Aufrufe
vor 6 Monaten

EWa 18-01

EWa

AUTO KLEMENT Am Querkamp 23 - 25 • Cuxhaven • Telefon (04721) 7344-0 Ihr Partner für & in Cuxhaven! Seit 1980 ® ® Inh. Jörg Sanders Am Querkamp 30 27474 Cuxhaven Steinschlag- Reparatur zum Nulltarif Am Telefon (04721) 71 15 13 www.autoglas-cuxhaven.de D i e w o c h e n z e i t u n g f ü r d i e r e g i o n Jeden Mittwoch an alle erreichbaren Haushalte in der Stadt Cuxhaven, Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland, Land Hadeln, Hemmoor, Am Dobrock und auf den Inseln Helgoland und Neuwerk 24. Jahrgang/Nr. 1 - Ausgabe A Mittwoch, 3. Januar 2018 Altenwalde • Cuxhaven • Döse · Duhnen • Sahlenburg Angebote ab Donnerstag Krustenbraten kg 3. 99 Rumpsteak am Knochen gereift Grobe Schinkenwurst Mettwurst fein Küsten Tilsiter* Gouda mittelalt* 100 g 2. 49 100 g 1. 29 100 g 1. 39 100 g 0. 89 100 g 0. 99 * nicht erhältlich in Duhnen Rückblick auf 2017 Landkreis Auswahl aus Höhepunkten des letzten Jahres CUXHAVEN mb · Und wieder ist ein Jahr vergangen. Jeder der letzten 365 Tag bot eine Vielzahl von Möglichkeiten, um ein ganz besonderer zu werden. Für einen ganz persönlich oder auch im Interesse der Öffentlichkeit. Viele Entscheidungen und Veränderungen hat das vergangene Jahr mit sich gebracht. Die Auswahl für einzelne Ereignisse in unserem Verbreitungsgebiet ist nicht leichtgefallen. Auf dieser Seite und den Seiten 4 und 5 finden Sie den ersten Teil unseres Jahresrückblickes auf 2017. Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt der vielen kleinen und auch größeren Ereignisse in diesen Monaten für jeden von uns, aber vielleicht bieten diese Ihnen ja auch den passenden Rahmen, um Ihre persönlichen Höhepunkte 2017 noch einmal Revue passieren zu lassen. Teil 2 mit den Monaten Juli bis Dezember folgt in der nächsten EWa-Ausgabe. Viel Spaß beim Durchschauen und Erinnern. Januar: Sir Henry sagt Goodbye: Beim Aufgalopp zum Duhner Wattrennen wird der Präsident des Duhner Wattrennens Henry Böhack (m.) nach 42 Jahren im Amt mit vielen Ehrungen verabschiedet. Mit ihm gehen auch Schatzmeister Gerhard Joost nach 40 Jahren und Geschäftsführerin Beatrice Lohmann nach 20 Jahren von Bord. Januar: Das Museum gegenstandsfreier Kunst (MgK) des Landkreises Cuxhaven mit Sitz in Otterndorf wird in Hannover neben sechs anderen Institutionen mit dem Museumsgütesiegel des Landes ausgezeichnet. Den Preis nehmen MgK-Leiterin Dr. Ulrike Schick (l.) und Dr. Götz Pätzold vom MgK-Förderverein aus den Händen von Wissenschaftsministerin Dr. Gabriele Heinen-Kljajic (2.v.l.) und Museumsberaterin Dr. Beate Bollmann entgegen. foto: H. Krückeberg Januar: Für einige Pendler rückt Hamburg näher. Die HVV-Tarifzone wird bis Hemmoor erweitert. Darüber freuen sich: Kreistagsabgeordneter Uwe Dubbert, MdL Uwe Santjer, Daniela Behrens, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in Hannover sowie der SPD-Landtagskandidat für Geestland Jan Tiedemann BILANZ: Selbstkritisch zeigte sich die Landkreis-CDU auf ihrer Jahresendpressekonferenz, zog aber auch eine positive Bilanz und gab einen Ausblick auf 2018. Seite 3 04721 Inh. K. Schade 25 78 7 Handy: 0171 / 6 27 09 38 · Fax: 0 47 21 / 7 07 68 77 • Fernfahrten • Kassenfahrten • Kurierdienst • Flughafentransfer www.taxi-gerdts.de Cuxhaven „Spannungsfelder“ BREMERHAVEN re · Abstrakte Malerei, Porträtzeichnungen in Mischtechnik und mit Kohle zeigt ab Dienstag, 9. Januar, die Künstlerin Claudia Lüdemann in ihrer Ausstellung „Spannungsfelder“ bis zum 28. Februar, in der G a l e - rie der A r b e i t - nehmerk a m - mer. Einige der abstrakten Bilder von Claudia Lüdemann lassen Landschaften erahnen. Sie zeigen ein Spannungsfeld von Turbulenzen, Eruptionen, von Chaos und Stille. Die Ausstellung „Spannungsfelder“ wird am Dienstag um 18.30 Uhr eröffnet. Einführende Worte spricht die Künstlerin Gabi Tausendpfund. Die Ausstellung ist montags und mittwochs von 8 bis 18.30 Uhr, dienstags und donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Wir machen LKW & Bus Profis! Wir sind nach AZAV zertifiziert und können Ihren Bildungsgutschein einlösen! Brahmsstraße 33, 27474 Cuxhaven St.-Annen-Weg 5, 27478 Cuxhaven Tel. 04721-51614 / 0171-8808753 www.fahrschule-richard-becker.de Inselfähre stößt mit Kaje zusammen Passagiere blieben unverletzt / „Funny Girl“ übernimmt CUXHAVEN re · Beim Anlegemanöver im Südhafen der Insel Helgoland ist am Silvester-Tag die Inselfähre „Helgoland“ mit einer Kaje, einem Steg und zwei Segelyachten zusammengestoßen. Nach ersten Informationen der Seenotretter sind alle 78 Menschen an Bord der „Helgoland“ unverletzt geblieben. Gegen 12.50 Uhr sollte die „Helgoland“ planmäßig im Südhafen der Insel anlegen. „Die Besatzung hatte die Leinen schon an Land gegeben, aber augenscheinlich gab es Probleme, das Schiff gegen den kräftigen Südostwind an die Kaje zu bringen“, berichtet Jörg Rabe, Vormann des auf Helgoland stationierten Seenotrettungskreuzers „Hermann Marwede“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Windeseile setzten die Seenotretter das Tochterboot „Verena“ aus, um der „Helgoland“ zu Hilfe zu eilen. Mit dem Südwestwind um sechs Beaufort trieb die 83 Meter lange Fähre durch den Südhafen. Mit der ganzen Kraft ihrer beiden zusammen 560 PS starken Maschinen versuchte die „Verena“, die Kollision der „Helgoland“ mit einem von der Nordkaje in den Südhafen ragenden Steg zu verhindern. „Um uns nicht selbst in Gefahr zu bringen, mussten wir diesen Versuch aber schon nach wenigen Augenblicken abbrechen“, berichtet Rabe. Schließlich gelang es, die Fähre an der Ostkaje festzumachen (Foto: DGzRS). Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu keinen nennenswerten Beschädigungen am Schiff. Vorsorglich wird die MS „Helgoland“ nach Cuxhaven verholt und die MS „Funny Girl“ übernimmt zunächst den Liniendienst. GESPRÄCH: Günter Grass und sein literarisches Werk standen am Donnerstag im Mittelpunkt der Veranstaltung „Sprechen wir mal über Gedichte“. Seite 7 Wir haben seniorengerechte Bäder ausgestellt SANITÄR · HEIZUNG · ELEKTRO Cuxhaven, Meyerstraße 30 Telefon 2 40 35 www.hagedorngeerken.de Audi A3. z. B. Audi A3 Cabriolet 1.4 TFSI 6-Gang* Navigationssystem, Ganzjahresreifen, Einparkhilfe, Sitzheizung, Licht- & Regensensor, Klimaautomatik u. v. m. € 31.990,– Hauspreis Leistung: 85 kW (116 PS) Fahrzeugpreis: € 37.175,- inkl. Überführungskosten * Kraftstoffverbrauch l/100km: innerorts: 7,0; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,5; CO 2 -Emissionen g/km: kombiniert 124; Effizienzklasse B Abgebildete Sonderausstattungen sind im Angebot nicht unbedingt berücksichtigt. Angebot gültig solange der Vorrat reicht. Abgabemenge begrenzt, max. ein Fahrzeug pro Kunde. Audi Zentrum Bremerhaven Schmidt + Koch GmbH Stresemannstraße 120-122, 27576 Bremerhaven Tel. 0471/800 66-0, Fax 0471/800 66-420 audi.bhv@schmidt-und-koch.de, www.audi-zentrum-bremerhaven.audi Integrierte Systemlösungen & Netzwerke Wir haben‘s ermöglicht! Neue Industriestraße 1 A Cuxhaven Tel. (0 47 21) 66 56 - 0 www.ac-computer.de Weiterhin gute Verbindung! Guten Start ins neue Jahr! Audi A3 -20%1 z.B. A3 Sportback 1.0 TFSI, Tageszulassung, 10 km, 85 kW (116 PS), Navigationssystem, Xenon plus, Klimaautomatik, Funk-Zentralverriegelung, Tempomat, Einparkhilfe, 16 Zoll Leichtmetallräder, Multifunktions-Sportlenkrad u.v.m. Kraftstoffverbrauch l/100 km, innerorts 5,7; außerorts 4,1; kombiniert 4,7; CO 2 -Emission g/km, kombiniert 108; Effizienzklasse A. Abbildung zeigt Sonderausstattung. UPE 2 € 31.850,- Jetzt € 25.480,- Oder mtl. 3 € 129,- 1) Preisersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung 2 . 3) 36 mtl. Raten á 129,- €, Fahrzeugpreis 25.480,- €, Nettodarlehensbetrag 17.593,- €, Sollzinssatz p.a. 1,97%, effektiver Jahreszins 1,99%, Schlussrate 14.014,- €, Gesamtbetrag 18.528,30 €. Ein Finanzierungsangebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach für die wir als unabhängiger Kreditvermittler tätig sind. Grodener Chaussee 67-69 · 27472 Cuxhaven · 0 47 21 / 55 88-0 audi@manikowski.de www.manikowski.de

Die 6. Rock 'n' Roll Butterfahrt - CNV-Kuriere
Die letzte Fahrt der MS „Jens“ - CNV-Kuriere