Aufrufe
vor 7 Monaten

JGP Magazin 2017 Jura Golf Park

JGP Magazin 2018, Golfsport, Jura Golf Park, Neumarkt, Metropolregion Nürnberg, Golfclub Am Habsberg, Cobra Puma Golf Akademie, Golfclub Hilzhofen, 25 Jahre Jura Golf Hilzhofen e.V., Golfen mit Freunden, Inklusion im Golfsport

JGP

JGP Magazin 2017 Golf Club Am Habsberg e. V. 1. DAMENMANNSCHAFT DES GC AM HABSBERG Die Saison 2017 war für die Damenmannschaft mit den Spielerinnen Lena Zitzmann, Silvia Dehmel, Tatjana Breyer, Sylvia Maurer-Schörner, Nicoletta Graf-Volkmann, Claudia Collenberg, Renate Klinkow, Hilde Naumann, Tanja Bodendieck und Captain Caroline Kaltenbrunner eine erfolgreiche Saison. Wir konnten alle Spiele mit 6 Spielerinnen und beinahe ohne den lästigen Einsatz von Regenschirm und Regenkleidung bestreiten. Nach 5 Spielen am Ende der Runde belegten wir Platz 3 in der Tabelle. Besonders stolz sind wir auf unseren ersten Platz in Schmidmühlen am 28.05.2017. Ab der Saison 2018 übernimmt Tanja Bodendieck die Leitung und Koordination der Damenmannschaft. Nach 8 Jahren hat Caroline Kaltenbrunner ihr Engagement beendet und bedankt sich bei allen Spielerinnen für die Unterstützung und ihren Einsatz. Es war eine schöne Zeit! Sie drückt der gesamten Damenmannschaft für die kommende Saison die Daumen und wünscht ein schönes, erfolgreiches Spiel. 40

Golf Club Am Habsberg e. V. JGP Magazin 2017 RÜCKBLICK DER 1. HERRENMANNSCHAFT Nachdem 2016 in letzter Minute noch der Klassenerhalt gesichert werden konnte, verlief die Saison der Herrenmannschaft unter Captain Frank Konopka in der Kramski DGL Landesliga Süd 2017 für alle Beteiligten enttäuschend. Trotz nominell guter Besetzung mit vielen Single-Handicappern konnte am Ende nur der 4. Tabellenplatz erreicht werden und damit war der Abstieg in die Bezirksliga leider nicht zu vermeiden. Aufgrund der beruflichen und persönlichen Veränderungen einiger Spieler werden wir die Herrenmannschaft in der nächsten Saison neu aufstellen. Als Captain übernimmt Thomas Roidl in der Saison 2018 die Organisation der Mannschaft. Abweichend vom bisherigen Modell werden künftig unabhängig vom Alter clubübergreifend sportlich ambitionierte Spieler die Herren 1 verstärken. Der Fokus soll dabei auf einer Weiterentwicklung der Spielstärken einzelner Spieler liegen. Zusammen mit Pro Colin Hodgson sind regelmäßige Trainings geplant, um auch junge Spieler perspektivisch an die Mannschaft heranführen zu können. BERICHT DER AK 30 Die Mannschaft AK30 des GC Am Habsberg um Captain Andreas Murr spielte diese Saison in der vierten Liga gegen GC Holledau, GC Landshut und den Wittelsbacher GC. Mitte Mai begann die Saison für Marcus Hofmann, Thomas Roidl, Justin Lucios, Gerald Bauer, Anton Suppan, Timo Krämer, Julian Pufe, Thorsten Schwarz, Frank Konopka, Alex Kubusch und Andreas Murr mit einem Heimspiel am Habsberg. Leider verlief dieser eher suboptimal, so dass man nur den dritten Platz belegte. Besser machten es die Spieler am zweiten Spieltag in Neuburg auf dem schweren Platz des Wittelsbacher GC. Am Ende stand der überraschende Sieg. Sehr unglücklich verlief dann der 3. Spieltag. Mit lediglich einem Schlag Rückstand auf Landshut und Holledau landete man auf Platz drei. Trotzdem hatten vor dem letzten Spieltag drei Mannschaften die Chance aufzusteigen. Holledau, Neuburg und der GC Am Habsberg kämpften um den Platz an der Sonne. Leider erwischten die Habsberger keinen guten Tag und so musste man sich am Ende mit Rang 3 in der Endabrechnung zufrieden geben. Dennoch war Kapitän Andreas Murr zufrieden, konnten doch gleich vier Spieler (Thomas Roidl, Julian Pufe, Alex Kubusch und Gerald Bauer) sich zum ersten Mal auf Verbandsebene mit anderen Clubs messen. Dies war auch das Ziel, spielen doch meist immer dieselben Spieler in den diversen Mannschaften. Bleibt zu hoffen, dass dieser Trend auch in den kommenden Jahren fortgeführt wird, damit die Faszination Wettkampfgolf möglichst viele erreicht. 41