Aufrufe
vor 11 Monaten

NHV_Jahresprogramm_2018

Zusatzstoffe in unserer

Zusatzstoffe in unserer Nahrung – Die Tricks der Lebensmittelindustrie Daniela Arlt Heilpraktikerin Unsere Lebensmittel sollen frisch, geschmackvoll, optisch ansprechend und lange haltbar sein. Dafür sorgen im Moment 316 Lebensmittelzusatzstoffe, die von der Europäischen Behörde als für die Gesundheit unbedenklich” zugelassen wurden. “ Aber sind sie wirklich so unbedenklich? In diesem Vortrag lernen Sie die wichtigsten Zusatzstoffe kennen, für was sie eingesetzt werden, warum sie unserer Gesundheit schaden und wie sie diese Stoffe vermeiden können.. www.praxis-daniela-arlt.de Dienstag, 11. September, 20 Uhr Kultur- u. Tagungszentrum Murnau, Kohlgruberstr. 1, € 8.-, Mitgl. € 3. Schwermetall-Ausleitung und Behandlung chronischer Erkrankungen inkl. Borreliose (nach Dr. med. Dietrich Klinghardt) Bernhard Huber Heilpraktiker Als Krankheitsursachen kommen mehrere Faktorengruppen in Frage, die das Autonome Nervensystem und damit unser Befinden beeinflussen. Diese Faktoren können per Muskeltest kinesiologisch getestet und entsprechend behandelt werden: • Psychische Themen • Energetische Störfelder: Verletzungen, Narben, Zähne • Unverträglichkeiten, bzw. Allergien, z.B. bei Lebensmitteln, Pollen und Kleidung • Toxine: Quecksilber, Amalgam, Pestizide, Chemikalien, Farbstoffe, Biotoxine • Mangelzustände: Proteine, Fettsäuren, Salze, Spurenelemente, Vitamine, Enzyme • Geopathie oder elektromagnetischer Stress • Strukturelle Komponenten, z.B. der Bewegungsapparat Das psychokinesiologische Bearbeiten und Entkoppeln (mit Farbbrillen, Augenbewegungen und Klopfakupressur), die Ausleitung der toxischen Faktoren und der Ausgleich der Störfaktoren und Mangelzustände bringen Körper und Seele zurück auf den Weg der Genesung. www.huber-heilpraxis.de Dienstag, 9. Oktober, 20 Uhr Kultur- u. Tagungszentrum Murnau, Kohlgruberstr. 1, € 8.-, Mitgl. € 3.- Anz_Dr_Rak_85x55mm_RZ.indd 1 02.10.17 18:44

Kopf - Herz - Bauch Drei verschiedene Zugangswege zur Meditation Gabriele Tiedemann Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin Mit Chakrablüten Essenzen das Immunsystem stärken Carola Lage-Roy Heilpraktikerin Eine praktische Anleitung und ein Übungsabend zur mentalen Entspannung. Durch Fokussierung auf das Kopfzentrum, in der Mitte der Stirn, auch bekannt als drittes Auge stellt sich innere Klarheit ein und geistige Brillanz. Wenn wir die Aufmerksamkeit auf das Herzzentrum lenken, spüren wir universelle, bedingungslose Liebe, menschliche Wärme und Mitgefühl. Durch das Bauchzentrum oder Hara, Dan Tien verkörpern wir irdische Präsenz, Intensität, Fülle und Lebensfreude. Je nach Persönlichkeitstyp ist bei jedem Menschen der Zugang zu den drei Zentren verschieden stark ausgeprägt und kann als das spezielle Eingangsportal funktionieren, um in Zustände von größerer Verinnerlichung zu gelangen. Von diesem ruhigen Ort aus kann sich die Sichtweise auf die äußere Welt verändern, wir können enge und begrenzende Verhaltensmuster erkennen, diese auflösen und auf diese Weise zu größeren inneren Freiräumen, Zufriedenheit und Freude gelangen, auch - oder gerade - inmitten starker äußerer Turbulenzen. Probieren Sie es aus! www.tiedemann-coaching.de Dienstag, 13. November, 20 Uhr Kultur- u. Tagungszentrum Murnau, Kohlgruberstr. 1, € 8.-, Mitgl. € 3.- Vor 21 Jahren wurden die Chakrablüten Essenzen von der in Hagen bei Murnau lebenden Heilpraktikerin Carola Lage-Roy entdeckt. Inzwischen ist ein eigenes Therapiekonzept daraus entstanden, das Menschen, Tieren und Pflanzen neue Möglichkeiten der Selbstheilung geschenkt hat. Mit diesem System ist es möglich, sowohl vor Krankheiten zu schützen als auch sie zu überwinden, indem tief ursächlich der Organismus zur Selbstheilung angeregt wird. Außerdem können die Essenzen zu Testzwecken eingesetzt werden, um gesundheitliche Schwachstellen aufzuspüren. In diesem Vortrag geht es darum, das Immunsystem in der kalten Jahreszeit vor krankmachenden Einflüssen wie Kälte, Wind, Zugluft oder auch zu trockene Heizungsluft mit den entsprechenden Chakrablüten Essenzen oder anderen die Gesundheit erhaltenden Maßnahmen zu schützen. Auch in den kulinarischen Genüssen in der Weihnachtszeit kann die Gefahr liegen, das Abwehrsystem zu schwächen. Es wird gezeigt, wie wir diese Köstlichkeiten – ohne Reue für Darm, Magen und Leber – liebevoll mit der Unterstützung der Essenzen genießen können. www.lage-roy.de Dienstag, 4. Dezember, 20 Uhr Kultur- u. Tagungszentrum Murnau, Kohlgruberstr. 1, € 8.-, Mitgl. € 3.- Homöopathie und Chakrablüten Essenzen Bücher Seminare Prophylaxe 82418 Riegsee-Hagen ● Tel.: 08841- 4455 www.shop.lage-roy.de

petra seubert pure gesundheit erfülltes leben bewusstes sein
2. Zukunftsmesse - Arbeitskreis Schulewirtschaft-Bayern
LichtQuanten Produktfolder 2017
„LUNA“ Messe für Bewusst Sein und Gesundheit - Katze & Du
Pflanzen im Büro Lebenslanges Lernen Alternative Treibstoffe
Das Kraut der Zauberer (Seiten 40-43) - Natürlich
GESUNDHEITS NACHRICHTEN - Verlag A.Vogel AG
Reisen - Bewusst Sein in Oberbayern
Reisen - Bewusst Sein in Oberbayern
Vortragsprogramm Stadthalle – Kleiner Saal – 1 - Naturheilverein
Die Essenz der bedingungslosen Liebe - Lichtwort
Naturheilverein Mittelbaden eV - Greta Hessel