Takte_2_17

bv1927ks

[t]akte

4 5 6 8

Verkleidung und Verwirrung

Die Edition von Francesco Cavallis

Meisteroper „L’Erismena“

Nach ihrer Uraufführung 1656

war Francesco Cavallis

„L’Erismena“ ein großer Erfolg

in Venedig. Auch eine englische

Fassung entstand. Die

Edition aus der Werkausgabe

bietet Möglichkeiten zu einer

Wiederentdeckung.

Musik für Fontainebleau

Die Hintergründe von Rameaus

unbekannter Oper „Daphnis et

Églé“

König Ludwig XV. hielt große

Stücke auf Rameaus „Daphnis

et Églé“ (1753). Doch die Pastorale

héroïque schaffte es nach den

Aufführungen in Fontainebleau

zu Rameaus Lebzeiten nie wieder

auf die Bühne. Mit der Edition

innerhalb der „Opera omnia“

liegt nun eine verlässliche Ausgabe

vor.

Unvergleichlicher Reichtum

Jean-Baptiste Lullys „Alceste“ in

der Fassung letzter Hand in der

Neuen Gesamtausgabe

Lullys „Alceste“ stellt einen

Meilenstein in der französischen

Barockoper dar. Mit der

kritischen Edition im Rahmen

der Gesamtausgabe steht das

Werk nun in einer verlässlichen

Form für Wissenschaft

und Praxis bereit.

Neues von „Faust“

Die Dialogfassungen von Charles

Gounods Oper

Der Band aus der Reihe

„L’Opéra français“ mit den

Dialogfassungen bringt Licht

in die verwirrende Entstehungsgeschichte

von Gounods

„Faust“ und bietet den Bühnen

eine attraktive Alternative.

Oper

Oratorium

Neue Musik

Neue Musik

Verkleidung und Verwirrung

Die Edition von Francesco

Cavallis Meisteroper

„L’Erismena“ 4

Musik für Fontainebleau

Die Hintergründe von Rameaus

unbekannter Oper „Daphnis et

Églé“ 5

Unvergleichlicher Reichtum

Jean-Baptiste Lullys „Alceste“ in

der Fassung letzter Hand in der

Neuen Gesamtausgabe 6

Neues von „Faust“

Die Dialogfassungen von

Charles Gounods Oper 8

Meisterwerk für die Heilige der

Musik

Charles Gounods Cäcilienmesse

in einer neuen Urtext-Edition 10

Neue sinfonische Werke

Orchesterbearbeitungen von

zwei Janáček-Werken 11

Jedes Werk eine andere

Geschichte

Claude Debussy im

Bärenreiter Urtext 12

Reise mit ungewissem

Ausgang

Jean Barraqués „Musique de

scène“ vor der Uraufführung 14

Orchestermusik für die Kleinen

Neue Kinderstücke von Andreas

A. Tarkmann 22

Quartett als Spiel

Miroslav Srnkas neues

Streichquartett 15

Manfred Trojahn – aktuell 17

Was brauchen wir wirklich?

Charlotte Seithers „Oculi“ für

Frauenstimmen 18

Steigerung der Expressivität

Andrea Lorenzo Scartazzinis

Streichquartett Nr. 1 18

2 [t]akte 2I2017

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine