21.12.2017 Aufrufe

Anzeiger Ausgabe 5117

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

34. Jahrgang • Ausgabe 51 • Samstag, 23. Dezember 2017 • Auflage 50.233

Was steht wo?

Romeo und Julia

Das Rumänische Staatsballett

präsentiert am 25. Dezember „Romeo

und Julia“ im Kurhaus in Freudenstadt.

Seite 4

Richtfest für neues

Unterstützungszentrum

Beim Neubau des Unterstützungszentrums

der BruderhausDiakonie

konnte in diesen Tagen Richtfest

gefeiert werden. Seite 10

Winter in den Dolomiten

Das Anzeiger-Reisebüro bietet im

Februar eine Ski- und Wanderreise

„Winter in den Dolomiten“ an. Seite 9

Silvesterball im Kurhaus

„Double Action, Musik und Zauber gibt

es beim Silvesterball im Freudenstädter

Kurhaus. Seite 12

Notfallplan

Schnelle Hilfe gibt es auf Seite 39

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der letzten Ausgabe im Jahr 2017

wünschen wir Ihnen ein frohes und

besinnliches Weihnachtsfest und

einen guten Start ins neue Jahr.

Die erste Ausgabe im neuen Jahr

erscheint am Freitag, 5. Januar 2018

Neue AIDA-Angebote

gibt es unter

www.anzeiger-fds.de

Streetfood-Markt „Winteredition

Freudenstadt. Der 4. Streetfood-Markt „Winderedition“ macht

am 6. und 7. Januar Station auf dem Oberen Marktplatz in

Freudenstadt. Seite 5

Weihnachts- und Neujahrswünsche

Die Unternehmen aus der Anzeiger-Region wünschen ihren

Kunden frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

Seiten 15 bis 33



WEIHNACHTEN










Koch Haustechnik GmbH


Hörschweiler Straße 4 • 72296 Schopfloch

Tel. 0 74 43 / 60 41 • info@koch-ht.de • www.koch-ht.de


ANZEIGER • Seite 2 Samstag, 23. Dezember 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Alpirsbach

DRK-Seniorengymnastik

In der Begegnungsstätte Krähenbadstraße

wird mittwochs von 14.15 bis

15.15 Uhr und 15.30 bis 16.30 Uhr eine

Seniorengymnastik angeboten. Weitere

Infos gibt es unter Telefon 07444/4217.

Wochenmarkt

Jeden Mittwoch findet ab 8 Uhr auf dem

Parkplatz in der Krähenbadstraße in Alpirsbach

ein Wochenmarkt statt.

Galaabend der Zauberkunst

Einen Galaabend der Zauberkunst gibt es

am Donnerstag, 28. Dezember, um 20

Uhr im Haus des Gastes in Alpirsbach.

Binokelturnier

Die SG Busenweiler-Römlinsdorf lädt am

Freitag, 4. Januar, ab 19 Uhr zum Binokelturnier

in der Turnhalle Peterzell ein.

Feuertaufe der Narrenzunft

Am Freitag, 5. Januar, lädt die NZ Alpirsbach

ab 20 Uhr zur Feuertaufe in die

Zunftstube ein.

Hilfe die lokal ankommt!

SPENDENKONTO · KSK FDS

IBAN DE74 6425 1060 0000 9629 11

Alpirsbach

Hexenball der Schwarzwaldhexen

Die Schwarzwaldhexen Peterzell veranstalten

am Samstag, 6. Januar, ab 19 Uhr

ihren Hexenball in der Turn- und Festhalle.

Baiersbronn

Wochenmarkt in Baiersbronn

Jeden Mittwoch und jeden Samstag ist jeweils

von 7 bis 12 Uhr Wochenmarkt auf

dem Rosenplatz in Baiersbronn.

Eisstockschießen für Jedermann

Ein Eisstockschießen für Jedermann wird

mittwochs um 14 Uhr in der Eislaufhalle in

Baiersbronn angeboten. Anmeldung unter

Telefon 07442/84140.

Einstimmen auf den Heiligen Abend

Eine Einstimmung auf den Heiligen Abend

gibt es am Sonntag, 24. Dezember, ab

10.30 Uhr im Rosensaal in Baiersbronn.

Festliches Weihnachtskonzert

Ein festliches Weihnachtskonzert zur Kaffeestunde

gibt es am Dienstag, 26. Dezember,

um 15 Uhr mit dem Trachtenblasorchester

in der Schwarzwaldhalle in Baiersbronn.

Winterparty auf dem Rosenplatz

Die Bürgergemeinschaft veranstaltet am

Freitag, 29. Dezember, ab 16.30 Uhr eine

Winterparty auf dem Rosenplatz.

Fackelwanderung zum Jahresausklang

Eine geführte Fackelwanderung zum Jahresausklang

startet am Samstag, 30. Dezember,

um 16.30 Uhr in Baiersbronn.

Anmeldung unter Telefon 07442/841466.

Dorfpokalturnier

Von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. Januar,

findet in der Sporthalle Klosterreichenbach

das 26. Fußball-Dorfpokalturnier

statt.

Bodenseeäpfel, Kartoffeln

Aktion: 5 kg Elstar € 8,-

Komme jeden Samstag von 9.00 - 12.00 Uhr

auf das Gelände des Möbelmarktes Braun nach Freudenstadt,

Gewerbegebiet Wittlensweiler

Samstag, 23.12., letzter Verkauf. In der zweiten Januarwoche sind wir wieder für Sie da.

Wir wünschen frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr.

Obstgut Thomas Preysing • Hagnau • www.obstgut-preysing.de

Blaicherstraße 1 • Freudenstadt

Telefon • 0 74 41 / 917 16 14

www.centralkino-fds.de

Unser Programm bis Mittwoch, 27.12.2017

Fr./Sa./Di./Mi. 16.30 Uhr / 18.45 Uhr / 20 Uhr

Mo. 20 Uhr • Fr. + Sa. 23 Uhr

Dieses bescheuerte Herz

Fr. /Sa./Di./Mi. 14 Uhr / 20.55 Uhr

Fr./Sa./Mo./Di./Mi. 20 Uhr • Mo. 20 Uhr

Jumanji: Willkommen im Dschungel

Fr./Di./Mi. 14.15 Uhr • Sa. 14.30 Uhr

2D Ferdinand

Fr./Sa./Di./Mi. 14 Uhr / 16.45 Uhr / 20 Uhr

Fr. + Sa. 22.30 Uhr • Mo. 19.45 Uhr

3D Star Wars: Die letzten Jedi

Fr./Sa./Di./Mi. 17.15 Uhr

3D Jumanji

Blaicherstraße 1 • Freudenstadt

Telefon • 0 74 41 / 917 16 14

www.centralkino-fds.de

Unser Programm vom 28.12.17 - 03.01.18

Do./Fr./Sa./Di./Mi. 16.30 Uhr / 18.45 Uhr / 20 Uhr

Mo. 17 Uhr / 20.15 Uhr • Fr. + Sa. 23 Uhr

Dieses bescheuerte Herz

Do./Fr./Sa./Di./Mi. 14 Uhr / 20.55 Uhr

Mo. 20.15 Uhr

Jumanji: Willkommen im Dschungel

Do./Fr./Sa./Di./Mi. 17.15 Uhr • Mo. 17 Uhr

3D Jumanji

Do./Fr./Di./Mi. 14.15 Uhr • Sa. 14.30 Uhr

2D Ferdinand

Do./Fr./Sa./Mo./Di./Mi. 16.45 Uhr / 20 Uhr

Do./Fr./Sa./Di./Mi. 14 Uhr

Fr. + Sa. 22.30 Uhr

3D Star Wars: Die letzten Jedi

Dornhan

Fürnsaler Stammtisch

Am Freitag, 29. Dezember, findet ab 19.30

Uhr im Bürgerhaus Fürnsal ein Stammtisch

der Ski- und Dorfgemeinschaft statt.

Jahreshauptversammlung

Die Feuerwehr Leinstetten/Bettenhausen

hält am Donnerstag, 4. Januar, um 19.30

Uhr im Feuerwehrhaus in Leinstetten ihre

Hauptversammlung ab.

Hexentaufe

Im Clubheim der Motorsportfreunde Marschalkenzimmern

findet am Freitag, 5. Januar,

um 19 Uhr die Hexentaufe der

Galgenbühl-Hexen statt.

Freudenstadt

DRK-Tanzen „Mach mit – bleib fit“

Das DRK bietet jeweils dienstags um 15

Uhr im Feuerwehrhaus Freudenstadt

einen Tanznachmittag an.

Treff für Alleinerziehende

Das Familienzentrum bietet einen "Treff für

alleinerziehende Mütter und Väter". Infos

unter Telefon 07441/950430.

Historischer Spaziergang

In Freudenstadt wird jeden Montag um

10.15 Uhr ein kostenloser historischer

Stadtspaziergang für Neuangekommene

und Tagesgäste angeboten. Start ist bei

der Tourist Information am Marktplatz.

Freudenstadt-Film

Jeden Montag um 11.45 Uhr wird im

Freudenstädter Kurhaus ein Film über

Freudenstadt gezeigt.

Herausgeber:

Christiane Fischer

Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt

Telefon 07441/8891-0

Telefax 07441/8891-30

E-Mail: info@anzeiger-fds.de

www.anzeiger-fds.de

Anzeigenberatung (gewerblich):

Barbara Engler

Telefon 0911/97698734

Bianka Günter

Telefon 07441/8891-35

Jessica Finkbeiner

Telefon 07441/8891-39

Stefanie Kneißler

Telefon 07441/8891-12

Eveline Raible

Telefon 07441/8891-21

Redaktion:

Telefon 07441/8891-13

Druckvorstufe und Technik:

Telefon 07441/8891-13

Reisebüro:

Karin Fischer

Telefon 07441/8891-25

Kleinanzeigenannahme:

Telefon 07441/8891-24 oder

info@anzeiger-fds.de

Vertrieb:

Presseservice- und Vertriebs GmbH

Kontakt über Anzeiger unter

Telefon 07441/8891-24

Der ANZEIGER erscheint wöchentlich

samstags und wird kostenlos an die

Haushaltungen im Kreis Freudenstadt

und Umgebung verteilt.

Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 2 vom 1. Oktober 2014

Für unverlangt eingesandte

Manuskripte und Bildbeiträge sowie

telefonisch übermittelte Anzeigen

wird keine Haftung übernommen.

Druck: Druckerei Konstanz GmbH


Samstag, 23. Dezember 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

ANZEIGER • Seite 3

Heisenbergstr. 1

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Freudenstadt

AMSEL-Kontaktgruppe Freudenstadt

Die AMSEL-Kontaktgruppe bietet jeden 2.

Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Hotel

Adler in der Forststraße in Freudenstadt

ein Treffen für MS-Betroffene und ihre Angehörigen

an. Weitere Infos gibt es auch

unter der Telefonnummer 07442/120575.

Krabbelgruppe

Das Familienzentrum bietet Montag-,

Dienstag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag

eine Krabbelgruppe an. Weitere Informationen

gibt es unter der Telefonnummer

07441/950430.

Die Entdeckung der Luftkur

Eine Führung „Freudenstadt um 1900 -

die Entdeckung der Luftkur“ startet immer

freitags um 14 Uhr beim Kurhaus in Freudenstadt.

Anmeldung bis zum Vortag um

18 Uhr unter Telefon 0171/3689147.

Zentrum des Zuhörens

Das Zentrum des Zuhörens unter der Taborkirche

in Freudenstadt hat montags

von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Terminvereinbarung

unter Telefon 01522/7933085.

Bridgenachmittag

Jeden Samstag und Mittwoch ist ab 14

Uhr ein Bridgenachmittag im Kurhaus in

Freudenstadt. Weitere Infos unter

07445/2048.

Mitspieler gesucht

Für Brett- und Kartenspiele im Jägerhof

werden montags ab 14 Uhr Mitspieler gesucht.

Mittwochs gibt es ab 14 Uhr verschiedene

Aktivitäten und freitags ab

14.30 Uhr einen Spielenachmittag.

Kinderschutzbund Freudenstadt

Der Kinderschutzbund bietet in der Alfredstraße

12 in Freudenstadt regelmäßige

Angebote: Montag bis Freitag von 9 bis

11.30 Uhr „Treff für Jedermann“ - Kleiderkammer

geöffnet; Dienstag und Freitag

von 12.30 bis 15 Uhr „Lernförderung und

Hausaufgabenbetreuung“; Freitag von 17

bis 18.30 Uhr „Alleinerziehenden-Treff“

und jeden ersten Montag im Monat von

9.30 bis 11.30 Uhr Pflege- und Adoptiveltern-Treff.

Infos unter 07441/9522245.

Vorweihnacht im Kurhaus

Eine stimmungsvolle Vorweihnacht gibt es

am Samstag, 23. Dezember, um 17 Uhr

im Kurhaus in Freudenstadt.

Einstimmen auf Weihnachten

Mit Weihnachtsliedern stimmt die Trachtenkapelle

Kniebis am Samstag, 23. Dezemer,

um 19 Uhr in der Evangelischen

Kirche Kniebis auf Weihnachten ein.

Romeo & Julia

Das Klassiche Ballett „Romeo & Julia“

nach der Tragödie von Shakespeare gibt

es am Montag, 25. Dezember, um 20 Uhr

im Kurtheater in Freudenstadt. Karten gibt

es an der Theaterkasse im Kurhaus.

Konzert der Taborspatzen

Am Sonntag, 24. Dezember, findet um 14

Uhr in der Taborkirche das Weihnachtskonzert

der Taborspatzen statt.

Dia-Vortrag USA

Einen Diavortrag „USA - Naturwunder im

Südwesten“ gibt es am Donnerstag, 28.

Dezember, um 16 Uhr im Kurhaus in Freudenstadt.

Konzert zum neuen Jahr

Die Stadtkapelle Freudenstadt gibt am

Samstag, 30. Dezember, um 19.30 Uhr im

Kurhaus ein „Konzert zum neuen Jahr“.

Simon & Garfunkel

Ein Silvesterkonzert „Simon & Garfunkel -

Tribute meets Classic“ gibt es am Sonntag,

31. Dezember, um 17 Uhr im Kurhaus

in Freudenstadt.

Silvesterball im Kurhaus

Am Sonntag, 31. Dezember, startet um 20

Uhr der große Silvesterball im Freudenstädter

Kurhaus. Tickets gibt es im Vorverkauf

an der Theaterkasse im Kurhaus.

Konzert zum neuen Jahr

Die Trachtenkapelle Kniebis gibt am Dienstag,

2. Januar, um 20 Uhr in der Kniebishalle

ein „Konzert zum neuen Jahr“.

Streetfood-Festival Winter-Edition

Am Samstag, 6. und Sonntag, 7. Januar,

findet auf dem Oberen Marktplatz in Freudenstadt

das 4. Streetfood-Festival - Winter-Edition

statt.

Hästaufe und Maskenabstauben

Die Narrenzunft Freudenstadt lädt am

Samstag, 6. Januar, um 16 Uhr auf den

Oberen Marktplatz zur traditionellen Hästaufe

mit Maskenabstauben ein.

Urfaust von Goethe

„Urfaust“ von Johann Wolfgang von Goethe

für Schüler ab 16 Jahren gibt es am

Dienstag, 9. Januar, um 10.30 Uhr im Kurtheater

in Freudenstadt.

„Gugga uf´m Berg“

Eine Faschingsveranstaltung „Gugga uf´m

Berg“ gibt es am Samstag, 13. Januar, ab

20 Uhr in der Kniebishalle.


ANZEIGER • Seite 4 Samstag, 23. Dezember 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Horb


Loßburger Str. 19

Freudenstadt

■ Lederwaren

■ Taschen & Koffer

■ Accessoires

Reichsstraße 29

72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41/8 32 05

www.haakis.de


Offene Kinderbetreuung

Das Familienzentrum Horb bietet donnerstags

von 9 bis 11.30 Uhr eine offene Kinderbetreuung

an. Weitere Informationen

gibt es unter 0160/93843990.

Selbsthilfegruppe trifft sich

Die Gruppe Lungenemphysem-COPD trifft

sich regelmäßig zum Lungensport und zu

Atemgymnastik am Mittwoch von 14 bis

15 Uhr und von 15 bis 16 Uhr in der

Sporthalle der Grundschule in Mühlen

sowie am Donnerstag von 15.15 bis 16.15

Uhr in der Turnhalle in Aach. Infos unter

07454/4080253.

Mach mit - bleib fit

Jeweils mittwochs von 18 bis 19 Uhr gibt

es unter dem Motto „Mach mit - bleib fit“

im Dorfgemeinschaftshaus in Empfingen

ein Tanzangebot. Weitere Infos gibt es

unter Telefon 07483/9127090.

Wochenmarkt in Dettingen

Vor der Schloßscheuer in Dettingen findet

immer donnerstags von 13.30 bis 15.30

Uhr ein Wochenmarkt statt.

Wochenmarkt

Der Wochenmarkt in Horb findet jeweils

freitags von 7 bis 13 Uhr auf dem Flößerwasen

in Horb statt.

Café Kunterbunt

Das „Café Kunterbunt“ im Familienzentrum

in Horb ist dienstags von 9.30 bis

11.15 Uhr geöffnet.

AWO Strick- und Häkeltreff

Jeden zweiten Donnerstag treffen sich von

15 bis 17 Uhr Handarbeiter/innen in den

AWO-Räumen in Horb.

Weihnachtskonzert

im Kurhaus Röt

Röt-Schönegründ. Wie gewohnt hat

Hermann Schneider, der musikalische Leiter

des Musikverein Röt-Schönegründ, für

die besinnliche Jahreszeit ein abwechslungsreiches

Programm für das Weihnachtskonzert

am 26. Dezember im

Kurhaus Röt zusammengestellt. Lassen

Sie sich von den Klängen der Blasmusik

verführen, die jedem musikalischen Geschmack

gerecht werden. Die Veranstaltung

im Kurhaus Röt beginnt um 10.45

Uhr und wird bewirtet. Weitere Infos gibt

es unter www.mv-röt-schönegründ.de.

Fahrt zum Triberger

Weihnachtszauber

Freudenstadt/Triberg. Das Anzeiger-Reisebüro

bietet am Freitag, 29. Dezember,

eine Busfahrt zum Triberger Weihnachtszauber

an. Der Reisepreis beträgt inklusive

Eintrittskarte 30 Euro. Abfahrt ist um 14

Uhr in Baiersbronn, um 14.15 Uhr in Freudenstadt,

14.25 Uhr in Dornstetten und

um 14.40 Uhr in Loßburg.

Weitere Infos und Anmeldungen beim Anzeiger-Reisebüro,

Karneolstraße 4, 72250

Freudenstadt, Telefon 07441/ 8891-25.

Jahreskonzert des Musikverein

Trachtenkapelle Kniebis

Freudenstadt-Kniebis. Der Musikverein Trachtenkapelle Kniebis e.V. lädt am Dienstag,

2. Januar, ab 20 Uhr in die Kniebishalle zu seinem Konzert zum neuen Jahr unter dem

Motto „Nicht nur aus Böhmen kommt die Musik“ ein. Die Kapelle unter der Leitung von

Jochen Klumpp bietet nach intensiver Probearbeit den Besuchern einen unterhaltsamen

Abend mit böhmisch-mährischer Blasmusik von Marsch über Polka bis zum Walzer. Der

Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Familienzentrum

macht Ferien

Freudenstadt. Das Familienzentrum Freudenstadt

macht vom 22. Dezember bis

einschließlich 7. Januar 2018 Weihnachtsferien.

Dies betrifft das Café, die Kinderbetreuung,

die Haushaltsnahen Dienstleistungen

(wie Bügelservice etc.) und die

Eltern-Kind-Gruppen. Ab dem 8. Januar

2018 finden auch wieder Kurse statt.

Wir wünschen

frohe Weihnachten

und ein gesundes

neues Jahr!

Feuerwerks-

Verkauf

Do. 28.12. bis

Sa. 30.12.17

(Samstag bis 13 Uhr)

Möchten auch Sie

Beilagen im ANZEIGER

verteilen lassen?

Wir beraten Sie gerne:

07441/8891-26

72250 Freudenstadt · Gottlieb-Daimler-Str. 60 (im Hause Elektro Ofzky)

www.picksraus.de · Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9.00 bis 19.00 u. Samstag 9.00 bis 16.00 Uhr


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 5

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Loßburg

DRK-Tanzen - Mach mit, bleib fit

„DRK-Tanzen - Mach mit, bleib fit“ trifft

sich jeden Montag von 16.45 bis 18 Uhr

in der Heimbachhalle in Betzweiler.

Müttertreff

Der Müttertreff findet mittwochs von 16.15

bis 17.30 Uhr im Bezirkszentrum der Liebenzeller

Gemeinschaft in Loßburg statt.

DRK-Tanzgruppe

Die DRK-Tanzgruppe Dreiklang trifft sich

jeden Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr im

Bürgerhaus in Loßburg.

Volksliedersingen

Das Volksliedersingen im Gasthaus Waldesruh

in Betzweiler wird um zwei Wochen

auf Freitag, 29. Dezember, ab 15 Uhr

verschoben.

Blutspende in Loßburg

Die nächste Blutspendeaktion des DRK

findet am Dienstag, 2. Januar, von 14.30

bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in

Loßburg statt.

Loßburger Blues-Night

Die 8. Loßburger Blues-Night mit John

and Blues-Friends gibt es am Freitag, 29.

Dezember, um 20 Uhr im KinzigHaus in

Loßburg.

Hästaufe in Loßburg

Am Samstag, 6. Januar, findet um 14 Uhr

auf dem Rathausplatz in Loßburg das traditionelle

Maskenabstauben und die Taufe

der neuen Hexen und Geister mit anschließender

Fasnetsopening-Party im

KinzigHaus statt. Dort können auch noch

Karten für die Loßburger Narrennacht erworben

werden.

Konzertstunde zum Jahresausklang

Eine Konzertstunde zum Jahresausklang

gibt es am Sonntag, 31. Dezember, um

21.30 Uhr in der Versöhnungskirche in

Loßburg.

Pfalzgrafenweiler

Heimatmuseum geöffnet

Das Heimatmuseum in Edelweiler ist jeweils

am 1. und 3. Sonntag eines Monats

sowie am 4. Donnerstag eines Monats

immer von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Wochenmarkt

Jeweils freitags von 10 bis 17.30 Uhr findet

auf dem Marktplatz in Pfalzgrafenweiler

ein Wochenmarkt statt.

Phönix Ortspokalturnier

Vom 2. bis 5. Januar findet in der Turnhalle

in Pfalzgrafenweiler das Phönix Ortspokalturnier

statt.

Heisenbergstr. 1

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Streetfood-Szene trifft sich am

6. und 7. Januar in Freudenstadt

Freudenstadt. Die Streetfood-Szene trifft sich wieder im Winter 2018 am 6. und 7. Januar

zum 4. Streetfood-Markt "Winteredition" in Freudenstadt im Schwarzwald.

Um die 25 Food-Trucks/Trailer aus aller Herren Länder bieten beim vierten Freudenstädter

Streetfood-Markt Köstlichkeiten aus aller Welt an.

Egal ob Asia oder Thai, Spanisch, American-Burger oder Sandwiches-Variationen, Afrikanisch,

Mexicanisch, Japanisch, Kubanisch, Gekochtes oder Gegrilltes, Spezielles aus

dem Smoker, Gesundes aus der Bio-Ecke, Vegetarisch und Vegan, Cupcakes, Crepes

oder natürlich auch Schmankerl aus heimischen Küchen sowie leckere Glühwein- und

Punschvariationen werden von den vielen Ausstellern aus dem In- und Ausland angeboten

und für die Besucher – wie bei „Streetfood“ üblich - direkt vor Ort frisch zubereitet!

"Genuss aus aller Welt" ist der Untertitel des „4. Freudenstädter Streetfood-Marktes“!

Und dieser Slogan wird während des Wochenendes sowohl von den Organisatoren als

auch von den Besuchern erlebt und gelebt. Streetfood- die neue Kultur des Essens.

Streetfood hat die Herzen der Foodlover im Sturm erobert und ist momentan in aller

Munde. Streetfood ist Essen, das locker und leicht unterwegs genossen werden kann

und aufgrund der kleineren Größe handlich ist.

Zweifelsohne boomt Street Food in den Metropolen der Welt und jetzt nach den großen

Erfolgen auch wieder in Freudenstadt.

Besonders freut sich der Veranstalter, die Freudenstädter Kläger Event & Veranstaltungs

GmbH, über die Zusage von den absoluten Stars der Streetfood-Szene. Die Öffnungszeiten

sind am Samstag von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.


ANZEIGER • Seite 6 Samstag, 23. Dezember 2017

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Waldachtal

Theater in Cresbach

Der VfB Cresbach lädt am Dienstag, 26.

Dezember, um 19 Uhr zur Theateraufführung

in die Sporthalle Cresbach ein. Eine

weitere Aufführung ist am Samstag, 30.

Dezember, um 19 Uhr.

Silvester-Vorderladerschießen

Der Schützenverein Tumlingen veranstaltet

am Sonntag, 31. Dezember, ab 10 Uhr

sein Silvester-Vorderladerschießen beim

Schützenhaus.

Maskenabstauben und Hästaufe

Die Narrenzunft Lützenhardt lädt am Freitag,

5. Januar, um 18 Uhr im Vorhof des

Haus des Gastes zum Maskenabstauben

und zur Hästaufe ein.

Dreikönigslauf

Der LC Waldachtal veranstaltet am Samstag,

6. Januar, einen Dreikönigslauf. Start

ist um 9 Uhr bei der Waldachtal-Sporthalle.

Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier

Der VfB Cresbach veranstaltet am Samstag,

6. Januar, ab 14 Uhr ein Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier.

Volleyball-Dreikönigsturnier

Freudenstadt. Das traditionelle Volleyball-Dreikönigsturnier findet auch 2018 wieder

statt. Die Organisation hat der CVJM Freudenstadt e.V. und der SV Musbach-Volleyball

wieder übernommen. Am Samstag, 6. Januar 2018, sollen wieder über 100 Teilnehmer/innen

in 15 Mannschaften zusammengelost werden und ihr Können im

Pritschen, Baggern, Aufschlagen und Schmettern beweisen. Die Spieler/innen werden

zu den gesetzten „Profis“ hinzu gelost, sodass 15 Teams auf den drei Hallenfeldern

um den Sieg kämpfen. Die Spielerinnen und Spieler treffen sich ab 10 Uhr zur

Registrierung im Foyer der David-Fahrner-Halle, um dann gegen 11 Uhr ans Netz zu

gehen. Ziel ist es, alle Teams ohne große Wartezeiten über die Gruppen-, Zwischenund

Endrunde möglichst oft zum Zug kommen zu lassen. Ein freundschaftliches Beieinander

im bewirteten Foyer der Halle wird durch den CVJM Freudenstadt e.V. gewährleistet.

Hier wird die Siegerehrung am späten Nachmittag das Turnier

abschließen. Sammel- oder Einzelanmeldungen mit den persönlichen Daten (u.a.

aktiv/passiv, Adresse) sind bis zum 30. Dezember möglich per Email an

armin.haug@musbach.de.

Offenburger Weihnachtscirkus

von 20. Dezember bis 7. Januar

Offenburg. Von Mittwoch, 20. Dezember,

bis Sonntag, 7. Januar, gastiert der große

Weihnachtscirkus auf dem Messeplatz in

Offenburg. Über 40.000 kleine und große

Circusfans haben im vergangenen Jahr

die Vorstellungen des Offenburger Weihnachtscircus

besucht. „Eine grandiose

Entwicklung, mit der wir so gar nicht gerechnet

hatten“, freut sich Pressesprecher

Patrick Adoph und verspricht, „auf den

Lorbeeren des letztjährigen Erfolges ruhen

wir uns nicht aus, im Gegenteil, unsere

diesjährige Show wird noch einmal gigantischer

und atemberaubender“.

Premiere hat der 22. Offenburger Weihnachtscircus

am Mittwoch, 20. Dezember,

mit einer großen Familienvorstellung zu reduzierten

Eintrittspreisen um 15.30 Uhr

und einer Gala um 19.30 Uhr. Die weiteren

Vorstellungen sind bis zum 7. Januar täglich

um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr. Heiligabend

und Neujahr ist spielfrei.

Am Sonntag, 7. Januar, finden die Vorstellungen

um 11 und um 15.30 Uhr statt. Tickets

gibt es unter der Hotline 0700/

59900000. Weitere Infos gibt es unter

www.offenburger-weihnachtscircus.de.

Schöne Türen für mehr Privatsphäre

Dank Renovierung ohne Baustelle zur Wunschtür

Eine Tür, die wir – je nach Bedarf – öffnen

oder schließen können, ist in puncto Privatsphäre

das entscheidende Element

eines Raumes. Für alle, die das Aussehen

ihrer Zimmertüren

verschönern

möchten, gibt es

eine einfache wie

überzeugende Lösung:

Die Türenmodernisierung

von

PORTAS. Mit diesem

raffinierten

Renovierte strukturierte Türen im

PORTAS-Design „Eiche weiß Melinga“

System lassen sich

Stil und Aussehen

sämtlicher Zimmertüren

innerhalb nur eines Tages komplett

verändern. Die Basis bildet immer die

vorhandene Tür. Ihr hochwertiger Kern

wird komplett aufgearbeitet und erhält

dann die vom Kunden

gewünschte

neue Optik.

Dank über 1.000

möglicher Gestaltungsvarianten

kann

jeder für seinen

Wohnstil die passende

Lösung finden.

Mehr unter

www.portas.de.

Türen und Küchen wieder neu!

Die clevere Renovierungslösung

www.weiss-nesch.de

Zeit - Danke zu sagen

Für das uns entgegengebrachte Vertrauen möchten wir uns ganz

herzlich bei unseren Kunden, Freunden und Bekannten bedanken.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes,

glückliches neues Jahr.

In unseren aktuellen

Reisekatalogen für Bus, Rad & Golf

werden Reiseträume wahr.

Am Besten gleich anfordern - natürlich gratis!

Schönbuchstr. 51 | 72202 Nagold-Vollmaringen

Tel: 07459 / 93004 - 0 | Fax: 07459 / 93004 - 44

vorher

vorher

✓ Ohne Baustelle in nur einem Tag ✓ Neue, moderne Fronten nach Maß

PORTAS-Fachbetrieb Michael Mustermann und Schreinerei

Martin Marktstraße Hezel 20 • Zollhausstr. • 48496 Mustern 56 • 78737 Winzeln

Telefon: www.mustermann.portas.de

0 74 02 / 292

Türen Haustüren Küchen Treppen Schranklösungen Spanndecken Fenster


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 7

AUS DER ANZEIGER-REGION

Zu sehen ist „Romeo und Julia“ am Montag, 25. Dezember, um 20 Uhr im Kurtheater

Freudenstadt. Eine Tournee der Konzertdirektion Landgraf. „Romeo und Julia“ ist wie

geschaffen für die bravourösen Tänzerinnen und Tänzer des Rumänischen Staatsballetts.

Die jungen Solisten und das Corps de ballet begeistern mit Romantik, Anmut und

Kraft in einer ideenreichen Inszenierung mit phantasievoller Ausstattung.

Tickets gibt es im Vorverkauf an der Theaterkasse im Kurhaus, Telefon 07441/ 864732,

bei der Tourist-Information am Marktplatz, Telefon 07441/864730, im Besucherzentrum

Schwarzwaldhochstraße, Telefon 07442/7570 sowie unter www.reservix.de.

Rumänisches Staatsballett

präsentiert „Romeo und Julia“

Freudenstadt. Wer kennt sie nicht:

Romeo und Julia, die wohl berühmtesten

Liebenden der Literaturgeschichte?

Für den Komponisten Sergej Prokofjew

wurde Shakespeares Tragödie um diese

beiden Veroneser Jugendlichen, die ihrer

Liebe wegen sogar ihr Leben wagen, zum

Ausgangspunkt für eine seiner bekanntesten

und beliebtesten Ballettmusiken. Prokofjews

Ballettfassung erlebte ihre

Uraufführung übrigens am 30. Dezember

1938 in Brünn in der damaligen Tschechoslowakei.

Nun ist dieser wahre Ballett-Klassiker in

der Choreografie von Horaţiu Cherecheş

(Bühne und Kostüme: Natalia Kornilova)

auch auf Tournee zu sehen. Es tanzt das

Ballettensemble des Rumänischen Staatsballetts

‚Oleg Danovski’ FANTASIO (Ballettleitung:

Monica Cherecheş).

Rumänisches Staatsballett Oleg Danovski

ROMEO

undJulia

Gartenschau-Gremium in Herrenalb

Freudenstadt. Die Vorbereitungen zur Gartenschau 2025 in Freudenstadt und Baiersbronn

gehen unvermindert weiter. Seit der Bürgerinformation im Juni 2016 haben sich

die zuständigen Bearbeiter beider Kommunen mehrfach auf Arbeitsebene ausgetauscht.

Vor zwei Wochen war das eigens gegründete Gartenschau-Gremium und weitere Vertreter

beider Gemeinderäte in Bad Herrenalb zu Gast, wo 2017 die Gartenschau stattfand.

Dort informierte sich das Gremium in Gesprächen mit Vertretern der Stadt und der

Gartenschaugesellschaft "bwgrün.de" über Vorbereitung, Organisation und Durchführung

der Gartenschau. Die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen fließen in den weiteren

Prozess ein. So wurden am 7. Dezember die Ziele für den Wettbewerb zur

Erstellung des Masterplans festgelegt. 15 Planungsbüros sollen im Ideenwettbewerb

ein räumliches Konzept für die Gartenschau entwerfen. Der Masterplan soll die Gesamtidee

für die Gartenschau formulieren. Für die Gestaltung der einzelnen Teilbereiche sind

weitere Wettbewerbe und Planungsverfahren mit Bürgerbeteiligung geplant. Für den

Masterplan sind bislang über 50 Einzelideen eingegangen. Bis Ende des Jahres können

weitere Anregungen über www.freudenstadt-baiersbronn2025.de eingebracht werden.

Handlungsballett nach

William Shakespeares

gleichnamiger Tragödie

MO

20.00

UHR 25.12.2017

FREUDENSTADT

Theater im Kurhaus

Vorverkauf: Theaterkasse im Kurhaus, Tel.: 07441/864-732

Tourist Information am Marktplatz, Tel.: 07441/864-730

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße-Kniebis, Tel.: 07442/7570

Sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de


ANZEIGER • Seite 8 Samstag, 23. Dezember 2017

Flex Winkelschleifer

Werkzeuge • Maschinen ... und vieles mehr Drehmaschinen

AUS DER ANZEIGER-REGION

Hans-Peter Ehler Elektromechanikermeister

Dettlinger Straße 15 • 72296 Oberiflingen

Telefon (0 74 43) 72 93 oder 42 57

www.ehler-werkzeuge.de • info@ehler-werkzeuge.de

Aktion

und Zubehör

Jubiläumspreis

L 1000

nur € 69,-

zzgl. MwSt.

Die Klingende Bergweihnacht am

28. Dezember in Baiersbronn

Baiersbronn. Alle Jahre wieder lädt die

Klingende Bergweihnacht die großen

Stars der Schlager- und Volksmusikszene

ein. Dieses Jahr sind mit dabei: Marianne

und Michael, Feldberger, Hansy Vogt und

Mara Kayser. Die exklusiven Stars der

Volksmusik- und Schlager-Szene überzeugen

mit erstklassigen, klangvollen und

stimmungsvollen Liedern. Sie entführen

ihre Gäste aus dem Trubel der Vorweihnachtszeit

in die Welt der Klingenden

Bergweihnacht und versprechen ein stimmungsvolles

Konzert mit viel Zeit zum

Träumen und Abschalten.

Marianne und Michael zählen zu den

größten Stars der deutschen Musikbranche.

Ihre Karriere begann 1973 und seitdem

sind sie aus der deutschen

Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken.

Sie erhielten mehrfach die „Krone der

Volksmusik“, ersangen Preise wie die

„Goldene Henne“, die „Hermann-Löns-

Medaille“, die „Krone der Volksmusik“, den

„Goldenen Löwen“ und erhielten sogar

den „Bambi“, den begehrtesten Medienpreis.

Die Beiden begeistern neben den

einzigartigen Moderationen immer wieder

mit ihren Erfolgshits.

Die Feldberger oder auch die Spaß-GmbH

aus dem Hochschwarzwald sind für ihre

Gute-Laune-Lieder und ihren besonderen

Charme bekannt. Ihre Bühnenshow kann

lustig, zur Bergweihnacht aber auch besinnlich

sein. Die Feldberger haben schon

so manchen Radio-Hit gelandet, bundesweit

sind sie aus der Musikszene nicht

mehr wegzudenken.

Hansy Vogt ist der geborene Entertainer;

seit über 25 Jahren begeistert der

Schwarzwälder die Menschen mit seiner

Natürlichkeit, mit seinem Lachen und mit

seiner Professionalität. Als Fernsehmoderator

hat er in vielen hunderten Sendungen

die Landschaft vorgestellt, kulinarische

Geheimtipps präsentiert und dem Zuschauer

kulturelle Highlights gezeigt – auf

der Livebühne sorgt er immer wieder für

Humor. Mara Kayser gilt als Grand Dame

des deutschen Schlagers. Das Erfolgsgeheimnis

der „Künstlerin des Jahres“ ist ist

ihre Stimme, ihre rundum positive Ausstrahlung

und gefühlvollen Songs. „Gerade

heute ist es wichtig, Gefühle zu

zeigen“, findet Mara Kayser. Gastgeber

Hansy Vogt und seine Interpreten versprechen

ein stimmungsvolles Konzert mit viel

Zeit zum Träumen, Schunkeln und Abschalten.

Karten für die „Klingende Bergweihnacht“

am Donnerstag, 28.

Dezember, um 14 Uhr in der Schwarzwaldhalle

in Baiersbronn gibt es zu 41,50

Euro und 44,50 Euro beim Anzeiger-Reisebüro,

Karneolstraße 4, Freudenstadt,

Telefon 07441/8891-25 oder 8891-39.

ATTRAKTIVE REISEANGEBOTE

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: SKANDINAVIEN AB KIEL 2

mit AIDAcara am 08.04. und 15.04.2018 / AIDA SELECTION

IHRE ROUTE

! ! ! !

!

SPEZIALPREISE*

AIDAcara

0T:0+:*$'*?$"@A>#B"%8"!CC inkl. ausgewählter Getränke

in den Buffet-Restaurants ,*D#('B!##2#8*4#*3$"*E!2#!&!#3'=>!5( mit Meerblick ,*D#($"(!4#C$#(*3$"*

EB4(7$#F&!''$ mit fantastischen Shows und regionalen Gastkünstlern*,*G$8&$4(2#8*32"=>*H$F(%"$#I

Insider-Wissen und Geschichten rund um Ihre Reiseziele ,*JKLJ*E$&$=(4%#*E$"M4=$, mit persönlichen

Gastgebern, Bordsprache Deutsch, Trinkgelder, Wasserspender

L%BB$&


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 9

AUS DER ANZEIGER-REGION

5.Tag: Frühstücksbuffet – Fahrt nach Reischach

zum Kronplatz, in das Skigebiet

mit dem kecken Hahn. Wanderer und

Langläufer fahren weiter in das Ahrntal, wo

Wintermärchen wahr werden; abends Galadinner

im Hotel.

6. Tag Frühstücksbuffet - Heimreise

Leistungsumfang: Fahrt im modernen Reisebus.

Die Unterbringung erfolgt im Hotel

Angerer in Brixen; Hallenbad, Whirlpool

und Sauna; Alle Zimmer DU/WC, Telefon

und TV, Lift; Begrüßungstrunk; 5 x Halbpension

mit Frühstücksbuffet und Salatbuffet;

1 x Galadinner im Rahmen der HP;

Alpin-, Langlauf- und Wanderbegleiter an

4 Tagen; 1 x Glühwein oder Schnäpschen

unterwegs.

Preis pro Person im DZ 545,- Euro

Einzelzimmerzuschlag 75,- Euro

Beratung und Buchung:

Anzeiger-Reisebüro, Karneolstraße 4,

72250 Freudenstadt, Telefon 07441/

8891-25.

Wandern, Langlauf oder Skifahren!

Winter in den Dolomiten vom

18. bis 23. Februar 2018

Ob Sie die Skier anschnallen oder einfach

nur genussvoll wandern: Die bezaubernde

Südtiroler Bergwelt

erwartet Sie!

Erkunden Sie täglich mit erfahrenen

Skibegleitern neue und noch schönere

Panorama-Abfahrten, wie die legendäre

Sellaronda im Herzen der Dolomiten,

die Sonnenhänge von Alta Badia,

den überwältigenden Blick auf Langkofel

und Schlern im Grödnertal. Ein

atemberaubendes Gipfelpanorama erwartet

Sie im Skicenter Latemar, insbesondere

bei Sonnenuntergang, wenn

sich die Berge in tiefes Rot und Violett

färben.

• Die Skihochburg Kronplatz, das Skigebiet

Hochpustertal, deren Pisten die

schönsten Ausblicke auf imposante

Dreitausender mit der weltgrößten

Felssonnenuhr bieten.

• Langlaufen auf bestens präparierten

Loipen in den schönsten Dolomitentälern

wie Armenterola - Seiser Alm -

Fischleintal - Ahrntal - Antholzertal

• Winterwandern - Der neue Trend im

Wintersport: Sonne, Schneelandschaft,

Bergspitzen und tiefblauer Himmel.

Das sind die Trümpfe, die Südtirol für

Sie ausspielt!

1.Tag: Anreise – Begrüßungstrunk – Skipassverkauf

- Infos - Abendessen im

Hotel.

2.Tag: Frühstücksbuffet – Fahrt in das Skigebiet

Obereggen. Das Skigebiet Obereggen

ist ein sehr sonniges und

komfortables Skigebiet. Für Langläufer

und Wanderer bietet das Rosengarten-

Latemar-Gebiet 80 km Langlaufloipe und

100 km Wanderwege; Abendessen im

Hotel.

3. Tag: Frühstücksbuffet - Fahrt nach Alta

Badia: Idealer Ausgangspunkt für die bekannte

„Sellaronda“, Langläufer und Wanderer

genießen die bezaubernde Bergwelt

der Dolomiten in Armenterola; Abendessen

im Hotel.

4. Tag: Frühstücksbuffet - Fahrt in das

weltbekannte Grödnertal. Während die Alpinfahrer

die Gipfel stürmen, vergnügen

sich die Wanderer und Langläufer auf der

Seiseralm; Abendessen im Hotel.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen im Jahr 2017.

Wir wünschen ein frohes Fest und einen guten

Start ins neue Jahr.


ANZEIGER • Seite 10 Samstag, 23. Dezember 2017

AUS DER ANZEIGER-REGION

Plätze in Seewald-Schernbach. Der neue Standort ermöglicht Menschen mit Behinderung

eine bestmögliche Teilhabe am städtischen Leben. Dies sei der richtige Schritt, erklärte

Dr. Klaus Michael Rückert, Landrat des Landkreises Freudenstadt. „Die

Dezentralisierung entspricht dem Inklusionsgedanken. Während man früher die Standorte

nach den Parametern größtmögliche Idylle, größtmögliche Ruhe für die Menschen

mit Behinderung ausgesucht hat, will man heute, dass die Klienten am Puls der Stadt

leben. Damit ist die BruderhausDiakonie hier eindeutig am richtigen Standort.“

Richtfest für neues Unterstützungszentrum

der BruderhausDiakonie

Freudenstadt. Die Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrischen Hilfen der Bruderhaus-

Diakonie im Landkreis Freudenstadt haben am 15. Dezember das Richtfest ihres neuen

Unterstützungszentrums gefeiert. Im Gebäude entstehen 24 Wohnplätze in Einzelzimmern

für Menschen mit einer geistigen Behinderung und erhöhtem Pflegebedarf. Weitere

24 Plätze sind für Angebote gedacht, die den Tag strukturieren: Das sind zwölf Plätze

im zukünftigen Förder- und Betreuungsbereich sowie zwölf Plätze für Senioren.

Die bereits vorhandenen ambulanten Angebote in Freudenstadt werden durch die neuen

stationären Angebote ergänzt und sinnvoll miteinander verbunden. Die Hilfen, die den

Tag strukturieren, können auch von externen Klienten aus dem Landkreis Freudenstadt

genutzt werden. Die Inhalte richten sich jeweils nach dem individuellen Bedarf der Klienten.

Bei der Feier mit Gästen, Mitarbeitern und Klienten der BruderhausDiakonie befürwortete

Freudenstadts Oberbürgermeister Julian Osswald das „Konzept der vielen Hilfen

unter einem Dach“. Man müsse an alle Klienten denken, führte er aus, „auch an die, die

Begleitung brauchen.“ Der Neubau des Unterstützungszentrums dient der Dezentralisierung

der bestehenden

Jugendtrainier des SV Wittlensweiler

in neuen Trainingsanzügen

Freudenstadt-Wittlensweiler. Durch eine großzügige Spende einer Versicherung und

der Firma Erich Müller GmbH Freudenstadt wurden die Jugendtrainer des SV Wittlensweiler

mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Der SV Wittlensweiler bedankt sich

recht herzlich für die großzügige Spende. Das Foto zeigt die Jugendtrainer SV Wittlensweiler/SGM

Wittlensweiler zusammen mit den Sponsoren.

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: NORWEGENS FJORDE

mit AIDAsol 13.05. und 23.05.2018 / SPEZIALPREISE

RS*#8'(5$"4$#

IHRE ROUTE

SPEZIALPREISE*

AIDAsol

H$'(!2#$#*F4$*34$*$4#748!"(48$*J!(2"G2&4''$*3$"*KF4$=$#*F>?A$'($"#L*!D*M$4"!#8$"5N%"3

LEISTUNGEN

,*;0*?, Premiumservice und -qualität, Trinkgelder an Bord

;O:0/:*=4'*

23.05.2018

I%CC$&=$&$82#8 E4#7$&=$&$82#8

P##$#G!=4#$ 1.299 EUR 2.199 EUR

Q$$"=&4>GG!=4#$ 1.449 EUR 2.449 EUR

H!&G%#G!=4#$ 1.899 EUR 3.199 EUR

.O:0/:*=4'*

02.06.2018

I%CC$&=$&$82#8 E4#7$&=$&$82#8

P##$#G!=4#$ 1.349 EUR 2.279 EUR

Q$$"=&4>GG!=4#$ 1.599 EUR 2.699 EUR

H!&G%#G!=4#$ 1.949 EUR 3.299 EUR

*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des

aktuellen AIDA Katalogs „Februar 2018 bis April 2019“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg.

Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Anmeldeschluss: 15. Januar 2018

Anzeiger Verlag

!"#$%&'("!)$*+*,*-../0*1"$23$#'(!3(*,*4#5%6!#7$48$"953':3$

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 - 88 91 25


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 11

AUS DER ANZEIGER-REGION

Firma Elektro Ofzky ehrt

langjährige Mitarbeiter

Freudenstadt. Bei der Jahresfeier der Firma Elektro Klaus-Dieter Ofzky e.K. ehrte der

Firmeninhaber Elektrotechniker Stefan Mainhardt für 20 Jahre und Elektrotechnikermeister

Marc Weber für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit. Klaus-Dieter Ofzky betonte in seiner

Ansprache die überdurchschnittliche Qualifikation, Motivation und Freundlichkeit der Jubilare.

Den geehrten Mitarbeitern wurde die Urkunde der Handwerkskammer Reutlingen

übergeben, ein Geschenkkorb, sowie eine persönliche Zuwendung als Dank und Anerkennung

ausgehändigt. Bei dem gesamten Team der Firma Elektro Ofzky bedankte sich

der Firmeninhaber für ein erfolgreiches Jahr und stellte eine sehr zufriedenstellende Auftragslage

für 2018 in Aussicht. Im Foto (v.l.) Christiane Ofzky, Stefan Mainhardt, Marc

Weber und Klaus-Dieter Ofzky.

HOLIDAY ON ICE -

ATLANTIS - DAS ORIGINAL

spektakulär, visionär, leidenschaftlich

Das Original aller Eiskunstshows widmet sich einer Legende: Atlantis, das

in nur einer Nacht und an einem Tag mit all seinen Bewohnern im Meer versank.

Bis heute beflügelt der Mythos den Entdeckergeist von

Wissenschaftlern und Historikern. Das Produktionsteam von Holiday on Ice

inszeniert die Legende für die kommende Tour-Saison erstmalig als

Eiskunstshow.

Internationale Eisrevue

in der Porsche-Arena Stuttgart.

Freitag, 26. Januar 2018

Beginn 20 Uhr

Kat. I

€ 76,-

Kat. II

€ 73,-

Inkl. Busfahrt und Eintrittskarte, Zustieg nach Vereinbarung.

Zustiegsmöglichkeiten: Alpirsbach - Baiersbronn - Dornstetten -

Freudenstadt - Horb - Loßburg - Schopfloch

Beratung & Buchung in Ihrem

Karneolstraße 4 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 88 91-25 • Fax 0 74 41 / 88 91-30

Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9-12 Uhr und 14-17 Uhr, Fr. 9-12 Uhr und 14-16 Uhr

Pano spendet an den Tierschutzverein

Freudenstadt. 303 Adventskalender gab es an der Pano-Kasse in diesem Jahr zu kaufen.

„Der Clou – in jedem Kalender, den es zum Preis von 9,90 Euro zu erwerben gab,

war mindestens eine Tageseintrittskarte für das Schwimmbad im Wert von 10 Euro enthalten“

erklärt Geschäftsführer Tobias Degout. Mit etwas Glück konnte man sogar zwei

Eintrittskarten für Schwimmbad, Erlebnisbereich, Saunalandschaft und ein Saunatuch

ergattern. Pro Kalender gingen 3,50 Euro an den Tierschutzverein Freudenstadt und

Umgebung e.V. „Damit wollen wir die vielfältigen Belange des Tierschutzverein, der das

Kreistierheim in Freudenstadt unterhält, unterstützen.“, so Degout.

Rudolf Müller vom Tierschutzverein Freudenstadt freute sich, dass alle 303 Kalender

verkauft werden konnten. Müller konnte so einen Spendenscheck in Höhe von 1060,50

€ vor Ort entgegennehmen und bedankte sich für das Engagement des Panorama-

Bades Freudenstadt. Tierheimleiterin Linda-Sophie Kunze freute sich ebenfalls über die

Spende und sieht die Verwendung insbesondere im neuen Katzenhotel.

Spenden statt Geschenke

Baiersbronn. Das Bestattungsinstitut Hermann Eberhardt verzichtet in diesem Jahr auf

Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner und unterstützt stattdessen die Arbeit des

Kinderhauses Luftikus in Baiersbronn mit einer Spende. Wichtig ist den Familien auch

das nächste Umfeld. Mit einem Besuch im Kinderhaus Luftikus konnten sich Hermann

und Mariella Eberhardt einen eigenen Eindruck machen und überreichten bei dieser Gelegenheit

die Weihnachtsspende an den Vorsitzenden des Vereins Luftikus e.V. Markus

Stiletto. „Hier ist das Geld gut angelegt und wir haben gesehen, dass diese Kinder es

wirklich nötig haben. Die Arbeit, die dort geleistet wird, ist für uns sehr beindruckend

gewesen“, so Hermann und Mariella Eberhardt. Im Foto (v.l.) Markus Stiletto, Mariella

und Hermann Eberhardt mit Momo.


ANZEIGER • Seite 12 Samstag, 23. Dezember 2017

TANZEN MIT „ABGROOVEBEREIT“

Ticketpreise:

Kartenpreise - je nach Tischkategorie:

39 Euro / 34 Euro / 29 Euro / 24 Euro

(alle Preise inklusive Programm,

exklusive Speisen und Getränke)

Vorverkaufsstellen:

Theaterkasse im Kurhaus

Telefon 07441 / 864-732

Tourist Information am Marktplatz

Telefon 07441 / 864-730

Besucherzentrum

Schwarzwaldhochstraße Kniebis

Telefon 07442 / 7570

„Double Action“, Musik und Zauber beim

Silvesterball im Freudenstädter Kurhaus

Freudenstadt. Auch in diesem Jahr veranstaltet

die Freudenstadt Tourismus ihren

traditionellen Silvesterball im Großen Kursaal

des Kurhauses. Beginn ist wie immer

um 20 Uhr am Sonntag, 31. Dezember.

Erstmals wird die vielfach ausgezeichnete

Showband „abgroovebereit“ die musikalische

Umrahmung bilden und alle Tanzfreudigen

ins Schwitzen bringen im Laufe

des Abends. Um das leibliche Wohl der

Gäste kümmert sich wie in der Vergangenheit

auch gewohnt lecker die Enchilada

Kurhausgastronomie unter der

Leitung von Aron Antal. Sowohl die Vorbestellung

eines Menüs ist hier möglich,

als auch das spontane Naschen am

Abend von der extra zusammengestellten

Silvesterkarte.

Die vielfach ausgezeichnete

Showband „abgroovebereit“ wird

die musikalische Umrahmung des

Abends übernehmen und die

Tanzfreudigen ins Schwitzen bringen.

die Gesetze des menschlichen Körpers

eine Rolle zu spielen scheinen.

Als zweiten Showteil konnte die Freudenstadt

Tourismus den Zauberer Topas gewinnen,

bei dem ganz sicher nichts so ist,

wie es scheint!

Als absoluten Höhepunkt des Abends

können sich dann alle Gäste auf den Auftritt

des Duos „Double Action“ freuen, die

asiatische Kampfkunst in Vollendung präsentieren.

Die Freudenstadt Tourismus freut sich auf

zahlreiche (Stamm)-Gäste, die gemeinsam

in ein neues und hoffentlich friedliches

Jahr 2018 hineinfeiern möchten.

Weihnachts-Geschenktipp:

Karten für den

Silvesterball

Bestell-Hotline:

07441/864732

2

Kampfkunst in Vollendung präsentiert

das Duo „Double Action“ beim diesjährigen

Silvesterball im Kurhaus.

Das diesjährige Showprogramm wird

spektakulär, gefährlich und ganz sicher

einzigartig: Zunächst staunen die Zuschauer

über die Körperbeherrschung der

international gefeierten Kontorsionistin

Maggie, für die weder Schwerkraft noch

Freudenstadt Tourismus

Marktplatz 64 · 72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 / 864-730 · touristinfo@freudenstadt.de

www.freudenstadt-tourismus.de


50%

AKTION

AUF DIE GESAMTE TEXTIL-WINTERKOLLEKTION

Start: 27. Dezember 2017 - 10 Uhr

;=&(#%)>.(&+'$"?189!@8!@91


ATTRAKTIVE REISEANGEBOTE

UNSER HIGHLIGHT DER WOCHE: JERSEY

Ein außergewöhnliches Reiseziel - die Kanalinseln – 19.05. bis 26.05.2018

JETZT BUCHEN &

SPEZIALPREIS

SICHERN!

! ! ! !

!

LEISTUNGEN

INKLUSIVE FLUG AB/BIS MÜNCHEN NACH JERSEY UND ZURÜCK!

• Flug ab/bis München nach Jersey und zurück inkl. Steuern/Gebühren, Kerosinzuschlag

(Stand: August 2017, vorgesehene Fluggesellschaft: Lufthansa)

• Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen

• 7 Übernachtungen im 3*** Sterne Merton Hotel im Standard Doppelzimmer

• Halbpension: täglich Frühstück und Abendessen

0$ !"#$1%( und Besichtigungen laut Programm inklusive Eintrittsgelder

0$2(3"(415,(, je gebuchtem Zimmer

• Reisebegleitung ab 20 Personen

AUSFLÜGE P.P.

!"#$!%$&'"()$*+,-$6789$:;27*247-,3&97'=-A&1"2&7'2&H,2%,'+,&3*&+,'&2#$?','&P*#$%,'&M,-,)),&P7QA&

R73='&P7Q&*'+&I=1=&P7QL&G4&&/'2#$)*22&1,2*#$,'&>",&+",&S"%%),&I$7B,)&4"%&G$-,4&9*2#$,)0A&N",2,)0&*'+&M=-3,))7'2#$,-1,'+,(=-L

19.05. bis 26.05.2018

Kategorie/Unterbringung

Grundpreis im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

*Fakultativ:

!"#$!%$&'"()$*+,-

!"#$!%$&'"()$.!(,'"(/

SPEZIALPREISE p.P.**

Doppelbelegung

1.499 EUR

290 EUR

120 EUR

100 EUR

!"#$%&"'()*+",-%.&/'0&*'+&/1-,"2,&3*4&5)*6$78,'&9:'#$,'&;",&6,-',&:1,-&+",&9?6)"#$(,"%,'@A&B,-2?')"#$,&/*2671,'A&9"%%76,22,'A&57(*)%7%"C,&D*27%37*2E&:6,A&F-"'(6,)+,-&

(ca. 10% in Restaurants/Bars/Cafés/Pubs, Busfahrer ca. 2-3 EUR, örtlicher Reiseleiter: 2-3 EUR) und Reiseversicherungen. Anmeldeschluss: 12. Februar 2018. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Veranstalter: AtourO GmbH, Martin-Luther-Str. 69, 71636 Ludwigsburg

UNSER HIGHLIGHT DER WOCHE: MALTA

Anzeiger Verlag

K l t ß 4 72250 F d t dt i f @ i fd d

Wandern in der Kulturhauptstadt 2018 – 14.11. bis 21.11.2018

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 88 91 25

Weitere attraktive

Reiseangebote

gibt es auch unter

www.anzeiger-fds.de

JETZT BUCHEN &

SPEZIALPREIS

SICHERN!

INKLUSIVE STANDARD DOPPELZIMMER MIT BALKON UND HALBPENSION PLUS

LEISTUNGEN

• Flug ab/bis Frankfurt nach Malta und zurück inkl. Steuern/Gebühren, Kerosinzuschlag

(Stand: Juli 2017) (vorgesehene Fluggesellschaft: Air Malta)

• Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen

• 7 Übernachtungen im 4**** Sterne Resort Seashells im Standard Doppelzimmer mit Balkon

• Halbpension Plus: täglich Frühstück und Abendessen,

(inkl. Hauswein, Bier, Softdrinks, Wasser, Tee und Kaffee)

• Welcome Drink im Hotel

!"#$%&'($)&$!($%!*(+,!-)& laut Programm inklusive Eintrittsgelder

!.#/0#12&3+&4-5'&' je gebuchtem Zimmer

• Reisebegleitung ab 20 Personen

14.11. bis 21.11.2018

Kategorie/Unterbringung

Grundpreis im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Meerblickzuschlag Frontseite

p.P. im Doppelzimmer

SPEZIALPREISE p.P.**

Doppelbelegung

1.050 EUR

135 EUR

85 EUR

**Nicht inkludiert: persönliche Ausgaben, Bettensteuer 0,50 EUR-5,00 EUR p.P./Tag (vor Ort zu bezahlen), Mittagessen, Trinkgelder (landesüblich pro Person und Tag im Hotel: 1 EUR, Busfahrer ca. 2-3 EUR,

örtlicher Reiseleiter: 2-3 EUR) und Versicherungen. Anmeldeschluss: 08. August 2018. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Veranstalter: AtourO GmbH, Martin-Luther-Str. 69, 71636 Ludwigsburg

Anzeiger Verlag

Karneolstraße 4 • 72250 Freudenstadt • info@anzeiger-fds.de

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 - 88 91 25


ANZEIGER • Seite 16 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN ALPIRSBACH



Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest

und ein gesundes neues Jahr 2018!


Bei Kerzenschein und Glühwein -

Nächtlicher Rundgang durch das Kloster

Im Kloster in Alpirsbach finden in der Weihnachtszeit regelmäßig Sonderführungen

unter dem Motto „Bei Kerzenschein und Glühwein“ statt. Im Licht vieler Kerzen atmen

die Räume im Kloster Alpirsbach eine ganz besondere Stimmung. Dazu hört man

Geschichten und Erzählungen - und landet ganz unmerklich in der Welt des Mittelalters.

Die Fantasie wird auf eine spannende Reise in die Zeit der Mönche geschickt.

Ein Erlebnis für die ganze Familie. Und zum Abschluss gibt es Glühwein (oder alkoholfreien

Punsch) in der warmen Stube. Warme Kleidung und Trittsicherheit sind erforderlich.

Informationen und Anmeldung erhalten Sie unter Telefon 07444/51061

oder info@kloster-alpirsbach.de



WEIHNACHTEN IN BAIERSBRONN

FROHE WEIHNACHTEN

Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest,

ein paar Tage zum Ausruhen und Genießen,

zum Kräfte sammeln für ein neues Jahr

wünscht Ihnen Ihr Reinhold Bill mit Team

Weihnachtszeit ist Baumkuchenzeit

Wer Familie und Gäste mit einer ganz besonderen Köstlichkeit verwöhnen möchte, bietet

zum Adventskaffee Baumkuchen an. Der Überlieferung nach wurde Baumkuchen

in Salzwedel in Sachsen-Anhalt erfunden. Dort wird der "Salzwedeler Baumkuchen"

auch heute noch nur aus besten Zutaten von Hand gemacht. Dabei werden traditionell

nur Butter, Zucker, natürliches Aroma, Mehl und frische Eier zu einer relativ flüssigen

Masse verarbeitet. Anschließend wird diese in zehn bis 15 einzelnen Schichten auf einer

rotierenden Walze über offenem Feuer gebacken. Dabei muss der Konditor den Kuchen

immer gut im Auge behalten, denn wenn eine Schicht zu sehr auskühlt, kann die nächste

nicht mehr haften. Wird aber eine Schicht zu dunkel, könnte der Kuchen am Ende

zu trocken sein. Durch das schichtweise Backen erhält der Baumkuchen auch seine

typische Maserung, die an Baumringe erinnert, während die wellenförmige Kontur durch

eine spezielle Technik beim Auftragen des Teiges entsteht. Ganz unregelmäßige Ringe

sind ein sicheres Zeichen dafür, dass der Baumkuchen nicht aus industrieller Fertigung

stammt, sondern mit viel Liebe und Geduld von Hand gemacht wurde.

Bill´s Garage

Murgtalstraße 23

72270 Baiersbronn

Email: info@billsgarage.de

Telefon 0 74 42 / 12 04 37

Wir wünschen allen unseren Kunden,

Freunden und Bekannten frohe Weihnachten,

Gesundheit und Erfolg für 2018.


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 17

WEIHNACHTEN IN BAIERSBRONN

Auch das Essen hat an

Heiligabend Tradition

Weihnachten ist das große Fest der Traditionen

- das trifft vor allem auch auf das

Thema Essen an Heiligabend zu. Fast

jede Familie hat ein entsprechendes Ritual,

das Jahr für Jahr innigst gepflegt

wird. Was aber kommt denn nun am 24.

Dezember am häufigsten auf den Tisch?

Die Antwort lautet eindeutig: Würstchen

mit Kartoffelsalat. Einer Umfrage aus dem

Jahr 2016 zufolge wird das Gericht von

45 Prozent der Deutschen bevorzugt,

Geflügel folgt in gebührendem Abstand

auf Rang 2 mit 17 Prozent. Die alten und

neuen Bundesländer sind sich bei der

Vorliebe für Kartoffelsalat mit Würstchen

insgesamt erstaunlich einig.

Auf den ersten Blick ist Würstchen mit

Kartoffelsalat ein recht einfaches Gericht

für einen feierlichen Tag wie den Heiligabend.

Andererseits gab es vor Weihnachten

genug Stress mit dem Kauf und

dem Einpacken der Geschenke, mit dem

Schmücken der Wohnung und des Baumes

- da ist jeder an Heiligabend froh,

wenn er sich nicht auch noch stundenlang

in die Küche stellen und Rezepte

wälzen muss. Auch geschmacklich ist

Kartoffelsalat mit Würstchen in den meisten

Familien der kleinste gemeinsame

Nenner: Er schmeckt Groß und Klein. Die

Zubereitungsarten für den Kartoffelsalat

sind regional sehr unterschiedlich.

Einstimmen auf Heiligabend - Um 10.30 Uhr wird am Sonntag, 24. Dezember, im

Rosensaal Baiersbronn auf den Heiligen Abend eingestimmt.

Wir wünschen

ein frohes

Weihnachtsfest

und ein

gesundes

neues Jahr!


✩ ✩



Würstchen mit Kartoffelsalat sind der Klassiker an Heiligabend. Foto: djd/Metten

Fleischwaren GmbH & Co. KG

Unseren Kunden und Geschäftspartnern

wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Qualität spricht dafür

Fenster

72270 Baiersbronn • Max-Himmelheber-Strasse 6

Telefon 0 74 42 /8 40 40 • Telefax 0 74 42 / 84 04 44

Wir wünschen unseren Kunden frohe Weihnachten

und ein gutes neues Jahr 2018.

72270 Baiersbronn • Stöckerweg 38 • Tel. (0 74 42) 5 02 30 • Fax 5 03 98

E-Mail: turnierbau@t-online.de • Internet: www.turnier-bau.de

Frohe Weihnachten und

ein glückliches und erfolgreiches

neues Jahr wünscht Ihnen

Albert Günter OHG

72270 72270 Schönmünzach

Schönmünzach

In den In den Auen Auen 12 12

Telefon Telefon (0 74 47) 3 83

Telefax

(0 74

(0

47)

74

3 83

47) 3 47

Telefax

www.guenter-ohg.de

(0 74 47) 3 47


ANZEIGER • Seite 18 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN BAIERSBRONN

Guggamusiken bringen Halle

in Mitteltal zum Beben

Am Samstag, 20. Januar 2018, findet in

der Weißenbachhalle Mitteltal der 18.

HexaHeuler-Ball des Musikvereins Mitteltal

und der Guggamusik HexaHeuler aus

Freudenstadt statt. Einlass ist um 19 Uhr,

das Programm beginnt um 19.59 Uhr.

Mehrere Guggamusiken bringen die Halle

zum Beben und auch Hexen- und Showtänze

werden dem närrischen Publikum

dargeboten. Für eine Superstimmung in

der Halle sorgt die "Achertäler Partyband".

Neben einem Weizenstand gibt es

in der Halle auch die HexaHeuler-Bar

sowie einen Likörstand. Für das leibliche

Wohl wird wieder bestens gesorgt. Karten

gibt es im Vorverkauf, an der Abendkasse

können nur noch wenige Karten

erworben werden. Der Einlass wird nur

Personen ab 18 Jahren gewährt (keine

Ausnahme in Begleitung Erwachsener).

Wir wünschen Ihnen frohe und

besinnliche Weihnachtstage,

sowie Gesundheit und gute

Fahrt im neuen Jahr.

Verbunden mit bestem Dank

für Ihr bisheriges Vertrauen.

B. Ziefle und

das Tankstellenteam

Baiersbronn-Röt

Murgtalstraße 363

Telefon 07442/2323




Ihr Partner für...

• Fliesen-, Plattenarbeiten

• Natur-/Betonwerksteintreppen

• Exclusive Natursteinarbeiten

• Flachdachabdichtungen




Wir wünschen unseren Kunden

und Geschäftspartnern

ein frohes Weihnachtsfest

und ein gesundes neues Jahr!

F L I E S E U N D S T E I N

Gerhard Braun GmbH & Co. KG

Ruhesteinstraße 250

72270 Baiersbronn (Mitteltal)

Telefon 07442/3596

E-mail: info@braun-fliesen.com

Internet: www.braun-fliesen.com

Wir danken unseren Gästen

für ihre Treue und freuen uns Sie im

Jahr 2018 wieder begrüßen zu dürfen.


Verschenken Sie einen Gutschein zu Weihnachten!



freudenstädter Str. 7

72270 baiersbronn

tel. 0 74 42 / 39 29

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ulrich

Schmid

Gerhard und

Thomas Faisst GbR

FLIESENFACHGESCHÄFT




Wir wünschen unseren Kunden, Geschäftspartnern und

Bekannten ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes 2018!

Murgtalstr. 60

Internet:

72270 Baiersbronn

www.fliesen-faisst.de

Tel. 0 74 42 / 27 17

E-Mail:

Fax 0 74 42 / 78 09

info@fliesen-faisst.de

• Heizung

• Sanitär

• Flaschnerei

• Solar/PV-Anlagen



Baiersbronn-Klosterreichenbach

Bahnhofstraße 5-7 • Telefon (0 74 42) 78 76 • Fax 73 91

info@schmid-klosterreichenbach.de

iris häusler

Wir wünschen unseren Kunden ein fröhliches

Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2018!

Dorfwiesen 44 • 72270 Baiersbronn • Tel. 07442/3194

www.gaertnereifrey.de

Telefon 07442-2464, Fax 50343


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 19

WEIHNACHTEN IN BAIERSBRONN

Erlebnishotel

Erlebnishotel

Am Am Kurgarten

Forststr. 12-14

72270 Baiersbronn

Festliches Neujahrskonzert -

Im Glanz von Trompete und Orgel

Am Neujahrstag 2018 um 17 Uhr wird erneut

der renommierte Schweizer Klassiktrompeter

Prof. Claude Rippas (Zürich)

gemeinsam mit dem Domorganisten Johannes

Mayr (Stuttgart) in Baiersbronn zu

Gast sein. Die romanische Münsterkirche

Klosterreichenbach bietet den stimmungsvollen

Rahmen für dieses glanzvolle

Neujahrskonzert: Welcher Konzertbesucher

hat das noch nicht erlebt? Andächtige

Stille, dann erhebt sie sich,

diese göttliche Musik, inmitten der Harmonie

von Trompete, Orgel und Kirchenraum.

In einer festlichen BACH-Trompeten-GALA

präsentiert der renommierte

Schweizer Klassiktrompeter Claude Rippas

(Zürich) gemeinsam mit dem Domorganisten

Johannes Mayr (Stuttgart) am

Neujahrstag barocke Trompetenmusik

u.a. von Marcello, Mouret meditative Spirituals

und virtuose Orgelwerke/Improvisationen.

Karten sind im Vorverkauf für 20,- € bzw.

15,- € bei der Baiersbronn-Touristik unter

Telefon 07442/8414-0, unter www.reservix.de,

www.easyticket.de oder ab 16

Uhr an der Tageskasse der Münsterkirche

Klosterreichenbach erhältlich.

Wir wünschen unseren Gästen und Freunden fröhliche

Weihnachtsfeiertage und einen guten Start 2018 -

verbunden mit einem herzlichen Dankeschön!

Jeden Sonntag ab 12:00 Uhr

g

großes Schlemmerbuffet

1

14,00 115,50 € p.P. *

*(Tischreservierung erforderlich)

*(Tischreservierung erforderlich)

Tel: 07442-84510 Fax: 07442-8451511

kurgarten@bsw24.de www.hotel-hausamkurgarten.de

Wir wünschen frohe Weihnachten und alles

Gute im neuen Jahr 2018!

Surrbachweg Surrbachweg 44 · · 72270 72270 Baiersbronn

Fon 0 74 42 / 37 50 od. 12 27 50 · Mobil 01 71 / 3 62 88 86

Fax 0 74 42 / 12 27 50




Wir wünschen

unseren Geschäftskunden

und Bekannten fröhliche

Weihnachten und ein

gesundes neues Jahr



Allen unseren

Geschäftskunden und

Bekannten wünschen

wir fröhliche

Weihnachten

und ein gesundes

neues Jahr!




ständiger Brennholzverkauf


ANZEIGER • Seite 20 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN BAIERSBRONN

Eisdisco mit cooler Musik in

der Eislaufhalle Baiersbronn

Wir wu¨nschen unseren Kunden fro¨hliche Weihnachten

und ein gesundes neues Jahr!

✩ ✩ ✩✩

Flaschnerei • Installationsgeschäft • Sanitäre Anlagen

Murgtalstraße 523 • 72270 Baiersbronn

Telefon 07447/644 • Fax 07447/91150





Wir wünschen

frohe Weihnachten und

ein gutes Jahr 2018


Öchslestraße 15 • 72270 Baiersbronn

Tel. 07442/2238 • Fax 07442/50135

reifen-gaiser@t-online.de

Wir wünschen unseren

Gästen ein fröhliches

Weihnachtsfest und ein

gesundes und gutes 2018!

Griechisches Restaurant

POSEIDON

seit 2001

Baiersbronn • Bildstöckleweg 52

Telefon 0 74 42 / 45 53

In der Eislaufhalle Baiersbronn findet am

Freitag, 5. Januar 2018, am 2. Februar

2018 und 2. März 2018 jeweils von 18 bis

21 Uhr eine superheiße Disco-Fete statt,

bei der Bombenstimmung und Spaß garantiert

sind.

Hierbei kommen alle Disco- und Schlittschuhfans

auf ihre Kosten. Für die angesagten

Hits sorgen die bewährten DJ’s.

Schlittschuhe können in der Halle geliehen

werden, Einlass ist ab 17.30 Uhr.

An diesen Tagen ist die normale Eislaufzeit

von 14 Uhr bis 16.15 Uhr.

Wir wünschen

bezaubernde Weihnachten!


Jürgen & Kai Glaser GbR

Ruhesteinstraße 85 - 87

72270 Baiersbronn

Tel. 0 74 42 / 46 72

www.fliesenleger-glaser.de

Unseren Kunden,

allen Freunden

und Bekannten

wünschen wir

frohe Weihnachten

und ein gutes



✩ ✩



Dauerkarten und 6er Karten sind für die

Disco nicht gültig. Die Eislaufhalle ist bewirtet.

Der Eintritt kostet 4,- €. Karten sind

auch im Vorverkauf bei der Baiersbronn

Touristik erhältlich.


Wir wünschen unseren

Kunden fröhliche Weihnachten

und ein gesundes und

glückliches neues Jahr!



Holzbau • Dach GmbH • Fassade

Holzbau GmbH

Ruhesteinstraße 479

72270 Baiersbronn-Obertal

Tel. 07449/330, Fax 07449/1232

post@guenter-holzbau.de

www. guenter-holzbau.de

72270 BAIERSBRONN

Tel. 0 74 42 / 24 13 • Fax 53 10

e-mail: gaiser-bau@t-online.de

www.gaiser-bau.de


✔ Deponie ✔ Schotterhandel

Jahr 2018! ✔ Baugeschäft ✔ Winterdienst


✔ Vermietung von Baumaschinen










Logopädie • Ergotherapie • Physiotherapie

Das Therapiezentrum Iven wünscht Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest

und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr, verbunden mit einem

herzlichen Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Termine nach Vereinbarung Mo.-Fr. 7 bis 19 Uhr • Sa. 8 bis 12.30 Uhr



Therapiezentrum Iven

Neumühleweg 9 • 72270 Baiersbronn

Tel. 07442/81138 • Fax 07442/81137 • www.gabriele-iven.de • info@gabriele-iven.de

Ab Januar 2011 wollen wir noch mehr für Sie

da sein. Termine für Krankengymnastik, Logopädie

oder Ergotherapie sind jetzt auch ab 7

Uhr morgens und bis 19 Unseren Uhr besten abends Dank für möglich.

die gute

Gerne können Sie auch

Zusammenarbeit

Samstags

im vergangenen

ab 8 Uhr

Jahr

verbinden wir mit den besten Wünschen

einen Termin mit uns vereinbaren.

für ein friedvolles Weihnachtsfest

und ein gesundes neues Jahr!

Tonbachstraße 118 • 72270 Baiersbronn-Tonbach

Termine

Tel.

nach

0 74 42 / 52

Vereinbarung

00 • Fax 0 74 42 / 12 11 75

Mo.-Fr. 7 bis 19 Uhr


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 21

WEIHNACHTEN IN DORNHAN

Gute Vorsätze für`s neue Jahr

Alle Jahre wieder wird zum Jahreswechsel

allerorten dieselbe Frage gestellt: "Und

was sind deine guten Vorsätze fürs neue

Jahr?". Nur wenige antworten dann mit

stoischer Ruhe, dass sie immer ohne gute

Vorsätze versuchen, das Beste aus dem

neuen Jahr zu machen. Die meisten Zeitgenossen

jedoch haben den einen oder

anderen guten Vorsatz zum Start in das

neue Jahr gefasst. Die einen wollen abnehmen,

die anderen mit dem Rauchen

aufhören, und auch das Sparen steht alle

Jahre wieder ganz oben auf der Liste der

persönlichen Ziele.

Ganz wichtig ist es, dass man sich nur

Dinge vornimmt, die unter realistischen

Bedingungen auch wirklich machbar sind.

Nur noch halb so viel Geld für die Haushaltsführung

auszugeben, ist das zu hoch

gegriffen? Zehn Prozent des Haushaltsgeldes

einzusparen und zusätzlich eine

Tankfüllung pro Monat zu streichen, wäre

aber machbar? Dann sollte man sich unbedingt

für das machbare Ziel entscheiden.

Denn bei unrealistischen Zielen ist

nur eines sicher: der Misserfolg - und

damit der erste Frust im neuen Jahr.

Apropos sparen: Wer im neuen Jahr weniger

Geld ausgeben will, der sollte sich

unbedingt einen Überblick über die Ausgaben

des in Kürze vergangenen Jahres

verschaffen. Bei einer umfassenden Bestandsaufnahme

sieht man nämlich sehr

schnell, in welchen schwarzen Löchern

während des Jahres das Geld verschwindet.

Und so schwarz sind diese Löcher

meist gar nicht. Oft sind es die vielen kleinen

spontanen Wir danken Ausgaben, unseren die Freunden sich so aufund

Geschäftspartnern

und wünschen ein schönes

Wir Weihnachtsfest danken unseren und ein Freunden

gutes Neues Jahr.

und Geschäftspartnern

und wünschen ein schönes

Weihnachtsfest Paul Herbstreuter und ein

Dipl. Finanzwirt (FH) • vereidigter Buchprüfer

gutes Neues Jahr.

Steuerberater

Rating Analyst (AFFM)

Kanzlei Jasmin Herbstreuter

Zimmermann

Steuerberater

Dipl. Betriebswirt

- Sozietät

(DH)

Steuerberaterin

Franz-Schubert-Str. Franz-Schubert-Str. 10 10

72175 72175 Dornhan Dornhan

Tel. Tel. 0 740 55 74 55/93 / 93-0

info@kanzlei-herbstreuter.de

Fax 0 74 55/93 93-93

info@kanzlei-herbstreuter.de

summieren, dass am Ende das Geld für

einen Kurzurlaub hätte gespart werden

können.

Außerdem sollte man sich bei der Umsetzung

der guten Vorsätze auch selbst belohnen.

Das steigert die Motivation: Eine

Woche nicht geraucht? Das ist der richtige

Zeitpunkt, um sich selbst ein gutes

Buch zu schenken. Schon zwei Wochen

nicht geraucht? Das muss gefeiert werden

- am besten, indem man mit seinem

Partner oder seiner Partnerin fein essen

geht. Zehn Kilo Gewicht verloren? Dann

ist die Zeit reif für ein erholsames Wellness-Wochenende.

SCHNELL ZUR

BESCHERUNG!

Eine Hilfe kann es auch sein, wenn man

vielen Menschen von seinen guten Vorsätzen

berichtet. Auf diese Weise sorgt

man dafür, dass man sich bei der Einhaltung

seiner Vorsätze beobachtet fühlt. So

kann man ein wenig Erfolgsdruck aufbauen.

Denn wenn alle Nachbarn und

Freunde wissen, dass man täglich joggen

wollte, dann wird es schon jemand merken,

wenn man eine Trainingseinheit ausfallen

lässt.

Und bestimmt fragen, wo man denn wohl

gestern war, als es Zeit zum Laufen war?

Wie peinlich. Da läuft man doch lieber

gleich seine Runde.

Wir wünschen allen unseren Gästen,

Freunden und Bekannten

ein gesegnetes Weihnachtsfest

und ein glückliches neues Jahr!✯

Ihre Scuderia Antonio Di Raffaele



Obere Torstraße 16 • 72175 Dornhan

Telefon 0 74 55 / 94 67 35






WIR WÜNSCHEN IHNEN

FROHE WEIHNACHTEN UND

EINEN GUTEN START INS JAHR 2018!





Am 23. und 30. Dezember 2017 sowie am 02. und 03. Januar 2018

bleibt unser Autohaus wegen Inventur geschlossen.


ANZEIGER • Seite 22 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN DORNSTETTEN


Wir wünschen unseren Patienten frohe Weihnachten

und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen

unserer Patienten und Ärzte.


Zentrum Mensch

Physiotherapie

Tübinger Straße

72280 Dornstetten




Wir haben zwischen den Feiertagen

geänderte Öffnungszeiten.

Herzlichen Dank allen unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit

verbunden mit den besten Wünschen für ein besinnliches

Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr.

72280 Dornstetten

Karlstraße 7

Tel. 0 74 43 / 43 19



Wir wünschen unseren lieben Kunden


fröhliche

Weihnachten und ein


gesundes glückliches neues Jahr!

Urlaub

vom 22.12.2017 bis einschließlich 07.01.2018





Kinder Second Hand



Gartenstraße


33 •


72280 Dornstetten •



Telefon 0 74 43 /9 66 47 27

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.,

9.00-11.30 Uhr • Do./Fr., 15.00-18.00

Uhr • Sa., 9.00-12.00 Uhr


nungszeiten: Mo.-Fr., 9.00-11.30 Uhr • Do./Fr., 15.00-18.00 Uhr • Sa., 9.00-12.00 Uhr



VOM 23. BIS ZUM 31. DEZEMBER 2017BLEIBT DAS BÜRO DES ANZEIGER

UND DES ANZEIGER-REISEBÜROS GESCHLOSSEN.

DER NÄCHSTE ANZEIGER ERSCHEINT AM FREITAG, 5. JANUAR 2018.


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 23

WEIHNACHTEN IN FREUDENSTADT

Grußwort von Landrat

Dr. Klaus Michael Rückert

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner

des Landkreises Freudenstadt,

nicht nur an den schneebedeckten

Baumwipfeln, den glatten Straßen und

den vollen Skihängen merken wir es -

wieder neigt sich ein spannendes und ereignisreiches

Jahr seinem Ende zu und

die Weihnachtsfeiertage und das Neujahrsfest

stehen kurz bevor.

Für uns im Landkreis gehört der regelmäßige

Schneefall im Schwarzwald fest

dazu. Manchmal wird er als Ärgernis

wahrgenommen, da er zeitweise verkehrsbedingte

Verspätungen und erhöhten

Arbeitsaufwand bedeutet. Andere von

uns fiebern ihm jedes Jahr erneut entgegen,

da sie sich auf den Wintersport oder

die malerische Landschaft freuen, die er

mit sich bringt. Auch hier kommt es also,

wie bei so vielen Dingen im Leben, auf die

Sichtweise an. Aristoteles fasste dies einmal

passend zusammen und sagte: „Wir

können den Wind nicht ändern, aber die

Segel anders setzen.“ Den Schnee können

wir nicht ändern, aber unseren Blickwinkel

darauf. Warum sich also nicht

einfach einmal freuen, wenn der Schnee

uns beispielsweise zu einer kleinen Pause

und zum Innehalten zwingt? Wenn wir

dann einmal darüber nachdenken, in welchen

Situationen wir das Beste aus „unserem

Wind“ gemacht haben und welche

Segel wir im Laufe des Jahres neu gesetzt

haben, werden wir feststellen, dass

dies gar nicht so selten der Fall war; jedoch

nur, wenn wir uns darauf eingelassen

haben.

Für diese Bereitschaft und für all das Engagement,

das es an allen Ecken und

Enden unseres Landkreises, in zahlreichen

politischen, kirchlichen und sportlichen

Vereinen und Verbänden gibt,

möchte ich Ihnen danken. Danke, dass

Sie sich so zahlreich engagieren, egal ob

im Haupt- oder im Ehrenamt, und sich für

die Belange unseres Landkreises und seiner

Einwohnerinnen und Einwohner einsetzen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien besinnliche

Weihnachtsfeiertage. Nehmen

Sie sich Zeit für Ihre Lieben und genießen

Sie auch einmal die Möglichkeit, in Ruhe

eine Tasse Tee zu trinken oder ein gutes

Buch zu lesen. Für das neue Jahr wünsche

ich Ihnen und Ihren Verwandten und

Freunden Gesundheit, viel Freude und

Gottes reichen Segen. Möge das Glück

im neuen Jahr immer greifbar für Sie sein,

mögen gute Freunde immer in Ihrer Nähe

sein und möge jeder Tag, der kommt,

eine besondere Freude bringen.

Ihr

Dr. Klaus Michael Rückert

Landrat

✩ ✩ ✩

Ein starker Partner wünscht allen seinen Kunden

frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2018!


Allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten

wünschen wir frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage

sowie Gesundheit und ein glückliches neues Jahr 2018,

verbunden mit dem Dank für das bisherige Vertrauen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Musical- und Konzertfahrten - die besondere Geschenkidee!

28.03.18 Musicals in Stuttgart im SI Centrum „Der Glöckner von Notre Dame“ ab 84,-

„Bodyguard“ ab 105,-

22.07.18 Helene Fischer - Stadiontour - Mercedes Benz Arena Stuttgart ab 135,-

Top-Frühlingsreisen im neuen 5* Luxus-Panorama-Reisebus

9 Tg., 17.-25.03. Abano Terme - Kur & Urlaub für Genießer VP 799,- €

4 Tg., 03.-06.04. Gardasee zur schönsten Blütezeit HP 298,- €

4 Tg., 10.-13.04. Venedig - Trauminseln in der Lagune HP 328,- €

5 Tg., 18.-22.04. Comer See - Bernina-Express HP 560,- €

5 Tg., 25.-29.04. Apfelblüte Südtirol - Kalterer See (Frühbucherpr. bis 27.12.17) HP 449,- €

5 Tg., 02.-06.05. Holland Spezial (Top Programm) (Frühbucherpr. bis 02.01.18) HP 449,- €

Begleitete Kreuzfahrten -

sichern Sie sich jetzt Ihre Wunschkabine!

12 Tg., 12.-23.08. Traumreise mit der „Mein Schiff 4“ von TUI Cruises - Norwegen mit

Nordkap Premium Alles Inklusive Angebot mit An-/Abreise Kiel

Frühbucher bis 09.01.18 (danach 80,- € Zuschlag) p.P. VP ab 3.098,- €

Nur noch

wenige Plätze!

6 Tg., 14.-19.10. Flusskreuzfahrt „Rhein Metropolen“ mit der A-ROSA BRAVA

Köln - Antwerpen - Amsterdam - Düsseldorf - Köln

inkl. Getränkepauschale und An-/Rückreise bis/ab Köln p.P. VP ab 949,- €

8 Tg., 14.-21.10. Saisonabschluss-Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer

Nur noch

wenige Plätze!

mit der Costa Deliziosa 5* - Griechische Inseln - Athen - Dubrovnik

inkl. Serviceentgelt, An-/Abreise Venedig p.P. VP ab 1.099,- €

Begleitete Flugreisen

8 Tg., 17.-14.04. Bezaubernder Frühling auf Teneriffa

(Buchbar bis spätestens 04.01.18) HP 1.049,- €

12 Tg., 04.-15.11. Traumreise 2018: Texas & Südstaaten der USA, von Dallas bis Atlanta

Rundreise mit dem europäischen Reisebus und Ihrem Fahrer Gerhard Hauser

(Frühbucherpreis bis 23.03.2018) HP 3.298,- €

Unser ausführliches Reiseprogramm 2018

erhalten Sie gerne auf Anfrage!

Info und Buchung:

Hauser-Reisen GmbH • 72250 Freudenstadt-Kniebis

Telefon 07442/2434 · Fax: 07442/3573

E-mail: info@hauser-reisen.de • www.hauser-reisen.de


ANZEIGER • Seite 24 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN FREUDENSTADT

Grußwort von Freudenstadts

Oberbürgermeister Osswald

Liebe Freudenstädterinnen und

Freudenstädter,

wieder geht ein Jahr zu Ende, die vorweihnachtliche

Stimmung hält Einzug und

die letzten Besorgungen vor den stillen

Tagen stehen bevor. Wir freuen uns, mit

der Familie und Freunden das Jahr ausklingen

zu lassen und einige Tage Abstand

zu nehmen von der Hektik und

dem Stress im Alltag. Ich möchte wie

jedes Jahr die Gelegenheit nutzen, um

gemeinsam mit Ihnen auf das Jahr 2017

in unserer Stadt zurückzublicken.

Für die Stadt Freudenstadt war das nun

zu Ende gehende Jahr wieder einmal von

Veränderungen geprägt. Zahlreiche Vorhaben,

die seit vielen Jahren auf die Umsetzung

gewartet haben, konnten in

diesem Jahr realisiert werden. Ich denke

hier beispielsweise an die Bebauung des

Ihr TUJA Team wünscht gemütlich,

kuschelige Weihnachtsmomente!

Rappenareals, den Baubeginn des neuen

Freibades, die Umgestaltung der Loßburger

Straße oder den nach fast zehn Jahren

Bauzeit abgeschlossenen 4-spurigen

Ausbau der B28/Stuttgarter Straße. Mit

dem im April gestarteten FreudenStadt-

Blatt haben unsere über 210 Vereine, die

Ortsteile und die Organisationen in unserer

Stadt nun ein auflagenstarkes Medium,

um die Vielfalt und die vielen

Angebote darstellen zu können.

In einem Gemeinschaftsprojekt schaffen

wir in der Gottlieb-Daimler-Straße bezahlbaren

Wohnraum. Die Weihnachtssterneaktion

mit 300 gepflückten Sternen –

jeder davon kommt in Form eines Weihnachtsgeschenkes

direkt einem Kind zu

Gute – oder die Vorplanungen für ein

neues, generationsübergreifendes Quartier

am Martin-Haug-Stift sind Ausdruck

einer sozialen, hilfsbereiten Stadt.

FRÖHLICHE

WEIHNACHTEN!

Unsere Strategie, Projekte langfristig zu

planen, Investitionen zu tätigen und dabei

immer den Charakter unserer Stadt und

die umgebende Natur zu erhalten, hat in

den vergangenen Jahren zu einem erheblichen

Wachstum geführt. Die Einwohnerzahlen

steigen seit 2011, unsere

Wirtschaft wächst und schafft Arbeitsplätze.

Freudenstadt festigt damit seine

Position als regionales Mittelzentrum. Das

ist eine erfreuliche Jahresbilanz, denn sie

zeigt, dass unsere Stadt großes Potential

besitzt. Mit dieser positiven Entwicklung

muss unsere Infrastruktur Schritt halten.

Deshalb löst der Bevölkerungszuwachs

weitere Investitionen, beispielsweise in die

Kinderbetreuung, in Schulen oder in

Wohn- und Gewerbegebiete, aus.

Am Ende bedanke mich bei all denjenigen,

die Tag für Tag unsere Stadt so lebenswert

machen. Ich denke an die vielen

ehrenamtlich tätigen Menschen, politisch

aktive Bürgerinnen und Bürger,

meine Mitarbeiter der Stadtverwaltung,

leidenschaftliche Unternehmer und jeden,

der sich mit Tatkraft für Freudenstadt einsetzt

sowie an die Gemeinderäte, die in

zahlreichen Stunden und Sitzungen für

unsere Stadt arbeiten. Sie alle tragen zu

einem attraktiven, wachsenden, zukunftsfähigen

Freudenstadt bei.

Ich wünsche Ihnen ein frohes, gesegnetes

Weihnachtsfest und einen guten Start

in das neue Jahr. Ich wünsche Ihnen Gesundheit

und die Erfüllung Ihrer persönlichen

Wünsche für 2018.

Ihr

Julian Osswald

Oberbürgermeister

Freudenstadt

Zum Weihnachtsfest und

Jahreswechsel alles Gute!

Ich bedanke mich

für Ihr Vertrauen im

vergangenen Jahr.



GESUNDHEITSZENTRUM

Irmgard Megnin

Dipl.-IBW Ernährungs- und

Gesundheitstherapeutin

Hirschkopfstraße 15

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/899115 • Fax 899144

Moosstr. 13 I 72250 Freudenstadt I 07441 919521-0 I freudenstadt@tuja.de

Altheimer Str. 3 I 72160 Horb I 07451 5376-0 I horb@tuja.de

Gerberstr. 9 I 72202 Nagold I 07452 84717-0 I nagold@tuja.de

Allen unseren Kunden, Freunden und

Bekannten wünschen wir frohe Weihnachten

und ein gesundes neues Jahr.

Bausanierung

Probleme mit undichten

Balkon- und Terrassenböden?

Colorquarzspachtelung mit Dichtschicht auf Polyurethanbasis

vorher

• Balkon- und

Terrassensanierungen

- ohne lästigen Lärm und Baudreck

- frostsicher - rutschfest - dekorativ

• Treppensanierung

• Balkongeländer

72202 Nagold-Emmingen & 72250 Freudenstadt

Ausstellungsstudio Albrecht Bross

Kasernenplatz 7

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do.: 14.00 - 18.00 Uhr

72250 Freudenstadt

Fr.: 9.30 - 12.30 Uhr · 14.00 - 18.00 Uhr

Telefon 0 74 41 / 91 71 91-0

Sa.: 9.30 - 12.30 Uhr

Mobil 01 70 / 24 20 373

bross@sw-bausanierung.de

www.sw-bausanierung.de/Bross

Ihr Fachbetrieb für Bautenschutz seit über 25 Jahren

Wir haben Betriebsferien vom 18.12.17 bis einschließlich 07.01.18


Samstag, 23. Dezember 2017

Schuhreparatur

ANZEIGER • Seite 25

WEIHNACHTEN IN FREUDENSTADT

So feiert man in Europa

Weihnachten und Silvester



Andere Länder, andere Sitten: Während

sich viele Deutsche einen Heiligabend

ohne Bockwurst mit Kartoffelsalat kaum

vorstellen können, pflegen unsere europäischen

Nachbarn ihre eigenen Traditionen

rund um den Jahreswechsel. Manche

Symbole wie etwa das vierblättrige

Kleeblatt sind universell, andere Glücksbringer

kennt man nur in einigen Ländern.

So feiert Europa Weihnachten und Silvester.

- Der Winter im hohen Norden ist aufgrund

der Polarnacht besonders dunkel.

Eine große Bedeutung haben daher Lichter

und Farben - nicht nur zu Weihnachten,

sondern schon vorher zum Luciafest,

das in Skandinavien seit dem Mittelalter

am 13. Dezember gefeiert wird. An diesem

Tag war ursprünglich die Wintersonnenwende.

- Beim Weihnachtsmahl denken die

Dänen auch an Mitbewohner, die man gar

nicht sehen kann. Weit verbreitet ist der

Brauch, eine große Schüssel Grießbrei für

die "Nisser" auf dem Dachboden zu deponieren.

So sollen die Kobolde für das

neue Jahr wohlgestimmt werden.

Wir wünschen unseren Kunden

ein schönes Weihnachtsfest und

ein gutes gesundes 2018!


Schließtechnik

Schlüssel-Fachgeschäft

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 9.30 - 18.30 Uhr • Sa 9.30 - 16 Uhr

Neue Zimmerdecke in nur 1 Tag!

Wir wünschen

allen ein schönes

Weihnachtsfest und

ein erfolgreiches

gesundes neues

Jahr 2018!


Ohne ausräumen und

Beleuchtung nach Wunsch




Sattlerservice

Freudenstadt • Marktplatz 28 • Tel. 0 74 41 / 9 32 71 97


Besuchen Sie unsere Ausstellung

Mo.-Fr. 10-12 und 14-18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr


PLAMECO Fachbetrieb Keck, Ringstr. 69, 72250 Freudenstadt

www.kuechenkeck.de - oder rufen Sie an: 07441/84451

- In Island wiederum sind es die "Yulemen"

- 13 Trolle, die bereits 13 Tage vor

Heiligabend damit beginnen, den Menschen

Streiche zu spielen. Für brave Kinder

haben sie kleine Geschenke im

Gepäck.

- Viel Glück - das wünscht man sich an

Silvester überall auf der Welt. Richtig groß

im Lotto zu gewinnen steht da bei vielen

ganz weit oben. Wer Weihnachten oder

den Jahreswechsel schon als Millionär

feiern will, kann sein Glück jeden Freitag

bei den Ziehungen der europäischen Gemeinschaftslotterie

Eurojackpot versuchen.

- In Polen kommen an Heiligabend zwölf

fleischlose Gerichte auf den Tisch. Vom

traditionellen Weihnachtsfestessen, einem

Karpfen, sichert man sich eine Schuppe

für die Geldbörse, damit das Geld im

neuen Jahr niemals ausgeht. Vielleicht ein

gutes Omen? Schließlich kann man in

Polen seit dem September auch beim Eurojackpot

mitspielen.

- Glücksbräuche pflegen die Europäer

ebenso zu Silvester. In Tschechien etwa

ist es ein beliebtes Ritual, einen Apfel in

der Mitte zu zerschneiden, um in die Zukunft

zu schauen. Bilden die Kerne im Inneren

einen Stern, kann im neuen Jahr

nichts schiefgehen.

Unserer verehrten Kundschaft

danken wir für ihr Vertrauen

✩ und wünschen ✩

frohe Weihnachten und

ein glückliches neues Jahr!


Marie-Curie-Str. 5 + 7 • 72250 FDS-Wittlensweiler

Telefon (0 74 41) 78 20 • Fax (0 74 41) 8 51 74

mail@klaeger-haustechnik.de • www.klaeger-haustechnik.de

- In Finnland ist es Silvestertradition, ein

ganzes Hufeisen einzuschmelzen und es

in eiskaltem Wasser wieder erstarren zu

lassen, um die Zukunft zu deuten. Vielleicht

lässt sich sogar ein Geldgewinn daraus

ablesen? Immerhin haben die Finnen

nach den Deutschen bei den Eurojackpot-Ziehungen

am häufigsten Glück.

Eine eilige kulinarische Tradition als

Glücksbringer zelebrieren die Spanier zu

Silvester: Pünktlich zu den zwölf Glockenschlägen,

mit denen das neue Jahr begrüßt

wird, verzehren sie jeweils schnell

eine Weintraube, um sich ihre Portion

Glück für die kommenden zwölf Monate

zu sichern.

Darum wurde der Schornsteinfeger

zum Glückssymbol

So wie das Feuerwerk oder das Bleigießen

als Blick in die Zukunft gehört der

Schornsteinfeger zum Jahreswechsel als

Glückssymbol einfach dazu. Dem

"schwarzen Mann" die Hand zu reichen,

soll uns dauerhaftes Glück bescheren.

Der Grund dafür: Früher trugen die

Schornsteinfeger zu Jahresbeginn ihre

Rechnungen von Haus zu Haus - und

waren damit oft die Ersten, die den Bewohnern

ein glückliches neues Jahr

wünschten.


Bad - Heizung

▲ Wärmepumpen

▲ Gas-, Ölfeuerungen

▲ Holz-Pelletskessel

▲ Photovoltaik


▲ Heizung

▲ Lüftung

▲ Sanitär

▲ Solar




Komplett-Badsanierung - alles aus einer Hand

Ihr Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe

Ihr Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe



ANZEIGER • Seite 26 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN FREUDENSTADT

Ballett-Klassiker zu Weihnachten:

„Romeo und Julia“

Das Klassische Ballett nach der gleichnamigen

Tragödie von William Shakespeare

(Musik: Sergej Prokofjew) wird von den

Solisten und dem Corps des Rumänischen

Staatsballetts aufgeführt.

Am 25. Dezember hebt sich um 20 Uhr

im Theater im Kurhaus der Vorhang für

eines der beeindruckendsten Werke für

Klassischen Tanz. Mit der ihm eigenen,

sehr konzentrierten, vor allem melodisch

Fröhliche Weihnachten

und ein gesundes 2018!

sehr eindringlichen Klangsprache schuf

Prokofjew ergreifende Bilder der tragischen

Liebe. Von höchster Poesie ist das

leitmotivisch behandelte Liebesthema,

dessen reine Emotion von einer zarten,

zurückhaltenden Trauer überschattet

wird. Das Ballett zu Shakespeares weltberühmter,

tieftragischer Geschichte um

die sich verzweifelt liebenden Sprösslinge

zweier verfeindeter Veroneser Familien gilt

nach wie vor als Höhepunkt von Prokofjews

Schaffen. In einem facetten- und detailreichen

Bilderbogen aus opulenten

Straßenszenen, komödiantischen Soli,

spannenden, bravourösen Fechtkämpfen

und herzzerreißenden Pas de deux setzen

die jungen Tänzerinnen und Tänzer

die atemberaubende Choreographie auf

höchstem Niveau um.

Ein Abend, den sich Ballettfreunde auf

keinen Fall entgehen lassen sollten!

Eintrittspreise im Vorverkauf: 30 €, 27 €

und 22 €; Vorverkaufsstellen: Theaterkasse

im Kurhaus, Tel. 07441/864-732,

Tourist Information am Marktplatz, Tel.

07441/864-730, Besucherzentrum

Schwarzwaldhochstraße Kniebis, Telefon

07442/7570.


ZUR

JAHRESWENDE

DANKEN WIR

UNSEREN

KUNDEN UND

WÜNSCHEN

IHNEN EIN GUTES

NEUES JAHR!




Die Schuhschachtel

Straßburger Straße 27

72250 Freudenstadt

Telefon 07441/84011

Frohe Weihnachten

und alles Gute für

2018 wünscht Ihnen

Ihr Vedes-Fachgeschäft






Martin-Luther-Straße 7

72250 Freudenstadt

Telefon (07441) 7609




Eckhard Schütz

Handwerkliche Dienstleistungen

Gottlieb-Daimler-Str. 4 • 72250 Freudenstadt

Telefon 0 74 41 / 86 93 06

Allen unseren Kunden, Freunden

und Bekannten wünschen wir ein frohes

Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2018.

Allen Allen Kunden, Geschäftsfreunden und

und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest

und ein erfolgreiches und

glückliches Jahr 2018.

● Solartechnik

● Brennwerttechnik

● Kaminsanierung

● Kundendienst

● Beratung - Planung - Ausführung

W. + M. Bässler GmbH

Gärtnerstraße 15

72250 Freudenstadt

Telefon 0 74 41 / 24 58

Telefax 0 74 41 / 43 55

★ ★


Inh. Florian Zillert

Ludwig-Jahn-Straße 72270 Baiersbronn16

72250 Telefon Freudenstadt (0 74 42) 8 11 44

Tel. 0 74 41 / 8 47 55

Fax: 722500 74 Freudenstadt 41 / 8 47 57

www.pflegedienst-menzel.de

Telefon (0 74 41) 8 47 55

Krankenpflege bei Ihnen

zu Hause - Tag und Nacht!




Zugelassen zu

allen Kassen

Wenn es um kompetente Pflege

und Betreuung geht!

Kranken- und Altenpflege

24-Stunden-Intensivpflege

Wir wünschen allen Kunden,

Geschäftspartnern und Mitarbeitern

fröhliche fröhliche Weihnachten und und ein ein

gesundes neues Jahr 2015! 2018!


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 27

WEIHNACHTEN IN FREUDENSTADT

20. Vorweihnacht im festlich

geschmückten Kurhaus Freudenstadt

ckeren Glühwein oder heißen Punsch

macht das Mitsingen gleich doppelt

Spaß. Der Eintritt ist selbstverständlich

frei, und für alle nicht ganz so textsicheren

Gäste sind kleine Liederhefte vorbereitet.

So kann Weihnachten kommen. Ausreichend

Parkplätze für alle Besucher sind

in der Tiefgarage Kurhaus sowie rund um

das Kurhaus vorhanden.

Alle Gäste und Einheimischen sind herzlich

am Samstag, 23. Dezember, um 16

Uhr eingeladen, sich gemeinsam mit Tourismusdirektor

Michael Krause bei Weihnachtsmusik

auf das schönste Fest des

Jahres einstimmen zu lassen. Und es gibt

ein kleines Jubiläum zu verkünden: Zum

mittlerweile 20. Mal findet diese gemütlich-familiäre

Veranstaltung der Freudenstadt

Tourismus im dann aufwändig

geschmückten Kurhaus statt. Eine liebgewonnene

Tradition, die zeigt, dass auch

Rituale in der heutigen schnelllebigen Zeit

etwas Wichtiges und Unverzichtbares

sind.

Eine Auszeit zur Besinnung in der lebhaften

Vor-Weihnachtszeit tut Groß und Klein

gleichermaßen gut. Untermalt und begleitet

vom 20-köpfigen Posaunenchor Dietersweiler

unter der Leitung von Matthias

Böhringer werden bekannte und stimmungsvolle

Melodien angestimmt, und für

alle kleinen Besucher hält der extra angereiste

Weihnachtsmann leckere Überraschungen

bereit. Er freut sich übrigens

auch sehr über vorgetragene Gedichte

und Lieder. Für das leibliche Wohl ist

durch die Kurhausgastronomie „Enchilada“

bestens gesorgt, und bei einem le-

Wir bedanken uns bei

allen unseren Kunden für

das geschenkte Vertrauen.

Wir wünschen Ihnen ein

frohes und besinnliches Fest

und ein gutes neues Jahr

mit gesunder Lebensfreude.

Ihr Müller-Team

www.heizung-mueller.de

72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41/89 90 - 0

Freudenstadt Tourismus lädt zum

Silvesterball ins Kurhaus ein

Auch in diesem Jahr veranstaltet die

Freudenstadt Tourismus ihren traditionellen

Silvesterball im Großen Kursaal des

Kurhauses. Beginn ist wie immer um 20

Uhr am Sonntag, 31. Dezember. Erstmals

wird die vielfach ausgezeichnete Showband

„abgroovebereit“ die musikalische

Umrahmung bilden und alle Tanzfreudigen

ins Schwitzen bringen im Laufe des

Abends. Um das leibliche Wohl der Gäste

kümmert sich wie in der Vergangenheit

auch gewohnt lecker die Enchilada Kurhausgastronomie

unter der Leitung von

Aron Antal. Sowohl die Vorbestellung

eines Menüs ist hier möglich, als auch

das spontane Naschen am Abend von

der extra zusammengestellten Silvesterkarte.

Das diesjährige Showprogramm wird

spektakulär, gefährlich und ganz sicher

einzigartig: Zunächst staunen die Zuschauer

über die Körperbeherrschung

der international gefeierten Kontorsionistin

Maggie, für die weder Schwerkraft

noch die Gesetze des menschlichen Körpers

eine Rolle zu spielen scheinen. Als

zweiten Showteil konnte die Freudenstadt

Tourismus den Zauberer Topas gewinnen,

bei dem ganz sicher nichts so ist,

wie es scheint!

Als absoluten Höhepunkt des Abends

können sich dann alle Gäste auf den Auftritt

des Duos „Double Action“ freuen, die

asiatische Kampfkunst in Vollendung präsentieren.

Die Freudenstadt Tourismus freut sich auf

zahlreiche (Stamm)-Gäste, die gemeinsam

in ein neues und hoffentlich friedliches

Jahr 2018 hineinfeiern möchten.

Eintrittspreise / VVK: 39 € / 34 € / 29 € /

24 € (alle Preise exklusiv Speisen und Getränke).

Vorverkaufsstellen: Theaterkasse

im Kurhaus, Tel. 07441/864-732, Tourist

Information am Marktplatz, Tel. 07441/

864-730, Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße

Kniebis, Telefon 07442/

7570.

Das Hausverwaltungsteam sagt DANKE für das entgegengebrachte Vertrauen

im Jahr 2017.

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Die Hausverwaltung ist in der Zeit vom 27.12.2017 - 05.01.2018 geschlossen.

Eine Servicenummer ist aber für dringende Fälle eingerichtet.

Allen unseren Kunden,

Freunden und Bekannten

wünschen wir ein frohes

Weihnachtsfest und alles

Gute für das neue Jahr.

G

m

b

H

Bauunternehmung

Hoch- und Tiefbau

Harteckstraße 41

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/4253

Fax 07441/84834




Unserer verehrten Kundschaft,

Freunden und Bekannten

wünschen wir gesegnete

Weihnachten und ein

gutes neues Jahr.

FLASCHNEREI • GAS • WASSER • KUNDENDIENST

Martin-Luther-Str. 10 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41/22 74 • Fax 0 74 41/8 75 61


ANZEIGER • Seite 28 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN GLATTEN

Wintergrillen - gemütlich und lecker

Wolkenfreier Himmel, glitzernder Pulverschnee

und ein angenehm wärmender

Grill: Auch die kalte Jahreszeit kann sehr

gut geeignet sein für gegrillte Köstlichkeiten

- wenn man sich gut darauf vorbereitet.

Wer die folgenden Grilltipps beachtet,

macht sich und seinen Gästen eine

Freude.

Tipp 1: Das Herzstück jeder Grillparty ist

der passende Grill. Experten empfehlen

geschlossene Modelle, denn sie funktionieren

ähnlich wie ein Backofen. Darin

hält sich die Wärme auch bei kalten

Außentemperaturen. Ob Holzkohle, Holz

oder besser Gas zum Einsatz kommt, ist

eine Frage der Philosophie.

Tipp 2: Wenn die Glut eine aromatische

Note erhalten soll, bietet sich Holz an.

Doch Vorsicht - manche Holzarten sind

ungeeignet oder verfügen über ein spezielles

Aroma. Buche ist die gängigste Variante.

Ergänzt werden kann das Aroma

durch die Beigabe von Kräuterästchen,

etwa Salbei oder Rosmarin - je nach Grillgut

und Geschmack.

Tipp 3: Bei sehr kalten Außenbedingungen

sollte Fleisch nur kurz an der frischen

Luft bleiben, sonst kühlt es zu stark aus

und wird beim Grillen trocken. Ideal ist

daher die Verarbeitung bei Zimmertemperatur.

Tipp 4: Besonders beliebt bei Kindern ist

Stockbrot. Es lässt sich sowohl am Lagerfeuer

als auch über der Glut am Grill

zubereiten. Einfach den Brotteig um geschälte

Äste wickeln und in knapp fünf

Minuten knusprig backen.

Das Grundrezept für Stockbrot ist kinderleicht:

Aus 500 Gramm Mehl, 250 Millilitern

Wasser, einem Würfel Hefe, etwas Öl

und einer Prise Salz einen klassischen

Hefeteig zubereiten. Den Teig an einem

warmen Ort gehen lassen, nochmals gut

durchkneten und in sechs Stücke teilen.

Aus jedem Teigstück eine Rolle mit einer

Länge von circa 20 Zentimetern formen

und eng um die Stöcke wickeln.

Tipp 5: Im Winter führen Supermärkte in

der Regel kein mariniertes Grillgut - ein

guter Anlass, um Marinaden einfach selber

zu kreieren. Das schmeckt besser

und man kann die Zutaten frei wählen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer bayerischen

Malzbiermarinade oder süßsauren

Koriandermarinade?




Wir wünschen

frohe Weihnachten

und ein gutes 2018!

Christa Zierden-Kollmer

Dornstetter Straße 14

72293 Glatten

Telefon 07443/5838




Wir wünschen

unseren Kunden

und Bekannten

frohe Weihnachten

und ein gesundes,

✩ glückliches

neues Jahr!

Neuneckerstraße 39 • 72293 Glatten • Tel.: 0 74 43 / 38 96 • Fax 0 74 43 / 52 73

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes

Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr.

Getränkevertrieb

72293 GLATTEN • Gartenstr. 19

Telefon 0 74 43 / 64 43 • Fax 44 02






✩ ✩


Glatten

MOSTEREI

Küferweg 3 • Telefon 07443/7270

GETRÄNKEMARKT

Schappachstr. 10 • Telefon 07443/8580

FENSTER & TÜREN

in Holz, Holz-Alu

und Kunststoff

MINI-ROLLÄDEN

MARKISEN

HAUSTÜREN

WINTERGÄRTEN

REPARATURSERVICE

E-Mail: info@fensterbau-schlaich.de

Internet: www.fensterbau-schlaich.de

Wir wünschen unseren Kunden frohe Weihnachten

und ein gutes neues Jahr!


Wir wünschen frohe Weihnachten

und alles Gute im neuen Jahr!

Wir haben vom

24.12.2017 - 07.01.2018 geschlossen




Verkauf ab 18 Jahre

Freie

Signal-Waffen

auch zum Selbstschutz geeignet

Pfefferspray oder Gel

in vielen Größen und Ausführungen

Mega-Batteriefeuerwerk

Nur im Fachhandel erhältlich!


Wir wünschen unseren

Bürgerinnen und Bürgern

ein frohes Weihnachtsfest

sowie Gesundheit und

alles Gute im neuen Jahr

Ihre Gemeinde Glatten


Herr Bürgermeister Tore-Derek Pfeifer • Telefon 07443/9607-0

Fax 07443/9607-20 • e-Mail: hauptverwaltung@glatten.de


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 29

WEIHNACHTEN IN HORB

Weihnachtsgrüße aus

dem Horber Rathaus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten

und der Jahreswechsel stehen

vor der Tür. Wir alle hoffen auf ein paar

geruhsame, friedliche Tage und freuen

uns auf Feiern im Familien- und Freundeskreis.

Am Jahresende blicken viele

noch einmal zurück auf das ablaufende

Jahr. Nicht nur für die Welt, sondern auch

für Horb a. N. war 2017 ein ereignisreiches

Jahr. Es hat sich in unserer Stadt viel

bewegt. Wir freuen uns, zum Jahresausklang

sagen zu können: Horb steht gut

da.

Wichtige Vorhaben wurden vorangebracht,

die Schulden der Stadt weiter ab-

Allen Kunden und Freunden

unseres Hauses wünschen wir ein

frohes Weihnachtsfest und ein

erfolgreiches neues Jahr.

Autohaus

gebaut und größere Investitionen in zahlreichen

Bereichen getätigt. Ganz besonders

erwähnen möchten wir jedoch

ein paar Meilensteine in diesem Jahr. Mit

dem Erlass des Planfeststellungsbeschlusses

zur Horber Hochbrücke, der

seit dem 31. Oktober 2017 bestandskräftig

ist, besteht nun Baurecht. Ende Oktober

konnten zudem zwei bedeutende

Baustellen in Horb a. N. abgeschlossen

werden. Zum einen eröffnete das neue

Einkaufszentrum und zum anderen

konnte in direkter Nachbarschaft der

neue Busbahnhof seiner Bestimmung

übergeben werden.

Horb a. N. war dieses Jahr zudem Gastgeber

des 20. Landesmusikfestivals.

72160 Horb-Rexingen

Johanniterstraße 18

Telefon (0 74 51) 23 09

Inh. Rita Brett

Über 100 Vereine und Gruppen mit über

3.000 Musikerinnen und Musikern haben

die Stadt für einen Tag in die Musikhauptstadt

des Landes verwandelt. Neben der

Bundestagswahl gab es in Horb a. N. dieses

Jahr zwei weitere Wahlen. Nämlich

die Wahl des Bürgermeisters sowie des

Oberbürgermeisters. An dieser Stelle

möchten wir uns bei Ihnen für das entgegengebrachte

Vertrauen herzlich bedanken.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, eine

der Stärken unserer Stadt liegt sicherlich

im Bürgerengagement. Gezeigt hat sich

dies bei den Stadtteilkonferenzen, an

denen sich zahlreiche Bürgerinnen und

Bürger eingebracht haben. Nun gilt es,

die wichtigsten Themen, die sich bei diesen

Konferenzen herauskristallisiert

haben, nacheinander anzugehen.

Allen, die sich in irgendeiner Form in Horb

a. N. für das Gemeinwohl und für die

Menschen unserer Stadt engagieren,

möchten wir zum Jahresausklang ganz

herzlich danken. Sie alle tragen dazu bei,

dass Horb a. N. eine lebenswerte Stadt

ist und dass bei uns ein gutes Miteinander

besteht.

Fortsetzung nächste Seite

Allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten wünschen

wir gesegnete Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.




Ihr starker Partner:

in Baugruben, Natursteinmauern, Asphaltbelägen


✯ ✯


und Abbrucharbeiten

72160 Horb, Heckenrosenstr. 7, Tel. 0 74 86 / 4 50 20, Fax 4 50 21

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

verbunden mit einem Dankeschön an unsere Kunden!


Unser Service für Sie:

• Reparaturen aller Fahrzeugmarken

• BOSCH Prüf- und Diagnose-Technik

• HU/AU im Haus

• Reifenservice / Rädereinlagerung

• 24 - Stunden - Abschleppservice



performance

center


Felix Kneißler Bosch-Car-Service

Rauher Grund 5 • 72160 Horb am Neckar • Telefon 0 74 51 /5 50 69 11


ANZEIGER • Seite 30 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN HORB

Fortsetzung:

„Weihnachtsgrüße aus

dem Horber Rathaus...“

Mit Stolz erfüllt uns die Verleihung der

Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg

an unseren Stadtrat Peter Zimmermann.

Der Ministerpräsident verleiht

dieses Symbol an Persönlichkeiten, die in

herausragender Art und Weise über viele

Jahre hinweg für die Allgemeinheit einstehen.

Peter Zimmermann dient in der Gesamtstadt

als Beispiel für selbstlosen

Einsatz an der Gesellschaft und an seinen

Mitmenschen. Nehmen wir ihn uns gerade

heute als Vorbild.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir

wünschen Ihnen, dass die Erwartungen,

die Sie mit 2018 verbinden, in Erfüllung

gehen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie

schöne Feiertage sowie ein gutes,

gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Ihr

Peter Rosenberger

Oberbürgermeister

Ralph Zimmermann

Bürgermeister

Zum Jahresende danken wir für Ihr Vertrauen

und wünschen besinnliche Feiertage

Für 2018 wünschen wir Glück und Erfolg und

freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit

Heizung + Sanitär

Flaschnerei

Solartechnik

Kundendienst

Kaminöfen

Badsanierung

Wolfgang Schneider • Im Brühl 32 • 72160 Horb-Mühlen

Tel. (0 74 51) 5 57 01-0 • Fax (0 74 51) 5 57 01-5

www.hs-schneider.info

WEIHNACHTEN IN LOSSBURG

Fackelwanderung mit dem Schwarzwaldguide

Am Samstag, 30. Dezember, um 17.30 Uhr geht es mit dem Schwarzwaldguide Matthias

Kober und den Fackeln im Gepäck pünktlich zum Jahresausklang auf den Panoramaweg.

Vom KinzigHaus aus folgt man dem Zeichen Fernrohr in Richtung

Freudenstadt. Nach kurzer Zeit hat man den Verkehrslärm hinter sich und quert die

Bahnlinie auf der Hochbrücke, Richtung Wilkenbrandhütte bis zur Kalkhalde. Nach

der Talaue am Fischbach, am Schafstall vorbei, erreicht man das alte Loßburger Zentrum

und ist wieder am Parkplatz KinzigHaus.

Treffpunkt ist am KinzigHaus, die Teilnahme ist kostenlos. Eventuelle Einkehr möglich.

Anmeldungen bis 29. Dezember sind erbeten bei der Loßburg Information unter

07446/950460 oder lossburg-information@lossburg.de.

Ein frohes Weihnachtsfest und

ein gesundes und glückliches

neues Jahr wünscht





Familie

Rolf Seeger



Dottenweiler, 72290 Loßburg

Telefon (07446) 532, Fax 3274

E-Mail: seegerbau@t-online.de

Frohe Weihnacht und ein

glückliches neues Jahr

wünschen wir unserer Kundschaft,

allen Freunden und Bekannten.


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 31

WEIHNACHTEN IN LOSSBURG

Konzertstunde zum Jahresausklang

in der Versöhnungskirche Loßburg

Eine Konzertstunde mit Trompete, Horn

und Orgel zum Jahresausklang gibt es in

der Loßburger Versöhnungskirche am Silvesterabend

um 21.30 Uhr.

Die Musiker Jennifer Claußen (Horn), Uta

Schumacher (Orgel) und Michael Kraus

(Trompete) laden am Silvesterabend zu

ihrer inzwischen traditionellen Konzert-

stunde nach Loßburg ein. Es erklingen

Werke aus allen Epochen und Genres. In

dem einstündigen Konzert werden die

drei Vollblutmusiker ein Programm quer

durch die Musikgeschichte darbieten.

Dabei wird sowohl besinnliche als auch

festliche Musik zu Gehör gebracht. Der

Eintritt ist frei.

8. Loßburger Blues-Night mit John and

Blues-Friends am 29. Dezember

Ob diese Konzerte auch im Sommer eine solche Anziehungskraft hätten oder ob man

den Blues besonders dann schätzt, wenn zwischen den Jahren ringsum Weihnachtslieder

mit Geige, Klavier und Flöte bis zum Exzess gespielt und gesungen werden, sei

an dieser Stelle dahingestellt.

Auf jeden Fall sind sie immer eine schöne Einstimmung für den nahen Jahreswechsel.

Tatsache ist jedenfalls, dass die Loßburger Blues Night mit „John and Blues-Friends“

inzwischen als feste Größe im Terminkalender zahlreicher Bluesfreunde geschrieben

steht und man sich um ein Stammpublikum längst nicht mehr zu sorgen braucht.

Plus diejenigen, die erstmals - dann aber bestimmt nicht zum letzten Mal - den Weg

nach Loßburg gefunden haben oder finden werden, weil sich die Qualität der Veranstaltung

über die Jahre weit herumgesprochen hat.

Wieder als Gastmusiker dabei ist Michael Weller mit seinem Tenorsaxophon. Für das

leibliche Wohl sorgt wieder - wie seit Jahren - der Förderverein Loßburger Bäder e.V.

Beginn ist am Freitag, 29. Dezember, um 20 Uhr.

Pokale, Zinn, Sport- u. Ehrenpreise kauft man beim Fachhändler, da Auswahl

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und

Bekannten ein frohes Weihnachtsfest

und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr!



Frohe

Weihnachten

wünscht

Fußpflege-Kosmetik

Ute Mannuß

Alte Dorfstraße 28 • Tel. + Fax 07455/8894

Schlagwaldstr. 8 • 72290 Loßburg

Telefon 07446 - 597 • Fax 2276

72290 Loßburg-Betzweiler

merz-lossburg.de




✩ Frohe Weihnachten

und ein gutes gesundes


✩ neues Jahr 2018!


Uwe Hofer



Sulzbacher Straße 55

72290 Loßburg-Lombach

Tel. 0 74 46/15 58 • Fax 0 74 46/91 79 60

Öffnungszeiten: Mo. Di. Do. Fr. 14-18 Uhr

Mi. 9-12 Uhr • Sa. nach Vereinbarung

Qualität und Preis stimmen!

Kulinarische Weihnachtstradition

Bereits im Mittelalter war es üblich, Geflügelfleisch

zum Weihnachtsfest zu verzehren.

Ein Blick auf die Festtagstafeln

der Deutschen beweist: Kulinarische Traditionen

werden auch heute hoch gehalten.

Am liebsten wird einer Umfrage der

deutschen Geflügelwirtschaft zufolge

dabei die Gans verzehrt (34 Prozent).

Knapp dahinter folgt mit 31 Prozent die

Pute. Ente (19 Prozent) und Hähnchen

(16 Prozent) kommen ebenfalls gerne auf

den Tisch. Der Gänsebraten beendete

früher die vorweihnachtliche Fastenzeit,

köstliches Highlight der Festtage ist er

noch heute. Drei Kilogramm Gans machen

vier Personen satt, fünf Kilogramm

sogar sechs bis acht Personen. Alternativ

kann man eine Gänsekeule oder 100 bis

125 Gramm Gänsebrust pro Person

wählen. Was bei den Engländern und

den Franzosen schon seit Jahren Tradition

ist, liegt zunehmend auch in

Deutschland im Trend: Die Pute wird als

Festtagsessen am 25. Dezember fast genauso

häufig verzehrt wie der klassische

Gänsebraten. Mit drei bis fünf Kilogramm

reicht eine Pute für sechs bis acht Personen,

eine Putenoberkeule für vier Genießer.

Für Geflügelteilstücke ohne Knochen

werden bei der Pute 125 bis 150

Gramm, mit Knochen 200 bis 250

Gramm pro Person gerechnet.

Hauptstraße 21

72290 Loßburg


Telefon ✩ ✩

!""#$%#"#"

07446/9560464

&'✩


Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein

frohes Weihnachtsfest !""#$%#"#"

und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

&'

Ein ganzes Hähnchen mit 1,2 Kilogramm

ist für eine vierköpfige Familie ausreichend,

für sechs bis acht Personen werden

1,8 bis 2,3 Kilogramm benötigt. Für

Teilstücke ohne Knochen werden 125 bis

150 Gramm, mit Knochen 200 bis 250

Gramm pro Person gerechnet. Rund 1,8

Kilogramm sollte schließlich eine Ente für

zwei Personen wiegen, mit 2,5 Kilogramm

werden vier Feinschmecker satt

und für sechs sollte das Tier etwas mehr

als vier Kilogramm auf die Waage bringen.

Bei Teilstücken reichen eine Entenbrust

oder -schenkel pro Person.

Frohe Weihnachten und alles

Gute im neuen Jahr! ✩



Computer und Zubehör

Oberndorfer Str. 7, 72290 Loßburg • Tel. 0 74 46/9 16-2 50

Fax 0 74 46/9 16-2 51 • E-Mail: info@thikarp.de • www.thikarp.de







Berufs-Privat-Coaching/

Therapie

Neue Lebensperspektiven

Beziehungsklärung

Kommunikation


ANZEIGER • Seite 32 Samstag, 23. Dezember 2017

WEIHNACHTEN IN PFALZGRAFENWEILER

Klassisches Glühwein-Rezept

Zutaten: 1 Liter trockener Rotwein, 1 unbehandelte

Zitrone, 2 Stangen Zimt, 3

Nelken, 3 EL Zucker, etwas Kardamom

Zubereitung: Den Rotwein in einen Topf

geben, die Zitrone in Scheiben schneiden

und zusammen mit dem Zucker, den

Zimtstangen und Gewürznelken in den

Topf geben. Das Ganze bis kurz vor dem

Siedepunkt erhitzen und dann zugedeckt

ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Mit Kardamon wird der Glühwein abschließend

verfeinert, die größeren Gewürze

wie Zimtstangen und Nelken

werden entfernt. Damit der Glühwein

möglichst wenig von seiner Wärme verliert,

ist es ratsam, ihn in vorgewärmte

Gläser zu füllen. Dekorieren können Sie

zum Schluss noch mit einer Zimtstange

im Glühwein oder einer dünnen Zitronenscheibe

am Glasrand. Versüßen lässt sich

Glühwein – ganz nach Geschmack – mit

Zucker oder Honig.

Wichtiger Tipp für Glühwein: Der

Glühwein darf nur erhitzt und nicht gekocht

werden! Andernfalls verdampft der

im Glühwein enthaltene Alkohol und die

Gewürze verändern ihren Geschmack

und werden bitter.

Allen unseren Kunden, Geschäftsfreunden

und Bekannten wünschen wir ein frohes

Weihnachtsfest und viel Erfolg im neuen Jahr.

Zur Jahreswende danken wir unseren Kunden für das Vertrauen


und wünschen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

✮✮

Der Fachbetrieb für Neubau und Renovierung

Bösinger Str. 7, 72285 Pfalzgrafenweiler, Tel. 0 74 45/23 94, Fax 26 80

HOLIDAY ON ICE - ATLANTIS

spektakulär, visionär, leidenschaftlich

Internationale Eisrevue

in der Porsche-Arena Stuttgart.

Freitag, 26. Januar 2018 (Beginn 20 Uhr)

Kat. I

€ 76,-

Kat. II

€ 73,-

Inkl. Busfahrt und Eintrittskarte, Zustieg nach Vereinbarung.

Zustiegsmöglichkeiten: Alpirsbach - Baiersbronn - Dornstetten -

Freudenstadt - Horb - Loßburg - Schopfloch

Beratung & Buchung in Ihrem

Das Original aller Eiskunstshows widmet sich einer Legende: Atlantis, das

in nur einer Nacht und an einem Tag mit all seinen Bewohnern im Meer versank.

Bis heute beflügelt der Mythos den Entdeckergeist von Wissenschaftlern

und Historikern. Das Produktionsteam von Holiday on Ice inszeniert die

Legende für die kommende Tour-Saison erstmalig als Eiskunstshow.

Karneolstraße 4 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 88 91-25 • Fax 0 74 41 / 88 91-30

Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9-12 Uhr und 14-17 Uhr, Fr. 9-12 Uhr und 14-16 Uhr


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 33

WEIHNACHTEN IN SCHOPFLOCH

sind gut geeignet. Dann einen Deckel abschneiden

und mit dem Apfelkernausstecher

das Kerngehäuse und etwas

Fruchtfleisch entfernen. Anschließend 50

Gramm weiche Butter mit 70 Gramm Zucker,

einem halben Teelöffel Zimt, 30

Gramm Rosinen und 50 Gramm gehackten

Haselnüssen vermischen. Die Äpfel

mit dieser Mischung füllen, mit den Deckeln

verschließen und in eine backofengeeignete

Form setzen. 100 Milliliter

Apfelsaft und zwei Esslöffel Zitronensaft

mit 20 Gramm Zucker erhitzen und über

die Äpfel gießen.

Mit Alufolie abgedeckt kommen die Äpfel

bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen.

Bei Umluft reichen 160 Grad. Nach

25 Minuten die Folie entfernen und die

Bratäpfel weitere 10 Minuten im Ofen lassen.

Sobald die Äpfel etwas abgekühlt

sind, die Deckel kurz anheben, die Äpfel

mit 60 Gramm Nuss-Nougat-Creme wie

Nutella füllen, Deckel wieder auflegen und

gleich servieren.

Bratäpfel - ein köstlicher

weihnachtlicher Kindheitstraum

Wenn es schmeckt wie Zuhause, werden

die Erinnerungen an Advent und Weihnachten

wieder lebendig. Wie schön,

wenn man leckere rotwangige Bratäpfel

heute wieder aus dem Ofen holen und

damit all seine Lieben begeistern kann.

Unser Rezept lässt sich so einfach zube-

reiten, dass die ganze Familie gern mithilft.

Bratäpfel - so geht's

Für vier Personen ebenso viele säuerliche

Äpfel waschen. Boskop oder Cox Orange

!"#$#% &'()*%$#% +,#)"%' -*('.) /,0 1'(2)'!!'(

!"#$%&'%#$"

()**$%&'%#$"

+$%%,--$".'/0$%




1,23)"4$%&2,-5"&$"

6,2#7 5". (/0!$8$$2$*$"#$

9,%3!-$"

!" #$%&'()% *%&)")% +*%,)%- .)&'(/01&23"1%)"% *%, 4")*%,)%

)!% 0"5()& 4)&1 *%, )!%)% 6*1)% 7*1&'( !%& %)*) 83(" 9:;


ATTRAKTIVE KREUZFAHRTEN

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: LAND DER WIKINGER

mit der Costa Favolosa am 06.07., 27.07. und 10.08.2018* / SPEZIALPREISE

J%CC$"5$"4$#K*

Kids & Teens GRATIS°

IHRE ROUTE

! ! ! !

!

,*-*;$C$#!?48$*B$("$22#8 an Bord ,*F#($"#!(4%#!&$' Show- und Veranstaltungsprogramm

,*G2(72#8 des Fitnesscenters*,*B$("$22#8 im Squok-Kinderclub für Kinder (3 bis

17 Jahre) ,*C"4#H8$&3$" an Bord

SPEZIALPREISE**

Costa Mediterranea 11.07.-20.07.18 E%AA$&=$&$82#8 L4#7$&=$&$82#8

B!&H%#H!=4#$

teilw. mit eingeschr. Sicht

1.549 EUR 2.324 EUR

1"$2$#*I4$*'4>?*!25*$4#$*7!2=$"?!5($*J4'>?2#8*K%#*G!(2"*2#3* 2&(2"

03.08.-12.08.18* E%AA$&=$&$82#8 L4#7$&=$&$82#8

B!&H%#H!=4#$

teilw. mit eingeschr. Sicht

LEISTUNGEN

1.449 EUR 2.174 EUR

°Gültig für Kids & Teens bis einschl. 17 Jahre im 3. & 4. Bett der Kabine *Abweichender Routenverlauf **FlexPreis inklusive Trinkgelder bei 2er-Belegung. Limitiertes Kontingent. Die CostaClub-Vorteile sowie die Vorteile der

Kabinen-/Leistungskategorien Classic, Premium, Samsara und Suite können bei Sonderpreisen nicht gewährt werden. Es gelten die FlexPreis-Konditionen und Reisebedingungen des aktuellen Costa Katalogs 2017-2018.

Druckfehler vorbehalten. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg. Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock.

Anmeldeschluss: 29. Januar 2018

Anzeiger Verlag

!"#$%&'("!)$*+*,*-../0*1"$23$#'(!3(*,*4#5%6!#7$48$"953':3$

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 - 88 91 25


ATTRAKTIVE REISEANGEBOTE

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: KANADAS OSTKÜSTE

mit AIDAvita am 20.07. bis 03.08.2018 / AIDA SELECTION

L2)$"8$BC@#&4?@$*W%2($

IHRE ROUTE

! ! ! !

!

Saguenay

Havre-Saint-Pierre

Corner Brook

St. John's

Quebec

Montreal

Charlottetown

Halifax

Sydney

SPEZIALPREISE*

AIDAvita

F"&$>$#*G4$* !#!3!'*P'(HQ'($*4#*3$#*&$2?@($#3$#*1!">$#*3$'*M#34!#*G2EE$"'R

LEISTUNGEN

20.07. bis 03.08.2018

N%DD$&>$&$82#8 Einzelbelegung

M##$#H!>4#$ 2.699 EUR 3.849 EUR

S$$">&4?HH!>4#$ 2.849 EUR 4.099 EUR

L25D"$4'*1&28*!>T>4'*1"!#H52"(*U/0*FVW

,*1&28*ab/bis München ,*;"!#'5$"'*Flughafen-Hafen-Flughafen ,*


ANZEIGER • Seite 36 Samstag, 23. Dezember 2017

BERUF & KARRIERE

* Kabelbau

* Außenanlagen

* Durchpressungen

Pflegedienst / Tagespflege GmbH

Wir suchen eine/n

Fahrer/in

für Senioren in der Tagespflege, Teilzeit 50 %

Am Georgstollen 6 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 8 72 63 • corneliakocheise@aol.com

Ihr Partner

für

* Tief- und Kabelbau

* Kernbohrungen

* Außenanlagen

* Durchpressungen

* Erdarbeiten

Wir suchen ab sofort

• Straßen- und Tiefbauer

mit Erfahrung im Kabelleitungsbau

• Bauhelfer

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Karl Ziefle Bau GmbH

Brunnenstraße 44

72285 Pfalzgrafenweiler

Telefon 0 74 45 / 8 19 30 66

Fax 0 74 45 / 8 19 30 65

Handy 0 171 / 31 96 109

info@ziefle-bau.de

BROPACK

Bronner Packmittel GmbH

Wir stellen ein!

Seit 1863 in der Holzbranche

Seit 1963 Holzpackmittel

/0,,1&,2##*+, -.**

Vollzeit / unbefristet

0%*.1&#!-&2'5!-*61*')*7'3$%*.&$4$*

*(+,-.%-/(#%()

Abgeschlossene Berufsausbildung als Zimmermann (gerne auch Meister)

Berufserfahrung wünschenswert

Staplerschein wünschenswert

61;$*


Samstag, 23. Dezember 2017

ANZEIGER • Seite 37

BERUF & KARRIERE

STARTEN SIE DURCH – WIR BIETEN PERSPEKTIVEN

Die Stadt Freudenstadt, Amt für Bildung, Familie und Sport, sucht zum 1.03.2018

zur Unterstützung des vorhandenen Reinigungsteams in der Forchenkopfschule

und der Verwaltungsstelle Wittlensweiler eine

REINIGUNGSKRAFT IN TEILZEIT

mit einem Stellenumfang von 53 %.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Reinigung am Nachmittag (montags bis freitags). In Ausnahmefällen können

Teile der Arbeitszeit auch auf einen Samstag gelegt werden.

Ihr Profil:

gesucht wird ein/e engagierte/r Mitarbeiter/in, der/die gerne selbständig und

zuverlässig arbeitet

Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

unbefristete Teilzeitstelle

Vergütung in Entgeltgruppe 1 TVöD

Haben Sie Interesse an dieser Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige

Bewerbung bis zum 03.01.2018.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin des Amtes für

Bildung, Familie und Sport, Petra Weinbrecht (( 07441 890-250) sowie der

Leiter des Haupt- und Personalamtes, Wolfgang Fahrner (( 07441 890-270)

gerne zur Verfügung.

www.freudenstadt.de/karriere

Stadt Freudenstadt | Haupt- und Personalamt

Postfach 140 | 72231 Freudenstadt

Mail: karriere@freudenstadt.de

www.stelleninserate.de

STARTEN SIE DURCH – WIR BIETEN PERSPEKTIVEN

Die Stadtverwaltung Freudenstadt sucht zum 27.08.2018 für den städtischen

Berta-Huss-Kindergarten in Freudenstadt eine/n

ANERKENNUNGSPRAKTIKANTEN/IN ZUR/ZUM

ERZIEHER/IN ODER KINDERPFLEGER/IN

für das Kindergartenjahr 2018/19. Die Stelle ist befristet bis zum 26.08.2019.

Ihre Aufgaben:

Betreuung der Kinder während der Öffnungszeiten von

7:00 bis 17:00 Uhr

Arbeiten im Team

vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Übertragung anderer Tätigkeiten oder Veränderungen der Lage der

Arbeitszeiten bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

hohe Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

Praktikantenvergütung nach TVPöD

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin des Amtes für

Bildung, Familie und Sport, Petra Weinbrecht (( 07441 890-250) sowie der

Leiter des Haupt- und Personalamtes, Wolfgang Fahrner (( 07441 890-270)

gerne zur Verfügung.

Haben Sie Interesse an dieser Stelle? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige

Bewerbung von Ihnen bis zum 12.01.2018.

www.freudenstadt.de/karriere

www.stelleninserate.de

Untertalheim • Dettingen • Mitteltal

Stadt Freudenstadt | Haupt- und Personalamt

Postfach 140 | 72231 Freudenstadt

Mail: karriere@freudenstadt.de

QUALIFIZIERTE MITARBEITER FINDEN SIE

DURCH EINE ANZEIGE IM ANZEIGER.

Telefon 0 74 41 / 88 91 - 0 • Fax 0 74 41 / 88 91 - 30

info@anzeiger-fds.de • www.anzeiger-fds.de


ANZEIGER • Seite 38 Samstag, 23. Dezember 2017

KLEINANZEIGEN & IMMOBILIEN

s Kreissparkasse

Freudenstadt

Unsere Angebote unter

www.ksk-fds.de/

immobilien

VERKÄUFE

UNTERRICHT

KFZ-VERKAUF

IMMOBILIENGESUCHE

Buche, Eiche, Kachelofenholz

gesägt + gespalten, 10 m 3 , frei Haus,

750,- €, Tel. 0170/7758037

Brennholz/Kaminholz Buche

trocken, abgelagert mit anlieferung, Tel.

0175/5722643

Brennholz trocken

mit anlieferung, Tel. 0151/15416843

Palettenbett 160 x 2 m

ohne Matratze abzugeben, VB, Tel.

07441/85374

Gitarrenunterricht bei Ihnen zuhause

in Freudenstadt, Dornstetten,

Pfalzgrafenweiler, Waldachtal, Lossburg

kostenlose Schnupperstunde

Telefon: 0 151/ 18 72 74 31

Toyota Jaris, Baujahr 1.5.06

88.000 km, 87 PS, Benziner, schwarz,

TüV und aSU 11/17, 3.400,- €, Tel.

07441/1829

WOHNMOBILE/WOHNWAGEN

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de (Fa.)

Suche Wohnwagen oder

Wohnmobil, jed. Bauj., Wasserschaden,

Mängel, Unfall, Hagel, Tel. 07221/996204


TAPETENWECHSEL?

FLIRT

LIRT / D

/ DATING

Vermiete Stellplätze für Wohnmobile

ab Januar 2018. Tel. 07455/94600

Wenn Sie eine WoHnUng

SUcHen oder anBieTen,

KAUFGESUCH

Haushaltswaren, Trödel, Glas

Porzellan, Schallplatten, dVd’s + cd’s,

Spielzeug, Bücher, comics und sonst.

Flohmarktartikel gesucht. auch Haushaltsauflösungen,

Tel. 07458/7602 oder

0151/22402650

ALLE KLEINANZEIGEN AUCH UNTER

www.anzeiger-fds.de

KFZ-ANKAUF

Ob viele km oder Unfallwagen

Wir kaufen Pkw’s, Kleinbusse, Kastenwagen,

Dieselfahrzeuge, kleine Lkw’s ab Baujahr 2004

auch mit Motor- und/oder Getriebeschaden

aller Fabrikate an.

Stuttgarter Strasse 78

direkt an der B 28

Freudenstadt

Yuca Tel. 0 74 41 / 18 37

inSerieren Sie in UnSereM

KleinanzeigenMarKT

zU günSTigen PreiSen.

ANZEIGENANNAHME:

Telefon 07441/8891-0

info@anzeiger-fds.de

www.anzeiger-fds.de

AIDAsol

LEISTUNGEN

KREUZFAHRTEN-ANGEBOT: GRAN CANARIA NACH HAMBURG

mit AIDAsol 25.03. bis 07.04.2018 / SPEZIALPREISE

OSTERFERIEN

1"$2$#*F4$*'4BC*!25*G2&4#!"4'BC$*K$BG$"A4''$#*L4$*14'BCM*N$$"$'5"OBC($*P*Q%"(L$4#

,*;4#?*@A$"#!BC(2#8$# auf AIDAsol*,* 2&4#!9

risches Verwöhnprogramm inkl. ausgewählter Getränke in den Buffet-Restaurants*,*D#('E!##2#8*4#*

3$"*F!2#!&!#3'BC!5( mit Meerblick ,*14(#$'''(234%*2#3*FE%"(!2)$#3$BG, über 30 Kurse pro Woche

,*D#($"(!4#H$#(*3$"*FE4(7$#G&!''$, exklusiv von AIDA produziert ,*I%"3'E"!BC$*J$2('BC, Premiumservice

und -qualität, Trinkgelder an Bord

*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des

aktuellen AIDA Katalogs „Februar 2018 bis April 2019“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg.

Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Anmeldeschluss: 15. Januar 2018

Anzeiger Verlag

!"#$%&'("!)$*+*,*-../0*1"$23$#'(!3(*,*4#5%6!#7$48$"953':3$

IHRE ROUTE

SPEZIALPREISE*

25.03. bis

07.04.2018

Doppelbelegung Einzelbelegung

R##$#G!A4#$ 1.339 EUR 2.089 EUR

N$$"A&4BGG!A4#$ 1.639 EUR 2.589 EUR

I!&G%#G!A4#$ 1.889 EUR 3.039 EUR

Kind (2-15 J.)

Jugendlicher (16-24 J.)

Erwachsener (ab 25 J.)

3./4. Person i. d. Kabine

532 EUR

715 EUR

990 EUR

JETZT GLEICH ANRUFEN!

07441 - 88 91 25

Mit AIDA auf hoher See


Samstag, 23. Dezember 2017 ANZEIGER • Seite 39

WENN´S PASSIERT IST...?

,

, , , , , ,

DIE AUTO-UNFALL-KLINIK

Telefon 0 74 41 / 88 90-0

Beratung & Buchung in Ihrem

ANZEIGER Reisebüro • Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt • Tel. 07441 / 8891-0

Beratung & Buchung in Ihrem

ANZEIGER Reisebüro • Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt • Tel. 07441 / 8891-0

TUJA Zeitarbeit GmbH

Altheimer Straße 3

72160 Horb

Tel.: 07451 5376-0

horb@tuja.de

ANZEIGER - wissen was läuft

jeden Samstag

kostenlos an alle Haushalte

Zieflee

Blumen

Pflanzen

Gartenpflege

Friedhofsgärtnerei

Gottlieb-Daimler-Str. 43

Freudenstadt 07441 - 860566

Reisebüro

Beratung & Buchung:

Karneolstr. 4 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 88 91-25 • Fax 0 74 41 / 88 91-30

■ Verlag … ■ Reisen … ■ Tickets …

florales

Eckhard Schütz

Handwerkliche Dienstleistungen

Wohnungsrenovierungen

Innenausbau

Tel. 0 74 41 / 86 93 06

seit

1906

Reisebüro

Beratung & Buchung:

Karneolstr. 4 • 72250 Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 88 91-25 • Fax 0 74 41 / 88 91-30

■ Verlag … ■ Reisen … ■ Tickets …

Polizei 110

Feuerwehr / Rettungsdienst 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche 0 18 05 / 19 29 21 60

Krankentransport 1 92 22

Giftnotruf Uni-Klinik Freiburg 0 761 / 27 04 - 3 61

, , , , ,,,

, , , ,, , ,

, ,

, ,

, ,

, , , , , , ,, ,

, ,

, ,

, , , , ,

, , , ,

, ,

, , , ,

Telefonseelsorge

, , ,

0 800 / 1 11 01 11

, ,

, ,

, ,

,

Dt. Kinderschutzbund FDS 0 74 41 / 952 22 45

Apotheken 24-Stunden-Notdienst

' ' '

,

,

7 Übernachtungen auf AIDAmar

, , , ,

Vollpension

, , , , ,

, , , ,

, , , , , , ,

, , , , , , ,

Einäscherungen , , , , und, ,

, , , , , Im Preis enthalten:

Durch die Ostsee Erdbestattungen

, , mit , AIDAmar

, , , ,

, Abholung , , , an , 365 , Tagen , , , , (Beginn und Ende um 8.30 Uhr)

, OJ*%"P&(!&*,QRST

, , , , , , , !"#$%&'()*+&,-./01(!*+"2,3!&(2,4&!*5,67,,,

, 1&*,897:';9$?&"'97(9*'" Freudenstadt / Horb / Dornhan

(!*+%&C*%&G/'&

ab 899,- H*'&('9!*;&*',1&(,.:!'6&*+

So., 24.12.

Mo., 25.12.

Di., 26.12.

Mi., 27.12.

Do., 28.12.

Fr., 29.12.

Blumendienst

An Heilig Abend und den Weihnachtsfeiertagen ist kein Verkauf.

Tierheim (Mo.-So. 10-12 u. 16-18 Uhr) 0 74 41 / 33 31

Tierschutzverein 0 74 41 / 46 97

Tierbestattungen ANUBIS 0 70 51 / 96 69 56

Polizei 110

Störungsdienste

Jahn-Apotheke, Freudenstadt

Ludwig-Jahn-Str. *AIDA VARIO Preis p.P. bei 16 2er

0 74 41 / 95 13 13

!"!#$%#&'"()(*!+,!-'./%*%#!%,0'

[!*1&"e&!

;9*,3(9*#$,/X,L/"'9,L(/#!&(&.U:UCU2,

Hauptstr.

C;,.'(9*1&,M12,SgRTT,?/"'/#+

6 0 74 45 / 8 12 12

Anmeldeschluss: 08.12.2014

Spitzweg-Apotheke, Empfingen

Weiherplatz 13 0 74 85 / 2 10

Jetzt gleich anrufen!

07441 Eulen-Apotheke, - 88 91 25Baiersbronn-Mitteltal

Ruhesteinstr. 300 0 74 42 / 28 81

Kienberg-Apotheke, Freudenstadt

Straßburger Straße 57 0 74 41 / 9 11 35 08

Kristall-Apotheke, Horb a. N.

Neckarstr. 15 0 74 51 / 27 27

Stadt-Apotheke, Dornhan

Obere Torstr. 29 0 74 55 / 13 55

Kur-Apotheke, Baiersbronn

Freudenstädter Str. 38 0 74 42 / 38 81

Waldach-Apotheke, Salzstetten

Hauptstr. 18 0 74 86 / 8 55

Nordstadt-Apotheke, Freudenstadt

Karl-von-Hahn-Str. 30 0 74 41 / 67 71

Kur-Apotheke, Dornstetten

Hauptstr. 42-44 0 74 43 / 65 45

Löwen-Apotheke, Loßburg

Hauptstr. 47 0 74 46 / 5 40

E-Werk 0 74 41 / 921-430

Erdgasversorgung 0 74 41 / 921-450

Wasserversorgung 0 74 41 / 921-470

jetzt auch online unter

www.anzeiger-fds.de

Durch die Ostsee mit AIDAmar

OJ*%"P&(!&*,QRST

QMUTU,>,MRUTUQRST,V,MRUTU,>,SUWUQRST

Beratung & Buchung in Ihrem

ANZEIGER Reisebüro • Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt • Tel. 07441 / 8891-0

Notdienst Tag und Nacht

Telefon 0 74 41 / 89 90 - 0

Mit AIDA zu den schönsten Orten der Welt

Angebote erhalten Sie in Ihrem ANZEIGER Reisebüro

Karneolstr. 4 • Freudenstadt • Tel. 07441/8891-25

Best-Preise*

D**&*+9G!*&f, ,

TUJA Zeitarbeit GmbH

Einzelbelegung

Moosstraße D**&*+9GUf,h,SUaii2>

€ 899,-

13

[&&(G

h,SUSai2>, 72250 Freudenstadt

39

39

Tel.: 07441 919521-0

freudenstadt@tuja.de

9G,hiW2>

&$&*, .!&, ;!', CD@C, 97X, H*'1&#+7*%"'/7(, !*",

G 39,MRUTUQRST,V,MRUTU,>,SUWUQRST

Tel.: 07452 84717-11

nagold@tuja.de

!! ! 2 Termine

ab 899,-

Durch die Ostsee mit AIDAmar

Beratung & Buchung in Ihrem

ANZEIGER Reisebüro • Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt • Tel. 07441 / 8891-0

G

Der ANZEIGER

jetzt auch online unter

&$&*, .!&, ;!', CD@C, 97X, H*'1&#+7*%"'/7(, !*"

39,4&(G&>,7*1, /7(!"Y+,`;G8

K9(*&/X1"U1&

Gute Werbung muss

nicht teuer sein.

Rufen Sie uns an -

wir beraten Sie gerne!

Im Preis enthalten:

7 Übernachtungen auf AIDAmar

Vollpension

!"#$%&'()*+&,-./01(!*+"2,3!&(2,4&!*5,67,,,

, 1&*,897:';9$?&"'97(9*'"

(!*+%&C*%&G/'&

Tel. 07441/8891-0 • www.anzeiger-fds.de

H*'&('9!*;&*',1&(,.:!'6&*+


ALT gegen NEU

DER GROSSE TECHNIKTAUSCH

digitaler

Kabelempfang

0% Finanzierung ++ Lieferung ++ Montage ++ Reparatur

z. B.:

Full-HD 1920x1080

1000 Hz mecaVision

2x 2x 2x

digitaler

SAT-Empfang

terrestrischer

Empfang

ENERGIE-

EFFIZIENZ-

KLASSE

A

ALT gegen NEU

Unser Preis 2598,-€

Neukaufprämie -600,-€

1998,-

oder 12x monatlich 166,50*

Topas 55“

5“



z. B.:

UHD 3840x2160

1600 PQI

2x 2x 2x

digitaler

Kabelempfang

digitaler

SAT-Empfang

123cm

49“ UHD-TV

ALT gegen NEU

Unser Preis 796,-€

Neukaufprämie -200,-€

596,-

oder 12x monatlich 49,66*

UHD-TV UE 49 MU6509



z. B.:

digitaler

Kabelempfang

digitaler

SAT-Empfang

139cm

55“ UHD-TV

102cm

40“ UHD-TV

Full-HD 1920x1080

USB Aufnahmefunktion

mit Sky-Abo

-100€ zusätzlich sparen

mit Sky-Abo

-100€ zusätzlich sparen

mit Sky-Abo

-100€ zusätzlich sparen

ALT gegen NEU

Unser Preis 949,-€

Neukaufprämie -150,-€

799,-

oder 12x monatlich 66,59*

LED-TV Bild 1.40


USW.

BIS ZU

900€

NEUKAUFPRÄMIE

Altgeräte-Entsorgung kostenlos | SA geöffnet bis 18 Uhr

z. B.:

Kaffeevollautomat

Impressa F8 TFT










z. B.:

Waschvollautomat

WAE282 F0

Programme: SpeedPerfect,









2017













ALT gegen NEU

Unser Preis 1096,-€

Neukaufprämie -300,-€

796,-

oder 12x monatlich 66,34*

1-7 kg Fassungsvermögen

1400 U/Min.

2stufige Mengenautomatik

ALT gegen NEU

Unser Preis 497,-€

Neukaufprämie -120,-€

377,-

oder 12x monatlich 31,42*

GESCHENKT

DAZU:

ZIFY ZH1

Bluetooth- th

Kopfhörer im

Wert von 49,-€

178,-

Haug Freudenstadt

72250 Freudenstadt | Deutzstraße 2 | 07441 - 2049

Rahela und

Werner Haug

Ihr freundlicher Fachmarkt vor Ort

Familiengeführt seit 1954

Branchensieger

des Freudenstädter

Kundenspiegels

*Branchensieger laut Freudenstädter Kundenspiegel. Infos zur Finanzierung

erhalte n Sie von unseren Fachberatern im Markt. Alle Artikel in dieser Werbung

wurden zur rechtzeitigen Anlieferung eingekauft. Dennoch kann sich in Einzelfällen

die Anlieferung verzögern, oder die Belieferung erfolgt nicht in dem beauftragten

Umfang. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass wir einen Artikel aus

dieser Werbung nicht oder nicht in ausreichender Menge vorrätig haben. Wir bitten

um Ihr Verständnis. Irrtum, Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten. Alle

Preise Abholpreise. Gültig vom 23. Dezember bis 30. Dezember 2017. Layout und

Satz: www.werbeagentur-pur.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!