13.11.2017 Aufrufe

Veranstaltungskalender Kaufbeuren: Dezember 2017 / Januar 2018

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung vom 27. 11. 2017, Nr. 272

Veranstaltungen

Dezember 2017 / Januar 2018

Kaufbeuren

Kaufbeuren Marketing

Tourist Information


Weihnachtsmarkt

auf dem Kirchplatz bis

20. Dezember


Sonderausstellung

„Bekenntnisse aus Glas“

im Stadtmuseum

bis 4. Februar 2018


Energie für

Kaufbeuren

seit über

150 Jahren

www.erdgas-schwaben.de


Inhaltsverzeichnis | 3

Veranstaltungen im Dezember 2017 4 – 18

Veranstaltungen im Januar 2018 19 – 25

Ausstellungen 26 – 27

Sport 27

Märkte / Messen 27 – 28

Regelmäßige Veranstaltungen 29 – 33

Öffnungszeiten 33 – 35

Tourismus35

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e. V.,

Kaiser-Max-Straße 3a, Kaufbeuren, 437-190, tourist-info@kaufbeuren.de

Detaillierte Infos, aktuellster Stand und weitere Termine erhalten Sie

unter www.kaufbeuren-tourismus.de/veranstaltungen

Soweit nicht anders vermerkt, gilt bei allen Telefonnummern die

Vorwahl 0 83 41.

Der nächste Veranstaltungskalender erscheint am 30. Januar 2018.

Anzeigen- und Redaktionsschluss: 8. Januar 2018.

Großes Titelbild: Kaufbeuren Marketing

Kleines Titelbild: Stadtmuseum Kaufbeuren

IMPRESSUM

Verlags-Anzeigenbeilage der Allgäuer Zeitung,

Ausgabe Kaufbeuren, vom 27. 11. 2017, Nr. 272

Geschäftsführung: Markus Brehm

PR-Redaktion: Christine Seif

Grafik/Layout: Belinda Schier

Koordination: Maria Slobodyanikov

Verantwortlich für Anzeigenteil und Textteil i. S. d. P.:

Hans-Jürgen Fischer, 0 83 41 / 80 96-20,

E-Mail: fischerh@azv.de

Druck und Herstellung:

Allgäuer Zeitungsverlag GmbH,

Heisinger Straße 14, 87437 Kempten


4 | Veranstaltungen im Dezember 2017

Freitag, 1. Dezember 2017

n 16.30 bis 18.30 Uhr

Herzenswünsche und Raum

der Stille

„Folge dem Stern...“ – besinnliche

Minuten auf dem Weihnachtsmarkt.

Die Teilnehmer legen ihre Herzenswünsche

in die Krippe. In der

Dreifaltigkeitskirche ist ein Raum

der Stille eingerichtet.

Info: Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren,

Kaplan Simon Sarapak

St. Martinskirche

n 17.00 bis 18.30 Uhr

Theater: Schlechte Zeiten

für Gespenster 6+

nach dem Buch von Walter Wippersberg

– eine witzige Gruselkomödie

für die ganze Familie. Ein

Stück mit Gesang, überraschenden

Effekten und Gruselspaß. Regie:

Nadja Ostertag, Simone Dopfer

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturwerkstatt, 81848

Theater Schauburg

n 19.30 bis 22.00 Uhr

Angelika Schwarzhuber

liest aus ihrem Buch

„Der Weihnachtswald“

Die Teilnehmer stimmen sich mit einer

winterlich-weihnachtlichen Lesung

und einem passenden kleinen

Buffet auf die festlichen Tage ein.

Info und Karten: Bücher Edele,

966160

Bücher Edele

n 20.00 bis 22.30 Uhr

Die Oberbeurer Bühne spielt:

Allein unter Kühen

Lustspiel in 3 Akten von Cornelia

Willinger – Die Eltern des Bergbauern

Matthias Willinger sind

verzweifelt. Der Hof – seit Generationen

im Familienbesitz – braucht

dringend einen Erben, doch Matthias

will mit den ‚komplizierten‘

Frauen nichts mehr zu tun haben.

Die Eltern schmieden einen raffinierten

Plan. Palinda aus Bali soll

es richten ...

Info: www.oberbeurer-buehne.de

Pfarrsaal St. Dionysius

Samstag, 2. Dezember 2017

n 10.00 bis 12.00 Uhr

KreativWerkstatt

Das eigene Schmuckstück selbst

herstellen – die Verknüpfung von

Filz und Perlen regt zum kreativen

Gestalten an.

Info und Anmeldung:

Isergebirgs-Museum, 965018

Isergebirgs-Museum

n 10.00 bis 14.00 Uhr

Weihnachtsbäckerei in der

Sparkassenpassage

Für Kinder ab vier Jahren in Kooperation

mit der Marien-Realschule

und dem Küchenstudio SR Concept.

Info: Kreis- und Stadtsparkasse

Kaufbeuren, 8080

Sparkassen-Forum

n 10.30 Uhr

Führung: „Feuer und Flamme“

Stadtrundgang mit Feuerwehrgeschichte

und Stadtgeschichten

durch die Kaufbeurer Altstadt mit

anschließendem Besuch im Feuerwehrmuseum

Info: Kaufbeuren Tourismus- und

Stadtmarketing, 437190

Tourist Information

n 11.00 bis 12.00 Uhr

Treffpunkt –

Mit Freunden im Museum

Der Freundeskreis des Kaufbeurer

Stadtmuseums lädt zu einem Treffen

im Stadtmuseum ein, um eine

Begegnungsmöglichkeit zwischen

Vorstandsmitgliedern, Mitgliedern

sowie Interessenten zu schaffen.

Info: Stadtmuseum, 9668390

Stadtmuseum


| 5

n 15.00 bis 18.00 Uhr

Johanniter Weihnachtstruck –

ein Päckchen gegen die Not

Info: Johanniter, 0831/9607290

Kaiser-Max-Straße

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

Eine Schwester aus dem Crescentiakloster

gibt Einblick in das Leben

und Wirken der Kaufbeurer Heiligen.

Info: Crescentiakloster, 9070

Crescentiakloster

n 15.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

Das Krippenmuseum im Alten Pfarrhof

von St. Martin beherbergt über

380 Krippenfiguren, ausgestellt von

Josef Schweier und dem Krippenteam.

Info: Pfarrei St. Martin, 16922

Alter Pfarrhof

n 16.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember, 15 Uhr

n 16.00 bis 21.00 Uhr

„Tag der Modelleisenbahn“

Die Eisenbahnfreunde Kaufbeuren

öffnen ihr Vereinsheim – Interessenten

können die international

ausgezeichnete Modellbahnanlage

des ehemaligen Bahnhofs Pforzen

in Aktion erleben.

Info: Eisenbahnfreunde Kaufbeuren

Eisenbahnwaggons

n 16.00 bis 18.00 Uhr

Monika Kugelmann liest Texte

von ihrer CD „Lebensbilder“

Monika Kugelmann liest Texte von

ihrer CD „Lebensbilder“ und aus ihren

anderen Produktionen. Die Teilnehmer

stimmen sich mit diesen poetischen

Texten auf die Adventszeit ein.

Info und Karten: Bücher Edele,

966160

Bücher Edele

n 16.30 bis 18.30 Uhr

Herzenswünsche und

persönlicher Segen

Teilnehmer kommen im Weihnachtstrubel

innerlich zur Ruhe und legen

in der Kirche St. Martin ihre Herzenswünsche

in die Krippe. Katholische

bzw. evangelische Geistliche

spenden den persönlichen Segen.

Info: Pfarreiengemeinschaft KF

St. Martinskirche

n 17.00 Uhr

Women are heroes

Krishan Rajapakshe zeigt im Rahmen

des Tags gegen Gewalt an

Frauen in seiner Ausstellung Fotografien

mutiger Frauen in Kambodscha.

Mit Diskussion.

Info und Anmeldung:

Volkshochschule KF, 999690

VHS

n 17.00 bis 18.30 Uhr

Theater: Schlechte Zeiten

für Gespenster 6+

siehe Freitag, 1. Dezember

n 17.00 Uhr

Orgelmusik bei Kerzenschein

Musik und Texte zum Advent

Traugott Mayr – Orgel

Info: Dreifaltigkeitskirche, 74117

Dreifaltigkeitskirche

n 20.00 bis 22.00 Uhr

Konzert:

Dorothee Oberlinger

Ensemble 1700 | Emiliano Rodolfi,

Barockoboe | Dmitry Sinkovski,

Konzertmeister

Sie gilt als Königin der Blockflöte,

als eine der besten Blockflötistinnen

der Welt: die 1969 in Aachen in

eine Pfarrersfamilie geborene und

im Hunsrück aufgewachsene Dorothee

Oberlinger. Sie spielt Blockflöte

wie eine Süchtige, immerzu

Verliebte.

Karten: Stadtmuseum, 9668390

Info: Kulturring KF, 96683966

Stadtsaal


6 |

n 20.00 bis 22.30 Uhr

Helmut A. Binser

Vorprämiere Musik-Kabarett „Ohne

Freibier wär das nicht passiert...“

Helmut A. Binser präsentiert sein

nagelneues viertes Bühnenprogramm.

Man darf sich wieder auf

allerlei skurrile Geschichten sowie

herrlich absurde Lieder des Oberpfälzer

Musikkabarettisten freuen.

Karten: Lotto-Toto Engels, 2313,

Tickethotline 871036

Info: Kleinkunstverein Altbau

Altbau Irsee

n 20.00 bis 22.30 Uhr

Die Oberbeurer Bühne spielt:

Allein unter Kühen

siehe Freitag, 1. Dezember

Sonntag, 3. Dezember 2017

n 11.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 14.30 Uhr

Sonntagsstadtführung

Rundgang durch einen ausgewählten

Teil der historischen Altstadt

Info: Kaufbeuren Tourismus- und

Stadtmarketing, 437190

Tourist Information

n 15.00 bis 17.00 Uhr

Lesung auf Paurisch

weihnachtliche Mundart aus

Gablonz an der Neiße

Info und Anmeldung:

Isergebirgs-Museum, 965018

Isergebirgs-Museum

n 15.00 bis 17.00 Uhr

Adventliche Orgelmusik

mit Lesungen

Zur Einstimmung in die „Stille Zeit“

spielt Albin Wirbel „Adventliche

Orgelmusik“. Lesungen passender

Texte runden die Veranstaltung ab.

Info: Eva Maria Simon, 64303

Herz-Jesu-Kirche

n 16.00 bis 17.00 Uhr

„Mache dich auf

und werde Licht“

Eine Stunde Musik zum Beginn der

Adventszeit mit der Tänzelfest Knabenkapelle

und Schülern der Ludwig-Hahn-Sing-

und Musikschule.

Info: Ludwig Hahn Sing- und Musikschule,

100568

St. Martinskirche

n 16.00 Uhr

Puppentheater: „Die Sterntaler“

gespielt mit Marionetten

Info und Karten: Puppentheater,

14329 oder 2555

Puppentheater

n 17.00 bis 18.30 Uhr

Theater: Schlechte Zeiten

für Gespenster 6+

siehe Freitag, 1. Dezember

n 17.00 Uhr

Lichterweg

Lichterweg ins Crescentiakloster,

mit Texten und meditativen Gedanken.

Franziskanisches Abendgebet

um 18 Uhr.

Info: Pfarreiengemeinschaft KF

St. Martinskirche

n 17.00 bis 19.00 Uhr

„Good News“ im Advent

Zu einem besonderen Gospelgottesdienst

im Advent lädt der Gospelchor

der evang. Militärseelsorge

Lechfeld-Kaufbeuren unter der

Leitung von Fabian Schäfer ein.

Info: Evang.-Luth. Kirchengemeinde

Christuskirche, 62192

Evang-Luth. Christuskirche Kaufbeuren

Neugablonz

n 17.00 Uhr

Adventskonzert

mit den Kemnater Musikanten und

dem Frauenchor der Ludwig Hahn

Sing- und Musikschule, Leitung: Peter

Wittmer und Florian Zajicek

Info: Peter Wittmer

St. Thomas-Kirche (BKH)


| 7

n 17.00 Uhr

9. Adventssingen der

Bürgerstiftung Kaufbeuren

Gemeinsames Singen mit: Oberbeurer

Blechbläserensemble, Oberbeurer

Klarinettenensemble, Familienmusik

Fleschhut (Börwang),

Familienmusik Paulsteiner (Seeg).

Gedanken zum Advent mit Anton

Heider. Leitung: Daniel Herrmann

Schirmherr: OB Stefan Bosse

Info: Bürgerstiftung KF, 41500

St. Cosmas und Damian

n 17.30 Uhr

Kaufbeurer Engele

Ein Korb gefüllt mit Überraschungen

schwebt wie von Engelshand

gehalten vom Himmel herab.

Info: Aktionsgemeinschaft

Kaufbeuren, Frau Dropmann

Kirchplatz

n 19.00 Uhr

Früher war mehr Lametta!

Besinnliches, vielleicht sogar Unsinnliches,

auf jeden Fall Fröhliches,

Nachdenkliches und einfach Schönes

in Wort und Musik, aus verschiedenen

Epochen und Kontinenten. Es

liest (und singt) Simone Schatz, es

spielen Astrid Bauer (Flöten) und

Tiny Schmauch (Kontrabass).

Karten: Stiftsterrassen, 40242

Info: Tiny Schmauch, 0170/2430629

Stiftsterrassen

Montag, 4. Dezember 2017

n 19.00 bis 20.00 Uhr

Roboter als moralische Akteure?

vhs.Universität: Skills

Info und Anmeldung: Volkshochschule

Kaufbeuren, 999690

VHS

DAS BIER

ZUM FEST.

WWW.AKTIENBRAUEREI.DE


8 |

Dienstag, 5. Dezember 2017

n 09.00 bis 12.00 Uhr

Alphakurs

Deutschkurs für Frauen mit Migrationshintergrund,

mit Kinderbetreuung

Anmeldung: VHS KF, 999690

Info: Generationenhaus, 9080898

Generationenhaus im Baumgärtle

n 16.00 bis 21.00 Uhr

Der Nikolaus kommt

Vorweihnachtliches Vergnügen für

Klein und Groß – buntes Unterhaltungsprogramm

mit Musik, Gesang

und vorweihnachtlichen Leckereien.

Der Nikolaus kommt mit seiner

Kutsche, stellt seinen Briefkasten

für Wunschzettel auf und verteilt

Geschenkepäckchen an die Kinder.

Info: Marketingagentur Tenambergen

Neuer Markt

n 19.00 bis 20.00 Uhr

Niederländische Malerei des

17. Jahrhunderts –

Jacob Jordaens

Im Webinar wird das Leben von

Jacob Jordaens, sowie sein künstlerisches

Werk vorgestellt.

Info und Anmeldung: Volkshochschule

Kaufbeuren, 999690

VHS

n19.00 bis 21.00 Uhr

Adventskonzert des Gebirgsmusikkorps

der Bundeswehr

Wohltätigkeitskonzert mit dem Gebirgsmusikkorps

der Bundeswehr

aus Garmisch-Partenkirchen.

Info: Hauptmann Lässer, 920

Dreifaltigkeitskirche

Mittwoch, 6. Dezember 2017

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung! –

Jetzt wird vorgelesen ...

Lesepaten lesen für große und kleine

Kinder vor.

Info: Stadtbücherei KF, 94401

Stadtbücherei Kaufbeuren

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

n 19.00 bis 21.00 Uhr

Deutschstammtisch

Zusammen lernt sich´s leichter –

es wird zusammen gelacht und

geredet.

Info: Generationenhaus, 9080898

Generationenhaus im Baumgärtle

Donnerstag, 7. Dezember 2017

n10.00 bis 12.00 Uhr

Sprachkrabbelgruppe

Eingeladen sind Mütter und Väter

mit kleinen Kindern bis 3 Jahre, um

gemeinsam deutsch zu sprechen

und verstehen zu lernen.

Info: Generationenhaus, 9080898

Generationenhaus im Baumgärtle

n14.30 bis 17.00 Uhr

Nikolausfeier für alle

Es singen die Kinder vom Haus St.

Josef und der Nikolaus kommt.

Info: Generationenhaus, 9080898

Seniorentreff Baumgärtle

n 15.00 bis 16.00 Uhr

„Noch eine Geschichte bitte...“

(Vor-)lesen verbindet

Lesepaten lesen für Kindergartenund

Grundschulkinder Lustiges, Besinnliches,

Klassiker und Neues vor.

Info: Stadtbücherei Neugablonz,

988438

Stadtbücherei Neugablonz

n 17.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

Freitag, 8. Dezember 2017

n 16.30 bis 18.30 Uhr

Herzenswünsche und Raum

der Stille

siehe Freitag, 1. Dezember


| 9

n 20.00 Uhr

Carion

Das Bläserquintett Carion aus Dänemark

– mit Flöte, Oboe, Klarinette,

Horn und Fagott – hat einen eigenen,

unverwechselbaren Konzertstil

entwickelt: Auf der Bühne spielen

die jungen Musiker auswendig und

nutzen die dadurch gewonnene Freiheit

zur musikalischen Interaktion.

Info und Karten: Schwabenakademie

– Kloster Irsee, 906662

Kloster Irsee – Bildungszentrum

und Schwabenakademie

n 20.00 bis 22.30 Uhr

Constanze Lindner Kabarett

„Jetzt erst mal für immer“

Constanze Lindner hat es im neuen

Programm auf die Harmonie abgesehen.

Und die wird sie verbreiten.

Wenn nicht anders möglich, dann

mit Gewalt. Mit herrlicher Gewalt.

Karten: Lotto-Toto Engels, 2313,

Tickethotline 871036

Info: Kleinkunstverein Altbau

Galerie und Kleinkunstbühne Altbau

Samstag, 9. Dezember 2017

n 11.00 bis 17.00 Uhr

Die Welt der Globen bei Edele

Die Experten des Räth-Globenverlages

präsentieren alles Wissenswerte

über die Welt in Miniatur.

Info und Anmeldung: Bücher Edele,

966160

Bücher Edele

n 14.00 bis 16.00 Uhr

Spielenachmittag für

Jedermann

Info: Generationenhaus, 9080898

Generationenhaus im Baumgärtle

n 15.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 15.30 bis 17.00 Uhr

Künstlerführung durch die

Sonderausstellung

10 Jahre interkulturelle Kunst. Eine

Retrospektive 2007 bis 2017 – Künstler

führen durch die Ausstellung

Info und Anmeldung: Isergebirgs-Museum,

965018

Isergebirgs-Museum

n 16.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 16.30 bis 18.30 Uhr

Herzenswünsche und

persönlicher Segen

siehe Samstag, 2. Dezember

n 17.00 bis 18.30 Uhr

Theater: Schlechte Zeiten

für Gespenster 6+

siehe Freitag, 1. Dezember

n 17.00 Uhr

Orgelmusik bei Kerzenschein

Musik und Texte zum Advent

Katharina Pohl – Orgel

Info: Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren,

74117

Dreifaltigkeitskirche

n 19.00 bis 21.00 Uhr

Weihnachtskonzert des

vhs-Kammerorchesters

Info und Karten: VHS KF, 999690

Kloster Irsee – Bildungszentrum

und Schwabenakademie

Verstehenist einfach.

Wenn man einen Finanzpartner hat,

der die Region und ihreMenschen kennt.

S


10 |

n 19.30 Uhr

Anna Karenina und Union Jack

Ballett und Musical

Info und Karten: Ballett-Akademie

König, 81107

Stadttheater

n 20.00 bis 23.00 Uhr

Arnulf Rating – Kabarett

„Tornado“

Arnulf Rating begleitet mit seinen

Figuren die babylonische Verwirrung,

in die wir uns hineingetwittert

haben. Seine Mittel sind die

Beobachtung und die Sprache, die

er mit viel Freude einsetzt.

Karten: AZ-Kartenservice im Buron-Center,

809634

Info: Podium, Peter Brosche

Kellerbühne Podium

Sonntag, 10. Dezember 2017

n 11.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 14.00 bis 15.00 Uhr

„Advent ist ein Leuchten“

Schwäbisch-bayerisches Adventsingen

mit dem Bickenrieder

Zweigesang, der Wertachtaler

Musikgruppe, dem Dirndldreigsang

und den Weisenbläsern der Gennachtaler

Westendorf und dem

Peitinger Harfenduo.

Info: D‘Wertachtaler Kaufbeuren

Pfarrzentrum St. Peter und Paul

n 14.30 Uhr

Sonntagsstadtführung

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 15.00 Uhr

Bunte Ballettshow und

„Die Puppenfee“

Bunte Tänze getanzt von Schülern

der Ballettakademie.

Info und Karten: Ballett-Akademie

König, 81107

Stadttheater

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Führung durch die

Sonderausstellung:

Bekenntnisse aus Glas

In der Führung durch die Sonderausstellung

lernen die Teilnehmer

die Kaufbeurer Hinterglasmaler

kennen, erfahren, was das typisch

Protestantische an ihren Bildern ist,

und woran sie ein Hinterglasbild

des 18. Jahrhunderts erkennen.

Info und Anmeldung: Stadtmuseum

Kaufbeuren, 9668390

Stadtmuseum

n 16.00 Uhr

Konzert mit den Jungen

Streichhölzern und dem

Projekt Celloensemble

Stimmungsvolle Musik mit interessanten

Arrangements unter der Leitung

von Magdalena Anna Simm.

Info: Magdalena Anna Simm,

908588

Stadtsaal

n 16.00 Uhr

Puppentheater: „Die Sterntaler“

gespielt mit Marionetten

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 17.00 bis 18.30 Uhr

Theater: Schlechte Zeiten

für Gespenster 6+

siehe Freitag, 1. Dezember

n 17.00 bis 18.30 Uhr

Adventskonzert „Erwartung“

mit dem Wiener Kammerchor

In seinem Programm spannt der

Wiener Kammerchor einen farbigen

Bogen durch die a-capella-Landschaft

unter dem Thema „Erwartung“.

Karten: Kreisbote, 80980

Info: Kreis- und Stadtsparkasse

Kaufbeuren, 8080

St. Martinskirche

n 17.00 Uhr

Lichterweg

siehe Sonntag, 17. Dezember


| 11

n 17.00 bis 18.00 Uhr

Adventflöte

Mit adventlicher Flötenmusik gestalten

die beiden Musiker Astrid

Bauer und Albin Wirbel den 2.

Advent in St. Dominikus. Zu Gehör

kommen Werke von Mozart, Telemann,

Vivaldi u.a. Die Zuhörer lassen

sich aus dem Alltag verführen,

hinein in eine heitere Besinnung.

Info: Förderverein St.-Dominikus-Kirche

Kaufbeuren,

0163/7415141

St. Dominikus-Kirche

n 19.00 Uhr

Jazz Session

Jeden Monat treffen sich Jazz-Musiker

und -Hörer in den Kaufbeurer

Stiftsterassen zur Session. Schlagzeug,

Bass und Gitarre sind immer

vertreten und warten auf Mitmusiker.

Mal schaut eine junge Sängerin

vorbei, mal die alten Jazz-Hasen

mit Harp und Saxophon. Geboten

wird Jazz: Swing, Latin und Blues

Info: Tiny Schmauch,

0170/2430629

Stiftsterrassen

n 19.00 Uhr

Adventskonzert in St. Dionysius

Musikverein Harmonie Oberbeuren

Info: Musikverein Oberbeuren

St. Dionysius

Montag, 11. Dezember 2017

n 19.00 bis 20.00 Uhr

Geht uns die Arbeit aus?

vhs.Universität: Skills

Der Vortrag zeigt, in welchem

Ausmaß Berufe bereits heute durch

Computer oder computergesteuerte

Maschinen ersetzt werden können.

Des Weiteren wird dargestellt,

inwieweit die Beschäftigten in

Deutschland durch die Digitalisierung

betroffen sind.

Info und Anmeldung: Volkshochschule

Kaufbeuren, 999690

VHS

Dienstag,

12. Dezember 2017

n 09.00 bis 12.00 Uhr

Alphakurs

siehe Dienstag, 5. Dezember

www.baeder.kaufbeuren.de

Einfach mal vorbeikommen zu

familienfreundlichen Preisen !


12 |

n 17.00 Uhr + 19.00 Uhr

Weihnachtskonzert des

Jakob-Brucker-Gymnasiums

Festliches Weihnachtskonzert des

JBG mit Chor und Orchester.

Karten: Reservierung im Sekretariat

Info: Jakob-Brucker-Gymnasium,

96655-0

Dreifaltigkeitskirche

n 18.30 bis 19.30 Uhr

Weihnachtsvorspiel

der jungen Bläser

Junge Bläser und Schüler der Blasinstrumente

gestalten eine Stunde

Weihnachtsmusik.

Info: Ludwig Hahn Sing- und Musikschule,

100568

Ludwig Hahn Sing- und Musikschule

n 20.00 bis 22.20 Uhr

Theater: Wie im Himmel

Metropoltheater München

Bühnenfassung des erfolgreichen

schwedischen Films "Wie im Himmel"

von Kay Pollak, der auch in Deutschland

ein begeistertes Publikum fand.

Es ist eine Hymne auf die Kraft der

Musik und stellt die alte Frage nach

dem Sinn unseres Daseins.

Karten: Stadtmuseum, 9668390

Info: Kulturring KF, 96683966

Stadtsaal

n 20.00 bis 21.30 Uhr

Jahresrückblick

Naturkundlicher Arbeitskreis der

vhs Kaufbeuren

Bei diesem traditionellen Treffen im

Advent gibt es neben vorweihnachtlichen

Leckerbissen kleine, aktuelle

Beiträge aus dem Arbeitskreis.

Info: VHS KF, 999690

VHS

Mittwoch,

13. Dezember 2017

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

n 17.15 bis 19.30 Uhr

Kochen mit Pfiff

gemeinsames Kochen für Menschen

mit und ohne Behinderung.

Info und Anmeldung: Generationenhaus,

9080898

Generationenhaus im Baumgärtle

n 18.00 bis 19.00 Uhr

Geschichte, Geist & Gaumen

Die monatlich wechselnden Themen

bereitet die Museumsbegleiterin

Barbara Schlichtherle in unterhaltsamer

Weise auf. Bei einer Weinverkostung

klingt die Führung aus.

Info und Anmeldung: Stadtmuseum

Kaufbeuren, 9668390

Stadtmuseum

Das Thema von „Geschichte, Geist & Gaumen”

am 13. Dezember ist die letzte Hinrichtung in

Kaufbeuren an dem mehrfach verurteilten Mörder

Andreas Schwaiger. Kupferstich von Johann

Augustin Heckel d. J., 1790.


Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren

n 19.00 bis 20.00 Uhr

Sankta-Lucia-Konzert

Umrahmt von einem Meer aus Kerzenlicht

lädt der „a-cappella-chor

neugablonz“ unter der Leitung von

Martin Klein zum alljährlichen Sankta-Lucia-Lichterkonzert

ein. Musikalisch

unterstützt wird der Chor vom

Bläserensemble des Münchener

Hornisten Johannes Bernhard.

Info: Theodor Stark, 94109

Herz-Jesu-Kirche


| 13

n 19.30 Uhr

Benefizlesung

Weihnachtsgeschichten

Diverse Weihnachtsgeschichten,

gelesen von den Leserinnen und Lesern

der Literatour: Martina Quante,

Simone Schatz, Katharina von

Cranach und Thomas Garmatsch.

Dazu spielen Astrid Bauer (Flöte)

und Tiny Schmauch (Kontrabass) –

zu Gunsten bedürftiger Kaufbeurer

Familien.

Info: Tiny Schmauch,

0170/2430629

Geschichtenladen

Donnerstag, 14. Dezember 2017

n 10.00 bis 12.00 Uhr

Sprachkrabbelgruppe

siehe Donnerstag, 7. Dezember

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Lesen mit der

Hirschzeller Schule

Weihnachtliche und adventliche

Geschichten von Lehrern und Schülern

der Hirschzeller Schule.

Info: Generationenhaus,

9080898

Generationenhaus im Baumgärtle

n 15.00 bis 16.00 Uhr

„Noch eine Geschichte bitte...“

(Vor-)lesen verbindet

siehe Donnerstag, 7. Dezember

n 17.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 18.00 bis 20.00 Uhr

Kochen wie in 1001 Nacht

Wie wird in anderen Ländern

gekocht und gegessen? Nach Absprache

eigene Lebensmittel mitbringen,

die dann zubereitet und

gemeinsam gegessen werden.

Info und Anmeldung: Generationenhaus

Kaufbeuren, 9080898

Generationenhaus im Baumgärtle

n 20.00 bis 21.30 Uhr

Haben Sie gut vorgesorgt?

Patientenverfügung und

Vorsorgevollmacht

Wer aus gesundheitlichen Gründen

nicht mehr selbst über sein

Einkommen, sein Vermögen, seine

Konten, seine Gesundheit, seinen

Wohnort bestimmen kann, braucht

einen Menschen, der in seinem

Namen handelt. Rechtsanwältin

Susanne Kristin, Fachanwältin für

Familienrecht, informiert über die

Möglichkeiten.

Info: Interessenverband Unterhalt

und Familienrecht, 98513

Generationenhaus im Baumgärtle

Freitag, 15. Dezember 2017

n 14.30 bis 16.00 Uhr

Kunst- und Geschichtsplausch

Das Angebot umfasst eine halbstündige

Führung, bei der ausgewählte

Kunstwerke aus der Skulpturensammlung

des Stadtmuseums

vorgestellt werden. Bei Kaffee und

Kuchen können sich die Teilnehmer

anschließend austauschen – Sitzmöglichkeiten

sind ausreichend

vorhanden.

Info und Anmeldung: Stadtmuseum

Kaufbeuren, 9668390

Stadtmuseum

n 16.30 bis 18.30 Uhr

Herzenswünsche und Raum

der Stille

siehe Freitag, 1. Dezember

n 19.00 Uhr

„24. Kaufbeurer Advent“

Benefizveranstaltung

Volksmusik, Lieder und Geschichten

zur Advents- und Weihnachtszeit.

Die Veranstaltung findet im Ausstellungsraum

des Autohaus Allgäu

statt. Der Erlös geht an soziale Einrichtungen

der Stadt Kaufbeuren.

Info und Karten: Autohaus Allgäu,

Brigitte Dainku, 43070

Autohaus Allgäu


14 |

Samstag, 16. Dezember 2017

n 11.00 bis 13.00 Uhr

Weihnachtlicher

Kinderworkshop

Die (Groß-)Eltern erledigen in Ruhe

ihre Weihnachtseinkäufe, während

die (Enkel-)Kinder an einem

spannenden Workshop im Museum

teilnehmen.

Info und Anmeldung: Stadtmuseum

Kaufbeuren, 9668390

Stadtmuseum

n 14.00 Uhr

Kino für Senioren –

der Filmclub Ü60

Es werden gemeinsam ausgesuchte

Filme für Senioren präsentiert. Vor

dem Film gibt es die Möglichkeit,

sich auszutauschen.

Info: Seniorenbüro KF, 8574

Stiftsterrassen

n 14.00 bis 19.00 Uhr

Lebende Krippe

der Kaufbeurer Initiative im Märzenburgwald:

ca. 15 Minuten zu

Fuß – Pendelverkehr mit Kutsche

Info: Kaufbeurer Initiative e.V., Günther

Seydel, 0171/7850521

Märzenburgwald

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Theater:

Ein Schaf für´s Leben 4+

Eine liebevolle Erzählung über eine

ungewöhnliche Freundschaft für die

ganz Kleinen. Regie: Thomas Garmatsch

und Gessica Finazzo; Spiel:

Simone Dopfer und Nadja Ostertag

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturwerkstatt, 81848

Theater Schauburg

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

n 15.00 Uhr + 16.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 16.30 Uhr

ESVK-Autogrammstunde

auf dem Kaufbeurer

Weihnachtsmarkt

Mehrere Spieler freuen sich darauf,

die Autogrammwünsche der Fans

zu erfüllen und stehen für persönliche

Gespräche oder Fotos zur

Verfügung.

Info: Kaufbeuren Marketing,

437190

Kirchplatz

n 16.30 bis 18.30 Uhr

Herzenswünsche und

persönlicher Segen

siehe Samstag, 2. Dezember

n 17.00 bis 18.00 Uhr

Theater: Ox und Esel 6+

Das Kultstück zur Weihnachtszeit

von Norbert Ebel – eine schöne Bescherung

für die ganze Familie. Regie

und Spiel: Uwe Amberger und

Thomas Garmatsch; Musikalische

Leitung: Tiny Schmauch

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturwerkstatt, 81848

Theater Schauburg

n 17.00 Uhr

Orgelmusik bei Kerzenschein

Musik und Texte zum Advent

Patricia Kolb – Orgel

Info: Dreifaltigkeitskirche KF,

74117

Dreifaltigkeitskirche

n 19.30 Uhr

Anna Karenina und Union Jack

Ballett und Musical

Info und Karten: Ballett-Akademie

König, 81107

Stadttheater


| 15

n 20.00 Uhr

„Back To The Roots“ Part II

Udo Dirkschneider kommt wieder

ins Allgäu und präsentiert den

zweiten Teil seiner großen „Back

to the Roots Tour“, die er nur mit

Accept Songs bestreitet.

Karten: www.eventim.de

Info: Allgäu Messe Center/Allgäuer

Hallenkartbahn GmbH, 94959

Allgäuer Hallenkartbahn GmbH

Sonntag, 17. Dezember 2017

n 11.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 14.00 Uhr

Adventsfeier des

Frauenbund St. Dionysius

Adventsfeier mit Saitenmusik – für

Mitglieder, Familien und Senioren.

Info: Frauenbund St. Dionysius,

Elisabeth Pauthner, 13774

Pfarrsaal St. Dionysius

n 14.00 bis 19.00 Uhr

Lebende Krippe

siehe Samstag, 16. Dezember

n 14.30 Uhr

Sonntagsstadtführung

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 15.00 bis 17.00 Uhr

Lesung auf Paurisch

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Theater:

Ein Schaf für´s Leben 4+

siehe Samstag, 16. Dezember

n 15.00 Uhr

Schwäbisches Adventsingen

Auch in diesem Jahr steht das Adventsingen

in Irsee im Zeichen von

Besinnlichkeit und Vorfreude auf

das Weihnachtsfest. Schwäbische

Musikgruppen präsentieren unter

der Leitung von Johannes Hitzelberger

ein ausgewähltes Programm

aus Instrumental- und Gesangsstücken.

Info: Schwabenakademie Irsee,

906662

Klosterkirche Irsee

n 15.00 Uhr

Bunte Ballettshow und

„Die Puppenfee“

Bunte Tänze getanzt von Schülern

der Ballettakademie König in Kaufbeuren.

Info und Karten: Ballett-Akademie

König, 81107

Stadttheater

n 16.00 Uhr

Puppentheater: „Die Sterntaler“

gespielt mit Marionetten

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 17.00 bis 18.00 Uhr

Theater: Ox und Esel 6+

siehe Samstag, 16. Dezember

n 17.00 Uhr

Lichterweg

„Folge dem Stern...“ – besinnliche

Minuten auf dem Weihnachtsmarkt

Lichterweg zur Blasiuskirche. Start

des Lichterwegs: vor der St. Martinskirche

Info: Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren,

Kaplan Simon Sarapak

St. Martinskirche

Verstehenist einfach.

Wenn man einen Finanzpartner hat,

der die Region und ihreMenschen kennt.

S


16 |

n 17.00 bis 18.00 Uhr

Adventskonzert zum Hören

und Mitsingen

Benefizkonzert zur Orgelrenovierung

Die Sängerinnen und Sänger der

Pfarrgemeinde Herz-Jesu singen

Adventslieder. Gemeinsam mit den

Besuchern werden bekannte Lieder

in der Kapelle musiziert. Aber auch

Zuhören und Lauschen ist erlaubt.

Info: Pfarrgemeinde Herz-Jesu,

Albin Wirbel, 0163/7415 41

Kapelle der Herz-Jesu-Kirche

n 19.30 bis 20.30 Uhr

Weihnachtskonzert der

Stadtkapelle Kaufbeuren

Dirigent: Wolfgang Wagner

Texte: Pfarrerin Britta Gamradt und

Dr. Rochus Höhne

Karten: AZ-Kartenservice im Buron-Center,

809634 und Abendkasse

ab 18.30 Uhr

Info: Stadtkapelle KF, 908282

Dreifaltigkeitskirche

Mittwoch, 20. Dezember 2017

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

n 19.00 bis 21.00 Uhr

Weihnachtskonzert der

Marien-Realschule Kaufbeuren

In einer Komposition aus Instrumenten,

Gesang, Tanz und kreativen

Show-Einlagen stimmen die

Schülerinnen der Marien-Realschule

auf die Weihnachtszeit ein.

Info: Marien-Realschule, 7920

Marien-Realschule Kaufbeuren

n 19.00 bis 21.00 Uhr

Deutschstammtisch

siehe Mittwoch, 6. Dezember

Donnerstag, 21. Dezember 2017

n 10.00 bis 12.00 Uhr

Sprachkrabbelgruppe

siehe Donnerstag, 7. Dezember

n 15.00 bis 16.00 Uhr

„Noch eine Geschichte bitte...“

(Vor-)lesen verbindet

siehe Donnerstag, 7. Dezember

n 17.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

Freitag, 22. Dezember 2017

n 14.00 bis 16.00 Uhr

Weihnachtlicher

Kinderworkshop

siehe Samstag, 16. Dezember

n 19.30 bis 20.30 Uhr

Theater: Ox und Esel 6+

siehe Samstag, 16. Dezember

n 20.00 Uhr

Fraunhofer Saitenmusik

Konzert „Dann kann Weihnachten

kommen“ – Die „Fraunhofer“ zählen

heute landauf landab zu den

bekanntesten Gruppen, weil sie in

all den Jahren ihren eigenen Stil

und ein unverwechselbares Klangbild

geschaffen haben.

Karten: Lotto-Toto Engels, 2313,

Tickethotline 871036

Info: Kleinkunstverein Altbau Irsee

Galerie und Kleinkunstbühne Altbau

n 20.00 Uhr

Michl Müller:

„Müller...nicht Shakespeare!“

Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles

aus Politik oder Gesellschaft aufs

Korn, dabei ist der Humor des

fränkischen Kabarettisten gewohnt

lebensnah und authentisch.

Karten: Allgäuer Zeitung 809634

Info: Konzertbüro Augsburg

Stadtsaal


| 17

Samstag, 23. Dezember 2017

n 16.00 bis 17.00 Uhr

Das Christkind besucht die

Sparkassenpassage

Info: Kreis- und Stadtsparkasse

Kaufbeuren, 8080

Sparkassen-Forum

n 17.00 bis 18.00 Uhr

Theater: Ox und Esel 6+

siehe Samstag, 16. Dezember

n 19.30 bis 21.00 Uhr

Shoppen

Rasante Speed-Dating Komödie

(empfohlen ab 10 Jahren)

Die brillanten Dialoge dieser vor

Wortwitz sprühenden Komödie sorgen

dafür, dass sich jeder Zuschauer

in mindestens einer der Figuren

wiederfindet. Bühnenfassung von

Jürgen Popig nach dem gleichnamigen

Film von Ralf Westhoff.

Karten: Lotto-Toto Engels, 2313

Info: Moskitoldies e.V.

Stadttheater

Sonntag, 24. Dezember 2017

n 13.30 bis 14.30 Uhr

Theater: Ox und Esel 6+

siehe Samstag, 16. Dezember

Uwe Amberger und Thomas Garmatsch in „Ox

und Esel“.

Foto: Christoph Jorda

n 22.00 bis 22.30 Uhr

Einstimmung in die Christnacht

Der Heilige Abend wird stimmungsvoll

eingeleitet mit besinnlich-romantischer

Orgelmusik aus Altgablonz.

Die Musik stammt vornehmlich

aus der Notensammlung Jung

und gibt ein schönes Bild der Musik,

die in den 20er bis 50er Jahren dort

erklungen ist.

Info: Pfarrei Herz-Jesu,

Albin Wirbel, 0163/7415141

Herz-Jesu-Kirche

Dienstag, 26. Dezember 2017

n 10.30 bis 13.30 Uhr

Beira Christmas Jazz

Swingende und groovende Stücke

aus Jazz und Pop spielen vier Kaufbeira

Jazz-Musiker zum Frühstück

und zum Erholen von weihnachtlicher

Beschallung am Weihnachtsfeiertag:

Alex Eckert (Gitarre, 2.

Blockflöte) und Sevi Krieger (Klavier,

1. Blockflöte) mit Simon Kerler

(Schlagzeug) und Tiny Schmauch

(Kontrabass).

Karten: Stiftsterrassen, 40242

Info: Tiny Schmauch,

0170/2430629

Stiftsterrassen

n 11.00 bis 12.00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung:

Bekenntnisse aus Glas

siehe Sonntag, 10. Dezember

n 14.00 bis 16.00 Uhr

Familienführung – Malen auf

Glas, wie geht das überhaupt?

Die Kinder entdecken die bunte

Welt der Hinterglasmalerei mit

Bildern, die vor gut 300 Jahren hier

in Kaufbeuren entstanden sind. Im

Anschluss an die Entdeckungstour

in der Ausstellung gestalten Eltern

mit ihren Kindern ein buntes Hinterglasbild.

Info und Anmeldung: Stadtmuseum

Kaufbeuren, 9668390

Stadtmuseum


18 |

n 16.00 Uhr

Puppentheater:

„Hänsel und Gretel“

gespielt mit Marionetten

Info und Karten: Puppentheater,

14329 oder 2555

Puppentheater

Mittwoch, 27. Dezember 2017

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

Donnerstag,

28. Dezember 2017

n 20.00 Uhr

Konzert zur Jahreswende

Subéja Trio mit Oboe, Flöte und

Klavier

Die programmatische Gegenüberstellung

von barocker Musik und

Kompositionen des 20. Jahrhunderts

erzeugt ein ganz eigenes

Spannungsfeld: Triosonaten von

Johann Sebastian Bach und Friedemann

Bach stehen modernen Kompositionen

von Jan Koestier und

Malcolm Arnold gegenüber.

Info und Karten: Schwabenakademie

– Kloster Irsee, 906662

Kloster Irsee – Bildungszentrum

und Schwabenakademie

n 20.00 Uhr

Abendvortrag: Mimikresonanz

Der schnellste Zugang zum Menschen

Ein unterhaltsamer Vortrag mit

Stefan Grassmann, Marktoberdorf.

Die Teilnehmer entziffern die feinen

Signale der Mimik und sehen durch

sie hindurch, was ihr Gesprächspartner

wirklich meint.

Info und Karten Schwabenakademie

– Kloster Irsee, 906662

Kloster Irsee – Bildungszentrum

und Schwabenakademie

Sonntag, 31. Dezember 2017

n 18.00 bis 20.00 Uhr

Shoppen

siehe Samstag, 23. Dezember

n 19.00 bis 22.30 Uhr

TBC-Silvester Kabarett

„Augen zu und Nochmal durch“

lautet diesmal die Ankündigung für

das fulminante große Silvester-Kabarett

der drei „Franken“. Diese

brachten schon zum Jahreswechsel

2015/16 den Stadtsaal zum Kochen.

Karten: AZ-Kartenservice, 809634

Info: Peter Brosche

Kellerbühne Podium

n 22.00 Uhr

Orgelkonzert in der

Silvesternacht

Traugott Mayr – Orgel

Info: Dreifaltigkeitskirche KF,

74117

Dreifaltigkeitskirche

Freitag, 29. Dezember 2017

n 19.30 bis 21.00 Uhr

Shoppen

siehe Samstag, 23. Dezember

Samstag, 30. Dezember 2017

n 19.30 bis 21.00 Uhr

Shoppen

siehe Samstag, 23. Dezember


Veranstaltungen im Januar 2018 | 19

Mittwoch, 3. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

n 19.00 bis 21.30 Uhr

Meisterkonzert zum Neuen Jahr

Caroline Oltmanns (Klavier), Joachim

Reinhuber (Klavier), Julia Kuhn

(Violine) – Konzert zur Eröffnung

des 10. Meisterkurses für Klavier

und Violine an der Ludwig-Hahn-

Sing- und Musikschule.

Info und Karten: Musikschule Kaufbeuren,

100568,

sowie an der Abendkasse

Stadtsaal

Die Kaufbeurer Violinistin Julia Kuhn.


Foto: Veranstalter

Donnerstag, 4. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

„Noch eine Geschichte bitte...“

(Vor-)lesen verbindet

siehe Donnerstag, 7. Dezember

Freitag, 5. Januar 2018

n 10.00 bis 12.00 Uhr

Workshop für Kinder im Rahmen

der Sonderausstellung

10 Jahre interkulturelle Kunst – eine

Retrospektive 2007 bis 2017

Info und Anmeldung: Isergebirgs-Museum,

965018

Isergebirgs-Museum

n 19.30 bis 21.00 Uhr

Shoppen

siehe Samstag, 23. Dezember

Samstag, 6. Januar 2018

n 11.00 bis 12.00 Uhr

Treffpunkt –

Mit Freunden im Museum

siehe Samstag, 2. Dezember

n 17.00 bis 19.00 Uhr

Neujahrskonzert:

Wiener Melange

Trio „Cobario“ | Duo „Die Strottner“

Buenos Aires hat den Tango, Lissabon

den Fado, Paris das Chanson,

Wien das Wienerlied. Die Strottner

entstauben das Wienerlied so

gründlich, dass es auf der ganzen

Welt verstanden wird. Cobario lässt

es mal nach staubiger Wüste, mal

nach tiefgrünen Hügeln, doch immer

nach Wiener Kaffehaus klingen.

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturring KF, 96683966

Stadtsaal

n 19.30 bis 21.00 Uhr

Shoppen

siehe Samstag, 23. Dezember

Sonntag, 7. Januar 2018

n 10.00 Uhr

Die Lesung im aktuellen

Literaturbetrieb

Florian Höllerer, Leiter des Literarischen

Colloquiums Berlin (LCB), wird

im Gespräch mit Sylvia Heudecker

das Selbstverständnis jener beleuchten,

die vom Schreiben und Lesen leben,

sowie Motivation und Zwänge

von Veranstaltern von Lesungen im

gegenwärtigen Literaturbetrieb.

Info und Karten: Schwabenakademie

– Kloster Irsee, 906662

Kloster Irsee – Bildungszentrum

und Schwabenakademie


20 |

n 11.00 Uhr

Führung durch die Jesuiten-

Krippenfiguren-Ausstellung

siehe Samstag, 2. Dezember

n 11.30 Uhr

Verleihung der Literaturpreise

des Irseer Pegasus

Die zwei Preise des Irseer Pegasus

werden von Bezirkstagspräsident

Jürgen Reichert übergeben. Die

ausgewählten Autor/innen lesen

aus ihren Texten.

Info und Karten: Schwabenakademie

– Kloster Irsee, 906662

Kloster Irsee – Bildungszentrum

und Schwabenakademie

n 14.30 Uhr

Sonntagsstadtführung

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 16.00 Uhr

Puppentheater:

„Hänsel und Gretel“ gespielt

mit Marionetten

siehe Dienstag, 26. Dezember

n 18.00 bis 19.30 Uhr

Konzert Junge Talente

Abschlusskonzert der Teilnehmer

(Pianisten und Violinisten) des

Meisterkurs Kaufbeuren

Info: Ludwig Hahn Sing- und Musikschule,

100568

Ludwig Hahn Sing- und Musikschule

Montag, 8. Januar 2018

n 20.00 Uhr

Wolfgang Krebs

„Die Watschenbaum-Gala“

Selbstverständlich kommen die gewohnten

Figuren aus dem Krebs`schen

Universum zu Wort: Seehofer,

Stoiber, Söder, der Schorsch Scheberl

und der Meggy Montana. Aber

darüber hinaus bereichern den

Abend weitere Figuren.

Karten: Allgäuer Zeitung, 809634

Info: Konzertbüro Augsburg GmbH

Stadtsaal

Dienstag, 9. Januar 2018

n 20.00 bis 21.30 Uhr

Geologische Streifzüge

in Südtirol

Vom Erdaltertum über das Erdmittelalter

bis hin zur erdgeschichtlich

jüngsten Epoche und der letzten Eiszeit

lernen die Teilnehmer tolle Aufschlüsse

kennen und sehen Südtirol

so aus einem Blickwinkel, der ihnen

so vielleicht bisher verborgen blieb.

Info: Volkshochschule KF, 999690

VHS

Mittwoch, 10. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

n 18.00 bis 19.00 Uhr

Geschichte, Geist & Gaumen

siehe Mittwoch, 13. Dezember

Donnerstag, 11. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

„Noch eine Geschichte bitte...“

(Vor-)lesen verbindet

siehe Donnerstag, 7. Dezember

Freitag, 12. Januar 2018

n 20.00 bis 23.00 Uhr

Anka Zink – Kabarett

„Zink extrem positiv“

Ein emotional-intellektueller Erlebnisabend

mit tagesaktuellen Beilagen.

Hier hat eine Frau ihren Job gemacht

und geht mit gängigen Denkmustern

auf Konfrontationskurs!

Karten: AZ-Kartenservice im Buron-Center,

809634

Info: Peter Brosche

Kellerbühne Podium


22 |

Samstag, 13. Januar 2018

n 15.30 bis 17.00 Uhr

Künstlerführung durch die

Sonderausstellung

10 Jahre interkulturelle Kunst. Eine

Retrospektive 2007 bis 2017

Info und Anmeldung: Isergebirgs-Museum,

965018

Isergebirgs-Museum

n 20.00 bis 22.20 Uhr

Barock – Oper – Ballett

Einen faszinierenden Eindruck, wie

Musiktheater um 1700 wohl aufgeführt

wurden, vermitteln die Tänzer,

Musiker und Sänger des Instituts

für Historische Aufführungspraxis

der Münchner Musikhochschule

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturring KF, 96683966

Stadttheater

n 20.00 bis 22.30 Uhr

Die Couplet-AG „Das Beste“

Die Klassiker und Highlights, sowie

neuesten Nummern erstmals vereint

in einem Programm. Ein echtes Satire-Fest

für alle Fans und ein Rundumschlag

der Couplet-AG, die in Liedern

und Sketchen so ziemlich alles durch

den satirischen Reißwolf dreht.

Karten: Lotto-Toto Engels, 2313,

Tickethotline 871036

Info: Kleinkunstverein Altbau

Galerie und Kleinkunstbühne Altbau

n 20.00 Uhr

Buronia-Gala-Ball 2018

der Karnevalsgesellschaft

Kunstreiter

Es wirken mit: Die Barney Jackson

Band, die Prinzengarde der Lecharia

Klosterlechfeld und es sind für

die Gäste Überraschungen geplant.

Karten: S&K Die Reiseinsel 909300

Info: Karnevalsgesellschaft

Kunstreiter, 909280

Stadtsaal

n 20.00 Uhr

Konzert: Blues Session des

Generationenhaus Kaufbeuren

Open Stage: Blues-begeisterte

Zuhörer und Musiker sind herzlich

willkommen.

Info: Hans „Harp“ Seltmann

Jugendzentrum „JuZe“

Sonntag, 14. Januar 2018

n 14.30 Uhr

Sonntagsstadtführung

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 15.00 bis 17.20 Uhr

Barock – Oper – Ballett

siehe Samstag, 13. Januar

n 15.00 bis 17.00 Uhr

Lesung auf Paurisch

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung:

Bekenntnisse aus Glas

siehe Sonntag, 10. Dezember

n 16.00 Uhr

Puppentheater:

„Hänsel und Gretel“ gespielt

mit Marionetten

siehe Dienstag, 26. Dezember

Mittwoch, 17. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

Donnerstag, 18. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

„Noch eine Geschichte bitte...“

(Vor-)lesen verbindet

siehe Donnerstag, 7. Dezember


| 23

Freitag, 19. Januar 2018

n 14.30 bis 16.00 Uhr

Kunst- und Geschichtsplausch

siehe Freitag, 15. Dezember

n 20.00 Uhr

octetto di jazz

Musik aus Hardbop und Cool-Jazz mit

Barbara Ehlich (Altsax), Wolfgang

Beinborn (Trompete, Flügelhorn), Flori

Mayer (Tenorsax, Sopransax, Klarinette),

Sandor Somogyi (Posaune),

Andreas Kopeinig (Klavier), Pit Decker

(Gitarre), Tiny Schmauch (Bass)

und Andreas Fuchs (Schlagzeug).

Info und Karten: Tiny Schmauch

0170/2430629 oder

info@allgaeu-jazz.de

Stadttheater

Samstag, 20. Januar 2018

n 10.00 bis 12.00 Uhr

KreativWerkstatt

Gestaltung winterlicher Themen

Info und Anmeldung: Isergebirgs-Museum,

965018

Isergebirgs-Museum

n 10.00 bis 12.00 Uhr

Familienforschung für Anfänger

– Einführung, Hinweise und

praktische Anschauung

Erläuterung der Grundzüge der

Familienforschung.

Info und Anmeldung: Volkshochschule

Kaufbeuren, 999690

Stadtarchiv

n 14.00 Uhr

Kino für Senioren –

der Filmclub Ü60

siehe Sonntag, 16. Dezember

n 17.00 bis 18.30 Uhr

Vorbereitungskonzert Jugend

musiziert 2018

Schüler der Musikschule spielen

ihre Wettbewerbsprogramme

Info: Ludwig Hahn Sing- und Musikschule,

100568

Ludwig Hahn Sing- und Musikschule

n 18.30 Uhr

Feuerwehrball

Vorprogramm 18.30 - 20 Uhr

Es spielt die Musikband „Flashdance“.

Karten: Der Bilderprofi, Buroncenter

Info: Feuerwehr Kaufbeuren, 13248

Stadtsaal

n 20.00 bis 22.00 Uhr

Theater: Die Probe/

Jeux de scène

Hortense, eine vormals erfolgreiche

Schauspielerin und Gertrude, eine

Autorin und Regisseurin ihres eigenen

neuen Theaterstückes, treffen

sich zur ersten Probe.

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturring KF, 96683966

Stadttheater

n 20.00 bis 22.30 Uhr

Werner Specht & Dieter Peinecke

„Liederstrasse“

Werner Specht ein Liedermacher

der seine Mundartlieder mit humorvollen

Texten auf seine eigene,

witzige und elegante Art dem Publikum

vorstellt.

Karten: Lotto-Toto Engels, 2313,

Tickethotline 871036

Info: Kleinkunstverein Altbau Irsee

Galerie und Kleinkunstbühne Altbau

Verstehenist einfach.

Wenn man einen Finanzpartner hat,

der die Region und ihreMenschen kennt.

S


24 |

Sonntag, 21. Januar 2018

n 14.30 Uhr

Sonntagsstadtführung

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 16.00 Uhr

Puppentheater:

„Jorinde und Joringel“

gespielt mit Marionetten

Info und Karten: Puppentheater,

14329 oder 2555

Puppentheater

Mittwoch, 24. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

Donnerstag, 25. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

„Noch eine Geschichte bitte...“

(Vor-)lesen verbindet

siehe Donnerstag, 7. Dezember

Freitag, 26. Januar 2018

n 17.00 bis 19.00 Uhr

Lange Nacht im Museum:

Die Suche nach dem kleinen

Gespenst

Die Kinder helfen das kleine Gespenst

zu suchen und lernen die Geschichte

von Otfried Preußler kennen.

Info und Anmldung: Isergebirgs-Museum,

965018

Isergebirgs-Museum

n 19.30 bis 22.00 Uhr

Musical: Die 7. Nacht 10+

Singspiel mit spannender Atmosphäre

über eine wilden Schaustellergruppe

und ihr Schicksal.

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturwerkstatt, 81848

Theater Schauburg

n 20.00 bis 22.00 Uhr

Konzert: Bayerische

Kammerphilharmonie

Alexander Schimpf, Klavier – Wolfgang

Amadé Mozart: Klavierkonzert

KV 271 „Jeunehomme“ und Sinfonien

Nr. 29 A-Dur KV 201 und Nr. 51

D-Dur KV 196 sowie Joseph Haydn:

Klavierkonzert D-Dur Hob. XVIII:11

Karten: Stadtmuseum 9668390,

Buchhandlung Menzel 98244,

Engels & Häuserer 18626 und

Engels Genussreich 9349252

Info: Kulturring KF, 96683966

Stadttheater

Samstag, 27. Januar 2018

n 15.00 Uhr

Führung durch die

Crescentia-Gedenkstätte

siehe Samstag, 2. Dezember

n 15.30 bis 17.30 Uhr

Workshop für Erwachsene im

Rahmen der Sonderausstellung

10 Jahre interkulturelle Kunst. Eine

Retrospektive 2007-2017

Info und Anmeldung: Isergebirgs-Museum,

965018

Isergebirgs-Museum

n 19.30 bis 22.00 Uhr

Musical: Die 7. Nacht 10+

siehe Freitag, 26. Januar

n 20.00 bis 23.00 Uhr

Christine Prayon

Politisches – poetisches Kabarett

Dieser Abend passt in keine Schublade,

denn er ist zwei Stunden lang

und mindestens genauso breit.

Karten: AZ-Kartenservice, 809634

Info: Peter Brosche

Kellerbühne Podium

Sonntag, 28. Januar 2018

n 11.00 bis 12.00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung:

Bekenntnisse aus Glas

siehe Sonntag, 10. Dezember


| 25

n 14.00 bis 16.00 Uhr

Familienführung – Malen auf

Glas, wie geht das überhaupt?

siehe Dienstag, 26. Dezember

n 16.00 Uhr

Puppentheater:

„Jorinde und Joringel“

gespielt mit Marionetten

siehe Sonntag, 21. Januar

n 17.00 bis 19.30 Uhr

Musical: Die 7. Nacht 10+

siehe Freitag, 26. Januar

Montag, 29. Januar 2018

Foto: Kaufbeuren Marketing

n 14.30 Uhr

Sonntagsstadtführung

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 15.00 bis 17.20 Uhr

Barock – Oper – Ballett

siehe Samstag, 13. Januar

n 15.00 bis 17.00 Uhr

Lesung auf Paurisch

siehe Sonntag, 3. Dezember

n 19.30 bis 23.00 Uhr

Zünftiger Fasching

im Kolpinghaus

Ein Feuerwerk der guten Laune –

mit Beiträgen von Rudi Schourek,

Werner Blind, Jürgen Richter, den

„Schoinaschnätterern“ sowie der

Garde aus Pforzen.

Karten: Generationenhaus

Kaufbeuren, 9080898,

Info: Klaus Höpp, Kolpingsfamilie

Kaufbeuren, 0151/12451796

Kolpinghaus

Mittwoch, 31. Januar 2018

n 15.00 bis 16.00 Uhr

Achtung!

Jetzt wird vorgelesen...

siehe Mittwoch, 6. Dezember

Kaufbeurer Eigenheimzulage:

Jetzt bis zu 20.000,– Euro Förderung*

*5.000,– € Baukostenzuschuss bzw. Kaufpreisnachlass auf städtische Wohnbaugrundstücke pro Kind!


26 | Ausstellungen

Ausstellungen

Noch bis Freitag,

15. Dezember 2017

Ein Leben im Bann der Photographie

mit photographischen

Arbeiten von Dieter Schmidt

Mit der Ausstellung „Ein Leben im

Bann der Photographie”, eine kleine

Retrospektive, zeigt der Kaufbeurer

Photographenmeister Dieter Schmidt

Arbeiten aus einem Zeitraum von

über fünfzig Jahren.

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9-18 Uhr,

Sa. 10-14 Uhr – im Forum der Kreisund

Stadtsparkasse Kaufbeuren

Kaufbeurer Künstler Stiftung, kontakt@kaufbeurerkuenstlerstiftung.de

Noch bis Samstag,

27. Januar 2018

Ausstellung Brigitte Wolf –

„AKTuell“

In der Ausstellung AKTuell zeigt Brigitte

Wolf zwei unterschiedliche Herangehensweisen

in ihrer Malerei:

Einerseits Konzept, zu sehen in der

Umsetzung von Aktskizzen in Aktmalerei,

andererseits die spontanen

Gesten in den freien Arbeiten.

Galerie Öffnungszeiten: Mo. - Fr.

9-12 Uhr und an Veranstaltungstagen

im Podium von 19-23 Uhr

Kellerbühne Podium, 13002 oder

podium.kaufbeuren@t-online.de

Innere Buchleuthenstraße 28

Noch bis Sonntag,

4. Februar 2018

Sonderausstellung: Bekenntnisse

aus Glas Protestantische Hinterglasbilder

aus Kaufbeuren

Im bikonfessionellen Kaufbeuren

des 18. Jahrhunderts war das

Nebeneinander der Konfessionen

nicht immer leicht. Vor diesem

Hintergrund entstanden hier protestantische

Hinterglasbilder, die sich

in Stil und Motivwahl von der süddeutschen

Hinterglasmalerei des 18.

Jahrhunderts unterscheiden.

Öffnungszeiten: Di. - So. 10-17 Uhr,

Mo. geschlossen – außer an Feiertagen

Stadtmuseum, 9668390 oder

stadtmuseum@kaufbeuren.de

Noch bis Sonntag,

18. Februar 2018

Sonderausstellung:

10 Jahre interkulturelle Kunst.

Eine Retrospektive 2007 – 2017

Teilnehmer aus den Kunstkursen von

Marina Lo Ré präsentieren ihre Werke

zum zehnjährigen Bestehen des

Kunstateliers. Marina Lo Ré wurde

in Nachodka in der ehemaligen Sowjetunion

geboren. Über Stationen

in Weissrussland und Italien kam die

studierte Künstlerin, Philologin und

Kunsttherapeutin nach Kaufbeuren,

wo sie sich aktiv am künstlerischen

Leben eingebracht hat.

Öffnungszeiten: täglich außer Montag

14 – 17 Uhr

Isergebirgs-Museum, 965018

oder info@isergebirgs-museum.de

Mittwoch, 20. Dezember 2017

bis Sonntag, 22. April 2018

Crossing Cultures

Der Farbholzschnitt in Europa

und Japan 1900 – 1950

Die Ausstellung widmet sich den

künstlerischen Wechselbeziehungen

zwischen Japan und Europa im Medium

des Farbholzschnitts. Rund 130

Werke von über 40 Künstlerinnen

und Künstlern veranschaulichen

einen kulturellen und künstlerischen

Austausch in der ersten Hälfte des 20.

Jahrhunderts. Zu sehen sind filigran

geschaffene Blätter, die mittels

Drucktechniken hergestellt wurden.

Öffnungszeiten: Di – Fr 11-18 Uhr,

Do 10-20 Uhr, Sa/So/Feiertage 11-

18 Uhr, Mo geschlossen;

Kunsthaus Kaufbeuren, 8644,

mail@kunsthaus-kaufbeuren.de


Ausstellungen / Sport / Märkte / Messen | 27

Sport

Dezember 2017

Eishockey DEL2 –

Heimspiele ESV Kaufbeuren

Fr., 01.12.2017, 20.00 Uhr

ESV Kaufbeuren – Löwen Frankfurt

So., 10.12.2017, 17.00 Uhr

ESV Kaufbeuren – Tower Stars Ravensburg

Fr., 15.12.2017, 19.30 Uhr

ESV Kaufbeuren – Lausitzer Füchse

Fr., 22.12.2017, 19.30 Uhr

ESV Kaufbeuren – Bayreuth Tigers

Sa., 30.12.2017, 17.00 Uhr

ESV Kaufbeuren – Rote Teufel Bad

Nauheim

Januar 2018

Eishockey DEL2 –

Heimspiele ESV Kaufbeuren

So., 07.01.2018, 17.00 Uhr

ESV Kaufbeuren – EHC Freiburg

So., 14.01.2018, 17.00 Uhr

ESV Kaufbeuren – Bietigheim

Steelers

Fr., 19.01.2018, 19.30 Uhr

ESV Kaufbeuren – SC Riessersee

Di., 23.01.2018, 19.30 Uhr

ESV Kaufbeuren - Eispiraten Crimmitschau

Fr., 26.01.2018, 19.30 Uhr

ESV Kaufbeuren – Tölzer Löwen

Kartenvorverkauf:

AZ-Kartenservice im Buron-Center,

809634

Geschäftsstelle ESVK, 3300 –

www.esvk.de

Märkte / Messen

Sophie‘s Bücherstube

Bücherbasar jeden Sa., 10 – 13 Uhr

Info: Ev.-Luth. Pfarrbüro, 95180

Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

Büchermarkt des

Lions Club Kaufbeuren

Jeden ersten Sa. im Monat, 9 – 13 Uhr

Info: Dr. Peter Gleichsner, 12504

Momm Gewerbepark

Freitag, 1. Dezember bis

Sonntag, ,3. Dezember 2017

Großer Weihnachtsbüchermarkt

des Lions Club Kaufbeuren

Verkauf und Abgabemöglichkeit

für gut erhaltene Bücher. Der Erlös

kommt ausschließlich sozialen und

humanitären Zwecken zugute.

Öffnungszeiten: Fr. 10-18 Uhr, Sa. 9-18

Uhr, So. 10-18 Uhr

Info: Dr. Peter Gleichsner, 12504

MOMM Gewerbepark, Am Bleichanger

44

Freitag, 1. Dezember bis

Sonntag, 3. Dezember 2017

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

am Fünfknopfturm

Kunsthandwerklicher Markt mit 22

Händlern sowie Ritterlager und mittelalterlicher

Musik, Märchen, Theater

und Akrobatik. Der Erlös kommt

notleidenden Menschen und sozialen

Einrichtungen in und um KF zugute.

Marktzeiten: Fr 17-22 Uhr u. Sa 15-22

Uhr u. So. 12-18 Uhr

Info: Mittelalter Weihnachtsmarkt

Kaufbeuren hilft e.V., Hedwig Stitzl,

mittelalterweihnachtsmarkt@gmx.de

Verstehenist einfach.

Wenn man einen Finanzpartner hat,

der die Region und ihreMenschen kennt.

S


28 | Märkte / Messen

Samstag, 2. Dezember und

Sonntag, 3. Dezember 2017

Weihnachtsmarkt in

zauberhafter Atmosphäre

Traditioneller Weihnachtsmarkt mit

Lagerfeuer und einer einzigartigen

Krippenlandschaft in stimmungsvoller

Atmosphäre, mit einer großen

Auswahl an dekorativen Ständen in

und um das Heinzelmannstift.

Sa: 10-19 Uhr, So: 11-17 Uhr

Info: Heinzelmann-Stift, Heinzelmannstraße

3, 90310

Samstag, 9. Dezember 2017

08.00 – 14.00 Uhr

Flohmarkt in den Räumlichkeiten

der All-Kart-Halle

Info: Tokra-Veranstaltungen,

08366 / 984839

Sonntag, 10. Dezember 2017

10.00 – 17.00 Uhr

Weihnachsmarkt in den

Stiftsterrassen

Über 20 Aussteller bieten ihre Produkte

an.

Info: Stiftsterrassen, An der Schnelle 8,

40242

Freitag, 15. Dezember bis

Sonntag, 17. Dezember 2017

40. Weihnachtsmarkt der

Töpfer & Kunsthandwerker in

der Galerie ALTBAU

In seiner Art, der älteste Markt im

Allgäu!

Kein Weihnachtskitsch, sondern

ausgewähltes Kunsthandwerk von

gelernten Kunsthandwerkern gibt es

hier zu sehen. Klein aber fein, bietet

der Markt Gelegenheit, sich kurz vor

dem Fest, noch mit besonderen Geschenken

einzudecken.

Öffnungszeiten: Fr. 20-23 Uhr,

Sa. 14-24 Uhr, So. 10-18Uhr

Galerie und Kleinkunstbühne Altbau,

Irsee, 2766

Noch bis Mittwoch,

20. Dezember 2017

Kaufbeurer Weihnachtsmarkt

Der Markt bietet eine stimmungsvolle

Atmosphäre. Im Angebot sind

kunsthandwerkliche Geschenkideen

und leckere Weihnachtsnaschereien.

Auf der Marktbühne treten Chöre

und Musikgruppen auf.

Marktzeiten: Mo. - Fr. 15-20 Uhr,

Sa. und So. 13-20 Uhr

Info: Kaufbeuren Tourismus- und

Stadtmarketing, 437190,

tourist-info@kaufbeuren.de

www.kaufbeuren-tourismus.de/

weihnachtsmarkt

Kirchplatz St. Martin

Sonntag, 7. Januar 2018

09.00 – 15.00 Uhr

Sammlerbörse Neugablonz

der Briefmarkenfreunde e.V.

für Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten

u.v.m. – An- und Verkauf, Tausch

Info und Anmeldung: Thomas Völk,

874515

Gablonzer Haus, Bürgerplatz 1

Samstag, 20. Januar 2018

08.00 – 14.00 Uhr

Flohmarkt in den Räumlichkeiten

der All-Kart-Halle

Info: Tokra-Veranstaltungen,

08366 / 984839

Noch bis Freitag, 9. März 2018

Sonderschau Glanzzeit

Die neue Sonderschau Glanzzeit

präsentiert hochwertigen Modeschmuck.

Die Schmuckstücke werden

mit großem handwerklichem

Aufwand in den verschiedenen

Werkstätten der Gablonzer Industrie

hergestellt.

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.30-12 Uhr

und Mo. - Do. 14-17 Uhr.

Info: Bundesverband der Gablonzer

Industrie, Neue Zeile 11, 98903


Regelmäßige Veranstaltungen | 29

Regelmäßige

Veranstaltungen

Musik und Unterhaltung

Instrumente

Jazz-Session der

Allgäuer Jazz Initiative

19.00 Uhr, am 2. Sonntag im Monat

mit Musikern der Allgäuer Jazzszene,

Info: Stiftsterrassen, 40242,

Tiny Schmauch, 7152107

vhs-Jazzband (Bigband)

19.30 Uhr, jeden Montag

Jazzkeller der Ludwig Hahn

Sing- und Musikschule

Info: Tiny Schmauch, 7152107

Während der Schulferien keine Proben

Celloensemble

„Die Jungen Streichhölzer“

10.00 – 11.30 Uhr,

jeden 1. Samstag im Monat, Musik

und Klang, König-Rudolf-Str. 81

Info: Magdalena A. Simm, 908588

Während der Schulferien keine Proben

Musikvereinigung

„Harmonie“ Oberbeuren e. V.

im Probelokal in Oberbeuren,

Am Schlössle 2, 9939788,

Info: Michael Königsperger (1. Vorstand),

info@musikverein-oberbeuren.de

Musikvereinigung

Neugablonz e. V.

20.00 Uhr, Musikprobe jeden Freitag

Gablonzer Haus (2. Stock)

Info: 1. Vorstand Günther Seydel,

15229 oder 0171/7850521

Posaunenchor der

Dreifaltigkeitskirche

19.45 Uhr, jeden Donnerstag

Anbau der Dreifaltigkeitskirche,

Leitung: Joachim Butz, 879574,

butzjg@gmx.de

Jagdhorngruppe Kaufbeuren

20.00 Uhr, jeden Mo., Volksschule

Oberbeuren, Walter Heil, 40625,

Während der Schulferien keine Proben

Stadtkapelle Kaufbeuren

20.00 Uhr, jeden Donnerstag, Ludwig

Hahn Sing- und Musikschule

Tobias Zeitler, 0170/1802156

Während der Schulferien keine Proben

Gesang

Chorgemeinschaft KF

18.30 Uhr, jeden Donnerstag

Ludwig Hahn Sing- und Musikschule

Manfred Kormann, 5018

Gospel Wings e. V.

20.00 Uhr, jeden Sonntag

Leitung: Konni Link, 5179

KonniLink@gmx.de

Während der Schulferien keine Proben

Sängerbund Kaufbeuren

20.00 Uhr, jeden Mo., Gasthaus

„Belfort“, Leitung: Richard Waldmüller,

12965

Vorstand: Günther Rehle, 7152302

Chor Tourdion

20.00 Uhr, jeden Do., Ludwig

Hahn Sing- und Musikschule, Johannes-Haag-Straße

26, Leitung:

Martin Klein, Ansprechpartner:

Christa Geyrhalter, 0160/96308301

Frauenchor der Ludwig Hahn

Sing- und Musikschule

19:45 Uhr, jeden Mo., Ludwig

Hahn Sing- und Musikschule, Johannes-Haag-Straße

26, Leitung:

Florian Zajicek, 0151/41922212,

Kirchenchöre

Kantorei der

Dreifaltigkeitskirche

20.00 Uhr, jeden Mi., Matthias-Lauber-Haus,

Leitung: Traugott Mayr,

74117, traugott.mayr@gmx.de

Während der Schulferien keine Proben


30 |

The Blue Notes –

Vocalensemble

Leitung: Traugott Mayr, 74117,

traugott.mayr@gmx.de

Proben nach Vereinbarung

Kinderchor Hl. Familie

17.00 Uhr, jeden Mi., Pfarrzentrum

Hl. Familie, Leitung: Daniel Herrmann,

9602604,

kirchenmusik@st-martin-kaufbeuren.de

Während der Schulferien keine Proben

Kirchenchor Hl. Familie

19.30 Uhr, jeden Mo., Pfarrzentrum

Hl. Familie, Leitung: Daniel Herrmann,

9602604, kirchenmusik@

st-martin-kaufbeuren.de

Stimmbildung

20.00 – 20.30 Uhr, jeden Di.,

Annasaal des Pfarrheims

Info: Albin Wirbel, 962124,

albinwirbel@aol.com

Während der Schulferien keine Proben

Chor bona vox

20.30 – 21.45 Uhr, jeden Di.,

Annasaal des Pfarrheims

Info: Albin Wirbel, 962124,

albinwirbel@aol.com

Während der Schulferien keine Proben

Kirchenchor Herz-Jesu

19.45 – 21.45 Uhr, jeden Mi., Annasaal

des Pfarrheims, Albin Wirbel,

962119, albinwirbel@aol.com

Kinderchor „Martinsspatzen“

14.30 – 15.15 Uhr, jeden Fr., Haus St.

Martin, Leitung: Daniel Herrmann,

9602604,

kirchenmusik@st-martin-kaufbeuren.de

Während der Schulferien keine Proben

Gospelchor St. Martin

18.15 Uhr,

jeden Freitag, Haus St. Martin,

Leitung: Daniel Herrmann,

9602604,

kirchenmusik@st-martin-kaufbeuren.de

Während der Schulferien keine Proben

Einsteigerchor „Trau Dich“

19.00 Uhr, jeden Do., Haus St. Martin,

Leitung: Daniel Herrmann,

9602604,

kirchenmusik@st-martinkaufbeuren.de

Während der Schulferien keine Proben

Kirchenchor St. Martin

20.00 Uhr, jeden Do., Haus St. Martin,

Leitung: Daniel Herrmann,

9602604,

kirchenmusik@st-martinkaufbeuren.de

Jugendchor TeenSpirit

18.00 Uhr, jeden Mo., Begegnungszentrum

Christuskirche, Leitung:

Monika Stapf, 62192,

pfarramt.kaufbeuren-neugablonz@

elkb.de

Während der Schulferien

Proben nach Absprache

Chor TonArt

20.00 Uhr, jeden Do., Begegnungszentrum

Christuskirche, Leitung:

Katharina Lohmer, 62192,

pfarramt.kaufbeuren-neugablonz@

elkb.de

Während der Schulferien keine Proben

Kirchenchor St. Ulrich

20.00 – 21.30 Uhr, jeden Mo.,

Ulrichssaal, Gartenweg 28

Daniel Gallmayer, 08344/290

Während der Schulferien keine Proben

Volkstanz

Volkstanzgruppe des

Heimatvereins

19.45 Uhr, jeden Mi., Trachtenheim,

Johannes-Haag-Straße 26

Info: Josef Häusler, 82344

Während der Schulferien keine Proben

Trachtenverein D`Wertachtaler

20.00 Uhr, jeden Fr., Trachtenheim

Johannes-Haag-Straße 26

Info: Josef Häusler, 82344

Während der Schulferien keine Proben


| 31

Hobby

Tausch von Briefmarken,

Münzen und Telefonkarten

10.00 – 12.00 Uhr, jeden 1. Sonntag

im Monat, „Café am Markt“, Briefmarken-Verein

Kaufbeuren

Herr Streit, 64691

Arbeitskreis Fotografie

der Vhs Kaufbeuren

19.00 Uhr, jeden 3. Freitag im Monat

Vhs, Spitaltor 5, Info: Fredi Scholze,

presse@akf-kaufbeuren.de,

www.akf-kaufbeuren.de

Hobbywerkstatt Leder

18.00 – 21.00 Uhr, jeden Di. u. Mi.,

Fliegerheim, Apfeltranger Str. 100 a

Frau Brosche, 41640,

KKK-Computerclub

Kaufbeuren e. V.

19.00 Uhr, jeden Mittwoch

Kurt Hoffmann, 64462,

Clubraum, Neugablonzer Str. 101,

www.computerclub-kaufbeuren.de

Marschfreunde

Kaufbeuren e. V.

19.00 Uhr, jeden 1. Mi. im Monat

„Sonnenhof Mauerstetten“,

Info: Josefine Nowotny,

1. Vorsitzende, 08345/468

Strick-Stammtisch

ab 1. 12. 17 alle 14 Tage am Fr., Gasthaus

„Belfort“, Info: M. Neumann

73648, S. Wahle 08342/918557

Harley-Davidson®Stammtisch

19.30 Uhr ab 13.4.2017, alle 14 Tage

am Do., Gaststätte „Falcetta“,

Info: Dieter Dainku,

HD-Stammtisch@kdwelt.de

Sprachen

English-Conversation-Club

20.00 Uhr, jeden Mittwoch

McCallion‘s Irish Pub,

Innere Buchleuthenstr. 22

Esperanto Ortsgruppe KF

20.00 Uhr, jeden 3. Donnerstag

Gasthaus „Platzl“, Info: Herbert

Stumpe, 0176/22516318

Französisch-Club

19.30 Uhr, jeden 2. und 4. Dienstag

im Monat, Pizzeria „Falcetta“, Leitung:

Christina Langer, 9904461

SCHEGLI – Spanisch-Club

Hablamos Espaňol

20.00 Uhr, jeden letzten Freitag im

Monat, Restaurant „Casa Rocha“

Leitung: Mayda Martìnez de

Lutzenberger, 0151/41246806

Spielabende

Schachclub

16.00 Uhr, jeden Freitag

Gasthaus „Hirschkeller“,

Info: S. Noe, 2434

Skatclub„Buronbuben“

19.30 Uhr, jeden Montag (außer

feiertags), Wertach Stuben, Info:

Günter Bernhardt, 08306/975563

Familienspieleabend

17.30 Uhr, am 4. Freitag des Monats

Begegnungszentrum Christuskirche

Info: Evang.-Luth. Pfarramt Christuskirche,

Neugablonz, 62192

Interessengemeinschaften

adesse-Sozialgemeinschaft

Kaufbeuren – Allgäu e. V.

14.00 Uhr, jeden 2. Sa. im Monat

Info: 13408

ADFC-Stammtisch

20.00 Uhr, jeden 1. Do. im Monat,

Gasthaus „Belfort“,

Info: Rudolf Haitel, 08342/6135

■ Autorenkreis Allgäu

„Lebendige Literatur“

17.00 Uhr, jeden 1. Mi. im Monat,

„Goldener Hirsch“,

Info: I. von Rumohr, 08346/1472


32 |

Heimatverein KF e. V.

19.30 Uhr, jeden 3. Fr. im Monat

Hotel „Goldener Hirsch“,

Kaiser-Max-Straße 39 – 41

Kolpingsfamilie

10.30 Uhr, jeden So. Frühschoppen

Restaurant-Café „Seichter“

19.30 Uhr, jeden 1. Mo. im Monat:

Monatsversammlung, Kolpinghaus

Gesundheit & Soziales

MS-Stammtisch

(Selbsthilfegruppe)

19.30 Uhr, jeden 2. Mo. im Monat

Restaurant „Sonnenhof“

Angela Wiltschka, 14777

Selbsthilfegruppe-

Lip-Lymphödem

19.00 Uhr, alle 3 Monate

Restaurant „Sonnenhof“,

Info: kontakt@lymph-stamm.de

Selbsthilfegruppe

für Anfallskranke

14.00 Uhr, jeden 3. Sa. im Monat

Gruppenstunde im BRK-Haus,

Parkinson-Selbsthilfegruppe

14.00 Uhr, jeden 2. und 4. Montag

im Monat mit Bewegungstherapie

BRK-Haus, Info: Elli König, 17296

Vergissmeinnicht-Nachmittag

des Behindertenclubs

14.00 – 17.00 Uhr, jeden 3. Do. im

Monat, Anmeldung: 966100 (H.

Busse), BRK-Haus, Porschestr. 31

Begleitete Selbsthilfegruppe

verwaister Eltern

20.00 Uhr, jeden 1. Mi. im Monat,

Dreifaltigkeitskirche, Anmeldung:

Frau Mayr-Nerl, 81395

Kinder

Babysitter-Vermittlung

Di. – Fr. 8.30 – 11.30 Uhr

62663

Deutscher Kinderschutzbund,

Ortsverband Kaufbeuren

Hausaufgabenbetreuung, offene

Eltern-Kind-Gruppen, Vorträge,

Gesprächskreise,

Mo. – Do. 8.30 – 11.30 Uhr,

Heinzelmannstraße 2, 62663

Café Elefant

Mo. – Fr. 8.00 – 12.00 Uhr,

Di. 14.00 – 18.00 Uhr, 9080818

Kinderstube e. V.

Äußere Buchleuthe 22

kinderstube-kaufbeuren1983@gmx.de

www.kinderstube-kaufbeuren.de

Info: S. Deckert, 0171/4471444

Offener Treff für Groß u. Klein

Mo. 15.30 – 17.30 Uhr

(September bis Juni)

Di. + Do. 9 – 11 Uhr (ganzjährig)

Babytreff (für Babys bis 18 Mo.)

Fr. 9.30 – 11.00 Uhr

Maxi Club (für Kinder ab 1 ½ J.)

Mo. + Mi. 8.30 – 11.30 Uhr, ohne Eltern

Kids in Action –

Mutter-Kind-Basteln

(für Kinder ab 1 ½ Jahren)

Mi. 15.00 – 18.00 Uhr

Senioren

Seniorenclub – Hirschzell

14.30 – 17.00 Uhr, alle 14 Tage

donnerstags, Baumgärtle

Info: M. Matthiesen, 7991

VdK-Seniorentreff –

„Hoigata“

14.00 – 17.00 Uhr, jeden 1. Mo. im

Monat, VdK-Ortsverband

Kaufbeuren, ’s Baumgärtle

VdK-Ortsverband Neugablonz

14.00 – 17.00 Uhr,

jeden 2. Mittwoch im Monat

Geli´s Treff im TCN, Hüttenstr. 70a

Renate Domin, 9957120


Öffnungszeiten | 33

Generationenhaus

Generationenhaus

Kaufbeuren e. V.

Baumgarten 32, 9080898,

www.generationenhaus-kf.de

10.00 – 11.30 Uhr, alle 2 Wochen

heiteres Gedächtnistraining

09.00 – 11.00 Uhr, jeden 1. und 3.

Freitag im Monat offener Elterntreff

Anmeldung erforderlich

Termine der Kirchen

Adventgemeinde

14.30 Uhr, jeden 2. Dienstag im

Monat: Treffen für Menschen in der

2. Lebenshälfte, Kamnitzstr. 12

Frau Schubert, 3096

Christliche Meditation

20.00 Uhr, jeden Montag

Info: Gisela und Joachim Butz,

879566, Dreifaltigkeitskirche

Familientreff

15.00 Uhr, am letzten Sonntag

im Monat, ev.-luth. Pfarramt,

Dreifaltigkeitskirche, 95180

Matthias-Lauber-Haus

Begegnung mit Aussiedlern

18.00 Uhr, jeden 1. Mo. im Monat

Waltraud Meis, 95180

Matthias-Lauber-Haus

Laubertreff für Senioren

14.30 Uhr, jeden 1. Do. im Monat

Info: ev.-luth. Pfarramt

Dreifaltigkeitskirche, 95180

Matthias-Lauber-Haus

Café International

15.00 – 17.00 Uhr,

jeden 3. Sonntag des Monats

Begegnungszentrum Christus kirche,

Falkenstraße 18, Neugablonz

Freie Evangelische

Gemeinde Kaufbeuren

17.30 Uhr, jeden Dienstag

Bibelabend im Gemeindehaus

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung

Kaufbeuren

Allgemeine Verwaltung

Mo. 08.00 – 16.00 Uhr

Di. + Mi. 08.00 – 12.00 Uhr

Do. 08.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 16.00 Uhr

Fr. 08.00 – 12.00 Uhr

Bürgerbüro

Mo. 08.00 – 16.00 Uhr

Di. + Mi. 08.00 – 14.00 Uhr

Do. 08.00 – 19.00 Uhr

Fr. 08.00 – 14.00 Uhr

Außenstellen

der Stadtverwaltung

Bürgerbüro Neugablonz

Bürgerstraße 2, 6 17 25

Mo. – Fr. 08.00 – 12.00 Uhr

Mo. 14.00 – 18.00 Uhr

Bauhof

Liegnitzer Straße 1, 960400

Mo. / Di. 07.00 – 12.00 Uhr

12.45 – 16.30 Uhr

Mi. / Do. 07.00 – 12.00 Uhr

12.45 – 16.00 Uhr

Fr. 07.00 – 12.00 Uhr

Familienstützpunkt

und Gleichstellung der

Stadt Kaufbeuren

Berliner Platz 4, 9083797

gleichstellungsstelle@kaufbeuren.de

Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Seniorentreff ’s Baumgärtle

Baumgarten 32, 8338

Mo. – Fr. 10.00 – 17.00 Uhr

Seniorentreff ’s Koffejtippl

Sudetenstr. 118, 991592

Mo. – Fr. 11.00 – 17.00 Uhr

So. 14.00 – 17.00 Uhr


34 |

Stadtarchiv

Hauberrisserstr. 8, 437160

Mo. – Fr. 08.00 – 12.00 Uhr,

nachmittags nach

Terminvereinbarung

Seniorenbüro Kaufbeuren

Baumgarten 36, 8574

Mo./Di./Do. 08.30 – 12.00 Uhr,

13.30–16.00 Uhr

Mi. + Fr. 08.30–12.00 Uhr

Stadtbücherei

Kaufbeuren

Hauberrisserstr. 8, 94400

Dienstag 10.00 – 19.00 Uhr

Mi. – Fr. 10.00 – 17.00 Uhr

Zweigstelle Neugablonz

Gablonzer Haus, 6361

Di. 09.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 17.00 Uhr

Mi. 14.00 – 17.00 Uhr

Do. 14.00 – 18.00 Uhr

Fr. 09.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 17.00 Uhr

Stadtteilbüro „Soziale

Stadt“ Neugablonz

Bürgerstraße 2, 9666135

Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr

Generationenhaus

Kaufbeuren e. V.

Baumgarten 32, 9080898,

www.generationenhaus-kf.de

Do. 09.30 – 13.00 Uhr

Di./Mi./Do. 14.00 – 17.30 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Stadtjugendring

Hauberrisserstraße 8, 437377,

www.sjrkf.de

Di. 09.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr

Mi. 14.00 – 17.00 Uhr

Fr. 09.00 – 13.00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Jugendzentrum „Juze“

Hauberrisserstr. 8, 18288,

www.juze-kf.de

Di. – Do. 15.30 – 20.00 Uhr

Fr. 15.30 – 22.00 Uhr

15.30 – 18.00 Uhr: Teenie-Disco

(bis inkl. 13 J.)

Sa. 17.00 – 24.00 Uhr: Partys,

Konzerte, Outdoor-

Aktionen (bei Outdoor-

Aktionen ist das Haus

evtl. geschlossen)

Sa. Konzerte und Aktionen

Jugendzentrum Neugablonz

„Fun Factory“

Turnerstraße 10, 61962,

www.juze.neugablonz.de

Di. – Fr. 15.30 – 20.00 Uhr

Mi. 15.30 – 17.30 Uhr:

offene Werkstatt

Fr. 15.00 – 22.00 Uhr

15.00 – 19.00 Uhr:

„Next Generation Party“

(bis inkl. 13 Jahre)

18.00 – 22.00 Uhr:

„Ü-14 Disco“

(ab 14 Jahre)

Sa. Jeden 2. Samstag im

Wechsel Konzert

(ab 20.00 Uhr),

Partys (ab 19.00 Uhr)

oder Gruppenarbeit

(nach Ankündigung)

Kulturring e. V.

Kaisergässchen 12 – 14,

96683966,

www.kulturring-kaufbeuren.de

Mo. 08.30 – 11.30 Uhr (nur

telefonisch erreichbar)

Di. – Do. 08.30 – 11.30 Uhr

Leutelt-Stube

Neubaugasse 2,

jeden Do. 14.00 – 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Gabriele Stumpe, 64278


Tourismus | 35

Vhs Kaufbeuren

Spitaltor 5, 999690,

www.vhs-kaufbeuren.de

Mo. – Fr. 08.30 – 12.00 Uhr

Mo., Di., Do. 15.00 – 17.30 Uhr

Zollhäuschen

www.heimatverein-kaufbeuren.de

jeden Fr. 15.00 – 17.00 Uhr

Tourismus

Crescentia-Gedenkstätte

Obstmarkt 5, 9070,

www.crescentiakloster.de

Mi. 15.00 Uhr

Sa. jeden 1. und 3. Samstag

im Monat, 15.00 Uhr

Feuerwehrmuseum

Am Bleichanger 50, 0173/8660010

www.fwm-kf-oal.de; Von April bis

Dezember: am ersten Sa. im Monat,

10 – 14 Uhr, am 2. und 4. Mi. im

Monat 18 – 20 Uhr, am 3. So. im

Monat 13 – 17 Uhr

Isergebirgs-Museum

im Gablonzer Haus

Glas – Schmuck – Tuch

Bürgerplatz 1, 965018,

www.isergebirgs-museum.de

täglich (außer Mo.) 14 – 17 Uhr

Kunsthaus Kaufbeuren

Spitaltor 2, 8644,

www.kunsthaus-kaufbeuren.de

Di. – Fr. 11.00 – 18.00 Uhr

Do. 10.00 – 20.00 Uhr

Sa., So. + Feiertage

11.00 – 18.00 Uhr

Puppentheatermuseum

Ludwigstraße 41 a, 14121,

www.puppenspielverein.de

Do. – Sa. 10.00 – 12.00 Uhr

14.30 – 17.00 Uhr

Stadtmuseum

Kaisergäßchen 12, 9668390

www.stadtmuseum-kaufbeuren.de

Di. – So. 10.00 – 17.00 Uhr

Mo. geschlossen,

ausgenommen Feiertage

geschlossen am 24., 25. und 31. 12.

Schmuckausstellung

Erlebnisausstellung der Gablonzer

Industrie, Neue Zeile 11, 98903,

www.gablonzer-industrie.de

Mo. – Do. 09.30 – 12.00 Uhr

14.00 – 17.00 Uhr

Fr. 09.30 – 12.00 Uhr

Tourist Information

Kaufbeuren Tourismusund

Stadtmarketing e. V.

Kaiser-Max-Straße 3 a, 437190,

www.kaufbeuren-tourismus.de

November bis April

Mo. – Di. 09.30 – 17.00 Uhr

Mi. 09.30 – 14.00 Uhr

Do. – Fr. 09.30 – 17.00 Uhr

Sa. geschlossen

Mai bis Oktober

Mo. – Di. 09.30 – 17.00 Uhr

Mi. 09.30 – 14.00 Uhr

Do. – Fr. 09.30 – 17.00 Uhr

Sa. 09.30 – 12.00 Uhr

Verstehenist einfach.

Wenn man einen Finanzpartner hat,

der die Region und ihreMenschen kennt.

S


Bekenntnisse aus Glas

Protestantische

Hinterglasbilder

aus Kaufbeuren

13.10.2017 – 04.02.2018

www.stadtmuseum-kaufbeuren.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!