PolarNEWS Magazin - 26 - CH

polarreisen

LIEBE LESERIN,

LIEBER LESER

Irgendwie geht jetzt die Welt unter. Dachten wir jedenfalls,

als verschiedene wissenschaftliche Institutionen

vor ein paar Jahren meldeten, dass sich im Larsen-C-Eisschelf

in der Antarktis ein gigantischer Riss durch das Eis

frisst. Letzten Juli brach der Eisberg A-68 schliesslich ab

und setzte sich in Bewegung. Da wollten wir natürlich

wissen: Was passiert jetzt?

Unser Redaktor Michael Wenger ist dieser Frage nachgegangen.

Die gute Nachricht: Die Welt wird nicht untergehen.

Aber es wird sich sehr viel verändern in diesem

riesigen Gebiet. Was genau, das erfahren Sie ab Seite 60.

Ebenfalls nicht untergegangen ist das deutsche Kreuzfahrtschiff

«Monte Cervantes» auf seiner Nordlandreise

1928. Zum Gück. Denn das Tagebuch von Walter Halang,

der damals als Passagier mit an Bord war, blieb somit erhalten.

Sein Sohn Hartmut, mittlerweile selber achtzig,

hat sich bei uns gemeldet und uns sämtliche Unterlagen

zur Verfügung gestellt. Das ist grossartig, vielen Dank!

Lesen Sie exklusiv den «Insiderbericht» über die Rettung

der «Monte Cervantes» ab Seite 54.

Und überhaupt: Geniessen Sie die neue Ausgabe von

PolarNEWS!

Wir wünschen Ihnen einen tollen Winter.

Rosamaria und Heiner Kubny

Zum Titelbild

Wie solls jetzt weitergehen? Nach oben oder nach unten? Dieser Südliche Felsenpinguin

auf der Falkland-Insel Saunders scheint unschlüssig. Aber egal:

Mit seinen grossen Krallen kommt er überall hin.

Bild: Michael Wenger

PolarNEWS 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine