ANSTOSS 2001 Mai

litho

www.anstoss.com

Nachrichten

Der neue Ordensträger Rolf Meyer neben seinem Dienstherren.

Ordensverleihung an Rolf Meyer

Am 26. März 2001 wurde Rolf

Meyer, 1. Vorsitzender des PBV

Mittelrhein, mit dem „Verdienstkreuz

am Bande“ des Verdienstordens der

Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Bundesfinanzminister Hans

Eichel, Dienstherr von Rolf Meyer,

überreichte in einer kleinen und sehr

persönlich gehaltenen Feierstunde

in Berlin im Namen von Bundespräsident

Johannes Rau die hohe

Auszeichnung.

Die unten aufgeführten Daten entsprechen

dem Stand von 1998, das

Jahr des Vorschlages für einen Verdienstorden:

Ehrenamtliche Tätigkeiten: dienstlich

- 1962 - 1966 Vertrauensmann der IG

Metall 1974 Beisitzer der 10. Disziplinarkammer

der OFD Düsseldorf 1975

und 1976 Ehrenamtlicher Richter des 1.

Bundesdisziplinarsenats Berlin 1972 -

1982 Mitglied des Örtlichen Personalrats

des HZA Düsseldorf, ab 1974 stellv.

Vorsitzender

Ehrenamtliche Tätigkeiten: außerdienstlich:

Bund der Deutschen Zollbeamten

e.V.: 1972 - 1982Vorstandsmitglied

des Bezirksverbandes der OFD

Düsseldorf (Jugendleiter) 1973 - 1977

Vorstandsmitglied Bund der Deutschen

Zollbeamten - Gewerkschaft Zoll und

Finanzen - (Bundesjugendleiter) 1983 -

1988 Vorstandsmitglied des Bezirksverbandes

BMF (Schriftführer)

Pool-Billard-Sport:

1982.- 1988 1. Vorsitzender des PBC

Altenahr e.V. 1983 - 1984 2. Vorsitzender

des Pool-Billard-Verbandes Mittelrhein

e.V.(PBVM, 46 Vereine, ca. 1200

aktive Einzelsportler/innen aller Alters-

05/2001

klassen)

ab 1984 bis heute, am 20.Mai 1998 noch

einmal für 2 weitere Jahre gewählt, 1.

Vorsitzender des PBVM. 1985 - 1986

Vorsitzender des Bundesschiedsgerichts

des Deutschen Pool-Billard-Bundes e.V.

(DPBB, 8 Landesverbände, 18 Bezirksverbände,

über 500 Vereine mit über

13000 Einzelmitglieder, Mitglied des

Deutschen Sportbundes als Spitzenverband,

ab 1992 mit dem Deutschen

Billard Bund zur „Deutschen Billard

Union e.V.“ fusioniert). 1986 - 1988 Vizepräsident

des DPBB e.V. 1988 - 1991

Präsident des DPBB e.V. 1994 - Vizepräsident

des Pool-Billard-Landesverbandes

Nordrhein-Westfalen e.V.

(PBLNW, 4 Bezirksverbände, 146 Vereine

mit über 4000 Einzelsportlern, Mitglied

des Landessportbundes Nordrhein-

Westfalen). Ab 10. Juni 1998 Präsident.

Ab 1996 Mitglied des Ehrengerichts der

Deutschen Billard Union e.V.

Ehrungen und Auszeichnungen:

1987 Ehrenmitglied des PBC Altenahr

e.V. 1988 Ehrenmitglied des PBVM e.V.

1990 Ehrenmitglied des PBC Bork 73

e.V. 1992 Ehrenmitglied der PBF Kölner-

Altstadt e.V. 1994 Ehrenmitglied des

1.PBC St.Augustin e.V. Goldene Ehrennadel

der Deutschen Billard Union e.V.

Bronzene, Silberne und Goldene Ehrennadel

des Pool-Billard-Landesverbandes

Nordrhein-Westfalen e.V Bronzene, Silberne

und Goldene Ehrennadel des Pool-

Billard-Verbandes Mittelrhein e.V. Bronzene,

Silberne und Goldene Ehrennadel

des Deutschen Roten Kreuzes (15 mal

freiwillige Blutspende) Goldenes Sportabzeichen

des Deutschen Sportbundes.

Jetzt mit neuem

Online-Shop!

Es ist nie zu

spät ....für für Erfolg ein

gutes im Queue

Leben!

Denisstraße 1 • 67663 Kaiserslautern

Tel. (0631) 35135-0 • Fax (0631) 98671

www.billard-beckmann.de

E-mail: beckmann@billard-beckmann.de 7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine