Aufrufe
vor 11 Monaten

Ausgabe 22-11-2017

Ausgabe

12 Lebensbilder in der Pauluskirche vorgestellt Seite 4 Blue Devils spielen am Osdorfer Born Seite 8 entwickeln · planen · bauen Wir suchen Grundstücke für unsere Bauinteressenten! Wir beraten Sie – professionell und courtagefrei! T. 04101/ 59 40-0 www.hs-bauteam.de Sieg für TuS Osdorf Torjäger Wachter (TuS Osdorf) Am Sonntag muss gepunktet werden... Infos ☎ 040/831 60 91 FAX 832 28 61 22.11.2017 · 62. Jahrgang Die Stadtteilzeitungen in Lurup · Schenefeld · Osdorf · Flottbek Iserbrook · Halstenbek · Eidelstedt · Bahrenfeld und Umgebung Schulsenator Ties Rabe zu Gast im Hamburger Westen! Schulsenator Ties Rabe diskutiert über Schulpolitik im Hamburger Westen am 28. November ab 19 Uhr im Heidbarghof in Osdorf (Langelohstraße 141, 22549 Hamburg). Zu dieser Veranstaltung im Format einer gemeinsamen öffentlichen Mitgliederversammlung laden die SPD- Distrikte Blankenese/Iserbrook/Nienstedten, Osdorf, Lurup, und Flottbek-Othmarschen ein. Nach einem einführenden Bericht des Schulsenators zu den schulpolitischen Themen im Westen Altonas besteht die Möglichkeit für Fragen aus dem Publikum und zur gemeinsamen Diskussion. Neben der aktuellen Schulbauplanung im Westen gibt es viele Entwicklungen im Bereich der Bildungspolitik, über die es lohnt zu sprechen: Wie wird der Ganztag an den Hamburger Schulen umgesetzt und weiterentwickelt? Was ist der Stand bei der Beschulung von Flüchtlingen? Wie ist der AIRBUS im Lise Meitner Gymnasium Ein interessantes Projekt wurde in dem Osdorfer Gymnasium erarbeitet und vorgestellt. Lesen Sie den ausführlichen Bericht im Innenteil dieser Ausgabe auf Seite 2. Leistungsstand der Hamburger Schülerinnen und Schüler und was kann daran noch verbessert werden? Das sind nur einige Fragen, die zur Sprache kommen könnten. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit“, laden die Vorsitzenden der beteiligten SPD-Distrikte Hans-Ullrich Wolf, Oliver Schmidt, Frank Schmitt und Ilona Schulz-Müller alle Interessierten ein. seit 1996 Seit über 20 Jahren Ihr Kfz-Meisterbetrieb in Hamburg-Lurup Auto des Monats Für NISSAN-Fahrzeuge 10% auf alle Ersatzteile Unser Einzugsgebiet umfasst Schenefeld, Osdorfer Born, Lurup. MARKISEN zu Winterpreisen Insektenschutz ROLLLÄDEN in sämtlichen Ausführungen mit Einbruchsicherung, Reparaturservice Reiten ab 0,00 *€ mit sozialpädagogischer Betreuung Noch Plätze frei • Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt* • pädagogische, stabilisierende Unterstützung für eine Beschäftigungsaufnahme* • tiergestützte soziale Arbeit • Schnupperkurse in den Ferien • Reitbeteiligungen • Freizeitpädagogik • Reiterliche Hilfe • Welsh-Cob Zucht • Pensionspferde • Verkauf • Sprung in Arbeit* *zertifiziert nach AZAV/ISO 9001:2008 /gefördert unter bestimmen Voraussetzungen Welsh-Cob Hof Holtkamp 104 / 22869 Schenefeld, Tel.: 040/521 640 06 oder 0179/901 88 12, info@welsh-cob-hof.com

November 2012 Stadtteilmagazin für Osdorf und ... - Westwind
Erfolg_Ausgabe Nr. 11-12 - Nov/Dez 2017
Stadtteilmagazin für Osdorf und Umgebung - Westwind
Stadtteilmagazin für Osdorf und Umgebung - Westwind
Töfte Regionsmagazin 11/2017 - Weihnachten
Events September bis Dezember 2017
IMMOBILIENMARKT 11/12 2017
Bestattungen - Kirchengemeindeverband Lurup - Osdorfer Born