LINZA stadtmagazin Ausgabe#10 – Dezember 2017 / Jänner 2018

wilsonholz

LINZA!

Nr.10/2017 I Dezember 2017-Jänner 2018 I www.linza.at I www.facebook.com/linza.magazin

das linza stadtmagazin I cityguide

www.facebook.com/linza.magazin

BEST OF LINZ

Die Top-Adressen & Termine

im Dezember und Jänner

AFRIKA! AFRIKA!

André Hellers Erfolgsshow kommt

2018 endlich zurück nach Linz


Anzeige

Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach

Machen wir Oberösterreich zu einem Land

der Möglichkeiten. Wo jede und jeder

Chancen hat und sie nützen kann.

Es liegt an uns.

www.landeshauptmannooe.at

LANDESHAUPTMANN


Fotos: Wakolbinger, Mieusinic, Schneeberger/TVL,

04

Ideoligische Alkoholdiskussion

10

Der Neue und seine Bilanz

14

Jetzt wird‘s Afrika

26

Lust auf Linz

28

Fucking Gastro reloaded

LINZA GANZ LINZ

ZUM EINSTECKEN!

2017 geht ins Finale und es war einmal mehr

ein sehr spannendes Jahr in unserer City. Abseits

von Brücken, Parkplätzen, Staus, Hochhaus-Projekten,

Schienenachsen & verschlampten Akten

gab es auch jede Menge feine Momente und

gute Entwicklungen, die das Jahr prägten. Denn

in Linz wird gern geschimpft allerdings auf

einem hohen Niveau. Unsere Stadt ist um vieles

besser, als gerade wir Linzer oft denken. Danke

an alle Beteiligten auf ein neues 2018!

> www.linza.at

> www.facebook.com/linza.magazin

04±±±Stadtgespräch

Ist Freiluftsaufen „weltoffen“?

08 Die Bilder des Monats

Linz im Panorama

13 Postkasten 4020

Briefe an die Stadt

14 Event des Monats

Afrika! Afrika! kommt

16 Aus der Stadt

Blaue Bilanz

18 Ideenwettbewerb

Gesucht: Ideen mit Punch

22 LINZA des Monats

Schischul-Guru Rainer Wimmer

28 LINZA Talk

Gastro-Legende Günter Hager

30 Unterwegs

Das Hendl gibt‘s jetzt in 2.0

38 Feiertag

Das Herberstein ist 14

43 Cityguide & Termine

Was ist los? DAS ist los!

Impressum I LINZA stadtmagazin I cityguide. Redaktion: Wilhelm Holzleitner,

Ferihumerstraße 50, 4040 Linz I holzleitner@linza.at I www.linza.at

telefon 0650 / 45 10 387 I www.facebook.com/linza.magazin

Der Abdruck von Angaben erfolgt ohne Gewähr, Druckfehler vorbehalten.


4

DA LINZA

Wilson Holz

-> holzleitner@linza.at

ÜBER DIE RETTER DER

LINZER „WELTOFFENHEIT“

Warum Grüne und die SPÖ bei

Beschluss eines nächtlichen Alkoholverbots

in Linzer Problemparks

das Ende der lokalen „Weltoffenheit“

heraufdräuen sehen, scheint ein

wenig weltfremd. Gerade rote und

grüne Politiker sollten in ihrer gerne

zur Schau gestellten Internationalität

eigentlich ganz gut wissen, dass

Alkoholverbote in Parks kein Linzer

Sündenfall sind. Sondern ein von

Tokio bis New York längst übliches

weltweites Instrument, um städtische

Grünanlagen halbwegs ruhig, sicher

und sauber zu halten. Parks sind nämlich

für alle da und nicht nur für ein

paar wenige „weltoffene“ Radaubrüder.

Warum gerade die Bevölkerungsgruppe

der Freilufttrinker 24/7 als

besonders schützenswert gilt, Anrainer

und Familien aber nicht, konnte

bislang keiner dieser „weltoffenen“

Freigeister schlüssig erklären. Aber

am Ende ist es wohl nur eine Frage

der Zeit, bis auch in Linz bei den handelnden

Personen der Hausverstand

über die ein bisserl falsch verstandene

„Weltoffenheit“ siegt...

facebook.com/linza.magazin

www.linza.at

Skurrile Argumente gegen

BEDROHT ALK- V

Mit Händen und Füßen stemmt sich eine

knappe Gemeinderats-Mehrheit nach

wie vor gegen ein temporäre nächtliches

Alkoholverbot in Linzer Problemparks.

Doch ein Blick über die Stadtgrenzen

zeigt: Ähnliche Verbote sind in vielen

vergleichbaren Städten eine Selbstverständlichkeit,

die funktioniert.

Hessenpark, Volksgarten, oder das Gelände

rund um den Bahnhof: Linzer Drogen- und

Alkohol-Problemzonen, die seit Jahren

nicht zur Ruhe kommen. Ein Lösungsansatz:

ein nächtliches Alkoholverbot, um die

betroffenen Gebiete für Treffs und Partygelage

unattraktiver zu machen. Doch vor

allem SPÖ und Grüne machen diesen Wünschen

nach wie vor einen Strich durch die

Rechnung und fürchten, ein Alkoholverbot

würde die Freiheit einschränken oder „den

Ruf von Linz als weltoffene, liberale Stadt

beschädigen“. Aha.

Andere Städte zeigen‘s vor

Da muss im Gegenzug die Frage erlaubt

sein, warum unzählige kleine und größere

Städte auf der ganzen Welt auf genau so ein

Alkoholverbot setzen. In den Vereinigten

Staaten etwa ist es grundsätzlich fast überall

verboten, in der Öffentlichkeit Alkohol zu

konsumieren. In Tokio gibt es in ausnahmslos

allen Parks ein Rund-um-die-Uhr-Alkoholverbot,

in Tschechiens Hauptstadt Prag

besteht an vielen öffentlichen Plätzen und


STADTGESPRÄCH 5

Alkoholverbot in Linzer Problemzonen:

ERBOT DIE WELTOFFENHEIT?

der Innenstadt ebenfalls ein Alkoholverbot.

München hat aufgrund ganz ähnlicher

Probleme wie Linz Anfang 2017

von 22 bis 6 Uhr ein Alkoholverbot in

und rund um den Bahnhof beschlossen.

In Augsburg und in Nürnberg darf man

ebenfalls zwischen 22 und 06 Uhr an öffentlichen

Plätzen nicht tschechern, na

und? Selbst im trinkfreudigen Dublin

ist Alkohol in der Öffentlichkeit verboten

und wird mit bis zu 500 Euro

geahndet, auch in Rom (150

Euro) und Madrid (bis 600

Euro) kann das Freiluftbier

teuer zu stehen

kommen.

Aber auch vergleichbare

österreichische

Städte haben derlei

Regelungen eingeführt

etwa Innsbruck.

Dort denkt man

jetzt sogar daran, diese Zonen

auszuweiten. In Salzburg

setzte man 2016 in drei ausgewiesenen

Bereichen einen ähnlichen Schritt, ohne

dass die freie Welt aus den Fugen geriet

im Gegenteil: Sowohl Anrainer als auch

Barbetreiber äußerten sich nach dem ersten

Jahr positiv über diese Maßnahme.

(K)Eine ideologische Frage?

In Linz macht man aus diesem Problem

völlig unnötigerweise eine aufgeheizte

ideologische Frage: „Maßnahmen wie

ein Alkoholverbot sind das Indiz dafür,

dass der öffentliche Raum der Allgemeinheit

zunehmend entzogen werden

soll“, poltert etwa das politische Ultraleichtgewicht

Gerlinde Grünn (KPÖ)

inhaltsschwer. „Ein Alkoholverbot an

öffentlichen Plätzen kann nicht im Sinne

einer weltoffenen Stadt sein“, blubbert

Ursula Roschger von den Linzer Grünen

in derselben Tonlage. Auch Bürgermeister

Klaus Luger stemmt sich vehement

gegen ein Alkoholverbot in Problemzonen.

„Was muss noch

alles passieren, dass Klaus

Luger endlich im Interesse

der Bevölkerung

handelt?“, fragt im

Gegenzug Bernhard

Baier von der ÖVP.

Kein Zusammenbruch

der Weltoffenheit

in Salzburg

Wie seltsam das Abstimmverhalten

zu diesem Thema

bisher war, zeigt Vizebürgermeister

Detlef Wimmer (FPÖ) auf: „In Salzburg

haben SPÖ und NEOS einem Alkoholverbot

zugestimmt. Ideal wäre es daher,

wenn sich die Linzer Parteifreunde in unserem

Nachbarbundesland erkundigen.“

Das Verbot könne zudem evaluiert und

dem Ergebnis entsprechend angepasst

werden. Wimmer: „Immer mehr Städte

machen es uns vor warum sollen sich

in Linz dann Unruhestifter sammeln, die

anderswo keinen Platz haben?“


Anzeige


BILDER DES MONATS

ALTE DAME RELOADED

TORTEN-KULT

Dem einen staubt’s aus den Ohren,

wenn er an sie denkt. Andere stimmen

ein Hohelied der Backkunst an,

wenn der Begriff “Linzer Torte” fällt.

Unbestritten ist: Das Backwerk gilt als

weltweiter Botschafter unserer Stadt

sogar in der Kult-TV Serie “Mein

cooler Onkel Charlie” spielte die Köstlichkeit

bereits mit. Das Rezept aus

dem 1653 datierten Kochbuch der

Gräfin Anna Margarita Sagramosa

aus Verona gilt als die älteste schriftliche

Dokumentation, was sie zur ältesten

Torte der Welt macht. Die bereits

vierte Auflage der Designerdosenverpackung

wurde diesmal vom Linzer

Streetartkünstler und Musiker SKERO

(„Kabinenparty“) designed. Nicht nur

darum ist sie eine coole Socke, unsere

Linzer Torte. Dickes Like!

www.linza.at/linzertorte

Fotos: Holzleitner, Linztourismus

Cooles Design für eine

alte Dame: Streetartkünstler

SKERO mit der

Linzer Tortendose für 2018


8

Seit zehn Jahren fotografiert und produziert der Linzer Johann Steininger Panoramakalender

mit beeindruckenden 360°-Aufnahmen. 2018 bringt er gleich zwei derartige Werke

heraus: „Best of Linz 2018“ mit kulturellen Highlights, architektonischen Meilensteinen

und atemberaubenden Naturaufnahmen aus Linz. Und zusätzlich gestaltete Steininger

noch „Austrian Panorama 2018“, in dem Österreich im Fokus steht. Die ersten Bilder versprechen

einen optischen Hochgenuss. Infos: www.foto360.at

Fotos: Johann Steininger


BILDER DES MONATS

Johann

Steininger

PANAORAMABLICK AUF UNSERE STADT

LINZ 360°


10

Vor acht Monaten übernahm Thomas Stelzer den

„ES IST ZEIT ZU HA

Das Jahresende ist bekanntlich eine gute Zeit, Bilanz zu ziehen. Der LINZA plauderte

mit dem neuen Landeshauptmann Thomas Stelzer über die ersten acht

Monate seiner Amtszeit und da speziell über das vieldiskutierte Sparkpaket.

Herr Landeshauptmann die ersten

acht Monate sind vorbei, viel ist seitdem

geschehen. Bitte um ein Kurzresümee

der ersten 240 Tage.

Als Landeshauptmann bin ich mit dem

Ziel angetreten, Oberösterreich zu einem

Land der Möglichkeiten zu machen. Zu

einem Land, das Menschen

Chancen verschafft, die

ihnen andere Länder

nicht bieten können.

Dafür brauchen

wir mehr Mut und

Entschlossenheit. Es

wurde viel über Veränderungen

geredet. Jetzt

„Wir brauchen

mehr Mut und

Entschlossenheit“

Landeshauptmann

Thomas Stelzer

ist es Zeit zu handeln erste konkrete

Schritte setzen wir zum Beispiel mit dem

Landeshaushalt 2018.

Wie intensiv hat sich seitdem Ihr

Zeitmanagement auch in Bezug auf

Ihre Familie geändert?

Landeshauptmann wird man nicht über

Nacht. Auch meine Aufgaben in den

Jahren davor haben bereits viel Zeit in

Anspruch genommen. Ich bin sehr froh

und dankbar, dass meine Familie so viel

Verständnis für meine Arbeit aufbringt

und mich dabei unterstützt.

In aller Munde ist derzeit natürlich

der eingeschlagene Sparkurs. Warum

wurde dieser denn genau jetzt

beschlossen?

Jetzt läuft die Wirtschaft gut und daher

ist jetzt die Zeit zum Handeln. Mit dem

Landeshaushalt 2018 wird ein Paradigmenwechsel

in der Oö. Finanzpolitik eingeläutet.

Erstmals seit 2010 werden keine

neuen Schulden gemacht, erstmals seit

15 Jahren werden

Schulden

abgebaut.

Die Medien

reagierten

auf die Sparmaßnahmen

eher gelassen,

die politischen Mitbewerber umso

schärfer. Wie gehen Sie mit dieser

Kritik um?

Wenn sich Dinge ändern, gibt es immer

Unsicherheiten, aber auch Erwartungen.

Mir ist bewusst, dass wir als Regierung für

den Haushalt 2018 nicht nur Applaus ernten.

Und nicht alles, was wir gemeinsam

beschlossen haben, wird allen gefallen

aber es ist der ehrliche Weg.

Gibt es denn wie von manchen in-


Landeshauptmann-Sessel

NDELN“

LINZA TALKCHEC

Landeshauptmann

Thomas Stelzer

tensiv gefordert auch Alternativen

zum eingeschlagenen Sparkurs?

Wir alle wissen, dass ein neuer finanzpolitischer

Kurs notwendig war das dürfen

wir nicht länger verdrängen und schon

gar nicht länger verschieben. Ich will

Chancen schaffen, statt Schulden. Das

habe ich seit meinem Amtsantritt mehrmals

betont. Dieses Versprechen wird mit

dem Haushalt 2018 erfüllt.

Wo hat Oberösterreich noch Sparpotenzial

oder Speck angesetzt?

Der Haushalt 2018 richtet sich nach einem

wichtigen Prinzip: Jeder trägt etwas

dazu bei, damit wir alle gemeinsam nach

vorne kommen. Wir haben ein großes

Ziel: Wir wollen in den wichtigen Zukunftsbereichen

des Landes Schwerpunkte

setzen, und das wollen wir ohne neue

Schulden schaffen.

Eher nicht gespart wird gewöhnlich

zu Weihnachten. Wie schaut der Heilige

Abend im Hause Stelzer aus?

Die Advents- und Weihnachtszeit ist eine

Zeit, um sich zu besinnen. Der Heilige

Abend ist bei uns ein Fest im Kreis der

ganzen Familie, an dem man sich bewusst

Zeit für einander nimmt.

Und was will Thomas Stelzer im neuen

Jahr 2018 persönlich „kürzen“

gibt es persönliche Vorsätze?

Der LH-Wechsel und die Nationalratswahl

waren schon sehr zeitintensiv. Mehr

Zeit für Familie und Freunde zu haben,

hat deshalb im neuen Jahr einen besonderen

Stellenwert. Und natürlich gilt es,

gesund zu bleiben regelmäßiger Sport

steht daher auf meiner To-do-Liste.

Das komplette Interview gibt‘s unter

www.linza.at/stelzer


12

das RestauRant MehR als steaks

SAMSTAG, 23.12.2017

X-MAS PARTY

Punsch und Fingerfood for free

SONNTAG, 31.12.2017

SILVESTER

genießen Sie unser exklusives

Silvester Menü oder unsere à la carte Speisen

Anzeige

MoSa: 16:0004:00 Uhr | Altstadt 10, 4020 Linz | 0732 / 78 61 61

www.herberstein-linz.at


Kein Wunder

Linz lässt sich das heurige Gastspiel des Ö3

Weihnachtswunders am Hauptplatz gute

130.000 Euro kosten. Von 19. bis 24. Dezember

senden Boring Old Kratky & Co. aus einem

Glascontainer direkt vom Hauptplatz nach

ganz Österreich. Kein Wunder, dass da einige

Kritik üben und sich mokieren, wie man denn

in Spar-Zeiten wie diesen so etwas (mit)finanzieren

kann noch dazu mit öffentlichem Geld.

Was wir meinen? Hmpf. Natürlich steckt da ein

wohlgerüttelt Maß an (gekaufter) Selbstdarstellung

dahinter. Und natürlich schaut ein echter

Sparkurs anders aus. Wir freuen uns aber

trotzdem auf das Ö3-Weihnachtswunder aus

Linz wenn auch mit erhobenem Zeigefinger...

Foto: Stadt Linz

BRIEFE AN DIE STADT

POSTKASTEN

4020

BRIEFE AN DIE STADT

Stadtplaner light

Oje das erste Drittel der verlandeten Hafenbecken

wurde bereits verbaut oder sollte man

besser sagen verhaut: mit einer schmucklosen

großen Lagerhalle und einem Freiluft-Parkplatz

zeigt man, wohin die triste Reise geht.

„Der Stadtteil wird sich zu einem urbanen

Treffpunkt von Öffentlichkeit, Freizeit, Gewerbe

und Industrie entwickeln“, sagte Bürgermeister

Klaus Luger noch vor wenigen Monaten. Auch

von „gelebter Kreativität und Innovation“ war

die Rede. Bei einem Ideenwettbewerb wurden

zudem 140 spannende Vorschläge eingebracht.

Jetzt werden die wertvollen Flächen mit tristen

Lagerhallen zugepflastert. Ob das die städteplanerische

Innovation und „urbanen Treffpunkte“

sind, die versprochen wurden? Nix für

ungut: Was Luger in Sachen Stadtentwicklung

Stichwort Hochhäuser, Eisenbahnbrücke, das

Franckviertel oder jetzt der Hafen abgeliefert

hat, reicht wohl nicht mal für den Entenhausener

Kurier (Lokalteil).

Kein Licht geht auf

Ein eher trauriges Bild liefert die über die Jahre

kaputtgesparte Linzer

Weihnachtsbeleuchtung

ab. Zwischen

Hauptplatz

und Schillerpark

geht‘s ja noch einigermaßen

festlich

zu. Aber südlich und nördlich davon und in den

Seitenstraßen herrscht tote oder besser gesagt

dunkle Hose. Und alle Jahre wieder wird

diskutiert, ob man nicht da und dort noch ein

paar Glühbirndln einsparen kann. Uff: Diese

Diskussion ist sowas von spaßbefreit, provinziell

und kleingeistig. Vor allem die Grünen, die

dieses Thema alle Jahre wieder aufs Tapet bringen,

könnten ja mal einen knackigen Antrag

auf Kürzung der Fraktions- und Mandatarförderung

im Gemeinderat einbringen. Aber leider:

Da ist man nicht so emsig und aufmüpfig

unterwegs, weils ja um die eigene Marie geht.

Foto: TVL/Heilinger


14

Afrika! Afrika! 2018 auf Österreich-Tour

DIE ERFOLGSSHOW

KEHRT ZURÜCK

2005 setzte André Heller die Idee eines afrikanischen Zirkusses in die Tat

um. AFRIKA! AFRIKA! tourte dann dreieinhalb Jahre quer durch Europa. Die

Tournee wurde zu einer der erfolgreichsten Europas und verzeichnete über

vier Millionen Besucher. Von 08. bis 16. März 2018 kehrt die Erfolgsshow

des Staunens zurück mit atemberaubenden Artisten, Tänzern, Musikern

und Gauklern im neuen Format.

Die Initialzündung für „AFRIKA! AFRIKA!“

beschrieb André Heller so: „1972 bin ich

auf einem Marktplatz nahe der Sahara auf

ein unvergessliches Fest gestoßen, wo sich

Tänzer, Musiker, Gaukler und Akrobaten aus

den unterschiedlichsten Regionen Afrikas

gegenseitig gezeigt haben, was sie können.

Es war die Begegnung mit einer anderen

Wirklichkeit und ich fühlte mich gut beraten,

mich ihr anzuvertrauen.“ Heraus kam eine

Erfolgsgeschichte, die quer durch Europa

Millionen Menschen begeisterte. Eine unterhaltsame,

spektakuläre Show für Menschen

aller Altersstufen und Ausbildungsgrade.

Eine Show, die auch für Respekt und

weitergehendes Interesse gegenüber dem

so genannten Fremden wirbt.

Spektakulär, phantasievoll, intensiv und

exzentrisch wollen die neuen Produzenten

Hellers Erbe weiterführen. Ausgewählte Hö-

Fotos: Dragan Mieusic, Sajak, Suzy Stoeckl, Showfactroy

Anzeige


EVENT LINZA DES CHECK

MONATS

hepunkte aus zwölf Jahren AFRIKA! AFRIKA!

erstrahlen im neuen Glanz, diesmal als multimediales

Theaterereignis mit LED-Wand

und kunstvollen Video-Einspielern. Über

50 Künstler aus mehr als zehn Ländern

sind mit dabei. AFRIKA! AFRIKA! zeigt die

künstlerische Gegenwart genauso wie das

traditionsreiche Erbe vom „Kontinent des

Staunens“ von Äthiopien bis zur Elfenbeinküste,

von Marokko bis Südafrika sowie

deren Weiterentwicklung von Afro-Amerikanern

und Afro-Europäern in der „Diaspora“,

die afrikanisches Talent und Temperament

mit den kulturellen Einflüssen anderer

Kontinente verbinden.

AFRIKA! AFRIKA!

08.-16. März 2018

Tips Arena Linz

Infos & Tickets:

www.afrikaafrika.com

www.showfactory.at

www.oeticket.com


16

Die Linzer FPÖ hat in den ersten zwei Jahren der neuen

ERFOLGREICHE BLAU

Die ersten zwei Jahre der aktuellen Legislaturperiode im Gemeinderat sind

vorbei für die beiden FPÖ-Mitglieder der Linzer Stadtregierung Zeit, Bilanz

zu ziehen und auch die anderen Parteien in die Pflicht zu nehmen: „ÖVP und

die Grünen, die sich selbst gerne als Opposition inszenieren, haben auch heuer

wieder wenig zur konstruktiven Zusammenarbeit beigetragen“, so Vizebürgermeister

Detlef Wimmer und Stadtrat Markus Hein. Das Duo verweist auf eine

lange Liste, das es in seinen Bereichen erfolgreich abgearbeitet hat.

Umgesetzte Maßnahmen

Vzbgm. Detlef Wimmer (Auszug):

> Neukauf Löschfahrzeuge Berufsfeuerwehr

> Zivilkontrollen beim Ordnungsdienst eingeführt

> Videoüberwachung Altstadt ausgebaut

> Prävention durch Selbstverteidigungskurse

für Jugendliche und Senioren und

> Novellierung der Lustbarkeitsabgabe

> Intensivierung der Städtekontakte

> Maßnahmenpaket zur Bekämpfung

illegaler Bettlerlager

> Parkmünzenaktion verlängert

Detlef Wimmer und Markus Hein haben

sich 2015 mit ihren Ressorts Sicherheit, Gesundheit,

Finanzrecht und Internationales

(Wimmer) sowie Infrastruktur, Stadtentwicklung

und Wohnbau (Hein) echte Herausforderungen

aufgebürdet. „Die Wähler

haben uns damals den Auftrag gegeben,

Verantwortung zu übernehmen. Diesen

Auftrag haben wir angenommen”, so Hein.

Und Vizebürgermeister Wimmer: “Durch

die von uns gesetzten Maßnahmen haben

wir bereits am Beginn der Periode einen

wichtigen Beitrag zur Konsolidierung der

Stadtfinanzen geleistet. Nach der Magistratsreform

war dies ein weiterer Schritt,

die finanzielle Schieflage der Stadt Linz in

den Griff zu bekommen. Damit haben wir

bewiesen, dass wir als Reformmotor in der

Linzer Stadtregierung den Worten auch

Taten folgen lassen.” Mit der Modernisierung

der Stadtplanung etwa im Rahmen

des kooperativen Planungsverfahrens

Ebelsberg wurden auch wichtige Akzente

in Richtung aktive Bürgerbeteiligung gesetzt.

Zudem sei es gelungen, maßgebliche

Infrastrukturprojekte wie die Neue Donaubrücke

Linz oder den Halbanschluss Auhof/Dornach

auf Schiene zu bringen.

Auszug umgesetzter Maßnahmen

Infrastrukturstadtrat Markus Hein:

> Planung, Behördenverfahren und Finanzierung

für die Neue Donaubrücke abgeschlossen

> Kooperatives Planungsverfahren Ebelsberg

> Errichtung Radservicestationen + Radabstellanlagen,

Absicherung der Radgarage am Hbf

> Busspuren-Freigabe für einspurige Fahrzeuge

> Fahrradverleih beschlossen

> Schaffung neuer Busspuren

> Modernisierung der Stadtplanung durch

aktive Einbindung der Bürger


Regierungsperiode einiges auf Schiene gebracht:

E ZWISCHENBILANZ

AUS LINZA DER STADT CHECK

„Im Gegensatz

zu anderen lassen

wir den Worten

auch Taten folgen“

Detlef Wimmer

Infrastruktur-Stadtrat

Markus Hein

Vizebürgermeister und

Sicherheitsreferent Detlef Wimmer


18

12.500 EURO FÜR

IDEEN MIT PUNCH!

Linz besser entwickeln? Zeig‘ wie und gewinne mit NEOS

12.500 Euro! „Das ist der Betrag, den wir von unserer

Fraktionsförderung abzwacken und für Linz zur Verfügung

stellen. Auch 2017 tun wir das wieder mit einem Innovationspreises

für Stadtentwicklung. Diesmal suchen wir

Ideen zur Zukunft des Urfahraner Jahrmarktgeländes bis

hinunter zur neuen Eisenbahnbrücke“, so Stadtentwickler

und NEOS-Fraktionsobmann Lorenz Potocnik.

Stadtentwickler

Lorenz Potocnik

Wenn die Idee es zulässt, will NEOS

diese zusätzlich in den Linzer Gemeinderat

einbringen. Alles, was Urfahr

lebenswerter und näher ans Wasser

bringt, hat Chancen auf den Gewinn:

„Sei mutig, reich dein Projekt, deine

ausgearbeitete Idee oder dein Konzept

ein!“, so Lorenz Potocnik. Die Stadtpolitik

fährt zu oft “drüber”, hört viel

zu wenig hin und ignoriert das große

Potential der Ideen der Linzer selbst.

Dabei sind gerade die Bürger die besten

Alltagsexperten. Daneben bringt

jeder einen anderen beruflichen Hintergrund

und spezielle Interessen

mit. Das ergibt einen Fundus aus Ideen

und Anregungen, die wir nutzen

und ermöglichen wollen. Wir leisten

einen Beitrag, indem wir ihre innovativen

Ideen und Konzepte suchen,

prämieren und ihnen zur Umsetzung

verhelfen.

Anzeige


AUS DER STADT

Die Preisgeldvergabe liegt im Ermessen

einer Jury, für die NEOS drei Linzer

Persönlichkeiten aus dem Bereich

Stadtentwicklung gewinnen konnte.

Auch Fraktionsobmann Lorenz Potocnik

wird ein kritisches Auge auf die

eingereichten Ideen werfen. Potocnik

beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit

der Entwicklung von Stadt. Er studierte

Architektur an der TU Wien, der TU

Delft (Niederlande) und der School of

Architecture Portsmouth (Vereinigtes

Königreich), forschte unter anderem

am MIT (Boston) und lehrte an der

Kunstuniversität Linz raum&design

Strategien (2003-05) und Architektur/

Städtebau (2009-11), sowie von 2013

bis 2014 an der TU Wien am Departement

Raumplanung, Fachbereich

Regionale Raumentwicklung. Seine

persönliche Mission wird zu einer

politischen: Innovation in die Linzer

Stadtentwicklung bringen.

Klingt verlockend? Mach mit!

Potocnik: „Reich‘ deine innovative

Idee für den Urfahraner Donauraum

ein. Wir suchen die besten stadtentwicklerischen

Ideen für diesen Bereich.

Smarte Ideen, die Urfahr und

die Stadt besser machen. Egal ob in

Textform, in Bildern, als Grafik, Film,

Zeichnung oder visualisierte Präsentation:

Es kommt auf das Projekt an.

Per Mail (linz@neos.eu) oder per Post:

NEOS Gemeinderatsfraktion, Altes

Rathaus, 4020 Linz. Einsendeschluss

ist der Montag 29.01.2018.

Das Kleingedruckte

Veranstalter des Wettbewerbs ist die Linzer NEOS-Gemeinderatsfraktion. Aus der Teilnahme am Wettbewerb

oder der Zuerkennung eines Preisgeldes durch die Jury erwachsen keinerlei Rechtsansprüche oder

Ansprüche auf Auskunftserteilung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Jury ist in ihrer Entscheidung an

keinerlei Kriterien gebunden und muss ihre Entscheidung nicht begründen. Die Auszahlung des Gewinnbetrags

erfolgt durch den Veranstalter und kann zweckgewidmet werden, sofern der Teilnehmer sich entsprechend

beworben hat. Hierunter fallen beispielsweise die finanzielle Förderung der Weiterentwicklung

eines Konzepts, die finanzielle Förderung eines bestimmten Veranstaltungsformats eines Vereins oder

etwa die finanzielle Förderung eines konkreten Projekts. Kontakt: Gemeinderatsfraktion NEOS Hauptplatz

1, Altes Rathaus 4041 Linz. linz@neos.eu


the last m

josef silveste

Anzeige

AB 22:0

TANZMU

BE

Dankeschön,

FÜR IHRE TREUE IM

VERGANGENEN JAHR!

www.josef.eu

IM JOSEF:

A LA CAR

IN DER NEUEN B


inutes 2017

rspektakel

SILVESTERMENÜ

IM WINTERGARTEN

0 UHR

SIK MIT DEN

CHEESE

58,- EURO PRO GAST

INKL. BROT UND GEBÄCK

JOSEF-TAPAS-TURM

Roastbeef

mit Tomaten-Pinienkern-Salsa

Garnelencocktail

mit Avocado

Feines Gemüsetatare

mit Büffelmozzarella und

Basilikumpesto

****

DRY AGED RINDERSTEAK

TE

AR

mit Portweinschalotten, Erdäpfelpüree

und Wintergemüse

oder

KNUSPRIGES

SILVESTER-SPANFERKEL

im Champagner-Biersafterl

mit Briocheknödel

und Rahm-Speckkraut

****

2018 MM SILVESTER DESSERT“


22

Das Schigebiet Kirchschlag punktet bei Kindern:

BEREITS DIE NUMMER 4

IN OBERÖSTERREICH

Das Linzer Ski-Mekka Kirchschlag trotzt der Gigantomanie anderer Skigebiete

und geht einen eigenen weg: Mit vier Schleppern und dem Schwerpunkt auf

Kinderkurse freut man sich nur 14 Kilometer von Linz über steigende Skifahrerzahlen.

Der Linzer Rainer Wimmer ist einer jener Köpfe, die für den Aufschwung

sorgen. Vor elf Jahren rettete er den legendären Kaiserlift mit einer Investition

von 30.000 Euro und der Gründung der Schischule „Kinderleicht“ vor dem Aus.

Man muss im Bekanntenkreis schon lange

suchen, um jemanden zu finden, der

nicht in Kirchschlag das erste Mal auf

Brettl‘n stand. Vor einigen Jahren stellten

wegen der warmen Winter mehrere

Schlepper u.a. die legendären Wildberglifte

den Betrieb ein. Als es auch dem

480m langen Kaiserlift (Baujahr 1967) an

den Kragen gehen sollte, engagierte sich

dort der Linzer Rainer Wimmer. Nach

der Kaprun-Katastrophe 2000 wurden die

gesetzlichen Auflagen verschärft, Wimmer

musste zur Fortführung des Betriebes

30.000 Euro investieren. „Jede große

Überprüfung schlägt sich mit weiteren

2.000 Euro zu Buche, das ist für jeden

kleinen Liftbetreiber eine enorme Belastung.“

Zudem wurde in Schneekanonen

investiert. Wimmer hat aktuell eine, mit

der er für seinen Lift pro Stunde drei Kubikmeter

Schnee produzieren kann, 2018

sollen drei Schneelanzen dazukommen.

Wimmer war klar, dass es nur mit einer

klaren Positionierung gehen würde. Er

setzt neben privaten Kinder-Schikursen

auf Volksschulschikurse, die während

der Unterrichtszeit absolviert werden.

Wimmer: „Das Land OÖ unterstützt

diese ‚OÖ Wintersporttage‘ genannte

Aktion, indem die Kosten für Skikarten

übernommen werden.“ Mittlerweile

kommt die Geschichte so gut an, dass

Wimmer mit seiner Schischule „Kinderleicht“

OÖ-weit bereits die Nummer 4 ist,

im letzten Winter lernten bei ihm 2.877

Volksschüler das Schifahren.

Auch Erwachsene können bei Rainer

Wimmer und seinen 15 Schilehrern die

ersten Bogen im Schnee ziehen: Eine

Privatstunde für zwei Personen kommt

auf smarte 55 Euro. Und das Liftfahren

ist in Zeiten von 55 Euro-Tageskarten

hier ebenfalls eine echte Option: Die

10-Punkte-Karte (am Kaiserlift wird ganz

Old School mit der Zange gezwickt) kostet

nur acht Euro. Nebenan bei den etwas

längeren und steileren Pilsl-Liften zahlt

man für die Tageskarte nicht minder

smarte 16 Euro, es gibt sogar eine Flutlichtpiste.


LINZA DES MONATS CHECK

Rainer Wimmer mit

Wirtin Cordula


24

Linzer entdecken ihre Stadt:

URLAUB IN DER

Hand aufs Herz: Wie viele Linzer Sehenswürdigkeiten haben Sie schon bewusst

besucht und sich die Zeit genommen, diese zu besichtigen? Mit der Aktion

“Zu Gast in deiner Stadt” und einem attraktiven Package, das um 59 Euro die

Übernachtung in mehreren Linzer Top-Hotels sowie Gutscheine im Wert von 50

Euro beinhaltet, will der Linz Tourismus jetzt neue Gästeschichten ansprechen:

Menschen aus und um Linz. Und wer unsere City selber schon gut genug kennt,

kann damit auch Freunde oder Verwandte zu Weihnachten überraschen. Es

muss ja nicht immer eine Krawatte sein. Oder ein Parfüm...

Gemeinsam mit den hotspots-Betrieben

und der Linzer Hotellerie hat der

Linz Tourismus ein attraktives

Nächtigungspaket geschnürt.

Mit der Aktion „Zu

Gast in deiner Stadt“ haben

die Linzer Gelegenheit,

ihre Heimatstadt neu zu

entdecken und vollkommen

entspannt zu genießen. Das

Projekt wurde 2016 ins Leben gerufen und

konnte bereits große Erfolge verbuchen

knapp 300 Gutscheine

wurden in der letzten Saison

verkauft.

Um 59 Euro pro Person im

Doppelzimmer geht die

Aktion jetzt in die zweite

Runde. Das Package für eine

Übernachtung in Linz wird in

Anzeige


EIGENEN CITY!

AUS LINZA DER STADT CHECK

Form eines Gutscheines gekauft. Mit der

Gutscheinnummer kann man direkt bei

einem der zwölf Hotels zum gewünschten

Termin das Zimmer reservieren. Im Paketpreis

enthalten ist auch ein „Kultur-Genuss-Gutscheinheft“,

das Gutscheine im

Wert von rund 50 Euro für ein Wochenende

voll Entschleunigung, Kultur und

Kulinarik enthält. Konkret bekommen

die Gäste bei der Ankunft im Hotel einen

Kultur-Gutschein für den ermäßigten

Eintritt ins Musiktheater oder in ein Haus

der LIVA, zwei Gratis-Eintritte in Linzer

Museen, einen Shopping-Gutschein des

City Rings im Wert von 10 Euro sowie einen

Gastro-Gutschein um 10 Euro.

Der Geschenkgutschein ist ab sofort in

der Tourist Information am Hauptplatz

und in weiteren Verkaufsstellen erhältlich.

Er kann von Jänner bis März 2018

eingelöst werden, jeweils an den Wochenenden

zwischen Freitag und Montag.

Das Kennenlern-Angebot richtet sich an

Linzer sowie an die Bewohner der Bezirke

Linz-Land und Urfahr-Umgebung. Erstmals

können diese aber auch als Gastgeber

auftreten und Freunde, Bekannte und

Familie in die Donaustadt einladen.

www.linztourismus.at/deinestadt

Zu Gast in deiner Stadt:

Der Linz Tourismus schnürte

ein sensationelles Paket

für einen Kurzurlaub zuhause


26

„Der Kreuzfahrttourismus

entwickelt sich

weiter nach

oben“

Georg Steiner


Tourismus-Direktor Georg Steiner:

LUST AUF LINZ

AUS LINZA DER STADT CHECK

Auf ein gutes Jahr blickt der Linzer Tourismus zurück. Und in den nächsten

Jahren wird‘s weiter aufwärts gehen, stehen doch einige Hotel-Neueröffnungen

an. Aber nicht nur das: Im LINZA-Talk verrät Tourismusdirektor

Georg Steiner auch das Motto für 2018: „Wir werden uns unter dem Thema

‚Veränderung‘ mit den Ereignissen der letzten 100 Jahre beschäftigen.“

Georg Steiner wie fällt Ihre touristische

Bilanz für das zu Ende gehende

Jahr 2017 aus?

Linz wird mit einem leichten Plus abschließen

das neue Hotel Star Inn in

ist seit September gut angelaufen. Wir

hatten aber im letzten Jahr die Karate-Weltmeisterschaft

in Linz, die die

Nächtigungszahlen im Oktober hochschnellen

ließ. Diesen Monat konnten

wir heuer nicht ganz wettmachen.

Besonders in der Donauschifffahrt

liegt für Linz ein großes Potenzial.

Wie fällt hier Ihre Bilanz aus?

Der Kreuzfahrttourismus entwickelt

sich weiter nach oben. Bei den Kreuzfahrten

werden die Programme immer

individueller. Die Austria Guides, die

Geschäfte der Innenstadt, aber auch

viele kleine Angebote in Linz und in

der Umgebung partizipieren immer

mehr. Wir müssen aber die Buszufahrten

und die Willkommenssituation an

der Donaulände weiter verbessern.

Alle Jahre wieder wird mit Spannung

das Tourismus-Jahresthema

fürs kommende Jahr erwartet.

Wir werden uns 2018 unter dem Thema

„Veränderung“ mit den Ereignissen

der letzten 100 Jahre beschäftigen. Dazu

gibt es Ausstellungen und hoffentlich

auch einige europäische Tagungsereignisse

in Linz. Da „Veränderung“ aber

auch den jetzigen Alltag prägt, ist das

Thema aktuell wie selten zuvor.

Apropos 2018: In den kommenden

Monaten und Jahren kommt eine

Welle an Hotelneueröffnungen auf

Linz zu. Als Touristiker lacht da Ihr

Herz, oder?

Der Linzer Touristiker freut sich

grundsätzlich über gut ausgelastete

und erfolgreiche Hotels, die schon in

der Stadt sind. Die vergangenen Jahre

waren davon geprägt, dass zahlreiche

Häuser aus unterschiedlichen Gründen

geschlossen wurden rund 800 Betten

sind verloren gegangen. Nun werden

wieder einige kommen. Daraus möchte

ich noch keine „Welle“ konstatieren.

Wenn 800 Betten dazu kommen, sind

wir wieder auf dem Stand von 2009.

Das komplette Interview gibt‘s unter

www.linza.at/steiner


28

Wirte-Legende Günter Hager legt mit „Fucking

„ICH GEBE WEITER K

Günter Hager Ihr erstes Buch

„Fucking Gastro“ hat im Herbst 2016

eingeschlagen wie eine Bombe.

Laut Thalia gibt es nur eine Handvoll

Buchautoren, die 10.000 Bücher oder

mehr verkauft haben. Von „Fucking Gastro“

wurden bereits über 12.000 Stück abgesetzt:

Ein Top-Erfolg, der zeigt, welchen

Stellenwert die Gastronomie hat.

Bewirkte Ihr erstes Buch bei der Politik

irgendetwas?

Ich glaube schon, dass wir was bewegen

konnten. Wir haben sogar bei der neuen

Regierung Impulse für die Gastronomie

eingebracht etwa beim Rauchverbot.

Was wäre denn aus Ihrer Sicht eine

mögliche Lösung?

Da gibt es viele Ideen. Vorstellbar wäre

zum Beispiel, das Rauchen nach 22 Uhr

zu erlauben. Wenn man will, kann es einen

guten Kompromiss geben. Teile der

neuen Regierung sind da den Wirten bekanntlich

auch im Wort.

Und jetzt „Fucking Gastro Reloaded“

was ist an diesem Buch anders?

Jetzt kommen unter dem Motto „Jetzt reden

wir!“ andere Wirte, Gäste, Mitarbeiter

und Lieferanten zu Wort. Sie berichten

über ihre Erfahrungen über Verordnungen,

Bürokratie und dem Alltag in der

Gastronomie. Da sind Erlebnisse dabei,

wo es einem die Haare aufstellt.

Ihnen wird vorgeworfen, nur alles

schlecht zu machen und zu jammern.

Blödsinn, in Wirklichkeit ist mein Buch

eine Vorlage für die neue Regierung,

was in unserer Branche zu tun wäre. In

„Fucking Gastro Reloaded“ werden sehr

viele Lösungsansätze gleich mitgeliefert.

Was tut der Gastronomie derzeit

noch ganz besonders weh?

Warum muss Österreich europaweit die

härtesten Vorschriften und Gesetze haben,

warum kann man nicht liberalere

Lösungen andenken? Wir machen unsere

Arbeit ja nicht aus Selbstzweck, sondern

für die Gäste. Wenn jemand am Abend

zur Entspannung eine Zigarre rauchen

will, soll er das auch tun dürfen, ohne als

Krimineller abgestempelt zu werden. Die

völlig überzogene Allergene-Verordnung

wurde ja auch wieder aufgeweicht.

Angeblich gab es bereits das eine oder

andere Angebot an Günter Hager, in

die Politik zu wechseln. Wäre das

nicht was für Sie?

Nein, denn dann kann ich nicht mehr sagen,

was ich mir denke. Ich fühle mich in

meiner Rolle sehr wohl.

Und gibt er endlich eine Ruh’ nach

dem zweiten Buch, der Hager?

Das wird so schnell nicht passieren.

Wenn es notwendig ist, schreibe ich auch

noch ein drittes Buch.

Komplettes Interview

unter www.linza.at/hager

Fucking Gastro Reloaded, 19,90

erhältlich im Buchhandel und

und unter www.guenterhager.at


Gastro reloaded“ nach

EINE RUHE“

LINZA TALKCHEC

„Viele

Gesetze gehören

schleunigst

liberalisiert“

Gastro-Legende

Günter Hager

Günter Hager, Linzer Gastro-Legende und Bestsellerautor,

redet im LINZA-Talk Klartext und spricht über

sein neues Buch “Fucking Gastro Reloaded”: Nicht

nur in Sachen Rauchverbot liefert der streitbare Wirt

darin neue Lösungsansätze.

Foto: Litzlbauer


30

Neuentdeckung eines Klassikers:

TRUE CHICKEN

DAS WAHRE HENDL

Erst sorgte er mit dem PizzaMann für Furore, dann erfand er mit Burgerista

den angestaubten Hamburger neu. Mit seinem neuesten Projekt „True

Chicken“ widmet sich der Leondinger Alexander Platzl nun dem Thema

Hendl. In einem stylishen Foodtruck neben der PlusCity soll jetzt auch das

Lieblingsvogerl aller Österreicher durchstarten. Nach einem Probeschmausen

sei gesagt (auch wenn das manche Hendlwirte nicht gerne hören):

Vergiss ALLES, was du bisher über Hendln gehört hast!

Alexander Platzl hat mit seinen bisherigen

Gastro-Projekten immer eines an

den Tag gelegt: Innovation mit Herz

und Hirn. Auch sein neuestes Projekt

geht in diese Richtung: Direkt neben

der PlusCity startete er Ende November

unter dem Motto „Fresh, local,

green & clean“ mit „TRUE

CHICKEN“ Huhn in

einer noch nie dagewesenen

Art und bei jeder Bestellung

frisch zubereitet.

Es verwundert eigentlich,

dass sich bis dato niemand dem Thema

Hendl auf einer gewissen kulinarischen

Höhe genähert hat bis heute: 24 Stunden

lang werden bei TRUE CHICKEN

die Hühnerteile zuvor in Buttermilch

eingelegt, das macht das Fleisch weich

und extrem saftig fasrige Gummiadler,

wie man sie oft aus der klassischen

Gastronomie kennt, gehören damit der

Vergangenheit an. Sowohl die Hendln

als auch alle Zutaten sind „Made in Austria“

das beginnt bei den Eferdinger

Kartoffeln (die es hier übrigens auch in

der spannenden Süßkartoffel-Variante

gibt), geht über den sensationellen Coleslaw

und endet beim Cold Brewed Icetea,

der in Glasflaschen

und in mehreren Geschmacksrichtungen

daherkommt und von

einem Mostbauern in

Rufling produziert wird

„exklusiv für uns und mit

echtem Kürnberger Quellwasser, mehr

Regionalität geht nicht“, schmunzelt

Platzl, der bei der Zubereitung aller Produkte

auf Geschmacksverstärker oder

Konservierungsstoffe verzichtet. Auch

Plastikmüll ist bei TRUE CHICKEN

chancenlos. Platzl: Wir verwenden nur

nachhaltige Verpackungen und upgecycelte

Materialien.“

Ganz konnte Alexander Platzl aber auch


UNTERWEGS

Hendl in Bestform:

TRUE CHICKEN

Anzeige

bei seinem neuen Projekt (noch) nicht

vom Thema Burger lassen aber wer

den Leondinger kennt, dass es auch hier

nicht ohne Innovation geht: „Hoagies“

sind weder Burger noch Sandwich, werden

nach eigener Rezeptur gebacken

und in drei spannenden Varianten angeboten:

Bacon Dream, Honey-Honey und

Classic. Wo Platzl seine Ideen her hat?

„Ich reise sehr viel und das ist gerade

in der Gastronomie das Wichtigste, um

neue Trends und Richtungen zu entdecken

und selbst weiterentwickeln zu

können. Apropos weiterentwickeln: Als

begeisterter Hobbykoch erfindet und

kreiert Platzl seine Innovationen in monatelanger

Arbeit selbst zuhause. Das Ergebnis?

Einmal mehr umwerfend. Fünf

von fünf Sternen!

Startet mit

TRUE CHICKEN

eine weitere

gastronomische

Innovation:

Alexander Platzl

TRUE CHICKEN I Reindlstraße 9, 4061

Pasching I 050-10106 I true-chicken.at I

www.facebook.com/truechickenAT


32


UNTERWEGS

Anzeige

HAPPY NEW YEAR in der

Stadtliebe an der Linzer Landstraße!

SILVESTER MAL DREI!

Der Jahreswechsel naht mit Riesenschritten. Eine Frage scheint aber bereits

jetzt gelöst: Wohin am letzten Tag des Jahres? Die STADTLIEBE im Herzen der

City ist mit einem Rund-um-die-Uhr-Programm der absolute Place to be.

Die STADTLIEBE mitten in der City hat

sich von Anbeginn weg zum gastronomischen

Top-Hot-Spot entwickelt. Und der

nächste Höhepunkt steht bereits kurz

bevor: „SILVESTER DINNER & PARTY“

heißt‘s am 31.12. wo feiert man das besser

als im Herzen der Stadt?

CITY BRUNCH als Auftakt

Los geht‘s in der STADTLIEBE am 31.12.

von 10 bis 14 Uhr mit dem sensationellen

CITY BRUNCH mit allem, was für

einen perfekten Start in den letzten Tag

des Jahres nötig ist. Von 10 bis 14 Uhr all

inclusive: das Beste aus der Küche und

mehreren warmen Hauptspeisen. Zusätzlich

gibt‘s jetzt auch noch Kalbsbraten

und Kalbsgulasch. Ebenfalls Fixstarter:

ein XL-Käse- und Kuchenbuffet,

dazu Kaffee, Tee, Säfte, Wasser, Bier und

Prosecco so viel man will und das für

nur 27,90 Euro (und attraktiven Kinderermäßigungen).

Silvester Early Bird

Für alle, die daheim oder bei Freunden

den Jahreswechsel feiern, gibt‘s den „Silvester

Early Bird“ von 16 bis 19 Uhr ein

sensationelles 3-Gänge-Menü um smarte

24,90 Euro, natürlich kann auch à la Carte

geschmaust werden.

Silvester Glamour Dinner

Richtig heiß wird‘s dann ab 19:30 Uhr

mit dem Silvester Glamour Dinner und

einem smarten 6-Gänge-Menü um 59

Euro inkl. Mitternachtsjause. Um 23

Uhr startet die Open-End-Partynacht

mit DJ Chris Gomez und Ivan M Sax, um

23:30 Uhr öffnet die Champagner Outdoor

Bar, ehe es im stimmungsvollen Innenhof

„Alles Walzer“ heißt. Reservieren

nicht vergessen!

Stadtliebe I Landstr. 31 I 4020 Linz I

0732/770605 I Mo-Sa 10:30-01/03 Uhr,

So+FT City Brunch 10-14 Uhr I office@

stadtliebe.at I www.stadtliebe.at


34

Der heurige Dezember hat 31 Feier-Tage:

DER „IMMER DA“-DE

Was man von einem guten Freund erwartet? Dass er IMMER für einen

da ist. Womit wir schon beim PIANINO wären. Der Innenstadt-Treff von

Gastro-Legende Harry Katzmayr und seinem Team ist für viele zum echten

Freund und zweiten Wohnzimmer-Treff geworden: „Wir haben im Dezember

ausnahmslos JEDEN Tag für unsere Gäste und Freunde geöffnet!“

UNTERWE

Anzeige

Die Weihnachtszeit ist auch im PIANINO eine ganz besondere und da ist

nicht nur die gastronomische Seite gemeint: „Täglich der frischeste Fisch,

dazu Wild wie Hirsch und Ente, Steaks perfekt gelagert und butterweich,

plus Hits aus Omas Küche wie Eiernockerl und Schinkenfleckerl so geht

Weihnachten im Pianino!“, lächelt Katzmayr, der mit seinem Team den

gesamten Dezember da ist: Am 24.12. etwa bereits ab zehn Uhr vormittags

durchgehend Hirschrücken bis gratiniert die Früh mit und am 25./26.12. dann jeweils ab 16 Uhr. Und

Silvester Camenbert im PIANINO und Preiselbeeren, ist schon längst mehr als ein Geheimtipp „Mister PIANINO“ hier wechselt

Kohlsprossen man unaufgeregt, und Mohngnocci aber umso stilvoller ins Neue Harry Jahr. Katzmayr: „2018

machen wir in unserem gewohnten Wohnzimmer-Style mit höchstem

Wohlfühlcharakter weiter wir sind und bleiben der besondere Treff für

alle Genussmenschen unserer City.“

HERBST.GENUSS!

PIANINO BAR RESTAURANT Landstraße 13 I 4020 Linz I Mo-Sa 11-03

Uhr I restaurant@pianino.at I www.pianino.at I Tel. 0732/944080

Jetzt wird‘s aber sowas von Genuss: Das PIANINO am

Taubenmarkt bringt die besten Seiten des Herbstes auf den

Tisch Pilze, Wild, Kürbis & Co. sind jetzt „Stammgast“ im

Gastro-Hotspot der City. Und auch für die Weihnachtsfeier ist

Auch Handys das PIANINO wollendie erste Adresse. Es gibt noch Termine!

schmausen: die neue

Ladestation im PIANINO

Anzeige

Fotos: Holzleitner, Pianino


ZEMBER IM PIANINO

GS

UNTERWEGS

PIANINO-Macher

Harry Katzmayr

„Einmal mit Wohnzimmer bitte“:

Das PIANINO von seiner besten Seite


36

Anzeige


UNTERWEGS

Mit PAUL‘s

ins neue Jahr!

Spannende Dinge tun sich im paul‘s küche.bar.greisslerei direkt vor der

imposanten Kulisse der größten Kirche Österreichs: Mit dem neuen, immer

wieder wechselnden „Tasting Menu“ kann man sich in sechs Gängen einmal

quer durch die Küche kosten. Und auch für die schönsten Tage des Jahres ist

das paul‘s bestens gerüstet... come in and find out!

Bei paul‘s „Tasting Menu“ bleiben keine

Wünsche offen, denn in sechs Gängen wird

ein Best of aus der Küche serviert. Ein absoluter

Hochgenuss um feine 69 Euro: Das

kann sich wirklich sehen und vor allem

schmecken lassen. Und die nächste lukullische

Rakete wird dann zum Jahreswechsel

gezündet: mit einen sensationellen Steak-

& Seafood Silvestermenü und Gängen,

der jeden guten Neujahrsvorsatz zunichte

machen: So warten u.a. Jakobsmuscheln,

Thunfischtapas, Hummer-Röllchen, Roastbeef

und und und. Als krönender Abschluss

warten die mittlerweile legendären

paul‘s After Dinner Cocktails. Los geht‘s

am 31.12. bereits um 18 Uhr (Reservieren

nicht vergessen). Und zu späterer Stunde

kann in der nahe gelegenen STADTLIEBE

aufs neue Jahr angestoßen werden dort

warten u.a. eine Open Air-Champagnerbar,

eine Mitternachtsjause und der Partytiger

DJ Chris Gomez. Sehen wir uns?

paul’s küche.bar.greisslerei I Mo-Fr 10:30-

01 (03) Uhr, Sa 14-03 Uhr I Herrenstraße

36 I 4020 Linz I Telefon 0732/78 33 38 I

www.pauls-linz.at


38

Das Herberstein Restaurant

Die Herberstein Bar

Seit 14 Jahren mit

an Bord: DJ WOT

Petra & Thomas Altendorfer

Die Herberstein Sushi Bar


UNTERWEGS

HERBERSTEIN:

BEST OF ALTSTADT

Gastronomen gibt es viele richtig Gute aber wenige. Zu letzteren zählen Petra

und Thomas Altendorfer, die mit ihrem Herberstein auf einer Erfolgswelle reiten.

Seit 14 Jahren gilt das Lokal in der Linzer Altstadt als eine der gelungensten

Adressen, was Essen, Trinken, Dance, Nightlife und Lebensgefühl betrifft.

Anzeige

Das Herberstein Linz gilt nicht umsonst

als die Nummer 1 in der Linzer Altstadt.

Sowohl als Restaurant als auch als Bar/

Lounge ist das Lokal zu einer unverrückbaren

Größe im Linzer Nachtleben

geworden. 14 Jahre sind in der heutigen

schnelllebigen Zeit eine kleine Ewigkeit

in der Gastronomie. Wer Thomas Altendorfer

kennt, der weiß: Stehenbleiben

ist nicht sein Metier, darum entwickelt

sich das Herberstein stets sanft, aber stetig

weiter. Vor zwei Jahren wurde etwa

mit einer zusätzlichen Sushi-Bar (mit einer

eigenen Sushi-Meisterin) und einem

umfangreichen, hochqualitativen

Steak-Angebot ein erfolgreicher

lukullischer Relaunch. Das

Erfolgsgeheimnis Altendorfers?

Ganz einfach: „Der Wunsch des

Gastes steht immer im Mittelpunkt“.

Und nur wenn man ganz

nah dran ist, weiß man auch über

diese Wünsche Bescheid. Gattin

Petra steht oft selber hinter der Bar, auch

Thomas Altendorfer ist oft mittendrin

statt nur dabei. Speziell am Donnerstag

bei der Ladies Night und am Samstag

geht‘s hier richtig ab, wenn der legendäre

Langzeit-Plattenpapst DJ Wot an den

Reglern dreht. Seine Mischung aus aktuellen

Hits und legendären Scheiben aus

den 1990ern begeistern sein Publikum.

Aber das Herberstein ist nur ein kleiner

Teil vom Lebenswerk Thomas Altendorfers:

Mittlerweile betreibt der Gastro-Profi

15 Lokale an 12 Standorten

(u.a. die OX Steaks & Grill Lokale in der

PlusCity, Wels, Steyr und Ried oder die

Schlossbrasserie), es sollen sogar noch

weitere folgen. Kurz: Es bleibt spannend!

HERBERSTEIN LINZ I Mo-Sa 16-04

Uhr I Altstadt 10, 4020 Linz I 0732-

786161 I office@herberstein-linz.at I

www.herberstein-linz.at


40

INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel**** und

Österreich im Winter das sind nicht nur die Alpen. Im Mühlviertel, nahe der

Grenze zu Tschechien, zeigt sich der Winter von einer genauso vielseitigen und

aktiven Seite. Der Böhmerwald ist ein Mekka des nordischen Wintersports,

Schöneben DAS Langlaufzentrum in Österreich. Ein Glück, dass sich genau dort

das INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel**** und Chaletdorf Böhmerwald befindet...

Direkt beim exklusiven Erholungsrefugiums

steigen Aktivurlauber in ein weitläufiges

Loipennetz ein. Wer lieber Ski fährt,

ist nicht aufgehalten. Die Skifahrer bringt

das INNs-HOLZ-Snowmobil cool und flott

in das Skigebiet Hochficht. Stolze 20 Pistenkilometer

unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade

sorgen für pures Skivergnügen.

Eine eigene Skiroute führt quasi vor

die Türen des INNs HOLZ zurück. Wer

die Schneeschuhe anzieht, kommt in den

Genuss stiller, eindrucksvoller Streifzüge

durch den winterlichen Böhmerwald.

Eisläufer treffen sich am liebsten am Moldaustausee.

Wenn die Eisschicht dick genug

ist, wird dort eine rund elf Kilometer

lange Eislaufstrecke präpariert. Der Winter

im nördlichen Mühlviertel auf rund

1.000 Metern Höhe hat viele Gesichter.

Möglichkeiten für Bewegung und Spaß im

Schnee gibt es mehr als genug. Mitten drin

in der Winterwelt wohnen Gäste des INNs

HOLZ Natur- & Vitalhotel und Chaletdorf

Böhmerwald. Auf einer mächtigen Waldlichtung

steht das einzigartige Naturresort

mit Luxus-Chalets, einem Natur- & Vitalhotel

und exklusiver Wellness. Das INNs

HOLZ ist mit seiner einmaligen Ruhelage


Chaletdorf Böhmerwald in Schöneben:

UNTERWEGS

Geheimtipp und Topadresse für naturverbundenen

Vitalurlaub. Das an das Hotel

angeschlossene Luxus-Chaletdorf holt

anspruchsvollen Gästen die Sterne vom

Himmel. Unumstrittenes Highlight der

De-luxe-Hütten ist der private Wellnessbereich

in jedem Chalet. Zudem stellen

sich in der weitläufigen Wellness- und

Spa-Landschaft des Natur- & Vitalhotels

und im Badehaus am See mit Seesauna

und beheiztem Outdoor-Badebereich im

Handumdrehen Erholung und Entspannung

ein.

INNs HOLZ, Schöneben 10, 4161 Ulrichsberg

I 07288-70600 I info@innsholz.at I

www.innsholz.at

Langlaufwochen im Chalet (bis 31.03.18)

7 Nächte im Chalet inkl. INNs HOLZ Luxus-Package, Loipenpass,

1 x Hut-Essen im Restaurant INNs HOLZ Preis p. P. ab 1.255 Euro

Hüttenwellness im Luxus-Chalet (bis 21.12.17, 07.01.01.02.18, 25.02.28.06.18)

4 bis 7 Nächte im Chalet inkl. INNs HOLZ Luxus-Package, eine Ganzkörpermassage im Chalet,

ein 3-Gänge-Verwöhnmenü im Restaurant INNs HOLZ Preis p. P. ab 835 Euro

Pistengaudi (03.12.1731.03.18)

3 bis 4 Nächte im INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel inkl. INNs HOLZ Verwöhn-Package, 2- oder 3-Tages-

Skipass, Snowmobil/Hotelbus ins Skigebiet, Bade- & Saunalandschaft, Preis p. P. ab 443 Euro

Wellnesstage (bis 22.12.17, 07.01.09.09.18)

3 bis 7 Nächte im INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel inkl. INNs HOLZ Verwöhn-Package, Bade- & Saunalandschaft,

Wellness- und Beautybehandlungen im Wert von 50 Euro Preis p. P. ab 413 Euro.

Weitere Angebote auf www.innsholz.at

Anzeige

Anzeige


ar • restaurant

Anzeige

4020 Linz, Landstr. 13

0732 . 94 40 80

Mo - Sa 11 00 - 03 00

www.pianino.at


43

LINZA!

CITYGUIDE > ADRESSEN

LINZ ZENTRUM

5

4

1

6

4

2

2

3

4

7

8 4

1 3

3

1

2

1

5

7

6

9

2

1

5

8

3

BAR/DANCE

1 REMEMBAR Landstr. 17-25, 4020 Linz,

Mo-Sa ab 9 Uhr, ab 21 Uhr Danceclub (Do-So), 20+,

schickes Publikum. www.remembar.at

2 BAR NEUF klassische Top-Bar im Zentrum

von Linz, Rathausgasse 9, 4020 Linz, Di-Sa 18-02

Uhr, 20+. www.barneuf.com

3 PIANINO BAR BISTRO Landstraße 13, 4020

Linz, Mo-Mi 11:30-02, Do & Sa 11:30-04 Uhr, Top-

Adresse in Linz, abends kurzweiliger Barbetrieb,

30+. www.pianino.at

4 HERBERSTEIN LINZ Altstadt 10, 4020 Linz,

Mo-Sa ab 16 Uhr. Beliebte Bar, 25+.

www.herberstein-linz.at

5 JOSEF STADTWIRT Landstraße 49, 4020

Linz, täglich ab 10 Uhr, trendiges Bierlokal, 30+.

www.josef.co.at

6 BAROK BELGIE BRASSERIE Mo-Sa 11-24

Uhr, XL-Bierkarte. www.barokbelgie.at

7 BOILER ROOM LINZ Domgasse 5, 4020

Linz, Mi-Do 19-01 Uhr, Fr & Sa 19-04 Uhr, 20+.

www.boiler-room.at

5

3

2

8 LEO HILLINGER SHOP & BAR Klosterstr. 3,

4020 Linz, Di-Fr 11-24 Uhr, Sa 11-24 Uhr, Top-Vinothek

& mehr, 25+. www.leo-hillinger.com

9 DOMBAR Stifterstraße 4, 4020 Linz, gediegene

Bar mit sensationellem Blick auf den Mariendom.

www.hotelamdomplatz.at

DIE COCKTAILBAR Cocktailbar mit über 220

Cocktails, Klammstraße 20, 4020 Linz, Di-Sa ab 20

Uhr, 18+. www.cocktailbarlinz.at

SPAGO BAR/PUB Schillerstraße 1, 4020 Linz,

Mo-Fr 11-04 Uhr, Sa & So 16-04 Uhr, Café, Bar &

Party für Jung und Alt, 25+. 0732/660472.

SOLARIS BAR IM OÖ KULTURQUARTIER

OK-Platz 1, 4020 Linz, DJ-Lines am Freitag,

Samstag und vor Feiertagen ab 22 Uhr. 18+

www.solarisbar.at

SKYGARDEN BAR RESTAURANT Passage,

Landstraße 17-25, Mo-Sa ab 10 Uhr, Bar mit

Lounge, 30+. www.skygarden.at

THE OLD DUBLINER Hauptplatz 15-16, 4020

Linz, Mo-Do & So 18-02 Uhr, Fr & Sa 18-04 Uhr,

Irish Pub, 18+.

VANILLI BAR CLUB Hofgasse 8, 4020 Linz,

Do-Sa ab 21-08 Uhr, stylish, 20+. www.vanilli.at

ROOFTOP 7 Sensationeller Ausblick vom 7.

Stock im Hotel schwarzer Bär. 20+.

http://www.linz-hotel.at

STIEGLITZ IM KLOSTERHOF Landstraße 30,

4020 Linz, täglich von 9-24 Uhr, 35+.

www.klosterhof-linz.at

ROX MUSIC BAR Am Graben 18, 4020 Linz,

Di-Sa ab 19 Uhr. Rockmusik, 20+, rustikal.

www.rox-musicbar.com

RÖDERS Altstadt 4, 4020 Linz, Mi-Sa 20-04 Uhr,

urige Bar im Herzen der Altstadt für Jung und Alt,

16+. www.röders.at

SQUARE BAR Hessenplatz 16, 4020 Linz, täglich

09 - 01 Uhr. 20+. www.square-linz.at

WALKER Hauptplatz 21, 4020 Linz, täglich ab 09

Uhr, für Jung und Alt Feiern, Party, Burgeressen,

16+. www.walker-bar.at


44

LINZA!

CITYGUIDE > ADRESSEN

EXTRABLATT Spittelwiese 6, 4020 Linz, Mo-Sa

17-02 Uhr, So 18-24 Uhr, kultiges Lokal mit alten

Filmplakaten, 20+, 0732/779319.

KULTURBAR KONRAD Johann-Konrad-Vogel-Straße

11, 4020 Linz, zentral gelegene Bar mit

Kulturanspruch, interessante Acts. Di-Do 18-02 Uhr,

Fr-Sa 18-04 Uhr, 25+. www.kulturbar-konrad.com

ESSEN/TRINKEN

1 L‘OSTERIA Promenade 22, 4020 Linz,

Mo-Sa 11-24 & So 12-24 Uhr, italienische Spezialitäten.

www.losteria.eu

2 JOSEF STADTWIRT Landstraße 49, 4020

Linz, täglich ab 10 Uhr, trendiges Bierlokal, 30+.

www.josef.co.at

3 PIANINO BAR BISTRO Landstraße 13, 4020

Linz, Mo-Mi 11:30-02, Do & Sa 11:30-04 Uhr, Top-Adresse

in Linz, abends kurzweiliger Barbetrieb, 30+.

www.pianino.at

4 PROMENADENHOF Promenade 39, 4020

Linz, Mo-Sa 10-01 Uhr, österr. & mediterrane Küche,

sehr beliebt. www.promenadenhof.at

5 SCHLOSS BRASSERIE Schlossberg 1A, 4020,

Di-So 10-24 Uhr, österr. Gerichte & französische

Küche. www.schlossbrasserie.at

6 PAUL‘s KÜCHE BAR GREISSLEREI der

Spitzenkoch Paul Gürtler kocht auf. Regionale und

internationale Spezialitäten. Herrenstraße 36, 4020

Linz, Mo-Fr 10-01 (03) Uhr, Sa 14-03 Uhr.

www.pauls-linz.at

7 STADTLIEBE Landstraße 31, 4020, Mo-Mi

10:30-01 Uhr, Do-Sa 10:30-04 Uhr, österr.-inernational,

große Bierauswahl. www.stadtliebe.at

KLOSTERHOF LINZ Landstraße 30, 4020 Linz,

tägl. 9-24 Uhr, schöner Biergarten, bürgerlich-rustikale

Küche. www.klosterhof-linz.at

DIEGOS VINOTHEK Bischofstraße 4, 4020 Linz,

Mo-Sa ab 17 Uhr. www.diegosvinothek.at

RESTAURANT HERBERSTEIN Altstadt 10, 4020

Linz, Mo-Sa ab 16 Uhr, Steak & Sushi.

www.herberstein-linz.at

LINZER NASCHMARKT Mozartstraße 7, 4020

Linz, Mo-Sa 9-24 Uhr, Frühstück bis Dinner.

www.linzer-naschmarkt.at

GLORIOUS BASTARDS Promenade 25, 4020

Linz, Mo-Sa 11:30-01 Uhr. Brauwirtshaus.

FRONT FOOD Pfarrgasse 20, 4020 Linz, Mo-Sa,

11-19:30 Uhr, veganes Fastfood. www.frontfood.at

TRUE CHICKEN Randlstraße 9, 4061 Leonding,

Mo-So, 10:30-22 Uhr,das wahrscheinlich beste

Hendl der Welt. www.true-chicken.at

HOTELS

1 PARK INN BY RADISSON LINZ****

Hessenplatz 16, 4020 Linz. www.parkinn.de

2 COURTYARD BY MARRIOTT****

Europaplatz 2, 4020 Linz. www.marriott.de

3 ARCOTEL LINZ**** 169 Zimmer, Untere

Donaulände 9, Linz. www.arcotelhotels.com

4 HOTEL WOLFINGER*** Austria Classic

Hotel, 80 Betten, Hauptplatz 19, 4020 Linz. www.

hotelwolfinger.at

5 HOTEL SCHILLERPARK LINZ**** 111 Zimmer,

Schillerpark. 4020 Linz, www.austria-trend.at

ZUM SCHWARZEN BÄREN Herrenstraße 9,

4020 Linz. www.linz-hotel.com

HOTEL AM DOMPLATZ**** Stifterstraße 4, 4020

Linz. Am Domplatz. www.hotelamdomplatz.at

HOTEL IBIS LINZ*** 146 Zimmer, Kärntner

Straße 18, 4020 Linz. www.ibishotel.com

HOTEL KOLPING LINZ*** 52 Zimmer, sehr zentral,

dennoch ruhig, gut & günstig, Gesellenhausstr.

5, 4020 Linz, 4020 Linz. www.hotel-kolping.at

HOTEL STAR INN LINZ*** 129 Zimmer, neues

Haus, zentral, günstig. Steingasse 6, 4020 Linz.

www.starinnhotels.com

SHOPPING

1 PASSAGE LINZ Landstraße 17-25, 4020 Linz,

, Mo-Fr 9.30-19, Sa 9-18 Uhr. www.passage.at

2 ARKADE LINZ Landstraße 12, Mo-Fr 9.30-19,

Sa 9-18 Uhr, www.arkade.at


45

3 ATRIUM CITY CENTER Mozartstraße 7, 4020,

Mo-Fr 9-18, Sa 9-18 Uhr. www.atrium.cc

LINZA SPECIAL CITY TIPPS

1 A/T STORE Wer trendige, aber dennoch zeitlose

Mode und Accessoires sucht, wird hier fündig,

Hofberg 10, 4020 Linz, Mo-Fr 10-18 & Sa 10-15 Uhr.

2 GERRAD Stadt-Rad-Liebe das etwas andere

Fahrradgeschäft für stilbewusste Radliebhaber,

Altstadt 22, 4020 Linz, Mi-Fr 13-19 Uhr, Sa 10-16

Uhr. www.gerrad.at

3 MEIN MÜLI Bioladen mit wohlsortierter Auswahl

und jeder Menge Persönlichkeit. Pfarrplatz 16,

4020 Linz, Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 08-12:30 Uhr. meinmueli.wordpress.com

4 THE GENUINE Anspruchsvolle Streetwearund

Sneaker-Fetischisten mit hohem Anspruch

und der Sehnsucht nach Individualität. Domgasse

5, 4020 Linz, Mo-Sa 10-18 Uhr, www.thegenuine.at

5 NOM NOM LINZ Bowls, Smoothies, Kaffee.

Fische Früchte, knackiges Gemüse, Kaffeekreationen.

Herrenstraße 7, 4020 Linz, Mo-Fr 09-18 Uhr,

Sa 10-17 Uhr, www.nomnom-linz.at

6 SALON BUNTSPECHT handgefertige Unikate

aus Stoff, Wolle und diversen Recyclingmaterialien.

Herrenstraße 48, 4020 Linz, Di-Fr 10-18 Uhr, Sa

10-14 Uhr, www.salon-buntspecht.at

FU CHENG authentische asiatische Küche frisch

zubereitet. Untere Donaulände 16, 4020 Linz. Di-So

11:30-14:30 und 17:30-22:30 Uhr. www.fucheng.at

DAS GELBE KROKODIL österreichischen

Küche, vegetarische Auswahl mit großteils regionalen

Zutaten. Donaulände 16, 4020 Linz. Mo-Fr

12-23:30 Uhr, Sa-So 16-23:30 Uhr. www.krokodil.at

GAY

SAX MUSIK CAFÉ Klammstraße 6, 4020 Linz.

Täglich von 15-02 Uhr, Music Café mit nettem Chef.

BLUE HEAVEN Starhembergstraße 11, 4020

Linz. Mo-Sa 21-04 Uhr, Bar & Disco mit dunklem

„Hinterzimmer“. www.blueheaven.at.

FITNESS

JOHN HARRIS LINZ Untere Donaulände 21,

4020 Linz, Mo-Fr 6:30-22.30, Sa 8-So 8-21:30 Uhr,

Tel. 0732-771770. www.johnharris.at

JOHN HARRIS LINZ Mozartstraße 7-11, 4020

Linz, Mo-Fr 06:30-23, Sa-So 9-21 Uhr, Tel. 0732-

997003. www.johnharris.at

MRS. SPORTY LINZ ZENTRUM Hauptplatz 4,

4020 Linz, Mo-Do 9-13 & 15-19:30 Uhr, Fr 9-13 &

15-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr, nur für Frauen, Tel. 0732-

946851. www.mrssporty.at

FITINN Wiener Straße 2G, 4020 Linz, Mo-So

6-24 Uhr, Fitness & Solarium Tel. 0732-890161.

www.fitinn.at.

FEEL WELL Schillerpark 1, 4020 Linz, Mo-Di &

Do-So 9-22 Uhr, Mi 7-22 Uhr, Tel. 0732-664064.

www.feelwell.at

LINZ URFAHR

3

2

1 3

BAR/DANCE

1 CHEERS BAR & ALM Hauptstr. 42, 4040

Linz, beliebter Treff im Herzen Urfahrs, Mo-So 09-02

Uhr. www.cheers.co.at

6

1

1

1

4 5

2

5

4


46

LINZA!

CITYGUIDE > ADRESSEN

2 HASENSTALL Hauptstraße 62, 4040, Di-Fr

18-04 Uhr, Sa 19-04 Uhr, Schihüttenatmosphäre

im Zentrum Urfahrs. 30+. www.hasenstall-linz.at

3 CAFÉ EH Hauptstraße 70, 4040 Linz, Mo-Sa

11-04 & So 18-04 Uhr, flotte Oldie-Bar für Jung

und Alt, Fixpunkt des berühmten ‚Hauptstraßen-Ziagas‘.

25+. www.cafe-eh.at

4 CAFÉ STROM Kirchengasse 4, 4040 Linz,

So-Mi 17:30-01 Uhr, Do 14-02 Uhr, Fr-Sa 14-04 Uhr,

alternativ-trendige Bar, ständig neue Acts.

www.cafestrom.at

5 CLUB SPIELPLATZ Hauptstraße 4, 4040

Linz, Fr-Sa 21-06 Uhr, elektronischer Musikclub.

www.club-spielplatz.at

6 SEGAFREDO ESPRESSO Hauptstraße 54,

4040 Linz, Mo-Sa 7:30-22 Uhr, So 9-21 Uhr.

www.lentiacity.at

CAFÉ SKYGARDEN URFAHR Dornacher Str. 13 I

4040 Linz I www.skygarden.at I Di-Sa 08:30-22 Uhr,

Sonn- und Feiertag 09-19 Uhr, Mo Ruhetag.

MAGDALENAL Griesmayrstraße 18, 4040 Linz

St. Magdalena, uriges Ziegelgewölbe, Musik der

80-er bis heute. Di-Do ab 18 Uhr, Fr-Sa ab 20 Uhr,

18+, www.magdalenal.at

TEICHWERK Altenberger Straße 69, 4040 Linz,

das schwimmende Institut für Leckeres am Uniteich.

Kreative, gesunde und nachhaltige Küche.

Mo-Fr 09-24 Uhr, Sa 10-24 Uhr, So 10-18 Uhr, 18+.

www.dasteichwerk.at

RELAX MUSIC PUB Freistädterstraße 307,

4040 Linz. Modern und sympathisch, 18+, Tägl. von

16:30-02 Uhr, Musik der 80-er bis heute.

ESSEN/TRINKEN

1 MONTE VERDE Hauptstraße 63, 4040 Linz,

Di-So von 11:30-15 Uhr & 17-24 Uhr, Pizza, Pasta &

Fisch. www.monteverde.at

2 GOLDEN PUB Jahnstraße 9, 4040, Mo-Sa

11-24 Uhr, So 10-23 Uhr, uriges Lokal mit den besten

Ripperln der City. www.goldenpub.at

3 FILOU CAFE-BAR Hauptstraße 62, 4040

Linz, Mo-Sa 17-04 Uhr, Rustikal-gemütlicher Treff.

Telefon: 0660 5750137

4 BIERGARTL Fischergasse 17, 4040 Linz, Öffnungszeiten

wetterabhängig, g‘miatlicher Gastgarten

direkt an der Donau. www.biergartl-linz.at

5 FISCHERHÄUSL Fischergasse 17, 4040 Linz,

Mo-Do 11-23 Uhr, Fr-Sa 14-24 Uhr, frische regionale

österr. Küche in zentraler Lage direkt an der

Donau, www.fischerhaeusl.at

WIA Z‘HAUS LEHNER Harbacher Straße 38,

4040 Linz, Mo-So 10-24 Uhr, Top-Adresse in bei

bürgerlicher Küche, www.wiazhaus-lehner.at

PÖSTLINGBERG SCHLÖSSL Am Pöstlingberg

14, 4020 Linz, täglich von 10-01 Uhr, das Ausflugsziel

am Pöstlingberg. Infos www.poestlingberg.at

FREISEDER Freisederweg 2, 4040 Linz, Mi-Sa

11-23, So & FT 10-21 Uhr, beliebtes Landgasthaus

mit bäuerlichem Ambiente. www.freiseder.at

HOTELS

1 SPITZ HOTEL**** Fiedlerstraße 6, 4040 Linz.

Kunst & Designhotel. www.spitzhotel.at

HARRY‘S HOME LINZ 82 Zimmer, 24 Stunden,

Donaufeldstraße 3, 4040 Linz, cooles Designer-Hotel

zum Sparpreis, www.harrys-home.com

HOTEL SOMMERHAUS*** Julius-Raab-Straße

10, 4040 Linz, das „Wohlfühl Hotel“ nahe der Uni

Linz steht für Internationalität und faire Preise.

www.sommerhaus-hotel.at

FITNESS/FREIZEIT

1 MASTERS OF ESCAPE der neue Freizeittrend.

Mit Geschick und Köpfchen sind Rätsel

und Aufgaben zu lösen. Kaarstraße 9, 4040 Linz.

Infos unter www.mastersofescape.at

F10 SPORTFABRIK Furtherstraße 10, 4040 Linz,

von Fitnessstudio bis Badminton & Aerobic alles in

einem Haus, Tel. 0732-757090. www.f10.at


43

naaaa?

sitzen ihre texte

genauso fein wie

dieses hündchen?

„Sitz! Platz!“ Texte hören

gewöhnlicherweise eher nicht

auf derlei Befehle. Aber Wurst!

Denn egal ob bissig, verspielt

oder streichelweich für

Textlösungen, die sitzen,

ist wilson holz der

perfekte Zweibeiner.

Portfolio

Text, Konzept, Redaktion, Presse,

PR, Firmenzeitungen, Ghostwriting,

Social Media, Slogans, Reportagen,

Reiseberichte, Interviews, Bios,

Folder, Flyer, Logos und jeder Text,

der fetzt.

Tel. 0650 45 10 387

www.wilsonholz.at

holzleitner@wilsonholz.at

Texte, die sitzen.

wilson.holz

text.konzept.redaktion


48

TERMINE

WÖCHENTLICHE TERMINE IN LINZ

TÄGLICHE EVENTS

SCHUHBECKS TEATRO die Dinnershow von

Starkoch Alfons Schuhbeck in der Tabakfabrik Linz.

Tägl. bis 21. Jänner 2018 um 19:30 Uhr, Sonn- und

Feiertagen 18 Uhr. www.teatro-linz.at

SINNESRAUSCH ALICE VERDREHTE WELT

täglich außer Dienstag bis 02. April im OK Centrum

(10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr)), www.sinnesrausch.at.

LINZER KERZENZIEHEN täglich bis 23.12. im

Hotel Wolfinger am Hauptplatz (08:30-19 Uhr).

www.facebook.com/boiler.room.linz

MASTERS OF ESCAPE der neue Freizeittrend.

Mit Geschick und Köpfchen sind Rätsel und Aufgaben

zu lösen, um in der Handlung voran zu

kommen. Die Mission: Verlassen Sie den Raum

innerhalb von 60 Minuten! Täglich außer Di und Mi.

Kaarstraße 9, 4040 Linz. www.mastersofescape.at

SCHUHBECKS TEATRO die fantastische Dinnershow

ist zurück in Linz täglich ab 22. November,

Tabakfabrik Linz, www.teatro-linz.at

AEC MUSEUM DER ZUKUNFT Technologien der

kommenden Generationen, für jede Altersstufe

geeignet, tägl. außer Montag, www.aec.at

LINZER CITY EXPRESS Im gelben Bummelzug

die Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt mit Musik

und Informationen erleben. Täglich von 10-18 Uhr

zu jeder Stunde. Hauptplatz Linz. www.geigers.at

JUBILÄUMS-GROTTENBAHN 111 Jahre feiert

die Grottenbahn am Pöstlingberg 2017 ein Hit für

Jung und Alt. www.grottenbahn.at

SCHLOSSMUSEUM Technik, Kultur & Natur

Oberösterreich (Dauerausstellung), tägl. außer

Montag, www.landesmuseum.at

LENTOS KUNSTMUSEUM Sterne Kosmische

Kunst von 1900 bis Heute täglich außer Montag

(bis 14. Jänner). www.lentos.at

VOEST ALPINE STAHLWELT Erlebniswelt zum

Werkstoff Stahl, tägl. außer Sonn- & Feiertag (09-17

Uhr), www.voestalpine.com/stahlwelt,

COCKTAIL HAPPY HOUR Remembar Linz

jeden Abend von 18-22 Uhr, jeder Cocktail nur 5,40.

www.remembar.at

BREAKFAST FOR 2 Frühstücken wie im Urlaub

tägl. von Mo-Sa (09-12 Uhr), Skygarden im Passage

Linz, www.skygarden.at.

SCHLOSSMUSEUM Wir sind Oberösterreich!

Sonderausstellung für alle von 5-99. Täglich außer

Montag. www.landesmuseum.at

JEDEN MONTAG

LASS‘ PRICKELN der Afterwork Treff in der

Remembar an jeden Montag mit Getränke-Specials

(ab 17 Uhr) / Remembar. www.remembar.at

SUSHI MONTAG ein Gratis Digestif zu jeder

Sushi-Bestellung (ab 16 Uhr) / Herberstein Linz.

www.herberstein-linz.at

JEDEN DIENSTAG

KARAOKE NACHT mit Grill, Steaks & more (ab 17

Uhr) / Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

CHA CHA CHA UND LANGSAMER WALZER

gratis Tanzkurs (20 Uhr). Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

DIENSTAG-POKERTURNIER Spannendes


49

Pokerfeeling beim Turbo-Pokerturnier im Casino

Linz (19:30 Uhr). www.casinos.at/linz

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11 und 15 Uhr, EUR

3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at

JEDEN MITTWOCH

PIPIFEIN pipifeine Speisen mit -20% (ab 17 Uhr),

dazu pipifeine Getränke & Hits der 80er und 90er/

Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

GRUPPEN SEX PARTY jedeJede Grupe, die zu

sechst kommt, wird mit einer 0,35l Spirituosen

Flasche belohnt. www.mausefalle-linz.at

GLÜCKSRAD-SHOW jeder gewinnt! (21 Uhr)

Mausefalle Linz. www.mausefalle-linz.at

SALSA & LATIN NIGHT Remembar (20 Uhr).

www.remembar.at

2,50-EURO-TAG IM RÖDERS (19 Uhr) / Röders

Linz. www.röders.at

WOCHE TEILEN Steeldart, Musik von Vinyl und

Getränke aus Gefäßen mit rundem Querschnitt

(19-22 Uhr) / Sisi Top. www.sisi-top.com

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11 und 15 Uhr, EUR

3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at

JEDEN DONNERSTAG

DJ DONNERSTAG jeden Donnerstag (ab 21 Uhr)

DJ-Night im JOSEF Linz an der Landstraße 49.

www.josef.eu

LADIES NIGHT ein Glas Prosecco for free (19

Uhr) / Herberstein Linz. www.herberstein-linz.at

ALMLIEBE Der neue Donnerstag-Singletreff in

der Linzer Alm im Passage. www.linzeralm.at

BARBECUE AM TISCH jeder Cocktail um nur 5

Euro (ab 17 Uhr), dazu real Classics from the 80ies/

Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

2,50-EURO-TAG IM RÖDERS (19 Uhr) / Röders

Linz. www.röders.at

BAR JAZZ NIGHT in Linz noch nie gehörter

Sound in der wohl feinsten Bar der City, dem Boiler

Room in der Domgasse 5. www.boiler-room.at

FOX & BOOGIE NIGHT mit Taxitänzern (20 Uhr)

/ Mausefalle Linz. www.mausefalle-linz.at

SOUNDGARDEN Chillen, Flirten und Feiern über

den Dächern von Linz. Skygarden im Passage (ab

18 Uhr). www.skygarden.at

SHOTGUN LADIES NIGHT Die 1-Euro-Shotnight

(22 Uhr) / Musikpark A1. www.musikpark-a1.at

DOMBESTEIGUNG geführte Besteigung des

Linzer Doms (16 Uhr) / Tel. 0732 946100

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11, 15 und 18:30 Uhr,

EUR 3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at

NACHTWÄCHTER ZU LINTZE Führung mit

dem Linzer Nachtwächter ab 20 Uhr / Treffpunkt:

Altstadt 12. www.nachtwaechter-zu-lintze.at


50

TERMINE

WÖCHENTLICHE TERMINE IN LINZ

JEDEN FREITAG

ROX & POP UP YOUR LIFE Grill, Steaks & more

ab 17 Uhr / Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

HÜTTENGAUDI Hüttenstimmung ohne Ende

und Partykracher vom Feinsten auf der Linzer Alm

bis 04 Uhr morgens. www.linzeralm.at

DEEP HOUSE NIGHT feiner DJ-Sound in der

wohl feinsten Bar der City, dem Boiler Room in der

Domgasse 5. www.boiler-room.at

PARTYTIME Tanken und Feiern die ganze

Nacht, 6 Euro Eintritt (20 Uhr) / Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

CITY LIGHTS die besten Clubtunes der City (22

Uhr) / Remembar. www.remembar.at

SECHS IN THE CITY jede Sechsergruppe Mädls

erhält eine Flasche Prosecco gratis (21-24 Uhr) /

Linzer Alm. www.linzeralm.at

GOOD LIFE PARTY Glamouros Friday Night

Sweetness, sexy Beats mit vielen Getränkeaktionen

(22 Uhr / Musikpark A1). www.musikpark-a1.at

DIE ROCK NACHT die größten Rock- und Pop-

Hits der letzten Jahrzehnte (ab 17 Uhr) / Rox Music

Bar. www.rox-musicbar.com

Mittags, abends oder in der Nacht:

Das PIANINO geht immer!

KLEINFREITAG Prosecco Mule für die Damen,

Tanqueray No. 10 - Tonic für die Herren, dazu feinster

Deep House by Alpa (19 Uhr) / Kaffee Glockenspiel

Hauptplatz Linz. www.cafemitbar.at

SOUNDBAR DJ NIGHT DJ Line-up in der Stadtliebe,

Landstraße 31 22-04 Uhr. www.stadtliebe.at

Foto: PIANINO

JEDEN SAMSTAG

WE LOVE ROX! Der beste Music-Mix der Stadt (ab

17 Uhr) / Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

SATURDAY NIGHT @ JOSEF Fette Musik, beste

Drinks in der Top-Location an der Linzer Landstraße

42, www.josef.co.at. www.stadtliebe.at

PARTYTIME Tanken und Feiern die ganze Nacht,

6 Euro Eintritt (20 Uhr) / Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

DJ-LINES wechselnde DJs bei freiem Eintritt

(22 Uhr) / Solaris Bar. www.solarisbar.at

CITY LIGHTS die besten Clubtunes

der City (22 Uhr) / Remembar. www.remembar.at

SATURDAY NIGHT-POKERTURNIER Spannendes

Pokerfeeling jeden Samstag im Casino Linz

(20 Uhr). www.casinos.at/linz

DEEP HOUSE NIGHT feiner DJ-Sound in der

wohl feinsten Bar der City, dem Boiler Room in der

Domgasse 5. www.boiler-room.at

DINNER FOR TWO Special Candle Light Dinner

(ab 19 Uhr Herberstein). www.herberstein-linz.at

SECHS IN THE CITY jede Sechsergruppe Mädls

erhält eine Flasche Prosecco gratis (21-24 Uhr) /

Linzer Alm. www.linzeralm.at

CITY BEATZ der „Kingsize Saturday“ mit der

besten Musik (22 Uhr) / www.musikpark-a1.at

DOMBESTEIGUNG geführte Besteigung des

Linzer Doms (14 Uhr) / Tel. 0732 946100

SOUNDBAR DJ NIGHT Urban Soul DJ Line-up

in der Stadtliebe Linz an der Landstraße 31 von

22-04 Uhr. www.stadtliebe.at

MARKTTAG AM SÜDBAHNHOFMARKT größter

Linzer Bauernmarkt, täglich 6-18 Uhr, Samstag

jedoch großer Markttag (6-13 Uhr). Südbahnhof

Linz. www.suedbahnhofmarkt-linz.at.

LINZ.VERÄNDERT STADTSPAZIERER

90-minütiger Stadtspaziergang für alle Sinne

durch die Innenstadt mit Insider-Tipps rund um

Linz (10:30 Uhr, Treffpunkt bei der Tourist Info am

Hauptplatz, EUR 9,50) / Tel. 0650 2009 009


51

HAUPTPLATZ-FLOHMARKT

Raritäten-Flohmarkt am Linzer Hauptplatz. Jeden

Samstag von 09-13 Uhr.

NACHTWÄCHTER ZU LINTZE „Arkaden-Gewölbe

und Gruften“ mit dem Linzer Nachtwächter

jeden Samstag ab 17 Uhr / Treffpunkt: Altstadt 12.

www.nachtwaechter-zu-lintze.at

JEDEN SONNTAG

SUNDAY AFFAIRS House meets Black, Flaschenaktion:

1+1 gratis (21 Uhr) / Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

JOSEF SONNTAGSFRÜHSTÜCK Der Sonntags-Klassiker!

40 Meter Frühstücksbuffet (8-13

Uhr) / Josef Linz. www.josef.eu

BBB BIG BRATL BRUNCH IM MARRIOTT

Josef

Kokosbusserl

Essen & Trinken nach Lust & Laune für die ganze

Familie. Getränke & Kaffee inklusive / 33.- Euro

p.P. (11-15 Uhr). www.fesch.cc

CITY BRUNCH Sonntags-City-Brunch (10:30-13

Uhr) so viel man essen und trinken kann um nur

27,90 Euro. www.stadtliebe.at

DOMBESTEIGUNG Geführte Besteigung des

Linzer Doms (14 Uhr) / Tel. 0732 946100

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11 und 15 Uhr, EUR

3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at

ÜBERDACHTER MEGA-FLOHMARKT

Größter überdachter Flohmarkt OÖs. Parkdeck

Interspar, Industriezeile 76. www.megaflohmarkt.at

TERMINE? redaktion@linza.at

Kekserlmarkt

Linzer Augen

2017

Vanillekipferl

UNSERE

TERMINE

Sa 25.11.

SA 02.12.

FR 08.12.

SA 09.12.

SA 16.12.

SA

23.12.

9:00-17:00

Schokotürmchen

X-Mas Party

Mit den JupIters

ab 17.00 Uhr

Spritzgebäck

Wo?

Nussecken

4020 LINZ · LANDSTRASSE 49

T: 0732.773165 · WWW.JOSEF.EU

PARKMÖGLICHKEIT: TIEFGARAGE LANDSTRASSE

(EINFAHRT PALAIS KAUFMÄNNISCHER VEREIN)

Unser

GeschenkStiPp:


52

TERMINE

TOP-EVENTS BIS JÄNNER 2018

EVENTS BIS 01/2018

07. DEZEMBER I DER ENGEL LIVE I Präsentation

„Das Blonde Album“ im Cental Linz (20 Uhr),

www.centrallinz.at.

08. DEZEMBER I CREATIV-WEIHNACHTS-

MARKT I im Arkadenhof des Landhauses, von 08.-

10.12., jeweils 10-18:30 Uhr.

PERCHTENLAUF I Linzer Innenstadt, 17 Uhr.

09. DEZEMBER I WEIHNACHTSMARKT

EBELSBERG I im Schloss Ebelsberg, 09. und 10.12.,

Sa von 16-20 Uhr, So von 11 bis 18 Uhr.

JOSEF KEKSERLMARKT I im Innenhof des JOSEF

Linz (09-17 Uhr). www.josef.eu.

10. DEZEMBER I ADVENTLICHE BUFFET-

FAHRT I Schiffsanlegestelle Lentos (12 Uhr), www.

donauschiffahrt.at.

11. DEZEMBER I BALKAN GROOVE I Shantel &

Bucovina Club Orkestar live im Linzer Posthof (20 Uhr).

www.posthof.at.

13. DEZEMBER

WEINZETTL & RUDLE LIVE I „Ach du heilige...!“

Kabarett im Casino Linz. Ab 20 Uhr.

DORF-WEIHNACHTEN AM ALTEN MARKT I Linzer

Altstadt, von 13.-17.12., bis 21 Uhr.

14. DEZEMBER

WERNER GRUBER LIVE I „Der physikalische Adventkalender“

Central Linz (19 Uhr). www.centrallinz.at

CONCHITA & BAND I Livekonzert von Madame Wurst,

Musiktheater Großer Saal (19:30 Uhr). www.landestheater-linz.at

15. DEZEMBER

TY TENDER LIVE I „Rockin‘ Rollin‘ Christmas“ in der

Lentia City (16 Uhr). www.lentiacity.at

VOICES OF CHRISTMAS I im Linzer Mariendom (20

Uhr). www.voicesofchristmas.at

16. DEZEMBER I CREATIV-WEIHNACHTS-

MARKT I im Arkadenhof des Landhauses, von 16.-

17.12., jeweils 10-18:30 Uhr.

SCHAUBACKSTUBE I „mit Konditormeister Leo Jindrak

in der Lentia City. www.lentiacity.at

JOSEF KEKSERLMARKT I im Innenhof des JOSEF

Linz (09-17 Uhr). www.josef.eu.

17. DEZEMBER

DER NUSSKNACKER I Der Ballett-Klassiker live

im Brucknerhaus (11/15:30 Uhr). www.brucknerhaus.at

19. DEZEMBER

Ö3 WEIHNACHTSWUNDER I Live vom Linzer Hauptplatz

120 Stunden Ö3 Livesendung von 19.-24.12.


53

aus Linz. oe3.orf.at/weihnachtswunder

20. DEZEMBER

DORF-WEIHNACHTEN AM ALTEN MARKT I Linzer

Altstadt, von 20.-23.12. bis 21 Uhr.

22. DEZEMBER

DIE GROSSE BRUCKNERHAUS WEIHNACHTS-

GALA I Konzert mit Andie Gabauer, Melba Joyce u.a.

(19:30 Uhr). www.brucknerhaus.at

23. DEZEMBER

X-MAS PARTY DER KLASSIKER I Mit Punsch &

Fingerfood for free im Herberstein in der Linzer Altstadt.

www.herberstein-linz.at

THE ORIGINAL USA GOSPEL SINGERS I Live-Konzert

im Brucknerhaus (20 Uhr). www.brucknerhaus.at

JOSEF KEKSERLMARKT I im Innenhof des JOSEF

Linz (09-17 Uhr). www.josef.eu.

24. DEZEMBER

WEIHNACHTEN IM LINZER ZOO I von 10-14 Uhr.

www.zoo-linz.at

EISLAUF-WEIHNACHTSAKTION I Eislaufvergnügen

zum halben Preis die ganzen Ferien lang (24.12.-

06.01.). www.linzag.at

25. DEZEMBER

HÄNSEL & GRETEL I Märchenoper von Engelbert

Humperdinck, Musiktheater Großer Saal (19:30 Uhr).

www.landestheater-linz.at

28. DEZEMBER

BLACK WINGS LINZ HC ORLI ZNOJMO I Eishockey

Bundesliga (19:15 Uhr) in der Keine Sorgen

Eisarena Linz. www.blackwings.at

30. DEZEMBER

GUITAR NIGHT I Gipfeltreffen der oö. Gitarrenszene

im Central Linz (20 Uhr). www.centrallinz.at

31. DEZEMBER

LINZER SILVESTERLAUF I 6 Kilometer durch das

weihnachtliche Linz hecheln (15 Uhr). www.trirun.at

JOSEF SILVESTERSPEKTAKEL I Mit Silvestermenü

und Livemusik mit Be Cheese. www.josef.eu

SILVESTER IM HERBERSTEIN I Mit exklusivem Silvestermenü.

www.herberstein-linz.at

SILVESTER GLAMOUR DINNER I Stadtliebe Linz

(19:30 Uhr). www.stadtliebe.at

01. JÄNNER

BLACK WINGS LINZ VIENNA CAPITALS I Eishockey

Bundesliga (17:30 Uhr) in der Keine Sorgen

Eisarena Linz. www.blackwings.at

04. JÄNNER

DIE NACHT DER MUSICALS I Ein Live-Streifzug

durch die schönsten Musicals der Welt (20 Uhr) im

Brucknerhaus Linz. www.brucknerhaus.at

05. JÄNNER

NIGHT OF THE DANCE I Irish Dance reloaded (20

Uhr) im Brucknerhaus Linz. www.brucknerhaus.at

06. JÄNNER

HÄNSEL & GRETEL I Märchenoper von Engelbert

Humperdinck, Musiktheater Großer Saal (19:30 Uhr).

LADYS NIGHT jeden Donnerstag

im Herberstein in der Altstadt

www.landestheater-linz.at

NEUJAHRSFAHRT AUF DER DONAU I Mit Galabuffet

(12:30 uhd 19:30 Uhr), Schiffsanlegestelle Lentos,

www.donauschiffahrt.at

EISDISCO I Heiße Stimmung auf dem Eis in der Fitnessoase

Parkbad (18:30-21:30 Uhr). www.linzag.at

07. JÄNNER

HOCHZEITSWELT LINZ I Die Hochzeitsmesse im

Palais Kfm. Verein von 06.-07. Jänner (10-17 Uhr).

www.hochzeitswelt.at

12. JÄNNER

HÄNSEL & GRETEL I Märchenoper von Engelbert

Humperdinck, Musiktheater Großer Saal (19:30 Uhr).

www.landestheater-linz.at


54

TERMINE

TOP-EVENTS BIS JÄNNER 2018

EVENTS BIS 01/2018

13. JÄNNER

CV-BALL I Der „Linzer Opernball“ als Höhepunkt der

Ballsaison, Palais Kfm. Verein (19 Uhr). www.cvball.at

BLACK WINGS LINZ DORNBIRN BULLDOGS I

Eishockey Bundesliga (17:30 Uhr) in der Keine Sorgen

Eisarena Linz. www.blackwings.at

14. JÄNNER

ALICE DAS KINDERMUSICAL I Für unge & Junggebliebene

im Maestro Theater Linz (16 Uhr). www.

teamsemestro.com

17. JÄNNER

MASCHEK LIVE I Maschek reden drüber live im

Posthof Linz (20 Uhr). www.posthof.at

18. JÄNNER

MX UTHOFF LIVE I Der hochdekorierte Münchner

Polit-Kabarettist und Co-Besetzer der ZDF „Anstalt“

erzählt seine Sicht der Dinge (20 Uhr). www.posthof.at

19. JÄNNER

BALL DER JKU I Der Linzer Uniball um Brucknerhaus

Linz (20 Uhr). www.brucknerhaus.at

SCIENCE BUSTERS LIVE I „Warum landen Asteroiden

immer in Kratern? Posthof Linz (20 Uhr). www.

posthof.at

20. JÄNNER

BALL DER STADT LINZ I Wenn Magistratler feiern...

(20 Uhr). www.brucknerhaus.at

JÄGERBALL I Ab 19:30 Uhr im Palais Kfm. Verein.

www.ooe-jaegerball.at

24. JÄNNER

QUEER OF SAND VERLIEBT IN ÖSTERREICH

I Die weltbekannte Sandmalerei-Show zu Gast im

Brucknerhaus (19.30 Uhr). www.www.brucknerhaus.at

26. JÄNNER

DAVID GUETTA LIVE I Der DJ-Superstar live in der

Tips Arena (20 Uhr). www.www.oeticket.com

BLACK WINGS LINZ INNSBRUCKER HAIE I

Eishockey Bundesliga (19:15 Uhr) in der Keine Sorgen

Eisarena Linz. www.blackwings.at

27. JÄNNER

BALL DES KFM. VEREINS I Motto: 150 Jahre Kaufmännischer

Verein (19:30 Uhr). www.palaislinz.at

29. JÄNNER

DIRTY DANCING LIVE I Der Musical-Klassiker live in

der Tips Arena (29.-31.1.). www.www.livasport.at

30. JÄNNER

BREAKIN‘ MOZART I Klassik meets Breakdance (20

Uhr) im Brucknerhaus Linz. www.breakinmozart.de

31. JÄNNER

LEYYA LIVE I Die FM4 Award Gewinner vom Amadeus

2017 live im Posthof (20 Uhr). www.posthof.at.

TERMINE AN redaktion@linza.at


LINZA! STADTMAGAZIN

LINZA!

Nr.08/2017 I Juli-August 2017 I www.linza.at

stadtmagazin I cityguide

www.facebook.com/linza.magazin

BEST OF LINZ

Die Top-Adressen

und Termine

LINZ IM DINO-FIEBER

Der Sommerhit 2017: die Magie

der Dinosaurier am Pöstlingberg!

PRINT, ONLINE & FACEBOOK

Mehr Linz geht nicht: Das LINZA! stadtmagazin erscheint

im Großraum Linz und kommt hervorragend an, lässt es

sich mit seinem einzigartigen Pocketformat doch bequem

einstecken und mitnehmen. Unsere Zielgruppe: urbane,

konsumfreudige Menschen von 18 bis 59 Jahren. Eine

besondere Komponente kommt dem Online-Auftritt

(Facebook) zu, wo wir wöchentlich bis zu 120.000 weitere

Leser großteils Linzer erreichen.

1/1

Ganze Seite

1/1 Seite innen Format A6 (105x148mm/abfallend) 590.-

Umschlag (U2/U3/U4) Format A6 (105x148mm/abfallend) 890.-

Titelseite (U1) Format A6 (105x148mm/abfallend) 1.290.-

1/2

hoch

1/2

quer

Halbe Seite

1/2 Seite quer Format 95x62mm 350.-

1/2 Seite hoch Format 128x46mm 350.-

2/1

Doppelseite Panorama Format (210x148mm / abfallend) 1.150.-

MEDIADATEN

Format A6, 52-68 Seiten, Erscheinungsweise: zweimonatlich,

Verbreitung: an über 500 Stellen der Stadt (Einkaufszentren,

Gastronomie, Ämter, Events, Postwurf). Preise zzgl. 20% Mwst.

und 5% Werbesteuer, Basis druckfähige Daten. Format A6/4c.

Erscheinungstermine 2018: 24. Jänner / 26. März / 29. Mai /

10. Juli / 10. September / 26. November.

KONTAKT: Wilhelm Holzleitner

0650-4510387, holzleitner@linza.at

www.linza.at

www.facebook.com/linza.magazin


Lern

die Freude am

Lernen kennen.

Berufsreifeprüfung

Nächster Kursstart: Februar 2018

Infoabend am WIFI Linz 24. Jänner 2018

wifi.ooe

05-7000-77|wifi.at/ooe

WIFI. Wissen Ist Für Immer.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine