live in.Stuttgart Sommer 2012

lisflipper2017
  • Keine Tags gefunden...

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

Sommer 2012

DAS KOSTENLOSE VERANSTALTUNGSMAGAZIN

Katzen

jammer

Wilder Damenzirkus im grünen Rund

lekker Energie

Lichterfest

Der Killesberg erstrahlt

Adidas Rockstars

Die besten Kletterer der Welt


2 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Emotionen sind wichtig

Für Andreas Kroll wird das Veranstaltungsgeschäft immer intensiver. Wir müssen aber auch offen sein für neue Events.

Editorial

Was für eine Freude, was für ein

Turnier und was für ein Finale

haben wir in der Porsche-Arena

erlebt. Victoria Azarenka gegen

Maria Sharapova oder anders ausgedrückt:

die Nummer 1 gegen die

Nummer 2. Besser geht es nicht

mehr und das Publikum in der vollbesetzten

Porsche-Arena durfte sich über Weltklassetennis

freuen. Maria Sharapova, der glamouröse Weltstar

des Damentennis, feierte eine glanzvolle Stuttgart-

Premiere: sie kam, sah und siegte. Nach ihrem Triumph

im Finale (6:1, 6:4) hüpfte der blonde Wirbelwind über

den Centre Court und warf Küsschen ins Publikum. Das

sind Emotionen, wie wir sie gerne sehen. Davon lebt

die Sport- und Eventbranche. Das brauchen wir und ist

Bestätigung für unsere tägliche Arbeit.

Festzuhalten bleibt aber auch, das Veranstaltungsgeschäft

wird immer intensiver. Da kommen viele Faktoren

zusammen, wie die stetig steigende Zahl an Eventstätten

in Deutschland oder immer höhere Sicherheitsauflagen.

Das fordert unser Team in hohem Maße und

macht das Tagesgeschäft anspruchsvoll und spannend.

Egal ob in der Organisation, der Event- und Projektentwicklung,

in der Vermarktung oder der technischen

Umsetzung in unseren Veranstaltungsstätten – nur als

Team lassen sich die Herausforderungen

meistern und viele emotionale

Momente Wirklichkeit werden.

Der Porsche Tennis Grand Prix oder

auch das Stuttgarter Frühlingsfest,

das zum Start in die Open-Air-

Saison 2012 wieder mehr als 1,2

Millionen Besucher auf den Cannstatter Wasen gelockt

hat, zeigt, dass sich Feste und Veranstaltungen – egal

ob im Sport, im Show- oder Kulturbereich – immer konzeptionell

weiterentwickeln müssen.

Zudem ist es wichtig offen zu sein für neue Events. So

erleben wir am 10. und 11. August in der Porsche-Arena

die „adidas Rockstars“. Ein Kletterevent der Extraklasse

ohne Seil in Absprunghöhe, der Spitzensport mit

Livemusik verbindet und den spannenden Wettkampf

der besten Boulderer unterhaltsam in Szene setzt.

Spannung, Dynamik, Schnellkraft und Stärke live erleben

– da sind sie wieder, die Emotionen auf die wir uns

als Veranstalter und Sie als Besucher so freuen.

Ihr

Andreas Kroll

Foto: in.Stuttgart

Andreas Kroll ist seit 2005 Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH. Von 2001 bis 2004 war er beim

Organisationskomitee der FIFA Fußball-WM 2006 für den Bereich Städte und Stadien verantwortlich und von 1998 bis 2001

Geschäftsführer des Volksparkstadions Hamburg.

live in.Stuttgart | Sommer 2012 3


Inhalt

6

katzenjammer

Ein zügelloser Genremix, der erst auf der Bühne seine ganze atemberaubende Wirkung entfaltet,

in Szene gesetzt von einem nicht minder beeindruckenden Damenquartett.

Musik

Katzenjammer Bühnenzirkus 6

Unheilig Großstadtsinfonie 10

The Beach Boys Zurück an den Strand 12

Die Ärzte 30 Jahre Punkrock 14

Billy Idol Punk mit Stil 15

Celtic Woman Keltischer Zauber 16

Hiphop Open 2012

Willkommen zurück! 17

Joan Baez Mut und Anmut 19

Runrig Die Highlands im Herzen 20

The Baseballs Die gute alte Zeit 21

Bon Iver Von der Schönheit des Songs 22

the beach boys

Zum 50-jährigen Bandjubiläum gibt sich

die Surflegende noch einmal die Ehre.

12

Foto: Guy Webster

billy idol

Die Punklegende steht wie kaum ein

Zweiter für unbändigen Rock ’n’ Roll.

15

10

unheilig

Der Graf mit dem musikalischen Großereignis

des Jahres auf dem Wasen.

Feist Kanadischer Seelenbalsam 23

Tim Bendzko Weltretter 24

Dieter Thomas Kuhn Phänomen 25

Carmen Einzigartiger Charme 26

SHOW

Foto: Erik Weiss Foto: Veranstalter

Cem Yılmaz Nachschlag 18

Flammandra - Preziosa

Faszination Feuer 27

bon iver

Eine der spannendsten musikalischen

Neuentdeckungen kommt nach Stuttgart.

22

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

4 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Inhalt

28

lekker energie lichterfest

So schön wie beim alljährlichen Lichterfest leuchtet der Killesberg nie. Neben Stuttgarts größtem

Musikfeuerwerk wartet ein umfangreiches Programm auf die Besucher.

Foto: Isabell Munck

30

hamburger fischmarkt

Der Norden hält Einzug und verwöhnt mit

typischen Spezialitäten.

Foto: WAGS Hamburg Events GmbH

Feste

lekker Energie Lichterfest

Feuerwerk und Lichterglanz 28

Hamburger Fischmarkt Stuttgart ahoi 30

Stuttgarter Sommerfest

„La Dolce Vita“ im Herzen der Stadt 31

Sport

adidas ROCKSTARS Alles fest im Griff 32

35. Stuttgart Lauf Die Laufparty des Jahres! 34

Handball - WM-Qualifikation

Die Handball-WM lockt 36

Service

Editorial3

Hallenduo mit neuer Fotovoltaikanlage

Sauberer Strom vom Hallendach 37

Bilanzpressekonferenz

Fantastische Events und stabile Umsatzzahlen 38

Backstage Aktuelles aus Musik und Kultur 40

Da will ich hin! Veranstaltungskalender 44

Vorschau Was steht im nächsten Heft? 46

Ticketservice | Impressum 46

35. stuttgart lauf

Freizeitsportler und Ausdauerprofis

schnüren wieder ihre Schuhe.

adidas rockstars

Die Weltelite des Klettersports trifft in der Porsche-Arena auf Livemusik bei einer der

aufregendsten neuen Trendsportarten.

34

Foto: asphoto.de/WLV

32

Fotos: Christian Pfanzelt

live in.Stuttgart | Sommer 2012 5


Musik

Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

katzenjammer

Bühnenzirkus

Fotos: Erik Weiss, Christian Doll

Wenn diese norwegische Mädchentruppe in die Stadt kommt, kann alles

passieren. Jetzt nehmen Katzenjammer auch die Freilichtbühne mit ihrem

zügellosen Genremix ins Visier.

Einige Bands funktionieren nur auf CD, andere sind

für die Bühne geboren. Und Katzenjammer? Jeder, der

nur mal in der Nähe eines ihrer Konzerte gekommen

ist, weiß, dass diese Mädels aus dem Norden ohne den

geringsten Hauch eines Zweifels in die zweite Kategorie

gehören. Oder besser: Für Bands wie Katzenjammer

wurde das Live-Konzert überhaupt erst erfunden. In

den letzten sieben Jahren konnte sich dieses eher an

6 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

Musik

eine Zirkustruppe als an eine Band erinnernde Quartett

einen ausgezeichneten Ruf erspielen, der den Auftritten

der Norwegerinnen längst weiter vorauseilt als

sie das selbst je für möglich gehalten hätten. Und das ist

mehr als verdient: Wer auf der Bühne derart viel Spielfreude

an den Tag legt, wer Konzerte Abend für Abend

zu einem einmaligen Ereignis werden lässt und dabei

ganz nebenbei eine musikalisch völlig einzigartige

Katzenjammer auf jeder Bühne entfesseln, erklärt sich

Turid Jørgensen so: „Wenn wir auf Tour sind, feiern wir

nach den Shows so gut wie nie. Unsere Aftershow-Party

findet praktisch schon auf der Bühne statt. Und dort

hätten wir niemals diese Energie, wenn wir immer bis

zum Morgengrauen feiern würden.“ Hört sich verdächtig

nach einer Floskel an, ist aber ernst gemeint – um

das zu merken, muss man diese Band nur einmal auf

» wir spielen nie zweimal dieselbe Show. «

Mischung an den Tag legt, hat es verdient, auf Händen

getragen zu werden. Umso mehr noch, wenn es sich

bei den Akteurinnen um allesamt charmante, hübsche

Skandinavierinnen handelt, die noch dazu enorm

talentiert sind.

Reden wir aber zunächst über ihre Musik. „Folk Rock“

ist wohl der Begriff, der

den unerwarteten Klängen

am nächsten kommt,

die aus dem schönen Norwegen

zu uns herübertönen

– und wird dem wilden

Ritt durch die Musikgeschichte

dennoch bei

weitem nicht gerecht.

Neben folkloristischen

Melodien und rockigen

Anklängen verbraten

Katzenjammer nach

Herzenslust Pop, Jazz,

elektronische Klänge,

Swing, Country und die

heißblütige Melancholie

Osteuropas in ihren Stücken. Ohne Rücksicht auf Konventionen,

mit einem Gespür für eingängige Melodien

und diesem gewissen Etwas, das den wilden Genreritt

homogen ineinanderfließen lässt. Logisch, dass es bei

ihren Konzerten zugeht wie in einem Zoo. Im positiven

Sinne, versteht sich: Da wiegen sich beinharte Rocker

in seliger Eintracht mit skandinavischen Folklore-

Fans, da stoßen Punks mit gesetzten Musikstudenten

auf die funkensprühende Energie dieser Mädchenbande

an. Woher diese unbändige Power kommt, die

einer Bühne gesehen haben. Hier ist alles echt, kommt

alles von Herzen. Und vor allem: Hier steckt alles sofort

an. Der Katzenjammer-Virus greift in Windeseile um

sich, sorgt für diese seltenen magischen Momente zwischen

Band und Publikum. Einstudiert wird folgerichtig

kaum etwas. Was zählt, ist der Augenblick. „Meistens

lassen wir uns von der Stimmung mitreißen und

handeln impulsiv aus

dem Moment heraus“,

kann uns Turid mitteilen.

„Daher spielen wir

nie zweimal dieselbe

Show. Gewisse Elemente,

die besonders gut funktionieren,

tauchen natürlich

regelmäßig auf,

aber in der Regel planen

wir absolut nichts. Das

würde auch gar nicht zu

uns passen.“

Dieses hohe Maß an Spontaneität

sorgt in Kombination

mit der verrückt

hohen Anzahl an Instrumenten für ein Live-Spektakel,

das man in dieser Form garantiert noch nicht erlebt

hat. Da werden ständig speziell nach Vorgaben der

Band angefertigte Banjos, Mandolinen, Gitarren, Bass-

Balalaikas oder Ukulelen hervorgekramt, wild hin- und

her getauscht und in eine Bühnenshow eingebunden,

die an eine Kreuzung aus Jahrmarkt, Zirkus und Märchenwald

erinnert und den Besuchern kaum eine Verschnaufpause

lässt. Völlig klar: Für so eine Show muss

man geboren sein, so etwas muss man nicht als Beruf,

live in.Stuttgart | Sommer 2012 7


Musik

Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

katzenjammer

Go“ (Platz sieben in den Albumcharts) und denkwürdigen

Konzerten als skandinavisches Musikphänomen

bekannt. Längst tourt man auf der ganzen Welt, ist

begehrter Gast auf Festivals und in Fernsehsendungen.

Auch 2012 wird man mehr oder weniger pausenlos auf

der Straße verbringen, um diesen unvergleichlichen

Sound in die Welt hinauszutragen. Nur gut also, dass

Turid ihre Flugangst mittlerweile überwunden hat.

„Anfangs war das wirklich ein Problem“, erinnert sie

sich lachend, „nach einer gewissen Zeit legte sich die

Angst jedoch. Wir fliegen ja praktisch ständig durch die

Gegend und ich hätte wirklich keine Lust, jedes Mal vor

Angst fast zu zergehen. Mittlerweile kann ich an Bord

sogar entspannen.“ Es wäre aber auch ein zu großer

Verlust für die Musikwelt gewesen, wenn die ambitionierten

Tourpläne dieser Band an solch etwas Profanem

wie Flugangst gescheitert wären.

sondern als Berufung ansehen. Und das tun diese vier

Künstlerinnen allesamt: Schon mit dem Debüt „Le Pop“

» Auf der Bühne zu stehen ist unbezahlbar. «

wirbelten sie 2008 in ihrer Heimat ordentlich Staub auf,

auch in Deutschland ist man spätestens seit der Veröffentlichung

des zweiten Albums „A Kiss Before You

Auch auf dem Boden hat Turid übrigens eine bewährte

Entspannungsmethode, wenn der Stress auf einer langen

Tour mal wieder Überhand nimmt: „Meine Yogamatte

habe ich immer dabei! Auf Tour versuche ich, so

oft wie möglich Yoga zu machen, was mich in stressigen

8 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

Musik

Momenten wieder erdet. Außerdem haben wir immer

haufenweise TV-Serien dabei, die wir uns dann nach

einem Konzert gemeinsam ansehen. „Dexter“, „True

Blood“ und „Six Feet Under“ sind einige unserer Favoriten.

Das entspannt auch und ist in großer Runde ein

Riesenspaß, weil wir sehr gerne alles kommentieren.“

Es hat wirklich den Anschein, als hätten diese vier

Mädels ihre Bestimmung gefunden. „Und ob!“, bekräftigt

Turid, die unter anderem singt und Klavier, Gitarre,

Ukulele, Mandoline, Bass-Balalaika sowie Schlagzeug

spielt. „Sobald wir auf Tour sind, wollen wir gar nicht

mehr nach Hause. Auf der Bühne zu stehen und Menschen

mit unserer Musik eine gute Zeit zu bescheren,

ist unbezahlbar – genau wie das Privileg, ständig neue

Orte und nette Menschen auf der ganzen Welt kennen

zu lernen. Was man auch nicht vergessen darf, sind die

vielen tollen Kleider, die wir auf der Bühne tragen können.

Was soll ich sagen? Wir sind eben Mädchen und

lieben es, uns zu verkleiden.“

BS

Katzenjammer

23. August 2012

Freilichtbühne Killesberg

katzenjammer.no

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 9


Musik

unheilig

Grossstadtsinfonie

Fotos: Veranstalter

Er ist das, was man ein Musikphänomen nennt. Und was für eins: Auch mit dem

aktuellen Unheilig-Album „Lichter der Stadt“ hat der Graf alle Rekorde gebrochen,

die er finden konnte. Jetzt bringt er seine urbanen Pop-Hymnen nach Stuttgart.

Unheilig

Lichter der Stadt Tour 2012

20. Juli 2012

Cannstatter Wasen

unheilig.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Erfolgsgeschichten wie diese glaubt man eigentlich

nur von der Kinoleinwand zu kennen. Und selbst da

erscheinen sie reichlich überzogen und unrealistisch.

Dennoch ist Unheilig Anfang 2010 eine ebensolche

traumhafte Geschichte widerfahren, als aus der zwar

populären, aber dennoch eher überschaubar erfolgreichen

Gothic Pop-Band urplötzlich der größte Musikhype

wurde, der der deutschen Poplandschaft in jüngerer

Vergangenheit passiert ist. Mit „Große Freiheit“

gelingt dem Graf der ganz große Wurf, ein Album, das

sich bis heute fast 1,5 Millionen Menschen zugelegt

haben und welches wochenlang erfolgreich die Spitze

der Charts verteidigte.

Große, melancholische Pop-Hymnen voller Pathos sind

das Erfolgsrezept des enigmatischen Sängers der Graf –

aber nicht nur das: In den Texten stets sehr persönlich,

nachdenklich und offen, spricht er vielen Menschen

aus der Seele. Daran hat sich auf dem neuen Album

„Lichter der Stadt“ nichts geändert. Darauf erzählt der

Graf von seinen letzten zwei Jahren, von der Zeit, in der

sein Leben plötzlich völlig auf dem Kopf stand und er

10 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Musik

in Windeseile zu einem der bekanntesten Gesichter der

deutschen Musiklandschaft wurde. „All diese Erfahrungen

sind auf „Lichter der Stadt“ gelandet“, bestätigt

der Graf. „Ich hatte niemals Zeit, diesen Film, der an

mir vorbeizog, wahrzunehmen und zu verstehen.“ Also

richtet er sich noch auf den Tourneen zu „Große Freiheit“

ein Studio im Tourbus ein, um die Verarbeitung

musikalisch anzugehen, während draußen die Lichter

der Stadt vorüberzogen. „Die Großstadt war meine Inspiration“,

sagt er heute. „Lärm, Dreck und Lichter.“

01.06.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | kkl beetHoven-Saal

11.06.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | lka/longHoRn

Laut und schmutzig klingt das Album deswegen natürlich

nicht, doch es enthält jene Ecken und Kanten, die

das Leben so mit sich bringt. Das ist zwar nicht nur in

der Musikbranche der Fall, gilt dort jedoch in besonderem

Maße. „Ich hatte oft Heimweh“, erinnert sich der

Künstler an die zurückliegenden Jahre, in denen er

fast ununterbrochen unterwegs war. Das ist jetzt nicht

anders, dennoch überwiegt auch bei ihm die Freude an

dem, was er tut. Und das merkt man bei Unheilig besonders

auf der Bühne. Dann funkeln sie besonders hell,

die Lichter, dann entsteht diese ganz besondere Stimmung,

die viele Fans oftmals mehrere Tourkonzerte

hintereinander besuchen lässt. „Ausverkauf“ schreien

da die einen, übersehen dabei aber völlig, dass sich

Unheilig musikalisch keineswegs großartig gewandelt

haben. Vielmehr ist es so, dass ein gut gehüteter Schatz

nun einfach von einer deutlich größeren Menschenmenge

geteilt werden kann. Weniger glänzen wird der

Schatz deswegen nicht. Im Gegenteil: Auch das Gastspiel

auf dem Cannstatter Wasen wird beweisen, dass

eine Unheilig-Show im Widerschein zehntausender

ergriffener Augen nur noch besonderer wird.

BS

08.07.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | poRScHe aRena

27. + 28.09.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | ScHleyeRHalle

28.10.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | lka/longHoRn

25.09.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | ScHleyeRHalle

07.10.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | kkl beetHoven-Saal

02.11.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | tHeateRHaUS

02. – 04.11.2012 | 13, 15, 18, 20 UHR

StUttgaRt | ScHleyeRHalle

05. + 06.11.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | kkl beetHoven-Saal

04.12.2012 | 20:00 UHR

StUttgaRt | ScHleyeRHalle

13.04.2013 | 20:00 UHR

StUttgaRt | kkl beetHoven-Saal

TICKETS 0711.163 53 21

ODER www.mR ulive SS- in.Stuttgart KOnzERTE. | Sommer DE2012 11

www.faCEb OOK. COm/STu TTgaRT.lI v E


Musik

the beach boys

Fotos: Guy Webster, Lester Cohan

Zurück an den Strand

Der Begriff „Sensation“ muss diesen Sommer neu definiert werden: Zu ihrem

50. Bandgeburtstag kehren die unvergleichlichen Beach Boys auf die Bühne zurück –

in legendärer Besetzung, mit allen Hits und einer völlig überraschenden Weltpremiere.

Diese Namen muss man sich als Musikliebhaber in aller

Ruhe auf der Zunge zergehen lassen: Die Gründungsmitglieder

Brian Wilson, Al Jardine und Mike Love haben

sich mit den alten Kollegen David Marks und Bruce

THE Beach Boys

Celebration – The Beach Boys’ 50

04. August 2012

Schleyer-Halle

thebeachboys.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Johnston aus den Gründerjahren der Band zusammengetan,

um die Beach Boys erneut auf die Bühnen der

Welt zu führen. Unterstützt von weiteren prominenten

Live-Musikern ist dies eine nur als legendär zu bezeichnende

Musikerschar, die der Originalbesetzung dieser

Formation so nah kommt wie nie zuvor. Und das Beste

daran: Von den lediglich zwei Deutschlandkonzerten

findet am Samstag, den 04. August 2012, eines in der

Stuttgarter Schleyer-Halle statt!

Was bei diesem Großereignis der Popgeschichte zu

erwarten ist, dürfte klar sein: Gemeinsam mit den Fans

12 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Peter Weck präsentiert eine Produktion von

Mehr! Entertainment GmbH und BB Promotion GmbH

Musik

feiern die visionären Kalifornier ihren 50. Geburtstag

im ganz großen Stil und versprechen ein selten erlebtes

Hitfeuerwerk, bei dem Surf Rock-Klassiker wie „I Get

Around“, „Barbara Ann“ oder „Good Vibrations“ endlich

wieder live zu hören sein werden – noch dazu aus den

Mündern der Gründer einer der erfolgreichsten Bands

der 1960er- und 1970er-Jahre. Unvergessliche Gesangsharmonien,

Texte von der Sonnenseite eines hedonistischen

Lebensstils und unbeschwerte Mitsing-Refrains

voller Sonne, Strand und hohen Wellen sind aber nur

die eine Seite dieser Band: Mit den Alben „Pet Sounds“

und „Smile“ kehrte man der allzu heilen Sonnenscheinwelt

kalifornischer Strände den Rücken und machte

sich ebenfalls als eine der anspruchsvollsten, psychedelischsten

und visionärsten Popbands einen Namen, der

dem der Beatles in nichts nachstand. Dass dieser visionäre

Drang, das ultimative Pop-Album zu erschaffen,

bei Brian Wilson zu ernsthaften psychischen Problemen

führte, ist hinlänglich bekannt; umso erfreulicher ist

nun, dass dieses dunkle Kapitel endgültig der Vergangenheit

angehört und wir die Beach Boys endlich als das

zurückbekommen, was sie im Grunde immer waren:

Eine der ganz großen Bands der modernen Musikgeschichte.

Als kandierte Kirsche auf einer üppigen und von 50

Kerzen verzierten Geburtstagstorte versprechen die

Beach Boys an diesem denkwürdigen Abend außerdem

die Uraufführung einiger brandneuer Songs, die man in

der aktuellen Besetzung aufnahm und in naher Zukunft

auf dem 29. (!) Studioalbum „That‘s Why God Made The

Radio“ veröffentlichen wird. Geburtstagsfeier, epochales

Pop-Highlight und Weltpremiere in einem. Mal

ehrlich: Was will man mehr? BS

DAS ORIGINAL!

ZURÜCK IN STUTTGART

03. Nov. - 09. Dez. 2012

CATS-Theaterzelt

Cannstatter Wasen Stuttgart

(0,14 € / Min. aus dem Festnetz,

TICKETS: 01805-2001 Mobilfunk max. 0,42 € / Min.)

www.kartenkaufen.de ∙ www.cats.de

Das Stadtmagazin

Originally produced by Cameron live Mackintosh in.Stuttgart and | The Sommer Really 2012 Useful Group 13 Ltd.

Poster design by Dewynters. TM © 1981 RUG Ltd.


Musik

die ärzte

30 JAHRE PUNKROCK

Foto: Veranstalter

Die Ärzte sind das Urgestein und die erfolgreichsten Vertreter des Punkrock in

Deutschland: Seit drei Jahrzehnten schrammeln sie heiter drauflos und haben im

April ihr 13. Studioalbum veröffentlicht.

Dabei haben die Jungs aus Berlin schon längst den Brückenschlag

zum Mainstream vollzogen: Lieder wie

„Männer sind Schweine“, das die Band seit Jahren nicht

mehr live spielt, oder „Junge“, „Westerland“ und noch

einige mehr, gehören mit zu den am meisten gespielten

Titeln in deutschen Radios und haben den Großstadt-

Punks mehrere Top-Platzierungen in den Charts, insgesamt

rund sieben Millionen verkaufte Tonträger und

ausverkaufte Konzerte in den größten Hallen beschert.

Auf ihrem aktuellen Album „auch“ stellen Bela, Farin

und Rod dann auch - nicht ohne ein gewisses Maß

an Selbstironie - die Frage: „Ist das noch Punkrock?“.

Die Ärzte

Das Ende ist noch nicht vorbei Tour 2012

06. & 07. Juli 2012

Schleyer-Halle

bademeister.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Der ersten Single-Auskopplung des Albums „zeiDverschwÄndung“

folgend, ist man versucht, diese Frage

mit einem klaren Nein zu beantworten. Der Song, der

auch wieder von allen Sendern in Deutschland gespielt

wird, ist nämlich Elektro-Pop in Reinkultur.

Aber Die Ärzte haben weder sich noch musikalische

Konventionen jemals besonders ernst genommen –

sicher ein Grund ihres Erfolges. Sie wildern gnadenlos

in den Genres, mischen ungehemmt Punk, Pop, Rock,

Metal und Elektro-Elemente, schreiben Texte, die mal

lieb, mal provokant, mal anrüchig und immer wieder

auch politisch und gesellschaftskritisch sind. Die

Band, die von der „schlechtesten Band der Welt“ zur

„besten Band der Welt“ mutierte, ist einfach nicht zu

fassen, nicht zu kategorisieren und in dieser Form eben

pure Anarchie. Und wenn das nicht Punkrock ist, was

dann?!

Aber egal, ob Punk oder nicht: Die Ärzte vereinen die

Szenen und die Masse und sind live ein grandioses

Spektakel. Da gibt es dann wirklich „nichts Besseres zu

tun, als die Die Ärzte zu hören.“

SV

14 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Musik

billy idol

PUNK MIT STIL

Billy Idol gilt als der ewige Rebell. Auch mit über 50 Jahren ist der platinblonde

Punker noch immer die Verkörperung von Vitalität und ungebändigtem Rock ’n’ Roll,

der mit starkem Sound und noch stärken Posen zu begeistern weiß!

In den 1980er-Jahren stieg Billy

Idol mit Songs wie „Dancing With

Myself“, „Rebel Yell“, „Flesh for

Fantasy“ und „White Wedding“

zum Superstar auf.

Auf der Bühne scheint William

Michael Albert Broad kaum gealtert

zu sein: Wie früher gehören provokante

Posen ebenso zu seinen Auftritten,

wie Punk-Frisur und die,

als sein Markenzeichen bekannte,

hochgezogene Oberlippe. Auch

seinen freien Oberkörper unter der

Lederweste oder im eng anliegenden,

im Punk-Stil zerschlissenen

T-Shirt, kann er, bestens durchtrainiert,

heute noch genauso gut präsentieren

wie vor über 30 Jahren.

Seine energische Stimme mit dem

markanten Kratzen hat ebenfalls

nichts an Kraft und Energie verloren.

Problemen zu kämpfen. Aber Billy

Idol überwand gebrochene Knochen

und Abhängigkeit ebenso wie

ein Karrieretief.

Im Jahr 2006 meldete er sich mit

dem Album „Devil’s Playground“

eindrucksvoll zurück und überraschte

mit „Happy Holidays“,

einer CD, auf der er seine Versionen

bekannter Weihnachtslieder

präsentierte. In den Jahren 2009

bis 2011 absolvierte Billy Idol viel

bejubelte Konzertreisen, passend

zu seinem Best-of-Album „Idolize

Yourself“, die besonders bei den

deutschen Fans großen Anklang

fanden.

Auch bei seinem Auftritt im Juli

dürfen sich die Fans wieder auf

einen ungebändigten Billy Idol

freuen, der mit geballter Faust

und gestrecktem Mittelfinger die

Porsche Arena zum Brodeln bringen

wird!

SV

Dabei hatte die Punk- und Rock-

Ikone aus London nach einem

schweren Motorradunfall im Jahr

1990 und massiven Drogenmissbrauch

mit enormen körperlichen

Billy Idol

with Steve Stevens

08. Juli 2012

Porsche-Arena

billyidol.net

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Veranstalter

live in.Stuttgart | Sommer 2012 15


Musik

celtic woman

Keltischer Zauber

Vom Weißen Haus bis nach Stuttgart: Die ganze Welt ist fasziniert von Celtic Woman.

Ende Mai beweist das Folklore Pop-Phänomen mit brandneuer Show, woran das liegt.

Vier irische Damen, die keltische Folklore mit Pop kombinieren

– auf diese Formel ließe sich Celtic Woman

herunterbrechen. Und wird dem Spektakel bei Weitem

nicht gerecht: Selten hat man es erlebt, dass junge

Frauen den Zauber uralter keltischer Traditionals so

leidenschaftlich interpretieren, dass man sich plötzlich

im Irland der Druiden und Kelten wähnt. Sängerin

Chloë Agnew, die im zarten Alter von 15 zu den keltischen

Mädels stieß, erklärt sich den weltweiten Erfolg

ihrer Band mit der Macht der Musik: „Es gibt einen

Grund dafür, dass diese Lieder auch nach so vielen Jahrhunderten

noch präsent sind“, erzählt sie im Interview.

„Die keltische Musik kommt direkt aus dem Herzen der

Musiker und führt direkt in die Herzen der Zuschauer.

Sie lässt dich nie unberührt.“

Celtic Woman

Believe European Tour 2012

31. Mai 2012

Porsche-Arena

celticwoman.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Schon auf CD eine Erfolgsgeschichte (die aktuelle Veröffentlichung

„Believe“ kletterte bis auf Rang elf der

Charts), sind es insbesondere die Konzerte, für die die

Irinnen berühmt sind. „Nichts ist damit zu vergleichen,

auf einer Bühne zu stehen. Es gibt kein besseres

Gefühl auf dieser Welt“, strahlt Chloë, die seit sieben

Jahren mit Celtic Woman durch die Welt tourt. Zu den

besonderen Erlebnissen gehörten da mit Sicherheit die

drei Auftritte, die man bisher im Weißen Haus absolvieren

durfte. „Der spektakulärste Auftritt war für Barack

Obama, auf dessen persönlichen Wunsch hin wir

bei seinem Weihnachtskonzert spielten. Das war ein

unfassbares Erlebnis, das wir nie vergessen werden.“

Gleiches gilt auch für das Konzert am 31. Mai 2012 in

der Porsche-Arena. Die Sängerin macht neugierig: „Es

wird eine sehr aufregende Show. Wir werden viele neue

Songs spielen, die Lightshow wird absolut magisch,

wir haben eine tolle sechsköpfige Band, einen sechsköpfigen

Chor, einen Dudelsackspieler und sogar einen

irischen Tänzer. Wir können es kaum erwarten, diese

Show nach Deutschland zu bringen.“ Trifft sich gut: Wir

nämlich auch nicht.

BS

Foto: Veranstalter

16 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Musik

hiphop open 2012

WILLKOMMEN ZURÜCK!

Fotos: Karen Meyers Photo, MaggieHerker, Four Artists

„Endlich“ war nicht nur von HipHop-Fans zu hören, als bekannt wurde, dass die

HipHop Open wieder nach Stuttgart zurückkehren. Ist das Festival doch ein Stück

lokaler Musikkultur, dessen Weggang äußerst schmerzhaft war.

Das für viele schönste Musikfest in Sachen HipHop

zurück in der Heimat – als wäre das nicht schon Grund

genug, warten die HipHop Open am 14. Juli mit einem

Programm auf, das sich gewaschen hat. Und das sowohl

die alten Hasen der Stuttgarter Szene ins Schwärmen

geraten lässt wie auch den Nachwuchs, der die Landeshauptstadt

in jüngster Vergangenheit wieder zu einer

Hochburg für Kopfnicker gemacht hat. So treffen bei den

HipHop Open, die 2012 ihr zehnjähriges Jubiläum feiern,

nicht nur vor, sondern auch auf der Bühne die Generationen

aufeinander. Zu den Urgesteinen der Szene darf

auf jeden Fall Max Herre, ehemaliger Frontmann des

Freundeskreises, gezählt werden, der neben Klassikern

auch Stücke aus seinem neuen Album vorstellen wird,

um sich dazu einige Überraschungsgäste ans Mikro zu

holen. Aber auch der heißeste Newcomer der Szene, Kesselpanda

Cro, der derzeit sämtliche Clubs aus den Nähten

platzen lässt, wird im Reitstadion vertreten sein.

Neben weiteren Lokalhelden wie Die Orsons und Stars

der Deutschrapszene wie Kool Savas, Marsimoto und

RAF 3.0 gehen aber auch die Namen der aus dem Ausland

anreisenden Künstler runter wie das vielzitierte

Öl. Angefangen bei den Australiern Hilltop Hoods, die in

ihrer Heimat regelmäßig den Chartsthron erobern, über

den US-Superstar der neuen Rap-Generation, MacMiller,

bis zu Wiz Khalifa, dessen „Black and Yellow“ nicht nur

zu ungeplanten Hymne für Baden-Württemberg, sondern

auch zu einem Hit wurde, den man, einmal gehört,

kaum wieder aus dem Ohr bekommt. Das

ganz besondere Geburtstagsständchen aber

kommt von lokalen Heroen: mit der Kolchose

wird die, nach den Fanta 4, in Szenekreisen

wohl bekannteste Crew aus dem Kessel den

HipHop Open die Ehre erweisen.

AW

Hiphop Open 2012

Mac Miller, Marsimoto, Max Herre &

Freunde, Wiz Khalifa, Die Orsons,

Kolchose, Kool Savas und viele mehr

14. Juli 2012

Reitstadion Stuttgart

hiphopopen.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 17


SHOW

cem yilmaz

NACHSCHLAG

Bereits Anfang Mai sorgte Cem Yılmaz

mit seinem neuen Programm in der

Porsche-Arena für Begeisterung.

Nun kommt er noch einmal nach

Stuttgart zurück.

Innerhalb kürzester Zeit hieß es „Ausverkauft“ in der

Porsche-Arena bei der Premiere seiner aktuellen Comedyshow

„CM101MMXI“ , an der Yılmaz ganze zwei Jahre

gearbeitet hat. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat, liefert

der türkische Starcomedian damit doch sein unbestreitbares

Meisterwerk ab, bei dem jede Pointe perfekt sitzt

und jeder Witz, jede Geste passen. So ist Yılmaz ein wahrer

Perfektionist, wenn es um seine Arbeit geht – ob er nun

als Karikaturist, Filmemacher oder eben auf der Bühne

tätig ist. Was nicht heißen soll, dass „CM101MMXI“ von

Anfang bis Ende durchgeplant wäre. Vielmehr lebt sein

Programm, mit welchem er schon seine Heimat in Begeisterung

versetzte, in nicht unerheblichem Maße von der

Spontaneität Yılmaz, der ohne Frage zu den ganz Großen

seines Genres zu rechnen ist.

AW

Fotos: Veranstalter

Cem Yilmaz

CM101MMXI

26. Mai 2012

Porsche-Arena

cmylmz.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

18 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

Musik

joan baez

Mut und Anmut

Ihre Musik beseelt sich mit Liebe und Politik. Nach fünfzig Jahren auf Tournee erscheint

Joan Baez dabei so zeitlos wie ihre Themen.

Die Jean d‘Arc des Folksongs wird

Joan Baez oft genannt. Dieser Vergleich

hinkt unweigerlich, zumindest

sobald man die legendäre

Folksängerin ins idealistische Licht

rückt. Wo Jean d’Arc religiös motiviert

ein Heer in den Krieg führte,

fällt der Baez‘sche Apfel nicht weit

vom pazifistischen Stamm. Als

Tochter eines Physikers, der seinen

Seelenfrieden dem vom amerikanischen

Militär finanzierten Wohlstand

vorzieht, ist Joan Baez eher

Botschafterin und Repräsentantin

der Gewaltlosigkeit. Dazu lehnt sie

stets ab, sich jedweder ideologischer

Geisteshaltung anzuschließen. Sie

folgt einzig und allein sich selbst,

nur begleitet von ihrer Gitarre, mit

welcher sie wie mit einem siamesischer

Zwilling verwachsen scheint.

Glasklar und anmutig beeinflusst

ihre Stimme die Studenten- und

Bürgerrechtsbewegung der 1960er-

Jahre und steht Martin Luther King

zur Seite. Sie singt gegen Krieg

und für die Freiheit, findet das

Gehör von tausenden Menschen

auf Woodstock sowie Jahrzehnte

später von Barack Obama im Weißen

Haus. Joan Baez ist aus der

Musikgeschichte ebenso wenig

wegzudenken, wie aus der Politik

und Menschenrechtsbewegung

eines halben Jahrhunderts. Den

Friedensnobelpreis hätte sie sehr

wahrscheinlich gleichermaßen

verdient wie den Grammy für das

Lebenswerk, welcher ihr im Jahr

2007 verliehen wurde.

Das Mädchen mit den dunklen Haaren,

welches längst keines mehr ist,

lebt, was sie vertritt. Dass sie als

siebzigjährige Weltberühmtheit

noch immer keinen Unterschied

zwischen Menschen macht, verrät

ein Blick auf ihre Internetseite.

Die Namen ihrer Crewmitglieder

mischen sich dort unter die von

Musikern wie Steve Earle, Mary

Chapin Carpenter, Peter Gabriel

oder natürlich den ihres früheren

Partners Bob Dylan, den sie einst

entdeckte und förderte. Auf unterschiedliche

Weise stehen diese und

viele Menschen mehr in Wechselwirkung

mit ihrem musikalischen

Werk, mit dem sie uns am 10. Juni

sprichwörtlich die Ehre gibt. Trotz

regelmäßig magnetisch-faszinierender

Wirkung auf ihr Publikum,

sehen wir weder Star noch Kriegerin.

Stattdessen eine großartige

Frau und Musikerin. SB

Foto: Veranstalter

Joan Baez

10. Juni 2012

Freilichtbühne

joanbaez.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 19


Musik

Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

runrig

DIE Highlands

im Herzen

Wer sich für Schottland nicht interessiert, der zieht nach einem Runrig-Konzert

möglicherweise einen Urlaub in den Highlands in Betracht. Wer Schottland mag, liebt

diese Band ohnehin.

Im Jahr 2003 stürzt die amerikanische Raumfähre

Columbia ab. Über 83.000 Trümmerstücke verstreuen

sich dabei über mehrere US-Bundestaaten. Eines davon

ist eine tadellos intakte Runrig-CD. Eine weitere findet

sich im Abspielgerät des Shuttles. Das zeugt von

klarer Prioritätensetzung einer Astronautin bei sicherlich

strenger Mitnahme-Limitierung von persönlichen

Habseligkeiten ins Weltall. Unterdessen verständlich,

denn sehr viel mehr musikalische Erdverbundenheit

als Runrig kann man wohl nicht in den Koffer packen.

Diese Erde ist schottischen Ursprungs.

Seit beinahe 40 Jahren vertont die Formation um die

Brüder Calum und Rory McDonald schottische Kultur

und Romantik. Natürlich darf hierbei das schottischste

aller Instrumente, der Dudelsack, nicht fehlen. Trotzdem

begründet sich die Authentizität der Musik in

mehr als diesem. Die Songs, teilweise in gälischer Sprache,

malen die Highlands in die Herzen ihres Publikums

wie auf weiße Leinwände. Ob das die Herzen der

„Riggies“ sind, wie sich ihre Fangemeinde in Deutschland

nennt, oder dasjenige einer amerikanischen Astronautin:

Es ist schon mehr als bemerkenswert, mit

indigenen Folksongs ein derartig erfolgreiches Exportgut

zu werden, dass man einen 18 Jahre alten Scotch

daneben sogar noch älter ausschauen lässt.

Dies kann zum einen daran liegen, dass Runrig auch

im Pop-Rock-Bereich einwandfrei begeistert. Oder eben

schlicht an dieser speziellen lautmalerischen Gabe, die

live noch eindringlicher wirkt als von der Platte. Wenn

Runrig den bewegenden Sound ihrer pathetischen

Hymne „Loch Lomond“ von der Bühne schmettern, lassen

sich mit Gänsehaut durchmischte Tränen bereits

während der schlichten Begutachtung von Videomittschnitten

kaum mehr aufhalten.

Nicht auszudenken, was geschieht, sollte man die Gelegenheit

haben, die sympathischen Schotten voll frischgetankter

Energie und Kelten-Passion waschecht vor

der Nase zu haben. Nach 18-monatiger Tourneepause

darf man auf sechs fantastische Musiker mit einer

neuen Show und neuem Bühnendesign gespannt sein.

Schottisch wird’s. So viel ist sicher.

SB

Foto: Craig Mackay

Runrig

The Rewired Tour 2012

31. August 2012

Freilichtbühne Killesberg

runrig.co.uk

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

20 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

Musik

the baseballs

DIE gute Alte Zeit

Im Jahr 2007 fand sich in Berlin ein Trio zusammen, um unter dem Namen

The Baseballs aktuelle Chart-Hits als klassische Rock ’n’ Roll-Songs zu covern.

Foto: Veranstalter

Sam (Sven Budja), Digger (Rüdiger Brans) und Basti

(Sebastian Raetzel) bedienen als The Baseballs alle drei

die Mikrofone mit ihren Stimmen und machen Gute-

Laune-Mucke. Dabei covern sie, was die Hitlisten hergeben,

immer getreu dem Band-Motto: „Wir nehmen gute

Songs und führen sie ihrer wahren Bestimmung zu.“

Und diese Bestimmung liegt im Rock ’n’ Roll nach Elvis-,

Buddy Holly- oder Jerry Lee Lewis-Manier.

Was als zufällige Begegnung in einem typischen Berliner

Band-Proberaum begann, feiert seitdem einen kometenhaften

Aufstieg. Bereits mit ihrem ersten Album „Strike“,

erschienen 2009, erreichten sie überall in Europa obere

Charts-Platzierungen. Auch die Album-Auskopplung

„Umbrella“, ein Cover des Nummer-Eins-Hits von

Rihanna, setzte sich in den Single-Charts fest und kam

in Deutschland bis auf Rang sechs. Die Erfolgsstory gipfelte

2010 in der Verleihung des deutschen Musikpreises

Echo in der Kategorie „Newcomer National“. Live werden

die Jungs von einer vierköpfigen Rock-Combo - ganz

klassisch besetzt mit Klavier, Gitarre, Kontrabass und

Schlagzeug - begleitet und präsentieren Rock ’n’ Roll

vom Feinsten. Ganz wie es sich gehört, mit Tolle, Baseball-Jacke,

Hosenträgern und „unanständigem“ Hüftschwung.

Dass sie damit jedes Bein zum Zucken und so

manches Paar vor der Bühne zum Tanzen bringen, hat

sich herumgesprochen: Ihre 2011er Tournee zum aktuellen

Album „Strings ‘n’ Stripes“, das von den Hit-Singles

„Hello“ und „Candy Shop“ begleitet wurde, war komplett

ausverkauft.

Auch die Nachfrage bei den Auftritten in diesem Jahr

ist enorm. Die Stuttgarter Fans dürfen sich deshalb

freuen, denn The Baseballs spielen ihr Konzert im

August „Open-Air“, auf der Freilichtbühne Killesberg,

und haben dann auch eine brandneue Live-CD/DVD im

Gepäck. Für Sam ist das im Übrigen fast ein Heimspiel:

Denn der Rock ’n’ Roller stammt aus Reutlingen. SV

The Baseballs

Strings ‘n‘ Stripes live 2012

02. August 2012

Freilichtbühne Killesberg

thebaseballs.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 21


Musik

Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

bon iver

Von der Schönheit

des Songs

Seine Kompositionen sind kleine, fragile Popwunderwerke, die oft auf nur spärliche Instrumentierung

und wenige, dezente Gitarrenakkorde setzen. Wer dem Folkprojekt Bon

Iver aber Schlichtheit unterstellen will, der liegt weit daneben.

Foto: Veranstalter

Begeistern die Stücke der beiden

Alben, dem 2008er Debut „For

Emma, Forever Ago“ und dem im

vergangenen Jahr erschienen „Bon

Iver, Bon Iver“, doch vielmehr mit

einer atemberaubenden Tiefe und

Vielschichtigkeit, die sich erst bei

genauerem Hinhören erschließt.

Dabei gelingt dem US-Amerikaner

Justin Vernon das erstaunliche

Kunststück, mit seinen hochemotionalen,

oft entrückt wirkenden

Liedern ein breites Publikum

anzusprechen, welches seinen beiden

bisher veröffentlichten Werken

einen Erfolg bescherten, den

so wohl niemand erwartet hätte.

Doch nicht nur seitens des Publikums

schlägt Vernon, der im

Studio einen Großteil der Instrumente

einspielt und auch den

Gesang übernimmt, um sich live

mit Band zu verstärken, größter

Respekt für sein Tun entgegen.

Auch im Kollegenkreis werden

seine Arbeiten sehr geschätzt. Was

sich nicht zuletzt in dem Umstand

widerspiegelt, dass Peter Gabriel

unlängst mit „Flume“ einen Song

von Bon Iver coverte. Zudem

wurde „Bon Iver, Bon Iver“ bei

der letzten Grammy-Verleihung

als bestes Album im Alternativebereich

geehrt, während Vernon

Bon Iver

31. Juli 2012

Freilichtbühne Killesberg

boniver.org

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

sich zudem über die Auszeichnung

als bester neuer Künstler freuen

durfte.

Entstanden ist „Bon Iver, Bon Iver“

in Vernons eigenem Studio, das er

gemeinsam mit seinem Bruder in

einer umgestalteten ehemaligen

Tierklinik errichtete. In „ganz

besonderer Atmosphäre“, so Vernon,

liegt dieses doch nur wenige

Meilen entfernt von dem Haus, wo

der Sänger und Multiinstrumentalist

seine Kindheit und Jugend

verbrachte. In einem dreijährigen

Prozess, der parallel mit dem Ausbau

des Studios ablief, entstand ein

so faszinierendes Werk, welches

den engen Bezug, den Vernon zu

seiner ländlichen Heimat verspürt,

in jeder Note austrahlt.

AW

22 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

Musik

feist

Kanadischer

Seelenbalsam

So eine möchte man als beste Freundin haben: Wenn Leslie Feist in die Saiten greift und

bittersüße Lieder über Gefühlsdilemmas und schimmernde Hoffnungsfunken singt, steht

die Zeit still. Fest steht: Stuttgart kann sich auf ein ganz besonderes Konzert freuen.

Ganz klarer Fall von Frau der Stunde: In den vergangenen

Jahren hat Leslie Feist alles richtig gemacht, was

sie richtig machen konnte, und ihren Nachnamen mittlerweile

weltweit mit melancholischem, souligem Singer/Songwriter-Pop

gleichgesetzt. Sogar die Anfänge

dieser Bilderbuchkarriere lesen sich wie das „Einmaleins

verheißungsvoller Popkarrieren“: Sie beginnt in

einer Schüler-Punkband, die sogar für die Ramones

ein Konzert eröffnen darf, taucht als Gastsängerin bei

ihrer neuen Freundin Peaches auf und veröffentlicht

ein Album, das mal eben einen Preis als bestes alternatives

Album des Jahres 2003 abstaubt. Bezeichnenderweise

geht es erst danach richtig los: Unter dem Namen

Feist beginnt die Kanadieren, solo zu musizieren, räumt

schon mit dem Debüt „Let It Die“ in Amerika mächtig

ab und schiebt mit „The Reminder“ einen Nachfolger

hinterher, der auch in Deutschland den Nerv einer

melancholischen Pop-Generation mit Hang zu bittersüßen

Melodien trifft.

Ein berühmter Apfel schließlich ist Schuld, dass die

heute 37-Jährige endgültig im Fokus der Öffentlichkeit

aufschlägt: 2007 unterlegt Apple einen iPod-Werbespot

mit ihrer Nummer „1234“. Von nun an ist die kanadische

Dame in aller Munde. Sie ist angekommen, nimmt

sich dennoch viel Zeit für einen Nachfolger und weiß

ihren ohnehin schon makellosen Ruf mit bezaubernd

natürlichen Live-Auftritten noch aufzupolieren. Und

als sie Ende letzten Jahres endlich ihr drittes Album

„Metals“ veröffentlicht, tritt genau das ein, was prognostiziert

wurde: Das Werk rauscht hierzulande auf

Platz sechs, Leslie Feist wird endgültig zur Vorreiterin

dieser begrüßenswerten Welle talentierter Frauen,

die uns mit Gesang und Gitarre betören. Live geht das

natürlich immer noch am besten: Dann kommen der

Charme und die besondere Aura der Leslie Feist erst so

richtig zur Geltung – vor allem in einer solch wunderbaren

Location wie der Freilichtbühne Killesberg. Doch

aufgepasst: Ist man einmal in ihrem Bann, gibt es so

schnell kein Zurück. Aber das will man eigentlich auch

gar nicht.

BS

Foto: Veranstalter

Feist

Metals Tour 2012

22. August 2012

Freilichtbühne Killesberg

feist-music.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 23


Musik

Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

tim bendzko

Weltretter

Foto: Veranstalter

Wenn er mal gerade nicht die Welt rettet, beackert Tim Bendzko mit seinen gefühlvollen

Songs fleißig die Bühnen des Landes. Obwohl immer mehr Fans davon überzeugt sind,

dass das eine erst durch das andere möglich wird. In Stuttgart beweist er, warum.

Es sind schon die Titel seiner

Songs, die jenen romantisch-poetischen

Zauber verspüren, den

eine junge Musikergeneration

derzeit über sich hinauswachsen

lässt. „Wenn Worte meine Sprache

wären“ singt er – oder eben „Nur

noch kurz die Welt retten“. Das

bewegt, das trifft den Zeitgeist, das

ist ein musikalisches Poesiealbum:

Persönlich, echt und von Herzen

kommend. Nur fair, dass Tim

Bendzko derzeit auf einer Welle

des Singer/Songwriter-Erfolgs

surft, die die Menschen berührt

und einander näher bringt. Doch

keine Sorge: Mit Kitsch oder allzu

sentimentaler Gefühlsduselei hat

Tim Bendzko nichts zu tun. Der

27-Jährige erzählt Geschichten des

Alltags, fasst sie in Stücke, die so

abwechslungsreich sind wie das

Leben: Süß, schmerzhaft, traurig,

lustig. Immer aber einmalig und

so authentisch wie ein verkaterter

Morgen nach durchzechter Nacht.

Das Besondere: Seine Songs entfalten

live dieselbe Intensität wie auf

CD. Ohne Bühnenaufbauten, Stroboskopgewitter

oder Feuersäulen.

Seine Auftritte sind Einblicke in

die Welt des Berliners und fühlen

sich manchmal so an, als würde

TIM BENDZKO + BAND

Tour 2012

19. Juli 2012

Freilichtbühne Killesberg

timbendzko.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

er im WG-eigenen Wohnzimmer

auftreten. Fern des glamourösen

Popzirkus‘ und der Unnahbarkeit

internationaler Superstars steht

hier die Musik eines Künstlers im

Vordergrund, dessen Debüt „Wenn

Worte meine Sprache wären“ sich

über 300.000-mal verkaufte und

der trotz seiner jungen Karriere

bereits den Bundesvision Song

Contest für sich entscheiden und

einen Bambi als „bester Newcomer“

mit nach Hause nehmen

konnte. All das hat aus dem Grünschnabel

einen sympathischen,

selbstsicheren und trotz aller

Erfolge bodenständigen Künstler

werden lassen, der auch Stuttgart

im Sturm erobern wird. Und zwar

mit der Sprache, die er am besten

beherrscht: Musik.

BS

24 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

dieter thomas kuhn

Musik

www.c2concerts.de

OLLI DITTRICH

„Das wirklich wahre Leben“

Eine Leseschau

Dienstag 16.10.2012 | 20 Uhr

STUTTGART | THEATERHAUS

NICOLE NAU & LUIS PEREYRA

Sonntag 10.06.2012 | 19 Uhr

STUTTGART | FREILICHTBÜHNE

Puro

Argentino

Montag 29.10.2012 | 20 Uhr

STUTTGART | THEATERHAUS

PHÄNOMEN

Foto: Veranstalter

Freitag 20.07.2012 | 18 Uhr

STUTTGART | CANNSTATTER WASEN

5. Stuttgarter Opern-Sommer

auf der Freilichtbühne

Musical von und mit

Christian Berg

Donnerstag 01.11.2012 | 11 & 14 Uhr

STUTTGART | THEATERHAUS

Auch 2012 lassen Dieter Thomas Kuhn und

Band die Freilichtbühne zur Pilgerstätte

für Schlagerfans werden.

Venezia Festival Opera

mit internationalen

Starsolisten

Samstag 18.08.2012 | 19 Uhr

STUTTGART | FREILICHTBÜHNE

Donnerstag 08.11.2012 | 20 Uhr

FILDERSTADT | FILHARMONIE

Die in wahren Scharen in das heimelige Rund im Höhenpark

strömen werden, um mit dem „König der Freilichtbühne“

an zwei Abenden ein denkwürdiges Schlagerfest

zu feiern. Im heimlichen Wohnzimmer der selbsternannten

singenden Föhnwelle, an dessen Tür bereits seit

Monaten das Schild „Ausverkauft“ hängt, werden dann

wieder Perlen der deutschen Unterhaltungskunst wie

„Und es war Sommer“, „Sag mir quando, sag mir wann“

oder „Hey! Amigo Charlie Brown“ in unnachahmlicher

Art und Weise zum Besten gegeben und gefeiert. Fehlen

dürfen dabei weder die obligatorischen Sonnenblumen

noch jene Utensilien, die sich im hintersten Eck der Kleiderschränke

der Elterngeneration der 1970er finden. AW

Dieter Thomas Kuhn

Tournee 2012

27. & 28. Juli 2012

Freilichtbühne Killesberg

dieterthomaskuhn.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Donnerstag 23.08.2012 | 19 Uhr

STUTTGART | FREILICHTBÜHNE

Gunter Gabriel als

„The Man in Black“

Freitag 12.10.2012 | 20 Uhr

STUTTGART | THEATERHAUS

20/20 Tour 2012

Dienstag 13.11.2012 | 20 Uhr

STUTTGART | LKA-LONGHORN

Freitag 16.11.2012 | 20 Uhr

STUTTGART | LIEDERHALLE

EISHEILIGE

NACHT 2012

Jubiläumsshow

mit DIE APOKALYPTISCHEN REITER,

RUSSKAJA (RUS/AUT) und FEJD (Schweden)

Freitag 14.12.2012 | 20 Uhr

STUTTGART | SCHLEYER-HALLE

Karten unter: www.c2concerts.de live in.Stuttgart | T:0711-84 | Sommer 2012 96 16 7225

|

easyticket - T:0711 -2 555 555 oder bei allen Vorverkaufsstellen


Musik

Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

carmen

EINZIGARTIGER CHARME

Sie zählt zu den weltweit am häufigsten gezeigten Opern. Zu Recht, hat George Bizets

Vierakter doch alles zu bieten, was großes Musiktheater auszeichnet.

Dabei fand die Uraufführung des Opernwerks am

03. März 1875 in der Opéra-Comique in Paris unter alles

anderem als guten Vorzeichen statt. So weigerte sich das

Orchester zeitweise, sich mit der einzigartigen Komplexität

der Komposition auseinanderzusetzen. Auch der

Chor fühlte sich ob der anspruchsvollen Gesangspartien

überfordert und legte wenig Interesse an den Tag, sich

zudem der szenischen Darstellung zu widmen. Schließlich

zeigte sich sogar das Pariser Premierenpublikum

resistent gegenüber der Magie des Stücks und verwarf

Bizets Meisterwerk als zu unkonventionell und wenig

standesgemäß. Eine Kerbe, in die die Kritik nur allzu

gerne einhieb, so dass Carmen zu einem formidablen

Misserfolg zu werden drohte.

Glücklicherweise aber erwies sich das Publikum in

Wien, wo die Oper wenige Monate später auf die Bühne

kam, als deutlich aufgeschlossener gegenüber der gleichermaßen

vielschichtigen wie tragischen Liebesgeschichte

zwischen dem Sergeanten Don José, dem Bauernmädchen

Micaela , dem Stierkämpfer Escamillo und

natürlich der verführerischen Zigeunerin Carmen. Von

der Donaumetropole aus sollte das Werk seinen Siegeszug

um die Welt beginnen, den sein Komponist leider

nicht mehr erleben sollte, verstarb George Bizet doch

bereits einige Monate zuvor im Alter von gerade einmal

36 Jahren.

Die Freilichtbühne erlebt im Rahmen des 5. Stuttgarter

Opern-Sommers eine ganz besondere Neuinszenierung

des Klassikers, für die die Venezia Festival Opera verantwortlich

zeichnet. Das gefeierte Ensemble entführt die

Besucher mit einer feurigen Interpretation des Stoffs in

das Spanien des 19. Jahrhunderts. Traumhafte Kostüme

und ein ausgefeiltes Lichtkonzept versetzt das Open Air-

Kleinod im Norden Stuttgarts in die Halbwelt Sevillas,

wo das fesselnde Drama seinen Lauf nimmt.

AW

Carmen

Oper von Georges Bizet

Inszenierung der Venezia Festival Opera

18. August 2012

Freilichtbühne Killesberg

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Fotos: Veranstalter

26 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

SHOW

flammandra

Faszination FEuer

Fotos: Veranstalter

Artistik, Tanz, Akrobatik und viel, viel Feuer: Das einzigartige Showspektakel

Flammandra erzählt in der aktuellen Show „Preziosa“ in atemberaubenden Bildern

die ewig junge Geschichte der Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse.

Seit 2004 steht Flammandra für die perfekte Symbiose

von Feuerwerk, Stunts und Luftakrobatik. Auf internationalen

Feuerwerksfestivals, aber auch bei zahlreichen

Fernsehproduktionen und nicht zuletzt bei der Eröffnung

der Fußballeuropameisterschaft in Zürich vor vier

Jahren sorgten die Performancespezialisten für explosive

Unterhaltung.

Doch nicht nur bombastische Knalleffekte machen

die Inszenierungen zu einem Fest für die Sinne – aufwändige

Kostüme, Musik, modernste Bühnentechnik

und hochtalentierte Künstler tragen ihren Teil dazu

bei, Flammandra zu einem denkwürdigen Erlebnis zu

machen. Welches auf der Freilichtbühne natürlich eine

ganz besondere Wirkung entfalten wird.

„Preziosa – Die Kostbarkeiten des Lebens“ nennt sich

das Programm, welches die Besucher auf dem Killesberg

erwartet. Die sich auf ein gefährliches Spiel mit den Elementen,

den Mächten des Dunkels und den Versuchungen

des Bösen freuen dürfen. Um die Atmosphäre auf der

Freilichtbühne für diesen Abend noch ein wenig spezieller

zu machen, wird der gesamte Innenraum mit Tischen

bestückt werden, so dass man sich besonders entspannt

dem Spektakel, welches dort in Szene gesetzt werden

wird, widmen kann. Explosiveres als Flammandra,

das ist jetzt bereits klar, hat das gemütliche Open-Air-

Kleinod im Höhenpark noch nicht erleben dürfen. AW

Flammandra

Preziosa - Die Kostbarkeiten des Lebens

08. September 2012

Freilichtbühne Killesberg

flammandra.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 27


FESTE

Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

lekker energie lichterfest

Feuerwerk und

Lichterglanz

Dank seiner einzigartigen Atmosphäre und der Angebotsvielfalt ist das

lekker Energie Lichterfest ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Fotos: Isabell Munck

28 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Open-Air-

Sommer

2012

killesberg

FESTE

Am Samstag, 14. Juli 2012, ist der Killesberg Schauplatz

eines der schönsten Feste Stuttgarts: Inmitten des

Höhenparks mit seiner Blumen- und Pflanzenpracht bietet

das lekker Energie Lichterfest einen besonderen Mix

an Attraktionen für die ganze Familie. Tausende bunte

Illuminationen und der beliebte Zauberwald, Livemusik

auf mehreren Bühnen, ein Spielparadies für Kinder,

unterschiedliche Gastrobereiche und als Höhepunkt

Stuttgarts größtes Musikfeuerwerk mit der aufwändig

gestalteten Lichtshow rund um den Killesbergturm

erwarten die Besucher bei der 62. Auflage der Open-Air-

Veranstaltung.

Ein Besuch des lekker Energie Lichterfestes bedeutet

Genuss für Ohren, Augen und den Gaumen. Das musikalische

Programm bietet von Rock, Pop über Oldies bis hin

zu Electro für jeden etwas. Auf mehreren Bühnen sorgen

verschiedene Bands für allerbeste Livemusik. Auf kulinarische

Weltreise geht es durch sieben Gastrobereiche,

die sich jeweils mit mehreren Betrieben über den gesamten

Park erstrecken. Ob italienisch-mediterrane Küche,

bayerische und schwäbische Spezialitäten, französische

Köstlichkeiten oder Partyfood – das lekker Energie Lichterfest

hält für jedes Genießerherz das Passende bereit.

Für Kinder verwandelt sich der Höhenpark in ein großes

Spielparadies, das der Langeweile keine Chance lässt.

Riesige Kletter- und Hüpfburgen, Kinderschminken,

ein Segway-Parcours, eine Trampolinanlage und viele

weitere Attraktionen erwarten die kleinen Festbesucher.

Wenn sich die Dämmerung über Stuttgart legt,

verwandelt sich der Höhenpark in ein Meer aus Licht

und Farben: Im Zauberwald wartet faszinierende und

zugleich geheimnisvolle Atmosphäre, geschaffen durch

die perfekte Kombination aus Feuer- und Lichteffekten,

leichtem Nebel und den sphärischen Klängen bekannter

Rock- und Popballaden. Höhepunkt ist wie immer

Stuttgarts größtes Musikfeuerwerk mit einer aufwändigen

Lichtshow rund um den Killesbergturm. Rund

25 Minuten lang erstrahlt der Himmel über dem Park in

einer atemberaubenden Farbenpracht. Dazu erklingt ein

Medley aus aktuellen Hits, Evergreens und Classic Rock.

Eintrittskarten für das beliebte Familienfest sind bereits

zu haben. Die Preise bleiben im Vergleich zum Vorjahr

unverändert. Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt.

„Ohne die Unterstützung unseres Titelsponsors

lekker Energie wäre das bei ständig steigendem Aufwand

schlichtweg unmöglich. Wir sind froh einen solchen

Partner gefunden zu haben, der uns nun schon seit 2008

auf unserem Weg begleitet“, so Andreas Kroll, Geschäftsführer

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH.

Heike Klumpe, Leiterin der Kommunikation lekker Energie:

„Das Lichterfest ist ein einzigartiges Fest für Jung

und Alt. Als Partner von in.Stuttgart freuen wir uns auch

im fünften Jahr eine der schönsten Veranstaltungen Süddeutschlands

zu unterstützen. Mit unserem Engagement

tragen wir dazu bei, dass das Lichterfest für Familien weiterhin

bezahlbar ist. Wir wünschen uns, das dies auch so

bleibt.“ Und wer Tickets im Voraus kauft, profitiert zweifach:

Neben dem günstigeren Preisen sind alle Karten

Kombitickets, die am Veranstaltungstag als Fahrausweis

zum und vom Killesberg genutzt werden können.

lekker Energie Lichterfest

14. Juli 2012

Höhenpark Killesberg

lekker-lichterfest-stuttgart.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 Foto: Dieter 29 Nuhr


FESTE

hamburger fischmarkt

Stuttgart Ahoi

Fotos: schwartz photpgraphy, WAGS Hamburg Events GmbH

Nordlichter am Neckar – wie gut das funktionieren kann, beweist alljährlich der

Hamburger Fischmarkt bei seinem Besuch auf dem Stuttgarter Karlsplatz.

Unter den schattigen Kastanien zwischen dem Alten

Schloss und dem Alten Waisenhaus kommen seit mehr

als zwanzig Jahren nicht nur Fischliebhaber auf ihre

Kosten, wenn maritimes Flair seinen Einzug im Herzen

der Landeshauptstadt feiert. Hat der Hamburger

Fischmarkt doch viel mehr zu bieten als ein, zugegebenermaßen

äußerst exquisites, Angebot an Meeresgetier,

welches in allen nur vorstellbaren Variationen

zubereitet wird. Denn nicht nur Aale-Dieter bietet hier

vom 05. Juli an frisch Gefischtes feil. Auch andere Hamburger

Originale wie Käse-Tommi und Bananen-Fred

locken mit frechen Sprüchen lauthals das Publikum

an ihre Stände. Neben dem reichhaltigen Angebot an

Speisen, das von Backfisch über Rote Beete mit Eiern

bis zum Seemannsklassiker Labskaus reicht, lässt auch

das Getränkeangebot keine Wünsche offen. Für die

passende Atmosphäre sorgen zahlreiche Musiker und

Künstler, die mit ihren Shanties und Hafenliedern ein

einzigartiges Flair kreieren.

AW

Hamburger Fischmarkt

05. - 15. Juli 2012

Karlsplatz

Öffnungszeiten

Täglich von 10 bis 23 Uhr

An Sonn- und Feiertagen ab 11 Uhr geöffnet

original-hamburger-fischmarkt.de

30 live in.Stuttgart | Sommer 2012


FESTE

stuttgarter sommerfest

„La dolce vita“ im

Herzen der Stadt

Zu musikalischen und kulinarischen Spezialitäten lädt das Stuttgarter Sommerfest

vom 02. bis 05. August 2012 in der Innenstadt ein.

Kulinarische Highlights, fruchtige

Cocktails, Live-Bands der Spitzenklasse

und all das in einem malerischen

Ambiente unter freiem

Himmel – dafür steht das Stuttgarter

Sommerfest. Entspannt

flanieren die Besucher über den

Schlossplatz, genießen einen lauen

Sommerabend im Herzen der Stadt

und lassen sich in vielerlei Form

Stuttgarter Sommerfest

02. - 05. August 2012

Schlossplatz, Oberer

Schlossgarten (Eckensee)

Öffnungszeiten

Do. 02. August: 11 bis 24 Uhr

Fr. 03. August: 11 bis 02 Uhr

Sa. 04. August: 11 bis 02 Uhr

So. 05. August: 11 bis 23 Uhr

stuttgarter-sommerfest.de

verwöhnen. Vier Tage und Nächte

lang pulsiert an der Flaniermeile

zwischen Neuem Schloss, Kunstgebäude

und Opernhaus das „süße

Leben – la dolce vita“. Die edlen

Zelte und Pagoden in traditionellem

Weiß laden die Besucher zum

Verweilen ein.

Besonders der Genuss steht dabei

im Mittelpunkt. Zahlreiche Top-

Gastronomen aus Stuttgart und

Fotos: in.Stuttgart

der Region, aber auch Gastbetriebe

aus ganz Baden-Württemberg verwöhnen

die Besucher mit auserwählten

Gaumenfreuden. Auf dem

Sommerfest gibt es alles, was das

Genießerherz begehrt: Spanferkel

mit schwarzen Trüffeln, Lachs-

Garnelen-Spieße oder typisch

schwäbische Gerichte in edlem

Gewand wie Zwiebelrostbraten

mit Lembergersoße – dazu ein

kühles Bier, ein Gläschen Prosecco

oder ein erfrischender Cocktail.

Doch nicht nur aufgrund seiner

kulinarischen Leckerbissen ist das

Stuttgarter Sommerfest weit über

die Region hinaus als eines der

schönsten Stadtfeste in Deutschland

bekannt. Rund 120 Stunden

Live-Musik vom Feinsten sowie

ein beeindruckendes Lichterspiel

sorgen für eine stimmungsvolle

und elegante Atmosphäre

live in.Stuttgart | Sommer 2012 31


Sport

adidas ROCKSTARS ist ein Einladungswettbewerb

für die besten

Athleten der Weltrangliste, der

Spitzensport mit Livemusik verbindet

und den spannenden Wettadidas

rockstars

Alles fest im Griff

Nach einer erfolgreichen Eventpremiere im österreichischen Ötztal zieht adidas

ROCKSTARS - ein Einladungswettbewerb für die besten Boulderer der Welt - nun in die

Porsche-Arena in Stuttgart.

Fotos: Mike Hamel / PLANE TALK, Christian Pfanzelt Photograhy, Christian Waldegger

Bouldern ist das Klettern ohne Seil

in Absprunghöhe. Seit rund zwanzig

Jahren erlebt dieser Sport eine

rasante Entwicklung. Beim Bouldern

dreht sich alles um Schnellkraft,

Stärke und Dynamik. Ziel

des Wettkampf-Boulderns ist das

Erreichen eines als „Top“ gekennzeichneten

Griffes mit möglichst

wenigen Versuchen.

32 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Sport

kampf äußerst unterhaltsam in

Szene setzt. Eine Rockband und

einige der besten Beatboxer der

Welt liefern den energiegeladenen

musikalischen Rahmen zu den

sportlichen Höchstleistungen am

künstlichen Fels.

Die Top sechs Herren und Damen

kommen ins Finale am Abend

des 11. August. Hier klettern sie

zunächst nacheinander an zwei

verschiedenen Bouldern. Die

besten drei Finalisten aus dieser

Runde kämpfen an einem weiteren

Boulderproblem um den Einzug

ins Superfinale. Dort treten sie

an einem speziell für den Event

kreierten „Superboulder“ gegeneinander

an. Sie klettern zur selben

Zeit am selben Boulderblock eine

identische Route. Bei diesem spannenden

Duell kommt es nicht nur

auf das Können, sondern auch auf

gute Nerven an. Die beiden Superfinalisten

können sich zwar nicht

sehen, doch der Rhythmus der

Liveband und die Stimmung der

Zuschauer lassen erahnen, was sich

auf der anderen Seite abspielt. Wer

zuerst mit beiden Beinen auf dem

Superboulder steht, ist der adidas

Rockstar 2012.

ADIDAS ROCKSTARS

Climbing Meets Music

11. August 2012

Porsche-Arena

adidas-rockstars.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 33


Sport

stuttgart lauf

Fotos: asphoto.de/WLV

Die Laufparty

des Jahres!

Am 16. und 17. Juni werden wieder tausende Sportbegeisterte ihre Schuhe schnüren,

um sich im NeckarPark in zahlreichen Wettbewerben läuferisch zu beweisen.

Die Teilnahme am Stuttgart Lauf steht jedem offen,

der sich der Herausforderung stellen mag und sich fit

genug dafür fühlt - egal, ob Vereinsmitglied oder nicht.

Insgesamt neun unterschiedliche Wettbewerbe warten

auf Kinder und Erwachsene, verteilt auf zwei Tage.

Den Auftakt macht am Samstag der Kids-Day, der mit

dem AOK Jolinchen-Lauf beginnt, bei den Kinder des

Jahrgangs 2005 und jünger begleitet von ihren Eltern

eine Strecke von 700 Metern absolvieren. Gestaffelt

in drei Alterklassen, wartet der darauf folgende AOK

Minimarathon mit verschiedenen Streckenlängen, die

dem jeweiligen Entwicklungsstand der jungen Läufer

gerecht werden, auf. Den Abschluss des Tages bilden

der AOK Handbike-Marathon über rund 2,2 Kilometer

und der ebenfalls auf drei Alterklassen aufgeteilte AOK

Kids Inline-Wettbewerb.

34 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Sport

Am Sonntag sind es dann die Handbike- und Rollstuhlfahrer,

die als erstes auf die Strecke dürfen, bevor der

LBS Halbmarathon startet. Wer gerne im Team läuft, für

den dürfte der AOK-Stafel-Halbmarathon „Drei gewinnen“

genau das Richtige sein: Familienmitglieder,

Arbeitskollegen, Schülergruppen oder beliebig zusammen

gewürfelte Laufgruppen traben dabei gemeinsam

in Dreiergruppen über den Asphalt. In gleich

noch größeren Teams geht es beim PSD Bank-Lauf zur

Sache. Über sieben Kilometer können sich Freizeitoder

Firmenteams im Kampf gegen die Uhr bewähren.

In die Wertung kommen schließlich die jeweils fünf

besten Läufer. Den Abschluss bildet schließlich der

SportScheck Walking/Nordic Walking-Wettbewerb,

der ebenfalls auf sieben Kilometer angesetzt ist.

Bei der Streckenführung haben sich die Veranstalter

wieder alle Mühe gegeben, diese möglichst abwechslungsreich

und interessant zu gestalten. Mit Start

und Ziel jeweils im NeckarPark, führen die längsten

Strecken bis nach Untertürkheim den Neckar hinauf

und über Bad Cannstatt und Münster bis Freiberg diesen

hinab. Angegliedert an den Stuttgart Lauf ist, wie

in den vergangenen Jahren, auch 2012 die SportScheck

Laufmesse. In der Hanns-Martin-Schleyer-Halle wird

an beiden Tagen ein umfangreiches Sortiment angeboten.

Neben kompetenter Beratung warten hier 10 Prozent

Messerabatt auf alle Artikel auf all jene, die sich

dem Thema Laufen verbunden fühlen.

35. STUTTGART LAUF

16. - 17. Juni 2012

NeckarPark

stuttgart-lauf.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Sommer 2012 35


Sport

handball - wm-qualifikation

Die Handball-WM lockt

„Heimspiel“ in der Stuttgarter Porsche-Arena für die deutsche Handball-

Nationalmannschaft. Am 09. Juni trifft die DHB-Auswahl im entscheidenden

WM-Qualifikationsspiel auf Bosnien-Herzegowina.

Für das Team um Bundestrainer Martin Heuberger geht

es dabei um das Ticket für die Weltmeisterschaft 2013 in

Spanien. Nach dem enttäuschenden 7. Platz bei der Europameisterschaft

Anfang des Jahres in Serbien ist die WM

das erklärte große Ziel des deutschen Teams. „Als größter

Handball-Verband der Welt muss das immer unser

Anspruch sein“, fordert Horst Bredemeier, der Vizepräsident

des Deutschen Handballbundes. „Gegen Bosnien-

Herzegowina gilt es in Stuttgart ein gutes Ergebnis herauszuholen,

um für das Rückspiel gewappnet zu sein“,

so Bundestrainer Martin Heuberger.

Deutschland - Bosnien-HErzegowina

DHB-Länderspiel WM-Qualifikation

09. Juni 2012

Porsche-Arena

dhb.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Keine Frage: Nach der EM zeigt die deutsche Nationalmannschaft

einen beachtlichen Aufwärtstrend,

besiegte mit Island, Polen und Europameister Dänemark

drei Top-Nationen und ist seit der EM ungeschlagen.

Und dieser Trend soll in der WM-Quali am 09. Juni in

Stuttgart fortgesetzt werden.

Die Porsche-Arena war in den vergangenen Jahren für

die deutschen Handballer immer ein gutes Pflaster.

Vier Spiele, vier Siege: gegen Portugal (38:28), Schweden

(29:22), Weißrussland (38:27) und die Schweiz (34:26)

hatten sowohl Fans als auch Spieler Grund zum Jubeln.

„Das waren alles sehr emotionale Länderspiele mit einer

tollen Atmosphäre und vor vollem Haus“, sagt Andreas

Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH. Das DHB-Team kann sich auf die

Handballfans in der Region Stuttgart verlassen, denn

sie werden die Nationalmannschaft sicher wieder lautstark

unterstützen.

Foto: Michael Heuberger

36 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Aktuelles

hallenduo mit neuer fotovoltaikanlage

Sauberer Strom

vom Hallendach

Foto: Thomas Niedermüller

Die STADTWERKE Stuttgart GmbH hat ein erstes Signal für die Energiewende

gesetzt und in Kooperation mit der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH

eine Fotovoltaikanlage realisiert.

Die Energiewende in Stuttgart und die Investitionen in

erneuerbare Energien sorgen im Hallenduo im Neckar-

Park Stuttgart für sauberen Strom: Auf dem Logistikzentrum

der Hanns-Martin-Schleyer-Halle und der Porsche-Arena

haben die neu gegründeten STADTWERKE

Stuttgart ihre erste Fotovoltaikanlage realisiert. Gemeinsam

mit dem Projektpartner Walter konzept aus Ellwangen

wurde die Fotovoltaikanlage konzipiert und in den

vergangenen Wochen realisiert.

Auf den beiden gewölbten Tonnendächern entlang der

Benzstraße in Stuttgart wurden insgesamt 1.464 LDK-

Fotovoltaikmodule mit einer Gesamtfläche von 2.390

Quadratmetern montiert. Die Gesamtleistung der Anlage

liegt bei 347 Kilowatt-Peak (kWp). „Damit ist unser erstes

Fotovoltaikprojekt nach der Landesmesse, dem Großmarkt,

dem Messeparkhaus und dem Daimler-Motorenwerk

die fünftgrößte Dachflächenanlage in Stuttgart“,

betont Martin Rau, Kaufmännischer Geschäftsführer

der STADTWERKE Stuttgart GmbH.

Mit einer jährlichen Leistung von mehr als 300.000

Kilowattstunden, die ins Stromnetz eingespeist werden,

können rund 100 Haushalte in Stuttgart mit Strom

versorgt werden. „Mit der neu installierten Fotovoltaikanlage

leisten wir einen Beitrag zum Umweltschutz

in Stuttgart“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer der

in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft. „Das ist eine

zukunftsorientierte Investition.“ Die jährliche CO 2 -Einsparung

liegt bei rund 230.000 Kilogramm im Jahr. Die

STADTWERKE Stuttgart realisierten das 700.000 Euro-

Vorhaben in Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Volksbank,

über die zwei Drittel der Investition finanziert

wurde.

live in.Stuttgart | Sommer 2012 37


Aktuelles

bilanzpressekonferenz

Fantastische Events UND

stabile Umsatzzahlen

Stimmungsvolle Feste und Märkte, großartige Konzerte, interessante Kongresse,

sportliche Höhepunkte und viele internationale Veranstaltungen – Stuttgarts Event- und

Veranstaltungskalender ist vielseitig und auch die wirtschaftlichen Zahlen stimmen.

„Das gilt für das vergangene Jahr,

aber ganz besonders für 2012. Das

ist bislang bereits ein fantastisches

Jahr“, sind sich Andreas Kroll,

Geschäftsführer der in.Stuttgart

Veranstaltungsgesellschaft mbH

und Martin Rau, Geschäftsführer

der Objektgesellschaft Veranstaltungen

und Märkte Stuttgart mbH

& Co. KG, einig.

Bei aller Freude über die erfolgreichen

Veranstaltungen, die jedes

Jahr mehr als zehn Millionen Menschen

bewegen, müssen natürlich

die wirtschaftlichen Ziele erreicht

werden. Und im Hinblick auf das

abgelaufene Geschäftsjahr 2011

ist Martin Rau sehr zufrieden:

„Mit einem Umsatz in Höhe von

32,75 Mio. Euro haben wir quasi

eine Punktlandung erreicht.“ 2011

sei ein repräsentatives Jahr für die

Leistungsfähigkeit unseres Konzerngefüges

gewesen, ohne wirtschaftliche

Sondereffekte, wie das

alle vier Jahre stattfindende Landwirtschaftliche

Hauptfest oder

internationale Großveranstaltungen.

So gesehen spiegelt das Zahlenmaterial

aus dem abgelaufenen

Jahr ein verlässliches Bild über die

Leistungsfähigkeit der städtischen

Tochtergesellschaften wider.

„Die finanziellen Eckdaten zeigen

ein anhaltend gleichbleibend

hohes Niveau und bestätigen, wie

stabil unsere Strukturen sind“,

sagt Martin Rau. Mit 8,1 Mio. Euro

tragen die Märkte Stuttgart GmbH

zirka ein Viertel zum Umsatzvolumen

der Objektgesellschaft Veranstaltungen

und Märkte GmbH

& Co. KG (VMS) bei. Wesentlicher

38 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Aktuelles

Jahreszahlen 2011

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

◼ Kultur / Firmenevents

62 Veranstaltungen

357.843 Besucher

◼ Sport

26 Veranstaltungen

135.931 Besucher

◼ Gesamt

88 Veranstaltungen

493.234 Besucher

Umsatzträger ist und bleibt die

in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH mit 18,4 Mio. Euro,

das ist ein Anteil von 56 Prozent.

Weitere 19 Prozent kommen von

der VMS mit 6,25 Mio. Euro, wobei

das Kultur- und Kongresszentrum

Liederhalle mit 5,8 Mio. Euro den

Löwenanteil beiträgt. Martin Rau:

„Damit hat das KKL seit der Übernahme

der Betriebsführung durch

uns einen Rekordumsatz erreicht“.

Bei der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH erzielte

das Hallenduo mit der Hanns-

Martin-Schleyer-Halle und der

Porsche-Arena mehr als die Hälfte

des Umsatzvolumens. 2011 waren

das 9,9 Mio. Euro. „Zweitgrößter

Umsatzträger mit 4,9 Mio. Euro

bleibt unser Profitcenter Cannstatter

Wasen mit dem Frühlings- und

Volksfest, dem Sommerfest sowie

dem Weihnachtsmarkt in der Stuttgarter

Innenstadt“, so Martin Rau.

Der Easy Ticket Service erwirtschaftete

mit seinen Dienstleistungen

rund um den Kartenverkauf

ein Umsatzvolumen in Höhe

von 2,9 Mio. Euro. „Erfreulich entwickelt“

haben sich für Martin Rau

zudem die Freilichtbühne auf dem

Killesberg und das Lichterfest mit

einem Umsatz von 0,7 Mio. Euro.

Verbunden mit einem sehr

umsichtigen Kostenmanagement

ergibt sich daraus für die Objektgesellschaft

Veranstaltungen

und Märkte GmbH & Co. KG ein

Ergebnis vor Zinsen, Steuern und

Abschreibungen (EBITDA) in Höhe

von 2,2 Mio. Euro (Vorjahr: 2,5 Mio.

Euro). „Ein gutes Ergebnis für ein

Jahr ohne entsprechende Sondereinflüsse“,

hebt Rau hervor. „Damit

haben wir ausreichend Liquidität

erwirtschaftet, um unsere jährlich

anstehenden Investitionsmaßnahmen

und die Zinszahlungen

finanzieren zu können.“

Foto: Thomas Niedermüller

Porsche-Arena

◼ Kultur / Firmenevents

48 Veranstaltungen

161.028 Besucher

◼ Sport

38 Veranstaltungen

95.868 Besucher

◼ Gesamt

86 Veranstaltungen

256.896 Besucher

Die Feste

◼ 73. Stuttgarter Frühlingsfest

1,5 Millionen Besucher

◼ 21. Stuttgarter Sommerfest

400.000 Besucher

◼ 166. Cannstatter Volksfest

4,0 Millionen Besucher

Stuttgarter Weihnachtsmarkt

4,0 Millionen Besucher

Kultur- und Kongresszentrum

Liederhalle

◼ Kongresse und Tagungen

614 Veranstaltungen

94.979 Besucher

◼ Messen

9 Veranstaltungen

28.200 Besucher

◼ Kultur und Gesellschaft

649 Veranstaltungen

477.115 Besucher

2011 fanden im Kultur- und Kongresszentrum

Liederhalle an 327 Tagen

1.331 Veranstaltungen statt.

Easy Ticket Service

◼ Verkaufte Tickets 2011

1,45 Mio.

◼ Ticketvolumen – Umsatz

45 Mio. Euro

◼ Vorverkaufsstellen

85 Easy Ticket-Partner

◼ Veranstaltungen

4.100 Events im Verkauf

◼ Veranstaltungsstätten

300 Hallen und Bühnen

live in.Stuttgart | Sommer 2012 39


Aktuelles

Backstage

Udo Lindenberg mit „Sold Out Award“ geehrt

Bevor Udo Lindenberg am

12. März die Bühne der Stuttgarter

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

per Zeppelin enterte, überreichten

Hans-Peter Haag vom örtlichen

Veranstalter Music Circus

Concertbüro und Andreas Kroll

von der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH dem Panikrocker

und seinem Tourneeveranstalter

Roland Temme den

„Sold Out Award“ der Hanns-

Martin-Schleyer-Halle. „Nachdem

Udo Lindenberg 1984 der erste

Foto: Bernd Haase

Künstler war, dem es gelang, die

damals noch ganz neue Schleyer-

Halle auszuverkaufen, freuen wir

uns besonders, ihn 2012 wieder vor

vollem Haus begrüßen zu dürfen,“

so Hans-Peter Haag vom Music

Circus Concertbüro. Der Überreichung

des Awards folgte ein beeindruckendes

Konzerterlebnis, bei

dem der Panikrocker mit seinem

Orchester und zahlreichen Gästen

die 13.000 Besucher auf eine Reise

durch die wechselvolle Geschichte

seines einzigartigen musikalischen

Wirkens nahm. Fast drei

Stunden lang feierte die Schleyer-

Halle das Hamburger Urgestein,

bevor Udo Lindenberg wieder sein

Luftschiff bestieg, um sich von

einem begeisterten Publikum zu

verabschieden.

Faszinierende Einblicke in das menschliche Innenleben

Wer hätte je gedacht, dass eine

Ausstellung, die sich dem Thema

Anatomie widmet, derart

viele Interessenten begeistern

könnte? Mehr als 34 Millionen

Besucher haben bisher Gunther

von Hagens’ faszinierende Schau

„Körperwelten“ bestaunt. In diesem

Sommer präsentiert der Plastinator

seine Anschauungsobjekte nach

langer Zeit wieder in Baden-Württemberg.

„Körperwelten – Eine

Herzenssache“ wird vom 29. Juni

bis zum 29. September in Ludwigsburg

zu erleben sein. Hier widmet

sich von Hagens insbesondere der

Frage, wie kleine Änderungen im

täglichen Leben sich auf den gesundheitlichen

Gesamtzustand des

Körpers auswirken. Mehr als 200

Präparate erlauben einen faszinierenden

Einblick in den menschlichen

Körper, auf seine Organfunktionen

und häufige Erkrankungen.

Ein besonderer Augenmerk wird dabei

auf das Herz gerichtet, das auch

unter emotionalen Gesichtspunkten

wie im Zusammenhang mit

seiner Symbolik in Literatur, Kunst

und Religion beleuchtet wird.

Foto: Gunther von Hagens - Institut für Plastination/Heidelberg

40 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Aktuelles

Auftritt verlegt

Jazzopen mit großen Namen

Eigentlich wollte DJ BoBo bereits

am 08. Juni in der Schleyer-

Halle seine neueste Show „Dancing

Las Vegas“ präsentieren,

die einen atemberaubenden Einblick

in die sensationelle Karriere

des Schweizers gewährt. Doch

manchmal kommt es eben anders

als geplant, und auch im diesen Fall

haben unerwartete Verpflichtung

eine Neuansetzung des Termins

notwendig gemacht. Aufgrund einer

aufwändigen TV-Produktion,

die DJ BoBo und sein Team Anfang

Juni nach Südamerika führt,

musste der Auftritt in Stuttgart

kurzerhand in den Herbst verlegt

werden. Nun heißt es am 13. Oktober

in der Hanns-Martin-Schleyer-

Halle „Bühne frei“ für die sensationelle

Revue zum 20-jährigen

Bühnenjubiläum von DJ BoBo. Der

darin nicht nur all seine Klassiker

und Hits präsentiert, sondern neben

einigen neuen Stücken auch

zahlreiche Überraschungen parat

hält, um mit einer beeindrucken

Bühnenproduktion endgültig zu

begeistern. Bereits für den Termin

im Juni gekaufte Eintrittskarten

behalten natürlich für den Oktober

ihre Gültigkeit.

Foto: Yes Music

Von Donnerstag, den 05. Juli

2011, bis Samstag, den 14. Juli

2012, wird die Landeshauptstadt

bei der 19. Auflage der Jazzopen

Stuttgart erneut zum Treffpunkt

für Stars der Jazz-, Rock- und

Popmusik. An zehn aufeinander

folgenden Tagen finden knapp 40

Auftritte auf vier Bühnen statt.

Nach dem erfolgreichen Festivalauftakt

auf dem Stuttgarter

Schlossplatz bei den Jazzopen 2011

findet die Bespielung des Ehrenhofes

des Neuen Schlosses vom 05. bis

08. Juli 2012 statt. Damit bietet die

Spielstätte im Herzen der Innenstadt

vier Tage lang außergewöhnliches

Festivalflair. Anschließend

öffnet am 09. Juli die zweite Open-

Air-Bühne des Festivals ihre Tore:

die Spielfläche am Mercedes-Benz

Museum. Eine Woche lang sind

wunderbares Freiluft-Feeling und

eine intime Atmosphäre vor der

imposanten Kulisse des Museums

garantiert. Die Clubbühne im BIX

Jazzclub präsentiert während des

gesamten Festivals zwei bis drei

Acts pro Abend. Vierte Spielstätte

ist die Musikhochschule Stuttgart

– hier wird auch in diesem Jahr

die German Jazz Trophy verliehen.

Unter anderem werden bei den

Jazzopen Katie Melua, Ausnahmebassistin

Esperanza Spalding, Till

Brönner, Melody Gardot, Dr. John,

George Benson und Madness zu erleben

sein.

Foto: Lisa Houlgrave, Carlos Pericas, Marco Glaviano, Shervin Lainez, Veranstalter

live in.Stuttgart | Sommer 2012 41


Aktuelles

Auszeichnung für Die Kleine Tierschau

Gerade erst aus Las Vegas zurückgekehrt,

wo sie sich zwecks

Fortbildung in Sachen Comedy

bei zahlreichen Casinoshows

neu inspirieren ließen, wartete

auf die Kleine Tierschau Anfang

Mai eine Ehrung im „Grandls Hofbräu-Zelt“

auf dem Stuttgarter

Foto: Steffen Volkmer

Frühlingsfest. Martin Alber von

Stuttgarter Hofbräu und Andreas

Kroll von der in.Stuttgart Veranstaltungs

GmbH überreichten Michael

Gaedt und Michael Schulig

sowie ihrem Manager Arne Beyer

und Tourneeveranstalter Manfred

Hertlein nachträglich einen Sold-

Out-Award für die Jubiläumsshow

„30 Jahre Die Kleine Tierschau“,

mit der das Comedy-Duo 2011 die

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

zum Beben brachte. Im Sommer

werden die beiden Michaels übrigens

wieder auf dem Marienplatz

zu sehen sein, wo sie vom 16. August

an im Circuszelt ihr erfolgreiches

Gastspiel des Vorjahres fortsetzen

werden.

Pop und Comedy in der Residenz

Vom 29. August bis zum

01. September wird der Innenhof

des Residenzschlosses in

Ludwigsburg zur eindrucksvollen

Livekulisse. Dann nämlich finden

die zweiten „Kreissparkasse Ludwigsburg

Open“ in der Barockstadt

statt, die mit einem beeindruckenden

Line-Up aufwarten können. So

wird mit Clueso einer der derzeit

erfolgreichsten deutschsprachigen

Interpreten das Festivalprogramm

eröffnen. Am Tag darauf steht die

Veranstaltung dann ganz im Zeichen

des Rock ’n’ Roll: Dick Brave

& The Backbeats, die derzeit nach

längerer Auszeit ein glänzendes

Comeback feiern, werden den Besuchern,

getreu ihres aktuellen

Tourmottos, eine kräftige „Rock

’n’ Roll Therapy“ verpassen. Noch

ein weniger weiter in der Zeit zurück

geht es dann mit Max Raabe

und seinem Palastorchester, der

am 01. September musikalische

Perlen aus den 1920er- und 1930er-

Jahren präsentieren wird. Einen

Tag davor gehört die Bühne ganz

dem neusten deutschen Comedyphänomen:

Teddy, unlängst erst in

der Porsche-Arena zu erleben, wird

dann seine gefeierte „Teddy Show“

zeigen.

Foto: Veranstalter

Foto: Christoph Koestlin

Foto: Veranstalter

42 live in.Stuttgart | Sommer 2012


Aktuelles

Nachholtermin von André Rieu steht fest

Aufgrund einer überraschenden

Erkrankung sah sich Stargeiger

André Rieu im Februar gezwungen,

einige seiner geplanten

Konzerttermine abzusagen. Betroffen

davon war auch der ursprünglich

für den 23. Februar in

der Hanns-Martin-Schleyer-Halle

geplante Auftritt Rieus. Nun müssen

sich seine Stuttgarter Fans

noch ein wenig gedulden, bis sie

den Maestro und sein Orchester

live erleben können, denn das

entfallene Konzert wird am 03.

Oktober, natürlich ebenfalls in

der Schleyer-Halle, nachgeholt.

Eintrittskarten, die bereits für den

ersten Termin erworben wurden,

behalten selbstverständlich ihre

Gültigkeit. André Rieu, Geigenvirtuose

und Orchesterleiter hat

bislang weltweit mehr als 30 Millionen

Alben verkauft. Gemeinsam

mit seinem 50-köpfigen Johann-

Strauß-Orchester besucht er auf

seinen Tourneen regelmäßig alle

fünf Kontinente. Jedes Jahr erleben

so mehr als 700.000 Zuschauer

seine großartigen Konzerte:

André Rieu ist damit einer der Top

Ten Tournee-Künstler. In den USA

wurde er zur Nummer eins der

klassischen Künstler gekrönt, in

Australien erhielt er bereits mehr

als 100 Mal Platin für seine Tonträger

und DVDs.

Foto: Veranstalter

live in.Stuttgart | Sommer 2012 43


kalender

Da will ich Hin!

Mai

26. Mai 2012

Cem Yilmaz

CM101MMXI

Porsche-Arena

31. Mai 2012

Celtic Woman

Believe European Tour 2012

Porsche-Arena

JULI

06. & 07. Juli 2012

Die Ärzte

Das Ende ist noch nicht vorbei

Tour 2012

Schleyer-Halle

05. - 15. Juli 2012

Hamburger Fischmarkt

Karlsplatz

14. Juli 2012

Hiphop Open 2012

Mac Miller, Marsimoto, Max Herre

& Freunde, Wiz Khalifa, Die

Orsons, Kolchose, Kool Savas

und viele mehr

Reitstadion Stuttgart

Juni

09. Juni 2012

Deutschland -

Bosnien-HerzegoWina

Handball WM-Qualifikation

Porsche-Arena

10. Juni 2012

Joan Baez

Freilichtbühne Killesberg

16. & 17. Juni 2012

35. Stuttgart Lauf

NeckarPark

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

08. Juli 2012

Billy Idol

with Steve Stevens

Porsche-Arena

Telefonhotline:

0711 / 2 555 555

www.easyticket.de

05. - 14. Juli 2012

JazzOpen Stuttgart

Madness, George Benson,

Keb‘Mo‘, Melody Gardot, Jill

Scott, Katie Melua Larry Carlton,

Dr.John, Till Brönner, Esperanza

Spalding und viele mehr

Schlossplatz, BIX Jazzclub,

Mercedes-Benz-Museum,

Musikhochschule

Foto: Veranstalter Foto: Veranstalter

14. Juli 2012

lekker energie Lichterfest

Höhenpark Killesberg

19. JuLi 2012

TIM BENDZKO

Tour 2012

Freilichtbühne Killesberg

20. JuLi 2012

Unheilig

Lichter der Stadt Tour 2012

Cannstatter Wasen

Foto: iIsabell Munck

Foto: Veranstalter

44 live in.Stuttgart | Sommer 2012


kalender

27. & 28. JuLi 2012

Dieter Thomas Kuhn

Tournee 2012

Freilichtbühne Killesberg

04. August 2012

The Beach Boys

Celebration – The Beach Boys’ 50

Schleyer-Halle

23. August 2012

Katzenjammer

Freilichtbühne Killesberg

31. JuLi 2012

Bon Iver

Freilichtbühne Killesberg

ANZEIGE

AUGUST

02. - 05. August 2012

Do 05|7|2012

Madness

Vintage Trouble Nu Sports

www.jazzopen.com

Stuttgarter Sommerfest

Stuttgarter Innenstadt

02. August 2012

The BAseballs

Strings ‘n‘ Stripes live 2012

Freilichtbühne Killesberg

Foto: in.Stuttgart Foto: Veranstalter

10. & 11. August 2012

Adidas Rockstars

Porsche-Arena

18. August 2012

Carmen

Oper von Georges Bizet

Venezia Festival Opera

Freilichtbühne Killesberg

22. August 2012

Feist

Metals Tour 2012

Freilichtbühne Killesberg

Fotos: Robert Matheu Fotos: Planet Talk

Foto: Veranstalter

31. August 2012

Runrig

The Rewired Tour 2012

Freilichtbühne Killesberg

ANZEIGE

September

02. - 05. August 2012

Flammandra

Sa 07|7|2012

Jill Scott

Melody Gardot

www.jazzopen.com

Preziosa - Kostbarkeiten

des Lebens

Freilichtbühne Killesberg

Telefonhotline:

0711 / 2 555 555

www.easyticket.de

Foto: Erik Weiss

live in.Stuttgart | Sommer 2012 45


Service

Im Nächsten Heft

Vorverkauf

Musik

SHOW

Foto: Travis Shinn Foto: Alexi Lado Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

NICKELBACK

Die erfolgreiche US-Rockband um

Sänger Chad Kroeger, hierzulande

schon lange ein Dauerbrenner,

meldet endlich wieder live zurück.

DIE GROSSE

SCHLAGERSTARPARADE

Die Prominenz der Schlagerszene

gibt sich die Ehre: Andrea Berg,

Olaf, Matthias Reim, Claudia Jung,

Roland Kaiser und viele weitere

Stars auf einer Bühne.

TABALUGA UND DIE

ZEICHEN DER ZEIT

Der kleine Drache begibt sich auf

sein größtes Abenteuer – im letzten

Teil des erfolgreichsten Rockmärchens

aller Zeiten.

ATZE SCHRÖDER

Keiner versteht sich so darauf, die

Rolle des Ruhrpottprolls zu spielen,

wie er. Im Oktober kommt er zur

Aufzeichnung seiner neuen DVD in

die Porsche-Arena.

MARIO BARTH

Ihm gebührt die Ehre, Comedy

stadiontauglich gemacht zu haben.

Mit seinem neuen Programm

„Männer sind Schuld, sagen die

Frauen“ bespaßt er nun wieder die

Schleyer-Halle.

Telefonhotline:

0711 / 2 555 555

www.easyticket.de

Impressum

live in.Stuttgart

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH

Mercedesstraße 50 | 70372 Stuttgart

c/o Leuchtameisen

Kommunikation-Kooperative

Schloßstraße 80 a | 70176 Stuttgart

Tel.: 0711-351 60 09 | leuchtameisen.de

V.i.S.d.P: Jörg Klopfer

Redaktion: Jörg Klopfer, Sabrina

Kampe, Christian Eisenhardt,

Arnulf Woock

Freie Mitarbeit:

Sarah Beilharz SB, Christian Doll,

Bernd Haase, Jürgen Spieß JS, Björn

Springorum BS, Steffen Volkmer SV

Gestaltung: Wolfram Freitag Grafik

Layout: Jörg Schöpf

Druck: dierotationsdrucker

Zeppelinstraße 116 | 73730 Esslingen

dierotationsdrucker.de

Anzeigenverkauf: Leuchtameisen

Kommunikation-Kooperative

Schloßstraße 80 a | 70176 Stuttgart

Tel.: 0711-351 60 09 | leuchtameisen.de

Erscheinungsweise 2012: 4 Ausgaben

Mediadaten unter liveinstuttgart.de

Titel: Katzenjammer Foto: Erik Weiss

Anzeigen in dieser Ausgabe:

C2 Concerts GmbH, Dinkelacker-Schwaben

Bräu GmbH & Co. KG , Eventstifter

GmbH, Music Circus Concertbüro GmbH,

Radio NRJ GmbH, Opus Festival-, Veranstaltungs-

und Management GmbH,

Planet Talk GmbH, SKS Michael Russ

GmbH, GFLW mbH Stuttgart Lauf, BB

Promotion

Die nächste Ausgabe von

live in.Stuttgart erscheint am

24. August 2012. Der Anzeigenschluss

ist am 10. August 2012.

46 live in.Stuttgart | Sommer 2012


GEHT AUCH

2012 NICHT AUF

WELTTOURNEE.

DINKELACKER.

VON GANZEM HERZEN HIER.

Weitere Magazine dieses Users