UND PRAKTISCH EINFACH

asyco

UND PRAKTISCH EINFACH

40

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

EINFACH

UND PRAKTISCH

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de


19" – GESTELLRAHMEN

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Achtung! Diese Gestellrahmen sind nicht für den deutschen Markt bestimmt.

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de

41


42

19" – GESTELLRAHMEN

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

19“ – GESTELLRAHMEN

HOHE STABILITÄT

EINFACHE HANDHABUNG

LANGE LEBENSDAUER

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de


19“ – GESTELLRAHMEN – EINFACH UND STABIL

Die ein- und zweiteiligen offenen 19“-Rahmen

sind für Installationen bestimmt, bei denen kein

Wert auf den Schutz der eingebauten Komponenten

vor äußeren Einflüssen gelegt wird. Sie werden

in der Regel in geschlossenen Räumen mit minimaler

Staubbelastung und garantierter Luftzirkulation

eingesetzt. Auch bei Präsentationen und Aus-

stellungen sind sie bei Technologieproduzenten zur

Präsentation von Exponaten sehr beliebt.

STABILITÄT

Die 19“-Gestellrahmen sind dank des massiven Stahlbodens

sehr stabil. Die durchdachte Form der vertikalen Ständer

gewährleistet eine hohe Steifigkeit und Tragkraft.

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

Bei der Entwicklung der Gestellrahmen wurde

großer Wert auf eine einfache Konstruktion, eine

einfache Montage, Instandhaltung und vor allem

die Stabilität gelegt. Die günstig gestalteten verti-

kalen Ständer gewährleisten eine hohe Steifigkeit

und Tragkraft des ansonsten sehr subtilen

Gestellrahmens. Bei der Installation schwerer

Komponenten ist es günstiger, einen zweiteiligen

Rahmen zu wählen. Der 19“-Gestellrahmen kann

direkt auf dem Boden aufgestellt, mit Stellschrauben

oder Rollen der entsprechenden Tragkraft verse-

hen werden.

WÄHLBARER RAHMENABSTAND

Bei der Montage werden die vertikalen Rahmen in die vorbereiteten

Positionen gesetzt. So können Sie zwischen mehreren Rahmen-

abständen wählen. Den genauen Rahmenabstand gewährleistet

ein verschiebbarer Querträger im oberen Teil des Gestellrahmens.

Die einteiligen Gestellrahmen empfehlen wir für einfache

Installationen, bei denen keine schweren Komponenten

eingebaut werden.

EINFACHE INSTANDHALTUNG

Die kompakte Form der oberen Stahlabdeckungen erleich-

tert die Instandhaltung der Gestellrahmen während des

laufenden Betriebs.

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de

43


44

19“ – GESTELLRAHMEN

BESCHREIBUNG, VERWENDUNGSZWECK DER 19“-RAHMEN

• Diese offenen Rahmen werden für die Installation von 19“-Komponenten in dafür

bestimmten Räumen eingesetzt.

• Eine weitere Einsatzmöglichkeit der 19“-Rahmen sind Ausstellungen, wo Exponate

darauf angeordnet werden können.

• 19“-Rahmen werden als einfache und doppelte Rahmen hergestellt.

• Um eine größere Standfestigkeit des 19“-Rahmens mit installierten Komponenten zu

erreichen, ist es günstiger einen doppelten Rahmen zu verwenden.

• Konstruktion des 19“-Rahmens:

– zerlegbar

– Verschiebungsmöglichkeit des 19“-Rahmens bezüglich der Standträger des Rahmens

– Material : Abkantblechteile

• Der 19“-Rahmen kann entweder direkt auf dem Boden aufgestellt oder es können Justierschrauben

bzw. Rollen daran montiert werden (Diese Elemente sind nicht Bestandteil des

Beipacks zum 19“-Rahmen.).

BETRIEBSBEDINGUNGEN

• Arbeitsbedingungen:

– Inneneinsatz, die Räume, in denen die 19“-Rahmen aufgestellt werden, sollten eine

eigene Klimaanlage haben, eine minimale Staubbelastung, und Unbefugten sollte

der Zutritt zu den Räumen verwehrt sein.

– Der 19“-Rahmen ist nicht für einen Einsatz in Räumen bestimmt, die seinen

Betrieb, die Funktionsweise der am Rahmen installierten Komponenten negativ

beeinflussen können (z. Bsp. bei Explosionsgefahr oder in feuchten oder nassen

Räumen)

• Er ist zu schützen vor:

– mechanischer Beschädigung, grober Behandlung

– einer anderen als der für den Gestellrahmen vorgesehenen Verwendung

• Es ist verboten:

– Überbelastung (Überschreitung der zulässigen Maximallast)

– auf dem 19“-Rahmen Gegenstände abzulegen und zu installieren, die seine

Funktion negativ beeinflussen können

– durch Veränderungen in die Konstruktion des 19“-Rahmens einzugreifen

– Rahmen bzw. Teile derselben, deren technischer Zustand eine Gefahr darstellt, dürfen

nicht eingesetzt werden.

– Beim Ablegen von Material auf den Fachböden sind Stöße zu vermeiden.

MONTAGE DER 19“-RAHMEN

• Standträger auf den Fußboden stellen (Der Boden muß die notwendige Tragkraft haben.)

• Entfernung der Abdeckung am unteren Teil des 19“-Rahmens

• Befestigung des 19“-Rahmens in der gewünschten Position zu den Standträgern mit Hilfe

von 4 St. Schrauben M8x30, 4 St. Unterlegscheiben 8,4, 4 St. Federringen 8,2 und 4 St. M8-

Muttern, die Bestandteil des Beipacks zum Rahmen sind (Schrauben richtig festziehen).

• Abdeckung wieder am unteren Teil des 19“-Rahmens befestigen.

• Rahmen in waagerechte Position bringen.

– Um die angegebene zulässige Maximallast zu gewährleisten, ist es erforderlich,

diese gleichmäßig auf der gesamten Höhe und dem Grundriß des Rahmens und

ebenso axialsymmetrisch zur Vertikalachse des Rahmens zu verteilen.

Horizontalkräfte auf den 19“-Rahmen sind unzulässig.

– Durch die Installation von Komponenten im 19“-Rahmen wird der gesamte Rahmen

versteift und die deklarierte zulässige gleichmäßige Maximallast erreicht.

– Um die angegebene zulässige gleichmäßige Maximallast zu sichern, ist es erforderlich:

– einen einfachen Rahmen in der Mittelposition an den Standträgern zu befestigen,

– einen doppelten Rahmen symmetrisch an den Standträgern zu befestigen.

– Werden die Rahmen in einer anderen Position als mittig oder symmetrisch an

den Standfüßen befestigt, so müssen die Strandträger fest am Untergrund

verankert sein.

UMWELTSCHUTZ

• Alle Komponenten des Erzeugnisses werden aus wiederverwertbaren Materialien hergestellt

und sind nach Ablauf der Lebensdauer des Produktes entsprechend zu verwerten (entsorgen).

KONFORMITÄTSZERTIFIKAT

• Für diesen Erzeugnistyp wurde ein Konformitätzertifikat vom Typ ITI TÜV, Reg.-Nr.

257/01/07/02/0 erteilt, ausgestellt am 16.11.2001. Dieser Produkttyp entspricht in

vollem Umfang dem ČSN-Standard EN 50298:1999 (EN 50298:1998).

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de


19“ - RAHMEN – EINFACH

TYP A

(mm)

Gewicht brutto

(kg)

Gewicht netto

(kg)

RSX – 27 – XS5 1367 13,8 13,5

RSX – 32 – XS5 1589 15,3 15

Gleichmäßige zul.

Maximallast des Rahmens

(kg)

RSX – 37 – XS5 1811 16,3 16 150

RSX – 42 – XS5 2033 17,3 17

RSX – 45 – XS5 2167 18 17,7

19“ - RAHMEN – DOPPELT

TYP A

(mm)

Gewicht brutto

(kg)

Gewicht netto

(kg)

RSX – 27 – XD5 1367 24,3 24

RSX – 32 – XD5 1589 26,8 26,5

RSX – 37 – XD5 1811 28,8 28,5 290

RSX – 42 – XD5 2033 30, 30

RSX – 45 – XD5 2167 32,7 32,4

Attendorner System Compoents

Bahnhofstraße 10 D-57439 Attendorn

A

750

520

Gleichmäßige zul.

Maximallast des Rahmens

(kg)

45

Tel. 02722 - 6396 - 0 www.asyco.de

Fax. 02722 - 6396 20 info@asyco.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine