08.12.2017 Aufrufe

2018-Neuseeland-Südsee-Katalog

Unser Neuseeland Angebot umfasst günstige Fly & Drive Reisen (Flug mit Camper, Wohnmobil oder Mietwagen), Mietwagenreisen mit vorgebuchten Hotels, geführte Busreisen, Erlebnisreisen in kleinen Gruppen und mit deutschsprachiger Reiseleitung, Wandertouren, Fahrradreisen, Tagesausflüge, Hotels und Bed & Breakfast-Häuser und vieles mehr. Die ganze Palette Neuseelandreisen, direkt vom Spezialisten, individuell und maßgeschneidert angeboten, mit den passenden Flügen zu bestmöglichen Tarifen und mit Experten-Beratung über Routen, beste Reisezeit und mehr.

Unser Neuseeland Angebot umfasst günstige Fly & Drive Reisen (Flug mit Camper, Wohnmobil oder Mietwagen), Mietwagenreisen mit vorgebuchten Hotels, geführte Busreisen, Erlebnisreisen in kleinen Gruppen und mit deutschsprachiger Reiseleitung, Wandertouren, Fahrradreisen, Tagesausflüge, Hotels und Bed & Breakfast-Häuser und vieles mehr. Die ganze Palette Neuseelandreisen, direkt vom Spezialisten, individuell und maßgeschneidert angeboten, mit den passenden Flügen zu bestmöglichen Tarifen und mit Experten-Beratung über Routen, beste Reisezeit und mehr.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

NEUSEELAND<br />

& SÜDSEE<br />

Individual- und Gruppenreisen <strong>2018</strong> / 19<br />

Mietwagenreisen · Wohnmobile · Busreisen · Aktivreisen<br />

Kurztouren · Hotels · Stopover · Kreuzfahrten · <strong>Südsee</strong>inseln


Facebook “f” Logo CMYK / .eps Facebook “f” Logo CMYK / .eps<br />

KARAWANE REISEN<br />

Die ganze Welt des Reisens: Hautnah, mit<br />

magischen Momenten, Begegnungen auf<br />

Augenhöhe und starken Erlebnissen. Perfekt<br />

organisiert, persönlich beraten.<br />

Profitieren Sie von 68 Jahren Erfahrung und<br />

Leidenschaft fürs Reisen! Karawane Reisen zählt zu<br />

den ältesten und beständigsten Reiseunternehmen<br />

Deutschlands.<br />

Unser breites Reiseangebot, das jedes Jahr von<br />

unseren Reisespezialisten aktualisiert und verbessert<br />

wird, unterliegt strengen Qualitätskriterien. Sie<br />

können sicher sein, dass wir Ihnen stets ein<br />

optimales Angebot machen können – ganz egal, ob<br />

Sie zum ersten Mal mit Karawane unterwegs sind<br />

oder zu unseren Stammkunden zählen. Durch unsere<br />

erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich<br />

mit „ihren“ Ländern bestens auskennen, werden Sie<br />

umfassend beraten.<br />

Überzeugen Sie sich selbst, auf Ihrer nächsten Reise!<br />

Ihr Team von Karawane Reisen<br />

Sondergruppen-Reisen nach Maß<br />

Für Freundeskreise, Familien, Vereine, Volkshochschulen,<br />

Verlage, Firmen, Verbände und jede andere Gruppe<br />

ab 10 Personen: Unsere Sondergruppen-Experten<br />

planen individuelle Gruppenreisen und integrieren Ihre<br />

persönlichen Wünsche (Tourplanung, Besichtigungen,<br />

Fachprogramm, Ausstellungen oder Exkursionen) in Ihre<br />

ganz besondere Reise.<br />

Weitere Informationen, Beispielreisen und Referenzen<br />

finden Sie unter www.sondergruppen.de<br />

Immer auf dem Laufenden:<br />

www.facebook.com/KarawaneReisen<br />

CO²-Kompensation mit dem<br />

Online-Emissionsrechner:<br />

www.karawane.de/myclimate<br />

Anmeldung zum monatlichen Newsletter:<br />

www.karawane.de/newsletter<br />

Gründungsmitglied, Kooperation<br />

mittelständischer, europäischer<br />

Reiseveranstalter<br />

Bereits zum vierten Mal in Folge<br />

wurde Karawane 2017 als<br />

TOP-Reiseveranstalter zertifiziert<br />

Mitglied im Bundesverband der<br />

Allianz selbständiger Reiseunternehmen<br />

(asr)<br />

Lizenzierte Agentur der IATA,<br />

dem Dachverband der Fluggesellschaften<br />

Umfassendes Beratungs-<br />

Know-how als <strong>Neuseeland</strong>-<br />

Spezialist<br />

Zertifiziert als Spezialist<br />

für Reisen zu den Inseln im<br />

Südpazifik<br />

Alle <strong>Katalog</strong>e und Reiseangebote finden Sie<br />

auch im Internet unter www.karawane.de.<br />

Veranstalter:<br />

Karawane Reisen GmbH & Co. KG<br />

Schorndorfer Str. 149 · 71638 Ludwigsburg<br />

Tel. +49 (0) 7141 2848-0<br />

E-Mail: info@karawane.de<br />

Geschäftsführer: Steffen Albrecht, Georg Albrecht<br />

Handelsregister Stuttgart HRA 200588<br />

USt-IdNr.: DE 146 126 684<br />

2<br />

Titelbild: © Whale Watch Kaikoura, newzealand.com


Gute Gründe für eine Reise nach <strong>Neuseeland</strong><br />

KIWI GASTFREUNDSCHAFT<br />

Die Neuseeländer sind weltoffen, interessiert, hilfsbereit, kontaktfreudig und freundlich. Freunde und Fremde<br />

werden mit dem Vornamen angesprochen.<br />

MAORI-KULTUR<br />

Vor über 1000 Jahren kamen die Maoris nach <strong>Neuseeland</strong> und entwickelten Ihre Kultur, die bis heute fortbesteht.<br />

Insbesondere auf der Nordinsel, zum Beispiel in der vulkanischen Region um Rotorua, können Sie<br />

die Kultur der Ureinwohner hautnah erleben und daran teilhaben.<br />

EINE EINMALIGE FLORA UND FAUNA<br />

Vorab eine gute Nachricht: Es gibt keine giftigen Tiere in <strong>Neuseeland</strong> und seltene Artgenossen wie Hector-<br />

Delfine, Kiwis (Nationalvogel) oder Gelbaugenpinguine können Sie an mehreren Orten sichten. Die unglaubliche<br />

Vielfalt der Pflanzenwelt mit ihren Baumfarnen und exotischen Pflanzen kann man auf ausgewiesenen<br />

Wanderwegen oft tagelang ganz ungestört genießen.<br />

VIELFÄLTIGE LANDSCHAFTEN<br />

Das Segel-Revier in den Bay of Islands, das malerische Weingebiet an der Hawkes Bay, die aktiven Vulkane<br />

im Herzen der Nordinsel, der wunderschöne Abel Tasman Nationalpark und die Marlborough Sounds im<br />

Norden der Südinsel, tropischer Regenwald an der Westküste, die tiefen Fjorde im Fiordland Nationalpark<br />

und natürlich die herrlichen Südalpen, um nur einige Höhepunkte zu nennen.<br />

EIN PLATZ FÜR ABENTEURER<br />

<strong>Neuseeland</strong> bietet dem Aktivurlauber vielfältige Möglichkeiten. Whitewater-Rafting oder Bungee-Jumping,<br />

Jetboot-Fahrten oder Paragliding, Tandemsprünge oder Helikopterflüge, Segeln oder Kajak-Fahren, Wandern<br />

oder Fahrrad-Fahren, Angeln oder Hochseefischen, Tauchen oder Schwimmen. Alles ist möglich, und meist<br />

nicht nur an einem Ort. <strong>Neuseeland</strong> wird nie langweilig!<br />

RUHE IM URLAUB<br />

<strong>Neuseeland</strong> hat im Vergleich zur Fläche sehr wenige Einwohner. Selbst die Großstädte haben außerhalb des<br />

Stadtkerns eher kleinstädtischen Charakter und das Landleben ist geruhsam. Lassen Sie das hektische<br />

Treiben Mitteleuropas hinter sich und ge nießen Sie das „Paradies am anderen Ende der Welt“.<br />

WEIHNACHTEN UNTER DEM POHUTUKAWA<br />

<strong>Neuseeland</strong> feiert Weihnachten im Hochsommer, dann wenn die Pohutukawa-Bäume ihre verschwenderische<br />

rote Blütenpracht zeigen. Wenn Sie also vor dem Winter flüchten wollen, ist <strong>Neuseeland</strong> das ideale Ziel für Sie.<br />

3


<strong>Neuseeland</strong>/südsee<br />

Inhaltsverzeichnis <strong>Neuseeland</strong><br />

Reisen inklusive Flug<br />

Unsere Favoriten > ab Seite 14 & 136<br />

Wohnmobile & Mietwagen<br />

In <strong>Neuseeland</strong> > ab Seite 24<br />

Mietwagenreisen<br />

Gut geplant auf Tour > ab Seite 44<br />

Unterkünfte<br />

Gut gebettet für die Nacht > ab Seite 70<br />

Tages- & Mehrtagestouren<br />

Aktiv unterwegs > ab Seite 104<br />

Geführte Rundreisen<br />

für jeden Geschmack > ab Seite 118<br />

Allgemeine Informationen<br />

Übersicht Mietwagenreisen 6<br />

Übersicht Busrundreisen 7<br />

Wissenswertes über <strong>Neuseeland</strong> 8-11<br />

Fährverbindungen 9<br />

Flugverbindungen 12-13<br />

Reisebedingungen 242-243<br />

reisen inklusive flug<br />

Ultimate New Zealand Campingreise 14-15<br />

<strong>Neuseeland</strong> im Wohnmobil entdecken 17<br />

<strong>Neuseeland</strong>, Fiji & Singapur entdecken 19<br />

Spektakuläres <strong>Neuseeland</strong> 20-21<br />

Rund um die Welt 22-23<br />

Wohnmobile & mietwagen<br />

Das ABC für Campervans 24-25<br />

Wohnmobile 26-39<br />

Mietwagen 40-43<br />

mietwagenreisen<br />

Mietwagenreisen 44-69<br />

Unterkünfte<br />

Übersichtskarte 70-71<br />

Nordinsel<br />

Auckland 72-73<br />

Bay of Islands & Northland 74-75<br />

Coromandel Halbinsel 76-77<br />

Bay of Plenty & Rotorua 78-79<br />

Central & Taupo 80-81<br />

Tongariro, Taranaki & Wanganui 82-83<br />

Hawke‘s Bay & Martinborough 84-85<br />

Wellington & Kapiti Coast 86-87<br />

Südinsel<br />

Picton, Blenheim & Kaikoura 88<br />

Marlborough & Nelson 89<br />

Abel Tasman & Upper Westcoast 90-91<br />

Christchurch & Akaroa 92-93<br />

Canterbury 94-95<br />

Lower Westcoast & Wanaka 96-97<br />

Queenstown 98-99<br />

Dunedin & Otago 100-101<br />

Fjordland 102<br />

Southland & Stewart Island 103<br />

Tagestouren & mehrtagestouren<br />

Auckland & Bay of Islands 104<br />

Northland, Coromandel & Bay of Plenty 105<br />

Rotorua & Taupo 106<br />

Tongariro & Hawke‘s Bay 107<br />

Kapiti Island & Wellington 108<br />

Marlborough & Abel Tasman NP 109-110<br />

Kaikoura & Christchurch 111<br />

Mt. Cook, Fox Glacier, Wanaka & Queenstown 112-113<br />

Milford- & Routeburn Track 113-114<br />

Milford- & Doubtful Sound 115-116<br />

Dunedin & Stewart Island 116-117<br />

geführte Rundreisen<br />

Busrundreisen 118-135<br />

Bitte orientieren Sie sich bei unseren Rundreisen<br />

an folgenden Symbolen:<br />

Deutschsprechende Reiseleitung<br />

Englischsprechende Reiseleitung<br />

Mietwagenreise<br />

Nationaler/internationaler Flug eingeschlossen<br />

Schiffspassage<br />

Feste Unterkünfte (z.B. Hotel, Lodge, B&B)<br />

Campingreise/Campingübernachtungen<br />

Bitte beachten Sie unsere Tipps und Specials<br />

Hier können Sie sparen!<br />

z.B. 4=3 (4 Nächte wohnen = 3 Nächte zahlen)<br />

Wichtige Information zum Produkt!<br />

Hinweis z.B. auf günstige Angebote<br />

4


Inhaltsverzeichnis <strong>Südsee</strong><br />

<strong>Neuseeland</strong>/südsee<br />

Besuchen Sie uns auch online!<br />

Für viele Angebote finden Sie dort zusätzliche<br />

Fotos, Videos und weitere Informationen.<br />

Französisch Polynesien & Pitcairn<br />

> ab Seite 148<br />

Fiji, Vanuatu & Neukaledonien<br />

> ab Seite 192<br />

Allgemeine Informationen<br />

Wissenswertes über die <strong>Südsee</strong> 136-137<br />

Übersicht Reisen inkl. Flug und<br />

Mietwagenrundreisen <strong>Südsee</strong> 138<br />

Übersicht Kreuzfahrten in der <strong>Südsee</strong> 139<br />

reisen inklusive flug<br />

<strong>Südsee</strong> Klassiker 140-141<br />

Weltreise 142-143<br />

<strong>Südsee</strong> Polynesien 144-145<br />

Traumreise Tahiti 146<br />

<strong>Südsee</strong> Trio 147<br />

Französisch polynesien<br />

Allgemeine Informationen 148-149<br />

Inselhüpfen 150-151<br />

Kreuzfahrten 152-157<br />

Tahiti 158-160<br />

Moorea 161-163<br />

Tetiaroa 164<br />

Bora Bora 165-168<br />

weitere Gesellschaftsinseln 169-171<br />

Tuamotu Archipel 172-173<br />

Marquesas & Austral Inseln 174-175<br />

pitcairn<br />

Allgemeine Informationen 176<br />

Reise mit dem Frachtschiff 177<br />

Cook Inseln<br />

Allgemeine Informationen 178-179<br />

Inselhüpfen 180-181<br />

Rarotonga 182-186<br />

Aitutaki 187-189<br />

Atiu & Mangaia 190-191<br />

Fiji<br />

Allgemeine Informationen 192-193<br />

Kreuzfahrten 194-196<br />

Cook Inseln<br />

> ab Seite 178<br />

Samoa, Tonga & Osterinsel<br />

> ab Seite 218<br />

Inselhüpfen 197<br />

Mietwagenreise 198<br />

Hotels, Resorts 199-200<br />

Mamanuca Inseln 201-204<br />

Yasawa Inseln 205-207<br />

Taveuni & Vanua Levu 208-209<br />

vanuatu<br />

Allgemeine Informationen 210<br />

Inselhüpfen 211<br />

Hotels, Resorts & Tagesausflüge 212-213<br />

Neukaledonien<br />

Allgemeine Informationen 214<br />

Inselhüpfen 215, 217<br />

Hotels & Resorts 216<br />

Samoa<br />

Allgemeine Informationen 218<br />

Inselhüpfen & Mietwagenreise 219<br />

Insel Upolu 220-223<br />

Insel Savaii 224-225<br />

Tonga<br />

Allgemeine Informationen 226<br />

Inselhüpfen 227<br />

Hotels & Resorts 228-229<br />

Osterinsel<br />

Allgemeine Informationen 230<br />

Rundreise 231<br />

Stopover<br />

Singapur 232-233<br />

Hong Kong 234-235<br />

Dubai 236-237<br />

Abu Dhabi 238-239<br />

Sydney 240<br />

USA 241<br />

Ein Wort zum Buchungsvorgang<br />

Vor Ihnen liegt eines der ausführlichsten Angebote für <strong>Neuseeland</strong><br />

und die <strong>Südsee</strong>. Sollten Sie jedoch ein bestimmtes<br />

Angebot nicht in unserem <strong>Katalog</strong> finden, so können Sie<br />

dieses selbstverständlich über uns buchen. Es gibt kaum<br />

einen Reisewunsch, den wir nicht erfüllen können. Häufig<br />

können wir Preisvorteile in Ihrem Interesse anwenden, die<br />

nur für Pauschal reisen gelten. Buchen Sie deshalb Ihre Reise<br />

als Gesamtleistung bei uns, also mit Flug und allen Landarrangements.<br />

Gültigkeit des <strong>Katalog</strong>es<br />

Vom 01.12.17 bis 31.03.19, falls nicht anders angegeben.<br />

Dieser <strong>Katalog</strong> verliert seine Gültigkeit mit dem Erscheinen<br />

des <strong>Katalog</strong>es 2019/20.<br />

Abkürzungen<br />

In diesem <strong>Katalog</strong> finden Sie folgende Abkürzungen für Verpflegungsleistungen<br />

und Unterbringung:<br />

Ü = übernachtung (ÜF: inkl. Frühstück)<br />

F = Frühstück M = Mittagessen<br />

A = abendessen P = Picknick<br />

HP = halbpension vP = Vollpension<br />

EZ = einzelzimmer DZ = Doppelzimmer<br />

© Copyright<br />

Best OF travel GROUP GbR, Geldern. Alle Rechte, auch die<br />

des Nachdrucks in Auszügen, der fotomechanischen Wiedergabe<br />

oder ähnlicher Wege (Fotokopieren, Mikrokopie) und<br />

deren Speicherung oder Verbreitung in Datenverarbeitungsanlagen<br />

und der Übersetzung bleiben der BEST OF TRAVEL<br />

GROUP GbR vorbehalten.<br />

Der Umwelt zuliebe:<br />

Die Innenseiten dieses <strong>Katalog</strong>s wurden gedruckt<br />

auf 100% Recyclingpapier, ausgezeichnet mit dem<br />

Blauen Engel.<br />

5


MieTWAGenreisen<br />

Unsere Mietwagenreisen in <strong>Neuseeland</strong><br />

<strong>Neuseeland</strong> am Steuer eines Mietwagens zu entdecken, zählt zu den beliebtesten Urlaubsformen im Land der Kiwis. Ein gut ausgebautes Straßennetz, kurze<br />

Fahrzeiten, hervorragende Mietwagenfirmen und gute Unterkünfte machen das Reisen zum erholsamen Erlebnis. Mit unseren Routenbeschreibungen gestalten<br />

Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen und abends wartet Ihre vorgebuchte Unterkunft. Ideal für Individualisten!<br />

Im Folgenden finden Sie einige unserer Touren- und Routenvorschläge. Als Spezialisten stellen wir Ihnen aber auch gerne eine Reise nach Ihren Vorstellungen<br />

zusammen. Alle vorgestellten Mietwagenreisen können in der Regel auch in umgekehrter Richtung gebucht werden.<br />

Charmante B&B<br />

Seite<br />

Mietwagenreise 44<br />

25 Tage - Zu Gast bei den Neuseeländern<br />

Faszination<br />

<strong>Neuseeland</strong><br />

19 Tage - Das Land der Kiwis mit all<br />

seinen Höhepunkten kennenlernen<br />

Seite<br />

46<br />

<strong>Neuseeland</strong><br />

für Einsteiger<br />

21 Tage - Günstige Mietwagenreise in<br />

zwei Unterkunftskategorien<br />

Seite<br />

48<br />

<strong>Neuseeland</strong><br />

mal ganz anders<br />

20/24 Tage - Das Land der Kiwis auf<br />

etwas andere Art erkunden<br />

Seite<br />

50<br />

<strong>Neuseeland</strong><br />

aktiv erkunden<br />

20 Tage - Mit vielen Aktivitäten und<br />

Ausflügen gespickte Tour<br />

Seite<br />

52<br />

Geländewagen-<br />

Rundreise<br />

18/22 Tage - In einem Geländewagen<br />

abseits der Hauptrouten unterwegs<br />

Seite<br />

54<br />

Mit Mietwagen & Fahrrad<br />

durch <strong>Neuseeland</strong><br />

Seite<br />

24 Tage - Mit Fahrrädern unternehmen<br />

Sie Ausflüge und Radtouren unterwegs<br />

56<br />

Mit Mietwagen und Seite<br />

Wanderschuhen ...<br />

25 Tage - Zahlreiche Wanderungen bringen<br />

Ihnen dieses Wanderparadies näher<br />

58<br />

Die Nord-/Südinsel Seite<br />

intensiv entdecken<br />

jew. 16 Tage - Abwechslungsreiche Landschaften<br />

abseits der Hauptroute erkunden<br />

60-62<br />

Abseits der Pfade<br />

Seite<br />

64<br />

4/5/5 Tage - 3 Module individuell in eine<br />

Mietwagenreise einbaubar<br />

Exklusiv & stilvoll Seite<br />

unterwegs 66<br />

13 Tage - <strong>Neuseeland</strong>s schönste Unterkünfte<br />

und ein ausgewähltes Programm erwartet Sie<br />

Classic New Zealand<br />

Wine Trail<br />

15 Tage - Nicht nur für Weinliebhaber<br />

eine interessante Reise<br />

Seite<br />

68<br />

6


Unsere geführten Rundreisen in <strong>Neuseeland</strong><br />

rundreisen<br />

<strong>Neuseeland</strong> auf einer Busrundreise kennen lernen bedeutet ruhiges und entspanntes Reisen. Genießen Sie den Blick<br />

auf die langsam vorbeiziehende abwechslungsreiche Landschaft. Egal ob eine Aktivreise für jüngere Menschen, eine<br />

Wander- oder Fahrradtour, englischsprachig oder deutschsprachig, Hotels oder Camping, große oder kleine Gruppe – wir<br />

bieten für jeden Geschmack etwas. Falls Ihre Wunschreise nicht dabei ist, sprechen Sie uns an. Weitere Busrundreisen<br />

bietet Ihnen Ihr Reiseberater gerne an.<br />

Ultimate New Zealand<br />

Seite<br />

14<br />

32 Tage inkl. Flug - <strong>Neuseeland</strong> intensiv<br />

erkunden<br />

<strong>Neuseeland</strong>, Fiji &<br />

Singapur entdecken<br />

14/20 oder 22 Tage inkl. Flug -<br />

deutschsprechende Reiseleitung<br />

Seite<br />

19<br />

Spektakuläres<br />

<strong>Neuseeland</strong><br />

23 Tage inkl. Flug -<br />

deutschsprechende Busrundreise<br />

Seite<br />

20<br />

Amplified<br />

Seite<br />

New Zealand 118<br />

16 Tage - Die etwas andere <strong>Neuseeland</strong>tour<br />

für junge Leute<br />

Rangi Radrundreise<br />

Seite<br />

120<br />

19 Tage - deutschsprechende Rad- und<br />

Wanderrundreise<br />

All of New Zealand<br />

21/24 Tage - Für jung gebliebene<br />

Reisende<br />

Seite<br />

122<br />

Arataki - <strong>Neuseeland</strong>s Seite<br />

schönste Wanderrouten 124<br />

23 Tage - deutschsprechende Aktiv- und<br />

Naturreise<br />

<strong>Neuseeland</strong> - Trekking,<br />

Wandern und Kajak<br />

Seite<br />

126<br />

26 Tage - deutschsprechende Zeltreise<br />

in der Kleingruppe<br />

Natur hautnah<br />

Seite<br />

erleben<br />

19 Tage - <strong>Neuseeland</strong>s Natur hautnah<br />

erleben<br />

MoaTrek - Kakapo Seite<br />

<strong>Neuseeland</strong>reise<br />

20 Tage - Kleine Gruppe & intensives<br />

Erlebnis<br />

New Zealand Odyssey<br />

Seite<br />

132<br />

Nur Sie & Ihr Guide -<br />

Kaleidoskop <strong>Neuseeland</strong><br />

20 Tage - Individuelle Rundreise mit<br />

Privatchauffeur<br />

128 130<br />

134<br />

20 Tage - englischsprachige Kleingruppenreise<br />

Seite<br />

7


ALLGEMEINE Informationen<br />

<strong>Neuseeland</strong><br />

KIA ORA!<br />

<strong>Neuseeland</strong> heißt Sie herzlich willkommen! Am schönsten<br />

Ende der Welt erwarten Sie unglaubliche Naturschönheiten<br />

und eine offene, warmherzige Bevölkerung!<br />

Neuseeländer sind freundliche und entspannte Menschen.<br />

Und wenn ein Maori Ihnen die Zunge entgegenstreckt,<br />

ist das keine Beleidigung, sondern eine freundliche<br />

Begrüßung!<br />

Bevölkerung<br />

<strong>Neuseeland</strong> hat ca. 4,7 Mio Einwohner, von denen etwa<br />

80% Nachfahren europäischer Einwanderer und etwa<br />

20% Nachfahren polynesischer Einwanderer sind. Neuseeländer<br />

bezeichnen sich als „Kiwis“.<br />

Einreise<br />

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen für die<br />

Einreise nach <strong>Neuseeland</strong> einen Reisepass, der mindestens<br />

drei Monate über das vorgesehene Rückreisedatum<br />

hinaus gültig sein muss und ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket.<br />

Ein Visum wird nicht benötigt, wenn Sie maximal<br />

3 Monate im Land bleiben. Für längere Aufenthalte<br />

wenden Sie sich bitte an die neuseeländische Botschaft.<br />

Wenn Sie über Australien und/oder Asien fliegen und dort<br />

stoppen möchten, muss Ihr Reisepass bei Ausreise aus<br />

Australien/Asien noch mindestens 6 Monate gültig sein.<br />

Quarantäne und Naturschutz<br />

<strong>Neuseeland</strong> ist ein schützenswertes Land, das frei von<br />

vielen Schädlingsarten ist. Damit das so bleibt, bestehen<br />

strenge Reglementierungen für die Einfuhr von Lebensmitteln,<br />

Tieren und Pflanzen. Lebensmittel dürfen nicht<br />

unangemeldet eingeführt werden und an Ihren Wanderschuhen<br />

sollte keine Erde haften!<br />

Sicherheit<br />

Trotz einer niedrigen Kriminalitätsrate gehören Wertsachen<br />

in den Hotelsafe und größere Geldbeträge und<br />

Reisedokumente sollten nicht in der Handtasche mitgeführt<br />

oder während Ihrer Abwesenheit im Fahrzeug (auch<br />

nicht im Kofferraum) gelassen werden. Wir empfehlen den<br />

Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung.<br />

Essen und Trinken<br />

<strong>Neuseeland</strong> bietet dem Reisenden eine hervorragende<br />

Küche mit frischen Produkten (ausgenommen in ländlichen<br />

Gegenden, wo englische Küche und Fast Food dominieren)<br />

und eine Vielfalt ausgezeichneter Weine. Besuchen Sie zum<br />

Beispiel die renommierten Weinanbaugebiete bei Napier,<br />

Blenheim oder Queenstown. Dort können Sie in den Weingütern<br />

die Weine verkosten und auch kaufen. In Restaurants<br />

werden Sie üblicherweise zu einem Tisch geführt.<br />

Tragen diese die Bezeichnung BYO („Bring Your Own”)<br />

können Sie Ihre alkoholischen Getränke mitbringen. Trinkgeld<br />

gibt man nur nach außergewöhnlich gutem Service.<br />

Gesundheit<br />

Die medizinische Versorgung in <strong>Neuseeland</strong> entspricht<br />

europäischem Standard. Trinken Sie kein Wasser aus<br />

Flüssen oder Seen, bevor Sie es nicht abgekocht haben.<br />

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Auslandskrankenversicherung<br />

abzuschließen.<br />

Impfungen<br />

Schutzimpfungen sind nicht vorgeschrieben (gilt nicht<br />

für Stopps bei An-/Abreise). Gegebenenfalls ist eine Tetanusimpfung<br />

oder -auffrischung empfehlenswert. Wir<br />

empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig über die nötigen Impfungen<br />

bei einem Tropeninstitut oder im Gesundheitsamt<br />

zu informieren. Oder besuchen Sie im Internet www.gesundesreisen.de.<br />

Klima und Reisezeit<br />

<strong>Neuseeland</strong>s Klima ist von der isolierten Lage im Ozean<br />

geprägt. Es reicht von gemäßigt kontinental auf der<br />

Südinsel - auch im Sommer muß in den Bergen mit küh-<br />

len Nächten gerechnet werden - bis subtropisch auf der<br />

Nordinsel. Die Jahreszeiten sind den unseren entgegengesetzt:<br />

Sommer ist von Dezember bis Februar, Winter<br />

von Juni bis August. Die besten Reisemonate sind die<br />

Monate Oktober bis März/April. Im Januar haben die Neuseeländer<br />

Sommerferien, wodurch es zu Engpässen bei<br />

den Übernachtungen kommen kann.<br />

Kleidung<br />

Im Allgemeinen kleidet man sich leger. Bringen Sie festes<br />

Schuhwerk für Wanderungen und Spaziergänge, Badezeug,<br />

Regenschutz, Sonnenbrille und Sonnencreme mit.<br />

Mittel zur Insektenabwehr kaufen Sie am besten vor Ort.<br />

Öffnungszeiten<br />

Die Öffnungszeiten in <strong>Neuseeland</strong> sind liberalisiert, so<br />

dass Sie an jedem Tag der Woche einkaufen können.<br />

Banken sind meist von 09:00 bis 16:00 Uhr, Postämter<br />

von 08.30 bis 17:00 geöffnet.<br />

Ortszeit<br />

In der europäischen Sommerzeit ist uns <strong>Neuseeland</strong> 10<br />

Stunden voraus, während der europäischen Winterzeit 12<br />

Stunden. Das ganze Land liegt in einer Zeitzone.<br />

Transport und Verkehr<br />

In <strong>Neuseeland</strong> herrscht Linksverkehr. Mehrspurige Straßen<br />

gibt es nur in und nahe den großen Städten. Die Verkehrszeichen<br />

entsprechen internationalem Standard. Für<br />

die Anmietung eines Mietwagens oder eines Wohnmobils<br />

benötigen Sie einen internationalen Führerschein und Ihren<br />

gültigen nationalen Führerschein.<br />

Derzeit (Okt. 2017) gibt es in <strong>Neuseeland</strong> drei gebühren-<br />

Klimatabelle <strong>Neuseeland</strong><br />

8<br />

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez<br />

Auckland<br />

Max/Min 23/16 23/16 22/15 19/13 17/11 15/09 14/08 15/08 16/09 17/11 19/12 21/14<br />

Niederschlag 84 104 71 108 120 140 140 109 97 107 81 79<br />

Wellington<br />

Max/Min 20/13 20/13 19/12 17/11 14/08 12/06 11/05 12/06 13/07 15/08 17/10 19/12<br />

Niederschlag 73 91 80 94 119 122 130 135 97 122 81 107<br />

Christchurch<br />

Max/Min 21/12 21/11 19/10 17/07 13/04 11/02 10/01 11/03 14/04 17/07 19/08 20/10<br />

Niederschlag 56 46 43 46 76 69 61 58 51 51 51 61<br />

Max / Min = Temperaturangaben in Grad Celcius


ALLGEMEINE Informationen<br />

Interislander Ferry<br />

Fährverbindung Nord-/Südinsel<br />

pflichtige Straßen, alle auf der Nordinsel: Northern Gateway<br />

Toll Road (7,5 km), Tauranga Eastern Link (15 km) und<br />

Takitimu Drive (5 km). Die Mautgebühren sind vor der Straßenbenutzung<br />

vom Fahrzeugmieter/-fahrer zu entrichten<br />

- wahlweise elektronisch oder mit Bargeld an einem der<br />

Selbstbedienungskiosks an jedem Ende der Straße. Weitere<br />

Informationen unter www.tollroad.govt.nz.<br />

Sprache<br />

Die offiziellen Landessprachen sind Englisch und Maori.<br />

Währung und Zahlungsmittel<br />

Es bestehen keine Ein- oder Ausfuhrbestimmungen für<br />

Devisen. Währungseinheit ist der neuseeländische Dollar<br />

(1 NZD = 100 Cent). 1 NZD ist ca. EURO 0,62 CHF 0,70<br />

(Stand Oktober 2017). Für den ersten Tag bzw. das erste<br />

Wochenende Ihres Aufenthalts sollten Sie etwas Bargeld<br />

dabeihaben. An Bankautomaten können Sie auch mit Ihrer<br />

EC-Karte (mit Maestro-Zeichen) Geld abheben (bitte erkundigen<br />

Sie sich bei Ihrer Hausbank, ob Ihre EC-Karte<br />

geeignet ist). Die Zahlung mit Kreditkarten (u.a. Master/<br />

Eurocard, Visa, American Express) ist in <strong>Neuseeland</strong> weit<br />

verbreitet.<br />

Stromversorgung<br />

Die Stromspannung beträgt in <strong>Neuseeland</strong> 230 Volt (50<br />

Hertz) Wechselstrom. Europäische Geräte benötigen einen<br />

Adapter.<br />

Lokale Steuern<br />

Auf Waren und Dienstleistungen wird derzeit 15% MwSt.<br />

(GST = Goods and Service Tax) erhoben. Diese GST ist in<br />

unseren Preisen bereits enthalten.<br />

Die Durchquerung der Cook Strait mit der Interislander<br />

Fähre gilt als eine der schönsten Fährfahrten<br />

der Welt.<br />

In drei Stunden bewältigen die Fährschiffe die Passage<br />

zwischen Nord- und Südinsel. Die Meerenge der oftmals<br />

rauen Cook Strait sowie die Marlborough Sounds<br />

bieten ein atemberaubendes Panorama.<br />

Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung der Fährverbindung<br />

- möglichst zusammen mit der Fahrzeugbuchung<br />

- speziell in der Hauptsaison. Sie können Ihre<br />

Fährverbindung vor Ort problemlos umbuchen.<br />

Zum Einchecken an der Fähre sollten Sie als Passagier<br />

ohne Fahrzeug mindestens 45 Minuten und mit<br />

Fahrzeug mindestens 60 Minuten vor Abfahrtszeit am<br />

Fährterminal sein. Am Ticketschalter tauschen Sie<br />

dann Ihren Voucher (Gutschein) gegen das Fährticket.<br />

Das Gepäck (30 kg pro Person) muss an der Fähre eingecheckt<br />

werden.<br />

Interislander Ferry<br />

Code: 25315<br />

Reisetermine: täglich mehrmals<br />

Preise pro Person in €<br />

Fährzeiten ab Wellington:<br />

Täglich um 9.00 Uhr (A), 14.45 Uhr (B), 17.00 Uhr (C,<br />

nicht sonntags)<br />

Fährzeiten ab Picton:<br />

Täglich um 9.05 Uhr (C, nicht sonn-/montags), 10.45<br />

Uhr (B), 14.15 Uhr (A), 18.45 Uhr (B, nicht montags)<br />

Schiffe: A=Kaitaki, B=Aratere, C=Kaiarahi<br />

Bitte bei Buchung Wunschabfahrtzeit angeben.<br />

Tipp:<br />

Lounge buchen (wie eine Business Lounge am Flughafen)<br />

und komfortable Sessel, kostenloses WLAN sowie<br />

kostenlose Snacks & Getränke genießen.<br />

Auf der Kaitaki-Fähre können Sie gegen einen geringen<br />

Aufpreis auch eine Kabine buchen (ideal für Ruhesuchende).<br />

bei Belegung mit Pers. Erw. Erw. inkl. Lounge Kind 2-17 Pkw bis 5.5m Camper bis 5.5m<br />

01.12.17 - 31.03.18 52 80 28 142 165<br />

01.04.18 - 30.11.18 49 78 29 132 138<br />

01.12.18 - 31.03.19 53 88 29 144 165<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Je 50 cm zusätzliche PKW-Länge über 5,5 m € 20<br />

Je 50 cm zusätzliche Camper-Länge über 5,5 m € 31<br />

Leistungen: Fährüberfahrt wie gebucht Personen; Fahrzeug<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Zuschlag für Kabine (Kaitaki-Fähre) € 34<br />

Kinder: nicht erlaubt in der Lounge.<br />

9


Entfernungen sind in km angezeigt & basieren auf der direkten Verbindung.<br />

Fahrzeiten sind in Stunden/Minuten angegeben & basieren auf der möglichen Durchschnittsgeschwindigkeit.<br />

Auckland<br />

449<br />

8.20<br />

127<br />

1.55<br />

325<br />

6.00<br />

423<br />

6.35<br />

357<br />

6.20<br />

241<br />

4.15<br />

537<br />

7.40<br />

234<br />

3.35<br />

280<br />

4.05<br />

206<br />

3.20<br />

202<br />

3.10<br />

457<br />

8.00<br />

658<br />

9.15<br />

Gisborne<br />

394<br />

6.30<br />

823<br />

14.20<br />

216<br />

3.25<br />

585<br />

10.25<br />

739<br />

12.35<br />

394<br />

6.05<br />

287<br />

4.50<br />

332<br />

5.25<br />

298<br />

5.00<br />

445<br />

7.30<br />

468<br />

7.15<br />

538<br />

8.15<br />

Hamilton<br />

452<br />

7.55<br />

296<br />

4.40<br />

231<br />

4.25<br />

368<br />

6.10<br />

411<br />

5.45<br />

107<br />

1.40<br />

153<br />

2.10<br />

107<br />

1.55<br />

75<br />

1.15<br />

331<br />

6.05<br />

532<br />

7.30<br />

Kaitaia<br />

748<br />

12.35<br />

681<br />

12.20<br />

108<br />

2.15<br />

861<br />

13.40<br />

558<br />

9.35<br />

602<br />

10.05<br />

531<br />

9.20<br />

524<br />

9.10<br />

779<br />

14.00<br />

983<br />

15.15<br />

Napier<br />

412<br />

6.15<br />

661<br />

10.50<br />

178<br />

2.40<br />

225<br />

3.50<br />

143<br />

2.30<br />

299<br />

4.55<br />

307<br />

5.05<br />

252<br />

3.50<br />

323<br />

4.50<br />

New Plymouth<br />

597<br />

10.35<br />

234<br />

3.35<br />

299<br />

5.35<br />

296<br />

5.25<br />

308<br />

5.40<br />

173<br />

3.30<br />

160<br />

2.25<br />

355<br />

5.10<br />

Paihia (Bay of Islands)<br />

777<br />

11.55<br />

474<br />

7.50<br />

518<br />

8.20<br />

445<br />

7.35<br />

440<br />

7.25<br />

697<br />

12.15<br />

898<br />

13.30<br />

Palmerston North<br />

339<br />

4.55<br />

259<br />

3.35<br />

415<br />

6.00<br />

342<br />

6.20<br />

74<br />

1.10<br />

145<br />

2.10<br />

Rotorua<br />

80<br />

1.20<br />

86<br />

1.30<br />

166<br />

2.45<br />

309<br />

4.25<br />

460<br />

6.30<br />

Taupo<br />

156<br />

2.25<br />

163<br />

2.35<br />

229<br />

3.05<br />

380<br />

5.10<br />

Tauranga<br />

151<br />

2.30<br />

439<br />

6.35<br />

545<br />

8.00<br />

Waitomo Caves<br />

273<br />

5.10<br />

473<br />

7.10<br />

Wanganui<br />

195<br />

2.45<br />

Wellington<br />

10


Entfernungen sind in km angezeigt & basieren auf der direkten Verbindung.<br />

Fahrzeiten sind in Stunden/Minuten angegeben & basieren auf der möglichen Durchschnittsgeschwindigkeit.<br />

265<br />

4.15<br />

336<br />

5.10<br />

670<br />

10.10<br />

294<br />

5.00<br />

105<br />

1.45<br />

440<br />

7.30<br />

836<br />

15.40<br />

954<br />

17.45<br />

629<br />

13.55<br />

230<br />

3.45<br />

294<br />

5.55<br />

659<br />

12.40<br />

823<br />

15.25<br />

588<br />

10.50<br />

Westport<br />

749<br />

11.05<br />

428<br />

6.30<br />

276<br />

4.20<br />

294<br />

5.50<br />

483<br />

9.05<br />

148<br />

3.20<br />

248<br />

4.50<br />

366<br />

6.55<br />

212<br />

3.05<br />

779<br />

13.10<br />

778<br />

11.30<br />

71<br />

1.50<br />

245<br />

4.35<br />

Wanaka<br />

971<br />

13.50<br />

650<br />

9.15<br />

289<br />

4.15<br />

539<br />

10.25<br />

728<br />

13.40<br />

393<br />

7.55<br />

159<br />

2.25<br />

121<br />

2.20<br />

426<br />

6.35<br />

1024<br />

13.50<br />

1000<br />

14.15<br />

166<br />

2.45<br />

Te Anau<br />

808<br />

11.50<br />

487<br />

7.15<br />

281<br />

4.25<br />

365<br />

7.40<br />

554<br />

10.55<br />

219<br />

5.10<br />

189<br />

3.00<br />

307<br />

5.05<br />

271<br />

3.50<br />

850<br />

15.00<br />

837<br />

12.15<br />

Queenstown<br />

29<br />

0.25<br />

350<br />

5.00<br />

711<br />

10.00<br />

549<br />

8.45<br />

360<br />

5.30<br />

695<br />

11.15<br />

928<br />

13.50<br />

1121<br />

16.35<br />

680<br />

9.50<br />

113<br />

2.10<br />

Picton<br />

117<br />

1.45<br />

417<br />

6.20<br />

799<br />

11.20<br />

485<br />

7.50<br />

296<br />

4.35<br />

631<br />

10.20<br />

1016<br />

14.30<br />

1145<br />

16.10<br />

747<br />

11.10<br />

Nelson<br />

651<br />

9.20<br />

330<br />

4.45<br />

319<br />

4.35<br />

506<br />

8.55<br />

524<br />

12.10<br />

360<br />

6.25<br />

445<br />

6.25<br />

578<br />

8.55<br />

Mount Cook<br />

1092<br />

16.10<br />

771<br />

11.35<br />

410<br />

6.35<br />

660<br />

12.45<br />

849<br />

16.00<br />

514<br />

10.15<br />

280<br />

4.45<br />

Milford Sound<br />

899<br />

12.45<br />

578<br />

8.10<br />

217<br />

3.10<br />

542<br />

10.40<br />

731<br />

13.55<br />

396<br />

8.10<br />

Invercargill<br />

666<br />

10.50<br />

554<br />

9.05<br />

424<br />

7.40<br />

146<br />

2.30<br />

335<br />

5.45<br />

Haast<br />

331<br />

5.05<br />

255<br />

4.10<br />

565<br />

9.10<br />

189<br />

3.15<br />

Greymouth<br />

520<br />

8.00<br />

408<br />

6.15<br />

570<br />

10.30<br />

Franz Josef<br />

683<br />

9.35<br />

361<br />

5.00<br />

Dunedin<br />

321<br />

4.35<br />

Christchurch<br />

Blenheim<br />

11


ALLGEmeine InformATIONEN<br />

INTERNATIONALE FLUGVERBINDUNGEN<br />

EUROPA<br />

Dubai<br />

Einen Flug buchen ist Vertrauenssache – bei Ihrem Best of-Partner sind<br />

Sie in besten Händen. Wir prüfen für Sie nicht nur welche Fluggesellschaft<br />

den günstigsten Tarif bietet, sondern auch die Flug- und Umsteigezeiten<br />

sowie die Gepäckbedingungen und Anschlussmöglichkeiten.<br />

Und gibt es mal ein Problem unterwegs, haben Sie in uns einen kompetenten<br />

Ansprechpartner. Bei einer Buchung von Flug und Landprogramm<br />

können wir außerdem günstige Veranstalterflugtarife anbieten.<br />

FIJI AIRWAYS<br />

VIRGIN AUSTRALIA<br />

JETSTAR<br />

AIR TAHITI<br />

AIR CALIN<br />

✔<br />

✔<br />

✔<br />

FLUGZIEL<br />

Cook Islands<br />

Fiji<br />

New Caledonia<br />

Samoa<br />

Solomon Islands<br />

Tahiti<br />

✔ ✔ ✔ ✔ ✔<br />

✔ ✔ ✔ ✔<br />

✔<br />

✔<br />

✔ ✔ ✔ ✔<br />

Tonga<br />

Vanuatu<br />

BEMERKUNGEN<br />

Verbindungen<br />

ab vielen<br />

Flughäfen in<br />

Australien und<br />

<strong>Neuseeland</strong><br />

und zwischen<br />

den pazifischen<br />

Inseln<br />

SINGAPORE AIRLINES<br />

via Singapur<br />

ABFLUGHAFEN<br />

Düsseldorf<br />

Frankfurt<br />

Hamburg<br />

Hannover<br />

München<br />

Deutschland via Paris / London<br />

Zürich<br />

FLUGZIEL<br />

Auckland<br />

✔ ✔ ✔ ✔ ✗ ✗ ◦<br />

Christchurch<br />

Queenstown<br />

Wellington<br />

◦<br />

Cook Islands<br />

Fiji<br />

New Caledonia<br />

Samoa<br />

Solomon Islands<br />

Tahiti<br />

Tonga<br />

Vanuatu<br />

◦ ✗ ◦ ◦ ◦ ◦ ◦<br />

CATHAY PACIFIC<br />

via Hongkong<br />

✔<br />

✔<br />

✔<br />

✗<br />

✗<br />

◦ ◦<br />

✗<br />

QANTAS AIRWAYS<br />

via Dubai oder Singapur oder Perth<br />

✔ 1<br />

✔<br />

✔<br />

✗<br />

◦ ◦<br />

◦<br />

EMIRATES<br />

via Dubai<br />

✔ ✔ ✔ ✔ ✔<br />

✗<br />

◦ ◦ ◦<br />

ETIHAD AIRWAYS<br />

via Abu Dhabi<br />

✔ ✔ ✔ ✔<br />

◦ ◦ ◦ ◦ ◦<br />

AIR NEW ZEALAND<br />

via Los Angeles und Auckland<br />

✔ 2 ✔ 2 ✔ ✔ 3<br />

✗<br />

✗<br />

◦ ◦ ◦ ◦<br />

◦<br />

KOREAN AIR<br />

via Seoul<br />

✔<br />

✔<br />

✗<br />

✗<br />

AIR FRANCE<br />

via Los Angeles<br />

✔<br />

✔<br />

✗<br />

AIR TAHITI NUI<br />

via Los Angeles<br />

✔<br />

✔<br />

✗<br />

12<br />

Abflughafen:<br />

✔ 2 ✔ 1 ✔ 1 ✔ 1 = 1x umsteigen<br />

✔ = möglicher Abflughafen ✔ 2<br />

✔ 1 = in Verbindung mit Emirates ✔ 3<br />

= in Verbindung mit Singapore Airlines/Lufthansa/Cathay Pacific<br />

= in Verbindung mit Swiss<br />

Flugziel: ✗<br />

◦<br />

= min. 2x umsteigen


Allgemeine Informationen<br />

Seoul<br />

San Francisco<br />

Los Angeles<br />

Bangkok<br />

Hong Kong<br />

Hawaii<br />

Singapore<br />

Solomon<br />

Islands<br />

Vanuatu<br />

New<br />

Caledonia<br />

Fiji<br />

Samoa<br />

SÜDSEE<br />

Cook Islands<br />

Tahiti<br />

Tonga<br />

Marquesas<br />

AUSTRALIEN<br />

NEUSEELAND<br />

Auckland<br />

Wellington<br />

Christchurch<br />

CODE SHAre-FLUG<br />

STOPPS<br />

Singapur<br />

Hongkong<br />

ANSCHLUSS-<br />

FLÜGE<br />

innerhalb <strong>Neuseeland</strong>s und in die<br />

<strong>Südsee</strong> mit Virgin Australia & Fiji<br />

Airways<br />

innerhalb <strong>Neuseeland</strong>s mit Jetstar<br />

und Air New Zealand; Fiji mit Fiji<br />

Airways<br />

MEILEN<br />

KrisFlyer<br />

Miles & More<br />

Asia Miles<br />

BEMERKUNGEN<br />

Star Alliance Mitglied; beste Direktverbindung nach <strong>Neuseeland</strong><br />

Kombination mit Australien; günstige Inlandsflüge<br />

Australien<br />

Frequent Flyer<br />

Gute Kombination mit Australien<br />

Dubai<br />

innerhalb <strong>Neuseeland</strong>s mit Jetstar<br />

Skywards<br />

Ab mehreren Flughäfen in Deutschland<br />

Abu Dhabi<br />

Etihad Guests<br />

Ab mehreren Flughäfen in Deutschland<br />

Los Angeles / Singapur / Hongkong<br />

Größtes Streckennetz in <strong>Neuseeland</strong> &<br />

viele Verbindungen in den Südpazifik<br />

Air Points<br />

Miles & More<br />

Star Alliance Mitglied<br />

Seoul<br />

Skypass<br />

Kostenloses Stopoverhotel auf dem Rückflug in Seoul /<br />

Kombination Fiji & <strong>Neuseeland</strong> möglich<br />

Los Angeles<br />

Flying Blue<br />

Los Angeles<br />

Club Tiare<br />

Anschlussflüge (innerdeutsch, Schweiz, Österreich) und innerdeutscher Zug zum Flug von vielen Städten möglich.<br />

Alle Angaben Stand: September 2017 (Änderungen vorbehalten)<br />

13


ReiSEN iNKLUSiVE FLUG<br />

Ultimate New Zealand!<br />

Auf einen Blick<br />

• 32 Tage Gruppenreise, inkl. Flüge ab/bis<br />

Deutschland mit Emirates<br />

• Übernachtungen in Cabins/Zelten<br />

• Viele Aktivitäten für junge & junggebliebene Reisende<br />

Für Reisende jeden Alters mit viel Zeit eignet sich diese<br />

umfassende <strong>Neuseeland</strong>reise. Die Übernachtungen<br />

sind in gut ausgestatteten Cabins (Hütten) auf ebenso<br />

gut ausgestatteten Campgrounds oder in Zelten auf<br />

Zeltplätzen des Department of Conservation. Das spart<br />

Geld und bietet eine Menge Spaß, denn abends sitzt<br />

man in der Regel beim Barbecue oder in der Gemeinschaftsküche<br />

zusammen.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. - 2. Tag: Flug. Abflug ab Frankfurt, Düsseldorf, München<br />

oder Hamburg mit Emirates.<br />

3. Tag: Auckland. Ankunft in Auckland und Transfer zur<br />

Unterkunft.<br />

4. Tag: Auckland - Coromandel (A). Gegen 10.00 Uhr<br />

Abfahrt in Auckland. Ziel ist die Coromandel Halbinsel mit<br />

ihrer spektakulären Küste. Am Hot Water Beach graben<br />

wir unseren eigenen Thermalpool.<br />

5. Tag: Coromandel - Rotorua (F/M). Für interessierte<br />

Radfahrer besteht morgens die Möglichkeit zu einer Radtour.<br />

Anschließend fahren wir weiter nach Rotorua, Zentrum<br />

der geothermalen Aktivität in <strong>Neuseeland</strong>.<br />

6. Tag: Rotorua - Tongariro (F/A). Nach einem ruhigen<br />

Tagesbeginn besuchen wir das Wai-O-Tapu-Tal mit seinen<br />

Geysiren. Weiter geht es zu den mächtigen Huka Falls<br />

und zum größten See des Landes. Unterwegs sind Wander-<br />

und Fahrradtouren möglich.<br />

7. Tag: Tongariro - Kapiti Coast (F/M/A). Heute besteht<br />

die Möglichkeit, die beste Tageswanderung der Welt oder<br />

eine Radtour auf dem neuen Turangi River Track zu unternehmen.<br />

Es gibt vielfältige Möglichkeiten. Optional ist z.B.<br />

auch eine Raftingtour möglich.<br />

8. Tag: Kapiti Coast - Picton (F). Weiter in Richtung<br />

Süden erreichen wir Wellington, das wir den Tag über<br />

erkunden (z.B. Te Papa Museum). Die Stadt bietet viel<br />

Sehenswertes, speziell auch für junge Leute. Anschließend<br />

bringt uns die Fähre zur Südinsel.<br />

9. Tag: Picton - Kaikoura (F/A). Entlang der Küstenstraße<br />

erreichen wir Kaikoura, wo die Möglichkeit zur Walbeobachtung<br />

oder einer Kajaktour besteht (jew. optional). Heute<br />

Abend wiegen uns die Wellen des Pazifik in den Schlaf.<br />

10. Tag: Kaikoura - Rangitata (F/A). Swim with the Dolphins<br />

- ist unsere Tourempfehlung für den Morgen (optional).<br />

Weiter geht die Fahrt nach Christchurch und zum<br />

Rangitata River, der über 120 km von den Südalpen zum<br />

Pazifik fließt.<br />

11. Tag: Rangitata - Lake Pukaki (F/M/A). Nach einer<br />

Wildwassertour (optional) oder einer Wanderung im Peel<br />

Forest heißt es Kameras bereit halten, denn wir fahren<br />

zum fotogensten See <strong>Neuseeland</strong>s. Unser Camp bietet einen<br />

atemberaubenden Ausblick auf Mount Cook.<br />

12. Tag: Lake Pukaki - Aoraki NP (F/M/A). Heute gibt<br />

es exzellente Wander- und Fahrradtouren vor der Kulisse<br />

der Südalpen zu erkunden. Anschließend fahren wir über<br />

kleine historische Städtchen wieder zum Pazifik in unser<br />

Camp bei Kakanui.<br />

13. Tag: Kakanui - Otago Peninsula (F). Das Plätschern<br />

der Wellen am Strand wird uns heute wecken. Nach einem<br />

Spaziergang am Meer fahren wir nach Dunedin. Die Stadt<br />

wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf.<br />

14. Tag: Otago Peninsula - Milford Sound (F/A). Von<br />

der Küste geht es wieder zu den Bergen. Nach einem<br />

Stopp am Lake Manapouri und im kleinen Ort Te Anau<br />

am gleichnamigen See erreichen wir unser abgelegenes<br />

Camp im Hollyford Valley, Namensgeber für den bekannten<br />

Hollyford Track.<br />

15. Tag: Milford Sound - Fiordland NP (F/M). Vorbei an<br />

einer atemberaubenden Landschaft geht es durch den<br />

Homer Tunnel zum Milford Sound, wo die Möglichkeit zu<br />

einer Bootstour besteht (optional). Ebenfalls optional besteht<br />

die Möglichkeit, den bekannten Routeburn Track zu<br />

wandern (3 Tage).<br />

16. Tag: Fiordland NP - Queenstown (F). Weiter geht<br />

es in Richtung Queenstown. Die Abenteuerhauptstadt<br />

der Welt bietet für jeden etwas: Bungee Jumping, Jetbootfahrten,<br />

Wanderungen, Ausflüge und vieles mehr.<br />

Am Nachmittag unternehmen wir einen Bummel durch<br />

die Stadt. Eine Gondelfahrt bringt uns auf Bobs Peak mit<br />

traumhafter Aussicht.<br />

17. Tag: Queenstown (F). Ein Tag zur freien Verfügung in<br />

Queenstown. Euer Guide hilft Euch gerne bei der Auswahl<br />

der richtigen Aktivität.<br />

18. Tag: Queenstown - Mt. Aspiring NP (F/A). Am frühen<br />

Nachmittag setzen wir unsere Fahrt fort und erreichen<br />

Wanaka. Heute campen wir am idyllischen Ufer des<br />

gleichnamigen Sees mit prächtiger Aussicht auf den Mt.<br />

Aspiring NP.<br />

19. Tag: Mt. Aspiring NP - Fox Glacier (F/M/A). Weiter<br />

geht es über den Haast Pass zur Westküste. Eine kurze<br />

Wanderung führt uns zu den Blue Pools und am Strand<br />

finden wir vielleicht mit etwas Glück Jade. Die Nacht verbringen<br />

wir in Fox Glacier.<br />

20. Tag: Fox Glacier - Okarito Lagoon (F/M/A). Der<br />

Morgen steht für Erkundungen in und um Fox Glacier zur<br />

Verfügung. Lake Matheson, in dessen Wasser sich das<br />

Panorama der Südalpen spiegelt, ist einen Besuch wert.<br />

Die kurze Fahrt führt uns zur Oakrito Lagoon.<br />

21. Tag: Okarito Lagoon - Paparoa NP (F/A). Mit etwas<br />

Glück sehen Frühaufsteher heute einen Kiwi in freier Natur<br />

und/oder einen spektakulären Sonnenaufgang über den<br />

Bergen. Wir erreichen Hokitika, die als Jadehauptstadt<br />

<strong>Neuseeland</strong>s gilt und fahren weiter zu den berühmten<br />

Pfannkuchenfelsen.<br />

22. Tag: Paparoa NP (F/M/A). Passend gibt es heute<br />

zum Frühstück Pfannkuchen. Der Tag steht zur freien<br />

Ver fügung für Wanderungen im Nationalpark (unser Tipp),<br />

eine Fahrrad- oder Kajaktour (jew. optional).<br />

23. Tag: Paparoa NP - Abel Tasman NP (F/A). Wir<br />

verlassen die Westküste und fahren vorbei an der Buller-<br />

Schlucht zum Abel Tasman Nationalpark. Er gilt als einer<br />

der schönsten Nationalparks und bietet viele Freizeitmöglichkeiten.<br />

Wanderungen und Kajakausflüge sind beliebt.<br />

24. Tag: Abel Tasman NP (F). Auch der heutige Tag<br />

ist frei. Eine Wanderung auf dem berühmten Track oder<br />

eine optionale Kajaktour entlang der Küste sind möglich.<br />

Natürlich kann man auch den goldgelben Strand und das<br />

türkisblaue Wasser genießen.<br />

14


REISEN inklusive FLUG<br />

25. Tag: Abel Tasman NP - Wellington (F). Auf unserer<br />

Fahrt nach Picton legen wir einen Stopp in Marlborough ein<br />

und nehmen an einer Weinrpobe teil. Anschließend folgt<br />

die Fährüberfahrt nach Wellington. Der Abend steht in „The<br />

coolest little capital in the world“ zur freien Verfügung.<br />

26. Tag: Wellington - Mount Taranaki (A). Courtney<br />

District bietet unzählige Cafés für das Frühstück. Gegen<br />

12.00 Uhr fahren wir über die Kapiti Coast und Wanganui<br />

zur Westküste und dem schneebedeckten Mt. Taranaki,<br />

der sich hier über die Ebene erhebt.<br />

27. Tag: Mount Taranaki - Auckland (F/M). Früh beginnt<br />

unser Tag mit der Fahrt in den Waitomo District. In<br />

den Karsthöhlen sind Black Water Rafting und Abseiling<br />

oft gebuchte Aktivitäten (optional). Alternativ stehen auch<br />

viele Wanderwege und Fahrradtracks zur Verfügung.<br />

28. Tag: Auckland - Bay of Islands (A). Gegen 10.00 Uhr<br />

verlassen wir Auckland zu den goldenen Stränden der Bay<br />

of Islands. Unterwegs besteht die Möglichkeit zum Sandboarding<br />

und nachmittags besuchen wir die Haruru Falls<br />

und unternehmen eine Mangrovenwanderung.<br />

29. Tag: Bay of Islands (F/A). Der heutige Tag steht für<br />

einen fakultativen Ausflug zur Verfügung. Wie wäre es mit<br />

einem Ausflug zu Cape Reinga, einer Bootstour durch die<br />

Bucht oder einer Fahrradtour. Euer Guide berät Euch und<br />

hilft bei der Auswahl.<br />

30. Tag: Bay of Islands - Orewa (F/A). Von der Bay of<br />

Islands geht es in den Westen zu den Sanddünen von<br />

Opononi. Von hier folgt die Fahrt in den Waipoua Forest,<br />

wo wir kurze Wanderungen zu den mächtigen Kauri-Bäumen<br />

unternehmen. Unser Camp liegt heute an der Küste,<br />

perfekt um den Sonnenuntergang zu genießen.<br />

31. Tag: Orewa - Auckland - Abflug (F). Eine kurze Fahrt<br />

bringt uns zurück nach Auckland, wo unsere Tour gegen<br />

10.00 Uhr endet. Transfer zum Flughafen in Eigenregie<br />

und Rückflug.<br />

32. Tag: Ankunft. Ankunft in Deutschland.<br />

Ultimate New Zealand - 32 Tage<br />

Code: 90799<br />

Reisetermine:<br />

<strong>2018</strong> 02.01.* 05.01. 11.01.* 14.01.<br />

20.01.* 23.01. 29.01.* 01.02.<br />

07.02.* 10.02. 16.02.* 19.02.<br />

25.02.* 28.02. 06.03.* 09.03.<br />

15.03.* 18.03. 16.10. 22.10.*<br />

25.10. 03.11. 09.11.* 12.11.<br />

18.11.* 21.11. 27.11.* 30.11.<br />

06.12.* 09.12. 15.12.* 18.12.<br />

27.12.<br />

2019 02.01.* 05.01. 11.01.* 14.01.<br />

20.01.* 23.01. 29.01.* 01.02.<br />

07.02.* 10.02. 16.02.* 19.02.<br />

25.02.* 28.02. 06.03* 09.03.<br />

15.03.* 18.03.<br />

Reisetermine mit * ab/bis Christchurch auf Anfrage.<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

01.01.18 - 30.03.18 4.333 4.185<br />

31.03.18 - 15.04.18 4.576 4.347<br />

16.04.18 - 28.06.18 4.476 4.247<br />

29.06.18 - 26.08.18 4.576 4.347<br />

27.08.18 - 20.12.18 4.476 4.247<br />

21.12.18 - 30.12.18 4.966 4.737<br />

31.12.18 - 31.03.19 4.476 4.247<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Flug ab/bis Hamburg pro Person € 60<br />

Leistungen: Linienflüge mit Emirates ab/bis Frankfurt,<br />

Düsseldorf, München oder Hamburg in Economy<br />

Class inkl. € 590 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag<br />

und Sicherheitsgebühren (Stand 01.10.17 - Änderungen<br />

vorbehalten); erfahrener, englischsprachiger<br />

Tourguide; Mahlzeiten wie angegeben; 24 Übernachtungen<br />

in Zelten (i.d.R gleichgeschlechtliche<br />

2er-Belegung) auf Caravan Parks oder einfachen<br />

Campingplätzen; Campinggebühren; Sportausrüstung<br />

an Bord; Transfer zwischen Nord-/Südinsel;<br />

Gondelfahrt Queenstwon; Weinprobe Blenheim;<br />

Wai-O-Tapu Thermalgebiet.<br />

Zusätzlich buchbar: Fahrradmiete für die komplette<br />

Tour oder Tageweise auf Anfrage.<br />

Nicht eingeschlossen: Weitere Mahlzeiten; 3<br />

Hostelübernachtungen; persönliche Ausgaben.<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40<br />

Teilnehmer: bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende<br />

Mindestteilnehmerzahl 4, max. 30.<br />

Vor Ort kann bei Verfügbarkeit eine feste Unterkunft<br />

(Cabin) gebucht werden (Aufpreis).<br />

Bitte nur 1 Koffer oder Rucksack pro Person<br />

(max. 15 kg)!<br />

15


Entdecken Sie<br />

<strong>Neuseeland</strong> mit Qantas<br />

Ob mit dem Qantas A380 über unser neues Drehkreuz Singapur oder im Qantas Dreamliner<br />

non-stop zwischen London und Perth. Erleben Sie den Spirit of Australia auf Ihrer Reise<br />

nach Auckland, Christchurch, Wellington oder Queenstown.<br />

Ein Höchstmaß an Komfort, herzlich-australischer Service sowie perfekte Verbindungen<br />

ab 7 deutschen Städten inklusive.


<strong>Neuseeland</strong> im Wohnmobil entdecken<br />

REISEN inklusive FLUG<br />

Auf einen Blick<br />

• 24 Tage Wohnmobilrundreise ab/bis Europa<br />

• Zwei Campermodelle zur Wahl<br />

• Günstige Saisonraten<br />

• Fähre Nord-/Südinsel inklusive<br />

Erkunden Sie <strong>Neuseeland</strong> auf eigene Faust im Wohnmobil.<br />

Mit einem Camper sind Sie mobil und ungebunden<br />

und können Ihre Route selbst gestalten.<br />

Hinweis: In der Zeit von Dezember bis Februar ist <strong>Neuseeland</strong><br />

praktisch ausgebucht. Eine sehr frühzeitige<br />

Buchung ist empfehlenswert!<br />

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Abflug. Flug ab Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg<br />

oder München via Dubai und Australien nach <strong>Neuseeland</strong>.<br />

2. Tag: Über den Wolken.<br />

3. Tag: Ankunft Christchurch. Nach Umstieg in Australien<br />

erreichen Sie nachmittags Christchurch. Transfer zum Vermieter<br />

Apollo Motorhomes und Übernahme des 2 Personen-<br />

Campers Ihrer Wahl (ohne oder mit Dusche/WC, siehe Seite<br />

32-33) und Start zu Ihrer 21-tägigen Reise nach Auckland.<br />

4. - 15. Tag: Unterwegs auf der Südinsel.<br />

16. Tag: Picton - Wellington. Fährüberfahrt von Picton nach<br />

Wellington. Wir buchen für Sie die Fähre um 10.05 Uhr. Mit<br />

den Reiseunterlagen erhalten Sie von uns eine Bestätigungsnummer<br />

der Fährgesellschaft. Sie können damit die Fähre<br />

nach Ihren Wünschen umbuchen.<br />

17. - 22. Tag: Unterwegs auf der Nordinsel.<br />

23. Tag: Abflug Auckland. Heute geben Sie vormittags<br />

den Camper in der Nähe des Flughafens in Auckland zurück.<br />

Anschließend werden Sie zum Flughafen gefahren.<br />

Rückflug mit Qantas Airways via Sydney nach Frankfurt.<br />

24. Tag: Ankunft Deutschland. Ankunft in Frankfurt,<br />

Düsseldorf, Hamburg oder München und Bahnfahrt zum<br />

Heimatort.<br />

<strong>Neuseeland</strong> im Wohnmobil entdecken<br />

- 24 Tage<br />

Code: 382<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Apollo Hitop Camper<br />

21.12.17 - 29.12.17 5.194 3.501<br />

30.12.17 - 26.02.18 4.799 3.106<br />

27.02.18 - 31.03.18 3.742 2.577<br />

01.04.18 - 19.04.18 3.837 2.672<br />

20.04.18 - 28.06.18 2.256 1.831<br />

29.06.18 - 28.09.18 2.356 1.931<br />

29.09.18 - 20.12.18 4.794 3.101<br />

21.12.18 - 30.12.18 5.194 3.501<br />

31.12.18 - 26.02.19 4.894 3.201<br />

27.02.19 - 28.03.19 3.837 2.672<br />

Apollo 2-Bett-Camper mit DU/WC<br />

21.12.17 - 29.12.17 6.357 4.098<br />

30.12.17 - 26.02.18 5.962 3.703<br />

27.02.18 - 31.03.18 4.514 2.979<br />

01.04.18 - 19.04.18 4.772 3.155<br />

20.04.18 - 28.06.18 2.995 2.217<br />

29.06.18 - 28.09.18 3.095 2.317<br />

29.09.18 - 20.12.18 5.957 3.698<br />

21.12.18 - 30.12.18 6.357 4.098<br />

31.12.18 - 26.02.19 6.057 3.798<br />

27.02.19 - 28.03.19 4.772 3.155<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Bei Abflug Fr, Sa o. So pro Person € 20<br />

Bei Abflug ab Hamburg pro Person € 60<br />

Leistungen:<br />

• Linienflüge mit Emirates und Qantas ab/bis Frankfurt,<br />

Düsseldorf, München oder Hamburg in Economy<br />

Class inkl. € 590 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag<br />

und Sicherheitsgebühren (Stand 01.10.17<br />

- Änderungen vorbehalten)<br />

• 30 kg Freigepäck<br />

• 21 Tage 2-Bett-Camper mit oder ohne DU/WC inkl.<br />

unbegrenzten Kilometern (Fahrzeugdetails siehe<br />

<strong>Neuseeland</strong> <strong>Katalog</strong> <strong>2018</strong> Seite 32-33 oder online)<br />

• Standardversicherung (Bedingungen s. S. 38-39)<br />

• Transfers ab Flughafen zum Depot und zurück<br />

• Fähre Süd-Nordinsel für 2 Personen & Fahrzeug<br />

Zusätzlich buchbar:<br />

• Stopover (sofern angeboten)<br />

• Reiseverlängerung möglich<br />

• Selbstbeteiligungs-Ausschlussversicherung der<br />

Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im Camper ABC)<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Einwegmietgebühr für den Camper (NZD 0-300 siehe<br />

Seite <strong>Neuseeland</strong> <strong>Katalog</strong> <strong>2018</strong> 38-39 oder online);<br />

• Kosten für die erste Gasflasche NZD 25;<br />

• Dieselsteuer beim Camper mit Dusche/WC NZD<br />

6,22 pro 100 gefahrene Kilometer;<br />

• Treibstoffkosten<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40<br />

Apollo Value Pack € 735<br />

Die aufgeführten Reisepreise basieren auf<br />

• der günstigsten Flug-Buchungsklasse (bei<br />

Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis<br />

andere Klassen reserviert werden),<br />

• bis 180 Tage vor Mietbeginn gültigen Camperpreisen<br />

(bei kurzfristigerer Buchung können<br />

andere Preise gelten).<br />

17


Fliegen Sie mit Emirates zu<br />

7 DESTINATIONEN<br />

in Australien und <strong>Neuseeland</strong><br />

Über Dubai in die Welt: mit der weltweit größten Langstreckenflotte<br />

So­flexibel­fliegen­Sie­mit­Emirates­von­Deutschland­nach­Dubai:­zehn­tägliche­Flüge­von­Frankfurt,­München,­<br />

Düsseldorf und Hamburg – sieben davon mit der Emirates A380.<br />

Verbindungen nach Australien<br />

• Von Dubai aus nutzen Sie unsere<br />

direkten und schnellen Umsteigeverbindungen<br />

nach Australien.<br />

• Wöchentlich gibt es 56 Verbindungen zu<br />

fünf Destinationen in Australien: Sydney,<br />

Adelaide, Brisbane, Perth und Melbourne.<br />

• Anschließend haben Sie die Möglichkeit,<br />

mit unserem Partner Qantas Airways<br />

zu über 50 weiteren Zielen innerhalb<br />

­Australiens­zu­fliegen.<br />

Verbindungen nach <strong>Neuseeland</strong><br />

• Emirates bietet auch optimale und<br />

schnelle Verbindungen nach <strong>Neuseeland</strong><br />

an: fünf tägliche Flüge von Dubai nach<br />

Auckland und Christchurch – vier davon<br />

mit der Emirates A380 (darunter ein Nonstop­Flug).<br />

Zwischenstopps in Australien<br />

sind möglich.<br />

• In <strong>Neuseeland</strong> haben Sie ideale Anschlüsse­an­Inlandsflüge­mit­dem­Codeshare­Partner<br />

Jetstar Airways.<br />

Zwischenstopps<br />

Auf Ihrer Reise nach Australien können<br />

Sie folgende Zwischenstopps einlegen:<br />

• Dubai<br />

• Singapur (Ziel: Melbourne, Brisbane)<br />

• Kuala Lumpur (Ziel: Melbourne)<br />

• Bangkok (Ziel: Sydney)<br />

Economy Class<br />

• Preisgekrönte Bordunterhaltung<br />

mit bis zu 2.500 Kanälen<br />

• Die weltweit größten Bildschirme<br />

in der Economy Class<br />

• Kostenloses WLAN in der Emirates<br />

A380 und ausgewählten Boeings 777<br />

• Live­Übertragung von Sportevents<br />

(Bundesliga/Weltmeisterschaften) in<br />

über 100 Boeings 777 und immer<br />

mehr Emirates A380<br />

• Spezielle Sondermenüs, Geschenke<br />

und Unterhaltung für Kinder<br />

• Bis zu 35 kg Freigepäck<br />

• Mit Rail&Fly kostenlos zum Flughafen<br />

und zurück<br />

Business Class<br />

• Bord­Lounge in der Emirates A380<br />

• Zutritt zu unseren exklusiven Lounges<br />

• Flachbettsitz<br />

• 40 kg Freigepäck<br />

• Chauffeur­Service von Tür zu Tür<br />

oder Rail&Fly in der 1. Klasse der<br />

Deutschen Bahn – beides kostenlos<br />

• Gourmet­Menüs sowie erlesene<br />

Weine und Spirituosen<br />

First Class<br />

• Privatsuiten<br />

• Spa­Dusche in der Emirates A380<br />

• Bord­Lounge in der Emirates A380<br />

• Zutritt zu unseren exklusiven Lounges<br />

• 27“­Flachbildschirme<br />

• 50 kg Freigepäck<br />

• Chauffeur­Service von Tür zu Tür oder<br />

Rail&Fly in der 1. Klasse der Deutschen<br />

Bahn – beides kostenlos<br />

• Vielfältige Auswahl an Gourmet­Menüs,<br />

erlesenen Weinen und Spirituosen


<strong>Neuseeland</strong>, Fiji & Singapur entdecken<br />

ReiSEN inklusiVE FLUG<br />

Auf einen Blick<br />

• 14/16/20/22 Tage inkl. Flüge ab/bis Deutschland<br />

mit Singapore Airlines<br />

• Reisetermine mit Durchführungsgarantie<br />

• Busrundreise <strong>Neuseeland</strong> mit deutschspr. Leitung<br />

• Kreuzfahrt in Fiji<br />

Eine Reise voller Kontraste, die Ihnen nicht nur <strong>Neuseeland</strong><br />

näherbringt. Erleben Sie die vulkanische<br />

Nordinsel, die alpine Gletscherwelt und die Fjordlandschaft<br />

der Südinsel und die Maori-Kultur und anschließend<br />

entdecken Sie die Inselwelt der Fiji-Inseln.<br />

Reiseprogramm: ab 01.10.18 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. - 2. Tag: Abflug Flug mit Singapore Airlines ab Frankfurt,<br />

Düsseldorf oder München via Singapur nach Christchurch.<br />

3. Tag: Christchurch (A). Nach Ankunft Transfer zum<br />

Hotel. Der Tag steht Ihnen zum Akklimatisieren zur<br />

freien Verfügung. Vielleicht erkunden Sie bis zum gemeinsamen<br />

Abendessen die Hotelumgebung.<br />

4. Tag: Christchurch - Franz Josef (F/A). Fahrt im<br />

TranzAlpine Zug über die Südlichen Alpen und dann über<br />

die Ortschaft Hokitika, bekannt für den grünen Jade-<br />

Schmuck, nach Franz Josef. Nachmittags können Sie<br />

erste Ausblicke auf den berühmten Franz-Josef-Gletscher<br />

genießen. Ü: Scenic Hotel Franz Josef<br />

5. Tag: Franz Josef - Queenstown (F/A). Weiterreise<br />

über den Haast Pass zur historischen Goldminen-Stadt<br />

Arrowtown und weiter nach Queenstown. Gondelfahrt<br />

hinauf auf den Bob’s Peak zum Dinner im Skyline-Restaurant<br />

mit grandioser Aussicht. 3 Ü: Heartland Hotel<br />

6. Tag: Te Anau - Milford Sound (F/M). Fahrt durch alpine<br />

Landschaft und den 1.200 Meter langen Homer Tunnel in<br />

den Fiordland-Nationalpark. Kreuzfahrt im Milford Sound.<br />

Sie sehen Mitre Peak, die spektakulären Bowen Falls und<br />

mit etwas Glück Delfine. Rückfahrt nach Queenstown.<br />

7. Tag: Queenstown (F). Der heutige Tag in Queenstown<br />

steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können aus einer<br />

Vielzahl an fakultativen Aktivitäten wählen. Ihre Reiseleitung<br />

setzt Ihre Wünsche gerne um.<br />

8. Tag: Queenstown - Wellington (F/A). Nach einem entspannten<br />

Morgen Transfer zum Flughafen. Nach Ankunft in<br />

Wellington lernen Sie die Hauptstadt <strong>Neuseeland</strong>s auf einer<br />

Rundfahrt kennen und genießen den herrlichen Ausblick vom<br />

Hausberg Mt. Victoria. Ü: Grand Mercure Hotel Wellington<br />

9. Tag: Wellington - Taupo - Rotorua (F/A). Entlang der<br />

Kapiti-Küste führt die Fahrt zum Lake Taupo und den beeindruckenden<br />

Huka Falls. Rotorua ist das Zentrum der<br />

Maori-Kultur, wo Sie am Abend im Tamaki Village eine traditionelle<br />

Begrüßungszeremonie der Maori erwartet, gefolgt<br />

von einem typischen Hangi-Festmahl. 2 Ü: Distinction Hotel<br />

10. Tag: Rotorua (F). Heute Morgen besuchen Sie das<br />

Whakarewarewa Thermal-Reservat mit heißen Quellen,<br />

blubbernden Schlammlöchern und sprühenden Geysiren. Im<br />

Rainbow Springs Nature Park können Sie später Kiwis sehen.<br />

11. Tag: Rotorua - Waitomo - Auckland (F). Weiterreise<br />

zu den Waitomo Caves. Hier besuchen Sie die berühmten<br />

unterirdischen Glühwürmchen-Grotten, bevor<br />

es weiter nach Auckland geht. Hier genießen Sie einen<br />

freien Abend. 2 Ü: Stamford Plaza Auckland<br />

12. Tag: Auckland - Waiheke Island (F/A). Nach einer<br />

Stadtrundfahrt in Auckland erwartet Sie ein Bootsausflug<br />

nach Waiheke Island, bekannt für malerische Buchten,<br />

Sandstrände sowie Weinanbau. Sie probieren die örtlichen<br />

Weine und genießen das gemeinsame Abschiedsessen<br />

auf einem der Weingüter.<br />

13. Tag: Auckland (F). Am Morgen endet die Rundreise<br />

mit dem Transfer zum Flughafen. Flug mit Air New Zealand<br />

nach Fiji mit Ankunft am frühen Nachmittag (oder<br />

Flug via Singapur nach Deutschland). Begrüßung und<br />

Transfer zum Hotel. 2 Ü: The Palms Denarau<br />

14. Tag: Denarau Island - The Palms. Die nächsten beiden<br />

Tage haben Sie Zeit am Strand oder für Erkundungen.<br />

Port Denarau ist ein beliebtes Ziel mit vielen Möglichkeiten<br />

und auch das bunte Nadi ist nicht weit.<br />

15. Tag: Blue Lagoon Cruise (A). Nachmittags gehen Sie<br />

zur Anlegestelle der MV Fiji Princess (ca. 200 m). Für die<br />

nächsten 4 Tage ist das Schiff Ihr Zuhause. Abends genießen<br />

Sie das Willkommens-Dinner. 3 Ü: MV Fiji Princess<br />

- Hibiskus-Kabine<br />

16. Tag: Yasawas (F/M/A). Nach dem Frühstück kreuzen<br />

Sie zu den südlichen Yasawa Inseln. Am Nachmittag<br />

können Sie das Dörfchen Soso besuchen, an einer Kava<br />

Zeremonie teilnehmen und die Bewohner kennenlernen.<br />

17. Tag: Yasawas - Mamanucas (F/M/A). Heute stehen<br />

verschiedene Aktivitäten auf dem Programm: Besuchen<br />

Sie den örtlichen Gottesdienst, flechten Sie Körbe, lernen<br />

Sie fijianisch zu kochen oder schnorcheln Sie.<br />

18. Tag: Denarau (F/M). Frühaufsteher können mit der Crew<br />

auf einen Angeltrip gehen. Anschließend kreuzen Sie zu den<br />

Sacred Islands. Nach dem Mittagessen steigen Sie auf das<br />

Schnellboot nach Denarau um. Ü: The Palms Denarau<br />

19. Tag: Nadi (F). Bis zum Abflug spätabends steht der<br />

Tag zur freien Verfügung. Entdecken Sie das bunte Treiben<br />

in den Gassen von Nadi. Transfer zum Flughafen und<br />

Abflug nach Singapur.<br />

20. Tag: Singapur. Ankunft frühmorgens in der Löwenstadt<br />

und Transfer zum Hotel. Sie können Ihr Gepäck<br />

deponieren und einen ersten Erkundungsspaziergang<br />

unternehmen. 2 Ü: Singapore Airlines Stopoverprogramm<br />

21. Tag: Singapur (F). Ein ganzer Tag zur Erkundung der<br />

Metropole. Mit der Metro gelangen Sie schnell und günstig<br />

überall hin. Sie haben freien Eintritt zu über 20 Attraktionen<br />

in Singapur.<br />

22. Tag: Abflug. Gegen 11.00 Uhr Transfer zum Flughafen<br />

und Flug nach Deutschland. Ankunft abends.<br />

<strong>Neuseeland</strong>, Fiji & Singapur entdecken<br />

Code: 126179<br />

Reisetermine:<br />

<strong>2018</strong> 19.10. 09.11.*<br />

2019 18.01.* 15.02.* 01.03.* 29.03.<br />

*= Termine mit garantierter Durchführung<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 2<br />

01.10.18 - 31.03.19<br />

14 Tage <strong>Neuseeland</strong> 5.308<br />

16 Tage <strong>Neuseeland</strong> & Singapur 5.328<br />

20 Tage <strong>Neuseeland</strong> & Fiji 7.599<br />

22 Tage <strong>Neuseeland</strong>. Fiji & Singapur 7.746<br />

Leistungen: Linienflüge mit Singapore Airlines ab/<br />

bis Frankfurt, Düsseldorf oder München in Economy<br />

Class inkl. € 240 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und<br />

Sicherheitsgebühren (Stand 01.10.17 - Änderungen<br />

vorbehalten); Meet & Greet-Transfer bei Ankunft in<br />

Auckland; Reise lt. Programm im zweitürigen Luxusreisebus;<br />

Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad<br />

oder Dusche/WC in Hotels der guten Mittelklasse,<br />

Gepäckservice; Verpflegung laut Programm; erfahrene<br />

deutschsprechende Reiseleitung in <strong>Neuseeland</strong><br />

(durchgehend); Ausflüge und Besichtigungen lt.<br />

Programm; Nationalparkgebühren; Dokumententasche<br />

und <strong>Neuseeland</strong>karte; kostenloses WiFi in<br />

den Bussen; Begrüßung in Fiji, Transfer Flughafen -<br />

Hotel - Flughafen, Übernachtungen, Kreuzfahrt inkl.<br />

Vollpension; Transfer Singapur; Übernachtungen;<br />

Kostenloser Eintritt zu 20 Attraktionen.<br />

Nicht eingeschlossen: Optionale Ausflüge und<br />

Besichtigungen; Getränke; Trinkgelder; persönliche<br />

Ausgaben.<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40<br />

Teilnehmer: Bei nicht garantierten Abfahrten bis 8<br />

Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl<br />

12 Personen, max. 30.<br />

Frühbucher-Rabatt gültig für Abfahrten ab<br />

01.10.18):<br />

• EUR 270 bei Buchung bis 31.01.18<br />

• EUR 200 bei Buchung bis 27.04.18<br />

• EUR 130 bei Buchung bis 29.06.18<br />

19


REISEN inklusive FLUG<br />

Spektakuläres <strong>Neuseeland</strong><br />

Auf einen Blick<br />

• 23 Tage Busreise inkl. Flüge ab/bis Deutschland<br />

mit Singapore Airlines<br />

• Reisetermine mit Durchführungsgarantie<br />

• Busrundreise mit deutschsprechender Leitung ab<br />

Auckland/bis Christchurch<br />

• Stopover in Singapur möglich<br />

Eine Reise voller Kontraste, die Ihnen <strong>Neuseeland</strong> vorstellt.<br />

Erleben Sie die vulkanische Nordinsel, die alpine<br />

Gletscherwelt und die Fjordlandschaft der Südinsel, die<br />

alte Maori-Kultur und die Gastfreundschaft der Kiwis,<br />

wie sich die Neuseeländer nennen!<br />

Reiseprogramm: ab 01.04.18 (bis 31.03.18 leicht geänderter<br />

Reiseverlauf; Änderungen vorbehalten)<br />

1. - 2. Tag: Abflug Flug mit Singapore Airlines ab Frankfurt,<br />

Düsseldorf oder München nach Singapur.<br />

3. Tag: Auckland. Nach Ihrer Ankunft organisierter<br />

Transfer zu Ihrem Rundreise-Hotel. Der Tag steht Ihnen<br />

zum Akklimatisieren zur freien Verfügung und Sie können<br />

Aucklands Hafenviertel oder die Queen Street schon<br />

mal auf eigene Faust erkunden. Abends treffen Sie Ihren<br />

Reise leiter zum Welcome Drink. 2 Ü: Heritage Auckland<br />

4. Tag: Auckland (F/A). Heute Morgen steht eine ausführliche<br />

Stadtrundfahrt in der „City of Sails” auf dem<br />

Programm. Nachmittags erwartet Sie ein Bootsausflug zur<br />

nahe gelegenen Waiheke Island, bekannt für ihre malerischen<br />

Buchten, Sandstrände sowie Weinanbau. Schon<br />

die Fährüberfahrt mit Blick auf Aucklands Skyline und die<br />

vorbeiziehenden Inseln ist ein Erlebnis. Sie werden die<br />

örtlichen Weine probieren und das gemeinsame Abendessen<br />

auf einem der Weingüter genießen.<br />

5. Tag: Auckland - Coromandel Halbinsel (F/A). Weiterfahrt<br />

durch die ländliche Gegend und die Goldminenstadt Thames<br />

sowie den Coromandel State Forest zur vulkanischen Ostküste<br />

der malerischen Coromandel-Halbinsel. Hier wohnen<br />

Sie die nächsten beiden Nächte in den romantischen Tree<br />

Hut Chalets des Puka Park Resorts, umgeben von ursprünglichem<br />

Buschland. 2 Ü: Grand Mercure Puka Park<br />

6. Tag: Coromandel Halbinsel (F). Die Halbinsel bietet<br />

eine spektakuläre Kulisse mit nahezu unberührter Natur,<br />

weitläufigen Stränden und heißen Quellen. Abhängig<br />

vom Wetter und den Gezeiten besuchen Sie im Laufe des<br />

Tages die pittoreske Cathedral Cove sowie den berühmten<br />

Hot Water Beach, wo Sie mit einer Schaufel am Strand<br />

leicht Ihren privaten Heißwasser-Pool graben können.<br />

7. Tag: Coromandel Halbinsel - Te Puke - Rotorua (F/A).<br />

Die Weiterreise führt südwärts über Mt. Maunganui und<br />

vorbei an den Papamoa Hills nach Te Puke, die Welthauptstadt<br />

der Kiwifrucht. Am Eingang zur Gridley Road, einer<br />

der schönsten Straßen an der Bay of Plenty, erwartet uns<br />

ein örtlicher Experte zu einem Besuch einer Kiwi-Plantage<br />

nebst einschlägigem „Afternoon Tea“. Bevor Sie Rotorua im<br />

Zentrum der Nordinsel erreichen, können Sie noch einen<br />

Spaziergang zu den spektakulären Okere Falls unternehmen.<br />

Am Abend genießen Sie eine traditionelle Begrüßungszeremonie<br />

der Maori gefolgt von einem typischen, im<br />

Erdofen zubereiteten Hangi Dinner. 2 Ü: Distinction Rotorua<br />

8. Tag: Rotorua (F). Auf einer Führung durch den Rainbow<br />

Springs Nature Park sehen Sie Kiwis. Sie besuchen<br />

„Te Puia“, <strong>Neuseeland</strong>s Maori-Kulturzentrum, und das<br />

einzigartige Whakarewarewa-Thermalreservat mit sprudelnden<br />

Schlammbecken und sprühenden Geysiren. Der<br />

restliche Tag steht zur freien Verfügung.<br />

9. Tag: Rotorua - Taupo - Napier (F/A). Heute statten<br />

Sie den Huka Falls einen Besuch ab und fahren dann in<br />

Richtung Ostküste und Napier in das Hawke’s Bay-Weinbaugebiet.<br />

Nach einem geführten Spaziergang durch die<br />

sog. „Art Deco“-Stadt erwartet Sie das Abendessen auf<br />

dem renommierten Mission Estate Weingut, dem ältesten<br />

Weingut <strong>Neuseeland</strong>s. Ü: Scenic Hotel Te Pania<br />

10. Tag: Napier – Wellington (F/A). Durch das Farmland<br />

von Manawatu und entlang der Kapiti-Küste erreichen<br />

Sie Wellington, wo Sie eine Rundfahrt durch <strong>Neuseeland</strong>s<br />

Hauptstadt erwartet. Genießen Sie dabei den herrlichen<br />

Ausblick über die Hafenstadt vom Hausberg Mt. Victoria.<br />

2 Ü: Grand Mercure Wellington<br />

11. Tag: Wellington (F). Der heutige Tag steht in Wellington<br />

gänzlich zur freien Verfügung. Vielleicht schließen Sie<br />

sich einer fakultativen Tour zu den Drehorten von „Herr<br />

der Ringe“ und der „Hobbit“-Trilogie an oder unternehmen<br />

eine Kreuzfahrt zur Somes Island.<br />

12. Tag: Wellington - Nelson (F/A). Am Vormittag besuchen<br />

Sie das „Te Papa“-Nationalmuseum und können<br />

hier <strong>Neuseeland</strong>s beste Maori-Kunstsammlung bestaunen.<br />

Später erfolgt die Fährüberfahrt durch den Queen Charlotte<br />

Sound und über die Cook Strait nach Picton auf der Südinsel.<br />

Weiterreise nach Nelson, dem Ausgangspunkt zum<br />

Abel Tasman-Nationalpark. 2 Ü: Grand Mercure Monaco<br />

13. Tag: Abel Tasman Nationalpark (F). Ein weiterer<br />

Höhepunkt ist der heutige Ausflug in den Abel Tasman-<br />

Nationalpark. Zunächst bringt Sie der Bus nach Kaiteriteri,<br />

von wo Sie eine Bootsfahrt zu den goldenen Stränden der<br />

Anchorage Bay unternehmen. Sie können den Strand genießen<br />

und eine Wanderung zur Te Pukatea Bay oder über<br />

den Pitt Head Track mit spektakulären Aussichten unternehmen.<br />

Zurück in Nelson ist der Abend frei.<br />

14. Tag: Nelson - Punakaiki (F/A). Weiterreise durch die<br />

beeindruckende Buller Gorge nach Westport. In Punakaiki<br />

können Sie die Blowholes und die berühmten Pancake<br />

Rocks bestaunen. Die Felsformation am Ufer gleicht riesigen<br />

gestapelten Pfannkuchen. Genießen Sie die Lage<br />

des Eco-Resorts direkt am Meer und lauschen Sie beim<br />

Abendessen der lebhaften Brandung. Ü: Punakaiki Resort<br />

15. Tag: Punakaiki - Franz Josef (F/A). Die heutige<br />

Etappe führt über Greymouth und Hokitika, bekannt für<br />

den grünen Jade-Schmuck, zur Goldminenstadt Ross und<br />

20


REISEN inklusive FLUG<br />

nach Franz Josef. Am Nachmittag steigen Sie zur Aussichtsplattform<br />

auf, um Ausblicke auf den berühmten<br />

Franz-Josef Gletscher zu genießen. Wetterabhängig besteht<br />

die Möglichkeit zu einem optionalen Rundflug über<br />

den Gletscher. Ü: Scenic Hotel Franz Josef<br />

16. Tag: Franz Josef - Queenstown (F/A). Weiterreise<br />

nach Haast und vorbei an den Seen Wanaka, Hawea und<br />

Dunstan sowie durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen<br />

Goldminen-Stadt Arrowtown. Tagesziel ist die am Lake<br />

Wakatipu gelegene Abenteuer-Stadt Queenstown, die<br />

sich Ihnen auf einer Orientierungstour vorstellt. Abends<br />

bringt Sie eine Gondelfahrt hinauf auf den Bob’s Peak zum<br />

Dinner im Skyline-Restaurant mit grandioser Aussicht.<br />

2 Ü: Heartland Hotel<br />

17. Tag: Queenstown (F). Der Tag steht Ihnen zur freien<br />

Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl an fakultativen Aktivitäten<br />

wählen und nachmittags z.B. mit einem nostalgischen<br />

Dampfschiff über Lake Wakatipu zur Walter Peak Station<br />

(Schaffarm) fahren und im historischen Haus dinieren.<br />

18. Tag: Queenstown - Milford Sound - Te Anau<br />

(F/M/A). Fahrt durch alpine Landschaft und über die<br />

Ortschaft Te Anau sowie durch den 1.200 Meter langen<br />

Homer Tunnel in den Fiordland-Nationalpark zu den faszinierenden<br />

Mirror Lakes. Auf einer Kreuzfahrt inkl. Mittagessen<br />

im berühmten Milford Sound erleben Sie die malerische<br />

Schönheit der neuseeländischen Fjorde. Rückfahrt<br />

nach Te Anau und optionaler Besuch der Glühwürmchenhöhlen.<br />

Ü: Kingsgate Hotel<br />

19. Tag: Te Anau - Dunedin (F/A) Nach dem Frühstück<br />

führt die Fahrt durch das fruchtbare South Otago-Farmland<br />

zur Ostküste nach Dunedin. Nach einer Orientierungstour<br />

erwartet Sie nachmittags ein Bootsausflug im<br />

Otago Harbour zu den Albatros-Brutstätten. Die Bootsfahrt<br />

führt an Port Chalmers und am historischen Fischerort<br />

Careys Bay vorbei zum spektakulären Taiaroa Head, und<br />

Sie können neben Albatrossen auch Seelöwen, Delfine,<br />

Pinguine und viele andere Meeresvögel sehen. Ü: Scenic<br />

Hotel Southern Cross<br />

20. Tag: Dunedin - Oamaru - Omarama (F/A). Nach einem<br />

gemütlichen Tagesbeginn und freier Zeit in Dunedin führt die<br />

Weiterfahrt nordwärts zunächst zur Ortschaft Oamaru, die für<br />

ihre weißen Kalksteingebäude bekannt ist. Weiter landeinwärts<br />

am Waitaki River entlang passieren Sie die Waitaki-<br />

Wasserkraftanlage und den Benmore Dam. Schließlich erreichen<br />

Sie Omarama. Ü: Heritage Gateway Hotel<br />

21. Tag: Omarama - Twizel - Christchurch (F/M/A).<br />

Fahrt nach Twizel, wo Sie (wetterabhängig) Gelegenheit<br />

zu einem fakultativen Rundflug über den Mt. Cook-<br />

Nationalpark haben. Sie passieren Lake Pukaki und besuchen<br />

am Lake Tekapo die „Kirche des guten Hirten”.<br />

Zu Mittag erreichen Sie die Morelea Station, eine über<br />

240 Hektar große aktive Schaffarm. Nach einer Führung<br />

über das Anwesen und einem köstlichen Barbecue führt<br />

die Weiterreise in die Canterbury-Ebene und schließlich<br />

nach Christchurch, wo Sie das Abschiedsessen im Hotel-<br />

Restaurant erwartet. Ü: Crowne Plaza<br />

22. Tag: Christchurch (F). Genießen Sie die freie Zeit bis<br />

zu Ihrem Transfer zum Flughafen.<br />

23. Tag: Frankfurt. Ankunft in Frankfurt, Düsseldorf oder<br />

München.<br />

Spektakuläres <strong>Neuseeland</strong> - 23 Tage<br />

Code: 103165<br />

Reisetermine:<br />

<strong>2018</strong> 27.01.* 10.02.* 10.03.* 27.10.<br />

10.11.* 24.11.*<br />

2019 12.01.* 26.01.* 09.02. 23.02.*<br />

09.03. 23.03.*<br />

*= Termine mit garantierter Durchführung<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

23 Tage<br />

01.12.17 - 31.03.18 7.607 6.050<br />

01.04.18 - 31.03.19 8.541 6.686<br />

Teilstrecke Auckland - Wellington<br />

(9 Tage ohne Flug)<br />

01.12.17 - 31.03.18 3.238 2.356<br />

01.04.18 - 31.03.19 3.701 2.615<br />

Teilstrecke Wellington - Christchurch<br />

(12 Tage ohne Flug)<br />

01.12.17 - 31.03.18 3.344 2.584<br />

01.04.18 - 31.03.19 3.657 2.847<br />

Leistungen: Linienflüge mit Singapore Airlines ab/<br />

bis Frankfurt, Düsseldorf oder München in Economy<br />

Class inkl. € 130 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und<br />

Sicherheitsgebühren (Stand 01.10.17 - Änderungen<br />

vorbehalten); Meet & Greet-Transfer bei Ankunft in<br />

Auckland; Reise lt. Programm im zweitürigen Luxusreisebus;<br />

Unterbringung in Doppel-/Einzelzimmern<br />

mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der guten Mittelklasse,<br />

in abgelegenen Regionen bestmöglicher<br />

Standard; Gepäckservice; Verpflegung laut Programm<br />

(19 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 13 x Abendessen);<br />

erfahrene deutschsprechende Reiseleitung (durchgehend);<br />

Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm;<br />

Nationalparkgebühren; Dokumententasche und <strong>Neuseeland</strong>karte;<br />

kostenloses WiFi in den Bussen<br />

Nicht eingeschlossen: Optionale Ausflüge und Besichtigungen;<br />

Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben.<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40<br />

Teilnehmer: Bei nicht garantierten Abfahrten bis 8<br />

Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl<br />

12 Personen, max. 30.<br />

Frühbucher-Rabatt: p.P. im EZ / DZ gültig für<br />

Abfahrten ab 01.04.18:<br />

EUR 715 / EUR 528 bei Buchung bis 31.01.18<br />

EUR 536 / EUR 397 bei Buchung bis 27.04.18<br />

EUR 357 / EUR 264 bei Buchung bis 29.06.18<br />

Kein Zuschlag für Alleinreisende, die bereit<br />

sind ein Zimmer mit einer 2. Person zu teilen. 21


REISEN inklusive FLUG<br />

Rund um die Welt<br />

Auf einen Blick<br />

• 31 Tage Weltreise mit Flügen ab/bis Frankfurt<br />

oder München<br />

• Stopover in Hongkong<br />

• Mietwagenreise in <strong>Neuseeland</strong><br />

• Badeaufenthalt auf den Cook Inseln<br />

Die aufregende und pulsierende Metropole Hongkong,<br />

das grüne <strong>Neuseeland</strong> mit den schönsten Sehenswürdigkeiten<br />

und als krönenden Abschluss die romantischen<br />

Cook Islands.<br />

Auf dieser Reise genießen Sie Abenteuer, Sonne, Entspannung<br />

und reisen mit dem Komfort vorgebuchter<br />

Leistungen. So können Sie gelassen Land und Leute<br />

kennenlernen.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Abflug ab Frankfurt/München nach Hongkong.<br />

Die Route kann variieren.<br />

2. Tag: Ankunft in Hongkong. Begrüßung am Flughafen<br />

und Transfer zum Hotel auf Kowloon. Der Rest des Tages<br />

steht zur freien Verfügung. 2 Ü: Eaton Hotel<br />

3. Tag: Hongkong Stadtrundfahrt. Nach dem Frühstück<br />

Abholung zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt zu Hongkongs<br />

Sehenswürdigkeiten. Der Rest des Tages steht zur<br />

freien Verfügung.<br />

4. Tag: Hongkong - <strong>Neuseeland</strong>. Am frühen Abend<br />

Transfer zum Flughafen und Abflug mit Air New Zealand<br />

nach Auckland.<br />

5. Tag: Ankunft in Auckland. Nach der Erledigung der<br />

Einreiseformalitäten Transfer in Eigenregie zum Hotel<br />

(Taxi ca. NZD 45). Ü: Copthorne Hotel Auckland<br />

6. Tag: Auckland - Paihia (ca. 380 km). Am Morgen<br />

Übernahme Ihres Mietwagens bei der Fa. Budget in Auckland<br />

(Innenstadt). Über die Harbour Bridge fahren Sie in<br />

den subtropischen Norden <strong>Neuseeland</strong>s. Unterwegs lohnt<br />

sich ein Besuch des Waipoua Kauri Forest mit den uralten<br />

Riesenbäumen. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie<br />

in Paihia an der Bay of Islands. 3 Ü: Averill Court Motel<br />

7. Tag: Paihia. Heute bietet sich Gelegenheit für eine<br />

Bootsfahrt zu einigen der weit über 100 Inseln oder für<br />

einen Badetag am Strand. Unternehmungslustige können<br />

an einem Tagesausflug zu Cape Reinga teilnehmen<br />

oder mit den Delphinen schwimmen. Als optionales Ausflugsprogramm<br />

bieten wir Ihnen eine Kreuzfahrt (10:00<br />

bis ca. 16:00 Uhr) durch die Bay of Islands an.<br />

8. Tag: Paihia. Den heutigen Tag haben Sie zur freien<br />

Verfügung für weitere Erkundungen in der Umgebung.<br />

Besuchen Sie z.B. das schmucke, alte Dorf Russell oder<br />

spielen Sie eine Runde Golf.<br />

9. Tag: Paihia - Coromandel (ca. 378 km). Fahrt über<br />

Auckland zur Coromandel Halbinsel. Außer fantastischen<br />

Stränden wie „Hot Water Beach” bietet die Halbinsel eine<br />

romantische, zerklüftete Küste und typisch neuseeländischen<br />

Regenwald. 2 Ü: Pauanui Pines Resort<br />

10. Tag: Coromandel Halbinsel. Erkunden Sie die Strände<br />

und Natur der Halbinsel und nehmen Sie sich Zeit für eine<br />

kleine Wanderung zu Cathedral Cove, einem wunderschönen,<br />

einsamen Strandabschnitt.<br />

11. Tag: Coromandel - Rotorua (ca. 210 km). Weiter<br />

führt die Fahrt ins geothermische Zentrum der Nordinsel.<br />

Über Tauranga und Te Puke gelangen Sie nach Rotorua,<br />

das als Zentrum der Maori-Kultur gilt und in dem immer<br />

ein leichter Schwefelduft in der Luft liegt. 2 Ü: Sudima Lake<br />

Rotorua Hotel<br />

12. Tag: Rotorua. Nutzen Sie den Tag für die Besichtigung<br />

der Thermalgebiete von Whakarewarewa und Waio-Tapu<br />

und einen Besuch der Maori-Schnitzereischule.<br />

Natürlich können Sie auch einen Tag am Strand des Sees<br />

verbringen. Als optionales Ausflugsprogramm bieten wir<br />

Ihnen eine Maori-Gesangsvorstellung mit traditionellem<br />

Hangi (Erdofenessen) an.<br />

13. Tag: Rotorua - Tongariro N’park (ca. 172 km). Wir<br />

empfehlen einen frühen Start, denn unterwegs gibt es<br />

viel zu sehen. So warten bei Taupo die Aratiatia Rapids<br />

und die mächtigen Huka Falls und natürlich Lake Taupo,<br />

<strong>Neuseeland</strong>s größter See. Folgen Sie seinen Ufern bis<br />

zum Tongariro Nationalpark, der bekannt ist für seine drei<br />

Vulkane und seine Wanderwege zu smaragdgrünen oder<br />

türkisblauen Seen. Ü: Ruapehu Park Hotel<br />

14. Tag: Tongariro Nationalpark - Wellington (ca.<br />

350 km). Durch fruchtbare Ebenen und von zahllosen<br />

Schafen bevölkerten sanften Hügel erreichen Sie die zerklüftete<br />

Manawatu Schlucht und Wellington, Regierungshauptstadt<br />

des Landes. Besuchen Sie den Botanischen<br />

Garten, das Regierungsgebäude oder das Te Papa Nationalmuseum.<br />

Ü: Travelodge Wellington<br />

15. Tag: Wellington - Nelson (ca. 110 km). Einchecken<br />

am Fährterminal und Überfahrt (ca. 3,5 Std.) durch die Cook<br />

Strait und die malerischen Marlborough Sounds - eine der<br />

schönsten Fährstrecken der Welt - zur Südinsel. Fahrt nach<br />

Nelson. Hier hat <strong>Neuseeland</strong>s Kunsthandwerk sein Zentrum<br />

gefunden. Das Angebot reicht von bodenständigen Schnitzereien<br />

bis zu skurrilen Kleidern. 2 Ü: Balmoral Hotel<br />

16. Tag: Nelson. Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung.<br />

Wir empfehlen einen Ausflug in den Abel Tasman<br />

Nationalpark mit seinen schönen Stränden und Wandermöglichkeiten.<br />

17. Tag: Nelson - Greymouth (ca. 327 km). Fortsetzung<br />

der Reise durch die Schlucht des Buller River an die Westküste.<br />

Besuchen Sie bei Westport die Robbenkolonie an<br />

22


REISEN inklusive FLUG<br />

Cape Foulwind und in Punakaiki die Pfannkuchenfelsen,<br />

wo das Meer seine unbändige Kraft an den spektakulären<br />

Blaslöchern austobt. Ihr Tagesziel Greymouth erreichen<br />

Sie am frühen Abend. Ü: Charles Court Motel<br />

18. Tag: Greymouth - Franz Josef (ca. 200 km). Entlang<br />

der atemberaubenden Westküste fahren Sie am Fuß der<br />

Südalpen durch beeindruckenden Regenwald. Sie erreichen<br />

schließlich die Region von Franz Josef und Fox, wo<br />

die Gletscher der Südalpen bis in den Regenwald hinabreichen.<br />

Ü: Glacierview Motel<br />

19. Tag: Franz Josef - Queenstown (ca. 388 km). Weiter<br />

geht es nach Süden und über den Haast Pass nach<br />

Wanaka. Unterwegs bietet sich bei Lake Moeraki eine<br />

kurze Wanderung zu Monroe Beach sowie bei Haast Pass<br />

zu den Blue Pools an. Parallel zum Cadrona Fluss folgen<br />

Sie der Straße zum Endziel der heutigen Etappe: Queenstown.<br />

An den folgenden zwei Tagen können Sie das<br />

umfassende Ausflugs- und Aktivitätenangebot der Stadt<br />

nutzen. 2 Ü: Copthorne Lakefront<br />

20. Tag: Queenstown. Queenstown ist das touristische<br />

Zentrum der Südinsel mit einem breiten Freizeitangebot in<br />

der reinen Natur rund um die Stadt.<br />

21. Tag: Queenstown - Te Anau (ca. 427 km). Die lange<br />

Etappe wird gekrönt durch eine grandiose Fahrt durch die<br />

Berglandschaft der Südalpen. Nach Durchquerung des<br />

Homer Tunnels öffnet sich die faszinierende Welt des Milford<br />

Sound, den Sie auf einer Bootstour erkunden können.<br />

Anschließend fahren Sie zu Ihrem Übernachtungsort Te<br />

Anau zurück. Ü: Distinction Luxmore Hotel<br />

22. Tag: Te Anau - Dunedin (ca. 300 km). Genießen Sie<br />

morgens noch die Stille an Lake Te Anau, bevor Sie quer<br />

über die Südinsel nach Dunedin fahren. Der Rest des Tages<br />

steht Ihnen in der ältesten Universitätsstadt des Landes zur<br />

freien Verfügung. Für Liebhaber des Antiken lohnt sich ein<br />

Besuch des Olveston House. 2 Ü: Adrian Motel<br />

23. Tag: Dunedin. Ein Tag zur freien Verfügung. Die<br />

Otago Halbinsel bietet hervorragende Möglichkeiten<br />

zur Tierbeobachtung (u.a. Albatrosse und Pinguine). Ein<br />

Besuch des Larnach Castle lohnt sich schon wegen des<br />

phantastischen Blicks über die Halbinsel. Als optionales<br />

Ausflugsprogramm bieten wir Ihnen eine geführte halbtägige<br />

Tour auf die Otago Peninsula an. Inbegriffen ist eine<br />

Kreuzfahrt entlang der Albatross-Kolonie.<br />

24. Tag: Dunedin - Twizel (ca. 259 km). Vorbei an den<br />

bekannten Moeraki Boulders, die vergessenen Riesenmurmeln<br />

gleich am Strand liegen, geht es nach Oamaru<br />

und von dort weiter vorbei an türkisblauen Seen bis zum<br />

Mt. Cook Nationalpark im Landesinneren. Ü: Mountain<br />

Chalet Motel<br />

25. Tag: Twizel - Christchurch (ca. 266 km). Bei schönem<br />

Wetter empfehlen wir Ihnen einen Rundflug über die<br />

Alpen. Weiterfahrt über Lake Tekapo und die Canterbury<br />

Ebene bis nach Christchurch, die größte Stadt der Südinsel.<br />

Ü: Heartland Hotel Cotswold<br />

26. Tag: Christchurch - Rarotonga. Rückgabe des Mietwagens.<br />

Bis zum Abflug steht der Tag zur freien Ver fügung.<br />

Sie fliegen über Auckland zu den Cook Inseln. Je nach<br />

Verbindung kommen Sie kurz nach Mitternacht des selben<br />

Tages oder am späten Abend des Vortages in Rarotonga<br />

an (Datumsgrenze!). Ihr Zimmer steht schon bereit, schlafen<br />

Sie aus und genießen Sie dann die folgenden Tage am<br />

Strand Ihres Hotels. 4 Ü: Muri Beachcomber Resort<br />

27. Tag: Rarotonga. Versäumen Sie nicht einen Ausflug<br />

nach Aitutaki. Die schönste Lagune der Welt muss man<br />

einfach gesehen haben.<br />

28. Tag: Rarotonga. Rarotonga ist bedeckt mit tropischem<br />

Regenwald. Eine Wanderung mit Paa (einheimischer<br />

Führer) ist ein Erlebnis für sich.<br />

29. Tag: Rarotonga – Los Angeles. Spät Abends Transfer<br />

zum Flughafen für den Heimflug mit Air New Zealand.<br />

30. Tag: Los Angeles - London - Deutschland.<br />

31. Tag: Ankunft in Deutschland. Ende der Reise.<br />

Rund um die Welt - 31 Tage<br />

Code: 384<br />

Reisetermine: jew. samstags (09.-23.12. auf Anfrage)<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Kleinwagen Toyota Yaris o.ä. & Standardhotels<br />

24.12.17 - 14.02.18 7.835 5.056 4.516 4.743<br />

15.02.18 - 22.04.18 7.840 5.061 4.521 4.748<br />

23.04.18 - 30.06.18 7.164 4.593 4.130 4.332<br />

01.07.18 - 15.08.18 7.644 5.073 4.610 4.812<br />

16.08.18 - 30.09.18 7.164 4.593 4.130 4.332<br />

01.10.18 - 08.12.18 7.711 4.866 4.346 4.548<br />

24.12.18 - 14.02.19 7.966 5.121 4.601 4.803<br />

15.02.19 - 31.03.19 7.971 5.126 4.606 4.808<br />

SUV Toyota RAV4 o.ä. & Standardhotels<br />

24.12.17 - 14.02.18 8.465 5.371 4.726 4.900<br />

15.02.18 - 22.04.18 8.470 5.376 4.731 4.905<br />

23.04.18 - 30.06.18 7.584 4.803 4.270 4.437<br />

01.07.18 - 15.08.18 8.064 5.283 4.750 4.917<br />

16.08.18 - 30.09.18 7.584 4.803 4.270 4.437<br />

01.10.18 - 08.12.18 8.362 5.192 4.563 4.711<br />

24.12.18 - 14.02.19 8.617 5.447 4.818 4.966<br />

15.02.19 - 31.03.19 8.622 5.452 4.823 4.971<br />

Leistungen:<br />

• Linienflüge mit Lufthansa/Air New Zealand ab/bis<br />

Frankfurt oder München in Economy Class inkl. € 275<br />

Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und Sicherheitsgebühren<br />

(Stand 01.10.17 - Änderungen vorbehalten);<br />

• Hongkong - Hotel inklusive Frühstück, Transfers<br />

ab/bis Flughafen, halbtägige deutschsprachige<br />

Stadtrundfahrt<br />

• Übernachtungen wie angegeben o.ä. in guten bis sehr<br />

guten Hotels; 21 Tage Mietwagen von Budget Rent A<br />

Car in der gebuchten Kategorie (siehe S. 40-41) inkl.<br />

Steuern, CDW-Versicherung mit NZD 3.450 (FWAR/<br />

PFAR 4.312,50) Eigenbeteiligung, unbegrenzte Freikilometer;<br />

Fähre Wellington-Picton (nur für Personen);<br />

Reiseverlauf (in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

• Rarotonga - 4 Nächte Muri Beachcomber inklusive<br />

Frühstückspaket, Transfers ab/bis Flughafen<br />

Nicht eingeschlossen: Zuschläge ab anderen<br />

deutschen Flughäfen, Mahlzeiten, Eintrittsgelder,<br />

Benzin, Kaution für den Mietwagen.<br />

Unsere Ausflugsempfehlungen:<br />

• Ein Tag in Rotorua - mit Hangi, Maorikultur und<br />

Mount Tarawera (siehe Seite 106)<br />

• Strände, Buchten und Seelöwen - Kajak- und<br />

Wandertour im Abel Tasman Nationalpark (siehe<br />

Seite 110)<br />

• Ultimatives Naturerlebnis - Jetbootfahrt und Wanderung<br />

(siehe Seite 112)<br />

• Milford Cruise & Walk (siehe Seite 113)<br />

• Otago Peninsula Paket - Stadtrundfahrt und Ausflug<br />

(siehe Seite 117)<br />

Die Verfügbarkeit der Leistungen kann nicht<br />

garantiert werden - bitte buchen Sie deshalb<br />

frühzeitig! Die aufgeführten Reisepreise basieren<br />

auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse;<br />

bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis<br />

andere Klassen reserviert werden.<br />

23


Wohnmobile<br />

Das ABC für Camper-Freunde<br />

<strong>Neuseeland</strong> mit dem Wohn- bzw. Campmobil - es gibt<br />

kaum eine entspanntere Möglichkeit, das ganze Land<br />

in drei oder vier Wochen zu erleben. Unsere zuverlässigen<br />

Partner bieten unterschiedliche Modelle an<br />

und garantieren zum Teil auch ein maximales Alter<br />

der Fahrzeuge.<br />

24<br />

Benzin<br />

Ein Liter Benzin kostet derzeit ca. NZD 1,90, ein Liter Diesel<br />

ca. NZD 1,15 (Stand August 2017). Die aktuellen Benzinpreise<br />

können Sie auf der Webseite www.pricewatch.co.nz<br />

finden.<br />

Campingplätze<br />

<strong>Neuseeland</strong> hat ein dichtes Netz hervorragend ausgestatteter<br />

Campingplätze. Über die besten Campgrounds<br />

verfügt die Top 10-Kette (www.top10.co.nz). Ein Standplatz<br />

kostet zwischen ca. NZD 40 (ohne Strom) und NZD 60<br />

(inkl. Stromanschluss) je nach Lage des Platzes pro Nacht<br />

für zwei Personen und Fahrzeug.<br />

Bitte beachten Sie, dass mit Fahrzeugen ohne eigene Toilette<br />

und ohne Abwassertank kein freies (wildes) Camping<br />

erlaubt ist und auch Campingplätze ohne sanitäre Einrichtungen<br />

nicht benutzt werden dürfen. Bei Verstoß drohen<br />

empfindliche Bußgelder. Entsprechend ausgerüstete Fahrzeuge<br />

besitzen das sog. Freedom Camping Certificate.<br />

Ausführliche Informationen rund um das Thema Camping<br />

finden sich auch auf der Webseite des Department of Conversation<br />

(www.doc.govt.nz) und auf www.camping.org.nz.<br />

Campingmöbel<br />

Diese können gegen eine geringe Gebühr direkt beim Vermieter<br />

angemietet werden bzw. sind in den angebotenen<br />

All Inclusive-Paketen eingeschlossen. Informationen finden<br />

Sie in den Mietbedingungen.<br />

Dieselsteuer<br />

<strong>Neuseeland</strong> erhebt bei Dieselfahrzeugen eine Steuer, die<br />

nach gefahrenen Kilometern berechnet wird. Diese ist<br />

entweder im Mietpreis pauschal eingeschlossen oder wird<br />

am Mietende kilometergenau abgerechnet - bitte beachten<br />

Sie die Ausschreibungen beim jeweiligen Vermieter im<br />

Preisteil. In der Regel fahren Sie bei einem 3-wöchigen<br />

Urlaub ca. 3.000-4.000 km und sollten diese Kosten position<br />

bei der Wahl des Vermieters beachten. Die Dieselsteuer<br />

kann sich jederzeit ändern.<br />

Fahrzeugtypen<br />

Die Fahrzeuge können je nach Marke, Modell und Jahrgang in<br />

der Ausstattung gegenüber der <strong>Katalog</strong>darstellung variieren.<br />

Für die Wahl des richtigen Campmobils ist wichtig, dass das<br />

Fahrzeug mindestens so viel zugelassene Sitzplätze besitzt<br />

wie Passagiere an Bord sind. Das gleiche gilt natürlich auch<br />

für die Anzahl der Schlafplätze. Wobei es grundsätzlich<br />

empfehlenswert ist, das Fahrzeug „eine Nummer größer“<br />

zu wählen. Wichtig ist außerdem, ob man im Fahrzeug nur<br />

schlafen oder auch kochen oder duschen will?<br />

Folgende Campmobil-Typen stehen zur Auswahl (die jeweiligen<br />

Vermieter verwenden teilweise abweichende<br />

Bezeichnungen):<br />

Mini-Camper: Auf sog. Minivans bzw. Großraumlimousinen<br />

basierende Fahrzeuge mit PKW-ähnlichem Platzangebot<br />

und eingeschränkter Campingausstattung. Ohne<br />

Dusche/WC und keine Stehhöhe.<br />

Campervans: Kompakte Kastenwagen (ähnlich VW Bus)<br />

mit Stehhöhe dank festem (Hitop) oder aufstellbarem (Poptop)<br />

Hochdach. Ohne Dusche/WC.<br />

Camper: Geräumige Kastenwagen (z.B. Mercedes Sprinter)<br />

mit festem Hochdach, i.d.R. mit Durchgang zum Wohnbereich,<br />

Dusche/WC und kompletter Campingausstattung.<br />

Meist für 2 oder 3 Personen.<br />

Wohnmobile/Motorhomes: Große, komfortabel ausgestattete<br />

Fahrzeuge mit breiter und geräumiger Wohnkabine<br />

für min. 3-4 Personen und i.d. R. Durchgang zur<br />

Fahrerkabine und Alkoven mit festem Doppelbett darüber.<br />

Alle Vermieter behalten sich das Recht vor, bei Nichtverfügbarkeit<br />

eines bestätigten Campervans/ Wohnmobils (z.B.<br />

aufgrund Reparatur, Unfäll o.ä.) den Kunden ein höherwertigeres<br />

Fahrzeug zu übergeben. Daraus resultierende eventuelle<br />

Mehrkosten (z.B. aufgrund eines höheren Treibstoffverbrauches)<br />

begründen keinen Schadenersatzanspruch.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Bei allen Angeboten in unserem <strong>Katalog</strong> sind unbegrenzte<br />

Kilometer, mehrere Fahrer im Mietvertrag und die<br />

Innenausstattung eingeschlossen.<br />

Einwegmieten<br />

Einwegmieten zwischen den Depots der Vermieter sind<br />

möglich (teilweise gegen Gebühr). Die Kosten finden Sie<br />

in den Mietbedingungen. Bei Mieten zwischen Nord- und<br />

Südinsel muss das Fahrzeug auf Kosten des Mieters per<br />

Fähre überführt werden. Wir empfehlen insbesondere in<br />

der Hochsaison eine frühzeitige Buchung.<br />

Fahrzeugausstattung<br />

Die Innenausstattung beinhaltet Kochgeschirr, Handtücher<br />

und Bettzeug (entweder Schlafsäcke oder Bettdecken) mit<br />

Laken und Kopfkissen.<br />

Fahrzeugübernahme und Mietvertrag<br />

Nach Ankunft in <strong>Neuseeland</strong> empfehlen wir eine Hotelübernachtung<br />

vor der Fahrzeugübernahme. Planen Sie für<br />

die Übernahme ca. zwei Stunden ein, überprüfen Sie sämtliche<br />

Funktionen und Ausstattungen vor Fahrtantritt und<br />

reklamieren Sie eventuelle Beanstandungen oder Schäden<br />

sofort.<br />

Bei Übernahme unterzeichnen Sie einen Mietvertrag der<br />

Vermietfirma. Bitte beachten Sie besonders die Versicherungsbedingungen<br />

und die Verhaltensmaßregeln bei Pannen<br />

und Unfällen.<br />

Eine Kaution ist per Kreditkarte zu hinterlegen. Bitte beachten<br />

Sie, daß Ihre Kreditkarte von den meisten Ver mietern<br />

mit dem entsprechenden Betrag belastet wird. Visa und<br />

Mastercard werden grundsätzlich akzeptiert; AMEX oder<br />

Diners nur teilweise. Die Kaution wird erstattet, wenn das<br />

Fahrzeug sauber, vollgetankt und unbeschädigt zurückgegeben<br />

wird.


Wohnmobile<br />

Fahrer und Führerschein<br />

Das Mindestalter für Fahrer beträgt 21 Jahre (Spaceships:<br />

18 Jahre). Ein gültiger Internationaler Führerschein bzw.<br />

eine beglaubigte englischsprachige Übersetzung des nationalen<br />

Führerscheins ist zusätzlich zum gültigen nationalen<br />

Führerschein für alle Fahrer erforderlich! Wir empfehlen,<br />

den Internationalen Führerschein rechtzeitig zu<br />

beantragen (nur möglich in Verbindung mit dem EU-Führerschein<br />

im Scheckkartenformat).<br />

Langzeitmieten<br />

Für Langzeitmieten können wir Ihnen in der Regel spezielle<br />

Angebote unterbreiten, je nach Saison und Verfügbarkeit.<br />

Bitte fragen Sie uns!<br />

Mehrfachmieten<br />

Falls Sie eine Reise nach Australien und <strong>Neuseeland</strong> unternehmen,<br />

können Sie unter gewissen Rahmenbedingungen<br />

bei den meisten Vermietern die Miettage zwecks<br />

Langzeitermäßigung zusammen rechnen.<br />

Mietstationen<br />

Alle Vermieter haben Stationen in Auckland und Christchurch.<br />

Fahrzeuge können in der Regel nur hier während<br />

der Bürozeiten übernommen oder zurück gegeben werden.<br />

Pannen und Reparaturen<br />

Trotz sorgfältiger Pflege und Wartung der Fahrzeuge können<br />

Pannen auftreten oder Reparaturen erforderlich werden.<br />

Melden Sie diese unverzüglich telefonisch dem Vermieter.<br />

Sie erhalten dann Anweisungen für die weitere<br />

Vorgehensweise. Die Vermieter ersetzen im Fall von größeren<br />

Pannen nur den tatsächlichen Nutzungsausfall, nicht<br />

jedoch Mahlzeiten oder Hotelübernachtungen.<br />

Rückerstattung<br />

Es erfolgt grundsätzlich keine Rückerstattung für nicht<br />

genutzte Miettage.<br />

Saisonzeiten<br />

Hinsichtlich der Mietpreisberechnung beachten Sie bitte<br />

die Ausschreibungen beim jeweiligen Vermieter. Der erste<br />

und der letzte Miettag werden jeweils als voller Miettag<br />

berechnet, unabhängig von der Uhrzeit der Übernahme<br />

und Rückgabe.<br />

SBAV-Versicherung (Selbstbehalts- bzw. Selbstbeteiligungsausschluss-Versicherung)<br />

Sofern Sie keine Zusatzversicherung vor Ort und auch keine All Inclusive-Versicherung wünschen, können Sie<br />

alternativ über uns vorab eine kostengünstige SBAV-Versicherung der HanseMerkur-Versicherung abschließen.<br />

Im Schadenfall zahlen Sie zunächst zwar vor Ort die anfallende Selbstbeteiligung. Nach Beendigung der Reise<br />

reichen Sie zuhause eine Schadenmeldung bei der HanseMerkur Versicherung ein und erhalten - nach Feststellung<br />

der berechtigten Ansprüche - die verauslagte Selbstbeteiligung wieder erstattet.<br />

Die Kosten für die SBAV werden je Miettag berechnet (max. Mietdauer 92 Tage) und betragen<br />

• Für PKW: EUR 3,50 oder EUR 6,00 (max. Deckungssumme: EUR 3.500 oder EUR 7.500).<br />

• Für Camper: EUR 5,50 oder EUR 9,00 (max. Deckungssumme: EUR 4.000 oder EUR 7.500).<br />

Wichtig:<br />

• Hinsichtlich der vor Ort zu leistenden Kaution bzw. der Versicherungsleistungen gelten die Bedingungen der<br />

Standard-Versicherung des jeweiligen Vermieters!<br />

• Grundsätzlich gilt: Deckt die Standard-Versicherung des Vermieters gewisse Schäden nicht (z.B. an Dach oder<br />

Unterboden), so hat der Mieter auch gegenüber der HanseMerkur keinerlei Ansprüche.<br />

Steuern<br />

Die neuseeländische Goods and Service Tax (GST) von<br />

derzeit 15% ist in unseren Preisen bereits enthalten.<br />

Transfers<br />

Unsere Partner bieten Ihnen in der Regel kostenlose Transfers<br />

vom Flughafen zum Depot und zurück. Bitte beachten<br />

Sie die Informationen in den Mietbedingungen.<br />

Umbuchung<br />

Eine Umbuchung wird wie eine Stornierung und anschließende<br />

Neubuchung behandelt. Über anfallende Gebühren<br />

informieren wir Sie gerne vorab.<br />

Verkehr<br />

In <strong>Neuseeland</strong> herrscht Linksverkehr. Die Straßen sind<br />

oftmals eng und kurvig, so dass die Tagesetappen kurz<br />

gehalten werden sollten. Kalkulieren Sie höchstens mit<br />

einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 60-70 km/h. Für<br />

Fahrzeuge über 3.500 kg Gesamtgewicht beträgt die zulässige<br />

Höchstgeschwindigkeit 90 km/h. Bestimmte Routen<br />

sind für Wohnmobile verboten, z.B. Ninety Mile Beach<br />

im Norden des Landes.<br />

Versicherungen<br />

Im Standard-Mietpreis ist eine Fahrzeugversicherung mit<br />

Selbstbehalt im Schadenfall eingeschlossen. Optional<br />

können gegen Aufpreis Zusatzpakete (z.B. Inclusive Pack<br />

oder Value Pack) gebucht werden. Diese beinhalten den<br />

bestmöglichen Versicherungsschutz des jeweiligen Vermieters,<br />

der zu einer Reduzierung der vor Ort zu hinterlegenden<br />

Kaution führt. Teilweise sind hier auch Leistungen<br />

wie z.B. Campingmöbel, Einwegmieten oder Dieselsteuer<br />

eingeschlossen. Je nach gewähltem Versicherungspaket<br />

ist vor Ort eine Kaution per Kreditkarte zu hinterlegen. Bei<br />

Rückbuchung auf Ihre Kreditkarte kann dies durch Kursschwankungen<br />

zu einem Minderbetrag führen.<br />

Keine Versicherung deckt in der Regel Schäden durch<br />

Salzwassereinfluss, sonstige Wasserschäden oder Fahrten<br />

auf nicht zugelassenen Straßen. Der Versicherungsschutz<br />

entfällt ebenfalls bei fahrlässig oder vorsätzlich<br />

herbeigeführten Schäden sowie bei Verstoß gegen die<br />

örtlichen Mietbedingungen.<br />

Bitte beachten Sie die Versicherungsbedingungen des<br />

jeweiligen Vermieters!<br />

Hinsichtlich der maximalen Deckungssumme der Haftpflichtversicherung des jeweiligen Vermieters können häufig<br />

nicht dieselben Maßstäbe angesetzt werden als bei uns zu Hause. Für unsere Mietfahrzeug-Kunden haben wir<br />

deshalb eine zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Sofern nach einem Unfall die maximale<br />

Deckungssumme der Versicherung des Vermieters nicht ausreicht, ergänzt unsere HanseMerkur Reiseversicherung<br />

diese um maximal 1 Mio. Euro.<br />

25


Wohnmobile<br />

Britz und Maui<br />

Britz und Maui sind beides Marken der Tourism Holdings (thl), dem größten Vermieter von Campern und<br />

Wohnmobilen in <strong>Neuseeland</strong> und Australien. Britz vermietet bereits seit 1982 Campmobile verschiedenster<br />

Größe in <strong>Neuseeland</strong> und ist damit ein Pionier mit großer Erfahrung im Mietgeschäft. Britz-Fahrzeuge sind<br />

max. 5 Jahre alt. Maui Campingfahrzeuge für gehobene Ansprüche bieten Platz für zwei bis sechs Personen<br />

und sind max. 2.5 Jahre alt, gegen Aufpreis können max. 1 Jahr alte Fahrzeuge (Elite) gebucht werden.<br />

Bei Buchung des Express Return Packs kann das Fahrzeug - nach einer unfallfreien Miete - mit leerem Benzintank<br />

und leerer Gasflasche zurück gegeben werden. Auch die Entleerung von Abwasser- und Toilettentanks<br />

wird vom Vermieter übernommen.<br />

Der Vermieter auf einen Blick<br />

große Flotte mit verschiedenen Modellen<br />

komplette Küchenausstattung<br />

keine Kosten für Bettwäsche oder Handtücher<br />

örtliche Steuern (3%) im Mietpreis eingeschlossen<br />

Kostenloser Transfer zwischen Station und Flughafen<br />

am ersten und letzten Miettag<br />

alle Fahrzeuge kostenlos ausgestattet mit Like<br />

a Local-Tablet mit GPS-Funktion und vorinstallierten<br />

Apps mit Informationen z.B. zu lokalen<br />

Attraktionen und Campingplätzen<br />

24 Stunden Pannenhilfe - gebührenfrei erreichbar<br />

attraktive Zusatzpakete gegen Aufpreis (Inclusive<br />

Pack, The Bundle, Express Return Pack)<br />

Versicherungsschutz bei Schäden an Dach, Unterboden<br />

oder bei Einzelunfällen mit Überschlag<br />

durch Zusatzversicherung möglich<br />

Je nach Verfügbarkeit und Buchungsdatum attraktive<br />

Frühbucherrabatte und/oder Langzeitmietrabatte<br />

Selbstbeteiligung und Kaution bei Standard-Versicherung<br />

je nach Modell NZD 5.000-7.500<br />

bei Mehrfachschäden fällt auch die Selbstbeteiligung<br />

mehrfach an<br />

Gebühr für Einwegmieten (NZD 50-250)<br />

Dieselsteuer vor Ort zahlbar (im Express Return<br />

Pack inklusive)<br />

Campingmöbel und Zusatzfahrer nur in Verbindung<br />

mit dem Inclusive Pack oder dem Bundle kostenfrei<br />

Gasfüllung nur in Verbindung mit dem Express<br />

Return Pack kostenfrei<br />

Britz HiTop | Britz Voyager<br />

Die baugleichen HiTop (für 3 Pers.) und Voyager (für<br />

4 Pers.) Campervans sind die preiswerten Einstiegsmodelle<br />

in der Britz-Flotte. Die kompakten Fahrzeuge<br />

sind sehr einfach zu fahren. Ideal für Camper,<br />

die ohne Bad an Bord auskommen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Toyota Hiace, Diesel, Automatik<br />

• je 2 Sitzplätze in Fahrerkabine und Wohnbereich<br />

• kein Durchgang zum Wohnbereich<br />

• 70 l Tank<br />

• Rückfahrkamera<br />

• Länge 5,38 m, Breite 1,93 m, Höhe 2,80 m, Innenhöhe<br />

2,10 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett im Heck 2,00 x 1,20 m<br />

• Doppelbett im Dach 2,00 x 1,37 m<br />

(max. Belastung 200 kg)<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

(keine Klimaanlage oder Heizung im Wohnbereich)<br />

• duales Batteriesystem<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, AUX-Eingang<br />

• 48 l Frisch- und 53 l Abwassertank<br />

• Gasflasche<br />

• Spüle mit Kaltwasser<br />

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V / 12 V)<br />

• tragbares Chemie-WC (Porta Potti)<br />

• 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten im<br />

Wohnbereich<br />

Britz HiTop: Tag- und Nacht-Layout<br />

26


Britz<br />

Wohnmobile<br />

Britz Venturer<br />

Der üppig dimensionierte Venturer Camper verfügt<br />

über ein extra breites Doppelbett und eine komfortable<br />

Ausstattung.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Länge 6,00-7,20 m, Breite 2,04 m, Höhe 2,80 m,<br />

Innenhöhe 1,90 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

• Optional: Fahrradträger für max. 2 Räder<br />

Bettenmaße<br />

• Sitzgruppe im Heck, wahlweise zum Doppelbett 1,85 x<br />

1,78 m oder zu zwei Einzelbetten 1,94 x 0,61 und 1,84 x<br />

0,61 m umbaubar<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (240 V oder Gas oder Diesel)<br />

• duales Batteriesystem<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler<br />

• 63-140 l Frischwasser-/67-120 l Abwassertank<br />

• Gasflasche<br />

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (80-110 l; 240 V / 12 V)<br />

• keine Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit<br />

Britz Venturer: Tag- und Nacht-Layout<br />

Wohnraum mit Sitzgruppe im Heck<br />

Britz VenturerPlus<br />

Genauso üppig dimensioniert wie der Venturer,<br />

bietet der VenturerPlus ein zusätzliches Einzelbett<br />

und damit Platz für eine dritte Person. Ideal für 2 Erwachsene<br />

mit 1 Kind.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes, Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine, 1 Sitzplatz im vorderen<br />

Wohnbereich, hinter dem Fahrersitz<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Länge 7,00 m, Breite 2,04 m, Höhe 2,80 m, Innenhöhe<br />

1,90 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

• Optional: Fahrradträger für max. 2 Räder<br />

Bettenmaße<br />

• im Heck wahlweise großes Doppelbett (1,91 x 1,78 m)<br />

oder zwei Einzelbetten (je 1,91 x 0,60 m)<br />

• hinter Fahrersitz 1 kurzes Einzelbett 1,75 x 0,66 m<br />

3. Sitzplatz hinter dem Fahrer<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler<br />

• LCD-Monitor mit DVD-Spieler (240 V)<br />

• Zigarettenanzünder<br />

• je 120 l Frisch- und Abwassertank<br />

• Gasflasche<br />

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)<br />

• von außen ausziehbarer Gas-BBQ (Herd/Grill)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V / 12 V)<br />

• 1 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit (auf<br />

dem Sitzplatz im vorderen Wohnbereich)<br />

Britz VoyagerPlus: Tag- und Nacht-Layout<br />

27


Wohnmobile<br />

Britz<br />

Britz Explorer<br />

Ein gut ausgestattetes Motorhome mit zwei festen<br />

Doppelbetten für maximal 4 Personen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine<br />

• 2 Sitzplätze hinter dem Fahrer in Fahrtrichtung<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Länge 7,25 m, Breite 2,34 m, Höhe 3,25 m, Innenhöhe<br />

2,15 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

• Optional: Fahrradträger für max. 3 Räder<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,60 m<br />

• Doppelbett im Heck (fest eingebaut): 2,10 x 1,65 m<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)<br />

• duales Batteriesystem<br />

• AM/FM Radio, CD-Spieler, MP3-Audio, USB<br />

• LCD-Bildschirm und DVD-Spieler (240 V)<br />

• je 82 l Frisch- Abwassertank<br />

• Gasflasche<br />

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (140 l; 240 V / 12 V)<br />

• Fliegengitter im Wohnbereich, Markise<br />

• max. 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten<br />

im Wohnbereich<br />

Blick Richtung Heck<br />

Britz Explorer: Tag- und Nacht-Layout<br />

Britz Vista<br />

Ein gut ausgestattetes Motorhome mit zwei festen<br />

Doppelbetten und Mittelsitzgruppe für maximal 6<br />

Personen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine<br />

• 4 Sitzplätze in der Mittelsitzgruppe<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Länge 7,25 m, Breite 2,34 m, Höhe 3,25 m, Innenhöhe<br />

2,15 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

• Optional: Fahrradträger für max. 3 Räder<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,60 m<br />

• Mittelsitzgruppe, zum kleinen Doppeklbett umbaubar<br />

1,85 - 1,20 m<br />

• Doppelbett im Heck (fest eingebaut): 2,03 x 1,35 m<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)<br />

• duales Batteriesystem<br />

• AM/FM Radio, CD-Spieler<br />

• LCD-Bildschirm und DVD-Spieler (240 V)<br />

• je 82 l Frisch- Abwassertank<br />

• Gasflasche<br />

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (140 l; 240 V / 12 V)<br />

• Fliegengitter im Wohnbereich, Markise<br />

• max. 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten<br />

im Wohnbereich<br />

Britz Vista: Tag- und Nacht-Layout<br />

Mittelsitzgruppe für 4 Personen<br />

28


Britz<br />

Wohnmobile<br />

Britz Frontier<br />

6-Bett Motorhome mit komfortabler Ausstattung und<br />

zum Bett umbaubarer Sitzgruppe im Heck.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine<br />

• 4 Sitzplätze im vorderen Wohnbereich<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Länge 7,20 m, Breite 2,38 m, Höhe 3,25 m, Innenhöhe<br />

2,10 m<br />

• Freedom Camping-Zertifikat<br />

• Optional: Fahrradträger (für max. 3 Räder)<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett über der Fahrerkabine 1,96 x 1,53 m<br />

• Mittelsitzgruppe, zu schmalem Doppelbett umbaubar:<br />

2,00 x 1,30 m<br />

• Sitzgruppe im Heck, zum Doppelbett umbaubar: 2,20<br />

x 1,45 m<br />

Küche mit Gasherd und Spüle<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)<br />

• duales Batteriesystem<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler<br />

• LCD-Bildschirm und DVD-Spieler (240 V)<br />

• 140 l Frisch- und 150 l Abwassertank<br />

• Gasflasche<br />

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (140 l; 240 V / 12 V)<br />

• Fliegengitter im Wohnbereich, Markise<br />

• 3 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten in<br />

der Wohnkabine<br />

Britz Frontier: Tag- und Nacht-Layout<br />

Britz, <strong>Neuseeland</strong> - Flexpreise (für alle Modelle)<br />

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.12.17 - 31.03.19 Code: 41641<br />

1 2 3 4 5 6 7 8<br />

A 17 19 22 25 27 29 31 34<br />

B 37 40 43 46 49 52 55 58<br />

C 61 64 67 70 73 76 79 82<br />

D 85 89 93 96 100 103 107 111<br />

E 115 120 125 130 134 139 144 149<br />

F 154 160 165 170 176 182 188 194<br />

G 202 208 216 223 232 240 248 256<br />

H 266 276 285 294 306 316 327 338<br />

Leistungen:<br />

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung<br />

• zusätzl. Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. EUR<br />

1.000.000)<br />

• unbegrenzte Freikilometer<br />

• 15% GST-Steuer<br />

• komplette Küchenausstattung (Kochgeschirr, Geschirr und Besteck)<br />

• Bettwäsche und -decken<br />

• Transfers zwischen Flughafen und Depot bei Mietbeginn und -ende<br />

• Tablet mit GPS-Funktion und Apps z.B. zu lokalen Attraktionen und Campingplätzen<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Treibstoff<br />

• Gebühren für zusätzliche Fahrer<br />

• Kosten für Gasfüllung (je nach Modell NZD 30-50)<br />

• Campingmöbel (je Miete: Stuhl NZD 18, Tisch NZD 25), Kindersitz (NZD 36)<br />

• Road User Charge (nur für Diesel-Fahrzeuge, pro 100 gefahrene km je nach Modell<br />

NZD 6,22-6,62, Änderung vorbehalten)<br />

• Mautgebühren<br />

• Einwegmietgebühren (max. NZD 250 je Miete)<br />

• Kreditkartengebühren<br />

• Kaution vor Ort (bei Standard-Versicherung je nach Modell NZD 5.000-7.500)<br />

• Datenvolumen zur Nutzung des Internets (1GB im Inclusive Pack eingeschlossen;<br />

Zusatzvolumen NZD 35/1 GB bzw. NZD 65/5 GB).<br />

Flexpreis Erklärung: Die Flexpreis-Matrix zeigt 64 verschiedene Preise: A1-H8. Mindestens<br />

einmal je Woche werden die Preise vom Vermieter jedem Fahrzeug neu zugeordnet.<br />

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Beispiel: Flex-Level B5 bedeutet<br />

2. Zeile und 5. Spalte, also EUR 49 pro Tag. Der Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab<br />

jedem 8., 15., 22. usw. Miettag wird der Flexpreis neu bestimmt. Preisangebote gelten<br />

max. für 96 Stunden.<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Britz Inclusive Pack - Leistungen:<br />

• Zusatzversicherung (Liability Reduction Option) ohne Selbstbeteiligung<br />

(Kaution vor Ort entfällt)<br />

• Gebühren für weitere Fahrer<br />

• Kosten für Campingmöbel und (bei Bedarf) Kindersitz(e) oder Heizlüfter<br />

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte)<br />

Kosten pro Fahrzeug und Tag (max. berechnet für 50 Tage) € 33<br />

The Bundle - Leistungen:<br />

• Gebühren für weitere Fahrer<br />

• Kosten für Campingmöbel und (bei Bedarf) Kindersitz(e) oder Heizlüfter<br />

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte) Kosten pro Fahrzeug und Tag<br />

(max. berechnet für 50 Tage) € 7<br />

Britz Express Return Pack - Leistungen:<br />

• Fahrzeugrückgabe mit leerem Treibstofftank und leerer Gasflasche<br />

• Entleerungsservice für Toiletten- und Abwassertanks<br />

• Road User Charge<br />

Kosten für HiTop und Voyager - einmalig pro Fahrzeug bei Mieten bis 15 Tage € 186<br />

Kosten für HiTop und Voyager - einmalig pro Fahrzeug bei Mieten 16-24 Tage € 261<br />

Kosten für HiTop und Voyager - einmalig pro Fahrzeug bei Mieten ab 25 Tage € 335<br />

Kosten für übrige Modelle - einmalig pro Fahrzeug bei Mieten bis 15 Tage € 223<br />

Kosten für übrige Modelle - einmalig pro Fahrzeug bei Mieten 16-24 Tage € 298<br />

Kosten für übrige Modelle - einmalig pro Fahrzeug bei Mieten ab 25 Tage € 373<br />

(Achtung: Aufgrund schwankender Treibstoff- und Gaspreise bleiben Preisänderungen<br />

für den Express Return Pack vorbehalten.)<br />

Je nach Verfügbarkeit, Buchungsdatum und Mietdauer gewährt Britz einen Frühbucherrabatt<br />

(z.B. 5% bei Buchung min. 180 Tage vor Übernahme) und/oder<br />

Langzeitmietrabatt (z.B. 5% ab 21 Miettage) auf die Flexpreise.<br />

(Hinweis: Auf optionale Zuschläge wie das Inclusive Pack werden keine Rabatte<br />

gewährt.)<br />

Hinweis: Bitte beachten Sie auch das Camper ABC und die weiteren Mietbedingungen.<br />

29


Wohnmobile<br />

Maui<br />

Maui Ultima | Maui UltimaPlus<br />

Die baugleichen Ultima (für 2 Pers.) und UltimaPlus<br />

(für 3 Pers.) Camper basieren auf einem Mercedes<br />

Sprinter und bieten viel Platz und Komfort.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes, 2,2 l Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in Fahrerkabine (zum Wohnbereich drehbar)<br />

• 1 Sitzplatz im vorderen Wohnbereich, hinter dem Fahrersitz<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Rückfahrkamera<br />

• Länge 7,00 m, Breite 2,04 m, Höhe 2,80 m, Innenhöhe 1,90 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

• Optional für Elite-Modelle: Fahrradträger für max. 2 Räder<br />

Bettenmaße<br />

• Sitzgruppe im Heck, zum großen Doppelbett (1,91 x 1,78 m)<br />

oder zu zwei Einzelbetten (je 1,91 x 0,60 m) umbaubar<br />

• Sitz hinter dem Fahrersitz, zum kleinen Einzelbett (1,75<br />

x 0,66 m) umbaubar (nur im UltimaPlus garantiert)<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)<br />

• 12 V Solarenergie-Versorgung<br />

• AM/FM Radio, Bluetooth/AUX/USB<br />

• LCD-Monitor und DVD-Spieler (240 V)<br />

• je 120 l Frisch- und Abwassertanks, Gasflasche<br />

• Spüle & Dusche mit Warm- & Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)<br />

• außen ausziehbarer Gas-BBQ (Herd/Grill)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V / 12 V)<br />

• Fahrzeugsafe<br />

• 1 Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit auf dem Sitzplatz<br />

im Wohnbereich hinter dem Fahrer (nur im UltimaPlus)<br />

Maui UltimaPlus: Tag- und Nacht-Layout<br />

Maui Cascade<br />

Das jüngste Maui Wohnmobil, komfortabel ausgestattet<br />

und mit einem innovativen Bettensystem.<br />

Geeignet für max. 4 Personen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes, 2,2 l Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine (zum Wohnbereich drehbar)<br />

• 2 Sitzplätze im Wohnbereich hinter der Fahrerkabine<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Rückfahrkamera<br />

• Länge 6,70 m, Breite 2,21 m, Höhe 3,10 m, Innenhöhe<br />

2,06 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

• Optional: Fahrradträger für max. 2 Räder<br />

Bettenmaße<br />

• Sitzgruppe im Heck, zum Doppelbett umbaubar 2,10<br />

x 1,40 m<br />

• darüber, von der Fahrzeugdecke absenkbar, zweites<br />

Doppelbett 2,00 x 1,40 m<br />

30<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)<br />

• 12 V Solarenergie-Versorgung<br />

• AM/FM Radio, Bluetooth/AUX/USB<br />

• LCD-Monitor und DVD-Spieler (240 V)<br />

• je 97 Frisch- und Abwassertank, Gasflasche<br />

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher mit Grill, Elite-Modelle auch Mikrowelle<br />

(240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (130 l; 240 V / 12 V)<br />

• Sonnenmarkise, Fliegengitter an Fenstern im Wohnbereich<br />

• 2 Baby- bzw. Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten im<br />

Wohnbereich<br />

Maui Cascade: Tag- und Nacht-Layout


Maui<br />

Wohnmobile<br />

Maui Beach | Maui River<br />

Die gut ausgestatteten Wohnmobile Beach und River<br />

sind identisch aufgebaut. Das Modell Beach darf mit<br />

max. 4, das Modell River mit max. 6 Pers. belegt werden.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, 2,0-2,2 l Turbo Diesel, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine (zum Wohnbereich drehbar)<br />

• 4 Sitzplätze im Wohnbereich hinter der Fahrerkabine<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• 75 l Tank<br />

• Rückfahrkamera<br />

• Länge 7,20-7,60 m, Breite 2,38 m, Höhe 3,25-3,40 m,<br />

Innenhöhe 2,10-2,15 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

• Optional für Elite-Modelle: Fahrradträger für max. 2 Räder<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett über der Fahrerkabine 1,96 x 1,53 m<br />

• Mittelsitzgruppe, umbaubar zum schmalen Doppelbett<br />

1,84 x 1,10 m<br />

• Hecksitzgruppe, zum Doppelbett umbaubar 2,10 x 1,45 m<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)<br />

• 12 V Solarenergie-Versorgung<br />

• AM/FM Radio, CD-Spieler/MP3 Audio/AUX/USB<br />

• LCD-Monitor und DVD-Spieler (240 V)<br />

• 82-140 l Frisch- und 82-150 l Abwassertank, Gasflasche<br />

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette<br />

• Gaskocher mit Grill, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (130-140 l; 240 V / 12 V)<br />

• Fahrzeugsafe<br />

• Sonnenmarkise, Fliegengitter an Fenstern im Wohnbereich<br />

• 2 Baby- bzw. Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten im<br />

Wohnbereich<br />

Maui Beach/River: Tag- und Nacht-Layout<br />

Maui, <strong>Neuseeland</strong> - Flexpreise (für alle Modelle)<br />

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.12.17 - 31.03.19 Code: 41736<br />

1 2 3 4 5 6 7 8<br />

A 39 41 44 47 50 53 55 58<br />

B 61 64 67 69 73 76 80 83<br />

C 86 90 93 96 100 103 106 110<br />

D 114 119 123 128 132 137 141 146<br />

E 151 157 162 168 174 179 185 190<br />

F 197 204 211 217 224 231 238 244<br />

G 252 260 268 276 285 294 303 311<br />

H 321 331 340 350 360 370 380 390<br />

Leistungen:<br />

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung<br />

• zusätzl. Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. EUR<br />

1.000.000)<br />

• unbegrenzte Freikilometer<br />

• 15% GST-Steuer<br />

• komplette Küchenausstattung (Kochgeschirr, Geschirr und Besteck)<br />

• Bettwäsche und -decken<br />

• Transfers zwischen Flughafen und Depot bei Mietbeginn und -ende<br />

• Tablet mit GPS-Funktion und Apps z.B. zu lokalen Attraktionen und Campingplätzen.<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Treibstoff<br />

• Gebühren für zusätzliche Fahrer<br />

• Kosten für Gasfüllung (je nach Modell NZD 30-50)<br />

• Campingmöbel (je Miete: Stuhl NZD 18, Tisch NZD 25), Kindersitz (NZD 36)<br />

• Road User Charge (pro 100 gefahrene Kilometer je nach Modell NZD 6,22 - 6,62,<br />

Änderung vorbehalten)<br />

• Mautgebühren<br />

• Einwegmietgebühren (max. NZD 250 je Miete)<br />

• Kreditkartengebühren<br />

• Kaution vor Ort (bei Standard-Versicherung NZD 7.500)<br />

• Datenvolumen zur Nutzung des Internets (1GB im Inclusive Pack eingeschlossen;<br />

Zusatzvolumen NZD 35/1 GB bzw. NZD 65/5 GB).<br />

Flexpreis Erklärung: Die Flexpreis-Matrix zeigt 64 verschiedene Preise: A1-H8. Mindestens<br />

einmal je Woche werden die Preise vom Vermieter jedem Fahrzeug neu zugeordnet.<br />

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Beispiel: Flex-Level B5 bedeutet<br />

2. Zeile und 5. Spalte, also EUR 73 pro Tag. Der Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab<br />

jedem 8., 15., 22. usw. Miettag wird der Flexpreis neu bestimmt. Preisangebote gelten<br />

max. für 96 Stunden.<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Maui Inclusive Pack - Leistungen:<br />

• Zusatzversicherung (Liability Reduction Option) ohne Selbstbeteiligung<br />

(Kaution vor Ort entfällt), Gebühren für weitere Fahrer<br />

• Kosten für Campingmöbel und (bei Bedarf) Kindersitz(e) oder Heizlüfter<br />

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte)<br />

Kosten pro Fahrzeug und Tag (max. berechnet für 50 Tage) € 31<br />

The Bundle - Leistungen:<br />

• Gebühren für weitere Fahrer<br />

• Kosten für Campingmöbel und (bei Bedarf) Kindersitz(e) oder Heizlüfter<br />

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte) Kosten pro Fahrzeug und Tag<br />

(max. berechnet für 50 Tage) € 7<br />

Maui Express Return Pack - Leistungen:<br />

• Fahrzeugrückgabe mit leerem Treibstofftank und leerer Gasflasche<br />

• Entleerungsservice für Toiletten- und Abwassertanks, Road User Charge<br />

Kosten einmalig pro Fahrzeug bei Mieten bis 15 Tage € 223<br />

Kosten einmalig pro Fahrzeug bei Mieten 16-24 Tage € 298<br />

Kosten einmalig pro Fahrzeug bei Mieten ab 25 Tage € 373<br />

(Achtung: Aufgrund schwankender Treibstoff- und Gaspreise bleiben Preisänderungen<br />

für den Express Return Pack vorbehalten.)<br />

Maui Elite (Fahrzeugalter bei Mietbeginn garantiert unter 1 Jahr) -<br />

Aufpreis pro Fahrzeug und Tag € 20<br />

Maui Winery Havens - Leistung:<br />

• Stellplatz für 1 Nacht<br />

• Gourmet-Picknickkorb für 2 Personen und eine Flasche Wein € 67<br />

Je nach Verfügbarkeit, Buchungsdatum und Mietdauer gewährt Maui einen Frühbucherrabatt<br />

(z.B. 8% bei Buchung min. 180 Tage vor Übernahme) und/oder<br />

Langzeitmietrabatt (z.B. 5% ab 21 Miettage) auf die Flexpreise.<br />

(Hinweis: Auf optionale Zuschläge wie das Inclusive Pack werden keine Rabatte<br />

gewährt.)<br />

Hinweis: Bitte beachten Sie auch das Camper ABC und die weiteren Mietbedingungen.<br />

31


Wohnmobile<br />

APOLLO<br />

Der Vermieter auf einen Blick<br />

max. 3 Jahre alte Fahrzeuge<br />

kostenfreie, komplette Fahrzeugausstattung<br />

keine Kosten für weitere Fahrer<br />

Best of Special: 5% Frühbucher-Rabatt bei Buchung<br />

min. 180 Tage vor Fahrzeugübernahme<br />

ab 21 Tagen 5% Langzeitmietrabatt<br />

Best of Special: kostenfreie Campingmöbel bei<br />

durchgehenden Mieten ab 14 Tagen<br />

Skoot in-vehicle-tablet für touristische Informationen<br />

(GPS-Funktion und/oder WiFi gegen Aufpreis)<br />

kostenloser Transfer vom/zum Flughafen<br />

24 Stunden Pannenhilfe gebührenfrei erreichbar<br />

Zusatzsteuer für Dieselfahrzeuge vor Ort zahlbar (je<br />

nach Modell NZD 6,22-6,62 pro 100 gefahrene km)<br />

kein Versicherungsschutz bei Schäden an Markisen<br />

Schäden am Unterboden werden nur durch Zusatzversicherung<br />

(Value Pack) gedeckt<br />

bei Mehrfachschäden fällt auch der Selbstbehalt<br />

mehrfach an<br />

keine Befestigungsmöglichkeit für Babyschalen<br />

für Kinder unter 6 Monaten<br />

Apollo Motorhome Holidays startete 1985 mit der Vermietung von Wohnmobilen. Heute umfasst die Flotte<br />

des Unternehmens mehr als 4.000 Fahrzeuge in Australien, <strong>Neuseeland</strong>, Kanada und den USA. In <strong>Neuseeland</strong><br />

zählen auch die Marken Star RV, Cheapa Campa und Hippie Camper zur Apollo-Gruppe.<br />

Apollo Hitop Camper<br />

Der populäre Hitop Campervan ist einfach zu fahren<br />

wie ein PKW, besitzt ein festes Hochdach und bietet<br />

ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Ein<br />

Fahrzeug für max. 2 Personen!<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Toyota Hiace, 2,7 l Benzinmotor, Automatik<br />

• 70 l Benzintank, Verbrauch ca. 12 l/100 km<br />

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine<br />

• kein Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• Länge 4,90 m, Breite 1,70 m, Höhe 2,70 m, Innenhöhe<br />

1,95 m<br />

• keine Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Sitzgruppe, leicht zu einem Doppelbett umbaubar: Doppelbett<br />

= 1,90 x 1,60 m<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• duales Batteriesystem<br />

• Zigarettenanzünder<br />

(geeignet zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler<br />

• Stauraum unter den Sitzbänken<br />

• Spüle mit Handpumpe (Kaltwasser)<br />

• 55 l Frischwassertank (kein Abwassertank)<br />

• 2 kg Gasflasche<br />

• 2-flammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (62 l; 240 V und 12 V)<br />

• Fliegengitter an einigen Fenstern<br />

• Feuerlöscher<br />

• kein Baby- bzw. Kindersitz möglich<br />

Apollo Hitop Camper: Tag- und Nacht-Layout<br />

32


APOLLO<br />

Wohnmobile<br />

Apollo Vivid Camper<br />

Der neue Vivid Camper - ein moderner Mercedes<br />

Minivan mit Dachzelt, Campingküche und Platz für<br />

bis zu 4 Personen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes Vito, 2,2 l Dieselmotor, Automatik<br />

• 70 l Benzintank, Verbrauch ca. 7 l/100 km<br />

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag<br />

• 4-5 Sitzplätze, 2 seitliche Schiebetüren<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• Länge 5,40 m, Breite 1,98 m, Höhe 2,30 m (bei geschlossenem<br />

Dachzelt, Innenhöhe Fahrzeug 1,30 m/<br />

Dachzelt 0,95 m)<br />

• keine Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett im Fahrzeug: 1,90 x 1,40 m<br />

• Doppelbett im Dachzelt: 2,00 x 1,40 m (max. 250 kg)<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der<br />

Fahrt<br />

• duales Batteriesystem<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, AUX/USB<br />

• Stauraum hinter der hinteren Sitzbank<br />

• Küchenblock im Heck (Zugang von außen) mit Spülschüssel,<br />

Kaltwasserversorgung und Kühlbox (34,5 l;<br />

12 V)<br />

• 16 l Frischwasserkanister (kein Abwassertank)<br />

• 1-flammiger Gaskocher mit Gaskartusche<br />

• Feuerlöscher<br />

• Max. 2 Baby- bzw. Kindersitze möglich<br />

Vivid: Tag- und Nacht-Layout<br />

Doppelbett im Dachzelt mit Hartschale<br />

Apollo Euro Tourer<br />

Ein geräumiger Camper mit extra großem Bett und<br />

Klimaanlage auch im Wohnbereich. Fahrzeug auf bewährter<br />

Mercedes- oder VW-Basis für komfortables<br />

Reisen zu zweit.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, 2,5 l Turbo Diesel, Automatik<br />

• 75 Liter Tank, Verbrauch ca. 12 l/100 km<br />

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• Länge 7,10 m, Breite 2,00 m, Höhe 3,00 m, Innenhöhe<br />

1,90 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Sitzgruppe im Heck, zum großen Doppelbett umbaubar:<br />

1,90 x 1,70 m<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der<br />

Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Gas)<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)<br />

• duales Batteriesystem<br />

• Zigarettenanzünder<br />

(geeignet zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (80 l; 240 V und 12 V)<br />

• 3-flammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)<br />

• Sanitärraum mit Dusche und WC<br />

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser<br />

• je 70 l Frisch- und Abwassertank, 4 kg Gasflasche<br />

• Feuerlöscher<br />

• kein Baby- bzw. Kindersitz möglich<br />

Apollo Euro Tourer: Tag- und Nacht-Layout<br />

33


Wohnmobile<br />

APOLLO<br />

Apollo Euro Camper<br />

Ein komfortables Motorhome mit Küche und Sanitärraum.<br />

Ideal für 3-4 Personen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, 2,1 l Turbo Diesel, Automatik<br />

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km<br />

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag<br />

• je 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine und im Wohnbereich<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• Länge 7,70 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,50 m, Innenhöhe<br />

2,10 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Mittelsitzgruppe, leicht zu einem Doppelbett umbaubar:<br />

1,90 x 1,40 m<br />

• 2. Doppelbett über Fahrerkabine 2,00 x 1,40 m<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Gas)<br />

• Duales Batteriesystem<br />

• Zigarettenanzünder<br />

(geeignet zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)<br />

• Sanitärraum mit Dusche, Handwaschbecken und WC<br />

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser<br />

• je 100 l Frisch- und Abwassertank, 4 kg Gasflasche<br />

• 3-flammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V und 12 V)<br />

• Fliegengitter an einigen Fenstern<br />

• Sonnenmarkise, Feuerlöscher<br />

• Sicherheitsnetz am oberen Doppelbett<br />

• 2 Baby-/Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten<br />

(nicht möglich für Babys unter 6 Mon./9 kg)<br />

Apollo Euro Camper: Tag- und Nacht-Layout<br />

Apollo Euro Star<br />

Das Wohnmobil in der Apollo Flotte mit besonders<br />

großzügigem Platzangebot und komfortabler Ausstattung.<br />

Ideal für 2, maximal für 4 Personen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, 2,5 l Turbo Diesel, Automatik<br />

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km<br />

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag<br />

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km<br />

• je 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine und im Wohnbereich<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• Länge 7,70 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,50 m, Innenhöhe<br />

2,10 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,50 m<br />

• Elektrisch absenkbares Doppelbett über Sitzgruppe im<br />

Heck 2,00 x 1,30 m<br />

34<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Gas)<br />

• duales Batterie System, Zigarettenanzünder (geeignet<br />

zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)<br />

• Sanitärraum mit Dusche, Handwaschbecken und WC<br />

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser<br />

• je 150 l Frisch- und Abwassertank, 2x 4 kg Gasflaschen<br />

• 2-flammiger Gasherd, 1 elektrische Kochplatte, Mikrowelle<br />

(240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (150 l; 240 V, 12 V, Gas)<br />

• Fliegengitter an einigen Fenstern<br />

• Sonnenmarkise, Feuerlöscher<br />

• Sicherheitsnetz am oberen Doppelbett<br />

• 2 Baby-/Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten<br />

(nicht möglich für Babys unter 6 Mon./9 kg)<br />

Apollo Euro Star: Tag- und Nacht-Layout


APOLLO<br />

Wohnmobile<br />

Apollo Euro Deluxe<br />

Mit großem Komfort und drei Betten ausgestattetes<br />

Wohnmobil. Ideal für 4, maximal für 5-6 Personen.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Mercedes oder VW, 2,1 l Turbo Diesel, Automatik<br />

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km<br />

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag<br />

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine, 4 im Wohnbereich<br />

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine<br />

• Länge 7,70 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,50 m, Innenhöhe<br />

2,10 m<br />

• Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,50 m<br />

• Sitzgruppe in der Fahrzeugmitte, leicht zu einem Doppelbett<br />

umbaubar: 2,00 x 1,20 m<br />

• Sitzgruppe im Heck, leicht zu einem großen Doppelbett<br />

umbaubar: 2,10 x 1,40 m<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt<br />

• Heizung im Wohnbereich (Gas)<br />

• duales Batterie System, Zigarettenanzünder (geeignet<br />

zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)<br />

• Sanitärraum mit Dusche, Handwaschbecken und WC<br />

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser<br />

• je 100 l Frisch- und Abwassertank, 2x 4kg Gasflaschen<br />

• 3-flammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)<br />

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V und 12 V)<br />

• Fliegengitter an einigen Fenstern<br />

• Sonnenmarkise, Feuerlöscher<br />

• Sicherheitsnetz am oberen Doppelbett<br />

• 2 Baby-/Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten<br />

(nicht möglich für Babys unter 6 Mon./9 kg)<br />

Apollo Euro Deluxe: Tag- und Nacht-Layout<br />

Apollo Camper, <strong>Neuseeland</strong> - Flexpreise (für alle Modelle)<br />

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.12.17 - 31.03.19 Code: 2353<br />

1 2 3 4 5 6 7 8<br />

A 13 15 16 18 19 21 22 24<br />

B 25 27 28 30 33 35 38 40<br />

C 43 45 47 50 53 56 59 62<br />

D 65 68 71 74 77 80 83 86<br />

E 89 92 95 98 102 105 109 113<br />

F 117 120 124 128 131 135 139 143<br />

G 146 150 154 161 164 168 172 179<br />

H 194 209 224 239 254 291 314 336<br />

Flexpreis Erklärung: Die Flexpreis-Matrix zeigt 64 verschiedene Preise: A1-H8.<br />

Jede Woche werden die Preise vom Vermieter jedem Fahrzeug neu zugeordnet. Angebot<br />

und Nachfrage bestimmen den Preis. Beispiel: Flex-Level B5 bedeutet 2. Zeile<br />

und 5. Spalte, also EUR 33 pro Tag. Der Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab dem 8.,<br />

15., 22. usw. Miettag wird der Flexpreis neu bestimmt.<br />

5% Frühbucherrabatt auf die Flexpreise, wenn Sie mindestens 180 Tage vor<br />

Mietbeginn buchen. Der Frühbucherrabatt gilt nicht bei Mietbeginn 15.12.18-<br />

15.01.19 und nicht für den Value Pack-Zuschlag, ist aber kombinierbar mit dem<br />

Langzeitmietrabatt!<br />

Langzeitmietrabatt: Ab 21 Tagen erhalten Sie 5% Ermäßigung auf die aufgeführten<br />

Flexpreise (keine Ermäßigung auf den Value Pack-Zuschlag).<br />

Winter-Special: 7 Tage mieten = 5 Tage zahlen oder 14=10 oder 21=15 Tage<br />

oder 27=21 Tage sowie 20% Rabatt auf den Value Pack (gültig bei Fahrzeugübernahme<br />

und -rückgabe innerhalb des Zeitraums 01.05.18-15.09.18; Zusatzleistungen<br />

wie Value Pack werden weiter pro Tag berechnet; nicht kombinierbar<br />

mit Langzeitmietermäßigungen oder anderen Specials).<br />

Hinweis: Bitte beachten Sie auch das Camper ABC und die weiteren Mietbedingungen.<br />

Leistungen:<br />

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung<br />

• Zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max.<br />

EUR 1.000.000)<br />

• Unbegrenzte Freikilometer<br />

• 15% GST-Steuer<br />

• Komplette Fahrzeugausstattung (Bettzeug, Handtücher, Geschirr, Besteck), ab 14<br />

Miettagen auch Campingtisch und -stühle<br />

• Gebühren für weitere Fahrer<br />

• Transfers zwischen Flughafen und Depot<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Treibstoff, Mautgebühren, Kreditkartengebühren.<br />

• Einwegmietgebühren (max. NZD 300 je Miete).<br />

• Kosten für die erste Gasfüllung (NZD 25 für Vivid, Hitop und Euro Tourer, NZD 35<br />

für Euro Camper, Star und Deluxe; Gasflasche muss bei Rückgabe nicht voll sein)<br />

sowie WC-Chemikalien (NZD 2,50 pro Einheit).<br />

• Dieselsteuer (pro 100 gefahrene km NZD 6,22 für Vivid und Euro Tourer, NZD 6,62<br />

für Euro Camper, Star und Deluxe, Stand September 2017, vorbehaltlich Änderung<br />

seitens der neuseel. Regierung).<br />

• Kindersitz (NZD 35 je Miete).<br />

• Kaution vor Ort (bei Standard-Versicherung je nach Modell NZD 5.000-7.500).<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Apollo Value Pack - Leistungen:<br />

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung (VIP Cover)<br />

• 1. Gasfüllung und Erstausstattung mit WC-Chemikalien<br />

• Campingtisch/-stühle und (bei Bedarf) Kinder-/Babysitze<br />

Kosten pro Fahrzeug und Tag<br />

(max. berechnet für 50 Tage bei durchgehender Miete) € 35<br />

Skoot-Tablet<br />

• mit GPS-Funktion (Englisch), NZD 10 pro Tag (max. NZD 150 pro Miete)<br />

• mit GPS-Funktion (Englisch) und WiFi (max. 500 MB/Tag), NZD 15 pro Tag<br />

• mit GPS-Funktion (Englisch) und WiFi (unbegrenzt), NZD 25 pro Tag<br />

(Angaben Stand September 2017, vorbehaltlich Änderung)<br />

35


Wohnmobile<br />

SPACESHIPS<br />

Der Vermieter auf einen Blick<br />

Mindestalter des Fahrers nur 18 Jahre<br />

Keine Gebühr für weitere Fahrer<br />

Keine Gebühr für Einwegmieten<br />

Keine Kosten für Bettwäsche oder Handtücher<br />

Kostenfreie App (Apple und Android) mit Camping-<br />

und anderen Reiseinformationen<br />

Bei Mehrfachschäden fällt auch der Selbstbehalt<br />

mehrfach an<br />

Kein Versicherungsschutz bei Einzelunfällen mit<br />

Überschlag<br />

Spaceships bietet raffiniert ausgestattete Mini-Camper an, darunter den besonders komfortablen Dream<br />

Sleeper. Mini-Camper basieren auf gebrauchten, sehr zuverlässigen Toyota Minivans, deren Inneneinrichtung<br />

regelmäßig erneuert wird.<br />

Spaceship Beta 2 (Standard)<br />

Spaceship Beta 2S (Premium)<br />

36<br />

Das populärste Spaceship in der Flotte, mit min.<br />

80.000 km Laufleistung und einer bis zu 5 Jahre<br />

alten Innenausstattung.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Toyota Estima, 2,4 l Benzinmotor, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze vorne/1-2 hinten, 2 seitliche Schiebetüren<br />

• 60 l Benzintank, Verbrauch ca. 10 l / 100km<br />

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Zentralverriegelung<br />

• Servolenkung, elektrische Fensterheber<br />

• Länge 4,60 m, Breite 1,60 m, Höhe 1,80 m<br />

• Keine Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Rückbank, zum Doppelbett umbaubar: 1,90 x 1,40 m<br />

(bei geöffneter Heckklappe: 2,37 x 1,40 m)<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage (während der Fahrt)<br />

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• AM/FM Radio, AUX-Anschluss<br />

• Frischwasserkanister (20 l)<br />

• Gaskocher mit Kartusche<br />

• 15 l Kühlschrank (12 V, gespeist von separater Batterie)<br />

• Geschirr und Besteck (Grundsortiment)<br />

• Heckmarkise und seitliche Markise (1,50 x 1,50 m)<br />

• max. 1 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit<br />

Das Spaceship Beta 2S ist ähnlich ausgestattet wie<br />

das Spaceship Beta 2, aber ohne Sitze im Heck und<br />

deshalb mit mehr Platz für Zwei.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Toyota Estima, 2,4 l Benzinmotor, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze vorne, 2 seitliche Schiebetüren<br />

• 60 l Benzintank, Verbrauch ca. 10 l / 100km<br />

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Zentralverriegelung<br />

• Servolenkung, elektrische Fensterheber<br />

• Länge 4,60 m, Breite 1,60 m, Höhe 1,80 m<br />

• Keine Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Rückbank, zum Doppelbett umbaubar: 1,90 x 1,40 m<br />

(bei geöffneter Heckklappe: 2,37 x 1,40 m)<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage (während der Fahrt)<br />

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• AM/FM Radio, AUX-Anschluss<br />

• Frischwasserkanister (20 l)<br />

• Gaskocher mit Kartusche<br />

• 15 l Kühlschrank (12 V, gespeist von separater Batterie)<br />

• Geschirr und Besteck (Grundsortiment)<br />

• Heckmarkise und seitliche Markise (1,50 x 1,50 m)<br />

• keine Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit


SPACESHIPS<br />

Wohnmobile<br />

Spaceship Dream Sleeper (Luxus)<br />

Das neueste Spaceship - mit mehr Komfort und viel<br />

Stauraum. Ausgestattet mit praktischer Campingküche<br />

und extra großem Doppelbett.<br />

Fahrzeugbeschreibung<br />

• Toyota Estima, 2,4 l Benzinmotor, Automatik<br />

• 2 Sitzplätze vorne (zum Wohnbereich drehbar)<br />

• 2 seitliche Schiebetüren<br />

• 60 l Benzintank, Verbrauch ca. 9 l / 100km<br />

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Servolenkung<br />

• Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber<br />

• Navigationssystem mit großem Bildschrim<br />

• Länge 4,60 m, Breite 1,80 m, Höhe 1,80 m<br />

• Keine Freedom Camping-Zertifizierung<br />

Bettenmaße<br />

• Rückbank, zum Doppelbett umbaubar: 2,20 x 1,40 m<br />

(mit Topper und höherwertigerer Bettwäsche).<br />

Bequemes Bett mit hochwertiger Wäsche<br />

Fahrzeugausstattung<br />

• Klimaanlage (während der Fahrt)<br />

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)<br />

• AM/FM Radio/CD mit Bluetooth, 4-Wege-Lautsprecher<br />

• AUX-Anschluss, 4x USB-Anschluss<br />

• Frischwasserkanister (20 l) mit Wasserpumpe<br />

• Gaskocher mit Kartusche<br />

• 41 l Kühlschrank (12 V, gespeist von separater Batterie)<br />

• Geschirr und Besteck (Grundsortiment)<br />

• seitliche Fahrzeugmarkise (1,50 x 1,50 m)<br />

• keine Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit<br />

Dream Sleeper: Tag- und Nacht-Layout<br />

Spaceships, <strong>Neuseeland</strong> - Flexpreise (für alle Modelle)<br />

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.12.17 - 31.03.19 Code: 9244<br />

1 2 3 4 5 6 7 8<br />

A 11 14 17 20 22 25 28 31<br />

B 34 36 39 42 45 48 50 53<br />

C 56 59 62 64 67 70 73 76<br />

D 78 81 84 87 90 92 95 98<br />

E 101 104 106 109 112 115 118 120<br />

F 123 126 129 132 134 137 140 143<br />

G 146 148 151 154 157 160 162 165<br />

H 168 174 179 185 190 196 202 207<br />

Leistungen: Fahrzeugversicherung mit NZD 3.000 Selbstbeteiligung; zusätzliche<br />

Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000);<br />

unbegrenzte Freikilometer; Gebühren für zusätzliche Fahrer; Campingausstattung<br />

(Bettzeug, Kocher, Kochgeschirr, Wasserkanister; 15% (GST) Steuer; bei Mieten ab 21<br />

Tagen Dauer Transfer vom Flughafen oder Stadthotel zur Mietstation bei Mietbeginn.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoff; Mautgebühren; Kreditkartengebühren; Bearbeitungsgebühr<br />

je Verkehrsverstoß (NZD 30); Gebühr für Road Assistance (Pannenservice)<br />

bei nicht-mechanischen Pannen (z.B. Reifenschäden) oder Unfällen.<br />

Hinweis: Vor der Rückgabe muss das Fahrzeug vom Mieter ausgesaugt und außen<br />

gewaschen werden. Bitte beachten Sie auch das Camper ABC (Seite 24-25) und die<br />

weiteren Mietbedingungen auf den Seiten 38-39.<br />

Flexpreis Erklärung: Die Flexpreis-Matrix zeigt 64 verschiedene Preise: A1-H8. Jede<br />

Woche werden die Preise vom Vermieter jedem Fahrzeug neu zugeordnet. Angebot<br />

und Nachfrage bestimmen den Preis. Beispiel: Flex-Level B5 bedeutet 2. Zeile und 5.<br />

Spalte, also EUR 45 pro Tag. Der Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab dem 8., 15., 22.<br />

usw. Miettag wird der Flexpreis neu bestimmt.<br />

Zusätzlich buchbar:<br />

• Spaceships All Inclusive (beinhaltet Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung,<br />

auch bei Fahrten auf Schotterstraßen, sowie Campingtisch und -stühle).<br />

• Baby- und Kindersitze (NZD 50 pro Miete)<br />

• Fahrrad-Dachträger für 2 Räder (NZD 100 pro Miete)<br />

• Portables Navigationssystem (NZD 5 pro Tag, max. NZD 150 pro Miete).<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Spaceships All Inclusive, max. berechnet für 40 Tage - pro Fahrzeug und Tag € 15<br />

5% Frühbucherrabatt: Wenn Sie mindestens 120 Tage vor Übernahme buchen,<br />

erhalten Sie 5% Rabatt auf die Flex-Preise.<br />

Der Frühbucherrabatt gilt nicht für den All Inclusive-Zuschlag, ist aber kombinierbar<br />

mit dem Langzeitmietrabatt!<br />

Langzeitmietrabatt: Ab 21 Tagen erhalten Sie 10%, ab 35 Tagen 15% und ab 60<br />

Tagen 20% Ermäßigung auf die aufgeführten Flexpreise (keine Ermäßigung auf<br />

den All Inclusive-Zuschlag).<br />

37


Wohnmobile<br />

Mietbedingungen<br />

Gültig ab 01.04.18 Britz | Maui Apollo<br />

Anmietstationen Auckland (AKL), Christchurch (CHC), Queenstown (ZQN) Auckland (AKL), Christchurch (CHC)<br />

Mietstationzuschlag<br />

Öffnungszeiten der Depots<br />

Fahrer<br />

Führerschein<br />

Mietpreisberechnung<br />

Mindestmietdauer<br />

Einwegmieten<br />

Mehrfachmieten<br />

Fahrgebiete<br />

Versicherung<br />

Zusatzversicherungen<br />

(optional vor Ort)<br />

siehe auch Seite 27<br />

Selbstbehaltsausschluss-<br />

Versicherung<br />

All Inclusive-Paket<br />

(optional vorab buchbar)<br />

Kaution<br />

Zusätzlich zu eventuellen Einweggebühren:<br />

• Auckland und Christchurch: keine (Änderung vorbehalten)<br />

• bei Übernahme und/oder Abgabe in Queenstown einmalig je Fahrzeug NZD 95<br />

Montag-Sonntag: 8.00-16.30 Uhr.<br />

Am 25.12. bleiben alle Depots geschlossen.<br />

NZD 100 Feiertag-Zuschlag bei Übernahme oder Abgabe am 01.01., 02.01.,<br />

06.02. (Waitangi Day), Karfreitag, Ostermontag, 25.04. (ANZAC Day), 04.06.<br />

(Queens Birthday) und 22.10. (Labour Day) und 26.12. (Boxing Day).<br />

• Mindestalter: 21 Jahre (kein Höchstalter).<br />

• 1 Fahrer frei, je weiterer Fahrer NZD 2 pro Tag, max. NZD 30 pro Miete.<br />

Erforderlich sind gültiger nationaler und internationaler Führerschein bzw. beglaubigte<br />

englischsprachige Übersetzung des nationalen Führerscheins.<br />

Erster und der letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet.<br />

Der Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab dem 8., 15., 22. etc. Miettag wird der<br />

Flexpreis neu bestimmt. Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht<br />

erstattet. In NZD (New Zealand Dollar) genannte Beträge sind vor Ort zu zahlen.<br />

• 5 Tage;<br />

• 10 Tage, wenn der Zeitraum 20.12.-10.01. betroffen ist oder bei Einwegmieten<br />

von AKL nach CHC o. ZQN, die im Zeitraum 01.10.-31.03. starten;<br />

• Änderungen unterjährig vorbehalten.<br />

Zwischen den Depots möglich - teilweise gegen Gebühr:<br />

• AKL => CHC o. ZQN: 01.04. - 30.09.: NZD 100<br />

• AKL => CHC o. ZQN: 01.10. - 31.03.: NZD 250<br />

• CHC o. ZQN => AKL: 01.10. - 31.03.: NZD 150<br />

• CHC => ZQN (oder umgekehrt): 01.04. - 30.09.: NZD 50<br />

• CHC => ZQN (oder umgekehrt): 01.10. - 31.03.: NZD 75<br />

Mieten der thl-Marken (Britz, Maui, Mighty) innerhalb von 3 Monaten sind kumulierbar,<br />

um Langzeitrabatte zu erhalten. Kombination mit Australien möglich.<br />

Fallen Abgabe des 1. und Übernahme des 2. Fahrzeuges auf denselben<br />

Tag, wird nur der teurere Miettag berechnet.<br />

Fahrten sind nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen Straßen erlaubt.<br />

Nicht erlaubt sind Skippers und Crown Range Roads (Queenstown), Ball<br />

Hut Road (Mt. Cook), Coromandel Halbinsel nördlich von Colville, Ninety Mile<br />

Beach (Northland) sowie Zufahrten in Skigebiete vom 01.06.-31.10.<br />

Eine Standard-Versicherung mit max. NZD 7.500 (Ausnahme: Britz HiTop und<br />

Britz Voyager NZD 5.000) Selbstbeteiligung je Schadenfall schützt bei Schäden<br />

am eigenen Fahrzeug oder gegenüber Dritten.<br />

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung<br />

max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.<br />

LIABILITY REDUCTION OPTION (LRO):<br />

Keine Selbstbeteiligung; Kosten: NZD 45 pro Tag, max. NZD 2.250 pro Miete.<br />

Schäden an Dach oder Unterboden sowie Einzel unfälle mit Überschlag werden<br />

nur durch Liability Reduction Option gedeckt.<br />

Jeder Versicherungsschutz erlischt z.B. bei Wasserschäden (z.B. nach Flussdurchfahrten<br />

o.ä.), Fahrlässigkeit, Vorsatz, Fahrten auf nicht-öffentlichen und/<br />

oder gesperrten Straßen, Vertragsbruch oder für Bergungskosten.<br />

Inclusive Pack - Leistungen:<br />

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung (LRO)<br />

• Gebühren für weitere Fahrer<br />

• Campingmöbel sowie (bei Bedarf) Kindersitz(e) und tragbarer Heizlüfter<br />

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte).<br />

Vor Ort bei Übernahme zu hinterlegen. Die Höhe entspricht der Selbstbeteiligung<br />

der gewählten Versicherung und ist per Kreditkarte zu hinterlegen; der<br />

Mieter muss der Inhaber der Kreditkarte sein; Kreditkartengebühren (2% Visa/<br />

Master bzw. 4,6% AMEX, vorbehaltlich Änderung).<br />

• Die Kaution wird abgebucht<br />

• Bei Bezahlung mit Visa/Master wird die Kreditkartengebühr am Mietende<br />

ebenfalls erstattet.<br />

• Bei Buchung der LRO-Zusatzversicherung oder des Inclusive Pack wird lediglich<br />

ein Abzug der Kreditkarte verlangt, aber kein Geld eingezogen.<br />

• Weitere Informationen im Camper ABC.<br />

• keine<br />

Montag-Sonntag: 8.00-16.30 Uhr (letzte Übernahme: 16.00 Uhr).<br />

Am 25.12., 01.01. und Karfreitag bleiben alle Depots geschlossen.<br />

NZD 100 Feiertag-Zuschlag bei Übernahme oder Abgabe am 02.04. (Ostermontag),<br />

25.04. (ANZAC Day), 04.06. (Queens Birthday), 22.10. (Labour<br />

Day), 26.12. (Boxing Day), 02.01. und 06.02. (Waitangi Day).<br />

• Mindestalter 21 Jahre (kein Höchstalter, keine Gebühr für weitere Fahrer)<br />

• Besitz der Fahrerlaubnis seit min. 2 Jahren.<br />

Erforderlich sind gültiger nationaler und internationaler Führerschein bzw. beglaubigte<br />

englischsprachige Übersetzung des nationalen Führerscheins.<br />

Erster und letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet. Der<br />

Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab dem 8., 15., 22. etc. Miettag wird der Flexpreis<br />

neu bestimmt. Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht<br />

erstattet. In NZD (neuseel. Dollar) angegebene Beträge sind vor Ort zu zahlen.<br />

• 5 Tage;<br />

• 14 Tage im Zeitraum 15.12. - 10.01.<br />

Zwischen den Depots möglich - teilweise gegen Gebühr:<br />

• AKL => CHC: 01.04.-30.09. NZD 100<br />

• AKL => CHC: 01.10.-31.03. NZD 300<br />

• CHC => AKL: 01.04.-31.10. kostenlos<br />

• CHC => AKL: 01.11.-31.03.: NZD 250<br />

Mieten aller Apollo-Marken (Apollo, Cheapa, Hippie, StarRV) innerhalb von 3<br />

Mon. sind kumulierbar, um Langzeitrabatte zu erhalten. Kombination mit Australien<br />

und USA möglich. Fallen Abgabe des ersten und Übernahme des zweiten<br />

Fahrzeugs auf denselben Tag, werden Mietgebühren für beide Fahrzeuge<br />

erhoben.<br />

Fahrten sind nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen Hauptstraßen<br />

oder Zufahrten zu Campingplätzen bis max. 12 km Länge erlaubt. Nicht erlaubt<br />

sind Skippers Canyon Road, Crown Range Road/Cardrona Valley Road, Ball Hutt<br />

Road, Coromandel Halbinsel nördlich von Colville und 90 Mile Beach.<br />

Eine Standard-Versicherung mit max. NZD 7.500 (Ausnahme: Hitop, Vivid und<br />

Euro Tourer NZD 5.000) Selbstbeteiligung je Schadenfall schützt bei Diebstahl<br />

sowie bei Schäden am eigenen Fahrzeug oder gegenüber Dritten.<br />

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur<br />

(Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.<br />

• Reduction Option 1: Selbstbeteiligung je Schadensfall NZD 2.500. Kosten:<br />

NZD 38 pro Tag/max. NZD 1.900 pro Miete.<br />

• Reduction Option 2 (VIP Cover): keine Selbstbeteiligung. Kosten: NZD 45 pro<br />

Tag/max. NZD 2.250 pro Miete.<br />

Schäden an Reifen, Windschutzscheibe sowie Nutzungsausfallkosten nach<br />

Unfällen werden nur durch VIP Cover gedeckt. Jeder Versicherungsschutz<br />

erlischt z.B. bei Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Vertragsbruch, Einzelunfällen mit<br />

Überschlag/Umkippen sowie bei Schäden am Dach oder an Markisen. Schäden<br />

am Unterboden sind nur bei Buchung des Value Pack versichert.<br />

Apollo Value Pack - Leistungen:<br />

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung (VIP Cover)<br />

• Erste Gasfüllung und Erstausstattung WC-Chemikalien<br />

• Campingmöbel und Baby-/Kindersitz (bei Bedarf).<br />

Vor Ort bei Übernahme zu hinterlegen. Die Höhe entspricht dem Selbstbehalt<br />

der gewählten Versicherung bzw. NZD 250 bei Reduction Option 2. Die Kaution<br />

muss per Kreditkarte hinterlegt werden; der Inhaber der Kreditkarte muss<br />

persönlich anwesend sein; Kreditkartengebühren (2% VISA/Master bzw, 4,5%<br />

AMEX, vorbehaltlich Änderung):<br />

• Beträge NZD 2.500, 5.000 oder 7.500 werden von der Karte abgebucht. Bitte<br />

lassen Sie vor Abreise das Kredit- und Tageslimit auf Ihrer Kreditkarte prüfen.<br />

Erstattung, wenn das Fahrzeug unbeschädigt, voll getankt, besenrein und mit<br />

geleerten Toiletten- und Abwassertanks zurückgeben wird. Das Kursrisiko<br />

liegt beim Kunden. Kreditkartengebühren werden nicht erstattet.<br />

• NZD 250 Kaution: Apollo verlangt lediglich einen Abzug Ihrer Kreditkarte; es<br />

wird kein Geld abgebucht.<br />

38


Wohnmobile<br />

Auckland, Christchurch<br />

• keine<br />

Spaceships<br />

Täglich 9.00-17.00 Uhr - Ausnahme:<br />

• 04.06.-08.09.: Christchurch Sonntag geschlossen.<br />

• Beide Depots geschlossen am 25.12. und 01.01.<br />

• Nach vorheriger Vereinbarung auch außerhalb der Bürostunden (keine<br />

Mehrkosten).<br />

Mindestalter 18 Jahre<br />

Erforderlich sind gültiger nationaler und gültiger internationaler Führerschein<br />

bzw. beglaubigte englischsprachige Übersetzung des nationalen Führerscheins.<br />

Erster und letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet. Der<br />

Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab dem 8., 15., 22. etc. Miettag wird der Flexpreis<br />

neu bestimmt. Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht<br />

erstattet. In NZD (neuseel. Dollar) angegebene Beträge sind vor Ort zu zahlen.<br />

• 5 Tage (10 Tage im Zeitraum 01.11.-31.03.).<br />

• Bei Einwegmieten 10 Tage (14 Tage im Zeitraum 01.11 -31.03.).<br />

Gültig ab 01.04.18 Britz | Maui Apollo Spaceships<br />

Tarifart<br />

Leistungen<br />

zu leistende Kaution<br />

(wird vom Vermieter rückerstattet)<br />

Dieselsteuer, je 100 gefahrene<br />

Kilometer<br />

Standard<br />

NZD<br />

5.000-<br />

7.500<br />

NZD<br />

6,22-6,62**<br />

Inclusive<br />

Pack<br />

NZD<br />

0<br />

NZD<br />

6,22-6,62**<br />

Standard Value Pack Standard<br />

NZD<br />

5.000-<br />

7.500<br />

NZD<br />

6,22-6,62<br />

NZD<br />

250<br />

NZD<br />

6,22-6,62<br />

NZD<br />

3.000<br />

All<br />

inklusive<br />

NZD<br />

0<br />

- -<br />

unbegrenzte Kilometer 3 3 3 3 3 3<br />

15 % MwSt. 3 3 3 3 3 3<br />

Gebühren zusätzliche Fahrer 7 3 3 3 3 3<br />

Pannenhilfe 3 3 3 3 3 3<br />

Ausrüstung<br />

(Geschirr, Bettwäsche, Handtücher)<br />

3 3 3 3 3 3<br />

Campingstuhl/-tisch je Miete 7 3<br />

Gasfüllung (bei Übernahme)<br />

3 = inklusive 7 = nicht eingeschlossen<br />

NZD<br />

30 - 50**<br />

NZD<br />

30 - 50**<br />

ab<br />

14 Tage inkl. 3<br />

NZD<br />

15 - 30 3<br />

NZD<br />

25 - 35 3 3 3<br />

• Zwischen den Depots möglich (Mindestmietdauer beachten).<br />

• Keine Gebühr.<br />

Bearbeitungsgebühr –<br />

je Vorgang (z. B. bei Unfällen<br />

und Verkehrsverstößen)<br />

NZD 60 NZD 60 NZD 75 NZD 75 NZD 30 NZD 30<br />

Straßenkarten<br />

(ggf. nur lokale Karten, kein Atlas)<br />

7 7 7 7 3 3<br />

Mehrere Mieten innerhalb <strong>Neuseeland</strong>s können kumuliert werden, um<br />

Langzeitrabatte zu erhalten. Kombination auch mit Australien möglich.<br />

Endreinigung<br />

(bei besenreiner Rückgabe)<br />

3 3 3 3 7*** 7***<br />

Baby-/Kindersitz – je Miete NZD 36 3 NZD 35 3 NZD 50/Miete<br />

Fahrten sind nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen Straßen<br />

erlaubt. Nicht erlaubt sind ninety Mile Beach, Skippers Canyon Road, Ball<br />

Hut Road (Mt. Cook), das Befahren von Stränden bzw. das Durchqueren<br />

von Bächen oder Flüssen.<br />

Portables Navigationssystem 3 3<br />

NZD 10 je Tag,<br />

max. 150 je Miete<br />

Transfers ab/bis Flughafen 3 3 3 3<br />

Transfers ab/bis City-Hotels 7 7 7 7<br />

NZD 5/Tag,<br />

max. NZD 150/Miete<br />

ab 21 Miettagen am<br />

Übernahmetag inkl.<br />

Eine Fahrzeugversicherung mit max. NZD 3.000 Selbstbeteiligung je Schadenfall<br />

schützt bei Diebstahl sowie bei Schäden am eigenen Fahrzeug oder<br />

gegenüber Dritten.<br />

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur<br />

(Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.<br />

• All Inclusive-Versicherung: keine Selbstbeteiligung, Kosten: NZD 30 pro<br />

Tag/ max. NZD 1.200 pro Miete.<br />

• Buchung vorab über uns: siehe Preistabelle.<br />

Nur die All Inclusive-Versicherung deckt auch Schäden bei Unfällen ohne<br />

Beteiligung anderer Fahrzeuge (gilt nicht bei Einzelunfällen mit Überschlag/Umkippen)<br />

oder auf ungeteerten Straßen, an Reifen (max. 2 je<br />

Miete), Windschutzscheibe (max. 1 je Miete), Glas, Dach oder Unterboden.<br />

Jeder Versicherungsschutz erlischt z.B. bei Fahrlässigkeit, Vorsatz und<br />

Vertragsbruch.<br />

Spaceships All Inclusive - Leistungen:<br />

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung<br />

• Campingtisch und -stühle<br />

Vor Ort bei Übernahme per Kreditkarte (nur Visa oder Master) zu hinterlegen,<br />

sofern keine All Inclusive-Versicherung abgeschlossen wird. Die Höhe<br />

entspricht der Selbstbeteiligung der Versicherung.<br />

Spaceships verlangt lediglich einen Abzug der Kreditkarte und zieht kein<br />

Geld ein. Bitte lassen Sie dennoch vor Abreise das Kreditlimit Ihrer Kreditkarte<br />

prüfen. Wenn Sie das Fahrzeug unbeschädigt, gewaschen, ausgesaugt<br />

und mit min. demselben Tankstand wie bei Übergabe zurückgeben,<br />

wird die Kaution nicht in Anspruch genommen.<br />

Bei Zahlung per Kreditkarte fallen 2,5% Gebühren an.<br />

Versicherungsleistungen<br />

Fahrzeugversicherung des Vermieters<br />

mit Selbstbeteiligung vor Ort in Höhe von<br />

NZD<br />

5.000-<br />

7.500<br />

NZD<br />

0<br />

NZD<br />

5.000-<br />

7.500<br />

NZD<br />

0<br />

NZD<br />

3.000<br />

Unfall mit anderen Fahrzeugen 3* 3 3* 3 3* 3<br />

Unfälle ohne Beteiligung Dritter<br />

Inklusive, jedoch<br />

nicht bei<br />

Überschlag<br />

3<br />

Inklusive, jedoch<br />

nicht bei<br />

Überschlag<br />

Inklusive, jedoch<br />

nicht bei<br />

Überschlag<br />

7<br />

NZD<br />

0<br />

Inklusive, jedoch<br />

nicht bei<br />

Überschlag<br />

Nutzungsausfall Kosten 7 3 7 3 3* 3<br />

Diebstahl 3* 3 3* 3 3* 3<br />

Haftpflichtversicherung 3* 3 3* 3 3* 3<br />

Insassenversicherung (PAI) 7 7 7 7 7 7<br />

persönl. Gegenstände, Gepäck 7 7 7 7 7 7<br />

Glasschäden (Windschutzscheibe) 3* 3 7 3 7 3(1x)<br />

Schäden an Reifen/Rädern 3* 3 7 3 7 3(2x)<br />

Schäden an Dach/Unterboden 7/7 3/3 7/7 7/3 7/7 3/3<br />

Schäden im Fahrzeug bzw. an<br />

Einrichtung/Ausstattung<br />

7 7 7 7 7 7<br />

Vorsatz, Fahrlässigkeit,<br />

Vertragsbruch<br />

7 7 7 7 7 7<br />

Abschleppkosten nach Unfällen 3* 3 7 3 7 3<br />

* Mögliche Selbstbeteiligung beachten<br />

** Kostenfrei im Express Return Pack<br />

*** Vor der Rückgabe muss das Fahrzeug vom Mieter ausgesaugt und außen gewaschen werden.<br />

39


MIETWAGEN<br />

Budget Car Rental<br />

Qualitätsmietwagen in <strong>Neuseeland</strong><br />

Auszug aus den Mietbedingungen (gültig ab 01.12.2017, Änderungen vorbehalten)<br />

Mietstationen<br />

Budget Rent a Car bietet ein umfassendes Netz an Stationen<br />

auf der Nord- und Südinsel an Flughäfen (F), in<br />

Städten (S) oder an Häfen (H):<br />

Auckland (F/S)<br />

Blenheim (F)<br />

Christchurch (F/S) Dunedin (F/S)<br />

Gisborne (F)<br />

greymouth (S)<br />

Hamilton (F/S)<br />

Hokitika (F)<br />

Invercargill (F)<br />

Kerikeri (F/S)<br />

Napier (F)<br />

nelson (F)<br />

New Plymouth (F/S) Palmerston North (F)<br />

Picton (H)<br />

Queenstown (F/S)<br />

Rotorua (F/S)<br />

taupo (F/S)<br />

Tauranga (F)<br />

Wellington (F/S/H)<br />

Whangarei (F/S).<br />

Hotelanlieferung<br />

Mietfahrzeuge können montags bis freitags (außer an<br />

Feiertagen) zwischen 8.30 und 16.00 Uhr zum Stadthotel,<br />

welches nicht weiter als 10 Kilometer vom Depot entfernt<br />

ist, angeliefert werden. Dieser Service ist kostenfrei,<br />

muss aber vorab über uns gebucht werden.<br />

Übernahme Flughafen oder Fährhafen<br />

Budget erhebt bei Mieten ab oder bis Flug- und/oder<br />

Fährhafen einen Zuschlag von NZD 51,75 (Stand Aug.<br />

2017). Der Zuschlag fällt nur einmalig je Miete an (so<br />

auch bei Mehrfachmieten) und ist vor Ort zahlbar. Bei Buchung<br />

der Budget Protection-Zusatzversicherung (BPP)<br />

vorab über uns entfällt der Zuschlag.<br />

Late Ferry Fee: Bei Fahrzeugübernahme an einer Fährstation<br />

nach 18.30 Uhr fallen zusätzlich NZD 57,50 an.<br />

Mietpreisberechnung<br />

1 Miettag entspricht 24 Stunden. Das Übernahme-Datum<br />

bestimmt die Saison, zu der alle Miettage abgerechnet<br />

werden. Bei Mehrfachmieten ist das 1. Übernahmedatum<br />

maßgeblich.<br />

Bei verspäteter Rückgabe am Rückgabetag fallen vor Ort<br />

folgende Kosten an:<br />

• ab 1 Std. Verspätung 1/3 des lokalen Tagespreises<br />

• ab 3 Std. Verspätung ein voller lokaler Tagespreis<br />

Mindestmietdauer<br />

• Keine bei Mieten ab und bis der selben Station.<br />

• Bei Einwegmieten 3 Tage pro Insel.<br />

Einwegmieten<br />

• Generell zwischen allen Depots möglich (bitte Mindestmietdauer<br />

je Insel beachten).<br />

• Bei Mieten unter 7 Tagen Dauer NZD 57,50 (zahlbar<br />

vor Ort).<br />

Mehrfachmieten<br />

Innerhalb der selben Fahrzeuggruppe kumulierbar, wenn<br />

zwischen Rückgabe und neuer Übernahme nicht mehr<br />

als 24 Stunden liegen.<br />

Fahrer (Alter/Führerschein)<br />

• Mindestalter: 21 Jahre (kein Maximum).<br />

• Zusätzlich zum gültigen nationalen Führerschein ist<br />

ein Internationaler Führerschein oder eine beglaubigte<br />

Übersetzung in englischer Sprache erforderlich.<br />

Fahrtgebiete (Einschränkungen)<br />

Es darf nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen<br />

Straßen gefahren werden. Nicht erlaubt sind Fahrten auf<br />

Skippers Canyon Road, Ninety Mile Beach sowie auf unbefestigten<br />

Straßen und Stränden.<br />

Fährüberfahrt<br />

Fahrzeugwechsel in Wellington und Picton. Bei Buchung<br />

muss das Datum der Fährüberfahrt dem Vermieter mitgeteilt<br />

werden!<br />

Versicherung<br />

Im Mietpreis eingeschlossen ist eine Fahrzeug-Versicherung<br />

mit Selbstbeteiligung in Höhe von NZD 3.450,00<br />

bzw. für Fahrzeuggruppen F, P, W und V NZD 4.312,50.<br />

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der<br />

HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.<br />

Zusatzversicherung (optional)<br />

• Budget Protection Plan (BPP) - Buchung vor Ort: Die<br />

Selbstbeteiligung kann für Fahrzeuggruppen A-E und<br />

G gegen Zahlung von NZD 28,75 bzw. NZD 33,35 je<br />

Tag für Fahrzeuggruppen F, P, W und V auf NZD 258,75<br />

reduziert werden.<br />

• Budget Protection Plan - Buchung vorab über uns: Die<br />

Selbstbeteiligung vor Ort entfällt, auch bei Schaden an<br />

der Windschutzscheibe (1x). Kosten lt. Preistabelle.<br />

Nicht versichert sind<br />

• Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss<br />

• Fahrten durch nicht genehmigte Fahrer<br />

• Fahrten auf nicht genehmigten Straßen oder Stränden<br />

• Schäden durch/nach Vorsatz und/oder Vertragsbruch<br />

• Navigations-Geräte (GPS)<br />

• Reifenschäden<br />

Kaution<br />

Eine Kaution in Höhe der zu erwartenden Nebenkosten<br />

(min. aber NZD 100) muss per Kreditkarte (VISA, Master,<br />

AMEX, Diners) hinterlegt werden.<br />

Hinweis<br />

• In <strong>Neuseeland</strong> herrscht Gurtpflicht.<br />

• Kinder unter 7 Jahren müssen in einem Baby- oder<br />

Kinder sitz transportiert werden.<br />

• Alle Mietwagen sind Nichtraucherfahrzeuge.<br />

4 1 1<br />

A (EDAR): Toyota Yaris o.ä., 1.3 - 1.6 l Hubraum, Automatik<br />

oder Schaltgetriebe, Klimaanlage, Radio/AUX/<br />

USB/Bluetooth, 5 Türen<br />

5 2 1<br />

G (CFAV): Holden Trax 2WD SUV o.ä., 1.8 l Hubraum,<br />

Automatik, Klimaanlage, Radio/AUX/USB/Bluetooth, 5<br />

Türen<br />

5 2 2<br />

E (FDAR): Toyota Camry, Ford Mondeo o.ä., 2.0 - 2.4 l<br />

Hubraum, Automatik, Klimaanlage, Radio/AUX/USB/<br />

Bluetooth<br />

5 2 3<br />

F (FFAR): Toyota Highlander o.ä., 3.0-3.5 l Hubraum,<br />

AWD, Automatik, Klimaanlage, Radio/AUX/USB/Bluetooth,<br />

Rückfahrkamera, 5 Türen<br />

40<br />

Optional: Leihräder und Dachträger


Budget Car Rental<br />

5 2 1<br />

C (CDAR): Toyota Corolla o.ä., 1.6 - 2.0 l Hubraum, Automatik,<br />

Klimaanlage, Radio/AUX/USB/Bluetooth, 4-5<br />

Türen<br />

5 2<br />

D (IDAR): Holden Cruze o.ä., 2.0 - 2.4 l Hubraum, Automatik,<br />

Klimaanlage, Radio/AUX/USB/Bluetooth, Rückfahrkamera,<br />

4 Türen<br />

5 2 3<br />

P (IFAR): AWD SUV Toyota Rav4 o.ä. 2.0 - 2.4 l Hubraum,<br />

Automatik, Klimaanlage, Radio/AUX/USB/Bluetooth,<br />

Rückfahrkamera, 5 Türen<br />

5 3 3<br />

W (PFAR ): 4WD Toyota Prado o.ä., 3.0 l Hubraum, Diesel,<br />

Automatik, Klimaanlage, Radio/AUX/USB/Bluetooth,<br />

Rückfahrkamera, 5 Türen<br />

8 5 3<br />

V (PVAR): Hyundai iMax o.ä., 2.4 l Hubraum, Automatik,<br />

Klimaanlage, 4 Türen (kleinere Modelle ggf. weniger<br />

Gepäck)<br />

MIETWAGEN<br />

Budget Car Rental<br />

Preis pro Mietwagen/Tag in € Code: 2557<br />

Tage 1 - 2 3 - 6 7 - 13 14 - 20 21+ *Relo - Rate<br />

A<br />

EDAR<br />

C<br />

CDAR<br />

G<br />

CFAV<br />

D<br />

IDAR<br />

E<br />

FDAR<br />

P<br />

IFAR<br />

F<br />

FFAR<br />

W<br />

PFAR<br />

V<br />

PVAR<br />

01.03.18 - 31.03.18 71 52 48 46 43 43<br />

01.04.18 - 31.10.18 64 43 41 38 36 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 71 53 49 47 44 44<br />

01.02.19 - 28.02.19 74 58 54 52 50 44<br />

01.03.19 - 31.03.19 71 53 49 47 44 44<br />

01.03.18 - 31.03.18 78 55 51 49 47 47<br />

01.04.18 - 31.10.18 68 45 43 40 37 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 78 56 52 50 47 47<br />

01.02.19 - 28.02.19 81 61 57 55 53 47<br />

01.03.19 - 31.03.19 78 56 52 50 47 47<br />

01.03.18 - 31.03.18 79 57 53 50 48 48<br />

01.04.18 - 31.10.18 71 47 45 42 40 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 81 58 54 52 50 50<br />

01.02.19 - 28.02.19 83 64 60 57 55 50<br />

01.03.19 - 31.03.19 81 58 54 52 50 50<br />

01.03.18 - 31.03.18 86 65 62 59 57 57<br />

01.04.18 - 31.10.18 78 53 52 50 47 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 88 67 64 60 58 58<br />

01.02.19 - 28.02.19 90 72 69 66 64 58<br />

01.03.19 - 31.03.19 88 67 64 60 58 58<br />

01.03.18 - 31.03.18 90 72 68 64 61 61<br />

01.04.18 - 31.10.18 82 60 53 51 50 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 91 74 70 66 63 63<br />

01.02.19 - 28.02.19 94 79 75 71 68 63<br />

01.03.19 - 31.03.19 91 74 70 66 63 63<br />

01.03.18 - 31.03.18 95 76 70 68 67 67<br />

01.04.18 - 31.10.18 87 63 55 53 51 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 96 78 71 70 68 68<br />

01.02.19 - 28.02.19 98 83 77 75 74 68<br />

01.03.19 - 31.03.19 96 78 71 70 68 68<br />

01.03.18 - 31.03.18 95 89 81 78 70 70<br />

01.04.18 - 31.10.18 86 77 73 71 70 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 96 91 82 79 71 71<br />

01.02.19 - 28.02.19 98 96 88 84 77 71<br />

01.03.19 - 31.03.19 96 91 82 79 71 71<br />

01.03.18 - 31.03.18 106 99 95 91 89 89<br />

01.04.18 - 31.10.18 99 90 84 82 78 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 108 101 96 92 91 91<br />

01.02.19 - 28.02.19 110 106 102 98 96 91<br />

01.03.19 - 31.03.19 108 101 96 92 91 91<br />

01.03.18 - 31.03.18 104 98 94 88 84 84<br />

01.04.18 - 31.10.18 95 89 84 81 78 -<br />

01.11.18 - 31.01.19 105 100 95 89 85 85<br />

01.02.19 - 28.02.19 108 105 101 95 91 85<br />

01.03.19 - 31.03.19 105 100 95 89 85 85<br />

Leistungen: Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung, zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der Hanse-<br />

Merkur (Deckung max. EUR 1.000.000), unbegrenzte Kilometer, GST-Steuer (15%), zusätzliche Fahrer im Mietvertrag.<br />

Nicht eingeschlossen: Benzin, Zusatzversicherung zur Verringerung der Selbstbeteiligung vor Ort; Sonderausstattungen<br />

(z.B. Kindersitze, Navigations-Gerät); Einwegmietgebühren; Gebühr bei Übernahme oder Abgabe<br />

am Flug- oder Fährhafen (entfällt bei Abschluss des Budget Protection Plan vorab über uns); Late Ferry Fee;<br />

Kreditkartengebühren (2-3%, Stand September 2017).<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Budget Protection Plan - pro Fahrzeug/Tag bei Mieten bis 20 Tage Dauer (nicht Relo-Rate) € 16<br />

Budget Protection Plan - pro Fahrzeug/Tag bei Mieten ab 21 Tage Dauer oder bei Relo-Rate € 10<br />

GPS (ab 01.04.18: portables Navigationsgerät) - pro Fahrzeug/Tag bei Mieten bis 13 Tage Dauer € 5<br />

GPS (ab 01.04.18: portables Navigationsgerät) - pro Fahrzeug/Tag bei Mieten ab 14 Tage Dauer € 3<br />

(In Verbindung mit der Relo-Rate ist das GPS nur vor Ort buchbar, Preis auf Anfrage.)<br />

Zusätzlich buchbar:<br />

• Baby/Kindersitze: NZD 14,95 pro Tag (max. NZD 74,75 pro Monat; Vorausbuchung erforderlich).<br />

Unser Tipp:<br />

buchen Sie GPS<br />

Frühbucher-Rabatt: Bei Buchung bis zum 30.03.18 erhalten Sie 7,5% Ermäßigung (bei Mietbeginn<br />

01.04.18-31.03.19). Der Rabatt wird auch auf den Preis der Zusatzversicherung (Budget Protection Plan)<br />

und für das GPS-Gerät gewährt, gilt aber nicht für 1-2 tägige Mieten oder die Relo-Rate!<br />

*Relo-Rate: Gültig für Mieten ab Christchurch bis Picton, ab Wellington bis Auckland oder ab Christchurch<br />

bis Auckland - unabhängig von der tatsächlichen Mietdauer. Es fallen keine Einwegmietgebühren an.<br />

41


MIETWAGEN<br />

GO Rentals<br />

Die gute und günstige Alternative<br />

Auszug aus den Mietbedingungen (gültig ab 01.12.2017, Änderungen vorbehalten.)<br />

Mietstationen<br />

• 6 Stationen auf Nord- und Südinsel - Öffnungszeiten:<br />

Auckland City (Central & Penrose): 8.00-17.00 Uhr<br />

Auckland Airport: 6.00-22.00 Uhr<br />

Wellington (Nähe Airport): 7.00-19.00 Uhr<br />

Christchurch Airport: 7.30-19.00 Uhr<br />

Queenstown Airport: 8.00-20.00 Uhr<br />

Alle Stationen am 25.12. geschlossen.<br />

• Anmietung/Abgabe außerhalb der Bürozeiten auf Anfrage<br />

an den Stationen Auckland Airport, Christchurch<br />

und Wellington (keine Zusatzgebühr).<br />

Transfers:<br />

• Kostenlos zwischen Flughafen und Flughafenstation<br />

bei Mietbeginn und -ende während der Bürozeiten.<br />

• Bei Mietbeginn kostenlos zwischen City Hotel und<br />

Mietstation bzw. zwischen ausgewählten Auckland<br />

City Hotels und Auckland City Station (jeweils von<br />

8.30-14.30 Uhr, min. 14 Tage vorab zu buchen).<br />

Hotelanlieferung:<br />

• Bei Mietbeginn in Auckland City liefert GO auf Wunsch<br />

das Fahrzeug kostenlos zu ausgewählten City Hotels<br />

an (von 8.30-14.30 Uhr, min. 14 Tage vorab zu buchen).<br />

Mietpreisberechnung<br />

• 1 Tag = 24 Stunden.<br />

• Bei Saisonüberschneidungen werden die Miettage entsprechend<br />

der Saison berechnet.<br />

Mindestmietdauer<br />

• 3 Tage (bei Mietbeginn 20.12.-10.01.: 7 Tage).<br />

• Bei Einwegmieten 3-7 Tage (siehe Tabelle) bzw. 10<br />

Tage bei Mieten von der Nord- zur Südinsel mit Beginn<br />

20.12.-10.01.<br />

Einwegmieten<br />

• Kostenfrei zwischen allen Stationen möglich.<br />

• Mindestmietdauer lt. Einwegmiet-Tabelle<br />

Mindestmietdauer bei Einwegmieten<br />

Bis<br />

Von AKL WLG CHC ZQN<br />

AKL 3 Tage 5 Tage 7 Tage 7 Tage<br />

WLG 3 Tage 3 Tage 7 Tage 7 Tage<br />

CHC 3 Tage 3 Tage 3 Tage 5 Tage<br />

ZQN 3 Tage 3 Tage 5 Tage 3 Tage<br />

AKL=Auckland; WLG=Wellington; CHC=Christchurch; ZQN=Queenstown<br />

Hinweis<br />

• Alle Mietwagen sind Nichtraucherfahrzeuge.<br />

• Weitere Fahrzeuggruppen auf Anfrage.<br />

Fahrer (Alter/Führerschein)<br />

• Mindestalter 21 Jahre.<br />

• Zusätzlich zum gültigen nationalen Führerschein ist<br />

ein Internationaler Führerschein oder eine beglaubigte<br />

Übersetzung in englischer Sprache erforderlich.<br />

Fahrtgebiete (Einschränkungen)<br />

• Fahrten sind nur auf geteerten sowie gut befestigten<br />

öffentlichen Straßen erlaubt.<br />

• Nicht erlaubt sind Skippers Canyon Road, Ball Hut<br />

Road, alle Straßen auf der Coromandel Halbinsel nördlich<br />

von Colville sowie Fahrten auf Stränden.<br />

Fährüberfahrt<br />

Bei Mieten zwischen Nord- und Südinsel muss das Fahrzeug<br />

auf Kosten des Mieters per Fähre überführt werden.<br />

Bitte beachten Sie unser Free Interislander Ferry-Angebot!<br />

Versicherung<br />

• Im Mietpreis eingeschlossen ist eine Fahrzeug-Versicherung<br />

mit NZD 2.500 Selbstbeteiligung (Fahrer<br />

unter 25 Jahre: NZD 3.500).<br />

• Für Fahrzeuge der Gruppe Large 4x4 und 10-Sitzer Van<br />

beträgt die Selbstbeteiliung NZD 3.500 (Fahrer unter<br />

25 Jahre: NZD 4.500).<br />

• Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung<br />

der HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.<br />

Zusatzversicherung (optional)<br />

Die Selbstbeteiligung (auch bei Schäden an Reifen oder<br />

Windschutzscheibe) kann durch Abschluss der Peace<br />

of Mind-Versicherung (siehe All Inclusive Paket) ausgeschlossen<br />

bzw. (für Fahrer unter 25 Jahre) auf NZD 350<br />

(Gruppe Large 4x4, People Mover (Minivan) und 10-Sitzer<br />

Van: NZD 500) reduziert werden; Kosten lt. Preistabelle.<br />

Nur die Piece of Mind-Versicherung deckt Schäden an<br />

Reifen und Windschutzscheibe.<br />

Nicht versichert sind<br />

• Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss<br />

• Fahrten durch nicht genehmigte Fahrer<br />

• Fahrten auf nicht genehmigten Straßen oder Stränden<br />

• Schäden durch/nach Vorsatz und/oder Vertragsbruch<br />

• Schäden an Dach und Unterboden<br />

• Verlust von Fahrzeugschlüsseln<br />

• Bergungs- und Abschleppkosten nach Einzelunfällen<br />

Kaution<br />

• Ist bei Anmietung des Fahrzeuges in Höhe der Selbstbeteiligung<br />

per Kreditkarte (VISA, Master, AMEX, Diners)<br />

zu hinterlegen.<br />

• Wird erstattet, wenn das Fahrzeug unbeschädigt, vollgetankt<br />

und rechtzeitig am vereinbarten Ort zurückgegeben<br />

wird.<br />

5 1 1<br />

Zippy Auto: Toyota Yaris oder Mazda 2, Modelle von<br />

2014-2017, 1.3-1.5 l, Automatik, Airbags, Klimaanlage,<br />

CD-Player/AUX, 4 Türen.<br />

5 2 2<br />

Touring: Toyota Corolla Sedan, Modelle von 2015-2017,<br />

1.8 l, Automatik, Airbags, Klimaanlage, CD-Player, 4<br />

Türen.<br />

5 3 4<br />

SUV 2WD: Hyundai Tucson o.ä., 2WD SUV, Modelle von<br />

2015-2017, 2.0 l, Automatik, Klimaanlage, CD-Player/<br />

AUX/USB/Bluetooth, Rückfahrkamera, 5 Türen.<br />

5 4 6 oder<br />

7 4<br />

Large 4x4: Toyota Highlander o.ä., 4x4 SUV, Modelle von<br />

2016-2017, 2.8 l, Automatik, Klimaanlage, Rückfahrkamera,<br />

CD-Player/AUX/USB/Bluetooth, 5 Türen.<br />

42<br />

Auf der Südinsel geht es teilweise kurvig zu


MIETWAGEN<br />

GO Rentals<br />

5 1 2<br />

Compact: Toyota Corolla, Modelle von 2015-2017, 1.8<br />

l, Automatik oder Schaltung, Airbags, Klimaanlage, CD-<br />

Player/AUX/USB/Bluetooth, 4 Türen.<br />

5 2 3<br />

Executive: Toyota Aurion o.ä., Modelle von 2012-2013,<br />

3.5 l, Automatik, Airbags, Klimaanlage, CD-Player/AUX/<br />

USB/Bluetooth, 4 Türen.<br />

5 3 4<br />

Intermediate 4x4: Toyota RAV4 o.ä., 4x4 SUV, Modelle<br />

von 2017, 2.4 l, Automatik, Klimaanlage, CD-Player/AUX/<br />

USB/Bluetooth, Rückfahrkamera, 5 Türen.<br />

8 2 4<br />

People Mover (Minivan): Hyundai iMax, Modelle von<br />

2017, 2.5 l, Automatik, Airbags, Rückfahrkamera, Klimaanlage,<br />

CD-Player/AUX/USB/Bluetooth, 5 Türen.<br />

Free Interislander Ferry: Bei Mieten von Christchurch<br />

oder Queenstown nach Auckland trägt GO<br />

Rentals die Kosten für die Fährüberfahrt des Mietwagens.<br />

Gültig für Mieten in der Zeit 01.12.17-<br />

31.03.19, wenn gleichzeitig mit dem Mietwagen<br />

auch alle Personen für die Fähre gebucht werden<br />

(Kosten siehe Preiskasten). Das Angebot ist kombinierbar<br />

mit dem Northbound Special.<br />

Northbound Special: 25% Ermäßigung auf Mieten<br />

von Christchurch oder Queenstown nach Auckland.<br />

Gültig für Mieten mit Beginn und Ende innerhalb der<br />

Zeit 01.11.17-19.12.17 und 01.03.18-19.12.18 (kein<br />

Rabatt auf den All Inclusive-Zuschlag oder Extras).<br />

Kombinierbar mit dem Free Inter islander Ferry-Angebot.<br />

GO Rentals<br />

Preis pro Mietwagen/Tag in € Code: 73864<br />

Tage 3 - 6 7 - 13 14 - 20 21 - 34 35+<br />

20.12.17 - 28.02.18 37 36 34 33 31<br />

01.03.18 - 30.04.18 33 32 30 29 27<br />

Zippy Auto<br />

01.05.18 - 31.10.18 28 26 25 23 22<br />

01.11.18 - 19.12.18 31 29 28 26 25<br />

20.12.18 - 28.02.19 38 36 35 33 32<br />

01.03.19 - 30.04.19 34 33 31 29 28<br />

20.12.17 - 28.02.18 44 43 40 38 36<br />

01.03.18 - 30.04.18 39 37 36 34 33<br />

Compact<br />

01.05.18 - 31.10.18 33 32 30 29 27<br />

01.11.18 - 19.12.18 36 35 33 32 30<br />

20.12.18 - 28.02.19 46 44 42 39 37<br />

01.03.19 - 30.04.19 40 38 36 35 33<br />

20.12.17 - 28.02.18 46 44 43 40 38<br />

01.03.18 - 30.04.18 42 39 37 36 34<br />

Touring<br />

01.05.18 - 31.10.18 37 35 33 32 30<br />

01.11.18 - 19.12.18 40 39 37 35 33<br />

20.12.18 - 28.02.19 50 48 46 43 41<br />

01.03.19 - 30.04.19 45 42 40 39 37<br />

20.12.17 - 28.02.18 50 49 47 46 44<br />

01.03.18 - 30.04.18 47 46 44 43 40<br />

Executive<br />

01.05.18 - 31.10.18 47 43 42 40 38<br />

01.11.18 - 19.12.18 50 48 47 43 42<br />

20.12.18 - 28.02.19 58 56 54 53 51<br />

01.03.19 - 30.04.19 54 53 51 49 47<br />

20.12.17 - 28.02.18 67 65 64 62 60<br />

01.03.18 - 30.04.18 62 60 59 57 56<br />

SUV 2WD<br />

01.05.18 - 31.10.18 59 57 56 53 52<br />

01.11.18 - 19.12.18 62 60 59 57 56<br />

20.12.18 - 28.02.19 70 67 65 64 62<br />

01.03.19 - 30.04.19 64 62 60 59 57<br />

20.12.17 - 28.02.18 71 69 67 66 64<br />

01.03.18 - 30.04.18 66 64 63 61 60<br />

Intermediate 4x4<br />

01.05.18 - 31.10.18 63 61 60 57 56<br />

01.11.18 - 19.12.18 66 64 63 61 60<br />

20.12.18 - 28.02.19 74 71 70 68 66<br />

01.03.19 - 30.04.19 68 66 64 63 61<br />

20.12.17 - 28.02.18 89 85 83 79 77<br />

01.03.18 - 30.04.18 81 77 74 71 68<br />

Large 4x4<br />

01.05.18 - 31.10.18 87 83 81 77 74<br />

01.11.18 - 19.12.18 81 77 74 71 68<br />

20.12.18 - 28.02.19 91 88 85 81 79<br />

01.03.19 - 30.04.19 83 79 77 74 71<br />

People Mover<br />

(Minivan)<br />

20.12.17 - 28.02.18 94 90 88 84 81<br />

01.03.18 - 30.04.18 85 82 79 76 73<br />

01.05.18 - 31.10.18 90 86 84 80 78<br />

01.11.18 - 19.12.18 85 81 79 76 74<br />

20.12.18 - 28.02.19 97 92 90 86 84<br />

01.03.19 - 30.04.19 88 84 81 78 75<br />

Leistungen: Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung, zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der<br />

HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000), unbegrenzte Kilometer, Einwegmietgebühren, Gebühr für weitere<br />

Fahrer, Flughafengebühren, Road User Charge, GST Steuer (15%), Kreditkartengebühr, Straßenkarten, 24-Std.-<br />

Pannendienst.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoff, Zusatzversicherung zum Ausschluss der Selbstbeteiligung, Mautgebühren,<br />

Bearbeitungsgebühren bei Mautverstößen (NZD 25), Verkehrsverstößen (NZD 50) oder falls das Fahrzeug nicht<br />

mit vollem Tank zurückgegeben wird (NZD 25 zzgl. Benzinkosten).<br />

Optionale Zuschläge:<br />

All Inclusive Paket (inkl. Peace of Mind-Vesicherung) - Kosten pro Fahrzeug und Miettag € 18<br />

Fährüberfahrt von der Süd- zur Nordinsel - Kosten pro Person<br />

(nur in Verbindung mit dem kostenfreien Fahrzeug-Transport Free Interislander Ferry) € 50<br />

Zusätzlich buchbar: Baby- oder Kindersitz (Pflicht für Kinder unter 8 Jahren, NZD 45 pro Miete), GPS Navigationssystem<br />

(NZD 8 pro Tag), Dach- oder Skiträger (NZD 50 pro Miete) - alle Extras kostenfrei bei Buchung des<br />

All Inclusive Pakets.<br />

43


Mietwagenreisen<br />

Charmante Bed & Breakfast Mietwagenreise<br />

Auf einen Blick<br />

• 25 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.<br />

• typische Bed & Breakfast-Häuser<br />

• zubuchbare Ausflüge<br />

• ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis<br />

Eden Park B&B<br />

The Springs Rotorua<br />

Bayview B&B<br />

Erleben Sie die Gastfreundschaft der Neuseeländer! Auf<br />

dieser Mietwagen-Rundreise übernachten Sie entweder<br />

in Standard Bed- and Breakfast-Häusern/Homestays/<br />

Farmen (Std.) oder in höherwertigen Superior Bed- and<br />

Breakfast-Häusern/ Hotels (Sup). Sie werden stets<br />

direkten Kontakt mit Ihren freundlichen Gastgebern<br />

haben und morgens ein wunderbares Frühstück serviert<br />

bekommen.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Auckland. Ankunft in Auckland. Übernahme des<br />

Mietwagens und Fahrt zur Unterkunft. Ü: Bavaria B&B<br />

(Std), Eden Park (Sup)<br />

2. Tag: Auckland - Bay of Islands (ca. 213 km). Sie<br />

verlassen Auckland in nördlicher Richtung. In der Bay of<br />

Islands verbringen Sie die nächsten zwei Nächte. 2 Ü:<br />

Appledore Lodge (Std), Cliff Edge by the Sea (Sup)<br />

3. Tag: Bay of Islands (F). Den Tag haben Sie zur freien<br />

Verfügung. Als optionales Ausflugsprogramm bieten wir<br />

Ihnen eine Kreuzfahrt ab 09:30 bis ca. 16:00 Uhr durch die<br />

Bay of Islands an. Während der Kreuzfahrt sehen Sie alle<br />

Höhepunkte der Region.<br />

4. Tag: Bay of Islands - Waitomo (ca. 435 km; F).<br />

Heute fahren Sie vom hohen Norden wieder in Richtung<br />

Süden. Auf Ihrem Weg nach Waitomo überqueren Sie die<br />

Auckland Harbour Bridge. In Waitomo können Sie eine<br />

Bootsfahrt durch die berühmten Glühwürmchenhöhlen<br />

unternehmen. Ü: Abseil Inn B&B (Std & Sup)<br />

5. Tag: Waitomo - Rotorua (ca. 161 km; F). Von Waitomo<br />

führt die Fahrt nach Rotorua. Auf einem Spaziergang<br />

können Sie das Maori-Kultur-Zentrum, heiße Quellen und<br />

Geysire erkunden. Als optionales Ausflugsprogramm bieten<br />

wir Ihnen an: „Ein Tag in Rotorua“ - abends Hangi-<br />

Erdofenessen und Maorikultur und am nächsten Morgen<br />

einen Ausflug zum Mt. Tarawera. Ü: Springwaters Lodge<br />

(Std), The Springs (Sup)<br />

6. Tag: Rotorua - Tongariro N’park (ca. 230 km; F). Sie<br />

verlassen Rotorua in südlicher Richtung und können sich<br />

unterwegs das Wai-o-Tapu Tal und die Huka Wasserfälle<br />

anschauen, bevor Sie den Tongariro Nationalpark erreichen.<br />

2 Ü: Spiral Gardens B&B (Std), Chateau Tongariro (Sup)<br />

7. Tag: Tongariro N’park (F). Heute können Sie eine<br />

spektakuläre Wanderung zum Mt. Tongariro unternehmen.<br />

Sie passieren dabei heiße Quellen, durchwandern<br />

Mondlandschaften und kommen an wunderschönen<br />

Bergseen vorbei. Ein absolutes Muss auf Ihrer <strong>Neuseeland</strong>reise.<br />

Ein Rundflug über die Vulkanlandschaft ist<br />

ebenfalls sehr zu empfehlen.<br />

8. Tag: Tongariro N’park - Mt. Egmont N’park (ca.<br />

230 km; F). Heute fahren Sie weiter bis zum Mount<br />

Egmont Nationalpark mit dem berühmten Mount Taranaki.<br />

Dieser Vulkankegel diente schon oftmals als Filmkulisse<br />

für bekannte Hollywood-Filme. Die Gegend um und am<br />

Berg bietet sich für Wanderungen an. 2 Ü: Villa Heights<br />

B&B (Std), Nice Hotel (Sup)<br />

9. Tag: Mt. Egmont N’park (F). Der Tag steht Ihnen zur<br />

freien Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung durch<br />

den märchenhaften Wald und anschließend eine Fahrt zum<br />

romantischen Leuchtturm an Cape Egmont, von dem Sie<br />

nochmals eine fantastische Sicht auf den Vulkan haben.<br />

10. Tag: Mt. Egmont N’park - Wellington (ca. 352 km;<br />

F). Entlang der wunderschönen Kapiti Küste fahren Sie<br />

bis nach Wellington. Nachmittags sollten Sie sich das Te<br />

Papa Nationalmuseum anschauen und abends Zelandia<br />

besuchen. Hier können Sie die ursprüngliche Tierwelt aus<br />

nächster Nähe beobachten. 2 Ü: Crescent Point B&B (Std),<br />

Booklovers B&B (Sup)<br />

11. Tag: Wellington (F). Die pulsierende Hauptstadt lädt<br />

zum Bummeln, Einkaufen und Erholen ein. Eine Fahrt mit der<br />

Zahnradbahn zum Botanischen Garten und der Spaziergang<br />

zurück sind ein Muss. Tipp: Unbedingt besuchen sollten Sie<br />

eines der kleinen Restaurants an der Cuba Street.<br />

12. Tag: Wellington - Blenheim (ca. 27 km; F). Abgabe<br />

des Mietwagens und Überfahrt zur Südinsel. In Picton wieder<br />

Übernahme eines Mietwagens. Anschließend können Sie die<br />

Weingegend um Blenheim erkunden. Zahlreiche Weingüter<br />

laden zu Weinverkostungen und Fahrten durch die Weinfelder<br />

ein. Ü: Tresco Blenheim B&B (Std), Hotel D´Urville (Sup)<br />

13. Tag: Blenheim – Abel Tasman N’park (ca. 160 km;<br />

F). Heute liegt eine kurze Fahrt vor Ihnen. Besuchen Sie<br />

die sonnigste Stadt <strong>Neuseeland</strong>s oder wandern Sie zum<br />

Mittelpunkt <strong>Neuseeland</strong>s, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft<br />

im bzw. nahe des Abel Tasman Nationalpark fahren. 2 Ü:<br />

Mapua Hills B&B (Std), Bayview B&B (Sup)<br />

14. Tag: Abel Tasman N’park (F). Der Abel Tasman<br />

Nationalpark wartet mit herrlich goldenen Sandstränden<br />

und unberührter Natur auf. Unser Ausflugstipp: „Strände,<br />

Buchten und Seelöwen“ - eine kombinierte Kajak- und<br />

Wandertour durch den Nationalpark.<br />

15. Tag: Abel Tasman N’park - Hokitika (ca. 370 km;<br />

F). Eine herrliche Fahrt durch die Buller Gorge bringt Sie<br />

heute zur Westküste. Sie übernachten bei/in Hokitika, das<br />

vor allem für seine Jademanufakturen bekannt ist. Ü: Amberlea<br />

B&B (Std), Hokitika Heritage Lodge (Sup)<br />

16. Tag: Hokitika - Fox Glacier (ca. 150 km; F). Ein<br />

weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist die Fahrt entlang der<br />

wilden Westküste. Bei schönem Wetter hat man einen<br />

herrlichen Blick auf das Meer und die Südalpen. Bei Franz<br />

Josef und Fox können Sie heute die bis in den Regenwald<br />

hinabreichenden Gletscher bewundern.Ü: Fox Glacier<br />

Mountainview B&B (Std), Misty Peaks (Sup)<br />

44


Mietwagenreisen<br />

17. Tag: Fox Glacier - Queenstown (ca. 388 km; F).<br />

Über den Haast Pass und vorbei an Lake Wanaka fahren<br />

Sie nach Queenstown. Die Stadt bietet vielfältige Möglichkeiten<br />

zur Freizeitgestaltung, die von Bungee-Jumping<br />

über Jetboot-Fahrten bis hin zu Wanderungen und<br />

Bergausflügen reichen. 2 Ü: Vatisker House (Std), Browns<br />

Boutique Hotel (Sup)<br />

18. Tag: Queenstown (F). Tag zur freien Verfügung für<br />

Unternehmungen in der fantastischen Natur. Bei unserem<br />

„Ultimativen Naturerlebnis“ erleben Sie eine rasante Jetbootfahrt<br />

kombiniert mit einer Wanderung weitab jeglicher<br />

Zivilisation.<br />

19. Tag: Queenstown - Te Anau (ca. 185 km; F). Von<br />

Queenstown fahren Sie in den Fiordland Nationalpark.<br />

Die zerklüftete Landschaft mit Bergen, Seen, Fjorden und<br />

ausgedehnten Wäldern wird auch Sie begeistern. Unternehmen<br />

Sie am Nachmittag eine Wanderung am Lake Te Anau.<br />

2 Ü: Te Anau Lodge (Sacristy Room Std, Belfry Room Sup)<br />

20. Tag: Doubtful Sound (F). Heute bieten wir Ihnen<br />

optional eine geführte Tagestour zum „Doubtful Sound“<br />

(abgelegener und ruhiger als Milford Sound) inkl. Picnic<br />

Lunch Box an. Alternativ können Sie auch einen Ausflug<br />

mit dem Mietwagen zum Milford Sound unternehmen.<br />

21. Tag: Te Anau - Dunedin (ca. 300 km; F). Sie überqueren<br />

die Südinsel (ein Abstecher zur Catlins–Küste<br />

lohnt sich!) und erreichen Dunedin, das Tor zur Otago<br />

Halbinsel. Wir haben hier 2 Nächte für Sie eingeplant, damit<br />

Sie genügend Zeit für die „schottische“ Stadt und die<br />

Otago Halbinsel haben. 2 Ü: Hazel House (Kowhai Room<br />

Std, Pohutukawa Room Sup)<br />

22. Tag: Dunedin (F). Tag zur freien Verfügung, zum Beispiel<br />

für unser „Otago Peninsula Paket“ - Sie beginnen mit<br />

einer Stadtrundfahrt und fahren anschließend zur Halbinsel,<br />

wo Sie eine Bootstour unternehmen. Königsalbatrosse,<br />

Pinguine und Seehunde sind nur einige der Tiere, die Sie<br />

sehen werden. Weiterhin besuchen Sie Larnach Castle, ein<br />

Vogelreservat und eine Gelbaugenpinguinkolonie.<br />

23. Tag: Dunedin - Lake Tekapo (ca. 317 km; F). Zunächst<br />

folgen Sie der Ostküste und besichtigen die mystischen<br />

Moeraki Boulders. Die zerborstenen Steinkugeln<br />

geben noch immer Rätsel auf. Weiter führt die Fahrt ins<br />

Landesinnere zum türkisblauen Gletschersee Lake Tekapo,<br />

an dem Sie auch übernachten. Ü: Creel House B&B<br />

(Std), Lake Tekapo Lodge (Sup)<br />

24. Tag: Lake Tekapo - Christchurch (ca. 219 km; F).<br />

Fahrt durch die Canterbury Ebene nach Christchurch.<br />

Ü: Belmont on Harewood (Std), St. James B&B (Sup)<br />

25. Tag: Christchurch (F). Abgabe des Mietwagens, Weiterflug<br />

oder Beginn eines Anschlussprogramms.<br />

Mittelklassewagen IDAR<br />

Charmante Bed & Breakfast<br />

Mietwagenreise - 25 Tage<br />

Code: 386<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

Kleinwagen EDAR & Standard B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.636 2.440 2.165<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.447 2.344 2.115<br />

01.10.18 - 31.03.19 4.690 2.465 2.185<br />

Mittelklassewagen IDAR & Standard B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.952 2.598 2.244<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.726 2.483 2.185<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.024 2.632 2.268<br />

Mittelklasse-Hybrid FCAH & Standard B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.082 2.663 2.276<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.800 2.520 2.203<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.155 2.697 2.301<br />

SUV IFAR & Standard B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.194 2.719 2.304<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.819 2.530 2.208<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.341 2.790 2.347<br />

Mittelklassewagen IDAR & Superior B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 6.649 3.415 3.061<br />

01.05.18 - 30.09.18 6.101 3.140 2.842<br />

01.10.18 - 31.03.19 6.723 3.453 3.090<br />

Mittelklasse-Hybrid FCAH & Superior B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 6.779 3.481 3.024<br />

01.05.18 - 30.09.18 6.175 3.178 2.861<br />

01.10.18 - 31.03.19 6.853 3.519 3.122<br />

SUV IFAR & Superior B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 6.891 3.536 3.122<br />

01.05.18 - 30.09.18 6.194 3.187 2.865<br />

01.10.18 - 31.03.19 7.039 3.612 3.169<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Februarzuschlag pro Fahrzeug € 130<br />

Leistungen: Übernachtungen wie angegeben o.ä. in<br />

Bed- & Breakfast-Häusern, Lodges oder Hotels; Verpflegung<br />

laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen,<br />

A=Abendessen); 24 Tage Mietwagen von Budget<br />

Rent A Car in der gebuchten Kategorie (siehe S. 40-<br />

41) inkl. Steuern, CDW-Versicherung mit NZD 3.450<br />

(FWAR/IFAR 4.312,5) Eigenbeteiligung, unbegrenzte<br />

Freikilometer; Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung durch<br />

HanseMerkur (zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro);<br />

Fähre Wellington-Picton (nur für Personen); detaillierter<br />

Reiseverlauf (in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten; Eintrittsgelder;<br />

Benzin; Kaution und Flug-/Fährhafen-<br />

Zuschlag NZD 51,75 für den Mietwagen.<br />

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungs-Ausschlussversicherung<br />

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im<br />

Camper ABC).<br />

Unsere Ausflugsempfehlungen:<br />

• Ein Tag in Rotorua - mit Hangi, Maorikultur und<br />

Mount Tarawera (siehe Seite 106)<br />

• Strände, Buchten und Seelöwen - Kajak- und<br />

Wandertour im Abel Tasman Nationalpark (siehe<br />

Seite 110)<br />

• Ultimatives Naturerlebnis - Jetbootfahrt und Wanderung<br />

(siehe Seite 112)<br />

• Doubtful Sound - traumhafte Kreuzfahrt (siehe<br />

Seite 116)<br />

• Otago Peninsula Paket - Stadtrundfahrt und Ausflug<br />

(siehe Seite 117)<br />

Bei Reisen über Weihnachten/Neujahr sowie<br />

zu Großveranstaltungen können Zuschläge anfallen.<br />

Ihr Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung<br />

informieren.<br />

Geländewagen IFAR 45


Mietwagenreisen<br />

FASZINATION <strong>Neuseeland</strong><br />

Auf einen Blick<br />

• 19 Tage Mietwagenreise<br />

• ab Auckland/ bis Christchurch o.u.<br />

• die Reise kann individuell geändert werden<br />

• deutschprachige Streckenbeschreibungen<br />

Neuseeländische Gastfreundschaft muss nicht teuer sein!<br />

Das zeigt Ihnen diese schöne Reise mit einigen Bed &<br />

Breakfast-Unterkünften. Nette Gastgeber erwarten Sie<br />

und geben Ihnen beim Frühstück Tipps für den Tag.<br />

Besser geht es nicht! Falls Sie etwas mehr Zeit haben,<br />

können wir die Tour problemlos für Sie verlängern.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Ankunft in Auckland. Sie erreichen Auckland am<br />

frühen Nachmittag. Anschließend übernehmen Sie Ihren<br />

Mietwagen und fahren zu Ihrer Unterkunft in Auckland.<br />

Ü: Bavaria B&B (Std), Eden Park B&B (Sup)<br />

2. Tag: Auckland - Dargaville - Paihia (ca. 423 km; F).<br />

Morgens verlassen Sie Auckland in nördlicher Richtung.<br />

Sie fahren entlang der Hibiskusküste und haben Gelegenheit<br />

zum Besuch des beliebten Kauri- und Pioniermuseums.<br />

Nachmittags erreichen Sie den Waipoua Kauriwald,<br />

in dem neben gigantischen Kauri-Bäumen auch die typischen<br />

Baumfarne zu finden sind. Über Opononi erreichen<br />

Sie den Naturhafen Hokianga und die imposanten<br />

Sanddünen, bevor Sie zur Bay of Islands weiterfahren.<br />

2 Ü: Bayview Suite (Std), Allegra House (Sup)<br />

3. Tag: Paihia (F). Heute können Sie eine Schifffahrt durch<br />

die idyllische Inselwelt der Bay of Islands unternehmen (optional).<br />

Das klare, blaue Wasser und die wunderschönen<br />

Strände faszinieren jeden Besucher. Die bizarre Felsinsel<br />

„Hole in the Rock“ ist dabei nur ein Höhepunkt. Alternativ<br />

können Sie eine Tagestour zu Cape Reinga unternehmen.<br />

4. Tag: Paihia - Waitomo (ca. 421 km; F/A). Fahrt via<br />

Auckland in den Waikato-Distrikt. Optional können Sie hier<br />

die Glühwürmchenhöhle besichtigen oder etwas abenteuerlicher<br />

eine Wildwasser-Höhlentour unternehmen. Den<br />

Abend verbringen Sie in einer Unterkunft im ländlichen<br />

Stil und genießen mit Ihren Gastgebern ein typisch neuseeländisches<br />

Abendessen. Ü: Farm/B&B (Std & Sup)<br />

5. Tag: Waitomo - Whakatane (ca. 233 km; F). Nach<br />

dem Frühstück fahren Sie vorbei an Matamata (Filmset<br />

Herr der Ringe und der Hobbit-Trilogie) und an dem Kiwianbaugebiet<br />

der Bay of Plenty, bevor Sie Ihr Tagesziel<br />

Whakatane erreichen, vor dessen Küste die aktive Vulkaninsel<br />

White Island aus dem Meer ragt. Abends bleibt Zeit<br />

für ein Bad im Pazifik oder einen Strandspaziergang.<br />

2 Ü: B&B at the Lake (Std), White Island Rendezvous (Sup)<br />

6. Tag: Whakatane (F). Der Tag steht zur freien Verfügung.<br />

Wir empfehlen einen Tagesausflug per Boot oder<br />

Kleinflugzeug nach White Island (s. S. 105). Die kleine Insel<br />

ist ein aktiver Vulkan - ein einmaliges Erlebnis.<br />

7. Tag: Whakatane - Rotorua - Taupo (ca. 171 km; F).<br />

Die Fahrt führt nach Rotorua, wo Sie das „Te Puia“ Thermalgebiet<br />

mit seinen farbigen Sinterterrassen, Geysiren<br />

und blubbernden Schlammlöchern besuchen können. Auch<br />

das etwas außerhalb gelegene Wai-o-Tapu Tal lohnt einen<br />

Besuch. Vorbei an den Huka Falls geht die Reise weiter<br />

nach Taupo. Ü: Minarapa Lodge (Std), Kauri Point (Sup)<br />

8. Tag: Taupo - Wellington (ca. 371 km; F). Die drei teilweise<br />

noch aktiven Vulkane des Tongariro Nationalparks<br />

bilden die Kulisse Ihrer Fahrt entlang der Desert Road.<br />

Weiter geht es entlang der Kapiti-Küste nach Wellington.<br />

Besuchen Sie den Mt. Victoria, den Botanischen Garten<br />

und das Nationalmuseum Te Papa. Ü: West Plaza (Std),<br />

Copthorne Hotel Oriental Bay (Sup)<br />

9. Tag: Wellington - Marlborough Sounds (F/A). Morgens<br />

checken Sie mit Ihrem Mietwagen am Fährterminal<br />

der Interislander-Fähre ein und dann geht es über die<br />

Cook Strait zur Südinsel. Genießen Sie die Überfahrt, die<br />

als eine der schönsten Fährstrecken der Welt gilt. Von Picton<br />

aus geht es anschließend per Boot zur Unterkunft in<br />

den Marlborough Sounds. Ü: Punga Cove, Studio Chalet<br />

(Std), Weka Chalet (Sup)<br />

10. Tag: Marlborough Sounds - Kaikoura (ca. 156 km;<br />

F). Zurück in Picton geht es entlang der Ostküste durch<br />

Blenheim (Tipp: machen Sie eine Weinprobe) in den<br />

Küsten ort Kaikoura. Hier haben Sie Gelegenheit, an einer<br />

Walbeobachtungstour teilzunehmen oder mit Delfinen zu<br />

schwimmen (beides optional). Ü: The Point B&B (Std),<br />

Lemon Tree Lodge (Sup)<br />

11. Tag: Kaikoura - Hokitika (ca. 365 km; F). Der Morgen<br />

steht zur freien Verfügung. Dann geht es weiter durch<br />

das Hinterland der Südinsel. Auf wenig befahrenen Routen<br />

erreichen Sie die Westküste und die kleine Stadt Hokitika,<br />

die als Zentrum der Greenstone-Industrie (Jade) gilt.<br />

Besuchen Sie eine der Schleifereien. Ü: Beachfront Hotel<br />

Hokitika (Std), Teichelmanns B&B (Sup)<br />

12. Tag: Hokitika - Franz Josef (ca. 134 km; F). Am<br />

Morgen empfehlen wir eine geführte Tour zu den Fundstätten<br />

der Jade (optional; ca. 2 Std.). Unter fachkundiger<br />

Führung eines Maori erfahren Sie alles Wissenswerte zu<br />

den begehrten Steinen. Weiter führt die Fahrt zum alten<br />

Goldgräberdorf Ross und entlang der Südalpen nach Franz<br />

Josef, wo sich der gleichnamige Gletscher bis hinunter in<br />

den Regenwald schiebt. Ü: Rainforest Retreat (Std), Holly<br />

Homestead (Sup)<br />

46


Mietwagenreisen<br />

13. Tag: Franz Josef - Wanaka (ca. 286 km; F). Heute<br />

können Sie optional am frühen Morgen an einer Wanderung<br />

zum Lake Matheson teilnehmen, in dessen Oberfläche<br />

sich bei ruhigem Wetter der Mt. Cook spiegelt.<br />

Anschließend fahren Sie über den Haast Pass - Klimaund<br />

Wasserscheide der Südalpen - in den Mt. Aspiring<br />

Nationalpark. Wanaka, am gleichnamigen See gelegen,<br />

bietet viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Ü: Collinsons<br />

Cottage (Std), Tin Tub Luxury Lodge (Sup)<br />

14. Tag: Wanaka - Te Anau (ca. 226 km; F). Über<br />

Queenstown fahren Sie zum Fiordland Nationalpark, einer<br />

kaum zugänglichen und weitgehend unberührten<br />

Landschaft. Der kleine Ort Te Anau ist Ausgangspunkt für<br />

Ausflüge zum Milford Sound. Ü: Stonybrae Homestay B&B<br />

(Std), Te Anau Lodge (Sup)<br />

15. Tag: Te Anau - Milford Sound - Queenstown (ca.<br />

405 km; F). Unternehmen Sie heute einen Ausflug zum<br />

Milford Sound (optional). Die Meeresbucht gilt als der<br />

schönste Sund in <strong>Neuseeland</strong>, flankiert von steil aufragenden<br />

Bergen. Ein Muss für jeden <strong>Neuseeland</strong>besucher.<br />

2 Ü: Gardencourt Suites (Std), Scenic Suites (Sup)<br />

16. Tag: Queenstown (F). In Queenstown, der Abenteuer-<br />

Hauptstadt der Welt, gibt es viel zu erleben und zu ent decken.<br />

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden<br />

Sie das Hinterland auf einer Tour oder wandern Sie ein Teilstück<br />

des legendären Routeburn Track. Weitere empfehlenswerte<br />

Aktivitäten sind: Skyline Gondola, Shot over Jet, Bungy<br />

Jump und Dart River Safari (alle Aktivitäten sind optional).<br />

17. Tag: Queenstown - Lake Tekapo (ca. 256 km; F).<br />

Vom Wakatipu See geht die Fahrt über den Lindis-Pass<br />

(971 m) durch das McKenzie-Country. Weiterfahrt zum<br />

Tekapo-See. Hier liegt die „Kirche des Guten Hirten“<br />

(„Church of the Good Shepherd“). Besonders beeindruckend<br />

ist der malerische Blick aus dem Fenster hinter<br />

dem Altar. Am Abend empfehlen wir die „Earth & Sky<br />

Observatory Tour“ (optional), bei der Sie die Wunder des<br />

südlichen Sternenhimmels kennenlernen. Ü: Creel House<br />

(Std), Peppers Bluewater Resort (Sup)<br />

18. Tag: Lake Tekapo - Christchurch (ca. 244 km; F).<br />

Heute verlassen Sie die Dreitausender der Südalpen und<br />

erleben wieder einen spektakulären Vegetationswechsel.<br />

Die Fahrt führt dann weiter durch Canterbury, das<br />

fruchtbare Herzstück der Südinsel, wo sich weit ausgedehnte<br />

Farmländereien wie ein Flickenteppich erstrecken.<br />

Endziel ist Christchurch, die größte Stadt der Südinsel.<br />

Ü: Finlay Banks (Std), The Classic Villa (Sup)<br />

19. Tag: Abreise (F). Morgens geben Sie den Mietwagen<br />

in Christchurch zurück. Ende der Reise.<br />

Faszination <strong>Neuseeland</strong> - 19 Tage<br />

Code: 100565<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Mittelklassewagen & Standardunterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.393 2.341<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.334 2.322<br />

01.10.18 - 31.03.19 4.706 2.508<br />

Mittelklasse SUV 4x4 & Standardunterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.794 2.541<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.847 2.578<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.172 2.741<br />

Mittelklassewagen & Superior-Unterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.404 2.848<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.292 2.809<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.664 2.996<br />

Mittelklasse SUV & Superior-Unterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.806 3.049<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.805 3.067<br />

01.10.18 - 31.03.19 6.130 3.229<br />

Leistungen: 18 Übernachtungen inkl. Frühstück<br />

in den genannten oder ähnlichen Häusern; Verpflegung<br />

laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen,<br />

A=Abendessen); detaillierter Reiseverlauf (in deutsch)<br />

& Kartenmaterial vor Ort; Fährüberfahrt für Passagiere<br />

& Mietwagen. Fahrzeug von GO Rentals (z.B.<br />

Mittelklasse Toyota Corolla oder SUV 4x4 Hyundai)<br />

inkl. Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung,<br />

unbegrenzten Kilometern; zus. Fahrern; Einweggebühr;<br />

Transfer zur Übernahme.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;<br />

optionale Ausflüge.<br />

Tag 1 in Auckland bestimmt die Saisonzeit.<br />

Gerne bieten wir Ihnen die entsprechenden<br />

Ausflüge zur Tour an. Eine Vorausbuchung<br />

empfiehlt sich.<br />

Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge<br />

stattfinden.<br />

Zusätzlich buchbar: Sie können die Reise beliebig<br />

verlängern. Sprechen Sie Ihren Best of Partner an.<br />

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen<br />

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des<br />

Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen:<br />

ab 14 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises,<br />

ab 6 Tage 75% und ab 2 Tage vor Reiseantritt 90%<br />

des Reisepreises.<br />

47


Mietwagenreisen<br />

<strong>Neuseeland</strong> für Einsteiger<br />

Auf einen Blick<br />

• 21 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.<br />

• alle Unterkünfte vorgebucht<br />

• alle landschaftlichen Höhepunkte<br />

• ausführliche Routenbeschreibung<br />

Eine Reise über beide Inseln von Auckland nach Christchurch,<br />

die Ihnen die Höhepunkte des Landes zeigt.<br />

Alle Reservierungen für den Mietwagen, die Hotels und<br />

die Fähre sind bereits vorgenommen. Auf diese Weise<br />

verschwenden Sie keine kostbare Zeit mit der Suche<br />

nach der passenden Unterkunft. Bei den Hotels haben<br />

Sie die Wahl zwischen den Kategorien Standard (Std.)<br />

und Superior (Sup.).<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Auckland - Paihia (ca. 380 km). Am Morgen<br />

Übernahme Ihres Mietwagens bei der Fa. Budget Rent<br />

A Car in Auckland (Innenstadt). Über die Harbour Bridge<br />

fahren Sie in den subtropischen Norden <strong>Neuseeland</strong>s.<br />

Unterwegs lohnt sich ein Besuch des Waipoua-Kauriwaldes<br />

mit den uralten Riesenbäumen. Die nächsten drei<br />

Nächte verbringen Sie in Paihia an der Bay of Islands. 3 Ü:<br />

Averill Court Motel (Std), Copthorne Resort (Sup)<br />

2. Tag: Paihia. Heute bietet sich Gelegenheit für eine<br />

Bootsfahrt zu einigen der weit über 100 Inseln oder für<br />

einen Badetag am Strand. Unternehmungslustige können<br />

an einem Tagesausflug zum Cape Reinga teilnehmen oder<br />

mit den Delfinen schwimmen. Als optionales Ausflugsprogramm<br />

bieten wir Ihnen eine Kreuzfahrt (10:00 bis ca.<br />

16:00 Uhr) durch die Bay of Islands an.<br />

3. Tag: Paihia. Den heutigen Tag haben Sie zur freien<br />

Verfügung für weitere Erkundungen in der Umgebung.<br />

Besuchen Sie z.B. das schmucke, alte Dorf Russell oder<br />

spielen Sie eine Runde Golf.<br />

4. Tag: Paihia - Coromandel (ca. 378 km). Fahrt über<br />

Auckland zur Coromandel Halbinsel. Außer fantastischen<br />

Stränden wie „Hot Water Beach” bietet die Halbinsel eine<br />

romantische, zerklüftete Küste und typisch neuseeländischen<br />

Regenwald. 2 Ü: Pauanui Pines Lodge (Std),<br />

Breakers Whangamata (Sup)<br />

5. Tag: Coromandel. Erkunden Sie die Strände und Natur<br />

der Halbinsel und nehmen Sie sich Zeit für eine kleine<br />

Wanderung zu Cathedral Cove, einem wunderschönen,<br />

einsamen Strandabschnitt.<br />

6. Tag: Coromandel - Rotorua (ca. 210 km). Weiter führt<br />

die Fahrt ins geothermische Zentrum der Nordinsel. Über<br />

Tauranga und Te Puke gelangen Sie nach Rotorua, das<br />

als Zentrum der Maori-Kultur gilt und in dem immer ein<br />

leichter Schwefelduft in der Luft liegt. 2 Ü: Sudima Hotel<br />

Lake Rotorua (Std), Distinction Rotorua (Sup)<br />

7. Tag: Rotorua. Nutzen Sie den Tag für die Besichtigung<br />

der Thermalgebiete von Whakarewarewa und Wai-o-Tapu<br />

und einen Besuch der Maori-Schnitzereischule. Natürlich<br />

können Sie auch einen Tag am Strand des Sees verbringen.<br />

Als optionales Ausflugsprogramm bieten wir Ihnen<br />

eine Maori-Gesangsvorstellung mit traditionellem Hangi<br />

(Erdofenessen) an.<br />

8. Tag: Rotorua - Tongariro NP (ca. 172 km). Wir empfehlen<br />

einen frühen Start, denn unterwegs gibt es viel zu<br />

sehen. So warten bei Taupo die Aratiatia Rapids und die<br />

mächtigen Huka Falls und natürlich Lake Taupo, <strong>Neuseeland</strong>s<br />

größter See. Folgen Sie seinen Ufern bis zum<br />

Tongariro Nationalpark, der bekannt ist für seine drei<br />

Vulkane und seine Wanderwege zu smaragdgrünen oder<br />

türkisblauen Seen. Ü: Ruapehu Park Hotel (Std), Chateau<br />

Tongariro (Sup)<br />

9. Tag: Tongariro NP - Wellington (ca. 350 km). Durch<br />

fruchtbare Ebenen und von zahllosen Schafen bevölkerten<br />

sanften Hügel erreichen Sie die zerklüftete Manawatu<br />

Schlucht und Wellington, Regierungshauptstadt<br />

des Landes. Besuchen Sie den Botanischen Garten, das<br />

Regierungsgebäude oder das Te Papa Nationalmuseum.<br />

Ü: Travelodge Wellington (Std), Copthorne Hotel Oriental<br />

Bay (Sup)<br />

10. Tag: Wellington - Nelson (ca. 110 km). Abgabe des<br />

Mietwagens am Fährterminal und Überfahrt (ca. 3,5 Std.)<br />

durch die Cook Strait und die malerischen Marlborough<br />

Sounds - eine der schönsten Fährstrecken der Welt - zur<br />

Südinsel. Übernahme des neuen Mietwagens in Picton<br />

und Fahrt nach Nelson. Hier hat <strong>Neuseeland</strong>s Kunsthandwerk<br />

sein Zentrum gefunden. Das Angebot reicht von bodenständigen<br />

Schnitzereien bis zu skurrilen Kleidern. 2 Ü:<br />

Balmoral Motel (Std), Grand Mercure Nelson (Sup)<br />

11. Tag: Nelson. Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung.<br />

Wir empfehlen einen Ausflug in den Abel Tasman<br />

Nationalpark mit seinen schönen Stränden und Wandermöglichkeiten.<br />

12. Tag: Nelson - Greymouth (ca. 327 km). Fortsetzung<br />

der Reise durch die Schlucht des Buller River an die Westküste.<br />

Besuchen Sie bei Westport die Robbenkolonie an<br />

48


Mietwagenreisen<br />

Browns Boutique Hotel<br />

Cape Foulwind und in Punakaiki die Pfannkuchenfelsen,<br />

wo das Meer seine unbändige Kraft an den spektakulären<br />

Blaslöchern austobt. Ihr Tagesziel Greymouth erreichen<br />

Sie am frühen Abend. Ü: Charles Court Motel (Std), Ashley<br />

Hotel (Sup)<br />

13. Tag: Greymouth - Franz Josef Gletscher (ca. 200 km).<br />

Entlang der atemberaubenden Westküste fahren Sie am Fuß<br />

der Südalpen und erreichen schließlich die Region von Franz<br />

Josef und Fox, wo die Gletscher der Südalpen bis in den<br />

Regen wald hinabreichen. Ü: Glacier View Motel (Std), Glenfern<br />

Villas (Sup)<br />

14. Tag: Franz Josef Gletscher - Queenstown (ca.<br />

388 km). Weiter geht es nach Süden und über den<br />

Haast Pass nach Wanaka. Unterwegs bietet sich bei Lake<br />

Moeraki eine kurze Wanderung zu Monroe Beach sowie<br />

bei Haast Pass zu den Blue Pools an. Parallel zum Cadrona<br />

Fluss folgen Sie der Straße zum Endziel der heutigen<br />

Etappe: Queenstown. An den folgenden zwei Tagen können<br />

Sie das umfassende Ausflugs- und Aktivitätenangebot<br />

der Stadt nutzen. 2 Ü: Blue Peaks Lodge (Std), Peppers<br />

Beacon (Sup)<br />

15. Tag: Queenstown. Queenstown ist das touristische<br />

Zentrum der Südinsel mit einem breiten Freizeitangebot in<br />

der reinen Natur rund um die Stadt.<br />

16. Tag: Queenstown - Milford Sound - Te Anau (ca.<br />

427 km). Die lange Etappe wird gekrönt durch eine grandiose<br />

Fahrt durch die Berglandschaft der Südalpen. Nach<br />

Durchquerung des Homer Tunnels öffnet sich die faszinierende<br />

Welt des Milford Sound, den Sie auf einer Bootstour<br />

erkunden können. Anschließend fahren Sie zu Ihrem<br />

Übernachtungsort Te Anau zurück. Ü: Distinction Luxmore<br />

(Std), Distinction Te Anau Villas (Sup)<br />

17. Tag: Te Anau - Dunedin (ca. 300 km). Genießen<br />

Sie morgens noch die Stille am Lake Te Anau, bevor Sie<br />

quer über die Südinsel nach Dunedin fahren. Der Rest des<br />

Tages steht Ihnen in der ältesten Universitätsstadt des<br />

Landes zur freien Verfügung. Für Liebhaber des Antiken<br />

lohnt sich ein Besuch von Olveston House. 2 Ü: Adrian<br />

Motel (Std), Scenic Circle Southern Cross Hotel (Sup)<br />

18. Tag: Dunedin. Ein Tag zur freien Verfügung. Die<br />

Otago Halbinsel bietet hervorragende Möglichkeiten<br />

zur Tierbeobachtung (u.a. Albatrosse und Pinguine). Ein<br />

Besuch von Larnach Castle lohnt sich schon wegen des<br />

phantastischen Blicks über die Halbinsel. Als optionales<br />

Ausflugsprogramm bieten wir Ihnen eine geführte halbtägige<br />

Tour auf die Otago-Halbinsel an. Inbegriffen ist eine<br />

Kreuzfahrt entlang der Albatross-Kolonie.<br />

19. Tag: Dunedin - Twizel (ca. 259 km). Vorbei an den<br />

bekannten Moeraki Boulders, die vergessenen Riesenmurmeln<br />

gleich am Strand liegen, geht es nach Oamaru<br />

und von dort weiter vorbei an türkisblauen Seen bis zum<br />

Mt. Cook Nationalpark im Landesinneren. Ü: Mountain<br />

Chalet Motel (Std), MacKenzie Country Inn (Sup)<br />

20. Tag: Twizel - Christchurch (ca. 266 km). Bei schönem<br />

Wetter empfehlen wir Ihnen einen Rundflug über die<br />

Alpen. Weiterfahrt über Lake Tekapo und die Canterbury<br />

Ebene bis nach Christchurch, die größte Stadt der Südinsel.<br />

Ü: Heartland Hotel (Std), Chateau on the Park (Sup)<br />

21. Tag: Abflug von Christchurch. Tag bis zum Abflug<br />

zur freien Verfügung. Rückgabe des Mietwagens.<br />

<strong>Neuseeland</strong> für Einsteiger - 21 Tage<br />

Code: 387<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Toyota Yaris & Standardhotels<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.457 1.755 1.354 1.512<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.134 1.593 1.252 1.391<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.558 1.805 1.420 1.559<br />

Holden Cruze & Standardhotels<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.733 1.893 1.438 1.581<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.378 1.715 1.334 1.452<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.851 1.951 1.517 1.632<br />

Toyota Camry Hybrid & Standardhotels<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.847 1.950 1.484 1.610<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.443 1.748 1.355 1.469<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.965 2.009 1.555 1.660<br />

SUV Toyota RAV4 & Standardhotels<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.945 1.999 1.517 1.634<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.460 1.756 1.361 1.473<br />

01.10.18 - 31.03.19 4.063 2.058 1.588 1.685<br />

Holden Cruze & Superiorhotels<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.545 2.292 1.841 1.980<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.753 1.903 1.556 1.640<br />

01.10.18 - 31.03.19 4.695 2.374 1.871 2.054<br />

Toyota Camry Hybrid & Superiorhotels<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.742 2.397 1.911 2.033<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.818 1.935 1.578 1.656<br />

01.10.18 - 31.03.19 4.809 2.430 1.909 2.082<br />

SUV Toyota RAV4 & Superiorhotels<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.742 2.397 1.911 2.040<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.834 1.943 1.583 1.660<br />

01.10.18 - 31.03.19 4.907 2.479 1.941 2.106<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Februarzuschlag pro Fahrzeug € 114<br />

Leistungen: Übernachtungen wie angegeben o.ä.<br />

in guten bis sehr guten Hotels; 21 Tage Mietwagen<br />

von Budget Rent A Car in der gebuchten Kategorie<br />

(siehe S. 40-41) inkl. Steuern, CDW-Versicherung<br />

mit NZD 3.450 (PFAR 4.312,50) Eigenbeteiligung,<br />

unbegrenzte Freikilometer; Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung<br />

durch HanseMerkur (zusätzliche Deckung<br />

max. 1 Mio. Euro); Fähre Wellington-Picton (nur für<br />

Personen); detaillierter Reiseverlauf (in englisch) &<br />

Kartenmaterial vor Ort.<br />

Nicht eingeschlossen: Mahlzeiten; Eintrittsgelder;<br />

Benzin; Kaution und Flug-/Fährhafen-Zuschlag NZD<br />

51,75 für den Mietwagen.<br />

Unsere Ausflugsempfehlungen:<br />

• Ein Tag in Rotorua - mit Hangi, Maorikultur und<br />

Mount Tarawera (siehe Seite 106)<br />

• Strände, Buchten und Seelöwen - Kajak- und<br />

Wandertour im Abel Tasman Nationalpark (siehe<br />

Seite 110)<br />

• Ultimatives Naturerlebnis - Jetbootfahrt und Wanderung<br />

(siehe Seite 112)<br />

• Milford Cruise & Walk (siehe Seite 113)<br />

• Otago Peninsula Paket - Stadtrundfahrt und Ausflug<br />

(siehe Seite 117)<br />

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungs-Ausschlussversicherung<br />

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25).<br />

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel<br />

können Zuschläge anfallen. Ihr<br />

Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung informieren.<br />

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung<br />

erfolgen.<br />

Budget Limousine IDAR<br />

49


Mietwagenreisen<br />

<strong>Neuseeland</strong> mal ganz anders!<br />

Auf einen Blick<br />

• 20/24 Tage Mietwagenreise<br />

• ab Auckland/ bis Christchurch o.u.<br />

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch<br />

• täglicher Beginn möglich<br />

Erleben Sie <strong>Neuseeland</strong> aus einer unbekannten Perspektive!<br />

Wir übernehmen die Organisation der Reise<br />

- Sie genießen die Landschaft! Mit den deutschsprachigen,<br />

ausführlichen Streckenbeschreibungen reisen<br />

Sie bequem und einfach. Die Reise ist individuell verlängerbar<br />

(innerhalb des Reiseverlaufes) und auch in<br />

umgekehrter Richtung buchbar.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

20 Tage Tour = Tag 1 und weiter ab Tag 6<br />

1. Tag: Ankunft in Auckland. Ankunft in Auckland,<br />

deutschsprachige (vorbehaltlich Verfügbarkeit) Begrüßung<br />

am Flughafen, Übernahme der Unterlagen und<br />

Transfer zu Ihrer Unterkunft. Ü: The Heritage<br />

2. Tag: Auckland - Omapere (ca. 290 km). Übernahme<br />

des Mietwagens. Erstes Ziel der Tagesetappe nach Hokianga<br />

Harbour ist Muriwai Beach mit einer Festlandkolonie<br />

von Australtölpeln. Besuchen Sie auf der Fahrt auch das<br />

Kauri-Museum in Matakohe und die riesigen Kauri-Bäume<br />

im Waipoua-Waldpark. Ü: Copthorne Hotel Hokianga<br />

3. Tag: Omapere - Bay of Islands (ca. 215 km). Vorbei an<br />

einsamen Stränden und idyllischen Fischerorten erreichen<br />

Sie die malerische Bay of Islands. 2 Ü: Appledore Lodge<br />

4. Tag: Bay of Islands (F). Ihr freier Tag in der Bay of<br />

Islands bietet sich für einen Ausflug in die Umgebung an.<br />

Wir empfehlen einen Ausflug zu „90 Mile Beach“, einen<br />

Segeltörn oder eine Bootsfahrt durch die Bay of Islands zu<br />

Cape Brett und Hole in the Rock (alle optional).<br />

5. Tag: Bay of Islands - Snells Beach (F; ca. 180 km).<br />

Auf Nebenstraßen geht es zurück Richtung Süden. Zuerst<br />

entlang der Ostküste an langen Stränden und stillen Buchten<br />

vorbei bis Sie in Snells Beach, einem kleinen Fischerdorf,<br />

ankommen. Ü: Snells Beach Motel<br />

6. Tag: Snells Beach - Coromandel (ca. 280 km). Via<br />

Auckland fahren Sie zur Coromandel Halbinsel. Folgen<br />

Sie der Westküste nach Coromandel Town, bevor Sie zur<br />

Ostküste der Halbinsel weiterfahren. Besuchen Sie unterwegs<br />

New Chumns Beach, der als einer der schönsten<br />

Strände <strong>Neuseeland</strong>s gilt. Ü: Ohuka Place B&B<br />

7. Tag: Coromandel - Rotorua (F; ca. 250 km). Am Hot<br />

Water Beach können Sie ein Loch graben und Ihren eigenen<br />

Thermalpool genießen. Wandern Sie von Hahei zur<br />

berühmten Cathedral Cove. Bei Opoutere Beach können<br />

Sie beim Vogelschutzgebiet eine Pause einlegen oder das<br />

Kiwi-Fruit-Centre in Te Puke besuchen. Tagesziel ist Rotorua.<br />

Ü: Robertson House B&B<br />

8. Tag: Rotorua - Murupara (F/A; ca. 60 km). Es gibt viel<br />

zu entdecken entlang des ‘Geothermal Highway’: Blubbernde<br />

Schlammlöcher, Schwefelpfützen und speiende<br />

Geysire. Heute Abend sind Sie zu Gast bei der Toe Toe<br />

F amilie und genießen ein hausgemachtes Hangi Abendessen.<br />

Die Übernachtung in der Kohutapu Lodge und die kulturelle<br />

Tour sind ein unvergessliches Erlebnis. Ü: Kohutapu<br />

Lodge<br />

9. Tag: Murupara - Blue Duck Station (F; ca. 215 km).<br />

Lake Taupo bezaubert an klaren Tagen mit einer tollen<br />

Sicht zu den Vulkanen. Fahren Sie durch den Tongariro<br />

Nationalpark und entlang der majestätischen Vulkane bis<br />

zum Whanganui Nationalpark. 2 Ü: Blue Duck Station<br />

10. Tag: Whanganui Nationalpark (F/A). Heute stehen<br />

eine Vielzahl von Aktivitäten zur Auswahl. Auf einer Bush<br />

Safari lernen Sie mehr über Naturschutz, lokale Geschichte<br />

und die täglichen Arbeitsabläufe dieser Schaf- und Rinderfarm.<br />

Im Angebot stehen des weiteren (jew. optional)<br />

Pferdereiten, Kajaken, Mountainbiken, Helikopterflüge,<br />

Wandern oder Jetbootfahrt.<br />

11. Tag: Blue Duck Station - Wellington (F; ca. 360 km).<br />

Sie fahren über Wanganui zur Kapiti Coast und weiter nach<br />

Wellington, der Hauptstadt <strong>Neuseeland</strong>s. Es empfiehlt sich<br />

ein Spaziergang entlang der Hafenpromenade oder ein Besuch<br />

im Nationalmuseum Te Papa. Ü: Distinction Wellington<br />

12. Tag: Wellington - Abel Tasman NP (ca. 190 km).<br />

Die Fahrt (ca. 3,5 Std.) mit der Fähre durch den stillen<br />

Marlborough Sound ist einer der Höhepunkte Ihrer Reise.<br />

Entlang des malerischen Queen Charlotte Drive fahren Sie<br />

über Nelson in den Abel Tasman National Park. 2 Ü: Kimi<br />

Ora Eco Resort<br />

13. Tag: Abel Tasman NP (F). Genießen Sie einen freien<br />

Tag im Abel Tasman Nationalpark bei einer Wanderung<br />

entlang der malerischen Küste, einer Kayakfahrt durch<br />

türkisblaues Wasser vorbei an Pinguinen, Robben und<br />

Delfinen, einem Tagesausflug zur idyllischen Tonga-Insel<br />

oder einfach nur ein Sonnenbad.<br />

14. Tag: Abel Tasman NP - Carters Beach (F; ca. 240 km).<br />

Sie fahren durch die beeindruckende Buller Gorge zur wilden<br />

Westküste und zum traumhaften Carters Beach bei Westport.<br />

Ü: Carters by the Sea<br />

15. Tag: Carters Beach - Punakaiki - Franz Josef (ca.<br />

275 km). Ein Besuch bei den Punakaiki Pancake Rocks<br />

ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Westküste beeindruckt<br />

mit immergrünem Regenwald, der hier bis zu den<br />

Gletschern reicht. Eine Wanderung zur Gletscherzunge ist<br />

ebenso beeindruckend, wie ein Helikopterflug über die<br />

bizarre Bergwelt der Südalpen. Ü: Rainforest Retreat<br />

16. Tag: Franz Josef - Cardrona Valley (ca. 310 km).<br />

Entlang der Westküste empfiehlt sich ein Abstecher zum<br />

Monro Beach Walk. Wenn Sie Glück haben, können Sie<br />

Pinguine oder Hector Delfine in der Brandung spielen<br />

50


Mietwagenreisen<br />

sehen. Über den landschaftlich schönen Haast Pass und<br />

die Crown Range erreichen Sie das Cardrona Valley.<br />

Ü: Cardrona Hotel<br />

17. Tag: Cardrona Valley - Queenstown - Te Anau (F;<br />

ca. 220 km). Heute haben Sie genügend Zeit in Queenstown,<br />

um die atemberaubende Szenerie zu genießen und<br />

aus einer schier endlosen Auswahl an Ausflügen und<br />

Aktivitäten auszuwählen. Am späten Nachmittag geht die<br />

Fahrt weiter zum Fiordland Nationalpark, eine Region,<br />

welche ideal für Outdoor-Aktivitäten ist. 2 Ü: Te Anau<br />

Lodge B&B<br />

18. Tag: Te Anau - Milford Sound - Te Anau (F). Mit dem<br />

Bus geht es durch das Eglington und Hollyford Valley zum<br />

reflektierenden Wasser des Sounds mit dem über 1.000<br />

Meter aufragenden Mitre Peak. Mit etwas Glück sehen Sie<br />

am höchsten Punkt des Passes, dem Homer Saddle, die<br />

grünen Keas (Bergpapageien). Nach der Bootstour werden<br />

Sie im Bus wieder nach Te Anau zurückgefahren.<br />

19. Tag: Te Anau - Bluff - Stewart Island (F; ca. 190 km).<br />

Entlang der Southern Scenic Route geht es durch den Fiordland<br />

National Park. Besuchen Sie die älteste Hängebrücke<br />

des Landes in Clifden. In Te Waewae Bay können Sie Delfine<br />

und Wale von den Klippen aus beobachten. Sie stellen Ihr<br />

Fahrzeug am Hafen in Bluff ab und nehmen die Fähre nach<br />

Stewart Island. 2 Ü: Stewart Island Lodge<br />

20. Tag: Stewart Island (F). Auf Stewart Island können<br />

Sie Natur pur tanken und auf zahlreichen Wanderwegen<br />

den Rakuira National Park erkunden. Empfehlenswert ist<br />

der Besuch von Ulva Island, einem Paradies für Vogelbeobachter<br />

oder Sie nehmen an einer Exkursion zu Kiwis in<br />

ihrer natürlichen Umgebung teil.<br />

21. Tag: Stewart Is. - Catlins - Dunedin (F; ca. 280 km).<br />

Sie nehmen die Fähre zurück nach Bluff und holen Ihr Fahrzeug<br />

ab. Die Strecke führt entlang der Südküste durch die<br />

Catlins: Rauhe Küste, viele Buchten, Wälder und Wasserfälle.<br />

2 Ü: 858 George Street Motel<br />

22. Tag: Dunedin (ca. 100 km). Erkunden Sie heute die<br />

Otago Peninsula. Seehunde, die bedrohten Gelbaugenpinguine<br />

und Kormorane können hier beobachtet werden. Bei<br />

Taiaroa Head, dem nordöstlichsten Punkt der Halbinsel,<br />

befindet sich der weltweit einzige Festland-Brutplatz der<br />

Königsalbatrosse.<br />

23. Tag: Dunedin - Moeraki Boulders - Christchurch<br />

(ca. 360 km). Fahren Sie in Richtung Norden und legen<br />

Sie einen Fotostopp bei den berühmten Moeraki Boulders<br />

ein. Oamaru lädt zu einem Besuch seiner Blue Penguin<br />

Kolonie ein, bevor Sie nach Christchurch weiterfahren.<br />

Ü: Elizas Manor B&B<br />

24. Tag: Christchurch (F). Rückgabe Ihres Leihwagens<br />

am Flughafen und Ende der Reise.<br />

<strong>Neuseeland</strong> mal ganz anders -<br />

20/24 Tage<br />

Code: 100295<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

20 Tage mit Kleinwagen<br />

01.12.17 - 31.03.18 5.788 3.140 -<br />

01.04.18 - 15.09.18 5.208 2.940 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 5.971 3.221 -<br />

20 Tage mit Mittelklassewagen<br />

01.12.17 - 31.03.18 - 3.251 -<br />

01.04.18 - 15.09.18 - 2.940 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 - 3.340 -<br />

20 Tage mit Geländewagen<br />

01.12.17 - 31.03.18 - - 2.931<br />

01.04.18 - 15.09.18 - - 2.779<br />

16.09.18 - 31.03.19 - - 3.064<br />

24 Tage mit Kleinwagen<br />

01.12.17 - 31.03.18 6.633 3.582 -<br />

01.04.18 - 15.09.18 5.919 3.222 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 6.835 3.672 -<br />

24 Tage mit Mittelklassewagen<br />

01.12.17 - 31.03.18 - 3.705 -<br />

01.04.18 - 15.09.18 - 3.312 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 - 3.806 -<br />

24 Tage mit Geländewagen<br />

01.12.17 - 31.03.18 - - 3.329<br />

01.04.18 - 15.09.18 - - 3.139<br />

16.09.18 - 31.03.19 - - 3.471<br />

Leistungen: Deutschsprachige Begrüßung (vorbehaltlich<br />

Verfügbarkeit) am Flughafen; Transfer zum<br />

Hotel; Übernachtungen in landestypischen Unterkünften;<br />

Verpflegung laut Programm (F=Frühstück,<br />

M=Mittagessen, A=Abendessen); detaillierter Reiseverlauf<br />

(in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort;<br />

Maorikultur & Hangi-Abendessen; Buschsafari oder<br />

Kajak/Jetboot auf der Blue Duck Station (je nach<br />

Wetter); Interislander Fähre; Tagesausflug Milford<br />

Sound; Stewart Island Fähre.<br />

Mietfahrzeug: Klein-, Mittelklasse- oder Geländewagen<br />

von Budget Car Rental inkl. Standardversicherung<br />

mit 3.450,00/4.312,50 NZD Selbstbeteiligung;<br />

unbegrenzte Kilometer.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;<br />

optionale Ausflüge; Mietwagenkaution vor<br />

Ort. Bei Übernahme des neuen Fahrzeugs (Budget)<br />

in Picton fällt vor Ort eine einmalige Gebühr von je<br />

NZD 51,75 an.<br />

All Inklusive Versicherung Budget - NZD 33,35 pro<br />

Tag.<br />

Teilnehmer: 4 Reisende = 2 Doppelzimmer.<br />

Bei Vollbelegung der ausgeschriebenen Unterkünfte<br />

behalten wir uns das Recht vor, diese<br />

entsprechend zu ändern!<br />

51


Mietwagenreisen<br />

<strong>Neuseeland</strong> aktiv erkunden<br />

Auf einen Blick<br />

• 21/24 Tage ab Christchurch/ bis Auckland o.u.<br />

• täglicher Beginn möglich<br />

• individuell änder- und verlängerbar<br />

• viele Aktivitäten inklusive<br />

<strong>Neuseeland</strong> aktiv erkunden - unter diesem Reisetitel<br />

verbirgt sich eine Rundreise mit Mietwagen, vorgebuchten<br />

Hotels und vielen Aktivitäten für jedes Alter. Erfahren<br />

Sie <strong>Neuseeland</strong> von einer ganz anderen Seite mit<br />

den schönsten Tagesausflügen. Sollte Ihnen ein Ausflug<br />

oder eine Aktivität nicht zusagen, können wir diesen<br />

nach Ihren Wünschen ersetzen.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Christchurch. Nach Ankunft Übernahme des<br />

Mietwagens von Budget am Flughafen. Fahrt zu Ihrer<br />

Unte kunft. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.<br />

Ü: Heartland Hotel Cotswold<br />

2. Tag: Christchurch - Lake Tekapo (ca. 225 km).<br />

Ihre Reise beginnt mit einer gemütlichen Fahrt durch die<br />

Canterbury Plains in Richtung Inland zum türkisfarbenen<br />

Lake Tekapo. Besuchen Sie die Church of the Good Sheperd<br />

und genießen Sie das einmalige Bergpanorama.<br />

Ü: Creel House B&B<br />

3. Tag: Lake Tekapo - Queenstown (ca. 256 km; F). Die<br />

Fahrt führt über die Hochebene vorbei an Seen und Bergpanoramen.<br />

Auf dem Weg in Richtung Queenstown bleibt Zeit<br />

für einen Abstecher zu Mt. Cook (retour 120 km) und zur<br />

alten Goldgräberstadt Arrowtown. 3 Ü: Blue Peaks Lodge<br />

4. Tag: Queenstown. Heute unternehmen Sie einen Ausflug<br />

per Bus zum Milford Sound und erleben dort auf einer<br />

Bootsfahrt die einmalige Schönheit der Landschaft des Fiordland<br />

Nationalparks. Ein langer und erlebnisreicher Tag.<br />

5. Tag: Queenstown. Mit einem erfahrenen Führer entdecken<br />

Sie heute die Weingegend um Queenstown. Sie<br />

besuchen einige der besten Weingüter, erfahren viel Wissenswertes<br />

über den Weinbau und genießen einen erholsamen<br />

Tag. Am Abend fahren Sie mit der Gondelbahn auf<br />

den Hausberg und genießen die Aussicht.<br />

6. Tag: Queenstown - Fox Glacier (ca. 330 km). Folgen<br />

Sie der kurvenreichen Straße über den Cadrona Pass<br />

nach Wanaka und weiter durch den Mt. Aspiring NP - unternehmen<br />

Sie eine der kurzen Wanderungen - zur Westküste.<br />

Ü: Sunset Motel<br />

7. Tag: Fox Glacier - Hokitika (ca. 157 km). Auf einer<br />

informativen und kurzweiligen Wanderung (ca. 2 Stunden)<br />

zum Gletscher erfahren Sie alles Wissenswerte und sehen<br />

den Ursprung des Fox River. Es ist ein beeindruckendes<br />

Erlebnis, einen Gletscher aus nächster Nähe zu erleben.<br />

Am Nachmittag Weiterfahrt entlang der Küste nach<br />

Hokitika. Ü: Beachfront Hotel<br />

8. Tag: Hokitika - Punakaiki - Abel Tasman NP (ca.<br />

380 km). Von Hokitika geht es über Greymouth (Seelöwenkolonie)<br />

zu den Pfannkuchenfelsen in Punakaiki, nach<br />

Westport und dann entlang der Buller Schlucht in den Abel<br />

Tasman NP. 2 Ü: Motueka Homestay B&B<br />

9. Tag: Abel Tasman NP (F/M). Auch für Ungeübte eignet<br />

sich die heutige Kajaktour in der Bucht des Abel Tasman NP.<br />

Mit etwas Glück sehen Sie Pinguine, Delfine und Seehunde.<br />

Alternativ bieten wir auch eine Wandertour im Nationalpark an.<br />

10. Tag: Abel Tasman NP - Picton (F; ca. 168 km). Vom<br />

Nationalpark folgen Sie der Küste gen Osten. Legen Sie einen<br />

Stopp im beschaulichen Nelson (unser Tipp: besuchen<br />

Sie das WOW-Museum) und an Pelorus Bridge ein. Gegen<br />

Nachmittag Ankunft in Picton. 2 Ü: Anchor Down B&B<br />

11. Tag: Marlborough Sounds (F/M). Sonnendurchflutete<br />

Irrgärten aus Inseln und Halbinseln machen die<br />

Marlborough Sounds so besonders. Sie entdecken dieses<br />

Paradies auf einer Bootstour und Wanderung auf dem bekannten<br />

Queen Charlotte Track.<br />

12. Tag: Picton - Wellington (F). (Fahrzeugabgabe) Die<br />

Überquerung der Cook Strait gilt als eine der schönsten<br />

Fährüberfahrten. Genießen Sie vom Deck des Schiffes<br />

aus die malerische Kulisse. Am Nachmittag bleibt Zeit für<br />

einen Besuch des Te Papa-Museums in Wellington. (Fahrzeugübernahme)<br />

Ü: Travelodge Wellington<br />

13. Tag: Wellington - Napier (ca. 327 km). Von <strong>Neuseeland</strong>s<br />

Hauptstadt geht es weiter nach Norden zu den<br />

Weinbaugebieten der Hawkes Bay und der Art Deco<br />

Stadt Napier. Bummeln Sie an der Promenade, flanieren<br />

Sie durch die Stadt oder genießen Sie das milde Klima.<br />

2 Ü: Ashcroft Gardens B&B<br />

14. Tag: Napier (F). Eine aktive und abwechslungsreiche<br />

Art der Weinprobe bietet Takaro Trails. Sie erhalten Fahrräder,<br />

Helme und Wasserflasche und werden zum Startpunkt<br />

gefahren. Zwei Weinrouten stehen zur Auswahl.<br />

Unser Tipp: Mittagessen im Te Awa Weingut.<br />

52


Mietwagenreisen<br />

15. Tag: Napier - Whakatane (ca. 386 km; F). Auf der<br />

Fahrt nach Whakatane durchqueren Sie den ursprünglichen<br />

und wenig besuchten Te Urewera Nationalpark. Planen Sie<br />

einen frühen Start, so das Besichtigungen und kurze Spaziergänge<br />

möglich sind. 2 Ü: White Island Rendezvous<br />

16. Tag: White Island. Vor der Küste, von einer immerwährenden<br />

weißen Wolke umgeben, liegt die aktive Vulkaninsel<br />

White Island, zu der Sie heute einen Bootsausflug unternehmen.<br />

Selten kann man aktiven Vulkanen so nahe kommen. Tipp: Gegen<br />

Aufpreis eine Strecke mit dem Helikopter zurücklegen.<br />

17. Tag: Whakatane - Rotorua (ca. 86 km; A). Nur eine<br />

kurze Fahrt führt Sie nach Rotorua, wo Sie am Abend das<br />

Maoridorf Mitai besuchen. Nach der traditionellen Begrüßung<br />

folgt eine Einführung in die Mytholgie der Ureinwohner<br />

und anschließend ein traditionelles Erdofenessen<br />

(Hangi). 2 Ü: Springwaters Lodge<br />

18. Tag: Rotorua (F). Am Morgen führt Sie eine Geländewagentour<br />

zum erloschenen Vulkan Mt. Tarawera, wo Sie<br />

eine spektakuläre Kraterwanderung unternehmen. Der<br />

Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen<br />

Ihnen den Besuch der Thermalregion Whakarewarewa.<br />

19. Tag: Rotorua - Auckland (ca. 333 km; F) Ein kleiner<br />

Umweg führt Sie von Rotorua nach Waitomo, wo Sie an<br />

einer dreistündigen Black Water Rafting-Tour teilnehmen.<br />

Einzigartig ist das unterirdische Wildwassererlebnis. Weiter<br />

geht die Fahrt nach Auckland. Abends sollten Sie Viaduct<br />

Harbour einen Besuch abstatten. 2 Ü: Eden Park B&B<br />

20. Tag: Auckland (F). Eine Stadtrundfahrt steht am Morgen<br />

auf dem Programm. Nachmittags geht es in die Waitakere-Berge.<br />

Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über den<br />

neuseeländischen Busch und die Schnitzkunst der Maori.<br />

21. Tag: Abflug oder Bay of Islands Verlängerung (ca.<br />

228 km; F). Mietwagenabgabe und Abreise oder Weiterfahrt<br />

in die Bay of Islands. Unterwegs empfiehlt sich ein Besuch<br />

der Tölpelkolonie in Muriwai. 3 Ü: Averill Court Motel<br />

22. Tag: Bay of Islands. Die malerische Bucht lockt mit<br />

mildem Klima und vielen Sehenswürdigkeiten. Auf dem<br />

Programm steht heute ein halbtägiger Ausflug mit dem<br />

Boot, in dessen Verlauf Sie die Möglichkeit haben, mit Delfinen<br />

zu schwimmen - ein außergewöhnliches Erlebnis.<br />

23. Tag: Bay of Islands (M). Zum Abschluss Ihrer Reise<br />

wartet mit der R. Tucker Thompson ein weiterer Höhepunkt.<br />

Eine Segeltour der ganz besonderen Art auf einem<br />

neuseeländischen Schulschiff. Hier schlagen die Herzen<br />

eines jeden Schiffsliebhabers höher.<br />

24. Tag: Bay of Islands - Auckland (ca. 228 km). Mietwagenabgabe<br />

und Ende der Reise.<br />

<strong>Neuseeland</strong> aktiv erkunden -<br />

21/24 Tage<br />

Code: 63392<br />

Reisetermine: täglich<br />

(vom 01.05.-30.09. auf Anfrage)<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

21 Tage Kleinwagen Toyota Yaris o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.908 3.188 -<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.704 3.094 -<br />

01.10.18 - 31.03.19 4.990 3.246 -<br />

21 Tage Mittelklassewagen Holden Cruze o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.185 3.327 3.016<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.948 3.215 2.953<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.283 3.392 3.073<br />

21 Tage Mittelklasse Hybrid Toyota Camry o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.299 3.384 3.044<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.013 3.248 2.969<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.397 3.450 3.102<br />

21 Tage SUV Toyota RAV4 o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.396 3.432 3.068<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.030 3.257 2.969<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.560 3.531 3.142<br />

24 Tage Kleinwagen Toyota Yaris o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.559 3.597 -<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.340 3.494 -<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.655 3.663 -<br />

24 Tage Mittelklassewagen Holden Cruze o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.875 3.755 3.401<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.619 3.634 3.336<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.990 3.831 3.467<br />

24 Tage Mittelklasse Hybrid Toyota Camry o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 6.005 3.820 3.433<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.693 3.671 3.354<br />

01.10.18 - 31.03.19 6.120 3.896 3.500<br />

24 Tage SUV Toyota RAV4 o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 6.117 3.876 3.461<br />

01.05.18 - 30.09.18 5.712 3.680 3.359<br />

01.10.18 - 31.03.19 6.306 3.989 3.546<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Februarzuschlag pro Fahrzeug € 114<br />

Leistungen: Übernachtungen wie angegeben<br />

o.ä. in Bed- & Breakfast-Häusern, Lodges oder<br />

Hotels; Verpflegung laut Programm (F=Frühstück,<br />

M=Mittagessen, A=Abendessen); 21/24 Tage<br />

Mietwagen von Budget Rent A Car in der gebuchten<br />

Kategorie (siehe S. 40-41) inkl. Steuern,<br />

CDW-Versicherung mit NZD 3.450 (IFAR 4.312,50)<br />

Eigenbeteiligung, unbegrenzte Freikilometer; Kfz-<br />

Reise-Haftpflichtversicherung durch HanseMerkur<br />

(zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro); Fähre<br />

Wellington-Picton (nur für Personen); detaillierter<br />

Reiseverlauf (in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

Enthaltene Ausflüge: Milford Sound, Skyline Gondola,<br />

Boutique Wine Tour, Wanderung zum Gletscher,<br />

Kajaktour, Queen Charlotte Track, Takaro<br />

Trails Fahrradtour, White Island Expedition, Mount<br />

Tarawera, Mitai Maori, Black Labyrinth Rafting,<br />

Stadtrundfahrt Auckland. Schwimmen mit Delfinen<br />

& Tucker Thompson Segeltour bei 24 Tage Option.<br />

Nicht eingeschlossen: Weitere Mahlzeiten; sonstige<br />

Eintrittsgelder; Benzin; Kaution und Flug-/<br />

Fährhafen-Zuschlag NZD 51,75 für den Mietwagen.<br />

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungs-Auschlussversicherung<br />

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25).<br />

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel<br />

können Zuschläge anfallen. Ihr Reiseveranstalter<br />

wird Sie vor Bestätigung informieren.<br />

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung<br />

erfolgen. Bei Abfahrten zwischen April und<br />

Oktober finden einzelne Ausflüge nicht statt.<br />

Ersatzausflüge werden angeboten.<br />

53


Mietwagenreisen<br />

Geländewagen-Rundreise<br />

Auf einen Blick<br />

• 18/22 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.<br />

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch<br />

• ideal für zusammen reisende Paare<br />

• Routen abseits der Touristenpfade<br />

Erleben Sie <strong>Neuseeland</strong> abseits der Hauptverkehrsstraßen,<br />

entdecken Sie unbekannte Schätze und gewinnen<br />

Sie neue Eindrücke. Natürlich werden die bekannten<br />

Sehenswürdigkeiten dabei nicht zu kurz<br />

kommen.<br />

Die Tour ist so konzipiert, dass sie auch ungeübte<br />

Geländewagen-Fahrer meistern können. Auf die Tour<br />

abgestimmte Unterkünfte bringen Ihnen die neuseeländische<br />

Gastfreundschaft näher.<br />

Die Basistour dauert 18 Tage, die 22-tägige Tour beinhaltet<br />

den Abstecher in die Bay of Islands. Wir bieten<br />

3 Unterkunftsmöglichkeiten. Bei der Sparvariante übernachten<br />

Sie in einfachen Unterkünften der Touristenklasse<br />

mit DU/WC, bei der Standardvariante in guten<br />

Mittelklasse-Hotels mit DU/WC und in der Deluxe­<br />

Variante in 4-5-Sternehotels und Lodges.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Auckland. (22 Tage Tour) Ankunft in Auckland,<br />

deutschsprachige (vorbehaltlich Verfügbarkeit) Begrüßung<br />

am Flughafen und Transfer zu Ihrer Unterkunft.<br />

2. Tag: Auckland - Omapere (ca. 290 km). (22 Tage<br />

Tour) Morgens Übernahme des Geländewagens und Fahrt<br />

zur Tölpelkolonie an Muriwai Beach. Besuchen Sie außerdem<br />

das einmalige Kauri-Museum in Matakohe und im<br />

Waipoua-Wald wandern Sie dann zu den Riesenbäumen.<br />

3. Tag: Omapere - Bay of Islands (ca. 215 km). (22<br />

Tage Tour) Sie fahren weiter in den subtropischen Norden.<br />

Vorbei an schönen Stränden und kleinen Fischerorten erreichen<br />

Sie die schöne Bay of Islands. 2 Ü<br />

4. Tag: Bay of Islands. (22 Tage Tour) Sie haben den Tag<br />

zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine Bootsfahrt<br />

durch die Bucht oder eine Exkursion zum nördlichsten<br />

Punkt <strong>Neuseeland</strong>s, Cape Reinga.<br />

5. Tag: Bay of Islands - Auckland (ca. 250 km). (22<br />

Tage Tour) Entlang der Ostküste mit ihren schönen Buchten<br />

und Stränden fahren Sie zurück nach Auckland. (Beginn<br />

der 18-tägigen Tour).<br />

6. Tag: Auckland - Tairua (ca. 260 km). Sie verlassen<br />

Auckland und fahren über die alte Goldgräberstadt<br />

Thames auf die Coromandel-Halbinsel nach Tairua. Besuchen<br />

Sie nachmittags die berühmte Cathedral Cove, eine<br />

malerische Bucht mit bizarren Kreidefelsen, und buddeln<br />

Sie sich am Hot Water Beach Ihren eigenen Thermal-Pool.<br />

7. Tag: Tairua - Rotorua (ca. 215 km). Entlang der<br />

Ostküste fahren Sie durch das Kiwi-Anbaugebiet von Te<br />

Puke nach Rotorua, Zentrum der Maorikultur und der<br />

geothermalen Aktivitäten. Besuchen Sie das Thermalzentrum<br />

Whakarewarewa, nehmen Sie anschließend ein entspannendes<br />

Bad im „Polynesian Spa“ und genießen Sie<br />

abends Maorikultur pur bei einem Hangi (Erdofenessen)<br />

- alles optional. 2 Ü<br />

8. Tag: Rotorua. Nutzen Sie diesen Tag für einen Ausflug<br />

zu Mt. Tarawera, ein erloschener Vulkan, oder zu Hells<br />

Gate, ein weiteres geothermales Gebiet.<br />

9. Tag: Rotorua - Napier (ca. 320 km). Durch den ursprünglichen<br />

Urwald des Urewera Nationalparks erreichen<br />

Sie auf ungeteerten Wegen den Ort Wairoa. Der Mittagspause<br />

folgt die Fahrt nach Napier, der „Art-Deco“ Stadt<br />

<strong>Neuseeland</strong>s. Ihre architektonisch reizvollen Straßenzüge<br />

bilden einen interessanten Kontrast zu den Naturschönheiten<br />

des Nationalparks.<br />

10. Tag: Napier - Tongariro N’park (ca. 190 km). Ein<br />

Höhepunkt ist die Fahrt auf einsamen Schotterstraßen<br />

und durch riesige Schaffarmen in Richtung Westen. Teile<br />

dieses heute wenig befahrenen Straßennetzes dienten in<br />

der Vergangenheit als Verbindungsadern zwischen den im<br />

Inland gelegenen Farmen und dem Seehafen von Napier.<br />

Ihr Tagesziel ist der Tongariro Nationalpark mit dem noch<br />

aktiven Vulkan Mt. Ruapehu.<br />

11. Tag: Tongariro N’park - Wellington (ca. 310 km).<br />

Sie folgen auf der alten Poststraße dem Flusslauf des<br />

Whanganui River über Raetihi bis Pipiriki und Wanganui,<br />

wo Sie wieder Asphalt unter den Rädern spüren. Entlang<br />

der Küste geht es nach Wellington zu einem Nachmittags-<br />

Stadtbummel oder einem Besuch des Te Papa Museums.<br />

12. Tag: Wellington - Nelson Lakes NP (ca. 190 km).<br />

Heute setzen Sie mit der Fähre über zur Südinsel und bekommen<br />

in Picton einen neuen Geländewagen (Budget)<br />

oder nehmen Ihr Fahrzeug mit auf die Fähre (Go Rentals).<br />

Auf der Queen Charlotte-Panoramastraße fahren Sie entlang<br />

der verästelten Küste nach Renwick und weiter zum<br />

Nelson Lakes Nationalpark.<br />

13. Tag: Nelson Lakes NP - Hanmer Springs (ca. 250<br />

km). Weiterfahrt über einen Bergsattel, durch grünen<br />

Regenwald und vorbei an glasklaren Bergflüsschen zum<br />

Lewis-Pass, einer der wenigen Straßenpässe zwischen<br />

Ost- und Westküste auf der Südinsel. Ihr heutiges Ziel ist<br />

Hanmer Springs, das durch seine heißen Quellen bekannt<br />

wurde - gönnen Sie sich ein Bad! Aber auch andere Aktivitäten,<br />

wie Mountainbikefahren in herrlicher Waldlandschaft<br />

oder Bungee Jumping werden hier angeboten.<br />

14. Tag: Hanmer Springs - Kaikoura (ca. 127 km). In<br />

nordwestlicher Richtung fahren Sie weiter nach Kaikoura<br />

54


Mietwagenreisen<br />

an der Ostküste, wo Sie eine Bootstour oder einen Rundflug<br />

zur Walbeobachtung unternehmen können.<br />

15. Tag: Kaikoura - Mt. Hutt (ca. 270 km). Durch die<br />

Canterbury-Tiefebene fahren Sie via Christchurch in die<br />

Berge, an deren Fuß Sie heute in einem romantischen<br />

Haus übernachten.<br />

16. Tag: Mt. Hutt - Lake Tekapo - Waitaki Valley (ca.<br />

235 km). Weiterfahrt in Richtung Süden zum türkisfarbenen<br />

Lake Tekapo. Unser Tipp: Unternehmen Sie einen<br />

Rundflug über die Alpen, die riesigen Gletscher und den<br />

höchsten Berg <strong>Neuseeland</strong>s (Mt.Cook). Weiter geht es<br />

durch einsames, mit Bültengras bewachsenes Farmland<br />

und über einen längst vergessenen Pass, an deren Ende<br />

Sie heute im Waitaki Valley übernachten.<br />

17. Tag: Waitaki Valley - Queenstown (ca. 350 km).<br />

Weiter geht es durch die Bergwelt der Südinsel entlang<br />

alter Goldgräberstätten zum kleinen Ort Clyde. Sie passieren<br />

anschließend <strong>Neuseeland</strong>s größtes Hydro-Projekt am<br />

Kawarau River und erreichen schließlich Queenstown. 2 Ü<br />

18. Tag: Queenstown. Den heutigen Tag haben Sie zur<br />

freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Tagesausflug<br />

zum Milford Sound oder zum Doubtful Sound. Beide<br />

werden Sie begeistern.<br />

19. Tag: Queenstown - Franz Josef Glacier (ca. 360 km).<br />

Über eine schmale, kurvenreiche Bergstraße erreichen Sie<br />

den Ort Wanaka und überqueren, vorbei an Bergbächen<br />

und Wasserfällen, Haast Pass auf Ihrem Weg nach Franz<br />

Josef Glacier.<br />

20. Tag: Franz Josef Glacier - Hokitika (ca. 160 km).<br />

Morgens empfiehlt sich eine Wanderung an den Fuß des<br />

Gletschers oder bei schönem Wetter ein Rundflug mit<br />

Gletscherlandung. Auf der Weiterfahrt besteht bei Whataroa<br />

die Möglichkeit, auf einem Jetbootausflug eine große<br />

Kolonie weißer Reiher zu besuchen (optional).<br />

21. Tag: Hokitika - Christchurch (ca. 260 km). Morgens<br />

lohnt sich ein Abstecher zu den Pfannkuchenfelsen<br />

von Punakaiki, bevor Sie vorbei an Lake Brunner und über<br />

Arthurs Pass nach Christchurch fahren. Nachmittags können<br />

Sie sich die Stadt anschauen.<br />

22. Tag: Christchurch. Morgens geben Sie das Fahrzeug<br />

in Christchurch zurück. Ende der Reise.<br />

Geländewagen-Rundreise -<br />

18/22 Tage<br />

Code: 390<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 2 4<br />

18 Tage Sparvariante mit Toyota RAV 4 o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 2.146 1.789<br />

01.04.18 - 15.09.18 1.950 1.714<br />

16.09.18 - 31.03.19 2.241 1.924<br />

18 Tage Standardvariante mit Toyota RAV 4 o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 2.657 -<br />

01.04.18 - 15.09.18 2.330 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 2.703 -<br />

18 Tage Standardvariante mit Toyota Prado o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 2.727 2.197<br />

01.04.18 - 15.09.18 2.537 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 2.771 -<br />

18 Tage Deluxe-Variante mit Toyota Prado o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 4.039 3.525<br />

01.04.18 - 15.09.18 3.866 3.443<br />

16.09.18 - 31.03.19 4.063 3.596<br />

22 Tage Sparvariante mit Toyota RAV 4 o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 2.595 2.172<br />

01.04.18 - 15.09.18 2.341 2.054<br />

16.09.18 - 31.03.19 2.667 2.286<br />

22 Tage Standardvariante mit Toyota RAV 4 o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 3.010 -<br />

01.04.18 - 15.09.18 2.665 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 3.072 -<br />

22 Tage Standardvariante mit Toyota Prado o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 3.315 2.682<br />

01.04.18 - 15.09.18 3.021 2.497<br />

16.09.18 - 31.03.19 3.377 2.788<br />

22 Tage Deluxe-Variante mit Toyota Prado PFAR o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 4.942 4.330<br />

01.04.18 - 15.09.18 4.610 4.070<br />

16.09.18 - 31.03.19 4.972 4.405<br />

Leistungen: Deutschsprachiger Empfang (vorbehaltlich<br />

Verfügbarkeit) und Transfer in Auckland oder<br />

Christchurch; Übernachtungen in landestypischen<br />

Unterkünften der gebuchten Kategorie (Spar-, Standard-<br />

oder Deluxe-Variante); detaillierter Reiseverlauf<br />

(in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

Verpflegung bei 18-Tage-Tour: Sparvariante = 2 x<br />

Frühstück; Standardvariante = 10 x Frühstück; Deluxe-<br />

Variante = 17 x Frühstück, 3 x Abendessen.<br />

Verpflegung bei 22-Tage-Tour: Sparvariante = 2 x<br />

Frühstück; Standardvariante = 11 x Frühstück; Deluxe-<br />

Variante = 21 x Frühstück, 3 x Abendessen<br />

Toyota RAV 4 GO6 o.ä. von GO Rentals, unbegrenzte<br />

Kilometer, Versicherung mit NZD 2.500 Selbstbeteiligung<br />

(unter 25 Jahre NZD 3.500), Fähre Fahrzeug<br />

und Personen.<br />

Toyota Prado PFAR/RAV 4 IFAR o.ä. von Budget Rent<br />

a Car, unbegrenzte Kilometer, Versicherung mit NZD<br />

4.312 Selbstbeteiligung, Fähre Personen.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;<br />

optionale Ausflüge; Mietwagenkaution vor<br />

Ort. Bei Übernahme des neuen Fahrzeugs (Budget)<br />

in Picton fällt vor Ort eine einmalige Gebühr von je<br />

NZD 51,75 an.<br />

All Inklusive Versicherung Go Rentals - NZD 30 pro<br />

Tag; Budget - NZD 33,35 pro Tag.<br />

Teilnehmer: 4 Reisende = 2 Doppelzimmer.<br />

SBAV: Informationen zur Selbstbeteiligungs-Ausschlussversicherung<br />

finden Sie auf Seite 24-25.<br />

Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge<br />

stattfinden.<br />

Preise für Alleinreisende oder 3-Bettzimmer<br />

auf Anfrage.<br />

55


Mietwagenreisen<br />

Mit Mietwagen & Fahrrad durch <strong>Neuseeland</strong><br />

Auf einen Blick<br />

• 24 Tage ab Auckland/ bis Christchurch<br />

• aktiv sein und <strong>Neuseeland</strong> entdecken<br />

• detaillierte Routenbeschreibung (deutsch/englisch)<br />

• Fahrräder und Ausrüstung inklusive<br />

Diese Tour ist eine perfekte Kombination von Komfort,<br />

Unabhängigkeit und körperlicher Aktivität. Mit Hilfe<br />

von detaillierten Routenbeschreibungen fahren Sie zu<br />

den bereits vorgebuchten Unterkünften und unternehmen<br />

vor Ort Ausflüge mit dem Fahrrad. Wie oft und für<br />

welche Aktivitäten Sie Ihr Fahrrad nutzen, bleibt ganz<br />

alleine Ihnen überlassen.<br />

Die Tour ist für jede Fitness geeignet und bietet Fahrradtouren<br />

für Anfänger, wie auch für erfahrene Radler<br />

an. Sollte Ihnen einmal die Lust zum Radfahren fehlen,<br />

bieten Ihnen die ausgewählten Standorte ausreichend<br />

Alternativen an.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Auckland. Ankunft und Begrüßung am Flughafen.<br />

Anschließend Transfer zum Hotel. Der Rest des<br />

Tages steht zur freien Verfügung. Ü: Scenic Hotel (Spar),<br />

The Heritage (Std)<br />

2. Tag: Auckland - Coromandel Halbinsel (ca. 260 km).<br />

Fahrt mit dem Taxi in Eigenregie zum Mietwagendepot und<br />

Übernahme des Mietwagens und der Fahrräder. Nach einer<br />

gründlichen Einweisung fahren Sie zu Ihrem ersten Stopp,<br />

der Coromandel Halbinsel (ca. 4 Stunden Fahrt). Nachmittags<br />

können Sie einen ersten Radausflug zum Strand<br />

oder auf den Berg Paku unternehmen. Ü: Blue Water Motel<br />

(Spar), Pacific Harbour Lodge (Std)<br />

3. Tag: Coromandel Halbinsel - Rotorua (ca. 215 km).<br />

Durch die Region Te Puke, Hauptanbaugebiet für Kiwis, fahren<br />

Sie heute in Richtung Rotorua. Legen Sie einen Stopp<br />

am Besucherzentrum ein und erfahren Sie alles Wichtige<br />

über <strong>Neuseeland</strong>s grünen Exportschlager. Rotorua ist das<br />

Zentrum der Thermalaktivität und der Maori Kultur. Wir<br />

empfehlen heute den Besuch eines Maori-Dorfes und einer<br />

kulturellen Vorführung mit Hangi (Erdofenessen). 2 Ü:<br />

Ibis Rotorua (Spar), 124 on Brunswick B&B (Std)<br />

4. Tag: Rotorua. In Rotorua sind diverse Radausflüge mit<br />

unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden möglich. Über 70<br />

km Fahrradwege stehen zur Verfügung. Auch die Umgebung<br />

Rotoruas bietet viele Ausflugsmöglichkeiten.<br />

5. Tag: Rotorua - Taupo - Ohakune (ca. 215 km). Auf<br />

der Fahrt in Richtung Taupo lohnt sich ein Abstecher in<br />

das Wai-O-Tapu Thermalgebiet, das sich herrlich erwandern<br />

lässt. Ein weiterer lohnenswerter Stopp sind die<br />

Huka Falls. Auch eine Radtour ist hier möglich. Anschließend<br />

führt die Fahrt weiter vorbei an der Bergkulisse des<br />

Tongariro NP in Richtung Süden. 2 Ü: Ohakune Court Motel<br />

(Spar), Ruapehu Country Lodge (Std)<br />

6. Tag: Ohakune. Wandern oder Radfahren, diese Frage<br />

stellt sich Ihnen heute. <strong>Neuseeland</strong>s ältester Nationalpark<br />

bietet für beide Möglichkeiten hervorragende Voraussetzungen.<br />

7. Tag: Ohakune - Wellington (ca. 287 km). Von den<br />

Bergen geht es entlang der Whanganui River Road zur<br />

Küste. Die Fahrt durch das ursprüngliche Flusstal führt Sie<br />

ein Stück zurück in <strong>Neuseeland</strong>s Geschichte und bildet<br />

einen herrlichen Kontrast zur quirligen Hauptstadt, die Sie<br />

am Ende des Tages erwartet. Je nach Ankunftszeit sollten<br />

Sie noch zum Mt. Victoria hochfahren und sich einen ersten<br />

Überblick über die Stadt verschaffen. 2 Ü: Victoria<br />

Court Motor Lodge (Spar & Std)<br />

8. Tag: Wellington. Die südlichste Hauptstadt der Welt<br />

bietet viel Sehenswertes. Fahren Sie z.B. mit der Kabelbahn<br />

hinauf zum Botanischen Garten und genießen Sie<br />

die Aussicht. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie dann zurück<br />

in die Stadt, wo auch das Te Papa Museum einen<br />

Besuch lohnt. Weiterhin ist Wellington für seine guten<br />

Einkaufsmöglichkeiten und vielen Restaurants bekannt.<br />

9. Tag: Wellington - Picton - Blenheim (ca. 30 km).<br />

Am Morgen fahren Sie mit der Fähre zur Südinsel. Nach<br />

Durchquerung der Cook Strait führt die Fahrt durch die<br />

Marlborough Sounds nach Picton. Es folgt die kurze<br />

Fahrt nach Blenheim und zur Unterkunft in den Weinbergen.<br />

Sie können das Auto abstellen, sich auf die Räder<br />

schwingen und einen Ausflug zu einem der Weingüter<br />

unternehmen. Ü: Hotel DUrville (Spar & Std)<br />

10. Tag: Blenheim - Nelson (ca. 115 km). Der Tag beginnt<br />

mit der Fahrt über den Queen Charlotte Drive nach<br />

Havelock, das sich als Muschelhauptstadt <strong>Neuseeland</strong>s<br />

bezeichnet. Tagesziel ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden:<br />

Nelson. Das pittoreske Städtchen ist das<br />

kulturelle Zentrum der Region und gleichzeitig Mittelpunkt<br />

der Agrarwirtschaft, die hier vorwiegend aus Obstund<br />

Weinanbau besteht. Eine Radtour zum Strand oder<br />

durch die üppigen Felder beendet den Tag. 2 Ü: Balmoral<br />

Motel (Spar), Baywick Inn B&B (Std)<br />

11. Tag: Nelson. Heute haben Sie die Wahl zwischen<br />

einer ausgedehnten Fahrradtour oder dem Besuch des<br />

Abel Tasman Nationalparks. Die Radtour führt entweder<br />

entlang der Küste nach Richmond und Wakefield, dem<br />

Umkehrpunkt (31 km), oder über Rabbit Flat Island nach<br />

Mapua (33 km) und zurück. Optional empfehlen wir Ihnen<br />

eine Bootstour in den Nationalpark. Sie könnten für ca.<br />

5 Stunden eine herrliche Wanderung entlang der Küste<br />

unternehmen.<br />

12. Tag: Nelson - Punakaiki (ca. 315 km). Durch die<br />

nördlichen Ausläufer der Südalpen fahren Sie an die faszinierende<br />

Westküste zu den Pfannkuchenfelsen von Punakaiki.<br />

Unterwegs lohnt sich ein Stopp an der Buller Gorge<br />

sowie ein Abstecher zu den Robben an Cape Foulwind. Für<br />

den Abend empfehlen wir einen Spaziergang am Pororari<br />

River und anschließend ein Glas Wein zum Sonnenuntergang.<br />

2 Ü: Havenz Punakaiki (Spar), Punakaiki Resort (Std)<br />

13. Tag: Punakaiki. Heute können Sie die Umgebung<br />

mit ihrer einzigartigen Wildnis per Fahrrad (20 km) oder<br />

auch zu Fuß erkunden. Es bieten sich kleine Wanderungen<br />

im Paparoa Nationalpark an, den Insider für den<br />

schönsten Nationalpark <strong>Neuseeland</strong>s halten! Das subtropische<br />

Klima mit viel Sonne und Regen hat hier eine<br />

einzigartige Flora geschaffen.<br />

14. Tag: Punakaiki - Franz Josef Gletscher (ca. 235 km).<br />

Die Tour führt Sie weiter entlang der Küste nach Hokitika,<br />

dem Jadezentrum <strong>Neuseeland</strong>s. Ein Besuch einer Schleiferei<br />

lohnt sich. Weiter geht es zu den weltberühmten<br />

Gletschern die fast unmittelbar an der Küste, umgeben<br />

von dichtem Grün, liegen. Radeln Sie von Ihrem Hotel<br />

56


Mietwagenreisen<br />

zum Fuße des Franz Josef Gletschers und unternehmen<br />

Sie eine der zahlreichen Wanderungen. Ü: Glacier View<br />

Motel (Spar), 58 On Cron Motel (Std).<br />

15. Tag: Franz Josef Gletscher - Wanaka (ca. 287 km).<br />

Heute sollten Sie früh aufstehen und im ersten Morgenlicht<br />

zu Lake Matheson fahren. In dessen Wasser spiegeln sich<br />

die umliegenden Berge. Nach dem Frühstück führt die Fahrt<br />

über den Haast Pass ins Inland. Unterwegs haben Sie immer<br />

wieder Gelegenheit, kleine, aber unglaublich schöne<br />

Wanderungen zu unternehmen. Nach Ankunft in Wanaka<br />

empfehlen wir noch eine kurze Orientierungstour per Rad.<br />

2 Ü: Bella Vista Wanaka (Spar), Te Wanaka Lodge B&B (Std)<br />

16. Tag: Wanaka. Mit dem Wanaka Outlet Track und dem<br />

Millenium Track, die entlang des Seeufers und Clutha River<br />

verlaufen, warten zwei wunderschöne Radtouren auf<br />

Sie. Wanaka mausert sich immer mehr zum heimlichen<br />

Ferienparadies. Kein Wunder, bieten der See, die Flüsse<br />

und die Berge doch unzählige Freizeitmöglichkeiten und<br />

eine atemberaubende Kulisse.<br />

17. Tag: Wanaka - Queenstown (ca. 117 km). Über die<br />

Crown Range, <strong>Neuseeland</strong>s höchsten offiziellen Pass, erreichen<br />

Sie das kleine Goldgräberstädtchen Arrowtown.<br />

Bummeln Sie duch die historischen Gassen und genießen<br />

Sie einen Kaffee unter Bäumen. Weiter geht es dann<br />

nach Queenstown, dem Abenteuerspielplatz <strong>Neuseeland</strong>s.<br />

Kein Ort bietet mehr Freizeitmöglichkeiten, als das<br />

von einem See und den Bergen umrahmte Städtchen. 2<br />

Ü: Blue Peaks Lodge (Spar), Peppers Beacon (Std)<br />

18. Tag: Queenstown. Heute unternehmen Sie eine geführte<br />

Radtour. Zuerst geht es mit dem alten Dampfschiff<br />

TSS Earnslaw über den Lake Wakatipu zur Walter Peak<br />

Schaffarm. Hier erwartet Sie Ihr Tourbus samt Fahrrädern<br />

und Sie fahren zu den abgelegenen Mavora Lakes.<br />

Die urtümliche Landschaft diente auch als Filmkulisse für<br />

die Herr der Ringe Trilogie.<br />

19. Tag: Queenstown - Otago Rail Trail (ca. 120 km).<br />

Nach einer kurzen Fahrt errreichen Sie das Örtchen<br />

Clyde. Parken Sie hier Ihr Auto und fahren Sie anschließend<br />

den Otago Rail Trail, eine der schönsten Radstrecken<br />

<strong>Neuseeland</strong>s, die entlang einer alten Bahntrasse<br />

verläuft. Nach der Tour fahren Sie wieder zurück zur<br />

Unterkunft. Ü: Olivers Central Otago B&B (Spar & Std)<br />

20. Tag: Lauder - Twizel (ca. 190 km). Nach dieser<br />

wunderschönen Radtour geht es in das Central Otago.<br />

Über den Lindis Pass und Omarama erreichen Sie Twizel.<br />

Nördlich der Stadt parken Sie Ihr Fahrzeug an den<br />

Pukaki Flats und unternehmen eine 1-2-stündige Radtour.<br />

2 Ü: Mountain Chalet Motel (Spar), Aoraki Lodge B&B (Std)<br />

21. Tag: Twizel. Heute haben Sie die Wahl zwischen<br />

einem Ausflug zu Mt. Cook oder einer Radtour auf dem<br />

Dusky Trail zwischen Lake Pukaki und Lake Ohau. Beide<br />

Varianten sind lohnenswert.<br />

22. Tag: Twizel - Lake Tekapo (ca. 60 km). Es folgt die<br />

kurze Fahrt nach Lake Tekapo (See & Stadt). Genießen<br />

Sie einen freien Tag mit Spaziergängen, Radtouren oder<br />

Besichtigungen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten. Ü: Peppers<br />

Bluewater (Spar & Std)<br />

23. Tag: Lake Tekapo - Christchurch. Über die schier<br />

endlose Canterbury Plain fahren Sie heute nach Christchurch.<br />

Die Stadt, noch immer gezeichnet von dem<br />

schweren Erdbeben, befindet sich im Wiederaufbau. Da<br />

noch viele Straßen für den Autoverkehr gesperrt sind,<br />

können Sie gut eine Stadtbesichtigung per Fahrrad unternehmen.<br />

Am späten Nachmittag geben Sie Ihre Fahrräder<br />

zurück. Ü: Sherborne Motor Lodge (Spar), Elizas<br />

Manor on Bealey B&B (Std)<br />

24. Tag: Abreise. Heute geben Sie Ihr Fahrzeug an der<br />

Flughafenstation zurück. Ende der Reise.<br />

Mit Mietwagen & Fahrrad durch<br />

<strong>Neuseeland</strong> - 24 Tage<br />

Code: 89697<br />

Reisetermine: täglich<br />

(vom 11.04.-14.09. auf Anfrage)<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

GO 4x4 & Unterkunftskategorie Spar<br />

01.12.17 - 10.04.18 6.289 3.539<br />

15.09.18 - 31.03.19 6.864 3.814<br />

GO 4x4 & Unterkunftskategorie Standard<br />

01.12.17 - 10.04.18 7.161 4.094<br />

15.09.18 - 31.03.19 7.573 4.280<br />

Leistungen: Begrüßung durch unsere Agentur;<br />

Übernachtungen in den angegebenen Hotels o.ä;<br />

Verpflegung je gebuchter Variante (Sparvariante 1 x<br />

Frühstück, Standardvariante 12 x Frühstück); Mittelklassewagen<br />

o.ä. von GO Rentals, unbegrenzte<br />

Kilometer, Versicherung mit NZD 2.500 Selbstbehalt<br />

(unter 25 Jahre NZD 3.500), Fähre Fahrzeug<br />

und Personen; geführter Radausflug in Queenstown;<br />

Radausflug Otago Rail Trail; Mountainbikes<br />

(inklusive Pumpe, Helm, Reparatur Kit, Versicherung)<br />

& Fahrradtaschen; detaillierter Reiseverlauf<br />

(in englisch, auf Wunsch in deutsch) & Kartenmaterial<br />

vor Ort.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;<br />

optionale Ausflüge; Mietwagenkaution vor<br />

Ort; All Inklusive Versicherung Go Rentals - NZD 30<br />

pro Tag.<br />

57


Mietwagenreisen<br />

Mit Mietwagen und Wanderschuhen unterwegs<br />

Auf einen Blick<br />

• 25 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.<br />

• für aktives und unabhängiges Reisen<br />

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch<br />

• wandern in den schönsten Nationalparks<br />

Möchten Sie die Natur <strong>Neuseeland</strong>s hautnah erleben?<br />

Dann ist dies die richtige Reise für Sie! Sie ist eine perfekte<br />

Kombination aus Komfort, Abenteuer, Unabhängigkeit<br />

und Aktivitäten. Die Reise ist so konzipiert, dass genügend<br />

Zeit zur Erholung bleibt, und daß sie bei normaler<br />

körperlicher Fitness von jedem unternommen werden<br />

kann. Die Wanderungen vor Ort wählen Sie entsprechend<br />

Ihrem Fitness-Level. Wir bieten diese Reise als Sparvariante<br />

mit einfachen Motels oder als Standardvariante<br />

mit Hotels/Motels der Mittelklasse an.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten).<br />

Wandergrade (WG): 1 = leicht; 2 = mittel; 3 = anspruchsvoll;<br />

4 = erfahrene Wanderer mit guter Fitness<br />

1. Tag: Auckland. Ankunft in Auckland, deutschsprachige<br />

Begrüßung, Transfer zum Hotel und Übergabe der<br />

Reiseunterlagen. Ü: Scenic Hotel (Spar), The Heritage (Std)<br />

2. Tag: Auckland - Coromandel (ca. 170 km). Sie können<br />

einen Abstecher zu Aucklands Westküste machen<br />

und die Tölpelkolonie an Muriwai Beach besuchen. Anschließend<br />

Fahrt in Richtung Coromandel Halbinsel und<br />

entlang der Küste nach Coromandel Town. 2 Ü: Breakway<br />

B&B (Spar), Anchor Lodge (Std)<br />

3. Tag: Coromandel Halbinsel. Sie werden abgeholt,<br />

fahren zur Spitze der Halbinsel und wandern den 4-stündigen<br />

Coromandel Coastal Walkway. Küstenlandschaften<br />

und einheimischer Busch erwarten Sie. (WG = 2)<br />

4. Tag: Coromandel Town - Whangamata (ca. 110 km).<br />

Das Wentworth Valley mit seinem eindrucksvollen Wasserfall<br />

ist auf verschiedenen Wanderwegen mit unterschiedlichen<br />

Schwierigkeitsgraden und Längen zu erkunden. (WG<br />

= 2) Ü: Copsefield B&B (Spar & Std)<br />

5. Tag: Whangamata - Rotorua (ca. 175 km). Das heutige<br />

Tagesziel Rotorua ist das Zentrum der Maorikultur<br />

und der Thermalaktivitäten <strong>Neuseeland</strong>s. Besuchen Sie<br />

nachmittags das Thermalgebiet „Whakarewarewa“ und<br />

gönnen Sie sich ein Entspannungsbad im „Polynesian<br />

Spa“. Für den Abend empfehlen wir den Besuch eines<br />

Maori-Hangi (Erdofenessen). 2 Ü: Ibis Rotorua (Spar), 124<br />

on Brunswick B&B (Std)<br />

6. Tag: Whirinaki Forest. 5 bis 6 Stunden dauert Ihre<br />

heutige Wanderung durch den Whirinaki Forest, der auf<br />

seinen 60.000 Hektar Jahrhunderte alte Baumarten und<br />

seltene Vogelarten, wie den Karearea (Falken) oder den<br />

Kaka (Papageienart), beherbergt. Ein einmaliges Naturerlebnis!<br />

(WG = 2)<br />

7. Tag: Rotorua - Tongariro N’park (ca. 220 km). Sie<br />

verlassen Rotorua über den Thermal Highway in Richtung<br />

Taupo. Unterwegs sollten Sie einen Stopp am Waio-Tapu-Thermalgebiet,<br />

den Aratiaia-Stromschnellen und<br />

den Huka-Fällen einlegen. Tagesziel ist der Tongariro<br />

Nationalpark mit seinen noch aktiven Vulkanen, einer<br />

der spektakulärsten Nationalparks <strong>Neuseeland</strong>s und der<br />

zweitälteste der Welt. 2 Ü: Ohakune Court Motel (Spar),<br />

Ruapehu Country Lodge B&B (Std)<br />

8. Tag: Tongariro Crossing. Frühmorgens beginnt Ihre<br />

Wanderung mit der Abholung in Ohakune. Heute wandern<br />

Sie durch verschiedene Vegetationszonen, angefangen<br />

von alpiner Buschvegetation, hinauf in fast unbewachsene<br />

Höhenlagen und wieder hinunter in üppige Wälder.<br />

Mehrere Krater, kleinere Seen, die heißen Quellen<br />

von Ketetahi, kalte Sodaquellen und das zauberhafte<br />

Mangatepopo-Tal begeistern auf dem Weg. Die Tongariro<br />

Crossing-Wanderung gilt zurecht als eine der schönsten<br />

Tageswanderungen der Welt. (WG = 4). Für weniger ambitionierte<br />

Wanderer werden Alternativen angeboten.<br />

9. Tag: Tongariro N’park - Wellington (ca. 310 km).<br />

Heute folgen Sie dem Flusslauf des Whanganui River über<br />

Raetihi nach Pipiriki und anschließend der Küste nach Wellington,<br />

Hauptstadt <strong>Neuseeland</strong>s. Eine Stadtrundfahrt und<br />

der Besuch des Nationalmuseums Te Papa sind ein Muss!<br />

Ü: Quality Hotel Wellington (Spar), Distinction Wellington (Std)<br />

10. Tag: Wellington - Queen Charlotte Sound. Die Überfahrt<br />

mit der Fähre im Morgenlicht ist ein besonderes<br />

Erlebnis, das von der anschließenden Bootstour zu Ihrem<br />

Quartier im Queen Charlotte-Sund noch übertroffen wird.<br />

Mit etwas Glück sehen Sie während der Fahrt Delfine.<br />

Nachmittags empfiehlt sich eine kleinere Wanderung in<br />

der wunderschönen Fjordlandschaft. 2 Ü: Punga Cove Resort<br />

(Spar & Std)<br />

11. Tag: Queen Charlotte Sound. Von Ihrer Lodge starten<br />

Sie heute zu einer Wanderung auf dem Queen Charlotte<br />

Track. Zum Ende der Wanderung erfolgt der Bootstransfer<br />

zurück zur Unterkunft. (WG = 2)<br />

12. Tag: Queen Charlotte Sound - Marahau (ca. 190 km).<br />

Per Boot geht es zurück nach Picton, wo Sie Ihr Fahrzeug<br />

für die Weiterfahrt übernehmen. Sie fahren über die Queen<br />

Charlotte-Panoramastraße nach Havelock und weiter nach<br />

Marahau im Abel Tasman-Nationalpark. 2 Ü: Ocean View<br />

Chalets (Spar & Std)<br />

13. Tag: Abel Tasman N’park. Ein Boot bringt Sie zum Ausgangspunkt<br />

der heutigen Wanderung, die für ca. 5-6 Stunden<br />

entlang der Küste vorbei an einsamen Buchten, goldenen<br />

Sandstränden und durch grünen Wald führt. Mit etwas Glück<br />

sehen Sie auch im Wasser spielende Robben. (WG = 1-3)<br />

14. Tag: Abel Tasman N’park - Punakaiki (ca. 315 km).<br />

Fahrt via Murchison und Westport (Robbenkolonie an Cape<br />

Foulwind) zur faszinierenden Westküste nach Punakaiki, wo<br />

Wind und Wasser die berühmten Pfannkuchenfelsen geformt<br />

haben. 2 Ü: Havenz Punakaiki (Spar), Punakaiki Resort (Std)<br />

15. Tag: Paparoa N’park. Ihre heutige Wanderung führt<br />

durch den üppigen Regenwald und die Karstlandschaft<br />

des Paparoa-Nationalpark. Die Wanderung wird je nach<br />

Fitness-Grad zwischen 4 und 7 Stunden dauern (WG =<br />

2). Optional können Sie auch eine Kajaktour auf dem Fluß<br />

unternehmen.<br />

16. Tag: Punakaiki - Franz Josef Gletscher (ca. 235 km).<br />

Morgens Fahrt nach Franz Josef, wo Sie nachmittags durch<br />

den Regenwald zum Gletscherfuß wandern. Bei gutem Wetter<br />

ist auch ein Rundflug über die Alpen inklusive Gletscherlandung<br />

zu empfehlen (optional). (WG = 1-2) Ü: Glacier View<br />

Motel (Spar), Rainforest Retreat (Std)<br />

17. Tag: Franz Josef Gletscher - Wanaka (ca. 285 km).<br />

Auf der heutigen Fahrt laden immer wieder kürzere Wanderwege<br />

in die Wildnis zu Stopps ein, z. B. zu den Dünen<br />

und Dünenseen an der Küste vor Haast. Mit etwas Glück<br />

können Sie während der Wanderungen Robben, Delfine<br />

und von Oktober bis Dezember auch Pinguine aus nächster<br />

Nähe beobachten. Tagesziel ist heute Wanaka. (WG<br />

= 1) 2 Ü: Bella Vista (Spar); Te Wanaka Lodge B&B (Std)<br />

58


Mietwagenreisen<br />

18. Tag: Mt. Aspiring Nationalpark. Der Rob Roy Glacier<br />

Track beginnt in Matukituki Valley und führt durch eine<br />

alpine Region mit Gletschern, Schneefeldern, steilen Klippen<br />

und Wasserfällen. (WG = 2-3)<br />

19. Tag: Wanaka - Te Anau (ca. 230 km). Über <strong>Neuseeland</strong>s<br />

höchste offizielle Passstraße auf der Crown-Bergkette<br />

fahren Sie nach Lake Wakatipu und Te Anau, Basis<br />

unzähliger Wanderungen. 2 Ü: Anchorage Motel (Spar),<br />

Blue Ridge Boutique B&B (Std)<br />

20. Tag: Milford Track. Genießen Sie einen gemütlichen<br />

Kleingruppenausflug zum Milford Sound, einschließlich<br />

einer Bootsfahrt entlang der gesamten Länge des Fjords<br />

bis zur Tasman Sea. Danach können Sie aus einer Reihe<br />

von kurzen Wanderungen mit Erläuterungen durch<br />

einen freundlichen, einheimischen Naturführer oder einer<br />

2,5-stündigen ungeführten Wanderung auf dem berühmten<br />

Routeburn Track wählen. Diese Wanderung ist<br />

die wohl beste Tageswanderung im Fiordland. Sie verbringen<br />

eine weitere Nacht in Te Anau. (WG = 2-3)<br />

21. Tag: Te Anau - Queenstown (ca. 175 km). Die relativ<br />

kurze Fahrt nach Queenstown gibt Ihnen genügend Zeit,<br />

den Fiordland National Park weiter zu erkunden. Dann fahren<br />

Sie entlang des Lake Wakatipu nach Queenstown,<br />

wo Sie die nächsten zwei Nächte untergebracht sind. 2 Ü:<br />

Blue Peaks Lodge (Spar), Peppers Beacon (Std)<br />

22. Tag: Queenstown. Den heutigen Tag haben Sie zur<br />

freien Verfügung. Wie wäre es mit Bungee Jumping, einer<br />

Jetbootfahrt oder einem Rundflug über das Fiordland?<br />

Queenstown bietet unzählige Freizeitmöglichkeiten.<br />

23. Tag: Queenstown - Mt. Cook (ca. 260 km). Fahrt<br />

zu Mt. Cook, wo Sie in ca. 2-4 Stunden zum Fuß der<br />

südlichen Alpen wandern und die alpine Flora und Fauna<br />

kennenlernen. Unterwegs lohnt ein Abstecher zu den<br />

Tonfelsen bei Omarama. (WG = 2-3) Ü: Aoraki Court Motel<br />

(Spar), The Hermitage (Std)<br />

24. Tag: Mt. Cook - Christchurch (ca. 335 km). Unternehmen<br />

Sie zum Abschluss einen Rundflug (optional) über<br />

die Bergwelt. Mittags folgt die Fahrt zum türkisblauen<br />

Lake Tekapo und weiter nach Christchurch. Nach soviel<br />

Natur können Sie nun das Stadtleben genießen. Entspannen<br />

Sie bei einer Tasse Kaffee und lassen Sie das Stadtleben<br />

an sich vorüberziehen. Die zahlreichen Parks der<br />

Stadt laden ebenfalls zur Erholung ein. Ü: Breakfree on<br />

Cashel (Spar), Elizas Manor B&B (Std)<br />

25. Tag: Christchurch Rückgabe des Mietwagens. Ende<br />

der Reise.<br />

Mit Mietwagen und Wanderschuhen<br />

unterwegs - 25 Tage<br />

Code: 2878<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

Sparvariante mit Toyota RAV4 GO Rentals<br />

01.12.17 - 31.03.18 7.632 3.725 3.257<br />

01.04.18 - 15.09.18 6.304 3.430 3.108<br />

16.09.18 - 31.03.19 7.121 3.823 3.395<br />

Standardvariante mit Toyota RAV4 Budget<br />

01.12.17 - 31.03.18 7.576 4.156 -<br />

01.04.18 - 15.09.18 6.582 3.626 -<br />

16.09.18 - 31.03.19 7.734 4.238 -<br />

Standardvariante mit Toyota Prado Budget<br />

01.12.17 - 31.03.18 - 4.459 3.782<br />

01.04.18 - 15.09.18 - 4.014 3.438<br />

16.09.18 - 31.03.19 - 3.438 3.905<br />

Leistungen: Deutschsprachige Begrüßung (vorbehaltlich<br />

Verfügbarkeit) am Flughafen; Transfer<br />

zum Hotel, Übernachtungen in landestypischen<br />

Unterkünften (Sparvariante = einfach aber mit DU/<br />

WC, Standardvariante = gute obere Mittelklasse<br />

mit DU/WC); Verpflegung je gebuchter Variante<br />

(Sparvariante 3 x Frühstück; Standardvariante 9 x<br />

Frühstück); Transfer zu Coastal Walkway & Tongariro<br />

Crossing; Bootstransfers Queen Charlotte Sound<br />

und Abel Tasman Nationalpark; Bootstour und Wanderung<br />

Milford Sound; detaillierter Reiseverlauf (in<br />

deutsch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

Mietfahrzeug Toyota RAV4 Intermediate o.ä. von GO<br />

Rentals, unbegrenzte Kilometer, Versicherung mit<br />

NZD 2.500 Selbstbehalt (unter 25 Jahre NZD 3.500),<br />

Fähre Fahrzeug und Personen.<br />

Mietfahrzeug Toyota Prado PFAR/RAV 4 o.ä. von<br />

Budget Rent a Car, unbegrenzte Kilometer, Versicherung<br />

mit NZD 4.312,50 Selbstbehalt, Fähre<br />

Personen.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;<br />

optionale Ausflüge; Mietwagenkaution vor<br />

Ort. Bei Übernahme des neuen Fahrzeugs (Budget)<br />

in Picton fällt vor Ort eine einmalige Gebühr von je<br />

NZD 51,75 an.<br />

All Inklusive Versicherung Go Rentals - NZD 30 pro<br />

Tag; Budget - NZD 33,35 pro Tag.<br />

Teilnehmer: 4 Reisende = 2 Doppelzimmer.<br />

Schwierigkeitsgrade der Wanderungen (WG):<br />

1 = leicht<br />

2 = mittel<br />

3 = anspruchsvoll<br />

4 = erfahrene Wanderer mit guter Fitness<br />

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten oder Wetterverhältnisse,<br />

speziell in der Wintersaison,<br />

behalten wir uns das Recht vor, den Tourverlauf<br />

kurzfristig zu ändern!<br />

59


Mietwagenreisen<br />

Die Nordinsel intensiv entdecken<br />

Auf einen Blick<br />

• 16 Tage ab/bis Auckland<br />

• exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis<br />

• Ziele abseits der Hauptrouten<br />

• ausführliche Strecken-/Reisebeschreibungen<br />

Die Nordinsel <strong>Neuseeland</strong>s ist landschaftlich sehr abwechslungsreich<br />

und bietet sowohl Natur- als auch<br />

Kultur- und Stadtinteressierten viel Sehenswertes.<br />

Entdecken Sie mit uns die abwechslungsreiche und<br />

schöne Landschaft.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Auckland - Paihia (ca. 260 km). Je nach Ankunft<br />

oder Aufenthalt in Auckland übernehmen Sie am Morgen<br />

Ihren Mietwagen bei der Fa. GO Rentals (Innenstadt). Anschließend<br />

fahren Sie in den subtropischen Norden zum<br />

sog. Northland. Zentrum ist das kleine Städtchen Paihia.<br />

Ihr Bed & Breakfast-Haus liegt etwas außerhalb malerisch<br />

am Fluss. 3 Ü: Appledore Lodge<br />

2. Tag: Bay of Islands (F). Beginnen Sie Ihren Tag mit<br />

einem herzhaften Frühstück und unternehmen Sie anschließend<br />

einen Ausflug. Einem kurzen Stopp an den<br />

Haruru Falls folgt der Besuch des Treaty Houses, in dem<br />

der Vertrag zwischen Maoris und Engländern geschlossen<br />

wurde. Eine Bootstour durch die Bay of Islands ist natürlich<br />

ein Muss und zum Abendessen lohnt sich die Fährüberfahrt<br />

in das malerische Örtchen Russell.<br />

3. Tag: Cape Reinga oder Kauriwälder (F). Heute<br />

könnten Sie einen Ausflug in den kleinen Ort Kerikeri unternehmen<br />

und anschließend weiter in Richtung Norden<br />

zu Cape Reinga fahren. Als Alternative würde sich auch<br />

ein Ausflug in die herrlichen Wälder des Northland anbieten,<br />

z.B. in den Puketi Forest für eine ausgiebige Wanderung<br />

und in den Trounson Kauri Park für eine Wanderung<br />

zu den berühmten Kauris.<br />

4. Tag: Paihia - Orewa (ca. 200 km; F). Von Paihia<br />

können Sie den direkten Weg zurück in Richtung Süden<br />

nehmen oder über die Westküste fahren. Die beeindruckenden<br />

Dünen von Hokianga oder der Trounson Kauri<br />

Park sind einen Besuch wert. Tagesziel ist der kleine Ort<br />

Warkworth, Ausgangspunkt zu den Weinbergen des Matakana<br />

Country. Vielleicht bleibt noch Zeit für den Besuch<br />

eines Weingutes. Tipp: Mahurangi River Winery & Restaurant.<br />

Ü: Villa Orewa Beachside B&B<br />

5. Tag: Warkworth - Coromandel Halbinsel (ca. 270 km;<br />

F). Von Warkworth geht es weiter zur Coromandel Halbinsel.<br />

Wählen Sie in Kopu die Route entlang der Westküste<br />

via Coromandel, bei der die Straße der wunderschönen<br />

Küstenlinie folgt. Ab Coromandel sollten Sie der Inlandstrecke<br />

via Waiau Falls folgen, die durch herrliche Landschaften<br />

und Wälder führt. 2 Ü: Musselbed B&B<br />

6. Tag: Coromandel (F). Die Ausflugsmöglichkeiten auf<br />

der Halbinsel sind vielfältig. Zum Beispiel können Sie<br />

den bekannten Felsen Cathedral Cove besuchen oder die<br />

heißen Quellen am Hot Water Beach. Alternativ könnnen<br />

Sie auch an Ihrer Unterkunft ein Kanu leihen und auf dem<br />

Flüsschen in Richtung Küste paddeln.<br />

7. Tag: Coromandel - Whakatane (ca. 208 km; F). Entlang<br />

der wunderschönen und abwechslungsreichen Bay<br />

of Plenty führt die Fahrt heute nach Whakatane. Gegen<br />

Mittag sollten Sie im Küstenörtchen Mt. Maunganui für ein<br />

Mittagessen am Strand stoppen.<br />

Der kleine Ort ist Ausgangspunkt für Helikopter- oder<br />

Bootstouren zur Vulkaninsel White Island. Sofern Sie eine<br />

ganztägige Bootstour unternehmen möchten, können Sie<br />

den Aufenthalt in Whakatane auch verlängern. Ü: White<br />

Island Rendezvous<br />

8. Tag: Whakatane - Napier (ca. 356 km). Von der Küste<br />

geht es nun durch einen der größten Nationalparks <strong>Neuseeland</strong>s,<br />

den Te Urewera Nationalpark. Die Fahrt führt<br />

durch eines der ursprünglichsten Waldgebiete <strong>Neuseeland</strong>s.<br />

Halten Sie unterwegs für kleine Spaziergänge und<br />

an Lake Waikaremoana. Die Fahrt nimmt den ganzen Tag<br />

in Anspruch. 3 Ü: Ashcroft Gardens Homestay<br />

9. Tag: Napier (F). Die Hawkes Bay ist eines der beliebtesten<br />

Feriengebiete für die Neuseeländer. Die Art<br />

Deco-Stadt Napier mit ihren wunderschönen Gebäuden,<br />

die Bauernmärkte in der Umgebung, die unzähligen Weingüter<br />

und natürlich die Küste mit ihren weitläufigen Stränden.<br />

Lohnenswerte Ausflüge sind auch die Australtölpelkolonie<br />

an Cape Kidnappers oder der Hausberg Te Mata<br />

Peak.<br />

60


Mietwagenreisen<br />

10. Tag: Napier (F). Auch der heutige Tag steht Ihnen<br />

in der malerischen Küstenstadt zur freien Verfügung.<br />

Unser Tipp: Unternehmen Sie eine Fahrradtour zu den<br />

Weingütern. Unser Partner Takaro Trails bietet hierzu die<br />

erforderliche Ausrüstung und anschließend radeln Sie von<br />

Weingut zu Weingut und können die Weine verkosten.<br />

11. Tag: Napier - Ohakune (ca. 279 km; F). Sie verlassen<br />

die Küstenregion und fahren über die Gentle Annie<br />

Road, eine einsame Verbindungsstraße zum Inland, zu<br />

<strong>Neuseeland</strong>s größtem See. Folgen Sie seinem Ufer und<br />

der Ostküste des zweitältesten Nationalparks der Welt in<br />

Richtung Süden zum Bergörtchen Ohakune am Fuße des<br />

aktiven Vulkans Mount Ruapehu. Ü: Ohakune Court Motel<br />

12. Tag: Ohakune - Wanganui (ca. 110 km). Am Morgen<br />

sollten Sie unbedingt eine Wanderung im Nationalpark unternehmen.<br />

Die Ansicht der Vulkane ist imposant und die<br />

Natur ist atemberaubend schön. Nachmittags folgen Sie<br />

den Flussläufen des Mangawhero und Wanganui River<br />

(auf der Schotterstraße Wanganui River Road) und erreichen<br />

nach einer kurzen Tagesetappe das Städtchen Wanganui<br />

an der Küste. Ü: Kingsgate Hotel Avenue<br />

13. Tag: Wanganui - New Plymouth (ca. 158 km).<br />

Auf der Fahrt gen Westen taucht in der Ferne der<br />

majestätische Kegel des Mount Taranaki auf - ein atemberaubender<br />

Anblick, wie sich der Vulkanberg aus der<br />

flachen Ebene erhebt. In Stratford biegen Sie links in den<br />

Nationalpark und folgen der Serpentinenstraße durch den<br />

verwunschenen Wald zum Ausgangspunkt einiger schöner<br />

kurzer oder längerer Wanderungen. 2 Ü: Copthorne<br />

Grand Central<br />

14. Tag: New Plymouth. Falls Ihnen der gestrige Ausflug<br />

zum Mt. Taranaki gefallen hat, können Sie heute einen<br />

Ausflug zum North Egmont Besucherzentrum unternehmen.<br />

Die Fahrt durch die moosbehangenen Alleen ist<br />

traumhaft schön. Als Alternative bieten sich die Küsten<br />

und Strände im Süden von New Plymouth an.<br />

15. Tag: New Plymouth - Waitomo Caves (ca. 181 km).<br />

Die letzte Etappe der Nordinselrundreise führt Sie in die<br />

Region Waikato zu den Waitomo-Höhlen, an deren Decken<br />

Millionen von Glühwürmchen hängen und ein Meer aus<br />

Lichtern bilden. Ein beeindruckendes Naturschauspiel.<br />

Aber auch sonst bietet die Landschaft mit ihren zahlreichen<br />

Karsthöhlen viele Möglichkeiten für Abenteuerlustige:<br />

Black Water Rafting und Höhlenerkundungen<br />

stehen dabei im Vordergrund. Ü: Abseil Inn<br />

16. Tag: Waitomo Caves - Auckland (ca. 194 km; F).<br />

Genießen Sie den letzten Morgen in Ihrem schönen Bed &<br />

Breakfast-Haus in Waitomo, bevor es zurück nach Auckland<br />

geht, wo Sie am Abend Ihren Mietwagen abgeben.<br />

Die Nordinsel intensiv entdecken -<br />

16 Tage<br />

Code: 89595<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Kleinwagen Toyota Yaris o.ä<br />

01.12.17 - 30.04.18 2.704 1.399 1.309 1.239<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.409 1.252 1.116 1.132<br />

01.10.18 - 31.03.19 2.805 1.445 1.339 1.283<br />

Mittelklassewagen Toyota Corolla o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 2.809 1.452 1.344 1.266<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.502 1.298 1.147 1.155<br />

01.10.18 - 31.03.19 2.923 1.504 1.379 1.312<br />

Kombi Toyota Corolla o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 2.954 1.524 1.392 1.302<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.647 1.370 1.195 1.191<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.068 1.577 1.427 1.349<br />

SUV Hyundai Tucson o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.205 1.649 1.476 1.364<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.936 1.515 1.292 1.263<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.319 1.702 1.510 1.411<br />

Leistungen: Unterkunft wie angegeben o.ä.; Verpflegung<br />

laut Programm (F=Frühstück, M= Mittagessen,<br />

A=Abendessen); 17 Tage Mietwagen von GO<br />

Rentals (Versicherung mit Selbstbehalt NZD 2.500<br />

bzw. unter 25 Jahre NZD 3.500); Kfz-Haftpflicht der<br />

Hanse Merkur bis 1. Mio Deckungssumme; detaillierter<br />

Reiseverlauf (in englisch) & Kartenmaterial<br />

vor Ort.<br />

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten; Eintrittsgelder;<br />

Benzin; Kaution.<br />

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungsausschlussversicherung<br />

der Hanse Merkur (Infos S.<br />

24-25)<br />

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel<br />

können Zuschläge anfallen. Ihr<br />

Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung informieren.<br />

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung<br />

erfolgen und individuell verlängert werden.<br />

61


Mietwagenreisen<br />

Die Südinsel <strong>Neuseeland</strong>s intensiv entdecken<br />

Auf einen Blick<br />

• 16 Tage ab/bis Christchurch<br />

• exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis<br />

• Ziele abseits der Hauptrouten<br />

• ausführliches Routenmanual<br />

<strong>Neuseeland</strong>s Südinsel besteht aus vielfältigen, abwechslungsreichen<br />

und visuell beeindruckenden Landschaften.<br />

Im Norden sind dies z.B. die Marlborough Sounds<br />

und der Abel Tasman Nationalpark, an der Westküste<br />

die beeindruckenden Südalpen, der Regenwald und die<br />

zerklüftete Küste, im Süden die unzähligen Fjorde und<br />

Buchten und im Südosten und Zentrum die unberührte<br />

Natur und die schier endlosen Ebenen. Naturliebhaber,<br />

Ruhesuchende, Wanderer und Abenteuerlustige kommen<br />

hier voll auf ihre Kosten.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Christchurch - Hanmer Springs (ca. 134 km).<br />

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen von Go Rentals.<br />

Ihre Fahrt folgt dem State Highway 1 nach Norden in das<br />

Weinbaugebiet Wairapa. Von hier geht es in Richtung<br />

Inland in die Berge zum malerischen Bergort Hanmer<br />

Springs, bekannt durch seine Thermalquellen. Genießen<br />

Sie ein warmes Bad in einem der zahlreichen Pools oder<br />

unternehmen Sie eine Wanderung. Ü: Hanmer Inn Motel<br />

2. Tag: Hanmer Springs - Picton (ca. 291 km). Von Hanmer<br />

Springs können Sie wieder zurück zur Küste und über<br />

Kaikoura (Walbeobachtung möglich) nach Picton fahren<br />

oder Sie nehmen die Inlandstrecke via St. Arnaud und Lake<br />

Nelson. Die Wanderung um den See ist traumhaft schön,<br />

nimmt allerdings einige Zeit in Anspruch (frühe Abfahrt in<br />

Hanmer Springs empfehlenswert). Weiter geht es über den<br />

Weinbauort Blenheim nach Picton. 2 Ü: Anchor Down B&B<br />

3. Tag: Marlborough Sounds (F). Heute empfehlen wir<br />

einen Tagesausflug zum Queen Charlotte Track oder eine<br />

Bootstour durch die malerischen Buchten und Fjorde. Die<br />

Gegend ist berühmt für ihre Muschel- und Fischzuchten.<br />

Auf einer Bootstour können Sie die Meeresdelikatessen<br />

frisch verkosten. Alternativ können Sie auch nach Blenheim<br />

fahren und eine Weintour mit Verkostung unternehmen.<br />

4. Tag: Picton - Collingwood (ca. 235 km; F). Die Fahrt<br />

von Picton nach Collingwood bietet viele schöne Stopps unterwegs.<br />

Unternehmen Sie kurze Spaziergänge, bummeln<br />

Sie durch Nelson und genießen Sie das fast mediterrane<br />

Klima. Die Gegend ist für ihren Obst- und Weinanbau bekannt.<br />

Gegen Nachmittag erreichen Sie den Abel Tasman<br />

Nationalpark und fahren dann weiter zur Collingwood Bay<br />

an der Nordwestspitze der Südinsel. 2 Ü: The Station House<br />

5. Tag: Abel Tasman Nationalpark (ca. 55 km). Der kleine<br />

Ort Collingwood ist Ausgangspunkt für Touren zum Farewell<br />

Spit, der die Golden Bay begrenzt. Besonders Strand- und<br />

Vogelliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Natürlich lohnt<br />

sich auch ein Tagesausflug in den Abel Tasman Nationalpark.<br />

Per Wassertaxi können Sie sich zum Abel Tasman<br />

Track bringen lassen und diesen zurückwandern.<br />

6. Tag: Collingwood - Westport (ca. 307 km). Die Fahrt<br />

führt heute zurück nach Motueka und weiter über den<br />

Murchison Highway zur Buller Schlucht. Legen Sie hier einen<br />

Stopp ein und bestaunen Sie die imposante Schlucht,<br />

die vom Buller River in die Landschaft gewaschen wurde.<br />

Weiter geht es an die wilde Westküste, wo Sie der Seehundkolonie<br />

an Cape Foulwind einen Besuch abstatten<br />

können. Ü: Westport Motor Inn<br />

7. Tag: Westport - Fox Glacier (ca. 298 km). Die heutige<br />

Fahrt wird Sie begeistern. Sie sollten den Wecker stellen<br />

und früh aufstehen, denn im ersten Sonnenlicht sind die<br />

Pfannkuchenfelsen bei Punakaiki besonders sehenswert.<br />

Auch für eine kurze Wanderung durch die beeindruckende<br />

Karstlandschaft mit ihren klaren Flüssen und grünem Regenwald<br />

sollte Zeit eingeplant werden. Auf der weiteren<br />

Strecke empfiehlt sich ein Stopp im Jadeort Hokitika und<br />

der Goldgräberstadt Ross. Tagesziel ist der kleine Ort Fox<br />

Glacier mit dem gleichnamigen Gletscher. Ü: Sunset Motel<br />

8. Tag: Fox Glacier - Wanaka (ca. 262 km). Nach einem<br />

Besuch am Gletscher und Lake Matheson, in dessen<br />

Oberfläche sich das atemberaubende Bergpanorama<br />

spiegelt, geht es über die Südalpen nach Otago. Wanaka<br />

am gleichnamigen See ist ein beliebter Ausgangspunkt für<br />

Ausflüge in den Mt. Aspiring Nationalpark. 2 Ü: Archway<br />

Motel<br />

9. Tag: Wanaka. Der Tag steht zur freien Verfügung für<br />

einen Ausflug. Unser Tipp: Eine Kombination aus Jetboat-<br />

Fahrt und Wanderung. Sie gelangen dabei tief in den<br />

unberührten Mt. Aspiring Nationalpark, sehen Originaldrehorte<br />

der Herr der Ringe Trilogie und entdecken unter<br />

sachkundiger Führung die Schönheiten dieser Landschaft.<br />

62


Mietwagenreisen<br />

10. Tag: Wanaka - Te Anau (ca. 227 km). Immer weiter<br />

führt die Fahrt in den Süden zum unberührten und unzugänglichen<br />

Fiordland Nationalpark. Ihre Basis für die<br />

nächsten 2 Tage ist der kleine Ort Te Anau am gleichnamigen<br />

See. Genießen Sie den Rest des Tages bei einem<br />

Spaziergang am See oder dem Besuch eines Wildlife<br />

Parks, in dem Sie die einheimische Fauna erleben können.<br />

2 Ü: Anchorage Motel<br />

11. Tag: Doubtful oder Milford Sound. Für heute empfehlen<br />

wir einen Ausflug zum bekannten Milford Sound<br />

oder in den etwas ruhigeren - aber nicht minder spektakulären<br />

- Doubtful Sound. Beide Ausflüge nehmen den<br />

ganzen Tag in Anspruch und werden Ihnen ein unvergessliches<br />

Urlaubserlebnis bescheren.<br />

12. Tag: Te Anau - Invercargill (ca. 157 km). Endlich -<br />

die letzte Etappe zur Südspitze der Südinsel steht an. Da<br />

es nur eine kurze Fahrt ist, lohnt sich evtl. noch ein Ausflug<br />

nach Stewart Island. Ab Invercargill/Bluff gibt es eine<br />

regelmäßig verkehrende Fähre sowie Flüge nach Stewart<br />

Island. Alternativ erkunden Sie die Umgebung und können<br />

abends die lokalen Fisch- und Krustentierspezialitäten genießen.<br />

Ü: Kelvin Hotel<br />

13. Tag: Invercargill - Catlins Forest Park (ca. 132 km).<br />

Zurück zur Ostküste geht es in den wenig besuchten Catlins<br />

Forest Park, eines der letzten Naturparadiese in <strong>Neuseeland</strong>.<br />

Ihre Unterkunft liegt abgeschieden mitten im Park.<br />

Zahlreiche Wanderwege starten in der näheren Umgebung<br />

und laden zum Wandern ein. Weitere Sehenswürdigkeiten<br />

sind die Wasserfälle (z.B. Purakaunui Falls), der versteinerte<br />

Wald an Curio Bay, Cathedral Cave, Nugget Point und die<br />

wildromantische Küste. 2 Ü: Mohua Park Cottages<br />

14. Tag: Catlins Forest Park. Auch der heutige Tag gehört<br />

ganz der Natur und den vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten.<br />

Natürlich können Sie es sich auch mit einem guten<br />

Buch und einem Glas Wein auf der Terrasse gemütlich<br />

machen und den Tag vorüberziehen lassen.<br />

15. Tag: Catlins Forest Park - Oamaru (ca. 237 km). Entlang<br />

der Ostküste geht es in die Universitätsstadt Dunedin.<br />

Ein kurzer Stadtbummel durch die Straßen mit ihren historischen<br />

Gebäuden ist lohnenswert. Weiter in Richtung Norden<br />

kommen Sie zu den Moeraki Boulders, einzigartigen<br />

halbrunden Steinen, die aus dem Sand ragen. Tagesziel<br />

ist der Küstenort Oamaru, der durch seine zahlreichen Art<br />

Deco-Gebäude besticht. Ü: Hotel Brydone<br />

16. Tag: Oamaru - Christchurch (ca. 249 km). Die letzte<br />

Etappe führt Sie über die Canterbury Plains zurück nach<br />

Christchurch, wo Ihre Südinselrundreise nach Abgabe des<br />

Mietwagens endet. Gerne bieten wir Ihnen ein Verlängerungsprogramm<br />

an.<br />

Die Südinsel <strong>Neuseeland</strong>s intensiv<br />

entdecken - 16 Tage<br />

Code: 89609<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Kleinwagen Toyota Yaris o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 2.585 1.327 1.100 1.167<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.354 1.211 1.097 1.091<br />

01.10.18 - 31.03.19 2.628 1.349 1.117 1.186<br />

Mittelklassewagen Toyota Corolla o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 2.690 1.380 1.135 1.194<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.447 1.258 1.128 1.114<br />

01.10.18 - 31.03.19 2.747 1.407 1.156 1.215<br />

Kombi Toyota Corolla o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 2.835 1.452 1.183 1.230<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.592 1.330 1.176 1.151<br />

01.10.18 - 31.03.19 2.892 1.480 1.204 1.252<br />

SUV Hyundai Tucson o.ä.<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.085 1.577 1.266 1.292<br />

01.05.18 - 30.09.18 2.881 1.475 1.273 1.223<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.142 1.605 1.288 1.314<br />

Leistungen: Unterkunft wie angegeben o.ä.; Verpflegung<br />

laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen,<br />

A=Abendessen); 17 Tage Mietwagen von GO Rentals<br />

(Versicherung mit Selbstbehalt NZD 2.500 bzw. unter<br />

25 Jahre NZD 3.500); KfZ-Haftpflicht der Hanse Merkur<br />

bis 1. Mio Deckungssumme; detaillierter Reiseverlauf<br />

(in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten; Eintrittsgelder;<br />

Benzin; Kaution.<br />

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungsausschlussversicherung<br />

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25).<br />

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel<br />

können Zuschläge anfallen. Ihr<br />

Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung<br />

informieren.<br />

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung<br />

erfolgen und individuell verlängert werden.<br />

Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ.<br />

63


Mietwagenreisen<br />

Abseits der Pfade <strong>Neuseeland</strong> entdecken<br />

Auf einen Blick<br />

• flexible Mietwagenmodule<br />

• für aktives und unabhängiges Reisen<br />

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch<br />

• das unbekannte <strong>Neuseeland</strong> entdecken<br />

64<br />

Wenn Sie schon einmal in <strong>Neuseeland</strong> waren oder aber<br />

<strong>Neuseeland</strong> abseits der üblichen Touristenpfade entdecken<br />

möchten, dann sind diese Module ideal für Sie.<br />

Entdecken Sie das „Romantische Raglan“, erleben Sie<br />

„Das erste Licht“ oder lassen Sie sich vom „Charme<br />

des rauen Südens“ bezaubern. Sie werden garantiert<br />

<strong>Neuseeland</strong> auf die eine etwas andere Art kennenlernen.<br />

Romantisches Raglan<br />

4 Tage ab Auckland bis Rotorua<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten).<br />

1. Tag: Auckland - Raglan (ca. 158 km). Nach der<br />

Mietwagenübernahme fahren Sie von Auckland nach<br />

Raglan, eine kleine Gemeinde an der Westküste, rund 40<br />

km westlich von Hamilton. Es ist ein außerordentlicher<br />

Ort, wo man echte Kiwi-Gastfreundschaft und das Surf-<br />

Mekka <strong>Neuseeland</strong>s findet. Verbringen Sie Ihren Tag mit<br />

Erkundungen. Wir empfehlen die folgenden Stopps auf<br />

dem Weg: Mercer Cheese Shop, Zealong Tea Plantation,<br />

Hamilton Gardens.<br />

Abends gehen Sie an Bord und segeln mit Raglan Boat<br />

Charters in den Sonnenuntergang. Die 1,5 Stunden lange<br />

Bootstour beginnt in Raglans Hafen und Sie werden herrliche<br />

Landschaften, die Tierwelt sowie alte Kalksteinformationen<br />

sehen und interessante Geschichten hören.<br />

Nach Ihrer Bootstour empfehlen wir die romantische<br />

“3-Brücken-Wanderung”, welche ein leichter Spaziergang<br />

über drei örtliche Brücken ist. 2 Ü: Bow Street Studios<br />

2. Tag: Raglan. Am Morgen werden Sie an moderner<br />

Maori Kultur mit dem namhaften Malerei- und Skulpturkünstler<br />

Simon Te Wheoro teilnehmen. In diesem 3-stündigen<br />

Workshop werden Sie Ihr eigenes Maori inspiriertes<br />

Souvenir herstellen, welches Sie an Ihre Zeit in Whaigaroa<br />

(Raglan) erinnern wird.<br />

Nach einem guten Mittagessen am Strand können Sie<br />

sich noch in einer typisch neuseeländischen Sportart versuchen:<br />

Surfen. Die lokale Surfschule bietet täglich um<br />

14.00 Uhr Kurse an.<br />

3. Tag: Raglan - Waitomo (ca. 147 km). Heute fahren<br />

Sie über zwei Geländewagenstrecken nach Waitomo. Die<br />

erste der beiden 4WD Strecken bringt Sie entlang von<br />

Raglans schroffer Küste bis zu den Bridal Veil Falls. Stoppen<br />

Sie unterwegs an Ngarunui-, Whale- oder Ruapuke<br />

Beach. Auch die Te Toto Gorge mit ihrer überhängenden<br />

Aussichtsplattform ist einen Besuch wert. Die zweite Strecke<br />

führt entlang des Inlandhafens nach Kawhia und über<br />

Otorohanga nach Waitomo. Ü: Waitomo Caves B&B<br />

4. Tag: Waitomo - Rotorua (ca. 140 km). Das Cave of<br />

the Spirit (Te Ana o te Atua) Höhlensystem war das erste<br />

in Waitomo, welches von Europäern entdeckt und dokumentiert<br />

wurde. Auf dieser Kleingruppentour (maximal 12<br />

Personen) erkunden Sie zwei unterschiedliche Höhlen,<br />

zu Fuß und per Boot, und erhalten reichlich Gelegenheit,<br />

Fragen zu stellen. Kommen Sie Glühwürmchen ganz nah<br />

und lernen Sie Wissenswertes über diese faszinierenden<br />

Kreaturen. Die Tour beinhaltet die Transfers und dauert<br />

ca. 3,5 Stunden.<br />

Das erste Licht<br />

5 Tage ab Rotorua bis Napier<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten).<br />

1. Tag: Rotorua - Whakatane (ca. 96 km). Wir empfehlen<br />

einen frühen Start, da Sie für eine Tour zur aktiven Vulkaninsel<br />

White Island gebucht sind. Gehen Sie an Bord des eigens<br />

hierfür gebauten Bootes für die bequeme 80-minütige<br />

Fahrt nach White Island. Ihr erfahrener Tourguide nimmt Sie<br />

mit auf eine 2-stündige Erkundungstour auf <strong>Neuseeland</strong>s<br />

einzigen, aktiven Meeresvulkan. Der Rest des Tages steht<br />

zur freien Verfügung. Ü: White Island Rendezvous<br />

2. Tag: Whakatane - Hicks Bay (ca. 191 km). Heute<br />

steht eine 2-stündige kulturelle Begegnung mit dem<br />

Stamm der Ngati Awa auf dem Programm. Dieser vereint<br />

moderne technologische Hilfsmittel mit der Tradition des<br />

Geschichtenerzählens, ein beeindruckendes Erlebnis.<br />

Unterwegs empfehlen wir einen Fotostopp an einem der<br />

zahlreichen Strände, der Raukokore Kirche und natürlich<br />

am East Cape. Ü: Hicks Bay Motel Lodge<br />

3. Tag: Hicks Bay - Anaura Bay (ca. 123 km). Früh<br />

aufstehen lohnt sich! Seien Sie heute Morgen einer der<br />

Ersten, der den neuen Tag am East Cape Leuchtturm begrüßt.<br />

Der Aufstieg zum Leuchtturm wird mit einer herrlichen<br />

Aussicht belohnt.<br />

Auf der weiteren Fahrt lohnt ein Stopp und ein Besuch<br />

der East Cape Manuka Company, hier dreht sich alles<br />

um Manuka-Öl. In Te Puia Springs können Sie die heißen<br />

Quellen besuchen und für das Mittagessen sollten Sie in<br />

der Te Puka Tavern einkehren. Ü: Rangimarie Homestay<br />

4. Tag: Anaura Bay - Gisborne (ca. 75 km). Auf dem<br />

Weg nach Gisborne sind Sie für die Reef Ecological Tour<br />

mit Dive Tatapouri gebucht. Ihr erfahrener Tourguide begleitet<br />

Sie auf das Riff, wo Sie wilden Stachelrochen und<br />

anderen Riffbewohnern ganz nahe kommen. Bitte beachten<br />

Sie, dass diese Tour gezeiten- und wetterabhängig ist<br />

und eventuell am nächsten Morgen stattfindet. Sie kommen<br />

heute am mit 660 m längsten Landungssteg <strong>Neuseeland</strong>s<br />

vorbei, besuchen Whangara, die Stadt in der der<br />

Film Whale Rider gedreht wurde, und natürlich Gisborne.<br />

Ü: Portside Hotel<br />

5. Tag: Gisborne - Napier (ca. 218 km). Auf der heutigen<br />

Fahrt besuchen Sie die beliebten Rere Falls. Diese 25 m<br />

hohen Wasserfälle befinden sich circa 45 Minuten östlich<br />

von Gisborne. Etwa 2 km von den Rere Falls entfernt, hat das<br />

Wasser des Wharekopae River über tausende von Jahren<br />

eine 60 m lange, natürliche Wasserrutsche geformt. Auch<br />

ein Stopp an den Morere Hot Springs lohnt sich. Die Reise<br />

endet nachmittags in Napier mit der Mietwagenabgabe.


Mietwagenreisen<br />

Charme des rauen Südens<br />

5 Tage ab Dunedin bis Te Anau<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten).<br />

1. Tag: Dunedin - Catlins (ca. 125 km; A). The Catlins<br />

ist ein zerklüftetes, sehr dünn besiedeltes Gebiet mit einer<br />

malerischen Küstenlandschaft und dichtem gemäßigtem<br />

Regenwald. Unterwegs gibt es viele Sehenswürdigkeiten<br />

wie z.B. Nugget Point mit seiner Gelbaugenpinguinkolonie,<br />

der Spiegelsee Lake Wilkie, Cathedral Caves, McLean<br />

Falls und Curio Bay mit dem versteinerten Wald. Ü: Mohua<br />

Park Cottages<br />

2. Tag: Catlins – Invercargill - Bluff - Stewart Island<br />

(ca. 105 km; F). Weiterfahrt nach Invercargill und anschließend<br />

nach Bluff. Mit der Schnellfähre geht es nach<br />

Stewart Island und zu Ihrer Lodge, von der Sie einen unvergleichlich<br />

schönen Blick auf den Ozean genießen können.<br />

2 Ü: Stewart Island Lodge<br />

3. Tag: Stewart Island (F). Heute steht ein ausführlicher<br />

Inselausflug auf dem Programm. Ulva und ihr Team führen<br />

Touristen mit großer Begeisterung auf „ihre“ Insel (Ulva Island).<br />

Nach Ihrer Rückkehr nach Stewart Island haben Sie<br />

Zeit für ein leichtes Mittagsessen (auf eigene Kosten), bevor<br />

Sie auf die Village & Bays Tour gehen, einer 1,5-stündigen<br />

Tour durch Oban und den umliegenden Buchten.<br />

4. Tag: Stewart Island - Invercargill (F). Heute Morgen<br />

fliegen Sie im Kleinflugzeug von Stewart Island nach Invercargill<br />

zurück – ein besonderes Erlebnis, das Ihnen<br />

fantastische Panoramablicke über die Insel beschert! Anschließend<br />

können Sie einen kurzen Stadtrundgang unternehmen.<br />

Heute Nachmittag werden Sie von einem lokalen<br />

Reiseleiter abgeholt und auf eine private Stadtrundfahrt<br />

mitgenommen. Entdecken Sie die verborgenen „Schätze“<br />

Invercargills mit Lynette Jack Scenic Sights. Auf Ihrer<br />

Tour haben Sie Gelegenheit, lokale Gaumenfreuden der<br />

Region Southland zu kosten. Ü: Villa Rouge B&B<br />

5. Tag: Invercargill - Te Anau (ca. 187 km; F). Der heutige<br />

Abschnitt der Southern Scenic Route offenbart Ihnen<br />

atemberaubende Ausblicke auf den ungestümen Southern<br />

Ocean sowie eine fast gänzlich unbekannte Szenerie. Der<br />

Küstenabschnitt von Riverton ist besonders lohnenswert,<br />

bevor die Straße später landeinwärts nach Tuatapere<br />

führt. Stoppen Sie unterwegs an Colac Bay, McCrackens<br />

Rest, Lake Hauroko und Clifden Caves.<br />

Die Reise endet mit der Mietwagenabgabe in Te Anau.<br />

Romantisches Raglan - 4 Tage<br />

Code: 103569<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

Toyota Rav4 (IFAR) o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 1.191 694 -<br />

01.04.18 - 31.03.19 1.226 704 -<br />

Toyota Prado (PFAR) o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 - 750 631<br />

01.04.18 - 31.03.19 - 761 640<br />

Das erste Licht - 5 Tage<br />

Code: 103579<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

Toyota Rav4 (IFAR) o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 1.283 759 -<br />

01.04.18 - 31.03.19 1.375 838 -<br />

Toyota Prado (PFAR) o.g.<br />

01.12.17 - 31.03.18 - 829 680<br />

01.04.18 - 31.03.19 - 908 756<br />

Charme des rauen Südens - 5 Tage<br />

Code: 103589<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

Toyota Rav4 (IFAR) o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 2.108 1.282 -<br />

01.04.18 - 31.03.19 2.105 1.270 -<br />

Toyota Prado (PFAR) o.ä.<br />

01.12.17 - 31.03.18 - 1.352 1.134<br />

01.04.18 - 31.03.19 - 1.340 1.189<br />

Leistungen: Übernachtungen in landestypischen<br />

Unterkünften in Zimmern mit DU/WC; Verpflegung<br />

wie im Reiseverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen);<br />

Aktivitäten wie im Reiseverlauf aufgeführt; detaillierter<br />

Reiseverlauf (in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

Mietfahrzeug Toyota Prado oder Toyota RAV 4 o.ä. von<br />

Budget Rent a Car, unbegrenzte Kilometer, Versicherung<br />

mit NZD 4.312,50 Selbstbehalt, Fähre Personen.<br />

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;<br />

Mietwagenkaution vor Ort; All Inklusive Versicherung<br />

Budget NZD 33,35 pro Tag.<br />

Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ.<br />

65


Mietwagenreisen<br />

<strong>Neuseeland</strong> exklusiv & stilvoll<br />

Auf einen Blick<br />

• 13 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.<br />

• komprimierter Reiseverlauf (änderbar)<br />

• exklusive und einzigartige Aktivitäten<br />

• hervorragende Lodge-/Hotelunterkünfte<br />

Exklusiv und stilvoll sind bei dieser Tour nicht nur Phrasen.<br />

In zwei Wochen sehen Sie die Höhepunkte <strong>Neuseeland</strong>s<br />

und nehmen an den schönsten Aktivitäten<br />

teil. Natürlich setzen wir auch gerne Ihre Ideen und<br />

Wünsche um. Wie wäre es z.B. mit einem Helikpterflug<br />

und Picknick auf einer Bergspitze, einer privaten<br />

Segeltour in den Marlborough Sounds oder einer exklusiven<br />

Weinprobe bei einem Winzer? Teilen Sie uns<br />

Ihre Wünsche mit - wir setzen sie um.<br />

Diese Reise ist als Selbstfahrertour oder auch mit Chauffeur<br />

(auf Anfrage) buchbar.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Auckland. Ankunft in Auckland und Annahme des<br />

Mietwagens bzw. Abholung durch Ihren Chauffeur. Der<br />

restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden<br />

Sie die Stadt auf einem Spaziergang und besuchen Sie<br />

abends eines der zahlreichen guten Restaurants. Ü: Hilton<br />

Auckland (Sup: Standardzimmer, Del: Bow Suite)<br />

2. Tag: Auckland - Rotorua (ca. 235 km; F). Beginnen<br />

Sie Ihre Fahrt von Auckland nach Rotorua nicht zu spät,<br />

denn auch auf der Strecke gibt es einiges zu sehen. Der<br />

Nachmittag in Rotorua steht für einen Stadtbummel, einen<br />

Besuch des thermalaktiven Gebietes Whakarewarewa<br />

oder einen Spaziergang zur Verfügung. Wer sich erholen<br />

möchte, kann den Polynesian Spa Pools (Wellness) einen<br />

Besuch abstatten. 2 Ü: The Springs Fine Accommodation<br />

(Sup), Peppers on the Point (Del)<br />

3. Tag: Rotorua (F). Am heutigen Morgen unternehmen<br />

Sie einen Ausflug, wie er nur an wenigen Orten der Welt<br />

möglich ist. Mit dem Helikopter fliegen Sie über die Thermalgebiete<br />

und zur aktiven Vulkaninsel White Island. Nach<br />

der Landung erkunden Sie unter sachkundiger Führung<br />

die Insel.<br />

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Rotorua.<br />

Vielleicht möchten Sie eine Runde Golf spielen oder eines<br />

der Thermalgebiete zu Fuß erkunden.<br />

Auch der nahe gelegene Mt. Tarawera ist einen Besuch<br />

wert. Der Vulkan zerstörte in einer gewaltigen Eruption<br />

vor über 100 Jahren weite Teile der Landschaft und die<br />

berühmten „Rosa Terrassen“.<br />

4. Tag: Rotorua - Taupo (ca. 84 km; F). Der Tag beginnt<br />

mit der Fahrt über den Thermal Highway in Richtung<br />

Süden. Vielleicht möchten Sie dem Thermalgebiet Wai-<br />

O-Tapu einen Besuch abstatten? Auf jeden Fall sollten<br />

Sie an den berühmten Huka Falls einen Stopp einlegen.<br />

2 Ü: Acacia Cliffs Lodge (Sup), Lake Taupo Lodge (Del)<br />

5. Tag: Taupo (F). Heute Morgen fahren Sie zur Basis<br />

von Helipro, wo schon Ihr Helikopterpilot auf Sie wartet.<br />

Auf einem Rundflug entdecken Sie Lake Taupo und seine<br />

Umgebung aus der Luft. Nach der Landung an den Huka<br />

Falls folgt eine 30-minütige Jetbootfahrt. So können Sie<br />

die mächtigen Wasserfälle aus nächster Nähe sehen. Der<br />

Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit<br />

einem Angelausflug, einer Wanderung oder einem Stadtbummel?<br />

6. Tag: Taupo - Queenstown (F). Heute geben Sie Ihren<br />

Mietwagen ab und fliegen über Auckland oder Wellington<br />

nach Queenstown auf der Südinsel. Nach Ankunft Annahme<br />

des Mietwagens bzw. Abholung durch den Chauffeur<br />

(optional). Der restliche Nachmittag zur freien Verfügung.<br />

Queenstown gilt als die Stadt der Aktivitäten in <strong>Neuseeland</strong>.<br />

Das Angebot ist schier unerschöpflich, vom adrenalinfördernden<br />

Bungee Jump, über Jetbootfahrten,<br />

Helikopterflüge oder Wanderungen. Wer sich mehr für die<br />

leiblichen Genüsse interessiert, der sollte einen Ausflug<br />

zu den Weingütern in der Umgebung nicht versäumen.<br />

3 Ü: The Rees Hotel (Sup), Azur Lodge (Del)<br />

7. Tag: Queenstown (F). An diesem Tag starten Sie zu<br />

einem Milford Sound Ausflug. Gegen 10.00 Uhr Abflug<br />

über das einmalige Panorama der Südalpen zum Milford<br />

Sound. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Kreuzfahrt<br />

durch den Fjord, fast bis hinaus zur Tasmanischen See.<br />

Mit etwas Glück sehen Sie Delfine und Seelöwen, auf jeden<br />

Fall aber die großartige Kulisse der steilen Felswände<br />

mit den unzähligen ins Meer stürzenden Wasserfällen. Am<br />

Nachmittag erfolgt der Rückflug nach Queenstown. Un-<br />

66


Mietwagenreisen<br />

ternehmen Sie noch eine Fahrt mit der Skyline Gondola<br />

hinauf auf den Hausberg und genießen Sie das Panorama.<br />

8. Tag: Queenstown (F). Den heutigen Tag haben Sie zur<br />

freien Verfügung. Es bieten sich eine Vielzahl von Exkursionen<br />

an. Wir empfehlen eine geführte Tageswanderung<br />

auf dem Routeburn Track, einen Ausflug im Geländewagen<br />

zu Drehorten der „Herr der Ringe“-Trilogie, eine<br />

Jetbootfahrt oder vielleicht einen Sprung am Gummiseil<br />

in die Tiefe (Bungee). Queenstown ist das El Dorado für<br />

Abenteuerlustige.<br />

9. Tag: Queenstown - Franz Josef (ca. 390 km; F/A).<br />

Beginnen Sie Ihre Fahrt frühmorgens, denn heute gibt es<br />

viele schöne Stopps. Als erstes sollten Sie dem alten Goldgräberstädtchen<br />

Arrowtown einen Besuch abstatten. Weiter<br />

geht es dann nach Wanaka am gleichnamigen See. Je<br />

nach Ankunftszeit empfehlen wir ein gemütliches Mittagessen<br />

am See. Auf der Fahrt zur Westküste überqueren<br />

Sie den Haast Pass. Unterwegs lohnt sich der ein oder<br />

andere Stopp mit einer kurzen Wanderung zu einem Wasserfall.<br />

Je nach Ankunftszeit in Franz Josef können Sie<br />

noch einen Spaziergang unternehmen. Untergebracht<br />

sind Sie heute im besten Hotel der Westküste, in dem Sie<br />

abends ein Degustationsmenü genießen.<br />

2 Ü: Te Waonui Forest Retreat (Sup & Del)<br />

10. Tag: Franz Josef (F). Die ganze Welt der Gletscher<br />

erschließt sich Ihnen auf diesem Ausflug. Mit dem Helikopter<br />

fliegen Sie zum oberen Eisfall des Fox Glacier und<br />

landen. Von hier erkunden Sie den Gletscher unter sachkundiger<br />

Führung auf einer Wanderung. Natürlich wird<br />

die benötigte Ausrüstung gestellt. Eine durchschnittliche<br />

Fitness ist für diesen Ausflug erforderlich.<br />

11. Tag: Franz Josef - Punakaiki (ca. 250 km; F). Entlang<br />

der wildromantischen Westküste geht es nach Norden. In<br />

Hokitika haben Sie während einer Pause Gel egenheit, eine<br />

der Jademanufakturen zu besichtigen. Hier werden aus dem<br />

edlen Gestein wunderschöne Schmuckstücke hergestellt.<br />

Anschließend Weiterfahrt über Greymouth nach Punakaiki,<br />

wo Sie eine kleine Wanderung zu den einzig artigen Pancake<br />

Rocks (Pfannkuchen-Felsen) unternehmen. Die Westküste<br />

bietet - bei entsprechendem Wetter - traumhafte Sonnenuntergänge.<br />

Ü: Punakaiki Resort (Sup & Del)<br />

12. Tag: Punakaiki - Christchurch (F). Nach dem Frühstück<br />

fahren Sie gemütlich nach Greymouth und geben<br />

dort Ihren Mietwagen ab. Gegen 13.00 Uhr erfolgt die<br />

Abfahrt des TranzAlpine über die südlichen Alpen nach<br />

Christchurch. Die Fahrt über Arthur’s Pass zählt zu einer<br />

der schönsten Zugfahrten der Welt. Ankunft in Christchurch<br />

gegen 17.00 Uhr. Nehmen Sie sich ein Taxi zum Hotel.<br />

Ü: The George (Executive Room Sup. & Junior Suite Del.)<br />

13. Tag: Abreise aus Christchurch (F). Ihre Reise endet<br />

heute nach dem Frühstück.<br />

<strong>Neuseeland</strong> exklusiv & stilvoll -<br />

13 Tage<br />

Code: 21215<br />

Reisetermine: täglich<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

Limousine & Superior-Unterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 7.503 4.854 4.579<br />

01.05.18 - 30.09.18 6.959 4.575 4.353<br />

01.10.18 - 31.03.19 7.714 4.982 4.696<br />

Geländewagen & Superior-Unterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 7.828 5.017 4.660<br />

01.05.18 - 30.09.18 7.331 4.761 4.446<br />

01.10.18 - 31.03.19 8.030 5.140 4.775<br />

Limousine & Deluxe-Unterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 11.319 6.703 6.421<br />

01.05.18 - 30.09.18 9.663 5.868 5.647<br />

01.10.18 - 31.03.19 11.506 6.819 6.533<br />

Geländewagen & Deluxe-Unterkünfte<br />

01.12.17 - 30.04.18 11.635 6.861 6.500<br />

01.05.18 - 30.09.18 10.035 6.054 5.740<br />

01.10.18 - 31.03.19 11.822 6.977 6.612<br />

Leistungen: Unterkünfte der Kat. Superior oder<br />

Deluxe; Verpflegung laut Programm und gebuchter<br />

Variante (F=Frühstück, M=Mittagessen,<br />

A=Abendessen); 12 Tage Mietwagen der Fa. Budget<br />

Rent A Car mit unbegrenzten Kilometern und<br />

All Inklusive Versicherung; Heli & Hukajet-Combo<br />

in Taupo; Flug Taupo - Queenstown (Economy inkl.<br />

Steuern); Flug & Kreuzfahrt Milford Sound; Helihike<br />

Gletscherwanderung Franz Josef; TranzAlpine Zug<br />

Greymouth - Christchurch; detaillierter Reiseverlauf<br />

(in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.<br />

Nicht eingeschlossen: Benzin; einmalige Übernahme-Gebühr<br />

am Flughafen von NZD 51,75; Mahlzeiten;<br />

Ausgaben persönlicher Natur.<br />

Zusätzlich buchbar: Chauffeur/Guide (Preis auf<br />

Anfrage)<br />

Die Verfügbarkeit der Leistungen kann nicht<br />

garantiert werden - bitte buchen Sie deshalb<br />

frühzeitig!<br />

Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ.<br />

67


Mietwagenreisen<br />

Classic New Zealand Winetrail<br />

Auf einen Blick<br />

• 15 Tage ab Auckland/ bis Christchurch<br />

• <strong>Neuseeland</strong>s schönste Weinbauregionen<br />

• detaillierte Routenbeschreibung<br />

• Genuss und Erholung pur<br />

Entdecken Sie <strong>Neuseeland</strong>s Weinstraße auf eigene Faust<br />

mit einem Mietwagen ihrer Wahl oder mit Chauffeur.<br />

Der Classic New Zealand Winetrail verbindet einige der<br />

schönsten und besten Weinanbaugebiete des Landes<br />

miteinander. Auf Ihrer Route besuchen Sie das Matakana<br />

Wine Country nördlich von Auckland, die Art<br />

Deco-Stadt Napier mit ihren zahlreichen Weingütern<br />

und dem fantastischen Klima, erkunden den Ort Martinborough<br />

und die Weinregion Wairarapa - Traumziel<br />

eines jeden passionierten Rotweintrinkers, erholen sich<br />

in der wunderschönen Umgebung des Marlborough<br />

Sound und beschließen die Reise in Marlborough, <strong>Neuseeland</strong>s<br />

bekanntestem Weinbaugebiet.<br />

Reiseprogramm: ab 01.12.17 (Änderungen vorbehalten)<br />

1. Tag: Ankunft in Auckland. Nach Ankunft in Auckland<br />

erfolgt der Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel am<br />

Viadúkt Harbour. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien<br />

Verfügung. Unternehmen Sie einen Ausflug nach Devonport<br />

oder einen Stadtbummel. 2 Ü: Copthorne Hotel Auckland<br />

(Std), MSocial (Sup)<br />

2. Tag: Matakana Wine Country (M). Von Auckland führt<br />

die Busfahrt in das nur 60 km entfernte Warkworth, Tor zum<br />

Matakana Wine Country. Die Landschaft ist außer für ihren<br />

Wein auch für regionale Spezialitäten und kleine Manufakturen<br />

bekannt. Sie besuchen verschiedene Weingüter mit<br />

Verkostung und essen in der Brick Bay Winery zu Mittag.<br />

3. Tag: Auckland - Napier. Am Vormittag Transfer zum<br />

Flughafen und Flug nach Napier in der Hawkes Bay. Übernahme<br />

des Mietwagens und Fahrt zur Unterkunft. Der<br />

Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Unser Tipp:<br />

Erkunden Sie die Art Deco-Stadt auf einem Spaziergang.<br />

3 Ü: Barrowmeade B&B (Std), McHardy Lodge (Sup)<br />

4. Tag: Napier - Hawkes Bay (F/M/A). Heute unternehmen<br />

Sie eine Weintour zu verschiedenen Weingütern.<br />

Besonders interessant ist dabei der Kontrast zwischen<br />

großen, international agierenden und kleinen Weingütern,<br />

die oft nur ein paar tausend Flaschen im Jahr produzieren.<br />

Weiterhin lernen Sie die verschiedenen Anbaugebiete<br />

kennen und besuchen Mission Estate, das älteste Weingut<br />

<strong>Neuseeland</strong>s. Zum Abschluss der Tour gibt es die für<br />

neuseeländische Weingutrestaurants typische „Gourmet<br />

Platter“ mit vielen lokalen Spezialitäten.<br />

5. Tag: Napier - Hawkes Bay (F). Heute wartet ein ganz<br />

besonderer Ausflug auf Sie. Mit dem Fahrrad können Sie<br />

von Weingut zu Weingut radeln und die neuseeländischen<br />

Weine verkosten. Takaro Trails stellt Ihnen dabei die komplette<br />

Ausrüstung und Sie gestalten Ihre Route ganz nach<br />

Ihren Wünschen. Wenn Sie noch die eine oder andere Flasche<br />

Wein für die weitere Reise einkaufen, wird Takaro<br />

Trails diese für Sie transportieren.<br />

6. Tag: Napier - Wairarapa (ca. 270 km; F). Die Fahrt<br />

führt entlang der Tararua-Bergkette nach Süden. Wer sich<br />

für die Natur <strong>Neuseeland</strong>s interessiert, sollte einen Stopp<br />

am Mount Bruce Wildlife Centre einlegen. Hier können<br />

Sie seltene einheimische Vogelarten wie Kakas, Kokakos,<br />

Takehes, Pukekos, Kiwis und viele andere tierische<br />

Neuseeländer kennenlernen. Anschließend geht es weiter<br />

in Richtung Süden zum Weinbaugebiet Martinborough.<br />

2 Ü: Aylstone Retreat (Std), The Martinborough Hotel (Sup)<br />

7. Tag: Wairarapa Region (ca. 100 km). Für den heutigen<br />

Tag folgen Sie den Spuren des Martinborough Wine<br />

Trail. Im Gegensatz zu Napier und Hastings ist es hier sehr<br />

ländlich und ruhig mit dem kleinen Dorf Martinborough<br />

im Zentrum. Wein ist aber nicht alles, was diese Gegend<br />

zu bieten hat. Wer gut zu Fuß ist, dem empfehlen wir den<br />

vierstündigen Chasm Walkway.<br />

8. Tag: Martinborough - Wellington (ca. 85 km). Die<br />

heutige Fahrt führt auf einer wunderschönen Serpentinenstraße<br />

über die Tararua-Bergkette nach Wellington.<br />

<strong>Neuseeland</strong>s Hauptstadt verfügt nicht nur über eine ausgesprochen<br />

schöne Lage rund um Wellington Harbour, sie<br />

bietet auch für jeden Geschmack etwas. Zum Einkaufen<br />

gibt es zahlreiche schöne Einkaufsstraßen mit nationalen<br />

und internationalen Marken, zum Erkunden den Botanischen<br />

Garten, den Sie mit einer historischen Kabelbahn<br />

erreichen (Tipp: herrliche Aussicht) oder das Naturzen-<br />

68


Mietwagenreisen<br />

trum Zelandia. 2 Ü: Booklovers B&B (Std & Sup)<br />

9. Tag: Wellington (F). Auch der heutige Tag steht Ihnen<br />

zur freien Verfügung in Wellington. Wie wäre es mit einem<br />

Besuch des Te Papa-Nationalmuseums oder einem Ausflug<br />

auf Mount Victoria, von dem Sie eine traumhafte Aussicht<br />

über die Stadt genießen. Wer nach so viel Wein mal<br />

Lust auf ein kühles Bier hat, dem sei gesagt, dass Wellington<br />

über unzählige Mikrobrauereien verfügt.<br />

10. Tag: Wellington - Picton - Marlborough Sounds (F).<br />

Heute fahren Sie mit der Fähre nach Picton. Anschließend<br />

geht es mit dem Wassertaxi weiter zu Ihrem Resort, wo<br />

Sie die nächsten zwei Tage die Ruhe dieser unglaublich<br />

schönen und vielfältigen Landschaft genießen können.<br />

2 Ü: Punga Cove Resort Tui Chalet (Std), Weka Chalet (Sup).<br />

11. Tag: Marlborough Sounds. Auch der heutige Tag steht<br />

ganz im Zeichen der Erholung. Unternehmen Sie eine Wanderung,<br />

genießen Sie die Sonne und den herrlichen Ausblick<br />

oder erkunden Sie die Meeresarme auf einer Bootstour.<br />

12. Tag: Marlborough Sounds - Picton - Blenheim (ca.<br />

50 km). Transfer nach Picton, Mietwagenübernahme und<br />

Fahrt nach Blenheim. <strong>Neuseeland</strong>s größte Weinregion<br />

verfügt über 290 Winzer und 65 Kellereien, die fast alle<br />

für Weinproben geöffnet sind. Der Rest des Tages steht<br />

zur freien Verfügung. 3 Ü: Scenic Hotel Marlborough (Std),<br />

Hotel DUrville (Sup)<br />

13. Tag: Marlborough (F). Einen ersten Eindruck erhalten<br />

Sie während einer Weintour. Das Besondere daran, Sie erhalten<br />

Zugang zu Bereichen in den Weingütern, die für die<br />

übrigen Gäste geschlossen sind und die Weinverkostungen<br />

werden abseits der anderen Gäste in Ruhe und zusammen<br />

mit erfahrenen Winzern durchgeführt. Es gibt keinen besseren<br />

Einstieg in die Weinwelt des Marlborough.<br />

14. Tag: Blenheim (F). Heute bleibt Zeit für einen Ausflug<br />

in die Umgebung (z.B. Nelson) oder für weitere Besuche<br />

auf den Weingütern. Unser Tipp für den Abend: Reservieren<br />

Sie einen Tisch in Herzog’s Restaurant & Weingut. Es<br />

gilt als eines der Besten in <strong>Neuseeland</strong>.<br />

15. Tag: Blenheim - Christchurch (ca. 360 km; F). Wir<br />

empfehlen heute einen frühen Start für die Fahrt nach<br />

Christchurch. Unterwegs empfiehlt sich noch ein Stopp<br />

in Kaikoura. Die Reise endet mit der Abgabe des Mietwagens<br />

(vor 17.00 Uhr).<br />

Classic NZ Winetrail - 15 Tage<br />

Code: 89678<br />

Reisetermine: täglich, außer Weihnachten, Neujahr<br />

und Ostern<br />

Preise pro Person in €<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 4<br />

Mittelklassewagen & Standard B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.739 2.377 2.192<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.510 2.285 2.128<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.843 2.455 2.266<br />

Limousine & Standard B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.808 2.411 2.210<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.527 2.294 2.132<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.911 2.489 2.283<br />

Geländewagen SUV & Standard B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 3.825 2.420 2.213<br />

01.05.18 - 30.09.18 3.544 2.303 2.137<br />

01.10.18 - 31.03.19 3.928 2.498 2.287<br />

Mittelklassewagen & Superior B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 4.981 2.930 2.754<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.657 2.792 2.634<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.217 3.074 2.885<br />

Limousine & Superior B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.058 2.969 2.773<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.674 2.800 2.638<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.286 3.109 2.902<br />

Geländewagen SUV & Superior B&B<br />

01.12.17 - 30.04.18 5.092 2.986 2.781<br />

01.05.18 - 30.09.18 4.691 2.809 2.643<br />

01.10.18 - 31.03.19 5.303 3.117 2.907<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Februarzuschlag pro Fahrzeug € 81<br />

Leistungen: Unterkünfte in der Kat. Standard<br />

oder Superior; Verpflegung laut Programm und gebuchter<br />

Variante (F=Frühstück, M=Mittagessen,<br />

A= Abendessen); Ausflüge wie angegeben; Transfers<br />

wie angegeben; Flug Auckland - Napier inkl. Steuern;<br />

11 Tage Mietwagen der Firma Budget Rent A<br />

Car in der gebuchten Kategorie (siehe S. 40-41) inkl.<br />

Steuern, CDW-Versicherung mit NZD 3.450 (FWAR/<br />

IFAR 4.312,5) Eigenbeteiligung, unbegrenzte Freikilometer;<br />

Fähre Wellington-Picton (nur für Personen);<br />

detaillierter Reiseverlauf (in englisch) & Kartenmaterial<br />

vor Ort.<br />

Nicht eingeschlossen: Weitere Mahlzeiten; Versicherung,<br />

Benzin und Ausgaben persönlicher Natur;<br />

Kaution und Flug-/Fährhafen-Zuschlag NZD 51,75<br />

für den Mietwagen.<br />

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungs-Ausschlussversicherung<br />

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25).<br />

Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ.<br />

Preise für Chauffeur auf Anfrage.<br />

69


Unterkünfte <strong>Neuseeland</strong><br />

Übersicht der Unterkünfte in <strong>Neuseeland</strong><br />

Cape Reinga<br />

1<br />

12<br />

90 Mile Beach<br />

Omapere<br />

Waipoua<br />

Taipa Bay<br />

Bay of Islands<br />

Russell<br />

Paihia<br />

14 8-11<br />

13<br />

Whangerei<br />

1<br />

Pacific Ocean<br />

100 km<br />

Tasman Sea<br />

North Island<br />

Coromandel<br />

Peninsula<br />

Orewa 15<br />

17-19 Whitianga<br />

Auckland<br />

1-7<br />

Tairua<br />

16 20-21<br />

1<br />

Thames Whangamata<br />

22<br />

Waihi<br />

White Island<br />

Tauranga<br />

24<br />

Hamilton<br />

Bay of Plenty<br />

Whakatane<br />

25-30<br />

23<br />

Rotorua<br />

Waitomo Thermal Area<br />

31<br />

1<br />

Te Urewera NP 2<br />

33-36<br />

Taupo<br />

Gisborne<br />

Lake Taupo<br />

49<br />

41-42<br />

37<br />

New Plymouth<br />

Turangi<br />

32<br />

Tongariro NP<br />

Mt Egmont NP<br />

38-39<br />

Hawke’s Bay<br />

44-48<br />

Whanganui NP Okahune<br />

Napier<br />

40<br />

Hastings Cape Kidnappers<br />

43<br />

Wanganui<br />

1<br />

2<br />

Palmerston North<br />

70<br />

NORDINSEL<br />

AUCKLAND<br />

1 Hilton Hotel s. 72<br />

2 MSocial Hotel s. 72<br />

3 Waldorf Celestion s. 72<br />

4 Copthorne Auckland Hotel s. 72<br />

5 Eden Park B&b s. 73<br />

6 The Great Ponsonby Art Hotel s. 73<br />

7 Novotel Auckland Airport s. 73<br />

Bay of islands & NORthLAND<br />

8 Copthorne Resort Bay of Island s. 74<br />

9 Appledore Lodge s. 74<br />

10 Scenic Hotel Bay of Islands s. 75<br />

11 Cliff Edge by the Sea s. 74<br />

12 Lake Ngatu Lodge s. 75<br />

13 Waipoua Lodge s. 75<br />

14 Copthorne Hotel Hokianga s. 75<br />

15 The Waves s. 75<br />

COROmANDEL Halbinsel<br />

16 Cotswold Cottage Country Home S. 76<br />

17 Kuaotunu Bay Lodge s. 76<br />

18 Musselbed B&b s. 76<br />

19 Aotearoa Lodge s. 76<br />

20 Grand Mercure Puka Park Resort S. 77<br />

21 Pauanui Pines Motor Lodge s. 77<br />

22 Sunlovers Retreat s. 77<br />

Kapiti<br />

Island<br />

58<br />

50<br />

Masterton<br />

51-52<br />

Martinborough<br />

53-58 Wellington<br />

Cape Palliser<br />

Bay of pLENty & RotORUA<br />

23 White Island Rendezvous s. 78<br />

24 Oceanside Resort s. 78<br />

25 Distinction Rotorua Hotel s. 78<br />

26 Springwaters Lodge B&b s. 78<br />

27 Sudima Lake Rotorua s. 79<br />

28 Regent of Rotorua s. 79<br />

29 The Springs Luxury B&b s. 79<br />

30 124 on Brunswick s. 79<br />

CENtRAL & Taupo<br />

31 Abseil Inn B&b s. 80<br />

32 Spiral Gardens Homestay s. 80<br />

33 Huka Lodge s. 80<br />

34 Wairakei Resort s. 81<br />

35 Lake Taupo Lodge s. 81<br />

36 Minarapa Lodge s. 81<br />

TongARIRO, Taranaki & WangANUI<br />

37 Absolute Riverside B&b s. 82<br />

38 Chateau Tongariro s. 82<br />

39 Park Hotel Ruapehu s. 82<br />

40 Manuka Lodge s. 82<br />

41 Copthorne Grand Central s. 83<br />

42 Villa Heights B&b s. 83<br />

43 Kingsgate Hotel Avenue s. 83<br />

Hawkes Bay & MartINBOROUgh<br />

44 Scenic Hotel Te Pania s. 84<br />

45 Ashcroft Garden Homestay s. 84<br />

46 The County Hotel s. 84<br />

47 Albatross Motel s. 84<br />

48 McHardy Lodge s. 85<br />

49 Portside Hotel s. 85<br />

50 Masterton Motor Lodge s. 85<br />

51 The Martinborough Hotel s. 85<br />

52 Aylstone Boutique Retreat s. 85<br />

WELLINgton & Cape Palliser<br />

53 Distinction Wellington Century City Hotel S. 86<br />

54 Museum Hotel s. 86<br />

55 Copthorne Hotel Oriental Bay Wellington S. 86<br />

56 Travelodge Wellington s. 87<br />

57 Booklovers B&B s. 87<br />

58 Greenmantle Lodge s. 86


Unterkünfte <strong>Neuseeland</strong><br />

Farewell Spit<br />

Kahurangi NP<br />

Westport<br />

Cape Foulwind 71<br />

Paparoa NP<br />

Punakaiki<br />

72<br />

6<br />

Greymouth<br />

73-74<br />

Hokitika<br />

75<br />

Arthur’s Pass NP<br />

Abel Tasman NP<br />

67-70 Marahau Marlborough<br />

Motueka 66 Sound<br />

Mapua Nelson<br />

64-65 Picton 59<br />

6<br />

Blenheim<br />

60-61<br />

Nelson Lakes NP<br />

62-63 Kaikoura<br />

Hanmer Springs<br />

1<br />

Doubtful<br />

Sound<br />

Fiordland NP<br />

Franz Josef Glacier 90-92<br />

Fox Glacier Mt Cook NP<br />

93-94 Mt Cook<br />

Westland NP 89<br />

84-85<br />

6<br />

Lake Tekapo<br />

Haast Pass<br />

87-88 Lake Pukaki<br />

Mt Aspiring NP<br />

Twizel<br />

Timaru<br />

Omarama<br />

Milford Sound<br />

Wanaka<br />

95-97<br />

Queenstown<br />

Lake 98-103<br />

Oamaru<br />

Wakatipu<br />

Kokonga<br />

1 86<br />

108<br />

Te Anau<br />

111-114<br />

117<br />

Invercargill<br />

Bluff<br />

Gore<br />

115-116<br />

Stewart Island Halfmoon Bay<br />

SÜDINSEL<br />

Picton, BLENhEIm & KaIKoura<br />

MarLBorough & NELSon<br />

59 Anchor Down B&B s. 88<br />

60 St. Leonards Vineyard Cottage s. 88<br />

61 Scenic Hotel Marlborough s. 88<br />

62 Lemon Tree Lodge s. 88<br />

63 The White Morph s. 88<br />

64 Grand Mercure Nelson Monaco s. 89<br />

65 Mapua Hills B&B s. 89<br />

66 Bay of Many Coves Resort s. 89<br />

Abel Tasman NP & Upper WEStcoast<br />

67 Bayview B&B s. 90<br />

68 The Resurgence s. 90<br />

69 Marahau Loge s. 90<br />

70 Accent House s. 90<br />

71 Birds Ferry Lodge s. 91<br />

72 Punakaiki Resort s. 91<br />

73 Breakers Boutique s. 91<br />

74 Ashley Hotel s. 91<br />

75 Beachfront Hotel s. 91<br />

6<br />

1<br />

109-110<br />

Catlins Forest Park<br />

Otago Peninsula<br />

Dunedin<br />

104-106<br />

1<br />

76-81<br />

Christchurch<br />

82-83 Akaroa<br />

Banks Peninsula<br />

South Island<br />

CHRIStchurch<br />

76 The George s. 92<br />

77 Heartland Hotel Cotsworld s. 92<br />

78 Rendezvous Hotel Christchurch s. 92<br />

79 The Chateau on the Park s. 92<br />

80 Belmont on Harewood s. 93<br />

81 Sudima Christchurch Airport s. 93<br />

82 Akaroa Cottages s. 93<br />

83 L‘Abri Boutique B&B s. 93<br />

CANTERBURY<br />

84 Peppers Bluewater s. 94<br />

85 Creel House B&B s. 94<br />

86 Glendale B&B s. 94<br />

87 Mackenzie County Hotel s. 94<br />

88 Aoraki Lodge B&B s. 95<br />

89 Hermitage Hotel Mount Cook s. 95<br />

LOWER WEStcoaST & WANAKA<br />

90 Glenfern Villas s. 96<br />

91 Punga Grove s. 96<br />

92 Te Waonui Forest Retreat s. 96<br />

93 Misty Peaks s. 96<br />

94 Fox Glacier Mountain View B&B s. 97<br />

95 Edgewater Resort s. 97<br />

96 Wanaka Springs s. 97<br />

97 Collinson´s B&B s. 97<br />

100 km<br />

QUEENStoWN<br />

98 Copthorne Resort Lakefront s. 98<br />

99 The Rees Hotel s. 98<br />

100 Blue Peaks Lodge & Apartments S. 98<br />

101 Azur Lodge s. 98<br />

102 Browns Boutique Hotel s. 99<br />

103 Vatisker House s. 99<br />

DUNEDIN & OTAGO<br />

104 Scenic Southern Cross Hotel s. 100<br />

105 Larnach Castle s. 100<br />

106 McAuley Glen B&B s. 100<br />

107 Hazel House s. 101<br />

108 Kokonga Lodge s. 101<br />

109 Catlins Farmstay B&B s. 101<br />

110 Mohua Park Cottages s. 101<br />

FJorDLAND, SouthLAND & STEWart ISLAND<br />

111 Distinction Te Anau Hotel & Villas S. 102<br />

112 Fjordland Lodge s. 102<br />

113 Te Anau Lodge s. 102<br />

114 Distinction Luxmore Hotel s. 102<br />

115 Stewart Island Lodge s. 103<br />

116 Bay Motel s. 103<br />

117 Tudor Park Country Stay s. 103<br />

71


UNTERkünfTE Nordinsel<br />

Auckland<br />

1 Hilton Hotel<br />

Auckland<br />

2 MSocial Hotel Auckland<br />

Auckland<br />

Wenn es derzeit ein Tophotel in Auckland gibt, dann ist<br />

es das Hilton Auckland, das dank seiner Lage atemberaubende<br />

Ausblicke mit höchstem Komfort vereint.<br />

Das Hotel bietet dem anspruchsvollen Gast einen einzigartigen<br />

Blick über den Hafen von Auckland gepaart mit<br />

einer sehr modernen Einrichtung und Ausstattung. Schon<br />

beim Betreten der Lobby erblickt der Gast das moderne,<br />

zeitgenössische Ambiente, das von lichtdurchfluteten<br />

Räumen mit hohen Glaswänden geprägt wird.<br />

Genießen Sie ein Abendessen mit Ausblick im „White“-<br />

Restaurant oder einen Cocktail in der „Bellini“-Bar. Das<br />

Verwöhnprogramm erhalten Sie im Wellnesscenter und eine<br />

Erfrischung im beheizten Außenpool. WLAN gegen Gebühr.<br />

Lage: Princess Wharf (Pier) am Hafen von Auckland; unweit<br />

der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der City.<br />

Unterkunft: Alle Zimmer sind min. 30 m² groß, modern<br />

und stilvoll gehalten. Sie verfügen über einen Balkon, Bad/<br />

DU/WC, Safe, Minibar, TV, DVD und Internet-Zugang. Die<br />

Zimmer mit Wasserblick lassen Sie am Treiben von Aucklands<br />

Hafen teilhaben.<br />

Elegantes Hotel im Herzen von Auckland mit geräumigen<br />

Studios und Apartments (auch zur Selbstverpflegung).<br />

Studio- und Suite-Hotel mit Fitness-Center, Spa und Pool.<br />

Zahlreiche gute Restaurants und Bars befinden sich in unmittelbarer<br />

Umgebung an den Kais von Viaduct Harbour.<br />

Bis ins Zentrum ist es nur ein kurzer Spaziergang. WLAN<br />

gegen Gebühr.<br />

Lage: Am schicken und trendigen Viaduct Harbour gelegen.<br />

Unterkunft: Geräumige Studios und Suiten, alle mit DU/<br />

WC, Küchenzeile, Waschmaschine, Trockner, LCD-TV, Internetzugang<br />

und Stereoanlage ausgestattet. Die Apartements<br />

mit Marina View verfügen über einen Balkon und<br />

herrlichen Blick über den Yachthafen.<br />

3 Waldorf Celestion Apartment<br />

Hotel Auckland<br />

4 Copthorne Hotel Auckland City<br />

Auckland<br />

Sehr modernes und zentral gelegenes 4-Sterne-<br />

Apartmenthotel.<br />

Das Hotel verfügt über ein Fitness-Center, einen Swimmingpool<br />

und eine Bar. Ganz in der Nähe finden Sie eine<br />

große Auswahl an Restaurants, Coffee Shops und Geschäften.<br />

WLAN kostenlos (1 GB pro Tag).<br />

Lage: Das Celestion Waldorf liegt nur wenige Gehminuten<br />

vom Zentrum und der Waterfront entfernt. Es eignet<br />

sich ideal, um die vibrierende und aufregende Stadt zu<br />

erkunden.<br />

Unterkunft: Den Gästen stehen 119 luxuriöse und voll ausgestattete<br />

Apartments zur Verfügung. Jedes Apartment besitzt<br />

einen eigenen Balkon und eine Küchenzeile. Desweiteren<br />

verfügen sie über Klimaanlage, TV, DVD, Safe, Telefon,<br />

Internetzugang, Kühlschrank, Mikrowelle und einen Tee-/<br />

Kaffeezubereiter.<br />

Gutes Mittelklasse-Hotel mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis.<br />

Das Copthorne Auckland Hotel bietet sich für Erkundungen<br />

in Auckland an, denn alle Sehenswürdigkeiten<br />

sind schnell zu erreichen. Genießen Sie hier einen unbeschwerten<br />

Aufenthalt und nutzen Sie die gute Lage. Für<br />

Mietwagenreisende ist es ebenso ideal, da sich die Depots<br />

mehrerer Autovermieter in unmittelbarer Nähe finden. Das<br />

Hotel verfügt über eine Bar, Restaurant, Businesscenter,<br />

Sauna. WLAN kostenlos (30 Min. täglich).<br />

Lage: Westlich der Innenstadt. Zur Queen Street sind es<br />

ca. 10 Gehminuten und zum Hafen ca. 20 Gehminuten.<br />

Unterkunft: Die 110 schallisolierten Zimmer sind elegant<br />

und modern eingerichtet und verfügen über einen Balkon,<br />

DU/WC, Bademäntel, Fön, Bügeleisen, TV, Minibar und<br />

Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

72


UnterkÜNFte NordiNSEl<br />

5 Eden Park B&B<br />

Superior B&B, Auckland<br />

Im Vorort Mount Eden begrüßen Marlene & Anthony<br />

McAnulty Gäste in ihrer edwardianschen Villa.<br />

Sich in der Fremde zuhause fühlen - das werden Sie in<br />

diesem schönen Bed-& Breakfasthaus erleben. Die Eigentümer<br />

sind weitgereist und können Ihnen gute Tipps für<br />

Ihren Aufenthalt in Auckland geben. Bekannt ist das Eden<br />

Park für sein opulentes Frühstück das im schönen Esszimmer<br />

auf edlem Porzellan serviert wird.<br />

Parkplätze sind vorhanden und in unmittelbarer Nähe<br />

finden sich Restaurants und Geschäfte. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Hotel liegt im Vorort Mount Eden, ca. 3 km südlich<br />

der Innenstadt von Auckland.<br />

Unterkunft: Vier luxuriös eingerichtete Zimmer mit Heizung,<br />

DU/WC (Standardzimmer mit privatm Bad), Badeartikeln,<br />

Bademänteln, TV, Telefon und Radio.<br />

6 The Great Ponsonby Art Hotel<br />

Superior B&B, Auckland<br />

Im schönen und trendigen Stadtteil Ponsonby liegt<br />

dieses kleine charaktervolle Haus.<br />

Ein außergewöhnlich freundlicher Service, hübsch gestaltete<br />

Zimmer und zwei Gastgeber, die bestens in der<br />

Gemeinde verwurzelt sind, machen dieses Hotel zu einem<br />

Erlebnis. In den zahlreichen Cafés und Restaurants der Umgebung<br />

trifft sich Auckland. WLAN und Gäste-PC kostenlos.<br />

Lage: Im Stadtteil Ponsonby, 2 Gehminuten zu Restaurants,<br />

Cafés und Shops. Zur Innenstadt ca. 30 Gehminuten.<br />

Unterkunft: Das kleine Hotel hat 11 Zimmer, die alle individuell<br />

eingerichtet sind. Sie verfügen über DU/WC, Fön,<br />

Bügeleisen, Bademäntel, TV, DVD und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

1 Hilton Hotel<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 330<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 18.01.18 273 136 -<br />

19.01.18 - 31.03.18 329 165 -<br />

01.04.18 - 30.09.18 243 122 -<br />

01.10.18 - 14.12.18 330 165 -<br />

15.12.18 - 27.01.19 287 143 -<br />

28.01.19 - 31.03.19 330 165 -<br />

Deluxe-Zimmer mit Hafenblick<br />

01.12.17 - 18.01.18 351 176 134<br />

19.01.18 - 31.03.18 402 201 151<br />

01.04.18 - 30.09.18 316 158 122<br />

01.10.18 - 14.12.18 403 202 152<br />

15.12.18 - 27.01.19 360 180 137<br />

28.01.19 - 31.03.19 403 202 152<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 34<br />

Kinder: Unter 18 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

Preise gelten nicht vom 30.12.17-03.01.18, 02.-<br />

04.02.18, 08.-12.03.18, 15.-19.03.18, 30.12.18-<br />

03.01.19.<br />

2 MSocial Hotel Auckland<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 112858<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Zimmer mit eingeschränktem Hafenblick<br />

01.12.17 - 31.03.18 241 121<br />

01.04.18 - 30.09.18 220 110<br />

01.10.18 - 31.03.19 288 144<br />

Superior-Zimmer mit Hafenblick<br />

01.12.17 - 31.03.18 276 138<br />

01.04.18 - 30.09.18 250 125<br />

01.10.18 - 31.03.19 323 162<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Preise gelten nicht am 25. & 31.12. eines Jahres<br />

und zu besonderen Veranstaltungen.<br />

3 Waldorf Celestion Apartment Hotel<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 17657<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

1 Schlafzimmer Apartment<br />

01.12.17 - 15.12.17 206 103 - -<br />

16.12.17 - 15.01.18 163 81 - -<br />

16.01.18 - 31.03.18 206 103 - -<br />

01.04.18 - 31.08.18 163 81 - -<br />

01.09.18 - 15.12.18 194 97 - -<br />

16.12.18 - 14.01.19 163 81 - -<br />

15.01.19 - 31.03.19 194 97 - -<br />

2 Schlafzimmer Apartment<br />

01.12.17 - 15.12.17 215 108 72 54<br />

16.12.17 - 15.01.18 172 86 57 43<br />

16.01.18 - 31.03.18 215 108 72 54<br />

01.04.18 - 31.08.18 188 94 63 47<br />

01.09.18 - 15.12.18 201 100 67 50<br />

16.12.18 - 14.01.19 188 94 63 47<br />

15.01.19 - 31.03.19 201 100 67 50<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Kinder: Unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

Preise auf Anfrage: 10.04.-10.05., 01.06.-10.07.,<br />

08.-29.11.<br />

6<br />

Novotel Auckland Airport<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 75553<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 183 91 74<br />

01.04.18 - 31.03.19 193 96 77<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück € 22<br />

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

4 Copthorne Hotel Auckland City<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 126092<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 138 69 58<br />

01.04.18 - 30.09.18 128 64 56<br />

01.10.18 - 31.03.19 145 72 61<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück € 22<br />

Kinder: Unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

4 Nächte bleiben = 3 Nächte zahlen<br />

Preise gelten nicht 31.12.17, 26.01.18, 16.-<br />

19.02.18, 22.02.18, 09.06.18, 25.08.18, 31.12.18,<br />

05.-11.02.18.<br />

5 Eden Park B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 111997<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 109 82<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 136 96<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

6 The Great Ponsonby Art Hotel<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 89778<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Villa-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 166 83<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

2<br />

1<br />

3<br />

4<br />

5 außerhalb der Karte<br />

73


UNTERKüNFTE Nordinsel<br />

Bay of Islands & Northland<br />

Copthorne Hotel Bay of Islands<br />

Paihia<br />

Copthorne Hotel Bay of Islands<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10536<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Zimmer mit Gartenblick<br />

01.01.18 - 31.03.18 146 73 61<br />

01.04.18 - 30.04.18 125 62 43<br />

01.05.18 - 30.09.18 90 45 43<br />

01.10.18 - 31.12.18 125 62 43<br />

01.01.19 - 31.03.19 146 73 62<br />

Zimmer mit Meerblick<br />

01.01.18 - 31.03.18 190 95 75<br />

01.04.18 - 30.04.18 151 76 63<br />

01.05.18 - 30.09.18 112 56 50<br />

01.10.18 - 31.12.18 151 76 63<br />

01.01.19 - 31.03.19 190 95 76<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 22<br />

Kostenloses Upgrade von Gartenblick auf<br />

Meerblick bei Verfügbarkeit. Gültig 01.12.-<br />

31.12.17 und 01.04.-31.12.18.<br />

Im Herzen der Bay of Islands gelegen, bietet das<br />

Copthorne Hotel Bay of Islands eine wunderschöne<br />

Aussicht über die Bucht und eignet sich ideal für einige<br />

Erholungstage.<br />

Das Resort teilt sich die Fläche mit einer subtropischen<br />

Parklandschaft auf der eine von <strong>Neuseeland</strong>s größten<br />

touristischen Attraktion steht: das Waitangi Treaty<br />

House. Gäste können sich am lagunenartigen Pool erholen,<br />

massieren lassen, sich sportlich betätigen oder<br />

die Ruhe genießen. Das Copthorne Hotel Bay of Islands<br />

bietet die ideale Urlaubsatmosphäre. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Hotel liegt an der Küste, angrenzend an den<br />

Waitangi National Trust und ca. 5 Fahrminuten von Paihia<br />

entfernt, auf einer Landzunge.<br />

Unterkunft: Die 180 Zimmer verfügen über Balkon oder<br />

Terrasse und sind mit DU/WC, Fön, Bügeleisen, TV, Telefon,<br />

Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter ausgestattet.<br />

Appledore Lodge<br />

Standard B&B, Paihia<br />

Cliff Edge By the Sea<br />

Superior Lodge, Opua<br />

Appledore Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24316<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Victoria-Zimmer<br />

01.12.17 - 30.04.18 121 69<br />

01.05.18 - 30.09.18 86 52<br />

01.10.18 - 31.03.19 124 71<br />

Studio mit Flussblick<br />

01.12.17 - 30.04.18 155 86<br />

01.05.18 - 30.09.18 86 52<br />

01.10.18 - 31.03.19 166 91<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Mindestaufenthalt 2 Nächte. Jew. vom 01.06.-<br />

31.08. geschlossen.<br />

74<br />

Romantisches kleines Bed & Breakfast-Haus in idyllischer<br />

Lage nahe Paihia.<br />

Die Appledore Lodge ist ein neues Boutique Bed- &<br />

Breakfast für den anspruchsvollen Reisenden. Sie liegt<br />

auf hügeligem Weideland am wildromantischen Waitangi<br />

Fluss. Entdecken Sie von hier aus die Sehenswürdigkeiten<br />

der Umgebung und genießen Sie Ruhe und Einsamkeit.<br />

WLAN und Gäste-PC kostenlos.<br />

Die Gastgeber Colleen und Ashley sind bei der Tagestourplanung<br />

gern behilflich.<br />

Lage: An Waitangi River nur 5 Autominuten von Paihias<br />

Strandpromenade entfernt.<br />

Unterkunft: Die 4 Zimmer verfügen über Klimaanlage,<br />

Bad/DU/WC, Fön, TV, Radio, Telefon und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Sehr schöne und exklusive Lodge mit tollem Ausblick<br />

im ruhigen Örtchen Opua.<br />

Die Lodge wurde am Hang auf Stelzen errichtet und<br />

bietet durch ihre exponierte Lage einen traumhaften<br />

Ausblick. Die Gäste können abends ein Glas Wein in der<br />

schönen Lounge am Kamin oder auf dem großen Sonnendeck<br />

genießen.<br />

Für das leibliche Wohl sorgt der lodgeeigene Koch<br />

(Abendessen ist sehr zu empfehlen). Das nur wenige<br />

Fahrminuten entfernt liegende Pahia bietet außerdem<br />

weitere Ausgehmöglichkeiten.<br />

Lage: Ruhig gelegen im kleinen Ort Opua, von dem auch<br />

die Fähre nach Russell geht.<br />

Unterkunft: Fünf elegant und äußerst geschmackvoll eingerichtete<br />

Suiten mit DU/WC erwarten Sie, drei davon mit<br />

Panoramafenstern und herrlichem Blick auf die Bucht.<br />

Cliff Edge By the Sea<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 124910<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Kowhai Suite<br />

01.12.17 - 30.04.18 310 155<br />

01.05.18 - 30.09.18 207 103<br />

01.10.18 - 31.03.19 310 155<br />

Waitangi-. Okiato-. Waikare-Suite<br />

01.12.17 - 30.04.18 336 168<br />

01.05.18 - 30.09.18 233 116<br />

01.10.18 - 31.03.19 336 168<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte jew. vom 01.12.-31.03.<br />

Kinder: Ab 12 Jahren willkommen.<br />

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen<br />

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des Reisenden<br />

folgende pauschale Entschädigungen: ab 30 Tage<br />

vor Ankunft 40%, ab 16 Tage vor Ankunft max. 90%.


UNTERKÜNFTE Nordinsel<br />

Scenic Hotel Bay of Islands<br />

Paihia<br />

Dieses schöne Hotel liegt in Paihia an der Bay of Islands<br />

nur wenige Meter vom Strand entfernt.<br />

Paihia bietet sich als idealer Ausgangspunkt für Kreuzfahrten<br />

oder Landausflüge in die Umgebung an. Im Hotel<br />

sorgen eine Sauna und ein Whirlpool für Entspannung,<br />

nachdem man sich auf dem Tennisplatz oder Squashcourt<br />

betätigt hat. Ein Restaurant und eine Bar vervollständigen<br />

das reichhaltige Angebot. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Den Strand erreicht man über einen kurzen Weg<br />

und auch die Stadt ist in fußläufiger Entfernung.<br />

Unterkunft: Die 108 Standard- und Superior-Zimmer<br />

verfügen über einen Patio oder einen Balkon und sind<br />

ausgestattet mit Klimaanlage, DU/WC, Fön, Bügeleisen,<br />

TV, Telefon, Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Waipoua Lodge<br />

Superior Lodge, Waipoua<br />

Waipoua Lodge ist der perfekte Ort, um uralte Wälder<br />

mit gigantischen Kauri-Bäumen zu erkunden.<br />

Diese Lodge an der so genannten „Kauri-Coast“ ist ein<br />

Muss für den Naturliebhaber und Genießer. Das Restaurant<br />

wurde mehrfach für seine Küche ausgezeichnet. In<br />

der Umgebung finden Sie die größten Bäume <strong>Neuseeland</strong>s<br />

und bis zu 15 Kilometer lange, menschenleere Sandstrände.<br />

Abends werden Touren zur Kiwi-Beobachtung und zu<br />

einer Glühwürmchengrotte angeboten. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Einsam im Waipoua Forest Park. Die nächsten größeren<br />

Orte sind Dargaville (47 km) im Süden und Kaikohe<br />

im Norden (90 km).<br />

Unterkunft: Die 4 Suiten verfügen über Bad/DU/WC,<br />

Bademäntel, Badeartikel, TV, CD-Spieler und CDs, Zeitschriften<br />

und eine kleine Küchenzeile.<br />

Lake Ngatu Lodge B&B<br />

Superior B&B, Awanui<br />

Traumhafte Lodge inmitten eines schönen Gartens.<br />

Genießen Sie ein paar schöne Tage im Haus von David &<br />

Debbie. Wer möchte, kann hier auch abends die Küche<br />

nutzen, um sich ein Essen zu bereiten. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Im kleinen Ort Awanui am Lake Ngatu und unweit<br />

der Ahipara Bay und des 90 Mile Beaches.<br />

Unterkunft: 3 Zimmer mit DU/WC.<br />

Copthorne Hotel Hokianga<br />

Omapere<br />

Hier finden Sie Erholung und Ruhe.<br />

Genießen Sie den traumhaften Blick von der Terrasse,<br />

einen hervorragenden Service und eine ausgezeichnete<br />

Küche. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Hotel, direkt an der Bucht gelegen, bietet sich<br />

als Ausgangspunkt für Entdeckungen in der Umgebung an.<br />

Unterkunft: Die modernen Zimmer liegen nur wenige<br />

Schritte von der Küste entfernt und bieten einen schönen<br />

Meerblick.<br />

Waves Motel<br />

Orewa<br />

Ideal für einen Stopp zwischen der Bay of Islands und<br />

Auckland sowie für Ausflüge zu den Weingütern.<br />

Ein kleines, modernes Motel mit 20 Zimmern. WLAN<br />

kosten los.<br />

Lage: Am Strand von Orewa.<br />

Unterkunft: Die 20 Zimmer verfügen über Bad mit DU/WC<br />

und Whirlpool, Telefon, TV, Tee-/Kaffeezubereiter, eine<br />

Küchenzeile und eine Lounge (Apartments).<br />

Scenic Hotel Bay of Islands<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34863<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 24.12.17 143 71 59 53<br />

25.12.17 - 28.02.18 153 76 63 55<br />

01.03.18 - 15.04.18 143 71 59 53<br />

16.04.18 - 30.04.18 99 50 45 42<br />

01.05.18 - 30.09.18 104 52 48 45<br />

01.10.18 - 24.12.18 148 74 62 56<br />

25.12.18 - 10.01.19 171 86 70 62<br />

11.01.19 - 28.02.19 159 79 66 59<br />

01.03.19 - 31.03.19 148 74 62 56<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 27<br />

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

Lake Ngatu Lodge B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 114464<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Gästezimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 121 78<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Waipoua Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 357<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Suite<br />

01.12.17 - 31.03.18 404 202<br />

01.04.18 - 31.10.18 339 170<br />

01.11.18 - 31.03.19 420 210<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Hautpflegeset;<br />

tagsüber nichtalkoholische Getränke<br />

Bei min. 2 Nächten erhalten Sie eine Flasche<br />

Wein und bei min. 3 Nächten zus. eine geführte<br />

Wanderung (3 Std.). Gültig: 01.12.17.-<br />

31.10.18 für max. 2 Personen/Zimmer.<br />

Copthorne Hotel Hokianga<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 20233<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 31.12.17 143 71 60<br />

01.01.18 - 31.03.18 172 86 70<br />

01.04.18 - 30.09.18 97 48 45<br />

01.10.18 - 31.03.19 172 86 70<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 22<br />

Kinder: 2 Kinder unter 14 Jahren im Zimmer der<br />

Eltern frei.<br />

Kostenloses Upgrade in ein Superior-Zimmer<br />

mit Meerblick (nach Verfügbarkeit). Gültig<br />

01.04.-31.12.18.<br />

Waves Motel<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 57403<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Studio<br />

01.12.17 - 30.03.18 138 69<br />

31.03.18 - 10.10.18 125 62<br />

11.10.18 - 31.03.19 143 71<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 17<br />

Kinder: 1 Kind unter 2 Jahren im Zimmer der Eltern<br />

frei.<br />

75


UnterkÜNFte NordiNSel<br />

Coromandel Halbinsel<br />

Cotswold Cottage Country Home<br />

Standard B&B, Thames<br />

Kuaotunu Bay Lodge<br />

Standard Lodge, Whitianga<br />

Cotswold Cottage Country Home<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 30367<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

01.12.17 - 31.03.19<br />

Aynsome-Zimmer 136 68<br />

Holker-Zimmer 136 68<br />

Neatherwood-Suite 136 82<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Sonnige romantische Zimmer, ein Haus voll Geschichte<br />

und trotzdem moderne Einrichtungen, das ist das Cotswold<br />

Cottage B&B.<br />

Die wunderschön restaurierte Villa aus dem Jahr 1920 mit<br />

traumhafter Lage und herrlichem Blick über die Bucht von<br />

Thames und das Wanderparadies Kaueranga Valley wird<br />

Sie begeistern. Von den sonnigen Zimmern mit privatem<br />

Eingang führen große Glastüren auf die Terrasse, wo Sie<br />

den Abend bei einem guten Glas neuseeländischen Weins<br />

ausklingen lassen können. WLAN kostenlos, Gäste-PC<br />

gegen Gebühr.<br />

Lage: Das Haus liegt 5 Fahrminuten von Thames-Zentrum<br />

entfernt.<br />

Unterkunft: Die 3 hellen Zimmer bieten einen schönen<br />

Blick auf das Tal oder den Fluss. Sie verfügen über Klimaanlage,<br />

Bad/DU/WC, Fön, TV, Radio und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Wenn Sie Ruhe und Entspannung im Urlaub suchen,<br />

dann ist diese Lodge ideal für Sie.<br />

Lange Strandspaziergänge, Schwimmen, Ausflüge in<br />

die Umgebung und abends mit einem Glas Wein auf<br />

der Veranda den Sonnenuntergang beobachten - das ist<br />

Kkuaotunu Bay Lodge. Aber auch im milden Winter der<br />

Halbinsel kann man viel unternehmen. Lorraine & Bill<br />

sind herzliche Gastgeber und geben Ihnen gerne Tipps zur<br />

Ttagesplanung. WLAN und Gäste-PC kostenlos.<br />

Lage: Die Lodge liegt etwa 18 km nördlich von Whitanga<br />

(State Highway 25) in Kuaotunu.<br />

Unterkunft: Die 4 Zimmer sind sehr komfortabel ausgestattet<br />

und verfügen über eine Veranda, Fußbodenheizung<br />

und DU/WC.<br />

Kuaotunu Bay Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24330<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 191 104<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Kinder: Ab 13 Jahren willkommen.<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte vom 01.12. - 31.03.<br />

Musselbed B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 44765<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Victorian- o. Pacifica Suite<br />

01.12.17 - 30.04.18 186 102 -<br />

01.05.18 - 31.03.19 207 103 -<br />

Beachhut Suite<br />

01.12.17 - 30.04.18 186 102 85<br />

01.05.18 - 31.03.19 207 103 92<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Kinder: ab 10 Jahren erlaubt.<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte.<br />

Für Jubiläen oder Festtage erhalten Sie Sekt,<br />

Schokolade und Canapès (min. 2 Nächte).<br />

Musselbed B&B<br />

Superior B&B, Whitianga<br />

Aotearoa Lodge<br />

Whitianga<br />

Aotearoa Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34897<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Standard-Studio<br />

01.12.17 - 31.03.18 95 48 - -<br />

01.04.18 - 31.03.19 96 48 - -<br />

Apartment<br />

01.12.17 - 31.03.18 117 59 39 34<br />

01.04.18 - 31.03.19 117 59 39 34<br />

Leistungen: Übernachtung; Frühstück (nur im<br />

Standard-Studio)<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 16<br />

Kinder: Unter 2 Jahren im Zimmer der Eltern frei,<br />

3-13 Jahre zum Kinderpreis.<br />

Beenden Sie ihren Tag mit einem Glas Wein vor dem<br />

Kaminfeuer oder im schönen Garten.<br />

Genießen Sie morgens das exzellente Frühstück. Das<br />

Haus eignet sich ideal zum Feiern eines besonderen Anlasses.<br />

Chris & Paul werden Ihren Feiertag zum Erlebnis<br />

machen mit Sekt, Schokolade und kleinen Appetithäppchen<br />

(min. 2 Nächte). WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Musselbed B&B liegt nur 5 Gehminuten vom<br />

traumhaften Cooks Beach entfernt in einem üppig grünen<br />

Garten mit eigenem Flusslauf (Kajaks erhältlich).<br />

Unterkunft: Die großzügig geschnittenen Zimmer (mit<br />

großen Terrassentüren) verfügen über Leinenbettwäsche,<br />

DU/WC, Badeartikel, Bademäntel, Fön, TV, DVD, Wi-Fi<br />

Iinternet, Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Unser Haus für die einfache aber komfortable Übernachtung<br />

auf der Halbinsel.<br />

Unternehmen Sie Ausflüge in die Umgebung und entdecken<br />

Sie Cathedral Cove, Hot Water Beach und die<br />

mächtigen Kauris im Inland. Der üppige Garten wird von<br />

Tuis und Bellbirds besucht, deren Gesang Sie nach einem<br />

anstrengenden Tag auf der Terrasse lauschen können.<br />

WLAN kostenlos.<br />

Lage: Nicht weit von Buffalo Beach entfernt und in ruhiger<br />

Lage finden Sie die Aotearoa Lodge.<br />

Unterkunft: 10 ansprechend eingerichtete Zimmer verfügen<br />

über DU/WC, Fön, Bügeleisen, TV, Telefon, Kühlschrank<br />

und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

76


Unterkünfte Nordinsel<br />

Grand Mercure Puka Park Resort<br />

Pauanui<br />

Das Grand Mercure Puka Park Resort ist eine kleine<br />

versteckte Oase mitten im Regenwald, und doch nicht<br />

weit vom wunderschönen Pauanui-Strand entfernt.<br />

Dieses 4-Sterne-Haus mit seinen 48 Zimmern liegt idyllisch<br />

im Regenwald nahe dem kleinen Küstenort Pauanui<br />

auf der Coromandel-Halbinsel. Zum wunderbaren Sandstrand<br />

sind es wenige Gehminuten. Im Haupthaus ist eine<br />

Bar, das exzellente Restaurant und die Rezeption untergebracht.<br />

Natürlich fehlen auch ein Wellness-Center und<br />

eine Sauna für die kühleren Tage nicht. Tennisplätze, 2<br />

Golfplätze und ein kleines Shopping-Center sind in der<br />

Nähe des Hotels. WLAN gegen Gebühr im allgemeinen<br />

Hotelbereich.<br />

Sunlovers Retreat B&B<br />

Superior B&B, Tairua<br />

Lage: Paunaui, an der Ostküste der Coromandel-Halbinsel.<br />

Unterkunft: Die 48 Zimmer sind einzelne Chalets, eingerichtet<br />

mit Telefon, TV, Minibar, Balkon, Bad/Dusche/WC,<br />

die umgeben von dichtem Regenwald, recht verstreut in<br />

unberührter Natur liegen. Privatsphäre und Erholung werden<br />

hier groß geschrieben.<br />

Pauanui Pines Motor Lodge<br />

Pauanui<br />

Grand Mercure Puka Park Resort<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 359<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Tawa Treehut<br />

01.12.17 - 24.12.17 288 144 112<br />

25.12.17 - 25.12.17 396 252 220<br />

26.12.17 - 31.03.18 288 144 112<br />

01.04.18 - 30.04.18 243 122 97<br />

01.05.18 - 30.09.18 186 93 78<br />

01.10.18 - 31.10.18 243 122 97<br />

01.11.18 - 24.12.18 300 150 116<br />

25.12.18 - 25.12.18 419 269 236<br />

26.12.18 - 31.03.19 300 150 116<br />

Rimu/Kauri Chalet<br />

01.12.17 - 24.12.17 308 154 118<br />

25.12.17 - 25.12.17 415 261 226<br />

26.12.17 - 31.03.18 308 154 118<br />

01.04.18 - 30.04.18 269 134 106<br />

01.05.18 - 30.09.18 212 106 87<br />

01.10.18 - 31.10.18 269 134 106<br />

01.11.18 - 24.12.18 326 163 125<br />

25.12.18 - 25.12.18 445 282 244<br />

26.12.18 - 31.03.19 326 163 125<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Kinder: 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern<br />

frei.<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte vom 18.12.17-<br />

07.02.18 & 20.12.18-18.01.19.<br />

3=2 (gültig 01.05.-30.09.18).<br />

Bei min. 3 Nächten erhalten Sie einen Gutschein<br />

über NZD 50 für das Restaurant.<br />

Sunlovers Retreat B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 112044<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

01.12.17 - 31.03.19<br />

Paku-Suite 219 110<br />

Fantail-Suite 219 110<br />

Estuary-Suite 263 131<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Leicht erhöht mit unverbautem Blick auf die Bucht,<br />

ideal, um mit einem Glas Wein den Sonnenuntergang<br />

zu genießen.<br />

Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die herzliche<br />

Gastfreundschaft und die traumhafte Aussicht - das<br />

Sunlovers Retreat trägt seinen Namen zu Recht. Ihre Gastgeber<br />

verwöhnen Sie mit einem herzhaften Frühstück und<br />

stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat für Ihre Ausflugsplanung<br />

zur Seite. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Im Zentrum von Tairua auf einer Anhöhe. Geschäfte<br />

und Restaurants sind in ca. 10 Gehminuten zu erreichen.<br />

Unterkunft: 3 luxuriöse Suiten, jede mit eigenem Balkon<br />

und traumhafter Aussicht. Alle sind komfortabel ausgestattet<br />

mit DU/WC, Badeartikel, Bademäntel, Fön.<br />

Typisch neuseeländische Unterkunft am Südende der<br />

Coromandel Halbinsel.<br />

Die Lodge bietet ihren Gästen 18 ansprechend ausgestattete<br />

Zimmer im Motelstil. Golfschläger oder Fahrräder<br />

werden vermietet. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Diese typisch neuseeländische Motor Lodge liegt<br />

nur wenige Schritte vom Strand (Strandtücher inklusive;<br />

ein Pool ist auch vorhanden) entfernt und eignet sich ideal<br />

als Ausgangspunkt für Ausflüge auf der Coromandel-<br />

Halbinsel.<br />

Unterkunft: Die 1 und 2 Schlafzimmer Apartments sind<br />

mit einer Küche, großzügigem Badezimmer mit DU/WC,<br />

Ess- und Wohnbereich, Fön, Bügeleisen und TV ausgestattet.<br />

Pauanui Pines Motor Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 11025<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

1 Schlafzimmer Apartment<br />

01.12.17 - 20.12.17 130 65<br />

21.12.17 - 31.01.18 155 78<br />

01.02.18 - 31.03.18 130 65<br />

01.04.18 - 25.04.18 139 69<br />

26.04.18 - 30.09.18 109 55<br />

01.10.18 - 20.12.18 139 69<br />

21.12.18 - 31.01.19 164 82<br />

01.02.19 - 31.03.19 139 69<br />

2 Schlafzimmer Apartment<br />

01.12.17 - 20.12.17 197 98<br />

21.12.17 - 31.01.18 218 109<br />

01.02.18 - 31.03.18 197 98<br />

01.04.18 - 25.04.18 205 103<br />

26.04.18 - 30.09.18 164 82<br />

01.10.18 - 20.12.18 205 103<br />

21.12.18 - 31.01.19 226 113<br />

01.02.19 - 31.03.19 205 103<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Kontinentales Frühstück pro Person/Nacht € 12<br />

77


UnterkÜNFte NordiNSel<br />

Bay of Plenty & Rotorua<br />

White Island Rendezvous<br />

Whakatane<br />

Oceanside Resort<br />

Tauranga<br />

White Island Rendezvous<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10461<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

01.12.17 - 31.03.19<br />

Studio 94 47 - -<br />

2 Schlafzimmer<br />

Apartment<br />

120 60 48 42<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 14<br />

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt mit einem<br />

Ausflug nach White Island.<br />

Ein Besuch auf White Island sollten Sie sich nicht<br />

entgehen lassen! Das White Island Rendezvous bietet<br />

wunderschöne Ausflüge zur Insel an.<br />

Das White Island Rendezvous Hotel ist vor allem für einen<br />

Ausflug nach White Island ideal, da die Besitzer auch Ausflüge<br />

dorthin anbieten. Genießen Sie so den Komfort eines<br />

guten Motels und beginnen Sie Ihre Tour direkt am Haus.<br />

Ihre Gastgeber sorgen dafür, dass Sie sich wie zu Hause<br />

fühlen. Unweit vom Whakatane River sind es von hier nur<br />

kurze Fußmärsche bis zum Zentrum oder dem nächsten<br />

Strand. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Der kleine Ort Whakatane liegt bei Tauranga an der<br />

Bay of Plenty.<br />

Unterkunft: Die 20 komfortabel eingerichteten Zimmer<br />

sind ausgestattet mit Klimaanlage, DU/WC, TV, Bügeleisen<br />

sowie einer Küchenzeile.<br />

Distinction Rotorua Hotel<br />

Rotorua<br />

Die beiden Türme des Resorts bieten komfortable<br />

Zimmer für erholsame Tage am Strand.<br />

Genießen Sie das südländische Strandleben mit Restaurants<br />

und Strandcafés unter dem Vulkankegel des Mt.<br />

Maunganui. Die beiden Türme des Resorts bieten komfortable<br />

Zimmer für erholsame Tage am Strand. Das Hotel<br />

verfügt über Pool, Fitnesscenter, Sauna, Gärten - gepaart<br />

mit einem tollen Blick auf den Strand. WLAN gegen Gebühr.<br />

Das Resort hat kein Restaurant, es gibt jedoch einige in<br />

unmittelbarer Nähe (auch für Frühstück).<br />

Lage: Strandlage im Vorort Mt. Maunganui.<br />

Unterkunft: Die Zimmer und Apartments verfügen über<br />

Patio oder Balkon und sind ausgestattet mit Klimaanlage,<br />

Bad/DU/WC, Badeartikeln, Fön, Telefon, TV, Minibar und<br />

Küchenzeile.<br />

Springwaters Lodge B&B<br />

Superior B&B, Rotorua<br />

Oceanside Resort<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 75577<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Resort Studio<br />

01.12.17 - 31.03.18 184 92 73 63<br />

01.04.18 - 02.04.18 164 82 66 58<br />

03.04.18 - 30.11.18 134 67 56 51<br />

01.12.18 - 31.03.19 184 92 73 63<br />

2 Schlafzimmer Apartment<br />

01.12.17 - 31.03.18 218 109 84 72<br />

01.04.18 - 02.04.18 188 94 74 64<br />

03.04.18 - 30.11.18 159 79 64 57<br />

01.12.18 - 31.03.19 218 109 84 80<br />

2 Schlafzimmer Apartment Meerblick<br />

01.12.17 - 31.03.18 307 153 102 77<br />

01.04.18 - 02.04.18 248 124 83 62<br />

03.04.18 - 30.11.18 188 94 63 47<br />

01.12.18 - 31.03.19 307 153 102 77<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte vom 26.-29.01.18,<br />

25.-28.01.19; 3 Nächte vom 30.03.-30.11.18.<br />

Preise gelten nicht vom 20.12.17-15.01.18 &<br />

2.12.18-15.01.19.<br />

Das Hotel eignet sich ideal für Besucher des Thermalgebietes.<br />

Gute Qualität in guter Lage - das sind die beiden Hauptargumente<br />

für dieses Hotel. Von hier können Sie bequem die<br />

Sehenswürdigkeiten erkunden. Außerdem werden abends<br />

auch kulturelle Maoriveranstaltungen organisiert.<br />

3 Restaurants, Bar, beheizter Außenpool, Spa, Sauna, Fitnessraum,<br />

kostenloser Parkplatz, Wäscheservice. WLAN<br />

kostenlos.<br />

Lage: Schöne grüne Lage gegenüber vom Golfplatz und<br />

in fußläufiger Entfernung zum Thermalgebiet Whakarewarewa.<br />

Unterkunft: Das Hotel hat 133 moderne Zimmer die über<br />

DU/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter<br />

verfügen.<br />

Genießen Sie hier Ruhe, Erholung und die frische<br />

Bergluft nahe Lake Rotorua.<br />

Springwaters Lodge ist ein modernes und stilsicher eingerichtetes<br />

Bed- and Breakfast mit familiärer Atmosphäre.<br />

Ihre Gastgeber legen viel Wert auf ein gutes und reichhaltiges<br />

Frühstück und sind Ihnen gerne bei der Tagesplanung<br />

behilflich. WLAN und Gäste-PC kostenlos.<br />

Lage: Nördlich des Zentrums (ca. 25 Autominuten) in der<br />

Nähe von Hamurana Springs und nur durch die Straße<br />

vom See getrennt.<br />

Unterkunft: Es gibt 4 Zimmer, mit Garten- oder Seeblick,<br />

die alle über DU/WC, Fön, Bademäntel, TV/DVD, Heizung<br />

und Safe verfügen. Ein kostenloser Waschservice wird<br />

angeboten.<br />

Distinction Rotorua Hotel<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 76490<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 24.12.17 129 65 55 -<br />

25.12.17 - 31.03.18 151 76 62 -<br />

01.04.18 - 30.09.18 104 52 46 -<br />

01.10.18 - 25.12.18 129 65 55 -<br />

26.12.18 - 31.03.19 151 76 62 -<br />

Deluxe-Zimmer<br />

01.12.17 - 24.12.17 143 71 59 53<br />

25.12.17 - 31.03.18 164 82 66 58<br />

01.04.18 - 30.09.18 112 56 49 45<br />

01.10.18 - 25.12.18 143 71 59 53<br />

26.12.18 - 31.03.19 164 82 66 58<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 25<br />

Kinder: 1 Kind unter 11 Jahren im Zimmer der Eltern<br />

frei.<br />

Springwaters Lodge B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 31616<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

01.12.17 - 31.03.19<br />

Zimmer mit Gartenblick 164 82<br />

Zimmer mit Seeblick 136 82<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

78


Rotorua<br />

Sudima Lake Rotorua<br />

Rotorua<br />

Die Nähe zu vielen Attraktionen sowie die Seelage<br />

kennzeichnen dieses komfortable Mittelklasse-Hotel.<br />

Rotoruas Sehenswürdigkeiten und touristische Attraktionen<br />

sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Zum<br />

Haus gehören ein hervorragendes Restaurant, eine Bar,<br />

ein mit Thermalwasser beheizter Außenpool, diverse Spapools<br />

(halbstündlich zu mieten) und ein Waschsalon. Wer<br />

möchte, kann sich mit einer Massage verwöhnen lassen.<br />

WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Hotel liegt am Ufer von Lake Rotorua neben<br />

dem Thermalbad Polynesian Pools.<br />

Unterkunft: Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, DU/<br />

WC, Fön, TV, Video, Telefon, Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

The Springs Luxury B&B<br />

Deluxe B&B, Rotorua<br />

Superior-Zimmer<br />

Regent of Rotorua<br />

Rotorua<br />

Studio-Suite<br />

Genießen Sie erholsame Tage im schicken Boutique-<br />

Hotel mit umfangreicher Wellnessanlage.<br />

Im Herzen des vibrierenden Restaurant-Viertels in Rotorua<br />

gelegen, bietet das Regent of Rotorua nicht nur kulinarische<br />

Genüsse, sondern auch die perfekte Lage um alle wichtigen<br />

Hauptattraktionen bequem zu Fuß zu erreichen. Erholung<br />

wird in diesem Hotel groß geschrieben; es bietet seinen<br />

Gästen daher einen Thermal-Pool, Massagen, Beauty-<br />

Behandlungen und eine Saunalandschaft. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Ideal zwischen See, Innenstadt und dem Thermalgebiet.<br />

Unterkunft: Alle 23 modern eingerichteten Zimmer verfügen<br />

über Klimaanlage, DU/WC, TV, DVD-Spieler, Internetzugang,<br />

Safe, Mikrowelle, Minibar und Tee-/ Kaffeezubereiter.<br />

124 on Brunswick<br />

Superior B&B, Rotorua<br />

Unterkünfte Nordinsel<br />

Sudima Lake Rotorua<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34889<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 15.01.18 108 54 45<br />

16.01.18 - 30.04.18 116 58 48<br />

01.05.18 - 30.09.18 99 50 42<br />

01.10.18 - 31.10.18 116 58 48<br />

01.11.18 - 30.11.18 125 62 50<br />

01.12.18 - 15.01.19 116 58 48<br />

16.01.19 - 31.03.19 125 62 50<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 15.01.18 125 62 50<br />

16.01.18 - 30.04.18 134 67 53<br />

01.05.18 - 30.09.18 116 58 48<br />

01.10.18 - 31.10.18 134 67 53<br />

01.11.18 - 30.11.18 143 71 56<br />

01.12.18 - 15.01.19 134 67 53<br />

16.01.19 - 31.03.19 143 71 56<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Kinder: Unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 22<br />

Regent of Rotorua<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 37379<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 30.04.18 181 91 72 -<br />

01.05.18 - 31.08.18 146 73 60 -<br />

01.09.18 - 31.03.19 185 93 73 -<br />

2 Schlafzimmer Suite<br />

01.12.17 - 30.04.18 293 146 98 82<br />

01.05.18 - 31.08.18 211 105 70 53<br />

01.09.18 - 31.03.19 306 153 102 77<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 23<br />

Unser Tipp für Rotorua! Ein elegantes Haus mit liebevollen<br />

und fürsorglichen Gastgebern.<br />

Ein luxuriöses und gemütliches Bed & Breakfast-Haus für<br />

den anspruchsvollen Gast. Die Eigentümer Catherine und<br />

Andy empfangen Sie mit der landestypischen Herzlichkeit.<br />

In der Gästelounge können Sie den Tag am offenen<br />

Kamin ausklingen lassen und mit den anderen Gästen<br />

Erfahrungen austauschen. Wlan kostenlos.<br />

Lage: Auf halbem Weg zwischen Innenstadt und dem<br />

Whakarewarewa Thermalgebiet.<br />

Unterkunft: Vier elegante Gästezimmer mit Ventilator,<br />

du/WC, Fön, Bügeleisen, Heizung, Radio, TV, Bademänteln<br />

und Zugang zur Terrasse mit Blick auf den Garten.<br />

Genießen Sie Ruhe und die Natur außerhalb von<br />

Rotorua.<br />

Begrüßt werden Gäste meist von Ritchie, dem Golden<br />

Retriever, oder von Banjo, einer würdevollen Maine Coon.<br />

Beide gehören Jonathan und Lindsay, die dieses typische<br />

Kiwi-Homestead seit 2003 ihr Eigen nennen und für<br />

Gäste öffnen. Beide sind weit gereist und kennen sich<br />

auch in <strong>Neuseeland</strong> bestens aus, denn Jonathan ist von<br />

Beruf Fotograf. Wlan kostenlos.<br />

Lage: Ca. 8 km von Rotorua an der Ostküste des See.<br />

Unterkunft: Drei elegante Gästezimmer mit DU/WC,<br />

Bade artikel, Fön, Heizdecken und Radiowecker. Alle<br />

haben Zugang zum Garten und einer Veranda oder Patio.<br />

The Springs Luxury B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 76727<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Gästezimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 291 145<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Kostenloses Wasser auf dem Zimmer und bei<br />

min. 2 Nächten zus. eine Flasche Wein.<br />

Geschlossen jew. vom 01.07.-31.08 .<br />

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen<br />

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des<br />

Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen:<br />

bis 24 Tage vor Reisebeginn 40% des Reisepreises,<br />

bis 10 Tage 75% und ab 9 Tage vor Reiseantritt<br />

90% des Reisepreises.<br />

124 on Brunswick<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 112417<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Gästezimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 148 74<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte<br />

79


Unterkünfte Nordinsel<br />

Central & Taupo<br />

Abseil Inn B&B<br />

Superior B&B, Waitomo<br />

Inmitten einer spektakulären Landschaft bietet Ihnen<br />

dieses romantische B&B Abgeschiedenheit und Ruhe.<br />

Genießen Sie die untergehende Sonne von der Sonnenterrasse<br />

aus oder einen leckeren neuseeländischen Wein in<br />

der Lounge mit offenem Kamin und lassen Sie sich von<br />

den Gastgebern verwöhnen. Zum Zentrum von Waitomo<br />

und zu den berühmten Waitomo Höhlen sind es nur 500<br />

Meter. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Haus liegt oberhalb von Waitomo Caves Village<br />

und bietet einen tollen Blick auf das umliegende Farmland.<br />

Unterkunft: Die Zimmer sind stilvoll dekoriert und mit<br />

regionaler Kunst ausgestattet. Sie verfügen über DU/WC,<br />

TV, Telefon, Fön und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Spiral Gardens Homestay<br />

Standard B&B, Owhango<br />

Abgeschieden, ruhig - eben typisch neuseeländisch,<br />

das ist die beste Beschreibung für dieses Bed- &<br />

Breakfast.<br />

Wer das typische <strong>Neuseeland</strong> kennenlernen möchte, ist<br />

hier genau richtig. Mitten im Farmland des Zentrums liegt<br />

die kleine Farm. In der Nähe ist die bekannte „Raurimu<br />

Spiral“ und der aktive Vulkan Mt. Ruapehu ist von 2 Seiten<br />

zugänglich. Kein WLAN-Zugang.<br />

Lage: Das Haus liegt ca. 20 km von Mt. Ruapehu bzw.<br />

30 km von Ohakune (Südzugang Mt. Ruapehu) entfernt.<br />

Unterkunft: Die Zimmer sind einfach und gemütlich eingerichtet<br />

und verfügen über DU/WC und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Den Gästen steht eine Lounge zur Verfügung.<br />

Abseil Inn B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34929<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Farm/Bush/Cave-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 111 59<br />

01.04.18 - 31.10.18 118 59<br />

01.11.18 - 31.12.18 124 62<br />

01.01.19 - 20.01.19 137 69<br />

21.01.19 - 28.02.19 124 62<br />

01.03.19 - 31.03.19 118 59<br />

Swamp-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 128 64<br />

01.04.18 - 31.10.18 138 69<br />

01.11.18 - 31.12.18 138 69<br />

01.01.19 - 20.01.19 150 75<br />

21.01.19 - 28.02.19 138 69<br />

01.03.19 - 31.03.19 138 69<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Kinder: Ab 17 Jahren willkommen.<br />

Jew. vom 21.-26.12. geschlossen.<br />

Spiral Gardens Homestay<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 74978<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Gäste-Zimmer<br />

01.12.17 - 30.04.18 164 82<br />

01.05.18 - 31.03.19 164 82<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

80<br />

Huka Lodge<br />

Deluxe Lodge, Taupo<br />

Durchfahren Sie das Eingangstor, lassen Sie die reale<br />

Welt hinter sich und erleben Sie eine der schönsten<br />

Lodges <strong>Neuseeland</strong>s.<br />

Im Jahr 1920 erbaut gilt Huka Lodge heute als die Vorzeigelodge<br />

und Symbol für <strong>Neuseeland</strong>s außergewöhnliche<br />

Uunterkünfte. Neben vielen Adelsfamilien steigen auch<br />

Schauspieler immer wieder gerne hier ab. Lassen auch Sie<br />

sich von der traumhaften Lage an Waikato River inmitten<br />

eines gepflegten und weitläufigen Parks verwöhnen.<br />

Huka Lodge begeistert seine Gäste auch durch die ausgezeichnete<br />

Küche, für die zumeist hoch dekorierte Köche<br />

verantwortlich zeichnen. Der Tag beginnt mit einem opulenten<br />

Frühstück und endet mit einem mehrgängigen Dinner.<br />

WLAN und Gäste-PC kostenlos.<br />

Lage: Etwas außerhalb von Taupo an den Huka Falls (80 km<br />

bis Rotorua).<br />

Unterkunft: Alle 18 Lodge-Zimmer sind sehr groß zügig<br />

und elegant ausgestattet. Im Bad erwarten den Gast<br />

feinste Bade artikel, flauschige Handtücher und Bademäntel<br />

(selbstverständlich von beheizten Handtuchhaltern).<br />

Alle Zimmer haben Bad/DU/WC, Badeartikel, Fön, TV,<br />

Tele fon, Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Huka Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 46675<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Junior Lodge-Suite<br />

01.12.17 - 14.12.17 1.198 824 673<br />

15.12.17 - 23.12.17 1.599 1.160 956<br />

24.12.17 - 26.12.17 1.977 1.538 1.334<br />

27.12.17 - 30.12.17 1.599 1.160 956<br />

31.12.17 - 01.01.18 1.977 1.538 1.334<br />

02.01.18 - 31.03.18 1.599 1.160 956<br />

01.04.18 - 30.04.18 1.259 869 711<br />

01.05.18 - 30.09.18 998 673 590<br />

01.10.18 - 14.12.18 1.259 869 711<br />

15.12.18 - 23.12.18 1.678 1.217 1.005<br />

24.12.18 - 26.12.18 2.056 1.595 1.383<br />

27.12.18 - 30.12.18 1.678 1.217 1.005<br />

31.12.18 - 01.01.19 2.056 1.595 1.383<br />

02.01.19 - 31.03.19 1.678 1.217 1.005<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Aperitif,<br />

5-Gang-Abendessen, Transfer ab/an Taupo Flughafen<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte jew. vom 20.12.-<br />

05.01.<br />

Kinder: Ein Kind unter 5 Jahren im Zimmer der<br />

eltern frei.<br />

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen<br />

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des<br />

Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen:<br />

bis 33 Tage vor Reisebeginn 40% des Reisepreises<br />

und ab 32 Tage vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.


Taupo<br />

Wairakei Resort<br />

Taupo<br />

Unterkünfte Nordinsel<br />

Wairakei Resort<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 102455<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 122 61 48 42<br />

01.04.18 - 31.03.19 125 62 50 43<br />

Familienzimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 160 80 61 51<br />

01.04.18 - 31.03.19 162 81 62 53<br />

Suite<br />

01.12.17 - 31.03.18 160 80 - -<br />

01.04.18 - 31.03.19 162 81 - -<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 21<br />

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

Dieses Resort im Grünen eignet sich gut für Erkundungen<br />

auf dem Thermal Highway.<br />

Wairakei Resort bietet für jeden Reisenden etwas. Angefangen<br />

von den Sportmöglichkeiten über die verschiedenen<br />

Unterkünfte bis hin zu den Restaurants. Seine<br />

Lage abseits des Trubels im Grünen sorgt außerdem für<br />

Erholung und doch sind Attraktionen wie die Huka Falls,<br />

Lake Taupo, Prawn Park oder die Thermalgebiete schnell<br />

zu erreichen. Entspannen Sie nach einem anstrengenden<br />

Tag in einem der beiden Thermalpools, spielen Sie eine<br />

Runde Tennis, Squash oder Golf, genießen Sie Erholung<br />

in der Sauna oder im Wellnessbereich. WLAN kostenlos<br />

(max. 30 Min).<br />

Lage: Im Grünen gegenüber des Golfplatzes. Ca. 2 km zu<br />

den Huka Falls und 6 km ins Zentrum von Taupo.<br />

Unterkunft: Die Zimmer und Suiten verfügen über Balkon<br />

oder Patio, DU/WC, Fön, Bügeleisen, TV, Radio, Telefon,<br />

Minibar, Kühlschrank und Tee-/Kaffeekocher.<br />

Lake Taupo Lodge<br />

Deluxe Lodge, Taupo<br />

Genießen Sie im Haus von Gary Akers internationales<br />

Flair und neuseeländischen Luxus.<br />

Die Lodge bietet ihren Gästen einen komfortablen Aufenthalt<br />

in eleganter Umgebung. Der Schwerpunkt liegt hier<br />

auf persönlichem Service und exzellenter Küche. Genießen<br />

Sie morgens ein üppiges Frühstück oder abends ein<br />

hervorragendes Menü (optional) vor dem riesigen Kamin.<br />

WLAN kostenlos.<br />

Lage: Am westlichen Ufer des Sees in der malerischen<br />

und ruhigen Acacia Bay, ca. 5 Fahrminuten ins Stadtzentrum.<br />

Unterkunft: Die Suiten sind individuell und geschmackvoll<br />

gestaltet und versprühen einen exklusiven Charme.<br />

Alle verfügen über Bad und/oder DU/WC, Bademäntel,<br />

Badeartikel, TV und Telefon.<br />

Minarapa Lodge<br />

Standard B&B, Taupo<br />

Weit entfernt vom Autolärm können Sie die Ruhe dieses<br />

kleinen Paradieses ungestört genießen.<br />

Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören ein Rasentennisplatz,<br />

ein Fernsehraum mit Billardtisch, ein Aufenthaltsraum<br />

mit Kamin und eine überdachte Terrasse. Kein<br />

Internet verfügbar.<br />

Empfehlung: Sie sollten hier wenigstens 2 Nächte einplanen.<br />

Lage: Idyllisch und ruhig in ländlicher Umgebung 15 Autominuten<br />

nordwestlich von Taupo liegt das Landhaus auf<br />

einem 3 Hektar großen Gelände.<br />

Unterkunft: Beide Zimmer sind geräumig und gemütlich<br />

eingerichtet. Pheasant-Zimmer mit DU/WC und Balkon;<br />

Pukeko-Zimmer mit privater DU/WC.<br />

Lake Taupo Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24318<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Suite<br />

01.12.17 - 29.03.18 653 327<br />

30.03.18 - 02.04.18 779 452<br />

03.04.18 - 30.04.18 653 327<br />

01.05.18 - 31.10.18 586 293<br />

01.11.18 - 31.03.19 653 327<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Aufpreis pro Zimmer jew. vom<br />

25.-26.12. & 31.12.-02.01. € 258<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte jew. vom 20.12.-<br />

28.02.<br />

Minarapa Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34907<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

01.12.17 - 31.03.19<br />

Pheasant-Zimmer 136 68<br />

Pukeko-Zimmer 91 68<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

81


UNTERKüNFTE Nordinsel<br />

Central & Tongariro<br />

Absolute Riverside B&B<br />

Superior B&B, Turangi<br />

Manuka Lodge<br />

Standard Lodge, Ohakune<br />

Absolute Riverside B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 124897<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

Gästezimmer<br />

01.12.17 - 31.03.19 121 78<br />

Obligatorische Zuschläge:<br />

Aufpreis 24.12. pro Person € 52<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Genießen Sie schöne Tage in diesem Bed-& Breakfast-Haus<br />

im kleinen Ort Turangi.<br />

Das B&B am Ufer des Tongariro River besticht durch eine<br />

offene Gestaltung mit schönem Wintergarten und herrlichem<br />

Blick auf den Fluss. Genießen Sie hier ruhige Tage<br />

oder unternehmen Sie Ausflüge in die Umgebung. Der<br />

Tongariro Nationalpark ist nicht weit enfernt.<br />

Lage: In Turangi ca. 1 km außerhalb des Zentrums am<br />

Fluss, den nur eine Grünstreifen vom Haus trennt.<br />

Unterkunft: Die mit Kingsize-Betten eingerichteten Zimmer<br />

mit Blick in den Garten verfügen über DU/WC. Der<br />

Eingang ist separat.<br />

Chateau Tongariro<br />

Tongariro Nationalpark<br />

Vor einer traumhaften Bergkulisse liegt diese kleine<br />

aber feine Lodge.<br />

Das Ambiente ist der Umgebung angepasst - ein rustikaler<br />

Stil vereint mit modernen Elementen. Die Inhaber<br />

Sally und Allen haben hier ihren persönlichen Lodge-<br />

Traum verwirklicht. Hier im Süden des Tongariro NP geht<br />

es vor einer nicht minder spektakulären Kullisse deutlich<br />

gemächlicher zu, als im Norden. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Im kleinen Ort Ohakune am Südzugang zu Mt.<br />

Ruapehu.<br />

Unterkunft: Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und<br />

verfügen über DU/WC, Fön, Badeartikel, TV, Kühlschrank<br />

und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Manuka Lodge<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 75002<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 23.12.17 140 77 70<br />

24.12.17 - 08.01.18 148 84 80<br />

09.01.18 - 31.10.18 140 77 75<br />

01.11.18 - 23.12.18 147 80 78<br />

24.12.18 - 08.01.19 160 87 82<br />

09.01.19 - 31.03.19 147 80 78<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Mindestaufenthalt: 2 Nächte jew. vom 24.12.17-<br />

08.01.18 & 28.06.-31.10.18.<br />

Chateau Tongariro<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 362<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 150 75 58<br />

01.04.18 - 30.06.18 134 67 53<br />

01.07.18 - 30.09.18 161 81 62<br />

01.10.18 - 31.03.19 151 76 59<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.03.18 194 97 -<br />

01.04.18 - 30.06.18 194 97 -<br />

01.07.18 - 30.09.18 194 97 -<br />

01.10.18 - 31.03.19 194 97 -<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 22<br />

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

Wenn Sie die Tageswanderung Tongariro<br />

Crossing machen möchten, empfehlen wir<br />

eine Vorabbuchung der entsprechenden<br />

Transfers (ca. 30 Euro pro Person).<br />

Das altehrwürdige Grandhotel Chateau Tongariro liegt<br />

im zweitältesten Nationalpark der Welt und bietet<br />

spektakuläre Ausblicke auf die Vulkane des Nationalparks.<br />

In der vulkanisch geprägten Landschaft des Tongariro<br />

Nationalparks wurde um die Jahrhundertwende ein<br />

Grandhotel erbaut, das bis heute nichts von seinem<br />

Charme verloren hat. Hier können Sie das Flair der alten<br />

Zeit, gepaart mit modernem Komfort, genießen. Es ist der<br />

ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im Nationalpark.<br />

Das Hotel bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten, die<br />

vom eigenen Kino bis hin zum Golfplatz reichen. WLAN &<br />

Internetzugang gegen Gebühr.<br />

Lage: Im Tongariro Nationalpark, direkt zu Füßen der drei<br />

noch tätigen Vulkane, im kleinen Ort Whakapapa Village.<br />

Unterkunft: 64 gediegen ausgestattete Zimmer mit DU/<br />

WC, Minibar, TV und Tee-/Kaffeezubereiter haben jeweils<br />

einen tollen Blick auf die umgebende Landschaft.<br />

The Park Hotel Ruapehu (o. Abb.)<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 112298<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

01.12.17 - 31.03.19<br />

Standardzimmer 88 44 -<br />

Premium-Zimmer 112 56 -<br />

Loft-Zimmer 108 54 43<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 21<br />

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

82


New Plymouth & Wanganui<br />

Unterkünfte Nordinsel<br />

Copthorne Grand Central<br />

New Plymouth<br />

Genießen Sie ein paar wundervolle Ferientage in New<br />

Plymouth an der Tasmanischen See.<br />

Ideal für Touristen ist das Copthorne Grand Central im<br />

Herzen von New Plymouth geeignet. In nur wenigen<br />

Gehminuten ist man am Strand und im Haupteinkaufsviertel.<br />

Zahlreiche Restaurants und Cafés befinden sich<br />

ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Das Hotel bietet seinen<br />

Gästen ein Restaurant und eine Bar. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Im Zentrum von New Plymouth und nur 25 Fahrminuten<br />

von Mt. Taranaki entfernt.<br />

Unterkunft: Die modern eingerichteten Zimmer verfügen<br />

über Klimaanlage, DU/WC, TV, Telefon, Internet, Minibar,<br />

Fön, Bügeleisen und Tee-/Kaffeezubereiter.<br />

Standardzimmer<br />

Copthorne Grand Central<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 37610<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 31.01.18 121 60 -<br />

01.02.18 - 31.03.18 125 62 -<br />

01.04.18 - 31.08.18 121 60 -<br />

01.09.18 - 30.11.18 125 62 -<br />

01.12.18 - 31.01.19 121 60 -<br />

01.02.19 - 31.03.19 125 62 -<br />

Superior-Zimmer<br />

01.12.17 - 31.01.18 129 65 56<br />

01.02.18 - 31.03.18 134 67 57<br />

01.04.18 - 31.08.18 129 65 56<br />

01.09.18 - 30.11.18 134 67 57<br />

01.12.18 - 31.01.19 129 65 56<br />

01.02.19 - 31.03.19 134 67 57<br />

Leistungen: Übernachtung<br />

Optionale Zuschläge:<br />

Frühstück pro Person/Nacht € 22<br />

Kinder: Unter 14 Jahren im Zimmer der Eltern frei.<br />

Villa Heights B&B<br />

Standard B&B, New Plymouth<br />

Kingsgate Hotel Avenue<br />

Wanganui<br />

Villa Heights B&B<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34963<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2<br />

01.12.17 - 31.03.19<br />

Valley-/Taranki-Zimmer 91 68<br />

Egmont Zimmer 109 68<br />

Leistungen: Übernachtung, Frühstück<br />

Der Vulkan Mt. Taranaki erhebt sich direkt hinter der<br />

Küste bei New Plymouth. Erleben Sie selbst den fantastischen<br />

Ausblick.<br />

Frisches Brot und Kuchen, eine Terrasse mit Blick in<br />

den Garten, ein opulentes Frühstück und Beratung für<br />

das tägliche Ausflugsprogramm - was will man mehr?<br />

Ihre Gastgeber Rosemary und John kümmern sich in<br />

der renovierten Villa aus dem 20. Jahrhundert um Ihr<br />

Wohl. In der Nähe sind tolle Strände, Restaurants, Cafés,<br />

wunderschöne Gärten und der Egmont Nationalpark mit<br />

ausgezeichneten Wandermöglichkeiten. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Villa Heights liegt ca. 15 Minuten vom Stadtzentrum<br />

entfernt.<br />

Unterkunft: Das B&B verfügt über einen großzügigen<br />

Garten und 3 Gästezimmer mit Badezimmer und toller<br />

Aussicht.<br />

Sehr gutes Mittelklasse-Hotel im Zentrum der Küstenstadt<br />

Wanganui. Ideal für einen Stopp an der malerischen<br />

Westküste.<br />

Das Hotel wurde gebaut, um seine Besucher zu erfreuen<br />

- so der Slogan. Inmitten eines schönen Gartens wartet<br />

es mit einem Freiluft-Fitnesscenter, einem Außenpool und<br />

einem Grillplatz auf.<br />

Innen erwartet den Gast ein mehrfach ausgezeichnetes<br />

Restaurant mit typisch neuseeländischer Küche, eine Bar<br />

und hilfreiches, freundliches Personal. WLAN kostenlos.<br />

Lage: Das Hotel liegt sehr zentral in Wanganui und ist<br />

leicht über die Highways zu erreichen.<br />

Unterkunft: Den Gästen stehen 24 gediegen eingerichtete<br />

Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar und Tee-/<br />

Kaffeezubereiter zur Verfügung.<br />

Kingsgate Hotel Avenue<br />

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34976<br />

bei Belegung mit Pers. 1 2 3<br />

Standardzimmer<br />

01.12.17 - 31.01.18 102 51 44<br />

01.02.18 - 31.03.18 108 54 48<br />

01.04.18 - 30.09.18 96 48 42<