ANSTOSS 2001 Mai

litho

Nachrichten

Eckert wird Nationaltrainer

Ralph Eckert hat die Ehre nun

schon zum zweiten mal nach

1998, dass thailändische

Nationalteam zu trainieren! 1998

bereitete Ralph die thailändischen

Spieler bereits auf

die ASIEN GAMES vor. Dort holten

„seine“ Spieler sogar völlig

unerwartet eine Silber- und eine

Bronzemedallie! Das ist sehr

stark, wenn man bedenkt, dass

auch Pool- Nationen wie die

Philliphinen, Japan und

Taiwan daran teilnahmen!

Jetzt soll Eckert, die Spieler auf

die SOUTH ASIEN GAMES

2001 vorbereiten, die am 23.

Juni beginnen sollen (Größenordnung

dieser Veranstaltung

kann ich noch nicht einschätzen).

Dazu wird er vom 28. Mai

- 20. Juni wieder nach Bangkok

reisen und dort seine Tätigkeit

wieder aufnehmen. D.h. für die

Spieler dort: acht Stunden

tägliches Billard-Training und

Ausdauertraining! Ralph hat es

dort immerhin mit Spielern zu

tun, die auf seinem Leistungslevel

und noch besser spielen!

Am 26. April kam der Anruf von

Mr. Sindhu, der nur sagte: „The

boys want you back, because

you were the best!“

Stichwort Asien Games: Vergleichbar

mit den Olympischen Spielen

; finden ebenfalls nur alle 4 Jahre

statt; Wie bei Olympia sind fast alle

wichtigen Sportarten vertreten ; Größenordnung

ebenfalls etwa wie

Olympia von den Teilnehmerzahlen

her! ; 1998 zum ersten mal auch Billard

in den Sparten Pool, Karambol

und Snooker vertreten ; für alle asiatischen

Nationen.

Stichwort thailändisches Nationalteam:

In Thailand wird seit den

Tagen eines James Wattana, sehr

viel Snooker gespielt ; Snooker ist

in Thailand nach Fußball, die Sportart

Nr. 2 im ganzen Land! ; Sehr

viele gute Snookerspieler; Dachorganisation

ist die „Snooker

Association of Thailand“ Präsident

ist Mr. Sindhu Pulsirivong. Für die

Asien Games 1998 wurde ein Trainer

für die Sparte Pool und ein Trainer

für die Sparte Karambol gesucht,

um den thailändischen Spielern auch

ein gutes Abschneiden in den anderen

Billardarten zu ermöglichen; Sehr

großes Medieninteresse!)

www.anstoss.com

DSB-Präsidium

berät über eine

Gesellschaftskampagne

Das Präsidium des Deutschen

Sportbundes (DSB) trifft sich

am Freitag, 11. Mai, in Frankfurt

am Main zu seiner 77. Sitzung.

Wichtige Themen sind dabei die

geplante Gesellschaftskampagne

des DSB, die Jugendarbeit

im Sport angesichts der Ergebnisse

der Brettschneider-

Studie sowie das Arbeitsprogramm

2001/2002 der DSB-

Hauptverwaltung und die Problematik

"Alkohol und Sport".

Edgar Beres Neuer

EPBF Sportwart

Edgar beres aus Deutschland ist

neuer Sportdirektor der EPBF.

Auf der Delegiertenversammlung,

die parallel zu der Damen

Europameisterschaft in Brün

stattfand wurde der ehemalige

Bundessportwart Poolbillard

gewählt.

Die nächste Generation ist da!

Billard Pro Service

Fachhandel - Service - Zubehör

Siemensstr. 11 • 67227 Frankental

Tel: 06233/737269 Fax: 737166

LEUTE ALLES AUS HOLZ

Viktualienmarkt 15

80331 München,

Telefon 089/268248

Billiard instruments

Unikate made in Germany!

Qualität aus exotischen Hölzern, Edelsteinen, Elfenbein und Edelmetallen.

4 05/2001

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine