FÜR HOHE BELASTUNGEN GESTELLRAHMEN

asyco

FÜR HOHE BELASTUNGEN GESTELLRAHMEN

34

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

GESTELLRAHMEN

FÜR HOHE

BELASTUNGEN

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de


19“ – SIGMA–RAHMEN

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de

35


36

19“ – SIGMA–RAHMEN

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

OFFENER 19“-GESTELLRAHMEN

ZERLEGBAR

HOHE TRAGKRAFT

DOPPELTE VERTIKALE

PROFILSCHIENEN

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de


19“ – SIGMA–RAHMEN – GESTELLRAHMEN

FÜR HOHE BELASTUNGEN

Die Sigma-Gestellrahmen stellen eine effektive

Lösung bei Installationen dar, wo keine Gefahr

einer Beschädigung der installierten Komponenten

durch äußere Einflüsse droht. Für gewöhnlich wer-

den sie in geschlossenen Räumen mit gesichertem

Luftaustausch und Temperaturregelung aufge-

stellt. Die massive Konstruktion der Sigma- Rahmen

zeugt davon, daß eine hohe Tragkraft die

Hauptforderung bei ihrer Konstruktion war.

Deshalb sind die vertikalen Montageleisten dop-

pelt und durchdacht geformt. Der hohen Tragkraft

wurde auch die Konstruktion der Standträger

untergeordnet. Die verwendete Befestigungsart

der Leisten ermöglicht ein Verschieben um 40 mm

nach vorn und hinten.

BEFESTIGUNG DER MONTAGELEISTEN

Die Konstruktion der Standträger ermöglicht ein Verschieben

der Leisten um 40 mm nach vorn und hinten.

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

Die oberen Abdeckungen des Rahmens haben eine

sehr einfache Form und gewährleisten eine

unkomplizierte Wartung. Die Sigma-Rahmen sind

das Grundelement, aus dem durch Komplettierung

mit einem Boden, Dach, der Tür und des Mantels

vollwertige Sigma-Standverteiler geschaffen wer-

den können. Die Gestellrahmen selbst werden

auch auf Ausstellungen zur Präsentation von

Exponaten eingesetzt.

DOPPELTES PROFIL

DER VERTIKALEN MONTAGELEISTEN

Das günstige Profil der vertikalen Montageleisten gewähr-

leistet eine hohe Stabilität und eine Tragkraft bis 400 kg

EINFACHE INSTANDHALTUNG

Die einfache Form der oberen Stahlabdeckungen erleichtert

die Wartung der Gestellrahmen bei laufendem Betrieb.

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de

37


38

19“ – SIGMA–RAHMEN

BESCHREIBUNG, VERWENDUNGSZWECK DER 19“- RAHMEN

• Diese offenen Rahmen werden für die Installation von 19“-Komponenten in dafür bestimmten

Räumen eingesetzt.

• Eine weitere Einsatzmöglichkeit der 19“-Rahmen sind Ausstellungen, wo Exponate darauf

angeordnet werden können.

• Die 19”-Sigma-Rahmen werden als doppelte Rahmen hergestellt.

• Konstruktion des 19”-Rahmens:

– Verschiebungsmöglichkeit des 19”-Rahmens bezüglich der Standträger des

Rahmens um 44 mm (zwei Positionen)

– Material : Abkantblechteile

– Der 19”-Rahmen kann entweder direkt auf dem Boden aufgestellt oder es

können Justierschrauben bzw. Rollen daran montiert werden (Die Rollen

sind nicht Bestandteil des Beipacks zum 19“-Rahmen).

BETRIEBSBEDINGUNGEN

• Arbeitsbedingungen:

– Inneneinsatz, die Räume, in denen die 19“-Rahmen aufgestellt werden,

sollten eine eigene Klimaanlage haben, eine minimale Staubbelastung,

und Unbefugten sollte der Zutritt zu den Räumen verwehrt sein.

– Der 19“-Rahmen ist nicht für einen Einsatz in Räumen bestimmt, die seinen Betrieb,

die Funktionsweise der am Rahmen installierten Komponenten negativ beeinflussen

können (z. Bsp. bei Explosionsgefahr oder in feuchten oder nassen Räumen).

• Er ist zu schützen vor:

– mechanischer Beschädigung, grober Behandlung

– einer anderen als der für den Verteiler vorgesehenen Verwendung

• Es ist verboten:

– Überbelastung (Überschreitung der zulässigen Maximallast)

– auf dem 19“-Rahmen Gegenstände abzulegen und zu installieren, die seine

Funktion negativ beeinflussen können

– durch Veränderungen in die Konstruktion des 19“-Rahmens einzugreifen

– Rahmen bzw. Teile derselben, deren technischer Zustand eine Gefahr darstellt, dürfen

nicht eingesetzt werden.

– Beim Ablegen von Material auf den Fachböden sind Stöße zu vermeiden.

MONTAGE DER 19“-RAHMEN

• Der Gestellrahmen ist auf einem ebenen Untergrund aufzustellen, eventuelle

Unebenheiten sind mittels der Stellschrauben (Einstellen einer waagerechten Position)

auszugleichen. Der Fußboden muß die geforderte Tragfähigkeit aufweisen.

• Um die angegebene zulässige Maximallast zu gewährleisten, ist es erforderlich, diese

gleichmäßig auf der gesamten Höhe und dem Grundriß des Rahmens und ebenso axial

symmetrisch zur Vertikalachse des Rahmens zu verteilen. Horizontalkräfte auf den

19“-Rahmen sind unzulässig.

• Durch die Installation von Komponenten im 19”-Rahmen wird der gesamte Rahmen

versteift und die deklarierte zulässige gleichmäßige Maximallast erreicht.

• Um die angegebene zulässige gleichmäßige Maximallast zu sichern, ist es erforderlich

– einen doppelten Rahmen symmetrisch an den Standträgern zu befestigen.

– Falls die Gestellrahmen anders als symmetrisch an den Standträgern befestigt

werden, müssen die Standträger fest am Boden verankert werden.

– Der Schwerpunkt der im Rahmen installierten Komponenten muß in der

unteren Hälfte des Rahmens liegen.

UMWELTSCHUTZ:

• Alle Komponenten des Erzeugnisses werden aus wiederverwertbaren Materialien

hergestellt und sind nach Ablauf der Lebensdauer des Produktes entsprechend zu

verwerten (entsorgen).

KONFORMITÄTSZERTIFIKAT

• Für diesen Erzeugnistyp wurde ein Konformitätszertifikat vom Typ ITI TÜV, Reg.-Nr.

22/ 03/ 07/ 02/ 0 erteilt, ausgestellt am 27.1. 2003. Dieser Produkttyp entspricht in vollem

Umfang dem ČSN-Standard EN 50298: 1999 (EN 50298:1998)

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de


19“ – SIGMA–Rahmen

TYP A

(mm)

Gewicht brutto

(kg)

Gewicht netto

(kg)

RFX – 27 – XD5 1333 28 27

RFX – 32 – XD5 1555 30,5 29,5

RFX – 37 – XD5 1777 32,5 31,5

RFX – 42 – XD5 1999 34 33

A

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

571

540

Gleichmäßige zul. Maximallast

des Rahmens

(kg)

400

39

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine