MUY BIEN Dezember 2017

muybien

In der Weihnachtsausgabe sind die Themenschwerpunkte natürlich bei...:-)
Ente essen, Weihnachtsmarkt, festliche Rezepte...

Feliz Navidad

Christmas on

Canary Island

Süßkartoffel

Der Star beim

Weihnachtsessen

MUY BIEN

Essen, leben und genießen auf Gran Canaria

GRATIS

unsere Tipps

Etiopico Afrika

Weihnachtsmarkt

Auf Entenjagd

Eating, living and enjoying Gran Canaria

DEZEMBER 2017

our tips

Etiopico Afrika

Christmas Market

On Duckhunt


+34 928 181 187

COCINAS

PARAISO

0

BERATUNG

Vom ersten Schritt bis zur fertigen

Küche. Ein Küchenleben lang. Dies

beginnt bei der Beratung und einem

virtuellen Spaziergang am Computer.

Sehen Sie ihre Küche mit Originalfronten

und in jeder Perspektive in 3D.

Vertrauen sie auf unsere 20 Jährige

Erfahrung - wir setzen auch individuelle

Wünsche in die Tat um!

Fedren Canarias S.L. / Cocinas Paraiso

C./ Tenesor Semidán Nº 30

E - 35118 Cruce de Arinaga / Agüimes

MONTAGE

Wir liefern und montieren Ihnen

Ihre Traummküche mit bewährter

deutscher Gründlichkeit und Qualität.

Wir arbeiten mit allen deutschen

Küchenherstellern zusammen und

auch bei den Elektrogeräten müssen

sie bei Marken wie z.B. Siemens,

AEG, oder Teka keine Abstriche machen.

info@cocinasparaiso.com

www.cocinasparaiso.com

+34 928 181 187

SERVICE

Wir wollen dass sie ein Küchenleben

lang zufrieden sind und versichern

eine kontinuierliche Qualitätsprüfung

bereits ab Werk. Auch nach dem

Aufbau sind wir immer für Sie da.

Wir übernehmen auf Wunsch Vormontagen

wie Fliesen, Wasser, Elektro

und Malerarbeiten.

Ihre alte Küche entsorgen wir auf

Wunsch gleich mit.

Montag bis Freitag

10.00 - 18.00

Und nach Vereinbarung


Vorwort / Foreword...................................................................................................04

News/ Gossip................................................................................................................06

8

Weihnachten unter Palmen

Christman under Palm Trees

Weihnachtsmarkt * Christmasmarket................................................................12

Adventskalender/ Adventcalender...........................................................................16

2x Weihnachtsente * 2x Christmasduck.................................................................28

Gewinnspiel * Raffle..........................................................................................................22

Geschenkespezial * Giftspecial....................................................................................24

Süßkartoffeln *

Sweet Potato

29

Weihnachtsessen kanarisch * Canarian Christmas Dinner......................34

Shopping...........................................................................................................................36

BBQ CORNER: Bread & Butter Pie..........................................................................38

Silvester * New Years Eve..............................................................................................40

Bücher * Books.....................................................................................................................43

Veranstaltungskalender * Eventcalender...............................................................44

Restaurant Etiopico Africa.............................................................................................48

Gänsetoast * Goose Toast...............................................................................................54

MUY BIEN


Ein herzlicher Weihnachtsgruß an alle treuen Leser und MUY BIEN Neulinge.

Letzteren empfehlen wir ganz besonders dieses Vorwort.

Die Dezemberausgabe steht natürlich ganz im Zeichen von Weihnachten, und was läge da noch näher als ein

Weihnachtsmarkt, leckere Desserts und das liebe Federvieh. Wo Sie wirklich sehr, sehr delikat Ente essen können

und wo es gebrannte Mandeln und Maronen frisch auf die Hand gibt, erfahren Sie auf den kommenden Seiten.

Machen Sie doch auch mit bei unserem Adventskalender, und ganz wichtig: schreiben Sie uns bitte, wenn sie Gast in

einem der von uns besuchten Restaurants waren oder eines der vorgestellten Geschäfte besucht haben. Senden sie

uns ein Foto aus dem Lokal, und Sie können jeden Monat etwas Leckeres gewinnen. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.

Und nun für die Neuen in unserer MUY BIEN Familie: Kennen Sie das?

Papa, was unternehmen wir denn heute? Oder...

Schatz, gehen wir heute Abend aus? Ein Klassiker ist natürlich: Wisst ihr, wo man gut in Maspalomas Tapas essen

kann?

Diese und ähnliche Fragen stellen jeden Tag unzählige Touristen und Residenten im Süden Gran Canarias. Essen, leben

und genießen ist das Motto dieser neuen Zeitschrift, die Sie gerade in den Händen halten. Wir berichten über die

schönen Dinge des Lebens auf dieser herrlichen Sonneninsel. Wir zeigen Ihnen, wo Sie spannende Moment erleben,

wo Sie das beste Essen der Insel finden oder informieren Sie über kulinarische Spezialitäten. Bei uns gibt es keine

Gefälligkeitsberichte. Deshalb besuchen wir jede Bar, Restaurant oder Event-Lokation anonym zu zweit oder zu viert

mit Freunden als ganz normale Gäste und zahlen regulär unsere Rechnung. Erst dann haben wir einen vollen Überblick

über die Essens- oder Serviceleistung. Wenn wir glücklich und zufrieden nach Hause gehen,

und alles „muy bien“ war, kontaktieren wir den Inhaber für einen offiziellen Wiederbesuch

und Fototermin.

Muy Bien soll für Sie in Zukunft der Wegweiser für die schönsten Momente der Insel

sein. Ob im Heft, auf unserer Facebookseite oder der mobilen App, an der wir gerade

kräftig arbeiten. Buen provecho und viel Freude mit unserem Magazin.

We wish all loyal readers and MuyBien newbies a Merry Christmas!

This introduction is perfect especially for new readers.

The December issue is naturally dedicated to the Christmas time and what lies closer at hand

than Christmas markets, desserts and roasted poultry? Which place is best for delicious duck?

And for caramelised almonds? Where can I get the freshest roasted chestnuts? Keep reading to find out more. Take

part in our Christmas calendar and very important side note: send us your own restaurant reviews of the places we

have tried or if you have been a client in one we haven’t discovered yet. Send us a photo of the establishment and

win a prize every month!

And now for all the newbe’s in our MUY BIEN family: Does this sound familiar?

“Daddy, what are we going to do today?” Or

“Honey, shall we go out tonight?”

The classic remains “Do you now a nice place to eat tapas in Maspalomas?”

These questions, among others, are asked each day by tourists and residents alike in the South of Gran Canaria.

Eating, living and enjoying are the motto of the magazine that you are currently holding in your hands. We report

all about the joyful things in life on this wonderful sunny island. We will always show you the exciting moments,

where you can find the best food on the island or we’ll inform you about culinary specialities. We don’t write curtesy

reports. We visit every bar, restaurant or event locations anonymously, in twos or fours with friends, as regular

guests and pay our bill. Only after this we have a complete overview of the service and food. After arriving home,

full and satisfied, and we agree that all was “muy bien” do we contact the owner and book an official return visit and

a photoshoot.

Muy Bien shall become a guide for you in the future to enjoy the most beautiful moments this island has to offer,

whether as a magazine, online on our Facebook page, or on our mobile app (we’re working hard on it) we are always

working hard on it! Buen provecho and enjoy our new magazine.

Seite

4

MUY BIEN


RE FORMAS

Mehr als nur Handwerk

Umbau

Sanierungen

Holzpergulas

Möbelbau

Türen & Treppen

Wasserinstallation

Badezimmersanierung

Fliesen

REFORMAS I SIMON MINDERER

VON TELDE BIS PLAYA DEL INGLÉS I 0034 / 627 878 324

Immobilien

• kaufen

• verkaufen

• vermieten

MBA Heico Becker

Leitung Administration

M +34 603 561551

Isabel Zenz

Assistentin

T +34 928 72 01 37

Kanaren Immo / Spanien

Calle las Dalias 1

C. C. San Agustin 103-104

E-35100 San Agustin

Service in: DE, EN, ES

T +34 928 72 01 37

E office@kanaren-immo.eu

www.kanaren-immo.eu

MUY BIEN Seite 5


News

Das wichtigste gleich zuerst: mit MUY

BIEN können Sie in diesem Monat

24 Tage lang gewinnen. Nehmen Sie

doch an unserem Adventskalender teil -

wir verlosen täglich tolle Artikel wie Restaurantgutscheine

oder Küchengadgets.

Näheres dazu auf Seite 16.

Mit Culinaria Las Palmas konnte

man sich bisher nur im Norden

der Insel die leckersten Orte

zeigen lassen. Nun startet aber auch

im Süden eine Tour, und demnächst

geht es sogar kulinarisch im neuen

Aquarium zu. Das wird MUY BIEN sich

demnächst mal genauer anschauen.

Sie fahren auch mit? Schreiben Sie uns

doch, wie es Ihrem Gaumen gemundet

hat.

Gutes tun zu Weihnachten und Spaß

dabei haben: Unter diesem Motto

können Sie am 3. Januar (also 3

Tage vor dem “eigentlichen” kanarischen

Weihnachten) der Rockröhre Angela Westfehling

in Saschas Piano Bar lauschen -

natürlich mit Sascha am Klavier, es soll Geld

für ein wohltätiges Projekt auf Gran Canaria

gesammelt werden. MUY BIEN sagt: Bravo!

Radio Primavera, das neue frische

Radio von Martin, Inhaber der

Kultkneipe MACHBAR im CC Cita,

hat jetzt seine feste Frequenz bekommen.

Unter 107,3 FM können Sie von

Puerto Rico bis Vecindario dabei sein,

wenn es wieder heißt: Gute Laune auf

Gran Canaria.

Ab der Januarausgabe können Sie

nun auch Kleinanzeigen in der MUY

BIEN schalten. Vorteil in der MUY

BIEN: Große Reichweite und mehrsprachig!

Schauen Sie auf unserer Webseite

www.muybien-grancanaria nach den

Konditionen.

Und nochmal in Sachen MUY BIEN

können wir verkünden: Mitte

Dezember eröffnen wir unser Büro

im CC Cita.

Martin feierte übrigens vor

kurzem seinen 50. Geburtstag -

Grund genug, ihm eine Flasche

Muy Bien - Hablas BBQ Sauce zu brauen.

Und über noch eine Kultkneipe

gibt es zu berichten. Der

„Schlucknapf“ ist tot - es lebe

der „Schlucknapf“ - oder besser gesagt:

demnächst das Sascha`s. Im Januar

soll umgebaut werden, die Fernseher

verschwinden. Sascha bleibt natürlich

erhalten.

Seite 6

MUY BIEN


Gossip

The essential information first: For

24th days this month you can win

prizes with MuyBien. Take part in

our Christmas calendar – we draw new

prizes daily including restaurant vouchers

or kitchen gadgets. Read page 16 for

more information.

Up until now you could only

discover the culinary secrets

of the North of the Island

with Culinaria Las Palmas. A new

tour through the Southern part has

been announced to start soon. Even

the new aquarium has some culinary

news. MuyBien will take a closer look

soon. You’re coming along? Let us

know your experience.

Doing something good on Christmas

and having fun simultaneously. On

the 3rd of January Sachas Piano

Bar will throw a party with rocker Angela

Westfehling - and of course, Sascha on

the piano, where all proceedings will be

donated to a charitable project on Gran

Canaria. MuyBien’s opinion: Bravo!

Radio Primavera, the new fresh

radio by Martin, the owner of

cult bar, MACH BAR in CC CIta,

has now gotten its own fixed frequency.

Search for 107,3 FM and tune

in from Puerto Rico to Vecindario and

enjoy: Good vibes on Gran Canaria.

From January onward you can book

classified ads in MuyBien too. Our

advantage: wide reach and multilingual!

Look up the conditions on our website

www.muybien-grancanaria

We can’t leave another cult

bar unmentioned. Schlucknapf

is dead - long live the

Schlucknapf - or simpler: Sacha’s.

Renovations will take place in January,

the televisions will be gone. Sacha

however will remain.

Another announcement about Muy

Bien: Mid December we are opening

out offices in CC Cita.

107,3 FM

MUY BIEN

Seite 7


Seite

8

MUY BIEN


Weihnachtszeit – im Winter unter Palmen

im Restaurant sitzen und den Klängen von

Last Christmas lauschen. Was sich hier so

gar nicht weihnachtlich anhört, erfreut

einen spätestens dann, wenn man beim

Weihnachtsshopping nicht eingepackt in

dicke Winterklamotten durch die Kaufhäuser

ziehen muss, sondern in angenehm luftiger

Kleidung flanieren kann.

Weihnachten

unter Palmen

Trotzdem vermissen wir doch einiges, gerade

im Dezember. Lange Spaziergänge bei kalter Winterluft

und der heiße Weihnachtstee vorm Kamin – in eine

kuschelige Wolldecke gemummelt. Der Duft von Zimt,

Vanille in der Luft…der Glühwein oder Grog mit Schuss…

der Geruch von Tannen… Wer wirklich Fan von traditioneller

Weihnacht ist, wird es auf Gran Canaria etwas

schwer haben.

Weihnachten auf Gran Canaria gestaltet sich anders,

denn es fängt schon mit den offiziellen Feiertagen an:

Weder der 24. Dezember noch der 26. sind hier Feiertage.

Die Geschäfte haben ganz normal geöffnet, nur

der 25.12. ist ein Feiertag. Der 24. Dezember ist jedoch

trotzdem feierlich, denn es ist die Nochebuena. Hier gibt

es traditionell keine Geschenke, aber ganz im Sinne von

MUY BIEN trifft sich an diesem Abend zu späterer Stunde

die Familie, um sehr ausführlich, üppig und festlich über

mehrere Stunden zu essen. Anstelle von Gänsebraten

oder Karpfen tischt man hier Kaninchen oder Ziege auf,

und wichtiger ist sowieso die Dessertvielfalt.

Ist unser deutscher Gaumen nach einem Weihnachtsessen

befriedigt, der Magen überfüllt und kugelbereit ins

Bett…geht es bei den Spaniern erst richtig los. Nein,

es wird keine zweite Runde des Essens eingelegt…erst

geht es gegen Mitternacht zur Christmette - der “Misa

de Gallo”. Die Legende sagt, dass ein Hahn unter den ersten

Zeugen von Jesu Geburt gewesen sei und die frohe

Kunde in die Welt verbreitet habe - deshalb der Name:

Messe des Hahns. Ja und danach geht es dann ab auf die

Piste bis in die Morgenstunden.

Ach ja, sagte ich, es gäbe keine zweite Essensrunde?

Doch, denn die Nochebuena wird morgens am 25. bei

einem süßen und mächtigen Frühstück mit Churros con

Chocolate beendet. Das bedeutet mindestens noch einmal

die gleiche Kalorienanzahl wie bei dem eigentlichen

Weihnachtsessen am Abend. Denn Churros werden

in Fett ausgebacken und die Schokolade ist kein Kakao,

sondern eine Bombe aus Schokolade und Sahne. Wer von

uns Deutschen am 25.12. frühmorgens die Nase aus der

Haustür steckt, wird gähnende Leere auf den Straßen

finden, wie einst zu Straßenfegerzeiten im Fernsehen.

Allerdings geht es dann einige Stunden später wieder

weiter mit der Völlerei: zum “Comida de Navidad” trifft

sich nun alles was auch nur im entferntesten zur Famile

gehört.

Christmas time – for us means sitting under palm

trees in a restaurant, in winter, and listening to the

tune „Last Christmas“. Whether you may think it is unchristmassy,

you’ll come to terms with it. At the latest

when you do your Christmas shopping without being

covered in thick layers of clothes while rushing

through the shopping centres rather than flaunt your

breezy fashion.

Nonetheless, we are missing quite a lot this December.

Long walks in the cold winter air, the warm

Christmas tea while wrapped in a comfy blanket in

front of the fireplace. The smell of cinnamon and vanilla

in the air... mulled wine or grog with a shot... the

smell of fir trees.... If you are sucker for a traditional

Christmas you’ll have a hard time on Gran Canaria.

Christmas on Gran Canaria has its own procedure... it

begins with the official public holidays.

Neither the 24th nor the 26th are public holidays

here, stores are open as usual but instead are closed

the 25th of December which is a day off. However,

the 24th is still a family affair, known as nochebuena.

Traditionally, no presents are given to each other, but

keeping with the MUY BIEN theme the whole family

eventually meets up late in the evening to enjoy a

lavish, festive meal. Instead of serving roasted goose

or carps, rabbit or mutton is on the menu, yet desert

is more important.

Where our German palate has been satisfied after a

Christmas dinner and our overfull stomachs incite us

to go to bed, the Spaniard are only starting. No, there

is not another round of mindless eating... instead one

goes to christmas mass and afterwards to party ’til

the morning hours. „You sure ?“ I inquire, „sure there’s

no second round?“. The morning of the 25th is initiated

by a hearty breakfast and finished with churros

con chocolate.

This means, at least, the same number of calories as

in the actual Christmas dinner the night before. In

fact, churros are fried in fat and the chocolate is not

a cocoa drink, but a calorie bomb made of molten

chocolate and cream. When, I mean if, we Germans

peak our noses out early on the 25th we are usually

greeted by a gaping emptiness, as once shown on television.

But just some hours later they restart crapulousness:

While the “Comida de Navidad” every family

member come together.

Christmas

MUY BIEN

under palm trees


y GC FOTOMAUS

10 MUY BIEN


Und was ist mit Geschenken? Gibt es die dann am 25.12.?

Nein, die Geschenke werden hier nicht vom Weihnachtsmann

oder vom Christkind gebracht, sondern von den heiligen

3 Königen. Mit großem Brimborium reiten, fliegen oder

schippern die 3 heiligen Könige deshalb am 06. Januar, dem

Los Reyes Magos, in die Ortschaften ein. Einstmals mit Gaben

wie Myrrhe und Weihrauch, heute mit Bonbons und Geschenken

für die Kinder. In Las Palmas nehmen ca. 300000

Menschen an diesem Spektakel teil. Auch der Wunschzettel

wird nicht an den Nordpol geschickt, sondern zum Königshof.

Statt Keksen unterm Tannenbaum als Stärkung für den

Weihnachtsmann gibt es Turrón, sowie Heu und Wasser für

die Kamele vor der Tür. Und dann heißt es Geschenke oder

Kohle!

Weihnachten endet an diesem Tag mit einem erneuten Festessen

und vor allem mit dem Dessert Roscón de Reyes.

Palmen statt Tannenbaum. Der Weihnachtsbaum gehört

hier nicht zum traditionellen Weihnachtsschmuck. Vereinzelt

kann man in der einen oder anderen Gärtnerei ein paar

wenige echte Tannen erstehen, aber man könnte meinen, es

wäre eher die Ausschussware aus Deutschland. Eingebürgert

hat sich hierzulande inzwischen die Kunsttanne. Wenn man

es jedoch wie die Canarios halten möchte, schmückt man

einfach seine Palmen mit bunten Lichtern.

In Sachen bunter Weihnachtsdeko mit ordentlich viel Kitsch

können die Kanarischen Inseln jedoch gut mit den europäischen

Nachbarn mithalten. Insbesondere in Las Palmas wetteifern

die Geschäfte um die schönste Weihnachtsdeko.

Sandkrippenspiele & Beléns. Beléns spielen eine große

Rolle im weihnachtlichen Gran Canaria. Jede Kirche hat ihr

eigenes besonderes Kunstwerk, aber auch auf vielen öffentlichen

Plätzen kann man beeindruckende Exemplare bewundern.

Vergänglich, wunderschön und jedes Jahr anders

sind die berühmten Beléns aus Sand am Las Canteras Strand.

Künstler und Bildhauer aus aller Welt reisen an, um sich zumindest

auf den gemachten Fotos zu verewigen.

El Gordo – Die Weihnachslotterie von Spanien gilt als eines

der weihnachtlichen Highlights. Es ist die älteste und größte

Weihnachtslotterie der Welt. Dieses Jahr beträgt der Hauptpreis

4 Millionen Euro. Da es 180 Serien gibt, wird der Hauptpreis

theoretisch 180 Mal ausgeschüttet. 80% der Spanier

kaufen jedes Jahr zumindest ein Zehntel Los für ca. 20 € und

am 22.12. - kurz vor Weihnachten - ist dann die Ziehung zu

einem glücklichen Weihnachtsfest. Wer da noch kein Glück

hatte, kann es jedoch am 06. Januar mit dem gleichen Los

zur zweite Ziehung versuchen – es winken weitere 10 x 2

Millionen Euro.

Now, what about the presents? Do they receive them on the

25th? No, neither Father Christmas not Christ Child hands

out presents here, instead it is the three holy kings. On the

6th of January they come in flying, riding or being carried

and are welcomed with a bombastic parade, la cabalgata

de los reyes magos, in each town. Once they brought myrrh

and frankincense, now they bring bonbons and presents for

the children. Approximately 300,000 people take part in this

spectacle in Las Palmas. The wish list is not sent to the North

Pole but to the Royal Court. Instead of preparing cookies and

milk next to the Christmas tree, here you lay out turrón, hay

and water for the camels. And then, finally, you are asked

presents or coal? Officially Christmas ends on this day and

is sent off by a final festive dinner and of course another

desert: el roscón de reyes.

Palm trees instead of Christmas trees. The Christmas tree

tradition has not been adopted here. You may find some

real trees randomly in garden centres. However, compared

to those back home they are the leftovers. Alternatively, the

fake Christmas tree is immensely popular here. But if you

would like to do as Canarios do decorate a palm tree with

colourful lights.

In terms of colourful, gimmicky Christmas decorations the

Canary Islands can keep up well with their European neighbours.

Especially, in Las Palmas the shops compete for the

most impressive Christmas decorations.

Sand Crib Games & Beléns. Beléns (nativity scenes) play a

big role in the Canarian Christmas. Each church has its own

special nativity scene, but many public places display their

own impressive specimens. The temporary, unique and dazzling

Beléns of Las Canteras beach are famous every year.

Artists and sculptors from all over the world travel to at least

immortalise themselves on the photos taken.

El Gordo - The Spanish Christmas lottery is considered one of

the Christmas highlights. It is the oldest and largest Christmas

lottery in the world. This year’s main prize is 4 million

euros. As there are 180 series, theoretically, the main prize

is distributed 180 times. 80% of the Spaniards buy at least a

tenth of a lot each year for about €20 and on the 22nd, just

before Christmas, they draw, wishing for a happy Christmas.

Anyone who has had no luck, however, can try using the second

draw on the 6th of January - another 10 x 2 million euros

will be given away.

MUY BIEN Seite 11


Weihnachtsmarkt auf Gran Canaria

„Oh du fröhliche, o du

selige…“, ach wie wundervoll

weihnachtlich einem die

Klänge vor dem Maritim Playa

entgegenklingen. Lächelnd begrüßt

uns der Weihnachtsmann

und spielt dabei den Leierkasten….oh

du fröhliche.

Wir treten ein ins Hotel Maritim,

in eine wunderbare

Weihnachtswelt. Fast 500 Lichterketten,

22 Hütten und unzählige

Dekoartikel schmücken

die Poollandschaft des Hotels.

Gran Canaria? Sonne? Staub?...

geraten hier in Vergessenheit.

Hauptverantwortlich für diese

Illusion ist Margit, die einen mit

viel Liebe zum Detail durch Ihre

Dekoration vergessen lässt, dass

man Weihnachten unter Palmen

verbringt. Diesen Weihnachtsmarkt

auf Gran Canaria mit

Glühwein, Maronen, gebrannten

Mandeln und Waffeln muss

man zumindest einmal erlebt

haben.

Viele der hier Lebenden

treibt es jedoch jedes Adventswochenende

in das

schöne Maritim Playa, um in

Weihnachtsstimmung zu kommen

und natürlich, um Freunde,

Nachbarn und Bekannte

zu treffen. „Besonders freuen

wir uns, dass sich nach 9 Jahren

auch die Canarios an unserem

Weihnachtsmarkt erfreuen.

Neugierig probieren sie Glühwein,

Punsch und Eierlikör“, so

Margit Christ im Gespräch.

40.000 - 50.000 Urlauber und

Einheimische besuchen an 4

Eventwochenenden das stimmungsvolle

Ambiente im Maritim

Playa. Es ist schon eine

tolle Weihnachtskomposition

mit viel Arbeit, die die Familie

Christ jedes Jahr auf die Beine

stellt. Über die letzten Jahre

gewachsen, stellen inzwischen

22 Artesanos ihre zum großen

Teil handgearbeitete Kunst

vor. Jedes Jahr wird genau ausgewählt,

welche Händler dabei

sein dürfen. Wir staunen über

die vielen Hütten, die übrigens

eigens für den Weihnachtsmarkt

gebaut und den Artesanos kostenfrei

zur Verfügung gestellt

werden. Überall schwirren Mitarbeiter

des Maritim Playa

umher, zaubern den Besuchern

eine weihnachtliche Stimmung

ins Gemüt und sorgen für einen

reibungslosen Ablauf. Plötzlich

ertönt ein Weihnachtslied aus

luftiger Höhe…die Stimme kennen

wir doch? Hoch oben auf

einem Balkon steht Detlef Cremer

und singt die Klassiker, die

wir alle so zur Weihnachtszeit

lieben.

Schlendernd ziehen wir weiter

über den Markt und freuen uns

über die vielfältige Auswahl an

Handwerkskunst - eine perfekte

Gelegenheit, um individuelle

Weihnachtsgeschenke und

-dekorationen zu finden. Aber

natürlich hält MUY BIEN auch

immer nach einem Gaumenschmaus

Ausschau, und wir

versichern Ihnen, dass wir mehr

als fündig wurden. Süßigkeiten,

wie gebrannte Mandeln, Berliner,

Kastanien und Stollen bis

hin zu deftigen Speisen zum satt

werden. Können Sie sich vorstellen,

dass hier jedes Jahr 10.000

Bratwürste, 1000 kg Spießbraten

Hotel Maritim Playa ggü Shopping Center Kasbah

Avda. de Tenerife 10 Playa del Inglés

Tel: 928762365

Seite 12

und 500 l Gulaschsuppe verzehrt

werden? Oder dass 5000 l

Glühwein unsere Kehlen hinunterlaufen?

Unser Geheimtipp ist in diesem

Jahr jedoch nicht der Glühwein,

sondern der heiße Kakao mit

Schuss und einem Hauch von

Minze: ein Muss für After-Eight

Liebhaber! Danke an den Maritim

Playa-Koch Alex für diese

wunderbare Komposition.

Ein schöner Abend nähert

sich dem Ende. Aber da zu

Weihnachten natürlich auch

die christliche Nächstenliebe

nicht unerwähnt (und vor allem

befolgt) sein sollte, kaufen

wir noch ein paar Lose für die

Weihnachtstombola.

Jeden Sonntag findet die Verlosung

für einen guten Zweck

statt. Seit Jahren unterstützt die

Familie Christ und ihr Team die

Organisation „Avanzar Sur“.

Alle Mitarbeiter verzichten auf

ihr Weihnachtsgeschenk, und

alle Erlöse der Tombola werden

gespendet.

Wir könnten noch so viel über

diesen wunderbaren Ort erzählen,

über die familiäre Atmosphäre,

die das Hotel und

das Team schaffen, über die gute

Laune, der man sich einfach

nicht entziehen kann…über das

tatsächliche Weihnachtsgefühl,

mit welchem man hier überhaupt

nicht rechnet. Aber schauen

Sie am besten selbst vorbei -

der Eintritt ist frei.

g

g g


MUY BIEN

Seite 13


Seite 14


„Oh you joyful, Oh you blessed“, oh what

wonderful Christmas sounds do we hear

welcoming us from the Maritim Playa as

we come nearer. A smiling Santa greets us

with a smile while playing the street organ....

Oh you joyful.

As we step into Maritim Playa, we step

into a Christmas world. Nearly 500 fairy

lights, 22 huts and countless decorations

are draped around the pool area of the

hotel. Gran Canaria? Sun? Dust?.... this

is quickly forgotten. Responsible for this

impressive illusion is Margit, who with

her love for detail makes us completely

forget we are in fact celebrating Christmas

under palm trees. A Christmas market in

Gran Canaria... with mulled wine, roasted

chestnuts, caramelised almonds and waffles

... it is an experience you must have

lived once.

Every advent weekend, many locals come

to visit the lovely Maritim Playa, to get into

the Christmas mood and to meet friends

and neighbours. „We are especially proud

of the fact that after 9 years the Canarios

still enjoy our Christmas market. They are

curious and try mulled wine, punch and

egg liqueur.“ Margit Christ explains.

40,000 – 50,000 tourists and locals alike

visit the atmospheric ambience in Maritim

Playa throughout the 4 advent weekends.

It is a great Christmas illusion, which the

family Christ does a lot to keep up. It encompasses

22 craftsmen who present their

largely self made selection of goods. Every

year the craftsmen are carefully selected.

We are marvelling at the many Christmas

huts, especially built for this occasion,

and which are provided free of charge to

the craftsmen. Staff is everywhere caring

for the customers, creating the Christmas

atmosphere and ensures everything runs

smoothly. Suddenly, a Christmas song can

be heard from above... we recognise that

voice. Detlef Cremer stands up high on the

balcony and singing the classic Christmas

songs we so like to hear during this season.

Strolling, we continue across the market

and enjoy the diverse craftsmanship - a

perfect opportunity to find unique Christmas

presents and decorations. But of

course, MUYBIEN is always looking for a

culinary treat and we assure you that we

have been extremly successful.

There are sweets including roasted almonds,

berliners, roasted chestnuts and

Christmas stollen all the way to hearty

meals for the hungry. Can you imagine

that here every year up to 10,000 sausages,

1000kg port roast and 500l goulash

soup are eaten? Or that over 5000 litres of

mulled wine run down our throats?

However, our highlight is not the mulled

wine this year, instead it’s the hot chocolate

with a shot and a hint of mint... a must

for After-Eight lovers! A big thank you to

the Maritim Playa chef Alex for this wonderful

concoction.

A pleasant evening is nearing the end. But

since at Christmas, the Christian charity,

should not go by forgotten (and above all,

should be obeyed) we decide to buy a few

more tickets for the Christmas raffle.

Every Sunday the raffle takes place to support

a good cause. For years, the family

Christ and its team have supported the

charity “Avanzar Sur”. All employees donate

their Christmas present and all proceeds

of the raffle go to charity.

We could still tell so much about this wonderful

place. The family atmosphere that

exudes the hotel and the team, the good

mood that embraces you ... The actual

Christmas feeling you did not expect, at

all. But you better have a look yourself –

it’s free entrance.

Hotel Maritim Playa ggü Shopping Center Kasbah

Avda. de Tenerife 10 Playa del Inglés

Tel: 928762365

MUY BIEN Seite 15

g

g g


Every day 1, 2 or 3 prices are drawn! Prices include restaurant vouchers,

kitchen gadgets, Christmas present all the way to shopping vouchers.

How do you participate?

LIKE MUY BIEN ON FACEBOOK

POST A FOOD PHOTO ON THE GIVEN DAY ON OU FACEBOOK PAGE.

It doesn’t matter where you ate, whether aT the Italian, Spaniard, or at home. But it

2

Parrots

Restaurant

Gutschein

250gr Spezialkaffee

MUY

BIEN

ADVENT

CALENDER

must be on Gran Canaria. Embrace the Christmas spirit and if you want let us know

where it was taken. You can participate any day, but it always must be a different photo.

Even if you have already won! We announce the winners the next day at 14.00!

Like MuyBienGranCanaria now and don’t miss any gifts!

FINALLY, WE WILL DRAW A FINAL PRIZE FROM ALL THOSE THAT PARTICIPATED

FOR A GOURMET RESTAURANT TEST WITH MUYBIEN!

STORMTROOPER

GLASKARAFFE

18

CHILI-SAUCEN

THE CHILLI ALCHEMIST

Gutschein

Frühstück

für 22

MUY BIEN ADVENTSKALENDER

Der MUY BIEN Adventskalender. Jeden Tag 1, 2 oder 3 Preise gewinnen! Vom Restaurantgutschein über Küchengadgets, Weihnachtspräsente

bis hin zu Shoppinggutscheinen. WIE?

- MUY BIEN AUF FACEBOOK LIKEN

- GRAN CANARIA ESSENSBILD AM JEWEILIGEN TAG POSTEN

Ob vom Italiener, Spanier oder von Zuhause, Hauptsache auf Gran Canaria. Sehr gerne auch weihnachtlich, und gerne dürfen Sie auch

schreiben, wo das Foto gemacht wurde. Sie dürfen jeden Tag mitmachen, aber es muss immer ein anderes Foto sein. Auch wenn sie

bereits gewonnen haben!

Am Folgetag um 14 Uhr geben wir den oder die Gewinner bekannt!

Jetzt MuyBienGranCanaria liken und keine Gewinne verpassen!

UNTER ALLEN, DIE DEN MUY BIEN ADVENTSKALENDER TEILEN, VERLOSEN WIR AM 24.12. EINEN

GOURMETRESTAURANTTEST MIT DER MUY BIEN!

MUY BIEN


2 X

WEIHNACHTSENTE

MODERN

ODER

TRADIONELL?

MUY BIEN

Seite 17


MODERN

IM

Weihnachtsmenu am 24.12.

N Amuse bouche

N Hummercremesuppe mit Gambas-Spieß

N Creme brûlée von Spinat und Birne mit

Käse und Mousse von der Birne und einer

Weißweinsoße

N EEntenbrustfilet mit Himbeerrotkohl,

Gnocchi und Blaubeerjus

N Mousse au Chocolat mit Platano Canario

und Duo von Fondant weißer und schwarzer

Schokolade.

Inkl. Kaffee

49€

Christmas Menu on the 24th December

Amuse bouche N

Lobster cream soup with a prawn skewer N

Spinach and pear creme brûlée with cheese,

pear mousse and a white wine sauce

Duck breast with raspberry red cabbage, N

gnocchi and blueberry jus

Mousse au chocolat with Canarian bananas N

and a fondant duo of white and dark chocolate

Incl. Coffee

49€

Vorweg darf es

Hummer sein! Eine

elegante Hummercremesuppe

mit

Gamba-Spieß und

einer Reduktion

von Mangovinaigrette

am Rand.

Die Suppe kräftig

und trotzdem fein

zugleich. Fantastisch!

First, we’ll have

the lobster! A

creamy, elegant

lobster cream

soup with a

prawn skewer

and a mangovinaigrette

reduction.

The soup

was hearty but

delicate at once.

Fantastic!


Im Parrots essen

wir jedes zweite

Mal den französischen

Klassiker

Ente à l’ Orange.

Im Weihnachtsmenu

finden wir

nun eine neue

Komposition:

Entenbrust mit

Himbeerrotkohl,

Gnocchis und

Blaubeerjus. Wir

durften das Menu

als allererste kosten

und finden:

eine wundervolle

Geschmackswelt.

Weihnachtlich

mit einer ganz

feinen Zimtnote

im Rotkohl und

buttrigen Gnocchis.

Eine perfekte

Harmonie

für alle, die es

Weihnachten

etwas moderner,

extravaganter und

weniger klassisch

möchten.

Every second

visit we order

the French

classic duck à

l’Orange at Parrots.

The Christmas

menu offers

a different composition:

duck

breast with raspberry

red cabbage,

gnocchis

and blueberry

jus. We were the

first to try the

menu and found

it to be a wonderful

flavour

experience. The

red cabbage

tasted Christmas

with a hint of

cinnamon and

then the buttery

gnocchi. A perfect

harmony for

those who like

Christmas with

a more modern,

extravagant and

less traditional

toucha.

Wie immer im Parrots zu einem

mehr als guten Preis-Leistungs-

Verhältnis. Das Parrots finden Sie

am Rande des Yumbo Centers

- hier sitzt man ruhig und großzügig.

Bravo, lieber Rene!

And as always in Parrots it was an

outstanding value for money. You

can find Parrots at the edge of the

Yumbo Centre – with ample space

and tranquility. Bravo, dear Rene.


TRADITIONELL IM

EL GUSTO ESPANIOL

Wir lieben Gran Canaria und leben jetzt schon einige Zeit hier auf der Sonneninsel.

Aber wenn uns jemand fragt, was wir vermissen, dann ist es unser traditionelles

deutsches Weihnachtsfest. Tannenzweige, Lichter und der Duft von Geflügel aus der

Küche. Und wir sind so glücklich, Weihnachtsstimmung im Kleinformat gefunden

zu haben. Im EL GUSTO ESPAÑOL gab es gestern Ente. Und zwar richtig klassisch

die halbe Ente mit einem großen Semmelknödel und Rotkohl - die Entenbrust

mit angebratenen Knödelscheiben. Dazu Soße satt - so lieben wir das. Und es war

mehr als lecker. Wir kamen leider nicht mehr dazu, die gebratene Entenleber in

Balsamico-Honigsauce, Apfelspalten und gerösteten Zwiebeln zu probieren. Dafür

aber den besten Kaiserschmarrn aller Zeiten. Wer glaubt, dass wir übertreiben,

sollte selber testen und uns schreiben. Hier wird alles frisch zubereitet, deshalb

Entenbraten nur am Wochenende auf Vorbestellung!

Plaza Tindaya, Edificio

Don Miguel, Locales 4/5

35100 Maspalomas

0034/ 928 76 51 54

Dienstags Ruhetag

Seite 20

MUY BIEN


We love Gran Canaria and have lived on this sunny island

for quite a while now. However, if someone asks us what we

miss about home, then it really is our traditional German

Christmas feast. Christmas tree twigs, the lights, the smell

of roast goose oozing from the kitchen. Hence, we are so

happy to have discovered the EL GUSTO ESPAÑOL., which

served duck yesterday. The classic way - half a duck with

bread dumpling and red cabbage - or crispy duck breast with

fried bread dumpling slices. Accompanied by plenty of sauce

- that’s how we love it. But it was

so much more than that.

Unfortunately, we didn’t manage

to try the fried duck liver with a honey

balsamic sauce, apple slices and roasted onions.

Instead, we tried the best kaiserschmarrn

ever. If you think we are exaggerating

should go and try themselves, don’t

forget to mail us your experience.

Everything is prepared freshly and

there will be duck breast available on

the weekends on reservation!

Halbe Ente mit hausgemachten

Semmelknödel, Rotkohl

und extra viel Soße

14,90 €

Half duck with homemade

red cabbage, bread

dumpling and much of

sauce

14,90 €

Entenbrust mit hausgemachtem

Rotkohl,

angebratenen

Semmelknödeln und

Orangen-Pfeffer-Soße

12,90 €

Duckbreast with homemade

red cabbage, fried

bread dumplings and

orange peppe sauce

12,90 €

Seite 21


powered by:

A table full of tapas

ABRASA STEAKS

Gratis schlemmen?

MUY BIEN lädt ein!

Feasting for free?

MUY BIEN invites!

Wir möchten wissen, in welchen unserer Restaurants es Euch gefallen hat. Und dafür lassen

wir Euch ordentlich gewinnen. Restaurant Gutscheine, Küchenzubehör, Freie Drinks in

den ange-sagtesten Bars der Insel. Was müsst ihr dafür tun? Nehmt eine Muybien mit in

das Lokal und lasst Euch gemeinsam von einem Kellner fotografieren. Die Muybien dabei

natürlich schön in die Kamera halten. Bild(er) senden an Info@muybien-grancanaria.com.

Es zählen sämtliche Lokale, die in der MuyBien abgebildet sind - also Berichte sowie auch

Anzeigen. Die Gewinner werden regelmässig auf Facebook bekannt gegeben.

Und.….schön CHEEEESE sagen :-)

SPONSORED BY OUR PARTNERS:

Lovers Boutique

Hot people * Hot dresses

Avda España 7 - C.C. PRISMA - PDI

(0034) 928 77 14 80

www.bistronomic.info

17:00-23:00 Uhr

Donnerstags Ruhetag

WIR LIEFERN AUCH ZU IHNEN

NACH HAUSE!!

Gute ehrliche Österreichische Küche

bei uns ist alles hausgemacht

...und lecker - versprochen!

Sascha‘s

Show & Dance Club

Café Europa

PIANO

aus liebe zum frühstück

GEÖFFNET Dienstag bis Samstag, ab 20:00 h!

Jede Nacht: Live Music Shows & DJ!

Rock‘n Roll, Oldies, Boogie & Soul!

Der neue »Live-Musik-Club mit Herz« in Playa del Inglés!

Möchten Sie eine entspannte Atmosphäre mit Live-

Musik genießen? Kommen Sie zu »Sascha‘s Piano«.

Sascha Klaar und Detlef Cremer freuen sich auf Sie!

z.b.

Omas Frikadelle mit KARTOFFELSALAT 6,90€

ORIGINAL Wiener KalbsSchnitzel mit Petersilienkartoffeln 14,90€

We would like to know which is your favourite restaurant. And you can win a great

kaiserschmarren mit apfelkompott 8,90€

price! Restaurant vouchers, kitchen appliances, free drinks in trendy bars of the

island. What do you have to do for this ? Take a MUYBIEN edition with you to

your local bar and take a photo with it! Several bars or restaurants that have

Infos & Reservierung:

appeared in MUYBIEN are valid – articles www.saschaspiano.com as well as advertisement. Please

stayrischer zwiebelrostbraten mit kartoffelecken & Grillgemüse 13,90€

Av. de Tirajana, 16 I Playa del Inglés, Gran Canaria (früher Discothek »Pascha«)

Tel. 0034 655 91 07 16 office@saschaspiano.com Eintritt frei!

send your picture to info@muybien-grancanaria.com. The winner will be announced

regularly on Facebook.

Pleasssseeee say CHEESE !!!

NOVEMBER 2017

MUY BIEN

GRATIS

unsere Tipps

Frühstücken

in Playa del Inglés

unsere Tipps

Mojo Cilantro -

a typically canarian tapas bar

Frühstücken

in Playa del Inglés

Ein Tisch voller Tapas

EIN TISCH VOLLER TAPAS

Essen, leben und genießen auf Gran Canaria

Eating, living and enjoying Gran Canaria

Breakfast

in Playa del Inglés

our tips

MANGOS

Fruit Superstar

Mango Mojito & Tatar

Recipes

Seite 22

MUY BIEN


IHR DEUTSCHSPRACHIGES MAGAZIN

olé

Dezember 2017

2,70 €

gran

canaria

GC-Olé - Die Nr. 1 in

Immobilienangeboten

auf Gran Canaria

WEIHNACHTEN

UNTER DER SONNE

Jahr 9 - Ausgabe 96

SAN BARTOLOMÉ

DE TIRAJANA

SILVESTER

BRÄUCHE

MUY BIEN Seite 23

FEIER DER

LICHTERKÖNIGIN


MUY BIEN

Giftspecial

Parfums und Kosmetik sind auf den

Kanaren um einiges günstiger als auf

dem europäischem Festland. Eine gute Gelegenheit

sich selbst zu beschenken oder

dem Ehemann gezielte Hinweise zu geben,

ganz nach dem Motto: Statt zwei, kommen

gleich drei unter den Baum!

z.B. in der Fundgrube oder bei Sabina

Das Steak

immer perfekt medium?

Den Lachs medium rare und

das Geflügel medium well?

Ganz sicher - das klappt bei mir

immer und ist keine Zauberei.

Der Steak Champ ist ein geniales

Tool und zeigt Euch zuverlässig

immer den korrekten

Garpunkt an. Der Champ wäre

nicht der Champ, wenn er nicht

auch ans I-tüpfelchen denken

würde. So rechnet er sogar die

Ruhephase mit, die das Grillgut

nach dem Garen benötigt, und

in der die Kerntemperatur nämlich

noch um 2-3 Grad ansteigt.

Kaum ein Tool nutze ich

öfter, als den Steak Champ.

www.steakchamp.com

Parfums and cosmetic are much

cheaper on the canary islands than

at the european continent. Good

www.hablas-bbq.com

reason to present yourself or to

give your husband the right direction:

Now you can get three presents

below the tree instead of two.

The steak always

perfect medium?

The salmon medium

rare and the

poultry medium

well? For sure,

this always works

with me and is no

magic. The Steak

Champ is a great

tool and always

shows you the correct

cooking point. The Champ would not be the champ, if

it did not have an extra. Thus, it even calculates the resting

time, which the

meat requires

after cooking,

and during

which the core

temperature

rises by 2-3

degrees. There

is no tool that

is more frequented

in

my kitchen

than the Steak

Champ.

Seite

24

MUY BIEN


Kommt auf die dunkle Seite der Macht…

Zumindest, wenn es um hochprozentiges

geht. 750 Milliliter Glas. Für Star Wars

Fans natürlich und auch all jene, denen es

manchmal nicht imperial genug zugehen

kann.

Come and join the dark side of power….

At least when it is about spirits. 750 millilitre

glass. For Star Wars fans and all those that can’t have

enough imperialism.

www.radbag.de

Chili Soßen von The Chili Alchemist.

Aus den geheimen Rezeptbüchern

des Ordens vom

Hl. Chili In kostbaren

Flaschen, handverkorkt

und mit

Wachs versiegelt.

Dort wartet gnadenlose

Schärfe

auf Ihre

unschuldigen

Gaumen - Sagen

Sie nicht, wir hätten

Sie nicht gewarnt! Inden

Hauptrollen: Purus,

Smoke Potion & The Everlasting

Flame.

Chilli sauces by the Chilli Alchemist. Straight

out of the recipe book of the holy chilli order

stored in precious bottles, corked and wax sealed

by hand. Ruthless heat is awaiting your unsuspecting

palette - don‘t say we didn‘t warn you! The main stars: Purus,

Smoke Potion & The Everlasting Flame. www.radbag.

de

Schwungvolle Mode & Accessoires hält Chris Fashion

in San Agustín für Sie bereit. Diana

war letztens dort und fand ein ausgefallenes

Schmuckstück und ein Tuch für

die kühleren Abendstunden. Sie suchen

einen neuen Lieblingspulli für

Ihre Frau? Kennen Sie Geschmack

und Größe Ihrer Frau, darf es vielleicht

auch ein schönes Kleid sein.

Lassen Sie sich von Christiane

beraten.

CHRIS FASHION IM

C.C. SAN AGUSTIN

MUY BIEN

MUY BIEN

F*ucking Strong Coffee

>Verdammt stark

>Verdammt dunkel

>Verdammt scharf

gemahlen

>Verdammt gut

>Damn strong

>Damn dark

>Damn fine grind

>Damn good

www.radbag.de

Vibrant fashion & accessories

awaits you in San

Agustín at Chris Fashion.

Diana was there recently

and found remarkable

jewellery and a scarf

for the cooler evening

hours. Are you looking

for a new favourite

sweater for your wife?

Do you know her taste

and her size - then choose

a beautiful dress. Let

Christiane advise you.


Ein Massage- oder Kosmetikgutschein

kommt bei Frau immer gut an.

Liebe Männer, fasst euch ein Herz und

schenkt eurer Liebsten eine Auszeit in

den Goldhänden von Marisol!

Ich muss auch unbedingt wieder einen

Termin machen…hach…diese

Goldhände….

massage or cosmetic voucher is

A always a safe present for a woman.

Dear men, listen to your heart and give

your loved one a time out in Marisol’s

gold hands.

I am going to make an appointment

soon too … ahhh … those hands of

gold….

BODYESTHETIC APARTEMENTOS

TINACHE I Av. de Bonn 23 I

Playa del Inglés

Bar Butler mit LED

Hochprozentige Lichtund

Portionierspiele. Für

das richtige Flair an der

hauseigenen Bar

Dispenser mit exakten Mengen

- wie bei den Großen.

www.radbag.de

KÄSE-SCHNEIDEBRETT MIT KÄSEMESSERN

bar butler with LED’s

A

High percentage light and measuring

games. For the right feeling

in your in home bar. A dispenser

that allows exact measurements -

just like the pros’.

www.radbag.de

CHEESE CUTTING BOARD WITTH KNIFES

www.radbag.de

Ausflug mit Culinaria

Schenken Sie ein wenig Gemeinsamkeit

und verbringen

Sie einen kulinarischen Ausflug

zusammen. Liebe geht durch den

Magen...vergessen Sie das nicht!

Tapas, Käse, Wein – lassen Sie

sich in die kanarische Feinkost

entführen.

Trips with Culinaria

Gift yourselves sometime

together and take a culinary trip, as

the saying gos “love passes through

the stomach”... don’t forget that!

Tapas, cheese, wine - let yourself

be carried away by the Canarian

delicacies.

www.GCculinaria.com

Seite 26


Sun Safe Geheimversteck

Was machen mit Geld,

Handy, Ausweis, wenn es an

den Strand oder Pool geht?

Hier kommt die Knüller-

Lösung:

Ab in die Sonnencreme.

Total unauffälliges

Wertsachen-Behältnis.

Sun Safe Secret

Stash

What do you do

with your money,

mobile phone, IDs

when you’re at the

beach or pool? Here

comes an ingenious

solution:

Hide in your sun cream.

A totally inconspicuous

hiding place.

www.radbag.de

KLEIN &

PRAKTISCH

Badeanzug oder Bikini? Das ist hier die Frage!

Oder auch nicht, denn Frauen lieben Sunflair

Beachfashion – egal wie! Top-Passform, Spitzen-

Qualität aus Deutschland. Alles, was Frauen sich

von ihrer Bademode wünschen. Größe 36 bis 56

und Cup A bis H! Schauen Sie schnell nach der

Größe Ihrer Gattin und dann ab ins CC Cita, 1.

Etage zu Sunflair.

Swimsuit or bikini? That is the question! Or

maybe not, many women love Sunflair Beach

fashion - no matter how! Excellent fit, top quality

from Germany. Everything a woman could

expect from their swimwear. Sizes 36 to 56 and

cups ranging from A to H! Quickly check your

wife’s size and

then off to CC

Cita to Sunflair

on the 1st floor.

Etwas Schönes für Ihr Zuhause. Beschenken

Sie nicht nur Ihren Partner,

sondern auch sich selbst.

Exklusive Designerstücke warten

auf Sie: tolle Wanduhren, Sessel,

Lampen und vieles mehr.

Für alle, die etwas ganz besonderes

schenken möchten, um das Sie alle

beneiden werden!

DIRGO - MODE & WOHNEN

IM C.C. CITA, 1. ETAGE

DIRGOMode &

Something nice for your home. Not

only will you gift your partner but also

yourself. Exclusive designer pieces are

waiting for you: amazing wall clocks,

armchairs, lamps and many more items.

Wohnen

For all who wants to gift something

special to envy everyones.

DIRGO - FASHION & LIVING AT

C.C. CITA, 1.ST FLOOR

Seite 27


Wählen Sie zwei starke Partner zu Ihrem persönlichen Vorteil!

- einer der spanischen Marktführer - Kompetenz und Zuverlässigkeit seit über 25 Jahren

- Unkündbarkeit Ihres Vertrages nach 3 Jahren - ehrliche und professionelle Beratung auf deutsch

- keine Verschlechterung des Tarifes im Alter - besondere Servicequalität auch nach dem Abschluss

- 40 Tarifvarianten / Vollversicherungen ab 34,50 Euro - hohe Erreichbarkeit und große Kundenzufriedenheit

- riesiges medizinisches Netzwerk und vieles mehr... - Spezialist auch für Firmen

Avenida Tirajana, 16, Apartamentos Tamaran, 35100 Playa del Inglés

Mo – Do 10.00 – 15.30 Uhr, Fr 10.00 – 14.00 Uhr, Sa, So + Feiertags geschlossen

ausserhalb der Bürozeiten nach Terminabsprache

Tel.: 928 77 95 75 / Mobil+WhatsApp: 634 10 6216 / Email: info@dkv.agency

Internet: www.dkv.agency / Facebook: www.facebook.com/grancanaria.versicherung/

ayout_1aImmo_Anzeige_02-2017_Layout 1 05.10.2017 21:11 Seite 1

Ich biete alle Versicherungsarten für privat und Gewerbe über unterschiedliche Gesellschaften an!

IMMOBILIEN – REAL ESTATE – INMUEBLES

Einkaufzentrum CITA, Lokal 77, 1.OG, neben CITA Reisen

Avenida de Francia 2 , 35100 Playa del Inglés

Telefon: 0034-928 77 23 26 Handy: 0034-663 85 75 06

Seite 28

MUY BIEN


Süßkartoffel

Sweet Potatoe

Süßkartoffeln - ein Gemüse für Marsbewohner

In 600 Jahren von Südamerika bis ins All. Eine

grandiose Karriere!

Eines der Gemüse, das einem auf den Kanaren

immer wieder begegnet, ist die Süßkartoffel.

Eine Kartoffel? - Welch ein profanes Nahrungsmittel,

werden Sie jetzt vielleicht denken. Wir versprechen: in

wenigen Minuten werden Sie anderer Meinung sein.

Vor dem Lehrreichen das Kulinarische: Abhängig von der

Sorte erwartet uns ein nussiges, feines und natürlich

süßliches Gaumengefühl, welches an Butternut- oder

Hokaidokürbis erinnert. Geschnitten als Pommes Frites, in

Scheiben im kalten Salat oder in heißem Gratin macht sie

sich ganz hervorragend. Am liebsten aber mögen wir sie

als Püree. Mit Butter, Zimt und etwas Salz - ein unglaublich

vollmundiges Geschmackserlebnis. Und während man bei

der altbekannten Kartoffel nur die Knolle essen kann, wird

das Grün der Süßkartoffel gerne zu einer spinatartigen

Speise verarbeitet.

Wo bekommt man sie?

Während in Deutschland und anderen europäischen

Ländern die Knolle ein richtiges Trendgemüse geworden

und damit in vielen Supermärkten zu finden ist, bekommt

man sie auf den Kanaren überall angeboten. Kein Wunder

- die Süßkartoffel gedeiht am besten bei Temperaturen

über 24 Grad, und bereits seit 1544 wird sie auf unserer

geliebten Sonneninsel angebaut.

Man sieht sie als Boniato oder Moniato - oftmals aber als

Batata auf dem Wochenmarkt, aber auch im Spar, Lidl oder

Mercadonna ausliegen.

Jedes Kind kennt hier die Batata als Beilage für Encebollado

de Bacalao (Stockfisch in Tomaten-Zwiebelsauce) und

natürlich besonders zu Weihnachten als Füllung für die

Truchas - frittierte Teigtaschen, die als Nachtisch gereicht

werden.

Sweet potatoes – a vegetable for Marsians

In 600 years it went from South America to

outer space. A grand career!

The sweet potato is one of those vegetables that always

appears in your sight here on Gran Canaria.

Potatoes – such a mundane source of food, you’re

probably wondering. We promise: soon we will have

changed your opinion.

Before the educational we’ll start with the culinary

side: Independing on which type a fine, nutty and

sweet culinary delight awaits us which should remind

us of butternut or Hokkaido pumpkin.

Cut into chips or laminated on a salad or on a gratin,

it are delicious anyway. Still, our favourite is the pure.

With butter, cinnamon a pinch of salt – an incredible,

mouth-watering flavour explosion. While with the

good old taters you can only eat the bulb itself, here

the sweet potato greens can be made into a spinach

like dish.

Where can I get?

While in Germany and other European countries the

sweet potato has become a popular vegetable and

can be found in many supermarkets, here it is available

everywhere. Little wonder – the bulb thrives at

a temperature of 24ºC and has been farmed on our

sunny island since 1544.

You can find it as a boniato or moniato – more commonly

though as a batata at the local farmers’ market

or also at Spar, Lidl, Mercadona.

Every child recognises the batata as a side dish for

encebollado de bacalao (stockfish with tomato-onion

sauce). Of course, it is also served at Christmas as a

stuffing for the truchas – fried pastries for dessert.

MUY BIEN Seite 29


Wie sehen sie aus?

Süßkartoffel ist nicht gleich Süßkartoffel. Es gibt sie

in klein, fein und 100gramm leicht, aber auch als

mehrere Kilo schweres, 30 cm langes Gemüse. Rund,

lang, spindelförmig - mal weiß oder gelb, orange, rosa

oder violett. Und sie schmeckt auch tatsächlich immer

unterschiedlich.

Nicht nur in der Küche ein Genuss

Nein, auch hinsichtlich des Liebeslebens der Europäer

ist die Batate seit Jahrhunderten gern gesehen. Nachdem

Christoph Kolumbus die Knolle mitbrachte und

sie in Spanien sowie Portugal ganz hervorragend gedieh,

avanciert sie schnell zu einem Nahrungsmittel

der Armen. Und oh Wunder: die Heißblütigkeit und

Leidenschaft, die nach dem Genuss der Süßkartoffel

folgte, machte nun auch die Reichen des Landes

aufmerksam, um dann ebenfalls von den Engländern

als potenzsteigerndes Aphrodisiakum in großen Mengen

importiert zu werden.

Süß, aber trotzdem gesund

Und ist das Liebesspiel nicht ohnehin schon gesundheitsfördernd,

kommen jetzt auch noch unzählige

andere positive Eigenschaften dazu. Bei Blutarmut,

Diabetes oder Bluthochdruck, Krebs, hohen Cholesterinwerten,

Depressionen, Arteriosklerose, Rheuma und

beim grauen Star hat der regelmäßige Verzehr der

Süßkartoffel positive Auswirkungen.

Prall gefüllt mit Nährstoffen und Vitaminen bringt sie

auf 100 Gramm bereits 89% des täglichen Bedarfs

an Vitamin A mit. Auch für das wichtige Beta Carotin

reichen mit 79% schon wenige Gabeln der leckeren

Knolle aus. Man könnte hier eine ganze Abhandlung

über dieses Gemüse schreiben, aber Sie merken schon:

wir schreiben hier über eine wahre Wunderkartoffel.

Aber halt mal: Kartoffel? Eigentlich ist die Süßkartoffel

nur sehr entfernt mit unserem bekannten Erdapfel

verwandt. Während es sich bei Letzterem um ein

Nachtschattengewächs handelt, sind Süßkartoffeln

Windengewächse, die zu einer ganz anderen botanischen

Familie gehören.

Durch die phänomenalen Vital- und Nährstoffe, den

hohen Ertrag an Energie pro Fläche und Anbauzeit

und durch ihre problemlose Anpassungsfähigkeit

wurde die Süßkartoffel von der NASA als DIE Nutzpflanze

für geplante Marsexpeditionen ausgewählt.

Ob Sie es glauben oder nicht: der Autor dieser Zeilen

geht jetzt in die Küche und führt sich als nächtlichen

Abendsnack noch etwas von dem wunderbaren Batata-Püree

zum Munde.

Seite 30

MUY BIEN


What do they look like?

Sweet potato isn’t immediately a sweet potato. They

may be small and 100g light or they may be a 30cm,

several kilos heavy vegetable. Round, long, spindleshaped

– sometimes white, yellow, orange, pink or

violet. Actually, they all taste different too!

A delight not only in the kitchen

As it happens, the batate has been very popular in

European beds for centuries. Christopher Columbus

introduced the bulb to Portugal and Spain where it

thrived, it quickly became the food of the poor.

And oh wonder: the subsequent hot-bloodedness and

passion that followed the enjoyment of the sweet potato.

Now this, drew the attention of the rich of the

country. To then be imported by the English in masses

as a potency-increasing aphrodisiac.

Sweet but nonetheless healthy

Love-making is already a healthy pastime, and with

this aphrodisiac countless further positives arise.

Anaemia, diabetes or high blood pressure. Cancer,

high cholesterol levels, depression, atherosclerosis

or rheumatism, and cataracts do not turn into threats

with regular consumption.

Packed with nutrients and vitamins, they already provide

you with 89% of your daily recommended vitamin

A intake. Even a couple of tasty spoonfuls will

give you 79% of the important beta carotin. One

could write a whole essay about the sweet potato, but

as you may have noticed we are talking about a true

super-potato.

Hang on, wait a minute: potatoe?

Technically, the sweet potato is only distantly related

to our well-known potato. While the latter belongs to

the nightshade family, sweet potatoes are bindweeds,

which belong to a very different botanical branch.

With its phenomenal vital substances and nutrients,

high levels of energy per area, cultivation period and

its easy adaptability, NASA has selected the sweet potato

as THE crop for any future planned Mars expeditions.

Believe it or not, the author of this text is now going

to the kitchen to sneakily eat his nightly snack made

up of some wonderful batata puree.

MUY BIEN Seite 31


TRADITIONELL IM

EL GUSTO ESPANIOL

MUY BIEN


MUY BIEN


Weihnachtsessen Kanarisch

Süßkartoffelpüree für die Engel. Haben sie schon einmal richtig

gutes Kartoffelpüree gegessen? Vollmundig, geschmeidig, buttrig

und mit viel Volumen? Sie lieben Kartoffelpüree, so wie wir? Dann

erklimmen sie den Gipfel des Genusses - den Gipfel so hoch, dass

Ihnen die Engel von der Wolke zuwinken. Probieren sie einmal

keine heimischen Erdäpfel sondern Süßkartoffeln. Sie werden sehen:

das klappt garantiert und ist kinderleicht.

Wenn es auf Gran Canaria festlich zugeht, kommt nicht selten

Carne de Cabra auf den Tisch. Schon die Altkanarier brachten 500

vor Christus Ziegenfleisch auf den Tisch, und die heutigen Ziegen

der Kanaren stammen zum Großteil direkt von der urkanarischen

Rasse Majorera aus Fuerteventura ab. Zicklein und Ziege liefern

viel Eiweiß und ungesättigte Fettsäuren. Der Fettgehalt ist geringer

als bei Schaf und Lamm, und der Geschmack ist wesentlich

feiner und unaufdringlich. Ziegenfleischragout findet man auf

Gran Canaria in so manchem Landgasthof, und zu Weihnachten

ist es eines der typischen Gerichte auf dem Tisch der Canarios.

Probieren sie es zusammen mit unserem herrlichen Süßkartoffelpüree

- das Ragout liefert genügend Sauce zum “pampen” - herrlich.

Zu Weihnachten in jedem kanarischen Haus zu finden sind diese

wunderbaren Teigtaschen, die einen optisch an Maultaschen erinnern.

Allerdings handelt es sich bei den Truchas de Batata um eine

Mehlspeise, welche mit 2 typischen, kanarischen Zutaten gefüllt

sind: Süßkartoffeln und Mandeln. In dem Rezept werden gelbe

Süßkartoffeln angegeben, wer es nicht ganz so süß möchte, kann

auch weiße Batatas nehmen. Also nicht zu viel von der Hauptspeise

essen. Die Truchas sind nämlich ziemlich sättigend.

Sweet potato puree for the angels. Have you ever tried really great

mashed potatoes? Full-bodied, subtle, buttery and with significant

volume? Do you love mashed potatoes as much as we do ? Then

let’s introduce you to the pinnacle of enjoyment – it is so high that

you will see the angels wink at you. Instead of trying the usual

bulbs try some sweet potatoes. It sure works and it is easy peasy,

you’ll see!

During the holiday season it is not unheard to serve goat meat in

Gran Canaria. In fact, the guanches ate goat meat in 500 B.C. and

even today the Canarian goat descends largely from the original

goat breed Majorero from Fuerteventura. Goats and their babies

have a high protein and unsaturated fatty acids content. The overall

fat level is lower than that of a sheep or lamb and has finer,

more restraint flavour. You can find goat ragout in many Canarian

taverns or at Christmas it is typical dish to be served here.

Try it out with our sweet potato pure – don’t worry the ragout provides

enough sauce – delightful!

On Christmas Eve you can find these lovely pastries in every Canarian

household, they remind you of German maultaschen. Actually,

the truchas are actually flour pastries filled with two typical

Canarian ingredients: sweet potato and almonds. In this recipe

yellow sweet potatoes are used, however if you prefer it less sweet

you can also use white sweet potatoes. So don’t eat too much of

the main course. The truchas are pretty filling.

Weitere Weihnchtsrezepte auf Facebook in der Adventszeit

MUY BIEN


üßkartoffel

PUREE

Lachs

S2 Portionen

500

Thunfisch

g Süßkartoffeln schälen

In kochendem Mango Salzwasser zugedeckt 20-25

Min. Olivemöl kochen, dann abgießen und im offenen

Topf ausdämpfen lassen.

5 El

Schalotte

Milch, 2 El Butter, 1 Prise Zimt und 1/4

Tl Chilipulver Salz aufkochen.

Süßkartoffeln Pfeffer mit einer Kartoffelpresse,

einem Handrührer mit Quirl oder mit der

Gabel zerkleinern. Die heiße Milchmischung

unterrühren,

mit Salz und Pfeffer abschmecken,

wer es weihnachtlicher mag, kann noch etwas

mehr Zimt dazu geben - aber vorsichtig

sein :-)

For 2 portions:

Peel 500g sweet potatoes. Boil in covered

salted water for 20-25 minutes. Then drain

and let it breathe in the open pot. Combine

in a pot 5 tbsp milk, 2 tbsp of butter, a

pinch of cinnamon a ¼ tbsp of chilli powder,

bring it to a boil.

In the meantime, mash your sweet potatoes

with a potato masher, a hand mixer, whisk

or fork. Stir in your hot milk mixture and

season with salt and pepper.

If you would like it more Christmas like add

some cinnamon – but be careful :-)

weet Potatoe

S PUREE

Ziegen

RAGOUT

Carne de Cabra Compuesta

Zutaten:

1 kg Ziegenfleisch,

1 Zwiebel,

4 Knoblauchzehen

2-3 Esslöffel Öl,

1 rote Paprikaschote,

250 ml Rotwein,

1 scharfe rote Chilischote,

Paprikapulver,

ein Zweig Thymian,

2-3 Gewürznelken,

2 Lorbeerblätter

Kreuzkümmel nach Geschmack,

Wasser und Salz.

Zubereitung:

1. Ziegenfleisch in Stücke schneiden & salzen.

2. Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten,

Fleisch dazu geben und goldbraun braten.

3. Paprikaschote, Gewürze und Wein dazu geben

und auf dem Herd ca. 15 Minuten kochen

lassen.

4. Anschließend Fleisch mit Wasser bedecken

und ungefähr 1 1/2 Stunden kochen.

Ingredients:

1 kg goat meat,

1 onion

4 garlic cloves

1 small cup of oil,

1 red pepper

1 small cup of red wine

1 spicy red chilli pepper

paprika spice

1 sprig of thyme

Cloves,

2 bay leaves

Cumin

Salt and water

Preparation:

1. Cut the goat meat into pieces and add salt.

2. Saute your onions and garlic in oil. Add the

goat meat and fry until it has a brown golden

crust.

3. Add red pepper, paprika, spicy chilli, thyme,

cloves, bay leaves, cumin and wine and let it

simmer for 15 minutes.

4. Then cover your meat with water and let it

cook for 1 ½ hours.

Goat

STEW

ruchas

DE BATATA TTeigpasteten mit Süßkartoffel

Zutaten: 1 kg gelbe Süßkartoffeln

¾ kg Zucker

100 g gemahlene Mandeln

1 Zitronenschale

gemahlener Zimt

3 EL Schweineschmalz

1 kleine Tasse Olivenöl

500 g Mehl

Zubereitung:

1. Die Süßkartoffeln für die Füllung in Salzwasser

kochen und zerdrücken.

In einer Schüssel Süßkartoffeln mit zerriebenen

Mandeln, Zucker, Zitronenraspel

und Zimt vermengen, bis eine dicke Paste

entsteht. Dann Beiseite legen.

2. Für den Teig: In die Mitte eines Mehlhaufens

Schmalz und Öl geben. Ständig

für einen gleichmäßigen Teig kneten und

danach ziehen lassen.

3. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen.

Den Teig ausrollen. Kleine Kreise

von ca. 8 cm Durchmesser ausstechen. Auf

deren Mitte die Füllung legen und falten.

Ränder gut mit Hilfe einer Gabel verbinden.

4. Schließlich in reichlich heißem Öl frittieren

und mit Puderzucker bestäuben.

In manchen Rezepten werden die Füllungen

noch mit Rosinen oder Anisschnaps

verfeinert.

Puff pastries with a sweet potatoes filling

1 kg of yellow sweet potatoes

¾ kg of sugar

100 g of ground almonds

the peel of 1 lemon

ground cinnamon

3 tbsp lard

1 small cup of olive oil

500g flour

Preparation:

1. For the filling boil the sweet potatoes in

salted water. When ready, drain the excess

water and smash sweet potatoes up.

In a bowl combine the mashed sweet potatoes,

ground almonds, sugar, lemon peel

and cinnamon until it thickens to a paste.

Put aside.

2. For the dough: make a flour pile on a

surface, in the middle add your lard and oil.

Start combining and kneading until smooth

and let it rest.

3. Sprinkle some flour onto your

surface. Roll out your dough. Cut out 8cm

diameter circles. Add your filling to the

middle and fold. Press edges tightly together

with the help of a fork.

4. Finally, fry in hot oil until golden,

then cover in icing sugar.

Some recipes may add sultanas or anisette

to the filling.

MUY BIEN Seite 35


OMEGA 3 WALNUSSMILCH

Shopping*Einkaufe n

Aus unserem Kühlschrank nicht

mehr wegzudenken ist die Omega

3 Milch von Pulvea - dem Marktführer

im spanischen Milchsektor.

Wie extrem wichtig Omega 3

Fettsäuren sind, hat sich in den

letzten Jahren ja herumgesprochen,

nur leider ist es mit der Aufnahme

nicht ganz so einfach. Lachs, Fischöl,

Avocados…nicht jeder achtet

auf die tägliche Zusammensetzung

seiner Lebensmittel.

Ein Glas Pulvea Milch deckt

bereits 50% des täglichen Bedarfs

an Omega 3, und zudem enthält sie

auch noch weniger Fett, aber dafür

mehr Vitamine als herkömmliche

Vollmilch.

Und der Geschmack? Superb!

Insbesondere die Nuss-Variante

schmeckt vollmundig und ganz

leicht süßlich. So lecker, dass wir

“normale” Vollmilch nur noch zum

Kochen nutzen.

Für 1,30 € - 1,40 € in vielen

Supermärkten erhältlich.

An essential item in our fridge is

the Omega 3 milk by Pulvea – the

market leader in the Spanish dairy

sector. In recent years it has become

widespread knowledge how very

important omega 3 fatty acids are

for us, yet how to take them in not

so much. Salmon, fish oil, avocados

.... not everyone watches their daily

food composition.

One glass of Pulvea milk already

provides you with 50% of your daily

recommended intake and is lower

in fat and higher in vitamins than

other ordinary milks.

What about the flavour? Superb!

Particularly, the nut milk which is

full bodied and slightly sweet. In

fact, it is so delicious that we only

use „regular“ milk for cooking,

Omega 3 Pulvea milk is available

in many supermarkets for 1,30€ to

1,40€.

Seite 36

MUY BIEN


IMMOBILIEN - INMOBILIARIA - REAL ESTATE

Tel.: +34 928 76 72 77 - Fax: +34 928 76 75 95

E-mail: info@christel-kiefer.com - www.christel-kiefer.com

Verkauf - Verwaltung

„Wir wünschen allen unseren Kunden eine besinnliche

Weihnachtszeit,ruhige und erholsame Festtage

sowie viel Glück,Gesundheit und Erfolg im Jahr 2018“

Christel Kiefer und ihr Team

Eine Rarität direkt am Meer!

Dieses einmalige Domizil mit unvergleichlichem

Ambiente befindet

sich auf einem Grundstück von ca.

555 m² mit spektakulärer Aussicht

auf den Atlantischen Ozean. Es offeriert

eine Fläche von ca. 672 m²

und zeichnet sich durch höchste

Qualität und Exklusivität aus.

309 San Agustin, € 1.340.000,-

Wohnhaus mit Privatgarten

Dieser gepflegte Bungalow mit

separatem Eingang befindet sich am

Rand von Playa del lngles. Wohnfläche

von ca. 80 m², verteilt auf WZ mit

integr. Küche , 2 SZ und ein Bad.

Eine Dachterrasse sowie eine große

Terrasse mit Außenküche und Parkmöglichkeit

sind vorhanden.

2083 Playa del Inglés, € 435.000,-

Exklusive Immobilien mit

Hotelanschluss

Diese besonderen Domizile befinden

sich in einer privilegierten Anlage direkt

an den Dünen. Es wird eine Fläche ab

ca. 110 m², 2 SZ und 2 Bäder sowie

ein geräumiges WZ mit traumhaftem

Meer- und Dünenblick mit Autostellplatz

bzw. Garage offeriert.

2072 Playa del Inglés, ab € 840.000,-

Appartement in erster Reihe

Diese besondere Immobilie befindet

sich in einer kleinen Privatanlage

mit beheiztem Gemeinschaftspool.

Sie offeriert eine Fläche von ca. 45

m² mit einem offenen Wohn- und

Küchenbereich, 1 SZ, 1 Duschbad

sowie eine geräumige Terrasse mit

traumhaftem Meerblick.

5073 Playa del Inglés, € 245.000,-

Büro: Rezeption Bungalows Duna Star > Durch die Einkaufspassage des Hotels RIU PALACE Maspalomas in Playa del Inglés Richtung Dünen ca. 100 m links.

Mo. - Fr. 10:00 - 13:00 Uhr + 17:00 - 19:00 Uhr, Sa: 10:00 - 13:00 Uhr

MuyBien_Dez2017.indd 1 26.11.2017 18:50:10

Täglich geöffnet

10:00 Uhr - 19:00 Uhr

SENIOREN INTERNET SERVICE

Avenida de Tirajana 20

San Diego BG 13

Playa del Ingles

Tel.: 0034 660 895 369

Email: grancanaria@seinsnet.de

Um Voranmeldung wird gebeten.

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen.

Ihr Ansprechpartner für:

Alles rund um den PC - Smartphone – Internet

Wir bieten:

individuellen Unterricht - Service -

Beratung und vor Ort Service

ab 24,50 €

Gegen Vorlage dieser Anzeige

erhalten Sie eine Schnupperstunde

gratis!


BBQ Corner

Zutaten:

450 gr. Milchbrötchen

400 ml Milch

2 Eier

70 gr Puderzucker

1 TL Vanillezucker

125 ml Sahne

3 EL Rum

Walnüsse & Mandeln

karamellisiert

1 Apfel

Zucker

Ingredients:

400 g milk rolls

400 ml milk

2 eggs

70 g icing sugar

1 tsp vanilla sugar

125 ml cream

3 tbsp rum

caramelised

walnuts and almonds

1 apple

sugar

Seite 38

MUY BIEN


BREAD & BUTTER

PIE

Eine weihnachtlichbritisch

- spanische

Komposition

Heute geht es einmal fleischlos in der BBQ Ecke zu. Dazu

noch süß, aber einfach so herrlich befriedigend, dass sie

dieses Dessert unbedingt nachbacken müssen. Es lässt sich

wunderbar vorbereiten, ist kinderleicht und Ihre Gäste denken

trotzdem, dass sie ein ganz Großer sind.

Dieser weihnachtliche Bread & Butter Pie kombiniert ganz

vortrefflich spanische mit englischer Küche und schmeckt

nicht nur zu Weihnachten. In unserer Grillschule HABLAS

BBQ bereiten wir das Dessert natürlich auf dem Grill zu. Es

geht aber genauso gut im Backofen. Nur eines dürfen sie

nicht: vor dem Dessert zu viel gegessen haben - sie werden

es bereuen.

Today, only once, we will be having a meatless article in

the BBQ corner. It will be an incredibly sweet and satisfying

affaire, so much so you will want to make this dessert

at home! It is easily prepared, straightforward and still

your guests will think you’re a great chef. This Christmas

bread and butter pudding readily combines Spanish and

English influences and is tasty all year around. At our grill

school, HABLAS BBQ, naturally we prepare it on our grill.

It’s comes out equally delicious made in the oven. There’s

only one condition: don’t eat too much dessert – or you

will regret it.

1) Etwas Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis er flüssig

wird, dann die ganz grob gehackten Walnüsse und

Mandeln hinzugeben, kurz wenden, herausnehmen und

auf Backpapier abkühlen lassen.

2) Milchbrötchen grob zerrupfen, in eine Schüssel

geben und mit Milch übergießen. 10 Minuten stehen

lassen.

3) Währenddessen die Eier mit Puderzucker und

Vanillezucker schaumig schlagen. Sahne und Rum hinzugeben

und zu einer Creme verarbeiten.

4) Apfel schälen und klein würfeln

5) Auflaufform ausbuttern. Grill (oder Backofen Umluft)

auf 180 Grad vorheizen.

6) Milchbrötchen mit Lochkelle aus Schüssel in die

Auflaufform geben (die restliche Milch wird nicht mehr

benötigt). Die Nüsse und die Apfelwürfel darüber geben

und mit der Creme übergießen.

7) Ca. 30 Minuten backen bis alles gestockt und

obenauf wunderbar goldbraun und angekrosst ist. Gerne

können Sie für die letzten Minuten den Backburner

oder die Grillfunktion Ihres Backofens verwenden.

1) Heat some sugar in a pan until it liquefies. Then, add

the roughly chopped almonds and walnuts, stir these

around. Quickly, remove the nuts from the pan and let

them cool on a sheet of baking paper.

2) Roughly tear apart your milk rolls add to a bowl.

Next, cover them in milk and let them soak for 10

minutes.

3) Meanwhile, combine the eggs, icing sugar, vanilla

sugar and whisk until fluffy. Add your cream, rum

and stir until you get a creme.

4) Peel your apples and dice them.

5) Take your baking tin and butter it up,

set your grill or oven (circulation) to

180ºC.

6) Carefully take out your soaked milk

rolls, leaving the remaining milk behind

and place into the baking tin. Cover

the soaked bread with your apples and

caramelised nuts. Slowly drizzle on

your creme.

7) Place your baking tin into the oven

and let it bake for 30 minutes or until

the bread pudding sets and has a

golden crispy crust. To quicken this you

can use your backburner or the grill option

on your oven.

MUY BIEN Seite 39


Silvester auf Gran Canaria

Vor Silvester stellt man sich in der Regel zwei Fragen:

Wo gehen wir hin, und was ziehen wir an?

Das Wetter auf Gran Canaria hilft hier ungemein, denn

den dicken Mantel, Schal, die Mütze und Handschuhe

für das mitternächtliche Feuerwerk kann man getrost zu

Hause lassen. Ja, nachts wird es im Dezember auch auf

Gran Canaria etwas frischer, aber eine Strickjacke oder

ein Pulli reichen vollkommen aus. So kann man sich voll

und ganz auf sein Partyoutfit konzentrieren.

Unter Spaniern geht es festlich und sexy zugleich zu.

Heiße Kleider und gepflegte Männeroutfits sind je nach

Location angesagt.

Wissen Sie schon, wo Sie feiern? Die Möglichkeiten

sind vielfältig: Die wohl größten Partys mit Feuerwerk

finden in Las Palmas am Las Canteras Strand und in

Maspalomas rund um den Leuchtturm statt. Aber feiern

kann man überall: Ob nun Bar, Restaurant, im Einkaufszentrum

Cita oder im Yumbo...ob Las Palmas, Puerto

Rico, Mogan oder Playa del Inglés - eines haben alle

gemeinsam, um Mitternacht wird das neue Jahr begrüßt.

Schauen die Touristen jedoch um Punkt Mitternacht gen

Himmel, um das bunte Feuerwerk zu sehen, schauen

Sie 5 Sekunden später verwundert auf ihre Uhr. Warum?

Kein Feuerwerk! Noch merkwürdiger wird es um sie

herum. Lauter Personen, die in Eile 12 Trauben herunterquetschen.

Hierbei handelt es sich um einen alten

spanischen Brauch. Zu jedem der zwölf Glockenschläge

wird eine Traube gegessen, um im neu beginnenden

Jahr 12 Monate Glück zu erhaschen. Ob dieser Brauch

nun entstand, weil man den Adel aufgrund ihres übermäßigen

Traubengenusses verspotten wollte oder es ein

Marketinggag der Weinbauern war...wer weiß?! Witzig

ist auch, dass man sogar beschloss, die Glockenschläge

zu verlangsamen, damit es den Spaniern leichter fällt,

alle Trauben synchron zu den Glockenschlägen zu futtern.

Also vergessen Sie für Ihre 12 Monate Glück nicht

Ihre 12 Trauben.

Kommen wir zurück zur Kleidung: Rote Unterwäsche!

Silvester ist ein Renner für rote Unterwäsche. Warum?

Mit roter Unterwäsche erwartet Sie Glück und Erfüllung

in der Liebe.

Fehlt Ihnen noch die rote Unterwäsche, ein hübsches

Kleid, ein sexy Overall? Einfach etwas Besonderes für

Silvester? Dann schauen Sie doch mal bei Lovers in der

Cita rein! Unter dem Motto HOT PEOPLE HOT DRESSES

finden Sie alles für ein gelungenes Partyoutfit!

Lovers Boutique

Hot people * Hot dresses

SILVESTER OUTFITS

MUY BIEN


MUY BIEN

New Year’s Eve in Gran Canaria

Every year we ask ourselves the same two question before

New Years: where do we go and what do we wear? The Canarian

weather is of great help as thick coats, scarves, hats

and gloves can be gladly left at home when lighting the

firework. Yes, even though the weather does cool off during

December you’ll be fine with a jumper or cardigan. This way

you can concentrate completely on your party outfit.

For the locals, New Year’s is both sexy and festive. Depending

on your location seductive dresses

and suits may be required.

Do you know where you will celebrate? There are many

possibilities: The largest parties with fireworks take place in

Las Palmas on the Las Canteras beach and in Maspalomas

around the lighthouse. However, you can celebrate anywhere:

whether in a bar, restaurant, in Cita or in Yumbo....

Las Palmas, Puerto Rico, Mogan or Playa del Ingles – they all

have one thing in common, at midnight

the new year is welcomed!

Tourists will eagerly scan the sky at midnight to watch the

colourful fireworks commence, after 5 seconds they will take

a confused glance at their watches. Why ? No fireworks! It

will only become weirder as they look around.

Everyone will be trying to swallow 12 grapes.

Swallowing the grapes is an old Spanish tradition, for every

bell ring you swallow a grape to get 12 months of good

luck in the new year. Whether this tradition was intended to

mock the nobles for their excessive wine consumption or if

it is a marketing coup of the winemakers –

we may never know.

Another funny fact is that the time between the bell rings

has been increased to allow the Spaniards to eat the grapes

simultaneously to the countdown. So don’t forget your 12

grapes for your 12 months of luck?

Let’s get back to the clothing ... red underwear! Red underwear

is a must here.

Why?

With red underwear you can expect

happiness and fulfillment in love.

Are you still missing your red underwear, an amazing dress

or a sexy jumpsuit? Or just something special

to welcome the new year?

c.c.cita

Gegenüber vom golden moments

Avenida de Alemania S/N

Playa del inglés Di-So 18-22 Uhr

Then, visit Lovers in Cita! Under the slogan HOT HOT

PEOPLE DRESSES you can find everything you need for a

successful party outfit!

Hot people * Hot dresses

www.lovers-boutique.com

Lovers-die Boutique für sexy Kleidung


ücher *

Beratung vom

Metzgermeister in

alter Familientradition

* 40 verschiedene Wurstsorten

* große Auswahl an Sülzen

* von grob bis fein: 8 x Leberwurst

* Schinken, Mettwurst, Brühwurst

* original Thüringer Wurst

* uruguayisches Rindfleisch aus

hormonfreier Aufzucht

Die DEUTSCHE

QUALITÄTS

METZGEREI

gleich gegenüber des

CC CITA

Metzgerei Ganß I Tel (+34) 928 77 86 59

CC EXCELSIOR I LOC 23 I 35100 PDI

Mo-Fr 8-13 Uhr & 15-18 Uhr, Sa 8-13 Uhr

Karlos Arguiñano ist in

Spanien so eine Art Johann

Lafer oder Jamie Oliver.

Der baskische Koch ist

bekannt für seine TV-

Shows. Man sieht ihn im

spanischen Kino, in seiner

Gastronomieschule oder

seinem Hotelrestaurant.

Und natürlich schreibt er

Kochbücher. Eines seiner

aktuellsten Bücher ist unser

erstes spanisches Kochbuch

überhaupt gewesen,

und wir sind immer noch

begeistert. In “A mi manera”

enthüllt Karlos alle Geheimnisse

der spanischen

Regionalgastronomie, und

auch die Kanaren kommen

da nicht zu kurz. Tolle

Bilder, hochwertiges Hardcover

und über 300 Seiten.

Auch mit nur geringen

Spanischkenntnissen leicht

nachkochbar - ein tolles

Weihnachtsgeschenk.

Karlos Arguiñano is the

Spanish Jamie Oliver

or Johann Lafer. The

basque chef is known

for his many TV appearances.

You can watch

him in Spanish cinemas,

his gastronomy schools

or his own hotel restaurant.

Naturally, he writes

cooking books, in fact his

current book turns out to

be our first Spanish cooking

book, and we are still

amazed. It is called “A mi

manera”, Karlos reveals

all the tips and tricks of

the Spanish regional cuisines

and even the Canaries

don’t come to short.

Incredible photos, top

quality hard cover and

over 300 pages. It is easily

to cook with even with

limited Spanish skills

- a stunning Christmas

present.

www.editorial.planeta.es

22.90€

Seite 42

MUY BIEN


Beratung vom

Metzgermeister in

alter Familientradition

Die DEUTSCHE

QUALITÄTS

METZGEREI

Wir wünschen

frohe Weihnachten

und einen guten Rutsch

ins neue Jahr

Sie suchen noch ein

Weihnachtsgeschenk für

ihren Grill-begeisterten

Mann?

Wenig ausgeben und dennoch

dastehen wie die

Grillbuchexpertin überhaupt?

Verschenken sie unbedingt

PLANET BARBEQUE

von Grillgott Steven

Raichlen.

520 Seiten vollgepackt

mit unzähligen Rezepten,

Tipps und Grill-Abenteuer

aus aller Welt. Ob der

montenegrinische Hurrikan,

bosnische Burger

oder der Herr der Rinder.

Das ist nicht nur ein

Rezept-Buch, sondern eine

kulinarische Weltreise

an der man lange, lange,

lange zu lesen hat. Eines

unserer Lieblings-Kochbücher

überhaupt.

You are still searching

for a Christmas present

for your grill enthusiastic

husband? Small budget

but you still want to be

the grill book expert?

Then the perfect present

for you is PLANET BAR-

BEQUE by the grill god

Steven Raichlen.

520 pages packed with

countless recipes, tips

and grill adventures from

all over the world. Whether

it is about the Montenegrin

hurricane, Bosnian

burgers of the lord of the

cows. It is not simply just

a recipe book instead it is

a culinary world trip with

loads to read. It is one our

favourite cooking books

ever.

Metzgerei Ganß I Tel (+34) 928 77 86 59

CC EXCELSIOR I LOC 23 I 35100 PDI

Mo-Fr 8-13 Uhr & 15-18 Uhr, Sa 8-13 Uhr

www.ullmannmedien.com

26.99€

Books

MUY BIEN

Seite 43


VERANSTALTUNGEN I EVENTS

01

FRIDAY

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

Halligalli Party

MACHBAR

FOOD

06

WEDNESDAY

PARTY

FOOD

Spareribs

CAFE RAINBOW

FOOD

Sauerbraten

CAFÉ RAINBOW

Frühstücksbuffet

CAFÈ EUROPA

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S

PIANO

02

SATURDAY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

1/2 Ente auf Bestellung

EL GUSTO ESPANOL

03

SUNDAY

PARTY

Karaoke

MACHBAR

FOOD

Frühstücksbuffet

CAFÈ EUROPA

1/2 Ente auf Bestellung

EL GUSTO ESPANOL

Farmersmarket

San Fernando

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

07

THURSDAY

FOOD

Farmersmarket

SAN AGUSTIN

FOOD

Gyrosday

CAFÉ RAINBOW

05

TUESDAY

PARTY

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

04

MONDAY

FOOD

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

HalliGalli Party

MACHBAR

08

FRIDAY

FOOD

Seite

44

MUY BIEN


VERANSTALTUNGEN I EVENTS

09

SATURDAY

FOOD

Frühstückbuffet

CAFÉ EUROPA

1/2 Ente auf Vorbestellung

EL GUSTO ESPANOL

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

FOOD

Frühstückbuffet

CAFÉ EUROPA

Farmersmarket

PUERTO RICO

PARTY

Karaoke

MACHBAR

Sauerbraten

CAFÉ RAINBOW

1/2 Ente auf Vorbestellung

EL GUSTO ESPANOL

Ente & Gänsekeulen

BISTRONOMIC

10

SUNDAY

14

THURSDAY

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

FOOD

Farmersmarket

SAN AGUSTIN

Wildschweingulasch

BISTRONOMIC

11

MONDAY

PARTY

FOOD

Gyrosday

CAFÉ RAINBOW

PARTY

Rock around the

clock

SASCHA’S PIANO

HalliGalli Party

MACHBAR

15

FRIDAY

FOOD

FOOD

Fiesta de Aceitunas

SANTA LUCIA

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

12

TUESDAY

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

16

SATURDAY

13

WEDNESDAY

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

FOOD

Spareribsday

CAFE RAINBOW

Wiener Backhendl

BISTRONOMIC

FOOD

Frühstückbuffet

CAFÉ EUROPA

Sauerbraten

CAFÉ RAINBOW

1/2 Ente auf Vorbestellung

EL GUSTO ESPANOL

MUY BIEN

Seite 45


VERANSTALTUNGEN I EVENTS

17

SUNDAY

PARTY

Karaoke

MACHBAR

FOOD

Frühstücksbuffet

CAFÈ EUROPA

1/2 Ente auf Bestellung

EL GUSTO ESPANOL

22

FRIDAY

FOOD

FOOD

Gyrosday

CAFÉ RAINBOW

PARTY

Farmersmarket

SAN FERNANDO

18

MONDAY

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

HalliGalli Party

MACHBAR

19

TUESDAY

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

FOOD

Frühstücksbuffet

CAFÈ EUROPA

Farmersmarket

SAN FERNANDO

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

23

SATURDAY

FOOD

Sauerbraten

CAFÉ RAINBOW

Frühstücksbuffet

CAFÈ EUROPA

FOOD

Spareribs

CAFE RAINBOW

21

THURSDAY

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S

PIANO

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

20

WEDNESDAY

FOOD

Farmersmarket

SAN AGUSTIN

PARTY

WEIHNACHTEN

WIR

WÜNSCHEN

FROHE

WEIHNACHTEN!

1/2 Ente auf Bestellung

EL GUSTO ESPANOL

24

SUNDAY

FOOD

3-Gang Weihnachtsmenu

BISTRONOMIC

Weihnachtsmenu

PARROTS

Seite 46

Seite 46

MUY BIEN


VERANSTALTUNGEN I EVENTS

25

MONDAY

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

FOOD

3-Gang Weihnachtsmenu

BISTRONOMIC

30

SATURDAY

FOOD

Sauerbraten

CAFÉ RAINBOW

Frühstücksbuffet

CAFÈ EUROPA

FOOD

3-Gang

Weihnachtsmenu

BISTRONOMIC

27

WEDNESDAY

PARTY

Weihnachtsrock

SASCHA’S PIANO

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S PIANO

26

TUESDAY

FOOD

Spareribs

CAFE RAINBOW

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

PARTY

SILVESTER

Exkusive Silfesterfeier

SASCHA’S PIANO

Silvesterparty

MACHBAR

ALLES FEIERT

INS NEUE JAHR

WIR WÜNSCHEN

EINEN GUTEN

RUTSCH!!!!

1/2 Ente auf Bestellung

EL GUSTO ESPANOL

FOOD

31

SUNDAY

Silvestergala

BISTRONOMIC

FOOD

Farmersmarket

SAN AGUSTIN

PARTY

Show & Dance

SASCHA’S

PIANO

28

THURSDAY

Café Europa

Avenida de Tirajana 3

35100 PDI

Sascha’s Piano

Avenida de Tirajana 16

35100 PDI

Machbar

Avenida de Alemania s/n

35100 Playa del Ingles

29

FRIDAY

PARTY

Rock around

the clock

SASCHA’S PIANO

HalliGalli Party

MACHBAR

FOOD

Seite

MUY BIEN

Seite 47

47

Bistronomic

Avda España 7 - C.C. PRISMA -

35100 Playa del Ingles

Café Rainbow

Avenida de Tirajana 9

35100 Playa del Ingles

El Gusto Espanol

Plaza Tindaya, Edificio Don Miguel, Locales 4/5,

35100 Maspalomas/ San Fernando

928 76 51 54


RESTAURANTE ETIOPICO AFRIKA

info@etiope.com / 648 760 498

Calle La Palma, 9

C/C “RONDA” - San Fernando

35100 Maspalomas - ES

Di-Sa 12-15:00

Tu-Sa 19-23:00


Seite 49


Ich Tarzan, du

Jane...

eine (nicht nur)

kulinarische Liebesgeschichte

...so begann es vor vielen Jahren in Äthiopien zwischen Ivan und seiner Frau.

Der Italiener war im Rahmen eines Hilfsprojektes mehrere Wochen in Afrika und

lernte nicht nur Land, Menschen und Essen lieben sondern auch seine Ganad.

Kurzerhand nahm er sie mit in seine Heimat, und sie eröffneten ein erfolgreiches

äthiopisches Restaurant. “Es war anfänglich sehr schwierig, den kulinarisch sehr

schnell lebenden Italienern die gemütliche Essensweise der Afrikaner beizubringen,

aber der Geschmack und unsere Herzlichkeit setzten sich durch.”

Vor etwas über einem Jahr verliebten sie sich dann erneut - dieses Mal in

Gran Canaria, und sie schmiedeten den Plan, hierher auszuwandern.

“Gran Canaria ist Afrika etwas ähnlich. Es liegt ja quasi gleich ums

Eck. Und auch kulinarisch gibt es einige Überschneidungen.

Nicht nur, dass wir auch hier gemütlich Tapas essen,

sondern gerade auch solche Dinge wie Linsen

und Kichererbsen sind weit verbreitet.”

Ivan macht uns die Bestellung leicht. Es gibt zwar alle Vorspeisen

und Hauptgänge auch einzeln zu bestellen, aber

eben auch als gemischte Platten. Wir bestellen eine Vorspeisenplatte

und als Hauptgang ein Bayainet.

Wir sind heute zu viert unterwegs. Keiner von uns hat je zuvor

äthiopisch gegessen, und die Gefühle reichen von skeptisch

über misstrauisch bis hin zu neugierig interessiert.

Wir machen es uns gemütlich...auf dem Boden, ohne

Schuhe mit Kissen und kleinen Tischen. Bevor es mit

dem Essen losgeht, kommt die Kellnerin mit einer Kanne

warmem Wasser, Seife und einem Handtuch an unseren

Platz. Wir waschen uns die Hände...mitten im Restaurant.

Die Erlebnisgastronomie beginnt, und es folgen 2,5 tolle

Stunden.

Vorweg bekommen wir etwas hausgemachtes Brot und

einen scharfen grünen Tomatendip. Köstlich, aber scharf.

Ivan erzählt uns, dass der Dip quasi der Schärfetest für die

Gäste ist. Denn er ist ihr schärfstes “Gericht”, und alle anderen

könne man dann auch sehr gut essen. Tatsächlich

haben wir heute auch 4 sehr unterschiedliche Zungen in

Bezug auf das Schärfeverhalten dabei. Kimi verträgt gar

keine Schärfe, gefolgt von Diana, Christian bildet die Mitte

und Michael ist hart im Nehmen. Kimi und ich sind bei dem

Dip raus. Natürlich haben wir probiert, und er ist wirklich

lecker fruchtig, aber für uns zu scharf. Die beiden Männer

kommen gut klar, und Michael ist sogar richtig begeistert.

Weiter geht es zur Vorspeisenplatte. Toll präsentiert,

klärt uns Ivan über die Leckereien auf: Wir haben dreierlei

Sambusa (gefüllte Teigtaschen mit Linsen, Rindfleisch

und Mais), Falafel (Kichererbsenkugeln), Teclal (Rouladen

aus äthiopischem Brot mit Linseneintopf) und Kichererbsenhumus.

Dazu wird angekrosstes Injera, ein unglaublich

leckeres äthiopisches Brot, mit einem sehr würzigen Öl

gereicht. Jede Vorspeise findet in unserer Gruppe ihre Fans.

Wir Mädels finden die Mais-Sambusa mega-lecker, und die

Jungs tendieren mehr zur Rindfleisch-Sambusa. Das angekrosste

Injera mundete uns allen, egal ob mit scharfem Dip

oder ohne! Das Kichererbsenhumus – das Beste, was wir je

gegessen haben. Für 8,50 € jetzt schon ein Feuerwerk an

neuen Eindrücken. Und das soll für heute noch nicht alles

bleiben.

Seite 50

MUY BIEN


I Tarzan, You Jane ….

A (not only) culinary love story

… which began several of years ago in

Ethiopia between Ivan and his wife.

The young Italian had travelled to Africa

for some weeks with an NGO and

grew to love its land, people, food and

his love Ganad.

Shortly thereafter he returned with her

to his home country and they successfully

opened an Ethiopian restaurant.

“It was hard at first to teach the quickly

changing Italians, the relaxed African

way of eating. However, our flavour

profile and our warmth has gotten to

them.”

Little over a year ago, they fell in love

again - only this time with Gran Canaria

and together decided to emigrate.

“Gran Canaria and Africa are alike. We’re

neighbours, and our culinary styles

overlap. Not only do we also love tapas.

Chickpeas and lentils are widespread in

our cuisine.”

With Ivan’s help ordering was easy. You

can order starters and mains as single

dishes but you can also choose a mixed

platter of each. We decide on a starter

platter and for our mains a shared

bayainet.

Today we have come as a quartett. No

one has ever tried Ethiopian food and

our feelings range from sceptical to

suspicious and from curious to interested.

We take a seat and make ourselves

comfortable… on the floor, without

shoes or cushion, instead we sit around

small tables. Before the food arrives,

our waitress hands us a pot of hot

water, soap and towels. We wash our

hands … in the middle of the restaurant.

Our restaurant experience begins and

two and a half great hours lie before us.

To start off with we are handed homemade

bread with a spicy green tomato

dip. It is delicious, but rather spicy. Ivan

explains the dip is practically a hotness

test for the customer. It is their hottest

“dish”, everything else is less spicy and

easier to eat. Today our quartet is made

up of 4 different spice levels. Kimi cannot

take anything spicy, followed by

myself, Christian is in the middle and

Michael is the toughest. The dip proves

to be too much for Kimi and myslef. We

did try it and it was indeed fruity, however

it was just too hot.

Both men are happily digging into

it, Michael is absolutely thrilled with

it. On we move to the starters, which

have been amazingly presented. Ivan

explains each component on the platter:

a sambusa trio (stuffed pastries

with lentils, beef or corn), falafel (fried

chickpea balls), teclal (bread roulades

with lentil soup) and hummus served

with crispy injera (Ethiopian bread) and

a spicy, tangy oil. Each one of us soon

finds their favourite starter.

The girls love the corn sambusa which

are mega delicious yet the men prefer

the beef sambusa. We all enjoyed the

crispy injera with or without the dip!

The hummus - the best we ever had.

For 8,50€ it has already been a firework

of sensations, and that has not been all

today!


Die Hauptgänge kommen... toll, wieder viel

Verschiedenes zum durchprobieren. Eigentlich

hat das alles etwas von Tapas essen. Hier probieren,

da probieren. Nun kommt aber nicht nur

geschmacklich viel Neues auf uns zu, sondern

auch in der Essensweise. Wir bekommen zwar

Gabeln, aber werden nett darauf hingewiesen,

dass es zu den guten Manieren gehört, die Gerichte

streng mit der Hand zu essen. Man nehme

ein kleines Stück Injera, lege es auf das Fleisch,

greife dann mit vier Fingern zu, wie ein Krake,

dippe kurz in eine oder mehrere Soßen und ab

in den Mund des Gegenübers. Richtig!

In der äthiopischen Kultur füttert man sich

oftmals gegenseitig. Mindestens zweimal füttert

man den Mitesser, denn einmal wäre eine

Kampfansage. Selbst den Präsidenten kann

man als seinen Gast füttern.

Zurück zu unseren Speisen: Welch eine Vielfalt

an afrikanischer Hausmannskost! Genauso

kocht die afrikanische Mama, erzählt uns Ivan.

Von geschmortem Huhn mit Ei, über Rindergulasch,

zartem Lammeintopf, gebratenem Rind

bis hin zu Ziege. Dazu gibt es Injera, Gemüse

und Salat. Alles lecker und vollkommen verschieden.

Unsere Highlights: Ziege und Lamm!

Die Ziege schmeckt fast wie ein Gyros und das

Lamm haben wir so noch nicht gegessen, wobei

das quasi für alle Gerichte gilt.

In fast allen Gerichten befindet sich das Gewürz

Berberè. Dieser Nachmittag ist gespickt mit

wirklich lehrreichem Neuland. Berberè ist eine

Gewürzmischung, die bei keinem afrikanischen

Abend fehlen darf. Jedoch gibt es kein einheitliches

Rezept. Das rote Pulver beinhaltet

jedoch immer die Grundzutaten Chili, Ingwer,

Knoblauch, Piment, Nelke, langer Pfeffer und

Koriander. Die Einheimischen verwenden das

Gewürz in rauen Mengen. Hat jeder sein eigenes

Rezept, mischen sie es trotzdem nicht

selber zusammen, sondern bringen ihre Zutaten

zu einer Mischhütte. Auch hier hat Ivan wieder

Lustiges zu erzählen, denn in der Hütte ist alles

(und er meint alles, selbst die Menschen, die

dort arbeiten, die Wände etc.) rötlich gefärbt.

Die Würzmischung kommt auf jeden Fall auf

unsere Weihnachtswunschliste. Leider kommen

Teile der Gewürze aus Afrika, da müssen wir

wohl noch ein wenig mit Ivan flirten. Fleisch,

Obst und Gemüse bezieht er von kleinen Bauern

aus der Umgebung, und er wird fast täglich

beliefert. Der Großmarkt “schmeckt” ihm nicht.

Wir sind schon pappsatt. Aber es kommt ja noch

das Dessert. Zum Glück teilen wir uns zwei

...zumindest denken wir das vorher. Verdammt,

ist das lecker! Die beste Creme Brûlée, die ich

je gegessen habe. Und das waren einige... Auch

die Panna Cotta mit afrikanischen Gewürzen

findet ihre Fans...auch wenn Michael anmerkt,

dass er den Kurkuma und Ingwer nicht herausschmeckt,

aber das liegt wohl eher daran, dass

er zuvor die schärfste Gewürzmischung probiert

hat. Zu allerletzt noch einen äthiopischen

Kaffee gemeinsam mit 2 der unzähligen hübschen

Schwestern von Ganad und dann kugeln

wir uns nach Hause.

Wir kommen wieder, schon bald, denn wir haben

jetzt schon beschlossen, mit Michaels

Tochter Jana in zwei Wochen einen gemütlichen

äthiopischen Abend zu verbringen. Final

noch der Hinweis, dass es auch eine komplett

vegane Hauptspeisenplatte gibt. Das wird Jana

besonders freuen.

Seite 52


The mains are coming….

And again there’s

a wide diversity to try

from. It actually has a lot

in common with tapas.

You can try a little here

and there. Not only are

we experiencing new

flavours but also the way

of eating is new to us.

We are given forks but

are also informed that

good manners require

you to only eat with

your hands. One takes

a small piece of injera,

grabs a piece of meat

with it and dips it in one

or several sauces and

feeds the person across

you. Correct!

In the Ethiopian culture

you often feed each

other. You should feed

the person you’re with

at least twice, as once is

like a challenge. You can

even feed the president

if he would visit.

Back to our dishes: what

a variety of African

homemade dishes. The

African mama cooks

just like that, tells us

Ivan. Braised chicken

with egg, beef goulash,

tender lamb stew, fried

beef or even goat. Accompanied

by injera,

vegetables and salad.

Everything is tasty and

completely different.

Our highlights were the

goat and lamb! The goat

tasted a little like gyros

and we have never tasted

lamb prepared like

this, even though this

applies to all dishes.

You can find the spice

berberè in nearly all

dishes. This afternoon

has been packed with

educational culinary

new land. Berberè is a

spice mix that shouldn’t

be amiss in any African

meal. Yet, there is no

homogenised recipe, the

red powder contains as

main ingredients chilli,

ginger, garlic, paprika,

cloves, pepper and coriander.

The locals use

it in rough quantities.

Everyone has their own

recipe, nonetheless everybody

comes together

and mixes their ingredients

in one large mixing

hut. Here again Ivan has

a funny anecdote, as the

huts themselves (including

the workers inside,

the walls, etc.) have a

red taint. The spice mix

is already on our Christmas

wish list. As some

ingredients come from

Africa, we will have to

flirt with Ivan. He receives

fresh meat, fruit

and vegetables nearly

every day from local

farmers as he is not a fan

of the large markets.

We are already filled to

the rim and the dessert

has yet to come. Luckily,

we are sharing two

between four. At least

that’s what we thought

beforehand. Damn, this

is delicious. The best

creme brûlée, I have

ever tried. And that

have been a few…. Also,

the African inspired

panna cotta has its fans

…. Although Michael

finds you cannot taste

the turmeric and ginger,

which may due to

the fact he just tried the

hottest spice mix. Lastly,

we have an Ethiopian

coffee together with

two beautiful sisters of

Ganad and then we roll

our way home.

We will be back soon,

in fact in two weeks,

to have a nice comfy

Ethiopian evening with

Michael’s daughter Jana

when she visits us. Finally,

as a side note the

restaurant provides a

completely vegan mains’

menu. Jana is going to

be overjoyed!

Seite 53


CRISPY

pulled

GOOSE

MUY BIEN Seite 55

Gänsebraten - der Klassiker, der unbedingt an jedem

Weihnachtsfest bei uns auf den Tisch gehört. Dazu Klöße,

Rotkohl, Sauce - das Lieblingsessen des Autors.

Wenn nur nicht die stundenlange Arbeit wäre - und dann die

Erfahrung aus unzähligen Jahren, in denen der Braten zu trocken

wurde. Und was ist jenseits des Heiligen Abends, wenn einen

die Lust nach Gans oder Ente überfällt? Schnell mal eben an

den Kühlschrank und fix zubereiten? Das ist nicht drin….oder

vielleicht doch?

Hier kommt die ultimative Lösung für Freunde des fetten

Federviehs. Kennen sie den amerikanischen BBQ Klassiker pulled

Pork? Hier kommt die „pulled Goose“ - gezupftes Gänsefleisch

auf Toast oder geröstetem Bauernbrot.

Das Schöne an dem Rezept ist, dass die Gans oder wahlweise

Ente, konfiert wird, dadurch 6 Monate haltbar ist und immer

zur Verfügung steht.

Konfieren ist eine uralte Technik aus Südfrankreich zur

Konservierung von Gänsefleisch. Sie funktioniert aber auch

mit anderen Fleischsorten.

Beim “confire” wird das Gargut bei niedrigen Temperaturen

über Stunden hinweg im eigenen Fett gegart und auch gleich

in letzterem belassen und damit konserviert. An einem kühlen

Ort erkaltet das Fett, und das Fleisch ist dadurch luftdicht

abgeschlossen. Man kann die konfierte Gans sofort verspeisen,

aber eigentlich wird sie erst beim Reifen im Laufe der nächsten

Wochen so richtig gut.

Das Fett

Als Fett nutzt man eigentlich das eigene ausgebratene aus den

Flomen der Gans. Nur leider sind die Zeiten vorbei, in denen

die Gänse noch so richtig Fett hatten. Der Kunde wünscht es

für die schlanke Linie und wundert sich über den trockenen

Braten. Noch ärger ist es bei Bio Geflügel. Der gute Gedanke,

dass das Tier zu Lebzeiten ausreichend Auslauf hatte, sorgt für

fettärmeres Fleisch. Im Grunde nicht das, was wir wollen. Wir

müssen also Flomen dazu kaufen - Flomen? Hier handelt es

sich um das Unterhautfettgewebe der Gans. Wenn Sie es an

der Gans sehen, wissen Sie sofort, wovon die Rede ist. Diese

“Fettballen” schmelzen schon bei 25 Grad und sind gesünder

als man denkt. Der Großteil besteht nämlich aus einfach und

mehrfach ungesättigten Fettsäuren, während die “bösen”

gesättigten Fettsäuren nur 28,4 % ausmachen. Rechnen sie

pro Kilo Fleisch mit 1 kg Flomen.

Die Flomen kommen mit 100 Milliliter Wasser/Kilo in einen Topf

und bei 100 Grad in den Backofen oder leise köchelnd auf den

Herd. Das goldgelbe Fett ist nach ca. 3 Stunden ausgelassen.

Sie können aber auch gleich einen Eimer Gänsefett beim

Geflügelhändler Ihres Vertrauens erwerben. Es kann ruhig

gemischt mit Enten und Hühnerfett sein. Auch können sie dieses

mit 20 Prozent Schweinefett anreichern. Letzteres ist günstiger

und hebt den Schmelzpunkt um einige Grad.


Roasted goose - a classic, which belongs on all our Christmas Eve menus. Accompanied

by potato dumplings, red cabbage and sauce - our authors’ favourite meal.

If only the long hours of preparation could be cut short and a juiciness guarantee

be given, to compensate for countless years of disappointing dry meat. And when

else, except Christmas, does the desire arise for a roasted goose or duck? Is it possible to

shortcut this process and prepare it swiftly?

Here is the ultimate solution for friends of the fatty poultry. Do you know the US BBQ

special pulled pork? Here comes our version “Pulleg goose - pulled goose meat on toast”

or roasted pan au campagne.

Die erste Person, die unser Rezept

nachkochen möchte...ist Tina vom Café

Europa. Fragt nach, wann ihr das leckere

Weihnachtstoast bekommen könnt!

** In December**

Confirte Gans auf Toast

Confit Goose on Toast

The beauty of this recipe is the goose, or potentially duck, which can be preserved for

up to 6 months and then will always be readily available. The preservation technique

used is called confit and has been an old technique used in Southern France to

preserve goose meat. It also works with other meats. When you confit your meat,

slow cook it for hours in its own fat and once ready, submerge it inside. When stored

in a cool location, the fat solidifies and the meat is sealed airtight. You may confit

the goose immediately, but you may want to wait until its ripe flavour develops

over the coming weeks.

The Fat

First person to try our recipe for

you... ist Tina

Ask when you can come

around to try it!

Café Europa I Tel (+34) 928 76 76 91

Avenida de Tirajana 3 I Apartementos Aloe I 35100 Maspalomas

Mo-FR 8-17 Uhr, Sa & So 8-14 Uhr

You actually use the roasted gooses’ own flare fat. Sadly, the times have long past when geese were truly chubby. This is

the customer’s wish, then they are surprised when the roast turns out to be dry. It is even worse with free range poultry.

The good intention, an animal with enough exercise, provides leaner meat, which really is the opposite of what we

want. So we add extra flavour by buying flare flat - flare fat? This is the subcutaneous fatty tissue of the goose. When

you see it on the actual goose you will immediately realise what we’re talking about. These “fat balls” melt at 25ºC and

are healthier than you think. The majority consists of monounsaturated and polyunsaturated fatty acids while the

“bad” saturated fatty acids account for only 28.4%. Per kg of meat you should add at least 1.5kg of flare fat. Usually, one

kg flare fat is added to 100ml of water in a pot then heated to 100ºC in an oven or set to a low simmering on the hob.

Approximately 3 hours later the fat should have spread.Or you may buy a bucket of goose fat from your local poulterer.

It can be mixed with duck and chicken fat. You may add 20% of pig fat too if you’d like. The latter is cheaper and raises

the melting point by a few degrees.

Café Europa

aus liebe zum frühstück

Zutaten/ Ingredients

1 x Gans 4-5 kg

90 Gramm Salz

30 Gramm Pfeffer

6 Knoblauchzehenein

Bund Thymian

10 Pimentkörner

10 Gewürznelken

5 Lorbeerblätter

1 x Goose 4-5 kg

90 grams salt

30 grams of pepper

6 garlic cloves

a bunch of thyme

10 allspice grains

10 cloves

5 bay leaves

Day 1 / Step 1

Das wichtigste zuerst: ordentlich Salz. Für

einen schönen Pökel-Effekt nehmen Sie

für eine Gans um die 100 Gramm Salz.

Nehmen Sie einzelne Teile, reduzieren Sie

die Salzmenge. Es darf ruhig kräftiger sein.

Dazu kommen weitere Gewürze, die Sie nach

Gusto bestimmen können. Alles, außer dem

Lorbeer, in den Mörser/Küchenmaschine

geben und fein mahlen.

The most important comes first: a

generous amount of salt. For a nice

pickle effect use about 100g of salt for

a whole goose. In case you are using

individual cuts, reduce the amount.

It’s okay to be bold. Then, add your

other spices according to your gusto.

Add everything except the bay leaf to a

pestle and mortar or a food processor

and grind to a fine spice mix.

Seite 56

Step 2

Die Gans in handliche Stücke teilen. Hilfreich

ist hier ein Küchenbeil oder eine Metallsäge.

Da wir die Gans später “zupfen” wollen,

entfernen wir mit einem Messer die Haut.

Diese benötigen wir später aber noch. Soll

die Gans als normales Gericht gegessen

werden, lassen wir die Haut natürlich

dran - KNUUUUSPER ist wichtig! Die Teile

kräftig mit der Würzmischung einreiben

und 24 - 48 Stunden in den Kühlschrank

stellen. Achtung:- je länger, desto salziger

wird das Fleisch.

Divide your goose into handy pieces.

Helpful here is a cleaver or metal saw.

As we want to pulled goose, the skin

must be removed with the help of a

knife. Put it aside and freeze, we’ll

need it later on. However, if you want

to roast the goose whole, leave the

skin on - it’s super important for the

CRISPYNESS. Rub each part generously

with the seasoning and refrigerate for

24-48 hours. Be aware the longer you

marinate it the saltier it gets.


Step 7

Von jetzt an kann in den kommenden 6

Monaten täglich zugegriffen werden. Die

Gans in etwas eigenem Fett in der Pfanne

oder Ofen kurz aufknuspern: schnell, saftig,

knusprig.

For the next six months you can eat

your goose daily. Simply, prepare your

goose with some of its fat in a pan or

in the oven until it crisps up. Quick,

juicy, crispy.

Day 2 / Step 3

Die Gans abwaschen, trocken tupfen und

Zimmertemperatur annehmen lassen.

Den Ofen auf 90 Grad aufheizen, nach

Möglichkeit mit einem Ofenthermometer

kontrollieren.Das Fett auf dem Herd im Topf

oder Bräter auf 85 Grad erhitzen. Auch hier

hilft ein Thermometer. Nutzen Sie unbedingt

einen Topf oder Bräter mit hohem Rand und

großem Boden. Die Gänseteile sind groß,

brauchen Platz, und Sie werden nichts zu

lachen haben, wenn sich ein Liter Gänsefett

über den Topfrand ergießt.

Wash the goose, dab until dry and let

it reach room temperature.Preheat

your oven to 90ºC. If you have one,

control the temperature with an oven

thermometer. Heat your fat in the oven

or in a slow cooker and heat to 85ºC, if

available also use your thermometer

here. It’s of utmost importance to use

a pot or oven tray with a high edge and

large surface. The goose pieces are large

and need space. And trust us it’s no fun

if your goose fat spill over the edge.

Step 4

Ein paar Zweige Rosmarin, Lorbeerblätter

und Knoblauchzehen zusammen

mit dem Fleisch im Fett versenken.

Entweder auf dem Herd oder im Backofen

bei ca. 85 Grad 8 Stunden garen.

Add your rosemary twigs,bay leaves,

your garlic cloves to the meat and let

it sink into the fat. Slow cook in your

roaster on the hob or in your oven for

approx 8 hours at 85ºC.

Step 5

FERTIG

Wer jetzt Hunger hat, kann gleich

zuschlagen.

READY

Once it’s done and you’re hungry

right away, you can start to dish out.

Step 6

Besser - viel besser ist aber, die Gänseteile in

Steingut- oder Kunststoffdosen zu schichten

und komplett mit dem Fett zu begießen.

Die Fleischsäfte am Boden sollen nicht

mit - also eine Kelle benutzen.

Nach 2 Wochen ist es dann endlich soweit.

However, it’s better if you take your

goose pieces and place them in a stone

or plastic tray and cover completely

with the fat. Careful - only scoop out

the fat, leave the meat juices at the

bottom behind. After approximately

two weeks the preservation process

and the flavour development is over.

Step 8

Wir wollen aber hier “pulled Goose”

servieren. Hierfür rupfen wir die Gans

nach dem Erhitzen auseinander und

belegen ein krosses Bauernbrot oder

Toast. Ein Klecks Preiselbeermarmelade

oben drauf, und was darf nicht fehlen?

Richtig - die krosse Haut. Die hatten

wir vorher ja entfernt und eingefroren.

Nachdem die Haut bei 170-180 Grad im

Ofen knusprig gebacken ist, schneiden

wir sie in Vierecke und garnieren das Brot.

Voilà

Be as it may, we want to serve puller

goose. Use the same procedure but

after crisping your meat tear it apart

with a fork and add to your toast or

French bread. Add some cranberry jam

and guess what’s missing? Don’t forget

your skin. Remember, we removed

and froze it earlier. Just place it on

a baking sheet in the oven one hour

before serving to make sure it is

crunchy. Once ready cut your skins

into squares and garnish your toast.

Voilà.

MUY BIEN

Seite 57


INSELTOUREN

GRAN CANARIA

KULINARISCH

INFORMATIONEN UNTER +34 634 304 100

ERLEBEN

Gran Canaria

CULINARIA

Bei dieser einzigartigen Bustour kombinieren wir

die schönsten Orte der Insel mit dem Geschmack

Gran Canarias. Besuchen Sie Fataga, den Pico de

las Nieves, Cruz de Tejeda, Teror, den Inselnorden

und vieles mehr. Lassen Sie Ihren Gaumen verzaubern.

ob Süßes in der Bäckerei, Deftiges in der

Käserei oder Fleischerei. Probieren Sie kanarische

Desserts am Meer und traditionelle Speisen

im rustikalen kanarischen Restaurant.

Freitags (EN) u. 14-tägig dienstags (DE)

69,50€ inkl. Bustour & Essen

LAS PALMAS

culinaria

Unser kulinarischer Stadtrundgang führt Sie

durch Vegueta oder Santa Catalina. Sehenswürdigkeiten,

Märkte, traditionelle Lokale, inhabergeführte

Geschäfte. Wir probieren uns entlang

unseres Weges durch die Leckereien Gran

Canarias. Jeden Donnerstag (EN+DE)

49,50€ Stadtrundgang inkl. Essen.

Informationen und Buchung unter www.GCculinaria.com

oder persönlich im Reisebüro:

First Minute Travel

Avenida de Tirajana 21 (Edificio Europlaya), Playa del Inglés

Shopping-Center San Agustín (unterste Ebene), Calle Las Dalias 5, San Agustín

Excursion Center (in der Parafarmacia Internacional)

Avenida Alf. Provisionales 27 (Apartamentos Atlantis), Playa del Inglés

Shopping-Center Anexo I (an der Strandpromenade), Playa del Inglés

IMPRESSUM

Herausgeber:

Michael Keilhaus

ein Produkt der Kundenbinderei

Telefon:

(+34) 638928419

(+49) 1736466775

Adresse:

CC Cita

Avenida de Alemania s/n

35100 San Bartolome de Tirajana

Seite 58

Email:

info@muybien-grancanaria.com

Internet:

www.muybien-grancanaria.com

Steuernummer:

Y4243652-M

Depósito Legal:

GC 625-2017

MUY BIEN


Jahr 9 - Ausgabe 91

Design aus einer hand

Design by one stop

Visitenkarten

business cards

STEAKHOUSE

BRASIL

RODIZIO * TAPAS * INTERNATIONAL

Flyer

WebSites

WebSEITEN

gran

IHR DEUTSCHSPRACHIGES MAGAZIN Juli 2017

canaria

GC-Olé - Die Nr. 1 in

Immobilienangeboten

auf Gran Canaria

olé

2,20 €

Logos

Speisekarten

Menus

Soulfestival

San Agustín

Druck

Print

KIRCHENORGEL

IM WOHNZIMMER

AGAETE

AQUALAND

NEUE ATTRAKTION

Foto & Film

Shorty's

Taperia

Installement

payments

Ratenzahlung

möglich

Wir beraten sie gerne +49 (173) 6466775 dieKUNDENBINDEREI. www.kundenbinderei.com

unverbindlich: +34 638928419

info@kundenbinderei.com


MUY BIEN

9. WEIHNACHTSMARKT

GRAN CANARIA

01.12.-03.12.2017

06.12.-10.12.2017

15.12.-17.12.2017

15 bis 22 Uhr

Hotel Maritim Playa

ggü. Shopping Center Kasbah

Avda. de Tenerife 10

Playa del Inglés

Tel: 928762365

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine