Aufrufe
vor 6 Monaten

02.12.17 Lindauer Bürgerzeitung

· GEWINNSPIEL 16 2.

· GEWINNSPIEL 16 2. Dezember 2017 · BZ Ausgabe KW 48/17 ESSEN UND TRINKEN Die 100 besten Heimatwirtschaften werden gesucht Wettbewerb Bewerbungen können bis zum 28. Februar 2018 eingereicht werden Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sucht gemeinsam mit dem DEHOGA Bayern e.V. im Rahmen eines Wettbewerbs innovative „Heimatwirtschaften“. „Unsere typisch bayerischen Wirtshäuser und Gaststätten sind ein lebendiges Symbol bayerischer Lebensart. Heimatwirtschaften prägen mit ihrer Geschichte, Tradition und sozialen Bedeutung den ländlichen Raum in Bayern. Sie sind zentraler Bestandteil unseres Heimatgefühls und tragen in besonderer Weise zum Erhalt der Dorfgemeinschaft und der Weitergabe von Brauchtum und Tradition bei“, teilte Finanzund Heimatminister Dr. Markus Söder zum Start der Suche nach den „100 besten Heimatwirtschaften“ in Bayern mit. „Heimatwirtschaften sind als Stützen der Heimat Institutionen bayerischer Lebensart, Motor der regionalen Wirtschaft, Begegnungsstätte für Jung und Alt und Plattform für aktives Gemeinwesen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der bayerischen Identität und Attraktivität“, hob Söder hervor. Die 100 besten Heimatwirtschaften in Bayern werden im Mai 2018 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung mit einem Preisgeld von 1.000 Euro, dem Gütezeichen „100 beste Heimatwirtschaften“ sowie mit einer Urkunde ausgezeichnet. Außerdem werden alle Preisträger auf der Homepage des Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat (www.heimat. bayern) sowie des DEHOGA Bayern e.V. (www.dehoga-bayern.de) veröffentlicht. Bewerben können sich alle Heimatwirtschaften mit regelmäßigen Öffnungszeiten einer bayerischen Gemeinde im ländlichen Raum. Über die Prämierung entscheidet eine Jury, die sich aus Heimatminister Söder, der Präsidentin des DEHOGA Bayern e. V., Angela Inselkammer, und der Vorsitzenden des Fachbereichs Gastronomie des DEHOGA Bayern e.V., Monika Poschenrieder, zusammensetzt. Bewerbungen können bis 28. Februar 2018 eingereicht werden. Informationen über die Teilnahmebedingungen und die zur Bewerbung erforderlichen Unterlagen stehen im Internet bereit: www.heimat. bayern/heimatwirtschaften oder www.dehoga-bayern.de BZ Frühstücksbuffet www.ebner-lindau.de · 08382/9307-0 ADVENTSZEIT IM PINOT Freitag, 8. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember Fr./Sa. von 16.00 bis 22.00 Uhr So. von 11.00 bis 19.00 Uhr Krippenausstellung kleiner Weihnachtsmarkt auf der Terrasse Glühwein, Harfenklänge, Gaumenfreuden… Ladestraße 33, 88131 Lindau, Tel. 0 83 82 / 94 46 16 www.heinzelmann-krustentiere.de Langusten, Gambas, Garnelen, Königskrabbenbeine, Jakobsmuscheln und vieles „Meer“ … Lagerverkauf für jedermann – Öffnungszeiten Montag - Freitag: 8.30 - 12.30 und 14.00 - 17.00 h Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr ... tiefkühlfrisch für den Festtagstisch ... B12 Richtung Kempten Kemptener Straße 105 88131 Lindau . 0 83 82/71 21 ? Wir freuen uns auf Ihren Besuch Fam. Schmidt KRUSTENTIERE - FISCHE UG (h.) Anzeigen Weihnachtsgebäck www.ebner-lindau.de · 08382/9307-0 Exotische Früchte, Salate und Gemüse jeder Art auf Vorbestellung, für die kommenden Feiertage • Almbergkäse aus dem Bregenzerwald • Käse & Butter aus der Käserei Bremenried • Brot von der Landbäckerei Straub • hausgemachte Konfitüren Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9.00 –18.00 Uhr Samstag 9.00 –17.00 Uhr Schlemmen, erleben und sparen mit dem Gutscheinbuch Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder Großeltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Die Vorweihnachtszeit ist oft getrübt von der stressigen Geschenkejagd. Wer ein Geschenk für alle sucht, greift zum Gastro- und Freizeitführer „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Landkreis Lindau & Umgebung 2017/2018“. Über den hochwertigen Allrounder voller 2-für-1- und Wertgutscheinen freuen sich nicht nur Genießer, sondern auch Wellness-Jünger, Adrenalin- Junkies, Kulturinteressierte und viele mehr. Der Gastro- und Freizeitführer vereint über 180 hochwertige 2-für-1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Wellness, Freizeit und Shopping in einem Buch – für abwechslungsreiche Erlebnisse, die auch noch lange nach Heiligabend Genießer-Wünsche wahr werden lassen. Mit dem blauen Gutscheinbuch dürfen Beschenkte über ein Jahr lang (gültig bis 31.01.2019) auf Entdeckungsreise durch ihre Region gehen und neue Highlights und Geheimtipps kennenlernen. Restaurants spendieren oftmals das zweite Hauptgericht, beim Wellness muss der Partner für die Anwendung nichts bezahlen, im Theater ist die zweite Eintrittskarte gratis oder beim Shoppen winken Rabatte uvm. Mit den Gastronomie- und Freizeitgutscheinen der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Landkreis Lindau & Umgebung“ lassen sich viele Euro pro Buch sparen. Und für alle, die sich selbst beschenken wollen: Bereits mit dem zweiten eingelösten Gutschein hat sich die Anschaffung meist schon gelohnt. Das Gutscheinbuch ist im Handel erhältlich oder man kann es online bestellen: www.gutscheinbuch.de (Bei einer telefonischen oder Online-Bestellung kann man den Gutschein-Code BLAU17 eingeben und das Buch zum Sonderpreis ordern.) Die BZ verlost Gutscheinbücher. Wer am Gewinnspiel teilnehmen · GEWINNSPIEL LINDAUER möchte, schreibt bitte bis spätestens 9. Dezember 2017 mit dem Betreff „Gutscheinbuch“ an die Lindauer Bürgerzeitung. Per E-Mail an: verlag@bz-lindau.de Per Post in den: Herbergsweg 4, 88131 Lindau (B) Wir wünschen Ihnen viel Glück und den Gewinnern viel Spaß beim Genießen und Sparen! BZ · GEWINNSPIEL

02.12. bis 16.12.2017 BZ-Foto: Hans-Jörg Apfelbacher Wann? Wo? Was? Anzeigen Der Veranstaltungskalender der Lindauer Bürgerzeitung für Lindau und Umgebung Samstag, 02.12.2017 LINDAU 7-13 Uhr, Wochenmarkt , Marktplatz 10-13 Uhr, Bücher- und Trödelflohmarkt , Amnesty International, Zechwaldstr. 1 10.00 Uhr, Internationale Bodensee- Kunstauktion , Versteigerung, Auktionshaus Michael Zeller, Bindergasse 7 11-19 Uhr, Lindauer Hafenweihnacht , Budenzauber, Lichterglanz und Glühweinduft, Hafenpromenade, Bahnhofplatz 1 e 11.30 Uhr, Mittagstisch des Caritasverbandes Lindau , des Evangelischen Heilig-Geist-Hospitals Lindau-Insel 13-18 Uhr, Modellbahnausstellung , Lindauer Hauptbahnhof, Bahnhof 1f, Eintritt frei 11-19 Uhr, Zeughausmarkt , Kunst, Handwerk, Design, Zeughaus, Unt. Schrannenplatz 15 Uhr, Lindauer Marionettenoper: Hänsel und Gretel , Stadttheater, Fischergasse 37 15 Uhr, Stadtrundgang im Advent , informativer und unterhaltsamer Stadtrundgang, info@stadtfuehrung-lindau.de, Altes Rathaus, am Weihnachtsbaum, Bismarckplatz 4 19.30 Uhr, Trachten- und Heimatverein D‘bayr. Bodenseer , Weihnachtsfeier, Vereinsheim D‘bayrisch Bodenseer, Reutiner Str. 4 b 19.45-21.45 Uhr, Eisdisco , Eissportarena, Eichwaldstr. 16 20-21.30 Uhr, Circle Your Voice mit Robert Pakleppa, Intuitives Singen – ohne Vorkenntnisse, Peterskirche, Schrannenplatz 20 Uhr, Musikkapelle Unterreitnau , Adventskonzert, Freizeitzentrum, Parkweg 8 , Eintritt frei 20 Uhr, Theater Blauer Kater: Die goldene Stadt , Lesung über Stadt Prag, La petite France, In der Grub 36 21 Uhr, Bloodsucking Zombies from Outer Space , Punk, Club Vaudeville, Von-Behring-Str. 6 -8 23 Uhr, Black-Mas , Hip Hop Night, Dome, Bregenzer Str. 103 ACHBERG 14.30 Uhr, Führung durch das Schloss , Schloss Achberg, Achberg 2 BREGENZ 11.30-20 Uhr, Bregenzer Weihnachtsmarkt mit Eislaufen, Kornmarktplatz 19.30 Uhr, Der Parasit , nach Louis-Benoît Picard, Vorarlberger Landestheater, Seestr. 1 20 Uhr, Tod eines Komikers , von Owen Mc- Cafferty, Theater Kosmos, Mariahilfstr. 29 20.15 Uhr, Bregenz Handball 1. Liga , Bregenz Handball vs. Moser Medical UHK Krems, Bregenz Handball, Untere Burggräflergasse 11 HERGENSWEILER 13.30 Uhr, Das Wirtshaus im Spessart , eine Räuberpistole mit Musik, Leiblachhalle, Friedhofweg 6 14-18 Uhr, Ausstellung „Kinderaugen leuchten schön , Puppenstuben, Puppen, Spielzeug und Christbäume aus verschiedenen Epochen von 1900 bis 1960, Heimatmuseum Hergenseiler, Dorfstraße 20 20 Uhr, Das Wirtshaus im Spessart , eine Räuberpistole mit Musik, Leiblachhalle, Friedhofweg 6 KRESSBRONN 14.30 Uhr, VdK , Adventsfeier, Festhalle, Hauptstr. 39 16.30-20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt, Rathausplatz SIGMARSZELL 14 Uhr, Adventsbasar , Kath. Frauenbund, Pfarrsaal 20-23 Uhr, Musikverein Niederstaufen , Jahreskonzert, Haus des Gastes WASSERBURG 15-19 Uhr, Adventsmarkt , künstl. Arbeiten wie Karten, Schmuck, Malerei u.v.m., Kuba – Kunst im Bahnhof, Bahnhofstr. 18 19 Uhr, Schützenverein Hege , Nikolausschießen, Schützenhaus, Hattnau 47 i Sonntag, 03.12.2017 LINDAU 10 Uhr, Internationale Bodensee- Kunstauktion , Versteigerung, Auktionshaus Michael Zeller, Bindergasse 7 11-21 Uhr, Lindauer Hafenweihnacht , Budenzauber, Lichterglanz und Glühweinduft, Hafenpromenade, Bahnhofplatz 1 e 11-17 Uhr, Zeughausmarkt , Kunst, Handwerk, Design, Zeughaus, Unterer Schrannenplatz 13-18 Uhr, Modellbahnausstellung , Lindauer Hauptbahnhof, Bahnhof 1f, Eintritt frei 14-16 Uhr, Bodensee Ballettcompagnie der Volkshochschule , Tag der offenen Tür, Gasthaus zum Sünfzen, Maximilianstr. 1 15 Uhr, Stadtrundgang im Advent , informativer und unterhaltsamer Stadtrundgang, info@stadtfuehrung-lindau.de, Altes Rathaus, am Weihnachtsbaum, Bismarckplatz 4 16 Uhr, Hänsel und Gretel , Lindauer Marionettenoper, Stadttheater, Fischergasse 37 16 Uhr, Alpenländisches Adventskonzert , des Masithi-Chor Oberreitnau und Stubenund Saitenmusik. St. Pelagius, Obrreitnau, Eintritt ist fre Anzeigen SCHIFF AHOI Eventfahrten auf dem Bodensee ab Hafen LINDAU WEIHNACHTSSCHIFF ZUM BREGENZER WEIHNACHTSMARKT Entspannte Überfahrt auf dem dekorierten Weihnachtsschiff Fr/Sa/So vom 02.12. bis 17.12.2017 Abfahrtszeiten siehe Homepage. FONDUESCHIFF Gönnen Sie sich ein Käsefondue oder Fondue Chinoise Do 07., Sa 09., Fr 15., und Sa 16.12.2017 sowie 13. und 20.01.2018 ab 18.50 / an 21.55 Ein Schiff, der See und Sie www.vorarlberg-lines.at Die sanfte Pflege für das beste Stück! Autohaus Stadler GmbH & Co. KG Kemptener Str. 114 88131 Lindau Tel.: 0 83 82 - 27 75 99-0 www.autohaus-stadler.de Schon an Ihre Weihnachtsfeier gedacht? Hotel Bayerischer Hof Rehlings Lindauer Straße 85 88138 Weißensberg Telefon 0 83 89-92 01-0 Bis Weihnachten knusprig gebratene Enten mit Blaukraut und Kartoffelknödel Unsere Öffnungszeiten: Täglich ab 17.00 Uhr Wir kochen für Sie von 18.00 – 22.00 Uhr Sonn- und Feiertag Ruhetag VERANSTALTUNGSKALENDER WWW