JOBS Ulm/Neu-Ulm 2017

smsgrafik

DAS JOB-MAGAZIN FÜR DIE

REGION ULM/NEU-ULM

2017/18

job

Aus

Berufe mit Zukunft

der Reihe Next Step


EDITORIAL

Nie wieder

Schule!?

Das denken

viele, wenn

der Abschluss

näher rückt.

Allerdings gehört das auch bei einer Ausbildung

zur Tagesordnung. Aber das ist gar nicht

schlimm – im Gegenteil. Man kann sich auf

viel Praxis freuen – bei Praktika, in der Ausbildung

oder im dualen Studium. Die Möglichkeiten

sind vielfältig und eine qualifizierte

Berufsausbildung ist der Schlüssel für einen

guten Einstieg in das Berufsleben und eine

der besten Versicherungen gegen Arbeitslosigkeit.

Natürlich schwingt die berühmte Qual der Wahl

mit, zumindest für diejenigen, die sich noch

nicht festgelegt haben. Hier gilt es weise zu

wählen: In welchem Bereich kann ich mei-

ne Neigungen und Fähigkeiten am besten zur

Geltung bringen? Welcher Beruf passt zu mir?

Welche Voraussetzungen muss ich dafür bringen?

Dies sind nur ein paar von vielen Fragen, über

die man sich gründlich Gedanken machen

sollte. „job – Berufe mit Zukunft“ zeigt mitdie

© YanLev / Shutterstock.com

2 job Berufe mit Zukunft


Profile einer Vielzahl von Ausbildungsberufen

und gibt einen ersten Einblick. Noch nie hatten

Jugendliche so viele Wahlmöglichkeiten wie

heute. Besonders wichtig ist es daher, sich mit

den eigenen Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen

und sich umfassend über die

Anforderungen der Berufe sowie der Ausbildungs-

und Arbeitswelt zu informieren.

Damit die Wahl nicht zur Qual wird, bieten

viele Institutionen, wie beispielsweise die

Agentur für Arbeit, die Handwerkskammern

sowie die Industrie- und Handelskammern,

Hilfestellungen bei der Berufswahl.

Selten waren die Chancen auf einen attraktiven

und zukunftssicheren Ausbildungsplatz so

gut wie heute. Die demografische Entwicklung

in unserer Gesellschaft und der damit einhergehende

Fachkräftemangel bieten Jugendlichen

viele Möglichkeiten. Die Ausbildungsbetriebe in

„job – Berufe mit Zukunft“ freuen sich auf interessante

Bewerbungen.

Ansonsten einfach umblättern, „job – Berufe

mit Zukunft“ hat eine Menge Tipps zusammengestellt.

Viel Erfolg bei der Ausbildungsplatzsuche,

Ihr Schwäbisches Verlagshaus

job Berufe mit Zukunft

3


GANZ EINFACH

LEICHTER DEN

PASSENDEN BE-

RUF FINDEN: MIT

DER NAVIGATION

SCHNELL ZURECHT-

FINDEN.

Beruf, Beschreibung

& Ausbildungsdauer

Foto: © Alexander Raths / Fotolia.com

ANLAGENMECHANIKER/IN

SANITÄR-, HEIZUNGS- UND

KLIMATECHNIK

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs-

und Klimatechnik planen und installieren

versorgungstechnische Anlagen und

Systeme. Sie warten diese auch und setzen sie

instand.

Hauptsächlich arbeiten Anlagenmechaniker/innen

für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

z.B. in Klempnereien, Installationsbetrieben

oder bei Heizungs- und

Klimaanlagenbauern. Darüber hinaus gibt es

Beschäftigungsmöglichkeiten bei Betrieben,

die Solar- oder Regenwassernutzungsanlagen

DU HAST INTERESSE

AN TECHNISCHEN

ABLÄUFEN, PLA-

NUNG UND INSTAL-

LATION. HAND-

WERKLICH BIST DU

GESCHICKT.

3,5 JAHRE

einrichten, bei Hausmeisterdiensten oder bei

technischen Wartungsdiensten.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungsund

Klimatechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf

nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Diese bundesweit geregelte 3½-jährige Ausbildung

wird in Industrie und Handwerk angeboten.

Auch eine schulische Ausbildung ist

möglich.

MUSTERFIRMA

Musterfirma GmbH

Ansprechpartner: Herr Max Mustermann

Musterstraße 128; 12345 Musterstadt

Telefon : 01234 / 567-8

Fax: 01234 / 567-9

info@musterfirma.de

Bei diesen Betrieben

kannst Du Dich bewerben.

IMPRESSUM

Herausgeber

Schwäbisches Verlagshaus

Neu-Ulm GmbH

Frauenstraße 77 · 89073 Ulm

kontakt@schwaebischesverlagshaus.de

www.schwaebischesverlagshaus.de

Geschäftsführer:

Andreas Simmet

Redaktionsanschrift

Schwäbisches Verlagshaus

Neu-Ulm GmbH

„Ausbildungsmagazin Job“

Frauenstraße 77

89073 Ulm

kontakt@job-ausbildung.de

Redaktion, Repro & Satz

mediaservice ulm

Anzeigenservice

Fon 0731 156-103

Fax 0731 156-140

verkauf@job-ausbildung.de

Druck

Onlineprinters GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 10

91413 Neustadt a. d. Aisch

Textliche Inhalte

Beruf-Aktuell, Informationsmaterial der

einzelnen Berufe – Agenturen für Arbeit,

sowie inserierende Unternehmen

Fotos

Fotolia, Handwerkskammern

und Innungen, sowie die Industrie- und

Handelskammern, Agenturen für Arbeit

sowie inserierende Unternehmen

Titelbild: © Maksim meljov / Fotolia.com

4 job Berufe mit Zukunft


INHALT

Altenpfleger/in 6

Altenpflegehelfer/in 8

Arbeitserzieher/in 9

Bachelor of Arts 10

Bankkaufmann/Frau 12

Bankkaufmann/Frau mit Zusatzqualifikation

Finanzassistent/in 13

Bundesfreiwilligendienst 14

Chemikant/in 15

Duales Studium BWL-Fachrichtung

Industrie 16

Elektroniker/in für Automatisierungstechnik 17

Ergotherapeut/in 18

Fachinformatiker/in (Systemintegration und

Anwendungsentwicklung) 19

Fachkraft für Lagerlogistik 20

Fachkraft für Lebensmittel 21

Pimp Deine Bewerbung 22

Fleischer/in 23

Was werd ich nur? 24

Freiwilliges soziales Jahr 26

Heilerziehungsassistent/in 27

Heilerziehungspfleger/in 28

Heilpädagoge/in 29

Industriekaufmann/frau 30

Industriekaufmann/frau mit Zusatzqualifikation

internationales Wirtschaftsmanagement

mit Fremdsprachen 31

Justizfachangestellte/r 32

Karosserie- und Fahrzeugbauer/in 33

Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandel 34

Mechatroniker/in 38

Mediengestalter/in Digital und Print 39

Medizinische/r Fachangestellte/r 40

Operationstechnische/r Assistent/in 41

Orthopädieschuhmacher/in 42

Pharmakant/in 43

Physiotherapeut/in 44

Rechtsanwaltsfachangestellte/r 46

Schornsteinfeger/in 47

Stuckateur/in 48

Werkzeugmechaniker/in 49

Zerspanungsmechaniker/in 50

Zimmermann 51

© Rido - fotolia.com

job Berufe mit Zukunft

5


Foto: © Peter Maszlen / Fotolia.com

ALTENPFLEGER/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Die Zahl älter werdender Menschen wächst

stetig und damit auch der Bedarf nach ausgebildeten

AltenpflegerInnen. Entsprechend

vielfältig sind die Beschäftigungsmöglichkeiten

sowohl im ambulanten als

auch stationären Bereich. Um diese vielfältigen

Aufgaben bewältigen zu können,

bedarf es sowohl der fachlichen als auch

persönlichen Kompetenz im Umgang mit

älteren Menschen. Hinzu kommt eine sich

schnell verändernde Erwartung an die Anpassung

der gesellschaftlichen Belange in

der Pflege. Altenpflege ist somit ein Bereich,

der interessierte und aufgeschlossene Menschen

für neue Entwicklungen benötigt.

Um den Belangen gerecht zu werden, gliedert

sich das Berufsbild und die Ausbildung

in medizinisch-pflegerische und sozialpflegerische

Anteile. Mögliche Arbeitsfelder für

Altenpfleger/innen sind Pflegeheime, Krankenhäuser,

Rehabilitationskliniken, Sana-

Diakonisches Institut für Soziale

Berufe

Berufsfachschule für Altenpflege

Bodelschwinghweg 28

89160 Dornstadt

Tel.: 07348 9874-90

aps-dornstadt@diakonisches-institut.de

www.diakonisches-institut.de

Seniorenzentrum Clarissenhof

Katholische Sozialstation Ulm

Clarissenstr. 11

89077 Ulm

Fon 0731-93678-0

Fax 0731-93678-20

keppler-stiftung@clarissenhof-ulm.de

www.clarissenhof-ulm.de

6 job Berufe mit Zukunft


torien, Ambulante Pflegedienste, teilstationäre

Altenhilfeeinrichtungen.

VORAUSSETZUNGEN

Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung

ist ein Mittlerer Bildungsabschluss oder

Hauptschulabschluss und eine mindestens

zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung

oder Hauptschulabschluss und eine

abgeschlossene Ausbildung als AltenpflegehelferIn

oder Gesundheits- und KrankenpflegehelferIn.

Persönliche Voraussetzungen

sind Einfühlungsvermögen im

Umgang mit alten Menschen, Kreativität,

Körperliche und seelische Gesundheit. Der

praxisorientierte theoretische Teil der Vollzeitausbildung

wird in Schulblöcken organisiert.

Die praktische Ausbildung findet in

einer Einrichtung der Altenhilfe statt. Die

Praxisbegleitung erfolgt durch Fachlehrer

der Berufsfachschule für Altenpflege.

DER EINFÜHLSAME UM-

GANG MIT ALTEN UND

PFLEGEBEDÜRFTIGEN

MENSCHEN GEHÖRT ZU

DEINEN STÄRKEN. PFLE-

GE, BERATUNG UND ALL-

TAGSBEGLEITUNG IM

STATIONÄREN UND AMBU-

LANTEN BEREICH IST

DEIN AUFGABENGEBIET.

3 JAHRE

ADK GmbH

für Gesundheit

und Soziales

DEINE AUSBILDUNG – DEINE CHANCE

TEAMPLAYER, MITDENKER, ANPACKER, DURCHSTARTER

Wir bilden aus: Altenpfleger · Gesundheits- und Krankenpfleger

· Operationstechnische Assistenten · Hebammen · Bachelor

of Arts (B.A.) Pflege · Orthopädietechniker · Kauffrau / -mann im

Gesundheitswesen · Bachelor of Arts (B.A.) BWL Gesundheitsmanagement

· Fachinformatiker für Systemintegration ...

und viele weitere Berufe.

Bei Fragen besuche uns unter www.adk-gmbh.de oder melde

dich bei Fr. Anika Füss, Personalabteilung, Telefon 07391 586-5493.

Bewerb‘ dich bei uns:

ADK GmbH für Gesundheit

und Soziales

Personalabteilung

Hopfenhausstraße 2

89584 Ehingen

personalabteilung@

adk-gmbh.de

Bitte beachte: Mailanhänge

ausschließlich als PDF anfügen

job Berufe mit Zukunft

7


DU HAST SPASS BEI DER

BETREUUNG ÄLTERER

MENSCHEN UND HILFST

GERNE ANDEREN DABEI.

DU INTERESSIERST DICH

FÜR BIOLOGIE, MATHE-

MATIK UND DEUTSCH.

SCHULISCHE VORAUS-

SETZUNG: HAUPTSCHUL-

ABSCHLUSS ODER VER-

GLEICHBARE

VORBILDUNG.

1 – 2 JAHRE

ALTENPFLEGEHELFER/IN

Foto: © Gina Sanders / Fotolia.com

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Die Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten

AltenpflegehelferIn vermittelt Kenntnisse, Fertigkeiten

und Fähigkeiten für eine qualifizierte

Mitwirkung und Mithilfe bei der Betreuung,

Versorgung und Pflege gesunder und kranker

älterer Menschen. Sie befähigt dazu, in der stationären,

teilstationären, ambulanten und offenen

Altenhilfe insbesondere pflegerische und

soziale Aufgaben unter Anleitung einer Pflegefachkraft

verantwortlich wahrzunehmen. Um

diese Aufgaben bewältigen zu können, bedarf

es sowohl der fachlichen als auch persönlichen

Kompetenz im Umgang mit älteren Menschen.

Hinzu kommt eine sich schnell verändernde Erwartung

an die Anpassung der gesellschaftlichen

Belange in der Pflege. Altenpflege ist somit

ein Bereich, der interessierte und aufgeschlossene

Menschen für neue Entwicklungen benötigt.

VORAUSSETZUNGEN

Zugangsvoraussetzungen sind der Hauptschulabschluss

oder ein gleichwertiger Bildungsstand,

der Nachweis der gesundheitlichen Eignung zur

Ausübung des Berufes durch ein (amts-)ärztliches

Zeugnis, der Ausbildungsvertrag mit einem

von der Schule als geeignet angesehenen Träger

einer Einrichtung der Altenhilfe. Sofern ein Zeugnis

nach Absatz 1 nicht an einer deutschen Schule

erworben wurde, sind zusätzlich ausreichende

deutsche Sprachkenntnisse nachzuweisen. Persönliche

Voraussetzungen sind Einfühlungsvermögen

im Umgang mit alten Menschen, Kreativität,

Körperliche und seelische Gesundheit.

Diakonisches Institut für Soziale

Berufe

Berufsfachschule für Altenpflege

Bodelschwinghweg 28

89160 Dornstadt

Tel.: 07348 9874-90

aps-dornstadt@diakonisches-institut.de

www.diakonisches-institut.de

Seniorenzentrum Clarissenhof

Katholische Sozialstation Ulm

Clarissenstr. 11

89077 Ulm

Fon 0731-93678-0

Fax 0731-93678-20

keppler-stiftung@clarissenhof-ulm.de

www.clarissenhof-ulm.de

8 job Berufe mit Zukunft


ARBEITSERZIEHER/IN

Foto: © Firma V / Fotolia.com

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Arbeitserzieherinnen und -erzieher haben

die Aufgabe, Menschen mit Behinderung oder

Benachteiligung durch geeignete Maßnahmen

die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Dabei knüpfen sie an deren individuelle

Fähigkeiten, Begabungen und Kenntnisse

an und beurteilen die Anforderungen und Belastungen

eines möglichen Arbeitsplatzes.

Beispiele können die Förderung von Menschen

mit Behinderung oder Beeinträchtigung

in Werkstätten mit dem Ziel der Integration

in den ersten Arbeitsmarkt sein. Die

Planung, Entwicklung und Anpassung von

Arbeitsplätzen für Menschen mit Beeinträchtigungen,

die Gestaltung des Übergangs von

der Schule zum Beruf bei Menschen mit besonderem

Assistenzbedarf, die Umsetzung

des Erziehungs– und Bildungsauftrags in Einrichtungen

der Jugendhilfe, die Gestaltung

von Bildungs– und Förderangeboten in Ganztagsschulen.

VORAUSSETZUNGEN

Die Zulassung zur Ausbildung an der Berufsfachschule

setzt einen Realschulabschluss

oder die Fachschulreife oder einen gleichwertigen

Bildungsstand und eine abgeschlossene,

mindestens zweijährige Ausbildung voraus.

Oder einen Hauptschulabschluss oder einen

gleichwertigen Bildungsstand und eine mindestens

zweijährige Berufsausbildung sowie

eine mindestens zweijährige berufliche Praxis.

Bei der berufsbegleitenden Ausbildung zusätzlich:

Vorlage eines Praktikumsvertrages mit einer

Praxisstelle in den Tätigkeitsfeldern der

Arbeitserziehung bzw. Arbeitstherapie oder

Jugendhilfe. Die Ausbildung wird in zwei Formen

angeboten:

Vollzeitausbildung: Zwei Jahre Unterricht in

Theorie und Praxis mit anschließendem einjährigem

Berufspraktikum; Duale Ausbildung:

Drei Jahre Unterricht in Blockform im Wechsel

Theorie – Praxis mit integriertem Berufspraktikum.

SPASS AN HANDWERKLI-

CHER ARBEIT SOWIE IN-

TERESSE AN PÄDAGOGIK

UND PSYCHOLOGIE SIND

VORAUSSETZUNG FÜR

DIESE WEITERBILDUNG.

3 JAHRE

job Berufe mit Zukunft

9


Foto: © WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

BACHELOR OF ARTS

sparkasse-ulm.de/ausbildung

„Ich mache eine Ausbildung bei der

Sparkasse Ulm und am Wochenende

Rock ‘n Roll mit meinen Jungs.“

DEFINITION

Der Bachelor of Arts ist

der erste akademische Abschluss,

den du in Studiengängen

der Gesellschaftsund

Sozialwissenschaften,

Sprach- und Kulturwissenschaften

oder Wirtschaftswissenschaften

erreichst.

Der Abschluss ist einer

von mehreren Studienabschlüssen,

den du im Rahmen

eines Bachelorstudiums

an Universitäten,

Fachhochschulen oder an

privaten Hochschulen erwerben

kannst. Er kann in

etlichen Fächern vergeben

werden, am häufigsten ist

er jedoch in:

Was machst du?

Jetzt bewerben und Ausbildungsplatz für 2018 sichern.

Top-Ausbildung zum/zur

Bankkaufmann/-frau

Finanzassistent/-in*

Bachelor of Arts (B.A.)*

Gesellschafts- und

Sozialwissenschaften

Sprach- und Kulturwissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

* Voraussetzung hierfür ist Fachhochschulreife oder Abitur

Wenn´s um Geld geht

An Universitäten ist das

Bachelorstudium eher

theoretisch ausgerichtet,

10 job Berufe mit Zukunft


während Fachhochschulen größeren Wert

auf den Praxisbezug legen. Du kannst Deinen

Bachelor of Arts in Voll- oder Teilzeit sowie

im Fernstudium oder Dualen Studium erwerben.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE

AUFNAHME EINES BACHE-

LOR-OF-ARTS-STUDIUMS

Für die zahlreichen verschiedenen Studiengänge,

die mit dem Bachelor of Arts abschließen,

gibt es unterschiedliche Voraussetzungen.

Hochschulen und Fakultäten stellen auf

ihren Internetseiten meist umfangreiche Informationen

zu den Voraussetzungen zur

Verfügung.

Für die Aufnahme eines Bachelorstudiums

benötigst du in der Regel die Hochschulreife.

Teilweise steht dir auch ohne Abitur ein Studium

zum Bachelor of Arts offen, wenn du eine

mehrjährige Berufserfahrung oder einen

Meistertitel vorweisen kannst.

Einige Hochschulen fordern zusätzlich zur

Hochschulreife eine Aufnahmeprüfung. Bei

zulassungsbeschränkten Studiengängen besteht

oft ein Numerus clausus, also eine

festgelegte Mindestnote. Vorpraktika oder

Sprachkenntnisse können je nach Hochschule

ebenfalls Bedingung für die Zulassung zum

Bachelor-of-Arts-Studium sein.

AUFBAU DES STUDIUMS ZUM BACHE-

LOR OF ARTS

Bei Studiengängen, die mit dem Bachelor of

Arts abschließen, belegst du innerhalb von

sechs Semestern Module, sammelst Credit-Points

und fertigst zum Schluss deine Bachelorarbeit

an. Mit dieser zeigst du, dass du

die im Studium erlernten Inhalte praktisch

anwenden und darüber eine wissenschaftliche

Arbeit anfertigen kannst. Anschließend

steht dir der Weg zum Masterstudium offen.

Nachwuchs

gesucht!

• Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

• Werkzeugmechaniker/in Instrumententechnik

• Bachelor of Arts (m/w) BWL-Gesundheitsmanagement

/ Healthcare Industry

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Medizintechnik / Biomechanik

oder Medizinelektronik

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Wirtschaftsingenieurwesen /

Logistik

Mehr Informationen zur Ausbildung 2018 bei

Anja Stegmaier, Telefon 0731 9654-107,

bewerbung@ulrichmedical.com

www.ulrichmedical.com

job Berufe mit Zukunft

11


Foto: © Jeanette Dietl / Fotolia.com

BANKKAUFMANN/FRAU

DIE TÄTIGKEIT IM

ÜBERBLICK

Bankkaufleute beraten ihre

Kunden in allen Geldangelegenheiten.

Sie eröffnen

Bankkonten, informieren

über Kontoführung und

Onlinebanking und wickeln

Kundenaufträge im in- und

ausländischen Zahlungsverkehr

ab. Sie weisen Kunden

auf die verschiedenen

Möglichkeiten der Geldund

Kapitalanlage hin, z.B.

auf Sparbriefe oder Aktien.

Sie bearbeiten Privatund

Firmenkredite, wobei

sie die Kreditwürdigkeit

der Kunden beurteilen und

überprüfen.

„Ich mache eine Ausbildung bei der

Sparkasse Ulm und am Wochenende

Rock ‘n Roll mit meinen Jungs.“

Sie schließen Bausparverträge,

Lebensversicherungen

und andere Verträge ab

und erledigen Aufträge zur

Ein- oder Auszahlung von

Bargeld. Im internen Bereich

eines Kreditinstitutes

planen und steuern sie Arbeitsabläufe.

Darüber hinaus

führen sie Kontrollen

im Rechnungswesen durch

und überwachen die Einhaltung

gesetzlicher Vorschriften

und innerbetrieblicher

Richtlinien.

Was machst du?

sparkasse-ulm.de/ausbildung

Jetzt bewerben und Ausbildungsplatz für 2018 sichern.

Top-Ausbildung zum/zur

Bankkaufmann/-frau

Finanzassistent/-in*

Bachelor of Arts (B.A.)*

Wenn´s um Geld geht

DIE AUSBILDUNG IM

ÜBERBLICK

Bankkaufmann/frau ist ein

3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf

im Kreditgewerbe

(Ausbildungsbereich

Industrie und Handel).

* Voraussetzung hierfür ist Fachhochschulreife oder Abitur

12 job Berufe mit Zukunft


Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com

BANKKAUFMANN/FRAU

ZUSATZQUALIFIKATION FINANZASSISTENT/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Finanzassistenten und -assistentinnen informieren

Kunden über sogenannte Allfinanzangebote.

Dabei handelt es sich um

eine Kombination aus verschiedenen Anlage-

, Finanzierungs- , Vorsorge - und Versicherungsprodukten

von Kreditinstituten,

Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsunternehmen.

Fi nanzassistenten und -assistentinnen

beraten ihre Kunden z.B. über

Hypotheken und Bauspardarle hen, Zwischenfinanzierungen

oder die Beleihung

von Lebensversicherungen sowie über Bausparverträge.

Ebenso weisen sie ihre Mandanten

auf die geltenden Vorschriften und

Fördermöglichkeiten hin und errechnen Finanzierungsbeispiele.

Qualifizierte Sachbearbeitungsaufgaben

übernehmen Finanzassistenten

und -assistentinnen in der

Marketingabteilung oder den Bereichen Auslandsgeschäft,

Rechnungswesen und Revision

sowie den Kredit- und Wertpapierabteilungen.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Vorausgesetzt werden die allgemeine oder

fachgebundene Hochschulreife, ggf. auch die

Fach hochschulreife sowie ein Ausbildungsvertrag

in einem anerkannten einschlägigen Ausbildungsberuf.

DU HAST SPASS AM KONTAKT

MIT DEN KUNDEN UND INTERES-

SIERST DICH FÜR MATHEMATIK

UND FÜR JEGLICHE ART VON FI-

NANZPRODUKTEN, WIE KREDI-

TE, BAUFINANZIERUNGEN UND

VERSICHERUNGEN. VORAUSSET-

ZUNG: ABITUR ODER HOCH-

SCHULREIFE SOWIE EIN AUSBIL-

DUNGSVERTRAG IN EINEM

ANERKANNTEN EINSCHLÄGIGEN

AUSBILDUNGSBERUF.

2 BIS 2,5 JAHRE

job Berufe mit Zukunft

13


DU MÖCHTEST DEI-

NEN TEIL ZUR GESELL-

SCHAFT BEITRAGEN

UND HAST SPASS AN

DER ARBEIT MIT MEN-

SCHEN. DU BIST VER-

ANTWORTUNGSBE-

WUSST, ENGAGIERT

UND ARBEITEST GER-

NE IM TEAM.

0,5 -2 JAHRE

BUNDESFREIWILLIGENDIENST

Foto: © mma23 / Fotolia.com

Seniorenzentrum Clarissenhof

Katholische Sozialstation Ulm

Clarissenstr. 11

89077 Ulm

Fon 0731-93678-0

Fax 0731-93678-20

keppler-stiftung@clarissenhof-ulm.de

www.clarissenhof-ulm.de

WARUM BUNDESFREIWILLIGEN-

DIENST?

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an

Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb

von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu

engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen

Bereich oder im Bereich des Sports, der

Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Als Freiwillige

oder Freiwilliger sammelst du wertvolle Lebenserfahrung.

Als Einsatzstelle profitierst du

von engagierter Unterstützung, die deiner Arbeit

zusätzliche Inspiration verleiht.

Das Engagement darf zwischen sechs und 24

Monaten lang sein und ist für alle, die älter als 27

Jahre alt sind, auch in Teilzeit möglich. Der freiwillige

Einsatz kann auch als Praktikum angerechnet

und zur Überbrückung von Wartezeiten,

etwa im Studium, genutzt werden. Die Freiwilligen

werden während ihres Engagements fachlich

angeleitet und besuchen Seminare, etwa zu

politischer Bildung.

Das freiwillige Engagement im Bundesfreiwilligendienst

soll soziale, ökologische, kulturelle

und interkulturelle Kompetenzen vermitteln

und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl

stärken. Neben dem Bundesfreiwilligendienst

gibt es die Möglichkeit, sich im Freiwilligen

Sozialen Jahr (FSJ) und dem Freiwilligen

Ökologischen Jahr (FÖJ) zu engagieren. Weitere

Informationen auch unter www.bmfsfj.de.

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

In einem Kinderhort das Mittagessen verteilen

und die Fußball-AG für Mädchen betreuen; im

Rettungsdienst Erste Hilfe leisten; im Obdachlosencafé

den Küchendienst einteilen oder Menschen

mit Behinderung in ihrem Alltag unterstützen;

Rangern in einem Nationalpark dabei

helfen, bedrohte Tierarten zu beobachten und

Wanderwege instand zu halten; in einem gemeinnützigen

Gartenprojekt ökologische Landwirtschaft

kennen lernen; im Theater die theaterpädagogischen

Angebote begleiten; Senioren

aus der Zeitung vorlesen, im Sportverein mitarbeiten

oder in einem Stadtteilladen Bürgerinnen

und Bürgern mit Migrationshintergrund unter

die Arme greifen. Neben Tätigkeiten im sozialen

oder ökologischen Bereich gibt es Plätze im Bereich

Kultur, Integration oder Sport.

14 job Berufe mit Zukunft


Foto: © Kurhan / Fotolia.com

CHEMIKANT/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Chemikanten und Chemikantinnen steuern

und überwachen Maschinen und Anlagen

für die Herstellung, das Abfüllen

und Verpacken chemischer Erzeugnisse.

Hauptsächlich arbeiten Chemikanten

und Chemikantinnen in Unternehmen der

chemischen Industrie, z.B. bei Herstellern

von Düngemitteln, Klebstoffen, Pflanzenschutz-

und Desinfektionsmitteln, in

Chemiefaserwerken, bei Produzenten von

Kosmetika oder bei Unternehmen der Mineralölverarbeitung.

Auch in Betrieben

der Farben- und Lackindustrie sind sie beschäftigt.

Darüber hinaus arbeiten sie in

Unternehmen der Pharmaindustrie oder

der kunststoffverarbeitenden Industrie.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Chemikant/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf

nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3½-jährige

Ausbildung wird in der Industrie angeboten.

Durch Wahlqualifikationseinheiten

verfügt dieser Beruf über eine flexible Ausbildungsstruktur.

IN CHEMIE, PHYSIK UND MA-

THEMATIK HAST DU GUTE NO-

TEN. HANDWERKLICHES GE-

SCHICK UND SORGFÄLTIGES

ARBEITEN GEHÖREN ZU DEI-

NEN STÄRKEN.

3,5 JAHRE

Uzin Utz AG

Ansprechpartner: Zeljko Sokic

Dieselstraße 3

Tel:0731-4097-114

E-Mail: Zeljko.Sokic@uzin-utz.com

89079 Ulm

job Berufe mit Zukunft

15


Foto: © Stokkete / Shutterstock.com

DUALES STUDIUM BWL-FACH-

RICHTUNG INDUSTRIE

DU MÖCHTEST IN DIE WIRT-

SCHAFT UND ZWAR AM LIEBS-

TEN IN DIE INDUSTRIE? DAS

STUDIUM VEREINT WIRT-

SCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE

GRUNDLAGEN MIT INDUSTRIE-

SPEZIFISCHEM FACHWISSEN.

3 JAHRE

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Von der Tütensuppe über die Lieblingsjeans

bis hin zum Fernseher – nahezu alles unterliegt

heutzutage der industriellen Produktion.

Und diese wiederum unterliegt dem Wandel

der modernen Gesellschaft und dem globalen

Wettbewerb. Die Abläufe in Produktion,

Uzin Utz AG

Ansprechpartner: Zeljko Sokic

Dieselstraße 3

Tel:0731-4097-114

E-Mail: Zeljko.Sokic@uzin-utz.com

89079 Ulm

Einkauf, Logistik, Marketing und Controlling

müssen daher zukunftsorientiert und flexibel

geplant und durchgeführt werden. Genau in

diesen verschiedenen Bereichen der Produktion

werden Spezialisten gesucht, die den Anforderungen

gerecht werden und die Herausforderungen

kennen, die z. B. die Digitalisierung

mit sich bringt. Mit ihrer Fachkompetenz und

ihrem Methodenwissen können Absolventen

des dualen Studium BWL-Industrie oder Industriemanagement

die Theorie in die Praxis

umsetzen. Sie erarbeiten eigenverantwortlich

betriebswirtschaftliche Lösungen für Produktionsprozesse,

die Materialwirtschaft oder das

Beschaffungsmanagement.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Das duale Studium Industrie ist zu allererst ein

BWL-Studium. Das bedeutet, dass du die ersten

Semester betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen

vermittelt bekommst. Erst im

Laufe des Studiums (in der Regel im 5. und 6.

Semester) sowie in den Praxisphasen hast du

die Möglichkeit, dich durch die Wahl von Vertiefungsfächern/Schwerpunkten

auf die spezifischen

Herausforderungen in der Industrie

vorzubereiten.

16 job Berufe mit Zukunft


Foto: © industrieblick / Fotolia.com

ELEKTRONIKER/IN

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK

DU BIST FIT IN MATHEMATIK,

PHYSIK UND WERKEN. SORG-

FÄLTIGES ARBEITEN UND

TECHNISCHES VERSTÄNDNIS

SIND DEINE STÄRKEN.

3,5 JAHRE

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Elektroniker/innen der Fachrichtung Automatisierungstechnik

planen und installieren

z.B. rechnerge steuerte Fertigungsautomaten,

Werkzeugmaschinen,

Verkehrsleitsysteme oder Anlagen der

Gebäu detechnik. Sie analysieren die Funktionszusammenhänge

und sorgen dafür,

dass Sensoren, elektroni sche Steuerungen

und Leiteinrichtungen die elektrischen,

pneumatischen und hydraulischen Antriebe

nach den jeweiligen Betriebsanforderungen

steuern und regeln. Dafür konfigurieren

sie Software, Bus systeme, Netzwerke

und Gerätekomponenten. Elektroniker/innen

programmieren und testen die Anlagen,

nehmen sie in Betrieb und weisen die künftigen

Anwender in die Bedienung ein. Wenn

Störungen auftreten, suchen die Elektroniker/innen

nach den Ursachen und beheben

diese. Sie beraten Kunden über tech nische

Möglichkeiten, Serviceangebote und Kosten.

Bei Wartungsarbeiten werden die elektrischen

Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen

geprüft.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Elektroniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf

nach der Handwerksordnung

(HwO).

Diese bundesweit geregelte 3½-jährige Ausbildung

wird im Handwerk in den folgenden

Fachrichtungen angeboten:

Automatisierungstechnik

Energie- und Gebäudetechnik

Informations- und

Telekommunikationstechnik

Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.

job Berufe mit Zukunft

17


Foto: © Köpenicker / Fotolia.com

ERGOTHERAPEUT/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Bei den Einschränkungen, die durch einen Unfall,

eine Krankheit oder Behinderung verursacht

werden können, weisen die Klienten häufig körperliche,

geistige, seelische Beeinträchtigungen

und / oder Wahrnehmungsstörungen auf

(z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Entwicklungsverzögerungen

im Kindesalter, Depressionen,

Demenz im Alter). Der / die Ergotherapeut

/ in erarbeitet nach einer umfangreichen

Befunderhebung zusammen mit dem Klienten

und / oder dessen Angehörigen individuelle

Ziele. Er erstellt Behandlungspläne und führt

Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen

durch. Ergotherapeuten üben z.B. mit Patienten

grundlegende Fertigkeiten wie Essen, Waschen,

Ankleiden, Einkaufen und Schreiben. Er

Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Schule für Ergotherapie

Bodelschwinghweg 32

89160 Dornstadt

Tel.: 07348 9874-71

ergo@diakonisches-institut.de

www.diakonisches-institut.de

trainiert auch den Umgang mit Hilfsmitteln und

Prothesen und versorgt Patienten mit individuell

angepassten Schienen. Auch die Beratung zur

Gestaltung des Arbeitsplatzes oder zur Planung

des Tagesablaufs ist eine wichtige Aufgabe. Bei

Nacherhebungen (6 Monate nach Beendigung

der Ausbildung) ergibt sich aus heutiger Sicht eine

langjährige gleich bleibende Eingliederungsquote

in adäquate ergotherapeutische Arbeitsfelder

von ca. 90 Prozent (Voll– oder Teilzeit).

VORAUSSETZUNGEN

Die Zugangsvoraussetzungen sind ein Mittlerer

Schulabschluss / Abitur oder Hauptschulabschluss

mit Nachweis einer zweijährigen abgeschlossenen

Berufsausbildung. Von Vorteil ist

eine ausgeprägte Fähigkeit andere zu motivieren

und mit Menschen jeder Altersstufe in Kontakt

zu treten.

Individuelle Denkweisen zur Problembewältigung,

Geduld und Kreativität sowie eine hohe

Lernbereitschaft runden das Bewerberprofil ab.

DU BESITZT EINEN MITTLEREN

BILDUNGSABSCHLUSS UND AR-

BEITEST GERNE MIT MEN-

SCHEN JEDEN ALTERS.

3 JAHRE

18 job Berufe mit Zukunft


Foto: © kalou1927/ Fotolia.com

FACHINFORMATIKER/IN

(SYSTEMINTEGRATION UND ANWENDUNGSENTWICKLUNG)

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK?

Fachinformatiker und -informatikerinnen für

Systemintegration realisieren kundenspezifische

Lösungen durch das Vernetzen von Hardund

Softwarekomponenten. Sie beraten die

PC-User und stellen einen störungsfreien Ablauf

der installierten Technik sicher. Neben

einem breiten Wissen über vernetzte Komponenten

und die Kommunikation von Produktionsanlagen

untereinander, beherrschen

sie auch den Umgang mit großen Datenmengen

und Betriebssystemen wie Windows und

Linux. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung

Systemintegration arbeiten in Unternehmen

unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche,

vor allem aber in der IT-Branche.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Fachinformatiker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf

nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung

wird im Ausbildungsbereich Industrie

und Handel sowie im Handwerk in den folgenden

Fachrichtungen angeboten:

Systemintegration

Anwendungsentwicklung

Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.

DU INTERESSIERST

DICH FÜR HARDWARE,

LÖST GERN TECHNI-

SCHE PROBLEME

STRUKTURIERT UND

ERKLÄRST ANDEREN

DIE LÖSUNG.

3 JAHRE

job Berufe mit Zukunft

19


DU MAGST ORD-

NUNG UND LOGI-

SCHE STRUKTUREN.

VORAUSSETZUN-

GEN: SORGFALT,

VERANTWOR-

TUNGSBEWUSST-

SEIN UND UMSICHT

IM UMGANG MIT

WAREN. INTERESSE

AN ABLÄUFEN UND

EINKAUFSPROZES-

SEN.

3 JAHRE

FACHKRAFT FÜR

LAGERLOGISTIK

Foto: © WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter

an und prüfen anhand der Begleitpapiere

sowie mittels bestimmter Hilfsmittel die

Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen.

Gibt es etwas zu beanstanden, informieren

sie den Frachtführer. Sie organisieren

die Entladung, planen den Platz für die

eingehenden Güter und lagern diese. Damit

die Güter in einem guten Zustand bleiben,

werden die Luftfeuchtigkeit, Temperatur

u.ä. ermittelt und entsprechende Maßnahmen

geplant. Für den Warenausgang bereiten

Lagerlogistiker den dazu notwendigen

Material- und Informationsfluss vor. Sie

planen die Touren, erstellen Begleitpapiere,

stellen Ladeeinheiten zusammen, ermitteln

Verpackungskosten und verpacken die Güter.

Auch für das Verladen der Güter werden

die Arbeitsabläufe geplant. Anschließend

stellen sie geeignete Fördermittel und Ladehilfen

bereit, verladen schließlich die Güter

und bearbeiten die Versandpapiere.

DAS KONTROLLORGAN

Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für

Lagerlogistik den Informations-, Materialund

Wertefluss – und zwar von der Beschaffung

bis zum Absatz. Dabei analysieren sie

zum Beispiel die Beschaffungsplanung. Sie

erkunden auch Warenbezugsquellen, erarbeiten

Angebotsvergleiche, bestellen Waren

und veranlassen deren Bezahlung. Das Berechnen

von Lagerkennziffern, Inventurarbeiten

und einfache Jahresabschlüsse gehören

ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Max Weiss Lebkuchenfabrik Neu-Ulm GmbH

Messerschmittstraße 28

D-89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731-7291-222

Fax: 0731-7291-226

E-Mail HaeusslerC@weiss-lebkuchen.de

Uzin Utz AG

Ansprechpartner: Zeljko Sokic

Dieselstraße 3

Tel:0731-4097-114

E-Mail: Zeljko.Sokic@uzin-utz.com

89079 Ulm

20 job Berufe mit Zukunft


Foto: © Maurizio Milanesio / Shutterstock.com

FACHKRAFT FÜR LEBENSMITTEL

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Rohstoffe untersuchen, reinigen und für die

Verarbeitung vorbereiten sind nur drei der vielen

Aufgaben, die du als Fachkraft für Lebensmitteltechnik

übernimmst. Es ist deine Aufgabe,

verschiedenste Lebensmittel herzustellen. Vom

Rohstoff bis zum Endprodukt, du bist bei jedem

Produktionsschritt dabei und überwachst sie.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Damit du weißt, wie du die Qualität von Lebensmitteln

bzw. Rohstoffen bestimmst und die passenden

Lebensmittel zur Weiterverarbeitung

aussuchst, besuchst du sowohl den Biologie als

auch den Chemieunterricht. In deinem Beruf

sind darüberhinaus mathematische Fähigkeiten

wichtig, da du einerseits viel mit Maschinen

arbeitest und diese einstellen und bedienen

können musst und dich dafür mit Zahlen auskennen

solltest und da du andererseits zum Beispiel

Volumen und Mischungsverhältnisse berechnest.

Zu Beginn deiner Ausbildung machst

du dich mit dem Betrieb vertraut. Produktion,

Produktentwicklung, Marketing, Verkauf und

Qualitätssicherung. Du wirst lernen, wie du die

Qualität der Rohstoffe überprüfst und dich mit

dem gesamten Bereich des technischen Produktionsablaufs

auseinandersetzen. Hierzu gehör

z.B. die Steuerung, Regelung und Wartung

EDV-gesteuerter Maschinen, die Planung und

Steuerung der Arbeitsabläufe sowie auch die Sicherstellung

der Qualität des Endprodukts.

FACHKRÄFTE FÜR LEBENS-

MITTELTECHNIK STELLEN

AUS UNTERSCHIEDLICHEN

ROHSTOFFEN INDUSTRIELL

GEFERTIGTE NAHRUNGSMIT-

TEL UND GETRÄNKE HER.

3 JAHRE

Max Weiss Lebkuchenfabrik Neu-Ulm GmbH

Messerschmittstraße 28

D-89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731-7291-222

Fax: 0731-7291-226

E-Mail HaeusslerC@weiss-lebkuchen.de

job Berufe mit Zukunft

21


PIMP DEINE BEWERBUNG

IN MANCHEN RATGEBERN ZUM

THEMA BEWERBUNG FINDET SICH

FOLGENDER RATSCHLAG: LASS DIE

HOBBYS WEG, DIE GEHÖREN NICHT

IN EINE BEWERBUNG!

SCHLIESSLICH HABEN SIE NICHTS

MIT DEM ARBEITSLEBEN ZU TUN.

Warum du deine Hobbys trotzdem angeben

solltest? Sie sagen einiges über deine Persönlichkeit

aus! Zum Beispiel Sport: Wenn

du in einem Verein kickst, zeugt das davon,

dass du Teamgeist besitzt, schließlich ist das

ein Mannschaftssport.

Du bist verlässlich – schließlich musst du

regelmäßig zum Training erscheinen. Klarer

Pluspunkt! So kannst du mit jedem Hobby

eine positive Charaktereigenschaft unterstreichen.

ZEICHNEN, LESEN UND SCHREIBEN

Wenn du dich für einen Beruf bewirbst, der Kreativität voraussetzt,

können genau diese Hobbys im Lebenslauf interessant sein.

Schreibst du beispielsweise für die Schülerzeitung, dann erwähne

dies auch. Die Kreativität eines Bewerbers, sein Sprachgefühl, seine

Fantasie und Ideenvielfalt können ein interessantes Kriterium sein.

Foto: © Elnur / fotolia.com

COMPUTER/INTERNET

Beschäftigst du dich gerne mit Social Networks, betreibst einen eigenen

Blog oder lebst du dich kreativ beim Erstellen von Grafiken, Bildern

oder Videos aus? Schreib es in den Lebenslauf, am besten ruhig

konkreter: „Bloggen“ oder „Programmiersprachen“.

Foto: © Elnur / fotolia.com

TIERE

Hast du einen Hund und gehst mit ihm in die Hundeschule, solltest

du das auch deutlich machen. Du könntest beispielsweise schreiben:

„Hundeschule“, „Pflegepferd“ oder „Mitglied im Tierschutzverein“.

Foto: © Lisa Svara / fotolia.com

KOMMUNIKATION

Wenn du dich irgendwo aktiv einbringst, solltest du dies auch erwähnen.

Schreibe zum Beispiel: „Schülersprecher“ oder „Nachhilfe geben

in den Fächern Mathe und Deutsch“. Im besten Fall setzt du dich

für die Interessen einer Gruppe ein, übernimmst Verantwortung und

bist aufgeschlossen.

Foto: © Antonioguillem / fotolia.com

job

22 job Berufe mit Zukunft


FLEISCHER/IN

Foto: © Mark Agnor / fShutterstock.com

FLEISCHER BEURTEILEN DIE

QUALITÄT VON FLEISCH, ZER-

LEGEN ES FACHGERECHT UND

BEREITEN ES ZU VERSCHIEDE-

NEN FLEISCH- UND WURST-

WAREN ZU, UM ES ANSCHLIE-

SSEND ZU VERKAUFEN.

3 JAHRE

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Dass Fleisch nicht im Garten wächst oder aus

der Fleischmaschine kommt, ist dir wohl bewusst.

Doch das bedeutet natürlich auch,

dass du als Fleischer/in – sofern du in einem

Schlachtbetrieb angestellt bist – die Aufgabe

hast, Rinder, Schweine, Hühner und Lämmer

zu schlachten.

Zunächst beurteilst du die Qualität des Fleisches

am lebenden Tier. Wenn das Tier für

die Fleischverarbeitung geeignet ist, betäubst

du es, schlachtest es fachgerecht und zerlegst

es. Danach folgt das Ausbeinen. Das bedeutet,

dass das Fleisch vom Knochen abgetrennt

wird und anschließend nach Verwendung sortiert

wird. Du weißt genau, welche Teile vom

Schwein, Rind etc. sich für welche Verarbeitung

eignet.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Die dreijährige duale Ausbildung zum Fleischer

kann im Handwerk oder in Industrie

und Handel absolviert werden. Den schulischen

Teil deiner Ausbildung verbringst du für

gewöhnlich an einer Berufsfachschule für Fleischer.

Dort lernst du die betriebswirtschaftliche

Planung, Verkaufsstrategien und erfährst

alles über Hygienestandards in der Lebensmittelbranche.

Die dreijährige duale Ausbildung

zum Fleischer kann im Handwerk oder

in Industrie und Handel absolviert werden.

Die Tätigkeiten des Fleischers sind vielseitig. Je

nach Arbeitsplatz spezialisierst du dich entweder

auf das Schlachten und Zerlegen von Tieren,

auf das Zubereiten und den Verkauf von

Fleischwaren.

job Berufe mit Zukunft

23


Der Karrieremensch

Erfolg, Macht und Geld sind dir in deinem Beruf sehr wichtig. Später

möchtest du eine leitende Position haben. Dafür zeigst du viel

Einsatz: Du hast hohe Ansprüche an dich selbst und erledigst alle

Aufgaben mit äußerster Sorgfalt. Dein Ehrgeiz und dein Kampfgeist

werden dich im Beruf weit bringen.

MÖGLICHE AUSBILDUNGSBERUFE

FÜR DICH:

Bankkaufmann/frau

Industriekaufmann/frau

Kaufmann/frau im Groß- und

Außenhandel

Immobilienkaufmann/frau

Eventmanager/in

WAS WERD ICH NUR?

5 ANTWORTEN AUF DIE FRAGE:

WER BIN ICH UND WELCHER BE-

RUF PASST ZU MIR?

Die gute Seele

Menschlicher Kontakt ist dir total wichtig. Mit

Menschen zu arbeiten, ist deine Berufung. Du

kannst einen guten Draht zu Leuten aufbauen

und bist immer hilfsbereit, wofür du von allen

sehr geschätzt wirst. Small Talk fällt dir nicht

schwer, selbst mit der Oma im Bus kommst du ins

Gespräch. Unsere Gesellschaft braucht Leute wie

dich dringend!

Foto: © Sergejs Rahunoks / fotolia.com

PASSENDE AUSBILDUNGS-

BERUFE FÜR DICH:

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Erzieher/in

Ergotherapeut/in

Heilerziehungspfleger/in

Altenpfleger/in

24 job Berufe mit Zukunft


Die Sportskanone

Du bist immer in Action. Im Sportunterricht wirst du als Erste/r gewählt.

Denn du bist bei jeder Sportart vorne mit dabei. Du möchtest deine Leidenschaft

zum Beruf machen. Dein Job braucht viel Abwechslung – und

Langeweile geht gar nicht!

PASSENDE AUSBILDUNGSBERUFE

FÜR DICH:

Sport-und Fitnesskaufmann/frau

Polizist/in

Musicaldarsteller/in

Pferdewirt/in

Bademeister/in

Der kreative Kopf

Oft fragen dich die Leute, wo du mit deinen Gedanken bist. In deinem

Hirn gehen eben viele Dinge vor. Damit möchtest du auch

im Beruf arbeiten und viele Freiheiten genießen. Querdenker wie

Steve Jobs oder Marie Curie sind deine Vorbilder. Die Berufswelt

wartet auf deine ausgefallenen Ideen.

Next Heidi Klum

DAS KÖNNTEST DU WERDEN:

Kaufmann/frau für Marketingkommunikation

Mediengestalter/in

Fachinformatiker/in

Technischer Produktdesigner/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Die Schule ist dein Laufsteg. Du liegst immer im Trend und weißt, wie

die Menschen ticken und was ihnen gefällt. Die Leute hören auf stilsichere

Menschen – und genau so jemand bist du mit deinem gepflegten

Äußeren. Wenn jemand einen Tipp braucht, was er anziehen soll oder

welche Creme zu ihm passt, kommt er zu dir. Beratung ist genau dein

Ding.

PASSENDE AUSBILDUNGSBERUFE

FÜR DICH:

Kaufmann/frau im Einzelhandel

Handelsfachwirt/in

Friseur/in

Kosmetiker/in

Drogist/in

job Berufe mit Zukunft

25


DU MAGST DEN UM-

GANG MIT MEN-

SCHEN, BIST OFFEN

UND FREI VON VOR-

URTEILEN. DU

MÖCHTEST DICH

FÜR DEINE MIT-

MENSCHEN EINSET-

ZEN UND ERFAH-

RUNGEN IM

SOZIALEN BEREICH

SAMMELN.

1 JAHR

FREIWILLIGES SOZIALES JAHR

Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com

Seniorenzentrum Clarissenhof

Katholische Sozialstation Ulm

Clarissenstr. 11

89077 Ulm

Fon 0731-93678-0

Fax 0731-93678-20

keppler-stiftung@clarissenhof-ulm.de

www.clarissenhof-ulm.de

MAL WAS GANZ ANDERES MACHEN“


Im ganzen Trubel um den BFD in den letzten

Jahren sind die anderen Freiwilligendienste

etwas ins Hintertreffen geraten. Das

Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gibt es nach wie

vor – es ist vor allem als Orientierungshilfe

für Jugendliche gedacht. Während bei anderen

Programmen auch Menschen, die schon

mitten im Berufsleben stehen, angesprochen

werden, richtet sich das FSJ vor allem an junge

Menschen. Einzige Voraussetzung: Die

Schulpflicht muss erfüllt sein, die Teilnehmer

müssen also (je nach Bundesland) mindestens

15 oder 16 Jahre alt sein. Und – das

ist der Gegensatz zum BFD – die Freiwilligen

dürfen nicht älter als 27 Jahre sein. Engagieren

können sie sich beim FSJ in allen nur erdenklichen

sozialen Bereichen: Kinder- und

Jugendhilfe, Wohlfahrts-, Gesundheits-, Altenpflege

und Behindertenhilfe. Meist dauert

ein Engagement ein Jahr, aber auch sechs Monate

oder eineinhalb Jahre sind möglich.

UNTERSCHIEDLICHSTE EINSATZGE-

BIETE

Die Motivation, ein FSJ zu absolvieren, ist

sehr unterschiedlich: Viele warten noch auf

ihren Traum-Ausbildungsplatz und „überbrücken“,

andere entscheiden sich bewusst

für soziales Engagement, weil sie nach der

Schule „mal was ganz anderes machen wollen“.

Wieder andere nutzen die Tätigkeit, da

sie sich für einen Beruf im sozialen Bereich interessieren

und „hineinschnuppern“ wollen.

Dabei kommt ihnen zugute, dass im Rahmen

des FSJ nicht nur gearbeitet wird, sondern

auch Kurse und Schulungen angeboten werden,

die im späteren Berufsleben von Nutzen

sein können. Wie für alle Freiwilligendienste

gibt es ein „Taschengeld“, die Höchstgrenze

liegt hierbei bei 363 Euro im Monat, Sozialund

Krankenversicherung sind gewährleistet.

Außerdem gibt es individuell auch Verpflegungs-

und Unterkunftszuschuss. Organisiert

wird das FSJ von den Bundesländern, offene

Stellen gibt es oft im Internet (zum Beispiel

auf www.fsj-baden-wuerttemberg.de)

26 job Berufe mit Zukunft


DU SOLLTEST

EINFÜHLUNGS-

VERMÖGEN,

PSYCHISCHE

STABILITÄT SO-

WIE SORGFALT

UND VERANT-

WORTUNGSBE-

WUSSTSEIN

MITBRINGEN.

MUSIK IST DEI-

NE STÄRKE.

2 JAHRE

Foto: © denys_kuvaiev / Fotolia.com

HEILERZIEHUNGSASSISTENT/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Heilerziehungsassistenten verfügen über

pädagogische und pflegerische Kompetenzen

und unterstützen Menschen mit Behinderung

in jedem Alter und in allen Bereichen

des Lebens. Sie wirken konkret mit

bei der Begleitung, Beratung, Pflege und

Unterstützung in der alltäglichen Lebensführung,

wie zum Beispiel bei der Pflege,

bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, Freizeitgestaltung

und der Teilhabe am gesellschaftlichen

Leben.

Die Arbeitsfelder des Heilerziehungsassistenten

/ der Heilerziehungsassistentin entsprechen

denjenigen des Heilerziehungspflegers

/ der Heilerziehungspflegerin. Die

Ausbildung dauert insgesamt zwei Jahre

und findet – wie die Ausbildung in Heilerziehungspflege

– im Wechsel von Theorie

und Praxis statt.

Am Abschluss der Ausbildung steht die Anerkennung

als staatlich anerkannte / r Heilerziehungsassistent

/ in.

VORAUSSETZUNGEN

Die Zugangsvoraussetzung ist der Hauptschulabschluss,

ein Praktikum oder vergleichbare

Tätigkeit im Bereich der Behindertenhilfe

ist erwünscht (Vorpraktikum,

FSJ, Bundesfreiwilligendienst).

Diakonisches Institut für Soziale

Berufe

Fachschule für Sozialwesen

Fachrichtung Heilerziehungspflege

Berufsfachschule für Heilerziehungsassistenz

Bodelschwinghweg 28

89160 Dornstadt

Tel.: 07348 9874-97

hep-dornstadt@diakonisches-institut.de

www.diakonisches-institut.de

job Berufe mit Zukunft

27


Foto: © Jaren Wicklund / Fotolia.com

DER EINFÜHLSAME

UMGANG MIT MEN-

SCHEN MIT BEHIN-

DERUNG GEHÖRT

ZU DEINEN STÄR-

KEN. ALLTAGSBE-

GLEITUNG IM PÄD-

AGOGISCH-PSYCHI-

SCHEN UND

PFLEGERISCHEN

BEREICH IST DEINE

AUFGABE.

2-3 JAHRE

HEILERZIEHUNGSPFLEGER/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

HeilerziehungspflegerInnen (HEP) begleiten

Menschen mit geistigen, körperlichen oder

seelischen Beeinträchtigungen in verschiedenen

Lebensphasen. Ziel der Arbeit ist es, dass

Menschen mit Behinderung am Leben in der

Gemeinschaft so gut wie möglich teilhaben

können. Die HeilerziehungspflegerInnen geben

Hilfe, Beratung und Assistenz sowohl in

der Pflege als auch im pädagogischen Bereich.

Heilerziehungspfleger / innen arbeiten vor allem

in der stationären und ambulanten Behindertenhilfe.

Sie arbeiten auch als pädagogische

Assistenz mit gehörlosen Kindern in

Regel– oder Integrationskindergärten sowie

Schulen. HeilerziehungspflegerInnen haben

als sozialpädagogisch-pflegerische Fachkräfte

grundlegende sozial-heilpädagogische und

medizinisch-pflegerische Kompetenzen. Die

Ausbildung bereitet vor auf die Arbeit in der

Behindertenhilfe, im Bildungswesen und in

Pflegediensten. Heilerziehungspfleger/innen

arbeiten im multiprofessionellen Team zusammen

mit anderen Berufsgruppen in ambulanten

und stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe

und Sozialpsychiatrie. Zunehmend

werden sie im Bildungswesen und in integrativen

/ inklusiven Einrichtungen eingesetzt. Die

Ausbildung befähigt Sie zudem, Leitungs- und

Verwaltungsaufgaben, die im unmittelbaren

Zusammenhang mit den Tätigkeiten im Berufsfeld

stehen, auszuüben.

VORAUSSETZUNGEN

Ein mittlerer Bildungsabschluss oder ein gleichwertiger

Bildungsstand. Oder eine abgeschlossene

einschlägige Berufsausbildung oder eine

mindestens einjährige geeignete praktische

Tätigkeit in Einrichtungen und Diensten des

Sozial– und Gesundheitswesens (z.B. FSJ). Es

wird außerdem ein ärztliches Attest als Nachweis

der gesundheitlichen Eignung für die Tätigkeit

des Heilerziehungspflegers gebraucht

und gute deutsche Sprachkenntnisse.

28 job Berufe mit Zukunft


HEILPÄDAGOGE/IN

Foto: © Miriam Drr / Fotolia.com

DU BIST OFFEN GEGENÜBER AL-

LEN MENSCHEN JEDEN ALTERS.

DAS HELFEN LIEGT DIR IM

BLUT UND DU ENGAGIERST

DICH GERNE FÜR ANDERE. DU

HAST SPASS AN MUSIK, KUNST

UND SPORT.

1,5 – 4 JAHRE

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Heilpädagogen und -pädagoginnen erziehen,

fördern und unterstützen Menschen jeden Alters,

die unter erschwerten Bedingungen und

mit Beeinträchtigungen leben, z.B. Kinder, Jugendliche

und Erwachsene mit geistiger Behinderung,

Sinnes- und Mehrfachbehinderung oder

chronischen Erkrankungen sowie Kinder und Jugendliche

mit emotionalen und mit Verhaltensstörungen.

Durch den Einsatz entsprechender

pädagogischer und therapeutischer Maßnahmen

fördern sie vorhandene Fähigkeiten und

beugen Behinderung und sozialer Ausgrenzung

vor. Heilpädagoge / -pädagogin ist eine landesrechtlich

geregelte berufliche Weiterbildung an

Fachschulen und Fachakademien, die in Vollzeit,

Teilzeit oder Fernunterricht 1,5 – 4 Jahre

dauert. Daneben besteht die Möglichkeit, Heilpädagogik

an Hochschulen zu studieren. Heilpädagoginnen

und Heilpädagogen sollten gerne

mit Menschen arbeiten und Interesse an pflegerischen,

psychologischen und pädagogischen

Themen haben. Sie benötigen eine gute Beob-

achtungsgabe und sollten andere Menschen anleiten,

beraten, überzeugen und fördern können.

Selbstbewusstes Auftreten, selbständiges

Arbeiten und die Fähigkeit zu planen, zu organisieren

und zu koordinieren sind wichtig.

VORAUSSETZUNG

Die Zugangsvoraussetzung ist eine abgeschlossene

Berufsausbildung als Erzieher / in oder Heilerziehungspfleger

/ in oder eine im jeweiligen

Bundesland als gleichwertig anerkannte sozialpädagogische

oder sozialpflegerische Ausbildung

oder eine einschlägige Berufstätigkeit von

mindestens sieben Jahren (inklusive Berufsfachschule)

und mindestens eine ein- bis dreijährige

hauptberufliche praktische Tätigkeit in sozial-,

sonder- oder heilpädagogischen Einrichtungen.

Vor Ausbildungsbeginn ist ein ärztliches Attest

erforderlich, teilweise auch ein amtliches Führungszeugnis.

Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Fachschule für Sozialwesen

Fachrichtung Heilpädagogik

Bodelschwinghweg 32

89160 Dornstadt

Tel.: 07348 9874-97

hep-dornstadt@diakonisches-institut.de

www.diakonisches-institut.de

job Berufe mit Zukunft

29


© contrastwerkstatt / Fotolia.com

INDUSTRIEKAUFMANN/FRAU

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen

aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen

Aufgabenbereichen

wie Materialwirtschaft, Vertrieb

und Marketing, Personal- sowie Finanzund

Rechnungswesen. Sie arbeiten z.B. in

der Elektro-, Fahrzeug- oder Textilindustrie.

Uzin Utz AG

Ansprechpartner: Zeljko Sokic

Dieselstraße 3

Tel:0731-4097-114

E-Mail: Zeljko.Sokic@uzin-utz.com

89079 Ulm

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Industriekaufmann/frau ist ein anerkannter

Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG). Diese bundesweit geregelte

3-jährige duale Ausbildung wird in

Industrie und Handwerk angeboten. Auch

eine schulische Ausbildung ist möglich. Darüber

hinaus gibt es Angebote zur Ausbildung

als Industriekaufmann/frau mit der

Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement

mit Fremdsprachen.

DEINE STÄRKEN LIEGEN IM BE-

REICH MATHEMATIK, WIRT-

SCHAFT, DEUTSCH UND ENG-

LISCH. DAS ARBEITEN AM

COMPUTER BEREITET DIR

FREUDE.

3 JAHRE

30 job Berufe mit Zukunft


© contrastwerkstatt / fotolia.com

INDUSTRIEKAUFMANN/FRAU

(MIT ZUSATZQUALIFIKATION INTERNATIONALES

WIRTSCHAFTSMANAGEMENT MIT FREMDSPRACHEN)

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Die Aufgaben der/des Industriekauffrau/mannes

mit Zusatzqualifikation internationales

Wirtschaftsmanagement (IWM) mit Fremdsprachen

liegen schwerpunktmäßig in den

Bereichen Export/Import und Controlling.

Für ihre Tätigkeit müssen Industriekaufleute

IWM mit den wirtschaftlichen und rechtlichen

Bedingungen der beteiligten Länder vertraut

sein, die Sprachen beherrschen und moderne

Kommunikationsmittel einsetzen können.

VORAUSSETZUNG

Allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife

ZUSÄTZLICHE SCHULFÄCHER:

· Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre

mit Controlling

· Zwei Fremdsprachen (Englisch, dazu Spanisch

oder Französisch nach Bedarf)

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Industriekaufmann/frau ist ein anerkannter

Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG). Diese bundesweit geregelte

3-jährige duale Ausbildung wird in Industrie

und Handwerk angeboten. Auch eine schulische

Ausbildung ist möglich.

DU HAST INTERESSE AN

BETRIEBSWIRTSCHAFT-

LICHEN ZUSAMMEN-

HÄNGEN UND SPASS AN

FREMDSPRACHEN.

3 JAHRE

job Berufe mit Zukunft

31


Foto: © Gina Sanders / Fotolia.com

JUSTIZFACHANGESTELLTE/R

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Justizfachangestellte erledigen organisatorische

und verwaltende Büroarbeiten bei

Gerichten und Staatsanwaltschaften. Dabei

arbeiten sie in den unterschiedlichsten Servicebereichen

der Justiz: Sie legen Akten für

Richter und Staatsanwälte an, führen Protokoll

bei Prozessen, fertigen Schriftstücke

an und sorgen dafür, dass sie auch zu der

Person kommen, für die sie bestimmt sind.

Justizfachangestellte stellen zum Beispiel

auch Vorladungen aus und führen Schuld-

nerlisten. Auch beratend sind Justizfachangestellte

tätig. Sie erteilen den Bürgern

Auskünfte, zeigen Zuständigkeiten auf und

beantworten kleinere Anfragen schriftlich

oder mündlich.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Justizfachangestellte/r ist ein anerkannter

Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG). Diese bundesweit geregelte

Ausbildung wird im öffentlichen

Dienst angeboten.

Amtsgericht Ulm

Ausbildungszentrum

Ansprechpartnerin: Frau Daniela Müller

Zeughausgasse 14

89073 Ulm

Tel.: 0731/189 – 2176

E-Mail: poststelle@agulm.justiz.bwl.de

PARAGRAFEN UND GESETZE

SCHRECKEN DICH NICHT AB,

DU HAST GUTE NOTEN IN

DEUTSCH, MATHEMATIK UND

WIRTSCHAFT. PC-KENNTNIS-

SE FÜR DEN UMGANG MIT

MODERNER BÜROTECHNIK

UND SORGFÄLTIGES ARBEI-

TEN SIND HIER GEFRAGT.

2,5 JAHRE

32 job Berufe mit Zukunft


Foto: © goodluz / Fotolia.com

DU HAST FREU-

DE AN MATHE-

MATIK, PHYSIK,

WERKEN UND

TECHNIK. DAS

BEARBEITEN

VON METALLEN

UND KUNST-

STOFFEN

MACHT DIR

SPASS.

3,5 JAHRE

KAROSSERIE- UND FAHRZEUGBAUER/IN

ALLES, WAS RÄDER HAT

Viele Fahrzeuge entstehen zwar auf dem

Fließband, aber für Spezialfahrzeuge müssen

Fahrzeugrahmen und die Karosserie noch oft

von Hand gefertigt werden. Das ist die Aufgabe

der Karosserie- und Fahrzeugbauer. Bleche,

Rohre und Profile aus Eisen-, Nichteisenmetallen

und Kunststoffen verarbeiten sie

zu Fahrzeug rahmen und Aufbauten für Nutzfahrzeuge

wie Möbel wagen, Kühlwagen, rollende

Büchereien oder Sparkassen, Ausstellungswagen

sowie zu Spezialfahrzeugen für

Polizei und Feuerwehr. Nach Zeichnung wird

durch Zuschneiden, Biegen und Formen,

Schrauben und Schweißen das Gerippe der

Fahr zeuge zusammengesetzt und mit Holz,

Stahlblech, Alu minium blech und Kunststoff

verkleidet. Türen und Fenster sind einzusetzen,

Sitze, Wandverkleidungen und elektronische

In stalla tionen anzubringen. Karosserieund

Fahrzeugbauer suchen nach Fehlern und

Störungen an den Fahrzeugen und beheben

sie durch Nacharbeiten und Austausch von

Bauteilen.

ES SIND ZWEI FACHRICHTUNGEN

MÖGLICH

Karosseriebau: Er umfasst als Arbeitsgebiet

die Herstellung und den Umbau von

Karosserie und Aufbauten. Zu den Tätigkeiten

gehören das Fertigen von Karosserieteilen,

das Lackieren der Teile, das Ausund

Umrüsten mit Zubehör sowie

Zusatz ein richtungen an der Karosserie

und das Ausbessern von Karosserie- und

Lackschäden.

Fahrzeugbau: Hier gehören die Herstellung

und der Umbau von Fahrzeugrahmen

und Aufbauten zum Arbeitsgebiet.

Tätigkeiten sind das Anfertigen von Karosserie-

und Fahrzeugbauteilen, das Lackieren

der Teile, das Warten und Instandsetzen

von Systemen und Anlagen

an Fahrzeugen sowie das Einbauen, Anschließen

und Prüfen von Zubehör und

Zusatzeinrichtungen wie Hub- und Ladevorrichtungen.

job Berufe mit Zukunft

33


Foto: © Kadmy / Fotolia.com

KAUFMANN/FRAU

GROSS- UND

AUSSENHANDEL

sudhoff technik GmbH

August-Nagel-Straße 1

89079 Ulm

Telefon: 07305-9261-0

personal@sudhoff-technik.de

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Einfach ausgedrückt: du kaufst Waren bei

einem Hersteller und verkaufst sie dann

weiter. Dabei achtest du darauf, dass die

Lagerung der Produkte möglichst wenig

Kosten verursacht, dass die Lieferung an

die Supermärkte ohne Pannen vonstattengeht,

außerdem überprüfst du, ob die

Ware in dem bestellten Umfang angekommen

ist und wieviel davon nun im Lager ist.

Das hört sich erstmal wenig kompliziert

an, aber um das alles zu bewältigen, musst

du schon einiges wissen und können, z. B.

wie du überhaupt mit den Großhändlern

in Kontakt kommst, wie du ihnen Angebote

unterbreitest und Verhandlungen mit

ihnen führst. Du musst auch einiges über

34 job Berufe mit Zukunft


Zollbestimmungen wissen, wenn Ware aus

dem Ausland kommt und natürlich all deine

Tätigkeiten dann auch in der Buchhaltung

dokumentieren.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Wenn du eine Lehrstelle gefunden hast,

kannst du dich auf eine duale Ausbildung

einstellen. Das bedeutet, dass du die meiste

Theorie in der Berufsschule lernst. Den

praktischen Teil deines zukünftigen Berufes

lernst du dann in deinem Ausbildungsbetrieb.

Das kann beispielsweise ein Industrie-

oder Handelsunternehmen im Bereich

der Warenwirtschaft sein, wie etwa alles im

Mode-, Textil- und Lebensmittelbereich.

Aber auch die Industrie, wie zum Beispiel

die Automobilbranche oder in der Metallverarbeitung

werden Kaufleute im Großund

Außenhandel gebraucht.

IM SUPERMARKT HA-

BEN DICH SCHON IM-

MER DIE GROSSEN PA-

LETTEN BEEINDRUCKT?

DANN IST DIESE AUSBIL-

DUNG VIELLEICHT DIE

RICHTIGE.

3 JAHRE

Nachwuchs

gesucht!

• Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

• Werkzeugmechaniker/in Instrumententechnik

• Bachelor of Arts (m/w) BWL-Gesundheitsmanagement

/ Healthcare Industry

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Medizintechnik / Biomechanik

oder Medizinelektronik

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Wirtschaftsingenieurwesen /

Logistik

Mehr Informationen zur Ausbildung 2018 bei

Anja Stegmaier, Telefon 0731 9654-107,

bewerbung@ulrichmedical.com

www.ulrichmedical.com

job Berufe mit Zukunft

35


NIMM DEINE BERUFLICHE ZUKUNFT

SELBST IN DIE HAND!

WER GUTE NOTEN HAT, KANN SICH

IN DER HEUTIGEN ZEIT DIE AUSBIL-

DUNGSSTELLEN AUSSUCHEN, ABER

WAS IST, WENN DIE SCHULNOTEN

SCHLECHT SIND?

Der Ausbildungsmarkt im Landkreis Neu-

Ulm ist ein sogenannter Bewerbermarkt. Im

Bewerbungsjahr 2016/2017 waren fast 1.300

Ausbildungsstellen bei der Agentur in Neu-

Ulm und Illertissen gemeldet worden. Rein

rechnerisch hätte jeder Ausbildungswillige

einen Ausbildungsplatz. In der Realität ist es

anders. Berufswunsch, schulische Leistungen,

Verkehrsverbindung und vor allem die

Anforderungen des Ausbildungsberufes und

die Erwartungen des Ausbildungsbetriebes

passen nicht unbedingt zusammen.

Die Agentur für Arbeit bietet Hilfe an, zum

einen die ausbildungsbegleitenden Hilfen

(AbH) und die assistierte Ausbildung (AsA).

Auch die Einstiegsqualifizierung gehört dazu.

Am besten gleich im Bewerbungsschreiben

dem Ausbildungsbetrieb darauf hinweisen,

dass man sich besonders anstrengen

will und sich bereits über Unterstützungsmöglichkeiten

informiert hat. Erstens zeigt

es, der Jugendliche kennt seine Schwächen

und zweitens er hat Engagement. Wenn es also

momentan noch nicht mit einem Ausbildungsvertrag

geklappt hat, kann man jedem

nur den guten Rat geben, so schnell wie möglich

einen Termin bei seinem Berufsberater

zu vereinbaren.

(v. l.) Gabriele Hehl, Doris Kroha, Dr. Antje Müller-Knörr

und Jochen-Uwe Ruf Bild: BA Neu-Ulm

WAS IST NUN ABH?

In Kleingruppen von vier bis sechs Auszubildenden

helfen Nachhilfeexperten in allen Bereichen

der Ausbildung: Besonders gefragt ist

Nachhilfe im Fachrechnen, Vermittlung der

richtigen Lerntechnik, Fachzeichnen aber

auch die Umsetzung des theoretisch Erlernten

in die Praxis und in der Prüfungssituation.

Auch Mediation bei Konflikten im Ausbildungsbetrieb

wird angeboten.

UND WAS IST NUN ASA?

Der Auszubildende erhält insbesondere Hilfen

zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten,

zur Förderung fachtheoretischer Fertigkeiten,

Kenntnisse und Fähigkeiten und

zur Stabilisierung des Berufsausbildungsverhältnisses.

Auch der Betrieb erhält Hilfestellung

bei der Verwaltung, Organisation und

Durchführung. Die Unterstützung wird individuell

auf die Bedürfnisse des Betriebes ausgerichtet.

SO LÄUFT ES

· Das Praktikum beginnt frühestens am 1. Oktober

und dauert zwischen 6 und 12 Monaten.

· Du schließt mit dem Betrieb einen Praktikumsvertrag

ab. Der Betrieb zahlt dir eine

monatliche Praktikumsvergütung und du

bist sozialversichert. Auf Antrag kann der Betrieb

einen Zuschuss erhalten.

· Die EQ kannst du in Vollzeit oder wegen der

Erziehung eigener Kinder oder Pflege von

Familienangehörigen in Teilzeit von mindestens

20 Wochenstunden durchführen.

· Du besuchst die Berufsschule.

36 job Berufe mit Zukunft


Agentur für Arbeit Donauwörth – Berufsberatung – bringt weiter!

Ausbildungs- oder Studienplatz gesucht?

* Du willst in Ausbildung?

* Du suchst das passende Studium?

Wir bieten objektive, unabhängige und neutrale Orientierung bei Deiner Berufswahl!

* Du brauchst eine Ausbildungsstelle?

Wir vermitteln!

* Der Berufsschulstoff ist zu schwer?

Wir fördern Deine Nachhilfe!

Vereinbare einen Termin bei Deinem Berufsberater unter der kostenlosen

Tel.Nr. 0800 4 5555 00. Weitere Infos unter www.arbeitsagentur.de

Christoph Honold, Anna Junge-Bornholt, Olivia Würmseher und Carola Eisenbart (v. l.)

absolvieren derzeit ihr 2. Studienjahr bei der Agentur für Arbeit Donauwörth.

Komm doch gleich zu uns! Wir bilden auch aus!

Duale Studiengänge:

* Bachelor Arbeitsmarktmanagement (B.A.)

* Bachelor Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (B.A.)

Ausbildung:

* Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen

Weitere informationen erhältst Du von Fr. Wutz! Tel. 0821/3151-777

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

job Berufe mit Zukunft

37


MECHATRONIKER/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Mechatroniker/innen bauen mechanische,

elektrische und elektronische Komponenten,

montieren sie zu komplexen Systemen,

installieren Steuerungssoftware und halten

die Systeme instand.

Max Weiss Lebkuchenfabrik Neu-Ulm GmbH

Messerschmittstraße 28

D-89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731-7291-222

Fax: 0731-7291-226

E-Mail HaeusslerC@weiss-lebkuchen.de

Beschäftigung finden Mechatroniker/innen

unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau

sowie in der Automatisierungstechnik,

z.B. bei Firmen, die industrielle Prozesssteuerungseinrichtungen

produzieren.

Auch in Betrieben des Fahrzeug-, Luft- oder

Raumfahrzeugbaus sowie in der Informations-

und Kommunikations- oder der Medizintechnik

können sie arbeiten.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Mechatroniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf

nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG). Diese bundesweit geregelte

3½-jährige Ausbildung wird in Industrie

und Handwerk angeboten. Auch eine schulische

Ausbildung ist möglich.

Nachwuchs

gesucht!

• Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

• Werkzeugmechaniker/in Instrumententechnik

• Bachelor of Arts (m/w) BWL-Gesundheitsmanagement

/ Healthcare Industry

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Medizintechnik / Biomechanik

oder Medizinelektronik

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Wirtschaftsingenieurwesen /

Logistik

Mehr Informationen zur Ausbildung 2018 bei

Anja Stegmaier, Telefon 0731 9654-107,

bewerbung@ulrichmedical.com

www.ulrichmedical.com

38 job Berufe mit Zukunft


Foto: © WavebreakMediaMicro/ Fotolia.com

MEDIENGESTALTER/IN

DIGITAL UND PRINT

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Mediengestalter/innen Digital und Print

sind zuständig für die Gestaltung von digitalen

oder gedruckten Informationsmitteln.

Hierfür entwickeln sie Konzepte, setzen sie

um und erstellen das fertige Produkt. Darüber

hinaus beraten sie Kunden.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Mediengestalter/in Digital und Print ist ein

anerkannter Ausbildungsberuf nach dem

Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung

(HwO). Diese bundesweit

geregelte 3-jährige Ausbildung mit Fachrichtungen

findet in der Regel im Ausbildungsbetrieb

und in der Berufsschule statt.

Sie erfolgt in einer der folgenden Fachrichtungen:

Fachrichtung Beratung und Planung

Fachrichtung Gestaltung und Technik

Fachrichtung Konzeption und Visualisierung

Durch Wahlqualifikationseinheiten innerhalb

der Fachrichtungen verfügt dieser Beruf

über eine flexi ble Ausbildungsstruktur.

KREATIVITÄT GEHÖRT ZU DEI-

NEN STÄRKEN. DU INTERES-

SIERST DICH FÜR BILDBEAR-

BEITUNG UND GESTALTUNG,

ARBEITEST GERN AM COMPU-

TER UND BIST FIT IN ENG-

LISCH UND KUNST.

3 JAHRE

job Berufe mit Zukunft

39


Foto: © contrastwerkstat / Fotolia.com

DU KÜMMERST DICH GERNE

UM DEINE MITMENSCHEN.

MEDIZIN HAT DICH SCHON

IMMER INTERESSIERT UND

VERANTWORTUNG UND

SORGFALT SIND KEINE

FREMDWÖRTER FÜR DICH.

3 JAHRE

MEDIZINISCHE/R FACHANGESTELLTE/R

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Medizinische Fachangestellte assistieren Ärzten

und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung,

Betreuung und Beratung von Patienten.

Beispielsweise legen sie Verbände an,

bereiten Spritzen vor oder nehmen Blut für

Laboruntersuchungen ab. Sie informieren

Patienten über Möglichkeiten der Vor - und

Nachsorge, pflegen medizinische Instrumente

und führen Laborarbeiten durch. Darüber

hinaus vergeben sie Termine und empfangen

die Patienten. Sie dokumentieren Behandlungsabläufe

für die Patientenakten und sorgen

für die Abrechnung der erbrachten Leistungen.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Medizinische/r Fachangestellte/r ist ein 3-jähriger

anerkannter Ausbildungsberuf im Bereich

Freie Berufe. Medizinische Fachangestellte

assistieren Ärzten und Ärztinnen bei

der Untersuchung, Behandlung, Betreuung

und Beratung von Patienten und führen organisatorische

und Verwaltungsarbeiten durch.

Tagesklinik Söflingen

Tagesklinik Ulm

Operationszentren in Ulm

Wir suchen zum Sommer 2018

Auszubildende zur/zum Medizinischen Fachangestellten

für unsere zwei Tageskliniken in Ulm

In unseren zwei ambulanten Operationszentren werden jährlich ca. 10.000 Operationen in den Bereichen

Chirurgie, Urologie, Gynäkologie, Orthopädie, Augenheilkunde, HNO, durchgeführt.

Unsere Auszubildenden werden jeweils ein Jahr in folgenden Abteilungen ausgebildet:

• Empfang / Patientenaufnahme

• Überwachung / Aufwachraum

• Operations-, Anästhesie- und Sterilisationsbereich

Tagesklinik Söflingen, Söflingerstraße 174, 89077 Ulm, Tel. 0731 932930, www.tagesklinik.de

40 job Berufe mit Zukunft


OPERATIONSTECHNISCHE/R ASSISTENT/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Operationstechnische Assistenten und Operationstechnische

Assistentinnen betreuen

Patienten vor und nach Operationen, bereiten

Operationseinheiten vor und assistieren

bei deren Durchführung.

Operationstechnische Assistenten und Assistentinnen

arbeiten vorwiegend in Krankenhäusern,

in Praxen, die ambulante Operationen

durchführen, sowie in ambulanten

Operationszentren.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Operationstechnische/r Assistent/in ist eine

durch die Empfehlung der Deutschen

Krankenhausgesellschaft (DKG) oder landesrechtlich

geregelte schulische Ausbildung

an Berufsfachschulen und anderen

Bildungseinrichtungen. Je nach Bildungsanbieter

führt die Ausbildung zu unterschiedlichen

Abschlussbezeichnungen.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Ausbildung

zur Operationstechnischen Assistenz

auf der Basis des Berufsbildungsgesetzes zu

absolvieren.

DU HAST EINE ERSTE-HIL-

FE-AUSBILDUNG UND

WEISST, WAS IM NOTFALL

ZU TUN IST. BIOLOGIE

UND CHEMIE MACHEN

DIR SPASS. KONZENT-

RIERTES ARBEITEN

TROTZ STRESS IST HIER

GEFRAGT.

3 JAHRE

job Berufe mit Zukunft

41


Foto: Häussler

ORTHOPÄDIESCHUHMACHER/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Orthopädieschuhmacher/innen fertigen

in handwerklicher Arbeit orthopädisches

Schuhwerk sowie Einlagen und Schuhzurichtungen

an. Überwiegend handelt es sich dabei

um Einzelstücke, die sie der Kundschaft individuell

anpassen und, falls erforderlich, auch

reparieren.

Hauptsächlich arbeiten Orthopädieschuhmacher

und -schuhmacherinnen in Fachbetrieben

des Orthopädieschuhmacher-Handwerks,

in Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen

Häussler Technische Orthopädie GmbH

Ansprechpartner: Herr Armin Zepf

Jägerstraße 6

89081 Ulm

Tel.: 0731 / 14002-0

Fax: 0731 / 14002-330

zepf@haeussler-ulm.de

www.haeussler-ulm.de

sowie in Sanitätshäusern mit schuhorthopädischer

Abteilung. Darüber hinaus sind sie auch

in Schuhreparaturwerkstätten oder in der industriellen

Herstellung orthopädischer Schuhe

tätig.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Orthopädieschuhmacher/in ist ein anerkannter

Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung

(HwO).

Diese bundesweit geregelte 3½-jährige Ausbildung

wird im Handwerk angeboten.

DU HAST INTERESSE AN PRAK-

TISCH-KONKRETEN TÄTIG-

KEITEN, WIE Z.B. DEM ANFER-

TIGEN VON ORTHOPÄDISCHEN

SCHUHEN UND ORTHESEN. EINE

AUSFÜHRLICHE KUNDENBERA-

TUNG GEHÖRT EBENFALLS DA-

ZU.

3,5 JAHRE

42 job Berufe mit Zukunft


Foto: © cirkoglu / Fotolia.com

PHARMAKANT/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Pharmakanten und Pharmakantinnen stellen

an automatisierten Maschinen und Anlagen

Arzneimittel industriell her und verpacken

diese.

Pharmakanten und Pharmakantinnen finden

Beschäftigung

Instandhalten von Fertigungsanlagen

Steuerungseinrichtungen

Instrumentelle Analytik

in der pharmazeutischen Industrie

in Chemieunternehmen

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Pharmakant/in ist ein 3½-jähriger anerkannter

Ausbildungsberuf in der pharmazeutischen

Industrie. Die Ausbildung wird durch

Wahlqualifikationen vertieft, je nach Ausbildungsbetrieb

z.B.:

Herstellen und Verpacken fester

Arzneiformen

DU HAST EIN AUSGEPRÄG-

TES INTERESSE AN CHEMI-

SCHEN UND PHYSIKALI-

SCHEN VORGÄNGEN UND

GUTE NOTEN IN BIOLOGIE,

CHEMIE UND PHYSIK.

3,5 JAHRE

job Berufe mit Zukunft

43


PHYSIOTHERAPEUT/IN

Foto: © RioPatuca Images/ Fotolia.com

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBER-

BLICK

Die Physiotherapie ist eine an der

funktionellen Anatomie und Pathophysiologie

orientierte Behandlungsmethode.

Sie wird bei Störungen des

Bewegungsapparats, des Nervensystems,

sowie bei Erkrankungen der

inneren Organe eingesetzt. PhysiotherapeutInnen

wenden dazu wissenschaftlich

fundierte Behandlungstechniken

an, um die Bewegungs– und

Funktionsfähigkeit des Körpers wieder

herzustellen und dem Patienten den

Weg zu einer normalen Bewegung aufzuzeigen.

PhysiotherapeutInnen stellen

durch ihre Professionalität eine wichtige

Berufsgruppe im Gesundheitswesen

dar. Nach ärztlicher Verordnung

und ausführlicher physiotherapeutischer

Befunderhebung erstellen Physiotherapeuten

eigenverantwortlich

den individuellen Behandlungsplan für

die physiotherapeutische Behandlung

des Patienten. Dies erfordert ein hohes

Fachwissen über den Bau und die Funktionen

des menschlichen Körpers.

VORAUSSETZUNGEN

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung

sind mindestens ein mittlerer

Bildungsabschluss, Fachhochschulreife

oder Abitur, Gesundheitliche Eignung

zur Ausübung des Berufs, Interesse an

medizinischem Fachwissen, Freude an

körperlicher Bewegung, Einfühlungsvermögen

und Teamfähigkeit, die Bereitschaft,

Verantwortung zu tragen.

Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Schule für Physiotherapie

Bodelschwinghweg 32

89160 Dornstadt

Tel.: 07348 9874-80

physio@diakonisches-institut.de

www.diakonisches-institut.de

DIE ANATOMIE DES MENSCHEN

WECKT DEIN INTERESSE. DU

HÄLTST DICH IN SACHEN GE-

SUNDHEIT UND SPORT FIT. EN-

GAGEMENT UND FÜRSORGE

SIND HIER WICHTIG.

3 JAHRE

44 job Berufe mit Zukunft


FÜR DIE BERUFS- UND STUDIENWAHL

SIND PROFIS PFLICHT

DIE BERUFSWAHL IST EINE DER

WICHTIGSTEN ENTSCHEIDUNGEN IM

LEBEN. DAFÜR ZEIT ZU INVESTIEREN

LOHNT SICH.

„Wer seine Möglichkeiten ausloten will, kommt

zur Berufsberatung“, sagt Alfred Szorg, Leiter

der Agentur für Arbeit Ulm. Mit rund 350 Ausbildungsberufen

und über 17 000 Studiengängen

ist die Auswahl kaum zu überblicken. Es

empfiehlt sich, Profis zu Rate zu ziehen, ganz

gleich, ob Ausbildung, weiterführende Schule

oder Hochschule. „Ein Gespräch mit den Beratungsprofis

der Arbeitsagentur zahlt sich immer

aus“, so der Agenturleiter. Auch für alle, die

sich schon entschieden haben, lohnt es sich.

„Um die Chancen auf den Ausbildungsberuf zu

erhöhen ist es wichtig, auch angrenzende Berufsbilder

anzuschauen“, erklärt Szorg.

KONTAKT:

TELEFON: 0800 4 5555 00 (KOSTEN-

FREI) EMAIL: ULM.BERUFSBERA-

TUNG@ARBEITSAGENTUR.DE ODER

BIBERACH.BERUFSBERATUNG@AR-

BEITSAGENTUR.DE

Das Berufsinformationszentrum (BiZ)

Fragen zur Studien- und Berufswahl?

Das BiZ ist die erste Adresse für alle

Bürgerinnen und Bürger, um sich rund

um Arbeitsmarkt, Weiterbildung sowie

Studien- und Berufswahl zu informieren.

Agentur für Arbeit Ulm

Wichernstr. 5, 89073 Ulm

Telefon: 0800 4 5555 00

www.arbeitsagentur.de

Publication name: Dynamische Anzeige 3-spaltig generated: 2015-06-18T09:56:30+02:00

job Berufe mit Zukunft

45


Foto: © Christian Kieffer / Shutterstock.com

RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTE/R

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Als Rechtsanwaltsfachangestellte/r bist du der

erste Ansprechpartner für Mandanten, führst

Termin-, Fristen- und Wiedervorlagekalender,

fertigst Schriftsätze, berechnest Forderungen,

überwachst und verbuchst Zahlungseingänge

und bearbeitest die gesamte Korrespondenz.

Oberste Gebote sind Sorgfalt und Vertraulichkeit.

Nach der Ausbildung arbeitest

du in Rechtsanwaltskanzleien, Inkassobüros,

bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder in

Mahnabteilungen von Versandhäusern, Warenhausketten

oder Banken.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

In deiner Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellte/r

bist du im Wechsel in Betrieb und

Berufsschule. Im Betrieb erlernst du die praktische

Seite und übernimmst konkrete Aufgaben.

In der Berufsschule wird dir theoretisches

Hintergrundwissen vermittelt. Während

deiner Ausbildung musst du als Ausbildungsnachweis

ein Berichtsheft führen. Darin hältst

du fest, welche Aufgaben und Inhalte du in deiner

Ausbildung erlernst.

Dein Ausbilder überprüft dein Berichtsheft

regelmäßig. Am Anfang des zweiten Ausbildungsjahres

absolvierst du eine schriftliche

Zwischenprüfung, am Ende der Ausbildung

wartet die Abschlussprüfung mit 4 schriftlichen

Prüfungsteilen (in den Bereichen Geschäfts-

und Leistungsprozesse, Rechtsanwendung

im Rechtsanwaltsbereich, Vergütung

und Kosten, Wirtschafts- und Sozialkunde)

und einem mündlichen Prüfungsteil im Fach

Mandantenbetreuung auf dich.

Rechtsanwälte Mössner & Partner mbB

Ansprechpartner: Frau Sabine Stahl

Bahnhofstr.1

89073 Ulm

Tel: 0731-1415-43

Fax: 0731-1415-16

E-Mail: sabine.stahl@moessner.de

www.moessner.de

DU HAST INTERESSE AN

RECHTSWISSENSCHAFTLICHEN

THEMEN, MÖCHTEST SELB-

STÄNDIG ARBEITEN UND SORG-

FALT SOWIE ZUVERLÄSSIGKEIT

ZÄHLEN ZU DEINEN STÄRKEN?

DANN KÖNNTE DER BERUF

RECHTSANWALTSFACHANGE-

STELLTE/R GENAU DAS RICHTI-

GE FÜR DICH SEIN.

3 JAHRE

46 job Berufe mit Zukunft


SCHORNSTEINFEGER/IN

Foto: © normankrauss / Fotolia.com

DU HAST GUTE NOTEN

IN MATHEMATIK, PHY-

SIK UND DEUTSCH UND

BIST KONTAKTFREU-

DIG.

3 JAHRE

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Neben Besen und Kehrleine arbeitet der

Schornsteinfeger heute mit modernster Technik.

Er misst Emissionen, also Schadstoffe,

die bei der Verbrennung in Heizungsanlagen

entstehen und an die Umwelt abgegeben

werden. Außerdem prüft er, ob die eingesetzten

Brennstoffe optimal genutzt und sicher

über die Abgasanlage abgeführt werden. Auch

beim Bau- oder Umbau eines Hauses beraten

die Sicherheits-, Umwelt-und Energieexperten,

damit beim Heizen möglichst wenig Abgase

entstehen, der Energieverbrauch niedrig

bleibt und natürlich in punkto Sicherheit alles

stimmt. Der Schornsteinfeger ist kompetenter

und neutraler Ansprechpartner in allen Fragen

rund ums Haus. Er leistet einen wichtigen Beitrag

zum Umweltschutz und zur Energieeinsparung.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Schornsteinfeger ist ein anerkannter Ausbildungsberuf

nach der Handwerksordnung

(HwO). Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der

praktische Teil der Ausbildung findet in den

Betrieben des Schornsteinfegerhandwerks

statt und wird durch überbetriebliche Ausbildung

ergänzt. Der theoretische Hintergrund

der Ausbildung wird in der Berufsschule vermittelt.

Den Abschluss der Ausbildung bildet

die Gesellenprüfung. Mit der Meisterprüfung,

dem Gebäudeenergieberater, dem Brandschutztechniker

u.v.m. stehen der Fort-und

Weiterbildung bis hin zum selbstständigen

Handwerksbetrieb viele Wege offen.

job Berufe mit Zukunft

47


STUCKATEUR/IN

Foto: © goodluz / Fotolia.com

VOLL IM TREND

Die Stuckateure betreiben ein altes, traditionelles,

aber auch breit gefächertes Handwerk, das

wieder voll im Kommen ist. Stuckateure verleihen

Gebäuden und Räumen die individuelle

und unverwechselbare Note. Ob als Kunsthandwerker

oder Trockenbaumonteur, der

Stuckateur sticht durch seine Vielseitigkeit am

Bau hervor. Er bearbeitet mit seinen Techniken

Innenwände und -decken, Fußböden und komplette

Fassaden. Es gibt also kaum ein Bauteil,

an dem der Stuckateur nicht tätig wird.

MOTTO: ”

WIR PACKEN ES AN“

Der moderne Stuckateur beherrscht das gesamte

Leistungsspektrum zur Herstellung und

Sanierung von Innen- und Außenputzen, moderne

Beschichtungstechniken sowie nahezu

alle Tätigkeiten des traditionellen sowie modernen

Innenausbaus, insbesondere den Trockenbau.

Mit seinem Sinn für traditionelle und

künstlerische Stilelemente am Bau trägt der

Stuckateur darüber hinaus große Verantwortung

im Bereich der Restaurierung alter und erhaltenswerter

Bausubstanzen und Denkmäler.

Dabei wird ihm Kreativität und Kunstsinn zugleich

abverlangt.

WEITERKOMMEN INKLUSIVE

Nach Abschluss des Ausbildungsberufes und

entsprechender Praxiserfahrung kann man

sich zum Vorarbeiter, Werkpolier, geprüften

Polier oder Meister qualifizieren. Als Zusatzqualifikation

mit Zukunft haben sich auch

Fortbildungen zum „Restaurator im Handwerk“

oder zum „geprüften Gebäude-Energieberater

im Handwerk“ bewährt. Der Meisterbrief

oder das Fachabitur berechtigen zur

Aufnahme eines Hochschulstudiums des

Fachbereiches Architektur oder Bauingenieurwesen.

SCHÖNE FASSADEN, WANDMA-

LEREIEN UND BESONDERE AR-

CHITEKTUREN ZIEHEN DEINE

BLICKE AN. AUF BAUSTELLEN

FÜHLST DU DICH WOHL. DU AR-

BEITEST GERNE MIT FARBEN

UND BIST HANDWERKLICH GE-

SCHICKT.

3 JAHRE

48 job Berufe mit Zukunft


WERKZEUGMECHANIKER/IN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Beim Einsatz von Werkzeugen ist oft höchste Präzision

gefragt – und deswegen kommt es auch in

der Werkzeug-Produktion auf äußerste Genauigkeit

an. Ein schlecht geschliffenes Skalpell zum

Beispiel macht im Einsatz ebenso Probleme wie

eine mangelhafte Stanzmaschine, die massenweise

fehlerhafte Bleche ausspuckt. Um Instrumente

und Maschinenteile exakt zu fertigen,

braucht man Werkzeugmechaniker. Meist bringen

die Fachkräfte ihr Know-how in Arbeitsbereichen

ein, in denen man nicht allein auf computergesteuerte

Prozesse zurückgreifen kann. Bei

ihrer Arbeit rücken sie dem Material nicht nur

per Hand zu Leibe, sondern nutzen auch computergesteuerte

CNC-Maschinen, die sie bei Bedarf

selbst programmieren. Aufgrund der hohen

Qualitätsstandards in Fertigung und Montage

ist der Beruf des Werkzeugmechanikers sehr anspruchsvoll

und setzt eine fundierte Ausbildung

voraus. Bruchteile von Millimetern können in der

Werkzeugmechanik den Unterschied zwischen

Maßarbeit und Mangelware machen. Wie bei

allen technischen Berufsbildern sollte man zudem

handwerklich-praktisches Geschick, rechnerische

Sicherheit und das nötige Sprachverständnis

mitbringen. Physik-Kenntnisse helfen

z. B. bei der Beurteilung von Materialeigenschaften.

Werkzeugmechaniker/in ist ein anerkannter

Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert in

der Regel dreieinhalb Jahre und findet im Betrieb

und in der Berufsschule statt. Wenn die Auszubildenden

sehr gute Leistungen nachweisen, kann

ein Antrag auf Verkürzung gestellt werden.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Werkzeugmechaniker/in ist ein anerkannter

Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG). Diese bundesweit geregelte 3½-jährige

Ausbildung wird in der Industrie angeboten.

Nachwuchs

gesucht!

• Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

• Werkzeugmechaniker/in Instrumententechnik

• Bachelor of Arts (m/w) BWL-Gesundheitsmanagement

/ Healthcare Industry

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Medizintechnik / Biomechanik

oder Medizinelektronik

• Bachelor of Engineering (m/w)

Ulmer Modell“, Wirtschaftsingenieurwesen /

Logistik

Mehr Informationen zur Ausbildung 2018 bei

Anja Stegmaier, Telefon 0731 9654-107,

bewerbung@ulrichmedical.com

www.ulrichmedical.com

job Berufe mit Zukunft

49


Foto: © industrieblick / Fotolia.com

ZERSPANUNGSMECHANIKER/IN

DIR GEFÄLLT DER UMGANG

MIT MASCHINEN, HANDWERK-

LICH BIST DU GESCHICKT. DU

ARBEITEST SORGFÄLTIG UND

KONZEN TRIERT. DEINE SCHU-

LISCHEN STÄRKEN LIEGEN IN

MATHEMATIK UND TECHNIK.

3,5 JAHRE

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Zerspanungsmechaniker/innen stellen

metallene Präzisionsbauteile für technische

Produkte aller Art her. Dies können

etwa Radnaben, Zahnräder, Motoren- und

Turbinenteile sein. Sie richten Dreh-, Fräsund

Schleifmaschinen ein und modifizieren

hierfür CNC-Maschinenprogramme.

Ebenso spannen sie Metallteile und Werkzeuge

in Maschinen ein, richten sie aus und

setzen den Arbeitsprozess in Gang. Immer

wieder prüfen sie, ob Maße und Oberflächenqualität

der gefertigten Werkstücke

den Vorgaben entsprechen. Treten Störungen

auf, stellen sie deren Ursachen mithilfe

geeigneter Prüfverfahren und Prüfmittel

fest und sorgen umgehend für Abhilfe. Sie

übernehmen außerdem Wartungs- und Inspektionsaufgaben

an den Maschinen und

überprüfen dabei vor allem mechanische

Bauteile.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Zerspanungsmechaniker/in ist ein 3½-jähriger

anerkannter Ausbildungsberuf in der

Industrie. Die Ausbildung findet auch im

Handwerk statt. Ein Haupt- oder Realschulabschluss

ist erforderlich.

50 job Berufe mit Zukunft


ZIMMERMANN

DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK

Ob Dachstuhl, Holzhaus, Fenster, Türen, Treppen,

Böden, Wände oder Fachwerkkonstruktionen

– alles, was aus Holz ist, kannst du herstellen.

Oft ist das gar nicht so ersichtlich,

wenn das fertige Haus vor einem steht. Doch

denkt man sich die Fassade und die Dachpfannen

weg, steht das Haus nicht als Rohbau

dort, sondern es zeigen sich die Holzarbeiten

des Zimmerers.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK

Die duale Ausbildung zum Zimmerer findet

sowohl in der Berufsschule als auch im Ausbildungsbetrieb

statt.In der Schule sind die

wichtigsten Fächer Mathe, Physik und Werken.

Mathe brauchst du für die Berechnung von

Materialbedarf und das Errechnen von Maßen.

Außerdem hilft es dir dabei, Werkzeichnungen

richtig zu interpretieren. In Physik bekommst

du wichtige Grundlagen der Statik vermittelt.

In Werken lernst du, mit Handwerkzeug wie

zum Beispiel Handsäge, Hammer und Hobel

und mit Kleinmaschinen wie der elektrischen

Kreissäge umzugehen. Hier ist oberste Vorsicht

geboten! Den sicheren Umgang mit den Maschinen

und Geräten lernst du auch im Ausbildungsbetrieb.

Wie Baugeräte, Baumaschinen

und Werkzeuge bedient werden, zeigen dir

dein Ausbilder und deine Kollegen. Du wirst

auch die verschiedenen Stoffe und Materialien

kennenlernen. Im Betrieb lernst du außerdem,

wie du Zeichnungen und Skizzen richtig

liest und auch anfertigst.

HolzBauWerke

ZUKUNFT HOLZBAU.

WIR SUCHEN TALENTE

MIT PASSION.

• Öffentliche Bauwerke

• Gewerbliche Bauwerke

• Wohnbauwerke

• Sonderbauwerke

www.muellerblaustein.de

job Berufe mit Zukunft

51

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine