Aufrufe
vor 10 Monaten

SOCIETY 372

Frau Dkfm. Elisabeth

Frau Dkfm. Elisabeth Gürtler mit Herrn Christian Reichel und Frau Mag. Dagmar Reichel bei der Stoffauswahl für das Hotel Astoria Resort Seefeld im designflagship Der Showroom des designflaghip bietet eine große Auswahl an Stoffen, Teppichen, Polstermöbeln und vielem mehr! 6 th sense for living Design muss nicht teuer sein – wie die Maß-Designermöbel, Farb- und Designkonzepte und das Textil- und Ambiente- Paradies von Eybl zeigen. Christian und Dagmar Reichel sind mit vielen namhaften Brands und den besten Marken seit 25 Jahren erfolgreich in der Einrichtungsbranche und Objektausstattung tätig. Das Eybl-Team stattet nicht nur die schönsten Häuser und Wohnungen aus, sondern hat als Innenausstatter der schönsten Hotels, Pensionen und Chalets schon viele Preise gewonnen. So war KA International in Zusammenarbeit mit Frau Dkfm. Elisabeth Gürtler an der Neuausstattung des 5-Sterne-Superior-Hotels Astoria Resort in Seefeld in Tirol beteiligt: mit tailormade Polstermöbeln, Stoffen aus dem reichhaltigen Stoffsortiment und exklusiven Tapeten. Die Geschäfte in Wien und Kitzbühel überzeugen mit Full-Service für die komplette Inneneinrichtung, von Im Hotel Astoria Resort Seefeld wurde unter anderem die Lobby-Lounge mit tailormade Polstermöbeln von Eybl ausgestattet. der Beratung bis zur Lieferung und Montage. Zudem gibt es ein vielfältiges Ange- bot an Stoffen, Möbeln, Teppichen u. v. m. Ein echtes Highlight und ein Geheimtipp für alles rund ums Wohnen ist das designflagship, DER Einrichtungstempel im Herzen von Wien! Im 700 m2 großen Showroom wird ein individuelles Sortiment präsentiert, das alle Kundenwünsche erfüllt: Von Tapeten und Betten bis hin zu Polstermöbeln und Wohnaccessoires finden Sie hier alles, was Einrichten zu einer wahren Freude macht. Es besteht auch die einzigartige Möglichkeit, Möbel nach Maß in einem leistbaren Rahmen anfertigen zu lassen, denn für das Unternehmen gilt: Design muss nicht teuer sein, aber den Qualitätsanforderungen und Kundenwünschen entsprechen. Ganz nach dem Motto „The Sixth Sense for Living“ erhalten Sie maßgeschneiderte Einrichtungskonzepte und Produkte sowie Full- Service von einem professionellen Team! EYBL – ka international Wildpretmarkt 2–4, 1010 Wien; Tel.: +43 (0) 1 / 533 17 12 E-Mail: wien1@ka-international.at Ehrenbachg. 2/Jochbergerstr., 6370 Kitzbühel; Tel.: +43 (0) 699 / 196 70 77 E-Mail: kitzbuehel@ka-international.at; www.ka-international.at EYBL Zentrale & Schauraum designflagship Fichtegasse 5/Ecke Hegelgasse Tel.: +43 (0) 1 / 587 56 90; E-Mail: verkauf@designflagship.com www.designflagship.com

SOCIETY EIGENEVENT WIRTSCHAFTSWANDERUNG Fritz Kaltenegger, (café+co), Joseph Frank Sahid (USA), Khalil Tazarki (Tunesien), Gerti Tauchhammer, Rolf Thaler, Signe Reisch, I.E. Lourdes Victoria Kruse (Dom. Rep.), Dr. Josef Burger (CEO Bergbahn AG Kitzbühel), Marlene Oberhauser (Marketenderin Stadtmusik Kitzbühel) Kaffeekränzchen im Hochgebirge Bei der Wirtschaftswanderung 2017 wurden die Alpen für Frauenpower, Umweltbewusstsein, gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit erklommen. Aus der café+co Führungsriege: Herbert Rieser und Fritz Kaltenegger Fotos: © café+co International/Rainer Gregor Eckharter Mit insgesamt 220 hochrangigen Managern und Diplomaten verzeichnete die diesjährige, bereits zum achten Mal veranstaltete Wirtschaftwanderung in den Kitzbüheler Alpen einen Teilnehmerrekord. Fritz Kaltenegger, der neue CEO von café+co International, empfing die hochrangigen Gipfelstürmer im Tiroler Hochgebirge und verwöhnte sie mit bestem Kaffee aus nachhaltiger Produktion. Denn das österreichische Unternehmen gilt als Pionier der Nachhaltigkeit in seiner Branche. Besonders erfreulich stimmte den Wirtschaftswanderungsorganisator Herbert Rieser der heuer auffallend hohe Anteil der weiblichen Gäste, ein Trend der sich parallel auch in der Wirtschaft zeigt. Bei gutem Kaffee, ausgelassener Stimmung und wunderbarem Ausblick, kam dieser Ausflug auch der karitativen Organisation „Netzwerk Tirol hilft“ zugute. Diese Veranstaltung bringt Menschen zusammen, die gemeinsam über nachhaltige Lösungen für die Anforderungen der Zukunft sprechen und vernetzt über Branchen- und Landesgrenzen hinaus,“ so Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter. • Die Teilnehmer der Wirtschaftswanderung bei der Labe-Station in den Kitzbüheler Bergen. Gerti Tauchhammer, S.E. Kairat Sarybay (Kasachstan), Khalil Tazarki (Tunesien), Joseph Frank Sahid (USA) SOCIETY 2_2017 | 15

SOCIETY MAGAZIN
SOCIETY Magazin/Ausgabe 370
MEDIA-PLAN ROBIDRUCK – Printing ... - Le Grand Bal
Die Botschafter der SADC - Südafrikanische Botschaft Berlin
ClubDA SCHOLARSHIPS 2011/12 - Diplomatic Academy Vienna
SPIW 01 COVER kk.indd - SPORT in wien TV
100 Jahre Peter F. Drucker - Peter Drucker Society of Austria
voller Erfolg am Wiener Tesla-Symposium vom 12. - Tesla Society ...
Annual Report 2007 - LISAvienna
wienerliga.at bringt den Ball ins Netz - Wiener Fußball Verband
wienerliga.at bringt den Ball ins Netz - Wiener Fußball Verband
skylines 02/14
JUNI 2011 1050 Wien - Nikolsdorfer Gasse 1 - Diplomatischer ...
Werfen Sie gleich einen Blick in das Magazin - Austrian Convention ...
17. September 2011 - hno kongress 2011
HOtEL ALBAtROS HOtEL ALBAtROS hotel - Austria Trend Hotels ...
AUSTRIA CENTER VIENNA - Austrian Convention Bureau
Vienna Fetish Spring 2016
Kleine Geschichte der Diplomatischen Akademie Wien - Diplomatic ...
MQ VIENNA FASHION WEEK.14 MAGAZINE
IFRS IN DER PRAXIS - Linde Verlag
So werde ich ein Viennaman - SPORT in wien TV