Takte_2_17

bv1927ks

[t]akte

Termine (Auswahl)

Oktober 2017

Oktober 2017

Oktober 2017

Oktober 2017

1.10.2017 Salzburg (St. Andrä-Kirche)

Manfred Trojahn: Prélude No. 7

„Le silence habité des maisons“

(Österr. Erstaufführung)

Eung-Gu Kim (Klavier)

3.10.2017 Dresden (Semperoper,

Premiere)

Hector Berlioz: Les Troyens

Musikal. Leitung: Lothar Koenigs,

Inszenierung: Lydia Steier

3.10.2017 Dijon (Opéra)

Beat Furrer: Ira-Arca, intorno al

bianco (Franz. Erstaufführung)

Klangforum Wien

3.10.2017 Lille (Premiere)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Così fan tutte

Musikal. Leitung: Emmanuelle

Haïm, Inszenierung: Christophe

Honoré

3.10.2017 Wiesbaden

(St. Bonifatius)

Georg Friedrich Händel/

Wolfgang Amadeus Mozart:

Der Messias

Chor von St. Bonifatius, Mitglieder

des Hessischen Staatsorchesters,

Leitung: Gabriel Dessauer

4.10.2017 Bad Urach (Festhalle)

Franz Schubert/Alexander

Schmalcz: Lieder für Bariton und

Kammerorchester

Matthias Goerne (Bariton),

Dresdner Kapellsolisten, Leitung:

Helmut Branny

5./7.10.2017 Kopenhagen

Franz Schubert/Alexander

Schmalcz: Lieder für Bariton und

Kammerorchester

Paul Armin Edelmann (Bariton),

Danish Radio Symphony Orchestra,

Leitung: Manfred Honeck

5.10.2017 Umeå (Premiere)

Charles Gounod: Faust

Musikal. Leitung: Eric Solén,

Inszenierung: Eva-Maria Melbye

6.10.2017 Melbourne (South

Melbourne Town Hall)

Jean-Philippe Rameau: Platée

Australian National Academy of

Music, Musikal. Leitung: Benjamin

Bayl, Inszenierung: Brenda Rae

7.10.2017 Würzburg (Premiere)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Così fan tutte

Musikal. Leitung: Enrico Calesso,

Inszenierung: Martina Veh

7.10.2017 Freiberg (Premiere)

Bedřich Smetana:

Die verkaufte Braut

Musikal. Leitung: Raoul Grüneis,

Inszenierung: Judica Semler

7.10.2017 Nürnberg (Premiere)

Hector Berlioz: Les Troyens

Musikal. Leitung: Marcus Bosch,

Inszenierung: Calixto Bieito

7./8.10.2017 Sogakudo (Concert

Hall)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Le nozze di Figaro (konz.)

Geidai Philharmonia, Leitung:

Ryuichiro Sonoda

8.10.2017 St. Pölten (Dom)

Thomas Daniel Schlee:

Credo aus der „Missa“

Ludwig Lusser (Orgel), Domchor

und Jugendensemble St. Pölten,

Leitung: Otto Kargl

8.10.2017 Berlin (Staatsoper,

Neue Werkstatt, Premiere)

–> Lucia Ronchetti: Rivale (Uraufführung)

Musikal. Leitung: Max Renne,

Inszenierung: Isabel Ostermann

9.10.2017 Dijon (Opéra)

Philippe Boesmans: Chambre

d’à-coté; Beat Furrer: linea

dell’orizzonte; Tristan Murail:

The Bronze Age

Klangforum Wien, Leitung: Emilio

Pomàrico

10.10.2017 Berlin (BKA-Theater,

Unerhörte Musik)

Charlotte Seither:

Dreizehn Verwehungen

Claudia van Hasselt (Stimme)

11.10.2017 Madrid (Premiere)

Georges Bizet: Carmen

Musikal. Leitung: Marc Piollet,

Inszenierung: Calixto Bieito

13.10.2017 Berlin (Kulturkirche St.

Matthäi)

–> Charlotte Seither: Oculi

(Uraufführung)

Vokalensemble St. Matthäi,

Leitung: Lothar Knappe

(auch 26.10.2017)

14.10.2017 Wien (Volksoper,

Premiere)

Giuseppe Verdi: Die Räuber

Musikal. Leitung: Jac van Steen,

Inszenierung: Alexander Schulin

14.10.2017 Essen (Premiere)

Bedřich Smetana:

Die verkaufte Braut

Musikal. Leitung: Tomás Netopil,

Inszenierung: Martin Kukucka,

Lukas Tripisovsky

14.10.2017 Oldenburg (Premiere)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Die Entführung aus dem Serail

Musikal. Leitung: Vito Cristofaro,

Inszenierung: Inszenierung:

Kateryna Sokolova

14.10.2017 Bern (Premiere)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Don Giovanni

Musikal. Leitung: Kevin John

Edusei, Inszenierung: Matthew

Wild

15.10.2017 Bonn (Premiere)

Othmar Schoeck: Penthesilea

Musikal. Leitung: Dirk Kaftan,

Inszenierung: Peter Konwitschny

15.10.2017 Köln (Philharmonie)

Andrea Lorenzo Scartazzini:

Kassiopeia (Deutsche Erstaufführung)

Ensemble Modern, Leitung: Paul

Daniel

15.10.2017 Rom (Christuskirche

Via Sicilia)

–> Charlotte Seither: Sette respiri

(Anrufung) für Stimme solo

(Uraufführung)

Irene Kurka (Sopran)

18.10.2017 Villach

Thomas Daniel Schlee:

Sonata da Camera

Wiener Concert Verein, Leitung:

Claus Peter Flor

(auch 22.10.2017 Wien)

18.10.2017 Moskau (Bolshoi,

Premiere)

Georg Friedrich Händel: Alcina

Musikal. Leitung: Andrea Marcon,

Inszenierung: Katie Mitchell

19.10.2017 Wien (Konzerthaus)

Thomas Daniel Schlee: Spes

unica (Österr. Erstaufführung)

ORF Radiosinfonieorchester

Wien, Leitung: Cornelius Meister

19.10.2017 Aarhus (Musikhuset)

Ľubica Cekovská:

Interrupted line

Ensemble modern

(auch 21.10.2017 Bratislava,

Slovak Radio)

20.10.2017 Dallas (Premiere)

Camille Saint-Saëns:

Samson et Dalila

Musikal. Leitung: Emmanuel

Villaume, Inszenierung: Bruno

Berger-Gorski

21.10.2017 Heidelberg (Premiere)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Don Giovanni

Musikal. Leitung: Elias Grandy,

Inszenierung: Lorenzo Fioroni

22.10.2017 Dijon (Grand Théâtre)

Gustav Holst: Invocation

Orchestre Dijon Bourgogne,

Leitung: Etienne Meyer

22.10.2017 Monaco (Auditorium

Rainier)

Leoš Janáček:

Glagolitische Messe

Orchestre Philharmonique de

Monte-Carlo, Musikal. Leitung:

Juraj Valcuha

23.10.2017 Luxembourg (Premiere)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Don Giovanni

Musikal. Leitung: Gustavo Gimeno,

Inszenierung: Jean-François

Sivadier

26 [t]akte 2I2017

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine