Expedition Kaiserpinguine

polarreisen

EINZIGARTIGE REISE

4.–21.10.18

UNTERWEGS MIT

IB KAPITAN KHLEBNIKOV

KAISERPINGUINE

SCHIFFS- UND FLUGEXPEDITION NACH SNOW HILL ISLAND


FASZINIERENDE

BEGEGNUNG

////////////////////////////////////////////////////////////////

LIEBE POLARNEWS-REISEGÄSTE,

einige Kilometer entfernt vom antarktischen Randmeer - auf Snow Hill Island - lebt unter extremen

klimatischen Bedingungen eine grosse Brutkolonie der grössten Pinguinart unserer

Erde, des Kaiserpinguins. Von diesen eindrucksvollen bis zu 130 cm grossen Pinguinen mit

der markanten gelblich-weissen Brust und ihren lauten trompetenartigen Rufen gibt es hier

etwa 4.000 Brutpaare. Eine unvorstellbare Dimension.

Nur wenigen Antarktisbesuchern ist es vergönnt, diese Kolonie direkt in Augenschein zu

nehmen, da sich die Anreise durch das Weddell-Meer nach Snow Hill Island mit gewöhnlichen

Expeditions-Schiffen nicht leicht gestaltet. PolarNEWS-Reisegästen wird es 2018 nun

allerdings möglich sein, dieses fantastische Naturparadies kennenzulernen, denn wir reisen

erstmals wieder an Bord des Eisbrechers IB KAPITAN KHLEBNIKOV durch das Weddell-Meer

nach Snow Hill Island. Auf den letzten Kilometern zur Kaiserpinguin-Kolonie nutzen wir dann

einen Hubschrauber, der uns in gebührendem Abstand zur Kolonie absetzt und von wo aus

wir dann mit einem etwa 45-minütigen Fussmarsch zu den Pinguinen gelangen. Dort erwartet

uns ein grandioses, einmaliges Erlebnis, wenn wir uns den Pinguinen behutsam nähern.

Kommen Sie mit auf diese einzigartige Reise. Bei unserem Reisetermin vom 4.-21. Oktober

2018 schliessen Sie sich einer angenehmen Reisegruppe unter bewährter PolarNEWS-Reiseleitung

an. Wir freuen uns auf Sie. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

HERZLICHE GRÜSSE,

IHR TEAM VON POLARNEWS


Kaiserpinguine leben und brüten ausschliesslich am Rand der Antarktis zwischen

dem 66. und 78. Breitengrad. Beim Fischfang können sie unter dem Eis bis

zu 450 Meter tief tauchen und mehr als eine Viertelstunde unter Wasser bleiben.

Sie haben in ihrer Unterhaut eine dicke Fettschicht, den Blubber, durch den der

Wärmeverlust auf ein Minimum reduziert wird. Wenn sie während des antarktischen

Winters brüten, herrschen bei stürmischen Winden Temperaturen von

minus 60 °C. Aber in ihrem Körper können die Pinguine eine Temperatur vor plus

39 Grad Celsius aufrechterhalten. Pinguine sind wahre Energiespar-Weltmeister!

2 – 3


REISEVERLAUF

TAG 1 Linienflug von Zürich via Frankfurt nach Buenos Aires.

2 Ankunft in Buenos Aires und Transfer zum Hotel. Nachmittags,

Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der

quirligen argentinischen Hauptstadt.

3 Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Ushuaia, der südlichsten

Stadt der Welt. Hoteltransfer. Der restliche Tag steht

zur freien Verfügung.

4 Transfer zur Pier und Einschiffung. Nach dem Verlassen des

Hafens queren wir zunächst den historischen Beagle-Kanal,

welcher uns das riesige Ausmass des südlichen Ozeans öffnet.

Der Beagle-Kanal wurde benannt nach dem Schiff, mit dem

Charles Darwin ihn bereiste. Unterwegs haben wir immer wieder

die Möglichkeit, Seevögel, Robben und weitere Tiergenossen

mit unseren Fotokameras festzuhalten.

5 – 6 Durchquerung der berühmten Drake Passage auf dem Weg zur

Antarktischen Halbinsel. Während dieser beiden Tage an Bord

haben wir Gelegenheit, uns mit dem Schiff näher vertraut zu

machen und uns während der Vorträge der Bordlektoren über

das Fahrtgebiet ausführlich zu informieren. Von Deck aus können

wir verschiedene Seevögel beobachten, mit etwas Glück

auch Wale, die das Schiff begleiten. Natürlich halten wir auch

Ausschau nach dem ersten Eisberg.

7 – 13 Die nächsten Reisetage werden zum Höhepunkt unserer Reise:

Mit den bordeigenen Hubschraubern versuchen wir, auf

Snow Hill Island zu landen. Hier brütet eine Kolonie von Kaiserpinguinen

mit etwa 4.000 Brutpaaren. Um die Tiere nicht zu

stören, werden wir einen geeigneten Landeplatz suchen und

von dort zur Kolonie wandern (ca. 1,4 Kilometer). Wir haben

Gelegenheit, den majestätischen Pinguin mit seinen trolligen

Küken aus nächster Nähe zu beobachten – ein einmaliges Erlebnis,

das nur wenigen Menschen vorbehalten ist. Wetterund

Eisbedingungen bestimmen die aktuellen Aktivitäten.

14 – 15 Auch auf dem Rückweg nach Ushuaia durchfahren wir die

Drake Passage. Wir geniessen unsere letzten beiden Tage auf

See und beobachten die Seevögel, die unser Schiff begleiten.

16 Ausschiffung in Ushuaia und Rückflug nach Buenos Aires.

Übernachtung im Hotel.

17 Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach

Frankfurt.

18 Ankunft in Frankfurt und Weiterflug nach Zürich.

©FrankTodd


4 –5

AUF ZU DEN KAISERPINGUINEN

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

IB KAPITAN KHLEBNIKOV: ANTARKTISCHE HALBINSEL – WEDDELL-MEER – SNOW HILL ISLAND

An Bord des legendären Eisbrechers KAPITAN KHLEBNIKOV fahren wir im Weddell-

Meer durch dicke Eisschichten und an riesigen tafelförmigen Eisbergen vorbei.

Dieses exklusive Antarktis-Abenteuer, getreu unserem Forschergeist, wurde von

unserer Partner-Reederei Quark Expeditions zuletzt im Jahr 2010 angeboten. Nun

besteht für polarbegeisterte Reisegäste erneut die Chance, Teil einer aussergewöhnlichen

Polarexpedition zu werden. Wir werden die Gelegenheit haben, eine

der spektakulärsten „Sehenswürdigkeiten“ in der Wildnis zu beobachten: Die

Kaiserpinguine-Kolonie auf Snow Hill Island. Wir nehmen uns Zeit, diese aussergewöhnlichen

Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. Mit etwas Glück nähern

sich einige neugierige Pinguine auch uns an.

AUF EINEN BLICK

PolarNEWS-Leserkreuzfahrt mit deutschsprachiger

Reiseleitung

Bordsprache: englisch/deutsch

nach Snow Hill Island, zu einer der ganz

wenigen Kaiserpinguin-Kolonien weltweit

einzigartige Tierwelt und Landschaft

Antarktis-Erlebnis im Weddell-Meer

Helikopterflüge

Frühbucher-Ermässigung: CHF 1.300,–

pro Person bei Buchung bis 31.03.2018

TOURLEISTUNGEN

··

Linienflüge ab/bis Zürich via Frankfurt,

Inlandsflüge mit AEROLINEAS ARGENTINAS

inkl. Steuern und Gebühren

··

Hotelübernachtungen vor/nach der Seereise

lt. Tourverlauf

··

Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie

inkl. Vollpension an Bord

··

Bier, Wein, Softdrinks, Kaffee, Tee an Bord inkl.

··

Transfers in Buenos Aires/Ushuaia lt. Progr.

··

alle Landgänge/Helikopterflüge während der

Seereise

··

informative Vorträge zu Flora, Fauna & Gebiet

··

Gummistiefel für die Dauer der Kreuzfahrt

··

wetterfeste Expeditionsjacke

(Erhalt auf dem Schiff)

··

Reisehandbuch Antarktis, Reiserucksack

TERMINE UND PREISE pro Person in CHF

04.10. – 21.10.2018 Tour 867726-01

Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D

23.780 32.880 35.490 37.830

EK-Zuschlag: 29.690

EZ-Zuschlag Landprogramm: + CHF 330,–

Kabinenkategorien: Kat. A = Dreibettkabine // Kat. B = Zweibettkabine, Fenster //

Kat. C = Suite // Kat. D = Corner Suite // Alle Kabinen mit Dusche/WC

Für diese Reise gelten die allgemeinen Buchungs- und Reisebedingungen des Veranstalters

IKARUS TOURS AG bzw. PolarNEWS, Ackersteinstrasse 20, CH - 8049 Zürich, einzusehen

unter www.ikarus-tours.ch

HINWEISE

··

Für diese Kreuzfahrt gelten abweichende Stornobedingungen:

Bei Rücktritt bis 180 Tage vor Reisebeginn:

10%; 179 - 120 Tage: 20 %, 119 Tage vor

Reisebeginn: 95% des Reisepreises.

··

Alle geplanten Anlandungen und Helikopterflüge

sind wetterabhängig und unterliegen in polaren Regionen

den örtlichen Gegebenheiten (Eissituation,

Windstärke, Dünung) und sind deshalb unter Vorbehalt

zu sehen. Änderungen des Programms und

des Reiseverlaufs können jederzeit vom Kapitän

und vom Expeditionsteam ausgesprochen werden.

··

Mindestteilnehmer: 20 Pers. pro Schiff/Abfahrt

··

Auf dieser Reise ist die Buchung einer „halben“

Kabine möglich.

Diese PolarNEWS-Leserreise wird

von unserem Partner Ikarus Tours veranstaltet


2 – 7


6 – 7

IB KAPITAN KHLEBNIKOV

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Der Eisbrecher IB KAPITAN KHLEBNIKOV erfüllt alle erforderlichen

technischen Standards. Das Schiff ist komfortabel ausgestattet

und bietet Platz für maximal 110 Passagiere, die in 51 Kabinen

untergebracht werden. Die Kabinen verfügen über grosse Fenster,

einen Schreibtisch, ausreichend Schränke und Stauraum, WC

sowie einen Föhn. An Bord gibt es einen beheizten Innenpool und

eine Sauna sowie eine Bibliothek. Die Vorträge des Expeditionsteams

werden im Auditorium gehalten. Für Entdeckungstouren

ausserhalb des Schiffs stehen Zodiacs bereit, mit denen die Anlandungen

erfolgen oder die für Rundfahrten auf dem Wasser zum Einsatz

kommen. Mit den bordeigenen Helikoptern werden Rundflüge

durchgeführt. Wir befinden uns fern medizinischer Versorgungsstationen.

Regelmässige Behandlungen, z.B. bei chronischen Leiden,

sind nicht möglich. An Bord steht ein Arzt zur Verfügung.

DECKPLAN

SCHIFFS-INFORMATIONEN

Bordsprache: englisch/deutsch

englisch-/deutschsprachiges

Lektorenteam an Bord

Zahlungsmittel : US-Dollar und

gängige Kreditkarten

Ausfüllen eines medizinischen

Fragebogens vor Reiseantritt ist

vorgeschrieben

bordeigene Helikopter vorhanden

Reederei: Quark Expeditions

Flagge: Russland

Baujahr: 1981

Passagiere: 110

Besatzung: 70

Länge: 122,50 m

Breite: 26,50 m

Tiefgang: 8,50 m

Tonnage: 12.288 BRT

Geschw.: max. 15 Knoten

Eisklasse: LL3

DECK 8

DECK 7

DECK 6

DECK 5

A 8 Dreibettkabine | Deck 5, 6, 7, 8 | ca. 12,6 m 2 // ein Einzelbett, ein

Sofabett und ein Oberbett, DU/WC, Schränke, Schreibtisch, Fenster

B 36 Zweibettkabinen | Deck 5, 6, 7, 8 | ca. 12,6 m 2 // ein Einzelbett

und ein Sofabett, DU/WC, Schränke, Schreibtisch, Stuhl, Fenster

C 3 Suiten | Deck 6, 7 | ca. 31,9 m 2 // Doppelbett in separatem

Raum, DU/WC, Schränke, Schreibtisch, Stühle, Kühlschrank, TV/DVD

Player, Fenster

D 4 Corner Suite | Deck 6, 7 | ca. 31,9 m 2 // ein Doppelbett in separatem

Raum Badewanne/WC, Schränke, Schreibtisch, Stühle, Kühlschrank,

TV/DVD Player, Fenster


UNTERWEGS MIT DEM EISBRECHER KAPITAN KHLEBNIKOV:

ANTARKTISCHE HALBINSEL, WEDDELL-MEER UND

SNOW HILL ISLAND

IB KAPITAN KHLEBNIKOV

4.–21.10.18

BERATUNG UNTER

+41 (0) 44 342 36 60

Sie haben Interesse an der Reise mit IB KAPITAN KHLEBNIKOV?

Rufen sie uns an, wir beraten Sie gerne.

POLARNEWS | ACKERSTEINSTRASSE 20 | CH-8049 ZÜRICH

TEL +41 (0) 44 342 36 60 | E-MAIL REDAKTION @POLARNEWS.CH

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine