra

El Questo

l

l

DARWIN

l

Geikie

Gorge

l

l

Bungle

Bungle

l

Litchfield

Kakadu

l

Katherine

Gorge

NORTHERN

TERRITORY

Daintree

Kuranda l

l

Atherton

Tablelands

l

l

Great Barrier Reef

Port Douglas

Cairns

l

l

Mission Beach

Hamilton Island

l

l

l

Coral Bay

Monkey Mia

PERTH

Karijini

WEST-

AUSTRALIEN

The Pinnacles

l

l

Margaret

River

l

l

l

Valley of

the Giants

l

Wave Rock

Kalgoorlie

l

Cape Le Grand

Kings

Canyon

Kata

Tjuta

(Olgas)

l

l l

Uluru

(Ayers Rock)

SÜD-AUSTRALIEN

Coober Pedy

Alice

Springs

l

l

Kangaroo Island

Flinders

Ranges

The Barossa

l

l

l

Mount Gambier

Longreach

ADELAIDE

l

Great Ocean Road

l

Cradle Mountain

Gordon River

QUEENSLAND

NEW SOUTH WALES

VICTORIA

CANBERRA

MELBOURNE

TASMANIEN

Hunter Valley

Blue Mountains

Beechworth

l

l

l

l

l

Rockhampton

l

Launceston

Freycinet

l l Port Arthur

HOBART

Noosa

Gold Coast

Byron Bay

l

l

l

SYDNEY

Fraser

Island

l

l

l

l

BRISBANE

Franz Josef Glacier

Milford

Sound

AUCKLAND

Waitomo Caves

Bay of Islands

SÜDINSEL

NORDINSEL

Rotorua

WELLINGTON

Mt. Cook

CHRISTCHURCH

l

Queenstown

l

NEUSEELAND

l

l

l

l

l

l

Dunedin

Stewart Island


5

Inhalt

AAT Kings steht für… 6

Reisen mit AAT Kings 8

Reisearten 10

So wohnen Sie 12

Eine Familien-Angelegenheit 14

TreadRight-Stiftung 16

Preisvorteile 18

Verlängerungsnächte 74

Registrierung 75

Preisliste 76

Reisebedingungen 77

Kontakt 78

Geführte Rundreisen

Kurztouren

Unser großes Angebot an deutsch- oder englischsprachig geführten

Rundreisen mit einer Dauer von 4 bis 29 Tagen steht für

ausgewogene, intensive Reiseprogramme mit einem optimalen

Preis-Leistungsverhältnis. Sorgfältig ausgewählte Hotels und

unsere moderne Fahrzeugflotte sorgen für hohen Reisekomfort!

Unsere Flexiblen Kurztouren mit einer Dauer von 2 bis 5 Tagen

kombinieren die wichtigsten regionalen Sehenswürdigkeiten mit

der Hotelkategorie Ihrer Wahl. Sie werden von wechselnden

englischsprachigen Driver-Guides begleitet. Unsere Kurztouren

sind ideal, wenn Sie eine etwas unabhängigere Reiseart bevorzugen.

DEUTSCHSPRACHIG

Tour Tage Code Seite

Kaleidoskop Australien 29 GMDS 22

Traumzeit Australien 23 GMCS 24

Faszination Australien 20 GMAB 26

Klassisches Australien 20/17 GSAC/GSUB 28

Australisches Panorama 18/15 GMUC/GMUS 30

Südaustralischer Bilderbogen 17/8 GSTZ/GMKZ 32

Australien entdecken 14 GMAC 34

Australische Akzente 11 GSUC 36

Zauberhafte Ostküste 13 GCS 38

Melbourne & Great Ocean Road 4 GMMM 40

Sydney & Blue Mountains 4 GSSS 41

Glanzlichter Ozeaniens 24 GNOZ 42

Spektakuläres Neuseeland 20 GNNZ 44

Neuseeland entdecken 11/6/6 GNFLY/ GNCQ /GNWA 46

Höhepunkte der Nordinsel 9 GNNI 48

Höhepunkte der Südinsel 12 GNSI 50

ENGLISCHSPRACHIG

Tour Tage Code Seite

Wonders of the West & Kimberley 21 WPBD/WDBP 52

Western Wonderland 16/10 WEMP/WPPP 54

East Coast Islands & Rainforest 13 QSC 56

Tour Tage Code Seite

Sydney & the Blue Mountains 4 SS11 60

Melbourne & the Great Ocean Road 4 MM11 60

Kangaroo Island Discovery 2 ZZ22 61

Cairns & the Great Barrier Reef 4 CC11 61

Uluru & Kata Tjuta 2 AY74/ARA2 62

Kings Canyon & Uluru Explorer 3 AK40 62

Uluru & Kings Canyon Discovery 3 AK43 63

Kata Tjuta, Uluru & Kings Canyon 4 AK48 63

Red Centre Explorer 2 YY43/YA01 64

Uluru & Kings Canyon Unearthed 3 YK43 64

Outback Wanderer 4 YK48 65

Uluru, Watarrka National Park & The Alice 5 YKA5 65

Kakadu & East Alligator River 2 DK40 66

Kakadu & Litchfield National Parks 3 DK48 66

Kakadu & Katherine Gorge 3 DG42/52 67

Tropical Top End 4 DG45/55 67

Tagestouren

Wenn Sie hier und da noch verfügbare Zeit haben, dann können Sie mit

unseren halb- und ganztägigen Ausflügen mit englischsprachigem

Reisekommentar Ihre Reise optimal abrunden.

Region/Tour

Seite

Sightsee 'n' Save Tagestour-Pass 69

Uluru: Field of Light 69

Tiwi Islands: Aboriginal Cultural Experience 69

Red Centre Connections 70

Red Centre ab Ayers Rock 70

Red Centre ab Alice Springs 71

Top End ab Darwin 71

Sydney 71

Melbourne 72

Cairns 72

Adelaide 72


6

Tauchen Sie ein in eine unvergessliche

Entdeckungsreise mit AAT Kings:

Von den schimmernden Blue Mountains

bis zum ungezähmten Roten Herz

Australiens, und von den majestätischen

Fjorden und Gletschern der Südinsel

bis zu den tropischen Farnwäldern der

Nordinsel Neuseealands vereinen unsere

Erlebnisreisen alle einzigartigen

Attraktionen und Geschichten

jeder Region sowie auch die

„versteckten Juwelen“, die Sie alleine

wahrscheinlich nicht finden würden.

AAT Kings steht für...

100 Jahre

Erfahrung

Seit über 100 Jahren entwerfen wir unvergessliche

Erlebnisreisen in Australien, wobei die Firmengeschichte

von AAT Kings bis ins Jahr 1912 zurück

reicht, als die Familie Pyke mit einem „Selbstfahrer-

Mietservice“ in 7-sitzigen Fahrzeugen Sydneys

Umgebung einer breiteren Bevölkerungsschicht

zugänglich machte. Bis zu den 60er Jahren

entwickelte sich die Firma – später als AAT – zum

größten Busreiseveranstalter Sydneys. In den 80er

Jahren entstand durch den Zusammenschluss mit

Bill King’s Outback Tours das heutige AAT Kings.


7

Authentische

Erlebnisse

AAT Kings ist in Australien und Neuseeland zuhause

und es bereitet uns große Freude, den Besuchern

unsere Heimat zu präsentieren. Genießen auch Sie

unsere unvergesslichen Reiseerlebnisse, die wir mit

Leidenschaft, Kompetenz und langjähriger Erfahrung

für Sie zusammengestellt haben. Unsere großartigen

Reiseleiter und Driver-Guides teilen sehr gerne

ihr Wissen und ihre Reiseschätze mit Ihnen und

zeigen Ihnen das wahre Australien und Neuseeland

– die einzigartigen Charaktere, spezielle Orte und

die ganz besondere Art und Gastfreundschaft der

Aussies und Kiwis, die Sie überwältigen wird.

Großes

Reise-Angebot

Genießen Sie sorgenloses und authentisches

Reisen, handverlesene Hotels und ein optimales

Preis-Leistungsverhältnis auf über 35 einzigartigen

Reiseprogrammen, gefüllt mit Abenteuern,

exotischen Düften sowie die eine oder andere

Überraschung entlang der Route. Wir haben so

ziemlich an alles gedacht, damit Sie sich um nichts

zu kümmern brauchen. Mit AAT Kings haben Sie

in jeder Region einen Freund, der die Erlebnisse

mit Ihnen teilt und unvergesslich macht. Genießen

Sie gelegentlich auch Zeit für sich – Ihr Reiseleiter

hat gewiss einen tollen Vorschlag für Sie.

Sehen Sie unser Angebot ab Seite 20 >

Unerreichter

Service

Bei AAT Kings ist Ihre Reise durch Australien und

Neuseeland in den besten Händen. Unser Team

aus engagierten und erfahrenen Mitarbeitern

ist schon seit vielen Jahrzehnten ein Garant

für sorgenfreies und stilvolles Reisen mit dem

perfekten Mix aus organisiertem Programm und

individuellem Freiraum. Dank unserer erfahrenen

Chauffeure und einem Reiseleiter, der Ihre Sprache

spricht und rund um die Uhr für Sie da ist, können

Sie sich einfach zurücklehnen, entspannen und

Australien und Neuseeland einfach nur genießen.


8

Reisen mit AAT Kings

Unsere Experten verbinden Sie

mit Australien & Neuseeland.

Tony

Nellie

„Die Westküste Tasmaniens muss man

einfach gesehen haben. Diese ungezähmte

Wildnisregion ist rau und schroff, gleichzeitig

faszinierend und majestätisch, und wahrlich

australisch.“

„Ich liebe die tollen Menschen, die ich in

meinem Beruf treffe, ich liebe unsere Geschichte,

die Kultur und die uralten Landschaften! Und ich

liebe die australischen Redensarten… „um die

Ecke“ können 100 Meter oder 1000 Meilen sein,

das muss man gern haben!“

UNSERE FAHRZEUGFLOTTE

Mit über 70 Fahrzeugen betreiben wir die modernste

Flotte in Australien und Neuseeland, und Sie können

sich bei uns in klimatisiertem Reisekomfort entspannt

zurücklehnen. Unsere Fahrzeuge sind mit Bordtoilette,

einem modernen Audio-System sowie großen

Panoramafenstern ausgestattet.

TRANSFERS

Kostenlose Hotel- und Flughafentransfers stehen Ihnen

sowohl zu Beginn als auch am Ende jeder Geführten

Rundreise oder Flexiblen Kurztour zur Verfügung,

und zwar auch dann, wenn Sie vor oder nach der

Reise Zusatznächte bei AAT Kings gebucht haben.


9

Erfahren. Freundlich. Leidenschaftlich.

Vertrauen Sie sich unseren talentierten Reiseleitern an, die Sie auf eine Reise mitnehmen, die Ihr Leben verändern

wird - eine Reise gefüllt mit faszinierenden Geschichten, tiefen Einblicken und einzigartigen Erlebnissen, die Sie ein

Leben lang nicht vergessen werden. Unser leidenschaftliches Team aus Reiseleitern, örtlichen Guides und Service-

Mitarbeitern setzt sich für ein gemeinsames Ziel ein, nämlich den reibungslosen Ablauf Ihrer Reise von Anfang bis Ende.

Mark

Manuela

„Ich bin sehr stolz darauf, mit unseren Gästen

in die Maori-Kultur eintauchen zu können.

Der Abend im Tamaki Maori-Dorf, wo sie die

warmherzige Gastfreundschaft unseres Volkes

erleben, fühlen und schmecken können, hat

viele magische Momente.“

„Ich bin sehr leidenschaftlich, wenn es um die

wunderschönen, einzigartigen und uralten

Naturlandschaften Australiens geht. Unsere

Ureinwohner sind die älteste fortdauernde Kultur

der Erde, und mein Wissen weitergeben zu können,

befeuert diese Leidenschaft.“

WEITERE TRANSPORTMITTEL

Im Laufe einer AAT Kings Rundreise sind je nach

gewähltem Programm auch Boots- und/oder

Zugfahrten Teil Ihres Reiseerlebnisses. Auch bieten

sich optionale Gelegenheiten zu Rundflügen,

Ballonfahrten oder gar einem Kamelritt.

KOSTENLOSES WIFI & USB

Fast alle unsere Fahrzeuge sind mit Akku-Ladestation,

USB-Anschluss und WiFi ausgestattet, damit Sie mit

Zuhause in Verbindung bleiben können (die Netzqualität

variiert in den abgelegenen Outback-Regionen).


10

2 Arten von Reisen

Geführte Rundreisen

4-29 tägige

Geführte Erlebnisreisen

Mit einer Dauer von 4 bis 29 Tagen können Sie auf unseren Geführten

Rundreisen – deutsch- oder englischsprachig – jede Region bequem bereisen

und tief in die Landschaften, Geschichte und Kultur eintauchen. Auf unseren

Geführten Rundreisen übernachten Sie in sorgfältig ausgewählten Hotels

mit Gepäckservice. Das tägliche Frühstück ist ebenso eingeschlossen

wie bis zu 50% der Abendessen und auch das gelegentliche Mittagessen.

Die abwechslungsreiche und kreative Küche mit lokalen frischen Zutaten

und Produkten wird Sie begeistern. Neben einem „Welcome Drink“ sind

in der Regel zu Beginn und am Ende der Reise besondere Abendessen

eingeschlossen, und auch sonst genießen Sie die Mahlzeiten oft in besonderen

Lokalitäten. Und für die freien Abende haben wir immer einen Tipp für Sie.

Ihre Erlebnisreise beginnt auf Seite 20 >


11

Kurztouren

2-5 tägige

Flexible Kurztouren

Auf unseren Flexiblen Kurztouren mit einer Dauer von 2 bis 5 Tagen erleben

Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten jeder Region und Stadt in Begleitung

von wechselnden englischsprachigen Driver-Guides und wohnen in der

Hotelkategorie Ihrer Wahl. Dank regelmäßiger Abfahrten können Sie unsere

Kurztouren beliebig kombinieren und treffen täglich auf neue Reisegefährten.

Die sorgfältig ausgewählten Hotels mit bis zu drei Kategorien bieten für

jedes Reisebudget und jeden Geschmack die passende Unterkunft.

Studieren Sie unser Kurztouren-Angebot ab Seite 58 >


12

Hamilton Island

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen > Whitsundays, QLD

So wohnen Sie

Die AAT Kings Hotels werden nach Komfort, Lage und

ihren Einrichtungen ausgewählt. Zu unseren Hotels

zählen Marken wie Crowne Plaza, Novotel, Vibe, Hilton,

Mercure und Stamford Plaza sowie besondere Resorts

wie Hamilton Island, Cable Beach Club Resort & Spa,

Te Wanonui Forest Retreat oder das Voyages Ayers Rock

Resort, um nur einige zu nennen.

Hotel Grand Chancellor

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Hobart, TAS

Kings Canyon Resort

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Watarrka-Nationalpark, NT

Rydges World Square

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Sydney, NSW


13

Vibe Savoy

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Melbourne, VIC

Castaways Resort & Spa

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Mission Beach, QLD

Grand Mercure Puka Park Resort

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Coromandel, NZ

Punakaiki Resort

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Punakaiki, NZ

Freycinet Lodge

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Coles Bay, TAS

Ayers Rock Resort

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Yulara, NT

Vibe Waterfront

DEUTSCHSPRACHIG Geführte Rundreisen

> Darwin, NT


14

Eine Familien-Angelegenheit

a family of brands

ttc.com

AAT Kings ist Teil der Travel Corporation (TTC), eine in der 4. Generation im Familienbesitz

geführten Unternehmensgruppe mit über 100 Jahren Reiseerfahrung. Unser preisgekröntes

Angebot reicht vom Luxus-Hotel über Flusskreuzfahrten und geführten Erlebnisreisen

bis zum gruppenunabhängigen Kurzprogramm. Die Travel Corporation kann jeden

Reisewunsch erfüllen. Wir sind weltweiter Reisespezialist und mit 30 Veranstalter-Marken

in 60 Ländern der Erde vertreten. Unsere 40 Verkaufsbüros und 10.000 Mitarbeiter der

Partnerbüros kümmern sich jährlich um über 2 Millionen Kunden. Während wir auf unsere

beachtliche Geschichte und unseren Berufsethos sehr stolz sind, planen wir langfristig

voraus mit einem Blick auch für die kleinen Dinge in allen Unternehmensbereichen.

Unsere Verpflichtung

Es ist unser Bestreben, mit unserer Gästen langfristige

Beziehungen aufzubauen, mit außergewöhnlichem Service

und konstanten Top-Leistungen ihre Erwartungen zu

übertreffen, beim ersten Mal sowie jedes weitere Mal.

Unsere Leidenschaft

Wir zeigen Stolz, Energie und Entschlossenheit

in allem was wir tun. Es ist unser Anspruch,

unseren Gäste aber auch unseren Reiseleitern

und Angestellten außergewöhnliche Erlebnisse

zu bereiten.


15

Entdecken Sie die Travel Corporation.

Unsere Kunden

Bei uns dreht sich alles um unsere Gäste, mit dem

Ziel ihr Vertrauen zu gewinnen und uns ihre Treue

zu verdienen. Und wir möchten, dass sie uns

weiterempfehlen.

Unsere Verantwortung

Mit unserer TreadRight-Stiftung möchten wir die

Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten,

schützen und verbessern sowie vorbildliche Bürger sein.


16

Die TreadRight Stiftung

unterstützt weltweit nachhaltigen Tourismus.

Die TreadRight-Stiftung ist eine gemeinnützige Einrichtung, welche von der Holding

The Travel Corporation und ihren Tochterfirmen unterstützt wird und sich dafür einsetzt, dass

die Umwelt und die Gemeinden, die wir besuchen, auch für die kommenden Generationen

erhalten bleiben. Die Stiftung hat weltweit bisher 40 Projekte für nachhaltigen Tourismus

gefördert, wie zum Beispiel zum Schutz der Meeresschildkröten in Costa Rica und

der Haie in Ecuador oder den „The Cape Leopard Trust“ in Südafrika.

Auch in Australien und Neuseeland unterstützen wir mehrere wichtige

Tierschutzprojekte und fördern die Entwicklung von nachhaltigem

Tourismus über die Marken AAT Kings und Inspiring Journeys.


17

AAT Kings hilft

Unsere regionalen Projekte

Kiwis

Rainbow Springs in Neuseeland

In Neuseeland unterstützt AAT Kings den Erhalt des

einheimischen Kiwi-Vogels.

• Wir fördern das Kiwi-Aufzuchtprogramm in Rainbow

Springs bei Rotorua einschließlich der medizinischen

Untersuchung und täglichen Überwachung.

• Mit unseren Spenden wird auch die Forschungsarbeit

um die Bebrütung und die Aufzucht der Kiwis

unterstützt.

• Ziel ist es, das Bewusstsein für den Artenschutz zu

erhöhen und den Kiwi zu erhalten.

Tasmanische Teufel

Erhalt des Tasmanischen Teufels

Der Tasmanische Teufel ist eine australische

Tier-Ikone, die vom sog. Devil Facial Tumor Disease

(DFTD), einer Krebskrankheit, bedroht ist.

• In manchen Gegenden wurden bereits bis zu 80%

des Bestandes ausgelöscht.

• Die Bedrohung der Tiere durch den DFTD wächst

weiterhin.

• Signifikante Fortschritte in der Bestandssicherung

und der Schutz isolierter Populationen bezeichnen

eine neue Phase in der Erholung der Spezies in

freier Natur.

Koalas

Wildlife Warriors im Australia Zoo

Das Tier-Hospital im Australia Zoo in Queensland

hat sich dem Schutz der australischen Tierwelt

verschrieben.

• Das Tier-Hospital ist die größte derartige

Einrichtung auf der Welt.

• Die Pflegekosten für einen einzigen Koala belaufen

sich auf durchschnittlich 1.500 Dollar.

• In der Einrichtung werden jährlich 800 Koalas betreut.

• Neben der Rehabilitation verletzter Koalas werden

hier auch verwaiste Koalas versorgt.

• Unsere Spenden dienen weiterhin der umweltfreundlichen

Gestaltung des Hospitals.

Weitere Informationen und wie Sie die Stiftung direkt unterstützen können, finden Sie auf

TreadRight.org


18

Intelligent sparen

Kombinieren Sie die nachfolgenden Preisvorteile:

Frühbucher

10% sparen

bei Buchung bis zum

31. Januar 2018

7,5% sparen

bei Buchung bis zum

27. April 2018

5% sparen

bei Buchung bis zum

29. Juni 2018

Der Frühbucher-Rabatt ist bei Buchung einer Geführten AAT Kings Rundreise (Deutschsprachige Rundreisen,

First Choice, Best Buys) erhältlich und bezieht sich prozentual auf das reine Landarrangement. Der Frühbucher-

Rabatt ist mit bestimmten anderen Preisvorteilen wie z.B. dem Kings Club Treue-Rabatt kombinierbar.

Weitere Informationen finden Sie auf aatkings.com/booking-conditions

Kings Club

5% sparen

für AAT Kings

Stammkunden

Der Kings Club Treue-Rabatt gilt für wiederkehrende Reisegäste, die bereits einmal auf einer Geführten Rundreise mit AAT

Kings oder unseren Schwesterfirmen Trafalgar, Insight Vacations, Contiki oder Uniworld gereist sind. Die Mitgliedschaft ist

kostenlos und Sie qualifizieren sich automatisch für einen 5-prozentigen Treue-Rabatt bei Buchung Ihrer nächsten Rundreise.

Mehrfach-

Bucher

2,5% sparen

wenn Sie 2 oder mehr

Geführte Rundreisen

gleichzeitig buchen

(bezogen auf die 2. Reise).

10% sparen

wenn Sie eine Kurzoder

Tagestour zusätzlich

zu einer Geführten

Rundreise buchen.

5% sparen

auf den Doppelzimmer-

Preis, wenn 3 Personen

ein Zimmer teilen.


19

Und noch mehr Ersparnisse:

Gruppen

sparen 5%

pro Person, wenn 5-16 Personen

gemeinsam reisen.

1 Freiplatz

ab einer Gruppengröße von

17 Personen reist eine Person

kostenlos (Landprogramm).

Wenn Ihre Gruppe (ab 15 Personen) ein individuelles Reiseprogramm wünscht, stellen wir Ihnen gerne eine

maßgeschneiderte Reise zusammen. Weitere Informationen erhalten Sie unter groups@aatkings.eu

Kinder-Ermäßigung

Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren, die das Zimmer mit einem Erwachsenen teilen, erhalten eine Ermäßigung

(pro Zimmer ist nur eine Kinder-Ermäßigung möglich) und zahlen auf von AAT Kings durchgeführten

Tagestouren den reduzierten Kinderpreis.

Alleine auf Reisen?

Ersparen Sie sich bei den Geführten Rundreisen den Einzelzimmer-Zuschlag, in dem Sie ein „Halbes

Doppelzimmer“ buchen. Sie teilen das Zimmer mit einer/einem Mitreisenden gleichen Geschlechts. Sollten wir

keinen Zimmerpartner haben, erhalten Sie ohne Mehrkosten ein Einzelzimmer.

Weitere Bedingungen finden Sie auf Seite 77 >


20

Geführte Rundreisen

4-29 tägige deutsch- oder englischsprachig

geführte Erlebnisreisen

Bei AAT Kings dreht sich alles um die Verwirklichung Ihrer Traumreise, vom Routing bis zum

kleinsten Detail. Auf unseren Geführten Rundreisen – deutsch- oder englischsprachig –

können Sie jede Region bequem bereisen und tief in die Landschaften, Geschichte und Kultur

eintauchen. Sie übernachten in sorgfältig ausgewählten Hotels mit Gepäckservice.

Das tägliche Frühstück ist ebenso eingeschlossen wie bis zu 50% der Abendessen und das

gelegentliche Mittagessen. Die abwechslungsreiche und kreative Küche mit lokalen frischen Zutaten

und Produkten wird Sie begeistern. Neben einem „Welcome Drink“ sind in der Regel zu Beginn und

am Ende der Reise besondere Abendessen eingeschlossen und auch sonst genießen Sie die Mahlzeiten

oft in besonderen Lokalitäten. Und für die freien Abende haben wir immer einen Tipp für

Sie. Auf unseren Erlebnisreisen treffen Sie auf interessante Menschen aus der ganzen Welt,

und es entstehen oft lebenslange Freundschaften.

Bei uns ist jeder herzlich willkommen, Paare, Freunde und Alleinreisende.


21

Mehr sehen

Egal, welche Region Sie auf unseren Geführten Rundreisen

bereisen, die bekannten Ikonen, die Stadtbesichtigungen,

die Besuche der historischen Stätten und Nationalparks

sowie viele Bootsausflüge und auch Zugfahrten sind

Teil Ihres Erlebnisprogramms. Ein Besuch von Sydney

wäre nicht komplett ohne eine Bootsfahrt im einzigartigen

Naturhafen sowie in Zentralaustralien stimmungsvolle

Sonnenuntergänge und eine Exkursion an der Basis des

Uluru (Ayers Rock) oder im Kings Canyon ein „muss“ sind.

In Südaustralien ist eine Rundfahrt auf Kangaroo Island

ebenso obligatorisch wie eine Kreuzfahrt zu den Unterwassergärten

im Great Barrier Reef sowie in Neuseeland

ein Besuch des Geothermal-Reservats in Rotorua oder

eine Bootsfahrt im majestätischen Milford Sound.

Speisen & Trinken

Unsere hochwertige Verpflegung auf den Rundreisen

schließt neben dem täglichen Frühstück auch viele

Mittag- und Abendessen mit ein, wobei Sie oft in

ganz besonderen Lokalitäten speisen. So dinieren

Sie z.B. im Drehrestaurant des Sydney Towers,

im Ochre Spezialitäten-Restaurant in Cairns und

genießen die Fahrt im Colonial Tramcar Restaurant

in Melbourne bei einem 3-gängigen Menu mit Wein.

Sie speisen mit grandioser Aussicht im Skyline

Restaurant hoch über Queenstown und genießen

ein im Erdofen zubereitetes Maori-Hangi in Rotorua.

In Zentralaustralien erleben alle Gäste ein Gourmet

Barbecue direkt am Uluru. Sie besuchen renommierte

Weingüter und probieren die örtlichen Weine.

Komfortabel wohnen

Die AAT Kings Hotels werden nach Komfort, Lage

und ihren Einrichtungen ausgewählt. Zu unseren

Hotels zählen Marken wie Crowne Plaza, Novotel, Vibe,

Hilton, Mercure und Stamford Plaza sowie besondere

Resorts wie Hamilton Island, Cable Beach Club Resort

& Spa, Te Wanonui Forest Retreat oder das Voyages

Ayers Rock Resort, um nur einige zu nennen.

Bei Ankunft im Hotel ist auf den Geführten Rundreisen

kein individueller Check-In erforderlich. Ihr Gepäck wird

direkt auf Ihr Zimmer gebracht. Und die Trinkgelder

für den Gepäckservice sind auch schon erledigt.


22

Kata Tjuta (Olgas)

Kaleidoskop Australien

29 TAGE | MELBOURNE – SYDNEY | Code: GMDS

HÖHEPUNKTE

• Melbourne an der Port Phillip Bay

• Panoramastraße Great Ocean Road

mit spektakulären Felsformationen

• Coonawarra-Weinanbaugebiet und

Tropfsteinhöhlen von Naracoorte

• Tierparadies Kangaroo Island

• Adelaide, die „Stadt der Kirchen“

mit Strandvorort Glenelg

• Führung im Alice Springs Desert Park

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Unvergessliche Erlebnisse am

berühmten Monolithen Uluru mit

stilvollem Barbecue unter den Sternen

• Wanderung zwischen den mächtigen

Felsdomen von Kata Tjuta

• Nostalgische Zugfahrt mit

dem legendären GHAN

• Bootsfahrt in den Schluchten

der Katherine Gorge

• Üppige Wildnis im Kakadu-Nationalpark

• Wasserfälle im Litchfield-Nationalpark

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures

und Skyrail-Gondelfahrt

• Atherton Tablelands und Lake Barrine

• Tropisches Inselparadies Hamilton Island

• Noosa an der Sunshine Coast

• Allradsafari zur Fraser Island,

die größte Sandinsel der Welt

• Brisbane und Strände der Gold Coast

• Spektakuläre Küstenlandschaft

am Leuchtturm von Byron Bay

• Weinprobe im Hunter Valley

• Sydney am schönsten Hafen der Welt

Unser umfassendstes Australien-Erlebnis: In 29 Tagen führt die Reise von

Melbourne über Kangaroo Island und Adelaide durch das Northern Territory

inklusive einer nostalgischen Zugfahrt mit dem legendären Wüstenzug

„The Ghan“. Anschließend erkunden Sie die tropische Ostküste von Cairns

über Brisbane bis zur Hafenmetropole Sydney einschließlich dem Great

Barrier Reef und den Inseln Hamilton und Fraser Island.

1. Tag: Melbourne

Bei Ankunft am Flughafen von Melbourne werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Zur Einstimmung

genießen Sie das Abendessen mit Wein im

preisgekrönten Straßenbahn-Restaurant.

Hotel: Vibe Savoy, Melbourne, 2 Nächte A

2. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen

Sie Melbourne ausführlich kennen. Der

Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. F

3. Tag: Great Ocean Road – Warrnambool

Fahrt zur Great Ocean Road, eine der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt, mit bizarren

Felsformationen, wie die „Zwölf Apostel”, Loch

Ard Gorge und die Reste der London Bridge.

Hotel: Quality Suites Deep Blue, Warrnambool F A

4. Tag: Mt. Gambier – Naracoorte

Im Tower Hill State Game Reserve besuchen

Sie Worn Gundidj und bekommen den

Vulkanismus aus Sicht der Aborigines erklärt.

Nach einem Stopp am Blue Lake probieren Sie

die Weine des Wynns Estate und nehmen an

einer Führung in den Naracoorte Caves teil.

Hotel: William Macintosh Motor Lodge,

Naracoorte F A

5. Tag: Victor Harbor – Kangaroo Island

Fahrt über die Fleurieu-Halbinsel nach

Cape Jervis, von wo die Fähre zum

Tierparadies Kangaroo Island übersetzt.

Hotel: Seafront Hotel, Kangaroo Island, 2 Nächte F A

6. Tag: Kangaroo Island

Die Insel-Erkundung führt in den Flinders

Chase-Nationalpark, zum Hanson Bay Wildlife

Sanctuary und zur Seal Bay, wo Sie ein Ranger

zu einer Seelöwen-Kolonie begleitet. FM

7. Tag: Glenelg – Adelaide

Zurück auf dem Festland führt die Fahrt

über den Strandvorort Glenelg in die

südaustralische Hauptstadt Adelaide, die sich

nachmittags auf einer Rundfahrt vorstellt.

Hotel: Adabco Boutique Hotel, Adelaide F

8. Tag: Adelaide – Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug nach Zentralaustralien zum

Flughafen gebracht. Nachmittags besuchen

Sie den preisgekrönten Alice Springs Desert

Park mit einer Führung.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

9. Tag: Alice Springs – Kings Canyon

Nach einem Besuch des Royal Flying Doctor

Service sowie der historischen Telegrafenstation

führt die Fahrt zum Kings Canyon

im Watarrka-Nationalpark.

Hotel: Kings Canyon Resort F A

10. Tag: Kings Canyon – Uluru

Eine Rundwanderung am Kings Canyon

bietet grandiose Aussichten auf faszinierende

Felslandschaften. Alternativ führt ein bequemer

Spaziergang am Boden der Schlucht entlang.

Später erwartet Sie am Uluru (Ayers Rock)

ein stimmungsvoller Sonnenuntergang,

gefolgt von einem Gourmet-Barbecue.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A

11. Tag: Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark

Der Sonnenaufgang am Monolithen ist

ebenso faszinierend. Nach einem Besuch

der Felsdome von Kata Tjuta (Olgas)

erkunden Sie die Basis von Uluru und

schauen im Besucherzentrum vorbei. F


Darwin

l1 l1

Litchfield-

Nationalpark

Katherine

l2

Kakadu-Nationalpark

Katherine

Gorge

23

Great Barrier Reef

Ayers

Rock

Resort

Kata Tjuta

(Olgas)

l1

Kings

Canyon

l1 Alice Springs

l1

l2

Uluru

(Ayers Rock)

Kuranda l3

Cairns

Atherton Tablelands

l1

Mission Beach Townsville

Airlie Beach

l2

Hunter Valley

Hamilton

Island

Fraser

Island

l3

Noosa

Brisbane

l1 Surfers Paradise

Byron Bay

Coffs Harbour

l1

Port Macquarie

l1 Adelaide

Kangaroo Island l2

Great Ocean

Naracoortel1

Road

Melbourne

Mt. Gambier l2

Tower Hill l1

Warrnambool

l1

Sydney

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

The Ghan Zugfahrt

12. Tag: Ayers Rock – GHAN

Nach einem entspannten Morgen kehren

Sie nach Alice Springs zurück, wo Sie die

Zugfahrt mit dem legendären GHAN erwartet.

Übernachtung: GHAN, Gold Service Abteil F A

13. Tag: GHAN – Katherine Gorge

Am Morgen erreicht der Zug Katherine und

Sie unternehmen eine Bootsfahrt in der

Katherine Gorge. Weiterfahrt nach Darwin.

Hotel: Vibe Waterfront Hotel, Darwin F M

14. Tag: Darwin – Kakadu-NP

Nach einer Orientierungstour reisen Sie in die

Wildnis des Kakadu-Nationalparks und sehen

in Ubirr uralte Felszeichnungen der Aborigines.

Hotel: Mercure Kakadu Crocodile Hotel,

Jabiru, 2 Nächte F A

15. Tag: Kakadu-Nationalpark

In Nourlangie gibt es weitere Felsmalereien

zu bestaunen. Nach einem Stopp im Bowali-

Besucherzentrum erwartet Sie eine Bootsafari

auf dem Yellow Water Billabong. F A

16. Tag: Litchfield-Nationalpark – Darwin

Fahrt zu den malerischen Wasserfällen im

Litchfield-Nationalpark. Zurück in Darwin

erwartet Sie das Dinner im Wharf One Restaurant.

Hotel: Vibe Waterfront Hotel, Darwin F A

17. Tag: Darwin – Cairns

Nach einem programmfreien Tag in Darwin

werden Sie gegen Abend zu Ihrem Weiterflug

nach Cairns zum Flughafen gebracht.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte F

18. Tag: Kuranda

Beim Besuch eines Tierschutzparks erleben Sie

die australische Tierwelt hautnah. Im Bergdorf

Kuranda können Sie über die Märkte bummeln,

um später mit der Skyrail-Gondelbahn über

dem Regenwald talwärts zu schweben. F

19. Tag: Great Barrier Reef

Eine Kreuzfahrt bringt Sie zum äußeren Great

Barrier Reef, wo Sie die Unterwassergärten

auf unterschiedlichste Art bestaunen können.

Abendessen im Ochre Restaurant. F M A

20. Tag: Cairns – Mission Beach

In den Atherton Tablelands erwartet Sie eine

Bootsfahrt auf dem idyllischen Lake Barrine.

Sie besuchen Sie die Millaa Millaa-Wasserfälle

sowie den beeindruckenden Curtain Fig Tree.

Hotel: Castaways Resort & Spa, Mission Beach F A

21. Tag: Townsville – Hamilton Island

Fahrt über Townsville nach Airlie Beach, von wo

Sie mit dem Boot zur Hamilton Island, einer von

74 Inseln des Whitsunday-Archipels übersetzen.

Hotel: Reef View Hotel, Hamilton Island, 2 Nächte F

22. Tag: Hamilton Island

Genießen Sie den freien Tag im Inselparadies oder

unternehmen Sie eine fakultative Kreuzfahrt. F

23. Tag: Hamilton Island – Noosa

Nach einem entspannten Morgen fliegen Sie

nachmittags weiter nach Brisbane. Von hier

führt die Fahrt nach Noosa im Herzen der

Sunshine Coast. Abendessen im Café Le Mond.

Hotel: The Sebel, Noosa, 3 Nächte F A

24. Tag: Fraser Island

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen Sie einen

Ausflug zur Fraser Island, die größte Sandinsel der

Welt mit endlosen Stränden, malerischen Süßwasserseen

und einzigartigem Regenwald. F M

25. Tag: Noosa

Den Tag können Sie in Noosa nach Lust und Laune

verbringen. Wie wäre es mit einem fakultativen

Bootsausflug in die Noosa Everglades? F

26. Tag: Brisbane – Surfers Paradise

Rückfahrt nach Brisbane, wo sich die Hauptstadt

Queenslands auf einer Rundfahrt vorstellt.

Nachmittags erreichen Sie die Gold Coast.

Hotel: Novotel Surfers Paradise F

27. Tag: Byron Bay – Port Macquarie

Besuch des Leuchtturms von Byron Bay

am östlichsten Punkt des australischen

Festlands. Weiterreise nach Port Macquarie.

Hotel: Waters Edge, Port Macquarie F A

28. Tag: Port Macquarie – Hunter Valley

Im Hunter Valley probieren Sie zum Mittagessen

preisgekrönte Weine. Weiterfahrt nach Sydney

zum Abschiedsessen im Sydney Tower.

Hotel: Rydges World Square Hotel, Sydney F M A

29. Tag: Sydney

Rundfahrt in Sydney mit einer Bootsfahrt im

einzigartigen Hafen. Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GMDS: Melbourne – Sydney

2018

2019

Beginn Ende

Apr 05 Mai 03

Aug 02 Aug 30

Okt 04 Nov 01

Okt 25 Nov 22

Nov 15 Dez 13

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre)

Gruppen (ab 5 Personen)

Kings Club

Beginn Ende

Jan 24 Feb 21

Feb 21 Mär 21

Mär 07 Apr 04

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 04 Mai 02 Jan 23 Feb 20

Aug 01 Aug 29 Feb 20 Mär 19

Okt 03 Okt 31 Mär 05 Apr 02

Okt 24 Nov 21

Nov 14 Dez 12

10% Ermäßigung

5% Ermäßigung

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (28) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (5) M

Stilvolle Abendessen (15) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 8 – Flug Adelaide/Alice Springs (QF723)

Tag 17 – Flug Darwin/Cairns (QF1871)

Tag 23 – Flug Hamilton Island/Brisbane (VA1498)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch im

Rahmen des internationalen Flugtickets erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 29 – Abflug nach 16:00 Uhr


24

Yellow Water Billabong, Kakadu-Nationalpark

Traumzeit Australien

23 TAGE | MELBOURNE – SYDNEY | Code: GMCS

HÖHEPUNKTE

• Melbourne an der Port Phillip Bay

• Panoramastraße Great Ocean Road

mit spektakulären Felsformationen

• Coonawarra-Weinanbaugebiet und

Tropfsteinhöhlen von Naracoorte

• Tierparadies Kangaroo Island

• Adelaide, die „Stadt der Kirchen“

mit Strandvorort Glenelg

• Führung im Alice Springs Desert Park

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Unvergessliche Erlebnisse am

berühmten Monolithen Uluru

• Stilvolles Uluru-Barbecue direkt im

Nationalpark unter den Sternen

• Wanderung zwischen den mächtigen

Felsdomen von Kata Tjuta

• Nostalgische Zugfahrt mit

dem legendären GHAN

• Bootsfahrt in den Schluchten

der Katherine Gorge

• Üppige Wildnis im Kakadu-Nationalpark

• Wasserfälle im Litchfield-Nationalpark

• Tropisches Cairns mit Abendessen

direkt an der Waterfront

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures und

Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Sydney am schönsten Hafen der Welt

• Führung in Sydneys berühmtem Opernhaus

• Malerische Berglandschaft

der Blue Mountains

• Abschiedsessen mit Aussicht im

Sydney Tower Drehrestaurant

Unsere intensive Traumzeit-Reise von Melbourne bis nach Sydney hat

einen besonderen Schwerpunkt in Australiens Northern Territory und

verbindet mit einer Fahrt im Wüstenzug “The Ghan” das Rote Zentrum mit

dem tropischen Top End. Abgerundet wird die Reise mit den Höhepunkten

Südaustraliens sowie dem Naturwunder Great Barrier Reef und sie

endet in einer der schönsten Städte der Welt.

1. Tag: Melbourne

Bei Ankunft am Flughafen von Melbourne werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Zur Einstimmung

genießen Sie das Abendessen mit Wein im

preisgekrönten Straßenbahn-Restaurant.

Hotel: Vibe Savoy, Melbourne, 2 Nächte A

2. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen

Sie Melbourne ausführlich kennen. Der

Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. F

3. Tag: Great Ocean Road – Warrnambool

Fahrt zur Great Ocean Road, eine der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt, mit bizarren

Felsformationen, wie die „Zwölf Apostel”, Loch

Ard Gorge und die Reste der London Bridge.

Hotel: Quality Suites Deep Blue, Warrnambool F A

4. Tag: Mt. Gambier – Naracoorte

Im Tower Hill State Game Reserve besuchen

Sie Worn Gundidj und bekommen den

Vulkanismus aus Sicht der Aborigines erklärt.

Nach einem Stopp am Blue Lake probieren Sie

die Weine des Wynns Estate und nehmen an

einer Führung in den Naracoorte Caves teil.

Hotel: William Macintosh Motor Lodge,

Naracoorte F A

5. Tag: Victor Harbor – Kangaroo Island

Fahrt über die Fleurieu-Halbinsel und

nach Cape Jervis, von wo die Fähre zum

Tierparadies Kangaroo Island übersetzt.

Hotel: Seafront Hotel, Kangaroo Island, 2 Nächte F A

6. Tag: Kangaroo Island

Im Flinders Chase-Nationalpark sehen Sie den

Leuchtturm am Cape du Couedic, Admirals Arch

sowie die spektakulären Remarkable Rocks.

Im Hanson Bay Wildlife Sanctuary sehen Sie

dann die ganze Bandbreite der australischen

Tierwelt. Nach dem Mittagessen erwartet Sie

ein Spaziergang mit einem Ranger zu einer

Seelöwen-Kolonie an der Seal Bay. F M

7. Tag: Glenelg – Adelaide

Zurück auf dem Festland führt die Fahrt über

den Strandvorort Glenelg in die südaustralische

Hauptstadt Adelaide, die sich nachmittags

auf einer Rundfahrt vorstellt.

Hotel: Adabco Boutique Hotel, Adelaide F

8. Tag: Adelaide – Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug nach Zentralaustralien zum Flughafen

gebracht. Nachmittags besuchen Sie den Alice

Springs Desert Park, wo Sie die örtliche Fauna

erleben und Faszinierendes über die Nahrungssuche

und Medizin der Aborigines erfahren.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

9. Tag: Alice Springs – Kings Canyon

Nach einem Besuch des Royal Flying Doctor

Service sowie der historischen Telegrafenstation

führt die Fahrt durch die rotbraune

Wüstenlandschaft zum Kings Canyon im

Watarrka-Nationalpark.

Hotel: Kings Canyon Resort F A

10. Tag: Kings Canyon – Uluru

Eine Rundwanderung am Kings Canyon

biete herrliche Aussichten auf faszinierende

Felslandschaften und atemberaubende

Steilwände. Alternativ führt ein bequemer

Spaziergang am Boden der Schlucht entlang.

Weiterreise zum Uluru (Ayers Rock), wo Sie ein

stimmungsvoller Sonnenuntergang erwartet,

gefolgt von einem Gourmet-Barbecue.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A


Darwin

l1 l1

Litchfield-

Nationalpark

Katherine

l2

Kakadu-Nationalpark

Katherine

Gorge

25

Great Barrier Reef

l1

Kuranda l3

Cairns

Atherton Tablelands

Ayers

Rock

Resort

Kata Tjuta

(Olgas)

Kings

Canyon

l1

l2

Uluru

(Ayers Rock)

l1 Alice Springs

Blue Mountains

l1 Adelaide

Kangaroo Island l2

Great Ocean

Naracoortel1

Road

Melbourne

Mt. Gambier l2

Tower Hill l1

Warrnambool

l3

Sydney

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

The Ghan Zugfahrt

11. Tag: Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark

Der Sonnenaufgang am heiligen Berg der

Aborigines ist ebenso faszinierend. Später

besuchen Sie die Felsdome von Kata Tjuta

(Olgas) mit einem Spaziergang in der Walpa

Gorge. Nachmittags erkunden Sie die Basis

des Monolithen und schauen im Besucherzentrum

vorbei. F

12. Tag: Ayers Rock – GHAN

Nach einem entspannten Morgen im Ayers

Rock Resort führt die Fahrt zurück nach

Alice Springs, wo Sie die Zugfahrt mit dem

legendären GHAN nach Darwin erwartet.

Übernachtung: GHAN, Gold Service Abteil F A

13. Tag: GHAN – Katherine Gorge

Am Morgen erreichen Sie Katherine und unternehmen

eine spektakuläre Bootsfahrt in der

Katherine Gorge durch Licht und Schatten. Nachmittags

führt die Zugfahrt weiter nach Darwin.

Hotel: Vibe Waterfront Hotel, Darwin F M

14. Tag: Darwin – Kakadu-NP

Nach einer Orientierungstour reisen Sie in

die Wildnis des Kakadu-Nationalparks. In

Ubirr bekommen Sie uralte Felszeichnungen

der Ureinwohner erklärt und genießen die

fantastische Aussicht über die Schwemmebene.

Hotel: Mercure Kakadu Crocodile Hotel,

Jabiru, 2 Nächte F A

15. Tag: Kakadu-Nationalpark

In Nourlangie gibt es weitere Felsmalereien

zu bestaunen. Nach einem Aufenthalt

im Bowali-Besucherzentrum erwartet

Sie eine abenteuerliche Bootsafari auf

dem Yellow Water Billabong, Lebensraum

von Salzwasserkrokodilen und einer

artenreiche Vogelwelt. F A

16. Tag: Litchfield-Nationalpark – Darwin

Fahrt in den Litchfield-Nationalpark mit

malerischen Wasserfällen und Gelegenheit zum

Schwimmen. Vorbei an riesigen Termitenhügeln

führt die Reise zurück nach Darwin, wo Sie das

Abendessen im Wharf One Restaurant erwartet.

Hotel: Vibe Waterfront Hotel, Darwin F A

17. Tag: Darwin – Cairns

Den programmfreien Tag in Darwin können Sie

nach Lust und Laune verbringen. Am späteren

Nachmittag werden Sie zu Ihrem Abendflug

nach Cairns zum Flughafen gebracht.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte F

18. Tag: Kuranda

Beim Besuch eines Tierschutzparks erleben

Sie Salzwasserkrokodile und viele andere

Vertreter der australischen Tierwelt hautnah.

Im Bergdorf Kuranda können Sie über die

Märkte bummeln, bevor Sie später mit der

Skyrail-Gondelbahn über den Baumwipfeln

des Regenwaldes talwärts schweben. F

19. Tag: Great Barrier Reef

Eine ganztägige Kreuzfahrt bringt Sie zum

äußeren Great Barrier Reef, wo Sie die Unterwasserwelt

mit bunten Fischen und Korallen

auf unterschiedlichste Art bestaunen können.

Das Mittagsbuffet an Bord ist eingeschlossen.

Zum Abschluss des Tages erwartet Sie in Cairns

das Abendessen an der Uferpromenade. F M A

20. Tag: Cairns –Sydney

Nach einem entspannten Tagesbeginn werden

Sie zu Ihrem Weiterflug nach Sydney zum

Flughafen gebracht. In der Hafenmetropole steht

Ihnen der weitere Tag zur freien Verfügung.

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte F

21. Tag: Sydney

Heute entdecken Sie eine der schönsten Städte

der Welt. Sie besuchen den legendären Bondi

Beach mit Gelegenheit zu einem Küstenspaziergang

(wetterabhängig), genießen

herrliche Aussichten auf Sydneys Ikonen und

unternehmen eine Bootsfahrt im einzigartigen

Naturhafen mit Mittagsbuffet. Nach einer

Führung im Opernhaus können Sie im

Hafenviertel “The Rocks” verweilen. F M

22. Tag: Blue Mountains

Der Ausflug in die Blue Mountains ist

ein faszinierendes Landschaftserlebnis

mit dichten Wäldern, eindrucksvollen

Schluchten, malerischen Wasserfällen und

fantastischen Aussichtspunkten. Zurück in

Sydney genießen Sie das Abschiedsessen

im Drehrestaurant des Sydney Tower. F A

23. Tag: Sydney

Freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GMCS: Melbourne – Sydney

2018

2019

Beginn Ende

Apr 05 Apr 27

Aug 02 Aug 24

Okt 04 Okt 26

Okt 25 Nov 16

Nov 15 Dez 07

Beginn Ende

Jan 24 Feb 15

Feb 21 Mär 15

Mär 07 Mär 29

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 04 Apr 26 Jan 23 Feb 14

Aug 01 Aug 23 Feb 20 Mär 13

Okt 03 Nov 25 Mär 05 Mär 27

Okt 24 Nov 15

Nov 14 Dez 06

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (22) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (4) M

Stilvolle Abendessen (12) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 8 – Flug Adelaide/Alice Springs (QF723)

Tag 17 – Flug Darwin/Cairns (QF1871)

Tag 20 – Flug Cairns/Sydney (QF925)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch im

Rahmen des internationalen Flugtickets erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 23 – Abflug zu beliebiger Zeit


26

Sydney Opernhaus & Hafenbrücke

Faszination Australien

20 TAGE | MELBOURNE – BRISBANE | Code: GMAB

HÖHEPUNKTE

• Melbourne, die viktorianische

Metropole an der Port Phillip Bay

• Melbournes preisgekröntes

Straßenbahn-Restaurant

• Panoramastraße Great Ocean Road

mit spektakulären Felsformationen

• Sydney am schönsten Hafen der Welt

• Führung im berühmten Opernhaus

• Malerische Berglandschaft

der Blue Mountains

• Unvergessliche Erlebnisse am

berühmten Monolithen Uluru

• Stilvolles Uluru-Barbecue direkt im

Nationalpark unter den Sternen

• Wanderung zwischen den mächtigen

Felsdomen von Kata Tjuta

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Legendäre Outback-Stadt Alice Springs

• Führung im Alice Springs Desert Park

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures und

die einzigartige australische Tierwelt

• Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Bootsfahrt auf dem Kartersee Lake Barrine

• Atherton Tablelands mit Curtain Fig

Tree und Millaa Millaa-Wasserfällen

• Traumstrand Mission Beach

• Tropisches Inselparadies Hamilton Island

• Noosa an der Sunshine Coast

• Allradsafari zur Fraser Island,

die größte Sandinsel der Welt

• Brisbane, die sonnige Hauptstadt

von Queensland

Der australische Kontinent fasziniert mit spektakulären Landschaftsformen,

der einzigartigen Tierwelt sowie mit seiner uralten Eingeborenen-

Kultur und modernen Städten. Unsere Rundreise vereint die Metropolen

Melbourne und Sydney mit den Outback-Ikonen und dem tropischen

Flair der Queenslandküste von Cairns bis nach Brisbane.

Die Reise ist ideal für Erstbesucher und begeistert auch Wiederholer.

1. Tag: Melbourne

Bei Ankunft am Flughafen von Melbourne

werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am späten

Nachmittag erwartet Sie ein erster Höhepunkt,

wenn Sie im preisgekrönten Straßenbahn-

Restaurant durch die Straßen von Melbourne

„rollen“ und das Abendessen mit Wein genießen.

Hotel: Vibe Savoy, Melbourne, 2 Nächte A

2. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen Sie

Australiens zweitgrößte Stadt am Yarra River

mit seinen viktorianischen Häuserzeilen,

vielen historischen Gebäuden und großzügigen

Parks ausführlich kennen. Der Nachmittag

steht Ihnen dann zur freien Verfügung, um

Melbourne weiter individuell zu erkunden. F

3. Tag: Great Ocean Road – Warrnambool

Fahrt über Geelong durch idyllische Küstenorte

zur Great Ocean Road, eine der spektakulärsten

Panoramastraßen der Welt. Im Port

Campbell-Nationalpark erwarten Sie bizarre

Felsformationen, wie die „Zwölf Apostel”, Loch

Ard Gorge oder die Reste der London Bridge,

die in Jahrtausenden von Wind und Meer aus

dem Sandstein geformt wurden. Rückfahrt

landeinwärts über Colac nach Melbourne. F

4. Tag: Melbourne – Sydney

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug nach Sydney zum Flughafen

gebracht. Nach Ankunft können Sie

sich im Hotel einrichten, bevor Sie am

frühen Abend das gemeinsame Dinner

in Nick’s Bar & Grill Restaurant direkt

am Darling Harbour genießen. F A

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte

5. Tag: Sydney

Heute entdecken Sie eine der schönsten Städte

der Welt. Sie haben Gelegenheit (wetterabhängig)

zu einem Küstenspaziergang, besuchen den

legendären Bondi Beach, genießen grandiose

Aussichten und unternehmen eine Bootsfahrt im

einmaligen Naturhafen mit Mittagsbuffet. Nach

einer Führung im Opernhaus können Sie den

restlichen Tag in „The Rocks“ verbringen. F M

6. Tag: Blue Mountains

Der Ausflug in die Blue Mountains westlich von

Sydney ist ein faszinierendes Landschaftserlebnis

mit dichten Wäldern, eindrucksvollen

Schluchten, malerischen Wasserfällen und

fantastischen Aussichtspunkten. Sie besuchen

u.a. die Ortschaften Leura und Katoomba und

sehen die Felsformation der Three Sisters. F

7. Tag: Sydney – Uluru

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Flug nach Zentralaustralien zum Flughafen

gebracht. Nachmittags erkunden Sie die Basis

des berühmten Monolithen Uluru (Ayers Rock)

mit Wasserlöchern und Grotten. Später genießen

Sie den stimmungsvollen Sonnenuntergang bei

einem Glas Sekt, gefolgt von einem Gourmet-

Barbecue und anschließender Sternkunde.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A

8. Tag: Uluru – Kata Tjuta

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

wird dem heiligen Berg der Aborigines wieder

Leben eingehaucht. Später besuchen Sie die

mächtigen Felsdome von Kata Tjuta mit einem

Spaziergang in der Walpa Gorge. Schließlich

können Sie sich im Besucherzentrum über die

Kultur der Anangu-Aborigines informieren. F


27

Great Barrier Reef

Ayers Kings

Rock Canyon

Resort

l1

l2

Kata Tjuta

(Olgas)

Uluru

(Ayers Rock)

l1 Alice Springs

Kuranda l3

Cairns

Atherton Tablelands

l1

Mission Beach Townsville

Airlie Beach

l2 Hamilton

Island

Fraser

Island

l3 Noosa

Brisbane

l

Blue Mountains

l3

Sydney

Great Ocean

Road

l3 Melbourne

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

9. Tag: Uluru - Kings Canyon

Nach einem entspannten Morgen im Ayers

Rock Resort führt die Weiterfahrt durch

die rotbraune Outback-Landschaft in den

Watarrka-Nationalpark, wo Sie wetterabhängig

vielleicht noch die George Gill Ranges im

Sonnenuntergang erleben können.

Hotel: Kings Canyon Resort F A

10. Tag: Kings Canyon - Alice Springs

Frühmorgens bietet eine Rundwanderung

am Kings Canyon herrliche Aussichten auf

faszinierende Felslandschaften und Steilwände.

Alternativ führt ein bequemer Spaziergang zu

einem Aussichtspunkt am Canyon-Boden.

Nach einem Aufenthalt auf der Kings Creek

Station führt die Weiterreise nach Alice Springs.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

11. Tag: Alice Springs – Cairns

Im preisgekrönten Alice Springs Desert Park

erleben Sie die Tierwelt des Outbacks und erfahren

Faszinierendes über die Nahrungssuche und

Medizin der Aborigines. Später besuchen Sie den

Royal Flying Doctor Service und die historische

Telegrafenstation, bevor Sie zu Ihrem Weiterflug

an die Ostküste zum Flughafen gebracht werden.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte F

12. Tag: Kuranda

Beim Besuch eines Tierschutzparks erleben

Sie Salzwasserkrokodile und viele andere

Vertreter der australischen Tierwelt hautnah.

Im Bergdorf Kuranda können Sie über die

Märkte bummeln, um später mit der Skyrail-

Gondelbahn über den Baumwipfeln des

Regenwaldes talwärts zu schweben. F

13. Tag: Great Barrier Reef

Eine ganztägige Kreuzfahrt bringt Sie zum

äußeren Great Barrier Reef, wo Sie die Unterwasserwelt

mit bunten Fischen und Korallen

auf unterschiedlichste Art bestaunen können.

Zum Abschluss des Tages erwartet Sie das

Abendessen direkt an der Uferpromenade. F M A

14. Tag: Atherton Tablelands – Mission Beach

In den Atherton Tablelands erwartet Sie eine

Bootsfahrt auf dem idyllischen Kratersee Lake

Barrine. Sie besuchen Sie die Millaa Millaa Falls

sowie den beeindruckenden Curtain Fig Tree.

Tagesziel ist Mission Beach, wo sich Ihr Hotel

direkt am langgezogenen Sandstrand befindet.

Hotel: Castaways Resort & Spa, Mission Beach F A

15. Tag: Townsville – Hamilton Island

Nach einem entspannten Morgen führt die Fahrt

nach Townsville und weiter zum Urlaubsort

Airlie Beach, von wo Sie mit dem Boot zur

Hamilton Island übersetzen. Ihr Zimmer im Reef

View Hotel verfügt über einen eigenen Balkon

mit fantastischem Blick auf das Korallenmeer.

Hotel: Reef View Hotel, Hamilton Island, 2 Nächte F

16. Tag: Hamilton Island

Genießen Sie den freien Tag im Inselparadies.

Gönnen Sie sich Erholung pur am Pool oder am

Catseye Beach, erkunden Sie die Insel auf den

zahlreichen Wanderwegen oder unternehmen

Sie gar eine fakultative Kreuzfahrt zum

berühmten Whitehaven Beach. F

17. Tag: Hamilton Island – Brisbane – Noosa

Nach einem entspannten Morgen werden Sie

am frühen Nachmittag zu Ihrem Weiterflug

nach Brisbane zum Inselflughafen gebracht.

Von Brisbane führt die Fahrt nach Noosa

im Herzen der Sunshine Coast, wo Sie im

Café Le Mond das Abendessen erwartet.

Hotel: The Sebel, Noosa, 3 Nächte F A

18. Tag: Fraser Island

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen Sie

heute einen Tagesausflug zur Fraser Island, der

größten Sandinsel der Welt. Neben endlosen

Stränden und malerischen Süßwasserseen

bietet die Insel einen einzigartigen Regenwald,

den Sie z.B. an der Central Station erleben.

Mittags stärken Sie sich bei einem Aussie

Barbecue und können sich anschließend im

kristallklaren Lake McKenzie erfrischen. F M

19. Tag: Noosa

Den freien Tag können Sie in Noosa nach

Lust und Laune verbringen, und z.B. einen

fakultativen Bootsausflug in die Noosa

Everglades unternehmen. F

20. Tag: Noosa – Brisbane

Reise nach Brisbane, wo sich die Hauptstadt

Queenslands auf einer Rundfahrt vorstellt. Die

Rundreise endet gegen 13:00 Uhr am Mercure

Hotel bzw. mit Ihrem Flughafentransfer. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GMAB: Melbourne – Brisbane

2018

2019

Beginn Ende

Apr 11 Apr 30

Jul 25 Aug 13

Aug 08 Aug 27

Okt 10 Nov 29

Okt 31 Nov 19

Nov 07 Nov 26

Nov 21 Dez 10

Beginn Ende

Jan 30 Feb 18

Feb 27 Mär 18

Mär 06 Mär 25

Mär 13 Apr 01

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 10 Apr 29

Jul 24 Aug 12

Aug 07 Aug 26

Okt 09 Nov 28

Okt 30 Nov 18

Nov 06 Nov 25

Nov 20 Dez 09

Jan 29 Feb 17

Feb 26 Mär 16

Mär 04 Mär 23

Mär 11 Mär 30

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (19) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (3) M

Stilvolle Abendessen (7) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 4 – Flug Melbourne/Sydney (QF432)

Tag 7 – Flug Sydney/Ayers Rock (VA1627)

Tag 11 – Flug Alice Springs/Cairns (QF1948)

Tag 17 – Flug Hamilton Island /Brisbane (VA1498)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch

preisgünstig im Rahmen des internationalen Flugtickets

erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 20 – Abflug nach 16:00 Uhr


28

Hamilton Island

Klassisches Australien

20 / 17 TAGE | SYDNEY – SYDNEY | Code: GSAC / GSUB

HÖHEPUNKTE

• Sydney am schönsten Hafen der Welt

• Führung im berühmten Opernhaus

• Malerische Berglandschaft

der Blue Mountains

• Unvergessliche Erlebnisse am

berühmten Monolithen Uluru

• Stilvolles Uluru-Barbecue direkt im

Nationalpark unter den Sternen

• Wanderung zwischen den mächtigen

Felsdomen von Kata Tjuta

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Legendäre Outback-Stadt Alice Springs

• Führung im Alice Springs Desert Park

• Tropisches Cairns mit Abendessen

direkt an der Waterfront

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures und

die einzigartige australische Tierwelt

• Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Bootsfahrt auf dem Kartersee Lake Barrine

• Atherton Tablelands mit Curtain Fig

Tree und Millaa Millaa-Wasserfällen

• Traumstrand Mission Beach

• Tropisches Inselparadies Hamilton Island

• Noosa an der Sunshine Coast

• Allradsafari zur Fraser Island,

die größte Sandinsel der Welt

• Brisbane und Strände der Gold Coast

• Spektakuläre Küstenlandschaft

am Leuchtturm von Byron Bay

• Weinprobe mit Mittagessen

im Hunter Valley

• Abendessen mit Aussicht im Sydney Tower

Unser bewährter Rundreisen-Klassiker führt von der pulsierenden

Hafenmetropole Sydney zu den Outback-Ikonen Zentralaustraliens und

nach Cairns, wo das Great Barrier Reef und uralte Regenwälder aufeinander

treffen. Entlang der tropischen Ostküste reihen sich Hamilton Island,

die Sunshine Coast mit Fraser Island, Brisbane, die Gold Coast und das

Hunter Valley aneinander und der Kreis schließt sich wieder in Sydney.

1. Tag: Sydney

Bei Ankunft am Flughafen von Sydney

werden Sie zum Hotel gebracht. Zur

Einstimmung genießen das gemeinsame

Abendessen direkt am Darling Harbour.

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte A

2. Tag: Sydney

Heute entdecken Sie eine der schönsten Städte

der Welt. Sie haben Gelegenheit (wetterabhängig)

zu einem Küstenspaziergang, besuchen den

legendären Bondi Beach, genießen grandiose

Aussichten und unternehmen eine Bootsfahrt im

einmaligen Naturhafen mit Mittagsbuffet. Nach

einer Führung im 1972 eröffneten Opernhaus

können Sie den restlichen Tag im historischen

Hafenviertel „The Rocks“ verbringen. F M

3. Tag: Blue Mountains

Der Ausflug in die Blue Mountains westlich von

Sydney ist ein faszinierendes Landschaftserlebnis

mit dichten Wäldern, eindrucksvollen

Schluchten, malerischen Wasserfällen und

fantastischen Aussichtspunkten. Sie besuchen

u.a. die Ortschaften Leura und Katoomba und

sehen die Felsformation der Three Sisters. F

4. Tag: Sydney – Uluru

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Flug nach Zentralaustralien zum Flughafen

gebracht. Nachmittags erkunden Sie die Basis

des berühmten Monolithen Uluru (Ayers Rock)

mit Wasserlöchern und Grotten. Später genießen

Sie den stimmungsvollen Sonnenuntergang bei

einem Glas Sekt, gefolgt von einem Gourmet-

Barbecue und anschließender Sternkunde.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A

5. Tag: Uluru – Kata Tjuta

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

wird dem heiligen Berg der Aborigines wieder

Leben eingehaucht. Später besuchen Sie die

mächtigen Felsdome von Kata Tjuta mit einem

Spaziergang in der Walpa Gorge. Schließlich

können Sie sich im Besucherzentrum über die

Kultur der Anangu-Aborigines informieren. F

6. Tag: Uluru - Kings Canyon

Nach einem entspannten Morgen im Ayers

Rock Resort führt die Weiterfahrt durch die

rotbraune Outback-Landschaft zum Kings

Canyon im Watarrka-Nationalpark, wo

Sie die George Gill Ranges vielleicht noch

bei Sonnenuntergang erleben können.

Hotel: Kings Canyon Resort F A

7. Tag: Kings Canyon - Alice Springs

Frühmorgens bietet eine Rundwanderung

am Kings Canyon herrliche Aussichten

auf faszinierende Felslandschaften,

atemberaubende Überhänge und Steilwände.

Alternativ führt ein bequemer Spaziergang

am Boden der Schlucht entlang. Nach einem

Aufenthalt auf der Kings Creek Station

führt die Weiterreise nach Alice Springs.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

8. Tag: Alice Springs – Cairns

Heute steht der preisgekrönte Alice Springs

Desert Park auf dem Programm, wo Sie die

Tierwelt des Outbacks erleben und Faszinierendes

über die Nahrungssuche und Medizin der

Aborigines erfahren. Später besuchen Sie den

Royal Flying Doctor Service und die historische

Telegrafenstation, bevor Sie zu Ihrem Weiterflug

an die Ostküste zum Flughafen gebracht werden.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte F


29

Great Barrier Reef

Ayers Kings

Rock Canyon

Resort

l1

l2

Kata Tjuta

(Olgas)

Uluru

(Ayers Rock)

l1 Alice Springs

Kuranda l3

Cairns

Atherton Tablelands

Mission Beachl1

Townsville

Airlie Beach

l2 Hamilton

Island

Fraser

Island

l3

Noosa

Brisbane

l1 Surfers Paradise

Byron Bay

Coffs Harbour

Hunter Valley l1

Port Macquarie

Blue Mountains

l3 l1 Sydney

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

9. Tag: Kuranda

Beim Besuch eines Tierschutzparks erleben

Sie Salzwasserkrokodile und viele andere

Vertreter der australischen Tierwelt hautnah.

Im Bergdorf Kuranda können Sie über die

Märkte bummeln, um später mit der Skyrail-

Gondelbahn über den Baumwipfeln des

Regenwaldes talwärts zu schweben. F

10. Tag: Great Barrier Reef

Eine ganztägige Kreuzfahrt bringt Sie

zum äußeren Great Barrier Reef, wo Sie

die Unterwasserwelt mit bunten Fischen

und Korallen auf unterschiedlichste Art

bestaunen können. Das Mittagsbuffet an

Bord ist eingeschlossen. Zum Abschluss des

Tages erwartet Sie in Cairns ein köstliches

Abendessen direkt an der Uferpromenade. F M A

11. Tag: Atherton Tablelands – Mission Beach

In den Atherton Tablelands erwartet Sie eine

Bootsfahrt auf dem idyllischen Kratersee Lake

Barrine. Sie besuchen die Millaa Millaa Falls

sowie den beeindruckenden Curtain Fig Tree.

Tagesziel ist Mission Beach, wo sich Ihr Hotel

direkt am langgezogenen Sandstrand befindet.

Hotel: Castaways Resort & Spa, Mission Beach F A

12. Tag: Townsville – Hamilton Island

Nach einem entspannten Morgen führt die Fahrt

nach Townsville und weiter zum Urlaubsort

Airlie Beach, von wo Sie mit dem Boot zur

Hamilton Island übersetzen. Ihr Zimmer im Reef

View Hotel verfügt über einen eigenen Balkon

mit fantastischem Blick auf das Korallenmeer.

Hotel: Reef View Hotel, Hamilton Island, 2 Nächte F

13. Tag: Hamilton Island

Genießen Sie den freien Tag im Inselparadies.

Gönnen Sie sich Erholung pur am Pool oder

dem schönen Catseye Beach, erkunden Sie

die Insel auf den zahlreichen Wanderwegen

oder unternehmen Sie gar eine fakultative

Kreuzfahrt zum berühmten Whitehaven

Beach auf Whitsunday Island. F

14. Tag: Hamilton Island – Brisbane – Noosa

Nach einem entspannten Morgen werden Sie

am frühen Nachmittag zu Ihrem Weiterflug

nach Brisbane zum Inselflughafen gebracht.

Von Brisbane führt die Fahrt nach Noosa

im Herzen der Sunshine Coast, wo Sie im

Café Le Mond das Abendessen erwartet.

Hotel: The Sebel, Noosa, 3 Nächte F A

15. Tag: Fraser Island

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen Sie

heute einen Tagesausflug zur Fraser Island, der

größten Sandinsel der Welt. Neben endlosen

Stränden und malerischen Süßwasserseen

bietet die Insel einen einzigartigen Regenwald,

den Sie z.B. an der Central Station erleben.

Mittags stärken Sie sich bei einem Aussie

Barbecue und können sich anschließend im

kristallklaren Lake McKenzie erfrischen. F M

16. Tag: Noosa

Den freien Tag können Sie in Noosa nach

Lust und Laune verbringen, und z.B. einen

fakultativen Bootsausflug in die Noosa

Everglades unternehmen. F

17. Tag: Noosa – Brisbane – Surfers Paradise

Fahrt vorbei an Ananas-Plantagen und den

Glasshouse Mountains nach Brisbane. Die

Hauptstadt Queenslands stellt sich auf einer

Rundfahrt vor. Die 17-tägige Reise endet hier.

Nach kurzer Weiterfahrt erreichen Sie

Surfers Paradise an der Gold Coast.

Hotel: Novotel Surfers Paradise F

18. Tag: Byron Bay – Port Macquarie

Besuch des malerischen Leuchtturms von Byron

Bay, der den östlichsten Punkt des australischen

Festlands markiert. Wetterabhängig haben

Sie Gelegenheit zu einer kurzen Wanderung

entlang der Küste nach Byron Bay. Durch

das australische Bananenanbaugebiet

führt die Fahrt nach Port Macquarie.

Hotel: Waters Edge, Port Macquarie F A

19. Tag: Port Macquarie – Hunter Valley

Im Hunter Valley steht ein Besuch auf dem

Weingut Leogate Estate auf dem Programm,

wo Sie zum Mittagessen preisgekrönte Weine

probieren. Weiterfahrt nach Sydney, wo die

Rundreise mit einem „aussichtsreichen“

Abschiedsessen im Drehrestaurant

des Sydney Tower zu Ende geht.

Hotel: Rydges World Square Hotel, Sydney F M A

20. Tag: Sydney

Freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GSAC: Sydney – Sydney | 20 Tage

2018

2019

Beginn Ende

Apr 14 Mai 03

Jul 28 Aug 16

Aug 11 Aug 30

Okt 13 Nov 01

Nov 03 Nov 22

Nov 10 Nov 29

Nov 24 Dez 13

Beginn Ende

Feb 02 Feb 21

Mär 02 Mär 21

Mär 09 Mär 28

Mär 16 Apr 04

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 13 Mai 02

Jul 27 Aug 15

Aug 10 Aug 29

Okt 12 Okt 31

Nov 02 Nov 21

Nov 09 Nov 28

Nov 23 Dez 12

Feb 01 Feb 20

Feb 29 Mär 19

Mär 07 Mär 26

Mär 14 Apr 02

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (19) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (4) M

Stilvolle Abendessen (8) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 4 – Flug Sydney/Ayers Rock (VA1627)

Tag 8 – Flug Alice Springs/Cairns (QF1948)

Tag 14 – Flug Hamilton Island /Brisbane (VA1498)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch

preisgünstig im Rahmen des internationalen Flugtickets

erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 17 – Abflug nach 16:00 Uhr

Tag 20 – Abflug zu beliebiger Zeit


30

Uluru (Ayers Rock)

Australisches Panorama

18 / 15 TAGE | MELBOURNE – CAIRNS | Code: GMUC / GMUS

HÖHEPUNKTE

• Melbourne, die viktorianische

Metropole an der Port Phillip Bay

• Melbournes preisgekröntes

Straßenbahn-Restaurant

• Panoramastraße Great Ocean Road

mit spektakulären Felsformationen

• Aboriginal-Kulturerlebnis im

Tower Hill State Game Reserve

• Weinprobe im renommierten

Coonawarra-Weinanbaugebiet

• Tropfsteinhöhlen-Erlebnis in Naracoorte

• Tierparadies Kangaroo Island

• Adelaide, die „Stadt der Kirchen“

mit Strandvorort Glenelg

• Legendäre Outback-Stadt Alice Springs

• Faszinierende Führung im

Alice Springs Desert Park

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Unvergessliche Erlebnisse am

berühmten Monolithen Uluru

• Stilvolles Uluru-Barbecue direkt im

Nationalpark unter den Sternen

• Wanderung zwischen den mächtigen

Felsdomen von Kata Tjuta

• Sydney am schönsten Hafen der Welt

• Führung im berühmten Opernhaus

• Dinner mit Aussicht im Sydney Tower

• Malerische Berglandschaft

der Blue Mountains

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Nostalgische Zugfahrt im Kuranda Train

• Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Tropisches Cairns mit Abschiedsessen

direkt an der Waterfront

Unsere beliebteste Rundreise für Erstbesucher verbindet alle wichtigen

Sehenswürdigkeiten und Naturwunder des 5. Kontinents mit seinen

modernen Metropolen. Von Melbourne führt der Bilderbogen über

die Great Ocean Road zum Tierparadies Kangaroo Island sowie den

Ikonen Zentralaustraliens und über die Hafenmetropole Sydney zum

Naturwunder Great Barrier Reef im tropischen Norden von Queensland.

1. Tag: Melbourne

Bei Ankunft am Flughafen von Melbourne

werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am späten

Nachmittag erwartet Sie ein erster Höhepunkt,

wenn Sie im preisgekrönten Straßenbahn-

Restaurant durch die Straßen von Melbourne

„rollen“ und das Abendessen mit Wein genießen.

Hotel: Vibe Savoy, Melbourne, 2 Nächte A

2. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen Sie

Australiens zweitgrößte Stadt am Yarra River

mit seinen viktorianischen Häuserzeilen,

vielen historischen Gebäuden und großzügigen

Parks ausführlich kennen. Der Nachmittag

steht Ihnen dann zur freien Verfügung, um

Melbourne weiter individuell zu erkunden. F

3. Tag: Great Ocean Road – Warrnambool

Fahrt durch idyllische Ortschaften zur Great

Ocean Road, eine der spektakulärsten Küstenstraßen

der Welt. Im Port Campbell-Nationalpark

erwarten Sie bizarre Felsformationen, wie

die „Zwölf Apostel”, Loch Ard Gorge oder die

Reste der London Bridge, die von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Hotel: Quality Suites Deep Blue, Warrnambool F A

4. Tag: Mt. Gambier – Naracoorte

Im Tower Hill State Game Reserve besuchen Sie

Worn Gundidj und erhalten Einblicke in den

Vulkanismus aus Sicht der Aborigines. Mit

etwas Glück sehen Sie hier Koalas. Bei Mt.

Gambier können Sie den Blue Lake bestaunen

und später auf dem Weingut Wynns Estate die

Coonawarra-Weine probieren. Der Besuch der

Naracoorte Caves ist ein weiterer Höhepunkt.

Hotel: William Macintosh Motor Lodge,

Naracoorte F A

5. Tag: Victor Harbor – Kangaroo Island

Fahrt zur Ortschaft Victor Harbor auf der

Fleurieu-Halbinsel und nach Cape Jervis, von

wo die Fähre zur Kangaroo Island übersetzt. Die

drittgrößte Insel Australiens gilt wegen ihrer

vielfältigen Tierwelt auch als „Zoo ohne Zäune”.

Hotel: Seafront Hotel, Kangaroo Island, 2 Nächte F A

6. Tag: Kangaroo Island

Im Flinders Chase-Nationalpark sehen Sie den

Leuchtturm am Cape du Couedic, Admirals Arch

sowie die spektakulären Remarkable Rocks.

Im Hanson Bay Wildlife Sanctuary sehen Sie

dann die ganze Bandbreite der australischen

Tierwelt. Nach dem Mittagessen erwartet Sie

ein Spaziergang mit einem Ranger zu einer

Seelöwen-Kolonie an der Seal Bay. F M

7. Tag: Glenelg – Adelaide

Zurück auf dem Festland erreichen Sie

nach einem mittäglichen Aufenthalt im

Strandvorort Glenelg die südaustralische

Hauptstadt. Adelaide, die „Stadt der Kirchen“,

glänzt mit stilvollen alten Gebäuden

und zahlreichen gepflegten Parks sowie

dem Botanischen Garten. Anschließend

verbringen Sie einen freien Abend.

Hotel: Adabco Boutique Hotel, Adelaide F

8. Tag: Adelaide – Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie zu

Ihrem Weiterflug nach Zentralaustralien

zum Flughafen gebracht. Nachmittags

besuchen Sie den preisgekrönten Alice

Springs Desert Park, wo Sie die einzigartige

Tierwelt des Outbacks erleben und

Faszinierendes über die Nahrungssuche

und Medizin der Aborigines erfahren.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F


31

Great Barrier Reef

Kuranda

l3

Cairns

Ayers

Rock

Resort

Kata Tjuta

(Olgas)

Kings

Canyon

l1

l2

Uluru

(Ayers Rock)

l1 Alice Springs

Blue Mountains

l1 Adelaide

Kangaroo Island l2

Great Ocean

Naracoortel1

Road

Melbourne

Mt. Gambier l2

Tower Hill l1

Warrnambool

l3

Sydney

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

9. Tag: Alice Springs – Kings Canyon

Heute erkunden Sie die legendäre „Outback-

Stadt“ mit einem Besuch des Royal Flying

Doctor Service sowie der historischen

Telegrafenstation. Nachmittags führt die

Fahrt in den Watarrka-Nationalpark, wo Sie

wetterabhängig vielleicht noch die George

Gill Ranges im Sonnenuntergang erleben.

Hotel: Kings Canyon Resort F A

10. Tag: Kings Canyon – Uluru

Frühmorgens bietet eine Rundwanderung

am Kings Canyon herrliche Aussichten auf

faszinierende Felslandschaften, atemberaubende

Überhänge und Steilwände. Ein alternativer

Spaziergang führt am Boden der Schlucht

entlang. Nachmittags erreichen Sie das Ayers

Rock Resort und genießen später bei einem

Glas Sekt den Sonnenuntergang am berühmten

Uluru (Ayers Rock). Schließlich werden Sie

mit einem Gourmet-Barbecue verwöhnt und

bekommen den Sternenhimmel erklärt.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A

11. Tag: Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

wird der heilige Berg der Aborigines langsam

wieder in rote Farbe getaucht. Nach dem

Frühstück besuchen Sie die riesigen Felsdome

von Kata Tjuta (Olgas) mit einem Spaziergang in

der Walpa Gorge. Nachmittags sehen Sie auf

einer Tour entlang der Basis des Monolithen

Wasserlöcher und Grotten mit Felsmalereien.

Wer möchte, kann den Felsberg komplett

umwandern. Nach dem Besuch im Besucherzentrum

steht der Abend zur freien Verfügung. F

12. Tag: Ayers Rock – Sydney

Heute Morgen können Sie die Läden und

Galerien im Ayers Rock Resort erkunden. Zur

Mittagszeit werden Sie zu Ihrem Weiterflug nach

Sydney zum Flughafen gebracht. Der Abend in

der Hafenmetropole steht zur freien Verfügung.

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte F

13. Tag: Sydney

Heute entdecken Sie eine der schönsten

Städte der Welt. Sie haben Gelegenheit

(wetterabhängig) zu einem spektakulären

Küstenspaziergang, besuchen den legendären

Bondi Beach, genießen grandiose Aussichten

auf die Ikonen der Stadt und unternehmen eine

Bootsfahrt im einzigartigen Naturhafen mit

Mittagsbuffet. Ein weiterer Höhepunkt ist die

Führung durch das 1972 eröffnete Opernhaus.

Den restlichen Tag können Sie im historischen

Hafenviertel „The Rocks“ verbringen. F M

14. Tag: Blue Mountains

Der Ausflug in die Blue Mountains nordwestlich

von Sydney ist ein faszinierendes Landschaftserlebnis

mit dichten Wäldern, eindrucksvollen

Schluchten, malerischen Wasserfällen und

fantastischen Aussichtspunkten. Sie besuchen

die Ortschaften Leura und Katoomba und sehen

die berühmte Felsformation der Three Sisters.

Zurück in Sydney genießen Sie das Abendessen

im Drehrestaurant des Sydney Tower mit toller

Aussicht auf das abendliche Lichtermeer. F A

15. Tag: Sydney – Cairns

Die 15-tägige Reise endet nach dem Frühstück.

Nach einem gemütlichen Morgen werden Sie

zum Weiterflug zum Flughafen gebracht. In

Cairns steht der weitere Tag zur freien Verfügung.

Hotel: Novotel Oasis, Cairns, 3 Nächte F

16. Tag: Great Barrier Reef

Eine ganztägige Kreuzfahrt bringt Sie zum

äußeren Great Barrier Reef, dem größten Korallenriff

der Welt. Sie können die bunte Unterwasserwelt

mit Fischen und Korallen hautnah beim

Schnorcheln erleben, was auch für Anfänger

unproblematisch ist. Oder bestaunen Sie die

Unterwassergärten trockenen Fußes bei der Fahrt

mit dem Glasbodenboot oder einem Unterwasser-

Beobachtungsboot. Das Mittagsbuffet mit

Meeresfrüchten ist eingeschlossen. F M

17. Tag: Kuranda

Zunächst bringt Sie der nostalgische Kuranda

Train zum Bergdorf Kuranda, wo Sie über

die bunten Märkte bummeln können. Später

schweben Sie mit der Skyrail-Gondelbahn

über den Regenwald wieder talwärts. Zum

Abschluss Ihrer Rundreise erwartet Sie

ein köstliches Abschiedsessen im Ochre

Restaurant direkt an der Uferpromenade. F A

18. Tag: Cairns

Freie Zeit bis zu Ihrem Flughafentransfer. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GMUC: Melbourne – Cairns | 18 Tage

2018

2019

Beginn Ende

Apr 05 Apr 22

Aug 02 Aug 19

Sep 20 Okt 07

Okt 04 Okt 21

Okt 11 Okt 28

Okt 25 Nov 11

Nov 01 Nov 18

Nov 15 Dez 02

Nov 22 Dez 09

Beginn Ende

Jan 24 Feb 10

Feb 07 Feb 24

Feb 21 Mär 10

Mär 07 Mär 24

Mär 21 Apr 07

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2019

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 04 Apr 21

Aug 01 Aug 18

Sep 19 Okt 06

Okt 03 Okt 20

Okt 10 Okt 27

Okt 24 Nov 10

Okt 31 Nov 17

Nov 14 Dez 01

Nov 21 Dez 08

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (17) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (3) M

Stilvolle Abendessen (8) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 8 – Flug Adelaide/Alice Springs (QF723)

Tag 12 – Flug Ayers Rock/Sydney (VA1628)

Tag 15 – Flug Sydney/Cairns (QF926)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch

preisgünstig im Rahmen des internationalen Flugtickets

erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

GMUC: Melbourne – Cairns

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 15 – Abflug zu beliebiger Zeit (GMUS)

Tag 18 – Abflug zu beliebiger Zeit


32

Gordon River Bootsfahrt

Südaustralischer Bilderbogen

17 / 8 TAGE | SYDNEY – ADELAIDE | Code: GSTZ / GMKZ

HÖHEPUNKTE

• Sydney am schönsten Hafen der Welt

• Führung im berühmten Opernhaus

• Malerische Berglandschaft

der Blue Mountains

• Abendessen mit Aussicht

im Sydney Tower

• Hobart, die Hauptstadt Tasmaniens

• Strahan am Macquarie Harbour

• Bootsfahrt auf dem Gordon River

mit Besuch von Sarah Island

• Cradle Mountain-Nationalpark

mit Wanderung am Dove Lake

• Launceston mit Besichtigung

der Cataract Gorge

• Wanderparadies Freycinet-Nationalpark

mit Wineglass Bay Lookout

• Melbourne, die viktorianische

Metropole an der Port Phillip Bay

• Melbournes preisgekröntes

Straßenbahn-Restaurant

• Panoramastraße Great Ocean Road

mit spektakulären Felsformationen

• Aboriginal-Kulturerlebnis im

Tower Hill State Game Reserve

• Weinprobe im renommierten

Coonawarra-Weinanbaugebiet

• Tropfsteinhöhlen-Erlebnis in Naracoorte

• Tierparadies Kangaroo Island

• Adelaide, die „Stadt der Kirchen“

mit Strandvorort Glenelg

Der farbenfrohe Bilderbogen verbindet die modernen Metropolen Sydney,

Melbourne und Adelaide mit dem grünen Inselstaat Tasmanien und dem

Tierparadies Kangaroo Island. Es erwarten Sie großartige Naturerlebnissen

in den Blue Mountains und den tasmanischen Nationalparks

sowie eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, abgerundet mit

einem Besuch bei den Ureinwohnern und kulinarischen Genüssen.

1. Tag: Sydney

Bei Ankunft am Flughafen von Sydney werden

Sie erwartet und zu Ihrem Rundreise-Hotel

gebracht. Der weitere Tag steht Ihnen in einer

der schönsten Städte der Welt zur freien

Verfügung, bevor Sie abends Ihren Reiseleiter

zum Welcome Drink treffen.

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte

2. Tag: Sydney

Heute entdecken Sie eine der schönsten Städte

der Welt. Sie besuchen den legendären Bondi

Beach mit Gelegenheit zu einem Küstenspaziergang

(wetterabhängig), genießen

herrliche Aussichten auf Sydneys Ikonen und

unternehmen eine Bootsfahrt im einzigartigen

Naturhafen mit Mittagsbuffet. Nach einer

Führung im Opernhaus können Sie im

Hafenviertel “The Rocks” verweilen. F M

3. Tag: Blue Mountains

Der Ausflug in die Blue Mountains nordwestlich

von Sydney ist ein faszinierendes Landschaftserlebnis

mit dichten Wäldern, eindrucksvollen

Schluchten, malerischen Wasserfällen und

fantastischen Aussichtspunkten. Sie besuchen

die Ortschaften Leura und Katoomba und sehen

die berühmte Felsformation der Three Sisters.

Zurück in Sydney genießen Sie das Abendessen

im Drehrestaurant des Sydney Tower mit toller

Aussicht auf das abendliche Lichtermeer. F A

4. Tag: Sydney – Hobart

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem Flug

nach Tasmanien zum Flughafen gebracht. Nach

Ankunft in Hobart, der Hauptstadt Tasmaniens,

werden Sie zu Ihrem zentralen Hotel gebracht

und verbringen einen freien restlichen Tag.

Vielleicht erkunden Sie die Umgebung auf eigene

Faust. Z.B. bietet sich ein fakultativer Besuch

des Museum of Old & New Art (MONA) an.

Hotel: Grand Chancellor (oder ähnlich), Hobart F

5. Tag: Hobart – Lake St. Clair - Strahan

Die heutige Tagesetappe führt Sie in das Herz

der als Naturerbe geschützten Wildnisregion

im Südwesten Tasmaniens. Unterwegs

besuchen Sie „The Wall“, eine 100 m lange

hölzerne Reliefwand, die Tasmanische

Geschichten erzählt. Beim Halt am Lake St.

Clair genießen Sie die klare Luft am tiefsten

australischen See. Nach einem Besuch

der Nelson Waterfalls am Franklin River

erreichen Sie Strahan an der Westküste.

Hotel: Strahan Village, Strahan F A

6. Tag: Strahan – Gordon River

Die heutige Bootsfahrt führt über den

Macquarie Harbour und den Gordon River

hinauf. Bei Heritage Landing unternehmen

Sie einen Spaziergang durch den temperierten

Regenwald mit Bäumen aus den Zeiten des

Urkontinents Gondwana. Später besuchen Sie

Sarah Island, wo Sie Tasmaniens unrühmliche

Vergangenheit als Sträflingskolonie einholt.

Nach dem Mittagessen an Bord kehren Sie

nach Strahan zurück und reisen weiter in den

berühmten Cradle Mountain-Nationalpark.

Hotel: Cradle Mountain Hotel (oder ähnlich) F M

7. Tag: Cradle Mountain-Nationalpark

Heute erkunden Sie den Cradle Mountain-

Nationalpark. Eine ca. 2,5 stündige Wanderung

führt um den malerisch vor dem „Wiegenberg“

gelegenen Gletschersee Dove Lake.

Dabei haben Gelegenheit, in den kleinen

Buchten und alpinen Waldabschnitten des


33

Blue Mountains

l3

Sydney

l1 Adelaide

Kangaroo Island l2

Great Ocean

Naracoorte l1

Road

Mt. Gambier

l2 Melbourne

Tower Hill

l1

Warrnambool

Launceston

Cradle l1

Mountainl1

Strahanl1

l2

Freycinet-

Nationalpark

Hobartl1

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

Nationalparks die heimische Flora und

Fauna kennen zu lernen. Am Nachmittag

reisen Sie weiter nach Launceston.

Hotel: Mantra Charles, Launceston F A

8. Tag: Launceston – Freycinet-Nationalpark

Nach einer morgendlichen Orientierungstour in

Launceston geht es zur spektakuläre Cataract

Gorge, wo sich der Tamar River durch das harte

Gestein gegraben hat. Die Weiterfahrt führt nach

Coles Bay, wo Sie der malerische Freycinet-

Nationalpark erwartet. Abends genießen Sie

das Abendessen in der Freycinet Lodge.

Hotel: Freycinet Lodge, Coles Bay, 2 Nächte F A

9. Tag: Freycinet-Nationalpark

Heute erkunden Sie den Freycinet-Nationalpark,

der für seine weißen Strände, Buchten und

schönen Wanderwege bekannt ist. Nach dem

Frühstück begleitet Sie Ihr Reiseleiter auf eine

ca. 1,5-stündige Wanderung zum Aussichtspunkt

über die berühmte Wineglass Bay. Später

können Sie am Leuchtturm am Cape Tourville

vorbei schauen und den restlichen Tag im

Wanderparadies nach Belieben verbringen. F

10. Tag: Hobart – Melbourne

Nach dem Frühstück reisen Sie wieder in

Richtung Hobart. Gegen Mittag treten Sie Ihren

Weiterflug nach Melbourne an. Teilnehmer

der 8-tägigen Reise (GMKZ) stoßen heute

Nachmittag zur Reisegruppe. Hier erwartet

Sie ein Hochgenuss für Gaumen und Augen,

wenn Sie an Bord des preisgekrönten

Straßenbahn-Restaurants durch die Straßen

der viktorianischen Hauptstadt „rollen“ und ein

dreigängiges Abendessen mit Wein genießen.

Hotel: Vibe Savoy, Melbourne, 2 Nächte F A

11. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen Sie

Australiens zweitgrößte Stadt am Yarra River

mit seinen viktorianischen Häuserzeilen,

vielen historischen Gebäuden und großzügigen

Parks ausführlich kennen. Der Nachmittag

steht Ihnen dann zur freien Verfügung, um

Melbourne weiter individuell zu erkunden. F

12. Tag: Great Ocean Road – Warrnambool

Fahrt durch idyllische Ortschaften zur Great

Ocean Road, eine der spektakulärsten Küstenstraßen

der Welt. Im Port Campbell-Nationalpark

erwarten Sie bizarre Felsformationen, wie

die „Zwölf Apostel”, Loch Ard Gorge oder die

Reste der London Bridge, die von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Hotel: Quality Suites Deep Blue, Warrnambool F A

13. Tag: Mt. Gambier – Naracoorte

Im Tower Hill State Game Reserve besuchen Sie

Worn Gundidj und erhalten Einblicke in den

Vulkanismus aus Sicht der Aborigines. Mit

etwas Glück sehen Sie hier Koalas. Bei Mt.

Gambier können Sie den Blue Lake bestaunen

und später auf dem Weingut Wynns Estate die

Coonawarra-Weine probieren. Der Besuch der

Naracoorte Caves ist ein weiterer Höhepunkt.

Hotel: William Macintosh Motor Lodge,

Naracoorte F A

14. Tag: Victor Harbor – Kangaroo Island

Fahrt zur Ortschaft Victor Harbor auf der

Fleurieu-Halbinsel und nach Cape Jervis, von

wo die Fähre zur Kangaroo Island übersetzt. Die

drittgrößte Insel Australiens gilt wegen ihrer

vielfältigen Tierwelt auch als „Zoo ohne Zäune”.

Hotel: Seafront Hotel, Kangaroo Island, 2 Nächte F A

15. Tag: Kangaroo Island

Im Flinders Chase-Nationalpark sehen Sie u.a.

den Leuchtturm am Cape du Couedic, Admirals

Arch sowie die spektakuläre Felsformation der

Remarkable Rocks. Im Hanson Bay Wildlife

Sanctuary treffen Sie auf Kängurus, Wallabies,

Echidnas und Possums. Hanson Bay ist auch

der ideale Ort auf Kangaroo Island, um Koalas

in der freien Natur zu beobachten. Nach dem

Mittagessen treffen Sie an der Seal Bay einen

Ranger, der Sie auf einem Strandspaziergang

zu einer Seelöwen-Kolonie begleitet. F M

16. Tag: Glenelg – Adelaide

Zurück auf dem Festland erreichen Sie nach

einem mittäglichen Aufenthalt im Strandvorort

Glenelg die südaustralische Hauptstadt.

Adelaide, die „Stadt der Kirchen“, glänzt mit

stilvollen alten Gebäuden und zahlreichen

Parks sowie dem Botanischen Garten.

Später verbringen Sie einen freien Abend.

Hotel: Adabco Boutique Hotel, Adelaide F

17. Tag: Adelaide

Freie Zeit bis zu Ihrem Flughafentransfer. F

REISETERMINE

GSTZ: Sydney – Adelaide | 17 Tage

2018

2019

Beginn Ende

Beginn Ende

Okt 02 Okt 18 Jan 15 Jan 31

Okt 23 Nov 08 Jan 29 Feb 14

Nov 13 Nov 29 Feb 12 Feb 28

Mär 12 Mär 28

Mär 26 Apr 11

GMKZ: Melbourne – Adelaide | 8 Tage

2018

DEUTSCHSPRACHIG

Beginn Ende

Apr 05 Apr 12

Aug 02 Aug 09

Okt 04 Okt 11

Okt 25 Nov 01

Nov 01 Nov 08

Nov 15 Nov 22

Nov 22 Nov 29

2019

Beginn Ende

Jan 24 Jan 31

Feb 21 Feb 28

Mär 07 Mär 14

Mär 21 Mär 28

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (16) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (3) M

Stilvolle Abendessen (8) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 4 – Flug Sydney/Hobart (VA1530)

Tag 10 – Flug Hobart/ Melbourne (QF1504)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch

preisgünstig im Rahmen des internationalen Flugtickets

erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

GSTZ: Sydney – Adelaide

Tag 1 – Ankunft bis 16:00 Uhr

Tag 17 – Abflug zu beliebiger Zeit

GMKZ: Melbourne – Adelaide

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 8 – Abflug zu beliebiger Zeit


34

Bondi Beach

Australien entdecken

14 TAGE | MELBOURNE – CAIRNS | Code: GMAC

HÖHEPUNKTE

• Melbourne, die viktorianische

Metropole an der Port Phillip Bay

• Melbournes preisgekröntes

Straßenbahn-Restaurant

• Panoramastraße Great Ocean Road

mit spektakulären Felsformationen

• Sydney mit Bootsfahrt im

schönsten Hafen der Welt

• Führung im berühmten Opernhaus

• Malerische Berglandschaft

der Blue Mountains

• Unvergessliche Erlebnisse am

berühmten Monolithen Uluru

• Stilvolles Uluru-Barbecue direkt im

Nationalpark unter den Sternen

• Wanderung zwischen den mächtigen

Felsdomen von Kata Tjuta

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Legendäre Outback-Stadt Alice

Springs mit Besuch der historischen

Telegrafenstation und dem

Royal Flying Doctor Service

• Führung im Alice Springs Desert Park

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures und

die einzigartige australische Tierwelt

• Malerisches Bergdorf Kuranda

mit seinen bunten Märkten

• Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Tropisches Cairns mit Abschiedsessen

direkt an der Waterfront

Die kompakte Rundreise vereint die primären Sehenswürdigkeiten

Australiens. Sie lernen die viktorianische Hauptstadt Melbourne kennen

und werden von der Hafenmetropole Sydney überwältig sein. In Zentralaustralien

können Sie beim Erkunden der Outback-Ikonen den Herzschlag

des uralten Roten Kontinents spüren. Schließlich erwarten Sie die bunten

Unterwassergärten am Great Barrier Reef und tropische Regenwälder.

1. Tag: Melbourne

Bei Ankunft am Flughafen von Melbourne

werden Sie erwartet und zu Ihrem Rundreise-

Hotel in der Stadtmitte gebracht. Am späten

Nachmittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung,

und zur Einstimmung erwartet Sie gleich ein

wahrer Hochgenuss für Gaumen und Augen,

wenn Sie an Bord des preisgekrönten „Colonial

Tramcar“ Straßenbahn-Restaurants durch

die Straßen der Hauptstadt des australischen

Bundesstaates Victoria „rollen“ und ein

dreigängiges Abendessen mit Wein genießen.

Hotel: Vibe Savoy, Melbourne, 3 Nächte A

2. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen Sie

Australiens zweitgrößte Stadt an der Port Phillip

Bay mit seinen viktorianischen Häuserzeilen,

vielen historischen Gebäuden und großzügigen

Parks ausführlich kennen. Sie sehen u.a. die

Queen Victoria Markets, die Fitzroy Gardens

mit Captain Cook’s Cottage, die historische

Flinders Street Station, den Federation Square,

die Rennstrecke des Formel 1 Grand Prix, den

Shrine of Remembrance und besuchen den

Botanischen Garten. Der Nachmittag steht Ihnen

dann zur freien Verfügung und Sie können

Melbourne weiter individuell erkunden. F

3. Tag: Great Ocean Road

Fahrt über Geelong zur Küste und dann

über die Orte Torquay, Lorne und Apollo

Bay zur Great Ocean Road, eine der

spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Im

Port Campbell-Nationalpark erwarten Sie

bizarre Felsformationen, wie z.B. die „Zwölf

Apostel”, Loch Ard Gorge oder die Überreste

der „London Bridge“, die in Jahrtausenden von

Wind und Meer aus dem Sandstein geformt

wurden. An den Aussichtspunkten bieten sich

tolle Gelegenheiten zum Fotografieren. Die

Rückfahrt nach Melbourne führt landeinwärts

über die Ortschaft Colac. Der restliche Abend

steht Ihnen zur freien Verfügung. F

4. Tag: Melbourne – Sydney

Nach dem Frühstück und einem entspannten

Tagesbeginn werden Sie am späteren Morgen zu

Ihrem Weiterflug nach Sydney zum Flughafen

gebracht. Nach Ankunft in einer der schönsten

Städte der Welt werden Sie zum Rundreise-

Hotel gebracht. Nachdem Sie sich eingerichtet

haben, erwartet Sie später das gemeinsame

Abendessen in Nick’s Bar & Grill Restaurant

direkt an der Cockle Bay am Darling Harbour.

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte F A

5. Tag: Sydney

Heute entdecken Sie eine der schönsten Städte

der Welt. Sie haben Gelegenheit (wetterabhängig)

zu einem spektakulären Küstenspaziergang,

besuchen den legendären Bondi Beach,

genießen grandiose Aussichten auf die Ikonen

der Stadt und unternehmen eine Bootsfahrt im

einzigartigen Naturhafen mit Mittagsbuffet. Ein

weiterer Höhepunkt ist die Führung durch

das 1972 eröffnete Opernhaus. Den restlichen

Tag können Sie im historischen Hafenviertel

„The Rocks“ verbringen, wo Museen, Galerien,

elegante Boutiquen und einige der ältesten

Pubs Sydneys auf Sie warten. F M

6. Tag: Blue Mountains

Der ganztägige Ausflug in das Naturschutzgebiet

der Blue Mountains nordwestlich von Sydney

ist ein faszinierendes Landschaftserlebnis

mit dichten Wäldern, eindrucksvollen


35

Great Barrier Reef

Kuranda

l3

Cairns

Ayers

Rock

Resort

Kata Tjuta

(Olgas)

Kings

Canyon

l1

l2

Uluru

(Ayers Rock)

l1 Alice Springs

Blue Mountains

l3

Sydney

Great Ocean

Road

l3

Melbourne

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

Schluchten, malerischen Wasserfällen

und fantastischen Aussichtspunkte.

Sie besuchen u.a. die Ortschaften Leura

und Katoomba und sehen die berühmte

Felsformation der Three Sisters. Zurück in

Sydney genießen Sie einen freien Abend. F

7. Tag: Sydney – Uluru

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug nach Zentralaustralien zum

Flughafen gebracht. Nachmittags erkunden

Sie den berühmten Monolithen Uluru (Ayers

Rock) und sehen Wasserlöcher und Grotten mit

Felsmalereien. Wer will, kann den Monolithen

gänzlich umwandern. Später genießen Sie

das Farbenspiel der untergehenden Sonne am

Uluru bei einem stilvollen Glas Sekt, bevor Sie

mit einem mehrgängigen Gourmet-Barbecue

im Nationalpark verwöhnt werden und den

südlichen Sternenhimmel erklärt bekommen.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A

8. Tag: Uluru – Kata Tjuta

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

wird der Monolith langsam wieder in rote

Farbe getaucht. Nach dem Frühstück im

Hotelrestaurant besuchen Sie die noch größeren

Felsdome von Kata Tjuta (Olgas) mit einem

Spaziergang in der Walpa Gorge zwischen

den zwei höchsten Kuppen. Schließlich

können Sie sich im Besucherzentrum über

den Nationalpark und die Kultur der Anangu-

Aborigines informieren. Den restlichen

Nachmittag können Sie am Pool verbringen oder

die Galerien im Ayers Rock Resort erkunden. F

9. Tag: Uluru - Kings Canyon

Nach einem entspannten Morgen im Ayers Rock

Resort, den Sie auch für fakultative Aktivitäten

nutzen können, führt die Weiterfahrt durch

die rotbraune Outback-Landschaft zum Kings

Canyon im Watarrka-Nationalpark, wo Sie

wetterabhängig vielleicht noch die George Gill

Ranges im Sonnenuntergang erleben können.

Hotel: Kings Canyon Resort F A

10. Tag: Kings Canyon - Alice Springs

Frühmorgens bietet eine Rundwanderung

am Kings Canyon herrliche Aussichten

auf faszinierende Felslandschaften,

atemberaubende Überhänge und Steilwände.

Alternativ führt ein bequemer Spaziergang

zu einem Aussichtspunkt am Boden der

Schlucht. Nach einem mittäglichen Aufenthalt

auf der Kings Creek Station (Kamelfarm)

führt die Weiterreise nach Alice Springs.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

11. Tag: Alice Springs – Cairns

Heute Morgen steht der preisgekrönte Alice

Springs Desert Park auf dem Programm.

Hier erleben Sie die einzigartige Tierwelt des

zentralaustralischen Outbacks und erfahren

bei einer Führung Faszinierendes über die

Nahrungssuche und Medizin der Aborigines.

Später besuchen Sie noch den Royal Flying

Doctor Service und die alte Telegrafenstation,

die eigentliche Geburtsstätte von Alice

Springs, bevor Sie zu Ihrem Weiterflug an die

Ostküste zum Flughafen gebracht werden.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte F

12. Tag: Kuranda

Heute Morgen besuchen Sie einen 10 Hektar

großen Tierschutzpark und sehen nicht nur

große Salzwasserkrokodile, sondern erleben

auch viele andere Vertretern der einzigartigen

australischen Tierwelt aus nächster Nähe. Im

Bergdorf Kuranda können Sie über die bunten

Märkte bummeln und dann später mit der

Skyrail-Gondelbahn über den Baumwipfeln des

Regenwaldes wieder talwärts zu schweben. Der

Abend steht in Cairns zur freien Verfügung. F

13. Tag: Great Barrier Reef

Eine ganztägige Kreuzfahrt bringt Sie zum

äußeren Great Barrier Reef, dem größten

Korallenriff der Welt. Im sicheren Gewässer

können Sie die bunte Unterwasserwelt

mit Fischen und Korallen hautnah beim

Schnorcheln erleben oder auch trockenen Fußes

bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot oder einem

Unterwasser-Beobachtungsboot bestaunen.

Das Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten

ist eingeschlossen. Als krönender

Abschluss des Tages erwartet Sie später

in Cairns ein köstliches Abschiebsessen

direkt an der Uferpromenade. F M A

14. Tag: Cairns

Freie Zeit bis zu Ihrem Flughafentransfer. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GMAC: Melbourne – Cairns

2018

2019

Beginn Ende

Apr 11 Apr 24

Jul 25 Aug 07

Aug 08 Aug 21

Okt 10 Okt 23

Okt 31 Nov 13

Nov 07 Nov 20

Nov 21 Dez 04

Beginn Ende

Jan 30 Feb 12

Feb 27 Mär 12

Mär 06 Mär 19

Mär 13 Mär 26

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 10 Apr 23

Jul 24 Aug 06

Aug 07 Aug 20

Okt 09 Okt 22

Okt 30 Nov 12

Nov 06 Nov 19

Nov 20 Dez 03

Jan 29 Feb 11

Feb 26 Mär 10

Mär 04 Mär 17

Mär 11 Mär 24

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (13) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (2) M

Stilvolle Abendessen (5) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 4 – Flug Melbourne/Sydney (QF432)

Tag 7 – Flug Sydney/Ayers Rock (VA1627)

Tag 11 – Flug Alice Springs/Cairns (QF1948)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch

preisgünstig im Rahmen des internationalen Flugtickets

erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 14 – Abflug zu beliebiger Zeit


36

Kings Canyon

Australische Akzente

11 TAGE | SYDNEY – CAIRNS | Code: GSUC

HÖHEPUNKTE

• Sydney mit Bootsfahrt im

schönsten Hafen der Welt

• Führung im berühmten Opernhaus

• Malerische Berglandschaft

der Blue Mountains

• Unvergessliche Erlebnisse am

berühmten Monolithen Uluru

• Stilvolles Uluru-Barbecue direkt im

Nationalpark unter den Sternen

• Wanderung zwischen den mächtigen

Felsdomen von Kata Tjuta

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Legendäre Outback-Stadt Alice

Springs mit Besuch der historischen

Telegrafenstation und dem

Royal Flying Doctor Service

• Führung im Alice Springs Desert Park

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures und

die einzigartige australische Tierwelt

• Malerisches Bergdorf Kuranda

mit seinen bunten Märkten

• Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Tropisches Cairns mit Abschiedsessen

direkt an der Waterfront

Erleben Sie die Attraktionen des 5. Kontinents mit drei Schwerpunkten:

Sie starten in der Olympiastadt 2000 mit ihrem einmaligen Naturhafen und

den malerischen „Blauen Bergen“ im Hinterland. Dann erkunden Sie die

monumentalen Ikonen im zentralaustralischen Outback. Schließlich dürfen

Sie sich vom Weltwunder Great Barrier Reef mit bunten Fischen und Korallen

und den uralten Regenwäldern im Hinterland von Cairns verzaubern lassen.

1. Tag: Sydney

Nach Ihrer Ankunft in einer der schönsten

Städte der Welt werden Sie zum Rundreise-

Hotel gebracht. Am späten Nachmittag

begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und zur

Einstimmung genießen Sie das gemeinsame

Abendessen in Nick’s Bar & Grill Restaurant

an der Cockle Bay im Darling Harbour.

Hotel: Rydges World Square

Hotel, Sydney, 3 Nächte A

2. Tag: Sydney

Die ausführliche Besichtigung der Hafenmetropole

führt Sie u.a. zum Bondi Beach,

einem der legendären Strände Sydneys.

Wetterabhängig haben Sie hier Gelegenheit

zu einem begleiteten Spaziergang mit

spektakulärer Aussicht auf die Küste und

den Pazifik. Nach einer grandiosen Aussicht

auf den Hafen und die Ikonen der Stadt von

Mrs. Macquarie’s Chair aus, erwartet Sie eine

Bootsfahrt einschließlich Mittagsbuffet im

malerischen Naturhafen von Sydney. Ein

weiterer Höhepunkt ist die Führung durch das

berühmte Opernhaus, dem 1972 eröffneten

Wahrzeichen der Stadt. Den restlichen Tag

können Sie im historischen Hafenviertel

„The Rocks“ verbringen, wo Museen, Galerien,

elegante Boutiquen und einige der ältesten

Pubs Sydneys auf Sie warten. F M

3. Tag: Blue Mountains

Ganztägiger Ausflug in das auf einem

Sandsteinplateau gelegene Naturschutzgebiet

der Blue Mountains nordwestlich von Sydney.

Hier erwarten Sie dichte Wälder, eindrucksvolle

Schluchten, malerische Wasserfälle und

fantastische Aussichtspunkte. Sie besuchen

u.a. die Ortschaften Leura und Katoomba

und sehen die berühmte Felsformation

der Three Sisters vom Echo Point Lookout.

Ihren Namen verdanken die Blue Mountains

dem Naturphänomen, dass sich das Licht

im ätherischen Dunst der Eukalyptus-

Wälder bläulich bricht. Zurück in Sydney

verbringen Sie einen freien Abend. F

4. Tag: Sydney – Uluru

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug nach Zentralaustralien zum

Flughafen gebracht. Nachmittags erkunden Sie

den berühmten Monolithen Uluru, der heilige

Berg der Aborigines. Auf einer Tour am Fuße des

riesigen Felsberges sehen Sie Wasserlöcher und

Grotten mit Felsmalereien. Wer will, kann den

Monolithen entlang des ausgewiesenen Weges

gänzlich umwandern. Später genießen Sie

das Farbenspiel der untergehenden Sonne am

Monolith Uluru (Ayers Rock) bei einem stilvollen

Glas Sekt, bevor Sie mit einem mehrgängigen

Gourmet-Barbecue direkt im Nationalpark

verwöhnt werden und anschließend den

südlichen Sternenhimmel erklärt bekommen.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A

5. Tag: Uluru – Kata Tjuta

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

wird der Monolith wieder in rote Farbe getaucht.

Nach dem Frühstück im Hotelrestaurant

besuchen Sie die noch größeren Felsdome von

Kata Tjuta mit einem Spaziergang in der Walpa

Gorge zwischen den zwei höchsten Kuppen.

Später können Sie sich im Besucherzentrum

über den Nationalpark und die Kultur der

Anangu-Aborigines informieren. Den restlichen

Tag können Sie am Pool verbringen oder die

Galerien im Ayers Rock Resort erkunden. F


37

Great Barrier Reef

Kuranda

l3

Cairns

Ayers

Rock

Resort

Kata Tjuta

(Olgas)

Kings

Canyon

l1

l2

Uluru

(Ayers Rock)

l1 Alice Springs

Blue Mountains

l3

Sydney

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

6. Tag: Uluru - Kings Canyon

Nach einem entspannten Morgen im Ayers

Rock Resort, den Sie auch für fakultative

Aktivitäten, wie z.B. einen Rundflug, nutzen

können, führt die Weiterfahrt nachmittags

durch die rotbraune Outback-Landschaft zum

Kings Canyon im Watarrka-Nationalpark.

Unterwegs sehen Sie bei einem Fotostopp

den Tafelberg Mt. Conner. Abhängig vom

Wetter können Sie vor dem Abendessen im

Kings Canyon Resort die George Gill Ranges

im Licht des Sonnenuntergangs erleben.

Hotel: Kings Canyon Resort F A

7. Tag: Kings Canyon - Alice Springs

Der Kings Canyon ist die größte und

spektakulärste Schlucht Australiens.

Frühmorgens bietet eine geführte

Rundwanderung am oberen Rande des Kings

Canyons herrliche Aussichten auf faszinierende

Felslandschaften, atemberaubende Überhänge

und Steilwände, wie mit dem Messer

geschnitten. Alternativ führt ein bequemer

Spaziergang zu einem Aussichtspunkt am

Boden der Schlucht. Nach einem mittäglichen

Aufenthalt auf der Kings Creek Station

(Kamelfarm) führt die Weiterreise nach Alice

Springs, wo Sie einen freien Abend verbringen.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

8. Tag: Alice Springs – Cairns

Heute Morgen steht der preisgekrönte Alice

Springs Desert Park auf dem Programm.

Hier erleben Sie die einzigartige Tierwelt des

zentralaustralischen Outbacks und erfahren

bei einer Führung Faszinierendes über die

Nahrungssuche und Medizin der Aborigines.

Später besuchen Sie noch den Royal Flying

Doctor Service und die alte Telegrafenstation,

die eigentliche Geburtsstätte von Alice

Springs, bevor Sie zu Ihrem Weiterflug an die

Ostküste zum Flughafen gebracht werden.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte F

9. Tag: Kuranda

Heute Morgen erwartet Sie Hartley’s Crocodile

Adventure. Der Besuch des 10 Hektar

großen Tierschutzparks ist eine einzige

Entdeckungstour und Sie sehen hier nicht

nur die großen Salzwasserkrokodile, sondern

erleben auch viele andere Vertretern der

einzigartigen australischen Tierwelt aus

nächster Nähe. Dann führt die Fahrt nach

Kuranda. Im idyllischen kleinen Bergdorf

können Sie über die bunten Märkte bummeln

und zu Mittag in den zahlreichen Cafes

und Galerien verweilen. Später schweben

Sie mit der Skyrail-Gondelbahn über den

Baumwipfeln des als Weltnaturerbe geschützten

Regenwaldes wieder talwärts. Bei zwei

Fahrtunterbrechungen können Sie sich dabei

auf einem Naturlehrpfad über das Ökosystem

des Regenwaldes informieren. Der Abend

steht in Cairns zur freien Verfügung. F

10. Tag: Great Barrier Reef

Eine ganztägige Kreuzfahrt führt Sie zum

äußeren Rand des Great Barrier Reef, dem

größten Korallenriff der Welt. Hier erleben

Sie bunte Fische und Korallen hautnah

beim Schnorcheln und Schwimmen, was in

diesem sicheren Gewässer auch für Anfänger

unproblematisch ist. Sie können die tropische

Unterwasserwelt aber auch trockenen Fußes bei

der Fahrt mit dem Glasbodenboot oder einem

Unterwasser-Beobachtungsboot bestaunen.

Ein Mittagsbuffet ist eingeschlossen. Als

krönender Abschluss des Tages erwartet Sie

zurück in Cairns das Abschiedsessen im Ochre

Restaurant direkt an der Uferpromenade. F M A

11. Tag: Cairns

Freie Zeit bis zum Flughafen-Transfer. F

Uluru (Ayers Rock)

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GSUC: Sydney – Cairns | 11 Tage

2018

2019

Beginn Ende

Apr 14 Apr 24

Jul 28 Aug 07

Aug 11 Aug 21

Okt 13 Okt 23

Nov 03 Nov 13

Nov 10 Nov 20

Nov 24 Dez 04

Beginn Ende

Feb 02 Feb 12

Mär 02 Mär 12

Mär 09 Mär 19

Mär 16 Mär 26

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 13 Apr 23

Jul 27 Aug 06

Aug 10 Aug 20

Okt 12 Okt 22

Nov 02 Nov 12

Nov 09 Nov 19

Nov 23 Dez 03

Feb 01 Feb 11

Feb 29 Mär 10

Mär 07 Mär 17

Mär 14 Mär 24

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (10) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (2) M

Stilvolle Abendessen (4) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 4 – Flug Sydney/Ayers Rock Resort (VA1627)

Tag 8 – Flug Alice Springs/Cairns (QF1948)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch

preisgünstig im Rahmen des internationalen Flugtickets

erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 11 – Abflug zu beliebiger Zeit


38

Tropisches Cairns

Zauberhafte Ostküste

13 TAGE | CAIRNS – SYDNEY | Code: GCS

HÖHEPUNKTE

• Tropisches Cairns mit Abendessen

direkt an der Waterfront

• Ganztägige Kreuzfahrt zu den

Korallenbänken am Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures und

die einzigartige australische Tierwelt

• Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Bootsfahrt auf dem Kartersee

Lake Barrine

• Atherton Tablelands mit Curtain Fig

Tree und Millaa Millaa-Wasserfällen

• Traumstrand Mission Beach

• Tropisches Inselparadies Hamilton Island

• Noosa an der Sunshine Coast

• Allradsafari zur Fraser Island,

die größte Sandinsel der Welt

• Brisbane, die sonnige Hauptstadt

von Queensland

• Surfers Paradise und die Gold Coast,

das Mekka der Wellenreiter

• Spektakuläre Küstenlandschaft

am Leuchtturm von Byron Bay

• Weinprobe mit Mittagessen

im Hunter Valley

• Abschiedsessen mit Aussicht im

Drehrestaurant des Sydney Towers

• Sydney mit Bootsrundfahrt im

schönsten Hafen der Welt

Die zweiwöchige Entdeckungsreise beschreibt die tropische Queenslandküste

von Cairns, dem Tor zum größten Korallenriff der Welt, über Brisbane bis

nach Sydney, der wahrscheinlich schönsten Hafenstadt der Welt. Lassen Sie

sich vom Inselparadies Hamilton Island und Fraser Island, der größten

Sandinsel der Welt, verzaubern, und genießen Sie endlose Surfstrände,

spektakuläre Küsten und malerische Weinberge auf dem Weg nach Süden.

1. Tag: Cairns

Bei Ihrer Ankunft im tropischen Cairns

werden Sie erwartet und zu Ihrem

Rundreise-Hotel gebracht. Der Tag steht

Ihnen zum Akklimatisieren zur freien

Verfügung, bevor Sie abends Ihren

Reiseleiter zum Welcome Drink treffen.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte

2. Tag: Kuranda

Heute Morgen erwartet Sie Hartley’s Crocodile

Adventure. Der Besuch des 10 Hektar großen

Tierschutzparks ist eine einzige Entdeckungstour

und Sie sehen hier nicht nur die großen

Salzwasserkrokodile, sondern erleben auch

viele andere Vertretern der einzigartigen

australischen Tierwelt, wie z.B. Koalas, tropische

Vögel, Reptilien und Insekten, aus nächster

Nähe. Dann führt die Fahrt in das tropische

Hochland nach Kuranda. Im idyllischen

Bergdorf können Sie über die bunten Märkte

bummeln und zu Mittag in den zahlreichen

Cafes und Galerien verweilen. Später schweben

Sie mit der Skyrail-Gondelbahn über den

Baumwipfeln des als Weltnaturerbe geschützten

Regenwaldes wieder talwärts. Bei zwei

Fahrtunterbrechungen können Sie sich dabei

auf einem Naturlehrpfad über das Ökosystem

des Regenwaldes informieren. Der Abend

steht Ihnen in Cairns zur freien Verfügung. F

3. Tag: Great Barrier Reef

Eine ganztägige Kreuzfahrt führt Sie zum

äußeren Rand des Great Barrier Reef, dem

größten Korallenriff der Welt. Am Moore Reef

erleben Sie die tropische Unterwasserwelt

mit bunten Fischen und Korallen hautnah

beim Schnorcheln und Schwimmen, was in

diesem sicheren Gewässer auch für Anfänger

ganz unproblematisch ist. Sie können die

Unterwassergärten aber auch trockenen Fußes

bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot oder einem

Unterwasser-Beobachtungsboot bestaunen.

Ein Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten ist

eingeschlossen. Als krönender Abschluss des

Tages erwartet Sie später zurück in Cairns ein

köstliches Abendessen im Ochre Restaurant

direkt an der Uferpromenade. F M A

4. Tag: Atherton Tablelands – Mission Beach

Weitereise in das vulkanische Hochland der

Atherton Tablelands, wo Sie zunächst eine

Bootsfahrt auf dem idyllischen Kratersee

Lake Barrine erwartet. Dann besuchen Sie die

malerischen Millaa Millaa-Wasserfälle sowie

den berühmten Curtain Fig Tree, der mit den

herunterhängenden Wurzeln und Lianen

einem riesigen hölzernen Vorhang gleicht. Die

Weiterfahrt führt immer weiter südwärts durch

fruchtbares Farmland zurück zur Küste und

nach Mission Beach. Ihr Hotel liegt direkt am

14 km langen goldenen Sandstrand. Vielleicht

nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen noch

zu einem Strandspaziergang, auf dem Sie

vielleicht auch Kasuare, große flugunfähige

Laufvögel, zu sehen bekommen.

Hotel: Castaways Resort & Spa,

Mission Beach F A

5. Tag: Townsville – Hamilton Island

Nach einem entspannten Morgen an diesem

paradiesischen Ort führt die Fahrt weiter

südwärts nach Townsville. Nach einem

mittäglichen Aufenthalt in der Hafenstadt

mit ihrem charakteristischen Hausberg

Castle Hill, reisen Sie weiter zum Urlaubsort

Airlie Beach, von wo Sie mit dem Boot zur

Hamilton Island, einer malerischen Insel


39

Great Barrier Reef

Kuranda

Atherton

Tablelands

Townsville

l3

Cairns

1 Mission Beach

l

Airlie Beach

Hamilton

l2

Island

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

Fraser

Island

l3 Noosa

Brisbane

Surfers Paradisel1

Byron Bay

Coffs Harbour

Port Macquarie

Hunter Valley

Sydney l1

l1

des Whitsunday-Archipels, übersetzen. Ihr

Zimmer im Reef View Hotel verfügt über

einen eigenen Balkon mit fantastischem

Blick auf das Korallenmeer. Den freien

Abend können Sie im Hotel oder in einem

der Restaurants im Village verbringen.

Hotel: Reef View Hotel, Hamilton Island,

2 Nächte F

6. Tag: Hamilton Island

Genießen Sie den freien Tag im Inselparadies.

Gönnen Sie sich pure Erholung am Pool

oder dem schönen Catseye Beach, erkunden

Sie die Insel zu Fuß auf den zahlreichen

Wanderwegen oder ganz bequem mit dem

Golf-Buggy (kostenpflichtig). Oder unternehmen

Sie gar eine fakultative Kreuzfahrt zum

berühmten Whitehaven Beach auf der

unbewohnten Whitsunday Island. F

7. Tag: Hamilton Island – Noosa

Den programmfreien Morgen können Sie auf

Hamilton Island nochmals ganz entspannt

genießen, bevor Sie dann am frühen Nachmittag

zu Ihrem Weiterflug nach Brisbane zum

Inselflughafen gebracht werden. In Brisbane

angekommen, führt die Fahrt nach Noosa im

Herzen der Sunshine Coast, wo Sie im Café Le

Mond das gemeinsame Abendessen erwartet.

Hotel: The Sebel, Noosa, 3 Nächte F A

8. Tag: Fraser Island

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen Sie

heute einen Tagesausflug zur Fraser Island,

der größten Sandinsel der Welt. Zunächst

führt die Fahrt den „Beach Highway“ entlang

zum Rainbow Beach, von wo Sie eine kurze

Fährüberfahrt zur Fraser Island bringt.

Neben endlosen Stränden und malerischen

Süßwasserseen bietet die Insel einen

einzigartigen Regenwald, den Sie z.B. an der

Central Station erleben. Mittags stärken Sie

sich bei einem typischen Aussie Barbecue

und können sich anschließend beim Bad im

kristallklaren Lake McKenzie erfrischen.

Rückfahrt am Strand entlang nach Noosa. F M

9. Tag: Noosa

Den freien Tag können Sie in Noosa oder am

Strand verbringen, die Einrichtungen Ihres

Hotel-Resorts genießen oder einen fakultativen

Bootsausflug in die Noosa Everglades

unternehmen: Die Bootsfahrt führt über das

spiegelnde Gewässer der Everglades in die

unberührte Wildnis des Cooloola-Nationalparks

mit seiner vielfältigen Vogelwelt. F

10. Tag: Noosa – Brisbane – Surfers Paradise

Weiterreise vorbei an Ananas-Plantagen und

den Glasshouse Mountains nach Brisbane. Die

Hauptstadt Queenslands stellt sich Ihnen auf

einer Rundfahrt vor. Nach dem mittäglichen

Aufenthalt in Brisbane erreichen Sie nach

kurzer Weiterfahrt Surfers Paradise an der Gold

Coast, das als das Mekka der Wellenreiter gilt.

Hotel: Novotel Surfers Paradise F

11. Tag: Byron Bay – Port Macquarie

Besuch des malerischen Leuchtturms von Byron

Bay, der den östlichsten Punkt des australischen

Festlands markiert. Vor der Steilküste kann man

oft Delfine und je nach Jahreszeit sogar Wale

vorbeiziehen sehen. Hier haben Sie Gelegenheit

zu einer Wanderung entlang der spektakulären

Küste zur Ortschaft Byron Bay. Weiterreise

südwärts durch das Zentrum des australischen

Bananenanbaugebietes nach Port Macquarie.

Hotel: Waters Edge, Port Macquarie F A

12. Tag: Port Macquarie – Hunter Valley

Fahrt südwärts in das Hunter Valley,

Australiens ältestes Weinanbaugebiet, wo neben

hervorragenden Weinen auch Oliven angebaut

werden. Zu Mittag besuchen Sie das Weingut

Leogate Estate zu einer Probe der preisgekrönten

Weine nebst Mittagessen. Weiterfahrt über den

Hawkesbury River nach Sydney. Hier erwartet

Sie ein „aussichtsreiches“ Abendessen im

Drehrestaurant des Sydney Tower. Genießen Sie

das abendliche Lichtermeer der Stadt und lassen

Sie sich nochmals kulinarisch verwöhnen.

Hotel: Rydges World Square Hotel, Sydney F M A

13. Tag: Sydney

Nach dem Frühstück erkunden Sie die

Olympiastadt 2000 auf einer Rundfahrt. Nach

einer grandiosen Aussicht auf den Hafen und

die Ikonen der Stadt von Mrs. Macquarie’s

Chair aus erwartet Sie eine Bootsfahrt mit

Kaffee/Tee im malerischen Naturhafen.

Das Programm endet zur Mittagszeit bzw.

mit Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GCS: Cairns – Sydney

2018

Beginn Ende

Apr 21 Mai 03

Apr 04 Apr 16

Aug 18 Aug 30

Okt 20 Nov 01

Nov 10 Nov 22

Nov 17 Nov 29

Dez 01 Dez 13

2019

Beginn Ende

Feb 09 Feb 21

Mär 09 Mär 21

Mär 16 Mär 28

Mär 23 Apr 04

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 20 Mai 02

Apr 03 Apr 15

Aug 17 Aug 29

Okt 19 Okt 31

Nov 09 Nov 21

Nov 16 Nov 28

Nov 30 Dez 12

Feb 08 Feb 20

Mär 07 Mär 19

Mär 14 Mär 26

Mär 21 Apr 02

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (12) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (3) M

Stilvolle Abendessen (5) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 7 – Flug Hamilton Island /Brisbane (VA1498)

Die inneraustralische Flugstrecke kann auch preisgünstig im

Rahmen des internationalen Flugtickets erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 18:00 Uhr

Tag 13 – Abflug nach 16:00 Uhr


40

Twelve Apostles

Melbourne & Great Ocean Road

4 TAGE | MELBOURNE – MELBOURNE | Code: GMMM

Lernen Sie die mehrfach zur „lebenswertesten Stadt der Welt“ gekürte Metropole

und Hauptstadt des Bundesstaates Victoria kennen und lieben. Den besonderen

Charme der Stadt am Yarra River machen viele historische Häuserzeilen und

wunderschöne, gepflegte Parks und Gärten aus. Zu Melbourne gehört für

Besucher unweigerlich die spektakuläre Küstenstraße Great Ocean Road mit

bizarren Felsformationen entlang der Steilküste.

HÖHEPUNKTE

• Melbourne, die

viktorianische

Metropole an der

Port Phillip Bay

• Abendessen mit Wein

im preisgekrönten

„Colonial Tramcar“

Straßenbahn-

Restaurant

• Ausführliche

Stadtrundfahrt mit

vielen historischen

Gebäuden und

gepflegten Parks

• Fahrt entlang der

Great Ocean Road,

eine der schönsten

Küstenstraßen

der Welt

• Spektakuläre

Felsformationen

„12 Apostel“ &

Loch Ard Gorge

1. Tag: Melbourne

Bei Ankunft am Flughafen von

Melbourne werden Sie erwartet

und zu Ihrem Rundreise-Hotel

in der Stadtmitte gebracht. Am

späten Nachmittag begrüßt Sie Ihre

Reiseleitung, und zur Einstimmung

erwartet Sie gleich ein wahrer

Hochgenuss für Gaumen und

Augen, wenn Sie an Bord des

preisgekrönten „Colonial Tramcar“

Straßenbahn-Restaurants durch

die Straßen der Hauptstadt des

australischen Bundesstaates

Victoria „rollen“ und ein dreigängiges

Abendessen mit Wein genießen.

Hotel: Vibe Savoy,

Melbourne, 3 Nächte A

2. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt

lernen Sie Australiens zweitgrößte

Stadt an der Port Phillip Bay,

mit seinen viktorianischen

Häuserzeilen, vielen historischen

Gebäuden und großzügigen

Parks ausführlich kennen. Sie

sehen u.a. die Queen Victoria

Markets, die Fitzroy Gardens

mit Captain Cook’s Cottage,

die historische Flinders Street

Station, den Federation Square, die

Rennstrecke des Formel 1 Grand

Prix, den Shrine of Remembrance

und besuchen den Botanischen

Garten. Der Nachmittag steht

Ihnen dann zur freien Verfügung

und Sie können Melbourne

weiter individuell erkunden. F

3. Tag Fr: Great Ocean Road

Fahrt über Geelong zur Küste und

dann über die Orte Torquay, Lorne

und Apollo Bay zur Great Ocean

Road, eine der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Im Port

Campbell-Nationalpark erwarten

Sie bizarre Felsformationen, wie z.B.

die „Zwölf Apostel”, Loch Ard Gorge

oder die Überreste der „London

Bridge“, die in Jahrtausenden

von Wind und Meer aus dem

Sandstein geformt wurden. An den

Aussichtspunkten bieten sich tolle

Gelegenheiten zum Fotografieren.

Die Rückfahrt nach Melbourne führt

landeinwärts über die Ortschaft

Colac. Der restliche Abend steht

Ihnen zur freien Verfügung. F

4. Tag: Melbourne

Genießen Sie die freie Zeit bis zu

Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GMMM: Melbourne – Melbourne

2018

2019

Beginn Ende

Apr 11 Apr 14

Aug 08 Aug 11

Okt 10 Okt 13

Okt 31 Nov 03

Nov 21 Nov 24

Beginn Ende

Jan 30 Feb 02

Feb 27 Mär 02

Mär 13 Mär 16

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 10 Apr 13 Jan 29 Feb 01

Aug 07 Aug 10 Feb 26 Feb 29

Okt 09 Okt 12 Mär 11 Mär 14

Okt 30 Nov 02

Nov 20 Nov 23

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (3) F

Stilvolle Abendessen (1) A

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 14:00 Uhr

Tag 4 – Abflug zu beliebiger Zeit


41

Opernhaus, Sydney

Sydney & Blue Mountains

4 TAGE | SYDNEY – SYDNEY | Code: GSSS

Die Olympiastadt 2000 ist zweifellos eine der schönsten Städte der Welt,

gesegnet mit einem weitverzweigten Naturhafen. Die ikonische Hafenbrücke,

das historische Hafenviertel The Rocks, der legendäre Bondi Beach und das

weltberühmte Opernhaus werden Sie begeistern. Und die malerischen „Blue

Mountains“ im Hinterland werden Sie mit ihren weiten Tälern und unendlichen

Eukalyptuswäldern sowie spektakulären Felsformationen verzaubern.

HÖHEPUNKTE

• Sydney, eine der

schönsten Städte

der Welt

• Bootsrundfahrt mit

Mittagessen im

einzigartigen

Naturhafen

• Führung im

weltberühmten

Opernhaus

• Besuch des

legendären

Bondi Beach mit

Gelegenheit zu einer

Küstenwanderung

• Malerische

Berglandschaft der

Blue Mountains

mit Besuch der

Felsformation der

„Three Sisters“

• Abendessen mit

Aussicht im Drehrestaurant

des

Sydney Tower

1. Tag: Sydney

Nach Ihrer Ankunft in einer der

schönsten Städte der Welt werden

Sie zum Rundreise-Hotel gebracht.

Am frühen Abend begrüßt Sie Ihre

Reiseleitung zum Welcome Drink.

Der weitere Abend steht Ihnen

zur freien Verfügung.

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte

2. Tag: Sydney

Die ausführliche Besichtigung der

Hafenmetropole führt Sie u.a. zum

Bondi Beach, einem der legendären

Strände Sydneys. Wetterabhängig

haben Sie hier Gelegenheit zu

einem begleiteten Spaziergang

mit spektakulärer Aussicht auf die

Küste und den Pazifik. Nach einer

grandiosen Aussicht auf den Hafen

und die Ikonen der Stadt von Mrs.

Macquarie’s Chair aus, erwartet

Sie eine Bootsfahrt einschließlich

Mittagsbuffet im malerischen

Naturhafen von Sydney. Ein weiterer

Höhepunkt ist die Führung durch

das berühmte Opernhaus, dem

1972 eröffneten Wahrzeichen der

Stadt. Den restlichen Tag können

Sie im historischen Hafenviertel

„The Rocks“ verbringen, wo Museen,

Galerien, elegante Boutiquen

und einige der ältesten Pubs

Sydneys auf Sie warten. F M

3. Tag: Blue Mountains

Ganztägiger Ausflug in das auf

einem Sandsteinplateau gelegene

Naturschutzgebiet der Blue

Mountains nordwestlich von

Sydney. Hier erwarten Sie dichte

Wälder, eindrucksvolle Schluchten,

malerische Wasserfälle und

fantastische Aussichtspunkte.

Sie besuchen u.a. die Ortschaften

Leura und Katoomba und sehen die

berühmte Felsformation der Three

Sisters vom Echo Point Lookout.

Ihren Namen verdanken die Blue

Mountains dem Naturphänomen,

dass sich das Licht im ätherischen

Dunst der Eukalyptus-Wälder

bläulich bricht. Zurück in Sydney

genießen Sie das Abendessen

im Drehrestaurant des Sydney

Tower mit toller Aussicht auf das

abendliche Lichtermeer. F A

4. Tag: Sydney

Genießen Sie die freie Zeit bis zu

Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GSSS: Sydney – Sydney

2018

2019

Beginn Ende

Apr 24 Apr 27

Aug 21 Aug 24

Okt 02 Okt 05

Okt 23 Okt 26

Nov 13 Nov 23

Dez 04 Dez 07

Beginn Ende

Jan 15 Jan 18

Jan 29 Feb 01

Feb 12 Feb 15

Mär 12 Mär 15

Mär 26 Mär 29

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 23 Apr 26 Jan 14 Jan 17

Aug 20 Aug 23 Jan 28 Jan 31

Okt 01 Okt 04 Feb 11 Feb 14

Okt 22 Okt 25 Mär 10 Mär 13

Nov 12 Nov 22 Mär 24 Mär 27

Dez 03 Dez 06

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (3) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (1) M

Stilvolle Abendessen (1) A

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 16:00 Uhr

Tag 4 – Abflug zu beliebiger Zeit


42

Milford Sound

Glanzlichter Ozeaniens

24 TAGE | CHRISTCHURCH – CAIRNS | Code: GNOZ

HÖHEPUNKTE

• Spektakuläre Fahrt mit dem

TranzAlpine-Panoramazug

• Franz Josef und die „weiße Gletscherwelt“

• Queenstown am Lake Wakatipu

• Alpiner Fiordland-Nationalpark

• Kreuzfahrt im Milford Sound

• Wellington, die Hauptstadt Neuseelands

• Maori-Kultur-Erlebnisse in Rotorua

mit traditionellem Hangi-Festmahl

• Geothermische Wunderwelt

• Besuch im Rainbow Springs Nature Park

• Glühwürmchen-Grotten in Waitomo

• Auckland & Waiheke Island

• Melbourne an der Port Phillip Bay

• Melbournes preisgekröntes

Straßenbahn-Restaurant

• Panoramastraße Great Ocean Road

• Sydney mit Bootsfahrt im Hafen

• Führung im berühmten Opernhaus

• Malerische Blue Mountains

• Unvergessliche Erlebnisse im

Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark

• Stilvolles Uluru-Barbecue

• Wanderung am grandiosen Kings Canyon

• Legendäre Outback-Stadt Alice Springs

• Führung im Alice Springs Desert Park

• Kreuzfahrt zum Great Barrier Reef

• Hartley’s Crocodile Adventures

• Kuranda mit seinen bunten Märkten

• Skyrail-Gondelfahrt über den Regenwald

• Tropisches Cairns mit Abschiedsessen

direkt an der Waterfront

Verbinden Sie zwei der faszinierendsten Reiseländer unserer Erde auf dieser

intensiven Kombinationsreise. Sie erleben die wichtigsten Attraktionen der

alpinen Südinsel und der vulkanischen Nordinsel Neuseelands. Dann

erwarten Sie die australischen Metropolen Melbourne und Sydney mit dem

vermutlich schönsten Hafen der Welt. In Zentralaustralien wandeln Sie auf

den Spuren der Pioniere und lassen die Reise am Great Barrier Reef ausklingen.

1. Tag: Christchurch

Bei Ankunft am Flughafen werden Sie zu Ihrem

Hotel gebracht. Der Tag steht zur freien Verfügung

bis Sie Ihren Reiseleiter zum Abendessen treffen.

Hotel: Distinction Hotel, Christchurch A

2. Tag: Christchurch – Franz Josef

Mit der TranzAlpine-Zugfahrt über die

Südlichen Alpen erwartet Sie gleich ein erster

Höhepunkt. Mit dem Bus geht es weiter nach

Franz Josef. Nachmittags können Sie von einer

Aussichtsplattform den berühmten Franz-

Josef-Gletscher bestaunen. Wetterabhängig

Gelegenheit zu einem fakultativen Rundflug.

Hotel: Scenic Hotel Franz Josef Glacier F A

3. Tag: Franz Josef – Queenstown

Weiterreise über den Haast Pass und vorbei

an zahlreichen Seen zur „Abenteuer-Stadt“

Queenstown am Lake Wakatipu. Gondelfahrt

zum Dinner im Skyline-Restaurant mit Aussicht.

Hotel: Heartland Hotel Queenstown, 3 Nächte F A

4. Tag: Te Anau – Milford Sound

Fahrt in den Fiordland-Nationalpark zu

einer Bootsfahrt inkl. Mittagessen im

majestätischen Milford Sound. Rückfahrt am

Lake Te Anau entlang nach Queenstown. F M

5. Tag: Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen für fakultative

Unternehmungen zur freien Verfügung. F

6. Tag: Queenstown – Wellington

Nach einem entspannten Morgen werden

Sie zu Ihrem Flug auf die Nordinsel zum

Flughafen gebracht. In der Hauptstadt

Wellington erwartet Sie eine Orientierungstour

mit schöner Aussicht vom Mt. Victoria.

Hotel: Grand Mercure Hotel, Wellington F A

7. Tag: Wellington – Taupo – Rotorua

Weiterreise zum Lake Taupo und den Huka Falls.

Im Tamaki Maori Village in Rotorua erwarten Sie

abends eine traditionelle Begrüßungszeremonie,

eine Tanzvorführung und ein im Erdofen

zubereitetes Hangi-Festmahl.

Hotel: Distinction Hotel, Rotorua, 2 Nächte F A

8. Tag: Rotorua

Im Whakarewarewa Thermal-Reservat

können Sie heiße Quellen, blubbernde

Schlammlöcher und sprühende Geysire

bestaunen. Beim Rundgang in „Te Puia“ sehen

Sie kunstvolle Holzschnitzereien und hören

Geschichten aus der Maori-Mythologie. Im

Rainbow Springs Nature Park können Sie

später den Kiwi-Vogel hautnah erleben. F

9. Tag: Rotorua – Waitomo - Auckland

Weiterreise zu den Glühwürmchen-

Höhlen in Waitomo mit einer Führung.

Am Waikato River entlang erreichen

Sie Auckland, die „City of Sails“.

Hotel: Stamford Plaza, Auckland, 2 Nächte F

10. Tag: Auckland – Waiheke Island

Heute erkunden Sie Neuseelands größte Stadt

auf einer Rundfahrt mit Panoramablick vom

Mt. Eden. Nachmittags führt ein Bootsausflug

zur Waiheke Island mit Weinproben und

Abendessen auf einem der Weingüter. F A

11. Tag: Auckland - Melbourne

Früher Tagesbeginn und Transfer zu Ihrem

Weiterflug nach Australien. Am späten Nachmittag

erwartet Sie die Fahrt im preisgekrönten

Straßenbahn-Restaurant. Während Sie durch

die abendlichen Straßen „rollen“ genießen

Sie ein dreigängiges Abendessen mit Wein.

Hotel: Vibe Savoy, Melbourne, 3 Nächte F A


43

Great Barrier Reef

Kuranda

l3

Cairns

Ayers

Rock

Resort

Kata Tjuta

(Olgas)

Kings

Canyon

Alice Springs

2 1 1

Uluru (Ayers Rock)

l2 Auckland

Waitomo

Caves l2 Rotorua

Taupo

Mt.Ruapehu

Great

Ocean

Road

Melbourne

l3

Blue Mountains

l3 Sydney

Gletscher

Milford Sound

Arthur’s

Hokitika Pass

l3

Te Anau Queenstown

l1 Wellington

TranzAlpine

Franz Josef

l1

l1

Haast Christchurch

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

Zugfahrt

12. Tag: Melbourne

Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen Sie

Melbourne mit seinen vielen historischen

Gebäuden und großzügigen Parks kennen. Der

Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. F

13. Tag: Great Ocean Road

Fahrt zur Great Ocean Road, eine der spektakulärsten

Küstenstaßen der Welt, mit bizarren

Felsformationen, wie die „Zwölf Apostel”, Loch

Ard Gorge oder die Reste der London Bridge. F

14. Tag: Melbourne – Sydney

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem Weiterflug

nach Sydney zum Flughafen gebracht. Nach

Ankunft können Sie sich einrichten, bevor Sie das

Abendessen am Darling Harbour genießen.

Hotel: Rydges World Square Hotel,

Sydney, 3 Nächte F A

15. Tag: Sydney

Heute entdecken sie eine der schönsten Städte

der Welt. Sie haben Gelegenheit (wetterabhängig)

zu einem Küstenspaziergang, besuchen den

Bondi Beach und unternehmen eine Bootsfahrt

inkl. Mittagsbuffet im Naturhafen. Nach einer

Führung im Opernhaus können Sie den

restlichen Tag in den „Rocks“ verbringen. F M

16. Tag: Blue Mountains

Ausflug in die Blue Mountains zu einem

fantastischen Naturerlebnis. Es erwarten Sie

dichte Wälder, eindrucksvolle Schluchten,

malerische Wasserfälle und fantastische

Aussichtspunkte, z.B. auf die berühmte

Felsformation der Three Sisters. F

17. Tag: Sydney – Uluru

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug nach Zentralaustralien zum Flughafen

gebracht. Nachmittags erkunden Sie die

Basis des berühmten Monolithen Uluru (Ayers

Rock). Später genießen Sie das Farbenspiel der

untergehenden Sonne bei einem Glas Sekt,

bevor Sie mit einem Gourmet-Barbecue mit

Wein direkt im Nationalpark verwöhnt werden.

Hotel: Voyages Desert Gardens Hotel,

Ayers Rock, 2 Nächte F A

18. Tag: Uluru – Kata Tjuta

Auch der Sonnenaufgang am Uluru ist unvergesslich.

Nach dem Frühstück besuchen Sie die

Felsdome von Kata Tjuta (Olgas) mit einem

Spaziergang in der Walpa Gorge. Schließlich

können Sie sich im Besucherzentrum über die

Kultur der Anangu-Aborigines informieren. F

19. Tag: Uluru - Kings Canyon

Nach einem freien Morgen im Ayers Rock

Resort führt die Fahrt durch die malerische

Outback-Landschaft zum Kings Canyon.

Hotel: Kings Canyon Resort FA

20. Tag: Kings Canyon - Alice Springs

Frühmorgens bietet eine Rundwanderung am

Kings Canyon Aussichten auf faszinierende

Felslandschaften und Steilwände. Alternativ

führt ein Spaziergang am Canyon-Boden

entlang. Nach einem Aufenthalt auf der Kings

Creek Station führt die Reise nach Alice Springs.

Hotel: Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

21. Tag: Alice Springs – Cairns

Im preisgekrönten Alice Springs Desert Park

erleben Sie die Tierwelt des Outbacks und

erfahren Interessantes über die Nahrungssuche

der Aborigines. Nach einem Besuch des Royal

Flying Doctor Service und der historischen

Telegrafenstation werden Sie zum Weiterflug

an die Ostküste zum Flughafen gebracht.

Hotel: Novotel Cairns Oasis Resort, 3 Nächte F

22. Tag: Kuranda

In Hartley’s Tierschutzpark sehen Sie große

Salzwasserkrokodile und erleben andere

australische Tiere hautnah. Im Bergdorf

Kuranda können Sie über die bunten Märkte

bummeln, bevor Sie mit der Skyrail-Gondelbahn

über den Baumwipfeln des tropischen

Regenwaldes talwärts schweben. F

23. Tag: Great Barrier Reef

Auf einer ganztägigen Kreuzfahrt inkl. Mittagsbuffet

erleben Sie das Great Barrier Reef. Sie

können die tropische Unterwasserwelt beim

Schnorcheln erleben oder auch trockenen

Fußes bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot

oder einem Unterwasser-Beobachtungsboot

bestaunen. Zum Abschluss der Reise genießen

Sie zurück in Cairns das Abschiedsessen

direkt an der Uferpromenade. F M A

24. Tag: Cairns

Freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GNOZ: Christchurch – Cairns

2018

2019

Beginn Ende

Okt 21 Nov 13

Nov 11 Dez 04

Beginn Ende

Jan 20 Feb 12

Feb 17 Mär 12

Mär 03 Mär 26

Mär 31 Apr 23

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Okt 20 Nov 12

Nov 10 Dez 03

Jan 19 Feb 11

Feb 16 Mär 10

Mär 01 Mär 24

Mär 29 Apr 21

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (23) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (3) M

Stilvolle Abendessen (11) A

ERFORDERLICHE INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen)

Tag 6 – Flug Christchurch/Wellington (NZ606)

Tag 11 – Flug Auckland/Melbourne (NZ123)

Tag 14 – Flug Melbourne/Sydney (QF423)

Tag 17 – Flug Sydney/Ayers Rock Resrt (VA1627)

Tag 21 – Flug Alice Springs/Cairns (QF1948)

Die inneraustralischen Flugstrecken können auch

preisgünstig im Rahmen des internationalen Flugtickets

erworben werden.

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 16:00 Uhr

Tag 24 – Abflug zu beliebiger Zeit


44

Kirche des Guten Hirten

Spektakuläres Neuseeland

20 TAGE | AUCKLAND – CHRISTCHURCH | Code: GNNZ

HÖHEPUNKTE

• Auckland, die „Stadt der Segel“

• Strände und Weingüter auf Waiheke Island

• Malerische Coromandel-Halbinsel mit

Cathedral Cove und Hot Water Beach

• Te Puke, das Zentrum der

Kiwifrucht-Plantagen

• Maori-Kultur-Erlebnisse in Rotorua

mit traditionellem Hangi-Festmahl

• Geothermische Wunderwelt

mit sprühenden Geysiren

• Besuch im Rainbow Springs Nature Park

• Mächtige Huka Falls auf dem Waikato River

• Rundgang in der „Art Déco“-Stadt Napier

• Weinprobe mit Abendessen auf dem

ältesten Weingut Neuseelands

• Wellington, die Hauptstadt Neuseelands

• Beeindruckende Bootsfahrt über die Cook

Strait und in den Queen Charlotte Sound

• Goldene Strände im Wanderparadies

Abel-Tasman-Nationalpark

• Spektakuläre Pancake Rocks in Punakaiki

• Hokitika, Hochburg der

Jade-Schmuck-Manufakturen

• Franz Josef und die „weiße Gletscherwelt“

• Queenstown am Lake Wakatipu

• Alpiner Fiordland-Nationalpark mit

den faszinierenden Mirror Lakes

• Kreuzfahrt mit Mittagessen im

majestätischen Milford Sound

• Schottische Studentenstadt Dunedin

• Bootsfahrt zu den Albatross-Kolonien

• „Kirche des Guten Hirten“ am Lake Tekapo

• Führung und Barbecue-Mittagstisch

auf der Schaffarm Morelea Station

Die ultimative Neuseeland-Reise vereint alle wichtigen Attraktionen:

Auf der vulkanischen Nordinsel werden Sie die Hafenstadt Auckland,

Waiheke Island und die subtropische Coromandel-Halbinsel genauso

verzaubern wie die geothermische Wunderwelt und beeindruckende Maori-

Kultur in Rotorua. Der malerische Abel Tasman-Nationalpark, die „Welt des

ewigen Eises“ und die majestätischen Fjorde sind faszinierende Gegensätze.

1. Tag: Auckland

Bei Ankunft am Flughafen von Auckland

werden Sie zu Ihrem Rundreise-Hotel gebracht.

Der Tag steht zur freien Verfügung bis Sie abends

Ihren Reiseleiter zum Welcome Drink treffen.

Hotel: Heritage Auckland, 2 Nächte

2. Tag: Auckland

Heute erkunden Sie „City of Sails“ auf einer Rundfahrt.

Die Lage zwischen zwei Naturhäfen macht

den besonderen Reiz der Stadt aus. Genießen

Sie u.a. den Panoramablick vom Mt. Eden.

Nachmittags führt ein Bootsausflug zur Waiheke

Island. Schon die Fährüberfahrt ist ein Erlebnis.

Sie probieren örtliche Weine und genießen das

Abendessen auf einem Weingut. F A

3. Tag: Auckland – Coromandel-Halbinsel

Fahrt über die Goldminenstadt Thames

und den Coromandel State Forest zur

malerischen Coromandel-Halbinsel. Hier

wohnen Sie zwei Nächte in den romantischen

Tree Hut Chalets des Puka Park Resorts.

Hotel: Grand Mercure Puka Park Resort,

Coromandel Ranges, 2 Nächte F A

4. Tag: Coromandel-Halbinsel

Die Halbinsel bietet eine spektakuläre Kulisse

mit nahezu unberührter Natur, weitläufigen

Stränden und heißen Quellen. Im Laufe des

Tages (gezeitenabhängig) besuchen Sie die

pittoreske Cathedral Cove sowie den berühmten

Hot Water Beach, wo Sie mit einer Schaufel am

Strand leicht Ihren privaten Heißwasser-Pool

bauen können. F

5. Tag: Coromandel – Te Puke – Rotorua

Weiterreise über Whangamata nach

Mt. Maunganui und vorbei an den Papamoa Hills

nach Te Puke, die Welthauptstadt der Kiwifrucht.

Fahrt entlang einer der schönsten Straßen an der

Bay of Plenty mit einem örtlichen Experten zu

einer Kiwi-Plantage, wo Sie auch einen typischen

„Afternoon Tea“ genießen. Später erreichen Sie

Rotorua, wo Sie eine traditionelle Begrüßungszeremonie

der Maori erwartet, gefolgt von einem

im Erdofen zubereiteten Hangi-Festmahl.

Hotel: Distinction Hotel, Rotorua, 2 Nächte F A

6. Tag: Rotorua

Im Rainbow Springs Nature Park sehen Sie den

Kiwi-Vogel. In „Te Puia“ können Sie dann

kunstvolle Holzschnitzereien bestaunen

und faszinierende Geschichten aus der

Mythologie der Maori hören. Sie erkunden

das Thermalreservat mit heißen Quellen,

blubbernden Schlammlöchern und

himmelhoch sprühenden Geysiren. F

7. Tag: Rotorua – Taupo – Napier

Fahrt durch Pinienwälder nach Taupo am

gleichnamigen See mit einem Halt bei den

Huka Falls, eine Ansammlung von Wasserfällen

auf dem Waikato River. Nach Ankunft

in Napier im Hawke’s Bay-Weinbaugebiet

bekommen Sie die „Art Deco“-Stadt auf einem

Spaziergang vorgestellt. Später erwartet Sie

das Abendessen auf dem Mission Estate,

dem ältesten Weingut Neuseelands.

Hotel: Scenic Hotel Te Pania, Napier F A

8. Tag: Napier – Wellington

Durch das Farmland von Manawatu führt

Sie die Reise nach Wellington, eingebettet

zwischen dem funkelnden Hafen und grünen

Hügeln. Genießen Sie auf einer Rundfahrt

in Neuseelands Hauptstadt den herrlichen

Ausblick vom Hausberg Mt. Victoria.

Hotel: Grand Mercure Wellington, 2 Nächte F A


45

Auckland l2

l2 Coromandel

Te Puke

l2 Rotorua

Taupo

l1 Napier

Abel Tasman-

Nationalpark Picton

Masterton

Buller Gorge

l2 l2

Wellington

Nelson

Punakaikil1

Greymouth

Hokitika

Franz Josef Gletscherl1

Mt.

Cook l1 Christchurch

Haast

Arrowtown

l1 Omarama

Milford Sound

Oamaru

l2

Queenstown

l Beginn

Te Anaul1

l1 Dunedin

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

9. Tag: Wellington

Der heutige Tag steht in Wellington für

fakultative Ausflüge zur freien Verfügung. F

10. Tag: Wellington – Picton – Nelson

Nach dem Besuch im „Te Papa“-Nationalmuseum,

wo Sie eine hervorragende Maori-

Kunstsammlung bestaunen können, genießen

Sie eine der schönsten Bootsfahrten der Welt,

wenn Sie in 3 Stunden über die Cook Strait und

durch den Queen Charlotte Sound zur Südinsel

übersetzen. Weiterreise nach Nelson.

Hotel: Grand Mercure Monaco, Nelson, 2 Nächte F A

11. Tag: Abel Tasman-Nationalpark

Der Ausflug in den Abel Tasman-Nationalpark

mit dichtem Wald, kristallklaren Bächen

und feinsandigen Stränden ist der nächste

Höhepunkt. Zunächst Fahrt nach Kaiteriteri,

von wo Sie mit dem Boot die goldenen Strände

der Anchorage Bay erreichen. Sie können den

Strand genießen und Wanderungen zur Te

Pukatea Bay oder über den Pitt Head Track mit

spektakulären Aussichten unternehmen. F

12. Tag: Nelson – Punakaiki

Weiterfahrt durch die Buller Gorge nach

Westport. In Punakaiki können Sie die

Blowholes und die berühmten Pancake Rocks

bestaunen. Die Felsformation am Ufer gleicht

riesigen gestapelten Pfannkuchen. Beim

Abendessen im Eco-Resort direkt am Meer

können Sie der lebhaften Brandung lauschen.

Hotel: Punakaiki Resort F A

13. Tag: Punakaiki – Franz Josef

Über Greymouth und Hokitika, bekannt für

den grünen Jade-Schmuck, führt die Reise

zur Goldminenstadt Ross und nach Franz

Josef. Nachmittags können Sie hier zu einer

Aussichtsplattform aufsteigen und Ausblicke

auf den berühmten Franz-Josef-Gletscher

und die Welt des „ewigen Eises” genießen.

Wetterabhängig besteht die Möglichkeit zu

einem optionalen Rundflug auf den Gletscher.

Hotel: Scenic Hotel Franz Josef Glacier F A

14. Tag: Franz Josef – Queenstown

Weiterreise nach Haast und vorbei an den

Seen Wanaka, Hawea und Dunstan sowie

durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen

Goldminen-Stadt Arrowtown. Tagesziel ist die

am Lake Wakatipu gelegene „Abenteuer-Stadt“

Queenstown. Abends bringt Sie eine Gondelfahrt

hinauf auf den Bob’s Peak zum Dinner im

Skyline-Restaurant mit grandioser Aussicht.

Hotel: Heartland Hotel Queenstown, 2 Nächte F A

15. Tag: Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl

an fakultativen Aktivitäten wählen. F

16. Tag: Milford Sound – Te Anau

Fahrt nach Te Anau am gleichnamigen See

und durch den Homer Tunnel in den Fiordland-

Nationalpark zu den Mirror Lakes. Auf einer

Kreuzfahrt mit Mittagessen erleben Sie den

majestätischen Milford Sound. In Te Anau haben

Sie noch Gelegenheit zu einem fakultativen

Besuch der Glühwürmchen-Höhlen.

Hotel: Kingsgate Hotel, Te Anau F M A

17. Tag: Te Anau – Dunedin

Durch das fruchtbare South Otago-Farmland

führt die heutige Etappe zur Ostküste. Nach

einer Orientierungstour im schottisch-geprägten

Dunedin erwartet Sie ein Bootsausflug im

Otago Harbour zu den Albatros-Brutstätten,

auf der Sie auch Seelöwen, Delfine, Pinguine

und andere Meeresvögel sehen können.

Hotel: Scenic Hotel Southern Cross, Dunedin F A

18. Tag: Dunedin – Oamaru – Omarama

Nach einem gemütlichen Tagesbeginn reisen

Sie nordwärts nach Oamaru, bekannt für die

weißen Kalksteingebäude, und landeinwärts

am Waitaki River entlang nach Omarama.

Hotel: Heritage Gateway Hotel, Omarama F A

19. Tag: Omarama – Twizel – Christchurch

In Twizel haben Sie (wetterabhängig) Gelegenheit

zu einem fakultativen Rundflug über den

Mt. Cook-Nationalpark. Weiterfahrt über Lake

Pukaki zum Lake Tekapo zur „Kirche des guten

Hirten”. Nach einer Führung auf der Schaffarm

Morelea Station und einem köstlichen Barbecue

durchqueren Sie die Canterbury-Ebene auf

dem Weg nach Christchurch, wo Sie das

gemeinsame Abschiedsessen erwartet.

Hotel: Crowne Plaza, Christchurch F M A

20. Tag: Christchurch

Freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GNNZ: Auckland – Christchurch

2018

2019

Beginn Ende

Okt 29 Nov 17

Nov 12 Dez 01

Nov 26 Dez 15

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (19) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (2) M

Stilvolle Abendessen (13) A

TRANSFERS

vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 16:00 Uhr

Tag 20 – Abflug zu beliebiger Zeit

Beginn Ende

Jan 14 Feb 02

Jan 28 Feb 16

Feb 11 Mär 02

Feb 25 Mär 16

Mär 11 Mär 30

Mär 25 Apr 13

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Okt 28 Nov 16

Nov 11 Nov 30

Nov 25 Dez 14

Jan 13 Feb 01

Jan 27 Feb 15

Feb 10 Feb 29

Feb 23 Mär 14

Mär 09 Mär 28

Mär 23 Apr 11


46

Franz Josef-Gletscher

Neuseeland entdecken

11 / 6 / 6 TAGE | CHRISTCHURCH – AUCKLAND | Code: GNFLY / GNCQ / GNWA

HÖHEPUNKTE

• Christchurch, die Gartenstadt

Neuseelands

• Spektakuläre Fahrt mit dem

TranzAlpine-Panoramazug

• Franz Josef und die „weiße

Welt des ewigen Eises“

• Hokitika, Zentrum der Jade-

Schmuck Produzenten

• Abenteuerstadt Queenstown

am Lake Wakatipu

• Gondelfahrt zum aussichtsreichen

Abendessen im Skyline-Restaurant

• Alpiner Fiordland-Nationalpark mit

den faszinierenden Mirror Lakes

• Kreuzfahrt mit Mittagessen im

majestätischen Milford Sound

• Te Anau am gleichnamigen See

• Wellington, die Hauptstadt

Neuseelands, mit Mt. Victoria

• Maori-Kultur-Erlebnisse in Rotorua

mit traditionellem Hangi-Festmahl

• Geothermische Wunderwelt

mit sprühenden Geysiren

• Besuch im Rainbow Springs Nature Park

• Erkundung der Glühwürmchen-

Grotten in Waitomo

• Strände und Weingüter

auf Waiheke Island

• Auckland, die Stadt der Segel

Entdecken Sie in 11 Tagen Neuseelands schönste Seiten stilvoll und ohne Hast.

Von Christchurch führt eine der schönsten Zugfahrten der Welt über die alpine

Südinsel. Sie erleben Neuseelands Gletscherwelt, betörende Seenlandschaften

sowie majestätische Fjorde. Im Norden führt die Reise zur geothermischen

Wunderwelt Rotoruas, wo Sie in die faszinierende Maori-Kultur eintauchen.

Die Reise endet nach einem Besuch von Waiheke Island in Auckland.

1. Tag: Christchurch

Bei Ankunft am Flughafen von Christchurch

werden Sie erwartet und zu Ihrem Rundreise-

Hotel in der Stadtmitte gebracht. Der Tag

steht Ihnen zum Akklimatisieren zur freien

Verfügung. Vielleicht erkunden Sie bis zum

gemeinsamen Abendessen die Hotelumgebung.

Hotel: Distinction Hotel, Christchurch A

2. Tag: Christchurch – Franz Josef

Gleich zu Beginn der Reise erwartet Sie mit der

Fahrt im TranzAlpine Zug über die Südlichen

Alpen ein erster Höhepunkt. Genießen Sie

das grandiose Panorama der spektakulären

Bergwelt auf der Fahrt von Christchurch

bis zum Arthur’s Pass. Weiterfahrt über die

Ortschaft Hokitika, bekannt für den grünen

Jade-Schmuck, und die Goldminenstadt Ross

nach Franz Josef. Nachmittags können Sie

zu einer Aussichtsplattform aufsteigen und

Ausblicke auf den berühmten Franz-Josef-

Gletscher und die Welt des „ewigen Eises”

genießen. Der Franz-Josef-Gletscher gehört

mit einer Länge von 10 km zu den wenigen

großen Gletschern, die noch nicht stärker

von der weltweiten Gletscherschmelze

betroffen sind. Wetterabhängig besteht die

Möglichkeit zu einem optionalen Rundflug.

Hotel: Scenic Hotel Franz Josef Glacier F A

3. Tag: Franz Josef – Queenstown

Weiterreise vorbei an den Thunder Creek

Falls und über den Haast Pass zu den Seen

Wanaka, Hawea und Dunstan sowie durch die

Kawarau Gorge. Die Gegend um die Ortschaft

Cromwell ist bekannt für den Anbau von

Steinobst. Nach einem Stopp in der historischen

Goldminen-Stadt Arrowtown erreichen Sie

schließlich die am Lake Wakatipu gelegene

„Abenteuer-Stadt“ Queenstown, die sich

Ihnen auf einer Orientierungstour vorstellt.

Später bringt Sie eine Gondelfahrt hinauf

auf den Bob’s Peak zum Dinner im Skyline-

Restaurant mit grandioser Aussicht auf die

abendliche Stadt, und die den See umgebende

spektakuläre Bergkette der Remarkables.

Hotel: Heartland Hotel Queenstown, 3 Nächte F A

4. Tag: Te Anau – Milford Sound

Fahrt durch alpine Landschaft und über die

Ortschaft Te Anau sowie durch den 1.200

Meter langen und seiner Zeit von Hand

gegrabenen Homer Tunnel in den Fiordland-

Nationalpark zu den faszinierenden Mirror

Lakes. Auf einer Kreuzfahrt inkl. Mittagessen

im berühmten Milford Sound erleben Sie später

die malerische Schönheit der neuseeländischen

Fjorde mit dem majestätischen Mitre Peak

und den spektakulären Bowen Falls. Mit

etwas Glück können Sie hier neben dem Boot

auch Delfine sehen. Rückfahrt am Lake Te

Anau, dem zweitgrößten Binnengewässer

Neuseelands, entlang nach Queenstown. F M

5. Tag: Queenstown

Der heutige Tag in Queenstown steht Ihnen

ganz zur freien Verfügung. Sie können aus

einer Vielzahl an fakultativen Aktivitäten

wählen, und z.B. eine adrenalin-fördernde

Fahrt mit dem Shotover Jet Boat wagen,

auf einer Allrad-Tour den Skippers Canyon

erkunden oder nachmittags eine nostalgische

Fahrt mit Neuseelands ältestem Dampfschiff

TSS Earnslaw über den Lake Wakatipu zur

Walter Peak Station nebst einem Abendessen

in Colonel’s Homestead unternehmen. Ihre

Reiseleitung setzt Ihre Wünsche gerne um. F


47

Auckland l2

Waitomo

Caves

l2 Rotorua

Taupo

Mt. Ruapehu

l1

Wellington

Arthur’s

Pass TranzAlpine

Hokitika

Franz Josef Gletscherl1

Haast

l1

Christchurch

Milford Sound

Te Anau

Arrowtown

l3

Queenstown

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

Zugfahrt

6. Tag: Queenstown – Wellington

Die 6-tägige Reise (GNCQ) endet nach dem

Frühstück. Nach einem entspannten Morgen in

der Abenteuerstadt Neuseelands werden Sie zur

Mittagszeit zu Ihrem Flug auf die Nordinsel zum

Flughafen gebracht. Nach Ankunft in Wellington

lernen Sie die Hauptstadt Neuseelands,

eingebettet zwischen dem funkelnden Hafen

und grünen Hügeln, auf einer Rundfahrt

kennen. Genießen Sie dabei auch den herrlichen

Ausblick über die Hafenstadt vom Hausberg Mt.

Victoria. Später erwartet Sie das gemeinsame

Abendessen. Teilnehmer der 6-tägigen Reise

(GNWA) stoßen heute zur Reisegruppe.

Hotel: Grand Mercure Hotel, Wellington F A

7. Tag: Wellington – Taupo – Rotorua

Entlang der sog. Kapiti-Küste und durch das

Farmland von Manawatu führt Sie die

Weiterreise zum Lake Taupo, Neuseelands

größtes Binnengewässer, und zu einem

Besuch der beeindruckenden Huka Falls,

eine Ansammlung von Wasserfällen auf

dem Waikato River. Nach der Fahrt durch

Pinienwälder erreichen Sie schließlich

Rotorua, das Zentrum der Maori-Kultur,

wo Sie am Abend im Tamaki Village eine

traditionelle Begrüßungszeremonie der Maori

erwartet, gefolgt von einem typischen, im

Erdofen zubereiteten Hangi-Festmahl.

Hotel: Distinction Hotel, Rotorua, 2 Nächte F A

8. Tag: Rotorua

Heute Morgen besuchen Sie das

Whakarewarewa Thermal-Reservat mit

heißen Quellen, blubbernden Schlammlöchern

und himmelhoch sprühenden Geysiren. Auf

einem Rundgang durch das Village sehen Sie

u.a. kunstvolle Holzschnitzereien und hören

faszinierende Geschichten aus der Mythologie

der Maori. Auf einer Führung durch den

Rainbow Springs Nature Park können Sie später

das Wappentier Neuseelands, den Kiwi-Vogel,

erspähen. Der weitere Tag steht Ihnen in Rotorua

am gleichnamigen See zur freien Verfügung. F

9. Tag: Rotorua – Waitomo - Auckland

Weiterreise durch das fruchtbare Waikato-

Farmland zu den Waitomo Caves. Hier

besuchen Sie die berühmten unterirdischen

Glühwürmchen-Grotten, einem einzigartigen

neuseeländischen Naturphänomen, mit einer

beeindruckenden Bootsfahrt und Erkundung

des Höhlensystems. Am Waikato River

entlang erreichen Sie später Auckland, die

„City of Sails“ und größte Stadt Neuseelands,

die gleich mit zwei Naturhäfen gesegnet ist.

Hier genießen Sie einen freien Abend.

Hotel: Stamford Plaza, Auckland, 2 Nächte F

10. Tag: Auckland – Waiheke Island

Heute Morgen erkunden Sie Auckland auf

einer Stadtrundfahrt. Die besondere Lage auf

einem hügeligen inaktiven Vulkanfeld mit der

Tasmansee nach Westen sowie dem Pazifik

nach Osten macht den besonderen Reiz der

Stadt aus. Genießen Sie u.a. den Panoramablick

vom Mt. Eden. Nachmittags erwartet Sie ein

Bootsausflug zur nahe gelegenen Waiheke

Island, bekannt für ihre malerischen Buchten,

Sandstrände sowie Weinanbau. Schon die

Fährüberfahrt mit Blick auf Aucklands

Skyline und die vorbeiziehenden Inseln

ist ein Erlebnis. Sie probieren die örtlichen

Weine und genießen das gemeinsame

Abschiedsessen auf einem der Weingüter. F A

11. Tag: Auckland

Genießen Sie freie Zeit bis zu Ihrem

Transfer zum Flughafen. F

Glühwürmchen-Grotten, Waitomo

REISETERMINE

GNFLY: Christchurch – Auckland | 11 Tage

2018

Beginn Ende

2019

Beginn Ende

Okt 21 Okt 31 Jan 20 Jan 30

Nov 11 Nov 21 Feb 17 Feb 27

Mär 03 Mär 13

Mär 31 Apr 10

GNCQ: Christchurch – Queenstown | 6 Tage

2018

DEUTSCHSPRACHIG

Beginn Ende

Okt 21 Okt 26

Nov 11 Nov 16

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre)

Gruppen (ab 5 Personen)

Kings Club

2019

10% Ermäßigung

5% Ermäßigung

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (10) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (1) M

Stilvolle Abendessen (6) A

ERFORDERLICHER INLANDSFLÜGE

(nicht im Reisepreis eingeschlossen - optional zubuchbar)

Tag 6 – Flug Queenstown/Wellington (NZ606)

TRANSFERS

vom/zum Flughafen inklusive:

GNFLY: Christchurch – Auckland

Tag 1 – Ankunft bis 16:00 Uhr

Tag 6 – Abflug zu beliebiger Zeit (GNCQ)

Tag 6 – Ankunft bis 16:00 Uhr (GNWA)

Tag 11 – Abflug zu beliebiger Zeit

Beginn Ende

Jan 20 Jan 25

Feb 17 Feb 22

Mär 03 Mär 08

Mär 31 Apr 05

GNWA: Wellington – Auckland | 6 Tage

2018

Beginn Ende

2019

Beginn Ende

Okt 26 Okt 31 Jan 25 Jan 30

Nov 16 Nov 21 Feb 22 Feb 27

Mär 08 Mär 13

Apr 05 Apr 10

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen


48

Tamaki Maori Village

Höhepunkte der Nordinsel

9 TAGE | AUCKLAND – WELLINGTON | Code: GNNI

HÖHEPUNKTE

• Auckland, die „Stadt der Segel“

• Strände und Weingüter

auf Waiheke Island

• Malerische Coromandel-Halbinsel

mit Cathedral Cove und dem

berühmten Hot Water Beach

• Te Puke, das Zentrum der

Kiwifrucht-Plantagen

• Maori-Kultur-Erlebnisse in Rotorua

mit traditionellem Hangi-Festmahl

• Geothermische Wunderwelt

mit sprühenden Geysiren

• Besuch im Rainbow Springs Nature Park

• Mächtige Huka Falls auf

dem Waikato River

• Rundgang in der „Art Déco“-Stadt Napier

• Weinprobe mit Abendessen auf dem

ältesten Weingut Neuseelands

• Wellington, die Hauptstadt

Neuseelands, mit Mt. Victoria

Coromandel-Halbinsel

Erkunden Sie die Nordinsel Neuseelands von Auckland und der nahen

Waiheke Island zur malerischen Coromandel-Halbinsel und entlang

der schönsten Straße an der Bay of Plenty über die geothermische

Wunderwelt Rotoruas bis zur Hauptstadt Wellington. Lassen Sie sich

von der uralten Maori-Kultur verzaubern, speisen Sie auf Neuseelands

ältestem Weingut und treffen Sie Kiwis verschiedenster Art.

1. Tag: Auckland

Bei Ankunft am Flughafen von Auckland

werden Sie erwartet und zu Ihrem Rundreise-

Hotel in der Stadtmitte gebracht. Der Tag

steht Ihnen zum Akklimatisieren zur freien

Verfügung und Sie können Aucklands

Hafenviertel oder die Queen Street schon mal

auf eigene Faust erkunden. Abends treffen

Sie Ihren Reiseleiter zum Welcome Drink.

Hotel: Heritage Auckland, 2 Nächte

2. Tag: Auckland

Heute Morgen erkunden Sie die „City of Sails“

auf einer Stadtrundfahrt. Die besondere Lage

auf einem hügeligen inaktiven Vulkanfeld

zwischen zwei Naturhäfen, der Tasmansee

nach Westen sowie dem Pazifik nach Osten,

macht den ganz besonderen Reiz der Stadt

aus. Genießen Sie u.a. den Panoramablick

vom Mt. Eden. Nachmittags erwartet Sie ein

Bootsausflug zur nahe gelegenen Waiheke

Island, bekannt für ihre malerischen Buchten,

Sandstrände sowie Weinanbau. Schon die

Fährüberfahrt mit Blick auf Aucklands

Skyline und die vorbeiziehenden Inseln ist

ein Erlebnis. Sie werden die örtlichen Weine

probieren und das gemeinsame Abendessen

auf einem der Weingüter genießen. F A

3. Tag: Auckland – Coromandel-Halbinsel

Weiterfahrt über die Goldminenstadt Thames

sowie den Coromandel State Forest zur

vulkanischen Ostküste der malerischen

Coromandel-Halbinsel. Hier wohnen Sie die

nächsten beiden Nächte in den romantischen

Tree Hut Chalets des Puka Park Resorts,

umgeben von ursprünglichem Buschland.

Hotel: Grand Mercure Puka Park Resort,

Coromandel Ranges, 2 Nächte F A

4. Tag: Coromandel-Halbinsel

Die Halbinsel bietet eine spektakuläre Kulisse

mit nahezu unberührter Natur, weitläufigen

Stränden und heißen Quellen. Abhängig vom

Wetter und den Gezeiten besuchen Sie im

Laufe des Tages die pittoreske Cathedral Cove

sowie den berühmten Hot Water Beach, wo

Sie mit einer Schaufel am Strand leicht Ihren

privaten Heißwasser-Pool bauen können. F

5. Tag: Coromandel – Te Puke – Rotorua

Die Weiterreise führt südwärts nach

Whangamata und seinem wunderschönen

Strand. Über Mt. Maunganui und vorbei an

den Papamoa Hills erreichen Sie Te Puke,

die Welthauptstadt der Kiwifrucht. Am

Eingang zur Gridley Road, einer der schönsten

Straßen an der Bay of Plenty, erwartet uns

ein örtlicher Experte zu einem Besuch einer

Kiwi-Plantage nebst einschlägigem „Afternoon

Tea“. Bevor Sie Rotorua im Zentrum der

Nordinsel erreichen, können Sie noch einen

Spaziergang zu den spektakulären Okere

Falls unternehmen. Am Abend genießen

Sie eine traditionelle Begrüßungszeremonie

der Maori gefolgt von einem typischen,

im Erdofen zubereiteten Hangi Dinner.

Hotel: Distinction Hotel, Rotorua, 2 Nächte F A

6. Tag: Rotorua

Auf einer Führung durch den Rainbow Springs

Nature Park können Sie das Wappentier

Neuseelands, den Kiwi-Vogel, erspähen.

Dann erwartet Sie beim Besuch von „Te Puia“,

Neuseelands Maori-Kulturzentrum, ein weiterer

kultureller Höhepunkt. Auf einem Rundgang

durch das Village sehen Sie kunstvolle

Holzschnitzereien, hören faszinierende

Geschichten aus der Mythologie der Maori,


49

Auckland

l1

l2 Coromandel

Te Puke

l2 Rotorua

Taupo

l1

Napier

Masterton

l1

Wellington

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

besuchen das Kiwi House und erkunden das

einzigartige Whakarewarewa-Thermalreservat

mit sprudelnden Schlammbecken und

sprühenden Geysiren. Danach steht Ihnen

der restliche Tag zur freien Verfügung. F

7. Tag: Rotorua – Taupo – Napier

Fahrt durch Pinienwälder nach Taupo am

gleichnamigen See. Unterwegs Stopp bei den

beeindruckenden Huka Falls, eine Ansammlung

von Wasserfällen auf dem Waikato River.

Schließlich erreichen Sie die Stadt Napier

im Hawke’s Bay-Weinbaugebiet. Nach einem

geführten Spaziergang durch die sog. „Art

Deco“-Stadt erwartet Sie das Abendessen auf

dem renommierten Mission Estate Weingut,

dem ältesten Weingut Neuseelands.

Hotel: Scenic Hotel Te Pania, Napier F A

8. Tag: Napier – Wellington

Durch das Farmland von Manawatu und entlang

der Kapiti-Küste führt Sie die Weiterreise

nach Wellington, wo Sie eine Rundfahrt in

Neuseelands Hauptstadt erwartet. Genießen

Sie dabei den herrlichen Ausblick über die

Hafenstadt vom Hausberg Mt. Victoria.

Hotel: Grand Mercure Hotel, Wellington F A

9. Tag: Wellington

Heute Morgen können Sie Wellington

noch auf eigene Faust erkunden und z.B. im

„Te Papa“-Nationalmuseum Neuseelands beste

Maori-Kunst-sammlung bestaunen. Die Reise

endet mit Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GNNI: Auckland – Wellington

2018

2019

Beginn Ende

Okt 29 Nov 06

Nov 12 Nov 20

Nov 26 Dez 04

Beginn Ende

Jan 14 Jan 22

Jan 28 Feb 05

Feb 11 Feb 19

Feb 25 Mär 05

Mär 11 Mär 19

Mär 25 Apr 02

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Okt 28 Nov 05

Nov 11 Nov 19

Nov 25 Dez 03

Jan 13 Jan 21

Jan 27 Feb 04

Feb 10 Feb 18

Feb 24 Mär 03

Mär 09 Mär 17

Mär 23 Mär 31

Te Puia, Rotorua

Cathedral Cove

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre)

Gruppen (ab 5 Personen)

Kings Club

10% Ermäßigung

5% Ermäßigung

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (8) F

Stilvolle Abendessen (5) A

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 16:00 Uhr

Tag 9 – Abflug zu beliebiger Zeit


50

Punakaiki

Höhepunkte der Südinsel

12 TAGE | WELLINGTON – CHRISTCHURCH | Code: GNSI

HÖHEPUNKTE

• Wellington, die Hauptstadt

Neuseelands, mit Mt. Victoria

• Beeindruckende Bootsfahrt

über die Cook Strait und in den

Queen Charlotte Sound

• Goldene Strände im Wanderparadies

Abel-Tasman-Nationalpark

• Spektakuläre Pancake

Rocks in Punakaiki

• Hokitika, Hochburg der

Jade-Schmuck-Manufakturen

• Franz Josef und die „weiße

Welt des ewigen Eises“

• Abenteuerstadt Queenstown

am Lake Wakatipu

• Alpiner Fiordland-Nationalpark mit

den faszinierenden Mirror Lakes

• Kreuzfahrt mit Mittagessen im

majestätischen Milford Sound

• Schottische Studentenstadt Dunedin

• Faszinierende Bootsfahrt zu

den Albatross-Kolonien

• „Kirche des Guten Hirten“

am Lake Tekapo

• Führung und Barbecue-Mittagstisch

auf der Schaffarm Morelea Station

• Fahrt durch die malerische

Canterbury-Ebene zur

Gartenstadt Christchurch

Neuseelands Südinsel ist geprägt von einer spektakulären Bergwelt,

gespickt mit malerischen Seen. Neuseelands berühmte Gletscherwelt ist

ebenso faszinierend, wie die majestätischen Fjorde. Die Otago-Halbinsel

und der malerische Abel Tasman-Nationalpark mit seinen goldenen

Stränden sind faszinierende Gegensätze. All dies entdecken Sie auf zahlreichen

Bootsfahrten, inklusive der eindrücklichen Fährüberfahrt zur Südinsel.

1. Tag: Wellington

Nach Ihrer Ankunft organisierter Transfer

zu Ihrem Rundreise-Hotel. Der Tag steht

Ihnen in Wellington zur freien Verfügung.

Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter zu einem

Begrüßungsgetränk.

Hotel: Grand Mercure Hotel, Wellington F

2. Tag: Wellington – Picton – Nelson

Am Vormittag besuchen Sie das „Te Papa“-

Nationalmuseum und können hier Neuseelands

beste Maori-Kunstsammlung bestaunen.

Später erfolgt die Fährüberfahrt über die Cook

Strait und durch den Queen Charlotte Sound

nach Picton auf der Südinsel. Die 3-stündige

Bootsfahrt gehört zu den schönsten der Welt.

Weiterreise nach Nelson, dem Ausgangspunkt

zum Abel Tasman-Nationalpark.

Hotel: Grand Mercure Monaco,

Nelson, 2 Nächte F A

3. Tag: Abel Tasman-Nationalpark

Ein weiterer Höhepunkt ist der heutige Ausflug

in den Abel Tasman-Nationalpark. Neuseelands

kleinster Nationalpark auf einer Landzunge

im Nordwesten der Südinsel mit dichtem

Wald, kristallklaren Bächen und feinsandigen

Stränden. Nach der Fahrt nach Kaiteriteri bringt

Sie der Sea Shuttle zu den goldenen Stränden

der Anchorage Bay. Hier können Sie den Strand

genießen und Wanderungen zur Te Pukatea Bay

oder über den Pitt Head Track mit spektakulären

Aussichten unternehmen. Nach der Rückkehr

nach Nelson genießen Sie einen freien Abend. F

4. Tag: Nelson – Punakaiki

Weiterreise durch die beeindruckende Buller

Gorge nach Westport. In Punakaiki können

Sie die Blowholes und die berühmten Pancake

Rocks bestaunen. Die Felsformation am Ufer

gleicht riesigen gestapelten Pfannkuchen.

Genießen Sie die Lage des Eco-Resorts

direkt am Meer und lauschen Sie beim

Abendessen der lebhaften Brandung.

Hotel: Punakaiki Resort F A

5. Tag: Punakaiki – Franz Josef

Die heutige Etappe führt über Greymouth

und Hokitika, bekannt für den grünen Jade-

Schmuck, zur Goldminenstadt Ross und nach

Franz Josef. Nachmittags können Sie hier

zu einer Aussichtsplattform aufsteigen und

Ausblicke auf den berühmten Franz-Josef-

Gletscher und die Welt des „ewigen Eises”

genießen. Der Franz-Josef-Gletscher gehört

mit einer Länge von 10 km zu den wenigen

großen Gletschern, die noch nicht stärker von

der weltweiten Gletscherschmelze betroffen

sind. Wetterabhängig besteht die Möglichkeit zu

einem optionalen Rundflug auf den Gletscher.

Hotel: Scenic Hotel Franz Josef Glacier F A

6. Tag: Franz Josef – Queenstown

Weiterreise nach Haast und vorbei an den

Seen Wanaka, Hawea und Dunstan sowie

durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen

Goldminen-Stadt Arrowtown. Tagesziel ist

die am Lake Wakatipu gelegene Abenteuer-

Stadt Queenstown, die sich Ihnen auf

einer Orientierungstour vorstellt. Abends

bringt Sie eine Gondelfahrt hinauf auf

den Bob’s Peak zum Dinner im Skyline-

Restaurant mit grandioser Aussicht.

Hotel: Heartland Hotel Queenstown, 2 Nächte F A

7. Tag: Queenstown

Der heutige Tag in Queenstown steht Ihnen zur

freien Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl


51

Abel Tasman-

Nationalpark

Picton

Buller Gorge

Punakaikil1

l2

Nelson

l1 Wellington

Greymouth

Hokitika

Franz Josef Glacier

l1

Haast

Mt. Cook

l1

Christchurch

Arrowtown l1 Omarama

Milford Sound

l2

Oamaru

Queenstown

l1

Te Anau

l1 Dunedin

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

an Aktivitäten wählen, und nachmittags z.B.

eine fakultative Fahrt mit dem nostalgischen

Dampfschiff über den Lake Wakatipu zur Walter

Peak Station nebst Abendessen unternehmen. F

8. Tag: Milford Sound – Te Anau

Fahrt durch alpine Landschaft und über

die Ortschaft Te Anau sowie durch den

1.200 Meter langen Homer Tunnel in den

Fiordland-Nationalpark zu den faszinierenden

Mirror Lakes. Auf einer Kreuzfahrt inkl.

Mittagessen im berühmten Milford Sound

erleben Sie die malerische Schönheit der

neuseeländischen Fjorde. Rückfahrt nach

Te Anau am gleichnamigen See, dem

zweitgrößten Binnengewässer Neuseelands.

Hier haben Sie später noch Gelegenheit zu

einem fakultativen Besuch der 12.000 Jahre

alten Glowworm Caves am Westufer.

Hotel: Kingsgate Hotel, Te Anau F M A

9. Tag: Te Anau – Dunedin

Nach dem Frühstück führt die Fahrt durch

das fruchtbare South Otago-Farmland

zur Ostküste. Tagesziel ist die einst von

schottischen Siedlern gegründete Stadt

Dunedin. Nach einer Orientierungstour erwartet

Sie nachmittags ein Bootsausflug im Otago

Harbour zu den Albatros-Brutstätten. Die

Bootsfahrt führt an Port Chalmers und am

historischen Fischerort Careys Bay vorbei zum

spektakulären Taiaroa Head, und Sie können

neben Albatrossen auch Seelöwen, Delfine,

Pinguine und viele andere Meeresvögel sehen.

Hotel: Scenic Hotel Southern Cross, Dunedin F A

10. Tag: Dunedin – Oamaru – Omarama

Nach einem gemütlichen Tagesbeginn und

freier Zeit in Dunedin führt die Weiterfahrt

nordwärts zunächst zur Ortschaft Oamaru,

die für ihre weißen Kalksteingebäude

bekannt ist. Weiter landeinwärts am Waitaki

River entlang passieren Sie die Waitaki-

Wasserkraftanlage und den Benmore Dam.

Schließlich erreichen Sie Omarama.

Hotel: Heritage Gateway Hotel, Omarama F A

11. Tag: Twizel – Christchurch

Fahrt nach Twizel, wo Sie (wetterabhängig)

Gelegenheit zu einem fakultativen Rundflug

über den Mt. Cook-Nationalpark haben. Sie

passieren Lake Pukaki und besuchen am

Lake Tekapo die „Kirche des guten Hirten”.

Zu Mittag erreichen Sie die Morelea Station,

eine über 240 Hektar große aktive Schaffarm.

Nach einer Führung über das Anwesen

und einem köstlichen Barbecue führt die

Weiterreise über die Canterbury-Ebene nach

Christchurch, wo Sie das Abschiedsessen

im Hotel-Restaurant erwartet.

Hotel: Crowne Plaza, Christchurch F M A

12. Tag: Christchurch

Genießen Sie die freie Zeit bis zu

Ihrem Transfer zum Flughafen. F

DEUTSCHSPRACHIG

REISETERMINE

GNSI: Wellington – Christchurch

2018

2019

Beginn Ende

Nov 06 Nov 17

Nov 20 Dez 01

Dez 04 Dez 15

Beginn Ende

Jan 22 Feb 02

Feb 05 Feb 16

Feb 19 Mär 02

Mär 05 Mär 16

Mär 19 Mär 30

Apr 02 Apr 13

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Nov 05 Nov 16

Nov 19 Nov 30

Dez 03 Dez 14

Jan 21 Feb 01

Feb 04 Feb 15

Feb 18 Feb 29

Mär 02 Mär 14

Mär 17 Mär 28

Mär 31 Apr 11

Skyline-Restaurant, Queenstown

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (11) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (2) M

Stilvolle Abendessen (8) A

TRANSFERS

vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 16:00 Uhr

Tag 12 – Abflug zu beliebiger Zeit


52

Gantheaume Point, Broome

Wonders of the West Coast & Kimberley

21 TAGE | PERTH – DARWIN | Code: WPBD / WDBP

HÖHEPUNKTE

• Perth, die Hauptstadt

Westaustraliens am Swan River

• Aboriginal-Kulturerlebnis im

Yanchep-Nationalpark

• Spektakuläre Steinsäulen-

Landschaft der Pinnacles

• Spaziergang am spektakulären Shell Beach

• Zutrauliche Delfine am

Strand von Monkey Mia

• Faszinierende Stromatolithen

am Hamelin Pool

• Tropische Korallengärten

des Ningaloo Reefs

• Führung in Rio Tintos

Eisenerzmine in Tom Price

• Malerische Schluchten und

Wasserfälle im Karijini-Nationalpark

• 2 Übernachtungen in der

„Perlenstadt“ Broome

• Cable Beach, einer der schönsten

Strände Australiens

• Spektakuläre Bootsfahrt in der Geikie Gorge

• Bootsfahrt auf dem Ord River

• Besuch der Yiyili-Gemeinde

in den Kimberleys

• Führung in der Argyle-Diamantenmine

• Privates Abendessen in einer

Sandelholz-Fabrik

• Bootsfahrt in der malerischen

Chamberlaine Gorge

• Bootstour in der spektakulären

Katherine Gorge

• Stadtrundfahrt und Abschiedsessen

am Hafen von Darwin

Die Reise entlang der Westküste verbindet die Hauptstädte Westaustraliens

und des Northern Territory. Wildromantische Küstenabschnitte, zerklüftete

bis bizarre Outback-Landschaften, unendliche malerische Sandstrände

und einsame Buchten wechseln sich beim Besuch der westlichen

Nationalparks ab. Zutrauliche Delfine und tropische Korallengärten sowie

Begegnungen mit den Ureinwohnern werden Sie ebenfalls begeistern.

1. Tag: Perth

Nach Ankunft in Perth werden Sie zum Hotel

gebracht. Zur Einstimmung erwartet Sie eine

Rundfahrt in der Hauptstadt Westaustraliens

mit Besuch des Kings Parks. Später genießen

Sie das Abendessen mit Ihrem Reiseleiter.

Hotel: Crowne Plaza, Perth A

2. Tag: Perth – Geraldton

Fahrt entlang der Küste in den Yanchep-

Nationalpark, wo Sie in die faszinierende Kultur

der örtlichen Aborigines eingeführt werden. Die

Weiterfahrt führt in den Nambung-Nationalpark.

Die geheimnisvoll anmutende gelbe

Dünenlandschaft wird von bis zu 4 Meter

hohen Kalksteinsäulen dominiert.

Hotel: Mantra Geraldton F

3. Tag: Geraldton – Monkey Mia

Morgens können Sie am Hamelin Pool

eine seltene Kolonie von Stromatolithen

bestaunen, die ältesten lebenden Fossilien der

Welt. Später besuchen Sie den Shell Beach,

einen beeindruckenden Strand, der bis zu

einer Tiefe von 10 m aus kleinen weißen

Muscheln besteht. Tagesziel ist Monkey

Mia mit seinen schneeweißen Stränden am

glasklaren Wasser des Indischen Ozeans.

Hotel: Monkey Mia Dolphin Resort, 2 Nächte F A

4. Tag: Monkey Mia

Morgens erwartet Sie am Strand von Monkey

Mia ein einzigartiges Naturerlebnis, wenn

freilebende Delfine bis in das knietiefe Wasser

zur Fütterung kommen. (Hinweis: Da es sich um

freilebende Tiere handelt, kann das Erscheinen

nicht garantiert werden). Der weitere Tag steht

zur freien Verfügung. Vielleicht unternehmen

Sie einen fakultative Bootsausflug. F

5. Tag: Monkey Mia – Carnarvon

Die Tagesetappe führt weiter nordwärts nach

Carnarvon. Nach Ankunft besuchen Sie das

Carnarvon Space & Technology Museum.

Hotel: Best Western Hospitality Inn, Carnarvon F A

6. Tag: Carnarvon – Exmouth

Heute steuern Sie das Nordwest-Kap an. An

der Coral Bay erkunden Sie auf einer Fahrt

mit dem Glasbodenboot das als Weltnaturerbe

geschützte Ningaloo Reef. Nach einem Besuch

des Leuchtturms am Vlaming Head und

einer Orientierungsfahrt beziehen Sie Ihr

Hotel nur wenige Meter vom Meer entfernt.

Hotel: Mantarays Ningaloo Beach Resort,

Exmouth, 2 Nächte F A

7. Tag: Exmouth

Den heutigen Tag können Sie ganz nach

Belieben verbringen. Fakultativ können

Sie z.B. am Ningaloo Reef mit Walhaien

Schwimmen gehen - ein unvergessliches

Erlebnis! Oder Sie entspannen bei einem

Strandspaziergang oder am Hotelpool. F A

8. Tag: Exmouth – Karratha

Lassen Sie sich auf der Weiterfahrt nach

Karratha durch die von roter Erde und Mineralvorkommen

geprägte Landschaft der

berühmten Pilbara-Region verzaubern.

Hotel: Ibis Styles, Karratha F A

9. Tag: Tom Price – Karijini-Nationalpark

Morgens erwartet Sie in Tom Price eine Führung

durch die riesige Eisenerzmine. Später erreichen

Sie den Karijini-Nationalpark, der für seine

tiefen Schluchten, malerischen Felstümpel

und Wasserfälle berühmt. Sie übernachten in

luxuriösen Safarizelten mitten in der Natur.

Hotel: Karijini Eco Retreat, Karijini F A


l1

Darwin

Katherine

Gorge

Kununurra

l1

Katherine

El Questro l2

l2

Lake Argyle

Fitzroy Crossing

Bungle Bungle

Broome l1

l2 l1 Halls Creek

Derby Geikie Gorge

53

Port Hedland

l1

Karratha l1

Karijinil1

Nationalpark

Exmouth

l2

Coral Tom Price

Bay

Carnarvon l1

Monkey

Mial2

Geraldtonl1

Yanchep-

Nationalpark

Kalbarri-

Nationalpark

Perthl1

Nambung-

Nationalpark

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

10. Tag: Karijini – Port Hedland

Morgens erkunden Sie weiter den Karijini-

Nationalpark, bevor Sie nach Port Hedland

aufbrechen. Vom örtlichen Hafen werden

Eisenerz, Manganerz, Salz, Rinder und Naturgas

verschifft. Abendessen im Hotelrestaurant.

Hotel: The Esplanade Hotel, Port Hedland F A

11. Tag: Port Hedland – Broome

Am Rande des Great Sandy Desert entlang

reisen Sie zum Urlaubsparadies Broome. Beim

Abendessen im Hotel-Restaurant genießen Sie

den Ausblick auf den berühmten Cable Beach.

Hotel: Cable Beach Resort & Spa,

Broome, 2 Nächte F A

12. Tag: Broome

Genießen Sie einen ganzen Tag im gemütlichen

Urlaubsort. Ein Spaziergang am 22 km langen

Cable Beach mit seinem türkisfarbenen Wasser

ist obligatorisch. Vielleicht erkunden Sie Chinatown

und bummeln durch die Perlengeschäfte.

Abends sollten Sie sich den fantastischen

Sonnenuntergang nicht entgehen lassen! F

13. Tag: Broome – Fitzroy Crossing

Nach einer Rundfahrt in Broome reisen Sie zur

Geikie Gorge, die Sie auf einer Bootsfahrt

erkunden. In den bis zu 30 m hohen Uferwänden

kann man ein fossiles Korallenriff erkennen.

Mit etwas Glück sehen Sie Süßwasserkrokodile

und Wallabies. Fahrt nach Fitzroy Crossing.

Hotel: Fitzroy River Lodge, Fitzroy Crossing F A

14. Tag: Fitzroy Crossing – Halls Creek

Morgens besuchen Sie die Yiyili-Eingeborenengemeinde

und die Laari Kunstgalerie, wo Sie

Mitglieder der Gemeinde kennen lernen können.

Tagesziel ist Halls Creek. Die Outback-Stadt ist

reich an Geschichte und Kultur.

Hotel: Kimberley Hotel, Halls Creek F M A

15. Tag: Halls Creek – Emma Gorge

Heute besichtigen Sie die Argyle Diamond Mine.

Mit einem örtlichen Guide blicken Sie hinter die

Kulissen. Anschließend reisen Sie zu Parry

Lagoons Nature Reserve, wo Sie wetterabhängig

die vielfältige Vogelwelt bestaunen können.

Nach dem Mittagessen führt die Weiterfahrt

zum El Questro Wilderness Park, wo Sie in

luxuriösen Safarizelten übernachten.

Hotel: Emma Gorge Resort, El Questro, 2 Nächte F M A

16. Tag: El Questro Wilderness Park

Nachdem Sie von Vogellauten geweckt wurden

und Ihr Frühstück auf der Veranda mit toller

Aussicht genossen haben, erwartet Sie inmitten

des El Questro Wilderness Parks eine Bootsfahrt

durch die beeindruckende Chamberlain Gorge.

Den Nachmittag können Sie selbst gestalten

und nach dem Abendessen den Tag mit einem

Drink im Resort ausklingen lassen. F A

17. Tag: El Questro – Kununurra

Fahrt zur Ortschaft Kununurra, unterwegs

mit einem Besuch des historischen Durack

Homestead-Museums. Später genießen

Sie eine Bootsfahrt auf dem Ord River

vom Stausee Lake Argyle zurück nach

Kununurra, mit einem stimmungsvollen

Sonnenuntergang auf dem Gewässer.

Hotel: The Kimberley Grande,

Kununurra, 2 Nächte F A

18. Tag: Kununurra

Frümorgens können Sie einen fakultativen

Rundflug über die Bungle Bungle Berge unternehmen.

Später besuchen Sie den Mirima-

Nationalpark, der viele einheimische Tierarten

beherbergt. Nach der fantastischen Aussicht

vom Kelly’s Knob Lookout können Sie den

Nachmittag individuell gestalten. Abends

erwartet Sie ein ganz besonderes Essen im

Herzen der hiesigen Sandelholz-Plantagen. F A

19. Tag: Kununurra – Katherine

Verfolgen Sie, wie sich die Landschaft auf

der Fahrt ins Top End durch das Land der

Aborigines und vorbei an riesigen Farmen

verändert. Später treffen Sie in Katherine

Tom Curtain und genießen seine einzigartige

wie unvergessliche „Outback-Show“.

Hotel: Paraway Motel, Katherine F A

20. Tag: Katherine – Darwin

Auf einer Bootsfahrt durch Licht und Schatten

erkunden Sie die spektakuläre Katherine Gorge.

Weiterreise über Adelaide River nach Darwin

zu einer Stadtrundfahrt. Das Abschiedsessen

genießen Sie mit schönem Blick auf den Hafen.

Hotel: Mantra on the Esplanade, Darwin F A

21. Tag: Darwin

Freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen. F

ENGLISCHSPRACHIG

REISETERMINE

WPBD: Perth – Darwin

2018

Vorschau 2019

Beginn Ende

Jun 12 Jul 02

Jun 26 Jul 16

Jul 24 Aug 13

Aug 21 Sep 10

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (20) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (2) M

Stilvolle Abendessen (17) A

TRANSFERS

vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 12:00 Uhr

Tag 21 – Abflug zu beliebiger Zeit

Beginn Ende

Jul 02 Jul 22

Jul 30 Aug 19

Aug 27 Sep 16

Sep 10 Sep 30

WDBP: Darwin – Perth

2018

Vorschau 2019

Beginn Ende

Beginn Ende

Jun 12 Jul 02 Jun 11 Jul 01

Jun 26 Jul 16 Jul 09 Jul 29

Jul 24 Aug 13 Aug 06 Aug 26

Aug 21 Sep 10 Aug 20 Sep 09

Sep 11 Okt 01 Sep 17 Okt 07

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen


54

Pinnacles

Western Wonderland

16 / 10 TAGE | PERTH – PERTH | Code: WEMP / WPPP

HÖHEPUNKTE

• Perth, die sonnige Hauptstadt

Westaustraliens am Swan River

• Führung in der Boddington-Goldmine

• „Surfen“ auf der versteinerten

Welle des Wave Rock

• Goldstadt Kalgoorlie

• Mysteriöser Pink Lake

• Erkundung der malerischen

Strände bei Esperance

• Wildromantische Berglandschaft

der Stirling Ranges

• Anzac-Erinnerungen im

historischen Albany

• Atemberaubender Treetop

Walk über den Baumriesen

• Leuchtturm am Südwestkap Cape Leeuwin

• Erkundung der faszinierenden

Tropfsteinhöhlen mit Fossilien

• Essen & Trinken im

Weinanbaugebiet Margaret River

• Historischer Hafenort Fremantle

• Aboriginal-Kulturerlebnis im

Yanchep-Nationalpark

• Spektakuläre Steinsäulen-

Landschaft der Pinnacles

• Spaziergang am spektakulären Shell Beach

• Zutrauliche Delfine am

Strand von Monkey Mia

• Faszinierende Stromatolithen

am Hamelin Pool

• Spektakuläre Schluchten im

Kalbarri-Nationalpark

• Westaustraliens berühmte Wildblumen-

Teppiche (August - November)

Erkunden Sie Perth, die abgelegenste Metropole der Welt, und die Outback-

Ikone Wave Rock auf dem Weg zu den alten Goldgräberstädten. An der

Südküste erwarten Sie unendliche Sandstrände, türkisfarbenes Gewässer

und uralte Wälder. Lassen Sie sich in Margaret River kulinarisch verwöhnen,

bevor Sie über den historischen Hafenort Fremantle die Steinsäulen-

Landschaft der Pinnacles ansteuern und die Delfine in Monkey Mia besuchen.

1. Tag: Perth

Nach Ihrer Ankunft in Perth werden Sie zu

Ihrem Hotel gebracht. Zur Einstimmung

erwartet Sie eine informative Rundfahrt in

der sonnigen Hauptstadt Westaustraliens mit

Besuch des Kings Parks und herrlicher Aussicht

auf die Skyline und den Swan River, der hier

seenartig erweitert ist. Abends genießen Sie

das Begrüßungsessen mit Ihrem Reiseleiter.

Hotel: Travelodge, Perth A

2. Tag: Perth - Wave Rock

Heute reisen Sie durch das „Goldene Outback“

zur Ortschaft Hyden. Unterwegs besichtigen

Sie die Boddington Gold Mine mit einer Führung.

Später erkunden Sie den spektakulären Wave

Rock. Die faszinierende Felsformation, die einer

riesigen versteinerten Welle gleicht, wurde von

Wind und Wetter über 3 Millionen Jahre aus

dem Granitfels geformt. Ein kurzer Spaziergang

führt zu Hippo’s Yawn, einer weiteren

faszinierenden Felsformation. Im Besucherzentrum

können Sie noch die weltgrößte

Sammlung von Spielzeug-Soldaten

bestaunen. Schließlich erwartet

Sie das Abendessen im Hotel.

Hotel: Wave Rock Motel, Hyden F A

3. Tag: Wave Rock - Kalgoorlie

Heute Morgen erwartet Sie eine exklusive

Farm-Tour. Sheena erzählt Ihnen vom Leben im

Outback und Sie können bei der morgendlichen

Viehfütterung dabei sein sowie die private

Oldtimer-Sammlung bewundern. Weiterreise

nach Kalgoorlie, wo Sie vom „Super Pit“-

Aussichtspunkt die Ausdehnung der größten

offenen Goldmine Australiens bestaunen

können. Auf einer Fläche von über

5 km 2 werden hier jährlich bis zu 25 Tonnen

Gold gefördert. Danach tauchen Sie auf

einer Orientierungstour in die Geschichte

der historischen Goldstadt Kalgoorlie ein.

Hotel: Rydges, Kalgoorlie F A

4. Tag: Kalgoorlie - Esperance

Heute besuchen Sie den Cape Le Grand-

Nationalpark mit atemberaubenden

Aussichten auf die weitläufige Küstenlandschaft

mit zerklüfteten Granit-Felsen.

Sie besuchen die beeindruckende Thistle

Cove mit ihrem atemberaubenden

schneeweißen Sandstrand und azurblauen

Wasser. Hier kann man mit etwas

Glück auch Kängurus am Strand antreffen.

Hotel: Comfort Inn Bay of Isles, Esperance F A

5. Tag: Esperance - Albany

Auf der Weitereise sehen Sie am Rande

von Esperance den mysteriösen Pink

Lake. Über die Ortschaft Ravensthorpe

und das Fitzgerald-Biosphärenreservat

führt die Fahrt zum Bluff Knoll Lookout,

wo Sie die bezaubernden Stirling Ranges

bewundern können. Der Nationalpark gilt

als eine der vielfältigsten Flora-Regionen

der Erde. Tagesziel ist Ortschaft Albany,

bekannt für seine Rolle in der Anzac-Epoche.

Hotel: Dog Rock Motel, Albany, 2 Nächte F A

6. Tag: Albany

Der Morgen ist frei und Sie können den

historischen Ort individuell erkunden.

Nachmittags besuchen Sie den National Anzac

Centre, der erst in 2014 zum 100. Jahrestag

des ersten WW1-Schiffkonvois eröffnet

wurde, als von hier 41.000 Australier und

Neuseeländer in den 1. Weltkrieg geschickt

wurden. Genießen Sie einen freien Abend. F


55

l2 Monkey Mia

l1 Kalbarri

Geraldton l1

l Beginn

l Ende

Übernachtungen

l

The Pinnacles

Yanchep-

Nationalpark

Perth l1 l1

Fremantle l2

Busselton

Margaret River l2

Valley of the Giants

l1

Wave Rock

l2

Albany

l1 Kalgoorlie

Stirling Ranges-

Nationalpark

Cape Le Grandl1

Nationalpark

Esperance

7. Tag: Albany – Margaret River

Weiterfahrt durch beeindruckende Wälder in

das „Valley of the Giants“. Ein atemberaubendes

Erlebnis ist der Tree Top Walk, wo Sie auf einer

Brücke in den Baumkronen der bis 55 m hohen

„Riesen-Eukalypten“ spazieren gehen. Nach

einem mittäglichen Stopp in Nannup führt die

Reise zur südwestlichsten Ecke Australiens.

Am Cape Leeuwin, wo der Indische und

Südliche Ozean aufeinander treffen, sehen Sie

u.a. den berühmten Leuchtturm. Weiterfahrt

in das Weinanbaugebiet am Margaret River.

Hotel: Quality Inn Margaret River, 2 Nächte F A

8. Tag: Margaret River

Morgens unternehmen Sie eine Führung in der

faszinierenden Mammoth Cave mit zahlreichen

Fossilien. Anschließend erwartet Sie bei Vasse

Virgin das ultimative „Olivenöl-Erlebnis“. Sie

erfahren alles über die hier aus lokal erzeugtem

Olivenöl hergestellten Gourmet-Produkte. Später

erwartet Sie eine Weinprobe sowie ein köstliches

Mittagessen auf einem örtlichen Weingut. F M

9. Tag: Margaret River - Fremantle

Weiterreise über den Urlaubsort Busselton nach

Fremantle. Genießen Sie den freien Nachmittag

im historischen Hafenort und erkunden Sie

vielleicht die bunten Fremantle Markets, bevor

Sie später das gemeinsame Abendessen im

Hotel-Restaurant erwartet.

Hotel: Esplanade Hotel Fremantle

by Rydges, 2 Nächte F A

10. Tag: Fremantle

Heute Morgen erwartet Sie eine Führung im

berühmt-berüchtigten Fremantle Prison. Von

den Anfängen in den 1850er Jahren, als die

ersten Sträflinge aus Großbritannien nach

Australien kamen, bis zur Schließung des

Hochsicherheits-Gefängnisses in 1991 erfahren

Sie von Ihrem Guide auf humorvolle Weise

interessante Hintergründe und verblüffende

Fakten. Sie bekommen Einblick in die extremen

Haftbedingungen und die Sträflingsarbeit.

Die 10-tägige Reise (Code: WPPP) endet gegen

Mittag. Der Nachmittag steht nochmals

für fakultative Aktivitäten zur Verfügung.

Vielleicht unternehmen Sie einen Bootsausflug

nach Rottnest Island oder eine Fahrt mit

der historischen Fremantle Tram-Bahn. F

11. Tag: Fremantle – Geraldton

Weiterreise entlang der zerklüfteten Küste zum

Yanchep-Nationalpark, wo Sie ein Aboriginal-

Kulturerlebnis erwartet. Über die Ortschaft

Lancelin erreichen Sie den Nambung-

Nationalpark, wo Sie die mysteriöse Steinsäulen-

Landschaft der Pinnacles erkunden. In

Geraldton verbringen Sie einen freien Abend.

Hotel: Mantra, Geraldton F

12. Tag: Geraldton - Monkey Mia

Fahrt zum beeindruckenden Shell Beach, der

bis zu einer Tiefe von 10 Metern aus kleinen

Muscheln besteht. In Denham besuchen Sie

das Shark Bay World Heritage Discovery and

Visitor Centre. Die Ausstellung mit modernen,

interaktiven Einrichtungen nimmt Sie mit auf

eine wissenschaftliche und geschichtliche

Zeitreise durch diese faszinierende Region.

Tagesziel ist der Ort Monkey Mia.

Hotel: Monkey Mia Dolphin Resort, 2 Nächte F A

13. Tag: Monkey Mia

Morgens erwartet Sie am Strand von Monkey

Mia ein einzigartiges Naturerlebnis, wenn

freilebende Delfine bis in das knietiefe Wasser

zur Fütterung kommen. (Hinweis: Da es sich um

freilebende Tiere handelt, kann das Erscheinen

nicht garantiert werden). Der weitere Tag steht

für fakultative Aktivitäten zur freien Verfügung.

Vielleicht unternehmen Sie einen Bootsausflug

zur Tierbeobachtung. F

14. Tag: Monkey Mia - Kalbarri

Fahrt zum Hamelin Pool, wo es eine einzigartige

Kolonie von Stromatolithen zu bestaunen gibt.

Dann erkunden Sie den Kalbarri-Nationalpark,

bekannt für seine spektakuläre Schluchten-

Landschaft am Murchison River entlang. In der

Wildblumenblüte (August – November) ist der

Nationalpark mit Blumenteppichen übersät.

Hotel: Best Western Kalbarri Edge Resort F A

15. Tag: Kalbarri - Perth

Die letzte Reiseetappe bringt Sie zurück nach

Perth, wo Sie mit Ihren Reisegefährten und der

Reiseleitung das Abschiedsessen genießen.

Hotel: Travelodge, Perth F A

16. Tag: Perth

Freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen. F

ENGLISCHSPRACHIG

REISETERMINE

WEMP: Perth – Perth

2018

Vorschau 2019

Beginn Ende

Mai 12 Mai 27

Jul 07 Jul 22

Aug 25 Sep 09

Sep 01 Sep 16

Sep 15 Sep 30

Sep 22 Okt 07

Sep 29 Okt 14

Okt 06 Okt 21

Okt 20 Nov 04

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (15) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (1) M

Stilvolle Abendessen (10) A

TRANSFERS

vom/zum Flughafen inklusive:

Tag 1 – Ankunft bis 12:00 Uhr

Tag 10 – Abflug nach 15:00 Uhr (WPPP)

Tag 16 – Abflug zu beliebiger Zeit

Beginn Ende

Mai 11 Mai 26

Jul 06 Jul 21

Aug 24 Sep 08

Aug 31 Sep 15

Sep 14 Sep 29

Sep 21 Okt 06

Sep 28 Okt 13

Okt 05 Okt 20

Okt 19 Nov 03

WPPP: Perth – Perth

2018

Vorschau 2019

Beginn Ende

Beginn Ende

Mai 12 Mai 21 Mai 11 Mai 20

Jul 07 Jul 16 Jul 06 Jul 15

Aug 25 Sep 03 Aug 24 Sep 02

Sep 01 Sep 10 Aug 31 Sep 09

Sep 15 Sep 24 Sep 14 Sep 23

Sep 22 Okt 01 Sep 21 Sep 30

Sep 29 Okt 08 Sep 28 Okt 07

Okt 06 Okt 15 Okt 05 Okt 14

Okt 20 Okt 29 Okt 19 Okt 28

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen


56

Great Barrier Reef

East Coast Islands & Rainforest

13 TAGE | SYDNEY – CAIRNS | Code: QSC

HÖHEPUNKTE

• Weinprobe mit Mittagessen

im Hunter Valley

• Spektakuläre Küstenszenerie

beim Leuchtturm in Byron Bay

• Surfers Paradise, das Mekka

der Wellenreiter

• Besuch der niedlichen Koalas im

Wildlife Hospital des Australia Zoo

• Freie Zeit im Urlaubsparadies Noosa

• Abenteuerliche Allrad-

Safari auf Fraser Island

• Probieren Sie lokale Erzeugnisse

im Ohana Exotic Fruit Orchard

• Erleben Sie den Farm-Alltag

auf der Langmorn Station

• Führung in der Miniatur-

Zuckermühle in Sarina

• Tropisches Inselparadies Hamilton Island

mit Aussicht vom privatem Balkon

• Bootsfahrt zum unberührten

Whitehaven Beach

• Idyllischer Mission Beach

• Besuch der Millaa Millaa Falls

und des Curtain Fig Tree

• Atemberaubende Skyrail-

Gondelfahrt über dem Regenwald

• Bootsausflug zum äußeren

Great Barrier Reef

• Aussie Barbecue bei einer

australischen Familie in Cairns

Erkunden Sie die spektakuläre australische Ostküste auf einer Reise von

der pulsierenden Hafenstadt Sydney zur glitzernden Gold Coast und zum

entspannten Noosa. Besuchen Sie die ursprüngliche Fraser Island und die

exquisite Hamilton Island auf dem Weg ins tropische Cairns, dem Tor zum

berühmten Great Barrier Reef. Genießen Sie renommierte Weine im Hunter

Valley und „Outback-Flair“ auf einer Rinderfarm im entlegenen Rockhampton.

1. Tag: Sydney – Port Macquarie

Fahrt über Sydneys berühmte Hafenbrücke

und nordwärts entlang der Küste über den

Hawkesbury River in das Hunter Valley,

Australiens ältestes Weinanbaugebiet.

Bei einer exklusiven Weinprobe und dem

Mittagessen auf einem der renommierten

Weingüter können Sie Ihre Reisegefährten

besser kennen lernen. Die Weiterreise führt

zum Küstenort Port Macquarie, wo Sie später

das gemeinsame Abendessen erwartet.

Hotel: Waters Edge, Port Macquarie M A

2. Tag: Port Macquarie – Gold Coast

Weiterfahrt durch das australische Bananenanbaugebiet

zum malerischen Leuchtturm

von Byron Bay, der den östlichsten Punkt des

australischen Kontinents markiert. Vor der

Steilküste kann man oft Delfine und je

nach Jahreszeit sogar Wale vorbeiziehen

sehen. Weiterreise zur berühmten

Urlaubsregion der Gold Coast.

Hotel: Novotel Surfers Paradise, 2 Nächte F

3. Tag: Gold Coast

Heute können Sie sich für eine Aktivität nach

Ihrem Geschmack entscheiden (eingeschlossen).

Wählen Sie zwischen einer Allrad-Tour durch

den Regenwald zum Tamborine Mountain,

einem Ausflug mit dem Boot, versuchen Sie sich

im Fangen von Yabbies (Krebse) oder wagen

Sie den SkyPoint Climb in 270 m Höhe. F

4. Tag: Brisbane – Noosa

Weiterreise nach Brisbane, der sonnigen Hauptstadt

von Queensland. Nach einer kurzen Rundfahrt

führt die Reise vorbei an Ananas-

Plantagen und den Glasshouse Mountains nach

Beerwah, wo Sie den berühmten Australia Zoo

besuchen. Bei einem Blick in das Australia

Zoo Wildlife Hospital sehen Sie, wie AAT Kings

hier mit den Wildlife Warriors zusammen

arbeitet, und ein Rehabilitations-Projekt für

Koalas unterstützt. Später führt die Reise

weiter nach Noosa an der Sunshine Coast

zum gemeinsamen Abendessen.

Hotel: The Sebel, Noosa, 2 Nächte F A

5. Tag: Noosa

Heute können Sie Noosa auf eigene Faust

entdecken. Verbringen Sie den freien

Tag am Main Beach, am Hotel-Pool oder

unternehmen Sie eine Wanderung zum

Noosa-Nationalpark. Vielleicht versuchen Sie

sich im Stand-up Paddeln oder unternehmen

einen fakultativen Bootsausflug über das

spiegelnde Gewässer der Everglades in die

unberührte Wildnis des Cooloola-Nationalparks

mit seiner vielfältigen Vogelwelt. Abends

können Sie die Hastings Street entlang

promenieren und das kulinarische Angebot

der Restaurants individuell erkunden. F

6. Tag: Fraser Island – Hervey Bay

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen Sie

heute einen Ausflug zur Fraser Island, der größten

Sandinsel der Welt. Zunächst führt die Fahrt zum

Rainbow Beach, von wo Sie die Fähre zur Fraser

Island bringt. Neben endlosen Stränden und

malerischen Süßwasserseen bietet die Insel

einen einzigartigen Regenwald, den Sie z.B.

an der Central Station erleben. Sie können ein

Bad im kristallklaren Lake McKenzie genießen

und sich bei einem typischen Aussie Barbecue

stärken, bevor Sie auf das Festland zurückkehren

und nach Hervey Bay gebracht werden.

Hotel: Mantra, Hervey Bay F M


57

Great Barrier Reef

Kuranda

l2

Atherton Cairns

Tablelands l1 Mission Beach

Townsville

Hamilton

l2

Airlie Beach

Island

Sarina

l Beginn

l Ende

l Übernachtungen

Boot / Kreuzfahrt

Rockhampton l1

Fraser

Island

Hervey Bay l1

Noosa l2

Brisbane

Gold Coastl2

Byron Bay

Port Macquarie l1

Hunter Valley

Sydney

l

7. Tag: Hervey Bay – Rockhampton

Heute Morgen erwartet Sie zunächst eine

Führung im Ohana Exotic Fruit Orchard.

Weiterreise in Richtung Rockhampton zu

einem Besuch der Langmorn Station, einer

aktiven Rinderfarm, typisch für diese Region.

Ein Mitglied der Creed-Familie führt Sie über

das Anwesen mit dem originalen Homestead

aus dem Jahre 1873. Die Kaffeepause findet im

Garten statt, wo Sie auch das zahme Haustier-

Känguru streicheln können. Über den Wendekreis

des Steinbocks erreichen Sie die „Rinder-

Hauptstadt“ Rockhampton. Vielleicht besuchen

Sie heute Abend eines der Steak-Restaurants?

Hotel: Quality Hotel Regent, Rockhampton F

8. Tag: Rockhampton – Hamilton Island

Weiterfahrt nach Sarina, wo Sie eine Führung

in einer Miniatur-Zuckermühle erwartet. Sie

sehen, wie Zuckerrohr angebaut, geerntet und

zu Zucker verarbeitet wird. Später können

Sie die hier hergestellten Zucker-Produkte

probieren und einen leichten Mittagstisch

genießen. Über Mackay erreichen Sie Airlie

Beach, von wo Sie mit dem Boot zur exquisiten

Hamilton Island, einer von 74 malerischen

Inseln des Whitsunday-Archipels, übersetzen.

Das Inselparadies befindet sich 12 km vom

Festland am Great Barrier Reef. Ihr Zimmer

im Reef View Hotel verfügt über einen eigenen

Balkon mit fantastischem Blick auf das

Korallenmeer. Das heutige Abendessen im

Restaurant des Hotels ist eingeschlossen.

Hotel: Reef View Hotel, Hamilton Island,

2 Nächte F M A

9. Tag: Hamilton Island

Heute Morgen unternehmen Sie einen Bootsausflug

zum berühmten Whitehaven Beach auf

der unbewohnten Whitsunday Island. Genießen

Sie beim Landgang den feinen Sand zwischen

Ihren Zehen und falls Sie Lust haben, können

Sie zu einem Aussichtspunkt spazieren und die

Aussicht auf das Korallenmeer bewundern. Den

Nachmittag können Sie zurück auf Hamilton

Island nach Lust und Laune verbringen.

Entspannen Sie am Pool oder am schönen

Catseye Beach, erkunden Sie die Insel zu Fuß

auf den sicheren Wanderwegen oder ganz

bequem mit dem Golf-Buggy (kostenpflichtig). F

10. Tag: Hamilton Island – Mission Beach

Nach dem Frühstück kehren Sie mit der Fähre

auf das Festland zurück. Fahrt nordwärts

auf dem Bruce Highway zu einem mittäglichen

Aufenthalt in Townsville. Hier können Sie bei

einem Spaziergang entlang der Uferpromenade,

dem sog. „Strand“, die nahe Magnetic Island

sehen. Schließlich führt die Fahrt weiter nach

Mission Beach mit seinem kilometerlangen

Sandstrand, wo Sie die nächsten zwei Tage mit

Meerblick übernachten.

Hotel: Castaways Resort & Spa, Mission Beach F A

11. Tag: Mission Beach – Cairns

Nach einem entspannten Morgen, den Sie zu

einem Spaziergang am Mission Beach nutzen

können, führt die Fahrt in das vulkanische

Hochland der Atherton Tablelands mit

üppigem Regenwald, Wasserfällen und Seen.

Sie besuchen die malerischen Millaa Millaa

Falls sowie den 500 Jahre alten Curtain Fig

Tree, der mit den herunterhängenden Wurzeln

einem riesigen hölzernen Vorhang gleicht. Zur

Mittagszeit erreichen Sie den Ort Kuranda und

können hier über die bunten Märkte bummeln.

Später schweben Sie mit der Skyrail-

Gondelbahn über den Baumwipfeln des

Regenwaldes zu Tal. Der Abend in Cairns ist frei.

Hotel: Hilton Hotel, Cairns, 2 Nächte F

12. Tag: Great Barrier Reef

Heute bringt Sie ein Hochgeschwindigkeits-

Katamaran zu den Unterwassergärten am

äußeren Great Barrier Reef, dem größten

Korallenriff der Welt. Erleben Sie die

bunten Fische und Korallen hautnah beim

Schnorcheln (Ausrüstung wird gestellt)

und Schwimmen oder genießen Sie die

tropische Unterwasserwelt trockenen Fußes

vom Unterwasserobservatorium aus oder

bei der Fahrt mit dem Glasboden- oder

Unterwasserboot. Ein köstliches Mittagsbuffet

an Bord ist eingeschlossen. Zurück in Cairns

sind Sie Gast bei einer einheimischen Familie.

Sie genießen ein typisches Aussie Barbecue

und können sich aus erster Hand über das

Leben in den Tropen informieren. F M A

13. Tag: Cairns

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug zum Flughafen gebracht. F

ENGLISCHSPRACHIG

REISETERMINE

QSC: Sydney – Cairns

2018

Beginn Ende

Mai 28 Jun 09

Jun 25 Jul 07

Jul 23 Aug 04

Aug 20 Sep 01

Sep 17 Sep 29

Okt 15 Okt 27

Nov 12 Nov 24

Dez 10 Dez 22

2019

Beginn Ende

Jan 07 Jan 19

Feb 04 Feb 16

Mär 04 Mär 16

Reisetermine mit Durchführungsgarantie

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Vorschau 2019 Vorschau 2020

Beginn Ende

Beginn Ende

Apr 01 Apr 13

Mai 27 Jun 08

Jun 24 Jul 06

Jul 22 Aug 03

Aug 19 Aug 31

Sep 16 Sep 28

Okt 14 Okt 26

Nov 11 Nov 23

Dez 09 Dez 21

Jan 06 Jan 18

Feb 03 Feb 15

Mär 02 Mär 14

PREISE siehe Seite 76

PREISVORTEILE

bis zu 10% Frühbucher-Rabatt

Kinder (5 bis 15 Jahre) 10% Ermäßigung

Gruppen (ab 5 Personen) 5% Ermäßigung

Kings Club

5% Ermäßigung

Weitere Details siehe Preisvorteile auf Seite 18.

HOCHWERTIGE MAHLZEITEN

Reichhaltige Frühstücksbuffets (12) F

Abwechslungsreiche Mittagessen (4) M

Stilvolle Abendessen (5) A

TRANSFERS

Limousinen-Transfers vom/zum Flughafen inklusive:

Ankunft am Vortag erforderlich

Tag 13 – Abflug zu beliebiger Zeit


58

Unsere Flexiblen Kurztouren

verbinden die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten mit bis zu drei

verschiedenen Unterkunftskategorien

zur Auswahl. Die Kurztouren setzen

sich aus Halb- und Ganztagestouren

zusammen, die von einem

englischsprachigen Driver-Guide

begleitet werden. Auch Ihre Mitreisenden

wechseln täglich, so treffen Sie nicht

nur Menschen aus der ganzen Welt, Sie

können auch das kumulierte Wissen

und den großen Erfahrungsschatz

unserer Driver-Guides genießen. Dank

regelmäßiger Abfahrten können Sie die

Kurztouren beliebig kombinieren. Die

Transfers und Nationalparkgebühren

sind eingeschlossen.

Flexible Kurztouren

2-5 tägige Kurztouren

mit verschiedenen Unterkunftskategorien


59

Unabhängiges Reisen

Wenn Sie eine unabhängigere Reiseart bevorzugen,

dann können Sie aus unserem Angebot an Flexiblen

Kurztouren Ihre Urlaubsreise leicht selbst zusammenstellen

und dank täglicher bzw. regelmäßiger Reisetermine

die gewünschten Kurzprogramme flexibel

kombinieren. Unsere Kurztouren gibt es in Sydney,

Melbourne, Adelaide und Kangaroo Island, im Roten

Zentrum, im Top End, in Queensland sowie in Westaustralien.

Neben der Auswahl an Kurztouren auf den

folgenden Seiten finden Sie auf unserer Website weitere

Vorschläge sowie auch Kurztouren in Neuseeland.

Jeden Tag ein Abenteuer

Auf unseren Kurztouren reisen Sie jeden Tag mit

anderen Gästen. Ebenso werden Sie täglich von

wechselnden (englischsprachigen) Driver-Guides

begleitet, die Ihr Reiseerlebnis sehr abwechslungsreich

gestalten und leidenschaftlich mit einer persönlichen

Note versehen. Das kumulierte Wissen und ihre

Erfahrung sind unschlagbar.

Wählen Sie Ihren

Hotelstandard

Wir haben für Sie eine Auswahl an bewährten

Hotels getroffen, die im Stadtzentrum oder nahe der

Attraktionen gelegen sind. Für jeden Anspruch gibt

es die passende Unterkunft, von der preisgünstigen

Budget-Kategorie über Standard-Hotels bis zur

luxuriösen Superior-Kategorie.

Budget: Outback Pioneer Hotel, Ayers Rock Resort

Budget B

Einfach, sauber und komfortabel sowie preisgünstig.

Standard R

Qualitätsunterkünfte mit allen wichtigen

Einrichtungen, die Sie benötigen.

Superior S

Premium-Unterkünfte mit einem Hauch von Luxus

für den gehobenen Anspruch.

Standard: QT Port Douglas

Superior: Crowne Plaza, Melbourne


60

l

l

Sydney &

the Blue Mountains

Melbourne &

the Great Ocean Road

4 TAGE | AB / BIS SYDNEY | CODE: SS11 4 TAGE | AB / BIS MELBOURNE | CODE: MM11

Erleben Sie die essentiellen Höhepunkte Sydneys mit dem

berühmten Opernhaus, der ikonischen Hafenbrücke, Bondi

Beach und vielem mehr. Im Hinterland erkunden Sie die

Blue Mountains mit den charakteristischen Three Sisters.

Lernen Sie das kosmopolitische Melbourne kennen und lieben.

Lassen Sie sich von der „Pinguin-Parade“ auf Phillip Island

entzücken, und genießen Sie die spektakuläre Küstenstraße

Great Ocean Road mit den berühmten Twelve Apostles.

1. Tag: Sydney

Nach Ankunft am Flughafen

Transfer zu Ihrem Hotel. Der

restliche Tag steht Ihnen für

eigene Unternehmungen in einer

der schönsten Städte der Welt

zur freien Verfügung. Erkunden

Sie die vielen Boutiquen, Cafés

und Restaurants am Darling

Harbour. Oder machen Sie

einen Spaziergang durch den

Stadtteil „The Rocks“ und vom

Circular Quay zum Opernhaus.

Hotel: Vibe Hotel Sydney (R),

Sofitel Sydney Wentworth

(S), Sydney, 3 Nächte

2. Tag: Stadt- &

Hafenrundfahrt

Fahrt über die Hafenbrücke und

Fotostopp am Milsons Point.

Danach besuchen Sie Manly

und die Northern Beaches. Im

Anschluss erwartet Sie eine

Bootsfahrt mit Mittagessen in

Sydneys malerischem Naturhafen

mit seinen idyllischen Buchten.

Nach der Rückkehr zum Festland

sehen Sie auf einer Rundfahrt

den historischen Stadtteil „The

Rocks“, den Hyde Park, die Art

Gallery und den Botanischen

Garten. Hier besuchen Sie Mrs.

Macquarie’s Chair, mit einem

wunderschönen Blick auf den

Hafen, die Hafenbrücke und

das Opernhaus. Fahrt zum

Hafeneingang „The Gap“ und zum

legendären Bondi Beach. F M

3. Tag: Blue Mountains –

Wildlife Park

Ganztagesausflug in die Blue

Mountains, den „Blauen Bergen“

im Hinterland von Sydney. Über

den Cliff Drive mit spektakulären

Ausblicken über das Megalong

Valley erreichen Sie Katoomba,

wo Sie die sagenumwobene

Felsformation der Three Sisters

sehen. In der Scenic World

können Sie eine Fahrt (gegen

Aufpreis) mit der steilen Scenic

Railway oder mit dem Skyway

unternehmen. Danach erkunden

Sie das idyllische Örtchen Leura,

wo Sie auch ein zweigängiges

Mittagessen erwartet. Der Ort ist

bekannt für seine Antik-Läden.

Auf der Rückfahrt Besuch des

Featherdale Wildlife Parks, wo Sie

auf Koalas, Kängurus und viele

andere typische Vertreter der

australischen Tierwelt treffen. F M

4. Tag: Sydney

Freie Zeit bis zu Ihrem

Transfer zum Flughafen. F

1. Tag: Melbourne

Nach Ankunft am Flughafen

Transfer zu Ihrem Hotel.

Der Nachmittag steht Ihnen

in Victorias Hauptstadt

zur freien Verfügung.

Hotel: Mercure Hotel

Welcome (R), Crowne Plaza

(S), Melbourne, 3 Nächte

Am ersten Abend können Sie

ein optionales Abendessen

im historischen Colonial

Tramcar Restaurant zubuchen.

Preise auf Anfrage.

2. Tag: Great Ocean Road

Fahrt entlang der Küste über

Geelong und Torquay zum

berühmten Surfstrand Bells

Beach. Weiterfahrt über Lorne

nach Apollo Bay mit seinem

weitläufigen Sandstrand. Nach

der Mittagspause sehen Sie an

der spektakulären Great Ocean

Road die bizarre Steilküste mit

skurrilen Felsformationen, wie

z.B. die berühmten „Zwölf Apostel“,

die Überreste der London Bridge

sowie Loch Ard Gorge. Rückfahrt

durch das Landesinnere über

Colac nach Melbourne. F

3. Tag: Stadtrundfahrt –

Phillip Island

Auf einer Stadtrundfahrt lernen

Sie Australiens zweitgrößte

Stadt kennen. Sie sehen u.a.

das Parliament House, die

bunten Queen Victoria Markets,

den Botanischen Garten, den

modernen Federation Square,

die historische Flinders Street

Station und die Fitzroy Gardens.

Fahrt entlang der Port Phillip

Bay und über die Mornington

Peninsula zum Maru Koala &

Animal Park, wo Sie Koalas,

Kängurus, Tasmanische Teufel

und australische Vögel sehen.

Kurze Weiterfahrt zur Phillip

Island, wo Sie das Schauspiel

der berühmten „Pinguin Parade“

erleben, wenn die Zwergpinguine

aus dem Meer zu ihren Nestern

am Strand zurückkehren. F

4. Tag: Melbourne

Freie Zeit bis zu Ihrem

Transfer zum Flughafen. F

HÖHEPUNKTE

• Stadtrundfahrt in Sydney

• Hafenrundfahrt mit Mittagessen

• Blue Mountains

• Featherdale Wildlife Park

BEGINN

Täglich

ENDE

Nach dem Frühstück

HÖHEPUNKTE

• Stadtrundfahrt in Melbourne

• Koala Conservation Centre

• „Pinguin Parade“ auf

Phillip Island

• Great Ocean Road

BEGINN

Täglich

ENDE

Nach dem Frühstück

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Flughafentransfers inklusive. Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.

Flughafentransfers inklusive. Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.


l

61

l

l

Kangaroo Island

Discovery

Cairns &

the Great Barrier Reef

2 TAGE | AB / BIS ADELAIDE | CODE: ZZ22 4 TAGE | AB / BIS CAIRNS | CODE: CC11

Lassen Sie sich von Kangaroo Island verzaubern. Gehen

Sie zwischen Seehunden am Strand spazieren, erleben Sie

Kängurus, Koalas und eine Raubvogel-Show in freier Natur,

und erkunden Sie die spektakulären Remarkable Rocks.

Betreten Sie in Cairns ein tropisches Paradies und das Weltwunder

Great Barrier Reef. Erkunden Sie die farbenfrohe

Unterwasserwelt, tauchen Sie ein in die älteste lebende Kultur

der Erde und entspannen Sie an den Stränden von Cairns.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung

in Adelaide erforderlich.

1. Tag: Adelaide –

Kangaroo Island

Fahrt von Adelaide über die

malerische Fleurieu Halbinsel

nach Cape Jervis, von wo Sie nach

einer 45-minütigen Überfahrt mit

der Sealink Ferry Kangaroo Island

erreichen. Der erste Programmpunkt

auf der Insel gilt der Clifford’s Honey

Farm, wo Sie den reinen Honig der

Ligurischen Bienen und auch die

berühmte Honig Eiscreme der Farm

probieren können. Der nächste Halt

ist der Seal Bay Conservation Park.

Bei einer geführten Wanderung

durch eine Seelöwen-Kolonie am

Strand haben Sie die einmalige

Gelegenheit diese beeindruckenden

Tiere aus nächster Nähe zu sehen.

Im Anschluss erwartet Sie noch eine

Raubvogel-Vorführung. In Kingscote

schließlich erleben Sie das tägliche

Füttern der Pelikane. Der Pelikan-

Mann vermittelt Ihnen dabei auf

unterhaltsame Weise Wissenswertes

über diese interessanten Tiere.

Hotel: Aurora Ozone Hotel-

Executive Room (Standard),

Executive Seaview

Room (Superior),

Kangaroo Island M

2. Tag: Kangaroo Island

Heute Morgen besuchen Sie die Emu

Ridge Eucalyptus Distillery, ein gutes

Beispiel für australische Erfindungsgabe.

Danach können Sie im Kangaroo

Island Wildlife Park Kängurus füttern

und viele Vertreter der australischen

Tierwelt kennen lernen. Nach einem

Mittagessen im Kangaroo Island

Wilderness Retreat erreichen Sie den

Flinders Chase National Park, wo

Sie einen Spaziergang entlang der

schroffen Küste zu der spektakulären

Felsformation der Remarkable Rocks

unternehmen. Vom Cape du Couedic

haben Sie einen atemberaubenden

Ausblick über die schroffe Küste. Beim

Admiral’s Arch erreichen Sie über

Treppen eine Aussichtsplattform

von der Sie die große Kolonie von

Neuseeland-Seehunden beobachten

können. Ein schöner Abschluss ist

der Besuch im Hanson Bay Wildlife

Sanctuary, wo Sie auf dem „Koala

Walk“ viele Tiere in den Bäumen

sehen können. Meistens tummeln

sich im Nachmittagslicht auch

Wallabies auf der Wiese. Rückreise

mit der Fähre ans Festland und

Weiterfahrt nach Adelaide, wo

Sie am späten Abend an Ihrem

Hotel abgesetzt werden. F M

Aufgrund der späten Ankunft,

ist eine Übernachtung in

Adelaide erforderlich.

1. Tag: Cairns

Nach Ankunft am Flughafen

Transfer zu Ihrem Hotel. Der

restliche Tag steht Ihnen in

der quirligen Tropenstadt zur

freien Verfügung. Die Cairns

Esplanade Lagoon lädt zum

Verweilen und Entspannen ein.

Hotel: DoubleTree by Hilton (R),

Hilton Hotel (S), Cairns, 3 Nächte

2. Tag: Great Barrier Reef-

Kreuzfahrt

Erleben Sie heute eine ganztägige

Kreuzfahrt zum Great Barrier

Reef, dem größten Korallenriff der

Welt. Am äußeren Rand des Riffs

gehen Sie vor Anker und können

den ganzen Tag die herrlich

farbenprächtige Unterwasserwelt

mit tropischen Fischen und

bunten Korallenbänken aus

nächster Nähe entdecken.

Schnorchelausrüstungen stehen

auf der gut ausgestatteten

Plattform kostenlos zur

Verfügung und das Personal

ist Ihnen gerne behilflich.

Bei einer Fahrt mit einem

Unterwasser-Beobachtungsboot

oder dem Glasbodenboot können

Sie diese Wunderwelt auch

trockenen Fußes genießen.

Ein üppiges Mittagsbuffet

ist eingeschlossen. F M

3. Tag: Kuranda Train

Skyrail – Tjapukai

Heute Morgen besuchen Sie den

Tjapukai Aboriginal Kulturpark, wo

Sie Interessantes zur Dreamtime

Mythologie erfahren und die

Legenden der Eingeborenen mit

Leben erfüllt werden. Danach

bringt Sie die Skyrail-Gondelbahn

über die Wipfel des tropischen

Regenwaldes zum idyllischen

Städtchen Kuranda. Bei zwei

Fahrtunterbrechungen können

Sie beim Spaziergang über

Boardwalks Interessantes zum

Öko-System Regenwald erfahren.

Genießen Sie die lebendige

Atmosphäre der bunten Kuranda

Markets. Eine spektakuläre

Bahnfahrt mit dem nostalgischen

Kuranda Train durch 15 Tunnel

und über 40 Brücken sowie

vorbei an Wasserfällen bringt

Sie zurück nach Cairns. F

4. Tag: Cairns

Freie Zeit bis zu Ihrem

Transfer zum Flughafen. F

HÖHEPUNKTE

• Clifford’s Honey Farm

• Seehundkolonie an der Seal Bay

• Hanson Bay Wildlife Sanctuary

• Remarkable Rocks

BEGINN

Täglich (Apr & Okt-Mär,

außer 24. & 25. Dez)

Di, Do, Sa & So (Mai-Sep)

um 6:45 Uhr ab Adelaide

ENDE

ca. 22:40 Uhr in Adelaide

HÖHEPUNKTE

• Kreuzfahrt zum Great

Barrier Reef

• Tjapukai Aboriginal Kulturpark

• Skyrail Gondelbahn

• Kuranda Train & Regenwald

BEGINN

Täglich

ENDE

Nach dem Frühstück

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Flughafentransfers inklusive. Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.

Flughafentransfers inklusive. Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.


62

l

l

Uluru

& Kata Tjuta

Kings Canyon

& Uluru Explorer

2 TAGE | ALICE SPRINGS – AYERS ROCK | CODE: AY74 3 TAGE | ALICE SPRINGS – AYERS ROCK | CODE: AK40

Lassen Sie sich von der Magie des Uluru in den Bann ziehen.

Gleiten Sie durch die malerischen MacDonnell Ranges,

spazieren Sie zwischen den Felsdomen von Kata Tjuta und

erleben Sie die Ikonen bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang.

Das Rote Herz Australiens mit den eigenen Augen zu sehen,

ist unvergesslich. Lassen Sie sich von Uluru, Kata Tjuta und

dem grandiosen Kings Canyon verzaubern, und entdecken Sie

die heilige Geschichte dieser Region und ihrer Ureinwohner.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung in

Alice Springs erforderlich.

1. Tag: Alice Springs –

Uluru-Kata Tjuta-NP

Fahrt von Alice Springs zum Ayers

Rock Resort. Unterwegs Besuch

einer Kamelfarm und Fotostopp

mit Blick auf den Tafelberg Mt.

Conner. Am Nachmittag umfahren

Sie Uluru und unternehmen

auf den Kuniya Walk einen

kleinen Spaziergang zum

Mutitjulu-Wasserloch. Sie sehen

Felsmalereien der Ureinwohner

und erfahren Vieles über die große

Bedeutung des Berges, die er für

Aborigines besitzt. Im Uluru-Kata

Tjuta-Kulturzentrum können Sie

sich über die Kultur des Anangu-

Stammes informieren. Zum

Abschluss genießen Sie bei einem

Glas Wein einen stimmungsvollen

Sonnenuntergang am Uluru.

Hotel: Outback Pioneer Hotel

(B), Desert Gardens Hotel

(R), Sails in the Desert Hotel

(S), Ayers Rock Resort

Exklusives Uluru-Barbecue Dinner

zubuchbar (Aufpreis siehe Seite 76):

Lassen Sie sich nach Sonnenuntergang

direkt im Nationalpark

kulinarisch verwöhnen. Nach der

Begrüßung mit einem Glas Sekt

genießen Sie unser Barbecue-

Menü mit Rinder- und Känguru-

Steaks, Lamm-Würstchen,

Hähnchen-Spießen und Knoblauch-Garnelen

sowie frischen

Salaten und Dessert. Wein, Bier

und Erfrischungsgetränke

sind eingeschlossen.

2. Tag: Uluru

Früher Aufbruch zur

Aussichtsplattform Talinguru

Nyakunytjaku. Hier erleben Sie

den Sonnenaufgang am Uluru.

Beobachten Sie nach einer Tasse

Kaffee/Tee, wie sich der heilige

Felsberg im Licht der aufgehenden

Sonne in den schönsten Farben

präsentiert. Anschließend Fahrt

zu den 36 Felsdomen von Kata

Tjuta (Olgas). Unterwegs bieten

sich beeindruckende Ausblicke

auf die Südseite der Felsformation.

Wanderung durch die Walpa Gorge

zwischen den zwei höchsten

Kuppen. Am Nachtmittag Transfer

zum Flughafen Ayers Rock.

(Abflug nach 13:00 Uhr).

Reiseende Alice Springs

Alternativ Fahrt nach Alice

Springs (ARA2).

Aufgrund der späten Ankunft,

ist eine Übernachtung in

Alice Springs erforderlich.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung in

Alice Springs erforderlich.

1. Tag: Alice Springs –

Uluru-Kata Tjuta-NP

Fahrt von Alice Springs zum Ayers

Rock Resort. Unterwegs Besuch

einer Kamelfarm. Nachmittags

Erkundungstour um die Basis

des mächtigen Monolithen.

Spaziergang entlang des Kuniya

Walks, der Sie zum Mutitjulu-

Wasserloch führt. Nach einem

Aufenthalt im Uluru-Kata Tjuta-

Kulturzentrum, wo Sie Einblicke

in die Kultur und Gesetze des

Anangu-Stammes erhalten,

erleben Sie den Sonnenuntergang

am Uluru bei einem Glas Wein.

Hotel: Outback Pioneer Hotel

(B), Desert Gardens Hotel (R),

Sails in the Desert Hotel (S),

Ayers Rock Resort, 2 Nächte

Exklusives Uluru-Barbecue Dinner

zubuchbar (Aufpreis siehe Seite 76):

Nach der Begrüßung mit einem

Glas Sekt genießen Sie Rinderund

Känguru-Steaks, Lamm-

Würstchen, Hähnchen-Spießen

und Knoblauch-Garnelen,

begleitet von frischen Salaten und

abgerundet mit einem leckeren

Dessert. Weine, Bier und Soft Drinks

sind eingeschlossen. Schließlich

erkunden Sie noch den südlichen

Sternenhimmel (wetterabhängig).

2. Tag: Watarrka-NP

Frühe Abfahrt in Richtung Kings

Canyon mit Frühstückspause an

der Kings Creek Station. Im

Watarrka-Nationalpark erwartet

Sie die ca. 3-stündige Rundwanderung

am Kings Canyon

(gute Fitness erforderlich). Nach

einem steilen Aufstieg sehen

Sie faszinierende Schluchten,

Überhänge und Steilwände.

Der Weg führt durch die

Felslandschaft „Lost City“

und hinab in den „Garden of

Eden“. Alternativ gemütlicher

Spaziergang am Canyonboden.

Nach einem Aufenthalt im

Kings Canyon Resort Rückfahrt

zum Ayers Rock Resort. F

3. Tag: Uluru

Nach einem frühen Aufbruch

erleben Sie einen stimmungsvollen

Sonnenaufgang am Uluru.

Anschließend Fahrt zu den 36

Felsdomen von Kata Tjuta (Olgas),

wo Sie auf einem gemütlichen

Spaziergang die Walpa Gorge

erkunden. Am Nachtmittag

Transfer zum Flughafen Ayers

Rock. (Abflug nach 13:00 Uhr)

HÖHEPUNKTE

• Kuniya Walk

• Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum

• Sonnenuntergang am Uluru

• Sonnenaufgang am Uluru

• Walpa Gorge, Kata Tjuta (Olgas)

BEGINN Alice Springs

Täglich um 7:00 Uhr

ENDE Ayers Rock (AY74)

13:00 Uhr (Apr–Sep)

12:30 Uhr (Okt–Mär)

ENDE Alice Springs (ARA2)

19:30 Uhr (Apr–Sep)

19:00 Uhr (Okt–Mär)

HÖHEPUNKTE

• Kuniya Walk

• Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum

• Sonnenuntergang am Uluru

• Wanderung am Kings Canyon

• Sonnenaufgang am Uluru

• Walpa Gorge, Kata Tjuta

BEGINN Alice Springs

Täglich um 7:00 Uhr

ENDE Ayers Rock

11:00 Uhr (Apr-Sep)

10:30 Uhr (Okt-Mär)

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.


63

l

l

Uluru &

Kings Canyon Discovery

Kata Tjuta, Uluru

& Kings Canyon

3 TAGE | AB / BIS ALICE SPRINGS | CODE: AK43 4 TAGE | AB / BIS ALICE SPRINGS | CODE: AK48

Entdecken Sie die essentiellen Naturattraktionen des Roten

Zentrums. Erkunden Sie Uluru und Kata Tjuta, die Hauptrollen

in der Mythologie der Ureinwohner spielen. Und bestaunen Sie

die größte Schlucht Zentralaustraliens auf einer Wanderung.

Genießen Sie die Attraktionen des Roten Zentrums und lassen

Sie sich vom einzigartigen Sonnenauf- und Sonnenuntergang

sowie einem stilvollen Gourmet-Barbecue am Uluru begeistern.

Auch der grandiose Kings Canyon lässt Ihr Herz höher schlagen.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung in

Alice Springs erforderlich.

1. Tag: Alice Springs –

Uluru-Kata Tjuta-NP

Fahrt von Alice Springs zum Ayers

Rock Resort. Unterwegs Besuch

einer Kamelfarm. Nachmittags

Erkundungstour um die Basis

des mächtigen Monolithen.

Spaziergang entlang des Kuniya

Walks, der Sie zum Mutitjulu-

Wasserloch führt. Nach einem

Aufenthalt im Uluru-Kata Tjuta-

Kulturzentrum, wo Sie Einblicke

in die Kultur und Gesetze des

Anangu-Stammes erhalten,

erleben Sie den Sonnenuntergang

am Uluru bei einem Glas Wein.

Hotel: Outback Pioneer Hotel

(B), Desert Gardens Hotel

(R), Sails in the Desert Hotel

(S), Ayers Rock Resort

Exklusives Uluru-Barbecue Dinner

zubuchbar (Aufpreis siehe Seite 76):

Nach der Begrüßung mit einem

Glas Sekt genießen Sie unser

Uluru Barbecue-Menü mit

Rinder- und Känguru-Steaks,

Lamm-Würstchen, Hähnchen-

Spießen und Knoblauch-Garnelen,

begleitet von frischen Salaten und

abgerundet mit einem leckeren

Dessert. Weine, Bier und Soft Drinks

sind eingeschlossen. Schließlich

erkunden Sie noch den südlichen

Sternenhimmel (wetterabhängig).

2. Tag: Uluru – Watarrka-NP

Nach einem frühen Aufbruch

erleben Sie einen stimmungsvollen

Sonnenaufgang am Uluru.

Anschließend erkunden Sie

die Walpa Gorge, eine leicht

zugängliche Schlucht in den 36

Felsdomen von Kata Tjuta (Olgas).

Am Nachtmittag Fahrt in den

Watarrka-Nationalpark.

Hotel: Kings Canyon Resort,

Standard-Zimmer (B & R),

Deluxe Spa-Zimmer (S)

3. Tag: Kings Canyon –

Alice Springs

Am Morgen erwartet Sie die ca.

3-stündige Rundwanderung entlang

des oberen Randes des Kings

Canyon (gute Fitness erforderlich).

Nach dem Aufstieg erleben Sie

Aussichten auf faszinierende

Schluchten und Steilwände. Der Weg

führt durch die Felslandschaft „Lost

City“ und in den „Garden of Eden“.

Alternativ gemütlicher Spaziergang

am Canyonboden. Nach einem

Halt auf der Kings Creek Station

Fahrt nach Alice Springs.

Aufgrund der späten Ankunft,

ist eine Übernachtung in

Alice Springs erforderlich.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung in

Alice Springs erforderlich.

1. Tag: Alice Springs –

Kata Tjuta

Fahrt von Alice Springs zum Ayers

Rock Resort. Unterwegs Besuch

einer Kamelfarm und Fotostopp

beim Tafelberg Mt. Conner. Abends

erwartet Sie bei einem Glas Wein

der Sonnenuntergang bei Kata

Tjuta (Olgas).

Hotel: Outback Pioneer Hotel

(B), Desert Gardens Hotel (R),

Sails in the Desert Hotel (S),

Ayers Rock Resort, 2 Nächte

2. Tag: Uluru-Kata Tjuta-NP

Nach dem stimmungsvollen

Sonnenaufgang am Uluru (Ayers

Rock) erkunden Sie Kata Tjuta

bei einem Spaziergang durch

die Walpa Gorge. Nachmittags

Erkundungstour an der Basis von

Uluru mit Besuch des Mutitjulu-

Wasserlochs. Nach einem

Aufenthalt im Uluru-Kata Tjuta-

Kulturzentrum erleben Sie den

Sonnenuntergang am Uluru bei

einem Glas Wein. Anschließend

erwartet Sie das exklusive

Uluru-Barbecue Dinner. Nach der

Begrüßung mit einem Glas Sekt

genießen Sie Rinder- und Känguru-

Steaks, Lamm-Würstchen,

Hähnchen-Spieße und Knoblauch-

Garnelen, begleitet von frischen

Salaten und abgerundet mit einem

leckeren Dessert. Weine, Bier und

Soft Drinks sind eingeschlossen.

Schließlich erkunden Sie noch

den südlichen Sternenhimmel

(wetterabhängig). A

3. Tag: Uluru – Watarrka-NP

Freier Morgen im Ayers Rock

Resort. Nachmittags Weiterreise

zum Kings Canyon.

Hotel: Kings Canyon Resort,

Standard-Zimmer (B & R),

Deluxe Spa-Zimmer (S)

4. Tag: Kings Canyon –

Alice Springs

Am Morgen erwartet Sie die ca.

3-stündige Rundwanderung am

oberen Rande des Kings Canyon

(gute Fitness erforderlich).

Nach dem Aufstieg erleben Sie

Aussichten auf faszinierende

Überhänge und Steilwände. Der

Weg führt zur wettergegerbten

Felslandschaft „Lost City“

und hinab in den „Garden of

Eden“. Alternativ gemütlicher

Spaziergang am Canyonboden.

Fahrt zurück nach Alice Springs.

Aufgrund der späten Ankunft,

ist eine Übernachtung in

Alice Springs erforderlich.

HÖHEPUNKTE

• Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum

• Sonnenuntergang am Uluru

• Sonnenaufgang am Uluru

• Walpa Gorge, Kata Tjuta

• Wanderung am Kings Canyon

BEGINN Alice Springs

Täglich um 7:00 Uhr

ENDE Alice Springs

19:30 Uhr (Apr–Sep)

19:00 Uhr (Okt–Mär)

HÖHEPUNKTE

• Sonnenuntergang Kata Tjuta

• Sonnenauf-/untergang Uluru

• Kuniya Walk

• Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum

• Exklusives Uluru Barbecue

• Wanderung am Kings Canyon

BEGINN Alice Springs

Täglich um 7:00 Uhr

ENDE Alice Springs

19:30 Uhr (Apr–Sep)

19:00 Uhr (Okt–Mär)

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.


64

l

l

Uluru

Highlights

Uluru &

Kings Canyon Unearthed

2 TAGE | AYERS ROCK – AYERS ROCK | CODE: YY43 3 TAGE | AYERS ROCK – ALICE SPRINGS | CODE: YK43

Erleben Sie die Höhepunkte des Roten Zentrums. Erkunden

Sie den heiligen Berg Uluru und lassen Sie sich vom Sonnenuntergang

verzaubern. Auch der Sonnenaufgang und die

Wanderung in der Walpa Gorge bleiben unvergesslich.

Entdecken Sie die Attraktionen des Roten Zentrums. Der

Sonnenuntergang sowie das morgendliche Erwachen des

Monolithen, die Magie zwischen den Felskuppeln von Kata

Tjuta und der Kings Canyon werden Sie begeistern.

1. Tag: Uluru

Nach Ankunft am Flughafen

Ayers Rock (Ankunft bis 13:30 Uhr)

Transfer zu Ihrem Hotel. Heute

Nachmittag Fahrt zum Uluru

(Ayers Rock) und Umrundung

des Monolithen. Auf dem

Kuniya Walk gelangen Sie zum

Mutitjulu-Wasserloch. Sie sehen

Felsmalereien der Ureinwohner

und hören, welche Rolle der

heilige Berg in der Mythologie

der Aborigines spielt, sowie

über seine Geschichte und die

heimische Pflanzenwelt. Im

Anschluss besuchen Sie das

Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum,

wo Sie Einblicke in die Kultur

des Anangu-Stammes erhalten.

Danach genießen Sie bei einem

Glas Sekt einen stimmungsvollen

Sonnenuntergang am Uluru und

sehen, wie das Licht der untergehenden

Sonne den Monolith in

die schönsten Rottöne taucht.

Hotel: Outback Pioneer Hotel

(B), Desert Gardens Hotel

(R), Sails in the Desert Hotel

(S), Ayers Rock Resort

Exklusives Uluru-Barbecue Dinner

zubuchbar (Aufpreis siehe Seite 76):

Nach der Begrüßung mit einem

Glas Sekt genießen Sie unser

Uluru Barbecue-Menü mit

Rinder- und Känguru-Steaks,

Lamm-Würstchen, Hähnchen-

Spießen und Knoblauch-Garnelen,

begleitet von frischen Salaten und

abgerundet mit einem leckeren

Dessert. Weine, Bier und Soft Drinks

sind eingeschlossen. Schließlich

erkunden Sie noch den südlichen

Sternenhimmel (wetterabhängig).

2. Tag: Uluru

Früher Aufbruch zur

Aussichts-plattform Talinguru

Nyakunytjaku. Hier erleben Sie

den Sonnenaufgang am Uluru.

Beobachten Sie bei einer Tasse

wärmenden Kaffee oder Tee, wie

sich der heilige Felsberg im Licht

der aufgehenden Sonne in den

schönsten Farben präsentiert.

Anschließend Fahrt zu den

36 Felsdomen von Kata Tjuta

(Olgas). Unterwegs bieten sich

beeindruckende Ausblicke auf die

südliche Seite der Felsformation.

Auf einer Wanderung erkunden

Sie die Walpa Gorge zwischen den

zwei höchsten Felsdomen. Gegen

Mittag Transfer zum Flughafen

Ayers Rock. (Abflug nach 13:00 Uhr).

Reiseende Alice Springs

Alternativ Fahrt nach Alice

Springs (YA01).

Aufgrund der späten Ankunft,

ist eine Übernachtung in

Alice Springs erforderlich.

1. Tag: Uluru-Kata Tjuta-NP

Nach Ankunft am Flughafen

Ayers Rock (bis 13:30 Uhr) Transfer

zu Ihrem Hotel. Nachmittags

Erkundungstour am Uluru (Ayers

Rock) mit einem Spaziergang

zum Mutitjulu-Wasserloch sowie

Besuch des Uluru-Kata Tjuta-

Kulturzentrums. Genießen Sie

danach bei einem Glas Wein und

Knabbereien das Farbspiel des

Sonnenuntergangs am Uluru.

Hotel: Outback Pioneer Hotel

(B), Desert Gardens Hotel

(R), Sails in the Desert Hotel

(S), Ayers Rock Resort

Exklusives Uluru-Barbecue Dinner

zubuchbar (Aufpreis siehe Seite 76):

Mit den Felswänden von Uluru

als Hintergrundkulisse werden

Sie mit einem Glas Sekt begrüßt

und genießen unser Uluru

Barbecue-Menü mit Rinderund

Känguru-Steaks, Lamm-

Würstchen, Hähnchen-Spießen

und Knoblauch-Garnelen,

begleitet von frischen Salaten und

abgerundet mit einem leckeren

Dessert. Eine Auswahl an Weinen,

Bier und Erfrischungsgetränken

ist eingeschlossen. Schließlich

erkunden Sie noch den südlichen

Sternenhimmel (wetterabhängig).

2. Tag: Uluru – Watarrka-NP

Nach einem frühen Aufbruch

erleben Sie einen stimmungsvollen

Sonnenaufgang am

Uluru. Anschließend erkunden

Sie die Walpa Gorge, eine leicht

zugängliche Schlucht in den 36

Felsdomen von Kata Tjuta (Olgas).

Am Nachtmittag Fahrt in den

Watarrka-Nationalpark.

Hotel: Kings Canyon Resort,

Standard-Zimmer (B & R),

Deluxe Spa-Zimmer (S)

3. Tag: Kings Canyon –

Alice Springs

Am Morgen erwartet Sie die ca.

3-stündige Rundwanderung

entlang des oberen Randes des

beeindruckenden Kings Canyon

(gute Fitness erforderlich). Nach

einem ersten steilen Aufstieg

erleben Sie Aussichten auf

faszinierende Schluchten und

Steilwände. Der Weg führt durch

die Felslandschaft „Lost City“ und

in den „Garden of Eden“. Alternativ

gemütlicher Spaziergang am

Canyonboden. Nach einem

Mittagessen auf der Kings

Creek Station (nicht inklusive)

Fahrt nach Alice Springs.

Aufgrund der späten Ankunft,

ist eine Übernachtung in

Alice Springs erforderlich.

HÖHEPUNKTE

• Kuniya Walk

• Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum

• Sonnenuntergang am Uluru

• Sonnenaufgang am Uluru

• Walpa Gorge, Kata Tjuta

BEGINN Ayers Rock

Täglich um 14:30 Uhr (Apr–Okt)

15:00 Uhr (Nov–Mär)

ENDE Ayers Rock (YY43)

11:00 Uhr (Apr–Sep)

10:30 Uhr (Okt–Mär)

ENDE Alice Springs (YA01)

19:30 Uhr (Apr–Sep)

19:00 Uhr (Okt–Mär)

HÖHEPUNKTE

• Kuniya Walk

• Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum

• Sonnenauf-/untergang Uluru

• Walpa Gorge, Kata Tjuta

• Wanderung am Kings Canyon

BEGINN Ayers Rock

Täglich um 14:30 Uhr (Apr-Okt),

15:00 Uhr (Nov-Mär)

ENDE Alice Springs

19:30 Uhr (Apr–Sep)

19:00 Uhr (Okt–Mär)

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.


65

l

l

Outback

Wanderer

Uluru, Watarrka

National Park & The Alice

4 TAGE | AYERS ROCK – ALICE SPRINGS | CODE: YK48 5 TAGE | AYERS ROCK – ALICE SPRINGS | CODE: YKA5

Lassen Sie die Attraktionen des Roten Zentrums auf der Zunge

zergehen. Erkunden Sie Uluru, Kata Tjuta und den Kings

Canyon mit herrlichen Sonnenuntergängen und genießen Sie

unser exklusives Gourmet-Abendessen direkt im Nationalpark.

Erleben Sie die Outback-Ikonen im Herzen Australiens mit

dem mächtigen Monolithen Uluru und den Felsdomen von

Kata Tjuta. Bestaunen Sie die Felswände im Kings Canyon und

lassen Sie sich vom Alice Springs Desert Park faszinieren.

1. Tag: Kata Tjuta

Nach Ankunft am Flughafen Ayers

Rock (bis 15:00 Uhr) Transfer zum

Hotel.Am späteren Nachmittag

fahren Sie zu Kata Tjuta (Olgas),

um dort bei einem Glas Wein und

Knabbereien einen herrlichen

Sonnenuntergang zu genießen.

Hotel: Outback Pioneer Hotel (B),

Desert Gardens Hotel (R),

Sails in the Desert Hotel (S),

Ayers Rock Resort, 2 Nächte

2. Tag: Uluru-Kata Tjuta-NP

Nach einem stimmungsvollen

Sonnenaufgang bei Kata Tjuta

Erkundung der 36 Felsdome mit

einer ca. 3-stündigen Wanderung

im „Valley of the Winds“ (gute

Fitness erforderlich). Am Nachmittag

umfahren Sie Uluru und

sehen Aborigine Felsmalereien

sowie das Mutitjulu-Wasserloch.

Besuch des Uluru-Kata Tjuta-

Kulturzentrums. Anschließend

erleben Sie den Sonnenuntergang

am Uluru gefolgt von dem

exklusiven Uluru-Barbecue Dinner

(inklusive): Nach der Begrüßung

mit einem Glas Sekt genießen

Sie unser Uluru Barbecue-Menü

mit Rinder- und Känguru-Steaks,

Lamm-Würstchen, Hähnchen-

Spießen und Knoblauch-Garnelen,

begleitet von frischen Salaten und

abgerundet mit einem leckeren

Dessert. Weine, Bier und Soft

Drinks sind eingeschlossen.

Schließlich erkunden Sie noch

den südlichen Sternenhimmel

(wetterabhängig). F A

3. Tag: Uluru – Watarrka-NP

Heute Morgen erleben Sie, wie

die aufgehende Sonne Uluru in

die schönsten Rottöne taucht.

Nachmittags Weiterreise zum

Kings Canyon in den Watarrka-

Nationalpark.

Hotel: Kings Canyon Resort,

Standard-Zimmer (B & R),

Deluxe Spa-Zimmer (S)

4. Tag: Kings Canyon –

Alice Springs

Am Morgen erwartet Sie die ca.

3-stündige Rundwanderung

entlang des oberen Randes des

beeindruckenden Kings Canyon

(gute Fitness erforderlich). Nach

dem ersten steilen Aufstieg

erleben Sie Aussichten auf

faszinierende Schluchten,

Überhänge und Steilwände.

Alternativ gemütlicher

Spaziergang am Canyonboden.

Fahrt nach Alice Springs.

Aufgrund der späten Ankunft,

ist eine Übernachtung in

Alice Springs erforderlich.

1. Tag: Kata Tjuta – Uluru

Nach Ankunft am Flughafen Ayers

Rock (bis 13:30 Uhr) Transfer zu

Ihrem Hotel. Nach der Erkundungstour

an der Basis von Uluru (Ayers

Rock) mit Besuch des Mutitjulu-

Wasserlochs erleben Sie den

Sonnenuntergang am Uluru.

Hotel: Outback Pioneer Hotel (B),

Desert Gardens Hotel (R), Sails in the

Desert Hotel (S), Ayers Rock Resort

Exklusives Uluru-Barbecue Dinner

zubuchbar (Aufpreis siehe Seite 76):

Nach der Begrüßung mit einem

Glas Sekt genießen Sie Rinderund

Känguru-Steaks, Lamm-

Würstchen, Hähnchen-Spießen

und Knoblauch-Garnelen,

begleitet von frischen Salaten und

abgerundet mit einem leckeren

Dessert. Weine, Bier und Soft Drinks

sind eingeschlossen. Schließlich

erkunden Sie noch den südlichen

Sternenhimmel (wetterabhängig).

2. Tag: Uluru – Kings Canyon

Früh am Morgen erleben Sie den

beeindruckenden Sonnenaufgang

am Uluru. Danach Erkundungstour

von Kata Tjuta (Olgas) mit Spaziergang

in der Walpa Gorge. Nachmittags

Fahrt zum Kings Canyon.

Hotel: Kings Canyon Resort,

Standard -Zimmer (B & R),

Deluxe Spa-Zimmer(S)

3. Tag: Kings Canyon

Rundwanderung durch den

beeindruckenden Kings Canyon

(gute Fitness erforderlich) vorbei

an faszinierenden Überhängen

und Steilwänden. Alternativ

Spaziergang am Canyonboden

Am Nachmittag Weiterfahrt nach

Alice Springs.

Hotel: Aurora Alice Springs (B),

DoubleTree by Hilton (R),

Chifley Alice Springs Resort,

River Gum-Zimmer (S),

Alice Springs, 2 Nächte

4. Tag: Alice Springs

Fahrt zum preisgekrönten Alice

Springs Desert Park, wo Sie die

verschiedenen Landschafts- und

Lebensformen der australischen

Wüste kennen lernen. Neben der

Greifvogelschau gibt es auch ein

Haus mit nachtaktiven Tieren.

Der Besuch des Desert Parks ist

unbegleitet, der Transfer zurück

zum Hotel erfolgt um 12 Uhr

mittags. Am Nachmittag erkunden

Sie Alice Springs, wo Sie auf einer

Rundfahrt die „School of the Air“,

die historische Telegrafenstation

und den Royal Flying Doctor

Service sehen.

5. Tag: Alice Springs

Freie Zeit bis zu Ihrer Weiterreise.

HÖHEPUNKTE

• Sonnenauf-/untergang Kata Tjuta

• Valley of the Winds, Kata Tjuta

• Kuniya Walk

• Exklusives Uluru Barbecue

• Sonnenauf-/untergang Uluru

• Wanderung am Kings Canyon

BEGINN Ayers Rock

Täglich 90 Min.

vor Sonnenuntergang

ENDE Alice Springs

19:30 Uhr (Apr–Sep)

19:00 Uhr (Okt–Mär)

HÖHEPUNKTE

• Kuniya Walk

• Sonnenauf-/untergang Uluru

• Walpa Gorge, Kata Tjuta

• Wanderung am Kings Canyon

• Alice Springs Desert Park

• Stadtrundfahrt Alice Springs

BEGINN Ayers Rock

Täglich um 14:30 Uhr (Apr–Nov),

Mo, Mi & Fr 15:30 Uhr (Dez–Feb),

Täglich um 15:30 Uhr (Mär)

ENDE Alice Springs

Zu beliebiger Zeit

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.


66

l

l

Kakadu &

East Alligator River

Kakadu &

Litchfield National Parks

2 TAGE | AB / BIS DARWIN | CODE: DK40 3 TAGE | AB / BIS DARWIN | CODE: DK48

Entfliehen Sie in das tropische Top End und entdecken Sie

paradiesische Wildnis. Uralte Felsmalereien in Nourlangie

und Ubirr sowie Bootsfahrten auf der Süßwasserlagune Yellow

Water und auf dem East Alligator River werden Sie begeistern.

Erkunden Sie die Naturlandschaften in den Nationalparks

des Top Ends und lassen Sie sich von malerischen Wasserfällen,

riesigen Termitenhügel, uralten Felsmalereien und

Bootsfahrten auf tropischen Gewässern beeindrucken.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung

in Darwin erforderlich.

1. Tag: Darwin – Kakadu-NP

Frühmorgens Fahrt über die

Marrakai Ebene und den Adelaide

River in den World Heritage

geschützten Kakadu-Nationalpark.

Zunächst unternehmen Sie die

berühmte Yellow Water Bootsafari

auf der riesigen Süßwasserlagune.

Halten Sie Ausschau nach

Krokodilen und exotischen Vögeln,

während das Boot über die mit

Seerosenteppichen bedeckte

Süßwasserlagune gleitet. Nach

dem Mittagessen besuchen

Sie das Warradjan Aboriginal

Kulturzentrum, wo die informative

Ausstellung gute Einblicke in

die natürlichen Abläufe des

Nationalparks und die Kultur der

Aborigines gibt. In Nourlangie,

einer Kultstätte der Eingeborenen,

sehen Sie bei einem Spaziergang

uralte Aboriginal-Felsmalereien.

Minuten

Hotel: Aurora Kakadu,

Standard-Zimmer (B), Aurora

Kakadu, Superior-Zimmer (R),

Mercure Kakadu Crocodile

Hotel (S), Kakadu M

2. Tag: Kakadu-NP – Darwin

In Ubirr erwarten Sie bis zu 20.000

Jahre alte Felsmalereien der

Ureinwohner und nach kurzem

Aufstieg ein fantastischer Blick

über die Feuchtebenen bis hin

zum Arnhemland. Fahrt zum

East Alligator River auf dem

mit der Guluyambi Cruise eine

abenteuerliche Bootsfahrt auf

Sie wartet. Geführt von einem

Aborigine erfahren Sie viel

über das Leben und die Kultur

der Aborigines an diesem

wichtigen Fluss. Mit Erlaubnis

des örtlichen Stammes dürfen

Sie das Arnhemland betreten.

Anschließend Besuch des

Bowali Visitor Centre. Am Abend

Rückkehr nach Darwin. M

Hinweis: Im April und von

November bis März sind der

East Alligator River und Ubirr

nicht immer zugänglich.

In diesem Fall wird ein

Alternativprogramm angeboten.

Aufgrund der späten Rückkehr,

ist eine Übernachtung in

Darwin erforderlich.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung

in Darwin erforderlich.

1. Tag: Darwin – Kakadu-NP

Reise in den World Heritage

geschützten Kakadu-Nationalpark.

Zunächst unternehmen Sie die

berühmte Yellow Water Bootsafari.

Halten Sie Ausschau nach

Krokodilen und exotischen Vögeln.

Besuch des Warradjan Aboriginal

Kulturzentrums, wo die informative

Ausstellung gute Einblicke in

die Kultur der Aborigines gibt.

Im Anschluss sehen Sie uralte

Aboriginal-Felsmalereien in

Nourlangie.

Hotel: Aurora Kakadu,

Standard-Zimmer (B), Aurora

Kakadu, Superior-Zimmer (R),

Mercure Kakadu Crocodile

Hotel (S), Kakadu M

2. Tag: Kakadu-NP – Darwin

In Ubirr erwarten Sie bis zu

20.000 Jahre alte Felsmalereien

der Ureinwohner. Die Mühen

des Aufstiegs werden mit einem

fantastischen Ausblick belohnt.

Fahrt zum East Alligator River, wo

Sie eine abenteuerliche Bootsfahrt

unternehmen. Geführt von einem

Aborigine erfahren Sie viel über

das Leben und die Kultur der hier

lebenden Aborigines. Mit Erlaubnis

des örtlichen Stammes dürfen Sie

das Arnhemland betreten. Besuch

des Bowali Visitor Centre. Rückkehr

nach Darwin.

Hotel: Travelodge Mirambeena

Resort (B & R), DoubleTree

Esplanade (S), Darwin M

3. Tag: Litchfield-NP

Fahrt in den Litchfield-

Nationalpark mit seinen

zahlreichen Wasserfällen. Besuch

der malerischen Florence Falls und

des Aussichtspunktes hoch über

den Wasserfällen. Sie erreichen

die Tolmer Falls und danach

die rauschenden Wangi Falls.

Möglichkeit zu einer Wanderung

zum Aussichtspunkt oberhalb der

Fälle oder zu einem erfrischenden

Bad (witterungsabhängig).

Rückfahrt nach Darwin. M

Aufgrund der späten Rückkehr,

ist eine Übernachtung in

Darwin erforderlich.

Hinweis: Bei Abfahrt am Mi & So

findet der Ausflug in den Litchfield-

Nationalpark am ersten Tag statt.

Rückkehr nach Darwin am

Tag 3 gegen 19:30 Uhr.

Im April und von November bis

März sind der East Alligator River

und Ubirr nicht immer zugänglich.

(Alternativprogramm).

HÖHEPUNKTE

• Nourlangie & Ubirr

• Yellow Water-Bootsafari

• Warradjan Aboriginal-

Kulturzentrum

• Guluyambi-Bootsfahrt

• Bowali-Besucherzentrum

BEGINN

Täglich um 6:30 Uhr (Apr-Nov)

Mo & Do um 6:30 Uhr (Dez-Mär)

ENDE

ca. 19:30 Uhr

HÖHEPUNKTE

• Felsmalereien in Nourlangie

• Yellow Water-Bootsafari

• Nourlangie & Ubirr

• Guluyambi-Bootsfahrt

• Bowali-Besucherzentrum

• Litchfield-Nationalpark

BEGINN

Täglich um 6:30 Uhr (Apr-Nov)

Mo, Mi, Do & So um 6:30 Uhr

(Dez-Mär)

ENDE

ca. 18:00 Uhr

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive.

Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer belegen.


l

l

67

Kakadu &

Katherine Gorge

Tropical

Top End

3 TAGE | AB / BIS DARWIN | CODE: DG42/52 4 TAGE | AB / BIS DARWIN | CODE: DG45/DG55

Tauchen Sie ein in die Naturlandschaften des Top Ends. Es

erwarten Sie Aboriginal-Kultstätten in Nourlangie und Ubirr,

Bootsfahrten in der Katherine Gorge, auf der Yellow Water-

Lagune und dem East Alligator River sowie das Arnhem Land.

Erleben Sie die Naturwunder der Top End-Nationalparks

Kakadu, Litchfield und Nitmiluk. Lassen Sie sich von Felsmalereien,

Bootsfahrten auf tropischen Gewässern, Wasserfällen,

Krokodilen und der exotischen Vogelwelt begeistern.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung

in Darwin erforderlich.

1. Tag: Darwin – Kakadu-NP

Fahrt über den Arnhem Highway

in Richtung Kakadu-Nationalpark

zum Adelaide River, wo Sie auf

der Jumping Crocodile Cruise

springende Krokodile sehen.

Besuch des Bowali Visitor Centers.

In Ubirr, einer Kultstätte der

Aborigines, sehen Sie nach einem

kurzen Aufstieg einzigartige bis zu

20.000 Jahre alte Felsmalereien.

Vom Felsplateau bieten sich Ihnen

wunderbare Aussichten über die

Feuchtebenen des Nationalparks

bis hin zum Arnhemland.

Hotel: Mercure Kakadu

Crocodile Hotel (S), Kakadu M

2. Tag: Kakadu-NP –

Katherine

Besichtigung der Felsgalerien

von Nourlangie, wo Sie auf einem

kurzen Spaziergang weitere

interessante Felsmalereien sehen.

Besuch des Warradjan Aboriginal

Kulturzentrums. Dort lernen Sie die

Kultur der Ureinwohner kennen.

Weiterfahrt nach Cooinda. Nach

dem Mittagessen erwartet Sie

eine Bootsfahrt auf der riesigen

Süßwasserlagune Yellow Waters.

Halten Sie Ausschau nach

Krokodilen und einer Vielzahl

verschiedener exotischer Vögel.

Fahrt entlang der alten Pine Creek

Road über die Goldgräberstadt Pine

Creek nach Katherine.

Hotel: Ibis Styles (S), Katherine M

3. Tag: Katherine Gorge –

Darwin

Bei Tagesanbruch Bootsfahrt durch

das grandiose Schluchtensystem

der Katherine Gorge im Nitmiluk-

Nationalpark. Die Fahrt durch Licht

und Schatten führt vorbei an

beeindruckenden Sandsteinklippen,

Wasserfällen und steilen

Felswänden. Anschließend

Frühstück im Nitmiluk Visitor

Centre und Besuch der idyllischen

Edith Falls. Auf der Rückfahrt nach

Darwin kurzer Halt am Kriegsgräberfriedhof

in Adelaide River. F

Hinweis: In der Regenzeit

(Saison C: Apr & Nov-Mär) wird ein

Alternativprogramm angeboten.

Detailprogramm (Code: DG52)

auf Anfrage erhältlich.

Aufgrund der späten Rückkehr,

ist eine Übernachtung in

Darwin erforderlich.

Aufgrund der frühen Abfahrt,

ist eine Vorübernachtung

in Darwin erforderlich.

1. Tag: Darwin – Kakadu-NP

Fahrt über den Arnhem Highway

zum Adelaide River, wo Sie

auf der Jumping Crocodile

Cruise springende Krokodile

sehen. Besuch des Bowali

Visitor Centers. In Ubirr, einer

Kultstätte der Aborigines, sehen

Sie einzigartige bis zu 20.000

Jahre alte Felsmalereien. Vom

Felsplateau haben Sie eine tolle

Aussicht über die Feuchtebene.

Hotel: Mercure Kakadu

Crocodile Hotel (S), Kakadu M

2. Tag: Kakadu – Katherine

Besichtigung der Felsgalerien

von Nourlangie mit weiteren

Felsmalereien. Besuch des

Warradjan Aboriginal Kulturzentrums.

Weiterfahrt nach

Cooinda. Nach dem Mittagessen

erwartet Sie eine Bootsfahrt auf der

riesigen Süßwasserlagune Yellow

Waters. Halten Sie Ausschau nach

Krokodilen und einer Vielzahl

verschiedener exotischer Vögel.

Fahrt entlang der alten Pine Creek

Road über die Goldgräberstadt Pine

Creek nach Katherine.

Hotel: Ibis Styles (S), Katherine M

3. Tag: Katherine – Darwin

Bei Tagesanbruch Bootsfahrt durch

das grandiose Schluchtensystem

der Katherine Gorge im Nitmiluk-

Nationalpark. Die Fahrt durch Licht

und Schatten führt vorbei an

beeindruckenden Sandsteinklippen,

Wasserfällen und steilen

Felswänden. Anschließend

Frühstück im Nitmiluk Visitor

Centre und Besuch der idyllischen

Edith Falls. Halt am Kriegsgräberfriedhof

in Adelaide River.

Hotel: DoubleTree

Esplanade (S), Darwin F

4. Tag: Litchfield-NP

Fahrt in den Litchfield-

Nationalpark. Sie sehen die

malerischen Wasserfälle Florence

und Tolmer Falls. Die Wangi

Falls laden zum Schwimmen

in idyllischer tropischer Kulisse

ein (witterungsabhängig).

Rückfahrt nach Darwin. M

Hinweis: In der Regenzeit

(Saison C: Apr & Nov-Mär)

wird ein Alternativprogramm

angeboten (Code: DG55).

Aufgrund der späten Rückkehr,

ist eine Übernachtung in

Darwin erforderlich.

HÖHEPUNKTE

• Jumping Crocodile-Bootsfahrt

• Bowali-Besucherzentrum

• Ubirr & Nourlangie

• Yellow Water-Bootsafari

• Katherine Gorge-Bootsfahrt

• Edith Falls

BEGINN

Mo & Do um 6:30 Uhr

(Apr & Nov–Mär)

Di & Sa um 7:15 Uhr (Mai-Okt)

ENDE

18:00 Uhr (Mai-Okt)

20:30 Uhr (Apr & Nov-Mär)

HÖHEPUNKTE

• Jumping Crocodile-Bootsfahrt

• Bowali-Besucherzentrum

• Ubirr & Nourlangie

• Yellow Water-Bootsafari

• Katherine Gorge-Bootsfahrt

• Litchfield-Nationalpark

BEGINN

Mo, Di, Fr & Sa um 7:15 Uhr (Mai-Okt)

Mo, Do & Sa um 6:30 Uhr (Apr & Nov)

Mo & Do um 6:30 Uhr (Dez-Mär)

ENDE

zw. 18:00-20:30 Uhr

Preise und weitere Details siehe Seite 76 Preise und weitere Details siehe Seite 76

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive. Alleinreisende müssen ein

Einzelzimmer belegen.

Nationalparkgebühren und Flughafentransfers inklusive. Alleinreisende müssen ein

Einzelzimmer belegen.


68

Tagestouren

Halb- und ganztägige Ausflüge

Wählen Sie aus unserem großen Angebot an englischsprachig geführten

Ausflügen in Sydney, Melbourne, Adelaide, im Roten Zentrum, im Top

End, in Perth und Cairns. Erleben Sie die ultimativen Höhepunkte

der Städte und Regionen und erfahren Sie die geschichtlichen

und kulturellen Hintergründe. Die Abholung von Ihrem Hotel ist

inklusive und Sie können sich jederzeit entspannt zurücklehnen.


69

Sightsee ‘n’ Save

Tagestour-Pass

Kaufen Sie einen Sightsee ‘n’ Save Pass vor Ihrer Abreise

nach Australien und sparen Sie bis zu 35% auf über 60

ausgewählten Tagestouren. Dieser Pass ist nur außerhalb

Australiens erhältlich und ein Pass enthält 4 Coupons.

IHRE VORTEILE

• Sie bleiben zeitlich flexibel und buchen die gewünschten

Ausflüge erst in Australien (telefonisch/persönlich).

• Kostenlose Abholung von fast allen Hotels.

• Keine zusätzliche Kosten/Gebühren.

• Platzgarantie bis 24 Stunden vor Abfahrt auf allen Tages-

Touren. Aufgrund saisonaler Nachfragespitzen wird

jedoch empfohlen, so früh wie möglich zu reservieren.

Halber

Coupon

Ganzer

Coupon

Doppel-Coupon

Uluru:

Field of Light

Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem

besonderen Erlebnis am Uluru (Ayers

Rock)! Die „Field of Light“ Lichtinstallation

des Künstlers Bruce Munro

ist ein zeitlich begrenztes Spektakel vor

der Kulisse von Uluru. Spazieren Sie in

der morgendlichen Dunkelheit durch

die mit 50.000 Kugeln illuminierte

Wüste, um anschließend einen einzigartigen

Sonnenaufgang zu erleben.

Seien Sie Zeuge, wenn die ersten

Sonnenstrahlen auf den heiligen

Felsberg der Aborigines treffen und ein

herrliches Farbenspiel in Gang setzen.

CODE: FOL

BEGINN

Täglich 105 Minuten

vor Sonnenaufgang

ENDE

30 Minuten nach

Sonnenaufgang

EINGESCHLOSSEN

Tee, Kaffee oder

heiße Schokolade

zum Sonnenaufgang

Tiwi Islands:

Aboriginal Cultural

Experience

Nach Ankunft auf Bathurst Island

werden Sie von Ihrem Reiseleiter zu

einer Rundfahrt durch die Ortschaft

Nguiu abgeholt. Beim Besuch der

Tiwi-Frauen, die Ihnen Ihre Web- und

Malkunst sowie einen Totem-Tanz

vorführen werden Sie mit einer

Rauch-Zeremonie gesegnet. Im

Museum sehen Sie Darstellungen

der Tiwi „Dreamtime“ Geschichten

und Sie erfahren, wie die Kultur des

Tiwi-Volkes mit dem Christentum

vermischt wurde. Im Tiwi Arts &

Crafts Centre können Sie Künstler

bei der Arbeit beobachten. M

CODE: TFER

BEGINN

Do & Fr (Apr-Nov) 7:30 Uhr

vom Cullen Bay Ferry Terminal,

Darwin

ENDE

ca. 17:30 Uhr

EINGESCHLOSSEN

Fährüberfahrt ab/bis Darwin

nach Bathurst Island,

Billy Tea und Damper &

leichtes Mittagessen

ALTERNATIV

Sie können die Tiwi Islands auch

per Flug erreichen (Code: TFLY).

Preise und weitere Details siehe Seite 76


70

Red Centre Connections

Verbinden Sie das Ayers Rock Resort, Alice Springs und den Kings Canyon bequem mit einer Fahrt in unseren Reisebussen,

und erhalten Sie unterwegs wertvolle und interessante Informationen von unserem Driver Guide.

Ayers Rock – Alice Springs CODE: Y6 Alice Springs – Ayers Rock CODE: A6

BEGINN

Täglich 13:00 Uhr (Apr-Sep)

Täglich 12:30 Uhr (Okt-Mär)

ENDE

ca. 19:30 Uhr (Apr-Sep)

ca. 19:00 Uhr (Okt-Mär)

BEGINN

Täglich 7:00 Uhr

ENDE

ca. 13:00 Uhr

Red Centre | ab Ayers Rock

Uluru Sunrise *

*Nationalpark-Gebühren nicht eingeschlossen.

CODE: Y9

Fahrt zum Aussichtspunkt für das Sonnenaufgangserlebnis. Von hier genießen Sie

einen hervorragenden Blick über die Sanddünen und Wüstenlandschaft auf Uluru

(Ayers Rock) und Kata Tjuta (Olgas), wenn die ersten Sonnenstrahlen des Tages das

Rote Zentrum erleuchten, während Sie an einer wärmenden Tasse Kaffee oder Tee

nippen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Fotoaufnahmen von dieser atemberaubenden

morgendlichen Wüstenszenerie zu machen.

Uluru Sunrise & Kata Tjuta *

Fahrt zum Aussichtspunkt für das Sonnenaufgangserlebnis. Von hier genießen Sie

einen hervorragenden Blick über die Wüstenlandschaft auf Uluru (Ayers Rock) und

Kata Tjuta (Olgas), wenn die ersten Sonnenstrahlen des Tages das Rote Zentrum

erleuchten, während Sie an einer wärmenden Tasse Kaffee oder Tee nippen.

Anschließend besuchen Sie die Felsformation Kata Tjuta, wo Sie auf einer einstündigen

Wanderung mit Ihrem Driver-Guide viel über Flora und Fauna erfahren.

Uluru Morning Guided Base Walk *

Erleben Sie den magischen Moment, wenn die ersten Sonnenstrahlen Uluru

(Ayers Rock) erleuchten. Nach dem Sonnenaufgang erkunden Sie die Basis des

Monolithen. Beginn der Wanderung ist bei Kuniya Piti, einer heiligen Stätte der

Aborigines. Sie hören von der Tjukurpa-Geschichte der Mala Männer (Glauben und

Gesetze des Anangu-Stammes), und folgen dem Mala Walk zur Kantju Gorge und

weiter auf dem Lungkata Walk. Schließlich besuchen Sie das Mutijulu-Wasserloch. F

BEGINN

Täglich 90 Min.

vor Sonnenaufgang

ENDE

ca. 75 Min. nach Sonnenaufgang

CODE: Y14

BEGINN

Täglich 90 Min.

vor Sonnenaufgang

ENDE

ca. 11:00 Uhr

CODE: Y40

BEGINN

Täglich 60 Min.

vor Sonnenaufgang

ENDE

ca. 11:30 Uhr

Uluru Sunset & Barbecue Dinner *

CODE: Y11 / Y11B

VON

Erleben Sie einen stimmungsvollen Sonnenuntergang am Uluru (Ayers Rock) bei einem

stilvollen Glas Sekt/Wein und Häppchen (Y11). Direkt anschließend können Sie unser

BEGINN

exklusives Uluru-Barbecue Dinner genießen, mit dem mächtigen Monolith als

Täglich 75 Min.

Hintergrundkulisse. Nach einem Begrüßungssekt verwöhnen wir Sie mit Rinder-und

vor Sonnenuntergang

Känguru-Steaks, Lamm-Würstchen, Hähnchen-Spießen und Knoblauch-Garnelen,

ENDE

Salaten und Dessert. Bier, Wein und Erfrischungsgetränke sind eingeschlossen (Y11B). ca. 2,5 Std. nach Sonnenuntergang

Uluru Sacred Sites & Sunset *

Rundfahrt um den Uluru (Ayers Rock), auf der Sie heilige Stätten der Aborigines

besuchen. Sie hören von den Traditionen der Aborigines und lernen Interessantes

über Flora und Fauna der Region. Am Mutijulu-Wasserloch erkunden Sie Grotten mit

Felszeichnungen. Sie schauen im Besucherzentrum vorbei und erleben dann den

Sonnenuntergang am Uluru bei einem stilvollen Glas Sekt/Wein und Häppchen (Y17).

Anschließend können Sie unser exklusives Uluru-Barbecue Dinner genießen (Y17B).

CODE: Y17 / Y17B

VON

BEGINN

Täglich 14:30 Uhr (Apr-Okt)

& 15:00 Uhr (Nov-Mär)

ENDE

ca. 2,5 Std. nach Sonnenuntergang

Kata Tjuta Sunrise & Valley of the Winds *

Erleben Sie den spektakulären Sonnenaufgang bei den Felsdomen von Kata Tjuta

(Olgas), mit dem Uluru (Ayers Rock) am Horizont. Anschließend wandern Sie in das

Valley of the Winds mit dem Karu Lookout als ersten Zielpunkt. Sie erfahren

Interessantes über Geologie, Geschichte und die kulturelle Bedeutung von Kata Tjuta.

Vom Karingana Lookout steigen Sie über ausgetrocknete Bachbette in eine zeitlose

Welt zwischen den Felsdomen. Es sind auch kürzere Spaziergänge möglich.

CODE: Y50

BEGINN

Täglich 90 Min. vor Sonnenaufgang

ENDE

ca. 12:00 Uhr (Apr-Sep) &

11:30 Uhr (Okt-Mär)

Kings Canyon & Outback Panoramas

CODE: Y19/Y20

Früher Aufbruch zur Kings Creek Station, wo Sie ein herzhaftes Frühstück erwartet.

Nach Ankunft im Watarrka-Nationalpark ca. 3-stündige begleitete Rundwanderung.

Der Rundweg führt durch faszinierende Felslandschaften zur üppigen Vegetation

im „Garden of Eden“ und bietet atemberaubende Aussichten auf Schluchten und

Steilwände. Nach der Wanderung kehren Sie zum Ayers Rock Resort zurück (Y19).

Alternativ können Sie nach Alice Springs weiterreisen, Ankunft nach 19:00 Uhr (Y20).

Preise und weitere Details siehe Seite 76

BEGINN

Täglich 4:30 Uhr (Apr-Sep)

& 4:00 Uhr (Okt-Mär)

ENDE

17:30 Uhr (Apr-Sep) & 17:00 Uhr (Okt-Mär)


71

Red Centre | ab Alice Springs

A Town Like Alice

*Nationalpark-Gebühren nicht eingeschlossen.

CODE: A3

Auf der Rundfahrt in der Outback-Stadt Alice Springs besuchen Sie die historische

Telegrafen-Station, die 1872 an der Telegrafenlinie zwischen Adelaide und Darwin

errichtet wurde und heute ein liebevoll gepflegtes Freilichtmuseum ist. Die Geschichte

des Royal Flying Doctor Service als medizinischer Service für die Bewohner des

Outbacks ist faszinierend, genauso wie die pädagogische Einrichtung der School of

the Air. Nach dem Besuch im Reptile Centre genießen Sie die Aussicht vom Anzac Hill.

Palm Valley Outback Safari by 4WD

Fahrt mit dem Allradfahrzeug durch die West MacDonnell Ranges zum äußeren Rand

des ausgetrockneten Flussbetts des Finke River und in das Palm Valley. Es erwarten

Sie spektakuläre Felsformationen, weiße Sanddünen und eine wahre Oase mit

Wassertümpeln und Palmen. Nach dem Picknick-Mittagessen im Finke-Gorge-

Nationalpark führt die Fahrt über Hermannsburg, einer ehemalige Mission, bekannt

für ihre Sammlung von Aboriginal-Kunstwerken, zurück nach Alice Springs. M

BEGINN

Täglich (Apr-Nov & Mär)

Mo, Do, Sa (Dez-Feb) 14:00 Uhr

ENDE

ca. 18:00 Uhr

CODE: A5

BEGINN

Mo, Mi, Do, Sa & So

(Apr-Nov & Mär) 7:30 Uhr

ENDE

ca. 18:00 Uhr

Top End | ab Darwin

Kakadu National Park Explorer *

*Nationalpark-Gebühren nicht eingeschlossen.

CODE: D4

Sydney

Fahrt in den weltkulturerbe-geschützten Kakadu-Nationalpark. Nach dem Besuch

im Warradjan Aboriginal-Kulturzentrum halten Sie bei einer Bootsfahrt auf dem

berühmten Yellow Water Billabong Ausschau nach großen Salzwasser-Krokodilen

und exotischen Vögeln. Nach dem Mittagessen besuchen Sie Nourlangie, eine

Kultstätte der Aborigines, wo Sie auf einem Spaziergang uralte Felszeichnungen

sehen und die weite Schwemmebene bestaunen können. M

Litchfield National Park Waterfalls

Ausflug in die Tabletop Ranges zum Litchfield-Nationalpark mit seinem Monsoon-

Regenwald und malerischen Wasserfällen. Besuch des Aussichtspunktes über den

Florence Falls mit Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad. Sie besuchen weitere

Wasserfälle wie die Tolmer und Wangi Falls, jeweils mit kurzen Wanderungen

zu den Aussichtspunkten. Ein Mittagessen im Picknick-Stil ist eingeschlossen.

Bestaunen Sie die riesigen Termitenhügel auf der Rückfahrt nach Darwin. M

Katherine Gorge Cruise & Edith Falls

Ganztägiger Ausflug zum grandiosen Schluchtensystem der Katherine Gorge im

Nitmiluk-Nationalpark. Die Fahrt führt über Adelaide River zu den malerischen Edith

Falls, wo Sie ein Bad nehmen können. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine

2-stündige Bootsfahrt auf dem Katherine River, vorbei an Wasserfällen und steilen

Felswänden durch Licht und Schatten. Gelegentlich sind auf den Uferbänken Süßwasserkrokodile

zu erspähen. Rückfahrt über Katherine und Pine Creek nach Darwin. M

Spectacular Sydney

Fahrt über die ikonische Hafenbrücke zu einem Fotostopp am Milsons Point.

Danach besuchen Sie Manly und die Northern Beaches. Nachmittags erkunden

Sie das historische Hafenviertel „The Rocks“ und besuchen Circular Quay. Von Mrs.

Macquarie’s Chair im Botanischen Garten können Sie das berühmte Opernhaus

bestaunen. Schließlich statten Sie dem legendären Bondi Beach einen Besuch ab, wo

Sie ein Bad im Meer nehmen oder in einem der zahlreichen Cafés verweilen können.

Hunter Valley Harvest Wine Experience

Fahrt über Sydneys Hafenbrücke und den Hawkesbury River in das berühmte

Weinanbaugebiet Hunter Valley, wo Sie preisgekröntes „Essen und Trinken“ erwarten.

Auf dem Leogate Estate werden Sie in die Kunst der Weinproduktion eingeführt. Im

Hunter Resort genießen sie ein zweigängiges Mittagessen, begleitet von passenden

Weinen. Sie schauen im historischen McGuigan Weingut vorbei und haben dann

Gelegenheit zum Einkaufen im Hunter Valley Gardens Village. M

Blue Mountains & Australian Wildlife

Ganztägiger Ausflug in das Naturschutzgebiet der Blue Mountains nordwestlich von

Sydney. In Katoomba, sehen Sie die berühmte Felsformation der Three Sisters und

das spektakuläre Jamieson Valley. In der Scenic World können Sie fakultativ mit

der steilsten Eisenbahn der Welt fahren. Nach einem Aufenthalt in Leura erwartet

Sie ein Besuch im Featherdale Wildlife Park (J15). Optional können Sie noch eine

Bootsfahrt auf dem Parramatta River in den Hafen von Sydney anschließen (J15C).

Preise und weitere Details siehe Seite 76

BEGINN

Täglich (Apr-Nov)

Di, Mi, Fr, Sa, So (Dez-Mär) 6:30 Uhr

ENDE

ca. 19:30 Uhr

CODE: D5

BEGINN

Täglich 7:15 Uhr

ENDE

ca. 18:00 Uhr

CODE: D11

BEGINN

Mo, Mi & Sa 6:30 Uhr

ENDE

20:30 Uhr

CODE: J63

BEGINN

Täglich 7:00 Uhr

ENDE

ca. 17:45 Uhr

CODE: J14

BEGINN

Di, Fr & So 7:00 Uhr

ENDE

ca. 18:45 Uhr

CODE: J15 / J15C

VON

BEGINN

Täglich 7:00 Uhr

ENDE

ca. 18:00 Uhr


72

Melbourne

Magnificent Melbourne: Morning City Tour

Melbourne am Yarra River und der Port Phillip Bay mit einer reichen Vergangenheit

hat viele berühmte Gebäude, herrliche Parks und sensationelle Einkaufsmöglichkeiten.

Erkunden Sie die Fitzroy Gardens mit Captain Cook’s Cottage, den Botanischen

Garten und den Shrine of Remembrance. Die Rundfahrt führt über die Westgate

Bridge und an der Grand Prix Rennstrecke entlang, und Sie sehen u.a. den Melbourne

Cricket Ground, St. Paul’s Cathedral, das Arts Centre und den Casino-Komplex.

Phillip Island: Penguins, Kangaroos & Koalas

Fahrt über die Mornington-Halbinsel nach Phillip Island. Unterwegs besuchen

Sie den Maru Koala & Animal Park, wo Sie Koalas, Kängurus und australische

Vögel sehen. Nach einem Besuch der Nobbies Rock Felsformation erleben Sie dann

das allabendliche Naturschauspiel, wenn die Zwergpinguine in Scharen aus dem

Meer zu ihren Nestern am Strand zurückkehren (K10). Optional können Sie das

Spektakel von einer exklusiven Plattform aus genießen (K10P).

Great Ocean Road & the Twelve Apostles

Fahrt über Geelong zur Küste und durch die Ortschaften Lorne und Apollo Bay

zur spektakulären Great Ocean Road. Im Port Campbell-Nationalpark sehen

Sie entlang der atemberaubenden Steilküste skurrile Felsformationen, wie z.B.

die berühmten „Zwölf Apostel”, die Überreste der London Bridge und Loch Ard

Gorge. An den verschiedenen Aussichtspunkten haben Sie viele Gelegenheiten

zum Fotografieren. Rückfahrt nach Melbourne landeinwärts über Colac.

CODE: K1

BEGINN

Täglich 8:10 Uhr

ENDE

ca. 11:45 Uhr

CODE: K10 / K10P

BEGINN

Täglich 13:15 Uhr

ENDE

21:30-22:30 Uhr (Apr-Sep)

& 22:30-23:30 Uhr (Okt-Mär)

CODE: K4

BEGINN

Täglich 8:00 Uhr

ENDE

ca. 20:00 Uhr

Cairns

Kuranda, Skyrail & Tjapukai

Besuch des preisgekrönten Tjapukai Aboriginal Cultural Park, wo die Legenden

der Ureinwohner mit Leben erfüllt werden. Fahrt mit der Skyrail-Gondelbahn über

den Regenwald des Barron Gorge-Nationalparks, den Sie bei zwei Fahrtunterbrechungen

erkunden können. Im Bergdorf Kuranda können Sie die bunten Märket genießen und zu

Mittag in einem der gemütlichen Cafés verweilen, bevor Sie der historische Kuranda Train

über unzählige Brücken und vorbei an idyllischen Wasserfällen zurück nach Cairns bringt.

Outer Great Barrier Reef Cruise

Genießen Sie eine ganztägige Kreuzfahrt mit dem modernen Katamaran-Boot zum

äußeren Rand des größten Korallenriffs der Welt, dem Great Barrier Reef. Erkunden

Sie am Moore Reef die tropische Unterwasserwelt beim Schwimmen und Schnorcheln

oder bestaunen Sie die tropische Unterwasserwelt trockenen Fußes bei einer Fahrt mit

dem Glasbodenboot oder dem speziellen Unterwasser Beobachtungsboot. Das Mittagsbuffet

an Bord ist eingeschlossen. Hoteltransfers können optional gebucht werden. M

Cape Tribulation, Daintree & Mossman Gorge

CODE: KQST

BEGINN

Täglich 8:00 Uhr

ENDE

ca. 18:00 Uhr

CODE: CRMC

BEGINN

Täglich 8:30 Uhr

ENDE

ca. 17:30 Uhr

CODE: CTR

Adelaide

Im Allrad-Fahrzeug erkunden Sie die Regenwald-Region nördlich von Cairns.

Zunächst erwartet Sie auf dem Daintree River eine Bootsfahrt, auf der Sie neben

Krokodilen und Vögeln auch eine einzigarte Pflanzenwelt erleben. Dann schlängelt

sich die Fahrt über den Alexandra Range zu einem herrlichen Ausblick auf das

Korallenmeer. Nach dem Mittagstisch und Aufenthalt am Cape Tribulation Beach

erwartet Sie eine Präsentation der Ureinwohner in der Mossman Gorge. M

Ultimate Adelaide & Hahndorf

Entdecken Sie die südaustralische Hauptstadt und ihre malerische Umgebung. Sie sehen

die wichtigsten Attraktionen, wie die ikonische St. Peters Cathedral, das Adelaide

Oval oder Haigh’s Schokoladenfabrik. Später genießen Sie die herrliche Aussicht

über die Stadt vom Mt. Lofty und statten dann der Ortschaft Hahndorf, die älteste

deutsche Siedlung Australiens, einen Besuch ab. Spazieren Sie durch die idyllischen

Straßen, wo das deutsche Erbe vor allem noch in den Cafés und Kneipen gelebt wird.

Kangaroo Island Highlights

Fahrt über die malerische Fleurieu-Halbinsel nach Cape Jervis, von wo Sie mit der

Sealink-Fähre zur Kangaroo Island übersetzen. Fahrt zur Seal Bay zu einer geführten

Wanderung zur Seelöwen-Kolonie am Strand. Beim Besuch des Hanson Bay Wildlife

Sanctuary erwartet Sie nach dem Mittagessen die australische Tierwelt, bevor die

Rundfahrt in den Flinders Chase-Nationalpark führt und Sie die Felsformationen

Remarkable Rocks und Admiral’s Arch erkunden. Späte Rückkehr nach Adelaide. M

Preise und weitere Details siehe Seite 76

BEGINN

Täglich 6:45 Uhr von Cairns

oder 7:45 Uhr von Port Douglas

ENDE

16:30 Uhr Port Douglas/

18:30 Uhr Cairns

CODE: AS12

BEGINN

Täglich 9:15 Uhr

ENDE

ca. 17:15 Uhr

CODE: HTCC

BEGINN

Täglich 6:45 Uhr

ENDE

ca. 22:40 Uhr


73

Premium-Service nonstop nach Hong Kong

und weiter nach Australien oder Neuseeland

Fliegen Sie in der Premium Economy Class täglich nonstop von Frankfurt nach Hong Kong und weiter zu

6 Zielen in Australien (Adelaide, Brisbane, Cairns, Melbourne, Perth, Sydney) oder nach Auckland und

Christchurch in Neuseeland.

Genießen Sie auf Ihrer gesamten Reise die Vorzüge der Premium Economy Class: 35kg Freigepäck,

Priority Boarding, mehr Komfort und Beinfreiheit in einer separaten Kabine sowie eine erweiterte Speisenund

Getränkeauswahl.

Wir freuen uns auf Sie!


74

Verlängerungsnächte

Warum bleiben Sie nicht etwas länger?

Mit unseren Sonderpreisen in ausgewählten AAT Kings Hotels möchten wir es Ihnen so leicht wie

möglich und erschwinglich machen, Ihren Aufenthalt in Australien und Neuseeland vor oder nach Ihrer

Rundreise oder Kurztour zu verlängern. Wählen Sie einfach das zu Ihrer Tour oder Rundreise passende

Hotel aus und bitten Sie Ihren Reiseberater die gewünschte Anzahl von Nächten bei AAT Kings

zu buchen. Die aufgeführten Preise verstehen sich pro Person und Nacht. Wo nicht anders vermerkt

ist das Frühstück inklusive.

QT, Port Douglas

Stamford Plaza, Auckland

Sofitel Sydney Wentworth

Novotel Cairns Oasis Resort

Crowne Plaza, Melbourne

Hyatt Regency Darling Harbour, Sydney

Sails in the Desert, Ayers Rock Resort

Millennium Hotel, Queenstown

The Langham, Auckland

Sofitel, Wellington

James Cook Hotel Grand Chancellor, Wellington

DoubleTree Esplanade, Darwin


75

Australien

Stadt

Hotel

Chifley South Terrace 68 113

Adelaide Adabco Hotel 69 128

Stamford Plaza 90 177

Aurora Alice Springs ohne Frühstück 47 94

Alice Springs

Crowne Plaza Alice Springs Lasseters 88 161

Mercure Alice Springs Resort (River Gum Rooms)

ohne Frühstück

96 166

Outback Pioneer Hotel ohne Frühstück 159 318

Desert Gardens ohne Frühstück 210 421

Ayers Rock Desert Gardens 257 467

Sails in the Desert ohne Frühstück 271 541

Sails in the Desert 317 588

Brisbane Mercure 78 135

Novotel Cairns Oasis Resort 82 149

Pacific Hotel 94 178

Cairns

Hilton Cairns Hotel 109 192

Shangri La Cairns 121 237

Travelodge Resort Darwin (Motel) ohne Frühstück 73 147

Travelodge Darwin Resort (Standard) ohne Frühstück 84 169

DoubleTree Esplanade ohne Frühstück 105 210

Darwin

Mantra on the Esplanade ohne Frühstück 85 171

Mantra on the Esplanade 111 196

Vibe Hotel Darwin Waterfront 104 188

Fremantle Esplanade Hotel Fremantle by Rydges 118 216

Wrest Point Hotel 101 178

Hobart

Hotel Grand Chancellor 136 237

Best Western PLUS 83 143

Launceston

Hotel Grand Chancellor 106 185

Mercure Hotel Welcome 85 156

Vibe Savoy Hotel 98 196

Melbourne

Crowne Plaza 113 204

Sofitel Melbourne on Collins 164 296

Wichtige Reise-Informationen

Registrierung vor Reisebeginn

Sie können sich vor Reisebeginn bequem von Zuhause aus Online registrieren. Dies hilft uns, alle erforderlichen

Informationen rechtzeitig zusammenzutragen, so dass wir uns besser auf Ihre Bedürfnisse einstellen können.

Zur Online-Registrierung benötigen Sie folgende Informationen:

- Ihre AAT Kings-Buchungsnummer

- Kontaktperson (mit eMail-Adresse und Telefonnummer) für den Notfall

- Reisepass-Details aller Teilnehmer unter Ihrer Buchungsnummer

DZ


EZ


Stadt

Hotel

Palm Cove Alamanda Palm Cove 200 373

Port Douglas QT Port Douglas 91 165

Travelodge 75 131

Perth

Crowne Plaza 106 211

Rydges Sydney Central 110 200

The Grace Hotel 151 283

Sydney Rydges World Square 136 246

Sofitel Sydney Wentworth Hotel 176 335

The Langham 237 476

Neuseeland

Stadt

Auckland

Christchurch

Queenstown

Wellington

Hotel

VR Queen Street 120 188

Scenic Hotel 124 193

Stamford Plaza 149 297

Heritage Hotel 153 307

Langham Hotel 256 470

Ibis Hotel 106 211

Novotel 137 274

Distinction Hotel 107 188

Crowne Plaza 110 219

Heartland Hotel 114 201

Copthorne Resort 117 220

Millennium Hotel 123 246

Travelodge 98 179

James Cook Hotel Grand Chancellor 131 237

Grand Mercure 139 250

Der aufgeführte Preis bezieht sich auf die Hochsaison, Nebensaison-Preis auf Anfrage.

Wichtig: Das Frühstück ist bei den Zusatznächten für Northern Territory Kurzreisen nicht

eingeschlossen. Die Preise gelten ausschließlich in Verbindung mit AAT Kings Touren.

Es können Zuschläge anfallen.

DZ


DZ


EZ


EZ


So registrieren Sie sich

schnell & einfach Online

1. Gehen Sie auf aatkings.com/checkin

2. Geben Sie Ihre Buchungsnummer & Nachnamen ein

3. Beantworten Sie jede Frage & klicken Sie auf Submit

Wir empfehlen Ihnen, sich nach Erhalt Ihrer Reiseunterlagen für Ihre Reise zu registrieren, damit Ihre Reiseleitung

die Informationen rechtzeitig vorliegen hat. Bei kurzfristiger Registrierung (weniger als 15 Tage vor Reisebeginn)

bitte das online ausgefüllte Anmeldeformular ausdrucken und zu Reisebeginn Ihrer Reiseleitung übergeben.

Alle Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.


Preisliste 01. April 2018 – 31. März 2019

BEST OF TRAVEL GROUP

76

DEUTSCHSPRACHIG GEFÜHRTE RUNDREISEN

€ PRO PERSON

TOUR SEITE VON – BIS TAGE CODE DZ EZ 3BZ FLÜGE

Kaleidoskop 22 Melbourne – Sydney 29 GMDS

Australien

01. Apr – 30. Apr 18 9.707 11.938 9.220

01. Mai – 31. Aug 18 9.929 12.300 9.430

Traumzeit

Australien

Faszination

Australien

Klassisches

Australien

Australisches

Panorama

Südaustralischer

Bilderbogen

Australien

entdecken

Australische

Akzente

01. Sep – 30. Nov 18 9.707 11.938 9.220

01. Dez 18 – 28. Feb 19 9.446 11.693 8.971

01. Mär – 31. Mär 19 9.707 11.938 9.220

24 Melbourne – Sydney 23 GMCS

01. Apr – 30. Apr 18 8.074 9.866 7.670

01. Mai – 31. Aug 18 8.297 10.229 7.880

01. Sep – 30. Nov 18 8.074 9.866 7.670

01. Dez 18 – 28. Feb 19 7.813 9.621 7.422

01. Mär – 31. Mär19 8.074 9.866 7.670

26 Melbourne – Brisbane 20 GMAB

01. Apr 18 – 31. Mär 19 5.811 7.753 5.522 833

28 Sydney – Sydney 20 GSAC

01. Apr 18 – 31. Mär 19 5.821 7.635 5.531 716

Sydney – Brisbane 17 GSUB

01. Apr 18 – 31. Mär 19 5.032 6.610 4.780 716

30 Melbourne – Cairns 18 GMUC

01. Apr 18 – 31. Mär 19 5.143 6.616 4.885 562

Melbourne – Sydney 15 GMUS

01. Apr 18 – 31. Mär 19 4.424 5.713 4.201 362

32 Sydney – Adelaide 17 GSTZ

01. Apr 18 – 31. Mär 19 5.699 7.504 ––– 347

Melbourne – Adelaide 8 GMKZ

01. Apr 18 – 31. Mär 19 2.034 2.591 1.932 –––

34 Melbourne – Cairns 14 GMAC

01. Apr 18 – 31. Mär 19 3.981 5.356 3.784 701

36 Sydney – Cairns 11 GSUC

01. Apr 18 – 31. Mär 19 3.202 4.214 3.042 584

Zauberhafte 38 Cairns – Sydney 13 GCS

Ostküste

01. Apr 18 – 31. Mär 19 3.485 4.541 3.310 132

Melbourne & 40 Melbourne – Melbourne 4 GMMM

Great Ocean Road

01. Apr 18 – 31. Mär 19 780 1.143 742 –––

Sydney & 41 Sydney – Sydney 4 GSSS

Blue Mountains

01. Apr 18 – 31. Mär 19 942 1.308 894 –––

Glanzlichter 42 Christchurch – Cairns 24 GNOZ

Ozeaniens

01. Apr 18 – 31. Mär 19 7.759 10.305 7.374 1.195

Spektakuläres 44 Auckland – Christchurch 20 GNNZ

Neuseeland

01. Apr 18 – 31. Mär 19 5.298 7.153 5.033 –––

Neuseeland 46 Christchurch – Auckland 11 GNFLY

entdecken

01. Apr 18 – 31. Mär 19 3.328 4.350 3.163 174

Christchurch – Queenstown 6 GNCQ

01. Apr 18 – 31. Mär 19 1.814 2.241 1.723 –––

Wellington – Auckland 6 GNWA

01. Apr 18 – 31. Mär 19 1.802 2.450 1.711 –––

Höhepunkte 48 Auckland – Wellington 9 GNNI

der Nordinsel

01. Apr 18 – 31. Mär 19 2.615 3.702 2.486 –––

Höhepunkte 50 Wellington – Christchurch 12 GNSI

der Südinsel

01. Apr 18 – 31. Mär 19 2.848 3.658 2.706 –––

ENGLISCHSPRACHIG GEFÜHRTE RUNDREISEN

€ PRO PERSON

TOUR SEITE VON – BIS TAGE CODE DZ EZ 3BZ FLÜGE

Wonders of the 52 Perth – Darwin

WPBD

21

West Coast &

Darwin – Perth

WDBP

Kimberley

01. Apr 18 – 31. Mär 19 6.935 9.089 6.588 –––

Western

54 Perth – Perth 16 WEMP

Wonderland

01. Apr 18 – 31. Mär 19 3.978 5.191 3.778 –––

Perth – Perth 10 WPPP

01. Apr 18 – 31. Mär 19 2.578 3.297 2.447 –––

East Coast Islands 56 Sydney – Cairns 13 QSC

& Rainforest

01. Apr 18 – 31. Mär 19 3.899 4.888 3.704 –––

DZ = Doppelzimmer EZ = Einzelzimmer 3BZ = Dreibettzimmer

BIS ZU 10 %

FRÜHBUCHER-RABATT Frühbucher-Rabatt, Kinder-Ermäßigung, Kings Club Treue-Rabatt siehe Seite 18.

FLEXIBLE KURZTOUREN

€ PRO PERSON

TOUR SEITE TAGE CODE Doppelzimmer Einzelzimmer

60 4 SS11 Saison A Saison B Saison A Saison B

Sydney &

the Blue Mountains

Standard R 605 605 840 840

Superior S 780 875 1.158 1.289

Saison A 01. - 25. Apr 18, 01. Jun - 31. Jul 18, 23. - 28. Sep 18, 17. Dez 18 - 02. Jan 19, 07. Jan - 14. Jan 19, 01. Feb - 31. Mär 19

Saison B 26. Apr - 31. Mai 18, 01. Aug - 22. Sep 18, 29. Sep - 16. Dez 18, 03. Jan - 06. Jan 19 & 15. Jan - 31. Jan 19

Melbourne &

the Great Ocean Road

Adelaide &

Kangaroo Island Discovery

Cairns &

the Great Barrier Reef

Uluru Unearthed

Alice Springs – Ayers Rock

Uluru & Kata Tjuta

Alice Springs –

Alice Springs

60 4 MM11

Standard R 506 738

Superior S 570 786

61 2 ZZ22

Standard R 455 586

Superior S 468 608

61 4 CC11

Standard R 541 742

Superior S 605 802

62 2 AY74 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 436 452 554 586

Standard R 458 496 608 672

Superior S 500 541 687 767

62 2 ARA2 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 547 566 662 694

Standard R 570 605 716 777

Superior S 605 652 786 872

Saison A 01. Apr – 31. Mai 18 & 01. Dez 18 – 31. Mär 19 Saison B 01. Jun – 30. Nov 18

622

758

Kings Canyon &

Uluru Explorer

Alice Springs –

Ayers Rock

FLEXIBLE KURZTOUREN

€ PRO PERSON

TOUR SEITE TAGE CODE Doppelzimmer Einzelzimmer

Uluru & Kings Canyon

Discovery

Alice Springs –

Alice Springs

Kata Tjuta, Uluru

& Kings Canyon

Alice Springs –

Alice Springs

Uluru Highlights

Ayers Rock – Ayers Rock

Red Centre Explorer

Ayers Rock – Alice Springs

Uluru & Kings Canyon

Unearthed

Ayers Rock – Alice Springs

Outback Wanderer

Ayers Rock – Alice Springs

Uluru,

Watarrka National Park

& The Alice

Ayers Rock – Alice Springs

62 3 AK40 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 652 681 843 894

Standard R 678 751 923 1.037

Superior S 757 831 1.047 1.187

63 3 AK43 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 761 815 974 1.076

Standard R 783 856 1.028 1.158

Superior S 856 939 1.152 1.308

63 4 AK48 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 974 1.034 1.244 1.384

Standard R 1.028 1.104 1.378 1.528

Superior S 1.130 1.219 1.537 1.731

64 2 YY43 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 315 334 433 465

Standard R 350 379 496 554

Superior S 398 442 582 665

64 2 YA01 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 420 430 541 563

Standard R 458 477 611 656

Superior S 487 522 678 751

64 3 YK43 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 659 707 888 987

Standard R 675 751 936 1.076

Superior S 748 827 1.066 1.225

65 4 YK48 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 878 939 1.164 1.279

Standard R 913 1.009 1.251 1.423

Superior S 1.012 1.120 1.410 1.620

65 5 YKA5 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 837 897 1.120 1.241

Standard R 859 932 1.197 1.330

Superior S 987 1.069 1.426 1.582

Saison A 01. Apr – 31. Mai 18 & 01. Dez 18 – 31. Mär 19 Saison B 01. Jun – 30. Nov 18

Uluru Barbecue Dinner Aufpreis (01. Apr 18 – 31. Mär 19) € 95

Kakadu

& East Alligator River

ab/bis Darwin

66 2 DK40 Sais. A Sais. B Sais. C Sais. A Sais. B Sais. C

Budget B 445 468 391 499 544 439

Standard R 452 477 398 509 573 449

Superior S 461 509 407 525 636 477

Saison A 01. Apr – 31. Mai 18 & 01. Okt – 30. Nov 18 Saison B 01. Jun – 30. Sep 18 Saison C 01. Dez 18 – 31. Mär 19

Kakadu

& Litchfield National Parks

ab/bis Darwin

66 3 DK48 Saison A Saison B Saison A Saison B

Budget B 611 656 719 808

Standard R 621 675 735 847

Superior S 630 722 748 945

Saison A 01. Apr – 31. Mai 18 & 01. Okt 18 – 31. Mär 19 Saison B 01. Jun – 30. Sep 18

Kakadu & Katherine Gorge

ab/bis Darwin

Tropical Top End

ab/bis Darwin

67 3 DG42/52 Sais. A Sais. B Sais. C Sais. A Sais. B Sais. C

Superior 700 713 764 824 827 933

67 4 DG45/55 Sais. A Sais. B Sais. C Sais. A Sais. B Sais. C

Superior 738 917 974 853 1.123 1.238

Saison A 01. – 30. Apr 18 & 01. Nov 18 – 31. Mär 19 Saison B 01. – 31. Mai 18 & 01. – 31. Okt 18 Saison C 01. Jun – 30. Sep 18

Besondere Tagestouren & Pässe Seite 69 CODE € Erwachsener € Kind

Sightsee 'n' Save Tagestour-Pass SSnS 267 133

Uluru: Field of Light FOL 48 24

Tiwi Islands: Aboriginal Cultural Experience by Ferry TFER 188 94

Tiwi Islands: Aboriginal Cultural Experience by Flight TFLY 434 336

Red Centre Connections Seite 70

Alice Springs – Ayers Rock A6 115 57

Ayers Rock – Alice Springs Y6 115 57

Red Centre | ab Ayers Rock Resort Seite 70

Uluru Sunrise Y9 48 24

Uluru Sunrise & Kata Tjuta Y14 92 46

Uluru Morning Guided Base Walk Y40 99 50

Uluru Sunset Y11 48 24

Uluru Sunset with Barbecue Dinner Y11B 143 72

Uluru Sacred Sites & Sunset Y17 86 43

Uluru Sacred Sites & Sunset with Barbecue Dinner Y17B 181 91

Kata Tjuta Sunrise & Valley of the Winds Y50 105 53

Kings Canyon & Outback Panoramas (bis Ayers Rock Resort) Y19 150 75

Kings Canyon & Outback Panoramas (bis Alice Springs) Y20 190 95

Red Centre | ab Alice Springs Seite 71

A Town like Alice A3 70 35

Palm Valley Outback Safari by 4WD A5 108 54

Top End | ab Darwin Seite 71

Kakadu National Park Explorer D4 169 85

Litchfield National Park Waterfalls D5 118 59

Katherine Gorge Cruise & Edith Falls D11 171 86

Sydney Seite 71

Spectacular Sydney J63 82 41

Hunter Valley Harvest Wine Experience J14 127 64

Blue Mountains & Australian Wildlife J15 102 51

Melbourne Seite 72

Magnificent Melbourne: Morning City Tour K1 45 23

Phillip Island: Penguins, Kangaroos & Koalas K10 105 53

Phillip Island: Penguins, Kangaroos & Koalas (Viewing Platform) K10P 125 62

Great Ocean Road & the Twelve Apostles K4 108 54

Cairns Seite 72

Kuranda, Skyrail & Tjapukai KQST 144 77

Outer Great Barrier Reef Cruise CRMC 147 74

Cape Tribulation, Daintree & Mossman Gorge CTR 143 92

Adelaide Seite 72

Ultimate Adelaide & Hahndorf AS12 86 45

Kangaroo Island Highlights HTCC 198 126


U5_D.indd 1 24.10.17 10:42

77

Reisebedingungen

Sehr geehrter Reisender,

bitte lesen Sie aufmerksam die nachfolgenden Bestimmungen

durch. Sie werden, soweit wirksam einbezogen,

Inhalt des Reisevertrages, der im Falle Ihrer Buchung

zwischen Ihnen - nachstehend „Reisender“ genannt - und

dem in der konkreten Reiseausschreibung genannten

Reiseveranstalter - nachstehend „RV“ genannt - zustande

kommt. Für einzelne Angebote können abweichende

Reise-, Geschäfts- und Beförderungsbeding ungen gelten.

Soweit solche wirksam vereinbart sind, gelten nur diese

und nicht die nachfolgenden Bestimmungen.

1. Abschluss des Reisevertrages, Verpflichtungen der

Buchungsperson

1.1 Für alle Buchungsarten gilt:

a) Grundlage des Angebots des RV und der Buchung des

Kunden sind die Beschreibung des Pauschalangebots und

die ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage

soweit diese dem Kunden bei der Buchung vorliegen.

b) Reisemittler und Buchungsstellen, sind vom RV nicht

bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu

geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten

Inhalt des Reisevertrages abändern, über die Reiseausschreibung

bzw. die vertraglich von RV zugesagten

Leistungen hinausgehen oder im Widerspruch dazu stehen.

c) Angaben in Hotelführern und ähnlichen Verzeichnissen,

die nicht von dem RV herausgegeben werden, sind für

den RV und die Leistungspflicht des RV nicht verbindlich,

soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem

Reisenden zum Inhalt der Leistungspflicht von RV gemacht

wurden.

Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der

Buchung ab, so liegt ein neues Angebot des RV vor. Der

Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots

zustande, wenn der Kunde die Annahme durch ausdrückliche

Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung oder die

Inanspruchnahme der Reiseleistungen erklärt.

d) Der die Buchung vornehmende Kunde haftet für die

vertraglichen Verpflichtungen von Mitreisenden, für die er

die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen, soweit er

eine entsprechende Verpflichtung durch ausdrückliche und

gesonderte Erklärung übernommen hat.

1.2 Für die Buchung, die mündlich, telefonisch, schriftlich,

per E-Mail oder per Telefax erfolgt, gilt:

a) Mit der Buchung bietet der Kunde dem RV den Abschluss

des Reisevertrages verbindlich an. An die Buchung ist der

Reisende 7 Werktage gebunden.

b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung

(Annahmeerklärung) durch den RV zustande,

die keiner Form bedarf, mit der Folge, dass auch mündliche

und telefonische Bestätigungen für den Kunden

rechtsverbindlich sind. Bei mündlichen oder telefonischen

Buchungen übermittelt der RV eine schriftliche Ausfertigung

der Buchungsbestätigung an den Reisenden. Mündliche

oder telefonische Buchungen des Reisenden führen bei

entsprechender verbindlicher mündlicher oder telefonischer

Bestätigung jedoch auch dann zum verbindlichen Vertragsabschluss,

wenn die entsprechende schriftliche Ausfertigung

der Buchungsbestätigung dem Kunden nicht zugeht.

1.3 Der RV weist darauf hin, dass nach den gesetzlichen

Vorschriften (§§ 312 Abs. (2) Ziff. 4, 312g Abs. 2 Satz

1 Ziff. 9 BGB) bei Verträgen über Reiseleistungen nach

§ 651a BGB (Pauschalreiseverträge), die im Fernabsatz

(Briefe, Telefonanrufe, Telefax, E-Mails, Mobilfunkdienste

und Telemedien) abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht

besteht sondern lediglich die gesetzlichen Rücktrittsund

Kündigungsrechte, insbesondere das Rücktrittsrecht

gemäß § 651i BGB (siehe hierzu auch Ziff. 6). Ein

Widerrufsrecht be-steht jedoch, wenn der Vertrag über

Reiseleistungen nach § 651a außerhalb von Geschäftsräumen

ge-schlossen worden ist, es sei denn, die mündlichen

Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind

auf vorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt

worden; im letztgenannten Fall besteht ein Widerrufsrecht

ebenfalls nicht. Der vorstehende Hinweis gilt auch, soweit

mit dem RV Verträge über Unterkunftsleistungen (z.B. Hotelzimmer)

oder Flugleistungen abgeschlossen werden,

bei denen der RV nicht Vermittler, sondern unmittelbarer

Vertragspartner des Kunden/Reisenden ist.

2. Leistungen

2.1. Die Leistungsverpflichtung des RV ergibt sich ausschließlich

aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung in

Verbindung mit dem für den Zeitpunkt der Reise gültigen

Prospekt unter Maßgabe sämtlicher, im Prospekt enthaltenen

Hinweise und Erläuterungen, insbesondere den

Länderinformationen, den „Allgemeinen Hinweisen zu den

Reisegebieten“ und den „Wichtigen Informationen für alle

Reisen“.

2.2. Leistungsträger (z.B. Hotels, Fluggesellschaften) und

Reisebüros sind vom RV nicht bevollmächtigt, Zusicherungen

zu geben oder Vereinbarungen zu treffen, die über

die Reiseausschreibung oder die Buchungsbestätigung des

RV hinausgehen oder im Widerspruch dazu stehen oder

den bestätigten Inhalt des Reisevertrages abändern.

2.3. Orts- und Hotelprospekte, Prospekte lokaler Partner,

Prospekte von Kooperationspartnern oder Internetinformationen

von Leistungsträgern oder Partnern des RV, die nicht

vom RV herausgegeben werden, sind ohne ausdrückliche

diesbezügliche Vereinbarung für den RV nicht verbindlich.

3. Anzahlung und Restzahlung

3.1. Mit Vertragsschluss und nach Aushändigung des Sicherungsscheines

gemäß § 651 k BGB ist eine Anzahlung

zu leisten, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Sie

beträgt, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist,

mindestens 15% des Reisepreises.

3.2. Die Restzahlung ist, soweit der Sicherungsschein

übergeben und im Einzelfall kein anderer Zahlungstermin

vereinbart ist, 4 Wochen vor Reisebeginn zahlungsfällig,

wenn feststeht, dass die Reise nicht mehr aus den in Ziffer

5.1 genannten Gründen abgesagt werden kann.

3.3. Die Reiseunterlagen erhält der Reisende nach vollständiger

Bezahlung des Reisepreises unverzüglich ausgehändigt.

3.4. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung

nicht entsprechend den vereinbar-ten Zahlungsfälligkeiten,

obwohl der RV zur ordnungsgemäßen Erbringung

der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist und

kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht

des Kunden besteht, so ist der RV berechtigt, nach

Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten

und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 6.2. zu

belasten.

4. Preiserhöhung

Der RV behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten

Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder

der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder

Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende

Reise geltenden Wechsel kurse entsprechend den

nachfolgenden Bestimmungen wie folgt zu ändern.

4.1. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern

zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin

mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung

führenden Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht

eingetreten und bei Vertragsabschluss für den RV nicht

vorhersehbar waren.

4.2. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages

bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten,

so kann der RV den Reisepreis nach Maßgabe

der nachfolgenden Berechnung erhöhen:

a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann

der RV vom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen.

b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen

pro Beförderungsmittel ge forderten, zusätzlichen Beförderungskosten

durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten

Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag

für den Einzelplatz kann der RV vom Kunden

verlangen.

4.3. Werden die bei Abschluss des Reise vertrages bestehenden

Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren

gegenüber dem RV erhöht, so kann der Reisepreis um den

entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.

4.4. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss

des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange

erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für den RV

verteuert hat.

4.5. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises

hat der RV den Kunden unverzüglich zu informieren.

Preiserhöhungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reiseantritt

eingehend beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen

von mehr als 5% ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren

vom Reisevertrag zurück zu treten oder die Teilnahme an

einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn

der RV in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für

den Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde

hat diesen Anspruch unverzüglich nach der Mitteilung des

RV über die Preiserhöhung diesem gegenüber geltend zu

machen.

5. Rücktritt durch den RV

5.1. Der RV kann bis vier Wochen vor Reise beginn bei

Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag

nach Maß gabe folgender Regelungen zurücktreten:

a) Die Mindestteilnehmerzahl ist in der konkreten Reiseausschreibung

oder, soweit sie einheitlich für alle oder

bestimmte Reisen des RV gilt, in einem entsprechenden

Prospekt hinweis deutlich unter Angabe der Frist, bis wann

die Mindestteilnehmerzahl erreicht sein muss, zu bezeichnen.

b) Die Mindestteilnehmerzahl ist in der Buchungsbestätigung

deutlich anzugeben oder dort auf die entsprechenden Angaben

im Prospekt Bezug zu nehmen.

c) Der RV ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die

Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht,

dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

nicht durchgeführt wird.

d) Der Reisende kann bei einer Absage die Teilnahme an

einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen,

wenn der RV in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis

für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten.

e) Nimmt der Reisende nicht an einer Ersatz reise teil, erhält

er an den RV bereits geleistete Zahlungen unverzüglich voll

zurück erstattet.

5.2. Der RV kann den Vertrag nach Reisebeginn kündigen,

wenn der Reisende die Durchführung des Vertrages ungeachtet

einer Abmahnung nachhaltig stört oder wenn er sich

in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige

Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt der

RV, so behält er den Anspruch auf den Gesamtpreis; der

RV muss sich jedoch den Wert ersparter Aufwendungen

sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer

anderweitigen Verwendung der Reiseleistung erlangt,

einschließlich der ihr eventuell von den Leistungsträgern

gutgeschriebenen Beträge. Die örtlichen Bevollmächtigen

des RV sind in diesen Fällen bevollmächtigt, die Rechte des

RV wahrzunehmen.

6. Rücktritt durch den Reisenden

6.1. Der Reisende kann bis Reisebeginn jederzeit durch

Erklärung, die in Textform erfolgen sollte, vom Reisevertrag

zurück treten. Maßgebend ist der Zugang der Rücktrittserklärung

beim RV.

6.2. Dem RV stehen in jedem Fall des Rücktritts folgende

pauschale Entschädigungen zu, bei deren Bemessung

ersparte Aufwendungen sowie die gewöhnlich mögliche

anderweitige Verwertung von Reiseleistungen berücksichtigt

sind:

Flug-, Bahn-, Busreisen, Landarrangements bis 31 Tage vor

Reisebeginn 15 %

ab 30. - 21. Tag vor Reisebeginn 25 %

ab 20. - 11. Tag vor Reisebeginn 40 %

ab 10. Tag vor Reisebeginn 75 %

am Abreisetag/bei Nichtantritt max. 90 %

Mietwagen, Camper und Wohnmobile

bis 31 Tage vor Reisebeginn 10 %

ab 30. - 11. Tag vor Reisebeginn 25 %

ab 10. - 1 Tag vor Reisebeginn 75 %

am Abreisetag/bei Nichtantritt max. 90 %

des Reisepreises

Für Schiffsreisen gelten, soweit wirksam vereinbart, besondere

Storno bedingungen, die in den jeweiligen Katalogen

i.d.R. direkt beim Produkt aufgeführt sind oder über die der

Kunde vor der Buchung informiert wird.

6.3. Dem Reisenden ist es gestattet, dem RV nachzuweisen,

dass ihm tatsächlich keine oder wesentlich geringere

Kosten als die geltend gemachte Kostenpauschale entstanden

sind. In diesem Fall ist der Reisende nur zur Bezahlung

der tatsächlich angefallenen Kosten verpflichtet.

6.4. Der RV behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen

eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern,

soweit der RV nachweist, dass ihm wesentlich höhere Aufwendungen

als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden

sind. Macht der RV einen solchen Anspruch geltend,

so ist der RV verpflichtet, die geforderte Entschädigung

unter Berücksichtigung etwa ersparter Aufwendungen und

einer etwaigen anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen

konkret zu beziffern und zu belegen.

6.5. Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651

b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die

vorstehenden Bedingungen unberührt.

6.6 Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten

bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen.

7. Umbuchungen

7.1. Ein Anspruch des Kunden auf Um buchungen (Änderungen

von Reisebeginn/ende/-dauer, Abflugs- bzw.

Abfahrtsort, Zielflughafen, Hotel, Ausgangs- und Zielhafen,

Verpflegungs- oder Unterbringungsart, Fahrzeugtyp oder

-ausstattung bei Mietwagen oder Campmobilen) nach

Vertragsschluss besteht nicht.

7.2. Ist eine Umbuchung möglich und der RV zur Vornahme

bereit, wird jeweils bis zum Zeitpunkt der ersten Staffel

der vorstehend angegebenen Stornopauschalen der einzelnen

Reisearten eine Kostenpauschale von EUR 50 pro

Person und Umbuchungsvorgang erhoben.

7.3. Umbuchungswünsche, die zur Folge haben, dass

weitere Reiseleistungen ebenfalls geändert werden müssen,

sowie solche, die später als die jeweilige Frist vor

Reisebeginn beim RV eingehen, können, sofern ihre Erfüllung

überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt des Reisenden

vom Reisevertrag zu den vorstehenden Bedingungen und

gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden.

7.4. Die vorstehenden Regelungen gelten nicht für Umbuchungswünsche,

die nur gering fügige Kosten verursachen.

8. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen, die ihm

ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in An-spruch

aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger

Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen),

hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des

Reisepreises. Der RV wird sich um Erstattung der ersparten

Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen.

9. Obliegenheiten des Reisenden, Kündigung durch

den Reisenden

9.1. Die sich aus §§ 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung

zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit dem RV

dahingehend konkretisiert, dass der Reisende verpflichtet

ist, auftretende Mängel unverzüglich der vom RV beauftragten

Reiseleitung oder der örtlichen Agentur anzuzeigen und

Abhilfe zu verlangen. Über die Erreichbarkeit der örtlichen

Reiseleitung oder Agentur wird der Reisende spätestens mit

Übersendung der Reiseunterlagen unterrichtet.

9.2. Ist vom RV keine Reiseleitung eingesetzt und nach den

vertraglichen Vereinbarungen auch nicht geschuldet, so ist

der Reisende verpflichtet, den RV direkt unverzüglich Nachricht

über die Beanstandungen zu geben und um Abhilfe

zu ersuchen. Der Kontakt mit dem RV kann unter der in

den Reiseunterlagen angegebenen Adresse aufgenommen

werden.

9.3. Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht,

wenn die dem Reisenden obliegende Mängelanzeige unverschuldet

unterbleibt.

9.4. Bei Gepäckverlust, -beschädigung und -verspätung

sind Schäden oder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen

vom Reisenden unverzüglich an Ort und Stelle mittels

Schadensanzeige dem zuständigen Beförderungsunternehmen

(z.B. Fluggesellschaft) anzuzeigen. Fluggesellschaften

können die Erstattungen ableh-nen, wenn die Schadensanzeige

nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige

ist bei Gepäckbeschädigung binnen 7 Tagen, bei

Verspätung innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung, zu

erstatten. Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder

die Fehlleitung von Reisegepäck der vom RV angegebenen

Stelle (sie-he oben Ziffer 9.1b) und c)) anzuzeigen.

9.5. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich

beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen.

Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines

solchen Mangels aus wichtigem, dem RV erkennbaren

Grund, nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig,

wenn der RV bzw. seine Beauftragten (Reiseleitung,

örtliche Agentur) eine ihnen vom Reisenden bestimmte,

angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe

zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht,

wenn die Abhilfe unmöglich ist oder vom RV oder seinem

Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung

des Vertrages durch ein besonderes Interesse des

Reisenden gerechtfertigt wird.

10. Pass-, Visa-, & Gesundheitsbestimmungen

10.1. Der RV informiert über die obigen Vorschriften, die

für das jeweilige Reiseland gültig sind. Diese Informationen

werden für deutsche Staatsbürger erteilt, bei denen

keine besonderen Verhältnisse gegeben sind. In der Person

des Reisenden begründete persönliche Verhältnisse (z.B.

Doppelstaatsbürgerschaft, Staatenlosigkeit, frühere Eintragungen

im Pass, Flüchtlingsausweis usw.) können dabei

nicht berücksichtigt werden, soweit sie dem RV nicht ausdrücklich

vom Reisenden mitgeteilt worden sind.

10.2. Der RV wird den Reisenden vor Vertragsschluss über

etwaige Änderungen der in der Reiseausschreibung wiedergegebenen

Allgemeinen Vorschriften informieren.

10.3. Soweit der RV seiner Hinweispflicht entsprechend

den vorstehenden Bestimmungen nachkommt, ist der Reisende

zur Einhaltung dieser Vorschriften selbst verpflichtet,

es sei denn, dass sich der RV ausdrücklich zur Beschaffung

etwaiger Visa, Bescheinigungen usw. verpflichtet hat. Der

RV haftet auch dann, wenn er im Einzelfall die Beschaffung

übernommen hat, nicht für die rechtzeitige Erteilung und

den Zugang solcher Unterlagen, es sei denn, dass der RV

die Verzögerung zu vertreten hat.

11. Informationen zur Identität ausführender Luftfahrtunternehmen

11.1. Der RV informiert den Kunden entsprechend der

EU-Verordnung zur Unterrichtung von Fluggästen über

die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens vor

oder spätestens bei der Buchung über die Identität der

ausführenden Fluggesellschaft(en) bezüglich sämtlicher im

Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen.

11.2. Steht/stehen bei der Buchung die ausführende

Fluggesellschaft(en) noch nicht fest, so ist der RV verpflichtet,

dem Kunden die Fluggesellschaft bzw. die Fluggesellschaften

zu nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen

wird bzw. werden. Sobald der RV weiß, welche

Fluggesellschaft den Flug durchführt, wird er den Kunden

informieren.

11.3. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft

genannte Fluggesellschaft, wird der RV den

Kunden unverzüglich und so rasch dies mit angemessenen

Mitteln möglich ist, über den Wechsel informieren.

11.4. Die entsprechend der EG-Verordnung erstellte Liste

der Fluggesellschaften, denen die Nutzung des Luftraumes

über den Mitgliedstaaten untersagt ist, ist auf der Internet-

Seite des RV abrufbar und in den Geschäftsräumen des

RV einzusehen.

12. Haftungsbeschränkung

12.1. Die vertragliche Haftung des RV für Schäden, die

nicht Körperschäden sind (auch die Haftung für die Verletzung

vor-, neben- oder nachvertraglicher Pflichten) ist auf

den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit

a) ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch

grob fahrlässig herbeigeführt wird oder

b) der RV für einen dem Reisenden entstehenden Schaden

allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers

verantwortlich ist.

12.2. Der RV haftet nicht für Leistungs störungen, Personenund

Sachschäden im Zusammen hang mit Leistungen, die

als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge,

Sportveranstaltungen, Theater besuche, Ausstellungen,

Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen

Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung

und der Buchungsbestätigung ausdrücklich

und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners

als Fremdleistungen so gekennzeichnet werden, dass sie

für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen

des RV sind. Der RV haftet jedoch

a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom

ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen

Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise

und die Unterbringung während der Reise beinhalten,

b) wenn und insoweit für einen Schaden des Kunden die

Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten

des RVs ursächlich geworden ist.

12.3. Soweit Einzelleistungen (Hotelunterkünfte,- Mietwagen,

Campmobile) ausdrücklich als vermittelte Fremdleistungen

gekennzeichnet sind und nach den Grundsätzen

des § 651a Abs. 2 BGB nicht der Anschein erweckt

wird, dass der RV solche Leistungen in eigener Verantwortung

erbringt, ist der RV nur Vermittler und haftet nur für

die Verletzung von Vermittlerpflichten, nicht jedoch für die

vermittelte Leistung selbst. Entsprechendes gilt, soweit der

RV Pauschalreisen der anderen Anbieter in diesem Katalog

vermittelt. Die vorstehende Regelung gilt nach Maßgabe

der Bestimmung unter Ziffer 12.2 auch für vermittelte Flüge.

13. Ausschluss von Ansprüchen; Information über Verbraucherstreitbeilegung

13.1 Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung

der Reise hat der Kunde innerhalb eines Mo-nats nach

dem vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung

der Reise geltend zu machen. Die Frist beginnt mit dem

Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt

der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort

staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder

einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages

der nächste Werktag.

13.2 Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber

dem in der Reiseausschreibung und Bu-chungsbestätigung

genannten RV angegebenen Anschrift erfolgen.

Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend

machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung

der Frist verhindert worden ist.

13.3 Die Frist nach Ziff. 13.1 gilt auch für die Anmeldung

von Gepäckschäden oder Zustellungsverzöge-rungen

beim Gepäck im Zusammenhang mit Flügen, wenn Gewährleistungsrechte

aus den §§ 651 c Abs. 3, 651 d,

651 e Abs. 3 und 4 BGB geltend gemacht werden. Ein

Schadensersatzanspruch wegen Ge-päckbeschädigung

ist binnen 7 Tagen, ein Schadensersatzanspruch wegen

Gepäckverspätung binnen 21 Tagen nach Aushändigung

geltend zu machen.

13.4 RV weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung

darauf hin, dass er nicht an einer

freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Sofern

eine Verbraucherstreitbeilegung nach Drucklegung dieser

Reisebedingungen für RV verpflichtend würde, informiert

RV die Verbraucher hierüber in geeigneter Form. RV weist

für alle Reiseverträge, die im elektronischen Rechtsverkehr

geschlossen wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform

http://ec.europa.eu/consumers/

odr/ hin.

14. Verjährung

14.1. Ansprüche des Reisenden nach den §§ 651c bis

f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder

der Gesundheit einschließlich vertraglicher Ansprüche auf

Schmerzensgeld, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung

des RV oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen

Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen

des RV beruhen, verjähren in zwei Jahren.

Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger

Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung

des RV oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen

Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen

des RV beruhen.

14.2. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f

BGB verjähren in einem Jahr.

14.3. Die Verjährung nach Ziffer 14.1 und 14.2 beginnt

mit dem Tag, der dem Tag folgt, an dem die Reise nach

den vertraglichen Vereinbarungen enden sollte. Fällt der

letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort

staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen

Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der

nächste Werktag.

14.4. Schweben zwischen dem Reisenden und dem RV

Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch

begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt,

bis der Reisende oder der RV die Fortsetzung der Verhandlungen

verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate

nach dem Ende der Hemmung ein.

15. Gerichtsstand, Rechtswahl

15.1 Für Kunden/Reisende, die nicht Angehörige eines

Mitgliedstaats der Europäischen Union oder Schweizer

Staatsbürger sind, wird für das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis

zwischen dem Kun-den/Reisenden und

dem RV die ausschließliche Geltung des deutschen Rechts

vereinbart. Solche Kunden/Reisende können den RV ausschließlich

an dessen Sitz verklagen.

15.2 Für Klagen des RV gegen Kunden, bzw. Vertragspartner

des Reisevertrages, die Kaufleute, juristi-sche Personen

des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind,

die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im

Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher

Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt

ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des RV vereinbart.

Die aufgeführten Reisebedingungen sind gültig bis

30.06.2018 (Buchungsdatum). Für Reisen, die ab dem

01.07.2018 gebucht werden, gelten neue Reisebedingungen.

© Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich

geschützt.

Noll & Hütten Rechtsanwälte, Stuttgart | München

2002-2018


Weltweit. Persönlich. Reisen.

Das komplette Karawane Reiseprogramm 2018 finden

Sie in unseren Katalogen und auf www.karawane.de

EUROPA & ORIENT

Studienreisen · Erlebnisreisen · Individualreisen 2018

KREUZFAHRTEN

Hochsee- und Flusskreuzfahrten 2018 / 19

AUSTRALIEN

Individual- und Gruppenreisen 2018 / 19

NEUSEELAND

& SÜDSEE

Individual- und Gruppenreisen 2018 / 19

Armenien · Baltikum · Bulgarien · China · Dänemark · Deutschland · Frankreich · Georgien

Griechenland · Großbritannien · Iran · Irland · Island · Italien · Jordanien · Kasachstan · Kroatien

Mazedonien · Mongolei · Österreich · Oman · Polen · Russland · Schweden · Schweiz

Spanien · Turkmenistan · Usbekistan · Vereinigte Arabische Emirate · Zypern

Antarktis · Arktis · Atlantik · Große Seen · Indischer Ozean · Karibik

Mittelmeer · Nordmeer · Nordsee · Ostsee · Pazifik · Südsee · Flüsse weltweit

Mietwagenreisen · Wohnmobile · Busreisen · Aktivreisen

Kurztouren · Hotels · Stopover · Tasmanien · Papua-Neuguinea

Mietwagenreisen · Wohnmobile · Busreisen · Aktivreisen

Kurztouren · Hotels · Stopover · Kreuzfahrten · Südseeinseln

AFRIKA

Individual- und Gruppenreisen 2018 / 19

AFRIKA

Rundreisen in kleinen Gruppen.

Inklusive Flug.

2018

INTENSIV

INDISCHER

OZEAN

Individual- und Gruppenreisen 2018 / 19

ASIEN

Individual- und Gruppenreisen 2018

Botswana · Kenia · Malawi · Mozambique · Namibia

Ruanda · Südafrika · Tansania · Uganda · Zambia · Zimbabwe

Erlebnisreisen · Mietwagenreisen · Wohnmobile · Aktivreisen · Safaris

Flugsafaris · Kurztouren · Hotels

Äthiopien · Botswana · Kenia · La Réunion · Madagaskar · Malawi · Mauritius

Mosambik · Namibia · Ruanda · Sambia · Südafrika · Tansania · Uganda

La Réunion · Madagaskar · Mauritius · Mayotte · Seychellen

Erlebnisreisen · Privatreisen · Mietwagenreisen · Aktivreisen · Badeverlängerungen

Bhutan · China · Indien · Indonesien · Japan · Kambodscha · Laos

Malaysia · Myanmar · Nepal · Sri Lanka · Thailand · Vietnam

Erlebnisreisen · Privatreisen · Flusskreuzfahrten · Hautnah-Reisen · Badeverlängerungen

USA & KANADA

Individual- und Gruppenreisen 2018 / 19

MITTELAMERIKA

Individual- und Gruppenreisen 2018 / 19

SÜDAMERIKA

Individual- und Gruppenreisen 2018 / 19

Mietwagenreisen · Wohnmobile · Busreisen · Aktivreisen

Alaska · Hawaii

Costa Rica · Kuba · Mexiko · Nicaragua · Panama

Erlebnisreisen · Mietwagenreisen · Kreuzfahrten

Antarktis · Argentinien · Bolivien · Brasilien · Chile · Ecuador · Kolumbien · Peru

Mietwagenreisen · Erlebnisreisen · Aktivreisen · Kurztouren · Kreuzfahrten · Hotels

BERATUNG UND BUCHUNG BEI:

Persönliche Beratung und Buchung:

Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Schorndorfer Str. 149 · 71638 Ludwigsburg

Tel. +49 (0) 7141 2848-50 · Fax +49 (0) 7141 2848-25

australien@karawane.de · www.karawane.de