01.12.2017 Aufrufe

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN

Heinz Magazin Dezember 2017, Ausgabe für Dortmund

Heinz Magazin Dezember 2017, Ausgabe für Dortmund

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

12

2017

D A S I N F O - M A G A Z I N F Ü R D O R T M U N D

AUCH ALS E-PAPER UND APP

LEBE DEIN

GRÜNES

WUNDER

Weitermachen, gestalten, verändern – 2017 Grüne Hauptstadt Europas, ab 2018 Du!

www.deingrüneswunder.de

Weihnachtliches Stöbern

Bei Fackelschein und Kunsthandwerk:

Stimmungsvolle Märkte statt City-Trubel.

Wunder werden nun wahr

»Cinderella – Das Popmusical« macht

Mut, seineigenes Lachen wiederzufinden.

Kufenzauber imRevier

HEiNZ stellt echt coole Eisparadiese für

spiegelglattes Schlittervergnügen vor.


ALLES FÜR LEUCHTENDE AUGEN

UNTER EINEM DACH.

GENIESSEN SIE AB DEM 30.11. ENTSPANNTES

ADVENTSSHOPPING IM RUHR PARK.

Lange

X-MAS-Freitage

Freitags Shopping

bis 21.30 Uhr.

Mit Straßenmusikern,

Barbier-Service & Co.

Oh du fröhlicher

Samstag

Jeden Samstag Weihnachtsparade,

Live-Musik und festliches

Basteln & Backen.

Ho ho ho!

Weihnachtsmarkt,

Tannenbaumverkauf &

viele weihnachtliche

Services.


AUCH ALS E-PAPER UND APP

Eisbahn auf Zollverein

Itchy

Star Wars 8 - Die letzten Jedi

Jan Böhmermann stellt im NRW-Forum aus

Cinderella

Jochen Tack, Stiftung Zollverein Ilkay Karakurt 2017 Lucasfilm Ltd All Rights Reserved

btf / Philipp Käßbohrer OnAir Family Entertainment GmbH

Flavien Prioreau

Dezember 2017

04 Startphase

11 Geierabend : Tschüss Bergbau!

12 Stadtplan

Winterlicher Kufenzauber: Eisbahnen in der Region

16 Weihnachtsstöbern: Alternative Märkte

18 Konzerte

Enter Shikari im Palladium Köln

Joachim Witt im Wuppertaler LCB

Fritz Kalkbrenner in der Dortmunder Phoenixhalle

Gurr im Essener Hotel Shanghai

Gregor Meyle im RuhrCongress Bochum

Caliban + Bury Tomorrow in der Zeche Bochum

Manowar in der Grugahalle Essen

Ruhrpott Metal Meeting in der Turbinenhalle Oberhausen

Eisheilige Nacht mit Subway to Sally in der Jahrhunderthalle Bochum

Mine und Fatoni im FZW Dortmund

Eskalation in der Bochumer Trompete

Any Given Day in der Zeche Bochum

20 Tipp des Monats: Itchy in der Zeche Bochum

22 Tipp des Monats: Gloria im FZW Dortmund

24 Bewegungsmelder

Die Veranstaltungstermine des Monats im Überblick

44 Impressum

46 Ausstellungsübersicht

48 Kleinanzeigen

Kontakte, Reisen, Kunst und Kreatives, Dies und Das

50 Kino

„Die Vierhändige“ von Oliver Kienle

„Coco – Lebendiger als das Leben“ von Disney Pixar

„A Ghost Story“ mit Rooney Mara und Casey Affleck

„S.U.M.1“ mit Iwan Rheon

„Lieber leben“ von Grand Corps Malade

„Dieses bescheuerte Herz“ mit Elyas M‘Barek

„Pitch Perfect 3“ mit Anna Kendrick und Rebel Wilson

„Jumanji“ mit Dwayne Johnson und Jack Black

52 Tipp des Monats: „Star Wars 8 - Die letzten Jedi“

54 Ausstellungen

Bernd Koberling im Museum Küppersmühle Duisburg

„Akram Zaatari - Against Photography“ im Düsseldorfer K21

„Sammlung Reydan Weiss“ im Kunstmuseum Bochum

Rebecca Horn im Duisburger Lehmbruck Museum

„BRIGHT!“ im Lichtkunstzentrum Unna

56 Tipp des Monats: Jan Böhmermanns „DEUSCTHLAND“ im NRW Forum

58 Bühne

„Dschungelbuch“ im Saalbau Witten

„A Christmas Carol“ im Theater im Depot in Dortmund

„Die Schöne und das Biest“ im Mülheimer Theater an der Ruhr

„Humorzone“ im GOP Varieté-Theater Essen

„Ballet Revolución“ im Colosseum Essen und Konzerthaus Dortmund

60 Tipp des Monats: „Cinderella“ in Essen, Köln, Wuppertal und Hagen

62 Nachtschwärmer

Partys im Sektor

www.heinz-magazin.de

HEUTE

SCHON

WAS

VOR?

BESUCH‘

UNS AUf

fACEBOOk!

facebook.com/

HEINZmagazin

Underground Shelter mit Acid Arab


STARTPHASE | DEZEMBER

Stahlharte Lieder mitBoris Gott

Stahlharte Lieder aus dem dunklen Herzen des

Ruhrgebiets sind zu erwarten beim Gratis-Konzert

der Boris Gott Band am 3.12. ab 17 Uhr inder Music

Factory, Schulte-Heuthaus-Straße 23a. In seinen

Songs erzählt Gott Geschichten aus der Sicht des

Nordstadt-Underdogs: Mal erlebt er den unbeschwerten,

blauen Samstag imBett seiner Freundin,

mal träumt ersehnsüchtig vom unerreichbaren Uptown-Girl,

dem „Mädchenaus derSüdstadt“.

Jochen Malmsheimer frohlockt

Das Motto „Jauchzet, frohlocket!“, unter dem Jochen

Malmsheimer & Uwe Rössler und sein Tiffany-Ensemble

am 14.12. ab 20 Uhr ins Dortmunder Konzerthaus

bitten, ist eine Aufforderung zu einem Verhalten,

aber auch ein

Weihnachtsvorahnungsund

vorfreudeabend,

der für den zarten

Schmelz, aber auch die

eine oder andere Überraschung

sorgt, während

Malmsheimer dem

Knusperhäuschen die

Zuckerglasur abknibbelt;16-39

€.

Soraya wird volljährig

Das Restaurant Soraya feiert am12.12. mit einer großen

Party, Buffet, Bauchtanz und Märchenerzähler

seinen 18. Geburtstag. Die Gäste erwarten persische

Köstlichkeiten, die ziemlich lecker sind und noch

entdeckt werden dürfen. Ort: Märkische Straße 84.

Bereits am 3.12. lädt das Haus zueinem Märchenabend

mit Geschichten aus Tausend und einer

Nacht.Obmit oder ohneAli Baba,standbei Redaktionsschlussnichtfest.

www.restaurant-soraya.de

Klaviertalent Younee im domicil

Mit drei Jahren begann die aus Südkorea stammende

Youneemit demKlavier spielen.Heuteist sieeine

international erfolgreiche Komponistin, Sängerin

und Interpretin. Bei ihren Stücken kennt sie keine

stilistischen Grenzen undmischtGenres,sodass jede

Komposition ihren eigenen

Charakter gewinnt. Am15.12.

wird sie ihr großes Talent an

den schwarzen und weißen

Tasten im Dortmunder Jazzclub

domicil unter Beweis

stellen.

Na Young Lee

Heiß und fies im Blue Notez Club

Seit Anfang der 90er macht die Dortmunder Bluesrock-Band

Hot’N’Nasty schon raue, reife und rasante

Musik. Nach dem Tod von Sänger Patrick Pfau im

April 2013 befand sich die Band monatelang im

Schockzustand, entschloss sich dann aber, weiterzumachen.

Mit Robert Collins fanden sie eine Stimme,

die ins Klangbild der Band passte. Was der und das

neue Album „Dirt“ können, zeigen sie am9.12. im

Dortmunder Blue NotezClub. www.hot-n-nasty.de

Malmsheimer olim ut Mangiacasa© Agentur

Mara Hess

Essen stellt neue Panorama-Blicke ins Grüne vor

Ansichten zu Aussichten

Essen ist stolze Grüne Hauptstadt Europas 2017 – nicht nur im Titel. Mehr als die Hälfte

des Stadtgebiets sind Wald-, Park- und landwirtschaftliche Flächen. Davon überzeugen

jetzt mehr als 30 Aussichtspunkte im ganzen Stadtgebiet. „Ich bin überzeugt, dass die

Essener Aussichten dazu beitragen werden, unsere Stadt mit neuen Augen zu sehen“,

sagt Oberbürgermeister Thomas Kufen. Sitzgelegenheiten und Infotafeln laden zum Verweilen

ein, eine Broschüre samt Entdeckerkarte zum Projekt gibt es in der Tourismuszentrale

und im Rathaus. In Kooperation mit WortLautRuhr sind zudem Videos zu fünf Orten

entstanden, abrufbar auf den sozialen Medien der Grünen Hauptstadt. Darin teilen Slammer

wie Sven Hensel und Jule Weber ihre Ansichten zu den Aussichten.

Allesleuchtet!

Illuminiert und glanzvoll präsentiertsichder

Westfalenparkbeim „Winterleuchten“ vom9.12.bis

13.1. Jeden Tagab17Uhr beginnt das Lichterspiel:

Filigrane Ornamente schillerninBaumkronen,

mannshohe Pusteblumen blühen am Wegesrand.

FantasievolleLichtobjekte machen den Park zur

strahlenden Open-Air-Kunstgalerie. Ein

spannender Hingucker: die musiksynchrone

Lichtinstallation des „Würfel-Walzers“.

Neuer Schwarm

Bequem online regionale Produkte bestellen,

bezahlen und einmal wöchentlich abholen:

Das bietet Julia Welkoborsky nun an. Die

29-jährige Dortmunderin hat den ersten

Wochenschwärmer-Markt im Ruhrgebiet ins

Leben gerufen. Jeden Donnerstag soll der

kleine Markt im Weinstore 6+1 in einem

Hinterhof an der Dortmunder Kreuzstraße

zwischen 16:30 und 18:30 Uhr geöffnet

haben. Die Erzeuger bringen dann die online

bestellten Waren dort vorbei und Kunden

holen sie ab. Ursprünglich kommt das

Marktschwärmer- Konzept aus Frankreich.

www.marktschwaermer.de

Sascha Kreklau

Thorsten Hübner

04| HEINZ |12.2017


Comics und Cosplay in Dortmund

Zeit für Helden

Nicht wundern, wenn am zweiten Adventswochenende Iron Man,

Sailor Moon und Wonder Woman die U-Bahn-Steige an den Westfalenhallen

bevölkern. Die Comic-Jünger kehren zur Pilgerstätte zurück

wie Mjölnir in die Hand Thors. Bei der „German Comic Con“ am

9.+10.12. darf man Zeichnern über die Schulter schauen, Verlage

treffen oder in druckfrische Comic-Abenteuer abtauchen. Und was

wäre eine Convention ohne Kostüme und Merch jeglicher Art?

Nichts! Deshalb haben die Veranstalter neben einer Shopping-Area

auch gleich ein ganzes Cosplay-Universum erschaffen. Außerdem

gibt es nachgebaute Kulissen und Filmautos zu bestaunen sowie

Autogrammstunden mit Szene-Stars. www.germancomiccon.de

Tube One, Fotograf Tobias Dörer

Moshpits und Pogo in Oberhausen

Fest nach dem Fest

Am 29.+30.12. steigt in der Turbinenhalle Oberhausen das fetteste

„Fest nach dem Fest“: Punk im Pott. Dieses Mal mit zweiter Bühne

für Nachwuchsbands. Das restliche Line-up besteht aus alten Hasen:

Knorkator rocken die Bude genauso wie StrgZ und Dritte Wahl.

Swiss und Die Anderen kehren nach 2016 zum Punk im Pott zurück.

Weitere Anlässe zum Moshpit geben ZSK, Zaunpfahl und Knochenfabrik.

Und dann ist da noch die Band Wilde Zeiten, die hier ihr Abschiedskonzert

bestreitet. www.punkimpott.de

HEINZ präsentiert Senna Gammour in Dortmund und Essen

Make-up vs. Liebeskummer

Einst Frontfrau der Popstars-Band Monrose, hat Senna Gammour

inzwischen ihre eigene Bühne gefunden. Von dort aus berät sie

Frauen mit Männerproblemen – und das mit Humor. Aus einer

Sammlung schonungsloser Tatsachenberichte hat sie ihr Debüt-

Programm „Liebeskummer ist ein Arschloch!“ zusammengestellt,

mit dem sie am 4.12. in der Dortmunder Westfalenhalle und am

26.2.18 in der Essener Lichtburg gastiert. Ihr Rezept gegen Herzschmerz:

Freundinnen, tolles Make-up und schicke Haare.

Exklusiv

im OnlineShop!

Geschenke

Geselligkeit

Attraktionen

Das HappyHourTicket

für 2,99 €

Zum Shoppen,

zum Weihnachtsmarkt,

zur Adventsfeier.



Das Ticket für Bus & Bahn

in deiner Stadt

Für beliebig viele Fahrten

täglich von 18 Uhr bis 6 Uhr

Mehr Infos unter www.bus-und-bahn.de

12.2017| HEINZ | 05


STARTPHASE | DEZEMBER

Drei ??? in 3D

Justus Jonas, Peter Shaw, Bob Andrews – diese drei

Detektive kennt jeder. Seit 1979 werden ihre Abenteuer

auf Kassetten in Kinderzimmern rauf und runter

gespielt. Im Jahr 2017 schallen die mysteriösen

Fälle in 3D-Sound. Soll heißen: Aus über 60frei ansteuerbaren

Lautsprechern und Subwoofern kommen

Stimmen, Musik und Klänge. Ab dem 12.12.

läuft imBochumer Zeiss Planetarium der neue Fall

„Die drei ??? und dieschwarzeKatze“.

Flamenco zum Fest

Rafael Cortés ist Andalusier und Essener zugleich.

Sein Flamenco-Stil ist außergewöhnlich, pur und an

die in Granada stark ausgeprägte orale Tradition angelehnt.

Andere Stile

machen ihn aber auch

neugierig, er saugt das

Wissen und Können anderer

auf und vermengt

alles in seiner furiosen

Spielart. Sein enormes

Talent zeigt er alle Jahre

wieder zur Weihnachtszeit,

jetzt am 11.12. in

der Essener Lichtburg.

www.lichtburg-essen.de

Weihnachtsgala fürguten Zweck

Mit großem Staraufgebot präsentiert sich die Essener

Weihnachtsgala am2.12. imColosseum Theater.

Die diesjährige Christmas Soul-Weihnachtsgala findet

zugunsten der Vereine Menschenmögliches e.V.

und Ehrenamt Agentur Essen statt. Durch den musikalischen

Charity-Abend mit u.a. Philipp Poisel, Rolf

Stahlhofen, Onita Boone sowie Benny &Joyce und

dem Great Joy Gospelchor führen Starkoch Nelson

Müller undSchauspieler Henning Baum.

APASSIONATAinOberhausen

Gymnasialdirektor Claude entdeckt den Brief eines

Vorfahrens, der grausige Entwicklungen schildert:

Die Erde wird kalt und grau, die Maschinen nehmen

Überhand. Claude begibt sich sofort im Luftschiff

auf Planetenrettung. Soerzählt sich die neue Show

„Der Traum“ mit Musik von

Holger Ehlers. Am2.12. wird

sie in der König-Pilsener-

Arena Oberhausen umgesetzt

durch komplexe Choreografien

mit anmutigen

Pferden;15+20 Uhr.

Apassionata Der Traum

White Christmas in Oberhausen

In einer Live-Show präsentiert das Royal Christmas

Orchestra zusammen mit Stars wie Gil Ofarim, Tom

Beck und Isabel Edvardsson am16.12. ab 20 Uhr in

der König-Pilsener-Arena die beliebtesten Weihnachtssongs.

In der dreistündigen Show können

sich die Gästeauf internationaleKlassiker wie „Hallelujah“,

„Do they know it´s Christmas“ und „Last

Christmas“ freuen. Beim großen Finale werden alle

Künstler zusammen performen.

Christoph Giese

Aleksei Laptev im Cyr © Flic Flac

Bloody brilliant – Rückkehr des schrägen Kultmusicals

Rocky Horror Show im Pott

Nach drei Jahren Pause kommt Richard O‘Briens „Rocky Horror Show“ zurück ins Ruhrgebiet.

„Let’s do the Time Warp again“ heißt es vom 19.-27.12. im Colosseum Theater Essen,

vom 3.-10.1. 2018 im Konzerthaus Dortmund und vom 19.-21.1. 2018 in der König-Pilsener-Arena

Oberhausen. Über eine Million Fans ließen sich seit der Weltpremiere 2008 in

Berlin von der international hochgelobten Inszenierung des Regisseurs Sam Buntrock

begeistern. 300.000 Besucher machten allein die letzte Tournee zum ausverkauften Hit

und bewiesen, dass sich diese Inszenierung einen festen Platz in den Herzen der Rocky-

Fans erobert hat. Straps und Stilettos, Trash, Sex und Rock’n‘Roll: Die „Rocky Horror

Show“ ist der schrägste Trip der Musical-Geschichte. www.bb-promotion.com

Mythos Atlantis

In nur einem Tag und einer Nacht soll das sagenhafte

Inselreich Atlantis mitsamt seinen Bewohnern im

Meer versunken sein. Auf spiegelglattem Eis lassen

die Darsteller von „Holiday on Ice“ das prachtvolle

Paradies für einen Abend wieder auftauchen. Als

Gäste stehen die Schauspielerinnen Valentina und

Cheyenne Pahde am 29.12. mit auf der Bühne. Bis

zum 2.1. ist der „Atlantis“-Mythos in der Grugahalle

Essen zu bestaunen. www.holidayonice.de

Schicht I im Park

Gastiert Flic Flac in der Stadt, erkennt man

das schon von weitem am schwarz-gelben

Zelt. Doch dieses Jahr sollte in Duisburg alles

anders sein: Im Landschaftspark wollte Flic

Flac vom 19.-31.12. seine erste Hallenshow

„Schicht 1“ präsentieren. Doch statt in der

Kraftzentrale – wie ursprünglich geplant –

findet das Showevent wegen eventueller

statischer Einschränkungen nun im

Winter-Thermo-Zelt auf dem Parkplatz statt.

Der Thrill aber bleibt: So jagen Artisten mit

BMX-Rädern, Tretrollern und Inlinern über

eine riesige Rampe. Für die komischen

Momente sorgt Markus Krebs. flicflac.de

Jens Hauer

HOI Productions Germany GmbH

06| HEINZ |12.2017


Bildband zeigt die 80er im Ruhrpott

Scheißeschön hier!

Das Ruhrgebiet. Die 80er-Jahre. Noch als Schüler ging der damals

19-jährige Reinhard Krause mit Kamera auf Fotopirsch und hat 2500

Filme durch die Kamera gejagt. Daraus ist jetzt der Bildband „Woanders

is auch scheiße!: Das Ruhrgebiet in den 1980er Jahren“ entstanden.

Der Band ist ein nostalgisches Zeitzeugnis in schwarzweiß,

das ohne Überästhetisierungen auskommt und so authentische

Rückblicke ermöglicht. Alltagsfetzen hat Krause hier versammelt,

die dank des Blicks durch das Zeitfenster voller Bedeutungen

stecken. So lassen sich neben alten Ansichten bekannter Ecken im

Pott auch Jugendkultur und Modetrends entdecken. Der Bildband

erschien im Emons Verlag und ist für 35 Euro zu erstehen.

HEINZ präsentiert Honigdieb im FZW

Das etwas andere X-Mas

Unter dem Motto „X-Mas kann auch anders sein“ feiert der Honigdieb

am 26.12. ein Heimspiel im Dortmunder FZW. Allen Freunden

clownesker, mystischer, ekstatischer, punkiger oder einfach nur einzigartiger

Shows und Sounds ist der Auftritt des Dortmunder Kult-

Künstlers Sir Hannes und seinen exzellenten Musikern wärmstens

zu empfehlen! Geboten wird ein anarchischer Strauß aus Rock, Folk,

Polka, Funk und Tango. Als Gäste werden Megataurus & The Unbranded

erwartet; 20 Uhr, 15 € (VVK).

HEINZ Comedy Club Abo 2018 – jetzt buchen

Langzeitschmunzeln

Auch für 2018 verspricht der „GOP Comedy Club“ im GOP Varieté-

Theater Essen viele Scharfzüngigkeiten mit Gastgeber Ludger K.

und seinen Gästen. Alle Humor-Begeisterten, die keinen Club verpassen

und sich zudem ihre Lieblingsplätze sichern möchten, sollten

das HEINZ Comedy Club Abo nutzen, das die Eintrittskarten für

alle vier Shows (30.1., 24.4., 28.8., 13.11.) beinhaltet. Das bedeutet:

4 Tickets kaufen und nur 3 bezahlen, statt 80 fallen 60 € Lachkosten

an. Buchung bis zum 29.1. per Mail an gop@heinz-magazin.de.

GOP, Foto Simon Bierwald

Feinster Jazz statt

Weihnachtsstress.

Freier Eintritt für die Jazz-Matinee

Für DEW21 Kunden *

vom 1.12. bis 28.2.

Kostenlosanmelden:

dew21.de/

testwochen

*

Dies ist ein Angebot für Strom- und Gas-Kunden von DEW21, ausgenommen Nachtspeicher-, Wärmepumpen- oder Transparent-Kunden.

DEW21 Vorteilswelt


Testen Sie jetzt unverbindlich die Vorteilswelt, die normalerweise nur für unsere Komfort- und

Premiumkunden geöffnet ist. Freuen Sie sich auf limitierte Freikarten sowie weihnachtliche Rabatte.

dew21.de/vorteilswelt

12.2017| HEINZ | 07


STARTPHASE | DEZEMBER

DieKunstder Klänge

„Shiny Toys – Festival für zeitbasierte Experimentalkultur“

nennt sich dieses Zusammentreffen von

Klangkünstlern, die mit selbstentwickelten Instrumenten

Töne erzeugen, Geräusch- und Bildcollagen

bauen oder Alltagsgegenständen erstaunliche Töne

entlocken. Dazu gibt es diverse Termine im Ringlokschuppen

Mülheim (2.12.), im Künstlerhaus Dortmund

(8.12.) und im Macroscope in Mülheim

(3.12.+9.12.).Ein offenes Ohrist Voraussetzung.

Nuhr ist nur heutehier

Alljährlich presst DieterNuhr das Absurdestedes abgelaufenen

Jahres inein amüsantes und oft auch

nachdenklich machendes Fernsehformat. Wem die

Wartezeit bis dahin zu lang ist, kann sich vorab sein

frisch gezimmertes Programm „Nuhr hier, nur heute“

ansehen. Auch hier

marschiert der Kabarettist

eloquent durchs

Weltgeschehen. Populisten,

Ideologen und

sonstige Heilsversprecher

enttarnt er dabei

mit Faktenwissen. Am

15.12. im RuhrCongress

in Bochum.

Russkaja sindpositiv und kraftvoll

Mit hehren Worten kündigt das FZW Dortmund das

Konzert der Gruppe Russkaja am 8.12. ab 20 Uhr an:

„Für eine Welt, in der die kosmopolitische Welle

sämtliche Grenzen wegspült, liefert die Gruppe

Russkaja den passenden Soundtrack. Ihre positiven,

kraftvollen Songs pendeln zwischen Ländern, Sprachen

und Kulturen -High Speed Polka Ska Groove

trifft auf virtuose Dreck-Gitarre, stürmische Gebläse-Girlanden

und hinreißende Geige.“

20 JahreVollplaybacktheater

Im Rahmen ihrer „Schloss mit lustig“-Tour und als

Krönung 20-jährigen erfolgreichen Wirkens gastiert

das Vollplaybacktheater (VPT) vom 9.-11.12. inden

Riedel-Hallen Wuppertal und am 14.+15.12. in der

Bochumer Christuskirche. Das VPT wird „Die drei ???

und das Gespensterschloss“

interpretieren. Die Wuppertaler

gelten als Erfinder eines

neuen Formats. Wenn

sie den Hörspielen ihrer Jugend

Leben einhauchen,

sind die Hallenvoll.

Daniela Landwehr

StirnlampentourenimPott

Wie sich einst die Bergleute inder dunklen Unterwelt

orientierten, machen nächtliche Wanderungen

durch das Revier nachvollziehbar. Die Touren führen

zu Industriedenkmälern, die weitgehend inder Finsternis

liegen. Lediglich Stirnlampen und Fackeln lassen

sie kurzfristig aus dem Schatten heraustreten

und dabei eine ganz neue Wirkung entfalten. Gruppen

können Ort, Datum und Uhrzeit frei wählen.

www.simply-out-tours.com

Jutta Hasshoff-Nuhr

Kuffer Marketing GmbH

Harry Potter und die Kammer des Schreckens in concert und auf Großbildleinwand

Alohomora!

Das Tor zur Welt der Magie öffnet sich am 3.1. in der Arena Oberhausen. Gemeinsam mit

Harry Potter steigen Besucher in die „Kammer des Schreckens“, treffen dort fliegende

Autos, gemeingefährliche Bäume und mysteriöse Hauselfen. Begleitet von den Musikern

der Neuen Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Benjamin Pope verfolgen sie

auf der Leinwand, wie der Zauberlehrling sein zweites Schuljahr in Hogwarts meistert.

Getragen wird die Handlung in dieser speziellen Filmmusik-Serie von den Kompositionen

des John Williams. Seine Klangwelten mit schwebenden Motiven und ganz eigener

Dynamik sind Teil der Dramaturgie und verleihen den Bildern ihre Intensität. Aufgeführt

von einem Orchester, entsteht ein außergewöhnliches Erlebnis. www.bb-promotion.com

Lack, Leder, Motoren

Schnittige Sportwagen und edles Interieur ziehen die

Blicke der Fans auf sich, das Geheul starker Motoren

ist Musik in ihren Ohren. Zur 50. Auflage der „Essen

Motor Show“ vom 2.-10.12. präsentieren rund 500

Aussteller ihre neuen Modelle, Tuningtrends und

Classic Cars. Neben Geschwindigkeitsrekordlern und

Luxuslimousinen rollen jedoch auch Elektroautos in

die Messe und ermöglichen Einblicke in die Mobilität

von morgen. www.essen-motorshow.de

Gutscheinbuch

Vor Weihnachten geht wieder die große Grübelei los: Was

schenke ich nur den Liebsten? Etwas Nützliches? Eine

nette Unternehmung? Ein Gutschein ist da oft die

praktische Lösung. Noch besser: ein ganzes Buch voller

Gutscheine. Der Gastro- und Freizeitführer

„Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de 2017/2018“

bietet für diverse Bereiche zahlreiche 2-für-1- und

Wertgutscheine – von Gastronomie und Wellness über

Freizeit und Kultur bis Shopping. Erhältlich für rund 150

Regionen in ganz Deutschland. HEINZ-Leser können

sogar schon beim Kauf sparen: Bei der Bestellung über

gutscheinbuch.de oder Tel. (0800) 22665600 gibt’s bei

Angabe des Codes „HEINZ17“ satte 25% Rabatt, und die

Lieferung ist frei.

Warner Bros.

McLaren 570S von RaceChip © Rainer Schimm, Messe Essen

08| HEINZ |12.2017


Howard Panter for Rocky Horror Company Limited and Ralf Kokemüller for BB Promotion GmbH present

Alice Merton © PaperPlaneRecords

1Live verleiht Radiopreis in Bochum

Charmeure der Charts

Die Crème de la Crème der deutschen Musikszene trifft sich

seit 2006 alle Jahre wieder zur Verleihung der 1Live Krone in

der Bochumer Jahrhunderthalle. In acht Kategorien gehen die

Nominierten ins Rennen, das Online-Voting läuft bereits. Nur

so erhalten Hörer die Chance, Tickets zu gewinnen.

Es sind ein paar neue Namen im Spiel. Die Rapperin und Radiomoderatorin

Amanda zum Beispiel, die als Beste Künstlerin nominiert

ist, kennt man vor allem für ihre Single „Blau“, die diesen Sommer

erschien und bei der sie von Sido unterstützt wurde. Sido verschafft

sich vor allem mit Kollaborationen den Zugang zur Krone:

2015 bekam er zusammen mit Andreas Bourani die Auszeichnung

für die Single „Astronaut“. Dieses Jahr ist er mit dem Nostalgie-Projekt

Savas & Sido nominiert als Bester Hip-Hop-Act. Obwohl man

die Newcomer-Kategorie beim laut eigener Aussage größten

deutschen Radio-Award abgeschafft hat, ist mit Alice Merton noch

eine weitere echte Newcomerin dabei. Bisher hat sie nur eine EP

veröffentlicht, auf der sich ihr Riesenhit „No Roots“ befindet.

Zu den wenig überraschenden Gästen gehören 2017 die Beatsteaks,

Kraftklub, die Toten Hosen, Casper, Cro und Clueso. Die Hosen

können sich gute Chancen auf einen Preis ausrechnen, denn

sie sind genau wie Mark Forster (Beste Single / Bester Künstler) in

zwei Kategorien nominiert: Bestes Album und Beste Single. Internationales

Flair bringen dieses Jahr (falls er kommt) James Blunt,

der im Verbund mit Robin Schulz für die Single „OK“ nominiert ist,

und die Österreicher Bilderbuch, deren Wiener „Schick Schock“-

Charme auch die Bundesrepublik begeistert hat.

Am Ende entscheiden sowieso die Hörer, die bereits für ihre Lieblings-Acts

abstimmen können – für die Kategorie „Beste Single“

sogar bis in die Verleihungsgala hinein. Die 1Live Kronen in den

Kategorien „Comedy-Krone“ und „Sonderpreis“ vergibt die 1Live

Redaktion. Die Show wird wie im vergangenen Jahr von Deutschlands

oberstem Frechdachs Klaas Heufer-Umlauf moderiert und

live im WDR übertragen.

1Live Krone: 7.12. Jahrhunderthalle, Bochum; www.1live.de

19. - 27.12.17

COLOSSEUM THEATER ESSEN

03. - 10.01.18

KONZERTHAUS DORTMUND

19. - 21.01.18

KÖNIG-PILSENER-ARENA

OBERHAUSEN

TICKETS: 01806 - 10 10 11

(0,20 €/Anruf aus dem Festnetz,

Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)

www.rocky-horror-show.de

12.2017| HEINZ | 09


STARTPHASE | DEZEMBER

Besinnliche Stadiongesänge

Am 23.12. stimmen Zehntausende beim Weihnachtssingen

auf Schalke Klassiker von „Ihr Kinderlein

kommet“ über „Stille Nacht“ bis zu „White

Christmas“ an. Die Deutsche Post spendiert allen

Kindern bis zwölf Jahre eine Freikarte. Gesanglich

unterstützt wird das Publikum von zahlreichen Chörenund

Sängern, darunter Lucy Diakovska und Hartmut

Engler. Der Pur-Sänger sorgt mit seiner Samtstimme

sicher für ein paarFunkelperlenaugen.

James Blunt eröffnet dasZeltfestival

James Blunt eröffnet das Zeltfestival Ruhr 2018. Die

Veranstalter bestätigen den Auftritt des britischen

Superstars („You’re beautiful“) für den 17.8. am Kemnader

See inBochum. Weitere Künstler, die ihre Teilnahme

schon jetzt zugesagt

haben, sind Freundeskreis,

Michael Mittermeier,

Matthias Reim

und Frank Goosen. Mit

Blunt habe man sich für

sein elftes Musik- und

Comedy-Festival ein vorgezogenes

Weihnachtsgeschenk

gemacht, so

die Ausrichter.

Walt Disney in derKöpi-Arena

Am 21.12. gastiert die neue Konzertreihe „Disney in

Concert - Magic Moments“ in der König-Pilsener-

Arena Oberhausen. Präsentiert werden die schönsten

Momente aus über 80 Jahren Disney-Filmgeschichte.

Mit u.a. Gil Ofarim, Anton Zetterholm und

Milica Jovanović wurden starke Starsolisten bestätigt.

Gemeinsam mit anderen Interpreten und dem

Hollywood-Sound-Orchestra bringen sie die beliebtesten

Disney Songs aufdie Bühne.

Leuchtende Reiter

Die APASSIONATA-Show „Gefährten des Lichts“ erzählt

am9.+10.12. inden Dortmunder Westfalenhallen

die Geschichte von Alana, die einst als Auserwählte

Menschen mit leuchtenden Herzen finden

sollte, um die Erde vor unendlicher Dunkelheit zu

schützen. Inszeniert wird

das mit 60 Pferden, Reitern

und Tänzern aus aller Welt

und neuer Lichttechnik.

Zum 15. Jubiläum gibt

Klaus Hillebrecht als kreativerLeiter

sein Debüt.

Apassionata

SchokoladenkonzertimGlashaus

„Schokolade – das Konzert für Gaumen, Augen, Ohren

und Seele“ – so wird das Konzert von Christina

Rommel am 16.12. um 20 Uhr imHertener Glashaus

beworben. Während Christina Rommel und Band

die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet

der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die

von Schokoladenmädchen serviert werden. Ein Festival

für alle Sinne! Viele Rommel-Songs wurden rockig

oder cremig-sanftneu verpackt.

Jimmy Fontaine

Flic Flac

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Konzert mit großen Bildern

Romantischer Ritt durch Essen

Die märchenhafte Verfilmung der „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gehört für viele

genauso zu Weihnachten wie Kerzenlicht, Tannenduft und selbstgebackene Plätzchen.

Der Klassiker von 1973 ist in diesem Jahr in einer ganz besonders stimmungsvollen Inszenierung

zu erleben. Das Deutsche Filmorchester Babelsberg intoniert am 29.12. in der

Essener Philharmonie die romantische Musik von Karel Svoboda und verleiht den Bildern

auf der großen Leinwand noch größere Intensität. Sie belebt die rauschenden Bälle am

königlichen Hof und untermalt Aschenbrödels Ausritte durch eine malerische Landschaft.

Die Partitur des Komponisten wurde für dieses Filmkonzert sorgfältig rekonstruiert,

ohne seine klanglichen Farben und Feinheiten zu verändern; 16.00+19.30 Uhr.

Weihnachtlicher Tanz

Die Geschichte der kleinen Marie, die am Heiligen

Abend von ihrem Onkel einen Nussknacker geschenkt

bekommt und davon träumt, dass er sich in einen

Prinzen verwandelt, ist seit ihrer Uraufführung 1892

ein Weihnachtsklassiker. Das Russische Staatstheater

für Oper und Ballett Ufa bringt das Stück (Musik:

Tschaikowsky) am 13.12. im Duisburger Theater am

Marientor und am 21.12. in der Stadthalle Wuppertal

mit fantasievollen Kostümen auf die Bühne.

Riskante Stunts

Flic Flac ist wieder in der Stadt. Vom 21.12. bis

zum 7.1. schlägt der etwas andere Zirkus sein

schwarz-gelbes Zelt an den Dortmunder

Westfalenhallen für die komplett neue

X-mas-Show auf, um Nerven zu kitzeln und

Humor zu versprühen. Natürlich darf neben

riskanter Akrobatik und extravaganter

Clownerei der Globe of Speed nicht fehlen:

eine Stahlkugel mit einem Durchmesser von

6,50 Metern, in der furchtlose Fahrer auf ihren

Motorcross-Maschinen kopfüber riskante

Stunts hinlegen. Adrenalintriefende,

verrückte und temporeiche Weihnachtstage

sind also versprochen. www.flicflac.de

bb-promotion

Klassik Konzert Dresden

10| HEINZ |12.2017


StandOut, Ekkehart Bussenius/Tania Reinicke

Kabarett-Show Geierabend behandeltdas Endedes Bergbaus

Tschüss Bergbau!

Martin Kaysh gibt seit 20 Jahren den Steiger in der Kabarett-Show Geierabend.

Im Interview mit Max Florian Kühlem erklärt er, warum sich das

Ruhrgebiet auch ohne Bergbau treu bleiben wird.

Der Geierabend 2018 steht unter dem Motto „Bye Bye Bottrop“ – eigentlich

meint ihr aber „Bye Bye Bergbau“?

Bottrop klang schöner. Aber ja, es meint: Der Bergbau haut ab. Er

wird 2018 mit der Schließung der letzten Zeche des Ruhrgebiets in

Bottrop zu Ende gehen. Dann werde ich 2019 der letzte aktive Steiger

im Pütt sein. Das stimmt zwar nicht ganz, klingt aber gut.

Wie soll das funktionieren: Ruhrgebiet ohne Bergbau?

Das ist okay so, weil wir festgestellt haben – und das haben Forscher

mittlerweile bestätigt –, dass es den Menschen hier vollkommen

egal ist, ob es Stahlindustrie und Bergbau gibt. Was bleibt, ist die

Haltung und diese Lebenseinstellung, die 150 Jahre Schwerindustrie

hinterlassen haben. Es gibt hier etwa hohe Mitgliederzahlen in

den Gewerkschaften, das hat man in anderen Regionen nicht so.

Der Geierabend kann seine Erfolgsgeschichte also weiter schreiben?

Klaus Tenfelde, der Ruhrgebiets-Historiker hat gesagt, dass die

Sehnsucht nach dem Identität stiftenden Vergangenen dann besonders

groß ist, wenn es endgültig vorbei ist. Also jemand, der auf

Zeche gearbeitet hat, konnte das nie verstehen, wieso die Leute

nach Feierabend noch ins Bergwerk gegangen sind. Aber heute, wo

fast niemand mehr unter Tage arbeitet, ist es zu einem wichtigen

Identität stiftenden Merkmal geworden. Beim Geierabend haben

wir eigentlich nie viel Bergbau-Nostalgie gemacht. Mittlerweile singen

wir immerhin das Steigerlied.

Und Sie als Moderator des Abends sind der Steiger…

Ja. Ich sitze in so einer Lore, wo Leute sich heute im Garten Geranien

reinstellen, und nenne mich Steiger. Das findet das Publikum lustig,

weil die Steiger früher die Chefs und oft Arschlöcher gewesen sind.

Wir spielen also ständig mit dem Wechsel und Wandel.

Seit wann sind Sie als Steiger dabei?

Viel zu lange. (lacht) Seit 20 Jahren. Der Geierabend hat ja 1992

ganz klein angefangen mit 120 Besuchern im Theater Fletch Bizzel.

Nach einer Neuaufstellung zwischen 1997 und 1999, wo die Entscheidung

fiel, ihn zu einer Veranstaltung mit Geschichten aus dem

Ruhrgebiet zu machen, ist er dann immer größer geworden, jedes

Jahr um 20 Prozent gewachsen. Jetzt haben wir zwischen 16 und 18

Tausend Zuschauer an gut 40 Terminen. Größer geht nicht.

Städte wie Dortmund und Bochum versuchen, sich eine neue Identität als

Wissenschafts-Standort zu geben. Spielt der Geierabend damit?

Naja, wenn wir zum Beispiel zwei unserer bekannten Figuren, die

Fans von der Dortmunder Südtribüne, auf der Bühne haben, dann

klingen die erstmal total panne und banal. Aber sie zitieren auch

große Philosophen wie Alexander Kluge. Das merken nur wenige

Leute. Die anderen denken: „Lustig: Zwei Jungs, die Bier saufen.“ Auf

das moderne, umgewandelte Ruhrgebiet zu schauen, ist generell

aber gar nicht so einfach: Menschen, die IT-Lösungen erstellen, lassen

sich nicht gut auf die Bühne bringen. Trotzdem machen wir das:

Wir haben eine Youtuberin und arbeiten dieses Jahr an einer Szene

über das Internet der Dinge. Wir überlegen, in welches Endlager die

ganzen Fakenews kommen – die Sachen, die bei Facebook alle gelöscht

werden, müssen ja irgendwo gelagert werden.

Ist es schwierig, die Gegenwart der Region auf die Bühne zu bringen?

Man braucht eben gute Figuren und Geschichten. Nehmen wir zum

Beispiel das Hannibal-Hochhaus in Dortmund, das jetzt geräumt

werden musste. Da wollen wir nicht platt einen auf die Bühne stellen,

der auf die bösen Kapitalisten schimpft. Da nehmen wir zwei

Typen, die jetzt ihre Mutter bei sich aufnehmen mussten. So übersetzen

wir das. Das ist die Art des Geierabends, der auch Volkstheater

ist. Das ist sehr runtergebrochen, nicht unbedingt Diskurstheater

wie bei René Pollesch. Was ich gar nicht ab kann, ist so eine Art Kabarett,

wo aus Bildungsbürgerdünkel auf die vermeintlichen Assis

runter geblickt wird.

Was läuft aktuell schief im Ruhrgebiet?

Mich nervt so ein bisschen dieser Ruf nach Subventionen. Dass man

die Dinge nicht selber in die Hand nehmen will und glaubt, sich nur

mit neuen Fördergeldern nochmal fünf Jahre über Wasser halten zu

können. Beim RVR gibt es eine eigene Broschüre dazu, wie man am

besten EU-Fördermittel abgreifen kann… Und was sonst noch so

schief läuft, wird man bei der Verleihung zum Pannekopp des Jahres

feststellen können, den wie immer unser Publikum wählt.

❚ GEIERABEND Zeche Zollern, Grubenweg 5, Dortmund; Termine: 28.12.-13.2.; Preise: ab 39 Euro (VVK)

www.geierabend.de; Verlosung: 2x2 Karten (17.1.) unter www.heinz-magazin.de

12.2017| HEINZ | 11


STADTPLAN | STORY

Aufs Glatteis

geführt

BOCHUM

Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Der EisSalon Ruhr geht in die nächste Runde.

Zum zweiten Mal verwandelt sich die Jahrhunderthalle

Bochum für ein paar Wochen in ein Paradies für Eisläufer.

Egal mit welchen Ambitionen man hier auffährt – ob als Eisprinzessin,

Freestyler oder blutiger Anfänger – diese coole Location muss

man mal auf Kufen erleben. Die 90 mal 17 Meter große Indoor-Eisbahn

im industriekulturellen Ambiente bietet immer beste Bedingungen

– ganz gleich wie das Wetter draußen ist. Die einzigartige

Kulisse ist damit nicht nur zum freizeitlichen Eislaufen ein perfekter

Rahmen, auch Firmenfeiern, Eisstockwettkämpfe und Kindergeburtstage

sind hier goldrichtig. Der Gastronomiebereich in schicker

Lounge-Atmosphäre lädt nach ein paar Runden auf dem Eis zum

Verweilen ein. Regionale Snacks wie Currywurst mit Pommes oder

Schlitterspäße Wo lässt sich schöner die Kurve kratzen

als auf spiegelglattem Eis? Wer sich im Winter

genau darauf freut, dem stehen im Revier eine Menge

ausgefallener Eisbahnen zur Verfügung – von

der romantischen Glitzerfläche zwischen Weihnachtskerzen

bis zur gefluteten Zeche mit stählernen

Streben. Isabelle Reiff hat sich umgehört.

Grünkohl und heiße und kalte Getränke stillen den kleinen und großen

Hunger und Durst – von süß bis herzhaft. Erstmals eröffnet eine

Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn. Hier kann man bequem

bei kalten oder heißen Drinks verschnaufen und dem Treiben

auf der Eisbahn zuschauen oder das Favoritenteam beim Eisstockschießen

anfeuern. Auch in diesem Jahr ist Radio Bochum mit dabei

und sorgt für „den besten Mix on Ice“. Weitere Formate wie die „Abtauparty“,

präsentiert von MUTTI, der BOGESTRA-App, und die „EIS-

TREFF-Revival-Party“ heizen den Schlittschuhläufern ordentlich ein.

❚ EISSALON RUHR Jahrhunderthalle, An der Jahrhunderthalle 1, Bochum; Termin: 14.12.-14.1.; Öffnungszeiten:

So-Mi 10-20 Uhr, Do-Sa 10-22 Uhr; 24./25./31.12. u. 1.1.18 geschlossen; Preise: Erwachsene 7 €, Kinder bis 12 Jahre,

Schüler u. Studenten unter Vorlage eines Ausweises 5 €, Schulklassen (nur nach Voranmeldung) 3 € p. P., Leihgebühr

Schlittschuhe 5/3 (Schulklassen) €; Tel. (0234) 3691100; www.jahrhunderthalle-bochum.de

Jochen Tack, Stiftung Zollverein

❚ ZOLLVEREIN® Eisbahn UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen (Areal C [Kokerei], Druckmaschinengleis [C74],

Arendahls Wiese); Termine: 9.12.-7.1.; Öffnungszeiten: 9.-22.12.: Mo-Fr 15-20 Uhr, Sa 10-22 Uhr, So 10-20 Uhr;

23.12.-7.1.: Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-22 Uhr, So 10-20 Uhr; 24./25.12. u. 31.12. geschlossen; Preise: Tagesticket

Erwachsene 7/ Kinder bis einschl. 14 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende 5 €, Abendticket 5/3 €, Eisdisco 5/3 €;

Leihgebühr Schlittschuhe: 3 €; Eisstockschießen: für private Gruppen max. 8/12 Pers. 50/70 € pro Bahn/Stunde, als

Firmenevent unter sportlicher Anleitung [90 Min.] 25 € pro Person (zzgl. 19 % MwSt.); Tel. (0201) 24681777,

www.zollverein.de/eisbahn

ESSEN

24 Jahre ist es schon her, dass auf der Kokerei Zollverein

noch bei mehr als 1.000 Grad Celsius Kohle zu

Koks gebacken wurde. In diesem Winter wird das Industriedenkmal

schon zum 16. Mal unter Glatteis gesetzt. Was eignet sich dazu besser

als das Wasserbecken im ehemaligen Druckmaschinengleis? Auf

der entstehenden Eisbahn können die Besucher 150 Meter entlang

zwischen imposanten Koksöfen, rostroten Rohren und hohen Kaminen

Schlittschuh laufen. Stimmungsvolle Büdchen versorgen dazu

mit Heißgetränken und Snacks. Nach Einbruch der Dunkelheit wartet

eine besondere Winterwunder-Atmosphäre: Dann erstrahlt die

Industriearchitektur rot und blau illuminiert. An zwei Samstagen

(16.12. und 6.1.) lockt die Eisdisco musikbegeisterte Kufenkünstler:

Von 20 Uhr bis Mitternacht kann man dann zu Discoklassikern aus

drei Jahrzehnten tänzerische Runden drehen.

Direkt neben der Eisbahn stehen auf einer Fläche von insgesamt

180 m² auch Eisstockbahnen zur Verfügung. Hier können Firmen

oder Vereine gegeneinander antreten. Als Firmenevent ist das Eisstockschießen

auch inklusive sportlicher Anleitung/Animation

buchbar. Dazu ist eine Anmeldung unter eisbahn@zollverein.de erforderlich.

Die Nachfrage ist groß, empfehlenswert also, frühzeitig

zu reservieren. Neben einer Einführung in die Regeln des Eisstockschießens

sorgt dann ein Spielleiter für Elan und gute Stimmung.

Am Ende erhalten die Teilnehmer sogar ein kleines Souvenir. Für Familien

und Freunde sind die Bahnen an den Wochenenden und in

den NRW-Ferien buchbar. Festes Schuhwerk ist in jedem Fall erforderlich.

Spikes werden ausgegeben. >>

12| HEINZ |12.2017


FAMILIEN-

TICKETS

ERHÄLTLICH! **

EIN HERRLICHER SPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE!

05.04.- 08.04.2018

OBERHAUSEN

KÖNIG-PILSENER-ARENA

WWW.CIRQUEDUSOLEIL.COM

EVENTIM TICKETHOTLINE: 01806 - 57 00 00 * · WWW.EVENTIM.DE

sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen. * 0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz.

OFFICIAL SPONSOR

MEDIA PARTNERS

The trademarks OVO and CIRQUE DU SOLEIL are owned by Cirque du Soleil and used under license. | ** Solange der Vorrat reicht.


ESSEN

EMG Essen Marketing GmbH, Günter Maiß

Wenn das Wasserbecken auf der Zeche Zollverein

wieder aufgetaut wird, können Kufenfans in die Essener

Innenstadt ausweichen. Auf dem Kennedyplatz werden mehrere

Träume wahr: Schlittschuhlaufen auf über 1.000 m² Eisfläche, mit

einem Snowtube die größte mobile Rodelbahn Deutschlands hinabdüsen

und Eisstockschießen mit Freunden und Kollegen. An den

Wochenenden warten Highlights wie die „Polarsoccer-WM“, „Allbau

Classic on Ice“ oder „Kids on Ice“. Und wer im Anschluss alpenländische

Speisen und Getränke sowie zünftige Après-Ski-Partys genießen

möchte, kommt in der österreichischen Schmankerl Hüttn voll

und ganz auf seine Kosten. Unter www.bergmannevent.de reserviert

man auch Bahnen zum Eisstockschießen.

❚ ESSEN.ON ICE Kennedyplatz, Essen; Termine: 19.1.-11.3.18; Öffnungszeiten: täglich von 10-22 Uhr; Preise für

90 Minuten Schlittschuhfahren: Jugendliche und Erwachsene 4 €, Kinder bis einschl. 15 Jahre 2,50 €; Leihgebühr

Schlittschuhe: 3 €; Kinder-Hilfs-Pinguin: 3,00 €; Eisstockschießen: 60 Min. 30 € + 5 € Reservierungsgebühr; (0201)

8872333, www.essen-on-ice.de, www.facebook.com/essenonice

DUISBURG

Stadtwerke Duisburg AG

400 m² Eisfläche sorgen auf dem Duisburger

Weihnachtsmarkt für winterliches Schlittschuhvergnügen.

An den Wochenenden halten die Stadtwerke

Duisburg zudem einige Überraschungen bereit. Dazu gehören die

beliebten Stadtwerke-Kalender und grüne Helium-Luftballons. Am

Nikolaustag kommt sogar der Weihnachtsmann vorbei – mit Geschenken

für die Kinder. Die Eltern bekommen auch etwas geschenkt,

wenn sie sich die kostenlose Stadtwerke-Kundenkarte besorgen.

Damit können sie an Sonntagen zwischen 11 und 13 Uhr

kostenlos auf dem Eis schlittern. In dieser Zeit ist die Fläche exklusiv

für Kundenkarteninhaber reserviert. Zu allen anderen Zeiten spart

man mit der Karte 50 Prozent. Unter www.stadtwerke-duisburg.de

können Schulklassen ihre gewünschte Eislaufzeit reservieren.

❚ STADTWERKE-EISLAUFBAHN Kuhtor, Duisburg; Termine: 23.11.-30.12.; Öffnungszeiten: Mo-Do 11-21 Uhr, Fr,

Sa 11-22 Uhr, So 13-21 Uhr; Preise: Jugendliche, Erwachsene 4 €, Kinder bis einschl. 6 Jahre 2 €; Leihgebühr

Schlittschuhe: 4 €; www.duisburger-weihnachtsmarkt.de

DORTMUND

Auch die Eishalle im Revierpark Wischlingen

ist bis Anfang März geöffnet. Mit

zwei höhenversetztenEisflächen plus Auf- und Abfahrtsrampen bietet

sie eine originelle Streckenführung. Große und kleine Eisläufer

ziehen hier auf insgesamt 1.780 m² ihre Bahnen. Eisprinzessinnen

drehen Pirouetten, coole Flitzer nehmen die Rampen in Angriff, Anfänger

leihen sich Lauflern-Pinguine aus. Die überdimensionale Abbildung

des Maskottchens wird vor Saisonstart aufwändig von

Hand auf die obere Eisfläche aufgetragen und mit mehreren Schichten

Wasser eingefroren. Angeboten werden Kinderkurse oder Workshops

zum Üben von Bremsen, Übersetzen oder Rückwärtslaufen.

Donnerstags, freitags und samstags verwandelt sich die Dortmunder

Eishalle in eine Disco. Neben

wechselnden DJs gibt es eine

Lightshow und dazu coole oder

heiße Drinks an der Pistenbar.

Ein Highlight wird das Freestyler-Treffen

am3.2.18. Hier zeigen

Könner ihre Kunststücke: Breakdance

mit Elementen aus dem

Eiskunstlauf.

❚ Eishalle Dortmund Revierpark Wischlingen,

Höfkerstr.12, Dortmund; Termine: 1.12.-9.3.18;

Öffnungszeiten: Di-Fr14.30-17 Uhr, Di 10.30-12.30

Uhr, Do 19.30-22 Uhr, Fr 18-22 Uhr, Sa/So9.30-12.30 Uhr,

14-17.30 Uhr, 19-21.30 Uhr; Montag nurinden

Weihnachtsferien geöffnet; Preise: Erwachsene4,50 €,

Kinder, Schüler bis 17 Jahre3€, Leihgebühr

Schlittschuhe, fürkleinereFüßeauch mitDoppelkufen:

4,50 €; Tel. (0231) 91707170, www.wischlingen.de

HAMM

Das Highlight im stimmungsvoll dekorierten Hammer

Weihnachtsmarkt-Dorf ist die 375 m² große

mobile Eisbahn umgeben von hübschen Büdchen. Ab 19.30 Uhr

übernehmen die Eisstockschützen den gefrorenen Boden: Mittwoche,

Freitage und Samstage stehen privaten Gruppen zur Verfügung,

Dienstage und Donnerstage den offiziellen Wettkämpfen

beim Sparkassen-Eisstock-Cup. Beim Sparkassen-Eiszaubertag am

18.12. gehört die Eisbahn vormittags zwei noch auszulosenden

Grundschulklassen. Diese können sich bis 6.12. via marketing@

sparkasse-hamm.de bewerben und zwei Stunden freies Fahren inklusive

Waffeln und Kakao gewinnen. Gleiches gilt für zwei Klassen

der weiterführenden Schulen. Für Diskofreunde geht es ab 17 Uhr

los, um 20 Uhr startet das Benefiz-Eisstockschießen.

❚ SPARKASSEN EISZAUBER Marktplatz, Hamm; Termine: 27.11.-23.12.; Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Fr, Sa 12-19

Uhr, Di 12-17:30 Uhr, So 12-20 Uhr; Preise: 2 €; ab 10 Personen, Schulklassen 1 € bei vorheriger Anmeldung beim

Stadtmarketing Tel.: 02381 173475; Leihgebühr Schlittschuhe: 2,50 €; Eisstockschießen Sparkassen Cup: Di, Do 16 € je

Mannschaft, Eisstockschießen private Gruppen: 50 € je Gruppe/60 Min.

Thorsten Hübner, Stadt Hamm Revierpark Wischlingen

14| HEINZ |12.2017


WITTEN

Jörg Fruck

Im Lichterglanz erstrahlt die Eisbahn auf dem

Wittener Rathausplatz. Mit der EIS*STADT haben

Stadtverwaltung, die Wittener WERK*Stadt und engagierte Sponsoren

eine Attraktion geschaffen, die in der nahen Umgebung einzigartig

ist. Die Eisbahn kann man sogar komplett buchen. So können

die Kleinen etwa mit dem Rund-um-Sorglos-Paket mit Kinderpunsch,

Pommes & Co ihren Kindergeburtstag feiern. Für Schulklassen

besteht die Möglichkeit, die Eisfläche nach vorheriger Anmeldung

kostenlos zu nutzen. Erwachsene können Pirouetten auf dem

Eis drehen oder sich zum sportlichen Eisstockschießen anmelden.

Am 16.12. startet der offizielle Stadtwerke Eisstockcup.

❚ EIS*STADT Rathausplatz, Witten; Termine: 23.11.-7.1.; Öffnungszeiten: Mo-So 13-20 Uhr, So 11-13 Uhr für

Eislaufanfänger bis 10 Jahre; Preise: Erwachsene 4 €, Kinder, Jugendliche bis einschl. 17 Jahre 3 €; Leihgebühr

Schlittschuhe: 3 €; Eislaufpinguin: 3 €; Leihgebühr Helm: 2 €; Eisbahn: 60 €, ab 19.30 Uhr möglich, buchen via

eilebrecht@werk-stadt.com; (02302) 9489414 www.wittener-weihnachtsmarkt.de

REMSCHEID

Mit über 800 m² ist die Remscheider

Eisbahn die größte

im Bergischen und zudem eine

der größten Freiluft-Eisbahnen

mit Echteis in NRW.

Inmitten von Holzhütten,

Lichterglanz und Glühweinduft

finden jeden Tag Vorfüh-

Remscheider Wintertreff

rungen statt, abends auch Discos. Auf den zwei separaten Eisstockbahnen

werden wieder die Stadtmeisterschaften veranstaltet. Private

Gruppen können hier ebenfalls gegeneinander antreten. Umgeben

von zahlreichen kulinarischen Ständen bieten sich auch in der

Pause viele Gelegenheiten zum Auftanken und Klönen.

❚ REMSCHEIDER WINTERTREFF Theodor-Heuss-Platz, Remscheid; Termine: 24.11.-24.12.; Öffnungszeiten:

So-Do 11-20 Uhr, Fr, Sa 11-22 Uhr; Preise: Jugendliche, Erwachsene 4 €, Kinder bis einschl. 12 Jahre 3 €; Leihgebühr

Schlittschuhe: 3 €; Eislaufpinguin: 1 €; Eisstockschießen: bis max. 8 Pers. 49 € pro Bahn/Stunde

RECKLINGHAUSEN

Der Recklinghäuser Rathausplatz

wird zum Weihnachts-Rummel, und

neben dem 35 Meter hohen, hell erleuchteten

Riesenrad lockt auch die

450 m² große überdachte Eisbahn.

Immer ab 20 UhrstehenzweiEisstockbahnen bereit.

R. Kruse

Immer

dienstags

um 20 Uhr!

Tickets 20 Euro

Schüler und Studenten mit

gültigem Ausweis 15 Euro

LUDGER K.

UND GÄSTE

TERMINE 2018:

30. Januar, 24. April,

28. August, 13. November

Präsentiert von:

❚ KIA Eisbahn Rathausplatz, Recklinghausen; Termine: 23.11.-7.1.; Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-20 Uhr (bis 22 Uhr

Eisstock-Schießen), Sa,So11-20 Uhr(bis 22.00 UhrEisstock-Schießen); Feiertagebzw.Sonderöffnungszeiten: 24.12.

11-16 Uhr, 25.12. geschlossen, 26.12. 15-20 Uhr, 31.12. 11-18 Uhr, 1.1. 11-20 Uhr; Preise: Erwachsene4€, Kinder3€,

ermäßigt 2€;LeihgebührSchlittschuhe: 3,50 €, für Schüler undLehrer 2€;Eisstockschießen:für private Gruppen max.

8Pers.80€pro Bahn/Stunde; www.weihnachtsmarkt.re

Rottstraße 30 · 45127 Essen

Tickets und Gutscheine: (02 01) 247 93 93 oder variete.de


STADTPLAN | STORY

Adventsgestöber

Andreas Zabel

Weihnachtsmärkte in NRW Mit Lichterglanz, Glühweindampf und Budenzauber macht sich die Weihnachtszeit

breit. Schon ab Ende November pilgern die Menschen auf die zahllosen Weihnachtsmärkte in

der Region. Neben den trubeligen Innenstadtmärkten bieten dabei Schlösser, Bauernhöfe und Co besinnliche

Alternativen. Wo es rustikal, nostalgisch, mittelalterlich und märchenhaft zugeht, erfahrt ihr hier.

Im Freilichtmuseum Hagen © Andreas Zabel

Oberhausener Weihnachtswald

Schon zum zwölften Male wächst der gemütliche Weihnachtswald

auf dem Altmarkt aus dem Boden. Durch ein Dickicht aus mehr als

200 Fichten schlängeln sich die von Lichternetzen überspannten

Waldwege, andenen sich Bauernschänke, Waldbühne, historisches

Karussell,Kindereisenbahn undetliche Hütten verstecken.

21.11.-23.12.(So-Do 12–20h, Fr+Sa12-22h) Altmarkt, Oberhausen

PhantastischerMittelalterlicher LichterWeihnachtsmarkt

Dieses riesige Mittelalterspektakel mit Lichtern, Fantasie und Weihnachtszauber

ist nach nur zwei Jahren schon liebgewonnene Tradition.

Etliche Marktstände, zünftiges Essen, heißer Met, rockende

Bands und ein Meer aus Lichterglanz und Fackelschein sorgen hier

für eine zünftige Adventszeit. 23.11.-1.1. (Do-So, ab 18.12. Mo-So;

Do+Fr16-23h, Sa 15-0h, So 14-20h),Fredenbaumpark, Dortmund

NostalgischerWeihnachtsmarkt

Historische Fachwerkhäuser in

buntem Lichtergewand sind die

Trumpfkarte dieses Weihnachtsmarktes.

In den alten Häusern und

Markthütten warten handwerkliche

Unikate und Schlemmereien.

Wer den Nikolaus trifft, wird mit

süßen Überraschungen belohnt.

1.-3.12. (Fr 14–21h, Sa+So 11–21h)

LWL-FreilichtmuseumHagen

Broicher Schlossweihnacht

Mehr Mittelalter: Die Düfte von frischem Brot, heißem Met und rauchig

Gegrilltem verzaubern den Schlosshof, während imKerzenlicht

und Fackelschein Hofdamen und -herren die Weihnachtsgeschichte

erzählen. Der Schlossmarkt trumpft mit historischer Handwerkskunst

und kulinarischenGrüßen ausdem Mittelalterauf.

1.-3.12. +8.-10.12. +15.-17.12. (Fr17-21h, Sa 13-21h, So 11-20h)

SchlossBroich, Mülheim

Mittelalterlicher Märchenmarkt

Auch Wuppertals Laurentiusplatz

lädt zu Zeitreisen. Lederer, Elixierverkäufer,

Geschmeidehändler, Hörnerschnitzer,

Kräuterhexe, Schmied und

Märchenerzähler verführen zu Stöberausflügen

in vergangene Jahrhunderte.

27.11.-20.12.(Mo-Fr 15-21h,

Sa+So11-21h) Laurentiusplatz,

Wuppertal-Elberfeld

MärchenhafteWeihnacht mitSternenglanz

Das Wasserschloss Wittringen lädt zum zauberhaft leuchtenden

Weihnachtsmarkt inseine urigen Gemäuer. Dazu gehören besonderes

Kunsthandwerk, ein Laternenumzug und die Sonderausstellung

„Sternenglanz“ im Gildensaal, wosich Schmuckdesigner bei Kerzenlicht

und stimmungsvoller Musik präsentieren. 30.11.-3.12. (Do+Fr

15-20h, Sa 11-20 h, So 11-19 h) Wasserschloss Wittringen,Gladbeck

Auf dem Laurentiusplatz © Andreas Zabel

16| HEINZ |12.2017


Romantischer WeihnachtsmarktCirque de noel

Rund um das historische Wasserschloss Dorenburg träumt man

zur Adventszeit von weihnachtlicher Romantik in vergangenen

Zeiten. Ölfackeln, Lichtprojektionen, Feuershows und Fahnenmeer

sowie Gaukler, Backwaren, authentische Handwerker und 100

Kunststände machen schöne Alltagsfluchten gewiss. 1.-3.12. +8.-

10.12. (Fr+Sa13-21h, So 11-20h) FreilichtmuseumDorenburg,Grefrath

Lichtermarkt

Nachts versinken die Hochöfen des Duisburger Landschaftsparks

in leuchtenden Farben. Zum Lichtermarkt öffnet sich dazu die

Kraftzentrale, ebenfalls mit strahlenden Überraschungen ausgestattet,

und lädt zum hellen Hallen-Basar für hochwertiges Kunsthandwerk,erleseneKöstlichkeiten

und einzigartiges Ambiente.

1.-3.12. (Fr14-21h, Sa 12-21h, So 10-19h) LandschaftsparkDuisburg

Artventund Lichterwald

Geschenke für Individualisten inspätgotischer, farbenfroh ausgeleuchteter

Schlossanlage – das bringt der Artvent. In Vorburg und

Innenhof warten schöne Mitbringsel auf neue Besitzer und weihnachtliche

Speisen auf hungrige Mägen. Im Schlosspark schimmert

derweil eine bunte Illuminationswelt, die von Narzissenwiese

bisTabakhaus zum Spaziergang im Lichtermeer einlädt.

9.+10.12.(Sa 14-22h, So 11-18h) SchlossHerten, Herten

Klassiker

Auf einen Blick Wann und wo der größte Adventstrubel

steigt, das zeigt unser Blick auf die großen

Klassiker der innerstädtischen Weihnachtsmärkte.

Auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt © Andreas Zabel

Schloss Herten © Andreas Zabel

Rüttenscheider Wintermarkt

Im Bummel-Viertel des Ruhrgebiets sollte man zur Winterzeit unbedingt

mal vorbeischneien. Nicht nur für die feine Festtagsbeleuchtung

und die vielen Geschäfte entlang der Rü, sondern auch für den

kleinen, aber galanten Weihnachtsmarkt am Stern, wo sich in 20

Hütten lokale Händler präsentieren. Hier geht‘s fröhlich-familiär zu.

14.-22.12. (So-Do 11-20h, Fr+Sa 11-22h) Rüttenscheider Stern, Essen

Romantischer Weihnachtsmarkt

Zum 14. Mal wird das historische Schloss Grünewald mit Feuer- und

Kerzenschein zur romantischen Kulisse verzaubert. Über 100 Künstler,

Handwerker und Designer bieten selbst gefertigte Waren an. Die

leckeren Ritterspieße spült man hier mit schwedischem Glögg herunter,

während am Lagerfeuer schon das Stockbrot brät. 15.-17.12. +

21.-23.12. (Do/Fr 14-21h, Sa+So 11-20h) Schloss Grünewald, Solingen

Zimt, Glanz und Vivaldi auf Schloss Lüntenbeck

Abseits des Wuppertaler Stadtrummels und im Schatten des seit

1217 prächtig aussehenden Schlosses Lüntenbeck lassen sich an

guten 100 Ständen in Hof und

Garten Kunsthandwerk, dezente

Barockmusik und besonderes Essen

wie der herrlich nach Karamell

duftende Pfanzkuchen entdecken.

9.-10.12. + 16.-17.12. (jew. 11-19h)

Schloss Lüntenbeck, Wuppertal

Lukas Vering

Schloss Lüntenbeck © Andreas Zabel

Bochum

Bis 23.12. (Mo-So 11-22h, Gastro bis 21h), Innenstadt, Bochum

Dortmund

Bis 30.12. (Mo-Do 10-21h, Fr+Sa 10-22h, So 12-21h)

Geschlossen: 25.12., Innenstadt, Dortmund

Duisburg

Bis 30.12. (So-Do 11–21h, Fr+Sa 11–22 h); Geschlossen: 24.+25.12.

König- + Kuhstraße & Düsseldorfer Straße + Münzplatz, Duisburg

Essen

Bis 23.12. (So-Do 11-21h, Fr+Sa 11-22h), Innenstadt, Essen

Gelsenkirchen

Bis 23.12 (Mo–Sa 11–20h, So 12–20h)

Rund um Bahnhofstraße + Neumarkt, Gelsenkirchen

Herne

Bis 23.12. (Mo-Sa 10:30–20h, So 13-20h)

Robert-Brauner-Platz und Boulevard Bahnhofstraße, Herne

Oberhausen (CentrO)

Bis 23.12. (Mo-Fr 11–22h, Sa 10-22h, So 11-21h), Centroallee 1000,

Oberhausen

Wuppertal

Bis 29.12. (So-Do 11-20h, Fr+Sa 11-21h) Elberfeld, Wuppertal

12.2017| HEINZ |17


KONZERTE | ÜBERSICHT

HEINZ-REDAKTEURIN

Jennifer McCord

FUNKELNAGELNEU

Enter Shikari

Sie haben in den letzten Jahren gearbeitet,

dass die Funken stoben. Echt

funny und weird zugleich meldeten

sich 2007 vier Milchbärte mit ihrem

Debüt „Take To The Skies“ und viel Geschrei

im irritierenden Strobolight zu

Wort. Jüngst erschien mit „The Spark“

etwas Neues: melodisch, persönlich,

emotional. Ein Funken Hoffnung. susa

❚ ENTER SHIKARI Palladium, Köln; Termin: 3.12.,

20 Uhr; Preis: 25 € (VVK)

SUSANNE SCHERNEWSKI

THRON-TOUR

Joachim Witt

Der Goldene Reiter macht gemeinsame

Sache mit dem Berggeist des

Riesengebirges. Anfang September

jedenfalls verkündete Joachim Witt

via Facebook: „Es gibt Neuigkeiten!

Mein nächstes Album ‚Rübezahl‘ wird

im Frühjahr 2018 erscheinen! Produziert

wird es von Chris Harms (Lord Of

The Lost)! Wir sind schon voll dabei.

Ein Pledge-Crowdfunding startet in

Kürze und ich würde mich natürlich

über eine rege Beteiligung freuen.“ Bereits

bei den letzten Alben „Ich“ und

„Thron“ setzte der deutsche Musiker

auf diese Art der Finanzierung, nun will

er auch den gesamten Entstehungsprozess

von „Rübezahl“ alleine stemmen.

Zuvor wuchtet sich der Altmeister

jedoch noch einmal auf den Monarchensessel

und regiert die Republik

mit schweren, düster-romantischen

und bewegenden „Thron“-Songs. susa

❚ JOACHIM WITT + LEICHTMATROSE LCB,

Geschwister-Scholl-Platz 4-6, Wuppertal; Termin:

7.12., 20 Uhr; Preis: 32 € (VVK)

Franz Schepers

Gedenkstunden

Gestorben wird ja bekanntlich immer,

doch zuletzt beschlich einen das mulmige

Gefühl, dass es gerade der letzte Monat

im Kalender auf so manche Lichtgestalt

aus dem Musikbiz abgesehen

hatte. Rücksichtslos raffte der Dezember

in den vergangenen Jahren Künstler

wie Udo Jürgens, Joe Cocker, Natalie

Cole, Lemmy Kilmister und George

Michael dahin. Doch sie sind unvergessen,

denn es wird ihrer gedacht. Wenn

die Motörhead-Tribute-Band Bömbers

am 28.12. zur 2. „Rock Night“ zu Ehren

von Lemmy Kilmister nach Offenbach

lädt, dann dürfte sich der ein oder

andere Anhänger Richtung Süden aufmachen,

um seinen Snaggletooth angemessen

Gassi zu führen. Der bereits 24.

Todestag von Frank Zappa lässt Menschen

am 4.12. bei Idiots Records in

Dortmund zusammenrücken: Beim

„Zappa Memorial Day“ werden von

11 bis 19 Uhr – acht Stunden lang! –

Zappa-Videos und unzählige Raritäten

präsentiert. Sogar der ehemalige Catering-Mann

der letzten Zappa-Tour von

1988 wurde eingeladen, um kostbare

Stücke aus dem privaten Fotoalbum zu

zeigen. Gedenkstunden, die nicht unbedingt

leise ausfallen dürften. Und dennoch

unbedingt in diese Zeit der Stille

und Einkehr am Jahresende passen.

Susanne Schernewski

David Rasche

Sebastian Sach

TANZBARER GEGENPOL

Gurr

Aus einer Garagenzeile in Berlin

kommt die Damenband Gurr, die sich

seit ihrer ersten EP im Jahr 2015

schnell zum Lieblingstipp für Connaisseure

guter Surf-Rock-Musik mit

Riot-Grrrl-Idee mauserte. Das erste Album

„In My Head“ demonstriert eine

unglaubliche Sensibilität für Popsongs

mit punkiger Kante. Stücke wie

„#1985“ oder „Breathless“ demonstrieren

unwiderstehlichen Groove mit

Retrotouch, Songs wie „Computer

Love“ oder „Rollerskate“ offenbaren

den grinsewürdigen Humor des Duos,

während „Moby Dick“ oder „Walnuss“

eine großstädtische Verträumtheit andeuten.

Live zeigen sich die Hauptstädterinnen

herrlich rotzig, wild und

eigensinnig. Der tanzbarste Gegenpol

zu industrienormgerechtem Girliepop

ohne Hirn oder Herz und endlich mal

wieder aufregend gute Musik, die jeden

Nagel auf den Kopf trifft. lv

❚ GURR Hotel Shanghai, Essen; Termin: 8.12., 20 Uhr;

Preis: 16 € (VVK)

GROSSER AUFBRUCH

Fritz Kalkbrenner

Seit der Kalkbrenner-Fritz mit Bruder

Paul die Hymne der verträumten

Elektrochartmusik „Sky and Sand“ in

die Welt schleuderte, dreht sich das

Erfolgskarussell für den Berliner Sänger

unaufhörlich. Mit dem vierten Album

„Grand Départ“ geht es nun auf

Konzertreise durchs Land – und die

ganze Nation tanzt mit.

lv

❚ FRITZ KALKBRENNER Phoenixhalle, Dortmund;

Termin: 15.12., 20 Uhr; Preis: 36,60 € (VVK)

LEICHTIGKEIT DES SEINS

Gregor Meyle

Deutsche Castingshow-Kandidaten

mit solider Karriere kann man an einer

Hand abzählen. Einer, der es geschafft

hat, ist Gregor Meyle, der seit

Teilnahme in einem Raab-Format mit

klugem Liedgut durchs Land juckelt

und sich nach wie vor gerechtfertigter

Beliebtheit erfreut. Die neue Tour verspricht

die „Leichtigkeit des Seins“. lv

❚ GREGOR MEYLE RuhrCongress, Bochum; Termin:

22.12., 20 Uhr; Preis: 39,85 € (VVK)

Marco Leitermann

CALIBAN + BURY TOMORROW

Darkness over X-Mas

Beinah mag man hier von Bienenfleiß

sprechen. Im regelmäßigen Abstand

von zwei Jahren stopft die Metalinstitution

Caliban die Gierschlünde

ihrer Fans mit einem neuen Brecheisen.

Pünktlich verrieten sie jüngst,

dass – anderthalb Jahre nach Erscheinen

von „Gravity“ – die Vocal-Aufnahmen

zu ihrem noch nicht betitelten,

neuen Album begonnen haben. Und

auch was ihre Livepräsenz um die

Jahreswende betrifft, beweisen die

Herren Verlässlichkeit. Dezember

oder Januar – das sind verbindliche

Hometown-Monate. 2017 sind es die

Tage zwischen den Jahren, an denen

sie gemeinsam mit Bury Tomorrow

und weiteren Gästen zu feierlichem

Frühsport nach dem üppigen Festtagsfressen

laden. Zu hoffen ist also

auf ein Set aus calibanesischen Klassikern

und knackigen Appetizern. susa

❚ CALIBAN + BURY TOMORROW Zeche,

Prinz-Regent-Str. 50-60, Bochum; Termin: 27.12.,

19 Uhr; Preis: ab 29,90 €

Caliban © Moritz Maibaum

18| HEINZ |12.2017


MCE Magic Circle Entertainment, Foto: Sebastian Konopka

FINAL BATTLE

Manowar

Das stählerne Herz der „Warriors Of

The World“ pumpt seit beinahe vier

Jahrzehnten; Ehre, Loyalität und

Freundschaft dabei unermüdlich predigend.

Nun schlagen Manowar ihre

letzte Schlacht: Final fighten sie spektakulär

für den True Metal – und sagen

dann Lebewohl.

susa

❚ MANOWAR Grugahalle, Essen; Termin: 1.12.,

20.30 Uhr; Preis: 100 € // Palladium Köln; Termin:

5.12., 20.30 Uhr; Preis: 90 €

BB Promotion GmbH in cooperation with

Diamond Dance Productions and Indigo Productions presents

DAS WIRD LAUT

Metal Meeting im Pott

Lautes Wochenende: Am 8.+9.12.

treffen sich Metal-Fans zum „Ruhrpott

Metal Meeting“. Neben der „Flöz-

Stage“, die Künstlern aus der Region

Spielraum gibt, wird es einen Indoor-

Biergarten und Metal-Markt geben.

Auf der Hauptbühne malochen neben

Testament, Annihilator, Overkill

uva. auch Orden Ogan mit Power Metal

und Wolfheart, die Melodic Death

mit nordischem Einschlag zu bieten

haben. Und auch Doro, die Queen of

Metal, beehrt die Untertanen. Gewaltig

ins Schwitzen kommen die Besucher

garantiert dank Max & Igor aus

dem Cavalera-Clan: Weil inzwischen

in ihren Projekten Cavalera Conspiracy

und Soulfly aktiv, ist es ein besonders

fettes Brett, wenn die beiden Brasilianer

bei ihrem „Return To Roots“-

Set den Sepultura-Klassiker „Roots“ in

kompletter Länge spielen. JK

❚ RUHRPOTT METAL MEETING Turbinenhalle

Oberhausen; Termine: 8.+9.12., jew. ab 15.30 Uhr;

Preis: 75,90 € Kombiticket (VVK)

Universal Music

ZWISCHEN DEN ZEITEN

Eisheilige Nacht

Statt Christenfest oder Neujahrsfete

zelebrieren Mittelalterfans zum Jahresende

die „Eisheilige Nacht“. Ausgerufen

wird die durch die Medieval-

Metal-Meister von Subway To Sally

(Foto), die sich zudem die Genremitbestreiter

von Feuerschwanz, Mono

Inc. und Mr. Hurley & Die Pulveraffen

herbeirufen.

lv

❚ EISHEILIGE NACHT Jahrhunderthalle, Bochum;

Termin: 26.12., 19 Uhr; Preis: 44,45 € (VVK)

Pressefoto

GEMEINSAME SACHE

Mine + Fatoni

DEUTSCHER METAL-NACHWUCHS

Any Given Day

Es ist schon hochkarätig, was Any

Given Day aus Rihannas „Diamonds“

machten. Auch ohne großes Schleifen

und Polieren ist die Qualität erkennbar

– ein Blick auf gefüllte Dancefloors

reicht da völlig aus. Seit vielen

Jahren kennen sich die fünf Musiker

aus dem Ruhrgebiet, waren auf dem

Weg zu Any Given Day in verschiedenen

Combos der Metal- und Hardcoreszene

anzutreffen. 2014 erschien

Schlau-Rapper Fatoni und Popmagierin

Mine haben sich jüngst für ein

gemeinsames Album zusammengefunden.

„Alles Liebe Nachträglich“

heißt die Scheibe, auf der die beiden

Musiker Sprechgesang mit Pop Noir

kombinieren. Dazu geben sie als Inspiration

die Neue Deutsche Welle an,

deren Klangwelt sie durch zeitgemäße

Elemente clever aufmöbeln. Textlich

rattert das Duo die oft beträllerten,

aber selten so treffend eingefangenen

Beziehungsprobleme, -höhenflüge

und -krisen der Generation Y

runter, besingen Tatort und Netflix,

Anti-Kinderwunsch und keinen Bock

auf Pizzabestellen. Geschickt wird dabei

eingesetzt, was die Dame und der

Herr gut können: Sie singt kühl, kalkuliert

und kunstfertig, er rappt lebendig,

authentisch und mit Bodenhaftung.

Und das klingt dann alles ziemlich

gelungen und ziemlich toll. lv

❚ MINE + FATONI FZW, Dortmund; Termin: 9.12.,

18 Uhr; Preis: 22 € (VVK)

RANDALE MACHEN

Eskalation

Die Nürnberger Band Eskalation

verteilt mit Vorliebe richtig nette Tritte

in den Allerwertesten. Mit maßloser

Energie und wahnwitziger Spielfreude

rocken die Ska-Punker jede

Bühne in Trümmer. Dazu werden

angstlose Texte mit politischen Statements

um die Ohren gepfeffert. Mit

Support von Awesome Scampis. lv

❚ ESKALATION + Awesome Scampis Trompete,

Bochum; Termin: 23.12., 20 Uhr; Preis: 11,50 €

ihr Debütalbum „My Longest Way

Home“, 2016 folgte „Everlasting“, für

dessen Song „Arise“ sie sogar Trivium-Fronter

Matthew Heafy gewinnen

konnten. Gemeinsam mit To The Rats

And Wolves geht die Combo nun auf

Tour, um zu zeigen, dass das Ruhrgebiet

als Talentschmiede für internationale

Metal-Schwergewichte gelten

darf. Special Guests des Abends sind

Breathe Atlantis und For I Am King.

susa

❚ ANY GIVEN DAY + To The Rats And Wolves

Zeche, Bochum; Termin: 9.12., 17.30 Uhr; Preis: 20 €

22. – 26.12.17

Konzerthaus

Dortmund

28. – 31.12.17

Colosseum Theater

Essen

Tickets: 01806 - 10 10 11

(0,20 €/Anruf aus dem Festnetz,

Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)

www.irish-celtic.de

12.2017| HEINZ | 19


KONZERTE | TIPP DES MONATS

Nicht ohne Rummel

Ilkay Karakurt

Alles neu Itchy are back! Bis vor einem Jahr noch bekannt als Itchy Poopzkid, haben sich die drei aus dem

Süden eine Pause gegönnt, um jetzt mit verkürztem Namen, dem neuen Album „All We Know“ und allerlei

Plänen zurück auf der Bildfläche zu erscheinen. Tossia Corman sprach mit Sänger Sibbi über Schaffenspausen,

Umweltschutz und den richtigen Zeitpunkt für Veränderung.

Ihr wart knapp ein Jahr in kreativer Schaffenspause – warum?

Nach der 15-Jahre-Jubiläumsshow in Ulm haben wir gedacht: Jetzt

ziehen wir uns einfach mal zurück und geben den Leuten eine Auszeit

von uns. Wir können uns dann in Ruhe aufs Albumschreiben

konzentrieren. Und das haben wir auch gemacht.

Und wie war das, plötzich so ganz ohne Rummel?

Für uns war das schon außergewöhnlich, so ein Jahr Pause. Wir werden

schnell rastlos und müssen dann doch irgendwas machen.

Nach zwei Monaten haben wir schon wieder angefangen zu arbeiten.

Ganz so „rummellos“ war das alles gar nicht. Zum Glück.

Hattet ihr ein bisschen Angst, den Anschluss zu verlieren?

Die Frage ist ja: Verliert man tatsächlich den Anschluss? Oder ist es

auch mal gut, wenn man sich ein bisschen rar macht und den Leuten

Gelegenheit gibt, wieder neugierig zu werden, wann wohl wieder

was kommt?

Warum kam gerade jetzt der „neue“ Name?

Ein richtiger Masterplan stand da nicht hinter. Diese Namenssache

hat schon lange in uns gebrodelt, weil wir ganz ehrlich gesagt den

alten Namen selber nicht gut gewählt fanden (lacht). Alle zwei Jahre,

immer wenn wir ein neues Album am Start hatten, dachten wir:

So, jetzt könnten wir den Schritt gehen und uns umbenennen. Diesmal

war es der richtige Zeitpunkt. Und genau die richtige Entscheidung.

Das gab frischen Wind für uns, wir fühlen uns sehr wohl mit

dem neuen Namen.

Und hat sich auch an eurem Sound was verändert?

Ich glaube, eine Sound-Entwicklung macht jede Band durch, vor allem

in fast 17 Jahren. Wir sind jetzt Mitte 30, da ist klar, dass man andere

Musik schreibt als mit Anfang 20. Wär auch schlimm, wenn

nicht. Aber wir sind ja durch die Pause und den neuen Namen keine

anderen Menschen geworden.

Ihr engagiert euch neben der Musik sehr aktiv für den Umweltschutz. Wie

genau sieht das aus?

Wir setzten uns schon seit vielen Jahren für den Umweltschutz im

maritimen Lebensraum ein. Mit Ocean Care machen wir die Kampagne

I Care gegen Plastikmüll-Verschmutzung in den Ozeanen. Bei

unseren Konzerten gibt es Mehrwegbecher, unsere Vinyl-Platten

und T-Shirts sind aus Recycling-Materialien. Wir versuchen einfach,

ein Bewusstsein dafür zu schaffen. Und es ist schön zu sehen, dass

ein Umbruch stattfindet, wenn man sich einsetzt.

❚ ITCHY Zeche, Prinz-Regent-Str. 50, Bochum; Termin: 14.12., 20 Uhr// Live-Music-Hall, Lichtstr. 30, Köln; Termin:

17.12., 20 Uhr; Preis: jew. 22,70 € (VVK)

20| HEINZ |12.2017


12.2017| HEINZ |21


KONZERTE | TIPP DES MONATS

Seelenstriptease

Es geht auch melancholisch Klaas Heufer-Umlauf probiert sich in den unterschiedlichsten Bereichen aus,

er hat an der Seite von Joko Winterscheidt TV-Klamauk auf ein populäres Level gehoben. Mit der Band

Gloria zeigt der Wahlberliner zusammen mit seinem musikalischen Partner Mark Tavassol ganz andere Facetten.

Als Sänger zeigt er sich hier auch mal verwundbar und gänzlich frei von beißender Ironie.

M

ark und Klaas wirken als Gloria wie ein gut eingespieltes

Team – doch in diese Rolle mussten sie erst hineinfinden:

„Vor vielen Jahren, also noch bevor wir uns zum ersten Gloria-

Album zum Musik machen verabredet hatten, gab es die vage Idee

davon, dass es bei uns eine klare Arbeitsteilung geben würde“, sagt

Mark. Doch dann kam alles anders. „Wir haben nach 10 Minuten in

der ersten Session festgestellt, dass wir das so nicht können – weil

wir viel zu dominierende Idioten sind, die dem anderen immer reinreden

müssen. Wir diskutieren sehr viel über Akkorde, Satzhälften

und einzelne Worte. Aus dieser verknoteten Arbeitsweise heraus haben

wir das erste Album gemacht.“

Das war im Jahr 2013. Mittlerweile sind die beiden Partner viel besser

aufeinander eingespielt. Das neue Album „Da“ ist das dritte innerhalb

der Bandgeschichte. Es zeigt fließenden Glamour-Pop und

mit Songs wie „Narben“ auch so manchen melancholischen Rück-

blick und würdigt die Widrigkeiten von Beziehungen: „Narben befasst

sich mit den weniger nachhaltigen Begegnungen im Leben“,

sagt Klaas und führt seinen Gedanken fort: „wir dürfen nicht vergessen,

dass wir durch vergangene Begegnungen und Beziehungen

genau so geprägt wurden, wie durch die, die heute noch Bestand

haben.“

Im Fernsehen verkauft Klaas für einen guten Gag quasi die Seele

seiner Großmutter. Auf diesem Album zeigt er sich sehr nachdenklich.

War diese Art von Seelenstriptease eine große Herausforderung?

„Immer nur ganz klassisch auf die Ironie zu setzen – das halte

ich weder im Beruf noch privat aus. Wenn man Musik macht – und

das gut machen will – dann geht das eben nicht anders, als das man

etwas durchlässiger wird. Diese Entscheidung habe ich getroffen,

die fällt mir aber auch nicht schwer. Man muss immer wissen was

für was funktioniert.“ Dieses Wechselspiel der unterschiedlichen Fa-

22| HEINZ |12.2017


di. 12.12.2017 | Zeche, Bochum

JOHNOSSI

So. 17.12.2017 | FZW, dortmund

GuILdO HORN

& dIe ORtHOpädIScHeN StRümpFe

Schlager unser - das Weihnachtskonzert

mo. 29.01.2018 | Gloria, Köln

JaKe BuGG

di. 30.01.2018 | Gloria, Köln

IRON & WINe

+ Half Waif

Sa. 03.02.2018 | philharmonie, Köln

deINe LaKaIeN

do. 01.03.2018 | palladium, Köln

tHe ScRIpt

+ special guest: ella eyre

Fr. 02.03.2018 | e-Werk, Köln

aNtILOpeN GaNG

u p d a t e

mo. 05.03.2018 | palladium, Köln

FRaNZ FeRdINaNd

di. 06.03.2018 | e-Werk, Köln

do. 08.03.2018 | turbinenhalle 2, Oberhausen

LuKaS RIeGeR

di. 06.03.2018 | palladium, Köln

RaG‘N‘BONe maN

Fr. 09.03.2018 | palladium, Köln

FeINe SaHNe

FIScHFILet

mi. 21.03.2018 | palladium, Köln

paROV SteLaR

mi. 21.03.2018 | e-Werk, Köln

ScOtt BRadLee‘S

pOStmOdeRN JuKeBOX

mo. 26.03.2018 | mitsubishi electric Halle, düsseldorf

eVaNeSceNce

Fr. 01.12.2017 | ISS dome, düsseldorf + Sa. 02.12.2017 | ISS dome, düsseldorf (Zusatztermin)

Fr. 01.12.2017 | palladium, Köln

special guest: donots

Sa. 02.12.2017 | Lanxess arena, Köln + do. 15.03.2018 | conlog arena, Koblenz

So. 03.12.2017 | palladium, Köln

mo. 04.12.2017 | palladium, Köln

special guest: Lower than atlantis, astroid Boys

Fr. 15.12.2017 | christuskirche, Bochum (Zusatztermin) + Sa. 20.01.2018 | Stadthalle, Hagen

Sa. 17.02.2018 | Luise-albertz-Halle, Oberhausen + So. 08.04.2018 | Brückenforum, Bonn

mo. 09.04.2018 | e-Werk, Köln

mi. 17.01.2018 | palladium, Köln

So. 04.02.2018 | palladium, Köln

So. 04.02.2018 | Westfalenhalle 1, dortmund

So. 04.02.2018 | turbinenhalle, Oberhausen

+ Flogging molly + Glen matlock

special guest: Fozzy

Sa. 17.02.2018 | mitsubishi electric Halle, düsseldorf

Marco Sensche

So. 18.02.2018 | Lanxess arena, Köln

special guest: GRYFFIN

mi. 21.02.2018 | phoenixhalle, dortmund

mo. 05.03.2018 | Lanxess arena, Köln

Fr. 16.03.2018 | mitsubishi electric Halle, düsseldorf + Fr. 23.03.2018 | palladium, Köln

cetten beherrscht Klaas perfekt. Bei Mark ist noch etwas anders. Bis

er mit der Band Wir sind Helden komplett auf ein Leben als Musiker

setzen konnte, studierte er Medizin und hat auch eine zeitlang im

Krankenhaus gearbeitet: „Ich habe meinen Arzt-Beruf gerne gemacht.

Mit den drei Jahren, die ich in der Notaufnahme gearbeitet

habe, habe ich mich wohl gefühlt. Da habe ich auch nie einen Punkt

erreicht, wo ich mich selber fragen musste, was ich da eigentlich

mache. Allerdings fühlt es sich ein bisschen absurd an, wenn ich mir

jetzt vorstelle, wieder etwas ganz anderes oder wieder Medizin zu

machen - weil das so weit weg von meinem derzeitigen Leben mit

der Musik liegen würde.“ Ihre Songs sind greifbar nah. Mit stimmungsvollen

Live-Momenten reproduzieren Gloria ihr musikalisches

Programm live und direkt auf der Bühne.

Peter Hesse

Sa. 14.04.2018 | Westfalenhalle 1, dortmund

mi. 18.04.2018 | König-pilsener-arena, Oberhausen

Fr. 20.04.2018 | mitsubishi electric Halle, düsseldorf

Sa. 21.04.2018 | König-pilsener-arena, Oberhausen

do. 24.05.2018 | Stadion essen

di. 15.01.2019 | Lanxess arena, Köln

special guest: K.Flay

❚ GLORIA FZW, Ritterstraße 20, Dortmund; Termin: 13.12., 19 Uhr; Preis: 24€ (VVK)

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

12.2017| HEINZ |23


.

in deiner Stadt

den

für

du

www.heinz-magazin.de

. www.liveclub-barmen.de

. . . . . . . . . . .

Wuppertal

02.12. Salsa Disco

. . . SALON . . . . . . . . . DE . . SALSA . . . . . . . .

02.12. Miss Fairytale

. . . MÄRCHEN . . . . . . . . . . . . . &. . WEIN . . . .

03.12. Miss Fairytale

. . . MÄRCHEN . . . . . . . . . . . . . FÜR . . . FRAUEN . . . . . .

07.12. Rock

. . . JOACHIM . . . . . . . . . . . . WITT . . . . . . .

08.12. 25 Jahre - X-Mas Party

. . . BOURBON . . . . . . . . . . . . . . STREET . . . . . . . .

08.12. X-Mas Death Jazz

. . . PANZERBALLETT

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

09.12. Rock

. . . POTHEAD

. . . . . . . . . . . .

14.12. Rock

. . . STAHLMANN

. . . . . . . . . . . . . . . .

15.12. Rock

. . . BATOMAE . . . . . . . . . . . . . &. . BAND . . . .

16.12.+17.12. Heimattheater

culture

without

limits

Mit

dem

Jugendkultur

Besuch

der

Erhalt

DIE BARMER

KÜCHENOPER

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

26.12. Salsa Disco

. . . SALSA . . . . . . . . Y. . NAVIDAD

. . . . . . . . . . .

dieser

Veranstaltung

Beitrag

leistest

direkten

einen

Geschwister-Scholl-Platz 4-6

Wuppertal - 0202 563 6444

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Förderverein

HDJ & LCB

0234

13003

10. NOV. 2017 – 25. FEB. 2018

TICKETS

ab 20,- EUR

SHOW Do.-Sa. 20.00 Uhr, So. 19.00 Uhr

WWW.VARIETE-ET-CETERA.DE Herner Str. 299 | Bochum

FR01

KONZERTE

BOCHUM

■Bochumer Blues Session,

Haus Frein, 20.00

■Gaahls Wyrd, Support: The

Great Old Ones, Audn, Matrix,

18.00

■Pfefferminzprinz + Panik

Power Band, Tribute to Westernhagen

bzw. Udo Lindenberg,

Zeche, 20.00

■Punch’n’Judy, Support: Storm

Seeker, Held der Arbeit, Daisy

And The Bearded Stranger /

Rockpalast, Matrix, 20.00

■Ray Wilson & Band, Christuskirche,

20.00

■Wir hatten was mit Björn,

Singer/Songwriter, Rottstr5Theater,

19.30

BOTTROP

■Audiamus Linda, Martinskirche,

19.30

DORSTEN

■Duo Val’n’Tin, swingende und

jazzige Weihnachtslieder, Bildungszentrum

Maria Lindenhof,

19.30

DORTMUND

■Adventskonzert, mit Chören

und Musikgruppen der Nordstadt,

Dietrich-Keuning-Haus,

19.00

■Dizzy Fingers – Guitar Café

Weihnachtsspecial, Fritz-Henßler-Haus,

19.00

■Glockenrock, 50 Jahre Rockgeschichte

mit Rockorchester

Ruhrgebeat, Pauluskirche, 20.00

■24. Jazztage Dortmund |

Rom, Schaerer, Eberle, klassischer

Jazz, Swing, Afro, Blues,

Hip-Hop, domicil, 20.00

DUISBURG

■Omma Kotze + Pinguin

Flugschau + 84breakdown,

Punkrock, Djäzz, 20.00

■Peter Burschs All Star Band,

Grammatikoff, 19.30

DÜSSELDORF

■Bernd Reiter New York Allstars,

feat. Harold Mabern, Eric

Alexander, Darryl Hall, Jazzschmiede,

20.30

■Broilers, Punkrock, Support:

Donots, ISS Dome, 20.00

■Iron Kid, O’Reilly’s Irish Pub,

21.00

■Sebastian Krämer, Chanson,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Still Counting, Tribute to Volbeat,

Pitcher, 20.00

■SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager, Em Pöötzke, 21.00

■Wanda Kay, Interpretationen

bekannter Songs und eigene Lieder,

Bürgerhaus Bilk im Salzmannbau,

20.00

ESSEN

■Christmas Gospel, mit dem

15. Borbecker Gospelprojekt +

Gästen, Gemeindezentrum,

19.30

■Die Kassierer, Punk, Turock,

20.00

■Manowar, Heavy Metal, Grugahalle

■The Dead Crew of Oddwood,

Folk, Metal, Piraten-Rock,

Freak Show, 20.00

■Woman, Elektropop, Hotel

Shanghai

HAMM

■Giora Feidman, Klezmer, Pauluskirche,

20.00

HERDECKE

■Late Monday + Herr Müller,

The Shakespeare, 19.00

HERTEN

■Bruno Müller & Friends,

Soul, Jazz, Glashaus, 20.00

KÖLN

■2Cellos, Lanxess Arena, 20.00

■Fleet Foxes, Pop (USA), Support:

Nick Hakim, Palladium,

20.00

■Freddie Gibbs, Hip-Hop, Club

Bahnhof Ehrenfeld, 20.00

■Klüngelköpp, Kulturkirche,

20.00

■Lagerfeuer Deluxe, mit Foxy

Mood, Lucy Echo! + Guest / Studio

672, Stadtgarten, 20.00

■Mülheim Asozial, mit Kenny

Kenny Oh Oh, Kackschlacht, Mülheim

Asozial und DJ Mpunkt

Messer, Gebäude 9, 20.00

■Re-Tros, Rock, Indie, Punk / Yuca,

Club Bahnhof Ehrenfeld,

18.30 (Einlass)

OBERHAUSEN

■10th Anniversary Helvete, mit

Debauchery, Black Messiah, Alpha Tiger,

Hillary Slaughter, Helvete, 19.00

■Binoculers, AKA 103, 20.00

■Isaac Vacuum + Black Space

Riders + Phyria, Zentrum Altenberg,

20.00

■Melanculia & The Dazed

Prophets + Stromble Fix,

Grunge-, Indie-, Alternative

Rock, Druckluft, 20.00

■Noa & Gil Dor, Charity-Konzert,

Theater, 19.30

UNNA

■Rock den Nikolaus, Jugendkunstschulbands,

Lindenbrauerei,

19.30

WITTEN

■Klaatxt, Rock, Maschinchen

Buntes, 20.00

WUPPERTAL

■Einar Stray Orchestra, Utopiastadt,

20.00

■Latin Session, Gast: Majela

van der Heusen, Die Börse, 19.00

■Poetic Jazz, City-Kirche, 20.00

■Ready 4 the Stage!, mit

Schülern der Music Academy

Wuppertal, Kontakthof, 18.30

■Three Fall & Melane, Loch,

20.00

OPER & KLASSIK

ESSEN

■Vorweihnachtliche Konzertstunde,

Werke für Violine,

mit Schüler_innen, Folkwang-

Musikschule, 18.00–19.30

UNNA

■Wie soll ich dich empfangen?,

Werke von Bach, Händel,

Vivaldi u. a., mit Cordula Boy

(Alt), Jutta Bednarz (v), Damian

Czyny (org), Chor conTakte +

Texte zum Advent mit Volker

Jeck, Dorfkirche Lünern, 19.00

WUPPERTAL

■Flötenabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musik und

Tanz, 19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Arc de Triomphe, Stück nach

Erich Maria Remarque / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30

■Gefährliche Liebschaften,

Stück von Christopher Hampton,

Schauspielhaus, 19.30

■Shoppen & Ficken, Stück

von Mark Ravenhill, Musisches

Zentrum der RUB, 19.30

DORTMUND

■Alle Jahre wieder ..., Weihnachts-Special-Impro-Show

mit Emscherblut, Fletch Bizzel,

20.00

■Der große Ringelnatz-

Abend, Schauspiel und Rezitation

mit Barbara Kleyboldt und

Rüdiger Trappmann, Roto Theater,

19.30

DUISBURG

■What?, mit dem Theater Spieltrieb,

Theater, 19.30

ESSEN

■3 by Ekmann, Ballett von Ekmann,

Aalto-Theater, 19.30

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

20.00

■Candlelight und Liebestöter,

Komödie von S. Misiorny

und T. Müller , Das Kleine Theater,

20.00–22.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Freunde der italienischen

Oper, Komödie von Sigi Domke,

Grend, 20.00

■Willkommen, Komödie von

Lutz Hübner & Sarah Nemitz,

Schauspiel, 19.30

GELSENKIRCHEN

■Old, New, Borrowed, Blue,

Ballett mit Choreografien von

Bridget Breiner, David Dawson,

Jiri Kylian, Uwe Scholz / Großes

Haus, Musiktheater im Revier,

19.30

HERNE

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nach Kleist, Mondpalast,

20.00

MÜLHEIM

■König Ubu – Am Königsweg,

Stück nach Alfred Jarry &

Elfriede Jelinek, Theater an der

Ruhr, 19.30

OBERHAUSEN

■Die Freiheit in Abrede, eine

radiophone Show von und mit

Dirk Laucke (Teil I), Theater,

19.30 (Premiere)

RECKLINGHAUSEN

■Der Nussknacker, Ballett von

Marius Petipa nach Tschaikowsky,

mit dem Ballett der Tatarischen

Staatsoper Kasan, Ruhrfestspielhaus,

20.00

SCHWERTE

■Pension Schöller, Komödie

von Wilhelm Jacoby, Theater am

Fluss, 19.30

WUPPERTAL

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner, TiC-Theater,

20.00

■Im Himmel ist kein Zimmer

frei, Komödie von Jean Stuart,

TalTonTheater, 20.00

Broilers sind „Ein Teil von mir“

Besinnlich, wenn die Broilers mit den special guests

Donots in ihrer Heimatstadt zum „Düsseldorfer Doppel“

am 1.+2.12. in den ISS Dome laden! Mit dabei:

ihr aktuelles Album „(sic!)“ sowie Hits und Hymen aus

der Bandgeschichte. Am 16.12. folgt eine Show in

der Westfalenhalle Dortmund (mit Booze & Glory).

20 Jahre Butan Wuppertal

Echt wahr: Der weithin sichtbare Club Butan in

Wuppertal wird 20 Jahre alt. Mit besonderen Gästen

wollen die Macher am 1.+2.12. Danke sagen und den

Anlass nutzen, eine wahnsinnige Nacht auf die Beine

zu stellen. An den Reglern stehen u.a. Chris Liebing,

Extrawelt live, Riley Reinhold und Frank Sonic.

Marteria lotst nach Roswell

Im Frühjahr kleine Clubs, im Sommer große Festivalbühnen

– und nun die Hallentournee. Der 1982 in

Rostock Geborene, der auch auf den bürgerlichen Namen

Marten Laciny hört, ist ununterbrochen unterwegs.

Und so gastiert er auf seiner „Roswell Tour

2017“ auch am 2.12. in der Lanxess Arena Köln.

■Vom Fischer und sin Fru – Allerleirauh,

Stücke der Brüder Grimm,

mit Der Kunstfänger, ab 12 J., Müllers

Marionettentheater, 19.30

KABARETT & KLEINKUNST

CASTROP-RAUXEL

■Atze Schröder: Turbo, Europahalle,

20.00

DORSTEN

■Mark Britton: Ohne Sex

geht´s auch (nicht) – Weihnachtsspecial,

Gemeinschaftshaus

Wulfen, 20.00

DORTMUND

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

DUISBURG

■Reiner Kröhnert: Kröhnert

XXL, Die Säule, 20.00

ESSEN

■Carmela de Feo: Wünsch dir

was!, Stratmanns, 20.00

■John Doyle: Voll der

Stress!, Theater Courage, 20.30

■Kamil Uslu, Katakomben-Theater,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Johann König: Milchbrötchenrechnung,

Emscher-Lippe-Halle,

20.00

■Wolfgang Trepper, Kaue,

20.00

OBERHAUSEN

■Comedy & Friends, Crowded

House, 20.15

REMSCHEID

■Ham & Egg: Sahnstücke de

Luxe, Rotationstheater, 20.00

SOLINGEN

■Ulan & Bator: Irreparabeln, im

Kleinen Konzertsaal, Theater- und

Konzerthaus, 20.00

WITTEN

■Lisa Feller: Der Nächste, bitte!,

WerkStadt, 20.00

WUPPERTAL

■Torsten Sträter: Es ist nie zu

spät, unpünktlich zu sein,

Historische Stadthalle, 20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-Show

mit Sprung-/Luft-Artistik, Fußjonglage

u.a.,Varieté Et Cetera,20.00

■Dimensions, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 18.00

■Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

11.30

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

15.15

■Milliarden Sonnen – Eine

Reise durch die Galaxis, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

14.00

■Star Rock Universe, Rock- &

Pop-Musikshow, Zeiss-Planetarium,

19.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 20.00

■Sternenglanz zur Weihnachtszeit,

Show über Sternen(bilder)

in der Weihnachtszeit,

Zeiss-Planetarium, 16.30

DORTMUND

■Disney Musical & more,

Songs aus Aladdin, Tarzan u. a.,

Hansa Theater, 19.30

■Hairspray, Musical von Marc

Shaiman, Opernhaus, 19.30

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 17.00+21.00

■Have Yourself a Velvo Little

Christmas, mit Mayo Velvo

& Thomas Möller (p), Theateratelier

Takelgarn, 20.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 18.00+21.15

■The Blues Brothers-Showband,

Revue mit der United-Brass-Combo,

Gymnasium an der Wolfskuhle, 19.00

NEUSS

■Opossum Nikolaus-Show,

Comedy, Trash, Musik mit Sven

Post, Heinz Lukanu Dianzambi,

Edwin Schulz, Theater am

Schlachthof, 20.00 (Premiere)

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,20.00

PARTYS

BOCHUM

■80er Pop & Wave, 1st: Pop,

Wave / 2nd: Classics, Charts, Zeche,

22.00

■Fiesta de Havanna, Salsa,

Merengue, Bachata mit DJ Jorge,

Havanna, 22.00

■Kabuki x KPOP deluxe, 1st:

J-Rock, Visual Kei, Anime mit DJ

Neji / 2nd: K-Pop mit DJanes Yuseong,

TOM + Retro-Gaming

Ecke, Matrix, 22.00

■Underground Shelter pres.

Acid Arab, House, Worldmusic,

Indie, Electronica, Techno

mit Acid Arab, Dash, Delicious

Frequencies, Rotunde, 23.00

■Vendetta, 1st: Crossover, Alternative

Rock / 2nd: Charts, Riff,

23.00

■WHY Are we Here?!, Projekt

X

DORTMUND

■Bencontre Africaine, Trommelmusik

live, Maquina Loca,

23.00

■Heck meck – Studi Party, Hip-Hop,

Deutschrap,Rock,Charts mit Jens Gusek,DJs

Simo & Ruz-B / auf 3 Floors,

Nightrooms,22.00

■Roots, mit DJ Ruud van Laar,

JFS Hombruch (Epi Zentrum),

20.00

■Top Hits, 2000er, Charts, Classics

mit Philipp & Soeren Spoo,

Alter Weinkeller, 23.00

■Visions Party, Alternative, Indie,

Metal, Punk, Indietronic,

FZW, 23.00

DUISBURG

■Funky Kingston, Reggae,

Dancehall, Hip-Hop, Afrobeats

mit Melting Pott, Triggahappy

Sound, Trigga Digga, Grammatikoff,

23.00

Robert Eikelpoth

24| HEINZ |12.2017


www.heinz-magazin.de

■Heavy Metal Party, Anne

Tränke, 20.00

■Queer.Life.Duisburg | Tanzt

queer! Du & Friends, Bürgerhaus

Neumühl, 20.00

■Urban Castle, Grotte: Black

Music, R’n’B, Hip-Hop / Mitte:

Pop, Charts, Party-Classics / Saal:

Rock, Nu-Metall, Alternative,

Pulp, 22.00

ESSEN

■#Lieblingsmusik, Pop, Hip-

Hop, Indie, mit Miss Sayorkcity

und DJ Segeroth, Hanz Dampf,

23.00

■80er / 90er Party, mit DJ Eisbär

u. a., Zeche Carl, 22.00

■BadaBOOM, Techno, House,

Elektro, mit DJ Ben Strauch, Sonja

Brilliant, Sven Sievert u. a., Loca71,

23.00

■DJ Carsten, Metal, Hardrock,

Freak Show, ca. 23 Uhr (nach

dem Konzert)

■Fiesta de Salsa, Salsa Merengue,

Bachata mit DJ Carlos, Katakomben-Theater,

23.00

■Friday Night, Alternative, Crossover,

(New) Rock, Nu Metal u. a. mit

DJ Dirk oder DJ Saxnot, Turock, ca. 23

Uhr (nach dem Konzert)

HERNE

■Night of the Trans, für Paare

und Singles (m/w), ego24.de, Ego

Erlebnisreich, 19.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Party ab 25, Rock,

Pop, Indie u. a., Zentrum Altenberg,

21.00

■EBM Party, Old School EBM,

Dark Elektro, Kulttempel, 22.00

■Nachtflug, 90s, House, Dance,

Pop, Charts, König Centro, 22.00

■Why So Serious?, Techno,

Psytrance, House, Druckluft,

23.00

REMSCHEID

■Querbeet, alter & neuer Rock,

80s, Pop, Wave, Metal, Elektro

mit DJ Ulli, Club Deja-Vu, 21.00

SOLINGEN

■Faltenrock, Ü60 mit Live-Musik

von The New Avengers und

DJ Dieter Becker, Cobra, 19.00

WUPPERTAL

■20 Jahre Butan, mit Chris Liebing,

Extrawelt (live), Sven Schaller

u. a., Butan, 22.00

■Down with the Sickness,

(Hard)Rock, Metal mit Rude P

und Gästen, Underground, 22.00

■Electro Swing Night, 20er

Jahre Party, Klub, 23.00

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

■Kizomba, mit wechselnden DJs,

Café Ada, 22.00–03.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Bauernjäger, Krimilesung

mit Arne Dessaul, Blue Square

■Die drei ??? – und das versunkene

Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 21.00

■Leise pieselt das Reh, Texte

mit Musik mit Almut Schwab &

Hartmut Volle, Bochumer Kulturrat

e. V., 20.00

■Stroop schießt Tore #2, Impro-Fußball-Talkshow

mit Pirmin

Sedlmeir und Gästen, Evebar,

20.00

DUISBURG

■Lunapark, Lesung mit Volker

Kutscher, Zentralbibliothek, 20.00

■Poetische Werkstatt Ruhrort,

Geschichten undGedichte

mit Erich Carl, Helmut Klemp,

Irmgard Scherf, Friederike

Schmahl und Karin Torchalski.,

Bezirksbibliothek Rheinhausen,

19.30

■Zum Weihnachtsfeste das

Allerbeste, Geschichten und

Gedichte, Carl-Mandelartz-Bibliothek,

19.30

HERNE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Carsten Bülow Dickens, Kulturzentrum,

19.00

WITTEN

■Projektfabrik, Weihnachtsgeschichten,

Die Schule der Sozialen

Kunst, 17.00

■Punk im Ruhrgebiet, Lesung

mit Philip Stratmann & Dennis

Rebmann, The Curly Cow, 19.30

KIDS

BOCHUM

■Bo-Ton – Musikschule, Vorspiel

Bochumer Modell, Musikforum, 18.00

DORTMUND

■KinderUni | Das Lexikon in

unserem Kopf, Vortrag

von Barbara Mertins zum Thema

„Wie Wissen gelernt, gespeichert

und abgerufen wird“ / Hörsaal

H3, Technische Universität, 16.00

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

09.30+11.30

MÄRKTE & MESSEN

DUISBURG

■Lichtermarkt, Adventsbasar

mit Rahmenprogramm, Landschaftspark

Nord, 14.00–21.00

DÜSSELDORF

■Weihnachtsmarkt, Platz der

Diakonie, 13.00–22.00

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00 (Previewday)

HERDECKE

■Adventsbasar, Gemeinschaftskrankenhaus,

14.00–18.00

DIES & DAS

BOCHUM

■Scheinzeitmenschen – Sonnenaufgangsautomat,

performative

Lichtinstallation, Zentrum

für urbane Kunst (Zeche 1)

■Tu was Gutes, Lesung und

Konzert mit Thomas Anzenhofer

& Chris Hopkins, zum Welt-Aids-

Tag, Rotunde, 19.30

DORTMUND

■Energetischer Salon & Cine-

Science, Vorträge, Podiumsdiskussion,

Filmvorführung zur Energiewende,

mit Eberhard Waffenschmid,

Jan-Hendrik Kamlage,

Malte Zieher, Kino im U, 19.30

■FreeTango – Accept no limits,

balou, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Adventssingen, gemeinsames

Singen mit Mitgliedern des

Opernensembles und der Theaterleitung

/ Foyer Großes Haus,

Musiktheater im Revier, 16.30

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

■Weihnachtsfeier, mit Weihnachtsmusik

von Bernd Czaja,

Geschichten, Modenschau u. a.,

Modela Bekleidung, 16.00

WITTEN

■Kunstlichter, Atelierfest, Galerie

Himmelstropfen, 18.00

WUPPERTAL

■Plätzchen – Räuchermann –

Adventskranz, Herr Speck und

Frau Latius feiern Weihnachten,

Texte und Musik zur Weihnachtszeit,

Tanzhaus Wuppertal, 19.30

SA02.

KONZERTE

BOCHUM

■Caught In The Act, Ruhr-

Congress, 21.00

■Dangerous Kitchen, Tribute

to Frank Zappa, Rottstr5Theater,

19.30

■Grausame Töchter, Industrial,

EBM u. a. / Rockpalast, Matrix,

19.30

■Heaven´s Sapphire, Riff

■Joscho Stephan Quartett,

Gypsy Jazz, Swing, Bochumer

Kulturrat e. V., 20.00

■Maxim Kowalew Don Kosaken,

russisch-orthodoxe Kirchengesänge,

ukrainische & deutscheAdventslieder,

Volksweisen, Balladen,

St. Franziskus-Kirche,

16.00

■The Prosecution, Skacore,

Support: The Tips, Rotunde,

20.00

CASTROP-RAUXEL

■Mizzes B. & Tommy Dahlem,

Pop, Rock, Acoustic, Mythos,

20.00

■Shanty Chor Castrop-

Rauxel, Weihnachtskonzert,

Mayersche Buchhandlung,

12.00

DORTMUND

■aniYo kore + The Roughtones,

Trip-Hop, Garagerock, Guitar-Hospital,

20.00

■Illegale Farben, Punk, Indie,

NDW, subrosa, 20.00

■schwarz/rot Atemgold 09,

Latin, Ska, Jazz, Samba, Blues,

Langer August, 20.00

■The Weight, Rock, Blue Notez

Club, 20.00

■Vona, FZW, 19.30

■World Wide Fiddle, Folk,

Haus Rode, 20.00

DUISBURG

■Maik Snowy Schneemilch,

70er Jahre Rock-Cover, Eigenes,

Atelier ruhrKUNSTort, 20.00

■Meiderich Gefühlsecht +

Magic Johnson’s Bluesband,

Blues, Parkhaus Meiderich, 20.00

■Peter Burschs All Star Band,

Grammatikoff, 19.30

■The Grizzled Mighty, Bluesrock,

Bolleke, 20.00

DÜSSELDORF

■Broilers, Punkrock, Support:

Donots, ISS Dome, 20.00

■Chima Ede, Hip-Hop, Guests:

Robin Soho, Moses, Raw Flavour

Clik, Spektakulum, 20.00 (Einlass)

■Ciao Italia, italienisches Popfestival

mit Riccardo Fogli, Pupo,

Robertino Loreti, Ricchi e Poveri,

Tony Esposito, Milk and Coffee u.

a., Mitsubishi Electric Halle,

18.00

■Gitte Haenning, Jazz, Soul,

Swing, Savoy, 20.00

■Joscho Stephan Quintett,

Swing Gitane / Café Sperrmüll,

Trödelmarkt Aachener Platz,

11.30–14.30

■Kenny Kenny Oh Oh + Lügen

+ ZenMob + Kackschlacht,

Punk, AK 47, ca. 20.00

■maJoR bug, elektro-akustisches

Duo (F), KIT Bar, 21.00

■New Orpheans, Dixieland,

Traditional Jazz, Em Pöötzke,

21.00

■The Adicts, Punkrock (GB),

Gast: Spizzenergi, Support: Cashbar

Club, zakk, 19.45

■The Fuck Hornisschen Orchestra,

Weihnachtsschmonzette,

Ev. Christuskirche, 20.00

■The Jellyrolls, Rock‘n’Roll,

Jazzschmiede, 20.00

ESSEN

■5TimesZero, Elektropop, Don’t

Panic

■Andreas Strott, Singer/Songwriter,

Café Konsumreform,

20.00–22.00

■Christmas Gospel, mit dem

15. Borbecker Gospelprojekt +

Gästen, Gemeindezentrum,

19.30

■Die Kassierer, Punk, Turock,

20.00

■Haranni Hurricanes,

Rock`n`Booze, Sailor’s Pub, 21.00

■Powerage, Tribute to AC/DC,

Südrock, 21.00

GELSENKIRCHEN

■Kulturkanal | Rock the

Boat, Cover mit Boat People,

Anleger Kurt-Schumacher-Straße

/ Sutumer Brücke, 19.00

GEVELSBERG

■Sir Jesse Lee Davis, internationale

Weihnachtssongs, Filmriss

Kino, 19.30

GLADBECK

■Dead Memory, Rock, Maxus

HAGEN

■Rockpalast Revival Rockshow,

Punk, rock mit Strassenjungs,

Halber Liter u. a., Werkhof

Kulturzentrum, 20.00

HALTERN

■Steam Ahead, Rock, Schänke,

21.00

HAMM

■Musik zur Marktzeit, osteuropäische

Weihnachtslieder mit

dem Vokalensemble Valerina,

Pauluskirche, 11.15

KÖLN

■Eisfabrik, Support: Proyce &

Alienare, Luxor, 20.00

■Emil Bulls, Alternative Metal,

Hard Rock, Support: Vitja, Grizzly,

Live Music Hall, 18.30

■FM Belfast, Support: The Hotelier,

Gebäude 9, 20.30

■Guildo Horn & Die Orthopädischen

Strümpfe, Gloria,

16.00+21.00

■Ibeyi, Soul, Club Bahnhof Ehrenfeld,

19.30

■Marteria, Hip-Hop, Lanxess

Arena, 20.00

■Tagtraeumer, Pop, Rock / Studio

672, Stadtgarten, 20.00

■The Amity Affliction, Essigfabrik,

19.00

MÜLHEIM

■Irish Coffee, irische Musik,

Kloster Saarn, 19.30

MÜNSTER

■Wederganger + Unlight +

Decaying Days + Danos,

Sputnikhalle, 19.30

OBERHAUSEN

■Captain Disko + Meine Zeit

+ Ankerkette, Zentrum Altenberg,

20.00

■Datenschmutz + Master &

Commander + The Mitch

Buchannons, Punk, Rock, Emscherdamm,

20.00

■Hot im Pott, Turbinenhalle,

16.00 (Einlass)

■Kalmah + Nothgard + Heretoir

+ Lost In Grey, Helvete,

19.30

■Rock & Roll Night, mit Tubeless

Tom & the Coal Cats, Hickory

Cats, 50´s HarMoni-e, Crowded

House, 20.30

RECKLINGHAUSEN

■Sequana Swing, Jazz, Boente,

12.00

SOLINGEN

■667 The Neighbour Of The

Beast + Ochmonecks, Tribute

to Iron Maiden u. a., Cobra,

20.00

■One Eye Open, Alternative-

Folk-Rock, Pub Tom Bombadil,

20.00

UNNA

■Ana Popovic, Blues, Lindenbrauerei,

20.00

WITTEN

■Weihnachtskonzert, Irish

Folk- & Weihnachtslieder, mit

Black Sheeep & Carnoster Crew,

Finnegan’s Irish Pub, 19.00

WUPPERTAL

■allAcoustic, Quartett, Bandfabrik,

20.00

■Bandoxx, Wirtschaftswunder,

ca. 20.00

■Blue Fellows, Schlager, Oldies,

Wuppertaler Brauhaus, 20.00

■Dave Esser + Agenda, Underground

■Götz Alsmann ... in Rom,

Chansons, Historische Stadthalle,

20.00

■Joscha Oetz & Urbanic Cycles,

Loch, 20.00

■Karl Stahl, Powerrock, Ottenbrucher

Bahnhof, 21.00

■Kieran Halpin, Singer/Songwriter,

Domhan, 20.30

■Sax For Fun, Weihnachtskonzert,

Immanuelskirche, 19.30

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■Aids Gala, Benefiz mit den Bochumer

Symphonikern, Solisten &

Steven Sloane (cond), Musikforum,

19.00

■Bugge Wesseltoft, Klavierwerke,

Christuskirche, 20.00

DORTMUND

■Eugen Onegin, Oper von

Tschaikowsky, Opernhaus, 19.30

(Premiere)

■Musik im Amtshaus – Amano

Quartet, Werke von Haydn,

Schumann, Brahms, Historisches

Amtshaus Mengede, 19.30

DUISBURG

■Toccata II, Gunther Rost (org)

spielt Werke von Mendelssohn,

Liszt und Dupré, Mercatorhalle,

16.00

ESSEN

■Chorkonzert, Werke von Bach,

Vivaldi und Saint-Saens, St. Theresia

Stadtwald, 20.00

■Der Troubadour, Oper von

Verdi, Aalto-Theater, 19.00

■Folkwang Fagottissimo,

mit Studierenden, Folkwang-Universität,

19.30

■Folkwang Akkordeonwoche

| Petteri Waris & Maciej

Frackiewicz, Werke

von Bach, Berio, Kortekangas,

Lorentzen u. a., Folkwang-

Universität, 19.30

■Vesper um vier, Chormusik,

Marktkirche, 16.00–16.30

■Weihnachtskonzert, Werke

von Monteverdi, Philharmonie,

19.00

■Folkwang Akkordeonwoche

| Wettbewerb, Folkwang-

Universität, 10.00

UNNA

■Barocker Advent, Werke

von Bach, Eccles, Händel, Telemann,

Vivaldi, mit Cordula Boy

(Alt), Hans-Heinrich Kriegel (ob),

Thomas Büttner (vc), Angelika

Hillebrand (cem), Katharinenkirche,

19.30

WUPPERTAL

■Gesangsabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musik und

Tanz, 19.30

■Rigoletto, Oper von Verdi,

Opernhaus, 19.30

■Violina Petrychenko, Klavierwerke

von Vasyl Barvinsky, Pianovum

Klavierbau Meisterwerkstatt,

17.00

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Ich so du so, Performance mit

dem 21. Jahrgang von TheaterTotal,

TheaterTotal, 19.30

■Last Christmas!, Impro mit

den Hottenlotten, Thealozzi,

20.00

■Shoppen & Ficken, Stück

von Mark Ravenhill, Musisches

Zentrum der RUB, 19.30

■Volksverräter!!, Stück nach

Ibsen, Schauspielhaus, 19.30

DORTMUND

■Gut gegen Nordwind, Stück

von Daniel Glattauer und Ulrike

Zemme, mit Austropott, Kino im

U, 19.30

■Seine Braut war das Meer

und sie umschlang ihn, Einpersonenstück

von Andreas Marber,

mit Bianka Lammert, Fletch

Bizzel, 20.00

DUISBURG

■Best Ager: Neue Sketche,

Die Säule, 15.30

ESSEN

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

20.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

16.00+19.30■

»LIVE IM FZW«

02/12 VONA

05/12 THE GODFATHERS

06/12 FZW POETRY SLAM

07/12 KMN GANG

08/12 RUSSKAJA

09/12 MINE & FATONI

11/12 DAME

12/12 ALEX MOFA GANG

13/12 GLORIA

15/12 FRITZ

KALKBRENNER

@ PHOENIXHALLE

17/12 GUILDO HORN

26/12 HONIGDIEB

29/12 SCHLAKKS, OPEK,

RAZZMATAZZ

& ANIYOKORE

30/12 ANTILOPEN GANG

31/12 FZW SILVESTER

09/01 RAF CAMORA ZUSATZSHOW

10/01 RAF CAMORA

11/01 WEEKEND

14/01 RAZZ

16/01 PICTURES

18/01 ABDELKARIM

19/01 EGOTRONIC

20/01 MIKE SINGER

23/01 THE ATTIC SLEEPERS,

DARJEELING

26/01 KETTCAR

SOLD OUT!

SOLD OUT!

SOLD OUT!

SOLD OUT!

»PARTYS«

01/12 VISIONS PARTY

02/12 ALLES 90´S SHOW

09/12 30+ TOO OLD TO DIE YOUNG

15/12 CAMP PARTY

16/12 FIRESTARTER

22/12 90´S - 2000ER PARTY

25/12 80´S NEW WAVE SPECIAL

31/12 FZW SILVESTER PARTY

FZW Event GmbH Ritterstr.20 44137

Dortmund

www.fzw.de / www.facebook.com/fzwevent

01 | 12 | 2017 Manowar „The Final Battle“

Terminstand: November 2017 . Änderungen vorbehalten

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle / CCE

Norbertstraße

D-45131 Essen

Grugahalle

www.grugahalle de

Telefon: +49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

info@grugahalle.de

EINE

FÜR

ALLE!

08 | 12 | 2017 Ina Müller „Ich bin die – Tour 2017

09 | 12 | 2017 Carolin Kebekus „AlphaPussy“

10 | 12 | 2017 Mario Barth „Männer sind faul,

sagen die Frauen“

17 | 12 | 2017 Lasst uns Weih- Kindgerechte Lieder

nachtslieder singen! zum Mitsingen

29 | 12 | 2017

02 | 01 | 2018 Holiday On Ice „Atlantis“

11 | 01 | 2018 Atze Schröder „Turbo“

12 | 01 | 2018 Dúlamán Voice of the Celts

14 | 02 | 2018 Sixx Paxx „Sexxy Circus“

16 | 02 | 2018 Luke Mockridge „Lucky Man“

Theater

FLETCH BIZZEL

Humboldtstr. 45 I 44137 Dortmund

Tel. 02 31 /142525 I www.fletch-bizzel.de

TURBO PROP THEATER

„Weihnachten bei den Schmuddels“

So. 03.12. - 11+15 h · Di. 05.12. - 10 h · Do. 07.12. - 10 h

So. 10.12. - 11+15 h · Do. 14.12. - 10 h · So. 17.12. - 11+15 h

Mi. 20.12. - 10 h · Sa. 23.12. - 11+15 h · So. 24.12. - 11+15 h

Geierabend 2018 „Bye Bye Bottrop“

28.12.2017. - 13.02.2018

Zeche Zollern II/IV · DO-Bövinghausen

17 | 02 | 2018 Dieter Nuhr „Nuhr hier, nur heute“

Dez. 2017

Di. 28.11. EMSCHERBLUT „Alle Jahre wieder“

-Fr.01.12. Weihnachts-Special-Improshow

Sa. 02.12. ENSEMBLE FLETCH BIZZEL

So. 03.12. „Seine Braut war das Meer und

sie umschlang ihn“

Do.07.12. ENSEMBLE FLETCH BIZZEL

Fr. 08.12. „Der Vorname“

Sa. 09.12. ENSEMBLE FLETCH BIZZEL

So. 10.12. „Drei Männer im Schnee“

Do.14.12. GERD DUDENHÖFFER

als Heinz Becker „DEJA VU“

Fr. 15.12. ENSEMBLE FLETCH BIZZEL

Sa. 16.12. „Seine Braut war das Meer ...“

So. 17.12. DIE KULTURBRIGADEN

„SANTA BABY – Weihnachtsshow“

Mi. 20.12. ENSEMBLE FLETCH BIZZEL

Fr. 22.12. „Drei Männer im Schnee“

Beginn: 20.00 Uhr · So. 19.00 Uhr

Ministerium für

Kultur und Wissenschaft

des Landes Nordrhein-Westfalen

Verlegt:

12.04.2018

Neues Programm!

18 | 02 | 2018 Mädchen Klamotte Der Mädchen-Flohmarkt im Foyer

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

12.2017| HEINZ | 25


www.heinz-magazin.de

■Freunde der italienischen

Oper, Komödie von Sigi Domke,

Grend, 20.00

■Guten Abend, Frau Sonnenschein,

Komödie von Arthur Lovegrove,

Das Kleine Theater,

20.00

■In einem Tiefen dunklen

Wald, modernes Märchen

von Paul Maar und Rainer Lewandowski,

Studio-Bühne, 16.00

■St. Pauli-Blues, Stück von Gabi

Dauenhauer, Theater Courage,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Old, New, Borrowed, Blue,

Ballett mit Choreografien von

Bridget Breiner, David Dawson,

Jiri Kylian, Uwe Scholz / Großes

Haus, Musiktheater im Revier,

19.30

■Panhas am Christbaum, Improtheater

/ Kellerbar, Consol

Theater, 20.00

HERNE

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nach Kleist, Mondpalast,

20.00

■Zwei wie Bonnie & Clyde,

Komödie von Tom Müller und Sabine

Misiorny, Kleines Theater,

20.00

MÜLHEIM

■Tod, Stück von Woody Allen,

Theater an der Ruhr, 19.30

OBERHAUSEN

■Männer, die denken, mit

dem Künstler*innen kollektiv

Performing Group, Theater, 19.30

WUPPERTAL

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

15.00

■Dinner for one – wie alles

begann!, Komödie von Volker

Heymann, Tanzhaus Wuppertal,

19.30

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner, TiC-Theater,

20.00

■Im Himmel ist kein Zimmer

frei, Komödie von Jean Stuart,

TalTonTheater, 20.00

KABARETT & KLEINKUNST

DORTMUND

■Andrea Badey: Oh, die

Fröhliche, Cabaret Queue,

20.00

■Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble, Roto Theater,

19.30

■Günna Royal, Theater Olpketal,

16.45+20.45

■Owielacht, mit Damenbesuch

u. a., Wichern, 20.00

DUISBURG

■Sebastian Nitsch: Frohes

Fest und fix und fertig!, Kulturtreff

Alte Dorfschule Rumeln,

20.00

ESSEN

■Carmela de Feo: Wünsch dir

was!, Stratmanns, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Hazel Brugger: Hazel Brugger

passiert, Kaue, 20.00

HAGEN

■Atze Schröder: Turbo, Stadthalle,

20.00

MÜLHEIM

■Kultur.Gut | Wilfried Schmickler:

Das Letzte, Stadthalle,

20.00

OBERHAUSEN

■Barbara Ruscher: Ekstase

ist nur eine Phase, Ebertbad,

20.00

REMSCHEID

■Ham & Egg: Sahnstücke de

Luxe, Rotationstheater, 20.00

WUPPERTAL

■Harry Heib & Tobias Wessler:

Angriff der Weihnachtsmänner!,

Die Börse, 19.30

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Das Silberne Segel, Musikshow

zur Geschichte von Wolfram

Eicke, Zeiss-Planetarium,

17.00

■Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 18.15

■Geheimnisvolles Universum,

Reise durch Raum und Zeit,

Zeiss-Planetarium, 15.30

■OuterSpace, mit Musik von

Genesis u. a., Zeiss-Planetarium,

21.00

■Planeten – Expedition ins

Sonnensystem, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 14.15

■Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 22.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 15.00+20.00

■Sternstunde, Musik-Show mit

Balladen aus Pop und Rock,

Zeiss-Planetarium, 19.30

DORTMUND

■Schlagertrauma, Schlager &

Hits aus den 60er-Jahren bis heute,

Hansa Theater, 19.30

■Zirkus Fritzantino, Fritz-Henßler-Haus,

18.00

DUISBURG

■25. Orientalisches Tanzfestival

Europas, Gala-Show mit internationalen

Stars, Contest Belly

Dancer of the World + Messe,

Basar, Rheinhausenhalle

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 16.00+20.00

ESSEN

■Es blaut die Nacht, die

Sternlein blinken…, Weihnachts-Show,

mit den Polterkrays,

Studio-Bühne, 20.00

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 18.00+21.15

■The Blues Brothers-Showband,

Revue mit der United-

Brass-Combo, Gymnasium an der

Wolfskuhle, 19.00

MÜLHEIM

■Scrooge – das Musical zu

Weihnachten, mit dem Ensemble

Off Broadway Players, Theater

an der Dimbeck, 19.00

NEUSS

■Opossum Nikolaus-Show,

Comedy, Trash, Musik mit Sven

Post, Heinz Lukanu Dianzambi,

Edwin Schulz, Theater am

Schlachthof, 20.00

OBERHAUSEN

■Apasasionata – Der Traum,

König-Pilsener-Arena,

15.00+20.00

■Tarzan, Metronom Theater,

14.30+19.30

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

20.00

PARTYS

BOCHUM

■Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House / 2nd: Rap,

Trap, Twerk, Dancehall, Moombahton,

Riff, 23.00

■Früher war alles besser, 1st:

Lieblingslieder von 2000 bis heute

/ 2nd: 90s Trashpop & Superhits

/ 3rd: 80s Pop & Wave /

Rockpalast: 70s Rock, Classics +

Retro Gaming u. a., Matrix, 22.00

■Goa Xperience, Projekt X

■Rotunde Busters, Ska, Rocksteady,

Dub, early Reggae, Dancehall

mit Crash Perry, Micha der

Koch, Rotunde, 22.30

■Two for one, 1st: House,

Charts, Mash-up / 2nd: Black

Music, Zeche, 22.30

■We’re All in This Together!,

Sing-Alongs & Dance-Alongs, Untergrund,

23.00

DORTMUND

■Alles 90er Show, mit Buffalo

Bude & Wallace Love, FZW, 23.00

■Cookies & Cream, mit DJ Balou,

Nightrooms, 22.00

■Cosmotopia Sause, 60s Soul,

90s Hip-Hop, Beat, Swing mit Rosa

& DJ Martini / 2nd: Urban

Beats, Trap, Club Classics, Elektropop

mit Bjoern Stuntcat & DJ

Selec, Großmarktschänke, 23.00

■Discofox, Fox, 20.00

■Fiesta de Salsa, Salsa, Merengue,

Bachata, Reggaeton mit DJ

Jorge, Latino Sol, 20.30

■The soul of Africa, African

Music, Reggae, R&B, Hip-Hop,

Maquina Loca, 23.00

DUISBURG

■Monkey Cave 60s Club, mit DJs

Andi Aspossible, Annie O’Seven und

Michael Wink und Live-Musik mit The

Arrogants, Djäzz, 22.00

■Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/ 2nd: Partyhits, Classics / 3rd:

Rock, Alternative, Pulp, 22.00

■Tanzen Küssen Yeah, Grammatikoff,

23.00

ESSEN

■#Lieblingsmusik, Pop, Hip-

Hop, Indie, mit Miss Sayorkcity

und DJ Segeroth, Hanz Dampf,

23.00

■Adventsparty, Rock, Indie, Altenativ,mit

dem DJ-Team Diamant,Grend,

21.00

■Steeler Kneipenfestival | DJ

Jean-Paul Polyester, Garage,

Punk, New Wave, Freak Show, ca.

23 Uhr (nach dem Konzert)

■Nachttanz, 1st: EBM, Industrial,

Futurepop mit DJ Alexx Botox /

2nd: 80s, Wave, Gothic, Postpunk

mit DJ George, Zeche Carl, 22.00

■Südrock Disco, mit dem DJ-

Team des Bahnhof Süd, Südrock,

ca. 23 Uhr (nach dem Konzert)

■Trashpop, 80er bis 2000er mit

DJ Lars Vegas, Turock, ca. 23 Uhr

(nach dem Konzert)

HERNE

■Blind Date Maskenball, für

Paare und Singles

(m/w), ego24.de, Ego Erlebnisreich,

20.00

■Powerstation, Rock, Support:

Coming Down, Flottmann-Hallen,

19.00

MÜLHEIM

■Taubenschiss – Black Pigeon

Soli-Party, Techno mit

LeSpiff, Hadean, Nicoze Ephie +

Pop, Trash mit LeSpiff, Der fliegende

Hund, Aunt Ant, AZ, 22.00

OBERHAUSEN

■Absolute 80s, Kulttempel,

21.00

■Disconaut, Party, Pop, Charts,

Soul, Zentrum Altenberg, 22.00

■Saturday Night Fever,

House, Dance, Classics, König

Centro, 22.00

REMSCHEID

■Kult-Komplex, Hits von damals

bis heute, Club Deja-Vu,

21.00

SOEST

■Zappelparty, mit DJ Markus ,

Alter Schlachthof, 21.00

WUPPERTAL

■15 Years Running Irie

Sound, Birthday Celebration,

Klub, 22.00

■Best of Butan, Trash vs. Rockoko

vs. 2000 & Great vs. Campus

Nacht / auf 4 Floors, Butan,

22.00

■Metal-Abend, mit DJs Henning

& Flo, Underground, 20.00

■Salon de Salsa, mit DJs Carlos,

JuanPa, QuBa, LCB, 22.00

■Tangosalon, Café Ada, 21.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Bauernjäger, Krimilesung

mit Arne Dessaul, Bestattungen

Fritz

■Bücher, die die Welt verändern,

Hedi Kriegeskotte

liest „Der kleine Prinz“ von

Antoine de Saint-Exupéry /

Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

KIDS

BOCHUM

■Das Eselein, Märchen der Brüder

Grimm, mit der Marionettenbühne

Hurleburlebutz, Rudolf-

Steiner-Schule, 14.00+15.30

■Das kleine Ich bin Ich, nach

dem Bilderbuch von Mira Lobe,

ab 4 J., HalloDu-Theater, 16.00

DORTMUND

■Aschenbrödel – Nuss mit

lustig, Stück von Stefan Keim,

Depot, 20.00

■Familiensonntag, Dortmunder

U, 12.00–18.00

■Frohe Weihnachten, kleiner

Eisbär, Theaterstück für Kinder /

Studio, Naturbühne Hohensyburg,

16.00

■Wie Puck Weihnachten

rettet, interaktive Weihnachtsstück

von Christina

Stenger, Alte Schmiede,

13.00+17.00

ESSEN

■Ein König zu viel, Stück

von Gertrud Pigor, ab 4 J., Schauspiel,

15.00

■Jupp – Ein Maulwurf auf

dem Weg nach oben, Stück

von Gertrud Pigor, ab 6 J., Schauspiel,

17.00

■Schneeweißchen und Rosenrot

– frisch gebacken,

Märchen der Brüder Grimm, mit

der Essener Volksbühne, Mädchengymnasium

Borbeck, 15.00

HERNE

■Wirbel um Weihnachten,

Weihnachtsmärchen, Kleines Theater,

16.00

MÄRKTE & MESSEN

BOCHUM

■Adventsmarkt, rund um den

Malakowturm, Zeche Hannover,

15.00–20.00

■Let the Music Play, Messe

für Musikanlagen, RuhrCongress,

10.00–18.00

DORSTEN

■Trödelmarkt der Pfadfinder

St. Agatha, St. Agatha

DORTMUND

■Dortmunder Amateurfunkmarkt,

Westfalenhallen

■Dortmunder Antik- und

Sammlermarkt, Westfalenhallen,

10.00–17.00

DUISBURG

■Lichtermarkt, Adventsbasar

mit Rahmenprogramm, Landschaftspark

Nord, 12.00–21.00

DÜSSELDORF

■Weihnachtsmarkt, Platz der

Diakonie, 11.00–22.00

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

■Handverlesen, Designer-Weihnachtsmarkt,

mit Livemusik von Nico

Jereb,Zeche Zollverein, Areal A,

Schacht 12, 11.00–18.00

HAGEN

■Alternativer Weihnachtsmarkt,

Handgemachtes, Kulinarisches

u. a. + Live-Musik von S-

tefan Otto & Bongo (Liedermacher)

u. a., AllerWeltHaus,

14.00–19.00

OBERHAUSEN

■Nacht-KlimBim, Mädelsflohmarkt,

mit DJs, Live-Musik u. a.,

Druckluft, 18.00

DIES & DAS

BOCHUM

■Mehr Blut, mehr Nackte,

mehr Nebel, das Ensemble-

Netzwerk lädt zu Podium & Party,

Evebar, 22.00

■Queere Kurzfilmnacht, atelier

automatique, 19.00

■Scheinzeitmenschen – Sonnenaufgangsautomat,

performative

Lichtinstallation, Zentrum

für urbane Kunst (Zeche 1)

DORTMUND

■Kronen Wintergrillen, Hansaplatz,

12.30

ESSEN

■Mandalas und meditative

Musik, besinnlicher Nachmittag,

Kreuzeskirche, 14.00–17.00

GELSENKIRCHEN

■Licht an, offene Ateliers & Galerien,

Galeriemeile Ückendorf,

15.00–19.00

Löwe, Mammut & Co.

Eine Eiszeit-Safari

25. November 2017

bis 22. April 2018

neanderthal.de

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

MÜLHEIM

■Shiny Toys, mit Charlemagne

Palestine, Pierre Bastien, Johannes

Bergmark, WIDT u. a., Ringlokschuppen,

17.00

WITTEN

■Füllbar, Geschenkpapierecycling

/ Steinstraße 15, Innenstadt,

10.00–14.00

SO03.

KONZERTE

BOCHUM

■Urban Urtyp | Friends Of

Gas, Indie, Christuskirche, 19.00

■Jauchzet, frohlocket!, Mitsingkonzert

des Philharmonischen

Chores, Musikforum, 16.00

■Kray!, Indiepop, Rotunde, 19.30

CASTROP-RAUXEL

■Original Wolga Kosaken,

russische Lieder, Lutherkirche,

17.00

DORTMUND

■Barpiano im Salon, Jazz

mit Peter H. Köcke, Grüner Salon,

19.00

DUISBURG

■Andy Pilgers Smooth Attack,

Akustik Pop Session, Café

Steinbruch, 20.00

■Jazz’es, Jazz, Swing, Latin zum Hören

und Mitsingen, Kom’ma, 11.00

■Peter Burschs All Star Band,

Grammatikoff, 18.00

DÜSSELDORF

■Kallen’s Birthday Jam, Café

à Gogo, 19.00

■OMD, Pop (GB), Mitsubishi

Electric Halle, 19.00

■Swinging Boogie, Em Pöötzke,

12.00–15.00

■WestcoastJAZZ, Session mit

Gregory Gaynair u. a., Destille,

20.00

ESSEN

■Renata Hervoly Trio, Jazz,

Villa Rü, 18.00

HAMM

■Adventliches mit Hammer

Blech, Weihnachtslieder, mit Lesung,

Pauluskirche, 17.00

HERNE

■Flottmann-Session, offene

Jam-Session, Flottmannkneipe,

19.00

KÖLN

■Coely, Hip-Hop, Soul / Yuca,

Club Bahnhof Ehrenfeld, 21.00

■D.R.A.M., Hip-Hop, Trap, Soul,

R&B, Luxor, 19.00

■Enter Shikari, Support: Lower

Than Atlantis, Asteroid Boys, Palladium,

20.00

■Laia Genc & Liaison Tonique,

Jazz, Stadtgarten, 18.00

MÜNSTER

■Selig, Rock, Skaters Palace,

20.00

OBERHAUSEN

■Dirkschneider, Heavy Metal,

Turbinenhalle, 20.00

■Luis Fonsi, Turbinenhalle,

18.30 (Einlass)

urbanurtyp.de

RECKLINGHAUSEN

■Adventssingen, mit MGV

Concordia Grullbad, Kirchenchor

St. Joseph, Kinderchören, St. Joseph

Kirche, 16.30

REMSCHEID

■Johannes Schmidt & Jens

Reddmann, Jazz / Café, Rotationstheater,

11.00

WUPPERTAL

■Sax For Fun, Weihnachtskonzert,

Immanuelskirche, 18.00

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Quartett 2, Werke

von Strawinsky, Haydn, Borodin,

mit dem Viktoria Quartett / Kleiner

Saal, Musikforum, 18.00

■Mozart: Nachtmusik, klassische

Musik unter dem Sternenhimmel,

Zeiss-Planetarium, 11.00

DORTMUND

■AufWind, Stücke aus der Oper

„Hänsel und Gretel“, „Der Nussknacker“

u. a., mit dem Bläserorchester

der Musikschule, Pauluskirche,

17.00

■Jauchzet Gott in allen Landen,

Werke von Bach, Fasch,

Händel, Mozart, mit dem Amadeus

Kammerorchester Dortmund &

Solisten, Melanchthon-Kirche,

17.00

■Mozart Matinee, Werke

von Anton Reicha, Josef

Myslivecek, Mozart, Haydn,

mit Philharmonie Pilsen

& Julian Pflugmann (p),

Konzerthaus, 11.00

DUISBURG

■Akkordeonmusik zum Advent,

mit Studierenden, Folkwang-Universität,

16.00

■Das Rheingold, Oper von

Wagner, Theater, 15.00

ESSEN

■Philharmonie Debüt, Werke

von Britten, Martinu, Schostakowitsch

mit Andrei Ionita (vc), Itamar

Golan (p) / Alfried Krupp

Saal, Philharmonie, 11.30

■Vom Himmel hoch –

Weihnachten zur Lutherzeit,

Werke von Buxtehude,

Praetorius, Hammerschmidt,

Schütz mit Chor-

Werk Ruhr, l’arte del mondo

/ Alfried Krupp Saal,

Philharmonie, 17.00

GELSENKIRCHEN

■Die Zauberflöte, Oper von

Mozart / Großes Haus, Musiktheater

im Revier, 18.00

OBERHAUSEN

■Klassikmatinee, Ebertbad,

11.00

SOLINGEN

■Von Beirut ins Bergische,

musikalischer Brückenschlag

zwischen Orient

und Okzident, mit den Bergischen

Symphonikern, Theater-

und Konzerthaus,

11.30

WITTEN

■Adventskonzert, mit der Musikschule,

Haus Witten, 16.00

WUPPERTAL

■Artis-Quartett Wien, Werke

von Kreisler, Weigl und Haydn,

Historische Stadthalle, 18.00

■Rigoletto, Oper von Verdi,

Opernhaus, 16.00

Emil Bulls töten Dämonen

Irre, dass ausgerechnet Klosterschüler derart Remmidemmi

veranstalten können. Ist aber so. Frontmann

Christoph von Freydorf blickt tatsächlich zurück

auf eine Kirchenchortradition, bevor er die Bulls

ins Leben rief. Mit „Kill Your Demons“ werden sie

wohl am 2.12. die Live Music Hall in Köln abreißen.

Essen Motor Show dreht auf

In der Messe Essen finden vom 2.-10.12. Aussteller

aus aller Welt zusammen. Alles dreht sich um Motorsport,

Tuning, Classic Cars und sportliche Fahrzeuge.

Zur Feier des 50. Jubiläums der „Essen Motor

Show“ gibt es eine Sonderschau von ein Dutzend Super

Sports Cars des letzten halben Jahrhunderts.

Dirkschneider geht in die Verlängerung

Dirkschneider und Accept haben deutschen Metal

groß und international erfolgreich gemacht. Heute

gehen Sänger und Band getrennte Wege. Ein letztes

Mal will er am 3.12. Songs aus der gemeinsamen Zeit

in die Turbinenhalle Oberhausen bringen. Danach

soll es nur noch seine Band U.D.O. geben.

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Ich so du so, Performance mit

dem 21. Jahrgang von TheaterTotal,

TheaterTotal, 17.00

■Kohlhaas, Stück nach Kleist,

Rottstr5Theater, 19.30

■Osama der Held, Stück

von Dennis Kelly, Prinz Regent

Theater, 18.00

DORTMUND

■Der große Tucholsky-

Abend, Schauspiel & Rezitation

mit Barbara Kleyboldt & Rüdiger

Trappmann, Roto Theater, 18.00

■InHouse – Zwei Welten unter

einem Dach, interkulturelle

Tanzperformance, Dietrich-Keuning-Haus,

18.00

■Rachmaninow / Tschaikowsky,

Ballett von Xin

Peng Wang, Opernhaus,

18.00

■Seine Braut war das Meer

und sie umschlang ihn, Einpersonenstück

von Andreas Marber,

mit Bianka Lammert, Fletch

Bizzel, 18.00

DUISBURG

■Best Ager: Neue Sketche,

Die Säule, 15.30

■Endspiel, Schauspiel von

Samuel Beckett, Theater,

19.30

ESSEN

■Ach du lieber Himmel, Stück

mit Thomas Glup, Theater im

Rathaus, 16.00

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

18.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

18.30

■Der Vorname, Komödie von

Matthieu Delaporte, Alexandre

de la Patellière, Das Kleine Theater,

15.00

■Freunde der italienischen

Oper, Komödie von Sigi Domke,

Grend, 17.00

■Fröhliche Weihnachten, Mr.

Scrooge!, Stück nach Dickens,

Studio-Bühne, 18.00

■In einem Tiefen dunklen Wald,

modernes Märchen von Paul Maar

und Rainer Lewandowski, Studio-

Bühne, 15.00

■St. Pauli-Blues, Stück von Gabi

Dauenhauer, Theater Courage,

18.00

■Weihnachtsvorstellung

der Tanzklassen, mit Schüler_innen,

Weststadthalle, 15.00

HERDECKE

■Halbe Wahrheiten, von Alan

Ayckbourn, Theater am Stiftsplatz,

19.30

HERNE

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nach Kleist, Mondpalast,

17.00

MÜLHEIM

■Heilig Abend, Stück von Daniel

Kehlmann, Theater an der

Ruhr, 18.00

WUPPERTAL

■Der alte König in seinem

Exil, szenische Lesung mit Arno

Geiger, ab 16 J., Bandfabrik,

19.00

■Die Hölle/Inferno, Stück frei

nach Dante Alighieri, Opernhaus,

21.00

■Die Zofen, Stück von Jean Genet,

Theater am Engelsgarten,

18.00

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner, TiC-Theater,

19.00

■Faust, Stück nach Goethe, TiC-

Theater, 15.30

■Im Himmel ist kein Zimmer

frei, Komödie von Jean Stuart,

TalTonTheater, 15.00+20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Götz Frittrang: Götzseidank,

in Studio 108, Bahnhof

Langendreer, 19.00

DORTMUND

■Mitteilungen für interessierte

Dorfbewohner, mit Fritz Eckenga &

Gästen, Kino im U, 12.00

ESSEN

■Doktor Stratmann: Pathologisch,

Stratmanns, 20.00

■Sebastian Nitsch: Frohes

Fest und fix und fertig, Zeche

Carl, 20.00

HAGEN

■Atze Schröder: Turbo, Stadthalle,

19.00

HERNE

■Carsten Höfer: WeihnachtsVersteher,

Kleines Theater, 19.30

UNNA

■Tim Boltz & Corinna Fuhrmann:

Oh, Pannenbaum, Lindenbrauerei,

19.30

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 10.30+19.00

■Cirque de la Sphere, musikalische

Reise durch das Universum,

Zeiss-Planetarium, 18.45

■Faszinierendes Weltall, Reise durch

den Kosmos,Zeiss-Planetarium,17.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 14.00+19.00

■Sternenglanz zur Weihnachtszeit,

Show über Sternen(bilder)

in der Weihnachtszeit,

Zeiss-Planetarium, 16.15

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 13.30

DORTMUND

■Es weihnachtet wieder,

Weihnachtsshow mit dem Ensemble,

Hansa Theater, 17.00

■Zirkus Fritzantino, Fritz-Henßler-Haus,

16.00

DUISBURG

■25. Orientalisches Tanzfestival

Europas, Contest Belly

Dancer of the World + Messe,

Basar, Rheinhausenhalle

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 14.00+18.00

■Kunst der Travestie, Revue

mit den Golden Girls, Jazzschmiede,

17.00

Tobias Sutter

26| HEINZ |12.2017


www.heinz-magazin.de

■Wunder aus dem Pappkarton,

Magie mit Marco Weissenberg,

Theateratelier Takelgarn,

15.00+18.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 14.00+17.00

GELSENKIRCHEN

■Rockin´ Xmas, mit Danny &

The Chicks, Sweet Sisters, Blues

Brothers Actionshow, Hof Holz,

18.00

HERTEN

■Perlen der Travestie, Revuepalast

Ruhr, 17.00

MÜLHEIM

■Scrooge – das Musical zu

Weihnachten, mit dem Ensemble

Off Broadway Players, Theater

an der Dimbeck, 15.00

NEUSS

■Opossum Nikolaus-Show,

Comedy, Trash, Musik mit Sven

Post, Heinz Lukanu Dianzambi,

Edwin Schulz, Theater am

Schlachthof, 20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.00+19.00

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

16.00

WUPPERTAL

■Cabaret, Musical, TiC-Atelier,

11.00

PARTYS

DORTMUND

■Trash Invaders, 90s, Trash,

Boybands, Girlgroups, Alter

Weinkeller, 23.00

ESSEN

■Salsa & Bachata Party, Unperfekthaus,

20.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Die drei ??? – und das versunkene

Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 20.00

■Poetry Slam, mit Hanna Schürenberg,

Ayan Alice A., Frederic

Allerdissen, Florian Stein u. a.,

Riff, 20.00

DORTMUND

■Schöne Bescherung!, Ilhan Atasoy

& Gerold Sedlmayr lesen Satirisches,

Weihnachtliches, Heiteres, Ernstes,

Stadt- und Landesbibliothek,

11.00

DUISBURG

■Chuck Berry over Bissingheim:

Die wahre Geschichte des Rock

and Roll, Lesung mit Zepp Oberpicher,

Anne Tränke, 18.00

WUPPERTAL

■Dramatische Weihnachten,

Lesung mit Musik, swane café,

17.00

■Miss Fairytale, erotische Märchen,

für Frauen, LCB, 18.00

KIDS

BOCHUM

■Adventslesung, mit Günter

Alt & Anke Zillich / Theater Unten,

Schauspielhaus, 15.00

■Das kleine Ich bin Ich, nach

dem Bilderbuch von Mira Lobe,

ab 4 J., HalloDu-Theater, 11.00

■Hänsel & Gretel, Märchen der

Brüder Grimm, mit Thealozzis

Kinder, Thealozzi, 16.00

■Im Dunkeln geht die Sonne

auf, Stück zu den Themen Inklusion

und Blindheit, mit dem Ensemle, ab 5

J., Theater Traumbaum, 15.00

■Pünktchen und Anton, Stück

nach Kästner, ab 6 J., Schauspielhaus,

12.00+16.00

■Robin Hood, Stück mit den

Truffaldinos, Rottstr5Theater,

14.00 (Premiere)

DORTMUND

■Aschenbrödel – Nuss mit

lustig, Stück von Stefan Keim,

Depot, 16.00

■Charles Dickens‘ Weihnachtsmärchen,

Marionettenspiel

mit Musik, ab 5 J., Nostalgisches

Puppentheater im Westfalenpark,

12.30+15.00

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas Gruhn

nach Charles Perrault,ab 6 J., Kinderund

Jugendtheater,15.00+17.00

■Die Weihnachtsfee, Puppentheater,

Musik und Geschichten,

Märchenbühne im Haus Rodenberg,

15.00+16.30

■Frohe Weihnachten,kleiner Eisbär,

Theaterstück für Kinder / Studio,

Naturbühne Hohensyburg,

12.00+16.00

■Spuren im Schnee, Familienlesung,

mondo mio!, 15.00

■Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem Turbo Prop Theater,

Fletch Bizzel, 11.00+15.00

■Wie Puck Weihnachten rettet,

interaktive Weihnachtsstück

von Christina Stenger, Alte

Schmiede, 15.00

■Wunderland, Songzyklus von Anno

Schreier für vier Instrumentalisten

& drei Sänger, nach Lewis Carolls

„Alice im Wunderland“, ab 8 J. /

Operntreff, Opernhaus, 15.00

ESSEN

■Die Wanze, Insektenkrimi nach

Paul Shipton, ab 8 J., Schauspiel,

16.00

■Ein König zu viel, Stück

von Gertrud Pigor, ab 4 J., Schauspiel,

15.00

■Hänsel und Gretel, Oper von

Engelbert Humperdinck, Aalto-

Theater, 16.30

■Jupp – Ein Maulwurf auf

dem Weg nach oben, Stück

von Gertrud Pigor, ab 6 J., Schauspiel,

14.30+17.00

■KinoEulen – Wundersame

Verwandlungen, internationale

Kurzfilme, ab 4 J., Eulenspiegel

Filmkunsttheater, 13.00

■Schneeweißchen und Rosenrot

– frisch gebacken,

Märchen der Brüder Grimm, mit

der Essener Volksbühne, Mädchengymnasium

Borbeck, 15.00

HERNE

■Weihnachten geht anders,

Weihnachtsgeschichte mit pappmobil,

ab 5 J., Tigerpalast, 11.00

■Wirbel um Weihnachten,

Weihnachtsmärchen, Kleines

Theater, 15.00+17.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 15.00

■Nachts, Theater, ab 4 J., Theater,

15.00

MÄRKTE & MESSEN

BOCHUM

■Adventsmarkt, rund um den

Malakowturm, Zeche Hannover,

14.00–18.00

■Let the Music Play, Messe

für Musikanlagen, RuhrCongress,

10.00–16.00

■Schallplattenbörse, Vinyl,

CDs, DVDs, Poster, Bücher, Fan-

Souvenirs, Fachzubehör, Stadthalle

Wattenscheid, 11.00–16.00

■Spendenflohmarkt, Bahnhof

Langendreer, 11.00–15.00

DORTMUND

■Dortmunder Antik- und

Sammlermarkt, Westfalenhallen,

10.00–17.00

DUISBURG

■Lichtermarkt, Adventsbasar

mit Rahmenprogramm, Landschaftspark

Nord, 10.00–19.00

DÜSSELDORF

■Design Classic, Blumengroßmarkt-Hallen,

11.00–18.00

■Weihnachtsmarkt, Platz der

Diakonie, 11.00–22.00

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

■Handverlesen, Designer-Weihnachtsmarkt,

mit Livemusik von

Nico Jereb, Zeche Zollverein, Areal

A, Schacht 12, 11.00–18.00

HATTINGEN

■Jomos Modellbahn- &

Spielzeugmarkt, Henrichshütte,

11.00–16.00

HERNE

■Kunststofffigurenbörse, Kulturzentrum,

11.00–16.00

MÜLHEIM

■Mülheimer Kreativ-Markt,

Bilder, Objekte, Seidenmalerei,

Floristik, Holz u. a., Stadthalle,

11.00–17.00

OBERHAUSEN

■Gothic Flohmarkt, Kulttempel,

12.00–18.00

WITTEN

■Steamtropolis, Steampunk-

Wintermarkt, WerkStadt,

12.00–18.00

DIES & DAS

BOCHUM

■Amnesty-International-

Kunstauktion, mit Bildern,

Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien

/ Tanas, Schauspielhaus,

12.00–17.00

■Scheinzeitmenschen – Sonnenaufgangsautomat,

performative

Lichtinstallation, Zentrum

für urbane Kunst (Zeche 1)

■Tango-Café, Tango La Boca,

15.30–19.30

DORTMUND

■Keinmal werden wir noch

wach, böse Lieder & Geschichten

mit Thomas Eicher, Bastian

Kopp, Café Schrader, 11.00

■Kunst & Punsch, Depot,

15.00–18.00

■Weihnachten mit der Boris

Gott Band, mit Horror-Wichteln,

Lesung mit Norbert Ripke,

Live-Musik mit Boris Gott Band,

MusicFactory, 17.00

DUISBURG

■Farben 1: Silbermond, Musik,

Poesie aus dem 20. und 21.

Jahrhundert, mit den Duisburger

Philharmonikern, Kunsu Shim

und Gerhard Stäber, EarPort,

11.30

ESSEN

■Es tönen die Lieder, Mitsingkonzert

mit Franziska Dannheim

(voc) & Carsten Linck (g), Bürgermeisterhaus,

17.00

GELSENKIRCHEN

■Licht an, offene Ateliers & Galerien,

Galeriemeile Ückendorf,

12.00–18.00

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

MÜLHEIM

■Offener Sonntag, mit Veranstaltungsprogramm,

Stadtbibliothek

im MedienHaus,

14.00–18.00

■Tanztreff, Kloster Saarn,

15.30–17.30

WITTEN

■Repair-Cafè, Raum e. V., 17.00

WUPPERTAL

■Miss Fairytale, Märchenerzählungen

mit Weinprobe, LCB,

19.30

MO04.

KONZERTE

DORTMUND

■1. Konzert für junge Leute:

Hollywood Hits – Odyssee,

mit den Dortmunder Philharmonikern,

Konzerthaus, 19.00

■Akkordeoncafé, Fritz-Henßler-Haus,

19.00

DÜSSELDORF

■Maiiah’s Rhythm´n´Shake,

Rhythm & Blues, Rock‘n’Roll, Em

Pöötzke, 21.00

■Mia Julia, Guest: Lorenz

Büffel, Oli P., Ina Colada, Ikke

Hüftgold, Marry, Die Atzen

und DJ Patrick Palma, Stahlwerk,

20.00

ESSEN

■Jazzpalast, mit dem Kai Uwe

Trimpler-Quartett & Jonas Hemmersbach

Group, Südrock, 21.00

■Paris, mon amour, Jazz- &

Chansanabend / Café Central,

Schauspiel, 20.00

■The Fellows, Rock, Meat,

20.30

KÖLN

■Blue Art Orchestra, Jazz,

Stadtgarten, 20.30

■Cloud Nothing, Indierock,

Support: The Hotelier, Gebäude 9,

20.30

■Hail The Hounds, Stoner Rock

mit Greenleaf, Atomic Bitchwax,

Steak, Luxor, 20.00

■Hurts, Palladium, 19.30

■Kllo, Elektro, Pop / Yuca, Club

Bahnhof Ehrenfeld, 19.00 (Einlass)

WITTEN

■Wittener Blues Session, offene

Bühne, Maschinchen Buntes,

20.00

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■Bachtage | Lunchtime-Orgel,

Werke von Bach, Brahms

mit Arno Hartmann / Audimax,

Ruhr-Universität, 13.15

ESSEN

■Brass Spectrum I, mit Studierenden,

Folkwang-Universität,

19.30

■Folkwang Akkordeonwoche

| Intermezzo, Werke

von Bach, mit Mie Miki, Heidi

Luosujärvi, Nerses Ohanyan,

Folkwang-Universität, 16.00

■Folkwang Akkordeonwoche

| Recital, Werke von

Mendoza, Hölszky, Cage, Smolka,

Choshi, mit Stefan Hussong, Folkwang-Universität,

19.30

WUPPERTAL

■Sonder-Kammerkonzert,

Historische Stadthalle, 20.00

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Der Schneekönig, Wintermärchen,

Calvero’s Salon-Zaubertheater,

15.00

■Empire, Stück von Milo Rau /

Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.00

DUISBURG

■What?, mit dem Theater Spieltrieb,

Theater, 19.30

SOLINGEN

■Entartete Kunst, Stück

von Ronald Harwood, mit

dem Renaissance-Theater Berlin /

Pina-Bausch-Saal, Theater- und

Konzerthaus, 19.30

WUPPERTAL

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

18.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Frau Jahnke hat eingeladen

… ma gucken wer kommt!,

Gäste: Katie Freudenschuss, Rosemie

Warth, Fee Badenius, Sandra

da Vina, Schauspielhaus,

20.00

DORTMUND

■Senna Gammour: Liebeskummer

ist ein Arschloch,

Westfalenhallen, 20.00

HATTINGEN

■Nachtschnittchen, mit Helmut

Sanftenschneider, Gäste:

Thekentratsch, Moses W., Sabine

Domogala, Restaurant Henrichs,

20.00

PARTYS

DUISBURG

■Oma Annes Oldie Show,

Evergreens, Anne Tränke, 19.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Weihnachten im Blue

Square | Ein Ereignis, viele

Legenden – Die Geburt Jesu

Christi, Vortrag von Peter Wick,

Blue Square, 18.00

■Powerpoint-Karaoke, 5-Minuten-Präsentationen,

Moderation:

Marcel Schäfer, KulturCafé,

20.00

■There is no Normal, Talkreihe

mit „Feminismus im Pott“, Evebar,

20.00

WITTEN

■Das Ende der Arbeit im

Mensch-Maschinen-Zeitalter?,

Vortrag von Sven Wilhelm,

Haus Witten, 20.00

KIDS

BOCHUM

■Im Dunkeln geht die Sonne

auf, Stück zu den Themen Inklusion

und Blindheit, mit dem Ensemle,

ab 5 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

ESSEN

■Nikolausstrumpf-Nähen, ab

7 J., Rathaus Galerie,

13.00–19.00

■Schneeweißchen und Rosenrot

– frisch gebacken,

Märchen der Brüder Grimm, mit

der Essener Volksbühne, Mädchengymnasium

Borbeck,

09.00+11.00

HERNE

■Weihnachten geht anders,

Weihnachtsgeschichte mit pappmobil,

ab 5 J., Tigerpalast, 10.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

■Nachts, Theater, ab 4 J., Theater,

09.30

MÄRKTE & MESSEN

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

DIES & DAS

DORTMUND

■Frank Zappa Memorial Day,

8 Stunden Frank-Zappa-Videos,

Zappa-Raritäten, in Anwesenheit

von Zappas Catering-Mann, Idiots

Records, 11.00–19.00

&

UWE KRÖGER

PIA DOUWES

DAS TRAUMPAAR DES MUSICALS

25 Jahre

seit

Elisabeth

09.01.2018 ESSEN

23.01.2018 DUISBURG

24.01.2018 DÜSSELDORF

TICKETS unter: www.eventim.de

12.2017| HEINZ | 27


www.heinz-magazin.de

DI05.

KONZERTE

DORTMUND

■Sequana Swing Jazzband,

Jazz der 20er- und 30er-Jahre (F),

Storckshof, 19.30

■The Godfathers, Rock‘n’Roll

(GB), Support: 24ours, FZW,

20.00

DUISBURG

■Brendas Night, Pop, Jazz, Impro

mit Brenda Boykin (voc), Andy

Pilger (dr) u. a., Café Steinbruch,

20.00

DÜSSELDORF

■ApoRed, Spektakulum

■Gregory Gaynair – Downtown

Nights, von Soul Jazz bis

Modern, Em Pöötzke, 21.00

■Jam Session, Opener: Jan Alexander

Trio feat. Tim Bücher,

Jazzschmiede, 20.00

■Klazz Brothers, Classic meets

Cuba, Savoy, 20.00

■Pannebierhorst, Liedermacher,

Pitcher, ca. 20.00

■Sekret, Mitsubishi Electric Halle,

19.30

KÖLN

■Die Toten Hosen, Lanxess

Arena, 20.00

■Gerard, Pop, Hip-Hop / Yuca,

Club Bahnhof Ehrenfeld, 20.00

■Goldlink, Hip-Hop, Club Bahnhof

Ehrenfeld, 19.00 (Einlass)

■Hundreds, Elektropop, Kulturkirche,

20.00

■Kristofer Aström + Rasmus

Kellerman, Gebäude 9, 20.30

■Manowar, Palladium, 20.30

■Yung Lean & Sad Boys, Hip-

Hop, Live Music Hall, 20.00

REMSCHEID

■Echoes Of Swing, mit Colin T.

Dawson, Chris Hopkins, Bernd

Lhotzky, Oliver Mewes, Hausbrauerei

Richard Becker, 19.30

WITTEN

■Die Piraten, Musik für die Sinne,

Innenstadt, 18.00–21.00

WUPPERTAL

■Höhner Weihnacht, Historische

Stadthalle, 19.30

■Und Wieder Oktober, Viertelbar,

20.00

OPER & KLASSIK

DORTMUND

■Baiba Skride & Friends, Werke

für Streichquintett von Mozart,

Brahms, Brett Dean, Konzerthaus,

20.00

■Kammerkonzert, mit den OZM Soloists,Wohnstift

Augustinum,19.30

DUISBURG

■Forum für Junge PianistInnen,

mit Doyeon Kim, Folkwang-Universität,

19.30

ESSEN

■Nemanja Radulovic (v) &

Russische Staatskapelle

Moskau, Werke von Tschaikowsky,

Philharmonie, 20.00

■Folkwang Akkordeonwoche

| Uwaga!, Werke von Bach,

Mozart, Tschaikowski u. a. in eigenen

Bearbeitungen, Folkwang-Universität,

19.30

SOLINGEN

■4.Philharmonisches Konzert –

Im Auge des Sturmes, Werke von

Mozart,Schubert mit den Bergischen

Symphonikern & Daniel Ottensamer (cl)

/ Großer Konzertsaal,Theater- und Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

■Violinabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musik und

Tanz, 19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Royal Opera House live im

Kino | Der Nussknacker, Ballett

von Tschaikowsky, UCI, 20.15

■Tschick, Stück nach Wolfgang

Herrndorf, Prinz Regent Theater,

19.30

■Wir müssen reden, Stück

von Laura Naumann / Theater

Unten, Schauspielhaus, 19.30

DUISBURG

■Royal Opera House live im

Kino | Der Nussknacker, Ballett

von Tschaikowsky, UCI, 20.15

ESSEN

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Der Schweinachtsmann, Stück

nach Felix Janosa & Jörg Hilpert,mit

Live-Musik,Stephanuskirche,18.00

HALTERN

■Only lovely people, Stücke

nach Roald Dahl, mit der Theater-AG,

Schulzentrum, 19.00

HERDECKE

■Halbe Wahrheiten, von Alan

Ayckbourn, Theater am Stiftsplatz,

19.30

WETTER

■Once Upon a Timewarp,

Stück mit dem Koffertheater,

Stadtsaal

WUPPERTAL

■Dazain + Les Coloriés, mit

dem Ballet21 St Etienne, Die Börse,

20.00

■Royal Opera House live im

Kino | Der Nussknacker, Ballett

von Tschaikowsky, Rex-Theater,

20.15

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner, TiC-Theater,

20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Gute Nachtschnittchen, mit

Helmut Sanftenschneider & Gästen,

Zeche Hannover, 20.00

DORTMUND

■Lioba Albus - Single Bells,

Theater Olpketal, 20.00

OBERHAUSEN

■Hagen Rether: Liebe, Ebertbad,

20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show, Zeiss-

Planetarium, 11.30

■Die Wunder des Kosmos,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

15.30

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos,Zeiss-Planetarium,

14.00

■Istanbul, Sezen-Aksu-Liederabend

von Selen Kara, Torsten

Kindermann, Akin E. Sipal / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30

BOTTROP

■Swing Ding Weihnachtsshow,

Passmanns, 20.00

DÜSSELDORF

■Schlaf mit mir, Hypnoseshow

mit Aaron Hypnose, Theateratelier

Takelgarn, 19.30

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

OBERHAUSEN

■Anarchists Teapot, Druckluft,

19.00

WUPPERTAL

■Tangosalon, Café Ada, 20.30

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Experimental Archaeometallurgy

and Mining Archaeology,

Vortrag von Simon

Timberlake, in englischer Sprache

/ Hörsaal im Haus der Archäologien,

Deutsches Bergbau-Museum,

19.00

■Weihnachten im Blue

Square | Herzgesunde Küche

in der Weihnachtszeit, Vortrag

von Shoma Berkemeyer,

Blue Square, 18.00

■Lieblingsmärchen, mit dem

Märchenerzählkreis Narramus,

Zeiss-Planetarium, 17.00

■Grenzgang | Südafrika – Von

Kapstadt zum Krügerpark, Reise-Reportage

von Dirk Bleyer / Halle,

Bahnhof Langendreer, 19.00

■Bierakademie | Von Berlin

nach Nürnberg, Vortrag von

Felix vom Endt, Trinkhalle, 19.00

■Von der Willkommenskultur

zur Notstandsstimmung,

Vortrag von Regina Wamper zum

Thema „Der Fluchtdiskurs in

deutschen Medien“ / studio 108,

Bahnhof Langendreer, 19.00

DORTMUND

■Afghanistan – ein sicheres

Herkunftsland?, Vortrag

von Friederike Stahlmann, AWO

Interkulturelles Zentrum, 18.00

■Alle Jahre wieder, Joe Bausch

liest Lieblingstexte & Gedichte, LWL-

Klinik,19.00

ESSEN

■Die Tage,die ich mit Gott verbrachte

& Über den Anstand in

schwierigen Zeiten, Lesung mit Axel

Hacke,Medienforum,19.30

■Endlos sind jene Meere, musikalische

Lesung mit Peter-Maria

Anselstetter & Blaue Jungs e. V.,

Theater Courage, 20.00

■Psychologie des künstlerischen

Schaffens, Vortrag &

Diskussion mit Bertram Müller

über Schaffenskrisen, Blackouts,

Folkwang-Universität, 18.30

■Wie süß sind die denn?!,

Poetry Slam mit Sandra Da Vina,

Florian Wintels, Piet Weber,

Weststadthalle, 19.00

WUPPERTAL

■Schönste Freude, Lesung

mit Alexander Bach, La petite

Confiserie, 19.00

■Von Aleppo nach Damaskus,

Vortrag von Michael Schedel,

BürgerBahnhof, 18.00

KIDS

BOCHUM

■Im Dunkeln geht die Sonne

auf, Stück zu den Themen Inklusion

und Blindheit, mit dem Ensemle,

ab 5 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Wunderland, Songzyklus von

Anno Schreier für vier Instrumentalisten

& drei Sänger, nach Lewis Carolls

„Alice im Wunderland“, ab 8 J. /

Operntreff, Opernhaus, 11.00

ESSEN

■Nikolausstrumpf-Nähen, ab

7 J., Rathaus Galerie,

13.00–19.00

■Petrosinella, lass Dein Haar

herunter!, Oper, ab 3 J., Zeche

Zollverein, Areal A, Schacht 12,

10.00+12.00

■Ronja und die Weichnachtshexe,

musikalisches, weihnachtliches

Mitmachstück, mit Lila

Lindwurm, ab 3 J., Katakomben-

Theater, 10.00+11.15

HERNE

■Weihnachten geht anders,

Weihnachtsgeschichte mit pappmobil,

ab 5 J., Tigerpalast, 10.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

■Nachts, Theater, ab 4 J., Theater,

09.30

MÄRKTE & MESSEN

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

DIES & DAS

DORTMUND

■Kunst im öffentlichen

Raum, „Street Art“: Spaziergang

mit Daniela Bekemeier

& Monia Labidi, nur mit Anmeldung,

44309 streetartgallery,

15.00–16.30

■Mit Rute, Sack und Nüssen,

weihnachtliche Lieder & satirische

Texte von Scheibner bis Loriot, mit Tirzah

Haase, Café Blickpunkt, 19.00

ESSEN

■Weltenbummler & Meisterdiebe,

Abenteuer-Hörspiel, Zeche

Carl, 19.30

GELSENKIRCHEN

■KOnzertMEDitation, in der

Kellerbar, Consol Theater, 19.00

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums, Heimatverein

Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

MÜLHEIM

■Saarner Tanz-Café, mit Live-

Musik von Wolle, Kloster Saarn,

14.30

UNNA

■Jingle Hell: Weihnachten

feiern – und trotzdem

glücklich sein, Lyrik, Satiren,

Gitarrenklänge mit Klaus Grabenhorst,

zib – Stadtbibliothek,

19.00

■Ohrwurmsingen, mit Hermann

Suttorp, Lindenbrauerei,

19.30

MI06.

KONZERTE

BOCHUM

■DIO, Metal, Matrix, 20.00

■JazzBar, mit Rawsome Delights

/ Kaffebar im Mensafoyer, Ruhr-

Universität, 18.00

■New York Nights, Coversongs

aus 4 Jahrzehnten mit Pamela

Falcon & Band, Riff, 20.00

■Tatort Jazz | Swing- & Bebob-Christmas-Special,

mit

Natalie Hausmann (sax) u. a.,

Bahnhof Langendreer, 20.00

CASTROP-RAUXEL

■Spliff, Mythos

DORTMUND

■Electric Groove, Jazz mit Jochen

Schrumpf (g), Jens Handreka

(b), Martin Siehoff (dr), Ratskeller

Aplerbeck, 20.00

DUISBURG

■Echoes Of Swing, mit Colin T.

Dawson (tp, voc), Chris Hopkins

(sax), Bernd Lhotzky (p), Oliver

Mewes (dr), Die Säule, 20.00

■The Dorf & Umland, Utopian

Beats, Krautrock, Jazz, Café

Steinbruch, 20.00

DÜSSELDORF

■Klangkosmos Weltmusik |

Bridget Marsden & Leif Ottosson,

Jazzschmiede, 20.30

■Die Höhner, Weihnachtsshow,

Tonhalle, 19.30

■Funkzentrale Mertensgasse,

Funk, Acid Jazz, Hip-Hop, Em

Pöötzke, 21.00

■Scan Jazz, mit Viktoria Tolstoy

(voc), Håkan Broström (sax),

WDR Big Band, Robert-Schumann-Saal,

20.00

■The Picturebooks, Alternative,

Rock, Blues, Pitcher, 20.00

ESSEN

■Jazz for the People, mit Marc

Brenken (p) und Gästen, Katakomben-Theater,

20.00

KÖLN

■Dame, Rap, Essigfabrik, 20.00

■Die Toten Hosen, Lanxess

Arena, 20.00

■Faun, Acoustic, Kulturkirche,

20.00

■Gurr, Support: Shame, Gebäude

9, 20.30

■Hang Massive, Electronic,

Downtempo, Club Bahnhof Ehrenfeld,

23.00

■KMN Gang, Hip-Hop, Live Music

Hall, 20.00

■Wooden Arms, Alternative,

Trip-Hop / Yuca, Club Bahnhof

Ehrenfeld, 19.00 (Einlass)

MÜLHEIM

■Mittwochs … im Medien-

Haus, Stadtbibliothek im MedienHaus,

19.30

OBERHAUSEN

■Matthias Schweighöfer, König-Pilsener-Arena,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Marlene & Stefan, Bar-

Jazz der 40er- bis 60er-Jahre

mit Gesang & Kontrabass,

Tom Tornados Wohnzimmer,

20.00

SOEST

■B-Shock, Blues, Alter Schlachthof,

20.00

WUPPERTAL

■Schlippenbach-Trio, Alexander

von Schlippenbach (p), Evan

Parker (sax), Paul Lovens (dr), Ort

e. V., 20.00

OPER & KLASSIK

DORTMUND

■Bach: Weihnachtsoratorium,

Kantaten 1, 2, 4 & 6,

mit Les Musiciens du Louvre u.

a., Konzerthaus, 20.00

DUISBURG

■4. Philharmonisches Konzert:

Die Stimme der Natur,

mit den Duisburger

Philharmonikern, Werke von

Strauss, Mozart, Beethoven,

Mercatorhalle, 20.00

ESSEN

■Folkwang Akkordeonwoche

| Abschlusskonzert,

mit PreisträgerInnen, Studierenden

der Klassen Mie Miki & Heidi

Luosujärvi, Folkwang-Universität,

19.30

■Purcell – Ayres for the

Theatre, Werke von Purcell mit

dem La Sfera Armoniosa Orchestra

& Johannette Zomer (Sopran)

/ Alfried Krupp Saal, Philharmonie,

20.00

MÜLHEIM

■3. Sinfoniekonzert, Werke

von Rossini, Schumann, Mendelssohn,

mit der Philharmonie Baden-Baden,

Judith Kubitz (cond),

Stadthalle, 20.00

REMSCHEID

■4. Philharmonisches Konzert

– Im Auge des Sturmes,

Werke von Mozart, Schubert mit

den Bergischen Symphonikern

& Daniel Ottensamer (cl), Teo-Otto-Theater,

19.30

WITTEN

■Best of NRW, Werke von Händel,

Couperin, Schmelzer, Corelli

u. a., mit Tabea Seibert (fl) & Ada

Tanir (hrp), Haus Witten, 19.30

■Nikolauskonzert, mit Helge

Antoni & Studierenden, Universität

Witten/Herdecke, 19.30

WUPPERTAL

■Kammermusikabend, mit

Studierenden der Holzbläser-

Kammermusikklasse, Hochschule

für Musik und Tanz, 19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Schauspiel Werkstatt, Szenen

aus der deutschen Klassik,

mit Studierenden des 2. Jahrgangs

Schauspiel, Folkwang Theaterzentrum,

19.30

■Tschick, Stück nach Wolfgang

Herrndorf, Prinz Regent Theater,

19.30

ESSEN

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Weihnachtsmann 2.0, Komödie

von Nadeem Ahmed, Stratmanns,

20.00

■Wortkomplott, Improtheater-

Show, ZuZ im Bahnhof Borbeck,

19.30

HAMM

■Komödie im Dunkeln, Kurhaus

Bad Hamm, 19.30

HERNE

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 19.00

SOLINGEN

■Es war einmal – Oder auch

nicht, Tanz-Stück mit dem Ensemble

Meine Zeit ein Raubtier,

Cobra, 19.30

WUPPERTAL

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

18.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Küster & Voltz: Die Knaller

des Jahres, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

■Nachtschnittchen – Nikolaus-

Spezial, mit Helmut Sanftenschneider,

Gäste: Duo Thekentratsch,

Özgür Cebe, Andi Steil,

Hansa Theater, 19.30

ESSEN

■Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Bürgertreff Ruhrhalbinsel

e. V., 19.00

HAGEN

■Johann König: Milchbrötchenrechnung,

Stadthalle,

20.00

HERNE

■Bastian Bielendorfer: Das

Leben ist kein Pausenhof!,

Flottmann-Hallen, 20.00

OBERHAUSEN

■Matthias Reuter: Glühwein-Spezial,

Ebertbad, 20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Dimensions, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 18.45

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

09.30

■Planeten – Expedition ins

Sonnensystem, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 17.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 18.30

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 16.00

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 19.30

■Verlorene Lieder, musikalischer

Abend von Christof

Seeger-Zurmühlen, Central,

20.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

1Live Krone – Verleihung des Radio-Awards

Wer ist die beste Band, der beste Künstler, der beste

Live-Act? Wie heißt das beste Album? Bei der 1Live

Krone können die Hörer mitentscheiden. Nominiert

sind u.a. Kraftklub, Alle Farben und Clueso. Moderiert

wird die Preisverleihung am 7.12. in der Jahrhunderthalle

Bochum von Klaas Heufer-Umlauf (Foto).

Asaf Avidan: Study On Falling

Mit seiner Musik schafft er eine Stimmung ineinander

fließender Klangfarben und lässt dabei alle Nuancen

zwischen Hell und Dunkel erklingen. Dabei

spannt der israelische Folk-Rock-Musiker, 1980 in Jerusalem

geboren, den Bogen zwischen Antipoden; er

liebt das Extreme. Am 6.12. in der Kantine Köln.

Tobi Katze hält die Ballons

Henriette Liebling ist unzufrieden mit ihrem Leben.

Doch wie vom Plan B zum Lieblingsleben gelangen?

In „Immer schön die Ballons halten“ erzählt Slampoet

Tobi Katze am 6.12. in der Zeche Carl Essen und am

7.12. in der Rotunde Bochum über unscheinbare

Momente und den eigenen, queren Kopf.

WUPPERTAL

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Angedockt, Riff, 23.00

DORTMUND

■Bailar y más, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou,

20.00–23.59

ESSEN

■ÜberStunden, Deep House,

Techno, Loca71, 20.00

HAGEN

■KopfNickBar, mit Martin Bender

und Chronis, KuZ Pelmke,

20.00

WUPPERTAL

■I 3 Generation HiFi, Reggae

mit DJs Anjira und Geli, Chili Royal,

ca. 20.00

■Salsacafé & Bachata, Tanzabend

mit DJ Alessa, Café Ada,

20.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Die drei ??? – und das

versunkene Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium,

20.00

DORTMUND

■Einheit in der Vielfalt?,

Vortrag von Christoph

Schuck zur „Rolle des Protestantismus

und anderer

konfessioneller Minderheiten

in Indonesien“ / Raum

2.405, Technische Universität,

18.00–20.00

■Poetry Slam, Moderation: Jason

Bartsch & Jan Philipp Zymny,

FZW, 20.00

DUISBURG

■Poetische Werkstatt

Ruhrort, Geschichten und-

Gedichte mit Erich Carl,

Helmut Klemp, Irmgard

Scherf, Friederike Schmahl

und Karin Torchalski., Bezirksbibliothek

Rheinhausen,

19.30

■Schimmi liest Krimi – Lesung

mit Verhör!, mit Gastautorin

Annette Wieners, Zum Hübi,

19.00

■Zum Weihnachtsfeste das

Allerbeste, Geschichten und

Gedichte, Bezirksamt Rheinhausen,

17.00

ESSEN

■Immer schön die Ballons

halten, Lesung

mit Tobi Katze, Zeche Carl,

20.00

■Literaturcafé – Wir lesen

vor, Vergnügliches &

Besinnliches mit Sara Ruge

& Tania Vollmer, Bürgermeisterhaus,

15.00–17.00

■Poetry Slam, Schauspiel,

20.00

WUPPERTAL

■Vona Groarke, Lesung von im

Rahmen der „Irish Itinerary“ (in

englischer Sprache), swane café,

19.30

KIDS

BOCHUM

■Im Dunkeln geht die Sonne

auf, Stück zu den Themen Inklusion

und Blindheit, mit dem Ensemle,

ab 5 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Aschenbrödel – Nuss mit

lustig, Stück von Stefan Keim,

Depot, 20.00

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Wunderland, Songzyklus von

Anno Schreier für vier Instrumentalisten

& drei Sänger, nach Lewis

Carolls „Alice im Wunderland“,

ab 8 J. / Operntreff, Opernhaus,

11.00

ESSEN

■Hänsel und Gretel, Oper von

Engelbert Humperdinck, Aalto-

Theater, 19.30

HERNE

■Der Dachs hat heute

schlechte Laune, Stück mit

dem theaterkohlenpott,

nach Udo Weigelt, ab 5 J., Flottmann-Hallen,

10.00

■Weihnachten geht anders,

Weihnachtsgeschichte mit pappmobil,

ab 5 J., Tigerpalast, 10.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

■Nachts, Theater, ab 4 J., Theater,

09.30

MÄRKTE & MESSEN

DORTMUND

■Büchermarkt, Dietrich-Keuning-Haus,

11.30–17.30

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

DIES & DAS

DUISBURG

■Queer.Life.Duisburg | Spass

beiSaite, Anne Bax liest und

Anika Auweiler singt, Zentralbibliothek,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Kost.Probe – Jesus Christ

Superstar, Einblicke in den Probenalltag

& Wissenswertes rund um

Stück und Inszenierung / Großes

Haus, Musiktheater im Revier, 17.45

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

HERNE

■Weihnachtsfeier AWO-

Kreisverband Herne, mit

Live-Musik von Walter Wysny

und Klaus Chittka, Show- und

Tanzgarde Herne‘89, Weihnachtsgeschichten/-lieder

u. a.,

Kulturzentrum, 14.00

OBERHAUSEN

■Ärger dich nicht!, Spieleabend,

Druckluft, 19.00

©1LIVE / Alyssa Meister

28| HEINZ |12.2017


www.heinz-magazin.de

WITTEN

■Weihnachtssingen am Brunnen,

Innenstadt, 17.30–18.30

DO07.

KONZERTE

DORTMUND

■Jan Akkerman & Band, Rock,

Jazz, Blues, domicil, 20.00

■KMN Gang, Hip-Hop, FZW,

20.00

■Komparse, Indie, Elektro, Pop,

subrosa, 20.00

■PUR, Westfalenhallen

DUISBURG

■David Thomas & The CIA,

Funk, Soul u. a. / Kneipe, Grammatikoff,

20.00

DÜSSELDORF

■Mister Me, Pop, Pitcher, ca.

20.00

■PowerKraut, Dixieland, Traditional

Jazz, Swing, Em Pöötzke,

21.00

■Bilk Satt unplugged | Randfigur,

Singer/Songwriter, Düsseldorf

Arcaden, 17.00

■Sounds of Jazz, zu Gast: August-Wilhelm

Scheer (voc, sax)

& Ulrich Lehner (b), Johanneskirche,

20.00

■Stefan Thielen, Covers, Akustik,

Hühnerstall, 20.00

■Tom Gaebel & His Orchestra,

Swing, amerikanische Weihnachts-Evergreens,

Savoy, 20.00

ESSEN

■Blues & More – The Session,

Opener: Bluegasm, Südrock,

21.00

■Dr. Mojo, Blues, Grend, 20.00

■Götz Alsmann ... in Rom,

im Alfried Krupp Saal, Philharmonie,

20.00

KÖLN

■Beyond The Black, Symphonic

Metal, Support: Kobra And

The Lotus, Essigfabrik, 20.00

■Bukahara & Friends, Pop,

Gloria, 20.00

■Gogol Bordello, Gypsy Punk,

Folk Punk, Support: Lucky Chops,

Live Music Hall, 20.00

■Klez.e, Support: Box And The

Twins, Gebäude 9, 20.30

■Marc E. Bassy, Soul, R&B / Yuca,

Club Bahnhof Ehrenfeld,

20.00

■Mine & Fatoni, Pop, Luxor,

20.00

■Son Little, Soul, Jazz, Blues,

Club Bahnhof Ehrenfeld, 19.00

(Einlass)

■Stoppok feat. Tess Whiley,

Liedermacher, Folk, Rock, Acoustic,

Kulturkirche, 20.00

OBERHAUSEN

■Luk & Fil, Hip-Hop, Gäste: Negroman,

knowsum, Nepumuk &

Tufu, Druckluft, 20.00

■Royal Christmas Gala,

mit Sarah Brightman, Gregorian,

Mario Frangoulis, Narcis, König-

Pilsener-Arena, 20.00

SOEST

■Klaus Hoffmann, Alter

Schlachthof, 20.00

UNNA

■Jann Tholen, Indiepop, Spatz

und Wal, 20.00

■Laika lebt!, Rock, Indie, Lindenbrauerei,

20.00

■Singer/Songwriter-Contest,

Lindenbrauerei

WITTEN

■Nordgarden, Singer/Songwriter,

Maschinchen Buntes, 20.00

WUPPERTAL

■farfarello, Folk, Rock, Klassik,

Die Färberei, 20.00

■Joachim Witt, NDH, Support:

Leichtmatrose, LCB, 20.00

■Pablo Held Quartett, Loch,

20.00

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Symphonie 2 – patriotisch,

humoristisch, folkloristisch,

Werke von Johan Wagenaar,

HK Gruber, Dvórak,

Gast: Jeroen Berwaerts (tp), Musikforum,

20.00

DORTMUND

■Eugen Onegin, Oper von

Tschaikowsky, Opernhaus, 19.30

■Kammerkonzert, Werke

von Mozart, Haydn, Elgar,

Orchesterzentrum NRW,

19.30

DUISBURG

■4. Philharmonisches Konzert:

Die Stimme der Natur,

mit den Duisburger Philharmonikern,

Werke von

Strauss, Mozart, Beethoven,

Mercatorhalle, 20.00

■Beethoven-Zyklus, Klaviersonaten

op. 109, op. 110, op.

111, mit Jonathan Zydek, Hisako

Kawamura, Henri Sigfridsson,

Folkwang-Universität, 19.30

ESSEN

■Der Troubadour, Oper von

Verdi, Aalto-Theater, 19.30

■Essener Gitarrenduo, klassisch,

spanisch, romantisch, Bürgermeisterhaus,

19.30

■The Fairy Queen, Oper von

Purcell, mit Studierenden der Disziplinen

Musik, Theater, Tanz, Gestaltung,

Wissenschaft, Folkwang-Universität,

19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Alice, Stück frei nach Lewis

Carroll, mit young’n’rotten,

Rottstr5Theater, 19.30

■Malalai – Die afghanische

Jungfrau von Orléans, transnationales

Theaterprojekt nach

Schiller, von Robert Schuster &

Julie Paucker / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30 (Premiere)

DUISBURG

■Name: Sophie Scholl, von Rike

Rainiger, mit dem Theater

Spieltrieb, Theater, 19.30

ESSEN

■Butterkuchen – man steckt

nicht drin, Stück von Kai Magnus

Sting, Grend, 20.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Der Schweinachtsmann,

Stück nach Felix Janosa & Jörg

Hilpert, mit Live-Musik, Gustav-

Adolf-Haus, 18.00

■Die Verwandlung, Stück nach

Kafka, Theater Essen-Süd, 19.30

■Stück ohne Sinn 17, mit

Schüler_innen, Scala11, 18.00

■Willkommen, Komödie von

Lutz Hübner & Sarah Nemitz,

Schauspiel, 19.30

GELSENKIRCHEN

■Old, New, Borrowed,

Blue, Ballett mit Choreografien

von Bridget Breiner, David

Dawson, Jiri Kylian, Uwe

Scholz / Großes Haus, Musiktheater

im Revier, 19.30

HERNE

■Die Königs im Glück, Lustspiel

von/mit Jürgen Seifert, Kleines

Theater, 20.00

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 19.00

MÜLHEIM

■Junges Theater | Die Physiker,

Stück von Dürrenmatt, Theater

an der Ruhr, 11.00+19.30

OBERHAUSEN

■Lennon, ein musikalischer

Abend von und mit Jürgen Sarkiss,

Theater, 19.30

■Späti, Late-Night-Show, Theater,

21.00

WITTEN

■Der Hutsalon, Improtheater,

Innenstadt, 18.00

WUPPERTAL

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

18.00

■Im Himmel ist kein Zimmer

frei, Komödie von Jean Stuart,

TalTonTheater, 20.00

KABARETT & KLEINKUNST

DORTMUND

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

ESSEN

■Hans Werner Olm: Mach

fertig!, Zeche Carl, 20.00

■Mädelsabend, Stratmanns,

20.00

■Susan Kent & Franziska

Mense-Moritz: Es brennt

der Baum, Das Kleine Theater,

20.00

HAMM

■Ralph Ruthe: Shit Happens!,

Maximilianpark, 20.00

MARL

■Der Dennis: Ich seh voll

reich aus!, Theater, 20.00

MÜLHEIM

■Kultur.Gut | Rainald Grebe:

Das Elfenbeinkonzert, Stadthalle,

20.00

OBERHAUSEN

■Damenbad Spezial, Frau

Jahnke und 4 Damen: Sandra

Da Vina, Katie Freudenschuss,

Rosemie Warth, Fee

Badenius, Ebertbad, 20.00

SCHWERTE

■Frieda Braun: Sammelfieber,

Rohrmeisterei, 19.30

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■1Live Krone, Verleihung des

Radio-Awards, Moderation: Klaas

Heufer-Umlauf, Jahrhunderthalle,

20.00

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

15.30

■Orchideen – Wunder der

Evolution, multimedialer

Vortrag auf der 360°-Bühne,

Zeiss-Planetarium, 18.00

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 20.00

■Sterne über dem Ruhrgebiet,

Live-Sternführung, Zeiss-

Planetarium, 19.30

■Sternenglanz zur Weihnachtszeit,

Show über

Sternen(bilder) in der Weihnachtszeit,

Zeiss-Planetarium,

14.00

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 11.30

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 19.30

■Irmgard Knef: Glöckchen

hier – Glöckchen da, mit Ulrich

Michael Heissig, Kom(m)ödchen,

20.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 20.00

GEVELSBERG

■Rio Reiser – Wann, wenn

nicht jetzt, Liederabend mit

Live-Band, Schulzentrum West,

20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

PARTYS

BOCHUM

■Neolonga, mit DJ Peter, Tango

La Boca, 21.00

DORTMUND

■Extra Dry, 2000er, Urban

Dance, 90s, Ragga, Raggae, Dancehall,

Alter Weinkeller, 23.00

HERNE

■Tango-Party, Tango Treffpunkt,

20.30–22.00

OBERHAUSEN

■Altenberger Tanztreff, mit

Live-Musik, Zentrum Altenberg,

15.00

■Düsterdisco, EBM, Wave, Synthiepop,

Indie, 80s, Zentrum Altenberg,

21.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Immer schön die Ballons

halten, Lesung mit Tobi Katze,

Rotunde, 20.00

■Neue Fenster zum Universum

| Interstellarer

Wasserstoff – Vom Urknall

zu den Sternen,

Vortrag von Ralf-Jürgen

Dettmar , Blue Square,

18.00

■Wildnis Kanada, Vortrag zum

Thema „Unterwegs auf dem

West Coast Trail“ / Clubraum,

VHS im BVZ, 18.00

DORTMUND

■Stadtgespräche | Kurioses

und wertvolles, Dortmunderinnen

und Dortmunder präsentieren

ihre Sammlungen, MKK –

Museum für Kunst- und Kulturgeschichte,

18.00

■100 Jahre Russische Revolution

| Sentimentale Reise,

Vortrag von Olga Radetzkaja

Werk und Leben von Viktor

Schklowskij, Mahn- und Gedenkstätte

Steinwache, 19.00

■X-Mas Poetry Special, mit

Björn Rosenbaum, Christofer mit

F, Radio Bart, Sissikingkong,

20.00

DUISBURG

■Wortlaut Ruhr Poetry Slam,

Moderation: Jason Bartsch / Saal,

Grammatikoff, 20.00

ESSEN

■Dummheit als Weg, musikalische

Lesung mit Rocko Schamoni,

mit Tex Strzoda u. a., Zeche

Carl, 20.00

■Vom „Judenstaat“ zum

Staat der Juden, Vortrag

von L. Joseph Heid, Alte Synagoge,

19.00

WUPPERTAL

■Über Grenzen – Vom Untergrund

in die Favela, Buchvorstellung

mit Lutz Taufer, Café

Ada, 19.30

■Weihnachts Slam, mit Poetry-Slammer

Jan Schmidt und

Singer-/Songwriter Jan Röttger,

Die Börse, 19.30

■Wie getz?!, Talkshow mit Markus

Kiesel und Helge Eikelmann,

Kontakthof, 19.00

■Zeitanhalter, Konzertlesung,

swane café, 20.00

KIDS

BOCHUM

■Fred und Anabel, Theaterstück

nach Lena Hesse, ab 3 J. /

Theater Unten, Schauspielhaus,

09.30+11.30

■Im Dunkeln geht die Sonne

auf, Stück zu den Themen Inklusion

und Blindheit, mit dem Ensemle,

ab 5 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Aschenbrödel – Nuss mit

lustig, Stück von Stefan Keim,

Depot, 20.00

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem Turbo Prop Theater,

Fletch Bizzel, 10.00

HERNE

■Der Dachs hat heute

schlechte Laune, Stück mit

dem theaterkohlenpott,

nach Udo Weigelt, ab 5 J., Flottmann-Hallen,

10.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

MÄRKTE & MESSEN

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

OBERHAUSEN

■Feierabendmarkt im Winterquartier,

Zentrum Altenberg,

16.00

DIES & DAS

BOCHUM

■Superior Session, Hip-Hop

Stammtisch, Hosts: Proton &

T.Bong, DJ Ceeriouz, A Guy Called

Criz + Open Mic (21.00), Die

Trompete, 20.00

DORTMUND

■Feierabendsalon, miti Edy Edwards

& Brigitte Vollenberg, Bibliothek

im Dortmunder U, 18.00

■Kunst & Punsch, Depot,

17.00–20.00

DUISBURG

■Bingo, Anne Tränke, 20.00

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

HERNE

■Herner Rudelsingen, mit David

Rauterberg und Matthias

Schneider, Flottmann-Hallen,

19.30

FR08.

KONZERTE

BOCHUM

■Clan Of Xymox, Future Pop,

Support: Dynastie, Palais Ideal /

Rockpalast, Matrix, 19.30

■Forced To Mode, Tribute to

Depeche Mode, Matrix, 20.00

■Hundreds, Pop, Support: Joco,

Christuskirche, 20.00

■The Cashbags, Tribute to

Johnny Cash, Stadthalle Wattenscheid,

20.00

■The Heart Beats, Bochumer

Kulturrat e. V., 20.00

■The Ricochets, Psychobilly,

+ Aftershow-Party / studio

108, Bahnhof Langendreer,

21.00

DORSTEN

■Batomae & Band, Support:

Bloggerin Jana Crämer, Das Leo

DORTMUND

■Baby Kreuzberg, Singer/Songwriter,

Pauluskirche, 20.00

■Russkaja, Ska, Balkan-Beats,

FZW, 20.00

■The Copper Tones, Soul,

Rock, Americana, Folk, Bluegrass

(USA), Haus Rode, 20.00

■Zimma Orkestra, Klezmer,

ConcordiArt, 19.30

DUISBURG

■Christian Willisohn/Christian

Christl/Christian Noll,

Blues, Boogie Woogie, Café

Steinbruch, 20.30

■Musik For The Kitchen, Cover,

Weihnachtslieder, Ev. Kirche

Rumeln, 18.00

■Peter Burschs All Star Band,

Grammatikoff, 19.30

DÜSSELDORF

■4 Promille, Oi!, Pitcher, ca.

20.00

Senna Gammour

04.12.17 Do, Westfalenhalle 2

26.02.18 Essen, Lichtburg

Kurt Krömer

12.12.17 Essen, Lichtburg

Sólstafir + Myrkur + Árstíðir

13.12.17 Köln, Kantine

Night Of The Proms

Roger Hodgson, Peter Cetera,

Melanie C,Culcha Candela,

John Miles,Emily Bear u.a.

15/16.12.17 Köln, Lanxess Arena

17.12.17 OB, König-Pilsener-Arena

23.12.17 Dortmund, Westfalenhalle

Alain Frei

10.01.18 Bochum, BHF Langendreer

Willy Nachdenklich

14.01.18 Düsseldorf, Zakk

18.02.18 Bochum, BHF Langendreer

Felix Klemme

18.01.18 Bochum, BHF Langendreer

19.01.18 Wuppertal, Barmer BHF

Luke Mockridge

15. /16.02.18 Essen, Grugahalle

Russ

18.02.18 D, Mitsubishi Electric Halle

Helge Schneider

24.02.18 Dortmund, Konzerthaus

Zugezogen Maskulin

25.02.18 Bochum, BHF Langendreer

Ralf Schmitz

03.03.18 D, Mitsubishi Electric Halle

06.05.18 Wuppertal, Unihalle

Eckart von Hirschhausen

15.03.18 Dortmund, Konzerthaus

Die Teddy Show

22.03.18 OB, König-Pilsener-Arena

Calexico

23.03.18 Köln, E-Werk

Editors

24.03.18 MS, Halle Münsterland

25.03.18 Köln, Palladium

Noel Gallagher´s

High Flying Birds

09.04.18 D, Mitsubishi Electric Halle

The Baseballs

20.04.18 Dortmund, FZW

22.04.18 Köln, Live Music Hall

Steffen Henssler

22.04.18 E, Colosseum Theater

Beginner

12.05.18 Krefeld, Königpalast

Unter PUPPen –

martin reinl

10. dezember 2017

Cobra Solingen

Sven PiStor

11. dezember 2017

Cobra Solingen

Patrick Salmen

13. dezember 2017

kulturfabrik krefeld

Wladimir kaminer

13. dezember 2017

Cobra Solingen

BaSta

15. dezember 2017

kaiSer-friedriCh-halle

mönChengladbaCh

Unter PUPPen –

martin reinl

20. dezember 2017

kulturfabrik krefeld

Unter PUPPen –

martin reinl

21. dezember 2017

WeStStadthalle eSSen

gregor meyle

22. dezember 2017

ruhrCongreSS boChum

Wladimir kaminer

04. Januar 2018

kulturfabrik krefeld

Simon & Jan

13. Januar 2018

grammatikhoff duiSburg

die magier

18. Januar 2018

grammatikhoff duiSburg

gaBy köSter

20. Januar 2018

Südbahnhof krefeld

gregor meyle

VorVerkauf über rhein-konzerte.de

eVentim.de und Vor ort!

12.2017| HEINZ | 29


www.heinz-magazin.de

MUSIC BY: RIVERDANCE · LORD OF THE DANCE

DIRTY DANCING · MICHAEL JACKSON · U.V.M.

30.12. Wuppertal - Hist. Stadthalle | 26.1. Duisburg - TaM

www.nightofthedance.de

CENTRAL MUSICAL COMPANY

Roman: Gaston Leroux

Die Originalproduktion von A. Gerber und P. Wilhelm

29.1. Essen - Philharmonie | www.dasphantomderoper.com

TANZ DER VAMPIRE · FROZEN · ROCKY

KÖNIG DER LÖWEN · ELISABETH · FALCO · UVM.

9.1. Wuppertal - Hist. Stadthalle | 18.1. Essen - Philharmonie

22.1. Solingen - Theater | 5.3. Duisburg - Theater a. Marientor

6.3. Dortmund - Westfalenhallen | www.dienachtdermusicals.de

Text: Jean Müller

Musik: George Amadé

8.2. Wuppertal - Hist. Stadthalle | 20.2. Essen - Philharmonie

www.sissi-musical.com

VVK: Hotline 01806-570 066* + an allen bekannten Vorverkaufsstellen und

Theaterkassen + www.asa-event.de (*dt. Festnetz 0,20€/Anruf, Mobil max. 0,60€/Anruf)

■Guildo Horn & Die Orthopädischen

Strümpfe, Schlager,

Stahlwerk, 21.00

■Hauschka & Stefan Schneider,

Benefiz, Johanneskirche,

20.00

■Klaus Hoffmann, am Flügel:

Hawo Bleich, Savoy, 20.00

■Ozma, Jazz (F), Jazzschmiede,

20.30

■Stadtklang, O’Reilly’s Irish

Pub, 20.30

■SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager, Em Pöötzke, 21.00

ENNEPETAL

■38. Christmas Rock Night,

mit Sleeping Giant, Disciple,

Theocracy, To Speak Of Wolves,

Random Hero, Comrades, Unseen

Faith, Haus Ennepetal, 17.00

ESSEN

■Gurr, Garagerock,Pop,Wave,Postpunk,Support:Shame,Hotel

Shanghai

■Ina Müller, Grugahalle, 20.00

■Sedaa, Katakomben-Theater,

20.00

■Threshold + Damnation Angels

+ Day Six, Metal, Turock,

19.30

■Twist, Rock, Grend, 20.00

■WDR Big Band & Viktoria

Tolstoy, Jazz / Alfried Krupp

Saal, Philharmonie, 20.00

HAGEN

■Johnson McCloud & The

Dobbies, Wave, Support: Monographic,

KuZ Pelmke, 20.00

HERDECKE

■Echoes Of Swing, mit Colin T. Dawson

(tp,voc),Chris Hopkins (sax),Bernd

Lhotzky (p),Oliver Mewes (dr),Werner-Richard-Saal,20.00

HERTEN

■Les Brünettes, A Cappella,

Glashaus, 20.00

KÖLN

■Bukahara & Friends, Pop, anschließend

Aftershowparty, Gloria,

20.00

■EOS Kammerorchester, Jazz,

Stadtgarten, 20.30

■HIM, Metal, Support: Biters, Palladium,

20.00

■Johnny Orlando & Mackenzie

Ziegler, Pop, Luxor, 19.30

■Northlane, Support:Erra, Invent

Animate, Ocean Grove, Essigfabrik,

19.30

■Okta Logue, Gebäude 9, 20.30

■Xavier Naidoo, unplugged,

Lanxess Arena, 20.00

OBERHAUSEN

■Einar Stray Trio, Druckluft,

20.00

■Illegale Farben, Alternative,

Indie, Support: Liebe.Frau.Gesangsverein.,

Druckluft, 20.00

■Ruhrpott Metal Meeting, mit Max

& Igor Cavalera,Overkill,Insomnium,

Wolfheart,Savage Messiah,Deserted

Fear,Onkel Tom,Universe, Turbinenhalle,

15.30

■Sacarium, a tribute to Metallica,

Resonanzwerk, 19.00

REMSCHEID

■Akustiksession, POM, 20.30

SOLINGEN

■Wald Unplugged | Brigitte

Annessy & Michael Carleton,

französische Chansons,

Walder Weinladen, 19.00

■Metallion Stallions + Black

Sheriff, Hardrock, Rock, Punk,

Cobra, 21.00

■So la la in Concert, A Cappella

mit Die dürfen das, Beat Poetry

Club / Kleiner Konzertsaal, Theater-

und Konzerthaus, 19.30

WITTEN

■Andrew Murphy, Reggae,

Blues, Maschinchen Buntes,

20.00

■Figur Lemur, Pop, Roxi, 20.00

■Hod Jam, mit Witten Untouchable,

El9six,Mistah Nice u. a., JZ Famous,

20.00

WUPPERTAL

■Biber Herrmann, Folk, Blues,

Singer/Songwriter, BürgerBahnhof,

20.00

■Bourbon Street, Hardrock-Cover,

Gast: Graham Oliver, LCB,

20.00

■Darjeeling, anschl. Bar DJing:

Marcell, Loch, 20.00

■Ilona Ludwig Band, Gäste:

Uwe Becker, Atti Reinartz, Aaron

Mucke / Kronleuchterfoyer,

Opernhaus, 20.00

■Kai und Funky, von Ton Steine

Scherben mit Gymmick,Die Börse,

20.00

■Panzerballett, Jazz-Metal /

Club, LCB, 20.00

■Roy Herrington & Band,

Rock, Blues, Underground, 20.30

■Unerhört, mit dem Jochen Bauer Ensemble,Sophienkirche,20.30

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Symphonie 2 – patriotisch,

humoristisch, folkloristisch,

Werke von Johan Wagenaar,

HK Gruber, Dvórak,

Gast: Jeroen Berwaerts (tp), Musikforum,

20.00

■Nordland, Grieg unter dem

Sternenhimmel, Zeiss-Planetarium,

19.30

BOTTROP

■Bottroper Klavierquintett,

spielt Werke von Vivaldi und

Schubert, Kulturzentrum August

Everding, 19.30

DUISBURG

■Capella Palestrina, Chorkonzert,

St. Joseph, 19.30

ESSEN

■... und wieder wird es Weihnachten,

Musik zur Weihnachtszeit,

Malteserstift St. Bonifatius,

16.00

■Klassenabend Kammermusik,

Folkwang-Universität, 19.30

■La Bohème, Oper von Puccini,

Aalto-Theater, 19.30

GELSENKIRCHEN

■Die Zauberflöte, Oper von

Mozart / Großes Haus, Musiktheater

im Revier, 19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Die Zofen, Stück von Jean Genet,

Prinz Regent Theater, 19.30

■Krieg, Stück von Rainald Goetz,

Rottstr5Theater, 19.30

■Malalai – Die afghanische

Jungfrau von Orléans, transnationales

Theaterprojekt nach

Schiller, von Robert Schuster &

Julie Paucker / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30

■Wir müssen reden, Stück

von Laura Naumann / Theater

Unten, Schauspielhaus, 20.00

DORTMUND

■Der Heinz-Erhardt-Abend,

Schauspiel, Rezitation mit Barbara

Kleyboldt & Rüdiger Trappmann,

Roto Theater, 19.30

■Der Nussknacker, Ballett von

Peter Tschaikowsky, Choreographie:

Benjamin Millepied, Opernhaus,

19.30

DUISBURG

■Name: Sophie Scholl, von Rike

Rainiger, mit dem Theater

Spieltrieb, Theater, 19.30

ESSEN

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

20.00

■Candlelight und Liebestöter,

Komödie von S. Misiorny

und T. Müller , Das Kleine Theater,

20.00–22.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Der Prozess, Stück nach Kafka,

Theater Essen-Süd, 19.30

■Harry, hol schon mal den

Wagen!, Derrick-Parodie, Theater

Courage, 20.30

■Voll verstopft, Komödie von

Sigi Domke, Grend, 20.00

HALTERN

■Only lovely people, Stücke

nach Roald Dahl, mit der

Theater-AG, Schulzentrum,

19.00

HERDECKE

■Halbe Wahrheiten, von Alan

Ayckbourn, Theater am Stiftsplatz,

19.30

HERNE

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 20.00

■Zwei wie Bonnie & Clyde,

Komödie von Tom Müller und Sabine

Misiorny, Kleines Theater,

20.00

MÜLHEIM

■Peer Gynt, Stück von Ibsen,

Theater an der Ruhr, 19.30

OBERHAUSEN

■Männer, die denken, mit

dem Künstler*innen kollektiv

Performing Group, Theater,

19.30

SCHWERTE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Stück nach Charles Dickens, Theater

am Fluss, 19.00

WETTER

■Dinner für Spinner, Komödie

, Kulturzentrum Lichtburg,

20.00

WITTEN

■Mirandolina, Komödie von

Carlo Goldoni, mit Mariella Ahrens

u. a., Saalbau, 19.30

WUPPERTAL

■Faust, Stück nach Goethe, TiC-

Theater, 20.00

■Landeier – Bauern suchen

Frauen, Komödie von Frederik

Holtkamp, Tanzhaus Wuppertal,

19.30

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Bülent Ceylan: Kronk, Ruhr-

Congress, 20.00

■Hans Gerzlich: Und wie war

dein Tag, Schatz?, in studio

108, Bahnhof Langendreer, 20.00

HIM verabschieden sich

Mit fast zehn Millionen verkauften Tonträgern sind

HIM um Sänger Ville Valo die erfolgreichste finnische

Rockband aller Zeiten. Ihr Love Metal infizierte dank

Hits wie „Join Me“. Nach acht Alben soll nach dieser

Tour nun Schluss sein, die Band wird sich auflösen.

Abschied am 8.12. im Palladium Köln.

Ruhrpott Metal Meeting HEINZPRÄSENTIERT

Zum dritten Mal findet das Indoor-Metal-Festival

statt. Das Line-up am 8.+9.12. in der Turbinenhalle

Oberhausen verspricht große Namen wie Testament,

Max & Igor Cavalera und Doro Pesch. Auf der „Flöz-

Stage“ spielen Künstler aus der Region. Metal-Markt

und Indoor-Biergarten runden das Härteevent ab.

Carolin Kebekus ist die AlphaPussy

„AlphaPussy“ heißt das aktuelle Soloprogramm

von Carolin Kebekus, in dem sie am 9.12. in der Grugahalle

Essen schonungslos und charmant ihre Sicht

auf die Welt preisgibt. Dabei setzt sie ein Zeichen für

die Stärke von Frauen. Für ihre Auftritte erhielt die

smarte Komikerin bereits die 1LiveKrone.

DORTMUND

■Angriff der Weihnachtsmänner,

Hansa Theater, 19.30

■Watt´n Hallas | Best of

Klopp kommt nicht, von/mit

Fritz Eckenga, Peter Freiberg, Peter

Großmann, Thomas Koch u.

a., Fritz-Henßler-Haus, 20.00

■Lioba Albus: Single Bells,

Cabaret Queue, 20.00

DUISBURG

■Kai Spitzl: Systemfehler –

Globalisierung, Die Säule,

20.00

ESSEN

■Gudrun Höpker und Buurmann:

Höpker und Buurmann

haben Krach, Bürgertreff

Ruhrhalbinsel e. V., 19.00

■Mädelsabend, Stratmanns,

20.00

■Niko Formanek: Gleich

Schatz!, Zeche Carl, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Michael Hatzius: Echstasy,

Kaue, 20.00

GEVELSBERG

■Kalle Pohl: Selfi in Delfi,

Filmriss Kino, 19.30

MÜLHEIM

■Kultur.Gut | NightWash live,

Ringlokschuppen, 20.00

OBERHAUSEN

■Chris Tall: Und jetzt ist Papa

dran!, König-Pilsener-Arena,

20.00

■Damenbad Spezial, Frau

Jahnke und 4 Damen: Sandra Da

Vina, Katie Freudenschuss, Rosemie

Warth, Fee Badenius, Ebertbad,

20.00

REMSCHEID

■Ham & Egg: Sahnstücke de

Luxe, Rotationstheater, 20.00

UNNA

■Philip Simon: Anarchophobie,

Lindenbrauerei, 19.30

WITTEN

■Rainald Grebe: Das Elfenbeinkonzert,

WerkStadt, 20.00

WUPPERTAL

■Vollkontakt-Comedy, Moderation:

David Grashoff, Kontakthof,

20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Das Silberne Segel, Musikshow

zur Geschichte von Wolfram Eicke,

Zeiss-Planetarium, 18.00

■Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

14.00

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos,Zeiss-Planetarium,

11.30

■Geheimnisvolles Universum,

Reise durch Raum und Zeit,

Zeiss-Planetarium, 16.00

■Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 21.00

■Star Rock Universe, Rock- & Pop-

Musikshow,Zeiss-Planetarium,22.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 20.00

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 17.00+21.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 18.00+21.15

HAMM

■Der kleine Lord, nach dem

Roman von Burnett, Kurhaus Bad

Hamm, 19.30

NEUSS

■Opossum Nikolaus-Show,

Comedy, Trash, Musik mit Sven

Post, Heinz Lukanu Dianzambi,

Edwin Schulz, Theater am

Schlachthof, 20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

20.00

PARTYS

BOCHUM

■2000er Party, Untergrund,

23.00

■E:O:D Empire of Darkness,

1st: Elektro, EBM, Industrial /

2nd: Mittelalter, NDH / 3rd: 80s,

90s, New Wave / 4th: Minimal

Techno, Industrial, Matrix, 22.00

■Love Will Tear us Apart, Dark

80s, Synthie-Pop, Wave, Die Trompete,

23.00

■Onscure, Techno, Projekt X

■The Ricochets – Aftershow-Party,

mit DJ Conny,

Bahnhof Langendreer, ca. 23.00

(nach dem Konzert)

■Vendetta, 1st:Crossover,Alternative

Rock / 2nd:Charts,Riff, 23.00

■You Killed This Love, New

Metal, (Post)Hardcore / Rockpalast,

Matrix, 22.00

■Zeche 40, Ü40 mit der Classic

Night Band (live) + Rock und Pop

der letzten 40 Jahre, Zeche, 20.00

DORTMUND

■King Kong Kicks, Indie,

Dance, Pop, Elektro, Alter Weinkeller,

23.00

■Muchachos, Dancehall, Afrobeats,

Moombaton, R&B mit DJ

Simo, Beatbaer, D-Rama / auf 3

Floors, Nightrooms, 22.00

■Reggae & Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

■Ü-Party Tremonia, mit DJ Ruud

van Laar, Gaststätte Tremonia,

20.00

DUISBURG

■Run di Riddim, Dancehall,

Reggae, Afrobeats mit Poolshark

Soundmachine, Selector Robin ,

Baba Su, 23.00

■Urban Castle, Grotte:Black Music,

R’n’B, Hip-Hop / Mitte:Pop, Charts,Party-Classics

/ Saal:Rock,Nu-Metall,Alternative,Pulp,

22.00

ESSEN

■#Lieblingsmusik, Pop, Hip-

Hop, Indie, mit Miss Sayorkcity

und DJ Segeroth, Hanz Dampf,

23.00

■Fiesta de Salsa, Salsa Merengue,

Bachata mit DJ Carlos, Katakomben-Theater,

23.00

Ville Juurikkala

30| HEINZ |12.2017


Infos &Tickets: www.concertteam.de

■Friday Night, Alternative,

Crossover, (New) Rock, Nu Metal

u. a. mit DJ Dirk oder DJ Saxnot,

Turock, ca. 23 Uhr (nach dem

Konzert)

MÜLHEIM

■Grenzenlos, integrative Disco,

Ringlokschuppen, 19.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Party ab 25, Rock,

Pop, Indie u. a., Zentrum Altenberg,

21.00

■Nachtflug, 90s, House, Dance,

Pop, Charts, König Centro, 22.00

RECKLINGHAUSEN

■Timeout – Turntables on!,

Deephouse mit DJ Auri Pequea,

Eckstein, 22.30

REMSCHEID

■Querbeet, alter & neuer Rock,

80s, Pop, Wave, Metal, Elektro

mit DJ Ulli, Club Deja-Vu, 21.00

UNNA

■Game of Party – Winter is

Coming, Schülerparty, Lindenbrauerei,

22.00

WUPPERTAL

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

■Sound of the Sun / Flashback,

Goa, Progressive, House

mit Yahel, Bim, Da Hool u. a., Butan,

22.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Wäre es schön? Es wäre

schön!: Mein Vater Rudolf

Herrnstadt, Lesung und Gespräch

mit Irina Liebmann, Blue

Square, 18.00

DORTMUND

■New Generation Slam, U20

Poetry Slam, Open Stage, Kinderund

Jugendtheater, 20.00

ESSEN

■Cpt. Latin & die Logonauten

auf der Suche nach dem

Goldenen Beat, musikalischer

Portry Slam, mit Christofer mit F

& Radio Bart, EMO, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Lichterloh!, szenische Vorweihnachtslesung

von/mit Andrea

Kramer und André Wülfing,

Consol Theater, 20.00

GLADBECK

■Mordsadvent, musikalische

Krimi-Lesung mit Dean Luthmann,

Restaurant Lezginka,

20.00

MÜLHEIM

■NSU Prozess, Podiumsdiskussion,

AZ, 19.00

OBERHAUSEN

■Gebrauchsanweisung für

Populisten, Lesung mit Heribert

Prantl, Evangelische Christuskirche,

19.00

WUPPERTAL

■Das schwerelose Unternehmen,

Lesung mit Dörte Winkler,

Glücksbuchladen, 19.30

■Jazz. Raga. Reden – alles

Improvisation?!, Michael Rüsenberg

im Gespräch mit Ronald

Kurt, Ort e. V., 20.00

KIDS

BOCHUM

■Fred und Anabel, Theaterstück

nach Lena Hesse, ab 3 J. /

Theater Unten, Schauspielhaus,

10.00

DORTMUND

■KinderUni | … wo sich

Fuchs und Hase Gute Nacht

sagen, Vortrag von Christopher

Kreutchen, Technische Universität

im Dortmunder U, 16.00

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Die Weihnachtsfee, Puppentheater,

Musik und Geschichten,

Märchenbühne im Haus Rodenberg,

16.00

ESSEN

■Cinderella, Pop-Musical mit

Loona u. a., Colosseum, 16.00

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

MÄRKTE & MESSEN

DORTMUND

■Bücherflohmarkt, alte und

aktuelle Bilder-, Kinder- und Jugendbücher,

Jugendstil,

12.00–16.30

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

DIES & DAS

DORTMUND

■Shiny Toys, mit Limpe Fuchs,

Gamut Inc, Dave Adry, Künstlerhaus,

20.00

ESSEN

■Die Geschichte der Weihnacht(songs),

Mitsingkonzert,

Alter Bahnhof Kettwig, 19.30

GELSENKIRCHEN

■Adventssingen, gemeinsames

Singen mit Mitgliedern des

Opernensembles und der Theaterleitung

/ Foyer Großes Haus,

Musiktheater im Revier, 16.30

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

WITTEN

■Schrottwichteln, Innenstadt,

16.00–17.00

SA09.

KONZERTE

BOCHUM

■Any Given Day + To The

Rats And Wolves, Support:

Breathe Atlantis, For I Am

King, Zeche, 17.30

■Matthias Bergmann Quintett

+ Caspar van Meel

Quintett, Jazz, Bochumer Kulturrat

e. V., 20.00

■Pedaz, Hip-Hop, Support: Antifuchs,

Takt32 / Rockpalast, Matrix,

20.00

■Wolf Codera, Weihnachtskonzert,

Christuskirche, 20.00

BOTTROP

■Sangre Mezclada + Manic

Depression, Rock, Heintze,

20.00

DORTMUND

■Kai Sichtermann & Funky K.

Götzner, Tribute to Rio Reiser &

Ton Steine Scherben, Gast: Martin

Paul, balou, 20.00

■Mine & Fatoni, Pop, FZW,

19.00

■Tialda & Sascha feat. Beat-

Pakk, Pop-Cover, domicil

■Udo, merci!, Tribute to Udo

Jürgens mit Rudi Strothmüller,

Hansa Theater, 19.30

■Weihnachtskonzerte der

Chorakademie, Konzerthaus,

18.00

DUISBURG

■Basso vs Stiphaut, Pop, Funk,

Die Säule, 20.00

■Butterwegge & Band, Parkhaus

Meiderich, 20.00

■Nachtgemacht, Cover, Bolleke,

20.00

■New Orleans Jazz Band Of

Cologne, Christmas Jazz, Kulturtreff

Alte Dorfschule Rumeln,

20.00

■Olli Banjo, Rap, Djäzz, 20.00

■Peter Burschs All Star Band,

Grammatikoff, 19.30

DÜSSELDORF

■City Beats, Finale mit Marton

Harvest, Fabi Haupt & Band und

Yamada, Moderation: Tobias

Wienke, Haus der Jugend, 20.00

■Dumm & Glücklich, anschließend

Party, Pitcher, 20.00

■Fré, zeitgenössische Art-Songs,

Jazzschmiede, 20.30

■Kidnap Fest, mit Lygo, Disco//Oslo,

Blut Hirn Schranke, Giulio

Galaxis + No°rd, AK 47, ca.

20.00

■Klaus Hoffmann, am Flügel:

Hawo Bleich, Savoy, 20.00

■Lieblingsplatte Vol. 2 |

Mouse On Mars, Elektro, zakk,

21.00

■Muckefuck, Dixieland, Swing,

Traditional Jazz, Em Pöötzke,

21.00

■Spirit Fest, Melange aus japanischem

Indie-Folk u. a., Kassette,

20.00

■Three Kings And A Queen,

Swing / Café Sperrmüll, Trödelmarkt

Aachener Platz,

11.30–14.30

ENNEPETAL

■38. Christmas Rock Night,

mit The Letter Black, Wolves At

The Gate, Flatfoot 56, Spoken,

Convictions, Normal Ist Anders,

Earth Groans, Signum Regis,

Haus Ennepetal, 15.00

ESSEN

■Black Sheriff, Hard Rock,

Rock`n`Roll, Freak Show, 20.00

■Im Glanz der Vergeblichkeit

– Vergnügte Elegien, Chansonabend

mit Sebastian Krämer,

Zeche Zollverein, Areal A,

Schacht 12, 20.00

■Kuult, Pop, Support: David Pfeffer,

AlexanderKnappe, Weststadthalle,

20.00

■Sebastian Krämer, Liedermacher,

Zeche Zollverein, 20.00

■Strange Affairs, Rock, Bluesrock,

Sailor’s Pub, 21.00

■Worthy Davis, Jazz, Katakomben-Theater,

20.30

GELSENKIRCHEN

■Sackville Street, Lieder aus Irland,

Alfred-Zingler-Haus, 20.00

HAGEN

■J.E.S.!, Benefiz, A cappella, Pop,

Rock, Oldies u. a., Emil Schumacher

Museum, 16.00

HAMM

■Que Pasa, Benefiz, Punk, Support:

Reisegruppe Hardrock, Kulturrevier

Radbod, 20.00

KÖLN

■Basta, A cappella, Gloria, 19.00

■Broken Sound, mit Moleglove,

Tom White, Stadtgarten, 20.30

■Mia Julia, Live Music Hall,

20.00

■Miljö, Essigfabrik, 20.00

■Steve’n’Seagulls, Bluegrass,

Rockabilly, Hard Rock, Luxor,

20.00

■Unholy Passion Fest, mit Ultha,

Esben & The Witch, Morast,

Unru, Gebäude 9, 20.00

■Yello, Elektro, Lanxess Arena,

20.00

MÜLHEIM

■Audio im Umschlag, Klangkunst,

Neue Musik, Experiment

mit Peter Eisold u. a., Theaterstudio

2, 19.30

9./10. + 16./17.

Dezember 2017

www.schloss-luentenbeck.de

MÜNSTER

■Stoppok feat. Tess Whiley,

Liedermacher, Folk, Rock, Acoustic,

Jovel, 20.00

OBERHAUSEN

■Alex Diehl, Resonanzwerk,

18.30

■Kaizer, Resonanzwerk, 19.00

■Nikolaut, mit Nitrogods,

V8Wankers, Nitrovolt, Souldrinker,

Supercharger, Kulttempel,

19.15

■Ruhrpott Metal Meeting,

mit Testament, Doro, Annihilator,

Gloryhammer, Death

Angel, Onkel Tom Angelripper,

Despair, Phantom

Corporation, Universe, Erazor,

Wizard, Orden Ogan,

Turbinenhalle, 15.30

SOLINGEN

■AJK, Jazzrock, Pub Tom Bombadil,

19.30

■Die Negation + Wire Love,

Hardcore Punk u. a., Waldmeister,

20.00

■Dr. Mojo, Blues, Lebenshilfe-

Werkstatt am Südpark, 14.00

■Gus-Anton-Kammerchor,

Schloss Burg, 17.00

■Mark Gillespie´s Kings Of

Floyd, Tribute to Pink Floyd, Cobra,

20.00

WITTEN

■John & Voss Band, Instrumental-Reggae,

Anarcho-HipHop, Roxi,

20.00

■Singen zum Advent, Buchhandlung

Lehmkul, 16.00–17.00

■Tom Vieth & Friends, Blues,

Maschinchen Buntes, 20.00

■Weihnachtskonzert, festliche,

weihnachtliche, sakrale Melodien,

Saalbau, 17.00

WUPPERTAL

■Folk-Session, Domhan, 20.30

■King Of The World,

Bluesrock, Support: Open

Blues Band, Ottenbrucher

Bahnhof, 20.00

■Pothead, Rock, LCB, 20.00

■Sven Kacirek & Daniel Muhuni,

EPA Konzert, anschl. Bar

Djs Daniel Schmitt & Charles Petersohn,

Loch, 20.00

■Tukano, Groovy Latin, Jazz,

Bandfabrik, 20.00

■VocColours, Jazz, Improvisation,

Ort e. V., 20.00

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Symphonie 2 – patriotisch,

humoristisch, folkloristisch,

Werke von Johan Wagenaar,

HK Gruber, Dvórak,

Gast: Jeroen Berwaerts (tp), Musikforum,

20.00

DORTMUND

■Bach zur Weihnachtszeit,

Werke von Bach, Durante, mit

der Kreiskantorei Dortmund, Ensemble

St. Georg, Gesangssolisten,

Wolfgang Meier-Barth

(cond), St. Reinoldi, 18.00

■La Traviata, Oper von Verdi,

Opernhaus, 19.30

ESSEN

■63. Weihnachtskonzert der

Essener Polizei, Werke von

Händel, Reimann, Bellini, Schubert

u. a., Gäste: Essener Damenchor,

Frauenchor Hochdahl

1942, Bergische Symphoniker

/ Alfried Krupp Saal, Philharmonie,

19.00

■Die Zauberflöte, Oper von

Mozart, Aalto-Theater, 18.00

■Matinéen zum Advent, Orgelwerke

von Muffat, Buxtehude,

Bach u. a., mit Studierenden, Basilika

St. Ludgerus Werden, 11.30

■Nora von Marschall, Werke

für Harfe von C.P.E. Bach, Liszt,

Renié, Tournier, Bürgermeisterhaus,

17.00

■The Fairy Queen, Oper von

Purcell, mit Studierenden der Disziplinen

Musik, Theater, Tanz, Gestaltung,

Wissenschaft, Folkwang-Universität,

19.30

SOEST

■Soldan, Alter Schlachthof,

20.00

WUPPERTAL

■Hänsel und Gretel, Märchenspiel

von Engelbert Humperdinck,

nach den Brüdern Grimm,

Opernhaus, 19.30 (Premiere)

■Tonleiter | John Adams 70,

kammermusikalische Werke von

Adams, Skulpturenpark Waldfrieden,

18.00

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Die Zofen, Stück von Jean Genet,

Prinz Regent Theater, 19.30

■Luthers wilde Schwestern,

Stück von Natalja Abendstern &

Lieselotte Wertwörth, Thomaszentrum

■Rückkehr, Solo-Stück von/mit

Rico Großer, Thealozzi, 20.00

■Sternenmomente, interaktiver

Theaterabend mit Bonnie und

Bonnie im Kleid, Thealozzi, 20.00

■The Humans. Eine amerikanische

Familie, Stück von Stephen

Karam, Schauspielhaus,

19.30

DORTMUND

■A Christmas Carol, Stück

nach Charles Dickens, mit dem

TID-Ensemble, Depot, 20.00

DUISBURG

■bash, von Neil Labute, mit

Spieltrieb, Theater, 19.30

ESSEN

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

20.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

16.00+19.30

■Das beste aller möglichen

Leben, Stück von Noah Haidle,

Schauspiel, 19.00

■Das Steimel und sein

Matschke, Improtheater, Theater

Essen-Süd, 19.30

■Fröhliche Weihnachten, Mr.

Scrooge!, Stück nach Dickens,

Studio-Bühne, 16.00

■Große Freiheit Nr. 7, Stück

nach dem Film von Helmut Käutner,

Theater Courage, 20.00

■Kunst, Komödie von Yasmina

Reza, Schauspiel, 19.30

■Schwanensee in Stützstrümpfen,

Komödie von Jan-

Ferdinand Haas, Das Kleine Theater,

20.00

■Voll verstopft, Komödie von

Sigi Domke, Grend, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Reformhaus Lutter, Revue

von/mit Dominique Horwitz /

Großes Haus, Musiktheater im

Revier, 19.30

HERNE

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 20.00

MÜLHEIM

■König Ubu – Am Königsweg,

Stück nach Alfred Jarry &

Elfriede Jelinek, Theater an der

Ruhr, 19.30

OBERHAUSEN

■Amok, von Emmanuel Carrère,

Theater, 19.30

■Antigone, nach Sophokles,

Theater, 19.30

SCHWERTE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Stück nach Charles Dickens, Theater

am Fluss, 16.00

WUPPERTAL

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

15.00

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem VollplaybackTheater,

Riedel Communications,

20.00

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner, TiC-Theater,

20.00

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 20.00

KABARETT & KLEINKUNST

DORTMUND

■Watt´n Hallas | Best of

Klopp kommt nicht, von/mit

Fritz Eckenga, Peter Freiberg, Peter

Großmann, Thomas Koch u.

a., Fritz-Henßler-Haus, 20.00

■Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble, Roto Theater,

19.30

■Günna Allein Zuhaus, Theater

Olpketal, 19.00

■Lioba Albus: Single Bells,

Cabaret Queue, 20.00

ESSEN

■Carolin Kebekus: Alphapussy,

Grugahalle, 20.00

■Doktor Stratmann: Pathologisch,

Stratmanns, 15.00

■GlasBlasSing Quintett: Süßer

die Flaschen nie klingen,

Zeche Carl, 20.00

■Mädelsabend, Stratmanns,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Christoph Sieber: Hoffnungslos

optimistisch, Kaue,

20.00

MÜLHEIM

■Kultur.Gut | Ralph Ruthe:

Shit happens, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

■Damenbad Spezial, Frau

Jahnke und 4 Damen: Sandra Da

Vina, Katie Freudenschuss, Rosemie

Warth, Fee Badenius, Ebertbad,

20.00

REMSCHEID

■Ham & Egg: Sahnstücke de

Luxe, Rotationstheater, 20.00

SCHWERTE

■Markus Krebs: Permanent

Panne, Rohrmeisterei, 19.30

WETTER

■Duo Zufall stimmt auf

Weihnachten ein, Kulturzentrum

Lichtburg, 20.00

WUPPERTAL

■Kabarettungsdienst: Verschleierungs-

& Ver(m)Dummungsverbot,

Die Färberei,

19.30

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Der Liebe Lust, der Liebe

Schmerz, literarisch-musikalischer

Abend von/mit Karsten Riedel

& Gästen / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

14.15

■Jules Verne Voyages, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

18.15

■Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 21.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 15.00+20.00

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 17.00

DORTMUND

■Apassionata, Pferde-Show,

Westfalenhallen, 15.00+20.00

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 16.00+20.00

■Die Helene Fischer Show,

Live-Musik, Akrobatik u. a., Moderation:

Helene Fischer, Messe,

20.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 18.00+21.15

■Ruhrpott-Revue, Advents-

Special, Zeche Carl, 17.00

HAGEN

■In den Heights von New

York, Musical von Lin-Manuel

Miranda / Großes Haus, Theater,

19.30

HERNE

■2. Wanne-Eickeler Weihnachtsgala,

mit der Trixi Ballett- und Musicalschule

NRW u.a.,Kulturzentrum,18.00

■Vario, Varieté mit Trapezartistik,

Musikcomedy, Musik und Figurentheater

u. a., Flottmann-Hallen,

20.00

KREFELD

■Musical Christmas, mit Chris Murray

und Philipp Polzin, Gast: Gabriela

Kuhn, Fabrik Heeder, 19.00

NEUSS

■Opossum Nikolaus-Show,

Comedy, Trash, Musik mit Sven

Post, Heinz Lukanu Dianzambi,

Edwin Schulz, Theater am

Schlachthof, 20.00✮

29.11.2017 | Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle

Marilyn ManSon

06.12.2017 | Bochum | Matrix

dio returnS

09.12.2017 | Oberhausen | König-Pilsener-Arena

night of the JuMpS

10.12.2017 | Bochum | Zeche

Steve‘n‘SeagullS

16.12.2017 | Essen | Zeche Carl

le fly

21.12.2017 | Bochum | Rockpalast

Santa cruz Support: Skarlett riot

23.12.2017 | Düsseldorf | Stahlwerk

antilopengang

23.12.2017 | Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle

Betontod

15.01.2018 | Düsseldorf | Savoy Theater

patrick heizMann

16.01.2018 | Dortmund | Konzerthaus · 28.01.2018 | Düsseldorf | Tonhalle

Schiller

20.01.2018 | Bochum | Rockpalast

pyogeneSiS

26.01.2018 | Oberhausen | Turbinenhalle

arch eneMy

28.01.2018 | Dortmund | FZW Club

rakede

04.02.2018 | Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle

galantiS

17.02.2018 | Essen | Zeche Carl

rogerS

21.02.2018 | Bochum | Matrix

alien ant farM

23.02.2018 | Dortmund | FZW · 09.03.2018 | Düsseldorf | Stahlwerk

dieter thoMaS kuhn & Band

23.02.2018 | Bochum | Rockpalast

corroded

24.02.2018 | Düsseldorf | Mitsubishi Elektric Halle

adoro

03.03.2018 | Bochum | Rockpalast

the creepShow

03.03.2018 | Dortmund | FZW Club

daS pack

04.03.2018 | Oberhausen | König-Pilsener-Arena

JaSon derulo

10.03.2018 | Dortmund | Westfalenhalle

SunriSe avenue

14.03.2018 | Essen | Lichtburg

radio doria

16.03.2018 | Essen | Turock

Mr. iriSh BaStard

17.03.2018 | Bochum | Rotunde

Montreal

21.03.2018 | Bochum | Zeche

Sepultura

02.05.2018 | Oberhausen | König-Pilsener-Arena

ludovico einaudi

23.06.2018 | Essen | Grugahalle

Michael patrick kelly


www.heinz-magazin.de

OBERHAUSEN

■Night Of The Jumps, König-

Pilsener-Arena, 20.00

■Tarzan, Metronom Theater,

14.30+19.30

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

20.00

WUPPERTAL

■[titel der show], Musical

von Hunter Bell und Jeff Bowden,

TalTonTheater, 20.00

■Christmas Divas, Musical

meets Christmas, Tanzhaus Wuppertal,

19.30

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Blitz & Donner, Techno, Projekt

X

■Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House / 2nd: Rap,

Trap, Twerk, Dancehall, Moombahton,

Riff, 23.00

■EMP RAWR!, mit Live-Musik

von Secrets, Our Hollow, Our

Home / 1st: Core, Nu-Metal,

Punkrock, Alternative / 2nd: Hip-

Hop, Trap, Twerk, Bass / 3rd: 90s,

2000er, Trashpop, Matrix, 22.00

■Erasmus Welcome Party,

Untergrund, 23.00

■Königskinder & Rebellen,

Indie, Die Trompete, 23.00

■Nie ohne mein Team, 1st:Charts,

House, Mash-up / 2nd: Hip-Hop, Dancehall,

Zeche, 22.30

■University of Salsa, 1st: Salsa

all Styles, Bachata, Kizomba u. a.

/ 2nd: Reggaeton, Charts, Latin

Hits, Hardys, 22.00

DORTMUND

■Caribbean Fiesta, Reggaeton,

Mambo, Dancehall, Live-Percussion

u. a. mit DJs Sidney & DJ El

Jefe / Hip-Hop, R&B mit Greekster

/ 3rd: Latin, Charts mit DJs

Hup & Leo, Nightrooms, 22.00

■Discofox, Fox, 20.00

■Eurodance, 90s Pop, Trash,

Boygroups mit Philipp & Gästen,

Alter Weinkeller, 23.00

■Maquinas Finest, African Music,

Reggae, R&B, Hip-Hop, Maquina

Loca, 23.00

■Nice up!, Dancehall, Reggae,

Oldschool Rap, World Beats mit

Blockbuster Soundsystem & NasAir,

Großmarktschänke, 23.00

DUISBURG

■Betamax, 80s mit DJ Micha,

Anne Tränke, 21.00

■Ethos, mit DJs Friday Dunard,

Fauna C und Gustoh, Djäzz,

23.00

■Punto Cubano, Salsa, Merengue,

Latin mit DJs Barnabé und

Peter, Baba Su, 21.00

■Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/ 2nd: Partyhits, Classics / 3rd:

Rock, Alternative, Pulp, 22.00

■The Buzza Buzz, Urban Club

Music mit Deckstarr, Flipp, Grammatikoff,

23.00

ESSEN

■#Lieblingsmusik, Pop, Hip-

Hop, Indie, mit Miss Sayorkcity

und DJ Segeroth, Hanz Dampf,

23.00

■80`s Metal Meltdown, 80s Metal

Classics, mit DJane Betty Lawless,DJ Nils

Torpex,Freak Show,ca.23 Uhr (nach

dem Konzert)

■Dream Baby Dream, „Only

Good Music“, Grend, 21.00

■Estarabim – Dünden Bogüne,

Psychedelic, 90s, türkische

Rock-, Pop-, Latin-, House-Musik

u. a., Katakomben-Theater, 23.00

■This is Pop Punk, mit DJ Marvin,

Turock, 23.00

HAGEN

■DAP – Dubstep and Trap,

House, Techno, Dubstep, KuZ

Pelmke, 22.30

HERNE

■Paarabend, für Paare und

Singledamen, ego24.de, Ego Erlebnisreich,

21.00

OBERHAUSEN

■Disconaut, Party, Pop, Charts,

Soul, Zentrum Altenberg, 22.00

■Gleis 11, Druckluft, 23.00

■Jugendsünde, Charts, Trash,

Zentrum Altenberg, 23.00

■Saturday Night Fever,

House, Dance, Classics, König

Centro, 22.00

■Skaturday Night, Ska and

Soul Nighter, Druckluft, 22.00

REMSCHEID

■80er, Pop & Wave, mit DJ

Jörg, Club Deja-Vu, 21.00

UNNA

■Ü50-Party, Rock & Beat der

60er & 70er mit Ruud van Laar,

Lindenbrauerei, 20.00

WITTEN

■90er Party, mit DJ A-Eighty1,

WerkStadt, 22.00

WUPPERTAL

■... da geht noch was!, Ü40 /

Charts, Hits mit DJ Günni, Die

Börse, 21.00

■Rockokoclub, 1st: 90er Rock,

Alternative, Indie, Pop / 2nd:

Funk, Soul / 3rd: Trash, Charts /

4th: Metal, Hardcore, Butan,

22.00

■Salsa Party, Die Börse, 22.00

■Tangosalon, Café Ada, 21.00

■Underground in Darkness,

Wave, Gothic, Mittelalter, Elektro,

Industrial u. a., Underground,

22.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Die drei ??? – und das versunkene

Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 19.30

■Schnittchen & Polemik, politischer

Diskurs, Rosa Strippe e. V.,

18.00

WITTEN

■Sagentage | Poetry-Lesebühne,

The Curly Cow, 19.00

KIDS

BOCHUM

■Hermann und der Maulwurf

Wunderbar, ab 4 J., HalloDu-

Theater, 16.00

■Nalu und das Polymeer, Fantasytheater

von Martina van Boxen,

ab 10 J. / Theater Unten,

Schauspielhaus, 16.00

■Robin Hood, Stück mit den

Truffaldinos, Rottstr5Theater,

14.00

DORTMUND

■Die Weihnachtsfee, Puppentheater,

Musik und Geschichten,

Märchenbühne im Haus Rodenberg,

15.00

■Frohe Weihnachten, kleiner

Eisbär, Theaterstück für Kinder /

Studio, Naturbühne Hohensyburg,

16.00

ESSEN

■Cinderella, Pop-Musical mit

Loona u. a., Colosseum,

14.00+18.00

■Kinderflohmarkt, Zeche Carl,

09.30–13.00

■Schneeweißchen und Rosenrot

– frisch gebacken,

Märchen der Brüder Grimm, mit

der Essener Volksbühne, Katakomben-Theater,

13.00+15.00

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

HERNE

■Wirbel um Weihnachten,

Weihnachtsmärchen, Kleines

Theater, 16.00

MÄRKTE & MESSEN

CASTROP-RAUXEL

■Himmlische Advent rund

um die Kirchen der Altstadt,

mit Deko, Stoff- und Holzarbeiten,

Schals, Mützen, Kinderspielzeug,

Schmuck u. a., Altstadtmarkt

DORTMUND

■Art for Christmas, Atelier Anschnitt,

14.00–18.00

■German Comic Con, Comic, Manga,

Anime, Zeichner, Kino, TV, Stars,

Games,Cosplay, Costume, Westfalenhallen,

10.00–18.00

DUISBURG

■Nikolausmarkt, Kunst + Design,

mit Kinderprogramm, Kulinarischem,

Hafenchor u. v. m.,

Binnenschifffahrtsmuseum,

14.00–18.00

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

DIES & DAS

BOCHUM

■Interzone Perceptible | Ins

Herz, elektronische Live-Musik

zu Joe Mays Stummfilm „Asphalt“,

Rottstr5Theater, 19.30

■KeineZombiesUntermWeihnachtsbaum,

Grindhouse-

Trash-Videoabend, Musisches

Zentrum der RUB, 19.30

DORTMUND

■dichter:leben – Poesie trifft

Musik, mit Thorsten Trelenberg

& Michael Bereckis, Langer August,

19.30

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

MÜLHEIM

■Magic Dolphin Apocalypse, Performance,

Konzert,Party mit Steve

Dix, Marock Bierlej,Jibel Jay, Oleg Borisov,

Jinn Knopf, Jin. Jang Cliqq, Lennman,

C2, Gowner, P-Rex, TBSTR,Dc

Got, AZ, 19.00

■RepairCafé, Stadtbibliothek im

MedienHaus, 10.30–13.30

WITTEN

■Christa Menting-Segschneider,

Midissage mit Poetry Lesebühne,

The Curly Cow, 19.00

■Sagentage, Innenstadt,

18.00–21.00

WUPPERTAL

■Raum 2: Dieter Lutsch +

Jürgen Palmtag, Schaumskulptur

& Musikperformance,

Grölle pass:projects, 19.00

SO10.

SO10.

KONZERTE

BOCHUM

■Steve’n’Seagulls, Polka Metal,

Zeche, 20.00

BOTTROP

■Jazz Night, mit Thomas Hufschmidt

& Band, Worthy Davis,

Lokschuppen, 19.00

DORSTEN

■Kelpie, deutsche Weihnachtslieder,

Johanneskirche, 19.00

■Swinging X-Mas, mit der Big-

Band Dorsten, VHS, 19.00

DORTMUND

■Barpiano im Salon, Jazz

mit Martin Linke, Grüner Salon,

19.00

■Christmas Time, Werke aus

Klassik, weihnachtliche Pop-Arrangements,

mit den Jungen Vokalisten

& Sounding People, Ev.

Kirche Sölde, 19.30

■Ukulelencafé – Weihnachten

in Ukulelien, Fritz-Henßler-Haus,

15.00

DUISBURG

■Peter Burschs All Star Band,

Grammatikoff, 18.00

■Schlagzeugschüler_innen,

Djäzz, 16.00

■Trionova, Jazz / Kneipe, Café

Steinbruch, 20.00

DÜSSELDORF

■Cold Shot Reloaded, Blues

Rock Classics, Café à Gogo,

19.00

■New Orleans Jazz Band of

Cologne, Christmas-Songs, Gospels,

Filmmusik, Bürgerhaus Reisholz,

11.00–13.00

■Nikolaus Jazz, Dixieland,

Swing, Em Pöötzke, 12.00–15.00

■WestcoastJAZZ, Session mit

Gregory Gaynair u. a., Destille,

20.00

ESSEN

■Essen Jazz Orchestra, Schauspiel,

19.00

■Swingin` Christmas, Jazz,

Swing / Aalto-Cafeteria, Aalto-

Theater, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Gitarrenschule da capo,

Winterkonzert mit Rock, Pop,

Klassik, Flora

■Magic Touch, weihnachtliche

Cover, Benefiz zugunsten

der Kinderkrebshilfe Eifel, Schloss

Horst, 19.00

GLADBECK

■Best of Gospel: Sisters and

Brothers, mit Lerato Sebele, Deborah

Woodson, David B. Whitley

u.a., Christuskirche, 16.00+19.00

KÖLN

■Dan + Shay, Country-Pop, Luxor,

20.00

■Klaus Hoffmann, Gloria,

19.00

■Paul Heller & Greetje Kauffeld,

Jazz, Stadtgarten, 18.00

■Stick To Your Guns, Modern

Hardcore, Support: Being As An

Ocean, Silent Planet, First Blood,

Essigfabrik, 19.30

■Stone Sour, Alternative, Metal,

Support: The Pretty Reckless, Palladium,

20.00

OBERHAUSEN

■Sinmara + Sortilegia + Almyrkvi

+ I I, Helvete, 18.30

RECKLINGHAUSEN

■Advents- und Weihnachtskonzert,

mit Singkreis Chor der

Freude, Saxophonquartett Quarttetattoos,

Gustav-Adolf-Kirche,

17.00

■Adventskonzert, mit

dem Kammerchor Recklinghausen,

Kirche Hl. Familie Speckhorn,

17.00

■Haardchor im Vest, Chorkonzert

mit Pop, Rock, Jazz, Blues,

Gospel, Klassik u. a., Matthäus-

Haus-Hochlar, 17.00

UNNA

■Stoppok feat. Tess Whiley,

Liedermacher, Folk, Rock, Akustik

/ Kühlschiff, Lindenbrauerei,

19.00

WITTEN

■Weihnachtskonzert, festliche,

weihnachtliche, sakrale Melodien,

Saalbau, 16.00

WUPPERTAL

■Carla & The Dandys, swane

café, 18.00

OPER & KLASSIK

BOTTROP

■Matinee im Advent, mit dem

städtischen Kinderchor, Kulturzentrum

August Everding, 11.00

DUISBURG

■Der Nussknacker, mit Studierenden

der Klavierklassen, Folkwang-Universität,

16.00

■Meisterkurs Imogen Cooper,

Abschlusskonzert / Kleiner

Konzertsaal, Folkwang-Universität,

11.00

■Weihnachten in Lied und

Wort, Gedichte & Texte mit

Wolfram Boelze + Live-Musik,

Theater, 11.00+15.00

ESSEN

■63. Weihnachtskonzert der

Essener Polizei, Werke von

Händel, Reimann, Bellini, Schubert

u. a., Gäste: Essener Damenchor,

Frauenchor Hochdahl

1942, Bergische Symphoniker

/ Alfried Krupp Saal, Philharmonie,

15.00+19.30

■Essener Madrigalchor, Werke

aus der Renaissance u. a, Alte

Kirche Altenessen, 17.00

GELSENKIRCHEN

■Mathis der Maler, Oper von

Hindemith / Großes Haus, Musiktheater

im Revier, 18.00

HATTINGEN

■Dixit Dominus Collegium

vocale & Collegium instrumentale

Bochum, Werke

von Telemann, Händel, St. Georgs-Kirche,

18.00

SOEST

■Soldan, Alter Schlachthof,

20.00

WUPPERTAL

■Der Welt abhanden gekommen,

A cappella mit dem Jungen

Kammerchor Düsseldorf, Gemarker

Kirche, 16.00

■Tonleiter | John Adams 70,

kammermusikalische Werke von

Adams, Skulpturenpark Waldfrieden,

18.00

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Die Glasmenagerie, Stück

von Tennessee Williams,

Rottstr5Theater, 19.30

■König Ubu, Stück von Alfred

Jarry, mit dem Theater Gegendruck

/ Halle, Bahnhof Langendreer,

19.00

DORTMUND

■A Christmas Carol, Stück

nach Charles Dickens, mit dem

TID-Ensemble, Depot, 16.00

■Der Nussknacker, Ballett von

Peter Tschaikowsky, Choreographie:

Benjamin Millepied, Opernhaus,

18.00

■Frida Kahlo, literarisch-musikalisches

Programm mit Barbara

Kleyboldt (Rezitation, Schauspiel)

& Roger Hanschel (sax), Roto

Theater, 18.00

■Matinée Oriental Latin Afro,

Workshow der Kursgruppen,

Ensembles & Gästen, balou,

11.30

ESSEN

■Briefe an den Vater, Stück

nach Kafka, Theater Essen-Süd,

19.30

■Candlelight & Liebestöter,

Komödie von Sabine Misiorny &

Tom Müller, Bürgertreff Ruhrhalbinsel

e. V., 17.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

15.00+18.30

■Der grüne Kakadu, Stück von

Schnitzler, mit dem Theater

8Frauen, Grend, 17.00

■Fröhliche Weihnachten, Mr.

Scrooge!, Stück nach Dickens,

Studio-Bühne, 15.00

■Große Freiheit Nr. 7, Stück

nach dem Film von Helmut Käutner,

Theater Courage, 18.00

■Weihnachtsmann 2.0, Komödie

von Nadeem Ahmed, Stratmanns,

19.00

HERDECKE

■Halbe Wahrheiten, von Alan

Ayckbourn, Theater am Stiftsplatz,

19.30

HERNE

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 17.00

SCHWERTE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Stück nach Charles Dickens, Theater

am Fluss, 16.00

WUPPERTAL

■Der Sturm, Stück von Shakespeare,

Opernhaus, 18.00

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem VollplaybackTheater,

Riedel Communications,

20.00

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 18.00

■Schwanensee in Stützstrümpfen,

Komödie von Jan-

Ferdinand Haas, Tanzhaus Wuppertal,

14.00+18.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Vocal Recall: Ein Lärm, der

deinen Namen trägt, Bahnhof

Langendreer, 19.00

DORTMUND

■Watt´n Hallas | Best of

Klopp kommt nicht, von/mit

Fritz Eckenga, Peter Freiberg, Peter

Großmann, Thomas Koch u.

a., Fritz-Henßler-Haus, 12.00

■Günna Royal, Theater Olpketal,

18.00

■Lioba Albus: Single Bells,

Cabaret Queue, 19.00

ESSEN

■Die Kettwichte: Weihnachtsspecial,

Alter Bahnhof

Kettwig, 16.30

GELSENKIRCHEN

■Markus Krebs: Permanent

Panne, Emscher-Lippe-Halle,

20.00

MÜLHEIM

■Kultur.Gut | Matze Knop:

Diagnose dicke Hose, Stadthalle,

19.00

OBERHAUSEN

■Damenbad Spezial, Frau

Jahnke und 4 Damen: Sandra Da

Vina, Katie Freudenschuss, Rosemie

Warth, Fee Badenius, Ebertbad,

19.00

WUPPERTAL

■Sebastian 23: Hinfallen ist

wie Anlehnen, nur später!,

Utopiastadt, 20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 10.30+19.00

■Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

12.15

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

16.00

■Istanbul, Sezen-Aksu-Liederabend

von Selen Kara, Torsten

Kindermann, Akin E. Sipal

/ Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.00

■Planeten – Expedition ins

Sonnensystem, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 17.15

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight

Express Theater, 14.00+19.00

■Stars und Sterne, Hits aus

Pop & Rock mit Weltraumkulisse,

Zeiss-Planetarium, 20.30

■Sternenglanz zur Weihnachtszeit,

Show über

Sternen(bilder) in der Weihnachtszeit,

Zeiss-Planetarium,

14.45

BOTTROP

■Swing Glöckchen Swing, Revue,

Hof Jünger, 17.00

DORTMUND

■Apassionata, Pferde-Show,

Westfalenhallen, 15.00

■Es weihnachtet wieder,

Weihnachtsshow mit dem

Ensemble, Hansa Theater,

17.00

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 14.00+18.00

■Die Helene Fischer Show,

Live-Musik, Akrobatik u. a., Moderation:

Helene Fischer, Messe,

20.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber:

Oli Materlik, GOP Varieté,

14.00+17.00

■Ruhrpott-Revue, Advents-

Special, Zeche Carl, 17.00

HERNE

■Zirkus Ratz Fratz, Weihnachtsgala,

Flottmann-Hallen,

15.30

HERTEN

■Das Ruhrgebiet ... in Sand

gemalt, Sand-Malerei-Show, Zeche

Schlägel & Eisen,

15.00+19.00

NEUSS

■Opossum Nikolaus-Show,

Comedy, Trash, Musik mit Sven

Post, Heinz Lukanu Dianzambi,

Edwin Schulz, Theater am

Schlachthof, 20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.00+19.00

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

16.00

WUPPERTAL

■[titel der show], Musical

von Hunter Bell und Jeff Bowden,

TalTonTheater, 18.00

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 11.00

■Swing Kabarett Revue –

Swinging Christmas, Programm

im Stil der 20er bis

40er, Café Ada, 19.00

Stone Sour spielen in der Oberliga

Sie sind längst mehr als „nur“ das Nebenprojekt

des Slipknot-Maskenmannes Corey Taylor. Mit „Hydrograd“

liefern Stone Sour nun den Nachfolger für

das in zwei Teilen veröffentlichte Konzeptwerk

„House Of Gold & Bones“. Laut Taylor weniger Metal,

mehr Rock’n’Roll. Am 10.12. im Palladium Köln.

Yello – Elektro-Pioniere auf Tour

Sie sind Elektro-Pioniere: Dieter Meier und Boris

Blank. Gemeinsam mit klasse Musikern und Sängerinnen

präsentieren sie als Yello mit ihrer Live-Show, u.a.

bestehend aus Songs vom neuen Album „Toy“, am

9.12. in der Lanxess Arena Köln eine musikalische

Reise durch vier Dekaden Bandgeschichte.

The 12 Tenors – 22 Welthits, eine Show

Zwölf Ausnahmestimmen aus zehn verschiedenen

Nationen, das sind die 12 Tenors. Im Rahmen ihrer

„The Millenium-Tour 2017/18“ präsentieren sie am

14.12. mit kraftvollen Stimmen und mitreißender

Energie ihre größten Hits aus den Bereichen Rock,

Pop und Klassik in der Stadthalle Wuppertal.

PARTYS

DORTMUND

■Kizombalou, Kizomba, Bachata,

Bachatango, balou,

19.30–23.00

ESSEN

■Advents-Tanzcafé, mit Live-

Musik von Danny Haidt, Zeche

Carl, 14.30–18.00

OBERHAUSEN

■Dimanche Noir, Dark, Alternative,

Elektro, Kulttempel, 19.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Die drei ??? – und das versunkene

Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 18.30

■Oh, du Fröhliche ...?!, Adventslesung

mit Günter Alt, Evebar,

19.00

DORTMUND

■Fröhöliche Weihnacht –

überall?, Satirisches mit Sabine

Paas, Café Allegretto, 17.00

■Vom Himmel hoch, da

kommt nichts mehr..., literarisch-satirisches

Weihnachtsprogramm

mit Kriszti Kiss & Dieter

Treeck, Café Begegnung, 11.00

■Zeitzeugen, Vortrag von Heinz

Ludwig Bücking über die „Arbeit

im Bergwerk Graf Wittekind“,

Zeche Zollern, 15.00

DUISBURG

■Weihnachtliche Lesung, mit

Claudia Wenzel & Rüdiger Joswig

und Rolf Fischer (p), Die Säule,

15.30

ESSEN

■Zehntausend Kilometer, Krimi-Lesung

mit Ria Klug, Flip e. V.,

15.00

GELSENKIRCHEN

■Schneeflöckchen, Blutröckchen,

Krimilesung mit Margit

Kruse, Mayersche Buchhandlung

Buer, 15.30

KIDS

BOCHUM

■Hänsel & Gretel, Märchen der

Brüder Grimm, mit Thealozzis

Kinder, Thealozzi, 16.00

■Hermann und der Maulwurf

Wunderbar, ab 4 J., HalloDu-

Theater, 11.00

■Pünktchen und Anton, Stück

nach Kästner, ab 6 J., Schauspielhaus,

13.00+17.00

■Robin Hood, Stück mit den

Truffaldinos, Rottstr5Theater,

14.00

■Weihnachtswald, modernes Weihnachtsmärchen,mit

dem Ensemble, ab

4 J., Theater Traumbaum,15.00

DORTMUND

■Charles Dickens‘ Weihnachtsmärchen,

Marionettenspiel

mit Musik, ab 5 J., Nostalgisches

Puppentheater im Westfalenpark,

12.30+15.00

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

15.00+17.00

■Die Weihnachtsfee, Puppentheater,

Musik und Geschichten,

Märchenbühne im Haus Rodenberg,

15.00+16.30

■Ela Eisbär und die Zaubermelodie,

Weihnachts-Mitmach-Musical,

Hansa Theater,

11.00

■Frohe Weihnachten, kleiner

Eisbär, Theaterstück für Kinder /

Studio, Naturbühne Hohensyburg,

12.00+16.00

■Kosmopolen auf dem Diwan,

Weihnachtslesung mit Salman

al Kindi & Franziska Dannheim,

arabisch/deutsch, mondo

mio!, 16.00

■Melwins Stern, Harfenkonzert

mit Christiane Köhne, ab 5 J.,

Projektraum Offene Antworten,

11.00

■Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem Turbo Prop Theater,

Fletch Bizzel, 11.00+15.00

■Weihnachtsgeschichten,

Märchenstunde mit Christine

Fleury-Fuchs, ab 3 J., Zeche

Zollern, 15.00

ESSEN

■Cinderella, Pop-Musical mit

Loona u. a., Colosseum,

11.00+15.30

■Hänsel und Gretel, Theaterstück

ab 4J., Zeche Carl, 11.00

■Hänsel und Gretel, Oper von

Engelbert Humperdinck, Aalto-

Theater, 16.30

■Jupp – Ein Maulwurf auf

dem Weg nach oben, Stück

von Gertrud Pigor, ab 6 J., Schauspiel,

14.30+17.00

■Schneeweißchen und Rosenrot

– frisch gebacken,

Märchen der Brüder Grimm, mit

der Essener Volksbühne, Katakomben-Theater,

14.00+16.00

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

HERNE

■Hubertus, der eigensinnige

Weihnachtsbaum,

mit dem pappmobil Figurentheater,

ab 5 J., Tigerpalast,

11.00

■Wirbel um Weihnachten,

Weihnachtsmärchen, Kleines

Theater, 15.00+17.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 15.00+17.00

■Nachts, Theater, ab 4 J., Theater,

16.00

■WeihnachtsKindertrödel,

Turbinenhalle, 10.00 (Einlass)

MÄRKTE & MESSEN

BOCHUM

■Flowmarkt, Design, Second-

Hand, DIY, Upcycling, Streetfood,

Musik, Matrix, 11.00

CASTROP-RAUXEL

■Himmlische Advent rund

um die Kirchen der Altstadt,

mit Deko, Stoff- und Holzarbeiten,

Schals, Mützen, Kinderspielzeug,

Schmuck u. a., Altstadtmarkt

Travis Shinn

32| HEINZ |12.2017


www.heinz-magazin.de

DORTMUND

■Art for Christmas, Atelier Anschnitt,

11.00–18.00

■German Comic Con, Comic,

Manga, Anime, Zeichner, Kino,

TV, Stars, Games,Cosplay, Costume,

Westfalenhallen,

10.00–17.00

■Kluft und Klunker, Trödelmarkt,

Alter Weinkeller, 11.00

DUISBURG

■Nikolausmarkt, Kunst + Design,

mit Kinderprogramm, Kulinarischem,

Hafenchor u. v. m.,

Binnenschifffahrtsmuseum,

12.00–18.00

ESSEN

■Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

GELSENKIRCHEN

■Motorradteilemarkt, auf

dem Parkplatz, Amphitheater,

07.00–14.00

HATTINGEN

■Jomos Lego- und Playmobilbörse,

Henrichshütte,

11.00–16.00

DIES & DAS

BOCHUM

■20. Bochumer Knappentag,

rund 500 Knappen marschieren

vom Museumsvorplatz zur Propsteikirche

/ Treffpunkt: Europaplatz,

Deutsches Bergbau-Museum,

15.00

■Internationaler Tag der

Menschrechte, Musik, Theater,

Kabarett, Tanz, Infos mit Roma

Arts, Canan Güzel, Ostwest,

Christoph Sieber u. a., Rotunde,

16.00–20.00

■Philosophieren im Café, Gedankenaustausch

/ Raum 1020,

VHS im BVZ, 11.00–13.00

■Tango-Café, Tango La Boca,

15.30–19.30

DORTMUND

■Adventssingen, Mitsingkonzert

mit Künstlern der Oper Dortmund,

Opernhaus, 11.00

■Chizuru, Anime/Manga-Treffen,

FZW, 11.30–18.00

■Kunst & Punsch, Depot,

15.00–18.00

■Kunst im öffentlichen

Raum, „Werkssiedlung Oberdorstfeld“:

Spaziergang mit Peter

Fuchs, nur mit Anmeldung, Hicc

Up, 14.00–15.30

■Salsalou, balou, 16.00–19.30

HATTINGEN

■Eröffnung des Museums,

Heimatverein Bügeleisenhaus,

15.00–18.00

MÜLHEIM

■Ya Kebir, Matinée mit Regisseur

Rafat Alzakout im Gespräch

mit Christin Lüttich, in deutscher

und arabischer Sprache, Theater

an der Ruhr, 12.00

MO11.

KONZERTE

BOCHUM

■Lacuna Coil, Alternative-Metal,

Zeche, 19.30

DORTMUND

■Dame, Hip-Hop, FZW, 20.00

DÜSSELDORF

■Kati Ford & The Nightshift

Band, Rhythm & Blues, Em Pöötzke,

21.00

ESSEN

■. Richard Güth & The LA

Blues, Blues, Pop, Meat, 20.30

■Das Konzert in der Weihnachtszeit,

Klassik, Soul, Jazz,

Pop, Philharmonie, 20.00

■John Goldie, Rock, Pop, Celtic,

Katholisches Stadthaus, 20.00

■Rafael Cortés, Latin, Jazz, Flamenco,

Lichtburg, 20.00

KÖLN

■AJ Tracey, Hip-Hop, Grime /

Yuca, Club Bahnhof Ehrenfeld,

20.00

■Blackbear, Hip-Hop, Live Music

Hall, 20.00

■Mia Aegerter, Pop / Studio

672, Stadtgarten, 20.30

■Michael Patrick Kelly, Palladium,

20.00

■Mrs. Greenbird, Folk, Pop,

Stadtgarten, 20.30

■Stick To Your Guns, Modern

Hardcore, Support: Being As An

Ocean, Silent Planet, First Blood,

Essigfabrik, 19.30

SOLINGEN

■Wolf Coderas Session Possible,

Pop, Soul, Steinhaus im alten

Bahnhof, 20.00

WUPPERTAL

■Adventskonzert der Bundeswehr,

Beyenburger Klosterkirche,

19.30

■Moving Krippenspielers - Krippenspiel,

Jazz,Balkan,Schlager,Comedy

u.a.,Loch,20.00

OPER & KLASSIK

ESSEN

■The Fairy Queen, Oper von

Purcell, mit Studierenden der Disziplinen

Musik, Theater, Tanz, Gestaltung,

Wissenschaft, Folkwang-Universität,

19.30

GELSENKIRCHEN

■4. Sinfoniekonzert – Fernost,

Werke von Holst, Dun, Mahler

mit der Neuen Philharmonie

Westfalen / Großes Haus, Musiktheater

im Revier, 19.30

WUPPERTAL

■Mandolinenabend, Studierende

spielen Werke von Bach,Hochschule

für Musik und Tanz,19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■A Christmas Carol, Stück von Dickens,mit

der American Drama Group,

in englischer Sprache,Schauspielhaus,

20.00

■Bochumer Improtheater

Session, KulturCafé, 20.00

■Gift. Eine Ehegeschichte,

Stück von Lot Vekemans / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30

DUISBURG

■What?, mit dem Theater Spieltrieb,

Theater, 19.30

HERDECKE

■Halbe Wahrheiten, von Alan

Ayckbourn, Theater am Stiftsplatz,

19.30

WITTEN

■Die Schneekönigin, Ballett

nach Andersen, mit Musik von

Grieg & Sibelius, Saalbau, 20.00

WUPPERTAL

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem VollplaybackTheater,

Riedel Communications,

20.00

KABARETT & KLEINKUNST

DORTMUND

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

ESSEN

■Jochen Malmsheimer, Stratmanns,

20.00

OBERHAUSEN

■Swing around the Christmastree,

Weihnachtliches Vorglühen

mit Nito Torres, Ebertbad,

20.00

VARIETÉ & SHOW

RECKLINGHAUSEN

■Irish Christmas, Show mit

Musik, Gesang und Tanz, Ruhrfestspielhaus,

20.00

SOLINGEN

■Pistors Fußballschule, Fußball-Bühnenshow,

Cobra, 20.00

PARTYS

DUISBURG

■Oma Annes Oldie Show,

Evergreens, Anne Tränke, 19.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Bist du Europa?, Podiumsdiskussion

zum Abschluss von „30

Jahre Erasmus“, Blue Square,

18.00

ESSEN

■Darf die Kirche als Arbeitgeberin

diskriminieren?,

Vortrag vom Corinna Gekeler

zum Thema „Statt Reformation

feiern, endlich Staat und Kirche

trennen!“ / Raum S06 S00 B29,

Universität, 19.00

GLADBECK

■Weihnachtliche Lesung, zugunsten

des Kinderhospiz in

Gladbeck , Café Stilbruch, 19.30

HATTINGEN

■Zehn Regeln für Demokratie-Retter,

Lesung mit Jürgen

Wiebicke, Stadtbibliothek, 19.30

KIDS

BOCHUM

■Weihnachtswald, modernes

Weihnachtsmärchen, mit dem

Ensemble, ab 4 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Ela Eisbär und die Zaubermelodie,

Weihnachts-Mitmach-Musical,

Hansa Theater,

11.00

ESSEN

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

HERNE

■Hubertus, der eigensinnige

Weihnachtsbaum, mit

dem pappmobil Figurentheater,

ab 5 J., Tigerpalast, 10.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

■Nachts, Theater, ab 4 J., Theater,

09.30

NEU!GIER

DI12.

KONZERTE

BOCHUM

■Johnossi, Indie-, Alternative-

Rock, Zeche, 20.00

DORTMUND

■Alex Mofa Gang, Punkrock,

Support: Flash Forward, FZW,

20.00

■Sham69, Punkrock (GB), subrosa,

20.00

DÜSSELDORF

■Almost Blue, Hits und Evergreens

von Swing bis Pop, Em

Pöötzke, 21.00

■Lieblingsplatte Vol. 2 | Andreas

Dorau, zakk, 20.30

■Jam Session, Opener: Raphael

Zapp Trio feat. Raissa Mehner,

Jazzschmiede, 20.00

■Janka Nabay & The Bubu

Gang, WDR Cosmo Konzertmitschnitt,

KIT Bar, 20.30

■Nito Torres & Band, Swing

Ding Weihnachtsshow, Theateratelier

Takelgarn, 19.30

■Till Brönner, Jazz (tr), Tonhalle,

20.00

■Tuesday’s Meets & Beats,

mit Grischa & Band, JayJay und

RapLabor, Haus der Jugend,

20.00

ESSEN

■Irish Session, Südrock, 20.30

KÖLN

■Dirkschneider, Heavy Metal,

Essigfabrik, 20.00

■Gentleman & Guests, Palladium,

20.00

■Heisskalt, Support: Smile And

Burn, Gebäude 9, 20.30

■Mickie Krause, Pop, Luxor,

20.30

■PUR, Lanxess Arena

■Zeitinsel – Residency, feat.

Anna Webber, Stadtgarten, 20.30

OBERHAUSEN

■John Goldie, Fingerstyle,

Gdanska, 20.15

■Marc Brenken & Frank

Scheele, AKA 103, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Wolf Codera, Weihnachtskonzert,

Christuskirche

WITTEN

■Jazz Café, Gast: Mengamo,

WerkStadt, 20.00

WUPPERTAL

■Jo Stöckholzer, Viertelbar,

20.00

OPER & KLASSIK

DORTMUND

■3. Philharmonisches Konzert

– lebens_wege, Werke

von Sibelius, Tschaikowsky, mit

den Dortmunder Philharmonikern,

Gäste: Augustin Hadelich

(v), Dmitri Liss (cond), Konzerthaus,

20.00

ESSEN

■Folkwang zu Gast, Werke für

Trompete & Orgel von Viviani,

Bach u. a., mit Studierenden,

Kreuzeskirche, 19.00

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Open Stage | Body Space

Dance / Körper-Raum-Tanz,

Musisches Zentrum der RUB,

19.00

■Caligula, Stück von Camus, mit

den Jungen Prinz*essinnen 15+,

Prinz Regent Theater, 19.30

■Die Orestie, Stück von Aischylos

/ Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

■Schwarzseher, Stück von Elikem Anyigba,Sebastian

Bös,Astrid Meier,Musisches

Zentrum der RUB, 19.30

DUISBURG

■Bestie Mensch, nach Émile

Zola, Theater, 12.30

ESSEN

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Große Freiheit Nr. 7, Stück

nach dem Film von Helmut Käutner,

Theater Courage, 20.00

■Tschick, Stück nach Wolfgang

Herrndorf / Casa, Schauspiel,

19.00

GELSENKIRCHEN

■Es weihnachtet sehr, inklusives

Improvisationstheater mit

der Gruppe Inklu-Impro, Flora,

17.00

HERNE

■Graf Moorlochs Spiegel,

Gruselkomödie von/mit Christian

Weymayr, Kleines Theater,

20.00

SCHWERTE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Stück nach Charles Dickens, Theater

am Fluss, 19.00

WITTEN

■Die Schneekönigin, Ballett

nach Andersen, mit Musik von

Grieg & Sibelius, Saalbau, 20.00

WUPPERTAL

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner, TiC-Theater,

20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Frank Goosen: Krippenblues,

Schauspielhaus, 20.00

DORTMUND

■Die Bullemänner - Messias,

Theater Olpketal, 20.00

■René Steinberg: Irres ist

festlich – Das Weinachts-

Programm, Cabaret Queue,

20.00

ESSEN

■Jochen Malmsheimer, Stratmanns,

20.00

■Kurt Krömer: Heute stimmt

alles, Lichtburg, 20.00

■Nightwash, mit David Werker,

Thomas Spitzer, Sven Bensmann

& Salim Samatou, Zeche Carl,

20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

17.00

■Geheimnisvolles Universum,

Reise durch Raum und Zeit,

Zeiss-Planetarium, 15.30

■Planeten – Expedition ins

Sonnensystem, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 11.30

■Sternenglanz zur Weihnachtszeit,

Show über Sternen(bilder)

in der Weihnachtszeit,

Zeiss-Planetarium, 14.00

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 19.30

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

OBERHAUSEN

■Anarchists Teapot, Druckluft,

19.00

WUPPERTAL

■Tangosalon, Café Ada, 20.30

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Abgehoben – Der Traum

vom Fliegen, Vortrag mit Bild-

& Videomaterial / Clubraum, VHS

im BVZ, 18.30

■Das politische Forum am

Donnerstag, Talk mit Thomas

Eiskirch / 1. Etage, Repräsentationsflur,

Rathaus, 18.00

■Deportationsorte in der Erinnerungskultur,

Podiumsdiskussion

mit Bernd

Faulenbach, Janosch Steuwer

u. a. über „Anforderungen

an den Nordbahnhof als

Gedenkort“ / Veranstaltungssaal,

4. Et., Sparkasse,

18.00

■Die drei ??? und die

schwarze Katze, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 19.00

■Hendrik Otremba, Lecture

Performance, Institut für Populäre

Musik, 18.00

ESSEN

■Ach Gott! – Wer braucht

noch Religion?, Diskussion

mit Ute Pfeiffer, Philipp Möller,

Jens Dirksen / Café Central,

Schauspiel, 20.00

■Das Grillo-Theater 1950,

Vortrag von Peter Brdenk, Schauspiel,

19.00

12.12.2017 RECKLINGHAUSEN

09.12.2017 BOCHUM

15.03.2018 ESSEN

23.03.2018 RECKLINGHAUSEN

24.03.2018 BOCHUM

13.04.2018 HAGEN

UNSERE HIGHLIGHTS 2017 / 18

30.12.2017 RECKLINGHAUSEN

07.01.2018 MÖNCHENGLADBACH

17.01.2018 WUPPERTAL

20.01.2018 SOLINGEN

07.11.2018 RECKLINGHAUSEN

13.11.2018 TROISDORF

15.11.2018 HAMM

16.11.2018 KLEVE

TICKETS: www.imVorverkauf.de oder 0209 / 14 77 999

im Ticketcenter: Hagenstraße 15, 45894 Gelsenkirchen und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

12.2017| HEINZ | 33


www.heinz-magazin.de

■Lust aufs Wort!, Lesung &

Vortrag mit Hebert Fendrich &

Maria Wolf über die neue Einheitsübersetzung

der Bibel, Medienforum,

19.30

■Storie di vita, morte e miracoli

– Geschichten vom

Leben, Hoffnung und Wundern,

Geschichten mit Antonella

Simonetti, auf deutsch & italienisch,

VHS, 19.00

WALTROP

■Wasser, Vortrag von Dietmar

Osses, Altes Schiffshebewerk

Henrichenburg, 19.00

WUPPERTAL

■Nach.Lesung, Lesung mit Jörg

Degenkolb-Degerli und Hank Zerbolesch,

Uni-Kneipe, 19.00

KIDS

BOCHUM

■Weihnachtswald, modernes

Weihnachtsmärchen, mit dem

Ensemble, ab 4 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Ela Eisbär und die Zaubermelodie,

Weihnachts-Mitmach-Musical,

Hansa Theater,11.00+17.00

ESSEN

■Dreimal darfst du dir was wünschen,

musikalische Geschichten,ab 3

J., Aalto-Theater,09.30+11.15

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

HERNE

■Hubertus, der eigensinnige

Weihnachtsbaum, mit

dem pappmobil Figurentheater,

ab 5 J., Tigerpalast, 10.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

DIES & DAS

BOCHUM

■Duales Studium, Infoveranstaltung

zu den dualen Studiengängen

Betriebswirtschaftslehre,

Sozialpädagogik & Management,

Internationale Berufsakademie,

17.00–19.00

SOEST

■Ohrwurmsingen, Alter

Schlachthof, 20.00

MI13.

KONZERTE

BOCHUM

■18 Jahre New York Nights,

mit Pamela Falcon & Band, Gäste:

Linda Teodosiu, Sonja La Voice

u. a., Riff, 20.00

■Wohnzimmerakustik,

mit Max Kühlem und Slowtide,

KulturCafé, 20.00

DORTMUND

■EvilMrSod, Rock, Country,

Blues, subrosa, 20.00

■Gloria, Pop, FZW, 20.00

■Open Mind Session, Jam-Session,

Projektraum Offene Antworten,

19.30

DUISBURG

■Andy Pilger & Ulla van Daelen

(hrp), Café Steinbruch,

20.00

DÜSSELDORF

■Boys in the Backroom, Dixieland,

Em Pöötzke, 21.00

■Lieblingsplatte Vol. 2 | Family

5, zakk, 20.30

ESSEN

■Brothers of Santa Claus, Indie,

Zeche Carl, 20.00

■Jazz for the People, mit Marc

Brenken (p) und Gästen, Katakomben-Theater,

20.00

GELSENKIRCHEN

■A Very Merry Christmas II, Weihnachtskonzert

der MädchenMusikAkademie,

Flora,16.30

KÖLN

■Klangkosmos Weltmusik |

Bridget Marsden & Leif Ottosson,

Contemporary Swedish

Folk, Domforum, 18.00

■Kasalla, Kölschrock, Gloria,

20.00

■Nothing More, Hard/Progressive

Rock, Alternative/Progressive

Metal, Luxor, 20.00

SOEST

■Phil Roberts, Alter Schlachthof,

20.00

UNNA

■Jammin´ Lounge, mit Michael

Meier & Friends, Lindenbrauerei,

20.00

WUPPERTAL

■Broom Bezzums, Folk, Pauluskirche,

20.00

OPER & KLASSIK

DORTMUND

■3. Philharmonisches Konzert

– lebens_wege, Werke

von Sibelius, Tschaikowsky, mit

den Dortmunder Philharmonikern,

Gäste: Augustin Hadelich

(v), Dmitri Liss (cond), Konzerthaus,

20.00

DUISBURG

■Concertante, Klavierwerke

mit Studierenden, Folkwang-Universität,

19.30

ESSEN

■The Fairy Queen, Oper von

Purcell, mit Studierenden der Disziplinen

Musik, Theater, Tanz, Gestaltung,

Wissenschaft, Folkwang-Universität,

19.30

HATTINGEN

■Chor & Orchester der Uni

Witten/Herdecke, Werke von

Mahler, Dvorak, Henrichshütte,

20.00

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Arc de Triomphe, Stück

nach Erich Maria Remarque

/ Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.00

■Caligula, Stück von Camus, mit

den Jungen Prinz*essinnen 15+,

Prinz Regent Theater, 19.30

■Club 1: Systemfehler, Stückentwicklung

von/mit Jugendlichen

& jungen Erwachsenen /

Theater Unten, Schauspielhaus,

18.00 (Premiere)

■Das „perfekte“ Desaster

Dinner, Boulevardtheater, Stadthalle

Wattenscheid, 20.00

■Gefährliche Liebschaften,

Stück von Christopher Hampton,

Schauspielhaus, 19.30

■Schwarzseher, Stück von Elikem

Anyigba, Sebastian Bös, Astrid

Meier, Musisches Zentrum der

RUB, 19.30

DUISBURG

■Endspiel, Schauspiel von Samuel

Beckett, Theater, 19.30

STADTHALLE UNNA

SEBASTIAN

PUFPAFF

BERND STELTER

„Auf

Anfang“

Donnerstag

15.2.

19:30 Uhr

mit Kabuff-

Orchester

Sonntag

22.4.

2018 2018

18:00 Uhr

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen

und unter www.phono-forum.de 02373-5351

■Nussknacker, mit dem Russischen

Staatstheater für Oper und

Ballett Ufa, Theater am Marientor,

20.00

ESSEN

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

OBERHAUSEN

■Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

UNNA

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Tragikomödie,

Stadthalle, 20.00

WUPPERTAL

■Der Räuber Hotzenplotz,

von Otfried Preußler, Opernhaus,

10.00+12.30

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

18.00

■Die Hölle/Inferno, Stück frei

nach Dante Alighieri, Opernhaus,

21.00

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 20.00

■Theatersport, Impro, TiC-Atelier,

20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■C. Heiland: Der Heiland ist

gekommen, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

ESSEN

■Doktor Stratmann: Pathologisch,

Stratmanns, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Akte X-mas, Weihnachtsrevue,

Kaue, 20.00

HERNE

■Lioba Albus: Single Bells,

Flottmann-Hallen, 20.00

MARL

■Carsten Höfer: Der Weihnachtsversteher,

Theater,

19.30

WUPPERTAL

■Rene Steinberg: Irres ist

festlich, LCB, 20.00

■Senna Gammour: Liebeskummer

ist ein Arschloch,

Historische Stadthalle, 20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow, Zeiss-

Planetarium, 17.30

■Faszinierendes Weltall,

Reise durch den Kosmos, Zeiss-

Planetarium, 09.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 18.30

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 16.00

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s

Apollo Varieté, 19.30

■Have Yourself a Velvo Little

Christmas, mit Mayo Velvo & Thomas

Möller (p),Jazzschmiede,20.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli

Materlik, GOP Varieté, 20.00

HERTEN

■Das Ruhrgebiet ... in Sand

gemalt, Sand-Malerei-Show,

Zeche Schlägel & Eisen, 19.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

BOCHUM

■Angedockt, Riff, 23.00

DORTMUND

■Bailar y más, Salsa,Merengue,Bachata,Kizomba,balou,20.00–23.59

ESSEN

■ÜberStunden, Deep House,

Techno, Loca71, 20.00

HERNE

■FKK only!, für Paare und Singles

(m/w), ego24.de, Ego Erlebnisreich,

19.00

RECKLINGHAUSEN

■Ü100 – das pfundige Tanzvergnügen,

Vest Arena, 20.00

WUPPERTAL

■Salsacafé & Bachata, Tanzabend

mit DJ Alessa, Café Ada,

20.00

■Stoner Rock Bar, mit Frankie

und Marc, Chili Royal, ca. 20.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Weihnachten im Blue

Square | Weihnachten als

kommerzielles Familienfest,

Vortrag von Michael Mauer, Blue

Square, 18.00

■Wenn die Sonne verschwindet,

Vortrag über „Die Finsternisse

des Jahres 2017“, Zeiss-

Planetarium, 19.30

DORTMUND

■100 Jahre Russische Revolution

| Die Erfindung des

Marxismus, Vortrag von Christina

Morina, Mahn- und Gedenkstätte

Steinwache, 19.00

■Protestantismus und Sozialdemokratie:

Geschichte –

Programmatik – Biographien,

Vortrag von Udo Vorholt

/ Raum 2.405, Technische

Universität, 18.00–20.00

ESSEN

■Erzählcafé, Thema “Advents-,

Nikolaus- und Weihnachtsbräuche“,

Zeche Carl, 15.00

■Lebenskönnerschaft – Impulse

aus der Philosophie

der Lebenskunst, Filmgespräch

mit Marcus Minten, Medienforum,

19.30

■Literaturcafé: Was bleibt,

Lesung mit Hermann Robusch,

Gemeindezentrum, 16.00–18.00

■Notate für eine zukünftige

Kunst, Vortrag von Ludger

Schwarte, Zeche Zollverein, SA-

NAA-Gebäude, 18.00

MÜLHEIM

■Lob der Provinz 2, Helmut

Schäfer im Gespräch mit Dietrich

Grönemeyer, Theater an der Ruhr,

19.00

OBERHAUSEN

■Poetry Slam, Moderation: Jason

Bartsch, Druckluft, 20.00

SOLINGEN

■Einige Dinge, die ich über

meine Frau weiß, Lesung

mit Wladimir Kaminer, Cobra,

20.00

WUPPERTAL

■Kulturkampf von rechts,

Vortrag von Volker Weiß über

„Die autoritäre Revolte“, Die

Börse, 19.00

KIDS

BOCHUM

■Weihnachtswald, modernes

Weihnachtsmärchen, mit dem

Ensemble, ab 4 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Ela Eisbär und die Zaubermelodie,

Weihnachts-Mitmach-Musical,

Hansa Theater,10.00

ESSEN

■Dreimal darfst du dir was

wünschen, musikalische Geschichten,

ab 3 J., Aalto-Theater,

09.30+11.15

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

HERNE

■Hubertus, der eigensinnige

Weihnachtsbaum, mit

dem pappmobil Figurentheater,

ab 5 J., Tigerpalast, 10.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach Hans-

Christian-Andersen, ab 6 J., Theater,

09.30+11.30

DIES & DAS

DUISBURG

■Kneipenquiz, Bolleke, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Premierenfieber – Jesus

Christ Superstar, öffentliche

Probe mit Infos zu Stück, Regieteam,

Inszenierung / Großes

Haus, Musiktheater im Revier,

18.00

Eisbrecher schlagen Wellen

Sie beenden ihre „Sturmfahrt“ und kehren in den

Hafen zurück: Die Münchner Rocker von Eisbrecher

geben ihr Jahresabschlusskonzert am 16.12. in der

Turbinenhalle Oberhausen. Als Support haben sie

sich die schwedischen Rap-Metaller Clawfinger ins

Boot geholt – ein Herzenswunsch der Bayern.

Nu(h)r heute in Bochum

Ein Mann, um zu lachen – und zu denken. Dieter

Nuhr spaziert am 15.12. nicht nur sprachgewandt

und intelligent, sondern auch faktensicher durch den

RuhrCongress Bochum. In „Nuhr hier, nur heute“

knöpft er sich alle Arten von Heilspredigern vor und

entzieht ihnen die gedankliche Geschäftsgrundlage.

Bonfire zeigen sich unverwüstlich

Die Rockband ist mit ihrem Album „Byte The Bullet“

auf Tour. Das klingt nach viel Gitarre, legt aber

dennoch eine härtere Gangart ein. Am 20.12. spielen

Bonfire im Zentrum Altenberg Oberhausen nicht

nur Songs vom neuen Album – zu hören gibt’s auch

alle Hits aus 30 Jahren Bandgeschichte.

HERTEN

■Das MitSingDing – Alle singen

hit!, Glashaus, 19.30

MÜLHEIM

■Tanztee, deutsche Schlager,

Ohrwürmer, Hits mit Duo Melodie,

Feldmannstiftung, 14.30

OBERHAUSEN

■Bastel.Bar, Druckluft, 19.00

NEU!GIER

DO14.

KONZERTE

BOCHUM

■Faira & Gine Été, Singer/Songwriterinnen,

atelier automatique,

19.30

■Itchy, Punkrock, Zeche, 20.00

DORTMUND

■Copacabanana-Festival, mit

Venerea (Melodycore), DxBxSx

(Punkrock), The Vageenas (Punk),

StrgZ (New Wave, Garage, Punk),

Gedrängel (Punk), Organa (Hardcore),

Dr. Dosenbier (Punk), FZW,

17.30

■The Kings´s Parade, Soul,

Pop, Motown-Blues (GB), subrosa,

20.00

DUISBURG

■Benny & Joyce, Moderation:

Andy Pilger / Kneipe, Grammatikoff

■PianoTubaTecho, Support: Getier,

Djäzz, 20.00

DÜSSELDORF

■Das Paradies + Albrecht

Schrader, Staatsakt Labelnight,

FFT Kammerspiele, 20.30

■Ellington Trio feat. André

Spajic, Tribute to Duke

Ellington, Bürgerhaus Reisholz,

20.00

■Fil der Protagonist, Jazz, Fusion,

Support: Joschka & Band,

Jugendkulturcafe Franzmann,

20.00

■Götz Alsmann ... in Rom, Savoy,

20.00

■Kirk Smith, Gospel, Maxhaus,

20.00

■PowerKraut, Dixieland, Traditional

Jazz, Swing, Em Pöötzke,

21.00

■Reidar Jensen + Markus

Daubenspeck, Folk, Akustik,

Hühnerstall, 20.00

■Lieblingsplatte Vol. 2 |

Stieber Twins, zakk, 20.30

■Vicky Leandros, Weihnachtskonzert,

Johanneskirche, 20.00

ESSEN

■Ali Claudi & Jan Bierther

Quartett, Jazz, Jugendzentrum

Werden

■Gypsy meets Christmas,

Gypsy Swing, mit dem New Joscho

Stephan Quartett, Medienforum,

19.30

■Robert Forster, Singer/Songwriter,

Zeche Carl, 20.00

■Sundown, Singer/Songwriter,

Cover, Grend, 20.00

HAGEN

■Guildo Horn & Die Orthopädischen

Strümpfe, Theater,

19.30

KÖLN

■A Boogie Wit Da Hoodie,

Hip-Hop, Club Bahnhof Ehrenfeld,

19.00 (Einlass)

■John Smith, Singer/Songwriter,

Support: Frau Winzig / Studio

672, Stadtgarten, 20.30

■Kasalla, Kölschrock, Gloria,

20.00

MÜLHEIM

■Klanglandschaft | Korsika,

mit A Filetta, Theater an der

Ruhr, 20.00

■Syrische Musik & Folklore,

mit Fadi Mousa, Leith Alamir Tamer,

Quamar Alsha, Heidi Hoh,

19.00

OBERHAUSEN

■Mickie Krause, Turbinenhalle,

19.00 (Einlass)

■The Hirsch Effekt, Artcore,

Support: PeroPero, Druckluft,

20.00

■Trailerpark, König-Pilsener-

Arena, 20.00

UNNA

■The Copper Tones, Soul,

Rock, Spatz und Wal, 20.00

WUPPERTAL

■Klangkosmos Weltmusik |

Bridget Marsden & Leif Ottosson,

Contemporary Swedish

Folk, Immanuelskirche, 18.00

■Butterwegge, Singer/Songwriter,

swane café, 20.00

■Stahlmann, NDH, LCB, 20.00

■The 12 Tenors, Historische

Stadthalle, 20.00

OPER & KLASSIK

DUISBURG

■Barockkonzert, mit dem Kammerensemble

der Duisburger

Philharmoniker, Theater, 19.00

ESSEN

■5. Sinfoniekonzert, Werke

von Bruckner / Alfried Krupp

Saal, Philharmonie, 20.00

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| Kontra 10, Folkwang-Universität,

19.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraEröffnung,

Folkwang-Universität, 13.00

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraKonzert I,

Folkwang-Universität, 16.30

WUPPERTAL

■Flötenabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musik und

Tanz, 19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■American Psycho, Stück frei

nach Ellis und Harron,

Rottstr5Theater, 19.30

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem VollplaybackTheater,

Christuskirche,

20.00

Holger Fichtner

34| HEINZ |12.2017


www.heinz-magazin.de

■Finnisch, Stück von Martin

Heckmanns / Theater Unten,

Schauspielhaus, 19.30

DORTMUND

■A Christmas Carol, Stück

nach Charles Dickens, mit dem

TID-Ensemble, Depot, 20.00

ESSEN

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Kulturen Karussel, Schattentheater,

Studio-Bühne, 17.00

■La vie en rose, Ballett von Ben

Van Cauwenbergh, Aalto-Theater,

19.30

■Sophia, der Tod und ich,

Stück nach Thees Uhlmann / Grillo,

Schauspiel, 19.30

■Stück ohne Sinn 17, mit

Schüler_innen, Scala11, 18.00

HERDECKE

■Halbe Wahrheiten, von Alan

Ayckbourn, Theater am Stiftsplatz,

19.30

HERNE

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 20.00

■Graf Moorlochs Spiegel,

Gruselkomödie von/mit Christian

Weymayr, Kleines Theater,

20.00

OBERHAUSEN

■Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

■Späti, Late-Night-Show, Theater,

21.00

WITTEN

■Der Hutsalon, Improtheater,

Innenstadt, 18.00

WUPPERTAL

■Der Räuber Hotzenplotz,

von Otfried Preußler, Opernhaus,

10.00+12.30

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

18.00

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 20.00

■Schnappschuss, mit Philippine

Pachl, Lena Vogt und Gästen,

Marlene, 21.00

■Weihnachten auf dem Balkon,

Weihnachtskomödie von

Gilles Dyrek, TalTonTheater, 20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Zauberkasten,

20.00

■Mattias Engling: Nichtsdestowenigertrotz,

Musisches

Zentrum der RUB, 19.30

DORTMUND

■Angriff der Weihnachtsmänner,

Hansa Theater, 19.30

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

DUISBURG

■Matthias Reuter: Glühwein-Spezial,

Zentralbibliothek,

20.00

ESSEN

■Markus Barth: sagt wer?,

Zeche Carl

MARL

■Michael Mittermeier: Wild,

Theater, 20.00

SOEST

■Die Bullemänner: Messias,

Alter Schlachthof, 20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Die Wunder des Kosmos,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

13.30

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

15.00

■Heute Nacht mit Helge, Late

Night Show mit Helge Salnikau

zum Thema „Was ist Wahrheit?“,

Prinz Regent Theater, 20.00

■Live-Tour durch das Universum,

Zeiss-Planetarium, 18.00

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 20.00

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 09.30

DÜSSELDORF

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 19.30

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

PARTYS

BOCHUM

■Tango-Salon, Tango La Boca,

21.00

DORTMUND

■Extra Dry, 2000er, Urban

Dance, 90s, Ragga, Raggae, Dancehall,

Alter Weinkeller, 23.00

HERNE

■Tango-Party, Tango Treffpunkt,

20.30–22.00

OBERHAUSEN

■Düsterdisco, EBM, Wave, Synthiepop,

Indie, 80s, Zentrum Altenberg,

21.00

WUPPERTAL

■Milonga, mit DJ Don Esteban,

Die Börse, 20.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Mord im Planetarium | Ausgelöst,

Krimihörspiel aus der

WDR-Reihe „Task Force Hamm“,

Zeiss-Planetarium, 20.00

■Das kleine Handbuch für

angehende Raumfahrer, Lesung

mit Bergita & Urs Ganse,

Die Trompete, 19.00

■Der kleine Prinz, Hörspiel

nach Antoine de Saint-Exupéry,

Zeiss-Planetarium, 16.30

■Hörsaal-City | Klimawandel

vor der Tür: Jeder kann etwas

tun, Vortrag von Lothar

Franken über Umweltunterricht

für Kinder, Blue Square, 18.00

■Literarisches Quartett, Bücherschau

der literarischen Gesellschaft

/ Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

DORTMUND

■Science Slam, Moderation:

Rainer Holl / Großer Hörsaal

A101, Fachhochschule (Standort

Sonnenstr.), 20.00

DUISBURG

■Pistors Fussballschule, Gäste:

Armin Lehmann und Burkhard

Hupe, Grammatikoff, 20.00

ESSEN

■Die „wahre“ Einsichtsmeditation,

Vortrag von

Thomas Hamann zur Frage:

„Was hat der historische

Buddha wirklich gelehrt?“,

Zentrum Freier Buddhismus,

19.00

WITTEN

■Unterm Pusenkoff, Vortrag

von Detlef Thierig zum Thema

„Ähnlichkeit in der bildenden

Kunst“, Märkisches Museum,

18.00

WUPPERTAL

■Spiel vs. Leben – Wie Computerspiele

unser Leben

verändern, Buchpäsentaion,

Die Börse, 17.00

KIDS

BOCHUM

■Weihnachtswald, modernes

Weihnachtsmärchen, mit dem

Ensemble, ab 4 J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

10.00+12.00

■Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem Turbo Prop Theater,

Fletch Bizzel, 10.00

ESSEN

■Dreimal darfst du dir was

wünschen, musikalische Geschichten,

ab 3 J., Aalto-Theater,

09.30+11.15

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

DIES & DAS

BOCHUM

■Offene Bühne, für Kabarett,

Comedy, Satire, Kurzgeschichten,

Poetry, Prosa und Liedermacherei,

Café Treibsand, 19.00

DORTMUND

■Digitalisierung und Gesellschaft,

Leitung: Daniel

Schlep, Anmeldung: www.kobi.de,

KOBIseminare,

18.00–21.00

■Jauchzet, frohlocket!, mit Jochen

Malmsheimer & Uwe Rössler

und sein Tiffany-Ensemble,

Konzerthaus, 20.00

■Kunst & Punsch, Depot,

17.00–20.00

ESSEN

■Mario-Kart-Nacht, Südrock,

21.00

OBERHAUSEN

■Hör.bar, Hörspiel-Café, Druckluft,

19.00

WUPPERTAL

■Bühne frei – sei dabei, offene

Bühne für Gesang, Poetry, Lesung

u. a., Kontakthof, 19.00

FR15.

KONZERTE

BOCHUM

■Bosstime, Tribute to Bruce

Springsteen, Zeche, 20.00

■Girl And The Fox, Support:

Nudiste, Rottstr5Theater, 19.30

■Ohrenfeindt, Rock‘n’Roll /

Rockpalast, Matrix, 20.00

CASTROP-RAUXEL

■Open-Stage, Opener: Meeting-Band,

Café Q, 20.00

DATTELN

■Dattelner Musik-Nacht, unplugged

mit Thomas Godoj, The

Royal Squeeze Box, Stadthalle,

20.00

DORSTEN

■Chris(t)mas, Weihnachtslieder

u. a. in fünf Sprachen, mit Chris

Kramer, Heike Meering, Nina Zaborowski

& Niclas Floer, Johanneskirche,

19.00

DORTMUND

■Claudia Rudek lädt ein, Gäste:

DreckPäck (Country, Blues,

Bluegrass), Gaststätte Tremonia,

20.00

■Fritz Kalkbrenner, Phoenixhalle

■Up And About + Blackout

Area, Benefiz, Rock, Hip-Hop,

subrosa, 19.30

■Westernhagen, Westfalenhallen,

19.00

■Younee, Jazz, domicil, 20.00

DUISBURG

■24/7 Fucked Ups + Clarkes

Perfect, Record Release Show,

Djäzz, 20.00

■Michael Mikolaschek (org),

St. Joseph, 19.30

■Miwata, Singer/Songwriter /

Saal, Grammatikoff, 20.00

■Teddy King, Tribute to Elvis,

Anne Tränke, 20.00

DÜSSELDORF

■Die Sonne, Pop, The Tube,

20.00

■Lieblingsplatte Vol. 2 | Flowerpornoes,

zakk, 20.00

■Framic, O’Reilly’s Irish Pub,

21.00

■Götz Alsmann ... in Rom, Savoy,

20.00

■John Smith (g), (GB), Kassette,

20.30

■SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager, Em Pöötzke, 21.00

■Tété, Akustik-Poet (F), im Pong,

NRW-Forum, 21.30

■The Big Christmas Session,

Jazz, Jazzschmiede, 20.30

■Victor Smolsk’s Night of

Electric Guitars, Pitcher, 20.00

ESSEN

■Music 4 Water, Punk,Folk,Metal

mit North Alone und WTF?BOOM!,

Weststadthalle, 20.00

■Mutz, Folk, Singer/Songwriter,

Freak Show, 20.00

■Riccardo Doppio & Gäste,

Rock, Pop, Flamenco, Alte Kirche

Altenessen, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Chaplin, Wohnzimmer

■Maya Fadeeva Band, Jazz,

Consol Theater, 20.00

■Still Collins, Tribute to ...,

Kaue, 20.00

HAGEN

■Guildo Horn & Die Orthopädischen

Strümpfe, Theater,

19.30

HATTINGEN

■Weihnachtskonzet, mit Schülerinnen

& Schülern aller Jahrgangsstufen,

Gymnasium Holthausen,

19.00

HERNE

■Gospelprojekt Ruhr, Weihnachtskonzert,

Kulturzentrum,

19.30

KÖLN

■Drums off Chaos Club, vs.

Cologne Sessions / Studio 672,

Stadtgarten, 21.00

■Jupiter Jones, Indie, Club

Bahnhof Ehrenfeld, 19.00

■Kasalla, Kölschrock, Gloria,

20.00

■Night of the Proms, mit Roger

Hodgson, Melanie C, Culcha

Candela, John Miles, Emily Bear,

Antwerp Philharmonic Orchestra

u. a., Lanxess Arena, 20.00

■The Night Flight Orchestra,

Classic Rock, Luxor, 19.30

MÜLHEIM

■Untergang Festival, Punk,

AZ, 17.00 (Einlass)

OBERHAUSEN

■Bushido, Turbinenhalle, 19.00

(Einlass)

■Jan Bierther & Jörg Seidel,

Jazz, Fabrik K14

■Jürgen Drews & Band, Turbinenhalle,

19.00 (Einlass)

■Tim Neuhaus & Band, Singer/Songwriter,

Druckluft, 20.00

REMSCHEID

■Kai Heumann & Marijke

Wiesenekker, Latin Jazz, Bluegrass,

Swing, F(l)air Weltladen,

19.00

■Markus Segschneider, Jazz,

Folk, Pop, Funk, Rotationstheater,

20.00

SOLINGEN

■Unplugged Tunes XV – Winter

Nights, mit Horst Wegener,

The Fads u. a., CVJM, 18.30

WUPPERTAL

■Batomae & Band, Support:

Bloggerin Jana Crämer, LCB,

19.45

■Lifeless + Endseeker +

Messerschmitt + Anam, Underground

OPER & KLASSIK

DORTMUND

■La Traviata, Oper von Verdi,

Opernhaus, 19.30

■Ludwig & Barbara, Werke

von Debussy, Schönberg,

Berg, Gershwin, mit Barbara

Hannigan (Sopran, cond), Konzerthaus,

20.00

DUISBURG

■Hisako Kawamura (p) & Georg

Kjurdian (p), Werke von

Beethoven und Chopin, Mercatorhalle,

19.00

■Maria Stuart, von Guy Joosten,

Theater, 19.30 (Premiere)

ESSEN

■5. Sinfoniekonzert, Werke

von Bruckner / Alfried Krupp

Saal, Philharmonie, 20.00

■DuoBalKan feat. Bettina

Castaño, Klassik & Flamenco,

Katakomben-Theater, 20.00

■High Potential Classix, mit

Folkwang-Studierenden & Nordwestdeutsche

Philharmonie, Folkwang-Universität,

19.30

■Kleines Podium, musikalische

Darbietungen von Schüler_innen

verschiedener Ausbildungsbereiche

und -stufen / Aula, Folkwang-Musikschule,

18.00

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraBarock, Folkwang-Universität,

10.00

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraKonzert II,

Folkwang-Universität, 16.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraModern, Folkwang-Universität,

13.00

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraTanz, Folkwang-Universität,

19.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| Meisterkurs mit

Niek de Groot, Folkwang-Universität,

11.00–12.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| Meisterkurs mit Pierre

Emmanuel de Maistre,

Folkwang-Universität,

14.30–16.30

SOLINGEN

■Unvergesslich, musikalische

Winterreise mit den Bergischen

Symphonikern / Großer Konzertsaal,

Theater- und Konzerthaus,

15.00

WETTER

■HeartChoir’s – Christmas

Carol, Chormusik, Stadtsaal,

20.00

WUPPERTAL

■Liederabend, mit Studierenden

, Hochschule für Musik und

Tanz, 19.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Club 1: Systemfehler, Stückentwicklung

von/mit Jugendlichen &

jungen Erwachsenen / Theater Unten,

Schauspielhaus,18.00

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem VollplaybackTheater,

Christuskirche,

20.00

■Drei Männer im Schnee, Komödie

von Kästner, Schauspielhaus,

19.30

DORTMUND

■A Christmas Carol, Stück

nach Charles Dickens, mit dem

TID-Ensemble, Depot, 20.00

■Antoine de Saint-Exupéry,

Schauspiel, Rezitation mit Barbara

Kleyboldt & Rüdiger Trappmann,

Roto Theater, 19.30

ESSEN

■37 Ansichtskarten, Komödie

von Michael McKeever, Das Kleine

Theater, 20.00

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

19.00

■Butterkuchen – man steckt

nicht drin, Stück von Kai Magnus

Sting, Grend, 20.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Das beste aller möglichen

Leben, Stück von Noah Haidle,

Schauspiel, 19.00

17.04.2018 BOCHUM

18.04.2018 DÜSSELDORF

27. +28.01.18 HAGEN

17.02.18 DORTMUND

23.02.18 ESSEN

25.02.18 WUPPERTAL

TICKETS unter: www.eventim.de

08.12.18 BOCHUM

10.03.18 OBERHAUSEN

11.03.18 DÜSSELDORF

19.01.18 HAGEN

12.04.18 DORTMUND

13.04.18 ESSEN

14.04.18 HAGEN

15.04.18 DÜSSELDORF

12.04.18 ESSEN

27.04.18 KREFELD

16.11.18 OBERHAUSEN

30.11.18 BOCHUM

07.12.17 MARL

31.12.17 OBERHAUSEN

05.01.18 DÜSSELDORF

06.+07.01.18 KÖLN

24.02.18 ESSEN

02.03.18 DORTMUND

17.03.18 HAGEN

TICKETS UNTER WWW.P-PROMOTION.INFO

sowie an allen bekannten Vorverkaufs stellen TICKETHOTLINE 06073-722 740

12.2017| HEINZ | 35


www.heinz-magazin.de

■Eine schrecklich schöne Bescherung,

Komödie von Gabi

Dauenhauer, Theater Courage,

20.30

■Kunst, Komödie von Yasmina

Reza, Schauspiel, 19.30

■La vie en rose, Ballett von Ben

Van Cauwenbergh, Aalto-Theater,

19.30

■Reservoir Dogs, Stück nach

Tarantino, Theater Essen-Süd,

19.30

HAMM

■Ein Stück von mir, transkulturelles

Theaterprojekt, Kulturbahnhof

(Helios Theater), 19.00

HERNE

■Die Königs im Glück, Lustspiel

von/mit Jürgen Seifert, Kleines

Theater, 20.00

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 20.00

MÜLHEIM

■Future Perfect Club, Stück

von Jascha Sommer et al., Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

■Amok, von Emmanuel Carrère,

Theater, 19.30

■Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

SCHWERTE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Stück nach Charles Dickens, Theater

am Fluss, 19.00

WUPPERTAL

■Faust, Stück nach Goethe, TiC-

Theater, 20.00

■Landeier – Bauern suchen

Frauen, Komödie von Frederik

Holtkamp, Tanzhaus Wuppertal,

19.30

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 20.00

■Surrogate Cities/Götterdämmerung,

Musiktheater von

Heiner Goebbels und Richard

Wagner, Opernhaus, 19.30

■Vom Fischer und sin Fru – Allerleirauh,

Stücke der Brüder Grimm,mit

Der Kunstfänger,ab 12 J., Müllers Marionettentheater,19.30

■Warten auf Godot, Stück von

Samuel Beckett, Theater am Engelsgarten,

19.30

■Weihnachten auf dem Balkon,

Weihnachtskomödie von

Gilles Dyrek, TalTonTheater, 20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Anna Mateur: Protokoll einer

Disco, in studio 108, Bahnhof

Langendreer, 20.00

■Dieter Nuhr: Nur Nuhr, Ruhr-

Congress, 20.00

■Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Zauberkasten,

20.00

DORSTEN

■Armin Fischer: Freude schöner

Weihnachtstrubel, Gymnasium

Petrinum, 20.00

DORTMUND

■Watt´n Hallas | Akte X-mas,

Weihnachtsrevue, Fritz-Henßler-

Haus, 20.00

■Angriff der Weihnachtsmänner,

Hansa Theater, 19.30

■Günna Allein Zuhaus, Theater

Olpketal, 19.30

■Lioba Albus: Single Bells,

Cabaret Queue, 20.00

DUISBURG

■Stefan Waghubinger: Jetzt

hätten die guten Tage kommen

können, Die Säule, 20.00

ESSEN

■Ewgenij Petrosjan: Scherz

nach Scherz, Lighthouse, 19.00

■Spice Boys – Boygroup Comedy,

Stratmanns, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Michael Mittermeier: Wild,

Hans-Sachs-Haus, 20.00

HAGEN

■Ham & Egg: Sahnestücke

Deluxe, Hasper Hammer, 20.00

■Stille Nacht Allerseits, satirisches

Weihnachtsprogramm

mit Die Neuen Anonymen Volksweisen,

AllerWeltHaus, 20.00

SOEST

■Die Bullemänner: Messias,

Alter Schlachthof, 20.00

SOLINGEN

■Monika Blankenberg: Altern

unterm Weihnachtsbaum

oder Es ist ein Jahr

entsprungen, Cobra, 19.30

WUPPERTAL

■Neutag/Rasch/Scheugenpflug:

Talfahrt, BürgerBahnhof,

20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■A Tribute to Johnny Cash,

Auszüge der Musikshow, Rotunde,

20.00

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Der Liebe Lust, der Liebe

Schmerz, literarisch-musikalischer

Abend von/mit Karsten Riedel

& Gästen / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30

■Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show, Zeiss-

Planetarium, 14.00

■Dimensions, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 22.30

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

11.30

■Planeten – Expedition ins

Sonnensystem, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 16.30

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 20.00

■Traumzeit, musikalische Reise

zu den Sternen, Zeiss-Planetarium,

19.00

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 15.15

DÜSSELDORF

■Cinderella, Musical on Ice, ISS

Dome, 19.30

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 17.00+21.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 18.00+21.15

HERTEN

■Perlen der Travestie, Revuepalast

Ruhr, 20.00

KREFELD

■Wir sind Borussia, Multimedia-Revue

von Tobias Wessler &

Martin Maier-Bode, Theater,

19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

20.00

PARTYS

BOCHUM

■Alive, Grunge, Punk, Alternative,

Die Trompete, 23.00

■Circle Pit – Lebe laut!, Punk,

Hardcore, Metal, Alternative

Rock mit DJ Volker Velten, Rotunde,

22.30

■Eistreff Revival Party, Eisbahn-Party

mit 80s-Pop, Charts,

Jahrhunderthalle, 18.00

■Fiesta de Havanna, Salsa,

Merengue, Bachata mit DJ Jorge,

Havanna, 22.00

■Strom, Dark Tech, Projekt X

■Vendetta, 1st: Crossover, Alternative

Rock / 2nd: Charts, Riff,

23.00

■Zeche 30, 1st: Best of Zeche /

2nd: 80s Pop & Wave, Zeche,

22.00

DORTMUND

■Camp, Queer-Party mit DJ International

& DJane Madam Cafard,

FZW, 23.00

■Geile Zeit, 2000er mit Stephan

Hellwig, Alter Weinkeller, 23.00

■Lightz on – Neon is Flashing,

elektronische Tanzmusik,

R&B, 90s mit DJ Simo, Ruz-

B, Stinson & Romano / auf 3

Floors, Nightrooms, 22.00

■Querbeat, Reggae, Dancehall,

R&B, Hip-Hop, Maquina Loca,

23.00

DUISBURG

■Urban Castle, Grotte: Black

Music, R’n’B, Hip-Hop / Mitte:

Pop, Charts, Party-Classics / Saal:

Rock, Nu-Metall, Alternative,

Pulp, 22.00

ESSEN

■#Lieblingsmusik, Pop, Hip-Hop,Indie,mit

Miss Sayorkcity und DJ Segeroth,Hanz

Dampf, 23.00

■DJ Manni Guitar, Metal, Hardrock,

Freak Show, ca. 23 Uhr

(nach dem Konzert)

■Fiesta de Salsa, Salsa Merengue,

Bachata mit DJ Carlos, Katakomben-Theater,

23.00

■Hide & Seek, Elektro, mit Felix

Kröcher, Reinier Zonneveld u. a.,

Westend Club, 22.00

■Turock Geburtstag – 13 Jahre

Turock, Crossover, Rock, Metal,

mit DJs Saxnot, Crizz, Dirk,

Turock, 23.00

HERNE

■Bi Time, für Paare und Singles

(m/w), gay, trans, bi welcome,

ego24.de, Ego Erlebnisreich,

15.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Party ab 25, Rock,

Pop, Indie u. a., Zentrum Altenberg,

21.00

■Dub The System, Spaced out

Bassmusic, Druckluft, 23.00

■Nachtflug, 90s, House, Dance,

Pop, Charts, König Centro, 22.00

■VNV Nation Christmas, Kulttempel,

21.00

REMSCHEID

■Querbeet, alter & neuer Rock,

80s, Pop, Wave, Metal, Elektro

mit DJ Ulli, Club Deja-Vu, 21.00

WUPPERTAL

■Aeronautic Records Showcase,

Techno, House, Klub, 23.00

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

■Rumbero’s Sociale, Salsa, Kizomba,

Bachata / auf 2 Floors,

Café Ada, 22.00

■Warehouse Animal pres.

New Styles Showcadse, Techno,

House mit A.N.A.L. (Alles nur

aus Liebe), Butan, 22.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Die drei ??? und die

schwarze Katze, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 20.30

■Drei gegen Willi, Live-Podcast

von Dennis Herrmann, Nils Kreutinger,

Daniel Stock, Evebar,

20.00

■Rotwein ist für alte Knaben

eine von den besten Gaben,

Günter Trunz liest Wilhelm

Busch, Bochumer Kulturrat e. V.,

20.00

■Science Slam Biodiversity,

junge Wissenschaftler_innen

zum Thema „Biodiversitätsforschung“,

Blue Square, 18.00

BOTTROP

■2. Kirchhellener Poetry-

Slam, Moderation: Marco Jonas

Jahn, Hof Jünger, 19.30

DORTMUND

■22 Jahre nach Dayton, Gespräch

zum Thema „Bosnien und

Herzegowina“, anschließend

Konzert mit Miso & Sandi, Dietrich-Keuning-Haus

■Geschichten von Bord mit

Käpt´n Kalle, Herr Walter,

19.30

ESSEN

■Die Lesung mit der Glückskatze,

mit Gabriele, Pluskota,

Andreas Niggemeier, Gabriele

Auth, (Autoren), Live-Musik mit

Maria Chirkova (Singer/Songwriterin),

Café Konsumreform, 19.00

■Kunst + – Schule = ?, Vortrag

von Corinna Höngesberg, Kunsthaus,

19.30

■Slamassel #64, Poetry Slam

mit Jonas Scheiner, Der Bartflüsterer,

Sven-Eric Jansen, Oscar

Malinowski u. a., EMO, 20.00

MÜLHEIM

■Kultur.Gut | Best of Poetry

Slam, Ringlokschuppen, 20.00

WUPPERTAL

■Weihnachtslesung, mit Uwe

Neubauer und Kerstin Hardenburg,

Café Quermalerei, 19.30

KIDS

DORTMUND

■KinderUni | Das „Goldene

Wunder“ und wie die Restauratoren

das Gold retteten,

St. Petri, 16.00

■Die Weihnachtsfee, Puppentheater,

Musik und Geschichten,

Märchenbühne im Haus Rodenberg,

16.00

■Kinderkonzert zu Bachs

Weihnachtsoratorium, mit

dem Dortmunder Bachchor an St.

Reinoldi & Orchester, Gesangssolisten,

St. Reinoldi, 18.00

ESSEN

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 09.30+11.30

DIES & DAS

DUISBURG

■Familiendisco, mit verschiedenen

Aktionen, Explorado Kindermuseum,

17.00–19.00

■Karaoke, Bolleke, 21.00

GELSENKIRCHEN

■Adventssingen, gemeinsames

Singen mit Mitgliedern des

Opernensembles und der Theaterleitung

/ Foyer Großes Haus,

Musiktheater im Revier, 16.30

GLADBECK

■It´s Now Or Never, Dean

Luthmann erzählt von Elvis Presley,

singt und spielt, Restaurant

Lezginka, 20.00

OBERHAUSEN

■Fußball Quiz, Druckluft, 20.00

NEU!

G IER

SA16.

KONZERTE

BOCHUM

■Ballytobin Gathering, irische,

schottische und deutsche Advents-

und Weihnachtsmusik,

Folk, Ludwig-Steil-Haus-Verein,

18.30

■Beyond The Black, Symphonic

Metal, Support: Kobra And

The Lotus, Beast In Black, Matrix,

19.30

■Impala Ray, Folk, Support:

Walking On Rivers / studio 108,

Bahnhof Langendreer, 20.00

■Jörg Hegemann Trio, Boogie

Woogie, Bochumer Kulturrat e. V.,

20.00

■Spielbann, Gothic Rock / Rockpalast,

Matrix, 20.00

BOTTROP

■WTFboom + Ten Skies

High+ Keep Off The Grass,

Rock, Heintze, 20.00

DORTMUND

■Bass&Arts + The Tierheims

+ Phonautics, Rock, Langer

August, 20.00

■Broilers, Punkrock, Westfalenhallen,

20.00

■Patrick Stanke besinnlich,

Hansa Theater, 19.30

DUISBURG

■Chris(t)mas, Weihnachtslieder

u. a. in fünf Sprachen, mit Chris

Kramer, Heike Meering, Nina Zaborowski

& Niclas Floer, Friemersheim

Dorfkirche, 17.00

■Fools Errant, Rock, Blues, Metal,

Parkhaus Meiderich, 20.15

■Friedemann, Support: Andre

Sinner, Djäzz, 20.00

■Power Age Live, Tribute to

AC/AC, Anne Tränke, 20.00

■Smith & Weston, Singer/Songwriter

/ Saal, Grammatikoff

DÜSSELDORF

■All in the Family III, mit DPP,

RDK, Back2Friday, Unterholztourist,

Haus Spilles, 18.00

■Angelo Kelly & Family –

Irish Christmas, Mitsubishi

Electric Halle, 18.00

■Ballbreakers, Tribute to

AC/DC, Pitcher, 20.00

■Lieblingsplatte Vol. 2 |

Blumfeld, Abschlusskonzert mit

anschließender Party, zakk, 20.30

■Diskocrunch + 100Blumen,

Elektro-Punk, AK 47, ca. 20.00

■Dixie Tigers, New Orleans,

Swing, Evergreens, Em Pöötzke,

21.00

■Herr Rössler und sein Tiffany

Ensemble, Filmmusik, Tango,

Tsiganes, Swing / Café Sperrmüll,

Trödelmarkt Aachener

Platz, 11.30–14.30

■The Brass’n’Beat Machine,

Big Band, Jazzschmiede, 20.30

■Tim Fischer, Chansons, Savoy,

20.00

■Wildes Holz, Freizeitstätte Garath,

20.00

ESSEN

■Alternative Rock Night, mit

Ice Cream At The Aligator Park,

Tonsil Hockey, NinetyFour X, Südrock,

19.00

■Carl de Wey & The Steel

Mill Band, Rock`n`Roll, Sailor’s

Pub, 21.00

■Chamber-Jazz, mit Georg Dybowski

(g),Matthias Keidel (sax),Fritz Roppel

(b),Bürgermeisterhaus,20.00

■Feliz Navidad, spanischen &

südamerikanische Weihnachtslieder,

Schloß Borbeck, 16.00

■Glam ‚n‘ Sleaze X-Mas

Bash, mit Loveshocks, Sassy Society,

Support: Inadream, Don’t

Panic, 19.00

■Jamie Clarke`s Perfect, Folkabilly-Rock,

Support: 24/7 Fucked

Ups, Freak Show, 20.00

■Le Fly, Rap, Rock, Rumba, Reggae,

Zeche Carl

■Mia Julia, Delta Park, 18.00

(Einlass)

■Rudy Radu, Cover, Pop, Rock,

Panoptikum, 20.00

■Turock Geburtstag – 13 Jahre

Turock, Gut, Gutalax, Diaroe,

Stillbirth u. a., anschließend Party

, Turock, 19.30

GELSENKIRCHEN

■Red House, Bluesrock, Alfred-

Zingler-Haus

HATTINGEN

■Weihnachtskonzet, mit Schülerinnen

& Schülern aller Jahrgangsstufen,

Gymnasium Holthausen,

18.00

HERNE

■Gospelprojekt Ruhr, Weihnachtskonzert,

Kulturzentrum,

16.30+19.30

HERTEN

■Christina Rommel, Pop, Glashaus,

19.30

KÖLN

■Jaya The Cat, Reggae,

Ska, Support: Sewer Rats, Live

Music Hall, 19.00

■Kasalla, Kölschrock, Gloria,

20.00

■New Model Army, + Support,

Palladium, 19.00

■Night of the Proms, mit Roger

Hodgson, Melanie C, Culcha

Candela, John Miles, Emily Bear,

Antwerp Philharmonic Orchestra

u. a., Lanxess Arena, 20.00

MÜLHEIM

■Next-Generation-Rock, mit

Will I. B., Freeway u. a., Feldmannstiftung,

20.30

■Untergang Festival, Punk,

AZ, 17.00 (Einlass)

■Weihnachtskonzert der Musikschule,

Stadthalle

OBERHAUSEN

■Eisbrecher + Clawfinger,

Turbinenhalle, ca. 20:00

■White Christmas in Concert,

König-Pilsener-Arena, 20.00

SOLINGEN

■Farfarello, Folk, Rock, Cobra,

20.00

■ßoon, Roots Reggae, Afrobeat,

Pub Tom Bombadil, 19.30

UNNA

■Godewind, Pop, Folk, Stadthalle,

20.00

■Rockin´ for a Free World,

Coversongs mit Unnaer Bands,

Lindenbrauerei, 20.00

WITTEN

■Metal for Mercy, mit The

Evergreen Donkey, NRT, Levee

Break, Deafnuts, Helldecker,

WerkStadt, 18.00

■Metal for Mercy – Christmas

Special, Indie, Rock u. a.,

mit The Evergreen Donkey, NRT,

Levee Break, Deafnuts & Helldecker,

Treff°, 18.00

WUPPERTAL

■Craig Herbertson, Singer/Songwriter,

Scottish Folk,

Domhan, 20.30

■Jinx + Special Offer, Christmas

Blues, Ottenbrucher Bahnhof,

20.00

■Laia Genc + Ulrich Rasch,

Klavierkonzert, Loch, 20.00

■Sofa unplugged, Alternative-

Folk-Rock mit One Eye Open und

Franzi Rockzz, Zweistein, 20.00

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Concerto 1: Presepio –

Eine italienische Weihnacht,

Werke von Vivaldi, Zavateri u. a.,

Gast: Francesca Aspromonte (Sopran),

Musikforum, 20.00

DORTMUND

■Bach: Weihnachtsoratorium

– Auszüge aus allen Teilen,

mit dem Dortmunder Bachchor

an St. Reinoldi & Orchester, Gesangssolisten,

St. Reinoldi,

16.00+19.30

■Dortmunder Musikverein & Philharmoniker,

Werke von Bach,Händel,Pauluskirche,19.30

■Junge Wilde – Rising Stars,

Konzerthaus, 17.00

■Meisterkonzert, Werke von

Schostakowitsch, Bach, Vivaldi,

mit Pinchas Zukerman (cond, v),

Amanda Forsyth (vc), Angela

Cheng (p), OZM Soloists, Orchesterzentrum

NRW, 13.00

■Meisterkonzert Pinchas Zukerman,

Orchesterzentrum

NRW, 13.00

DUISBURG

■Das Rheingold, Oper von

Wagner, Theater, 19.30

ESSEN

■Bach: Weihnachtsoratorium,

mit dem Essener Bachchor

u. a., Erlöserkirche, 18.00

■Christmas Carols, Werke von

Händel, Stanley, Lawson u. a.

mit Knabenchor Hannover, London

Brass, Philharmonie, 18.00

■Die verkaufte Braut, Oper

von Smetana, Aalto-Theater,

19.00

■Herzogenberg: Die Geburt

Christi, mit dem Essener Projektchor

e. V., Reformationskirche,

18.00

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraFinale, Folkwang-Universität,

19.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraKammer,

Folkwang-Universität, 16.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| KontraSonata, Folkwang-Universität,

13.00

■Matinéen zum Advent, Orgelwerke

von Muffat, Buxtehude,

Bach u. a., mit Studierenden, Basilika

St. Ludgerus Werden, 11.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| Meisterkurs mit

Niek de Groot, Folkwang-Universität,

10.30–12.30

■Folkwang Kontrabass-Marathon

| Meisterkurs mit Pierre

Emmanuel de Maistre, Folkwang-

Universität,10.30–12.30

Rocky Horror Show tourt HEINZ PRÄSENTIERT

Der schräge Musicaltrip begeistert Millionen Menschen.

Im Mittelpunkt: die Geschichte des Paares Janet

und Brad, die nach einer Autopanne im nahe gelegenen

Schloss auf den diabolischen Dr. Frank’n’Furter

treffen. Vom 19.-27.12. gastiert Richard O’Brien’s

„Rocky Horror Show“ im Colosseum Theater Essen.

Bonez MC & RAF Camora schütteln Plastik-Palmen

Nach einer ausverkauften Tour im Frühjahr und einem

ausgiebigen Festivalsommer geben Bonez MC &

RAF Camora zum Jahresabschluss einige Zusatzkonzerte.

So kann man das 2016 erschienene Erfolgsalbum

„Palmen aus Plastik“ am 20.12. in der Mitsubishi

Electric Halle Düsseldorf noch mal live erleben.

Gregor Meyle lädt zum Träumen

Mit „Die Leichtigkeit des Seins“ erzählt Gregor

Meyle von der Balance im Leben und dem Gefühl, angekommen

zu sein. Es ist bereits das fünfte Album

des Singer-Songwriters, das er am 22.12. im Ruhr-

Congress Bochum mit Band präsentiert. Hinzu kommen

bekannte Lieder in neuen Interpretationen.

SOLINGEN

■Sinfonieorchester Wermelskirchen,

Schloss Burg,

15.30+18.00

WETTER

■HeartChoir’s – Christmas

Carol, Chormusik, Stadtsaal,

20.00

WUPPERTAL

■Hänsel und Gretel, Märchenspiel

von Engelbert Humperdinck,

nach den Brüdern Grimm,

Opernhaus, 18.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Der Mann ohne Vergangenheit,

Stück nach Aki Kaurismäki,

Schauspielhaus, 19.30

■Die Orestie, Stück von Aischylos

/ Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

■Fight Club, Stück nach Chuck

Palahniuk und Jim Uhls,

Rottstr5Theater, 19.30

■Rückkehr, Solo-Stück von/mit

Rico Großer, Thealozzi, 20.00

■Sommernachtstraum, musikalisch-szenische

Aufführung

nach Motiven von Shakespeare,

mit Musik von Mendelssohn, Lutherhaus

Stiepel, 18.00

DORTMUND

■A Christmas Carol, Stück

nach Charles Dickens, mit dem

TID-Ensemble, Depot, 20.00

■Biedermann und die Brandstifter

+ Fahrenheit 451, Stücke

nach Max Frisch & Ray Bradbury,

Schauspielhaus, 19.30 (Premiere)

DUISBURG

■Schwanensees Rache, Impro-Theater,

Die Säule, 20.00

ESSEN

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

18.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

19.30

■Der Besuch der alten Dame,

tragische Komödie von Dürrenmatt

/ Grillo, Schauspiel, 19.30

■Fröhliche Weihnachten, Mr.

Scrooge!, Stück nach Dickens,

Studio-Bühne, 19.00

■Fußball – Frauen – Ferde,

Komödie, Grend, 20.00

■Geschlossene Gesellschaft,

Schauspiel von Jean-Paul Sartre,

Das Kleine Theater, 20.00

■In einem Tiefen dunklen

Wald, modernes Märchen

von Paul Maar und Rainer Lewandowski,

Studio-Bühne, 16.00

■Reservoir Dogs, Stück nach

Tarantino, Theater Essen-Süd,

19.30

GELSENKIRCHEN

■Ballett.hautnah, öffentliches

Training mit dem Ballett im Revier

/ Kleines Haus, Musiktheater

im Revier, 10.00

■Der Messias, Weihnachtskomödie

von Patrick Barlow / Kleines Haus,Musiktheater

im Revier,19.30

HERNE

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 20.00

MÜLHEIM

■Future Perfect Club, Stück

von Jascha Sommer et al., Ringlokschuppen,

20.00

■Ya Kebir, mit Collective

Ma´louba, auf arabisch mit deutschen

Übertiteln, Theater an der

Ruhr, 19.30

OBERHAUSEN

■Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

■Schimmelmanns – Verfall

einer Gesellschaft, von Mario

Salazar, Theater, 19.30

SCHWERTE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Stück nach Charles Dickens, Theater

am Fluss, 16.00

WUPPERTAL

■Bilder von uns, Stück von

Thomas Melle, Theater am Engelsgarten,

19.30

■Bordgeflüster, Komödie von

Kerry Renard, Tanzhaus Wuppertal,

19.30

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

15.00

■Faust, Stück nach Goethe, TiC-

Theater, 20.00

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 20.00

■Weihnachten auf dem

Balkon, Weihnachtskomödie

von Gilles Dyrek, TalTonTheater,

20.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOCHUM

■Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

■Watt´n Hallas | Akte X-mas,

Weihnachtsrevue, Fritz-Henßler-

Haus, 20.00

■Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble, Roto Theater,

19.30

■Günna Royal, Theater Olpketal,

16.45+20.45

■Lioba Albus: Single Bells,

Cabaret Queue, 20.00

ESSEN

■Doktor Stratmann: Dat

Schönste!, Stratmanns, 15.00

■Spice Boys – Boygroup Comedy,

Stratmanns, 20.00

HAGEN

■Ham & Egg: Sahnestücke

Deluxe, Hasper Hammer, 20.00

REMSCHEID

■Johannes Flöck: Verlängerte

Haltbarkeit, Rotationstheater,

20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Die Wunder des Kosmos,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

12.00

■Planeten – Expedition ins

Sonnensystem, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 14.30

Jens Hauer

36| HEINZ |12.2017


www.heinz-magazin.de

■Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 21.45

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 15.00+20.00

■Sternenglanz zur Weihnachtszeit,

Show über Sternen(bilder)

in der Weihnachtszeit,

Zeiss-Planetarium, 15.45

■Sternstunde, Musik-Show mit

Balladen aus Pop und Rock,

Zeiss-Planetarium, 20.30

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 19.15

DORSTEN

■Scrooge – das Musical zu

Weihnachten, mit dem Ensemble

Off Broadway Players, Gemeinschaftshaus

Wulfen, 19.00

DORTMUND

■Hairspray, Musical von Marc

Shaiman, Opernhaus, 19.30

DÜSSELDORF

■Cinderella, Musical on Ice, ISS

Dome, 15.00

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 16.00+20.00

■Pempelforts Lieblinge, die

kleinste Show D’dorfs, Café einfach

Damos, 19.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 18.00+21.15

■Sound of Music Chor, Musical-

& Weihnachtsmelodien, Katakomben-Theater,

19.30

HERTEN

■Perlen der Travestie, Revuepalast

Ruhr, 20.00

MARL

■Musicals in Concert, Theater,

19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.30+19.30

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

14.30+20.00

WITTEN

■Ivushka, russische Weihnachtsrevue,

Saalbau, 17.00

WUPPERTAL

■Cabaret, Musical, TiC-Atelier,

20.00

PARTYS

BOCHUM

■#Guuurls, 1st: Charts, Lieblingslieder

/ 2nd: 90s, 2000er /

3rd: Black, Latin, Hip-Hop, Matrix,

22.00

■Bday Bash, 1st: Charts, House,

Mash-up / 2nd: Black Music, Zeche,

22.30

■Campus Club, Charts, Lieblingslieder,

Untergrund, 23.00

■Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House / 2nd: Rap,

Trap, Twerk, Dancehall, Moombahton,

Riff, 23.00

■Everything Counts, mit Musik

von Depeche Mode, The Cure,

The Smiths, Die Trompete, 23.00

■Kalakuta Records, Evebar,

22.00

■Lagoona, Goa, Projekt X

■My Generation, College Rock,

Indie / Rockpalast, Matrix, 22.00

■Underground Shelter, House

mit Larse, Colkin, DCHM, Rotunde,

23.00

DORTMUND

■Afro Deluxe, The Best of African

Music, Maquina Loca, 23.00

■Blackout, Metal querbeet

mit DJane Kris, DJ Torsten, Alter

Weinkeller, 23.00

■Bumaye, Dancehall, Reggaeton

mit Balou, Simo, Manu / auf

3 Floors, Nightrooms, 22.00

■Discofox, Fox, 20.00

■Firestarter, 1st: Best of Rock &

Alternative / 2nd: Elektro, Trash,

Charts, FZW, 23.00

■Tabula Rasa ahoi, Tech

House, Deep House, Techno, Herr

Walter, 23.00

■The Golden Era of Hip-Hop &

Funk, 90s Hip-Hop,Breakbeats,Funky

Tunes mit dem Wolf & Soul Trippin´

Crew,Großmarktschänke, 23.00

DUISBURG

■Déjà Vu, 90s, Charts, Party-

Classics mit Kate Boss u. a. /

Saal, Grammatikoff, 23.00

■Plattenküche, Disco Classics,

Mezzomar Seehaus, 22.00

■Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/ 2nd: Partyhits, Classics / 3rd:

Rock, Alternative, Pulp, 22.00

ESSEN

■#Lieblingsmusik, Pop, Hip-

Hop, Indie, mit Miss Sayorkcity

und DJ Segeroth, Hanz Dampf,

23.00

■DJ Carsten, Folk, Punk,

Rock`n`Roll, Freak Show, ca. 23

Uhr (nach dem Konzert)

■Eisdisco, Disco, Charts, Pop /

Eislaufbahn, Zeche Zollverein,

Areal C [Kokerei], Salzlager

[C88], 20.00

■Lindy Hop Advents-Party,

Elektroswing, Zeche Carl, 20.00

■Südrock Disco, mit dem DJ-

Team des Bahnhof Süd, Südrock,

ca. 23 Uhr (nach dem Konzert)

HAMM

■Engel Reloaded-Party, 80s,

90s, Kulturrevier Radbod, 22.00

HERDECKE

■Cocktailnights, Charts, 80s,

90s, Blue Jay, 21.00

MÜLHEIM

■Ü100 – das pfundige Tanzvergnügen,

Franky´s am Güterbahnhof,

20.00

OBERHAUSEN

■Bang!, Queer-Party. Floors: Indie(tronic)

vs. Popkultur, Techno,

Punk/Indie-Rock bzw. Funk/Soul

u. a., Druckluft, 22.00

■Disconaut, Party, Pop, Charts,

Soul, Zentrum Altenberg, 22.00

■Saturday Night Fever,

House, Dance, Classics, König

Centro, 22.00

■VNV Nation Christmas, Kulttempel,

21.00

REMSCHEID

■Night Fever, Disco, 70s, Dance,

Funk, Soul, Reggae mit DJ Stefan,

Club Deja-Vu, 21.00

WITTEN

■Zone 30@weekend, Charts,

Dance Classics, Rock, Indie, Wave,

Worldmusic, Funk, Soul mit

DJ Jeschu, WerkStadt, 22.00

WUPPERTAL

■2000&Great, 1st: 2000er-Hits,

Pop, Charts / 2nd: Dancehall,

Reggae / 3rd: Deutschrap, Butan,

22.00

■Back to the 80s, NDW, Pop,

Rock, New Wave, Underground,

22.00

■Dancehall University, Reggae

Dancehall, Hip-Hop, Afrobeat

mit Running Irie Sound & Friends,

Klub, 23.00

■Tangosalon, Café Ada, 21.00

■Ü30 Exklusiv – Christmas

Special, Schlager, Oldies, 80s &

90s Disco, Pop, Rock, R&B, Soul,

Salsa, House, Elektro / auf 4

Floors, Historische Stadthalle,

20.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Bauernjäger, Krimilesung

mit Arne Dessaul, Bestattungen

Fritz

■Weihnachten in der Villa

Stein, Hörspiel/Lesung von &

mit Jule Vollmer, musikalische

Begleitung: von Elmar Dissinger

(p), Haus Oveney, 19.00

DUISBURG

■Lagerfeuer: Abenteuer Vesparicana,

Reisevortrag von

Alexander Eischeid, Café Steinbruch,

16.00+19.30

ESSEN

■Humorvolle Weihnachtslessung,

mit Thomas Glup, Theater

im Rathaus, 16.00

GELSENKIRCHEN

■Lichterloh!, szenische Vorweihnachtslesung

von/mit Andrea

Kramer und André Wülfing,

Consol Theater, 20.00

KIDS

BOCHUM

■Bo-Ton | Musikschule, Mitsingkonzert,

Musikforum, 15.30

■KiRaKa Andromeda | Der

große Lord, Hörspiel von Raymond

A. Scofield, ab 8 J., Zeiss-

Planetarium, 17.00

■Die Schöne und das Biest,

Stück von Lucy Kirkwood und Katie

Mitchell, Prinz Regent Theater,

17.00

■Hermann und der Maulwurf

Wunderbar, ab 4 J., HalloDu-

Theater, 16.00

■Lindbergh – Die abenteuerliche

Geschichte einer fliegenden

Maus, Stück nach Torben

Kuhlmann, ab 5 J. / Theater

Unten, Schauspielhaus, 15.00

DORTMUND

■Die Weihnachtsfee, Puppentheater,

Musik und Geschichten,

Märchenbühne im Haus Rodenberg,

15.00

■Frohe Weihnachten, kleiner

Eisbär, Theaterstück für Kinder /

Studio, Naturbühne Hohensyburg,

16.00

■In einem tiefen, dunklen

Wald, Stück nach Paul Maar,

mit Theater 36, ab 6 J., Wichern,

18.00

ESSEN

■Schneeweißchen und Rosenrot

– frisch gebacken,

Märchen der Brüder Grimm, mit

der Essener Volksbühne, Frida-Levy-Gesamtschule,

15.00

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

HERNE

■Wirbel um Weihnachten,

Weihnachtsmärchen, Kleines

Theater, 16.00

MÄRKTE & MESSEN

HAMM

■Artvent, Kunst-Weihnachtsmarkt,

Kulturrevier Radbod,

14.00–19.00

DIES & DAS

ESSEN

■Familien machen Oper, Aalto-Theater,

14.00

■Reviermünzbörse, Zeche Carl,

10.00–14.00

GELSENKIRCHEN

■Traditionelles Weihnachtssingen,

mit dem Bergwerksorchester

Consolidation, Schloss

Horst, 17.00

HERNE

■Jazz meets Slam!, Kombination

aus Poetry Slam und Jazz Session,

Flottmann-Hallen, 20.00

SOLINGEN

■Weihnachtstanzparty, Tanzschule

Mavius, 20.00

WITTEN

■Stadtwerke Eisstock-Cup,

Rathausplatz, 16.00

WUPPERTAL

■Die Barmer Küchenoper –

Wäihnachts-Späschel,

von/mit Dörte aus Heckinghausen,

LCB, 20.00

■Farbrausch-Tanzfest, Balfolk/Balkan/Klezmertänze,

mit

Live-Musik von Odessa-Projekt,

Die Färberei, 19.00

SO17.

KONZERTE

BOCHUM

■16. Große Nacht der Gitarre,

mit Adam Rafferty, Mike Silver,

Klaus Renzel, Steve Hicks,

Sönke Meinen, Riff, 13.00+18.00

■Die Komm’MitMann!s, Soul /

Halle, Bahnhof Langendreer,

19.30

■Drawing Circles, Ambient,

Akustik, Alternative, Rotunde,

19.30

■Silent Night – Classic Night,

mit der Classic Night Band &

Mitgliedern der BoSy, Musikforum,

15.30+20.00

BOTTROP

■Zum Zauber der Weihnacht,

Benefiz, Rock, Pop & Rudelsingen

mit Weihnachtsliedern, mit Richetta

Manager, Nigel Casey,

Hendrik Wagner, Wolfgang Wilger

Band, Junger Chor Beckhausen,

Schmücker Hof, 18.00

DORTMUND

■Barpiano im Salon, Jazz mit Peter

H.Köcke, Grüner Salon, 19.00

■Belcando, Volkslieder, Weihnachts-Songs

u. a. mit dem Frauen-Kammerchor,

Pauluskirche,

17.00

■Guildo Horn & Die Orthopädischen

Strümpfe, FZW, 20.00

■Soundzz – Das junge domicil

| Salon 4b, Weltmusik, domicil,

16.00

■Tangosalón, mit dem Tango-

Benyi Team, balou, 19.00

DUISBURG

■No Noise, akustisches Weihnachtskonzert,

Anne Tränke,

17.00

DÜSSELDORF

■Midnight Blue, feat. Antonio

Asensio (g) & Ben Bowman (hp) /

Blues-Rock, Jazz, Café à Gogo,

19.00

■WestcoastJAZZ, Session mit

Gregory Gaynair u. a., Destille,

20.00

■Xmas Jam, Weihnachts- Jazz

und Pop, Soul, Rhythm & Blues,

Em Pöötzke, 18.00–21.00

ESSEN

■Big Bandits, Jazz, Zeche Carl,

17.00

■Rote Socken singen tote

Lieder, Schauspiel, 19.00

■Stefan Bauer & Gäste, Jazz,

Buchhandlung Proust, 12.00

HAGEN

■Adventskonzert, Weihnachtliches

aus aller Welt mit dem Kinder-und

Jugendchor des theaterhagen

u. a. / Großes Haus, Theater,

18.00

■Siehst du das Licht?, adventlicher

Liederabend, St. Elisabeth-

Kirche, 18.00

HATTINGEN

■New York Gospel Stars,

Henrichshütte, 16.00

■Weihnachtskonzet, mit Schülerinnen

& Schülern aller Jahrgangsstufen,

Gymnasium Holthausen,

17.00

HERNE

■Gospelprojekt Ruhr, Weihnachtskonzert,

Kulturzentrum,

15.00+18.00

KÖLN

■Fiva + JRBB, Hip-Hop, Jazz, Luxor,

19.30

■Itchy, Alternative Rock, Pop

Punk, Live Music Hall, 20.00

■Kasalla, Kölschrock, Gloria,

20.00

■Winterfestival, der Offenen

Jazz Haus Schule, Stadtgarten,

10.30

MÜLHEIM

■Kultur.Gut | Jan Garbarek

Group feat. Trilok Gurtu,

Stadthalle, 19.00

OBERHAUSEN

■Hocico, Kulttempel, 20.00

■Night of the Proms, mit Roger

Hodgson, Melanie C, Culcha

Candela, John Miles, Emily Bear,

Antwerp Philharmonic Orchestra

u. a., König-Pilsener-Arena, 18.00

RECKLINGHAUSEN

■Weihnachtskonzert, mit

dem MGV Liederkranz, St. Michael,

17.00

REMSCHEID

■Danilo Vujovic-Trio, Jazz, Rotationstheater,

11.00

WITTEN

■Tatort Jazz | Milli sings

Monk, Casa Cuba, 19.30

WUPPERTAL

■Herr Simon Klemp, Akustik-

Stadion-Rock, swane café, 17.30

OPER & KLASSIK

BOCHUM

■Bachtage | Bach: Weihnachtsoratorium

1–3, mit

der Stadtkantorei, Mitgliedern

der BoSy, Christuskirche, 17.00

■Weihnachtliche Musik, klassische

Musik unter dem Sternenhimmel,

Zeiss-Planetarium, 11.00

DORTMUND

■Konzertchor Aplerbeck &

Aplerbecker Kammerorchester,

Werke von Bach, Saint

Saëns, Gäste: die Gesangssolisten

Brigitta Borchers, Viola Haumann,

Daniel Kasel, Gerrit Miehlke,

Große Kirche Aplerbeck,

16.00

■Rotterdam Philharmonic

Orchestra & Yannick Nézet-

Séguin, Werke von Mozart,

Bruckner, Gast: Nicholas Angelich

(p), Konzerthaus, 16.00

DUISBURG

■Duisburger Weihnachtskonzerte,

mit Jacek Klimkiewicz, Evgeny

Sinaiski & Studierenden,

Folkwang-Universität, 16.00

■klasse.klassik mini – Atmen

bis Zugabe, Theater,

11.00+15.00

ESSEN

■Bach: Weihnachtsoratorium,

mit dem Essener Bachchor

u. a., Erlöserkirche, 17.00

■Der Troubadour, Oper von

Verdi, Aalto-Theater, 18.00

■Vladislav Pautov, Klavierwerke

von Rameau, Mozart, Chopin,

Liszt, Bürgermeisterhaus, 17.00

GELSENKIRCHEN

■Das große Weihnachtskonzert,

mit der Neuen Philharmonie Westfalen

/ Großes Haus, Musiktheater im

Revier, 14.00+18.00

HERTEN

■Schlosskonzerte | Brass Consort

Köln, Werke von Purcell,Vivaldi,Grieg

u.a.+ After Concert Talk mit Ulrike Froleyks,Schloss,11.00

SOLINGEN

■Sternstunden im Advent,

Jubiläumskonzert der Chorgemeinschaft

Aufderhöhe / Großer

Konzertsaal, Theater- und Konzerthaus,

16.00

WITTEN

■Chorkonzert, Werke von Mahler

& Dvorak, Universität Witten/Herdecke,

17.00

WUPPERTAL

■1. Sinfoniekonzert, Werke

von Purcell, Heucke und Dvorák,

Historische Stadthalle, 11.00

■Musikalische Kaffeetafel,

Salonmusik, leichte Klassik, Historische

Stadthalle, 15.30

TANZ & THEATER

BOCHUM

■Dune, Stück frei nach Frank

Herbert, Rottstr5Theater, 19.30

DORTMUND

■A Christmas Carol, Stück

nach Charles Dickens, mit dem

TID-Ensemble, Depot, 16.00

■Akte X-mas, Weihnachtsrevue,

Schauspielhaus, 18.00

■Charles Bukowski, mit Barbara

Kleyboldt (Rezitation, Schauspiel),

Roger Hanschel (sax), Roto

Theater, 18.00

■Der Nussknacker, Ballett von

Peter Tschaikowsky, Choreographie:

Benjamin Millepied, Opernhaus,

15.00+19.00

’18

präsentiert in der stadthalle:

15.12.17 (vvk läuft)

dattelner musik-nacht unplugged

mit thomas godoj

«v-stärker aus! 2017

16.01. (vvk läuft)

14. dattelner varieté-nacht

herr niels & gäste

14.02. (vvk läuft)

rené marik «zehage»

21.02. (vvk läuft)

kaya yanar

preview „ausrasten für anfänger“

27.02. (vvk läuft)

till brönner

& dieter ilg

„nightfall“-tour

21.03. (vvk läuft)

matze knop

«diagnose dicke hose»

22.03. (vvk ab 06.12.)

wilfried schmickler

«das letzte»

20.04. (vvk ab 12.12.)

manfred mann´s earth band

15.05. (vvk läuft)

salut salon

«liebe»

www.datteln.de

infos: telefon 0 23 63 - 107 - 357

vvk: cts-eventim | bilettix | www.imvorverkauf.de

IHR

WEIHNACHTS-

CARE-PAKET

GEGEN HUNGER

UND NOT.

Kinder wie Khalima brauchen unsere Hilfe.

IBAN: DE 93 37050198 0000 0440 40

BIC: COLSDE33

www.care.de

Das Fenster zum Code

Wahrnehmung und Illusion

im Postdigitalen Zeitalter

02.12. bis 14.01.2018

Künstlerhaus Dortmund

www.kh-do.de

02.12.2017 / Düsseldorf, ISS Dome

(ZUSATZKONZERT)

16.12.2017 / Dortmund, Westfalenhalle

10.12.2017 / Münster, Halle Münsterland

Mit: TRETTMANN

20.12.2017 / Düsseldorf,

Mitsubishi Electric Halle

SELIG

03.12.2017 / Münster, Skaters Palace

ANY GIVEN DAY

& TO THE RATS

AND WOLVES

09.12.2017 / Bochum, Zeche

ITCHY

14.12.2017 / Bochum, Zeche

DARKNESS OVER

X-MAS TOUR

Mit: CALIBAN, BURY TOMORROW,

BLOOD YOUTH, DIE HEART

27.12.2017 / Bochum, Zeche

KADAVAR

22.12.2017 / Münster, Sputnikhalle

NASTY

30.12.2017 / Köln, Gebäude 9

ROGERS

26.01.2018 / Münster, Sputnikhalle

ARCHTECTS

30.01.2018 / Köln, Palladium

PRINZ PI

08.03.2018 / Dortmund, FZW

SCOTT BRADLEE´S

POSTMODERN JUKEBOX

18.03.2018 / Dortmund, FZW

TICKETS: 01806 - 57 00 00

oder EVENTIM.DE

(0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

KINGSTAR-MUSIC.COM

12.2017| HEINZ | 37


www.heinz-magazin.de

■Luna – Jugendtanzprojekt,

Choreografie: Justo Moret, Ballettzentrum

Westfalen, 14.00

■Übergewicht, unwichtig:

Unform, Stück von Werner

Schwab / Studio, Schauspielhaus,

18.30 (Premiere)

ESSEN

■Arsen und Spitzenhäubchen!,

Krimikomödie, Rü-Bühne,

18.00

■Charlys Tante, Komödie von

Brandon Thomas, Theater im Rathaus,

18.30

■Eine schrecklich schöne Bescherung,

Komödie von Gabi

Dauenhauer, Theater Courage,

18.00

■Fröhliche Weihnachten, Mr.

Scrooge!, Stück nach Dickens,

Studio-Bühne, 18.00

■Fußball – Frauen – Ferde,

Komödie, Grend, 17.00

■Guten Abend, Frau Sonnenschein,

Komödie von Arthur Lovegrove,

Das Kleine Theater,

15.00

■In einem Tiefen dunklen

Wald, modernes Märchen

von Paul Maar und Rainer Lewandowski,

Studio-Bühne, 15.00

HERNE

■Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast, 17.00

OBERHAUSEN

■Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 18.00

■Späti, Late-Night-Show, Theater,

18.00

SCHWERTE

■Eine Weihnachtsgeschichte,

Stück nach Charles Dickens, Theater

am Fluss, 16.00

WUPPERTAL

■Der Wunschpunsch, Stück

von Michael Ende, TiC-Theater,

12.00+15.00

■Die Hölle/Inferno, Stück frei

nach Dante Alighieri, Opernhaus,

21.00

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner, TiC-Theater,

19.00

■Rubbeldiekatz, Stück

von Gunnar Dreßler nach Detlev

Bucks Spielfilm, Komödie, 18.00

KABARETT & KLEINKUNST

BOTTROP

■Comedy im Saal, mit Moses

W., Liese-Lotte Lübke, Tom Ehrlich,

Aydin Isik, Michael Müntjes,

The Pottboys, Kammerkonzertsaal,

19.00

DORTMUND

■Martin Zingsheim: Aber bitte

mit ohne, Cabaret Queue,

19.00

DUISBURG

■Carmela De Feo: Wünsch dir

was! – La Signoras Weihnachtsshow,

Kulturtreff Alte

Dorfschule Rumeln, 18.00

ESSEN

■Doktor Stratmann: Dat

Schönste!, Stratmanns, 11.00

■Frank Goosen, Stratmanns,

19.00

HAGEN

■Ham & Egg: Sahnestücke

Deluxe, Hasper Hammer, 18.00

HATTINGEN

■Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Henrichshütte,

19.30

HERNE

■Carsten Höfer: Weihnachts-

Versteher, Kleines Theater,

19.30

WITTEN

■Solidarfonds Weihnachtsmatinée,

mit Ausschnitten aus

Kabarett-Programmen, Saalbau,

11.00

WUPPERTAL

■Neutag/Rasch/Scheugenpflug:

Talfahrt, Bandfabrik,

20.00

VARIETÉ & SHOW

BOCHUM

■Bang Boom Wow, Wissens-

Show mit Sprung-/Luft-Artistik,

Fußjonglage u. a., Varieté Et

Cetera, 10.30+19.00

■Das Silberne Segel, Musikshow

zur Geschichte von Wolfram

Eicke, Zeiss-Planetarium,

17.30

■Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show, Zeiss-

Planetarium, 18.45

■Faszinierendes Weltall, Reise

durch den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

12.15

■Geheimnisvolles Universum,

Reise durch Raum und Zeit,

Zeiss-Planetarium, 16.15

■Istanbul, Sezen-Aksu-Liederabend

von Selen Kara, Torsten

Kindermann, Akin E. Sipal / Kammerspiele,

Schauspielhaus, 17.00

■Starlight Express, Musical

von A. L. Webber, Starlight Express

Theater, 14.00+19.00

■Vom Urknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise,

Zeiss-Planetarium, 15.00

DORSTEN

■Scrooge – das Musical zu

Weihnachten, mit dem Ensemble

Off Broadway Players, Gemeinschaftshaus

Wulfen, 15.00

DORTMUND

■Es weihnachtet wieder,

Weihnachtsshow mit dem Ensemble,

Hansa Theater, 17.00

DÜSSELDORF

■Advents-Revue, mit Charlie

Martin (Zauberkünstler), Düssharmonie

(Barbershop), Laia

Genc & Piano (Christmas-Songs

des American Songbook), Bürgerhaus

Reisholz, 16.00

■Crazy X-mas, Roncalli’s Apollo

Varieté, 14.00+18.00

■Die Magier Meister der

Täuschung, Zaubershow mit

Golden Ace, Theateratelier Takelgarn,

15.00+18.00

■Sternchen, Stars und

Schlampen!“, schwul-lesbische

Show mit Culture Club, Jazzschmiede,

19.00

ESSEN

■Humorzone, Artistik, Comedy,

Puppenspiel, Gastgeber: Oli Materlik,

GOP Varieté, 14.00+17.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.00+19.00

■Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

14.30+19.00

WUPPERTAL

■Cabaret, Musical, TiC-Atelier,

11.00

■Christmas Divas, Musical

meets Christmas, Tanzhaus Wuppertal,

18.00

PARTYS

ESSEN

■Salsa, Bachata, Kizomba

Party, Unperfekthaus, 18.00

VORTRÄGE & LESUNGEN

BOCHUM

■Die drei ??? und die

schwarze Katze, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 20.00

■Unendlich viele Affen, Lesebühne

mit Theresa Hahl, Sebastian 23, Jason

Bartsch, Jan Philipp Zymny, Gast:

Alex Burkhard, Riff, 20.00

DUISBURG

■Die schönsten Geschichten

zur Weihnacht, Horst Naumann

liest Lenz, Brecht, Kästner

u. a., Die Säule, 15.30

ESSEN

■#halbzwölf, Talk mit Peter

Großmann & Gästen, Zeche Zollverein,

Areal A, Schacht 12,

11.30

■Humorvolle Weihnachtslessung,

mit Thomas Glup, Theater

im Rathaus, 11.00

WITTEN

■Projektfabrik, Weihnachtsgeschichten,

Die Schule der Sozialen

Kunst, 17.00

KIDS

BOCHUM

■Adventslesung, mit Kristina

Peters / Theater Unten, Schauspielhaus,

15.00

■Die Schöne und das Biest, Stück

von Lucy Kirkwood und Katie Mitchell,

Prinz Regent Theater,

14.00+18.00

■Hänsel & Gretel, Märchen der

Brüder Grimm, mit Thealozzis

Kinder, Thealozzi, 16.00

■Pünktchen und Anton, Stück

nach Kästner, ab 6 J., Schauspielhaus,

12.00+16.00

■Robin Hood, Stück mit den

Truffaldinos, Rottstr5Theater,

14.00

■Weihnachtswald, modernes

Weihnachtsmärchen, mit dem Ensemble,

ab 4 J., Theater Traumbaum,

15.00

DORTMUND

■Alles dreht sich und bewegt

sich, Show der Kinder-

Akrobatikkurse, balou, 11.00

■Charles Dickens‘ Weihnachtsmärchen,

Marionettenspiel

mit Musik, ab 5 J., Nostalgisches

Puppentheater im Westfalenpark,

12.30+15.00

■Der gestiefelte Kater, Weihnachtsmärchen

von Andreas

Gruhn nach Charles Perrault, ab

6 J., Kinder- und Jugendtheater,

15.00+17.00

■Die Weihnachtsfee, Puppentheater,

Musik und Geschichten,

Märchenbühne im Haus Rodenberg,

15.00+16.30

■Frohe Weihnachten, kleiner

Eisbär, Theaterstück für Kinder /

Studio, Naturbühne Hohensyburg,

12.00+16.00

■In einem tiefen, dunklen

Wald, Stück nach Paul Maar,

mit Theater 36, ab 6 J., Wichern,

16.00

■Kasienki & Benjamin, Weihnachtskonzert

mit Kasia Bortnik,

Katrin Mickiewicz, Benjamin Garcia,

polnisch/deutsch, mondo

mio!, 16.00

■Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem Turbo Prop Theater,

Fletch Bizzel, 11.00+15.00

ESSEN

■Der Engel von Wolke 7, Konzert

ab 4 J., mit dem Ensemble

Ruhr, Zeche Carl, 11.00

■Dreimal darfst du dir was

wünschen, musikalische Geschichten,

ab 3 J., Aalto-Theater,

11.00+12.30

■Jupp – Ein Maulwurf auf

dem Weg nach oben, Stück

von Gertrud Pigor, ab 6 J., Schauspiel,

17.00

■Schneeweißchen und Rosenrot

– frisch gebacken,

Märchen der Brüder Grimm, mit

der Essener Volksbühne, Frida-Levy-Gesamtschule,

15.00

■Spekulatius!, wechselndes

Theaterprogramm, Maschinenhaus

HERNE

■Die Reise zum Mittelpunkt

des Waldes, Stück von Finn-Ole

Heinrich, mit dem theaterkohlenpott,

ab 9 J., Flottmann-Hallen,

16.00

■Weihnachten geht anders,

Weihnachtsgeschichte mit pappmobil,

ab 5 J., Tigerpalast, 11.00

■Wirbel um Weihnachten,

Weihnachtsmärchen, Kleines

Theater, 15.00+17.00

OBERHAUSEN

■Die Schneekönigin, nach

Hans-Christian-Andersen, ab 6 J.,

Theater, 15.00

MÄRKTE & MESSEN

HAMM

■Artvent, Kunst-Weihnachtsmarkt,

Kulturrevier Radbod,

11.00–18.00

WITTEN

■Familientrödelmarkt, WerkStadt,

11.00–15.00

DIES & DAS

BOCHUM

■Tango-Café, Tango La Boca,

15.30–19.30

DORTMUND

■Adventssingen, Mitsingkonzert

mit Künstlern der Oper Dortmund,

Opernhaus, 11.00

■Jingle Hell: Weihnachten

feiern – und trotzdem

glücklich sein, Lyrik, Satiren,

Gitarrenklänge mit Klaus Grabenhorst,

Café Blickpunkt, 16.30

DUISBURG

■Erzählcafé: Lebendige Geschichte(n),

Weihnachtslieder

und Geschichten mit Isabell Kusari,

Kultur- und Stadthistorisches

Museum, 15.00

ESSEN

■Lasst uns Weihnachtslieder

singen, Mitsingkonzert, Grugahalle,

17.00

GELSENKIRCHEN

■Traditionelles Weihnachtssingen,

mit dem Bergwerksorchester

Consolidation, Schloss

Horst, 17.00

WUPPERTAL

■Die Barmer Küchenoper –

Wäihnachts-Späschel,

von/mit Dörte aus Heckinghausen,

LCB, 18.00

MO18.

KONZERTE

DÜSSELDORF

■Rebekka Bakken, Jazz (N),

Savoy, 20.00

■Status Quo, Rock, Mitsubishi

Electric Halle, 20.00

ESSEN

■Ballroom Rockets & Gäste,

Rock’n’Roll, Meat, 20.30

HERNE

■Dich!, offene Bühne für Sänger_innen

und Liedgutschreiber_innen,Flottmannkneipe,20.00

KÖLN

■Erdmöbel, Indiepop, Kulturkirche,

ca. 20.00