Aufrufe
vor 11 Monaten

SOCIETY 372

DIPLOMATIE BUCHREZENSION

DIPLOMATIE BUCHREZENSION Benita Ferrero-Waldner mit Mutter in Salzburg „Benita“: Bilanz einer engagierten Europäerin Gemeinsam mit dem Böhlau-Verlag präsentierte der ÖGAVN das neue Werk von Benita Ferrero-Waldner in der Wiener Stallburg. oben: Benita Ferrero-Waldner spricht Begrüßungsworte für die freigelassenen bulgarischen Krankenschwestern am Flughafen von Sofia am 24. Juli 2007 Über die Angelobung der ÖVP- FPÖ-Regierung ist Bundespräsident Thomas Klestil sichtlich nicht erfreut (Februar 2000) Der ukrainische Präsident Wiktor Juschtschenko (m) mit Kommissionspräsident José Manuel Barroso Benita Ferrero-Waldner: “Benita – Wo ein Wille, da ein Weg“. Aufgezeichnet von Ewald König, Böhlau Verlag, 420 Seiten, ISBN 978-3-205-20620-0 Der Zeitpunkt für die Veröffentlichung der Bilanz ihres politischen Lebens könnte nicht besser sein. Benita Ferrero-Waldner, ehemalige Außenministerin Österreichs und EU- Kommissarin, hat im Böhlau-Verlag ein Buch über ihre aufregende politische Karriere veröffentlicht. „Benita – Wo ein Wille, da ein Weg“ lautet der Titel des biografischen Werks, das Ferrero- Waldner gemeinsam mit dem Journalisten Ewald König verfasst hat. Dieses Lebensmotto hat die engagierte Europäerin und Kosmopolitin auf allen Stationen ihres Lebens geleitet. In Spitzenpositionen der Vereinten Nationen (Protokollchefin 1994-95), der österreichischen Bundesregierung (Staatssekretärin 1995-2000, Außenministerin 2000-2003), und der EU-Kommission (Kommissarin für Außenbeziehungen 2004-2009) lernte sie die ganze Welt kennen. Die gebürtige Salzburgerin hat auf der Weltbühne, ob in New York, Brüssel oder Wien, erlebt, „wie Entscheidungen hinter den Kulissen zustande kommen und Außenpolitik nicht nur auf Wahrung von Interessen, sondern oft auf persönlicher Chemie beruht“. Ihre persönliche Kenntnis von Polit-Akteuren in aller Welt war für die späteren Posten der erprobten Diplomatin in Wien und Brüssel von großem Nutzen. Die Welt ist im Umbruch. Ferrero-Waldner analysiert auf der Basis ihrer Erfahrungen in der Weltpolitik den Standort Europas im globalen Geschehen, die Turbulenzen in der Europäischen Union, das Verhältnis Europas zu Russland und den Vereinigten Staaten. Im EU-Kapitel schildert sie die Osterweiterung als Höhepunkt. Doch heute „schwächelt“ die Union. Die Autorin äußert Sorge über einen „Austritts-Virus“ nach dem Brexit infolge von Nationalismus und Populismus. Unverzichtbar ist für „Benita“ die strategische Partnerschaft zwischen der EU und den USA. Der Protektionismus von US-Präsident Donald Trump lasse negative Folgen befürchten. Sie kommentiert den Vertrauensverlust zwischen der EU und Russland und die Sanktionen im Zuge der Krim- Krise. Wie in einem Abenteuerroman schildert sie aber auch gefährliche Reisen in die arabische Welt, nach Algerien, in den Irak und nach Libyen. Ein ausführliches Kapitel in dem Buch, das auch die emotionale Seite nicht außer Acht lässt, ist den Sanktionen der EU-Partner im Jahr 2000 gewidmet. Als Außenministerin der ÖVP-FPÖ-Regierung musste Ferrero-Waldner Brüskierungen und Beleidigungen hinnehmen. Die neun Sanktionsmonate - „an Dramatik nicht zu überbieten“ - fielen noch dazu in die Zeit des österreichischen OSZE-Vorsitzes. Österreich wurde damals der Dialog verweigert, so „Benitas“ Fazit. • TEXT: Hermine Schreiberhuber Fotos: europäische union, privat, böhlau verlag, European Pressphotography Agency (EPA), alle fotos aus dem besprochen buch 36 | SOCIETY 2_2017

BAROQUE GOES FOR FUTURE WWW.LAHONGNHUT.COM Singerstrasse 26 - 1010 Vienna appointments only office@lahongnhut.com - +43 670 206 01 71 special thanks model Andrea-Noemi Erdös hair Patrick Ruckendorfer make-up Andy Havel photo Michael Lehner location HOTEL BRISTOL Vienna - Prince of Wales Suite

SOCIETY MAGAZIN
SOCIETY Magazin/Ausgabe 370
ClubDA SCHOLARSHIPS 2011/12 - Diplomatic Academy Vienna
MEDIA-PLAN ROBIDRUCK – Printing ... - Le Grand Bal
Best_of_Austria_2015
skylines 02/14
Die Botschafter der SADC - Südafrikanische Botschaft Berlin
Vienna Fetish Spring 2016
SPIW 01 COVER kk.indd - SPORT in wien TV
100 Jahre Peter F. Drucker - Peter Drucker Society of Austria
Republik 11
Ausgabe als PDF - Republik
skyl1703
SPIW 01_COVER kk.indd - SPORT in wien TV
SPIW COVER kk - SPORT in wien TV
Galleries, Festivals & theatre - wieninternational.at
fussball - SPORT in wien TV
Annual Report 2007 - LISAvienna
DER WIENER AM BALL - Wiener Fußball Verband
Predictive Analytics Konferenz 2011
Der Wirtschaftsstandort Wien: Wettbewerbsfaktoren im Vergleich ...
Untitled - Hilton Austria
informativ direkt persönlich - IAESTE Vienna - IAESTE Austria
Download - bei Messe & Event
Download - Paradies Trilogie von Ulrich Seidl