Köln 3 17

schwarzerverlag15

Event: Der Zülch-Preis · Art & Culture: Save The World Hotel · Interview: Angelique Kerber · Travel: Südafrika

6,00 , 9 sfr | 36. Jahrgang

since 36 years

EDITION

III/2017

Köln / Bonn / Rhein-Ahr

anzeige

Dream holiday with

Star Clipper/

Star Flyer

www.star-clippers.de

Event: Der Zülch-Preis · Art & Culture: Save The World Hotel

Interview: Angelique Kerber · Travel: Südafrika

w w w . f e i n e a d r e s s e n . d e


INSIDE

Dr. Reiners

a regional

finest event

Verdienstorden der Bundesrepublik

Order of Merit of the

Federal Republic of Germany

4 a

MARBELLA - COLOGNE - MALLORCA

Der Zülch-Preis 2017, Prof. Dr. Jan Philipp Reemtsma

Neue Bilder von Markus Lüpertz

30 Jahre McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Angelique Kerber

© Foto: Victor Jon Goico, www.victorjongoico.com © Foto: Andrea Matzker

© Foto: Andrea Matzker

© Foto: Andrea Matzker

30 Jahre Fürstlicher Garten

der Schmetterlinge

30 years of the royal Butterfly Garden

Der Zülch-Preis 2017

The Zülch Prize 2017

finest art & culture

Save The World Hotel

Neue Bilder von Markus Lüpertz

New pictures by Markus Lüpertz

finest news

Bundespräsident Frank-Walter

Steinmeier in Köln

Federal President Frank-Walter

Steinmeier in Cologne

finest charity

30 Jahre McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

30 years’ McDonald’s

Children’s Aid Foundation

18 a

Impressum

b international

finest luxury

inspirations

finest interview

Angelique Kerber

6 a

7 a

12 a

13 a

15 a

14 a

2 b, 4 b

16 b-17 b

finest gourmet

Kochen mit Sternekoch Tristan Brandt

Recipe by Tristan Brandt 26 b-27 b

| IMMOBILIEN |

| VERMÖGEN |

| ERBEN UND VERERBEN |

| UNTERNEHMEN |

| STEUERN |

| INTERNATIONALES |

Südafrika

finest travel

Traum-Destination Südafrika

Dream destination South Africa

finest editorial

Wir gestalten unser

zukünftiges Leben selbst

We ourselves shape our future life

36 b-41 b

48 b

DT. - SPAN. RECHTSVERKEHR

SEIT 1992

info@dr-reiners.com

www.dr-reiners.com


4 a | finest event

Verdienstorden der

Bundesrepublik

an Konrad Adenauer

Konrad Adenauer, Enkel des ersten Deutschen Bundeskanzlers,

war es schon aus seinem familiären Hintergrund

ein Selbstverständnis und besonderes Anliegen, für das

Gemeinwesen auf vielfältige Art und Weise einzutreten. Der

umtriebige Vorsitzende des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins

von 1888 engagiert sich ehrenamtlich in den verschiedensten

Bereichen: u.a. Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus,

Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung e.

V., Wissenschaftliche Vereinigung für den Deutschen Orden,

Freundeskreis Botanischer Garten Köln e. V. sowie Verein der

Freunde und Förderer des Herzzentrums des Universitätsklinikums

Köln. Zudem ist Konrad Adenauer Gründungsmitglied

der Freunde des Institut Francais Köln. Sein neuestes

Engagement widmet sich dem Förderverein Römische

Stadtmauer Köln. Allein die Aufzählung sämtlicher Engagements

beanspruchte die Hälfte der Zeit der Laudatio von

Henriette Reker anlässlich der Überreichung des Verdienstordens

im Hansasaal des Historischen Rathauses Köln.

Deutscher Dirigentenpreis 2017

Erstmals fand in Köln der Deutsche Dirigentenpreis

statt, der vom Deutschen Musikrat in Partnerschaft

mit der Kölner Philharmonie, der Oper, dem Gürzenich-

Orchester und dem WDR Sinfonieorchester

als internationaler

Wettbewerb für junge Dirigenten

ausgetragen wird. Gefördert wird er

unter anderem von der Stadt Köln

und der Stadt Bonn. Insgesamt 80

Dirigenten aus 25 verschiedenen

Ländern hatten sich um die Teilnahme

beworben. Zwölf davon haben

sich für die Endausscheidung qualifiziert.

Nach dem Finalkonzert in

der Kölner Philharmonie überreichten

die Oberbürgermeister der Stadt

Köln, Henriette Reker, und der

Stadt Bonn, Ashok-Alexander Sridharan,

den ersten Preis an Hossein

Pishkar. Der 1988 geborene Iraner

hat das Dirigieren unter anderem

bei Riccardo Muti gelernt, zu dessen

Konrad Adenauer & Henriette Reker

Order of Merit of the Federal Republic of

Germany awarded to Konrad Adenauer

Due to his family history, it has always been of concern to

Konrad Adenauer, to support the community in as many ways as

possible. The energetic chairman of the Cologne House and Landowners

Association of 1888 is voluntarily active in a wide variety

of fields. His latest commitment is to the association providing support

for Cologne’s Roman city wall. The Order of Merit was presented

to him in the Hansasaal in Cologne’s historic town hall.

Konzert am 4. November in der Kölner Philharmonie er

voraussichtlich auch als Zuhörer kommen wird.

www.koelner-philharmonie.de

Hossein Pishkar

German Conductor’s

Prize 2017

For the first time, the German

Conductor’s Prize, an international competition

for young conductors which is run

by the Deutscher Musikrat (German

Music Council) in partnership with the

Cologne Philharmonic, the Opera, the

Gürzenich Orchestra and the WDR

Symphony Orchestra was held in

Cologne. After the final concert in the

Cologne Philharmonic Hall, the Mayors

of the City of Cologne and the City of

Bonn, Henriette Reker and Ashok-Alexander

Sridharan, presented the first prize

to Hossein Pishkar.

www.koelner-philharmonie.de

© Fotos: Andrea Matzker


AU F DER REN N ST RECK E GEB O REN .

FÜR DIE ST R A SSE GEBAU T.

Der neue Audi R8.

Das neue Audi R8 V10 plus Coupé¹ ist das stärkste und schnellste Audi Serienmodell aller Zeiten: sein 5,2l-V10-Aggregat

beschleunigt es in nur 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter bis zu einer Spitzengeschwindigkeit von 330 km/h.

Atemberaubende Performance auf jedem Meter. Jetzt zu bestellen, auch als Audi R8 V10 Coupé¹.

Ein attraktives Leasingangebot:

z. B. Audi R8 Coupé V10 5.2 FSI quattro, 7-stufige S tronic*

Audi magnetic ride, Audi music interface, Bang & Olufsen Sound System, Einparkhilfe plus, MMI Navigation plus u. v. m.

€ 1.299,–

monatliche

Leasingrate

Leistung:

397 kW (540 PS)

Fahrzeugpreis: € 166.520,00

inkl. Überführungskosten

Leasing Sonderzahlung: € 17.990,00

Nettodarlehensbetrag

(Anschaffungspreis): € 147.366,78

Sollzinssatz (gebunden) p. a.: 1,97 %

Effektiver Jahreszins: 1,97 %

Jährliche Fahrleistung:

10.000 km

36 monatliche Leasingraten à € 1.299,00

Vertragslaufzeit:

36 Monate

Gesamtbetrag: € 64.754,00

Ein Angebot der Audi Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig,

für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für den Abschluss des Leasingvertrags nötigen

Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Es besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher.

* Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 16,7; außerorts 8,4; kombiniert 11,4; CO₂-Emissionen g/km: kombiniert 272;

Effizienzklasse G

Abgebildete Sonderausstattungen sind im Angebot nicht unbedingt berücksichtigt. Alle Angaben basieren auf den Merkmalen

des deutschen Marktes.

¹ Kraftstoffverbrauch l/100 km: kombiniert 12,3–11,4; CO₂-Emissionen g/km: kombiniert 287–272. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen

und CO₂-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Ihr Audi Sport Partner im Kölner Norden.

Odendahl & Heise GmbH

Audi Sport

Robert-Perthel-Str. 66a, 50739 Köln, Tel.: 02 21 / 5 99 45-45, info@odendahl-heise.de, www.audi-odendahl-heise.de


6 a | finest event

30 Jahre Fürstlicher Garten der Schmetterlinge

© Foto: Andrea Matzker

Die renommierte Galeristin Rosemarie Bassi, die

zurzeit in ihrer gleichnamigen Galerie für Europäische

Gegenwartskunst in Remagen Schmetterlingsbilder

von Nina Steier ausstellt, machte einen Sonntagsausflug

im Namen der Schönheit und passend zum Thema ihrer

Ausstellung in den Garten der Schmetterlinge ihrer Freundin

Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. Vor genau

30 Jahren gründete die Fürstin dieses exotische Paradies

unweit Kölns zwischen Bananen, Hibiskus und Orchideen,

in dem auch ein Grüner Leguan, Zwergwachteln mit nur

Crime Cologne

Die Crime Cologne ist ein Kölner Literaturfestival

für Krimifans, ebenso wie ein Treffen des Who Is

Who der internationalen Krimiszene. Viele Lesungen von

Autoren und andere Veranstaltungen machen es zu einem

Höhepunkt der Krimiliteratur. So kam Ingrid Noll, die

Grande Dame des deutschen Krimis, zu ihrem 82. Geburtstag

von Weinheim nach Köln, wo sie während der Crime

Cologne aus ihrem neuesten Roman »Halali« vorlas. Noll,

die ihre Autorenkarriere erst mit 54 Jahren begann, veröffentlichte

seitdem 13 Bestsellerromane, die in 28 Sprachen

übersetzt und zum Teil auch verfilmt wurden. Sie gilt als

erfolgreichste Krimiautorin Deutschlands. Ihre in Venedig

lebende Kollegin Petra Reski, die auch als Journalistin

(Die Zeit, Geo, Merian, Focus und Brigitte) arbeitet und

sich seit 1989 speziell Themen aus Italien und dem Phänomen

der Mafia widmet, reiste ebenfalls nach Köln, um ihr

spannendes Werk mit dem Titel »Bei aller Liebe«, in dem

es unter anderem um die Verstrickungen der Mafia zwischen

Italien und Deutschland geht, vorzustellen. Sie gilt

als erwiesene Mafia-Kennerin, und sogar Donna Leon soll

gesagt haben: »Was ich über die Mafia weiß, weiß ich von

Petra Reski.« www.crime-cologne.eu

hummelgroßen Küken, Schmuckschildkröten

und tropische Finken zu Hause sind. Der

Besuch dieses tropischen Gartens mit seinen

freifliegenden, furchtlos flatternden und farbenprächtigen

Zauberwesen war eingebettet in ein

großes Schlossfest mit Musik und vielen Ständen mit

Köstlichkeiten und Kunsthandwerk. Eine Führung

durch das Schloss mit hauseigenem Museum, dem

Fürstinnenzimmer und der Kapelle erläuterte weiterhin

die Geschichte der Fürsten zu Sayn-Wittgenstein-Sayn

und rundete den märchenhaften Besuch harmonisch ab.

www.sayn.de/garten-der-schmetterlinge

30 years of the royal Butterfly Garden

Exactly 30 years ago, Princess Gabriela of Sayn-Wittgenstein-Sayn

established the exotic butterfly paradise in a setting

of bananas and orchids which is also home to a green iguana,

Indian Blue Quails, cooter turtles and tropical fish. The visit of her

friend, gallery owner Rosemarie Bassi, was incorporated into a

large castle party featuring music and many stalls with delicacies

and handicrafts. www.sayn.de/garten-der-schmetterlinge

Ingrid Noll

Petra Reski

Crime Cologne is a literature festival held in Cologne for fans

of detective stories and thrillers, as well as a meeting of the Who’s Who

of the international murder mystery scene. On her 82nd birthday

Ingrid Noll, the grande dame of German murder mysteries, came to

Cologne, where she read from her latest novel, »Halali« (Tally-ho). Her

colleague, journalist Petra Reski also travelled to Cologne to present her

gripping book, entitled »Bei aller Liebe«. www. crime-cologne.eu

© Fotos: Andrea Matzker


finest event | 7 a

© Fotos: Andrea Matzker

Prof. Dr. Steven Laureys und Prof. Dr. Giulio Tononi

Der Zülch-Preis 2017

Der Klaus-Joachim-Zülch-Preis der Gertrud-Reemtsma-Stiftung wird seit 1990 für herausragende

Leistungen in der neurologischen Grundlagenforschung von der Max-Planck-Gesellschaft vergeben.

Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wurde in

den vergangenen Jahren immer an zwei Wissenschaftler

gemeinsam verliehen. Die Preisträger des Jahres

2017 beschäftigen sich vorwiegend wissenschaftlich

mit den Fachgebieten Schlaf, Koma und Bewusstsein und

sind international gefragte Spezialisten auf diesem Gebiet.

Prof. Dr. Steven Laureys des GIGA Zentrums für Bewusstseinsforschung

und der Komaforschungsgruppe an der

Universität Lüttich, Belgien, arbeitet auf dem Gebiet der

neuronalen Grundlagen von Bewusstsein und der durch

Schädigungen des Gehirns hervorgerufenen Veränderungen.

Ärzte müssen täglich den Bewusstseinszustand von

Koma-Überlebenden einschätzen, die nicht mit ihrer

Umwelt kommunizieren können. Dabei ist es für die Prognose

entscheidend, den Zustand des Patienten richtig

einzuordnen und die dafür geeignete Therapie zu finden.

Lange waren die Diagnoseverfahren hierfür sehr ungenau.

Laureys und seinem Team ist es mithilfe einer Kombination

aus Bildgebungsverfahren und elektrophysiologischen

Methoden gelungen, die Behandlung von Koma- und

Wachkoma-Patienten sowie Menschen mit »Locked-in-

Syndrom« auf eine neue Grundlage zu stellen. Prof. Dr.

Giulio Tononi von der Universität von Wisconsin, USA,

hat mit seinem Team mithilfe seiner über viele Jahre hinweg

gewonnenen Daten eine Hypothese über die Funktionen

des Schlafs entwickelt, die sogenannte »Synaptic

Homeostasis Hypothesis«. Demnach besteht die zentrale

Funktion des Schlafes darin, die synaptischen Verbindungen

zwischen Nervenzellen wieder in ihren Normalzustand

zu versetzen. Im Wachzustand zur Verarbeitung von Informationen

verstärkte oder neu gebildete Synapsen werden

dabei wieder abgeschwächt. Ohne Schlaf und Normalisierung

der synaptischen Übertragung würden immer mehr

Synapsen gestärkt und neue Synapsen gebildet. Das Gehirn

stieße so bald an seine Grenzen und könnte keine neuen

Informationen aufnehmen und verarbeiten. Die feierliche

Preisverleihung fand in Gegenwart des Preisstifters Prof.

Dr. Jan Philipp Reemtsma im Historischen Rathaus der

Stadt Köln statt. www.mpg.de

The Zülch Prize 2017

Prof. Dr. Jan Philipp Reemtsma

The Klaus-Joachim-Zülch Prize of the Gertrud Reemtsma

Foundation has been awarded by the Max Planck Institute

since 1990 for outstanding achievements in basic neurological

research. The prize is endowed with 50,000 euros and in past

years it has always been awarded jointly to two scientists. The

primary scientific focus of the 2017 prize winners is on the subjects

of sleep, coma and consciousness, and they are internationally

sought-after specialists in this area. Prof Dr Steven Laureys

of the GIGA Consciousness Research Centre and Coma Science

Group at the University Hospital of Liège in Belgium, who

works in the field of the neuronal basis of consciousness disorders

and how they can be rectified following brain injuries, and Prof

Dr Giulio Tononi of the University of Wisconsin, USA, who

with his team has developed a theory on the function of sleep,

known as the »Synaptic Homeostasis Hypothesis«, were honoured

for their achievements. www.mpg.de


8 a | finest lifestyle

Shop till you drop

Mahi Degenring Couture

# +49 (0)221.257 56 61

Meissen Couture

# +49 (0)221.258 56 77

Modehaus elscheidt

# +49 (0)221.257 01 74

Ring DreamDancer

BY KIM,

gesehen bei/seen at:

Wempe

Rainbow

# +49 (0)221.257 31 34

Strenesse Shop

# +49 (0)221.250 99 05

A i r fi e l d

# +49 (0)221.25 09 98 01

La Donna Moden

# +49 (0)221.921 58 80

Uli Knecht

# +49 (0)221.257 23 06

Angels Love

# +49 (0)221.27 79 96 50

La Perla

# +49 (0)221.25 11 61

VON FLOERKE

# +49 (0)228.29 97 15 80

APROPOS

The Concept Store

# +49 (0)221.925 97 31 30

Louis Vuitton

# +49 (0)221.257 68 28

Wempe

# +49 (0)221.257 04 40

BCBG Max Azria

# +49 (0)221.12 57 11 56

Bertram & Frank

# +49 (0)221.257 72 23

Boutique Marc

# +49 (0)221.25 60 88

Cellini

# +49 (0)221.27 79 45 93

Garment

# +49 (0)221.94 65 67 80

Gucci

# +49 (0)221.27 25 19 11

Hermès

# +49 (0)221.420 75 60

Glashütte Original Senator Observer,

gesehen bei/seen at: Wempe


MUST HAVES

finest lifestyle | 9 a

Das authentische

Design der »1919

Collection« ist vom berühmten

Porsche 911 inspiriert. Die besonderen

Charakteristika sind das in seinem

Minimalismus ausdrucksstarke Ziffernblatt,

die Verwendung des superleichten, und dabei

überaus langlebigen sowie besonders resistenten

Titan für das Gehäuse und die charakteristischen

Durchbrüche am Bandanstoß mit

dem formschlüssigen Übergang zum Armband.

Sie verleihen nicht nur eine einzigar-

tige Leichtigkeit und Ergonomie, sondern

eliminieren auch die konstruktionsbedingte

Schwäche klassischer Hörner über einen Federsteg.

Der fokussierte Aufbau des Ziffernblattes

stellt die Essenz der Armbanduhr in

den Mittelpunkt – die Zeit aus jedem Blickwinkel

heraus präzise anzuzeigen. Um diesen

Anspruch durch ein möglichst großflächiges

Ziffernblatt zu gewährleisten, ist das Gehäuse

so schmal wie möglich ausgeführt. Klare arabische

Ziffern und Strichindizes mit intensiver

Super-Luminova-Auflage ermöglichen darauf

auch bei schwierigsten Lichtbedingungen die

intuitive Ablesbarkeit. Die »1919 Collection«

ist in fünf Ausführungen erhältlich. Besonders

elegant ist die »1919 Datetimer Eternity All

Titanium« mit Datumsfenster. Die Datetimer-

Modelle sind in den typischen vier Porsche-

Design-Varianten aus purem oder geschwärztem

Titan mit Titan- oder Kautschukband

verfügbar.

The authentic design of the »1919 Collection«

is dedicated to functionality: a minimalist, yet

expressive dial, a resistant titanium case as well as

durable materials for the bracelet. Particularly elegant

is the »1919 Datetimer Eternity All Titanium«

with a date window at the 3 o’clock position.

It is available in the typical four Porsche design variants

out of pure or blackened titanium with a titanium

or rubber band.

Gesehen bei/Seen at:

www.porsche-design.com

Jo Malone

Mit der neuen Weihnachtskollektion versprüht JO MALONE LONDON

pure Festtagslaune! Die Marke präsentiert zauberhafte Geschenkideen,

die in Designs des Modemachers Jonathan Saunders gehüllt sind.

JO MALONE LONDON presents magical gift ideas wrapped

in designs by fashion pioneer Jonathan Saunders.

Gesehen bei/Seen at: Douglas

Schildergasse 39 · 50667 Köln

www.douglas.de

Hackett London

Unter dem Thema City Skyline stellt Hackett

seine Luxuskollektion Mayfair vor, in deren

Mittelpunkt Tailoring und britische Stoffe

stehen. Inspiriert wurden die hochwertigen

Stücke von Städten aus aller Welt.

Under the City Skyline theme, Hackett

London presents its Mayfair luxury collection,

which focuses on tailoring and British fabrics.

Gesehen bei/Seen at:

Clubman

Schlossstraße 43

51429 Bergisch Gladbach

www.clubman-mode.de

Alle Angaben ohne Gewähr


10 a | finest gourmet

Zwei-Sterne-Koch im Wasserturm

Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel im Wasserturm gewann im Januar für sein Restaurant

»Himmel un Äd« einen der jüngsten Zwei-Sterne-Köche Deutschlands: Erich Werner.

Eric Werner hatte sich mit grade einmal 26 Jahren

schon zwei Michelin-Sterne als Küchenchef

der Essener Résidence erkocht. Als das Traditionshaus

schließt, stehen ihm alle Türen offen. Um so glücklicher

schätzt sich das Hotel im Wasserturm, den bodenständigen

Star als Küchenchef für sich gewinnen zu können.

»Ich find’s gut, wenn der Gast sieht, was er isst und nicht

darüber nachdenken muss, was das jetzt wohl sein soll«,

erklärt er. Für ihn ist es die größte Herausforderung,

ein sehr reduziertes Gericht perfekt anzurichten. »Häufig

lenkt zu vieles auf dem Teller vom Hauptdarsteller

ab, statt ihn zu unterstützen. Das Mutige ist, auf solches

›Chichi‹ zu verzichten.« Diese Grundhaltung ist ganz im

Sinne des Restaurant-Konzepts. Der Name »Himmel un

Äd« soll nicht nur den regionalen Bezug der Küche zum

Ausdruck bringen, sondern auch die Verbindung einer

himmlischen Genuss-Küche mit einem guten Schuss

Bodenständigkeit vermitteln.

www. hotel-im-wasserturm.de

Köln-Liebhaber und

Sternekoch Eric Werner:

»Ich liebe himmlische Genuss-

Küche mit einem guten

Schuss Bodenständigkeit!«

Two-star chef in the Wasserturm

In January, the five-star superior Hotel im Wasserturm

gained one of the youngest two-star chefs in Germany for its Himmel

un Äd restaurant. At only 26, Eric Werner had already won

two Michelin stars as head chef at the Résidence in Essen. This

made the Hotel in Wasserturm all the happier to be able to welcome

the down-to-earth star as their own head chef.

www.hotel-im-wasserturm.de

Geschmackvolle Verwöhnküche im Grünen

So lautet das Motto auf dem Hallerhof.

anzeige

© Foto: Atelier Steinbüchel und Partner

Das Ehepaar Peters bietet seinen Gästen stets regionale

wie saisonale Highlights auf der Speisenkarte,

darunter Kreationen um den hofeigenen Spargel. Die raffinierten

Gericht, bei denen die Besucher stets eine große

Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten erwartet, werden

wöchentlich neu komponiert. Dazu gehört auch das traditionelle

»Gans doll«-Spezialarrangement: Das festliche

Gänsemenü für vier Personen, bei dem die im Ofen gegarte

Gans mit den Beilagen Rotkohl, Rosenkohl, Kartoffelklößen,

Maronen und der vollmundigen Sauce verfeinert

wird, steht seit dem 21. Oktober auf der Speisenkarte.

Nehmen Sie Platz im stilvoll eingerichteten Restaurant,

dem gemütlichen Stübchen oder dem hellen Wintergarten!

Deliciously indulgent cuisine in the country

This is the motto of the Hallerhof, which is run by married

couple Kerstin und Karl-Rainer Peters. Always on the menu are

regional and seasonal highlights, including home-grown asparagus

or a festive goose dinner.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 12 bis 22 Uhr

mit durchgehend warmer Küche von 12 bis 21 Uhr

Montag ist Ruhetag

HALLERHOF · Kerstin & Karl-Rainer Peters

Hallerhof 1 · 50129 Bergheim-Oberaußem

Tel. +49 (0)2271.529 01

Fax + 49 (0)2271.75 82 70

info@hallerhof.de · www.hallerhof.de

© Foto: 2015 EYECATCHME. Photography


Kulinarisches Highlight in der Region

Herzlich willkommen

auf dem HALLERHOF!

Genießen Sie unsere

Verwöhnküche im Grünen.

Saisonale und regionale Köstlichkeiten

sowie das perfekte Raumangebot für Ihre Feierlichkeiten

bis zu 100 Personen – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Brunch

Spargelbuffet

Mittags- und Wochenendmenü

Gänseessen

HALLERHOF // Karl-Rainer Peters e.K

50129 Bergheim (Oberaußem) // Telefon: +49 (0)2271 52 901

info@hallerhof.de

www.facebook.com/RestaurantHallerhof

www.hallerhof.de


12 a | finest art & culture

Große Jubiläumsausstellung

zum

500. Geburtstag

Als »Präludium« zur großen Tintoretto-Austellung

im Wallraf-Richartz-Museum (bis 28. Januar 2018

»Tintoretto, a star was born«), erwies das Kölner Haus dem

italienischen Malergenie in seinem Foyer eine große Hommage

zum Auftakt: Jorge Pombos monumentale Variation

auf das Sklavenwunder (Öl auf Leinwand 4,10 x 5,41m)

aus dem Jahr 2013. Dieses gilt als zeitgenössische Rezeption

des legendären Originals aus dem Jahre 1547, mit dem

Tintoretto Furore machte und damit den Grundstein für

seine Karriere als einer der bedeutendsten venezianischen

Maler legte. Der 1973 geborene spanische Maler Jorge R.

Pombo aus Barcelona fertigte zunächst eine originalgroße

und farbenprächtige Kopie des ebenfalls 22 Quadratmeter

großen Originals, welches in der Galleria dell’ Accademia

von Venedig aufbewahrt wird und als »nicht reisefähig« gilt,

um diese anschließend mit Lösungsmitteln verschwimmen

zu lassen. Der Künstler, der sein Bild persönlich präsentierte,

unterstrich die hohe Symbolkraft des Originals durch

Save The World Hotel

Der Aktionskünstler HA Schult deutete schon

immer mit dem Finger auf das ökologische

Ungleichgewicht und leistete damit einen entscheidenden

Beitrag zum heutigen Umweltbewusstsein. Mit dem dreiwöchigen

Projekt »Save The World Hotel« beispielsweise,

bei dem HA Schult und Elke Koska öffentlich ausstellten,

Jorge R. Pombo

die Verschwommenheit seiner »Kopie« in der historischen

Distanz und die liquide Ästhetik der farbenprächtigen

Venezianità gleichsam wie im Spiegel der immer bewegten

Lagune. www.wallraf.museum

Grand anniversary exhibition for

500th birthday

As a »prelude« to the big Tintoretto exhibition in the Wallraf-Richartz-Museum

(until 28th January 2018 – »Tintoretto, a

star was born«), the Cologne establishment is kicking off with a

grand tribute to the Italian artistic genius in its foyer: Jorge Pombo’s

monumental Variation on the Miracle of the Slave. This is rated as a

contemporary response to the legendary original, painted in 1547,

with which Tintoretto laid the foundations for his career as one of the

leading Venetian painters. www.wallraf.museum

haben sie Spenden für den Verein »kunst-hilft-geben«

gesammelt. Die beiden Künstler bauten ein gesamtes

Haus ausschließlich aus Holz und Müll, stellten es mit großem

Aufwand auf die Beine und anschließend dem guten

Zweck zur Verfügung. Das Haus hatte die Maße 10 × 12 m

und eine Höhe von 8,5 m, hatte zwei Etagen, fünf eingerichtete

Zimmer, ist verkleidet mit biologischen Holzplatten,

mit Müll kaschiert und Rasen auf dem Dach. Neben

Tischen, Stühlen und Sofas beherbergte es auch zwei venezianische

Betten. HA Schult und Elke Koska haben einen

unbestrittenen Platz in der internationalen Kunstwelt und

gehörten mit ihrem Haus neben dem Flügelauto auf dem

Kölner Stadtmuseum in das Kölner Stadtbild. Sie sind

durch ihr Werk wie auch durch ihre charismatischen Persönlichkeiten

eine eindeutige Bereicherung der Stadt.

© Foto: Andrea Matzker

© Foto: Andrea Matzker

Elke Koska und HA Schult

Performance artist HA Schult continually points his finger

at the ecological imbalance, thus making a major contribution to

the environmental awareness of today. His artwork had become an

integral part of modern Cologne. With their project entitled »Save

the World Hotel«, HA Schult and Elke Koska supported the

»kunst-hilft-geben« (art supports giving) association.


finest art & culture | 14 a

© Fotos: Andrea Matzker

Markus Lüpertz

Neue Bilder von Markus Lüpertz

Trotz des langen Wochenendes der Galerien in Köln und Düsseldorf waren die Räume des Michael

Werner Kunsthandels bereits zu Beginn der Ausstellungseröffnung sehr gut besucht, denn, obwohl

nicht angekündigt, war der Meister selbst vor Ort.

Der charismatische Künstler nahm sich für jeden

Interessenten Zeit, sprach ausführlich mit den

Besuchern, und gab bereitwillig Auskunft über seine

Denk- und Arbeitsweise. Zeitweise standen die Besucher

Schlange, um mit ihm sprechen zu können. Mit

Engelsgeduld schaute er sich ganze Mappen von Besuchern

an, die ihm scheinbar ihre eigenen künstlerischen

Versuche zur Beurteilung zeigen wollten. Ebenso groß

war der Andrang von treuen Fans mit Foto-, Selfie- oder

Autogrammwünschen. Als sich einige der Autogrammjäger

entschuldigten, dass sie ihn belästigten, antwortete

er freundlich: »Dafür bin ich doch da!« Mit einigen

der Galerie-Gäste machte er auch traditionshalber einen

Gehstock-Vergleich. Die Ausstellung ist ausschließlich

ihm gewidmet. Besonders große Bewunderung erzielten

bei den Besuchern die zwei überdimensionalen Gemälde

»Sonne und Mond« sowie »Der blaue Galan«, die allein

schon wegen ihrer beeindruckenden Größe, aber natürlich

auch durch ihre malerische Kraft und die herrlichen

Farben ins Auge stechen. Seit einiger Zeit steht Arkadien

im Zentrum des Schaffens von Markus Lüpertz.

Zentauren, Nymphen, Orpheus, Eurydike und andere

mythologische Figuren begegnen sich auf dem abstrakten

Terrain seiner Leinwand. Häufig knüpft er an tradierte

Darstellungen der Kunstgeschichte an, doch die mythologischen

Inhalte treten schnell in den Hintergrund. Er

betont aber, dass es ihm einzig um die Malerei und das

Zusammenspiel von Farbe und Form gehe. Dabei folgt er

unbeirrt der eigenen ästhetischen Intuition. Die Motivik

selbst interessiere ihn nicht dabei. »Es ist kein Konzept,

es ist ein Gefühl…. Ich male, damit es wie ein Gemälde

aussieht. Es gibt einen Vordergrund, einen Mittelpunkt

Ausschnitt aus »Sonne und Mond«

und einen Hintergrund. Es gibt eine Perspektive, eine

Figur… Was ist der Himmel im Bild? Es ist nicht der

Himmel, den wir draußen sehen, nicht der Himmel, wie

er auf einem Foto festgehalten wurde. Es ist ein gemalter

Himmel… Und daher male ich jetzt Bilder, die wie Bilder

aussehen, Bilder, die keine Geschichte haben, und die

keine theoretischen Vorstellungen vermitteln und lediglich

eine Atmosphäre erzeugen. Es geht nicht um lebendige

Dinge, auch nicht um soziale oder politische Probleme,

vielmehr um Bilder über die Malerei«, so Markus

Lüpertz im Gespräch mit Maler Peter Doig. Der Michael

Werner Kunsthandel freute sich besonders, diese Ausstellung

von Markus Lüpertz präsentieren zu können, da der

Künstler während der letzten Jahre enorme internationale

Anerkennung durch die beiden großen US-amerikanischen

Retrospektiven und Ausstellungen in Leipzig, Bilbao,

Sankt Petersburg, Paris, Peking und Shanghai fand.

www.michaelwernerkunsthandel.de

New pictures by Markus Lüpertz

Despite the long weekend for galleries in Cologne and Düsseldorf,

the Galerie of Michael Werner Kunsthandel was very well

attended right from the start of the exhibition opening because, although

the fact had not been advertised, the master himself was on site. The

charismatic artist took time for everyone who was interested, talked for

a long time with the visitors and readily provided information about his

ways of thinking and working. At times visitors stood in queues waiting

to get the chance to talk to him. With the patience of a saint he looked

at entire portfolios that visitors had brought, obviously wanting to show

him so that he could give his own opinion of their artistic attempts. The

throng of long-time devoted fans asking for photos, selfies and autographs

was just as large. www.michaelwernerkunsthandel.de


14 a | finest art & culture

IMPRESSUM

Was ist los in der Region?

What’s up in the region?

» feine adressen – finest « hat Ihnen einige Highlights

zusammen gestellt. Da ist für jeden etwas dabei!

Mielestraße 2 · 14542 Werder (Havel)

Tel. 03327.57 21-0 · Fax 03324.57 21-250

info@schwarzer-verlag.de · www.feineadressen.de

Alle Ausgaben zum virtuellen Blättern

finden Sie im Internet unter:

www.feineadressen.de

Senior

Hans Schmitz,

Publisher’s Tel. 02641.91 19 50

Consultant Mobil 0170.187 24 79

feineadressen@

dmr-druck-medien.de

Redaktion

Redaktion Köln

Fotos Köln

Übersetzungen

Herausgeber

Geschäftsf.

Gesellschafter

Verlagsleitung

Anne-Christin Schicketanz

Christin Bomann

redaktion@schwarzer-verlag.de

Wolfgang Habedank

(International)

M.A. Andrea Matzker

Dr. Egon Schlesinger

Antonie Schweitzer

M.A. Andrea Matzker

Übersetzungsservice

Mundo Traducio

Ewald Otto Schwarzer

Thomas Schwarzer

Julia Schwarzer

Leitung

Markus Strasser

Verkauf Mobil 0163.612 02 54

Anzeigenleitung Katharina Jedryas

(verantw.f.Anz.i.S.d.P.) Tel. 03327.57 21-260

Fax 03327.57 21-280

anzeigen@schwarzer-verlag.de

Anzeigen- Jennifer von Helms

verwaltung Tel. 03327.57 21-270

Köln/Bonn anzeige@schwarzer-verlag.de

Sales Director Nicola Francesca,

National Tel. 05561.941 99 10

n.francesca@feineadressen.de

Grafik/Layout

Vertrieb

Druck

Roberto Cerrone

Manuel Vetter

vertrieb@schwarzer-verlag.de

Neef+Stumme premium

printing, Wittingen

Der nationale Teil von »feine adressen –

finest« ist IVW-geprüft und erscheint in folgenden

Ausgaben: Aachen/Euregio, Berlin/

Potsdam, Bremen/Weser-Ems, Düsseldorf/

RheinRuhr, Frankfurt/ Rhein-Main,

Hamburg/Schleswig-Holstein,

Metropolregion Hannover, Köln/Bonn/

Rhein-Ahr, München/Bayern, Metropolregion Nürnberg,

Stuttgart. Im Wechsel erscheinen außerdem die Ausgaben:

Bodensee, Dresden/Sachsen, Leipzig. Weitere Ausgaben:

Gästeführer, HEALTH – Das Gesundheitsmagazin Ihrer

Region, finest.

© Copyright by Ewald Schwarzer Verlag oHG, Werder.

Diese Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen einzelnen

Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Ur heberrechtsgesetzes bedarf der Zustimmung des Verlages.

Druckreif übermittelte Unterlagen (z.B. CD, E-Mail,

Disketten) können seitens der Anzeigen -ab teilung nicht

korrigiert werden. Für die Richtigkeit, sei es in grammatikalischer,

stilis tischer, inhaltlicher wie graphischer Form, haftet

ausschließlich der Auftrag geber bzw. die beauftragte Agentur.

Veranstaltungshinweise ohne Gewähr.

Erfüllungsort ist Werder, Gerichtsstand ist Potsdam

ISSN 2365-1261

»feine adressen – finest« Köln/Bonn/Rhein-Ahr erscheint

4x jährlich.

Gültige Anzeigenpreisliste Juli 2015

Preis pro Einzelheft: 6,00 €,

Abonnementpreis: 28,50 € inkl. Versandkosten und MwSt.

© Fotos: Andrea Matzker

Premiere im Theater am Dom

»Wir sind die Neuen« heißt das aktuelle

Stück, das bis zum 19. November auf

dem Spielplan steht. Eine

WG von drei Altachtundsechzigern

möchte

wieder so wild und

frei leben wie damals,

gerät aber mit einer

zweiten WG aus Studenten

aneinander,

die unter dauerndem

selbstgemachtem Stress

leiden, Karriere machen wollen

und keinerlei Intention haben, »Sex,

Drugs & Rock 'n' Roll« auszuprobieren.

Mit Witz, Charme und Esprit werden die

Highlights in der kalten Jahreszeit

Auf dem Messeparkplatz P 21 in Köln

Deutz an der Auffahrt zur Zoobrücke

findet vom 9. bis zum 31. Dezember der

One World Weihnachtscircus statt, und

am 11. November wird in der Lanxess

Arena mit der »Lachende Kölnarena«,

namhaften Kölner Musik-Bands und

über 10.000 Jecken die Karnevalssession

und damit die fünfte Jahreszeit eröffnet.

www.koelner-weihnachtscircus.de

The One World Christmas Circus is

being held on exhibition centre car park P 21 in

Cologne-Deutz by the Zoobrücke access road

from 9th to 31th December, and the carnival

season opens on 11th November in the Lanxess

Arena with the »Lachende Kölnarena«.

www.koelner-weihnachtscircus.de

Gegensätze zwischen den zwei Gruppen

treffend dargestellt. Das Stück ist ein feinsinniges,

geistreiches und tiefgründiges

Unterhaltungstheater, sensibel

und differenziert gespielt.

»Wir sind die

Neuen« (We are the New

Generation) is the name

of the current production

at the Theater am Dom,

which is on stage until

19th November. The play

revolves around three ageing

hippies in a shared flat who want to

re-live their wild, free past. An evening of charm

and wit is guaranteed.

www.theateramdom.de

v.l.: Hedwig Neven DuMont

und Marie Luise Marjan

Die 15. UNICEF-Gala

Die diesjährige UNICEF-Jubiläums-

Gala findet am 24. November im

Kölner Maritim Hotel statt und ist

fester Bestandteil der kulturell-karitativen

Begegnung mit internationalen

Künstlern der weltweiten UNICEF-

Familie in der Domstadt. Die Carglass

Charity Sports Night am 3. Dezember

bildet einen weiteren glanzvollen

gesellschaftlichen Höhepunkt Kölns.

This year’s UNICEF Jubilee Gala

takes place on 24th November in

Cologne’s Maritim Hotel and is a regular

feature of the cultural charity calendar, with

international artistes from the global

UNICEF family in the cathedral city.

www.unicef.de


Business: Kölner Unternehmerpreis · Culture: Brühler Schlosskonzerte

Fashion: Badetrends · Interview: Dr. Thomas Weber, Vorstand Daimler AG

www.finestworldwide.com

finest finest business news | 15 a

© Foto: Andrea Matzker

Eine Seminarfahrt,

die ist lustig, eine Seminarfahrt, die ist schön…

Vom 15.-17.

November

haben zwei erfahrene

Trainer ein ganz

besonderes Seminar-

Wochenende geplant.

Auf hoher See kann

man den Alltag entspannt

hinter sich lassen

und neue Inhalte

begeistert aufnehmen.

Frei von Stress und

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und OB Henriette Reker

Zwängen können sich

die Teilnehmer ein

Wird garantiert nicht seekrank:

unvergleichliches Bundespräsident

Lern-

Trainer und Coach Heinz G. Gérard

erlebnis gönnen, bei

dem die Arbeit

Frank-Walter

fast schon zum Urlaub wird. Unternehmen,

Verbände und Gemeinschaften haben die Möglichkeit,

ihre Mitarbeiter mit diesem außergewöhnlichen Incentive

Steinmeier in Köln

Bzu belohnen. Die Zeit nach und zwischen den Seminaren

wird besonders undespräsident genossen. Frank-Walter Am ersten Steinmeier Tag konzentrieren besuchte sich in

alle Teilnehmer Begleitung auf seiner Verkauf- Frau und Köln, Vertriebs-Refresher um mit Überlebenden und

und pflegen Hinterbliebenen das Kundenbeziehungs-Management. des Mordanschlags auf Hanns Der Martin zweite

Schleyer Seminartag zu ist gedenken. von Themen Die Familienmitglieder Social Media und und Internet- Angehörigen

Auftritt der geprägt. anderen Alle Opfer Teilnehmer hatten ausdrücklich erwarten u.a. eine private hochwertiges

Intensivseminar und keinen Staatsakt mit zertifizierten gewünscht. Trainern, 40 Jahre nach zwei

Trauerfeier

dem Übernachtungen Anschlag legte in einer Steinmeier 3-Sterne-Kabine einen Kranz inkl. an der reichhaltigem

nieder, Frühstücks-Buffet, an der der Arbeitgeberpräsident eine Stadtrundfahrt damals in Oslo entführt sowie

Stelle

und täglich seine zwei Begleiter Aufführungen erschossen im internationalen wurden. Staatssekretär Showtheater. Jürgen

Mathies Start- und und Zielhafen Oberbürgermeisterin Kiel. Sie Henriette glauben, das Reker wäre begleiteten

etwas die für stille Ihr Kölner Trauerfeier, Unternehmen? zu der auch Dann viele schauen Anwohner Sie und sich

auch

damalige unter www.colorline.de Mitarbeiter gekommen gleich das waren. Schiff Steinmeier: an, mit dem »Das es

Geschehen auf die Seminarkreuzfahrt ist nicht Geschichte, gehen nicht wird. für Weitere die Angehörigen Infos unter:

und www.seminar-kreuzfahrt.de

nicht für uns. Deshalb sind wir mit Ihnen hier.«

Cruise Federal seminars President Frank-Walter

Steinmeier in Cologne

Stress-free seminars on a 3-star cruise, conducted by professional

Federal trainers, will President take place Frank-Walter from 15 to 17 Steinmeier November. visited Whilst

Cologne relaxing at accompanied sea, you or your by his staff wife, can in enjoy order a unique to commemorate learning experience,

which of Hanns encompasses Martin Schleyer. sales & marketing, 40 years after and the customer attack, rela-

Mr

the

murder

Steinmeier tions (day 1) laid and a wreath social media on the & place internet from presentation which the employers’ on day 2.

association Price includes president breakfast was buffet, kidnapped 2 nights and accom., where a cabaret his escorts show were plus

shot. sightseeing Secretary in Oslo. of State The trip, Jürgen which Mathies could be and a nice Mayor reward Henriette for your

Reker employees, attended starts & the finishes quiet commemoration Kiel. For details service, see: to which by

many www.colorline.com residents and and former www.seminar-kreuzfahrt.de.

co-workers also went.

© Foto: Heike Günther

Sie wollen…

jede Woche bares Geld sparen?

Sie lieben…

es, Zeitschriften und Magazine zu lesen?

Sie entscheiden…

selbst, was Sie lesen wollen?

f e i n e

finest

KÖLN / BONN

a d r e s s e n

Wir können…

Ihnen da mal ein Angebot machen.

Leasen & Lesen

Wir vermieten Ihnen über 100 druckfrische

Zeitschriften mit einem Preisvorteil

von oftmals über 50 Prozent.

Einfach unverbindlich anrufen und eine

kostenlose Lieferung anfordern.

Wir machen so etwas – schon seit 1947.

Lesezirkel Karl Tappert

GmbH & Co. KG

Bergstraße 14 b · 50739 Köln-Weidenpesch

☎ 0221 / 740 72 70

www.lesezirkel-tappert.de


16 a | finest wellness

Spa-Perle am Rhein

Ein idyllisches Hideaway mitten im Großstadttrubel ist

das 4-Sterne-Hotel Dorint An der Messe Köln. Hotelgäste,

aber auch externe Besucher können hier im über 650

m² großen Spa relaxen und die Seele baumeln lassen. Im Jahr

2014 wurde der Wellnessclub »Vital Spa« komplett neu gestaltet

und präsentiert sich seitdem in einem modernen Look.

Neben dem Fitness- und Cardio-Bereich stehen den Besuchern

ein Schwimmbad sowie eine Saunalandschaft mit einer

finnischen Sauna, einer Solegrotte und einem Dampfbad zur

Verfügung. Behagliche Massagen und wohltuende Kosmetikanwendungen

werden in den »Treatment & Beauty«-Räumlichkeiten

angeboten. Wählen Sie aus dem vielfältigen Angebot

an Massagen und Beauty-Behandlungen und gönnen Sie

sich exklusive Wohlfühlzeit für sich. Nach einem Aufenthalt

im »Vital Spa« sind Ihre Akkus wieder neu aufgeladen und

Sie können gestärkt in den Alltag zurückkehren. Oder Sie

nutzen Ihren Besuch im Hotel Dorint An der Messe Köln,

um von hier zu den nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten der

Rheinmetropole aufzubrechen. Weitere Informationen unter:

www.hotel-koeln-messe.dorint.com

Spa pearls on the Rhine

An idyllic hideaway right in the midst of the city hustle

and bustle, that’s the 4-star Hotel Dorint An der Messe Köln. The

Vital Spa, covering some 650 m 2 was fully redesigned in 2014

and tempts guests with a fitness and cardio area, a swimming pool

and a sauna landscape featuring a Finnish sauna, a brine grotto

and a Turkish bath. Relaxing massages and cosmetic applications

that really do you good are provided in the Treatment & Beauty

premises. www.hotel-koeln-messe.dorint.com

© Foto: Dorint Hotels & Resorts


18 a | finest charity

30 Jahre

McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Zum 30. Geburtstag der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

lud das Kölner Ronald McDonald Haus seine

Spender und Freunde zu einem White Picknick ein. Haus

und Oase in Köln bestehen seit 2009 und sind direkt angeschlossen

an das Kinderkrankenhaus auf der Amsterdamer

Straße. Jährlich werden die 15 Apartments für Eltern

kranker Kinder von 350 Familien dankbar angenommen.

Auch die angeschlossene Oase bietet pro Jahr 1.100 kleinen

ambulanten Patienten einen Rückzugsort mit ihren

Familien. Die drei Jahrzehnte der deutschlandweiten

McDonald’s Kinderhilfe Stiftung wurden in Köln mit einer

Spendenaktion in Form einer Luftballon-Aktion gefeiert.

Anschließend schnitt die Leiterin des Kölner Hauses,

Nathalie Funke, die große Geburtstagstorte für die Gäste

in Weiß an. Dank der vielen ehrenamtlichen Helferinnen

wurden sie bis zum Sonnenuntergang königlich bewirtet.

Spendenkonto: IBAN: DE66 5505 0120 0200 0727 75,

www.mcdonalds-kinderhilfe.org

30 years’

McDonald’s Children’s Aid Foundation

On the 30th birthday of the McDonald’s Children’s Aid

Foundation, the Ronald McDonald House in Cologne invited

donors and friends to a White Picnic. The House and Oasis in

Cologne are connected directly to the Children’s Hospital on

Amsterdamer Strasse. The attached Oasis offers 1,100 small outpatients

every year a place of retreat with their families. The three

decades of the Germany-wide McDonald’s Children’s Aid Foundation

were celebrated in Cologne with a fundraising campaign in

the form of a balloon initiative. www.mcdonalds-kinderhilfe.org,

Donation account: McDonald’s Kinderhilfe. IBAN: DE66 5505

0120 0200 0727 75, BIC: MALADE51MNZ

© Foto: Andrea Matzker


feine adressen – finest

international

36 b-41 b

Dream destination South Africa

page 1 b-48 b

6 b-7 b

Rolex: Faszination und Präzision

Rolex: Fascination and precision

18 b-21 b

Rasante Innovationen der IAA

Rapid innovations from the International Auto Show

32 b

Adlon Weinhandlung

26 b-27 b

Kochen mit Sternekoch Tristan Brandt

Recipe by Tristan Brandt

8 b-9 b

Eleganz bricht das Eis

Elegance breaks the ice


2 b | finest luxury

finest inspirations

»feine adressen – finest« präsentiert Ihnen außergewöhnliche Ideen, die zum Träumen anregen…

»feine adressen – finest« presents extraordinary ideas that make you dream…

© Foto: PALAST-JManigand

Rauchgenuss edel aufbewahrt

Zigarren wie frisch aus der kubanischen

Sonne: Der dekorative Zigarrenschrank

»Flor de Alba« hält Ihre liebsten Tabakwaren

optimal genussfertig. Dafür sorgt

der integrierte Mikroprozessor, welcher

den Feuchtigkeitsgehalt der Luft konstant

zwischen 55 und 75 Prozent aufrecht

erhält. Das lässt sich mühelos am

Hygrometer ablesen. Ein Nachfüllen

des Wassertanks ist nur alle vier bis sechs

Monate nötig. Der Schrank ist aus hochwertigem,

zumeist naturbelassenem Holz

gearbeitet und bietet Platz für bis zu 600

Zigarren. Der Preis für dieses Interieur-

Schmuckstück beträgt 21.066,67 Euro.

www.boutiqueeliebleu.com

Edler Sound

Im stark nachgefragten Segment der

Premiumklasse setzt Quadrals Lautsprecher-Serie

Platinum+ die Messlatte

ein Stück höher. Ausgerüstet mit der

Aurum-erprobten Altima-Membrane

und dem Druckkammer-Bassreflex-

Prinzip, verfügt die Platinum+ Serie

über einen herausragenden Sound. Die

neue Optik kommt in edlen Farbvarianten

daher und wirkt im Raum wie

ein exklusives Accessoire. Die Platinum+

ist in Schwarz Hochglanz oder

Weiß seidenmatt ab Mitte Oktober im

Fachhandel erhältlich. Das akkustische

Wunderwerk kostet 2.500 Euro.

www.quadral.com

Glasklar inszeniert

Jeder Blumenstrauß ist an sich schon

etwas Besonderes. Zusammen mit

der Baluster-Kristallvase aus dem

Hause Baccarat ergibt sich daraus

ein edles Gesamtkunstwerk. Der

spezielle Schliff im Korpus sorgt

für verführerische Effekte und der

farblich abgesetzte Ring im oberen

Bereich der Vase fungiert als zusätzlicher

Hingucker. Mit ihrem schmalen

Hals setzt sie Blumenbouquets

formschön und gekonnt in Szene. Zu

einem Preis von 1.930 Euro gehört

dieses herrschaftliche Meisterwerk

der Kristallkunst Ihnen.

www.baccarat.de

Smoking pleasure stored elegantly

Cigars as if fresh from the Cuban

sun: The decorative cigar cabinet »Flor de

Alba« will keep your favourite tobacco

products ready to enjoy. It is made of highquality

wood and can accommodate up to

600 cigars. Price: 21,066.67 euros.

www.boutiqueeliebleu.com

Fine sound

In the highly in-demand premium

class sector, Quadral’s Platinum loudspeaker

series sets the bar a bit higher. It not

only has an elegant appearance, but also a

particularly outstanding sound quality.

Price: 2,500 euros.

www.quadral.com

Crystal clear staging

The Baluster crystal vase is a real

jewel from the Baccarat house. The special

cut of the body creates seductive effects.

With its narrow neck, the vase perfectly

sets the stage for shapely flower bouquets.

Price: 1,930 euros.

www.baccarat.de


Hugh Jackman und

der neue TimeWalker

Chronograph

Der neue TimeWalker Chronograph ist inspiriert

von der Performance der historischen Zeitmesser

von Minerva, der heutigen Montblanc Manufaktur in

Villeret, und den glorreichen Zeiten des Rennsports.

montblanc.com/timewalker

Crafted for New Heights.


4 b | finest luxury

© Foto: Daimler AG

Der Zeit voraus

Die Senator Excellence Ewiger Kalender

ist der jüngste Zuwachs zur Senator

Excellence Familie von Glashütte Original.

Ihr raffinierter Mechanismus zeugt

von Können, Fingerfertigkeit und Leidenschaft

ihrer Entwickler: Eine Kalenderfunktion,

die bis zum Säkularjahr

2100 den korrekten Zusammenhang von

Datum, Wochentag und Schaltjahr vorgibt,

erhebt mit Recht einen Anspruch

auf Ewigkeit. Eine aufwendig gearbeitete

Mondphasenanzeige und das typische

Glashütte Original Panoramadatum sind

Bestandteile dieser Komposition. Diese

Uhr ist ab 30.500 Euro erhältlich.

www.glashuette-original.com

Lichtschutzfaktor Retro

Inspiriert von dem Charme und dem

Rennsport der 50er und 60er Jahre,

ist diese Vintage-Sonnenbrille der stilvolle

Begleiter auf ausgedehnten Oldtimer-Roadtrips.

Palladiniertes Metall,

exotische Hölzer wie afrikanisches

Tanganyika, und sportliche Lederdetails

ergeben eine stimmige, maskuline

Komposition. Der Steg zwischen den

polarisierten Gläsern erinnert an die

Lenkräder der damaligen Sportwagen.

Jede Sonnebrille ist zudem mit einer

Seriennummer versehen. Der Preis

für das limitierte Eyepiece beträgt

3.221 Euro.

www.gold-and-wood.com

Im besonderen Schein

Mercedes-Benz und Artemide präsentieren

ihr erstes gemeinsames

Produkt: Die »Ameluna« Pendelleuchte.

Sie verkörpert das Mercedes-Benz

Design der sinnlichen

Klarheit, das sich durch ein ästhetisch

anspruchsvolles Zusammenspiel

von klaren Formen, sinnlichen

Flächen und intelligentem Hightech

auszeichnet. Der dynamische Leuchtenkorpus

wurde von der Tiefsee

inspiriert. 288 LEDs an der Unterseite

sorgen für die optimale Ausleuchtung.

Dieses extravagante Stück

ist ab 1.933,11 Euro zu haben.

www.artemide.com

Ahead of its time

The Senator Excellence Perpetual

Calendar is the latest addition to the Senator

Excellence family from Glashütte Original.

Its refined mechanism reveals skill, dexterity

and passion, and therefore has a claim to a

place in eternity. Price: from 30,500 euros.

www.glashuette-original.com

Sun protection factor retro

Inspired by the cars of the 50s and

60s, these vintage sunglasses are a stylish

companion on long classic car road trips.

The stable palladium frame and arms are

decorated with exotic wood.

Price: 3,221 euros.

www.gold-and-wood.com

The special glow

Two international leaders in their

respective fields enter into partnership to design

new synergies. An impressive outcome embodies

the light competence of Artemide combined with

the distinctive trait of Mercedes-Benz style on

forms and material. Price: from 1,933.11 euros

www.artemide.com


Das Geheimnis der Birnbäume

50 cl feinster Digestif im mundgeblasenen Flakon mit Walnussholzrahmen,

prämiertes Design, einzeln nummeriert, integrierter Ausgießer aus Edelstahl,

exklusive Buchverpackung, 249 Euro und -neu- in drei Größen in einfacher Glasflasche.

Im Exklusivbezug erhältlich unter: www.anhalt-digestif.de


6 b | finest luxury

Faszination und Präzision

Ursprünglich für den professionellen Einsatz entworfen, sorgen Funktionalität und Aussehen

der Rolex GMT-Masters II dafür, dass sie nicht nur für Piloten ein Muss ist. Verschiedene

Zeitzonen, die Robustheit und ihr vielseitiges Erscheinungsbild lassen den Klassiker zum

idealen Begleiter für Reisen um die Welt werden – und für jede andere Gelegenheit.

Eine Uhr – eine Geschichte. Jede Uhr ist ein Präzisionskunstwerk

und steht im Zusammenhang mit Höchstleistungen

in Technik, Sport, Raumfahrt oder Fliegerei: kurzum

dort, wo professionelle Höchstleistungen in Qualität, Technik

und Zuverlässigkeit erforderlich sind. Rolex, der Name steht

für all diese Eigenschaften, Erfordernisse und (Zeit-)Geschichten

seit 1905. Als Pionier in der Entwicklung der Armbanduhr,

machte das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Genf stets mit

zukunftsweisenden Innovationen von sich reden: sei es mit der

ersten wasserdichten Armbanduhr, der Oyster, oder mit dem

Selbstaufzugsmechanismus mittels Perpetual-Rotor. So kommt

es nicht von ungefähr, wenn seit mehr als einem Jahrhundert

Rolex-Armbanduhren Forscher und Entwickler rund um die

Welt begleiten – von den Gipfeln der höchsten Berge bis in

die tiefsten Abgründe der Ozeane.

Was aber macht eine Rolex zu einer Präzisionsmaschine,

deren Unverwüstbarkeit, Härte und eben Exaktheit für

alle Lebenslagen und Ansprüche legendär sind? Ein Blick

hinter die Kulissen, ins Innere der Uhr, kann Aufschluss

bieten. Hier am Beispiel der Oyster Perpetual GMT-Master

II, einem Klassiker des Unternehmens.

Auch die GMT-Master II steht zunächst für einen zeitgeschichtlichen

Zusammenhang. Sie wurde 1955 in der frühen

Ära der Transkontinentalflüge für Fluglinien-Piloten entwickelt

und war, nicht nur bei der PanAm, als Navigationschronometer

sehr beliebt. Präzision und Leistung: das erwartet

man von einer Rolex; dank eines 24-Stunden-Zeigers und

der drehbaren Lünette konnte und kann sie zwei Zeitzonen

zugleich anzeigen. Heute verbindet die GMT-Master II durch

ihre Cerachrom-Zahlenscheibe in Rot und Blau erneut

Hans Wilsdorf, der Gründer von Rolex/founder of Rolex

innovative Spitzentechnologie mit der Ästhetik des Originalmodells

von einst und steht als Zeitzeugin für die spannenden

50er Jahre der transkontinentalen Luftfahrtgeschichte.

Garant für absolute Zuverlässigkeit

Die GMT-Master II ist mit dem Kaliber 3186 ausgestattet,

einem von Rolex entwickelten und hergestellten

mechanischen Uhrwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus.

Ergänzend zu dem herkömmlichen

Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger besitzt sie einen

24-Stunden-Zeiger, der eine zweite Zeitzone angibt. Wie

bei allen Perpetual-Uhrwerken von Rolex handelt es sich

bei dem Kaliber 3186 um ein zertifiziertes Schweizer

Chronometer. Diese Bezeichnung dürfen nur Präzisionsuhren

tragen, die die Tests des unabhängigen Schweizer Prüfinstituts

Contrôle Officiel Suisse bestanden haben. Clou

dieses Kalibers: Es ist mit einer Parachrom-Spirale ausgestattet,

die Erschütterungen und Temperaturschwankungen

besser standhält als eine herkömmliche Spirale. Sein Aufbau,

der mit allen Uhrwerken der Oyster Kollektion identisch

ist, ist eben der Garant für beispiellose Zuverlässigkeit.

Was die GMT-Master II für Piloten oder Interkontinental-Reisende

auch heute noch interessant macht? Neben

dem zusätzlichen Zeiger, der sich in 24 Stunden einmal um

das Zifferblatt dreht, besitzt die Uhr eine in beide Richtungen

drehbare Lünette mit 24-Stunden-Graduierung. Der

24-Stunden-Zeiger gibt die Referenzzeit an, die auf der Graduierung

der Lünette abzulesen ist und die der Zeit in einer

ersten Zeitzone (der des Wohnorts etwa) entspricht. Die

Lokalzeit des Reisenden lässt sich in Ein-Stunden-Sprüngen

leicht über einen raffinierten Mechanismus einstellen, der

GMT-Master II –

18 Karat Gelbgold

GMT-Master II –

18 carat yellow gold


GMT-Master II –

Edelstahl 904L

GMT-Master II –

904L stainless steel

Anbringen des Perpetual-Rotors/Instaling the perpetual rotor

© Foto: Rolex/Jean-Daniel Meyer

durch die Aufzugskrone zu bedienen ist. Der Stundenzeiger

lässt sich unabhängig vom Minuten- und Sekundenzeiger

mit dem oder gegen den Uhrzeigersinn bewegen. Ergebnis:

Piloten und Reisende können die neue Uhrzeit einstellen,

ohne in der Zeitangabe an Präzision einzubüßen.

Weitere Besonderheiten

Rolex verarbeitet ausschließlich Edelstahl 904L für

seine Gehäuse – ein Material, das vornehmlich in der Spitzentechnologie,

der Luftfahrt und der chemischen Industrie

verwendet wird. Dort kommt es auf höchste Korrosionsbeständigkeit

an. Diese Super-Legierung ist nicht nur

extrem hart, sondern lässt sich zudem glänzend polieren.

Stichwort Zifferblatt: als charakteristisches Merkmal

von Rolex verleiht es der Uhr ein Gesicht sowie

eine eigene typische Identität. Selbstredend, dass perfekte

Fascination and precision

Top professional performance in quality, technology and reliability:

this is what the name of the Swiss company Rolex has stood

for since 1905. Researchers and designers on every continent on Earth

swear by the precision and resilience of their watches, which accompany

them through thick and thin and live up to their high expectations.

The GMT-Master II is one of these watches. It was developed for

airline pilots in 1955, in the early days of trans-continental flight, and

was very popular as a navigation timepiece. It is notable for its

24-hour display and a rotating bezel, which allow it to show two time

zones simultaneously. This makes it particularly attractive for pilots

and inter-continental travellers.

The GMT-Master II is also fitted with the Calibre 3186, a

mechanical movement with automatic self-winding mechanism devel-

Ablesbarkeit Voraussetzung ist. Jedes Rolex Zifferblatt wird

im Hause kreiert und fast vollständig in Handarbeit hergestellt;

Rolex-typisch sind die Indizes, die stets aus 18 Karat

Gold gefertigt werden, um ihr Anlaufen zu verhindern.

Das Oyster-Band ist das robuste und bequeme Ergebnis

einer perfekten Kombination von Form und Funktion,

Ästhetik und Technik. Die Finesse dabei: Das Band ist mit

einer Oysterlock-Faltschließe ausgestattet, die versehentliches

Öffnen verhindert. Dazu kommt das komfortable

Easylink-Verlängerungssystem, mit dem es ohne Aufwand

um etwa fünf Millimeter erweitert werden kann. Der optimale

Tragekomfort ist auf diese Weise sichergestellt.

Rolex – nicht nur Faszination und Präzision, sondern

eine Wertanlage, die in jeder Hinsicht für das Besondere steht.

Gewiss ein Leben lang, wenn es sein sollte. www.rolex.com

oped and produced by Rolex. This calibre has a Parachrom hairspring

which withstands shocks and temperature fluctuations better than a

conventional hairspring. But it is not just the inner qualities of this

watch that are impressive. Its style has to match its function, a challenge

to which this piece rises.

The case of the GMT Master II is made exclusively from 904L

stainless steel. This alloy is extremely hard and highly resistant to corrosion.

The finest craftsmanship goes into making the dial, which

promises perfect readability, guaranteed not least by the tarnish-resistant

18 carat gold indices.

A further special feature is the sturdy Oyster strap with its distinctive

Oysterlock folding clasp, which prevents accidental opening. All in

all, this masterpiece from Rolex is an investment which represents

something special in every respect. www.rolex.com


8 b | finest fashion

Eleganz bricht das Eis

Auch wenn die Temperaturen wieder sinken, ist das kein Grund,

sich modetechnisch im Einheitsbrei zu verstecken. »feine adressen

– finest« zeigt Ihnen, welche saisonalen Trends Sie im Bereich

Fashion auf gar keinen Fall verpassen dürfen!

Elegance breaks the ice

Even if the temperatures are dropping again, there is no reason to allow

your fashion to simply blend you into the masses. »feine adressen – finest« will

show you which seasonal trends from the fashion sector you simply cannot miss!

Bei den Farbwelten der Saison stehen

alle Zeichen auf Alarm, denn die Signalfarbe

Rot dominiert die Laufstege

dieser Welt. Um einen Ausgleich zu

schaffen, werden dunkle Grün- oder

schimmernde Goldtöne eingesetzt. In

der Kombination mit geheimnisvollem

Schwarz ergibt sich ein edler, rebellischer

Trend, welcher sich auch in den

markanten Schnitten der angesagten

Mode widerspiegelt. Betonte Schultern

bei Mann und Frau lassen den

Esprit der 80er-Jahre aufleben. »Powerful

and chic« ist die Devise.

www.dior.com

www.armani.com

www.armani.com

Diese Tasche von Gucci wurde exklusiv

für die Galeries Lafayette entworfen

und ist auf 20 Stück limitiert.

Preis: 1.390 Euro. www.gucci.com

This bag by Gucci was exclusively

designed for the Galeries Lafayette and is

limited to 20 pieces. Price: 1,390 euros.

www.gucci.com


finest fashion | 9 b

This season’s colour palettes are

on high alert, as the signal colour red is

dominating the catwalks of the world.

Combining it with mysterious blacks, creates

an elegant, rebellious trend, which is

also reflected in the striking cuts of en

vogue styles.

www.dior.com

www.luisacerano.com

www.luisacerano.com

Die Kopfbedeckung präsentiert sich

zur kühlen Saison klassisch-elegant.

www.roeckl.com

The headpieces in this season present

themselves in a classy way.

www.roeckl.com

www.marc-cain.com

www.marc-cain.com


Erleben Sie internationale Marken in einer besonderen

Atmosphäre. Beste Beratung ist unsere Leidenschaft

und persönlicher Service unsere Passion.

ADIDAS / AIRFIELD / BOGNER / BOSS / BRAX / BURBERRY / CAMBIO

CAMEL ACTIVE / DRYKORN / ETRO / FABIANA FILIPPI / G-STAR / HUGO

LUISA CERANO / MAMMUT / MARC O‘POLO / MICHAEL KORS / NAPAPIJRI

NIKE / OPUS / POLO RALPH LAUREN / RICH & ROYAL / SET / TIGER

OF SWEDEN / TOMMY HILFIGER / VAN LAACK / WINDSOR / ZEGNA U.V.M.


REISCHMANN HÄUSER

MODE REISCHMANN

RAVENSBURG

BACHSTR. 24 - 30

TEL. 0751 36147-0

TREND REISCHMANN

RAVENSBURG

KIRCHSTR. 2 - 6

TEL. 0751 36147-0

SPORT REISCHMANN

RAVENSBURG

BACHSTR. 52

TEL. 0751 36147-0

MODE REISCHMANN

ULM

BAHNHOFSTR. 4

TEL. 0731 14094-0

TREND REISCHMANN

KEMPTEN

BAHNHOFSTR. 3 - 5

TEL. 0831 2520-0

SPORT REISCHMANN

KEMPTEN

BAHNHOFSTR. 3 - 5

TEL. 0831 2520-0

MODE REISCHMANN

KEMPTEN

KLOSTERSTEIGE 9 - 11

TEL. 0831 2520-0

SPORT REISCHMANN

MEMMINGEN

MAXIMILIANSTR. 12 - 18

TEL. 08331 49060-0

MODE REISCHMANN

MEMMINGEN

MAXIMILIANSTR. 12 - 18

TEL. 08331 49060-0

WWW.REISCHMANN.BIZ


12 b | finest beauty

Warme Farben für kalte Tage

Die Kraft der Sonne schwindet und sie geht früher unter... Dennoch sind

Herbst und Winter in der Lage, Sie von Ihrer schönsten Seite zu präsentieren.

Wir haben eine Auswahl an Beauty-Produkten zusammengestellt, mit denen

Sie stilecht durch die trübe Jahreszeit kommen.

Warm colours for cold days

The power of the sun is waning... Nevertheless, autumn and winter are able to show your more

attractive side. We have put together a selection of beauty products which can take you stylishly through

the gloomy time of the year.

Ohne leuchtende Farben sind Herbst

und Winter nur halb so schön. Die Nagellacke

aus OPIs »Culture of Color«-Kollektion

vertreiben das Alltagsgrau. Ein makelloser

Auftrag wird durch den exklusiven

ProWide-Pinsel ermöglicht. Preis: je 16

Euro. www.opi.com

The radiant colours of the »Culture of

Color« nail polishes from OPI let the gloomy

days of autumn and winter disappear. Price: 16

euros each.

www.opi.com

Intensives Orange-Rot und waldgrüne

Nuancen definieren den Look in dieser

Saison und zaubern Wärme ins Gesicht.

Babor kreierte zu diesem Zweck den pflegenden

Lippenstift Creamy Lip Colour

sowie den Puderlidschatten

Eye Shadow Quattro in neuen

Trendfarben. Preis: Lippenstift

23 Euro, Lidschatten-Set 32,50

Euro. www.babor.com

Intense orange-red and

shades of forest green bring warmth

to your face. Babor’s creations set

the tone for this season’s look.

Price: lipstick 23 euros, eye-shadow

32.50 euros.

www.babor.com

Wer liebt sie nicht: Gebrannte Mandeln.

Der Lipgloss Rouge Coco Gloss

von Chanel in der Farbe »Burnt Sugar«

fängt den Glanz und die Farbe dieser

Leckerei definitiv ein. Damit künftige

Jahrmarktbesuche noch schöner

werden. Preis: 32 Euro.

www.chanel.de

Chanel’s lipgloss Rouge

Coco Gloss »Burnt Sugar« gives a

hint at how wonderful fun fairs

in autumn and their roasted

almonds are. Price: 32 euros.

www.chanel.com

Die goldene Seite der kühleren Jahreszeit

spielt sich nicht nur in der Natur, sondern

auch in Ihrem Gesicht ab – mit Chanels

Ombre Première Lidschatten »Memory«.

Seine hochkonzentrierten Farbpigmente

wirken geradezu hypnotisch. Preis: 32

Euro. www.chanel.de

The golden shine during the chilly season

isn’t only a thing in nature this year. Your

face will glisten as well with Chanel’s Ombre

Première eyeshadow »Memory«. Price: 32

euros. www.chanel.com


Medizinische Spezialzahncreme

anzeige

Die erste medizinische

Zahncreme mit natürlichem

Perl-System

Hier ein Kaffee, dort eine Tasse

Tee, Zigaretten und abends

noch ein Rotwein: Der Tag hinterlässt

Spuren in Form von Zahnverfärbungen

und Belägen. Da hilft nur

regelmäßige Zahnpflege. Doch viele

Zahncremes wirken wie Schmirgelpapier,

entfernen zwar Beläge, hinterlassen

aber »aufgekratzte« raue Oberflächen,

an denen neue Beläge dann

noch besser haften. Das spürt man

besonders bei Kunststofffüllungen,

Kronen, Implantaten und an sowieso

schon sensiblen Zahnhälsen. Das tut

allein beim Gedanken weh, genauso

wie die Vorstellung, dass ein Juwelier

Ihr wertvolles Goldkollier mit Drahtbürste,

Stahlwolle und Scheuerpulver

behandelt. Würde er natürlich nie tun,

denn Gold ist ziemlich weich und die

Kette wäre hinterher hinüber. Also

bedient sich der Experte eines anderen

Prinzips, des sogenannten Rolliereffekts.

Dabei kommen besondere

Kügelchen zusammen mit dem Gold

in ein Gefäß, das kurz geschüttelt

wird und fertig. Das Gold glänzt wie

neu. Und genau nach diesem Putzprinzip

funktioniert die exklusive

medizinische Zahncreme Pearls &

Dents aus dem Hause Dr. Liebe in

Leinfelden-Echterdingen. Ihr patenter

Trick sind kleine, weiche Pflegeperlen

auf Naturbasis, die

Zahnbeläge beim

Putzen einfach wegrollen. Die Perlen

sind zu 100% natürlich und zu 100%

biologisch abbaubar. So kann Pearls

& Dents auf die üblichen Schleifund

Bleichstoffe verzichten, schafft

aber trotzdem sogar bei Rauchern

und Tee-, Kaffee- und Rotweintrinkern

wahre Wunder. Und das Schöne:

Selbst Personen mit empfindlichen

Zähnen und Füllungen genießen ein

völlig neues Pflegegefühl, Tag für Tag.

Neben der sehr guten und ultra-sanften

Reinigung loben Zahnärzte auch

die enthaltene Fluorid-Kombination

aus Amin- und Natriumfluoriden, die

den Zahnschmelz härtet und Karies

nachhaltig vorbeugt, das Xylitol, das

die Belagsbildung hemmt sowie die

Kombination aus Provitamin B5, feinen

ätherischen Ölen und Kamillenblütenextrakten.

Pearls & Dents – die

erste medizinische Zahncreme mit

natürlichem Perl-System ist in Apotheken

und beim Zahnarzt erhältlich.

The first medicinal

toothpaste with natural

pearl system

A cup of coffee here, a cup of tea

there, a few cigarettes, and then a glass of red

wine in the evening: The traces of the day are

left in the form of dental discolouration and

plaque. Only regular dental hygiene can stop

this. The exclusive medicinal toothpaste

Pearls & Dents from the firm Dr. Liebe in

Leinfelden-Echterdingen uses a special cleaning

principle. Its patented trick are small, soft,

natural-based cleaning pearls that simply roll

away plaque during brushing. The pearls are

100% natural and 100% biodegradable.

This means that Pearls & Dents can do

without the usual abrasives and whiteners.

MIT NATUR-

PERL-SYSTEM

Kleine, weiche, zu

100 % biologisch

abbaubare Perlen

rollen die Zahnbeläge

einfach weg –

effektiv aber sehr

schonend.

Optimaler Karies- und

Zahnfleischschutz

Das Perl-

System:

Besonders zu empfehlen:

✔ für die tägliche, exklusive,

gesundheitsbewusste Zahnpflege

✔ für Träger von Zahnspangen,

Kronen, Implantaten, Brücken etc.

✔ bei Kunststofffüllungen

✔ für Raucher, Kaffee-, Tee- und

Rotweingenießer

Dr. Liebe Nachf. GmbH & Co. KG

D-70746 Leinfelden-Echterdingen

www.pearls-dents.de

In Ihrer Apotheke


14 b | finest business

Ein Pf legechampion

erobert die Welt

Mit neuen Produktlinien und Absatzkanälen zu neuen

Märkten: BABOR ist als Innovations-Marktführer im

pflegenden Kosmetikbereich anhaltend auf Erfolgskurs.

BABOR, Pionier, Marktführer und Trendsetter der professionellen

Hautpflege, konnte im vergangenen Jahr

stolz seine 60-jährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte

vermelden; die Dynamik des Unternehmens hat

sich in den letzten Dekaden nochmals stark beschleunigt.

»feine adressen – finest« sprach mit Michael Schummert,

dem Sprecher der Geschäftsführung des in Aachen ansässigen

Unternehmens.

Herr Schummert, Produkte unterliegen einer permanenten

Weiterentwicklung. Seit dem Wirkstoff Hy-Öl, einer

Wasser-Öl-Emulsion, den Unternehmensgründer Michael

BABOR sich 1955 hat patentieren lassen, hat sich eine

Menge getan. Was ist heute aktuell, was sind die Trends?

Es gibt bei uns nach wie vor die Klassiker im Programm.

Bei BABOR aber forschen wir ständig und mit großem

Engagement in Punkto pflegende Kosmetik. Entsprechend

entwickeln wir zahlreiche neue Produkte und

Produktlinien. Wir sind mittlerweile in dieser Hinsicht

weltweit führend, vor allem, was neue Wirkstoff-Trends

angeht. Und im kommenden Jahr werden wir wieder

mit neuen, hochinnovativen Produkten auf den Markt

kommen. Man kann mit Fug und Recht feststellen, dass

BABOR heute im pflegenden Kosmetikbereich einer der

Innovations-Marktführer weltweit ist. Ganz neu ist auch

der Trend zur Individualisierung: Wir bieten einzelne

Ingredienzien, die man ganz nach Lust und Laune selbst

kreieren und mischen kann – »mix and match« nennen

wir das, je nach Bedürfnis und Verfassung der Haut.

Somit sind Sie heute mehr denn je eine feste Größe auf

dem Markt…

Das waren wir schon seit jeher. Galten wir bisweilen eher

als hidden champion, so nimmt man uns heute sehr wohl

wahr. Unsere Unternehmensgröße ist für unsere Marktsituation

ideal. Wir sind einerseits beweglich genug, um

die im Markt erforderliche Agilität zu nutzen, andererseits

haben wir in vollem Umfang das Potenzial und

Know-how, um die wichtigen Bereiche Forschung und

Entwicklung kompetent und effizient vorantreiben zu

können.

Wie haben sich, parallel zu den Produktinnovationen,

Vertriebswege und Absatzstätten entwickelt?

Unsere Kernphilosophie gilt nach wie vor – wir bleiben

enger Partner der Kosmetikerinnen. Flankierend nutzen

wir in starkem Maße die neuen digitalen Möglichkeiten.

Die Digitalisierung setzen wir im Innen- wie im Außenbereich

ein; wir realisieren heute bereits einen Absatz in

Höhe von 25 Prozent über E-Commerce – der Branchendurchschnitt

liegt bei acht Prozent. Neben dem eigenen

E-Shop unterhalten wir mittlerweile zahlreiche Touchpoints

in den Metropolen Deutschlands, aber auch weltweit:

die exklusiven Kosmetikinstitute, die Hotel-Spas,

die Flagshipstores – all das ergibt in Verbindung mit den

digitalen Absatzmöglichkeiten einen Mix, der heute für

die optimale Erhältlichkeit unserer Premium-Produkte

Garant ist.

Also alle Kanäle abdecken – eine Mischung, die für

Erfolg steht?

Die Multi-Channel-Aktivitäten sind heute wichtig, vor

allem die neue Spezies der Blogger und Influencer ist

nicht zu unterschätzen. Indem wir die digitalen Ansprüche

der Generation Y erfüllen, hat eine Verjüngung der

Zielgruppe, gemessen an der bisher eher reiferen Stammzielgruppe,

stattgefunden und sorgt für einen ultimativen

Schub. Bei der nachfolgenden Generation gilt auf einmal:

BABOR ist cool, denn es wirkt. Und das ist letztendlich

für alle Generationen entscheidend.

Das Umsatzwachstum lässt sich somit auf vielfältige Aktivitäten

in allen Unternehmensbereichen zurückführen.

Das ist richtig und gilt für den nationalen und internationalen

Markt zugleich. Der Heimatmarkt ist ebenso

wie internationale Märkte zweistellig gewachsen in

den letzten Jahren. Damit gehören wir zu den weltweit

sehr dynamisch wachsenden Unternehmen des Premium

Pflegesegmentes.


finest business | 15 b

© Fotos: BABOR

In wie vielen Ländern ist BABOR vertreten?

Wir sind in 70 Ländern aktiv; der wichtigste Auslandsmarkt

ist für uns die USA, aber auch China, Schweiz, Benelux

und Skandinavien sind für uns Märkte von wichtiger strategischer

Bedeutung. Tochtergesellschaften gibt es in der

Schweiz, in Österreich, den Niederlanden, Belgien, Schweden,

Kanada und in den USA. Unser Gesamtumsatz von

zirka 150 Millionen Euro verteilt sich je zur Hälfte etwa

auf Deutschland und das internationale Geschäft. Am

Hauptstandort in Aachen ist der Sitz von Forschung und

Entwicklung, von Produktion und Qualitätskontrolle, von

Vertrieb und Marketing. Von Aachen aus erfolgt der Versand

in 70 Länder weltweit.

Und der Unternehmensstandort an der Neuenhofstraße ist

inzwischen längst zu klein…

Ja, wir benötigen mehr Räumlichkeiten, um unserem größer

gewordenen Kapazitätsbedarf gerecht zu werden. Da geht es

nicht nur um die erforderliche Anzahl von Büro-Arbeitsplätzen,

sondern vorrangig auch um eine Verbesserung der

arbeitsorganisatorischen Prozesse in der Innovation und

Produktentwicklung. So schaffen wir im derzeit errichteten

Neubau »The Curve« insgesamt 260 neue Arbeitsplätze auf

fünf Etagen. Und natürlich sollen sich im neuen Gebäude

auch unsere Mitarbeiter richtig wohlfühlen!

Ein Zeichen auch für den Standort Aachen?

Ganz klar, wir investieren hier zirka 20 Millionen Euro in

den Standort und in Arbeitsplätze. Das sind klare Bekenntnisse

für Aachen. Im Herbst nächsten Jahres soll »The

Curve« – so das »Projekt« – bezugsfertig sein. Es wird das

Straßenbild des Industriegebiets signifikant verändern. Vor

allem aber alles »made in Germany« – ein geschätztes Qualitätsmerkmal

unserer Produkte in allen Märkten.

Weitere Informationen unter: www.babor.com

BABOR is an integral player as an innovator

and market leader in the cosmetics sector. We met

Michael Schummert, spokesperson for the Aachen

company, and he revealed their strategy to us.

BABOR, the market leader and trendsetter for skin care, can

look back at a 60-year success story. The beauty company used

to be considered a hidden champion, but it is now a constant feature

in the market place. Every year BABOR offers new, highly

innovative products. This is made possible not least through

optimal exploitation of research and development potential. As

far as trends are concerned, the company is always up-to-date

with its customised range, because their customers want to create

their own cosmetics – with their accustomed high levels of quality,

it goes without saying. As a result of digitisation, increased

attention is being paid to the demands of Generation Y, who

have brought about a decrease in the age of the formerly rather

more mature target market. The care experts are very successful

even outside Germany. BABOR supply their products to 70

countries, and their main export market is in the USA. But

the other countries, too, are strategically important markets. The

amount of total revenue is split fifty-fifty between international

business and Germany. As a result of the constant expansion of

the business, their site no longer has the capacity needed, thus

they are currently developing a new building: »The Curve«.

With its curvaceous, feminine design, the plan is for this to be

BABOR’s new flagship and showroom. A total of 260 new

workspaces, where the aim is that staff should feel at home, are

being created on five storeys. Building of the new site started at

the beginning of this year, and it should be completely ready for

occupancy in the autumn of 2018. By staying in Aachen, the

beauty giant is making a firm commitment to the city.

www.babor.com


16 b | finest interview

Ganz-bei-sich-zusein,

wenn man

auf dem Platz

steht

Für Angelique Kerber veränderte der Sieg bei

den US Open 2016 alles. Der junge Tennis-Star

erklomm nach fast 20 Jahren als erste Deutsche

die Spitze der Weltrangliste. Wir sprachen mit

ihr über ihre Karriere und wie das Jetset-Leben

ihre Freizeit beeinflusst.

Liebe Frau Kerber, seit Ihrem dritten Lebensjahr spielen

Sie Tennis. Was war ausschlaggebend für die Entscheidung,

sich auch beruflich dem Sport zu widmen?

Tennis ist meine Leidenschaft. Und offen gestanden war

es keine richtige Entscheidung, sondern stand für mich

von Anfang an fest, dass ich alles daran setzen würde, im

Tennis meinen Weg zu gehen und soweit wie möglich zu

kommen.

Wie haben Sie sich bei Ihrem ersten großen Turnier, den

French Open, gefühlt? Was waren Ihre Eindrücke?

Das ist schon ganz schön lange her, aber ich kann mich

erinnern, dass ich sehr beeindruckt von der Kulisse war,

die ich sonst nur aus dem Fernsehen kannte. Die großen

Namen in der Players Lounge und in den Katakomben

des Centre Courts »Philippe Chatrier« zu sehen, war

schon sehr spannend. Das vergisst man als junge Spielerin

nicht so schnell.

Neben dem täglichen Training, wie bereiten Sie sich noch

auf ein Turnier vor? Haben Sie bestimmte Rituale, die

dann ablaufen?

Ich bin mittlerweile schon viele Jahre auf der Tour, da

stellt sich dann schon eine gewisse Routine vor Turnieren

oder unmittelbar am Spieltag ein. Beispielsweise

ziehe ich mich kurz vor dem Match zurück, höre Musik

und blende alles um mich herum aus.

Und welchen Dingen widmen Sie sich am liebsten in

Ihrer Freizeit? Haben Sie da etwas Bestimmtes für sich

entdeckt?

Vor kurzem habe ich mit der Fotografie begonnen, was

ich in Zukunft noch viel intensiver verfolgen möchte.

Durch meinen Beruf habe ich das Privileg, an viele

schöne Orte zu kommen und ich möchte es nicht verpassen,

einiges davon für die Zeit nach meiner Karriere

festzuhalten.

Können Sie sich zwischendurch auch Zeit für sich, Ihre

Freunde und Familie nehmen, trotz der vielen Reisen und

Turnierorte? Oder gestaltet sich das als sehr schwierig?

Natürlich ist es mit mehr Aufwand verbunden, Freundschaften

zu pflegen, wenn man Woche für Woche an anderen

Orten dieser Welt Turniere spielt. Ich habe aber die

Erfahrung gemacht, dass dadurch die wenige Zeit, die man

dann miteinander verbringt, viel intensiver genutzt wird.

Dass Sie eine leidenschaftliche Sportlerin sind, ist nicht

zu übersehen. Dennoch würden wir gerne wissen, was

das Besondere am Tennis für Sie ist?

Eine Leidenschaft, die sich schon in der Kindheit entwickelt

hat, lässt sich schwer in ein paar wenige Worte fassen.

Wenn ich es aber in einem Satz sagen müsste, dann ist es

dieses Gefühl, Ganz-bei-sich-zu-sein, wenn man auf dem

Platz steht und an seine Grenzen geht. Das ist einzigartig.

© Fotos: Victor Jon Goico, studio@goico.eu, www.victorjongoico.com


finest interview | 17 b

Angelique Kerber, Markenbotschafterin für Porsche, vor dem 718 Boxster S

Angelique Kerber, Porsche brand ambassador, in front of the 718 Boxster S

»Be totally yourself

when you are standing on the court«

The battle at the 2016 US Open changed everything

for Angelique Kerber. The young tennis star was

the first German player to climb to the top of the world

rankings for nearly 20 years. We talked to her about her

career and how the jet-set life affects her free time.

© Foto: Porsche

Even as a very young child, Angelique Kerber knew that she

wanted to become a successful tennis player. She was overwhelmed

when she was allowed to play in her first tournament alongside

tennis legends. Since then, Angelique has been able to establish

a routine before big matches, which helps her to concentrate on

what matters. »For example, shortly before a match I shut myself

away, listen to music and block out everything around me.« She

spends much of her free time absorbed in photography, for which

she can thank the privilege of being able to travel. Since travelling

so much means that she does not see her family and friends often,

she makes use of her time together with them differently from the

way she did in the past. »I have realised that, because we spend

so little time together, we make much better use of that time.«

But her heart belongs to the game, and she puts all her physical

strength into it. Angelique Kerber treasures the feeling of »pushing

yourself to the limit. It is unparalleled.«


18 b | finest automobile

Rasant und innovativ

Vom 14. bis 24. September fand die 67. Internationale

Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main statt.

Unter dem Motto »Zukunft erleben« präsentierten

Aussteller ihre neuesten Modelle.

The 67th International Auto Show took place

in Frankfurt am Main from 14th to 24th September

2017. Car manufacturers presented their latest products

here.

© Foto: Tom Kirkpatrick

Der BMW X3

Dieser kommt mit drei Modellvarianten auf den Markt: der xLine,

der Luxury Line und dem M Sport. Zudem können sich Kunden

für den BMW Individual entscheiden, der innen und außen spezifisch

gestaltet werden kann. Das dynamische Design aller Modelle

garantiert einen unverwechselbaren Auftritt. www.bmw.com

The new BMW X3 is available in three spectacular model

options: the xLine, the Luxury Line und the M Sport. The manufacturer

also offers the BMW Individual, which can be uniquely designed

both inside and out to meet the customer’s requirements. www.bmw.com

© Foto: BMW AG / www.daniel-kraus.com

Der Ferrari Portofino

Der Ferrari Portofino ist der neue V8 GT und überzeugt

durch seine perfekte Kombination aus Sportlichkeit, Eleganz

und Komfort. Er zeichnet sich durch eine deutliche

Gewichteinsparung, neue 8-Zylinder-Effizienz und natürlich

durch sein atemberaubendes Design aus. www.ferrari.com

The Ferrari Portofino is the new V8 GT, and it impresses

with its perfect combination of sportiness, elegance and comfort.

New features of the model include a reduction in weight and

the new 8 cylinder efficiency. www.ferrari.com

© Fotos: Ferrari


finest automobile | 19 b

Der Audi A8

In der vierten Generation beweist das elegante

und komfortable Flaggschiff erneut

die Kompetenz für Vorsprung durch Technik.

Mit der neuen Designsprache, dem

innovativen Touch-Bedienkonzept und

dem hochautomatisierten Fahren setzt der

Audi A8 neue Maßstäbe. www.audi.com

In its fourth generation, the comfortable,

elegant flagship once again proves its expertise

in Vorsprung durch Technik (Advancement

through Technology). The Audi A8 sets new

standards with the new design language, innovative

touch control concept and highly automated

driving. www.audi.com

© Fotos: Audi AG

Der Bentley Bentayga W12

Der exklusivste und schnellste SUV der Welt, wie ihn Bentley

vorstellt, kombiniert unvergleichlichen Luxus mit müheloser

Leistung und alltäglicher Bedienbarkeit. Neben den

innovativen technologischen Eigenschaften ist vor allem auch

sein Design ein wahrer Hingucker. www.bentleymotors.com

The Bentley Bentayga, according to Bentley, is the fastest

and most exclusive SUV in the world, combining incomparable

luxury with effortless performance and everyday usability. The

innovative technology is also reflected in a design which provides

a definitive blueprint. www.bentleymotors.com

© Fotos: Bentley


20 b | finest automobile

© Fotos: Daimler AG

Die Mercedes-Benz V-Klasse Limited Edition

»designo hyazinthrot metallic«

Das auf 1.500 Exemplare limitierte Fahrzeug für besonders stilbewusste

Kunden besticht durch eine extravagante, rote Metalliclackierung

und ist seit September in allen europäischen Märkten

erhältlich. Die zwei Modellvarianten der neuen V-Klasse

RISE überzeugen durch ihre umfangreiche Sicherheitsausstattung

und den attraktiven Preis. www.mercedes-benz.de

The Mercedes-Benz V Class Limited Edition »designo hyacinth

red metallic« and the V Class »Rise« are the kings of people carrier

models. They offer an impressive design and extensive safety equipment

which will thrill both drivers and passengers. www.mercedes-benz.com

© Fotos: Rolls-Royce

Der Rolls-Royce Phantom 8

In der achten Generation des Phantom setzt Rolls-Royce auf

ein runderneuertes Design mit einem Mix aus bekannten Wiedererkennungsmerkmalen,

wie etwa dem markanten Kühlergrill

mit den senkrechten Chromstreben. Der Phantom 8 ist das

technologisch fortschrittlichste Rolls-Royce Modell und bietet

durch die Leichtbauweise und den neuen V12 Twinturbo ein

noch luxuriöseres Fahrgefühl. www.rolls-roycemotorcars.com

According to the manufacturer, the Rolls-Royce Phantom 8

is the most technologically advanced model in the whole range,

simultaneously offering a degree of luxury that you will never

again want to be without. www.rolls-roycemotorcars.com


finest automobile | 21 b

Der Porsche 911 GT2 RS

Porsche präsentiert den leistungsstärksten Elfer aller Zeiten

und die Beschleunigung beweist es: in 2,8 Sekunden aus

dem Stand auf 100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit

erreicht das hinterradgetriebene Coupé bei 340 km/h. Ein

Fahrspaß der ganz neuen Art. www.porsche.com

Porsche presents the most powerful 911 of all time, the

911 GT2 RS. Acceleration from 0-100 km/h is 2.8 seconds,

and its top speed is 340 km/h. A completely new way to enjoy

driving. www.porsche.com

© Fotos: Porsche

© Fotos: Sebastien Mauroy

Der Toyota C-HR Hy-Power

und der Toyota Auris Touring Sports

Der Autohersteller präsentiert gleich zwei neue Modelle,

die umweltfreundlich und komfortabel daher kommen.

Der C-HR Hy-Power ist eine Designstudie aus dem

europäischen Design Center (ED2) in Südfrankreich und

zeigt den Erfolg der Hybridtechnologie. Das neue Modell

des Auris Touring Sports punktet dagegen durch seine

attraktive Ausstattungsvariante. www.toyota.com

Toyota presents two new products at the same time: the

C-HR Hy-Power concept and the Auris Touring Sports »Free«. The

Hy-Power design study demonstrates the increasing success and relevance

of the hybrid technology, while the new Auris Touring Sports

modell is impressing with its equipment version. www.toyota.com


22 b | finest art

Die Magie der Mode

© Foto: Nicholas Alan Cope

Er inspiriert Modemacher auf der ganzen Welt:

Christian Dior. Das Bestehen seines Modeimperiums

jährt sich nun zum 70. Mal und

wird gebührend gefeiert.

Diors Ziel war es, die Frauen durch elegante Mode

glücklicher zu machen. Das gelingt dem Weltlabel

nun schon seit genau 70 Jahren und das mit Erfolg.

Anlässlich dieses runden Geburtstages eröffnete in Paris

die in der Geschichte des Unternehmens bisher größte

Ausstellung »Christian Dior – Couturier du Rêve«. Sie

gewährt umfangreiche Einblicke in das Leben und Schaffen

des Modevisionärs, zu dessen strahlender Persönlichkeit

viele Branchenvertreter bis heute aufschauen. Auf

einer Gesamtfläche von 3.000 Quadratmetern präsentieren

sich über 300 seiner Couture-Roben aus allen Jahrzehnten.

Hinzu kommen Fotos, Skizzen, Dokumente,

Objekte und Kunstwerke, die ihn zu Lebzeiten interessiert

und inspiriert haben. Das große Finale dieser Ausstellung

ist ein als Ballsaal ausstaffierter Raum, in dem

Abendroben wie Heiligenfiguren auf mehreren Podesten

ausgestellt werden. Über den Kleidungsstücken befindet

sich ein Lichtspiel, das sich wie ein Goldregen auf

die kostbaren Stoffe ergießt. So traumhaft inszeniert soll

Dior in den Gedanken der Menschen fortbestehen. Dass

er zeitlebens an Zeichen, an das Schicksal, an Vorhersagen

glaubte, wissen die wenigsten. Dieser Hang zum Aberglauben

begleitete den Modeschöpfer seit seiner Kindheit.

Im Alter von 14 Jahren besuchte er zum ersten Mal eine

Wahrsagerin, die ihm ein glorreiches Leben versprach.

Seine Entscheidungen wurden fortan von Glücksbringern

und Symbolen bestimmt. Diese menschliche Denkweise

macht ihn als einen der größten Modeschöpfer seiner

Zeit für die übrige Bevölkerung greifbar. Den beiden

Kuratoren der Pariser Ausstellung, Olivier Gabet, Direktor

des Musée des Art décoratifs, und Florence Müller,

Mode- und Textilbeauftragte des Denver Art Museum, liegt

viel daran, den Besuchern Dior als Person näherzubringen.

Ihrer Ansicht nach ist er längst Teil des französischen

Kulturerbes. Seine Lebensgeschichte, vom wohlhabenden

Unternehmersohn zum Mittellosen in der Weltwirtschaftskrise

und zurück zum Wohlstand als berühmter

Couturier, hat heute ebenso viel Beachtung verdient

wie seine Mode. www.lesartsdecoratifs.fr

The magic of fashion

Even when he was a child, it was predicted that Christian

Dior would have an illustrious future. He ultimately developed into

one of the most influential fashion designers of the 20th century.

This year, the fashion leader’s label celebrates its 70th anniversary.

The »Christian Dior – Couturier du Rêve« exhibition is opening

in Paris to honour him. It is the biggest exhibition in the company’s

history and is dedicated to his life and work, and also to the entire

universe of this unique global brand. Over 300 haute couture gowns

from every decade are displayed over an area of 3,000 square

metres. On show too are photos, sketches and artwork which provide

a personal glimpse into the master’s inspirations, interests and experien-ces.

It is the aim of the curators of this exhibition to make visitors

familiar with Dior as a person, since he has in their opinion

been a part of France’s cultural heritage for a long time. His charismatic

personality still influences budding fashion designers and lovers

of fashion throughout the world today. www.lesartsdecoratifs.fr

© Foto: Adrien Dirand


finest art | 23 b


24 b | finest art

Auch in Sachen Kunst engagiert

Die Daimler Kunstsammlungen in Stuttgart und Berlin umfassen heute einen beachtlichen

Bestand an Kunstwerken – mit Schwerpunkt auf abstrakter Avantgarde der Gegenwart.

Gewiss, es gibt durchaus Verbindungen zwischen dem

Automobil und der Kunst. Je nach Geschmack lassen

sich manche gelungenen Karosserien sehr wohl als Kunst

bezeichnen – auch und gerade im Falle von Mercedes-Benz.

Ästhetische Exemplare neuzeitlicher Baureihen kämen da in

Betracht, sicher auch Klassiker wie der legendäre Flügeltürer

300 SL. Fast folgerichtig ist es somit aus Sicht eines renommierten

Automobilherstellers, sich dem Thema Kunst auch

hochoffiziell zu widmen, wie im Falle der Daimler Kunstsammlungen

mit Sitzen in Stuttgart und Berlin.

1977 war es, als die Daimler Art Collection mit dem

Ankauf eines Gemäldes von Willi Baumeister begründet

wurde. Sie umfasst derzeit rund 2.600 Werke von mehr

als 700 Künstlerinnen und Künstlern, vorrangig im Spektrum

bekannter internationaler Gegenwartskunst. In Berlin

hat sie seit 1999 im renovierten Haus Huth am Potsdamer

Platz eigene Ausstellungsräume bezogen (»Daimler

Contemporary«), wo vierteljährlich wechselnde Sammlungsschwerpunkte

sowie Neuerwerbungen gezeigt werden.

»Nur eine lebendige Sammlung, die die international

aktuellsten Entwicklungen der Kunst integriert und kommuniziert,

wird als aktives Moment der Kulturförderung

wahrgenommen«, so Dr. Renate Wiehager ,Kuratorin der

Daimler Kunst Sammlung.

Wechselnde Ausstellungen weltweit

Der Schwerpunkt der Daimler Art Collection liegt

im Bereich der abstrakten Avantgarde des 20. Jahrhunderts

und der Gegenwart. Jede Menge beeindruckender

Beispiele finden sich sowohl in der schwäbischen als

auch in der bundesdeutschen Metropole sowie in wechselnden

Ausstellungen weltweit: von Bauhaus und klassischer

Moderne, über Minimalismus und Conceptual

Art bis hin zu automobilbezogener Kunst, internationale

Daimler Contemporary in Berlin

Die Daimler Art Collection im historischen Haus Huth

(Alte Potsdamer Straße 5 in Berlin) ist an sieben Tagen

der Woche von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Besuch ist

kostenlos. Auf etwa 600 qm werden vierteljährlich wechselnde

Schwerpunkte und Neuerwerbungen gezeigt,

ergänzt durch Werkschauen und Sonderausstellungen.

Zu den thematischen Vermittlungsprogrammen gehören

Führungen, sowie Künstler- und Kuratorengespräche.

Fotografie, Video Kunst und Skulpturen. Die Daimler

Art Collection ist somit Spiegelbild des Engagements des

Unternehmens für die Kunst als gewachsener Teil des

gesellschaftlichen Selbstverständnisses und des kulturellen

Profils der Daimler AG.

www.art.daimler.com

Also active in the arts

The Daimler Art Collection was established in 1977.

This is a reflection of Daimler AG’s involvement in the arts.

The collection currently holds around 2,600 works by more than

700 well-known artists, predominantly abstract avant-garde

works from the 20th century and the present. Different themes

and new acquisitions are displayed, including art which is directly

related to cars, and these are changed every three months. The

Daimler Art Collection is housed on the Berlin and Stuttgart

sites and it is free to visit.

www.art.daimler.com

© Fotos: gaul.hansgeorg@berlin.de


EXKLUSIV ÜBERNACHTEN,

SPEISEN, FEIERN & TAGEN

– IM HERZEN DER STADT.

Im Herzen der Mainmetropole gelegen, beeindruckt Jumeirah Frankfurt mit elegantem Stil,

modernster Ausstattung sowie erstklassigem Service.

218 Zimmer und Suiten bieten luxuriöse Aufenthalte mit atemberaubenden Ausblicken.

Genießen Sie das kulinarische Angebot und einzigartige Ambiente des Restaurants Max on One.

Entdecken Sie eine Oase der Ruhe im stilvollen Urban Day Spa der Jumeirah Eigenmarke Talise.

Thurn-und-Taxis-Platz 2 | 60313 Frankfurt | 069/297 237 0 | JFinfo@jumeirah.com

Weitere Informationen finden Sie auf jumeirah.com/frankfurt und facebook.de/JumeirahFFM.


Tristan

Brandt

Zutaten für 4 Personen

■ Rotbarbe

✔ 2 Rotbarben à 300-400g

✔ Öl zum Braten

✔ Salz

✔ Pfeffer

© Fotos: Opus V

Fisch hat immer Saison

Es wird herbstlich in Deutschland und mit dieser Jahreszeit kommen

wieder leckere Suppen und andere Gerichte auf den Tisch,

die von innen wärmen sollen. Wer aber dennoch möchte, dass

der Sommer in der Küche weiter verweilt, dem empfiehlt der

Küchenchef Tristan Brandt des 2-Sterne-Restaurants Opus V

in Mannheim ein ganz besonderes Rezept. Die Rotbarbe mit

Tomate in einem Escabechesud ist ideal für Feinschmecker, die

guten Fisch und die französische Küche zu schätzen wissen. Denn

der erlesene Geschmack des Fisches mit der fruchtigen Note

der Tomate verbindet sich hier mit einem säuerlichen Sud, was

zusammen eine perfekte Komposition ergibt. Tristan Brandt ist

bekannt für seine kreative Küche mit französischen und asiatischen

Einflüssen und überrascht die Gäste des Opus V mit immer

wieder neuen Geschmackserlebnissen. Guten Appetit!

Rotbarbe · Tomate · Escabeche

Zubereitung

Rotbarben säubern, schuppen und filetieren.

Gräten ziehen. Mit Salz und Pfeffer

würzen und auf der Hautseite auf

Backpapier kross braten, kurz drehen

und gar ziehen lassen. Fenchel in kleine

Würfel schneiden und mit Geflügelfond

weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer

abschmecken und mit Butter glasieren.

Estragon Blätter zupfen, fein schneiden

und vor dem Anrichten unterrühren.

Für den Escabechesud das Gemüse in

daumengroße Stücke schneiden und

zusammen mit den Gewürzen in Olivenöl

anschwitzen. Mit Weißweinessig,

Wein und Geflügelfond ablöschen und

auf 1 Liter reduzieren. Durch ein feines

Sieb passieren. Olivenöl einrühren, Thymian

zugeben und 15 Minuten ziehen

lassen. Kirschtomaten in kochendem

Wasser kurz blanchieren, bis die Haut

aufspringt, herausnehmen und in Eiswasser

abschrecken. Haut abziehen und

trocken legen. Tomaten auf einem Blech

verteilen, salzen und zuckern. Mit Olivenöl

beträufeln und Kräuter zugeben.

Bei 65°C ca. 1 Stunde trocknen. Salicorn

mit etwas Öl bei starker Hitze kurz

durch die Pfanne ziehen. Anschließend

die Escabeche und die Tomaten auf

einen Teller anrichten und den Fisch

mit der gebratenen Hautseite auf das

Gemüse legen.

■ Fenchelragout

✔ 1 Stück Fenchel

✔ 200 ml Geflügelfond

✔ 2 Zweige Estragon

✔ 30g Butter

✔ Salz

■ Escabechesud

✔ 30 ml Olivenöl

✔ 1 Tomate

✔ 3 Zwiebeln

✔ 4 Zehen Knoblauch

✔ 20g Ingwer

✔ 1TL rosa Pfeffer

✔ 1TL weißer Pfeffer

✔ 1TL Koriandersaat

✔ 2 Lorbeerblätter

✔ 1 Piment

✔ 1 Wacholderbeere

✔ 15g Salz

✔ 50 ml Weißweinessig

✔ 750 ml trockener Weißwein

✔ 1 Liter Geflügelfond

✔ 100 ml Olivenöl

✔ 4 Zweige Thymian

■ Confierte Kirschtomaten

✔ 12 Kirschtomaten

✔ 50 ml Olivenöl

✔ je 1 Zweig Basilikum

✔ Thymian, Rosmarin

✔ 10g Puderzucker

✔ Salz und Pfeffer

■ Salicorn

✔ Salz und Pfeffer

✔ 50g Salicorn

✔ 1TL Öl


finest gourmet | 27 b

Fish is always in season

Autumn is on the way, and

the season brings with it delicious

soups and other dishes to warm you

from the inside. But if you would prefer

summer to linger a little longer in

the kitchen, Tristan Brandt, head chef

at the 2 star restaurant Opus V in

Mannheim, recommends a very special

recipe. Red mullet with tomatoes in an

escabeche stock is ideal for gourmets

who appreciate good fish and enjoy the

taste of the French cuisine. The exqui-

Ingredients for 4 persons

■ Red mullet

✔ 2 red mullet, each 300-400 g

✔ Oil for cooking, salt, pepper

site taste of this fish combines with

the fruity flavour of tomato, served

Red Mullet · Tomato · Escabeche

Preparation

Clean, scale and fillet the red mullet.

Bone the fish. Season with salt and pepper,

lay skin-side down on baking paper

and bake until crispy, then turn over and

let it simmer until done. Cut the fennel

into small cubes and steam gently with

chicken stock. Season with salt and pepper

to taste and glaze with butter. Pull the

leaves off the tarragon and stir in before

serving.For the escabeche stock, cut the

vegetables into thumb-sized pieces and

sweat in olive oil with the spices. Douse

with the white wine vinegar, wine and

chicken stock, then reduce to 1 litre. Pass

together with an acidic stock, resulting

in a perfect composition. Bon appétit!

through a fine sieve. Stir in the olive oil,

add the thyme and let the mixture stand

for 15 minutes. Blanch the cherry tomatoes

briefly in boiling water until the skins

burst, remove and quench in iced water.

Peel off the skins and drain. Spread the

tomatoes out on a baking tray, add salt

and icing sugar. Drizzle with olive oil

and add the herbs. Dry for approximately

1 hour at 65°C. Cook the salicornia briefly

in the pan over a high heat. Then place

the tomatoes with the escabeche stock on a

plate and put the fish with the fried skin

side on top of the vegetables.

■ Fennel ragout

✔ 1 fennel bulb

✔ 200 ml chicken stock

✔ 2 sprigs of tarragon

✔ 30 g butter, salt

■ Escabeche stock

✔ 30 ml olive oil

✔ 1 tomato

✔ 3 onions

✔ 4 cloves of garlic

✔ 20g ginger

✔ 1 tsp pink pepper

✔ 1 tsp white pepper

✔ 1 tsp coriander seed

✔ 2 bay leaves

✔ 1 pimento

✔ 1 juniper berry ✔ 15g salt

✔ 50ml white wine vinegar

✔ 750ml dry white wine

✔ 1 litre chicken stock

✔ 100ml olive oil

✔ 4 sprigs of thyme

■ Cherry tomato confit

✔ 12 cherry tomatoes

✔ 50ml olive oil

✔ 1 sprig of basil for each

✔ thyme, rosemary

✔ 10g icing sugar

✔ salt and pepper

■ Salicornia

✔ salt and pepper

✔ 50g salicornia ✔ 1 tsp oil


28 b | finest gourmet

Aufgebot der Spitzenköche

Am 8. Oktober 2017 findet bei »engelhorn Mode im

Quadrat«, Mannheim, ein Event der Extraklasse und

des Genusses statt. Mit zwölf Sterneköchen, fünf Spitzenköchen

und über 20 Spitzenwinzern können die Gäste

ihre Gaumen mit edlen Weinen und feinen Spezialitäten

verwöhnen lassen und daneben überraschende Inszenierungen

von Mode erleben. All das bietet der sogenannte

kulinarische Laufsteg. Auf vier Etagen kochen Sterneköche

und Spitzenköche, darunter Harald Wohlfahrt, Kochlegende

Dieter Müller, Nico und Jörg Sackmann, Kolja Kleeberg

und Dirk Hoberg kreative wie auch feinste Gerichte, die

auf der Zunge zergehen. Die passenden erlesenen Weine

kommen von den Spitzenwinzern und verschiedenen Partnern

aus der Gastronomie. Für musikalische Untermalung

Hawaii für Foodies

sorgt »Krüger rockt!«. Freuen Sie sich auf ein Gourmetfestival

der Extraklasse!

www.engelhorn.restaurant/gourmetfestival/index.html

Squad of top chefs

Pure pleasure: award-winning chefs, fine wines, delicious

specialities and a surprising display of fashion. All this is on offer

on the culinary catwalk at »engelhorn Mode im Quadrat«, Mannheim,

on 8th October. A total of 12 star-rated chefs and five top

chefs, including Harald Wohlfahrt, legendary chef Dieter Müller,

Nico and Jörg Sackmann, Kolja Kleeberg and Dirk Hoberg, as

well as over 20 leading vintners and a number of colleagues from

the restaurant trade await gourmets in an area covering four storeys.

www.engelhorn.restaurant/gourmetfestival/index.html

© Foto Hawaii Tourism Authority (HTA)/Dana Edmunds

»Ono oder onolicious sagt man auf hawaiianisch, wenn

es lecker schmeckt. Das Wort sollte man sich merken,

denn es gibt ausreichend Gründe, es auszusprechen. Nicht

nur Poke, Plate Lunch, Kalua Pig und Loco Moco regen

die Geschmacksnerven an, sondern auch die Köstlichkeiten

jeder einzelnen Insel. Diese können auf dem Hawaii Food

& Wine Festival (Oahu, Maui, Hawaii Island) genossen werden,

das vom 20. Oktober bis 5. November 2017 ein breites

Gourmet-Spektrum bietet. Von Street Food über saisonale

Gerichte mit einheimischen Zutaten und Erzeugnissen

bis hin zum gesetzten Essen mit Fünf-Gänge-Menü – hier

werden die Gaumen rundum verwöhnt.

www.hawaiifoodandwinefestival.com

Das Kona Coffee Cultural Festival vom 4.-13. November

ist ebenfalls ein Highlight. Das zehntägige Festival ist

eines der ältesten auf Hawaii. Hier können die Gäste zwischen

den Kaffeebäumen schlendern, den Farmern bei der

Arbeit zuschauen und beim Verarbeitungsprozess der Bohnen

live dabei sein. Livemusik, Tanz und Wettbewerbe gehören

zum Programm natürlich dazu. Der Kona Kaffee, der

zu den teuersten Kaffeesorten der Welt zählt, blickt auf eine

200-jährige Geschichte zurück. www.konacoffeefest.com

Hawaii for foodies

Hawaii has numerous delicacies on offer. Most notably,

each individual island issues invitations to discover their cuisine

and to food events. These include the Hawaii Food & Wine Festival

(Oahu, Maui) from 20th October to 5th November 2017 and

the Kona Coffee Cultural Festival from 4th to 13th November.

The latter is one of the oldest festivals in Hawaii, at which Kona

Coffee, which ranks as one of the most expensive types of coffee in

the world, looks back at a 200-year history.

www.konacoffeefest.com

WINE•DINE

T R A V E L


Werkzeug fürs Leben.

Perfekte Ergonomie und Funktionalität. Die spezielle Kropfform

sorgt für die optimale Balance und ermöglicht das Nutzen und

Nachschärfen der gesamten Klinge. Geschmiedet aus einem

Stück hochlegiertem Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl und

auf ideale 58° Rockwell gehärtet. Höchste Schärfe durch das

lasergestützte PEtec Schärfverfahren.

wuesthof.com

Empfohlen vom Verband

der Köche Deutschlands e.V.


30 b | finest gourmet

Restaurant Frederikshøj in Aarhus

Kulinarischer Norden

© Foto: Jesper Rais, www.raisfoto.dk

Dänemark definiert sich seit geraumer Zeit nicht nur

über Dünen, Hygge und H.C. Andersen, sondern

auch über seine kulinarischen Qualitäten. Bei der sehnsüchtig

erwarteten Präsentation des Michelin NORDIC GUIDE

2017 erhielten 24 dänische Restaurants – fünf davon Newcomer

– in diesem Jahr 28 Sterne. Dabei ist Kopenhagen

mit 15 Sternerestaurants die unangefochtene Gourmetmetropole

im Norden, was auch der neue Stern für das Restaurant

»108« beweist. Richtig zugelegt hat die – aus Kopenhagener

Sicht – »Provinz« mit vier neuen Sternen: Im Westen

von Seeland strahlt jetzt ein Stern über den alten Mauern

von Schloss Dragsholm. Die Schlossküche, Slotskøkkenet,

erhält damit die Auszeichnung, die viele Gäste Chefkoch

Claus Henriksen schon lange gönnen. Auch Norwegen,

Restaurant Gastromé in Aarhus

© Fotos: www.visitdenmark.digizuite.dk

The culinary north

Restaurant Ravage in Kopenhagen

Schweden, Faröer Inseln und Island feierten neue Michelin-

Sterne. Ein Rekord im Norden! www.viamichelin.de

For some considerable time, Denmark has been defined

not just by its dunes, but also by the quality of its food. At the

eagerly awaited presentation of the Michelin NORDIC GUIDE

2017, 24 Danish restaurants – five of them newcomers – this

year shared 28 stars. The first new star was awarded to the restaurant

»108« in the city of Kopenhagen which is still the best place

to eat. Four stars went to the provincial areas, for example to castle

Dragsholm and the Slotskøkkenet. More Michelin stars were given

to Norway, Sweden, Iceland and Faroe Islands which is a new

record in the North. www.viamichelin.de

Ehrung zum Berliner Meisterkoch

Bereits zum 21. Mal kürte Berlin Partner die Berliner

Meisterköche der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.

Sebastian Frank, Küchenchef des Kreuzberger Restaurants

Horváth wurde in diesem Rahmen als »Berliner

Meisterkoch 2017« ausgezeichnet. Mit seiner ganz eigenen

Herangehensweise hat sich der Österreicher bereits zwei

Michelinsterne erkocht und mit der Ernennung zum Berliner

Meisterkoch 2017 geht für Frank ein ganz besonderer

Traum in Erfüllung: »Da ich in den vergangenen Jahren

bereits mehrfach nominiert war, freue ich mich umso

mehr, dass es dieses Mal geklappt hat.«

Auch Ilona Scholl, die gemeinsam mit ihrem Partner

Maximilian Strohe seit 2015 das »tulus lotrek« in der

Berlin master chef award

A great moment for Berlin gastronomy. Head chef Sebastian Frank

of the Kreuzberg restaurant Horváth was honoured as the »Berlin Master

Chef 2017«. For the 21st time, the »Berlin Partner« selected the Berlin Master

Chef from the capital region of Berlin-Brandenburg. The Austrian has

already been awarded two Michelin stars for his unique approach. Ilona Scholl

of the tulus lotrek was chosen as »Berlin Host 2017« by the Berlin master

chefs. www.restaurant-horvath.de, www.tuluslotrek.de

Kreuzberger Fichtestraße betreibt, konnte sich über eine

Ehrung freuen. Sie wurde von den Berliner Meisterköchen

zur »Berliner Gastgeberin 2017« gekürt und konnte

die Auszeichnung gar nicht fassen. »Ich bin eigentlich noch

immer zu fassungslos, um etwas Souveränes und Gewandtes

von mir zu geben, außer: dass ich mich über die Maßen

freue, über diesen Preis, eigentlich über die gesamten letzten

zwei Jahre«, so Ilona Scholl. www.tuluslotrek.de,

www.restaurant-horvath.de

© Foto: Horváth

WINE•DINE

T R A V E L


HERITAGE Restaurant & Bar | c/o Le Méridien Hamburg | An der Alster 52-56

20099 Hamburg | FON +49 40 2100 1070 | info@heritage-restaurant.com

Täglich geöffnet ab 18:00 Uhr | Open daily from 06:00 PM

www.heritage-restaurant.com


32 b | finest gourmet

Die Spitze der Exklusivität

Die Lorenz Adlon Weinhandlung bietet Raritäten aus der ganzen Welt.

Mitglieder des Wein Concierge Club kommen in den Genuss, diese zu probieren und zu genießen.

»Es gibt keinen existierenden Wein, den wir nicht liefern

können – egal, wo dieser auf der Welt zu finden

sein mag, und welche Wege wir dafür in Kauf nehmen

müssen«, so das Motto und Anspruch der Lorenz Adlon

Weinhandlung in der Berliner Behrenstraße. Das prestigeträchtige

Unternehmen wurde im April 2008 im Herzen

der Hauptstadt eröffnet, auf der rückwärtigen Seite

des Adlon. Womit sich der Kreis schließt: Denn Lorenz

Adlon, Begründer des legendären Hotel Adlon, eröffnete

die Lorenz Adlon Weinhandlung bereits im Jahre 1907 an

der gleichen Stelle. Mit einer Auswahl von über einer Million

Flaschen Wein galt diese als größte und bedeutendste

Weinhandlung der Welt und war daher der kaiserliche und

königliche Hoflieferant. Die Lorenz Adlon Weinhandlung

knüpft an diese Traditionen an und bietet neben einer

außergewöhnlichen Auswahl an Weinen einen exzeptionellen

Service.

Das Angebot konzentriert sich hauptsächlich auf Weine

des alten Europa – speziell aus Deutschland, Italien und

Frankreich. Das Besondere: die Vielfalt von mehr als einer

halben Million Flaschen sowie die Exklusivität und die

Füllmenge. Die Weinhandlung bietet eine der umfangreichsten

Mengen von halben Flaschen (0,375 Liter). Als

Alleinstellungsmerkmal ist es gelungen, weltweite Raritäten

und ganze Sammlungen in das Portfolio aufzunehmen.

Wer seine Leidenschaft für die edlen Tropfen auf die

Spitze treiben will, kann Mitglied im Wein Concierge Club

werden. Antrag per Mail: concierge@adlon-wein.de. Das

kostet 600 Euro im Jahr (oder 55 Euro im Monat), und

dafür erhält der Weinliebhaber Zugang zu einer herausragenden

Sammlung an besonderen Weinen; er kann auf die

Beratungskompetenz des Teams zurückgreifen und erhält

obendrein Monat für Monat auf dem Postweg ein Paket

mit ausgesuchten Inhalten rund um das Thema Wein. Klar,

dass diese exklusiven Sendungen hochwertig bestückt sind:

etwa mit hochklassigen Champagnern von Dom Pérignon

und Krug sowie mit einem Petit Mouton Rothschild des

renommierten Château Mouton Rothschild. Sehr zum

Wohle! www.adlon-wein.de

The height of exclusivity

»There is no wine in existence which we cannot supply –

no matter where in the world it is to be found and what lengths

we have to go to in order to buy it« – this is the motto and the

claim of the Lorenz Adlon wine shop in Berlin’s Behrenstrasse.

Founded first in 1907 by Lorenz Adlon, it was one of the largest

and most important wine shops in the world with a selection of

over a million bottles of wine. The Lorenz Adlon wine shop follows

in this tradition and, in addition to an outstanding wine

range, offers exceptional service. www.adlon-wein.de


Hotel Belle Epoque

BADEN-BADEN

Erleben Sie eine Zeitreise durch

die Renaissance der „Belle Epoque“

Das Hotel „Belle Epoque“ – eine wunderschöne Villa

der Neorenaissance, befindet sich im ruhig gelegenen,

hoteleigenen Park im Zentrum von Baden-Baden.

Die Zimmer und Suiten sind liebevoll mit Originalmöbeln

aus den verschiedenen Stilrichtungen der Belle Epoque

eingerichtet.

Maria-Viktoria-Straße 2c *

Tel.: +49(0)72 21 - 3 00 66-0 *

info@Hotel-Belle-Epoque.de *

D-76530 Baden-Baden

Fax: +49(0)72 21 - 3 00 66-6

www.Hotel-Belle-Epoque.de

Romantik, Luxus & Lebensstil

Ein Erlebnis für alle, die ihren Honeymoon,

ein entspanntes Festspielwochenende oder

einen längeren Urlaub verbringen möchten.

Jedes Zimmer ist sehr liebevoll eingerichtet und

geschmückt mit dekorativen Elementen,

die an das Märchen des Antoine de

Saint-Exupéry erinnern.

Kein Zimmer gleicht dem anderen.

Lichtentaler Straße 36 *

Tel.: +49(0)72 21 - 34 66 0-0 *

info@derkleineprinz.de *

D-76530 Baden-Baden

Fax: +49(0)72 21 - 34 66 0-59

www.derkleineprinz.de


6,00 , 9 sfr | 36. Jahrgang

www.fs-kuechen.de

Stuttgart

Highlight: 24-Stunden-Rennen · Fashion: GentsBox

Luxury: Inspirations · McLaren · Living: Outdoor Special

w w w . f e i n e a d r e s s e n . d e

anzeige

CUBE

Designed by sio 4

Module aus Naturstein.

Material: Silver Paradiso

EDITION

I I / 2017

6,00 , 9 sfr | 36. Jahrgang

Berlin / Potsdam

Business: Marcus Voigt (VBKI) · Beauty: Jo Malone

Luxury: Inspirations · McLaren · Living: Outdoor Special

w w w . f e i n e a d r e s s e n . d e

EDITION

I I / 2017

Kurfürstendamm 106-108

10711 Berlin

Telefon +49(0)30.894 087-200

www.dinnebiergruppe.de

6,00 , 9 sfr | 36. Jahrgang

Köln / Bonn / Rhein-Ahr

Event: 60 Jahre Kölner Oper · Art: Sabine Endres

Luxury: Inspirations · McLaren · Living: Outdoor Special

w w w . f e i n e a d r e s s e n . d e

anzeige

David Schirrmacher

Gründer / Founder

VON FLOERKE

EDITION

I I / 2017

A B O

Coupon


anzeigen

BADEN-WÜRTTEMBERG

BAYERN

NORDRHEIN-WESTFALEN

Name

72622 Nürtingen

83229 Aschau im Chiemgau

51063 Köln

Vorname

Straße, Hausnr.

PLZ, Ort

Tel-Nr.

E-Mail Adresse

Den Betrag

❑ habe ich auf Ihr Konto überwiesen:

Commerzbank Berlin

IBAN: DE82 1008 0000 0303 1111 00

BIC: DRESDEFF100

❑ buchen Sie bitte per SEPA-

Basislastschrift (COR1)-Mandat

von meinem Konto ab:

Bank, Ort

In der historischen Hölderlinstadt Nürtingen

liegt das 4-Sterne Best Western Hotel

Am Schlossberg mit 163 Komfortzimmern

und einer großzügigen Wellnessanlage mit

Sauna, Schwimmbad, Dampfbad und Whirlpool.

Im »Restaurant Schupfnudl« genießen

Sie feine regionale Küche und ausgewählte

Spitzenweine. Egal ob gutes, schnelles Essen

zur Mittagszeit, Candle-Light-Dinner, Geschäftsessen

oder Veranstaltungen für bis zu

270 Personen, das Team im Restaurant und

Hotel ist immer für Sie da.

The 4-star Best Western Hotel Am

Schlossberg in Nürtingen offers 163 rooms, a

wellness area and the Restaurant »Schupfnudl«.

Die Residenz Heinz Winkler steht seit

1989 für Moderne und Tradition, Kunst

und Kulinarik sowie für Entspannung und

Genuss. Patron Heinz Winkler gestaltete

die spätmittelalterliche Anlage zu einem

exklusiven Refugium mit 32 Zimmern

und Suiten um. Genießen Sie das wunderschöne

Ambiente und vor allem die

kulinarischen Genüsse – am besten geht

dies mit den saisonalen Arrangements.

Since 1989, the Residenz Heinz

Winkler has stood for modernity and tradition,

art and gastronomy as well as for relaxation

and pleasure. Restaurant owner Heinz

Winkler has converted the late medieval buildings

into an exclusive refuge with 32 rooms

and suites. Enjoy the marvellous ambience

and, most of all, the culinary delights. The best

way to do so is with the seasonal packages.

Im »The New Yorker | HOTEL« heißt es

nicht umsonst »Enjoy the Difference!«. Mit

dem 4-Sterne-Hotel hat sich Inhaber und

Architekt Johannes J. Adams ein Stück

New York nach Köln geholt. In direkter

Nähe des Rheins, der Messe und der Lanxess

Arena können sich Reisende vom

Trubel der pulsierenden Stadt erholen,

Businessmen dem ganz großen Geschäft

widmen und Gäste außergewöhnlich feiern.

Denn inmitten des sinnlich-puristischen

Designs werden die Gedanken frei…

»Enjoy the Difference!« in the New

Yorker | HOTEL. Owner & architect

Johannes J. Adams has brought a bit of New

York to Cologne. Located near the Rhine,

fairgrounds & the Lanxess Arena, travellers,

& businessmen will enjoy the 4-star hotel.

IBAN

BIC

Europastraße 13

Tel. +49 (0)7022.704-0 · Fax -343

www.hotel-am-schlossberg.de

info@hotel-am-schlossberg.de

RESIDENZ HEINZ WINKLER

Kirchpl. 1 · 83229 Aschau im Chiemgau

Tel. +49 (0)8052.179 90

www.residenz-heinz-winkler.de

The New Yorker | HOTEL

Deutz-Mülheimer-Straße 204

Tel. +49 (0)221.47 33-0 · Fax -100

reservation@thenewyorker.de

www.thenewyorker.de

Datum, Unterschrift

Ich habe das Recht, innerhalb von 14 Tagen

von dieser Bestellung zurück zutreten.

Das Abonne ment verlängert sich auto matisch

um ein wei teres Jahr, wenn ich es

nicht schriftlich mit einer Frist von 6 Wochen

vor Ablauf des Jahresabonnements kündige.

Datum, Unterschrift

since 36 years

since 36 years

❑ Aachen/Euregio ❑ Berlin/Potsdam

❑ Bremen/Weser-Ems

❑ Düsseldorf/RheinRuhr

❑ Frankfurt/Rhein-Main

❑ Hamburg/Schleswig-Holstein

❑ Metropolregion Hannover

Köln/Bonn/Rhein-Ahr

❑ München/Bayern

❑ Metropolregion Nürnberg

❑ Stuttgart

jeweils 4 x jährlich zum Preis von 28,50 p

(inkl. Porto u. Versand)

❑ Bodensee/Allgäu

❑ Dresden/Sachsen ❑ Leipzig

(Preis auf Anfrage/unregelm. Erscheinung)

❑ Marbella

6 x jährlich zum Preis von 38,- p in

Deutschland und 55,- p im Ausland

(inkl. Porto u. Versand)

Ewald Schwarzer Verlag oHG

Mielestraße 2 · 14542 Werder (Havel)

Tel. 03327.57 21-0 · Fax: 03327.57 21-250

info@schwarzer-verlag.de

www.feineadressen.de

since 36 years

71254 Stuttgart-Ditzingen

Best Western Stuttgart-Ditzingen: als

Part ner für Geschäftsreisende geradezu

ideal. 120 moderne Zimmer und ein

Seminar bereich mit sieben Räumen. Das

Restaurant versorgt Sie mit internationaler

Küche, die parkähnlichen Außenbereiche

laden zum Entspannen ein.

The ideal place for business travellers.

120 modern rooms, seven meeting rooms.

International cuisine, park for relaxation.

Stettiner Straße 27

Tel. +49 (0)7156.962-0

Fax +49 (0)7156.962-100

info@plazahotel-ditzingen.bestwestern.de

www.bestwestern.de

Restaurant Öffnungszeiten:

Mo-Do 12.00-14.00 Uhr

So-Do 18.00-22.00 Uhr

Fr.+Sa auf Anfrage

10969 Berlin

BERLIN

Nur wenige Meter vom Checkpoint

Charlie entfernt, liegt das 2-Sternerestaurant

»Tim Raue«. Inhaber und

Namensgeber Tim Raue empfängt

seine Gäste in betont schlichtem Ambiente

mit urbanem Berliner Großstadtflair.

Umso energiereicher sind Raues

Kreationen: Lassen Sie sich von seiner

Neuinterpretation der Pekingente

inspirieren. Gemeinsam mit Ehefrau

Marie-Anne führt er das Restaurant

voller Stolz kulinarisch nach oben.

The 2-star restaurant »Tim Raue« is

only a few meters away from Checkpoint

Charlie. Its owner and namesake, Tim

Raue, welcomes his guests in Berlin and

emphasizes a simple ambience with a typically

Berlin-style urban flair. Raue and his

wife Marie-Anne run their restaurant full of

culinary pride.

Rudi-Dutschke-Str. 26

Tel. +49 (0)30.25 93 79 30

www.tim-raue.com

EUROTOQUES – Die europäische Gemeinschaft der Spitzenköche

SCHLESWIG-HOLSTEIN

25980 Westerland/Sylt

Sternekoch Jörg Müller verwöhnt seine

Gäste auf unverwechselbare Art und

Weise: perfekt zubereitete Köstlich keiten

mit variantenreichem Beiwerk.

Chef Jörg Müller, star-awarded, spoils

his guests with perfectly prepared dishes.

HOTEL UND RESTAURANT

JÖRG MÜLLER

Süderstraße 8

Tel. +49 (0)4651.2 77 88

Fax +49 (0)4651.20 14 71

www.hotel-joerg-mueller.de

25980 Rantum/Sylt

Inmitten des Sylter Dünenmeers bezaubert

die San sibar durch die Spitzenküche

von Herbert Seck ler und eines

der besten Wein sor ti men te der Welt.

The Sansibar spellbinds guests through

top-class cook Herbert Seckler's dishes and

one of the best wine selections of the world.

SANSIBAR

Hörnumer Straße 80

Tel. +49 (0)4651.96 46 46

Fax +49 (0)4651.96 46 47

www.sansibar.de


VON POLL International Immobilien eröffnete sein erstes Büro im

VON POLL International Immobilien eröffnete sein erstes Büro im

Sommer 2016 2016 in in Marbella auf auf dem spanischen Festland.

Sommer 2016 in Marbella auf dem spanischen Festland.

Das Das sonnenverwöhnte Marbella an an der der Costa del del Sol hat sich zu einer der

Das sonnenverwöhnte Marbella an der Costa del Sol hat sich zu einer der

beliebtesten und und sichersten Destinationen für für Immobilienkapitalanleger

beliebtesten und sichersten Destinationen für Immobilienkapitalanleger

in in Europa entwickelt.

in Europa entwickelt.

Die Die Region Region besticht mit mit über über 50 50 Golfplätzen, berühmten Yachthäfen,

Die Region besticht mit über 50 Golfplätzen, berühmten Yachthäfen,

Andalusien mit und Andalusien

mit

mit

malerischen

malerischen

weissen

weissen

Dörfern

Dörfern

und

und

historischen

historischen

Städten

Städten

wie wie Granada, zu Füßen des - der wie

Granada,

Granada,

zu

zu

Füßen

Füßen

des

des

südlichsten

südlichsten

Skigebietes

Skigebietes

Europas

Europas

-

-

der

der

Sierra

Sierra

Nevada. Nevada.

Nevada.

Insbesondere Insbesondere fühlen sich deutsche Investoren von dem Insbesondere fühlen fühlen sich sich deutsche deutsche Investoren Investoren von von dem dem vielseitigen vielseitigen

Immobilienangebot Immobilienangebot - angefangen von über

Immobilienangebot - - angefangen angefangen von von Ferienwohnungen über über

Luxusvillen,

Luxusvillen, bis hin zu Hotelanlagen und Seniorenresidenzen in

Luxusvillen, bis bis hin hin zu zu Hotelanlagen und und Seniorenresidenzen -- in in

Marbella

Marbella angezogen.

Marbella angezogen.

Das VON POLL TEAM in Marbella berät Sie beim Erwerb Ihrer Immobilie

Das Das VON VON POLL POLL TEAM TEAM in in Marbella berät berät Sie Sie beim beim Erwerb Ihrer Immobilie

mit Erfahrung und Kompetenz.

mit mit Erfahrung und und Kompetenz.

Lizenznehmer

Lizenznehmer der VON POLL REAL ESTATE in MARBELLA

der VON POLL REAL ESTATE in in MARBELLA

Walter

Walter Fischer und Johanna van den Berg

Fischer und Johanna van den Berg

LL157- MARBELLA GOLDEN MILE 415.000

ID-LL157

LL157- LL157- MARBELLA MARBELLA

STRANDWOHNUNG

GOLDEN GOLDEN MILE MILE

BEACH

- - € €

APARTMENT

415.000 415.000

ID-LL157 ID-LL157 Bed/

STRANDWOHNUNG STRANDWOHNUNG Bath/ Built 68 m2/

/ / BEACH BEACH Garage

APARTMENT

APARTMENT

space

2 Bed/

2 Bed/

2 Bath/

2 Bath/

Built

Built

68

68

m2/

m2/

1

1

Garage

Garage

space

space

GO414 MARBELLA GUADALMINA BAJA 6.900.000

GO414 - MARBELLA GUADALMINA BAJA - € 6.900.000

GO414 IMPOSANTES VILLENANWESEN IMPRESSIVE MANSION

IMPOSANTES

- MARBELLA

VILLENANWESEN

GUADALMINA

/ IMPRESSIVE

BAJA - € 6.900.000

MANSION

IMPOSANTES Bed/ Bath/ Built 1.129 m2/ Terrace 445 m2/ Plot 3.191 m2

4 Bed/ 4 Bath/

VILLENANWESEN

Built 1.129 m2/ Terrace

/ IMPRESSIVE

445 m2/ Plot

MANSION

3.191 m2

4 Bed/ 4 Bath/ Built 1.129 m2/ Terrace 445 m2/ Plot 3.191 m2

UP033 MARBELLA SIERRA BLANCA 1.950.000

UP033 LUXUS-REIHENHAUS

- MARBELLA SIERRA LUXURY

BLANCA TOWN

- € HOUSE

1.950.000

LUXUS-REIHENHAUS Bed/ Bath/ Built 337

/ LUXURY TOWN

m2/ Terrace

TOWN HOUSE

172

HOUSE

m2

3 Bed/

Bed/

3 Bath/

Bath/ Built

Built

337

337

m2/

m2/

Terrace

Terrace

172

172

m2

m2

VON POLL International Real Estate opened its first office in

VON POLL International Real Estate opened its first office in

summer VON 2016 POLL on the International Spanish mainland Real in Estate Marbella. opened its first office in

summer 2016 on the Spanish mainland in Marbella.

summer 2016 on the Spanish mainland in Marbella.

The sun-drenched Marbella on the Costa del Sol has become one of the

The sun-drenched Marbella on the Costa del Sol has become one of the

The most sun-drenched popular and Marbella safest destinations the Costa for real del Sol estate has investors become in one Europe. of the

most popular and safest destinations for real estate investors in Europe.

most popular and safest destinations for real estate investors in Europe.

The Region boasts over 50 golf courses, famous marina ports, Andalusia

The Region boasts over 50 golf courses, famous marina ports, Andalusia

The with Region pintoresque boasts white over villages 50 golf and courses, historical famous cities marina like Granada, ports, Andalusia at the

with pintoresque white villages and historical cities like Granada, at the

with foot of pintoresque the southernmost white villages ski resort and of Europe historical the cities Sierra like Nevada. Granada, at the

foot of the southernmost ski resort of Europe - the Sierra Nevada.

foot of the southernmost ski resort of Europe - the Sierra Nevada.

In particular, German investors feel attracted by the versatile property offer

In particular, German investors feel attracted by the versatile property offer

In particular, ranging from German apartments, investors feel penthouses, attracted luxury by the versatile villas, to property hotels and offer

- ranging from apartments, penthouses, luxury villas, to hotels and

- retirement ranging residences from apartments, in Marbella. penthouses, luxury villas, to hotels and

retirement residences - in Marbella.

retirement residences - in Marbella.

The VON POLL TEAM in Marbella advises you on the acquisition of your

The VON POLL TEAM in Marbella advises you on the acquisition of your

The property with experience and competence.

property

VON

with

POLL

experience

TEAM in

and

Marbella

competence.

advises you on the acquisition of your

property with experience and competence.

MARBELLA@VON-POLL.COM

VON-POLL REAL ESTATE

MARBELLA@VON-POLL.COM

VON-POLL REAL ESTATE

MARBELLA@VON-POLL.COM

+34 952 79 93 93

MARBELLA

+34 952 79 93 93

VON-POLL MARBELLA REAL ESTATE

WWW.VON-POLL.COM/MARBELLA

MASTER LICENSE COSTA DEL SOL

WWW.VON-POLL.COM/MARBELLA

+34 952 79 93 93

MASTER LICENSE MARBELLA COSTA DEL SOL

WWW.VON-POLL.COM/MARBELLA

MASTER LICENSE COSTA DEL SOL

AVENIDA PABLO RUIZ PICASSO, S/N · EDIFICIO FERROMAN 29670 SAN PEDRO MARBELLA

AVENIDA PABLO RUIZ PICASSO, S/N · EDIFICIO FERROMAN 2 · 29670 SAN PEDRO - MARBELLA


36 b | finest travel

Sehnsuchtsziel Südafrika

»Route 62« – eine der Traumstraßen der Welt, aber wenig bekannt.

Landschaftsbilder und Eindrücke, die sich einprägen.

© Fotos: Thomas Pesch

Vier Wochen Zeit, Lust auf das Besondere, auf Abenteuer?

Tolle Landschaftsbilder, Meer, exotische Tiere

in freier Wildbahn? Nun, da kommen gewiss einige Traumziele

der Welt ins Visier. Eines davon, keine Frage, ist Südafrika,

der Staat an der Südspitze Afrikas, der am weitesten

entwickelte Wirtschaftsraum des Kontinents. Also ab in den

Flieger und zwölf Stunden später in Kapstadt.

Allein Kapstadt ist als Stadt jeden Aufenthalt wert;

erste Eindrücke, Faszination… Aber eben nur ein winziger

Ausschnitt dessen, was das Umland, ganz gleich, welche

Richtung, für Reisende bereithält. Beispiel »Route

62«, eine Fernstraße, die über Hunderte Kilometer durch

wunderschöne Landschaften führt, aber unter Touristen

kaum bekannt ist. Charakteristisch für diese Tour: atemberaubende

Gebirgspässe, grüne Täler mit Obst- und Weinanbau

und die einsamen Landschaften der Halbwüste der

Kleinen Karoo. Idyllische kleine Orte laden unterwegs zur

Pause ein, aber auch zur spontanen Übernachtung. »Route


finest travel | 37 b

Kapstadt, Blick auf den Tafelberg

Cape Town, view to the Table Mountain

Obstanbau, Weinanbau und links Cottages für

Gästeübernachtungen/Fruit growing, wine growing,

and on the left, guest cottages for overnight stays


w

38 b | finest travel

Strandhäuser in Muizenberg/Beach houses in Muizenberg

Nicht selten anzutreffen in Südafrika: der Webervogel

A common sight in South Africa: the weaver bird

Nicht beliebt bei den Einwohnern: die Heuschrecke/Not

popular with residents: the locust

62« soll im Übrigen an die weltberühmte »Route 66« im

Mittleren Westen der USA erinnern – und da kann sich die

»62« mit der »66« sehr wohl messen.

»feine adressen-finest«-Fotograf Thomas Pesch hat sich

auf den Weg gemacht, insgesamt 3.200 Kilometer vom

Ausgangspunkt Kapstadt bis Port Elizabeth und über die

bekanntere Garden-Route zurück. In diesem Fall ist der

Weg durchaus das Ziel.

Auf der Traumstraße unterwegs

Fahrgenuss pur, denn die »62« ist eine sehr gut ausgebaute

zweispurige Fernstraße. Sie verläuft sehr oft kerzengerade

durch die Landschaft, auch über Hügel und Täler. Und es gibt

kaum Verkehr! Highlights an der Strecke sind jede Menge zu

finden – vor allem die Überquerungen der einzelnen Bergketten,

allen voran die der Hottentots-Holland Mountains im

Westen. Hier schlängelt sich die Straße über den Bain’s Kloof

Pass auf über 30 Kilometer durch enge Täler und über atemberaubende

Pässe, vorbei an hohen Felsformationen.


finest travel | 39 b

Hafen Kapstadt bei Nacht

Port of Cape Town

Unterwegs begegnet man immer wieder Aussichtspunkten

mit Blick auf die Ebenen der Winelands. Häufig

bei Stopps: Neugierige Paviane »überfallen« Reisende

regelrecht, daher warnen Schilder zur Vorsicht. Überhaupt

Tierbegegnungen: Thomas Pesch ist ihnen in den

verschiedenen Nationalparks sehr nahe gekommen mit

seiner Kamera. Ob es sehenswerte Löwen- oder Elefanten-Fotos

im Addo-Elephant-Park waren oder seltene

Vögel- und Naturaufnahmen im Tsitsikamma-Nationalpark

– die Ergebnisse sind allemal beeindruckend. Die

Vegetation ist karg auf den Gebirgszügen, im Gegensatz

zu den Tälern, in denen die wichtigsten landschaftlichen

Anbaugebiete zu finden sind. Obst, Wein und sonstige

Nutzpflanzen werden hier kultiviert.

Kirche in Stellenbosch

Church in Stellenbosch


Pinguine am Strand von Simon’s Town – nur an einem,

genau eingegrenzten Standabschnitt/Penguins on the Simon’s

Town beach – only on one, very sheltered section of the beach

Lust auf eine Erlebnisreise nach Südafrika?

»feine adressen – finest« stellt Ihnen ein vorzügliches Angebot vor:

Flug: Mit der Lufthansa von München nach Kapstadt in der First Class,

Zwischenstopps in Frankfurt/ Main und Johannesburg.

Übernachtung: Im exklusiven Resort »Delaire Graff Estate«, mit eigenem

Pool sowie einem privaten Butler, Privatlodge, Luxus-Spa mit Haarstudio.

Die Lage auf einem Gipfel des Helshoogte Mountains garantiert einen

herrlichen Panoramablick über die namhaften Weingebiete Franschhoek

und Stellenbosch.

www.lufthansa.com, www.delaire.co.za

Want to go on a trip to South Africa? »feine adressen – finest«

has an excellent offer for you.

Flight: Lufthansa airline takes you from Munich to Cape Town in their First

Class seats. There will be stopovers in Frankfurt and Johannesburg.

Overnight stay: You'll reside in »Delaire Graff Estate« which is an exclusive

resort on top of Helshoogte Mountains. A pool, a personal butler and

a spa with its own hair studio are all yours for the time of your stay.

www.lufthansa.com, www.delaire.co.za

In der ebenfalls sehenswerten Region der Kleinen

Karoo ist die landwirtschaftliche Nutzung auf extensive

Viehzucht beschränkt und die Landschaft und die am

Horizont auftauchenden Bergkuppen erscheinen grau.

Regelmäßig müssen auch hier kleinere Bergketten überquert

werden. Autofahrer, die gern offroad unterwegs sind,

können durch Umwege über die südlich gelegenen Berge

einige wunderschöne Passstraßen erkunden.

Bleibt man dem Asphalt treu, so empfiehlt sich eine

Reihe von Pässen, die ebenso Beleg für das Sehnsuchtsziel

Südafrika sind: der Tulbagh Kloof, der Prince Alfred Pass

zwischen Knysna und Uniondale, der Tradouw Pass in der

Nähe von Barrydale, der Garcia’s Pass von Riversdale nach

Ladismith, der Cogmans Kloof von Ashton nach Montagu

und der Swartberg Pass von Oudtshoorn nach Prince Albert.

Erlebnisse ohne Ende, Foto-Perspektiven, Eindrücke,

die man nicht so schnell vergisst: Südafrika ist Traumziel!

Und wer sich wie Thomas Pesch aufmacht, das Land mit

Mietwagen und auf eigene Faust zu erkunden – da übernachten,

wo Landschaften und Cottages dazu einladen –,

der wird wahrlich reich belohnt! www.dein-suedafrika.de

Dream destination South Africa

There is no question that South Africa is a destination par

excellence. But the true beauty of a country is, in most cases, to be

found off the beaten track. This is true of »Route 62«, a little used

but well-constructed road which up to now has been regarded as a


finest travel | 41 b

An der Wolkengrenze – Kapstadt von oben

At the edge of the clouds – Cape Town from above

well-kept secret. Thomas Pesch, photographer of »feine adressenfinest«,

has explored it and collected some breath-taking

impressions.

Spread out along hundreds of kilometres are dizzyingly high

mountain passes, green valleys where fruit and wine are cultivated,

and the desolate landscape of the Small Karoo semi-desert. Offroad

fans, too, will find plenty to see here if they explore the beautiful

mountain pass roads in the southern mountains away from

the tarmac. Pesch’s pictures also show the lively fauna of this

region, in places such as the Addo Elephant Park and the Tsitsikamma

National Park. A voyage of discovery with a car along

Route 62 is certainly worth making, because it offers fantastic

views for photography and endless adventures which are sure to

make your stay an unforgettable one. So it is no wonder that this

road is able to compete with the famous »Route 66« in the USA’s

Midwest. Endless adventures, photogenic views, memorable impressions:

South Africa is a dream destination! www.southaftrica.net


42 b | finest travel anzeige

Grande Dame in Zürich

Die perfekte Symbiose aus Tradition und Kulinarik erleben Gäste im Schweizer Traditionshotel Baur

au Lac, das seit über 170 Jahren eine Spitzenstellung in der internationalen Hotellerie einnimmt.

Erschaffer Johannes Baur, ursprünglich gelernter Zuckerbäcker,

galt seinerzeit als Entrepreneur und Visionär im

Aufbau eines modernen Zürichs. Er nahm es sich zum Ziel,

den Gästen der Stadt eine bis dato einzigartige Unterkunft zu

bieten, die sich von verbreiteten Gasthöfen, von seiner Lage,

seiner Eleganz, dem Komfort sowie dem Servicegedanken

und exzellenter Gastronomie wesentlich abheben sollte. So

war es auch seine Idee, die weltweit erste Weinhandlung in

einem Hotel zu eröffnen. Gäste konnten die edlen Tropfen

nicht nur genießen, sondern zudem in der Vinothek »Baur au

Lac Vins« käuflich erwerben. Auch heute noch ist das Geschäft

bei den Gästen gleichfalls beliebt. Zudem lagern im angeschlossenen

Weinkeller über 1,3 Millionen exklusive Flaschen,

deren Vielfalt sich auch auf der Getränkekarte mit weit über

3.000 Weinen und Spirituosen widerspiegelt.

Neben einem herausragenden Weinangebot bietet das

Baur au Lac eine Gastronomie vom Feinsten. Als erstklassiges

Hotel in Zürich besitzt das 5-Sterne-Haus zwei exklusive

Restaurants, die mit vorzüglichen Kreationen aufwarten. Im

eleganten »Pavillon«, einem der berühmtesten Restaurants in

Zürich, beglückt Küchenchef Laurent Eperon (1 Michelin-

Stern und 17 Gault&Millau-Punkte) seine Gäste in stilvoller

Atmosphäre mit saisonalen und modernen Interpretationen

von Haute Cuisine Klassikern. Den Puls von Zürich indes

fühlt man nirgends besser als im »Rive Gauche« – eine der

angesagtesten Adressen der Stadt für sein »Fine casual dining«.

In ungezwungener und moderner Atmosphäre genießen

Gäste leichte, mediterrane Grillspezialitäten. Mit Hingabe und

Kreativität widmen sich Olivier Rais und seine Küchenbrigade

neben hervorragenden Fleisch- und Fischkreationen auch

dem Trend zu vegetarischer und veganer Ernährung. Getreu

dem Motto »Meat our Veggies«. An lauen Sommerabenden

lädt die Terrasse des »Rive Gauche« zum Verweilen in trendiger

Lounge-Atmosphäre ein.

Nie stillstehen – hochkarätige Foodpromotionen finden

im Baur au Lac alljährlich statt, für die das Hotel mit internationalen

Starköchen kooperiert, wie beispielsweise dem

Schweizer Daniel Humm (3 Michelin-Sterne) oder in diesem

Spätsommer mit dem veganen Starkoch Tal Ronnen aus den

USA. Sein Restaurant »Crossroads« in Los Angeles, Kalifornien,

wird regelmäßig von Stars und Sternchen aufgesucht. Im

»Rive Gauche« präsentiert er zusammen mit Olivier Rais ausgewählte

Kreationen. Die geschichtsträchtige Hotelhalle »Le

Hall« des Baur au Lac, das Herzstück des Hauses, offeriert mit

einer abwechslungsreichen Speisekarte, auf der sich neben

beliebten Klassikern auch die hoteleigene »1844 Chocolat

Baur au Lac« befindet. Mehr unter www.bauraulac.ch

Grande Dame in Zurich

The traditional 5-star Hotel Baur au Lac, an over

170-year-old luxury hideaway, offers pleasure seeking guests in two

restaurants and on a fantastic summer terrace a delicious potpourri of

finest specialties. Above the hotel’s Pavilion restaurant shines one

Michelin star. From a modern interpretation of haute cuisine to

trendy cuisine along the lines of »Meat our Veggies« up to the hotel’s

»Chocolat 1844 Baur au Lac« nothing is to be desired. The dishes

on offer are complemented by more than 3,000 wines and spirits.

Baur au Lac

Talstraße 1 · 8001 Zürich, Schweiz

Tel +41 (0)44.220 50 20 · Fax +41 (0)44.220 50 44

info@bauraulac.ch · www.bauraulac.ch


WILLKOMMEN [IN] DÜSSELDORF!


Seien Sie unser Gast. Ob Sie in einem der 386 stilvollen Zimmer übernachten, im gemütlichen Lobby-

Café die Tortenkreationen unseres ambitionierten Chef-Pâtissiers entdecken, im »Nikko Spa Club« auf

der 11. Etage mit Blick auf die Skyline Düsseldorfs entspannen oder im hoteleigenen Restaurant

»Benkay« authentische japanische Küche der Spitzenklasse genießen – Ihre Erwartungen werden in

jedem Fall übertroffen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Immermannstr. 41 | 40210 Düsseldorf | Telefon: 0211 8340 | E-Mail: info@nikko-hotel.de | www.nikko-hotel.de


44 b | finest travel

Where we are

Ulrich Schwer: »feine adressen – finest«: die

besten Adressen für die feine Art zu leben –

dieses Credo passt perfekt zu uns.

Als das 5 Sterne Traditionshaus und einziges

»Leading Hotel of the World« in Stuttgart möchten

wir unseren Gästen stets nur das Beste bieten

und daher liegt in jedem unserer Zimmer und

Suiten ein Exemplar dieses erstklassigen und vielfältigen

Lifestyle Magazins aus.

»feine adressen – finest« finden Sie überall

dort, wo Luxus sein Zuhause hat, u.a. in

folgenden exklusiven Hotels:

Ulrich Schwer: »feine adressen – finest«:

the best addresses for the finest way to live - this

credo suits us perfectly.

As the tradition-rich 5-star establishment and the

only »Leading Hotel of the World« in Stuttgart,

we would like to offer our guests only the best.

Therefore each of our rooms and suites has a copy

of this first-class and diverse lifestyle magazine.

Find »feine adressen – finest« at any place

that luxury calls its home, like the following

first class hotels:

Ulrich Schwer, Geschäftsführender Direktor

des Althoff Hotel am Schlossgarten,

Stuttgart, www.hotelschlossgarten.com

© Foto: www.martinjoppen.de

Aachen/Euregio

Aquis Grana City Hotel

Art Hotel Superior

Hotel Kasteel Bloemendal

in Vaals

Bilderberg Kasteel

Vaalsbroek

Innside Aachen

Mercure Hotel am Dom

Novotel Aachen City

Berlin/Potsdam

Hotel Adlon Kempinski

Hotel am Steinplatz

Bayrisches Haus

Grand Hotel Esplanade

Hilton

InterContinental Hotel

Kempinski Bristol

The Mandala Hotel

Hotel Palace

Regent Hotel Berlin

Ritz Carlton

Sofitel Kurfürstendamm

Steigenberger

am Kanzleramt

Das Stue

Swissôtel

Titanic Deluxe

Waldorf Astoria

The Westin Grand

Hotel Brandenburger Tor

Steigenberger Potsdam

Hotel Seehof Berlin

Hotel Zoo Berlin

Bodensee/Allgäu

Sonnenalp Allgäu

Villino Hotel Lindau

Steigenberger Inselhotel

RIVA Hotel Konstanz

Hotel Allgäu Sonne

Hotel Bayerischer Hof

Löwen & Strauss

Oberstdorf

Parkhotel St. Leonhard

Überlingen

Drachenburg Gottlieben

Bremen/Weser-Ems

Dorint Parkhotel

Swissôtel Bremen

Atlantic Hotel Airport

Atlantic Grand Hotel

Atlantic Universum

Best Western Hotel zur Post

Courtyard by Marriott

Designhotel Überfluss

Hotel Landgut Horn

Maritim Hotel

Radisson Blu Bremen

Steigenberger

Dresden

Bülow Palais Dresden

Gewandhaus Dresden

Steigenberger de Saxe

Suitess Hotel Dresden

Hyperion Hotel

Dresden am Schloss

Taschenbergpalais

Kempinski

The Westin Bellevue

QF Hotel Dresden

Bayerischer Hof Dresden

Bülow Residenz

Hilton Dresden

Innside by Meliá Dresden

Düsseldorf/RheinRuhr

Breidenbacher Hof

Radisson Blu

Hilton Düsseldorf

Schlosshotel Hugenpoet

Grand Hotel

Schloss Bensberg

Hyatt Regency

Nikko

Boutique Hotel Villa

am Ruhrufer Golf & Spa

Steigenberger Parkhotel

Hotel Indigo

Innside by Melia

Lindner Congress Hotel

Sheraton Essen

Frankfurt/Rhein-Main

Fleming’s Deluxe

Grandhotel Hessischer Hof

Hilton

Hilton Frankfurt Airport

Innside by Meliá

Eurotheum

Jumeirah Frankfurt

Kempinski Falkenstein

Kempinski Hotel

Gravenbruch

Steigenberger Hotel

Bad Homburg

InterContinental Frankfurt

Lindner Hotel

Maritim Frankfurt

Roomers

Schlosshotel Kronberg

Sheraton Frankfurt

Steigenberger

Frankfurter Hof

Steigenberger

Metropolitan

The Westin Grand

Villa Kennedy

Kronenschlösschen

Hamburg/

Schleswig-Holstein

A-ROSA Sylt

Dorint Söl’ring Hof

Hotel Fährhaus

Hamburg Marriott

Kempinski Hotel Atlantic

Landhaus Stricker

Lindtner Privathotel

Le Méridien Hamburg

Hotel Louis C. Jacob

Park Hyatt Hamburg

SIDE Design Hotel

Sofitel Alter Wall

Steigenberger Hamburg

Süllberg Hotel

Hotel Vier Jahreszeiten

Hannover

Burghotel Hardenberg

Fürstenhof Celle

Kastens Luisenhof

Romantischer Winkel

Congress Hotel

am Stadtpark

Hotel Jägerhof

Kokenhof Großburgwedel

Maritim Airport

Parkhotel Kronsberg

Köln/Bonn

Dorint an der Messe

Excelsior Hotel Ernst

Grandhotel

Schloss Bensberg

Hilton Bonn

Hilton Cologne

Hotel im Wasserturm

Marriott Köln

Mondial am Dom

Pullman Cologne

Steigenberger Grand

Hotel Petersberg

Maritim Hotel

Radisson Blu

Steigenberger Hotel

Leipzig

Hotel Fürstenhof

Steigenberger Grand

Hotel bei Schumann

Lindner Leipzig

Mercure Leipzig


finest travel | 45 b

NH Leipzig Messe

The Westin Leipzig

München/Bayern

Althoff Seehotel Überfahrt

Hotel Bachmair Weissach

Bayerischer Hof

The Charles Hotel

Hilton München Park

Vier Jahreszeiten Kempinski

Hotel Königshof

Mandarin Oriental München

Hotel Le Méridien

Marriott München

München Palace

Pullman Munich

Residenz Winkler

Relais & Châteaux

Park-Hotel Egerner Höfe

Schloss Elmau

Schloss Elmau Retreat

Sofitel Bayerpost

The Westin Grand Munich

Hotel Exquisit

Hilton München City

Roomers Hotel Munich

Sheraton Arabellapark

Das Tegernsee

The Rilano Hotel

Hotel Villa am See

Nürnberg

Le Méridien Grand Hotel

Hotel Sheraton Carlton

Arvena Park Hotel

Mercure an der Messe

Derag Livinghotel

Nürnberg

Hotel Drei Raben

Hilton Nürnberg

Holiday Inn Nürnberg

Maritim Hotel Nürnberg

Mövenpick Nürnberg

Airport

NH Forsthaus

NH Nürnberg-City

Novina Südwestpark

Novina Tillypark

Novotel Messezentrum

Novotel City Centre

Ramada Parkhotel

Schindlerhof

Loew’s Merkur

Novina Hotel Wöhrdersee

Nürnberg City

Stuttgart

Hotel Dollenberg

Althoff Hotel

am Schlossgarten

Le Méridien Stuttgart

Steigenberger

Graf Zeppelin

Traube Tonbach

Eberhard’s Hotel

Kongresshotel

Europe Messehotel

Hetzel Hotel

Holiday Inn Stuttgart

Maritim Stuttgart

Hotel Therme Teinach

Hotel Walker

Schlosshotel Monrepos

Vital-Hotel Meiser

Hotel Restaurant Walker

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den genannten Häusern um eine Auswahl handelt. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne weitere Auslagestellen.

Please note that these hotels are only a few from our distribution range and we are happy to provide you with details of further addresses on request.

& Travel

Draw Win

Draw & Win

® Nehmen Sie an unserer Verlosung teil! Tolle Preise erwarten Sie:

® Take part in our draw! There are the prizes:


1. Alter: / Age:

❒ 18-25 ❒ 26-35 ❒ 36-45 ❒ 46-55 ❒ 56-70 ❒ 71+

2. Welchen Beruf üben Sie aus? / What is your profession?

J3 Übernachtungen (DZ) inkl. Frühstück

im Schlossberghotel Homburg (Saar) in

Homburg

3 overnight stays (DR) incl. breakfast at the hotel

Schlossberghotel Homburg (Saar) in Homburg

3. Wie hoch ist Ihr monatliches Haushaltsnettoeinkommen? / Your monthly net income?

❒ unter / under 2.500 E ❒ zwischen / between 2.500 E – 5.000 E ❒ über / over 5.000 E

4. Wie verbringen Sie Ihre Freizeit? / What do you do in your leisure-time?

❒ Sport / sports ❒ Golf / golf ❒ Theater, Kino / theatre, cinema ❒ lesen / reading

❒ andere / others

5. Wie häufig speisen Sie monatl. im Restaurant? / How often do you go to a restaurant p. month?

6. Wie oft verreisen Sie im Jahr? / How often a year do you go on a journey?

7. Wo haben Sie »feine adressen – finest« erhalten? / Where did you get »feine adressen – finest«?

8. Seit wann lesen Sie »feine adressen – finest«?

For how long have you been reading »feine adressen – finest«?

9. Welche Themen interessieren Sie ganz besonders? Which topics are you specially interested in?

10. Name: / Name:

11. Anschrift: / Address:

A 2 Übernachtungen (DZ) inkl. Frühstück im

Hotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa

2 overnight stays (DR) incl. breakfast at the

Hotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa

J2 Übernachtung (DZ) inkl. Frühstück im

Hotel »Innside by Meliná« in Düsseldorf

2 overnight stays (DR) incl. breakfast at the

Hotel »Innside by Meliná« in Düsseldorf

Bitte senden Sie diese Seite mit Ihren Antworten an: / Please return this page to:

Ewald Schwarzer Verlag oHG, Mielestraße 2,14542 Werder /Havel)

Fax: +49 (0)3327.57 21-250 · E-Mail: info@schwarzer-verlag.de

Einsendeschluss / Closing date: 15.11.2017

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen / Legal proceedings eliminated

Wir bestätigen, dass alle Ihre Angaben dem Datenschutz unterliegen und streng vertraulich

sowie anonym ausgewertet werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Der Adress-Abschnitt dient ausschließlich der Gewinnbenachrichtigung.

We confirm that all your data is subject to data protection law, treated with the strictest confidence

and analysed anonymously. Your data is not passed onto third parties.The address section is only

used for winner notification.


46 b | finest charity

2,5 Millionen Euro

für Kinder

Neuer Spendenrekord bei den

10. »GRK Golf Charity Masters« in Leipzig.

Als Initiator und Veranstalter

Steffen Göpel die Spendensumme

verkündete, löste er damit

Standing Ovations und Freudentränen

unter den Gästen aus. So eine

hohe Summe wurde im Rahmen der

Golf Charity Masters bisher noch nie

erreicht. Sie geht ohne Abzüge an

verschiedene Kinderhilfsorganisationen

wie Elternhilfe für krebskranke

Kinder Leipzig, das Kinderhospiz

Bärenherz Leipzig, Hand in Hand for

Africa und Ein Herz für Kinder. Die

von Johannes B. Kerner, dem FDP-

Bundesvorsitzenden Christian Lindner,

Schirmherr Burkhard Jung, Oberbürgermeister

der Stadt Leipzig, und

Steffen Göpel geleitete Versteigerung

brachte insgesamt 1,176 Millionen

Euro von der Gesamt-Spendensumme

ein. Unter den Hammer kam unter

anderem ein Ölgemälde von Neo

Rauch für 750.000 Euro. Als weiteres

Highlight der Spendengala begeisterte

der musikalische Stargast Rea Garvey

mit einem Live-Konzert. Beim »Familientreffen

der Stars« tummelten sich

viele Prominente wie Katarina Witt,

Uschi Glas oder Jan-Josef Liefers. Insgesamt

spielten 116 Teilnehmer in

2.5 million for children

A new donation record was

achieved at the 10th GRK Golf Charity

Masters in Leipzig. Every cent of the

money donated is being given to a variety

of children’s charities. The benefit auction

organised in the course of the event was

responsible for earning over 1 million of

the total sum donated. Included among the

guests invited were celebrities such as

Katarina Witt, Uschi Glas and Jan-Josef

Liefers. www.grk-golf-charity-masters.de

29 Flights den sportlichen Part der

Veranstaltung im Golf- und Country

Club Leipzig in Machern aus.

Franziska van Almsick siegte im

Prominenten-Schnupperkurs.

www.grk-golf-charity-masters.de

© Foto: Christian Modla/Westend Commun © Foto: Starpress/Kay Kirchwitz © Fotos: Schneider-Press


6,00 € | www.health-gesundheitsmagazin.com

Moderne ambulante

psychosomatische

Rehabilitation

AHG Gesundheitszentrum

Düsseldorf

Psychosomatische Medizin

und Psychotherapie

anzeige

Titel AHG.indd 1 22.11.16 10:15

Kristina Szekely is synonymous with

luxury real estate in Marbella. Nothing

can compete with her thirty five years

of experience. Kristina Szekely has

Kristina Szekely is synonymous with been Kristina the recognised Szekely market is synonymous leader in with

luxury real estate in Marbella. Nothing providing luxury high real quality estate residential in Marbella. and Nothing

can compete with her thirty five years commercial can compete property with to her our thirty clients. five years

of experience. Kristina Szekely has Renowned of experience. for our Kristina professional Szekely has

been the recognised market leader in advice, been maximum the recognised discretion, market leader the in

providing high quality residential and highest providing standards high quality of service residential and and

commercial property to our clients. our reputation commercial for property offering to the our very clients.

Renowned for our professional best properties Renowned in for the Costa our del professional Sol,

advice, maximum discretion, the Sotogrande, advice, Gibraltar, maximum Sevilla discretion, and the

highest standards of service and Madrid highest is second standards to none. of We service offer a and

our reputation for offering the very wide our choice reputation of residential for offering properties the very

best properties in the Costa del Sol, and a best selection properties of unique in the Costa country del Sol,

Sotogrande, Gibraltar, Sevilla and properties Sotogrande, as well as Gibraltar, investments. Sevilla We and

Kristina Szekely is synonymous with

Madrid is second to none. We offer a welcome Madrid you is to second our office to none. in Puerto We offer a

luxury real estate in Marbella. Nothing

wide choice of residential properties Banus can compete wide which with choice is open her thirty of 7 five residential days a week.

years properties

and a selection of unique country of experience. and a Kristina selection Szekely has of unique country

Kristina Szekely tiene el máximo respeto en been el sector the recognised inmobiliario market leader con in más de 35

properties as well as investments. We providing properties high quality residential as well and as investments. We

años de experiencia.

welcome you

Las

to

propiedades

our office in

que

Puerto

representan commercial welcome property su empresa to you our to clients. de

our

lujo

office

y vende

in Puerto

villas, apartamentos Renowned for our professional

Banus which

e inversiones

is open 7 days

en Marbella,

a week.

Sotogrande,

Banus which

Gibraltar,

is open

Sevilla

7

y

days

Madrid.

a week.

advice, maximum discretion, the

La oficina en Puerto Banús esta abierta todos los días del año y los de la bienvenida.

highest standards of service and

ene el máximo respeto en Kristina el sector Szekely inmobiliario tiene el máximo con más respeto de 35 our en reputation el sector for offering inmobiliario the very con más de 35

best properties in the Costa del Sol,

cia. Las propiedades que años representan de experiencia. su empresa Las propiedades de lujo y vende que representan su empresa de lujo y vende

Sotogrande, Gibraltar, Sevilla and

s e inversiones en Marbella, villas, Sotogrande, apartamentos Gibraltar, e inversiones Sevilla y en Madrid. Marbella, Madrid is Sotogrande, second none. Gibraltar, We offer a Sevilla y Madrid.

wide choice of residential properties

to Banús esta abierta

Frontline

todos La oficina los días en del

Puerto

Puerto año y Banús los

Banús

de esta la bienvenida. abierta

|

todos

Tel:

los

(+34)

días del

952

año y los

81

de

40

la bienvenida.

40

and a selection of unique country

properties as well as investments. We

Kristina Szekely is synonymous with welcome luxury you to real our office estate in Puerto in Marbella.

Banus which is open 7 days a week.

HEALTH –

@kssir.com Das | Gesundheits-

www.kssir.com info@kssir.com | www.kssir.com

Frontline Puerto Banús | Tel: (+34) 952 81 40 40

magazin Ihrer Region

Abogados

Das Gesundheitsmagazin Ihrer Region 2/16

vom Schweigen

...zum Sprechen

Region Düsseldorf

Depression · Ayurveda · Onkologie/Oncology · Geriatrie/Geriatrics

neue www.health-gesundheitsmagazin.com

Bild.7

Mallorca

Mallorca

Business

Business Center®

Center®

Business

Business Center®

Center®

finest guide

Kristina Szekely is synonymous with

luxury real estate in Marbella. Nothing

can compete with her thirty five years

of experience. Kristina Szekely has

been the recognised market leader in

providing high quality residential and

commercial property to our clients.

Renowned for our professional

advice, maximum discretion, the

highest standards of service and

our reputation for offering the very

best properties in the Costa del Sol,

Sotogrande, Gibraltar, Sevilla and

Madrid is second to none. We offer a

wide choice of residential properties

and a selection of unique country

properties as well as investments. We

welcome you to our office in Puerto

Banus which is open 7 days a week.

uerto Banús | Frontline Tel: info@kssir.com (+34) Puerto 952 81 Banús 40 | 40| www.kssir.com

Tel: (+34) 952 81 40 40

Kristina Szekely tiene el máximo respeto en el sector inmobiliario con más de 35

años de experiencia. Las propiedades que representan su empresa de lujo y vende

villas, apartamentos e inversiones en Marbella, Sotogrande, Gibraltar, Sevilla y Madrid.

La oficina en Puerto Banús esta abierta todos los días del año y los de la bienvenida.

info@kssir.com | www.kssir.com

das charmante Wellnesshotel

4 N Ä C H T E K U S C H E L N . . .

ab 648€ pP inkl 3/4-Verwöhnpension

plus 160 min Verwöhnbehandlung

5 Sterne Wellness-Stars, 3 Lilien Relax-Guide

Platz 1 Beauty & Spa (lt. ntv/Relax-Guide)

Hotel Lauterbad GmbH, Amselweg 5

72250 Freudenstadt-Lauterbad

T: 07441-86017-0 Fax: 86017-10

www.lauterbad-wellnesshotel.de

info@lauterbad-wellnesshotel.de

I Millstätter See I

Wohnungen und Häuser zum

TRÄUMEN

AM SEE

Mag. Markus Unterdorfer-Morgenstern

AUSTROSTAR Immobilien GmbH

www.austrostar.at · E-Mail: mum@austrostar.at

Mobil: +43 (0) 699 18 000 208

Dr. Frühbeck Wir präsentieren den neuen

Unsere Erfahrung

Loewe Bild.7 in sichert Oled Ihren Pantavision ® 4K

Kristina Szekely tiene el máximo respeto en el sector inmobiliario con más de 35

años de experiencia. Las propiedades que representan su empresa de lujo y vende

villas, apartamentos e inversiones en Marbella, Sotogrande, Gibraltar, Sevilla y Madrid.

La oficina en Puerto Banús esta abierta todos los días del año y los de la bienvenida.

Frontline Puerto Banús | Tel: (+34) 952 81 40 40

info@kssir.com | www.kssir.com

nächsten Schritt.

Tel. + 34 952 76 52 25 · Fax + 34 952 82 46 59

marbella@fruhbeck.com · www.fruhbeck.com

www.fimmocargallery.com





YOUR COMPETENT PARTNER

xxxxxxxxxxxx



YOUR COMPETENT PARTNER IN SPAIN – IHR KOMPETENTER PARTNER IN SPANIEN – SU SOCIO COMPETENTE EN ESPANA

xxxxxxxxxxxx



a

Business

Business WORLDWIDE Center®

xxxxxxxxxxxx

OMPETENTER PARTNER IN SPANIEN – SU SOCIO COMPETENTE Center®

EN ESPANA

xxxxxxxxxxxx









· BERATUNG





· GESELLSCHAFTSGRÜNDUNG






· BÜROSERVICE



xxxxxxxxxxxx


KOMPETENTER PARTNER · BEHÖRDENGÄNGE


Standfuß IN SPANIEN – SU SOCIO COMPETENTE EN ESPANA


xxxxxxxxxxxx



· DOLMETSCHER




Am Steinbusch 7 · 48351 Everswinkel

Soundbar


· ÜBERSETZUNG ... und den neuen schnurlos

Aktivlautsprecher


Klang.5


Fon: 02582.99 60-0


Display


· GESCHÄFTSRÄUME

info@vitalux.es

www.vitalux.es +34

info@mwe.de

- 630 565 473


endes Design


· EVENTS




www.mwe.de










Blättern und

Neugierig geworden...

? Hier


lesen Sie


CONSULTING / COMPANY FOUNDATION / OFFICE SERVICE / ADMINISTRATIVE SERVICE /




INTERPRETER / TRANSLATION / BUSINESS PREMISES / EVENTS

»feine adressen – finest«







BERATUNG


/ GESELLSCHAFTSGRÜNDUNG / BÜROSERVICE / BEHÖRDENGÄNGE


/


FOUNDATION / OFFICE SERVICE / ADMINISTRATIVE heißen SERVICE / wir Sie gerne Willkommen:


auch unterwegs



/ TRANSLATION / BUSINESS


DOLMETSCHER PREMISES / / EVENTS ÜBERSETZUNGEN / GESCHÄFTSRÄUME


/ EVENTS









CHAFTSGRÜNDUNG

ASESORAMIENTO / BÜROSERVICE


/ CONSTITUCIÓN / BEHÖRDENGÄNGE


D.I.S.A.

EMPRESAS / / SERVICIO

S.L.

DE OFICINA

Delektronik


/ GESTIONES Y TRAMITES

Int. Sat.

/

Anlagen S.L. auf Ihrem Tablet




/ ÜBERSETZUNGEN / GESCHÄFTSRÄUME


INTERPRETE / EVENTS / TRADUCCIONES / DESPACHOS / EVENTOS





C.C. Contur 13/14, A-7 km 192 (Ausfahrt Elviria), 29604

oder Smartphone

Marbella (Málaga)

rbella


N DE EMPRESAS / SERVICIO DE OFICINA

/ GESTIONES Y TRAMITES /

Email: info@disa-tv.com


TE / TRADUCCIONES / DESPACHOS / EVENTOS

aza Cort 12 – E-07001 Palma de Mallorca – Tel.: +34-971-228080 – Fax: + 34-971-228081 – mbc@world-of-business.org

Virtually – browse




Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr & Samstag 10.00-14.00 Uhr

aza Cort 12 – E-07001 Palma de Mallorca – Tel.: +34-971-228080 – Fax: + 34-971-228081 – mbc@world-of-business.org –



ALLORCA BUSINESS CENTER ® MALLORCA BUSINESS CENTER ® MALLORCA BUSINESS CENTER ®


Mallorca – Tel.: +34-971-228080 – Fax: + 34-971-228081 – mbc@world-of-business.org –



through and read


Mallorca – Tel.: +34-971-228080 – Fax: + 34-971-228081 – mbc@world-of-business.org –



MALLORCA ften copied BUSINESS never equalled. CENTER ® Oft MALLORCA kopiert. Nie BUSINESS erreicht. CENTER Kommen

® Quisieron copiarnos pero no lo

»feine adressen – finest«


indd etter come 1 directly to the origial.

kopiert. The first Nie business erreicht. center Kommen on Das Quisieron erste Business copiarnos Center pero no auf lo primer Business Center de on the way on your


Sie gleich zum Original.

lograron. Venga sólo al original. El


27/9/16 13:33

Oft

Sie allorca. gleich A zum competent Original. partner Mallorca. lograron. Venga sólo al original. El Mallorca. Desde 1995 somos su

or our customers since 1995. Seit 1995 Ihr kompetenter Partner. compañía competente . tablet or smartphone


Das erste Business Center auf primer Business Center de

Mallorca.

Mallorca. Desde 1995 somos su


Seit 1995 Ihr kompetenter Partner. compañía competente .


Tel: 0034 952 827 483


www.finestworldwide.com


www.world-of-business.org

MALLORCA BUSINESS CENTER


®

www.disa-tv.com

Y Plaza FOUNDATION Cort 12 – E-07001 Palma / OFFICE de Mallorca SERVICE – Tel. +34-971-228080 / ADMINISTRATIVE – Fax + 34-971-228081 SERVICE – mbc@world-of-business.org

/

ALLORCA BUSINESS CENTER

R / TRANSLATION / BUSINESS ®

PREMISES / EVENTS

ca

– Tel. +34-971-228080 – Fax + 34-971-228081 – mbc@world-of-business.org


SCHAFTSGRÜNDUNG / BÜROSERVICE / BEHÖRDENGÄNGE


/


48 b | finest editorial

Wir gestalten unser

zukünftiges Leben selbst

Die Vorstellung von der Zukunft ist vielfältig und

dennoch scheinen alle einen ähnlichen Konsens

zu haben. Denn wenn wir über zukünftige Visionen

sprechen, schwingt stets eine Doppeldeutigkeit mit, die

sowohl mit technischem Fortschritt und Wandel verbunden

ist, als auch mit unserem inneren Weltbild, das

durch unsere Erfahrungen geprägt ist. Matthias Horx,

der bekannte Trend- und Zukunftsforscher (www.horx.

com), beschreibt zwei Arten, wie wir die Zukunft mental

für uns konstruieren. Zum einen gibt es »Future 1«,

die eine lineare Steigerung der Gegenwart meint.

Dazu gehören technologische Fortschritte,

wie Solarenergie, Elektroautos oder auch

die medialen Entwicklungen durch

das Internet. All das kann unser

Leben vereinfachen, und dass neue

Wege gesucht werden, um unsere

Umwelt zu schonen, ist nur ein

weiterer Vorteil. Zum anderen

geht Horx auf »Future 2« ein,

die aus einem anderen mentalen

Prozess hervorgeht, der von

uns selbst in Gang gesetzt wird.

»Wir machen eine Erfahrung, die

uns selbst verändert und verwandelt.

Unsere Synapsen ordnen sich

neu. Wir produzieren die Zukunft –

das Neue – in uns selbst, indem wir unsere

Sichtweisen auf die Welt verändern«, erklärt der

Zukunftsforscher und dieser Ansatz ist entscheidend für

unser zukünftiges Leben. Es muss erst die Idee entstehen

und dann gelebt werden, um den Fortschritt gemeinsam

voranzutreiben. Horx verweist auch darauf, dass wir

gewisse Konstanten und Werte in uns tragen, die uns bei

der Gestaltung helfen werden, denn ohne die Gegenwart

kann keine Zukunft existieren. Sie »wird bunt, eckig,

quadratisch, hochkant. Sie wird gefährlich, dramatisch

[...] und sensationell. Auch irgendwie günstig und komfortabel.

Und irgendwie doch ganz normal, wenn man

erstmal dort ist«, so Horx. In diesem Sinne sollten wir sie

auf uns wirken lassen und sehen, wie wir uns einbringen

können.

We ourselves shape our future life

The concept of the future is many-faceted, and yet it seems

that everyone has a similar view of it. When we talk of our visions

of the future, it always involves a degree of ambiguity which is

associated both with technological advances and change and with

our inner view of the world, which is influenced by our experiences.

Matthias Horx, the well-known trend analyst and

futurologist (www.horx.com), describes two ways in

which we construct our own mental image of the

future. Firstly there is »Future 1«, which

imagines a linear progression from the

present. This includes technological

advances such as solar energy, electric

cars and even new developments in the

media through the internet. All of this

can simplify our lives, and the fact that

new ways of saving our environment

are being sought is just one further

benefit. Secondly, Horx talks of »Future

2«, which emerges from a different mental

process, and which we ourselves initiate.

»We experience something which

changes and transforms us. Our synapses

reconfigure themselves. We generate the future –

the new – in ourselves, by changing our perspective of

the world«, explains the futurologist, »and this approach is essential

for our future life. The idea must first develop, and then it must

be lived, in order that we can drive progress together«. Horx also

states that we carry certain constants and values within ourselves

which assist in this shaping, because without the present no future

can exist. It »will be colourful, angular, square, upright. It will be

dangerous, dramatic [...] and sensational. Sort of positive and

comfortable, as well. And sort of totally normal once you get there«,

according to Horx. On that note, we should let all this sink in and

see what contribution we can make.

Herzlichst, Ihr/Yours sincerely, Ewald O. Schwarzer (Verleger/Publisher), E-Mail: es.sl@icloud.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine